Covadonga Verlag - Programmvorschau Frühjahr 2016

bergzicke

Covadonga ist der Verlag für Radsportliteratur.

SPORTBÜCHER

covadonga

F R Ü H J A H R 2 0 1 6


EDITORIAL

Liebe Buchhändlerinnen und Buchhändler,

liebe Kolleginnen und Kollegen,

eigentlich hätte an dieser Stelle von Glückfällen die Rede sein sollen. Davon zum Beispiel, dass im

Herbst 2002 eine meiner ersten »Amtstaten« als Verleger darin bestand, einen bestimmten

niederländischen Schriftsteller mit Anfragen zu überfallen, und sich eben dieser Tim Krabbé

nun – viele Jahre später – mit dem kommenden Programm tatsächlich in die Riege unserer Autoren

einreihen wird… Oder davon, welch seltene, aber herrliche Fügung es doch ist, wenn ein Topathlet

selbst seinen außergewöhnlichen Alltag mit derselben Souplesse in Worte zu fassen vermag, mit

der er seinen Sport beherrscht. So wie David Millar… Das aber soll noch einen Moment warten.

Denn ich möchte diesen Rahmen lieber nutzen, um mich von einem unserem Verlagsautoren der

ersten Stunde zu verabschieden. Am 30. September 2015 starb im Alter von 90 Jahren der Neu-

Isenburger Journalist Helmer Boelsen. Das erfüllt mich wie viele andere mit großer Trauer.

Der Radsport und der Sportjournalismus haben einen ganz besonderen Menschen verloren.

Einen wahren Grandseigneur. Dreißig Mal begleitete Helmer Boelsen die Tour de France, sogar

45 Mal war er bei Rad-Weltmeisterschaften vor Ort, und mit demselben Eifer und Interesse

verfolgte er all die Jahre stets auch den Bahnradsport, die kaum bekannten Rundfahrten, die

kleinen Nachwuchs- und Jugendrennen. Nicht nur seine fachliche Kompetenz war ohnegleichen.

Mit seiner großen Herzensbildung und seiner stets freundlichen Neugier, mit seiner unerschütterlichen

Haltung und Heiterkeit möge er uns Jüngeren ein Vorbild bleiben.

Danke Helmer, dass ich Dich kennenlernen und sogar zwei Deiner Bücher verlegen durfte. Ohne

Dich würde es auch diesen Verlag heute niemals in dieser Form geben. Ruhe in Frieden.

Rainer Sprehe / Covadonga Verlag

HELMER BOELSEN

(1925 – 2015)


INHALT

Fit mit Genuss:

Hannah Grant und ihr großes Sportler-Kochbuch

4/5

Der schönste Sport der Welt:

Hennes Roth zeigt das Beste aus 40 Jahren Radsportfotografie

6/7

Ein großer Schriftsteller und der Radsport:

Wovon Tim Krabbé redet, wenn er vom Radfahren redet

8/9

Der »Vollblutrennfahrer« legt nach:

Ein Jahr als Radprofi – in Großaufnahme gezeigt

10/11

Backlist-Titel

Adressen & Kontakte

12-15

16

4

10

Foto: Kåre Dehlie Thorstad

6


4

KOCHBUCH / SPORT

Die moderne Sportlerküche: Weniger

Gewicht auf der Waage, mehr Energie für

große Ziele, echter Spaß am guten Essen

»Performance Cooking« heißt die neue junge Sportlerküche, mit

der Hannah Grant inzwischen weit über die Grenzen des

Pelotons für Aufsehen sorgt. Schmackhafte, abwechslungsreiche

Zutaten, große Auswahl, eine einfache und somit stets frische

Zubereitung vor Ort – das sind die Eckpfeiler eines Speiseplans,

der nicht nur Spitzenathleten bestmögliche Leistung und

Regeneration sowie eine neue Lust am guten Essen beschert.

In diesem hochwertig gestalteten Kochbuch präsentiert die

populäre Teamköchin ihre Rezepte, die sich während der Tour

und anderer großer Rennen bewährt haben: komplette Menüs

für Renn- und Ruhetage, spezielle Snacks für Trikottasche und

Regeneration, Müslis, Brot, Marinaden, Saucen, Dressings…

Hannah Grant, Jahrgang 1982, wurde am

Copenhagen Culinary Institute ausgebildet

und hat u.a. im Noma, das bereits vier Mal

zum besten Restaurant der Welt gekürt

wurde, auf Sterneniveau gekocht. Seit 2011

ist sie rund um den Erdball als Chefköchin

für das Team Tinkoff-Saxo im Einsatz, wo

ihr als mobile Küche ein eigener Catering-

Truck zur Verfügung steht. Gleichzeitig

kocht sie seit mehreren Jahren auch regelmäßig

im dänischen Frühstücksfernsehen

und entwickelt laufend neue »Performance

Cooking«-Rezepte für internationale Sportmagazine.

Sie lebt in Kopenhagen.


MAI 2016

5

HANNAH GRANT

DAS

GRAND TOUR

KOCHBUCH

Aus dem Englischen

von Andreas Beune

Gebundene Ausgabe, 352 Seiten

im Format 27 cm x 21 cm

ISBN 978-3-95726-011-6

EUR 45,00 [D]

Warengruppe 450 / 440

>

>

>

>

Ein Muss für alle begeisterten Ausdauersportler und Radsportliebhaber,

die das Thema Ernährung ernst nehmen.

Nach überaus erfolgreichen Ausgaben in Dänisch, Englisch, Französisch

und Tschechisch nun endlich in einer deutschen Übersetzung.

Auch optisch ein Leckerbissen: Die opulente Ausführung, brillante Fotos

und ein originelles Layout machen dieses Buch zum idealen Geschenk.

Ein heimlicher Star des Pelotons: Zahlreiche Anfragen von Presse, Funk &

Fernsehen und rege Social-Media-Aktivitäten bescheren Hannah Grant

große Medienpräsenz – längst nicht nur während der Tour de France.


6

SPORT / BILDBAND

Das Lebenswerk eines

preisgekrönten Fotojournalisten

Hennes Roth war der deutsche Radsportfotograf. Mehr als vier Jahrzehnte lang, von 1972 bis 2013,

begleitete er den internationalen Profizirkus als Bildreporter. Ob vom Rücksitz des Motorrads aus

auf unmittelbarer Tuchfühlung mit dem rasenden Peloton oder direkt hinter dem Zielstrich, wenn

bedrohlich die Stampede der Sprinter heranrollte, ob im aufgewühlten Morast der Crossrennen

oder in den verrauchten, vibrierenden Hallen der Sixdays: Hennes Roth war stets mittendrin im

Renngeschehen und kam den Fahrern in jeder Hinsicht nahe. 2001 gewann er den begehrten Sven-

Simon-Preis für das beste Sportfoto des Jahres, 2005 belegte er Platz zwei.

Jetzt hat er seinen riesigen Archivschatz geöffnet und präsentiert uns einen opulenten Bildband

mit einer Auswahl seiner bemerkenswertesten Aufnahmen. Es ist eine ganz persönliche, leidenschaftliche

Liebeserklärung an den schönsten Sport der Welt, mit der Hennes Roth die Radrennwelt

in all ihren Facetten beleuchtet. Seine Fotos erzählen vom brutalen Kampf bis aufs Messer

vor berauschender Kulisse, von irrsinniger Freude und von totaler Erschöpfung.


APRIL/MAI 2016

7

HENNES ROTH

TOURLEBEN

VIER JAHRZEHNTE

RADSPORTFOTOGRAFIE

Gebundene Ausgabe, ca. 350 Seiten

im Format 27 cm x 21 cm

ISBN 978-3-95726-012-3

EUR 45,00 [D]

Warengruppe 442

>

>

>

Ein opulenter Prachtband als ideales Geschenk

für Radsportfans: mehr als 350 Seiten, knapp

2 Kilogramm, beinahe 1.000 spektakuläre Fotos.

Zahllose wiederentdeckte Aufnahmen von

unvergessenen Rennen, Fahrern & Momenten,

die nicht nur das Herz von Tour-de-France-

Nostalgikern höher schlagen lassen.

Das überfällige Karriere-Best-of

des deutschen Radsportfotografen.

Hennes Roth, geb. 1950, wuchs in einer

echten Radsportfamilie auf. Mehr als 40

Jahre lang, von den Olympischen Spielen

1972 bis zur Saison 2013, berichtete er als

Profifotograf von allen großen und vielen

kleinen Rennen in aller Welt. Er lebt mit

seiner Frau in Pulheim bei Köln.


8

SPORT

»Tim Krabbé hat es selbst gespürt.

Er hat es selbst mitgemacht.«

Gerrie Knetemann (1951–2004), Straßenweltmeister 1978

Die vierzehnte Etappe versammelt die besten kurzen Texte, die

der niederländische Schriftsteller Tim Krabbé über den

Radsport geschrieben hat. Gemeinsam mit De Renner (dt. Das

Rennen), seinem autobiografischen Roman aus dem Jahr 1978,

der vielen Kennern als der klassische (Rad-)Sportroman gilt,

zeichnet dieses Buch ein umfassendes, hautnahes Bild des Radsportuniversums:

Den großen Rennen und Cracks des vergangenen

halben Jahrhunderts widmet sich Tim Krabbé ebenso in

originellen Kurzgeschichten und Kolumnen voller Hingabe

und Sachkenntnis wie seinem eigenen Rennfahrerleben, das aus

mehr als tausend Starts bei Amateurrennen besteht.

Tim Krabbé wurde 1943 in Amsterdam

geboren, wo er auch wohnt. Er studierte

Psychologie und arbeitet seit 1967 als

Schriftsteller. Neben mehreren Romanen,

die in insgesamt 16 Sprachen übersetzt

wurden, veröffentlichte er Kurzgeschichten

und Erzählungen, mehrere Schachbücher

und immer wieder Artikel in renommierten

Zeitungen und Magazinen. Vier seiner Bücher

wurden für das Kino verfilmt. Tim

Krabbés Leidenschaft gilt zwei auf den ersten

Blick völlig gegensätzlichen Sportarten:

Schach und Radrennen, welche er beide

auf hohem Niveau betrieben hat.

Wer wäre prädestinierter, um dem Radsport

viele kleine literarische Denkmäler zu setzen, als

Tim Krabbé? Der niederländische Schriftsteller

kann nicht nur auf eine Reihe vielbeachteter, in

16 Sprachen übersetzter Romane verweisen. Er

blickt selbst auf eine erfolgreiche Laufbahn als

Amateurfahrer zurück und kann auch jenseits

der siebzig nicht vom Rennrad lassen.

Foto: Maarten de Groot


JUNI 2016

9

TIM KRABBÉ

DIE

VIERZEHNTE

ETAPPE

Radsportgeschichten

Aus dem Niederländischen

von Ulrike Nagel

Broschur, ca. 320 Seiten

im Format 21 cm x 14,8 cm

ISBN 978-3-95726-009-3

EUR 14,80 [D]

Warengruppe 442

auch als E-Book-Ausgabe in Vorbereitung

>

>

>

»Wunderbare Kolumnen über den Radsport, die Krabbés große Kenntnis

des Metiers stets mit einem unkonventionellen Blick darauf paaren.«

Henk Spaan, niederländischer Sportreporter

»Zeitlos gut. Krabbé übertrifft seinen eigenen Klassiker. Fünf von fünf

Sternen.« Het Parool

»Wundgerieben von den Strapazen und berauscht von der schieren

Belastbarkeit seines Körpers, vom Rhythmus der Bewegung, kommt

Krabbé der Magie des Sports auf die Spur, aus der sich die Sehnsucht

speist, einmal ein Held sein zu dürfen...« Die Welt über »Das Rennen«


10

SPORT

»Wir lebten auf der Straße,

weil wir es so liebten,

Rennen zu fahren.«

Wie ist es wirklich, sein Leben als Radprofi zu bestreiten? Wie fühlt es sich an, mit 60 km/h inmitten

des dichtgedrängten Feldes dahinzurauschen? Wie ist es, nach langer Soloflucht auf der Zielgeraden

wieder eingefangen zu werden? Was passiert mit dem Körper, wenn er mit hohem Tempo hart auf

dem Pflaster aufschlägt und über den Asphalt rutscht? Welche Taktiken sind gefragt, um die Etappe

zu gewinnen, das Gelbe Trikot oder die Tour? Wie hält ein Domestik durch, wenn sein Job erledigt

ist? Was treibt einen Zeitfahrer voran, wenn längst jeder Muskel und jede Sehne um Gnade winseln?

Was passiert im Bus? Und was in den Hotels? Welche Art von Freundschaft gibt es innerhalb eines

Teams? Welche Rivalitäten? Wie ist es, ständig auf der Straße zu leben, fernab von seinen Lieben

und einmal mehr abgespeist mit einem Hotelfrühstück, dessen Kalorien penibel abgezählt wurden?

Der Brite David Millar, ein Mann, der 18 Jahre lang sein Geld als Radrennfahrer verdiente, verrät

all das in einer ganz persönlichen, tagebuchartigen Chronik seiner allerletzten Saison im Peloton.

Foto: Poci’s/fi’zi:k

David Millar kann auf eine lange, wechselhafte Karriere

als Radrennfahrer zurückblicken. Als erster Brite überhaupt

schaffte er es, die Führungstrikots aller drei großen

Landesrundfahrten zu erobern: Tour de France, Giro

d’Italia und Vuelta à España. Er gewann das Regenbogentrikot

des Zeitfahrweltmeisters, verlor den Titel

wieder, wurde als Dopingsünder gesperrt und feierte

nach umfassendem Bekenntnis ein vielbeachtetes Comeback

mit klarer Botschaft.

Ende 2014 beendete David Millar nach 18 Jahren als

Profi seine aktive Laufbahn. Heute zählt er zum Kommentatoren-Team

des Fernsehsenders ITV und ist weiterhin

einer der gefragtesten Ansprechpartner zum praktischen

Antidopingkampf. Seine Autobiografie »Vollblutrennfahrer«

war international ein Bestseller und für den

William Hill Sports Book of the Year Award nominiert.


JUNI 2016

11

DAVID MILLAR

AUF DER

STRASSE

Eine Saison im Profipeloton

Aus dem Englischen

von Olaf Bentkämper

Broschur, ca. 320 Seiten

im Format 21 cm x 14,8 cm

mit 8-seitiger Farbfotostrecke und

zahlreichen Schwarzweiß-Abbildungen

ISBN 978-3-95726-010-9

EUR 16,80 [D]

Warengruppe 442

auch als E-Book-Ausgabe in Vorbereitung

>

>

»David Millars neues Buch nimmt Sie mit ins Innere der Radsportwelt

und offenbart gleichzeitig deren Absurdität. Es ist ein seltener Glücksfall,

dass ein Sportler, der so tief drinsteckt, sich einen solch wachen,

unparteiischen Blick bewahren konnte ... Die Passagen über die Stürze

sind herausragend. Als ich es las, bekam ich es mit der Angst zu tun und

spürte die Schmerzen.« Richard Moore, Sportreporter

Vom WM-Sieger zum verfemten Dopingbetrüger zum engagierten Fürsprecher

des sauberen Sports. David Millar war eine der charismatischsten

Figuren des Pelotons. Dies ist sein Abschiedsgeschenk an alle Fans.


12

SOEBEN ERSCHIENEN

JOE FRIEL

SCHNELL + FIT AB 50

Wie Sie noch viele Jahre

erfolgreich trainieren

und Wettkämpfe bestreiten

Broschur, 312 Seiten

im Format 22 cm x 17,2 cm

ISBN 978-3-95726-006-2

EUR 19,80 [D]

Warengruppe 440

auch als E-Book-Ausgabe erhältlich

Eine neue »Trainingsbibel« von

Erfolgsautor Joe Friel speziell für

Sportler im besten Alter. Praxisbewährte,

wissenschaftlich fundierte

Tipps, wie sich altersbedingte

Leistungseinbußen stoppen

lassen.

>

Ein Buch für eine der am schnellsten wachsenden Zielgruppen:

begeisterte Ausdauersportler, die auch jenseits der 50, 60 und 70

gesund, schnell und konkurrenzfähig bleiben möchten.

Vom selben Autor:

JOE FRIEL

DIE TRAININGSBIBEL FÜR RADSPORTLER

Broschur, 303 Seiten im Großformat* I ISBN 978-3-936973-50-1 I EUR 22,80 [D]

JOE FRIEL

DIE TRAININGSBIBEL FÜR TRIATHLETEN

Broschur, 330 Seiten im Großformat* I ISBN 978-3-936973-51-8 I

EUR 22,80 [D]

JOE FRIEL & GORDON BYRN

GOING LONG – TRIATHLONTRAINING

FÜR DIE LANGDISTANZ

Broschur, 380 Seiten I ISBN 978-3-936973-55-6 I EUR 19,80 [D]


BESTSELLER 2015

13

CHARLY WEGELIUS

DOMESTIK

Aus dem Englischen von Olaf Bentkämper

Broschur, 320 Seiten

im Format 21 cm x 14,8 cm;

mit 16-seitiger Fotostrecke

ISBN 978-3-95726-005-5

EUR 16,80 [D]

Warengruppe 442

auch als E-Book-Ausgabe erhältlich

Der packende, ungeschönte Tatsachenbericht

aus dem Herzen des Pelotons.

»Die Wahrheit über den Profiradsport.«

The Times

TIM MOORE

GIRONIMO!

BENJO MASO

DER SCHWEISS DER GÖTTER

Broschur, 378 Seiten*

ISBN 978-3-936973-97-6

EUR 14,80 [D]

Broschur, 288 Seiten

ISBN 978-3-936973-60-0

EUR 14,80 [D]

Vom Autor von »Zwei

Esel auf dem Jakobsweg«.

Geschichte des Radsports

packend erzählt.

GRAEME OBREE

RADSPORTTRAINING

MIT DER METHODE OBREE

Klappenbroschur, 176 Seiten*

ISBN 978-3-936973-98-3 I EUR 16,80 [D]

TERRY LAUGHLIN

SCHWIMMEN FÜR ALLE

Broschur, 224 Seiten*

ISBN 978-3-936973-99-0

EUR 12,80 [D]

Ganz einfach

besser Radfahren.

Das Geheimnis des

effizienten Schwimmens.


14

BACKLIST

Autobiografien

David Millar:

Vollblutrennfahrer

Broschur, 408 Seiten

ISBN 978-3-936973-71-6 I 16,80 € [D]

Bradley Wiggins:

Meine Zeit

Hardcover, 352 Seiten*

ISBN 978-3-936973-74-7 I 19,80 € [D]

Peter Winnen:

Post aus Alpe d’Huez

Broschur, 303 Seiten

ISBN 978-3-936973-14-3 I 14,80 € [D]

Laurent Fignon: Wir waren

jung und unbekümmert

Broschur, 366 Seiten

ISBN 978-3-936973-52-5 I 16,80 € [D]

Paul Kimmage:

Raubeine rasiert

Broschur, 318 Seiten

ISBN 978-3-936973-03-7 I EUR 14,80 [D]

Für Aktive: Training, Tipps & Tricks

Nynke de Jong / Marijn de Vries:

Frau & Rennrad

Broschur, 168 Seiten*

ISBN 978-3-936973-93-8 I 12,80 € [D]

Danny Dreyer:

ChiRunning

Broschur, 336 Seiten

ISBN 978-3-936973-48-8 I 14,80 € [D]

Terry Laughlin:

Total Immersion

Broschur, 330 Seiten*

ISBN 978-3-936973-47-1 I 14,80 € [D]

Ben Hewitt:

Die kleine Radsportfibel

Broschur, 140 Seiten

ISBN 978-3-936973-42-6 I 9,80 € [D]

Joe Friel:

Trainingstagebuch Radsport

Spiralbuch, 264 Seiten

ISBN 978-3-936973-40-2 I 16,80 € [D]

Von Hobbysportlern für Hobbysportler

Ulf Henning:

Dicker Mann auf dünnen Reifen

Klappenbroschur, 240 Seiten*

ISBN 978-3-936973-58-7 I 12,80 € [D]

Lars Terörde:

Barfuß auf dem Dixi-Klo

Klappenbroschur, 224 Seiten*

ISBN 978-3-936973-56-3 I 12,80 € [D]

Lars Terörde: Sind wir

nicht alle ein bisschen tri?

Klappenbroschur, 240 Seiten*

ISBN 978-3-936973-68-6 I 12,80 € [D]

Matt Gelpe:

Laktatexpress

Klappenbroschur, 240 Seiten*

ISBN 978-3-936973-57-0 I 12,80 € [D]

Jacques Faizant:

Albina und das Fahrrad

Broschur, 270 Seiten

ISBN 978-3-936973-66-2 I 12,80 € [D]

Auf die witzige Tour

Jeremy Clarkson: Die Nacht, in

der ich David Beckham erschoss

Hardcover, 382 Seiten

ISBN 978-3-936973-36-5 I 19,80 € [D]

Andreas Beune:

Spinning ist was für Friseure

Broschur, 128 Seiten*

ISBN 978-3-936973-79-2 I 8,80 € [D]

Andreas Beune: Rennfahrerblut

ist keine Buttermilch

Broschur, 128 Seiten

ISBN 978-3-936973-07-5 I 8,80 € [D]

Tim Moore:

Alpenpässe und Anchovis

Broschur, 320 Seiten

ISBN 978-3-936973-39-6 I 12,80 € [D]

Tim Moore:

Zwei Esel auf dem Jakobsweg

Hardcover, 380 Seiten

ISBN 978-3-936973-38-9 I 19,80 € [D]


BACKLIST

15

Faszination Radsport in Wort & Bild

Andreas Beune / Rainer Sprehe:

Das Buch der Radsporttrikots

Jan Cleijne:

Unmöglich ist kein französisches Wort

Kurt Stöpel:

Tour de France

Jan Heine:

Die Räder der Sieger

Hardcover, 224 Seiten

ISBN 978-3-936973-78-5 I 24,80 € [D]

Broschur, 144 Seiten

ISBN 978-3-936973-77-8 I 19,80 € [D]

Hardcover im Großformat, 188 Seiten

ISBN 978-3-936973-10-5 I 24,80 € [D]

Hardcover mit Schutzumschlag, 176 Seiten

ISBN 978-3-936973-46-4 I 39,80 € [D]

Radsport & Literatur

Wilfried de Jong:

Ein Mann und sein Rad

Broschur, 240 Seiten*

ISBN 978-3-936973-91-4 I 14,80 € [D]

Dino Buzzati:

Beim Giro d’Italia

Klappenbroschur, 192 Seiten

ISBN 978-3-936973-95-2 I 12,80 € [D]

Dimitri Verhulst:

Monolog einer Frau, die ...

Hardcover, 94 Seiten*

ISBN 978-3-936973-76-1 I 9,80 € [D]

Paul Fournel:

Die Liebe zum Fahrrad

Hardcover, 184 Seiten

ISBN 978-3-936973-65-5 I 16,80 € [D]

Peter Winnen:

Gute Beine, schlechte Beine

Broschur, 350 Seiten

ISBN 978-3-936973-35-8 I 14,80 € [D]

Radsport & Zeitgeschehen

Herbie Sykes:

Das Rennen gegen die Stasi

Klappenbroschur, 426 Seiten*

ISBN 978-3-95726-001-7 I 19,80 € [D]

Tim Lewis:

Das Land der zweiten Chance

Broschur, 280 Seiten*

ISBN 978-3-936973-87-7 I 16,80 € [D]

Philipp Köster:

Lötzsch

Hardcover, 272 Seiten*

ISBN 978-3-936973-72-3 I 19,80 € [D]

Helmer Boelsen:

Die Geschichte der Rad-WM

Hardcover im Großformat, 238 Seiten

ISBN 978-3-936973-33-4 I 24,80 € [D]

Renate Franz:

Der vergessene Weltmeister

Broschur, 192 Seiten

ISBN 978-3-936973-34-1 I 14,80 € [D]

Ebenfalls lieferbar

Rainer Sprehe: Alles Rower? 16,80 € 978-3-936973-70-9

Klaus Blume: Des Radsports letzter Kaiser 14,80 € 978-3-936973-67-9

A. Londres: Die Strafgefangenen der Landstraße 12,80 € 978-3-936973-64-8

W. Drögenpütt: Hätte dieser alte Grieche ... 9,80 € 978-3-936973-59-4

Guy Andrews: Dein perfektes Rennrad 26,80 € 978-3-936973-54-9

Joe Friel: Trainingstagebuch für Triathleten 16,80 € 978-3-936973-41-9

Peter Leissl: Die legendären Anstiege des Giro 24,80 € 978-3-936973-37-2

William Fotheringham: Put me back on my bike 19,80 € 978-3-936973-29-7

W. Drögenpütt / A.Beune: Kette rechts! 8,80 € 978-3-936973-26-6

Bob Roll: Bobkes Welt 17,80 € 978-3-936973-25-9

Benjo Maso: Wir alle waren Götter 19,80 € 978-3-936973-23-5

Klaus Blume: Venga! Venga! Venga! 17,80 € 978-3-936973-22-8

Marco Pinotti / Gijs Zandbergen: Girofieber 17,80 € 978-3-936973-21-1

Udo Bölts: Quäl dich, du Sau! 19,80 € 978-3-936973-20-4

Daniel Coyle: Armstrongs Kreuzzug 19,80 € 978-3-936973-19-8

Andreas Beune: Did Not Finish 19,80 € 978-3-936973-17-4

Walter Rottiers: Rik Van Steenbergen 19,80 € 978-3-936973-15-0

Felix Göpel: Mit dem Fahrrad zur WM 21,80 € 978-3-936973-13-6

Walter Rottiers: Treffpunkt Tresen 29,80 € 978-3-936973-08-2

Les Woodland: Halbgötter in Gelb 16,90 € 978-3-936973-00-6

Mit einem * gekennzeichnete Titel auch als E-Book erhältlich.


Auslieferungen:

Deutschland:

Die Werkstatt Verlagsauslieferung

Königstraße 43, 26180 Rastede

Tel. 04402/92630, Fax 926350

E-Mail: info@werkstatt-auslieferung.de

Österreich:

Dr. Franz Hain Verlagsauslieferung GmbH

Dr.-Otto-Neurath-Gasse 5, 1220 Wien

Tel. 01/2826565-77, Fax 2825282

E-Mail: office@hain.at

Schweiz:

AVA Verlagsauslieferung AG

Centralweg 16, 8910 Affoltern a. Albis

Tel. 044/7624201, Fax 7624210

E-Mail: avainfo@ava.ch

Lieferwege in der Bundesrepublik: KNV, BOOXpress, Hera, Umbreit, Post, Paketdienst

Auslieferung E-Books: Readbox

Verlagsvertretungen:

Sachsen / Sachsen-Anhalt / Thüringen:

Jörg Baldauf

An der Pockau 16, 09509 Pockau

Tel. 037367/773060, Fax 77306

E-Mail: info@verlagsvertretung-baldauf.de

Berlin / Brandenburg / Meckl.-Vorp.:

Thilo Kist

Danckelmannstraße 11, 14059 Berlin

Tel. 030/3258477, Fax 3215549

E-Mail: t.kist@t-online.de

Nieders. / Schl.-Holstein / HH / HB:

Günther Pölking-Henkel

Leher Heerstraße 231, 28357 Bremen

Tel. 0421/4170819, Fax 4170804

E-Mail: poelking-henkel@t-online.de

Nordrhein-Westfalen:

Jürgen Foltz

Wacholderweg 14, 53127 Bonn

Tel. 0228/9287655, Fax 9287656

E-Mail: juerfo@t-online.de

Hessen / Rheinl.-Pf. / Saarland / Luxemb.:

Thomas Bredereck

Altlußheimer Str. 36, 68809 Neulußheim

Tel. 06205/204431, Fax 204432

E-Mail: thomasbredereck@gmx.de

Baden-Württemberg:

Michael Jacob

Lettenacker 7, 72160 Horb

Tel. 07482/91156, Fax 91157

E-Mail: verlagsvertretung@michael-jacob.com

Bayern:

Bernhard Daumüller

Eichendorffstraße 51, 88450 Berkheim

Tel. 08395/7225, Fax 7544

E-Mail: bdaumueller@t-online.de

Österreich:

Elisabeth Anintah-Hirt

Türkenstraße 29, 1090 Wien

Tel. 01/3191842, Fax 3173810

E-Mail: anintah@msn.com

Schweiz:

Markus Vonarburg

Glärnischstrasse 14, 8200 Schaffhausen

Tel./Fax 052-6247024

E-Mail: mvonarburg@hotmail.ch

Neuer ISBN-Stamm: Bitte beachten Sie, dass unsere Novitäten ab April 2015 mit dem neuen ISBN-Stamm 978-3-95726 erscheinen.

Verlagskontakt:

Covadonga Verlag

Rainer Sprehe

Spindelstr. 58

D-33604 Bielefeld

Tel. 0521/5221792 – Fax 0521/5221796

E-Mail: info@covadonga.de – Website: www.covadonga.de

Facebook: www.facebook.com/covadonga.verlag

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine