Bildungsprogramm2015Interaktiv (1)

webdiol

15 / 16

g

bildun sveranstaltungen


editorial

2

Liebe Paare, liebe Eltern, liebe KollegInnen und

FreundInnen von BEZIEHUNGLEBEN.AT,

sie halten unser Bildungsprogramm in Ihren Händen

mit neuen Impulsen und Themen. Ein kleiner Auszug

daraus:

Doing Family – Familientag 2016

Familie geschieht nicht von selbst. Familie entsteht

aus vielen kleinen Handgriffen, Ritualen und aus

Kraft, Geduld und Liebe. An diesem Tag setzen Sie

sich damit auseinander, was Sie alles einbringen und

mit welchen Haltungen und Ressourcen Sie es schaffen,

eine Familie zu sein. Am Vormittag berichtet uns

Frau Anna Monz aus München über ihre Forschungsarbeiten

zum Thema und am Nachmittag erleben Sie

sich als Familie (mit den Kindern) in einem Outdoor-

Programm.

Im Seminar „Nein aus Liebe“ mit Gudrun Bernhard-

Tschernuth haben Sie die Möglichkeit, sich damit zu

beschäftigen, wie Sie Ihre Grenzen in der Paar-Beziehung

und auch gegenüber den Kindern ausdrücken

und vertreten können.

Auszeit-Tag für Paare – ein Angebot für Menschen,

die das kleine Abenteuer lieben, die wieder einmal

ganz nah an der Natur sein, am offenen Feuer kochen

und miteinander am Lagerfeuer bei Vollmond genießen

wollen.

Beziehung trifft Bowen ist ein spielerischer Wellness-

Nachmittag, eine Kombination aus Erlebnis, Gespräch

und einer Bowenbehandlung.

Und schließlich möchte ich Ihnen auch unsere bewährten

Veranstaltungen ans Herz legen:

Um das Thema „Lust und Liebe“ geht es bei den

Beziehungstagen zu Pfingsten und Fronleichnam in

den Bildungshäusern Puchberg und Greisinghof.

Beim Beziehungsservice können Sie als Paar neu

auftanken. Damit das Feuer der Beziehung brennt,

muss immer wieder Holz nachgelegt werden. Stärken

Sie sich beim Beziehungsservice neu!

In unseren Kommunikationstrainings EPL und KEK

lernen Sie, über Ihre Bedürfnisse zu reden und sich

verständlich zu machen. Und Sie lernen, einander zuzuhören

und der Meinung des Partners/der Partnerin

Platz zu geben.

Besonders erwähnen möchte ich, dass es uns wichtig

ist, unsere Paar-Seminare in schönen Bildungshäusern

und Seminarhotels zu halten, sodass Sie nicht

nur spannende Impulse bekommen, sondern sich

auch durch ein schönes Ambiente und eine gute

Küche verwöhnen lassen dürfen.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

Herzliche Grüße

Mag. a Andrea Holzer-Breid

BEZIEHUNGLEBEN.AT

Referentin für Bildung


eferent Innenvermittlung

und familienrunden

Wir vermitteln für Pfarren, Gemeinden, Eltern-Kind-

Zentren und andere VeranstalterInnen ReferentInnen

für Seminare und Vorträge zu den Themen Partnerschaft,

Ehe und Familie.

• Themenbeispiele

– Was glückliche Paare anders machen

– Moderne Familie

– Was die Beziehung trägt, wenn die Kinder aus

dem Haus gehen

– Von Liebe, Lust und Leidenschaft

– Eltern sein - Paar bleiben

– Genussabend für Paare

– Veranstaltungen zum Valentinstag

Die gesamte Themen- und ReferentInnenliste finden

Sie zum Download unter:

http://www.beziehungleben.at/bildung/referentinnenvermittlung-fuer-vortraege-und-seminare.html

Förderung des Landes OÖ für VeranstalterInnen:

Nähere Informationen unter www.beziehungleben.at/

bildung/foerderung-des-landes-oberoesterreich.html

referentInnenvermittlung

Wenn du ein Schiff bauen willst,

so trommle nicht Männer zusammen,

um Holz zu beschaffen,

Werkzeuge vorzubereiten,

Aufgaben einzuteilen,

sondern lehre die Männer die Sehnsucht

nach dem weiten, endlosen Meer.

Antoine de Saint-Exupéry

3


epl – kommunikationstraining

für paare

Das Geheimnis glücklicher Paare

Die herumliegenden Socken, unterschiedliche Vorstellungen

von Urlaub, Freizeit usw. können Auslöser

für Streitigkeiten sein.

Weil zwei Menschen verschieden sind und verschiedene

Bedürfnisse haben, ist es nicht immer einfach,

auf einen gemeinsamen Nenner zu kommen.

Durch EPL erlernen Sie gemeinsam mit Ihrem Partner/Ihrer

Partnerin, konstruktiv miteinander zu reden.

Sie lernen, Ihre Vorstellungen und Bedürfnisse zu formulieren,

Ihre Gefühle und Wünsche wahrzunehmen

und dem Partner/der Partnerin darüber zu erzählen.

Und schließlich lernen Sie, Probleme und Meinungsverschiedenheiten

zu lösen.

Hinweis: Sie besprechen Ihre persönlichen Themen

mit Ihrem Partner/Ihrer Partnerin in einem eigenen

Raum.

Die Besonderheit des Seminars liegt in der kleinen

Kursgruppe (max. 4 Paare). Zwei speziell ausgebildete

KommunikationstrainerInnen begleiten Sie.

• Haus der Frau Linz

Sa, 9. Jänner 2016, 9:00-18:30 Uhr und

Sa, 16. Jänner 2016, 9:00-18:30 Uhr

TrainerInnen: DI Dr. Helmut und Barbara Holl

• Franziskushaus Ried/Innkreis

Fr, 29. Jänner 2016, 18:00 Uhr bis

So, 31. Jänner 2016, 15:00 Uhr

TrainerInnen: Susanne und Wilfried Bock

• Maximilianhaus Attnang-Puchheim

Sa, 13. Februar 2016, 9:00-18:30 Uhr und

Sa, 20. Februar 2016, 9:00-18:30 Uhr

TrainerInnen: DSA Angela Parzer und

Dipl.Päd.in Bernadette Todt

Die Besonderheit des Seminars liegt in der

kleinen Kursgruppe.

Kosten: € 200,00 pro Paar

Anmeldung alle Termine außer Maximilianhaus

Attnang/Puchheim: beziehungleben@dioezese-linz.at

Anmeldung Maximilianhaus Attnang/Puchheim:

maximilianhaus@dioezese-linz.at

EPL 2016

• Bildungshaus St. Klara Vöcklabruck

Sa, 3. Oktober 2015, 9:00-18:30 Uhr und

Sa, 24. Oktober 2015, 9:00-18:30 Uhr

TrainerInnen: DSA Angela Parzer und

Dipl.Päd.in Bernadette Todt

4


kek – kommunikationstraining

für länger verheiratete paare

Sind Sie schon ein Weilchen verheiratet? Haben

Sie das Gefühl, immer wieder über dieselben Themen

miteinander ins Streiten zu kommen? Über

Kleinigkeiten, wie herumliegende Socken oder die

Gestaltung des Wochenendes? Streitigkeiten sind

anstrengend, vor allem, wenn keine konstruktiven

Lösungsansätze in Sicht sind.

In einem KEK-Seminar lernen Sie, konstruktive Gespräche

mit Ihrer Partnerin/Ihrem Partner zu führen.

Sie lernen, Ihre Bedürfnisse wahrzunehmen und

diese an- und auszusprechen. Sie lernen Konflikte

aus einem anderen Blickwinkel kennen, nämlich wie

sie die Beziehung lebendig halten können.

Sie besprechen Ihre persönlichen Themen mit Ihrer

Partnerin/Ihrem Partner in einem eigenen Raum!

Die Besonderheit des Seminars liegt in der kleinen

Kursgruppe (max. 4 Paare). Zwei speziell ausgebildete

KommunikationstrainerInnen begleiten Sie.

Termin 1: Fr, 2. Oktober 2015, 16:00 Uhr bis

So, 4. Oktober 2015, 18:00 Uhr

Ort: Haus der Frau Linz

Termin 2: Fr, 30. September 2016, 16:00 Uhr bis So,

2. Oktober 2016, 18:00 Uhr

Ort: Seminarhotel Wesenufer; www.seminarkultur.at

Seminarkosten: € 300,00 pro Paar

Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung

sind direkt im Hotel zu bezahlen. Geben Sie

bitte bei der Anmeldung bekannt, ob wir für

Sie ein Zimmer im Hotel reservieren sollen.

kommunikation

Wodurch es zu einem Abbruch der

Kommunikation kommt:

1. Kritik und Angriff

2. Rechtfertigung und Gegenkritik

3. Abwertung

4. Flucht aus dem Konflikt

nach John Gottman

TrainerInnen: Mag. a Gabriela Yaldez,

Lenzing und Mag. Johannes Ulz, Graz

5


eziehungspflege trotz

babypflege

6

Zeit für die Liebe

Eine Seminarreihe für Paare auf der Suche nach

einer lebendigen Paarbeziehung.

Die Geburt eines Kindes bringt viel Glück in eine

Familie. Viele Eltern erleben die Zeit mit dem Baby

als „zauberhaft“.

Gleichzeitig braucht ein Kind die volle Aufmerksamkeit.

Für Paare bedeutet diese Zeit auch eine große

Umstellung. Zeit für die Liebe ist nur mehr wenig vorhanden

und muss bewusst eingeplant werden.

• Inhalte

– miteinander in Kontakt kommen

– miteinander reden: eigene Bedürfnisse, Wünsche,

Vorstellungen aufspüren, ihnen Platz geben und

wertschätzen

– einander anerkennen und wertschätzen

– die Unterschiede als Kraft nutzen

– gemeinsame Visionen und Werte entwickeln

– miteinander Entlastung suchen und finden

– Freiräume schaffen

Die Kraft liegt im Miteinander. Im Arbeiten an einer

gemeinsamen Welt entsteht sie.

Seminar 1

Samstag, 16. Jänner 2016, 9:00-13:00 Uhr

Seminar 2

Samstag, 6. Februar 2016, 9:00-13:00 Uhr

Seminar 3

Samstag, 2. April 2016, 9:00-13:00 Uhr

Ort: Eltern-Kind-Zentrum Linz,

Figulystraße 30, 4020 Linz

Seminar 4 - Wochenende

Samstag, 5. März 2016, 10:00 Uhr bis

Sonntag, 6. März 2016, 17:00 Uhr

• ReferentInnen

Seminare 1 - 3: Ursula Stangl, Dipl. Ehe-, Familienund

Lebensberaterin und Mag. Peter Nenning, Dipl.

Ehe-, Familien- und Lebensberater, Männerberater,

Dipl. Erziehungs- und Jugendberater

Seminar 4: Ursula Stangl, Dipl. Ehe-, Familien- und

Lebensberaterin und Josef Hölzl, Dipl. Ehe-, Familien-

und Lebensberater, Männerberater

Ort: Villa Sonnwend National Park Lodge, A-4575

Roßleithen, Mayrwinkl 80

Tel.: 07562 205 92, www.villa-sonnwend.at

• Seminarkosten

Seminar 1 - 3

€ 75,00 pro Person

Seminar 4 - Wochenende € 100,00 pro Person

Unterkunft in der Villa Sonnwend

DZ inkl. Vollpension:

€ 102,00 pro Person

Kinder: 0 - 2 Jahre frei

2 - 5 Jahre: € 20,00 pro Kind

6 - 11 Jahre: € 30,00 pro Kind

12 - 14 Jahre: € 40,00 pro Kind

Die Verpflegungskosten sind direkt im Hotel zu bezahlen.

Es ist auch möglich, nur die Seminare 1 - 3

oder nur Seminar 4 zu machen. Ein kostenloses Kinderprogramm

wird bei allen Terminen angeboten!

Anmeldung im Eltern-Kind-Zentrum Linz,

Figulystraße 30, Tel. 0732 66 96 11,

office@eltern-kind-zentrum.at

Veranstalter: BEZIEHUNGLEBEN.AT

und Eltern-Kind-Zentrum Linz

Maximal 10 Paare


zweisamkeit

in intensiver familienzeit

Tage für Paare mit Kindern

Wenn die Kinder klein sind und die volle Aufmerksamkeit

von uns Eltern brauchen, bleibt nicht viel Zeit

für uns zwei als „Liebespaar“. Gefragt ist perfektes

Familienmanagement und eine gut organisierte Wochenplanung.

Doch wir wollen uns nicht aus den Augen verlieren

und daher unsere Zweisamkeit an diesem Wochenende

in den Mittelpunkt stellen.

An diesen Beziehungstagen wissen wir die Kinder

gut versorgt und finden viel Zeit miteinander, um die

Liebe in den Mittelpunkt zu rücken.

• Termin 1

Sa, 24. Oktober 2015, 9:00 Uhr bis

So, 25. Oktober 2015, 17:00 Uhr

• Termin 2

Sa, 24. September 2016, 10:00 Uhr bis

So, 25. September 2016, 16:00 Uhr

Ort: Seminarhotel Weiss, Neustift

Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung

sind direkt im Hotel zu bezahlen. Geben Sie bitte bei

der Anmeldung bekannt, ob wir für Sie ein Zimmer im

Hotel reservieren sollen.

Kosten: € 130,00 pro Paar

Kostenlose Kinderbetreuung wird angeboten!

Anreise mit Kindern eine halbe Stunde vorher erbeten.

• ReferentInnen

Paula Wintereder, Dipl. Ehe-, Familien-, und Lebensberaterin,

Erwachsenenbildnerin

Martin Wintereder, Erwachsenenbildner, Referent in

der Paarbegleitung

Veranstalter: BEZIEHUNGLEBEN.AT

und Katholische Frauenbewegung

foto: leonarts cc na nd

eltern sein

Gute Eltern-Botschaften (nicht nur für Kinder)

Ich liebe dich, du musst nichts dafür tun.

Ich nehme dich an, so wie du bist.

Manchmal sage ich „Nein“, weil ich dich lieb

habe.

Ich vertraue dir.

Ich stehe zu dir.

7


familienkonferenz -

demokratie in der familie

Konflikte lösen, sodass keiner verliert.

Eine Familienkonferenz findet wöchentlich zu einer

gewissen Zeit statt. Sie bietet einen sicheren Rahmen,

in dem sich die ganze Familie regelmäßig an

den Tisch setzt und bespricht, was jedem Familienmitglied

im Moment gerade wichtig ist.

Nicht das „Jammern“ und „Sudern“ über Probleme

ist Ziel der Familienkonferenz, sondern das Wahrnehmen

und Aussprechen von Bedürfnissen und das

Treffen von Vereinbarungen, mit denen der Alltag

in einer Familie fair und partnerschaftlich bewältigt

werden kann.

Jedes Familienmitglied, Kind wie Erwachsene/r, hat

eine Stimme und jede Stimme hat dasselbe Gewicht.

Entscheidungen werden möglichst einstimmig,

manchmal aber auch nach der Mehrheit getroffen.

Die Vereinbarungen können in einem Familien-Buch

niedergeschrieben werden.

In diesem Workshop erlernen Eltern und Kinder das

Handwerkszeug der Familienkonferenz. Sie üben im

Workshop gleich mit anderen TeilnehmerInnen und

anhand konkreter Alltagsbeispiele, wie Sie eine Familienkonferenz

durchführen können.

• Inhalte

– Wie gestaltet man eine Familienkonferenz?

– Wie können dabei gemeinsame Vereinbarungen

getroffen werden?

– Wie kann man konstruktiv mit Konflikten umgehen?

– Wie kann man wirklich zuhören?

Zielgruppe: Alle Eltern in allen Familienformen,

Patchwork-Eltern, getrennt lebende

Eltern, die zu Hause eine Familienkonferenz

durchführen möchten.

Termin: 10. Oktober 2016, 9:00-16:00 Uhr

Kosten: € 20,00 pro Person

Referentin: Dipl.Päd.in Martina Tröbinger, Hagenberg

Ort: Haus der Frau Linz

Veranstalter: BEZIEHUNGLEBEN.AT,

KBW-SPIEGEL, Kath. Familienverband,

Haus der Frau

Anmeldung:

Haus der Frau Linz,

0732 66 70 26,

hdf@dioezese-linz.at

8


doin g family

Familientag 2016

Familie entsteht nicht von selbst.

Es sind die vielen kleinen Alltagshandlungen, die eine

Familie ausmachen: wenn wir miteinander essen,

reden, lachen, weinen, bei einem Wehwehchen blasen.

Es sind die Rituale wie Geburtstag-Feiern und Auf-

Urlaub-Fahren, das Bussi beim Heimkommen und das

Winken beim Weggehen.

Wir betrachten an diesem Tag unsere Familie aus der

„Vogelperspektive“:

Die Referentin Anna Monz berichtet von ihrem Forschungsprojekt

„Doing Family“.

Sie benennt Bereiche, die in Familien bewusst gestaltet

werden müssen. Sie berichtet, welche Stolpersteine

Familien im Weg liegen und schafft Impulse für

Weiterentwicklung.

• Inhalte

– Wie feiern wir Feste?

– Wie organisieren wir unser Zusammenleben?

– Was beeinflusst uns als Familie?

– Wie verhandeln wir?

– Welche Haltungen leben wir?

– Welche Stolpersteine gibt es?

– Wie gehen wir mit Konflikten um?

Wir entwickeln miteinander als Paar/Familie neue

Ideen, Bilder und Wünsche.

Termin: 17. April 2016, 9:00-17:00 Uhr

Kosten: € 50,00 pro Paar

Ort: Bildungshaus Schloss Puchberg

Referentin: Dipl.-Soz. Anna Monz, wissenschaftliche

Mitarbeiterin am Institut für Sozialwissenschaftliche

Forschung e.V. München, Forschungsschwerpunkt

„Doing Family“

• Programm

Vormittag: 09:00-12:30 Uhr

Vortrag Anna Monz

Diskussion

Gruppengespräche

Die Kinder haben am Vormittag ein eigenes Programm.

Nachmittag: 14:00-17:00 Uhr

Am Nachmittag machen sich Eltern und Kinder in

einem erlebnispädagogischen Programm als Familie

gemeinsam spielerisch auf die Suche nach den

Familien-Schätzen.

Veranstalter: BEZIEHUNGLEBEN.AT,

Katholische Frauenbewegung,

Katholische Männerbewegung

9


mit lust und liebe...

… zärtlich, erotisch, sexuell die Beziehung gestalten

Paare wünschen sich, dass ihre Liebe lebendig

bleibt. In einer Atmosphäre der aufmerksamen

Achtsamkeit können Worte, Zeichen, Gesten und

Handlungen ausdrücken, was seelisch und körperlich

gut tut. Ohne einander zu überfordern, kann eine

lustvolle Liebeskultur entwickelt, eingeübt und praktiziert

werden, die sich im Alltag bewährt.

Beziehungstage für Ehepaare

• 1. Termin

14. bis 16. Mai 2016 (Pfingsten)

Bildungshaus Schloss Puchberg, Wels

(mit Kinderbetreuung)

Angela Parzer

Dipl. Ehe-, Familien- u. Lebensberaterin, Mediatorin,

EPL-Gesprächstrainerin, Referentin in der Ehevorbereitung

und Ehebegleitung

Martin Wintereder

Referent in der Ehevorbereitung und Ehebegleitung

Paula Wintereder

Dipl. Ehe-, Familien- u. Lebensberaterin, Spirituelle

Wegbegleiterin, Imagofacilitator, Referentin in der

Ehevorbereitung und Ehebegleitung

• 2. Termin

26. bis 28. Mai 2016 (Fronleichnam)

Bildungshaus Greisinghof, Tragwein

(ohne Kinderbetreuung)

10

• Kursbeitrag

€ 140,00 pro Paar

(plus Aufenthaltskosten im Bildungshaus)

• Leitung und Begleitung

Mag. Franz Harant

Beziehungs-, Ehe- u. Familienseelsorger, Dipl. Ehe-,

Familien- u. Lebensberater, Referent in der Ehevorbereitung

und Ehebegleitung

Anmeldung (Nur schriftlich!)

BEZIEHUNGLEBEN.AT

Abteilung Ehe und Familie im Pastoralamt

4021 Linz, Kapuzinerstraße 84, Postfach 284

beziehungleben@dioezese-linz.at


eziehungsservice

für paare

Das Beziehungsservice ist ein Angebot für Paare, die

ihre Beziehung hegen und pflegen und die ein oder

zwei Tage Auszeit vom Alltag nehmen wollen, um in

einem angenehmen Ambiente der Paarbeziehung

neuen Schwung zu verleihen.

• Beziehungsservice klein

Fr, 6. November 2015, 16:00 Uhr bis

Sa, 7. November 2015, 17:00 Uhr

– Inhaltliche Impulse

– Zeit für Gespräche mit dem Partner/der Partnerin

– (freiwillige) Möglichkeit, sich mit anderen Paaren

auszutauschen.

Sie entwickeln neue Ideen und Visionen und genießen

zu zweit die Annehmlichkeiten eines Hotels mit

Wellnessbereich.

Preis pro Person inklusive Unterkunft und

Verpflegung im Hotel: € 239,00

• Beziehungsservice groß

Fr. 6. November 2015, 16:00 Uhr

bis So, 8. November 2015, 12:00 Uhr

Wie kleines Beziehungsservice:

+ romantischer Samstagabend mit Candle-Light Dinner

+ Wellnessbereich bis Samstag 22:00 Uhr und

Sonntag Mittag

+ weitere Übernachtung und Frühstück

+ kein Seminarprogramm am Sonntag

Aufpreis pro Person: € 39,00

Ort: Seminarhotel Wesenufer; www.seminarkultur.at

ReferentInnen: Dipl.Päd.in Andrea Reisinger und

Mag. Klemens Hafner-Hanner, beide Dipl. Ehe-, Familien-

und Lebensberater

beziehung pflegen

Beziehungstipps für Eltern

Leisten Sie sich einen Babysitter.

Verbringen Sie 10 Minuten mit Ihrem Partner/

Ihrer Partnerin, wenn er/sie nach Hause

kommt: Tauschen Sie gute Nachrichten aus

oder seien Sie einfach zusammen.

Wenn die Kinder sich ruhig verhalten, können

sie dabei bleiben; wenn nicht, werden sie in

ein anderes Zimmer geschickt.

11


tag der

beziehung

nein

aus liebe

12

• am 21. Mai 2016

Der „Tag der Beziehung“ ist ein Angebot für alle Paare,

die nach einer lebendigen Partnerschaft suchen.

Beziehung braucht Zeit: zum miteinander Sein, Gedanken

austauschen, Rahmenbedingungen aushandeln

... und zum miteinander Genießen.

Der Tag der Beziehung ist eine gute Gelegenheit,

sich eine Auszeit zu zweit zu gönnen und die Beziehung

in den Mittelpunkt zu rücken.

Kompetente ReferentInnen geben am Sa, 21. Mai

2016 an sechs Orten in OÖ Impulse und Anregungen

zum Gelingen von Beziehung und Partnerschaft.

Die für Sie wichtigen persönlichen

Themen besprechen Sie mit Ihrem Partner/

Ihrer Partnerin.

Die ReferenInnen sind Dipl. Ehe-, Familienund

LebensberaterInnen, PsychotherapeutInnen,

ErwachsenenbildnerInnen.

Ablauf:

13:30 Uhr

14:00-15:30 Uhr

15:30-16:00 Uhr

16:00-17:30 Uhr

Ankommen für Eltern mit Kindern

Kinderübergabe an Kinderbetreuung

„Die fünf Sprachen der Liebe“

Pause mit Kaffee und Kuchen

„Paar-sein in Lust und Liebe“

Unkostenbeitrag: € 15,00 pro Paar

Kostenlose Kinderbetreuung wird angeboten.

Anmeldung: www.familienkarte.at

ab 15. April 2016

Veranstalter:

Der „Tag der Beziehung“ ist eine Initiative des Familienreferates

des Landes OÖ in Kooperation mit

BEZIEHUNGLEBEN.AT

Die Kunst, NEIN zu sagen mit einem guten Gewissen

Ein klares NEIN ist oft die liebevollste Antwort, die wir

geben können. Warum fällt es uns so schwer, zu unserem

Partner oder unserer Partnerin und zu unseren

Kindern mit gutem Gewissen NEIN zu sagen? Wie übernehme

ich Verantwortung für die Familienatmosphäre?

Sind Konflikte wirklich Wachstumschancen? Wie lebe

ich Gleichwürdigkeit? Wie werden aus liebevollen Gedanken

liebevolle Handlungen? Wie kann aus Erziehung

Beziehung werden?

Zielgruppe: Elternpaare, Mütter, Väter, AlleinerzieherInnen,

Großeltern, professionelle

KinderbetreuerInnen und alle die Begleitung und Unterstützung

auf ihrem Weg mit Kindern wollen.

Leitung: Gudrun Bernhard-Tschernuth,

familylab-Seminarleiterin, Engerwitzdorf

• Zwei Seminarabende

1. Abend: Das „Nein aus Liebe“ in der Erziehung

am 7. April 2016, 19:00-22:00 Uhr

2. Abend: Das „Nein aus Liebe“ in der Paarbeziehung

am 22. April 2016, 19:00-22:00 Uhr

Kurskosten: € 40,00 pro Person für beide Seminare

Anmeldung: hdf@dioezese-linz.at

Veranstalter: BEZIEHUNGLEBEN.AT, Haus der Frau

Linz, Kath. Frauenbewegung


zwischen pflicht und sehnsucht

seminar für paare am bauernhof

Ein Tag zum Reden, Erholen und Genießen

Paare am Bauernhof erleben häufig die Ansprüche

von Tradition und Pflicht. Alles soll so geschehen,

wie es immer war. Die Arbeit am Hof ist immer präsent:

der Hof, die (Schwieger-)Eltern, die Kinder, die

Tiere, der/die Partner/in.

Daneben will das Leben gelebt werden, bahnen sich

Sehnsüchte ihren Weg.

An diesem Tag machen wir uns auf die Suche nach

dem Leben und unseren Visionen.

– Was schätzen wir an unserer Arbeit?

Was tut mir/uns gut?

– Welche Formen der Entspannung/Erholung brauchen

wir als Paar, als Familie?

– Wie organisieren wir uns Unterstützung?

– Wie kann der Umgang mit den Eltern/Schwiegereltern

gelingen und die Erfahrung und Unterstützung

der „Alten“ hilfreich werden?

– Wie können wir mit Herausforderungen umgehen,

z.B. wenn der/die Partner/in nicht Bauer/Bäuerin

sein möchte?

• Methoden

– Impulse zur persönlichen Reflexion

– Gesprächskultur entwickeln

– Lustvolle Methoden zum miteinander-in-

Kontakt-Kommen

– Austausch über Rollen und Erwartungen

• Termin

Termin 1: Sa, 14. November 2015, 9:00-16:30 Uhr

Referent: Josef Hölzl, MSc, Dipl. Ehe-, Familien- und

Lebensberater, Gewaltberater

Kurskosten: € 50,00 pro Paar

Ort: Gasthof Hoamat, Hinterberg 9, 4083 Haibach an

der Donau, www.hoamat.net

Termin 2: Sa, 27. Februar 2016, 9:00-16:30 Uhr

Referentin: Maria Anna Simon, Dipl. Ehe-, Familienund

Lebensberaterin

Kurskosten: € 50,00 pro Paar

Ort: Seyrhof Gutau, Schöferhof 14, 4293 Gutau,

www.seyrhof.at

Kostenlose Kinderbetreuung wird angeboten!

Bitte nur Kinder anmelden, welche auch schon freiwillig

in der Kinderbetreuung bleiben können

Veranstalter: BEZIEHUNGLEBEN.AT

in Kooperation mit der Landwirtschaftskammer


13


z iehung

was die be trägt

... wenn die kinder groß sind

Seminar- und Urlaubstage für Paare

Die intensive Familienzeit haben wir bereits gemeistert.

Mit viel Aufwand und Liebe haben wir die

Kinder wachsen und sich entwickeln lassen, unsere

eigenen Bedürfnisse oft zurückgestellt und immer das

Wohl von allen im Blick gehabt.

Nun haben sich die Kinder verzogen oder „bewohnen“

nur noch das „Hotel Mama und Papa“. Wir machen

uns auf die Suche nach unserer Liebe und nach

dem, was uns trägt.

Zielgruppe: Paare mit großen bzw. erwachsenen

Kindern, die aus der Familienphase hinausgewachsen

sind.

• Inhalte

– Was trägt unsere Beziehung?

– Was stärkt und belebt unsere Verbindung?

– Was macht unsere Beziehung wertvoll?

– Unsere persönlichen und unsere gemeinsamen

Visionen

– Spirituelle Impulse

– Persönliche Zeit

– Paarzeit

– Freizeit

Termin: Mo, 24. Oktober 2016, 10:00 Uhr bis

Mi, 26. Oktober 2016, 13:00 Uhr

Ort: Hotel Villa Sonnwend, Roßleithen

Kosten: € 200,00 pro Paar

Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung sind direkt

im Hotel zu bezahlen. Geben Sie bitte bei der Anmeldung

bekannt, ob wir für Sie ein Zimmer im Hotel reservieren

sollen.

• ReferentInnen

Paula Wintereder, Dipl. Ehe-, Familien- und Lebensberaterin,

Referentin in der Ehevorbereitung und

Ehebegleitung und Martin Wintereder, Referent in der

Ehevorbereitung und Ehebegleitung.

Veranstalter: BEZIEHUNGLEBEN.AT und Katholische

Frauenbewegung der Diözese Linz

14


überlebenstraining für paare

mit pubertierenden kindern

Die einst so süßen Küken stecken in der Pubertät

inmitten einer Achterbahnfahrt der Gefühle.

Zwischen „ich bin supercool“ und „keiner mag

mich“ geht die Fahrt des Lebens auf und ab.

Die Pubertät der Kinder bedeutet für Eltern eine

große Veränderung. Einerseits erleben viele Erwachsene

selbst eine Zeit des Umbruchs ihres

Lebens. Andererseits sind sie ganz schön gefordert,

rechtzeitig Stellung zu beziehen und ihre Jugendlichen

in angemessener Distanz zu begleiten.

• Themen/Inhalte

– Informationen zu Pubertät

– Wie reden wir miteinander?

– Hilfreiche Haltungen als Eltern

– Umgang mit Gefühlen wie Ohnmacht und Wut

– Aussteigen aus Konflikten

– Unterstützung und Entlastung

– Gemeinsame Stärkung

Mit einer Mischung aus inhaltlichen Impulsen, praktischen

Übungsmöglichkeiten, Paar- und Gruppengesprächen

möchten wir Sie einladen, diese Phase als

Paar gemeinsam positiv und kreativ zu gestalten.

Termin: Sa, 14. November 2015, 9:00 - 18:00 Uhr

Ort: Haus der Frau Linz

ReferentInnen: Susanne Bock, Dipl. Ehe-, Familienund

Lebensberaterin, Dipl. Kommunikationstrainerin und

Wilfried Bock, AHS-Lehrer, Dipl. Kommunikationstrainer

Kosten: € 35,00 pro Person

Maximal 15 Paare

Veranstalter: BEZIEHUNGLEBEN.AT,

Haus der Frau Linz und KFB

wenn kinder

größer werden

Natürlich könnte man sich an dieser Stelle

ausgiebig mit SCHULE, SEX und SUCHT befassen

und sich genauso ausgiebig SORGEN

machen.

Kurzweiliger und weniger anstrengend ist es,

sich zu fragen, welches SPIEL man der jungen

Bande am Abend vorschlägt: Monopoly,

Das verrückte Labyrinth oder vielleicht doch

zum hundertsten Mal Die Siedler von Catan.

aus: Paulus Hochgatterer, Der Job von Eltern

15


eziehung trifft bowen

Beziehungszeit einmal anders

Auf spielerische humorvolle Art und Weise bieten wir

Ihnen die Möglichkeit, Ihre Beziehung in Schwung

zu bringen, kombiniert mit einer entspannenden

und erholsamen „Bowenanwendung für zwei“. Die

Bewältigung eines Parcours in der Natur ermöglicht

Ihnen, sich „spielend“ gemeinsam auf verschiedene

Fragen und Gesprächsimpulse einzulassen. So soll

es gelingen, gemeinsam beWEGt zu werden, gleichsam

Natur, Herausforderungen und Entspannung zu

erleben.

Eine Zeit für Ihre Beziehung, die stärken und ermuntern

soll.

Wir empfehlen Ihnen, diesen Tag mit einem gemütlichen

Mittag- oder Abendessen, einem Spaziergang

durch die Natur, gemütlich abzuschließen.

16

• Termin 1

Sa, 17. Oktober 2015, 9:00-13:00 Uhr

Ort: Bildungszentrum St Magdalena Linz

• Termin 2

Sa, 16. April 2016, 9:00-13:00 Uhr

Ort: Gasthaus „Hoamat“, Hinterberg 9,

4083 Hainbach ob der Donau

Kosten: € 68,00 pro Person

Referentinnen: Birgit Detzlhofer, Akad. Psychosoziale

Beraterin, Dipl. Lebensberaterin und

Monika Kainestorfer, Dipl. Bowenpractitioner


paartage auf der almhütte

In unseren Paarbeziehungen erfreuen wir uns am

Zusammenhalt. Der Partner/die Partnerin gibt uns

Lebenshalt und vielfach Lebensinhalt. Damit unsere

Liebesbeziehung auf Dauer trägt, braucht es unsere

Aufmerksamkeit und von Zeit zu Zeit einen sorgenden

und liebevollen Blick.

An diesem Wochenende nehmen wir uns Zeit füreinander,

im Gehen, im Reden und im bewussten

Wahrnehmen dessen, was ist.

Worauf wir uns freuen dürfen:

– Wanderungen je nach Lust und Möglichkeiten auf

einem wunderschönen Almengebiet mit leichtem

Schwierigkeitsgrad

– Paar-Impulse durch die ReferentInnen

– Gute Versorgung auf der Hütte durch das Hütten

personal

– Unterkunft in einfachen Quartieren (ein bis zwei

Paare)

– Schlechtwetterprogramm in Seminarraum in der

Hütte.

Gutes Schuhwerk ist notwendig.

Ort: Die idyllisch gelegene Schüttbauernalm in der

Region Ennstal auf 1050 Metern

www.schuettbauernalm.at

Es begleiten sie dabei:

Paula Wintereder, Dipl. Ehe-, Familien-, und Lebensberaterin,

Erwachsenenbildnerin & Martin

Wintereder, Erwachsenenbildner, Referent in der

Paarbegleitung

• Seminarbeitrag

€ 80,00 pro Paar

Die Nächtigung und alle weiteren Mahlzeiten werden

individuell mit der Hütte verrechnet.

Nacht mit Frühstück: € 25,00 pro Person

• Termin

Fr, 2. September 2016, 18:00 Uhr bis

So, 4. September 2016, ca. 13:00 Uhr

17


paar-fuß

pa aare in

bewegung

Auf dem Via Alm von Steinbachbrücke zum Almsee

Als Paar zu Fuß, aber nicht barfuß werden wir an diesem

Wochenende mit anderen Paaren unterwegs sein

und dem nachspüren, was uns in unserer Beziehung

auf dem gemeinsamen Weg stärkt. Die einzelnen

Tagesetappen (1.Tag Steinbachbrücke-Grünau ca.

21 km, 2. Tag von Grünau zum Almsee ca. 15 km)

werden wir teilweise schweigend, im Paargespräch,

mit Impulsen und Rastplätzen in Kirchen, Gasthöfen

und in der Natur zurücklegen. Eine Andacht mit Paarsegnung

ist vorgesehen.

Rückfahrt mit Bus und Zug. Die Pilgerwanderung findet

bei jedem Wetter statt! Nähere Infos bekommen

Sie 2 Wochen vorher.

Termin: Sa 18. Juni 2016, 8:45 Uhr Bahnhof Steinbachbrücke-Grünau

bis So 19. Juni 2016, 16:30 Uhr

Leitung: Mag. Paul Neunhäuserer, Theologe, Pilgerbegleiter,

Referent für Beziehungspastoral,

Lydia Neunhäuserer, Physiotherapeutin, Meditationsund

Pilgerbegleiterin. www.spirituelle-wegbegleiter.at

Kosten: € 55,00 pro Person zuzüglich UN/F im

Grünauhof (ca. € 38,00 pro Person)

An-/Abreise sind selbst zu organisieren (mit dem

Zug möglich)

Anmeldung: Treffpunkt der Frau Ried,

Tel: 07752 80 292, tdf.ried@dioezese-linz.at

Anmeldeschluss: 27. April 2016

Zweitägige Pilgerwanderung für Paare ...

... durch das wunderbare Naturschutzgebiet Rannatal

zum Rannastausee, den See entlang, auf gemütlichen

Wanderwegen weiter nach Oberkappel, am Grenzweg

nach Kollerschlag (Übernachtung) und über Peilstein

zur St. Wolfgangs- Kirche bis zum Stift Schlägl.

Als Paar haben wir schon verschiedene Höhen und

Tiefen durchwandert und sind aneinander gewachsen.

An diesen beiden Tagen sind wir gemeinsam

mit anderen Paaren unterwegs. Im Gehen, angeregt

durch spirituelle Impulse, Paargespräche und Zeiten

des Schweigens, nehmen wir uns als Paar neu in den

Blick. Wir wollen den Weg zueinander verstärkt gehen!

Termin: Do, 8. September 2016, 8:00 Uhr bis

Fr, 9. September 2016, 16:00 Uhr

Start: 8:00 Uhr beim Parkplatz Rannamühl in Niederranna

(Nähe Donaubrücke, Mühlviertler Seite)

Rückkehr mit dem Bus.

Begleitung:

Paula Wintereder, Pilgerbegleiterin, Erwachsenenbildnerin

Martin Wintereder, Erwachsenenbildner, Referent in

der Paarbegleitung

Kosten: € 80,00 pro Paar zuzüglich Übernachtung

Die Pilgerwanderung findet bei jedem Wetter statt!

Maximal 10 Paare

18

Veranstalter: Treffpunkt der Frau Ried und

BEZIEHUNGLEBEN.AT


eine

besondere nacht

Vollmond-Pilgerwanderung für Paare

von Zell am Moos zum Kloster Gut-Aich

Begleitet von der Stille und Schönheit einer Vollmondnacht

pilgern wir gemeinsam vom Irrsee, den

Mondsee entlang einem neuen Tag entgegen. Wie

jeder Nacht ein neuer Tag folgt, so erleben wir auch

in unseren Beziehungen immer wieder helle und dunkle

Stunden. Der Qualität dieser beiden Pole wollen

wir in dieser besonderen Nacht nachspüren.

Zum Morgengebet erreichen wir das Kloster Gut-Aich

und werden mit einem Paarsegen gestärkt. Bei einem

gemütlichen Frühstück im Klosterhof lassen wir diese

besondere Pilgerwanderung ausklingen. Die Veranstaltung

findet nur bei trockenem Wetter statt.

(Rückfragen diesbezüglich am Samstag an die Referentin

0676 8776 3219)

Termin: in der Nacht von Sa, 21. Mai 2016 auf

So, 22. Mai 2016

Treffpunkt: 24:00 Uhr bei der Kirche von

Zell am Moos am Irrsee

Inhalte: teilweise schweigend gehen, Impulse für uns

als Paar, Paargespräche, Rastplätze in der Natur

Mitzubringen: Taschenlampe oder Stirnlampe,

Jause für unterwegs und Frühstück (Kaffee und

Tee gibt es gegen eine kl. Spende im Kloster), ev.

Sitzunterlage, gutes Schuhwerk und warme

Kleidung, Geld für Rückfahrt mit dem Bus

und Kursbeitrag

Begleitung: Lydia Neunhäuserer, Zell an der

Pram, Physiotherapeutin, Pilgerbegleiterin

Kosten: € 40,00 pro Paar

paa re in

bewegung

Wie ich dir begegnen möchte:

Ich möchte dich lieben,

ohne dich einzuengen;

dich wertschätzen,

ohne dich zu bewerten;

zu dir kommen,

ohne mich aufzudrängen.

Alter Wanderspruch aus England

19


ausz eit-tag für paare

... in der Natur.

Gemeinsam als Paar eintauchen in die Natur –

gestärkt und neu verbunden wieder auftauchen!

Ganz unter dem Motto: Weniger ist mehr!

Die Natur wahrnehmen. Einander wahrnehmen.

Ankommen bei mir und bei dir.

• Themen

- Gemeinsames Kochen am Feuer.

- Verbundenheit stärken mithilfe der Elemente

Wasser, Feuer, Luft, Erde.

- Wertschätzung geben, neue Facetten aneinander

sehen/spüren.

- Den gemeinsamen Weg bewusst wahrnehmen.

- Austausch am Feuer, unter Sternenhimmel.

• Termin

18. Juni 2016, 9:00-ca. 22:00 Uhr inkl. Abend am

Lagerfeuer

und 19. Juni 2016, Frühstück und Abschlussritual

Das Seminar findet nur bei Schönwetter statt! Ersatztermin:

23. Juli 2016

• Ort

in der Natur (Treffpunkt bei Familie Windischbauer,

Rührndorf 29, 4551 Ried/Traunkreis)

Anreise: auch mit dem Zug möglich: Wels – Almtalbahn,

Haltestelle Wiesmühle

Kosten: € 100,00 pro Paar (inklusive Mittag- und

Abendessen)

Übernachtung: möglich im eigenen Zelt oder Wohnmobil

oder im großen Tipi mit anderen Paaren. Das

Seminar ist auch ohne Übernachtung möglich.

ÜN/Frühstück: € 44,00 pro Paar

Referentin: Bettina Windischbauer, Dipl. Lebensberaterin,

(Familien-) Aufstellungsleiterin, Bäuerin

Der Auszeit-Tag in der Natur ist ebenfalls ein Angebot

für Einzel-Paare. Ermöglicht mehr Raum und Zeit für

die individuelle Paargeschichte.

Nähere Informationen auf unserer Homepage

www.beziehungleben.at/bildung/unsere-veranstaltungen/auszeit-tag-fuer-paare.html

bzw. bei Bettina Windischbauer, Tel. 0699 81 88 31 79.

20


ungewollt kinderlos –

gesprächsgruppe

„Eigentlich habe ich immer fest damit gerechnet,

irgendwann einmal eine Familie zu haben... Jetzt

ist alles anders gekommen, als ich es mir vorgestellt

habe.“

Ungewollte Kinderlosigkeit ist immer noch ein Tabuthema

in unserer Gesellschaft, obwohl die Reproduktionsmedizin

seit einigen Jahren „boomt“. Manchen

Paaren kann dadurch geholfen werden. Jedoch

entscheiden sich Betroffene auch gegen die medizinische

Unterstützung oder bleiben trotz wiederholter

Behandlungen kinderlos.

In dieser Gesprächsgruppe ist Platz für alle Menschen,

die die schmerzhafte Tatsache der Kinderlosigkeit

erleben und in ihre Beziehung/ in ihr Leben

integrieren möchten.

Die Gesprächsgruppe bietet Männern und Frauen

Raum für einen Austausch über viele offene Fragen:

Was schmerzt uns? Wie kann ich mit dem Kinderwunsch

umgehen? Was hilft? Wer oder was fängt

mich auf? Hat ein Leben ohne Kinder Sinn? Welche

„Alternativen“ gibt es? Was ist uns in unserem Leben

wichtig?

Gegenseitige Unterstützung ist möglich. Die Gruppe

kann eine wichtige Erfahrung und Hilfe werden, mit

der Situation selbstbewusster umzugehen. Ein konstruktiver

Prozess kann gestartet werden.

Zielgruppe: Männer und Frauen, die (bisher) keine

Kinder bekommen können/konnten.

Gruppenleitung: Mag. Martha Leeb, Dipl. Ehe-, Familien-

und Lebensberaterin.

Ein Mittwoch im Monat, jeweils 19:00 Uhr - 21:00 Uhr

Termine: 07.10.2015, 04.11.2015, 02.12.2015,

13.01.2016, 03.02.2016, 02.03.2016, 06.04.2016,

11.05.2016, 01.06.2016

Anmeldung erforderlich: hdf@dioezese-linz.at

21


eltern beratung

bei trennung und scheidung

22

Informationsabend vor einvernehmlicher Scheidung

gem. § 95 Abs. 1a Außerstreitgesetz

Seit 1. Feb. 2013 verpflichtend bei einvernehmlicher

Scheidung mit minderjährigen Kindern

• Inhalte

– Eltern erhalten Informationen, wie Kinder eine

Scheidung erleben, wie sie, abhängig vom Alter,

reagieren können und was Kinder in dieser Umbruchssituation

brauchen.

– Sie bekommen Tipps und Ideen, wie sie ihr Kind in

dieser schwierigen Situation bestmöglich unterstützen.

– Sie erhalten grundlegende rechtliche Informationen

zu Obsorge, Besuchsrecht und Unterhalt.

– Sie erhalten Ideen und Handwerkszeug für die

Entwicklung einer für das Kind unterstützenden

Eltern-Beziehung nach Trennung/Scheidung.

Die Veranstaltung wird als Nachweis für die verpflichtende

Beratung bei einvernehmlichen Scheidungen

gem. §95 Absatz 1a Außerstreitgesetz anerkannt.

• Termine

Eltern-Kind-Zentrum Linz, Figulystraße 30:

17.09.2015, 15.10.2015, 12.11.2015, 17.12.2015,

14.01.2016, 11.02.2016, 17.03.2016, 14.04.2016,

19.05.2016, 16.06.2016, 14.07.2016,

jeweils 18:30-21:00 Uhr

Anmeldung: office@eltern-kind-zentrum.at

Pfarre Bad Ischl, Auböckplatz 3: 17.10.2015,

21.11.2015, 16.01.2016, 27.02.2016, 09.04.2016,

11.06.2016, jeweils 9:30-12:00 Uhr

Anmeldung: pfarre.badischl@dioezese-linz.at

Familienzentrum Schärding, Tummelplatzstraße 9:

07.09.2015, 09.11.2015, 11.01.2016, 07.03.2016,

02.05.2016, 04.07.2016, jeweils 19:00-21:30 Uhr

Anmeldung: fim.schaerding@shv-schaerding.at

Franziskushaus Ried/Innkreis, Riedholzstraße 15a:

05.10.2015, 14.12.2015, 01.02.2016, 04.04.2016,

06.06.2016, jeweils 19:00-21:30 Uhr

Anmeldung: franziskushaus@dioezese-linz.at

Eltern-Kind-Zentrum Bunter Kreis Enns, Forstbergstraße

3 (in der Reithalle): 29.07.2015, 07.10.2015,

02.12.2015; 03.02.2016, 06.04.2016, 08.06.2016,

03.08.2016, jeweils 19.30-22:00 Uhr

Anmeldung: office@bunterkreis.at

Grieskirchen: Stadtplatz 40, 2. Stock

28.09.2015, 19.10.2015, 30.11.2015, 25.01.2016,

29.02.2016, 25.04.2016, 30.05.2016, 27.06.2016,

jeweils 18:30-21:00 Uhr

Anmeldung: kerstin.kopplhuber@gmail.com oder

0650 820 3146

Anmeldung per Mail oder Telefon ist erforderlich.

Kosten: € 30,00 pro Person

ReferentInnen: Dipl. Ehe-, Familien- und

LebensberaterInnen

Veranstalter: BEZIEHUNGLEBEN.AT in Kooperation

mit den Eltern-Kind-Zentren und Bildungszentren


frühstücksrunde

...

familienwoche

... für Familien im Wandel

Genieße dein Sonntagsfrühstück in gemütlicher

Runde! Bei uns gibt es genug Raum und Spielsachen

für alle Kinder. Das Netzwerk für Alleinerziehende

trifft sich einmal monatlich und freut sich über neue

Gesichter, vertraute Begegnungen und spannenden

Austausch.

NEU mit Kinderbetreuung!

Termine: Jeden 2. Sonntag im Monat,

10:00 bis 12:00 Uhr

11. Oktober 2015, 8. November 2015,

13. Dezember 2015, 10. Jänner 2016,

14. Februar 2016, 13. März 2016, 10. April 2016,

8. Mai 2016, 12. Juni 2016

Leitung: Elvira Ilming, alleinerziehende Mutter

Ort: Eltern-Kind-Zentrum Linz, Figulystraße 30, 4020

Linz

Kosten: € 3,00 Frühstücksbeitrag

Veranstalter: Katholische Frauenbewegung und

Eltern-Kind-Zentrum Linz, Tel.: 0732 66 96 11

Anmeldung nicht erforderlich!

Loslassen, genießen und auftanken …

Entspannende Tage für die ganze Familie in der Genussregion

Kremstal.

Impulse durch angeleitete Workshops eröffnen uns

neue Perspektiven für unsere persönliche Weiterentwicklung.

Raum für Partnerschaft, qualitätsvolle

Familienzeit und erlebnisreiche Kinderbetreuung

erwarten uns in einer unbeschwerten Ferienwoche.

Termin: Mo, 18. Juli 2016, 10:00 Uhr

bis Sa, 23. Juli 2016, 10:00 Uhr

Ort: SPES Hotel, Panoramaweg 1, 4553 Schlierbach,

www.spes.co.at

Leitung: Claudia Klement-Kogler, Kindergartenpädagogin

& Robert Kogler, Volksschulpädagoge

Kursbeitrag: € 140,00 pro Person; € 125,00 ermäßigt

(inkl. Kinderbetreuung)

Aufenthalt:

Erwachsene: ca. € 300,00 (VP) je nach Zimmer

Kinder: 0-2 Jahre kostenlos

3-9 Jahre - 50%

10-14 Jahre - 25%

Max. sieben Familien mit ihren Kindern

Anmeldeschluss: Fr, 22. April 2016

Veranstalter: Katholische Frauenbewegung in Kooperation

mit BEZIEHUNGLEBEN.AT

Elternbildungsgutscheine vom Land OÖ können eingelöst

werden. Für InhaberInnen der Familienkarte

gilt dieselbe Ermäßigung wie für kfb-Mitglieder.

23


Wie kann ich mich zu Veranstaltungen

anmelden?

Wenn nicht anders angegeben, bitte bei

BEZIEHUNGLEBEN.AT anmelden:

BEZIEHUNGLEBEN.AT

Pastoralamt der Diözese Linz

Abteilung Ehe und Familie

Kapuzinerstraße 84

4021 Linz

beziehungleben@dioezese-linz.at

0732 7610 3511

Bürozeiten

Mo-Fr: 8:00-12:00 Uhr

Mo-Do: 13:00-16:00 Uhr

Hinweis

Die Seminare von BEZIEHUNGLEBEN.AT sind

weder Beratung noch Therapie und eignen sich deshalb

nicht für Paare in Krisen!

Unsere Teilnahmebedingungen

Sie erhalten von uns nach der Anmeldung eine

Anmeldebestätigung.

Die Kurskosten sind gleich nach der Anmeldung zu

begleichen.

Stornogebühr

Bei Abmeldung müssen bis 4 Wochen vor der Veranstaltung

keine Kosten, bis 2 Wochen vorher 50% der

Kurskosten, bei einer späteren Abmeldung 100% der

Kurskosten bezahlt werden.

Ermäßigungen

Elternbildungsgutscheine des Landes OÖ gelten bei

allen Veranstaltungen.

Zusätzlich: Ein Bildungsgutschein der Kirchenbeitragsstelle

pro Paar

ODER

minus 10% mit der Familienkarte des Landes OÖ.

Weitere Angebote

Partner-, Ehe-, Familien- und Lebensberatung an 27 Stellen in ganz OÖ.

Anmeldung für alle Stellen zentral in Linz: 0732 773676

Ehebriefe, Elternbriefe, Begleitung bei der Gründung und Durchführung von

Familienrunden

Kontakt: beziehungleben@dioezese-linz.at; 0732 7610 3511

Impressum und Offenlegung gemäß §25 MedienG

Medieninhaber: Diözese Linz, Herrenstraße 19, Postfach 251, 4021 Linz

Herausgeber: BEZIEHUNGLEBEN.AT, Abteilung Ehe und Familie im Pastoralamt

Kapuzinerstraße 84, Postfach 284, 4021 Linz

Verlagsort: Linz

Offenlegung unter www.beziehungleben.at

Bildnachweis: BEZIEHUNGLEBEN.AT, Shutterstock.com

Wir danken unseren Subventionsgebern und Förderern

Weitere Magazine dieses Users