Schulung - Mapal

mapal.com

Schulung - Mapal

Dienstleistungen

MAPAL Kompetenz

Dienstleistungen –

Total Process Management


2

MAPAL TPM – Total Process Management steht für das komplette

Dienstleistungsangebot von MAPAL. Aufbauend auf langjähriger

Erfahrung und der am Markt erworbenen Kompetenz bieten wir

unseren Kunden mit diesem Angebot die Möglichkeit, in der

Produktion optimale Ergebnisse zu erzielen und dabei die Kosten

erheblich zu senken. Zudem garantieren wir eine kompetente

Betreuung von der Projektierung bis hin zum kompletten Tool

Management. Sie werden sehen, viele Jahre intensiver Zusammenarbeit

mit unseren Kunden machen MAPAL auch zum Spezialisten

im Servicebereich.

Dr. Dieter Kress


Kompetenz Dienstleistungen | Inhalt

Dienstleistungen von MAPAL

TPM – Total Process Management

MAPAL steht als „großer Spezialist“ für innovative und effiziente

Werkzeuglösungen in allen Bereichen der Zerspanung. Dabei steht

neben einer umfangreichen Palette an Standardwerkzeugen die

kundenbezogene Werkzeuglösung mit dem Ziel einer Effizienz- und

Produktivitätssteigerung im Vordergrund.

Die Dienstleistungen sind in diesem Zusammenhang eine optimale

Ergänzung des Gesamtpaketes und eine Bündelung der

Kernkompetenzen. Die Erfahrung von MAPAL in allen Bereichen der

Werkzeugtechnik, aber auch der kompletten Zerspanungskette, findet

im innovativen Dienstleistungsprogramm von MAPAL – Total Process

Management – seinen Niederschlag. In maßgeschneiderten

Serviceangeboten reichen bei MAPAL die Dienstleistungen von der

Prozessauslegung, -einführung und Logistik, über Tool Management

und Optimierungsdienstleistungen, bis hin zu re.tooling Projekten, der

kompletten Neubestückung bestehender Fertigungsanlagen.

Mit diesem Angebot bietet MAPAL die Möglichkeit innerhalb des

kompletten Zerspanungsprozesses hervorragende Ergebnisse zu

erzielen.

c Einführung 04

c

c

c

c

c

c

c

c

Engineering – 08

MAPAL TET

Prozesstechnologie – 16

MAPAL re.tooling

Schulung – 22

MAPAL Training

Optimierung - 26

MAPAL TOS und POS

Logistik - 32

MAPAL TLS

Management - 36

MAPAL TMS

Werkzeugausgabe 42

systeme - MAPAL Toolbase

Wiederaufbereitung - 56

MAPAL re.conditioning

3


4

MAPAL TPM – Total Process Management

Leistungen und Know-how der MAPAL Spezialisten rund um den Zerspanungsprozess

Professionelle und produktive Prozesse

Wirtschaftliche und flexible Fertigung

Effektive und zuverlässige Logistik

MAPAL Dienstleistungen

MAPAL TET (Engineering)

Projektierung kompletter Werkstücke

Beschaffung und Lieferung aller Werkzeuge

MAPAL re.tooling (Prozesstechnologie)

Komplette Prozessplanung

Analyse bestehender Maschinen und Prozesse

Auslegung Prozess inklusive Spannvorrichtung,

NC-Programme und Werkzeuge

Installation Prozess, Endabnahme, Prozessfähigkeit

MAPAL Training (Schulung)

Produkt- und Technologieseminare

Schulungen Werkzeugmanagement und -logistik

MAPAL TOS und POS (Optimierung)

TOS – Werkzeugoptimierung

POS – Prozessoptimierung

MAPAL TLS (Logistik)

Logistik- und Lagermanagement für Werkzeuge

MAPAL TMS (Management)

Kunde

Werkzeugorganisation

Beschaffung, Logistik und Lagerung aller Werkzeuge

Montage, Demontage und Voreinstellung von Werkzeugen

MAPAL Toolbase (Werkzeugausgabesysteme)

Lager- und Werkzeugverwaltung mit

Werkzeugausgabesystemen

MAPAL re.conditioning (Wiederaufbereitung)

Nachschliff und Wiederaufbereitung von Werkzeugen,

Fräseinsätzen und Wendeplatten

Kundennutzen

Produktlebenszyklus

Kompletter und sicherer Fertigungsprozess

Lösungen für komplette Werkstücke durch

erfahrene Spezialisten

Einsatz modernster Werkzeug-Technologie

Kompletter und sicherer Fertigungsprozess

Prozessplanung und Umsetzung aus einer Hand

Weiternutzen vorhandener Maschinen, somit

keine Investitionskosten in neue Maschinen

Einsparung von Kosten und Ressourcen

Geschultes und qualifiziertes Personal auf dem

neuesten Stand der Technik

Wirtschaftliche Beschaffung, Logistik und Lagerhaltung

von Werkzeugen

Individuelle Schulungsinhalte je Zielgruppe

Längere Standzeiten, bessere Bearbeitungsergebnisse

Wirtschaftlichster Fertigungsprozess

Höhere Werkstückausbringung

24 Stunden Werkzeugverfügbarkeit

Reduzierte Werkzeug-, Lager- und Verwaltungskosten

Verringerung des Lager- und Umlaufbestands

der Werkzeuge

24 Stunden Werkzeugverfügbarkeit

Einsatz modernster Werkzeug-Technologie

Kontinuierliche Werkzeug- und Prozessoptimierung

Bezahlung nach Kosten pro Werkstück

24 Stunden Werkzeugverfügbarkeit

Mehrlieferantenfähigkeit

Permanente Bestandsüberwachung und

automatische Bestellabwicklung

Perfekt nachgeschliffene Werkzeuge

Einfache Abwicklung

Keine umständlichen Versandwege und Liegezeiten

Termingerechte Anlieferung


Kompetenz Dienstleistungen | Einführung

Projektierung Pilotphase Realisierung Produktion

Planung und Beratung des

kompletten Zerspanungsprozesses

Prototypen- und

Vorserienfertigung der

Werkstücke

Lieferung aller Komponenten

Fertigungsanlauf mit

Optimierungen

Inbetriebnahme und Einfahren der

Komponenten

Serienfertigung von

Werkstücken

5


6

MAPAL Dienstleistungen weltweit

Das komplette Dienstleistungsangebot TPM –

Total Process Management wird an allen MAPAL

Standorten weltweit angeboten.

Das Dienstleistungsangebot von MAPAL ermöglicht

bei den Kunden an allen Produktionsstandorten

weltweit hervorragende Ergebnisse mit gleichen

Qualitätsstandards zu erreichen.



Niederlassungen

Vertretungen


Kompetenz Dienstleistungen | Einführung

Die Standorte der MAPAL Gruppe

Deutschland

MAPAL Dr. Kress KG in Aalen

MAPAL WWS GmbH in Pforzheim

MAPAL ISOTOOL GmbH in Sinsheim

MILLER GmbH in Altenstadt

Rudolf Strom GmbH in Vaihingen/Enz

August Beck GmbH & Co. KG in Winterlingen

WTE Präzisionstechnik GmbH in Kempten

Australien Valcor Australia Sales Pty. Ltd.

in Ballarat, Victoria

Brasilien MAPAL do Brasil –

Ferramentas de preçis ão Ltda.

in Belo Horizonte

China MAPAL China Production

und Trading Ltd. in Shanghai

Frankreich MAPAL France S.A.S.

in Le Chambon Feugerolles

MAPAL France –

Bureau Villepinte in Paris

Großbritannien MAPAL Ltd. in Rugby

Indien MAPAL INDIA Private Ltd.

in Bangalore

Italien MAPAL Italia S.R.L. in Gessate/MI

Japan MAPAL KK

in Tokyo

Korea MAPAL HTT Co. Ltd. in

Kyunggi-Do

Malaysia MAPAL Malaysia Sdn. Bhd.

in Selangor Darul Ehsan

Mexiko MAPAL FRHENOSA S.A. de C.V.

in Monterrey

Polen MAPAL Narzedzia Precyzyjne

Spólka z o.o. in Posen

Singapur MAPAL Sales

Office South East Asia

Südafrika MAPAL SPECTRA Carbide Tooling

Technology in Port Elizabeth

Taiwan MAPAL Precision Tool System

Co. Ltd. in Tainan

Thailand MAPAL THAILAND Co. Ltd.

in Bangkok

Tschechien MAPAL CZ s.r.o. in Dlouhá Lhota

USA MAPAL Inc. in Port Huron MI

7


Kompetenz Dienstleistungen | Engineering

Engineering

MAPAL TET – Tool Expert Team

Weltweit können Kunden an allen MAPAL Standorten

auf die Leistungen des Tool Expert Teams zurückgreifen.

Das garantiert eine schnelle und flexible Betreuung vor

Ort. Die Tool Expert Teams setzen sich ausschließlich

aus Zerspanungsspezialisten zusammen, die seit Jahren

erfolgreich die komplette Bearbeitung von Bauteilen

projektieren – zum Beispiel von Zylinderköpfen, Kurbelgehäusen,

Getriebegehäusen, Lenkgehäusen, Chassis,

Pleuel, etc.

Durch den Erfolg und die ständig wachsende Nach-

frage werden die Teams laufend weiter verstärkt und

mit den neuesten Technologien in der Fertigung

vertraut gemacht. Der Kunde erhält dadurch stets

innovative und prozesssichere Lösungen.

9


10

MAPAL TET –

in der Phase der Projektierung die Sicherheit für die Zukunft schaffen

Bei der Planung der Fertigungsprozesse legt

MAPAL besonderen Wert auf die Optimierung

der Bearbeitungsergebnisse und -zeiten.

Dabei rechnen und denken die Spezialisten

übergreifend: Prozesskosten statt Werkzeugkosten

stehen im Vordergrund.

Das MAPAL Tool Expert Team bestimmt und

disponiert alle für die Bearbeitung notwendigen

Werkzeuge und Hilfsmittel, erstellt

die Werkzeug- und Arbeitspläne, dokumentiert

die Technologiedaten und definiert die

Aufspannvorrichtungen einschließlich der

Kollisionsbetrachtungen im Maschinenraum.

Alle für eine perfekte Werkzeugplanung

notwendigen Unterlagen und Untersuchungen

werden erstellt. Zudem unterstützen die

MAPAL Spezialisten gerne beim Einfahren der

Werkzeuge. Das garantiert dem Kunden eine

sichere Produktion.

Selbstverständlich können auch einzelne

Komponenten aus dem umfangreichen TET-

Programm in Anspruch genommen werden.

MAPAL Ingenieure beim

Projektierungsgespräch

Komplette Prozessauslegung

Auslegung aller Werkzeuge

Erstellen der Zeichnungen

Erstellen der Arbeitspläne

Zeitberechnung

Untersuchung der Störkanten

Definition der

Aufspannvorrichtungen

Beschaffung der Werkzeuge

Lieferung komplett montierter

und eingestellter Werkzeuge

Komplette Dokumentation

Werkzeugauslegung auf höchstem Niveau

Prozessprojektierung

TET

Tool Expert Team

Fertigungsunterstützung

Einfahren

Einfahren aller Werkzeuge

Optimierung der Werkzeuge

Unterstützung beim

Fertigungsanlauf

Projektierung kompletter Bauteile


Kompetenz Dienstleistungen | Engineering

Was ist TET?

– Erfahrung und Know-how im

Zerspanungsbereich

– Ein Pool kompetenter Zerspanungsspezialisten

für die komplette

Werkzeugauslegung

– Flexibles und schnelles Umsetzen

der Kundenanforderungen

– Garant für eine prozesssichere und

kostengünstige Fertigung

Perfekte Werkzeuge für optimale Ergebnisse

Die TET-Leistungen:

Komplette Prozesse auslegen:

– Bearbeitungsschritte definieren

– Werkzeuge festlegen

– Hauptzeiten berechnen

– Werkzeugkosten pro Bauteil kalkulieren

Alle Werkzeuge beschaffen und liefern:

– Übernahme Disposition und Einkauf

– Montieren und Einstellen bei MAPAL

– Lieferung direkt an den Einsatzort

Störkonturen ermitteln:

– Werkzeug – Werkstück

– Werkzeug – Spannvorrichtung

– Werkzeug – Maschine

Welche Vorteile bringt TET:

Kompletter und sicherer Fertigungsprozess

Prozessverantwortung übernimmt MAPAL

Lösungen für komplette Werkstücke durch erfahrene Spezialisten

Einsatz modernster Werkzeug-Technologie

Größtmögliche Kostenkontrolle und -transparenz

Schnelle und flexible Betreuung vor Ort

Freie Kapazitäten für die Kernkompetenz

Vollständige Dokumentationen

Zusätzliche Unterstützung anbieten:

– Versuche für kritische Bearbeitungen

durchführen

Komplette Dokumentationen erstellen:

– Werkzeugzeichnungen

– Einstellpläne

– Werkzeugpläne

11


12

TET – Engineering in der Praxis

Zylinderköpfe

für Zwei- bis Zwölfzylindermotoren

Die Komplettbearbeitung eines Zylinderkopfes

ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Die

Herausforderung ist, hohe Toleranz- und

Qualitätsanforderungen mit präzisen und

möglichst einfach handhabbaren Werkzeugen

bei geringen Stückkosten zu erreichen.

Bei der Projektierung von Zylinderköpfen

erhält MAPAL die Werkstückzeichnungen

vom Kunden und konzipiert die Werkzeuge.

Daraus ergeben sich Anzahl und Auswahl der

Werkzeuge und die Art, wie das Werkstück

unter Berücksichtigung günstigster Prozesskosten

produziert werden kann. Parallel dazu

läuft die Konstruktion der Vorrichtung, an

die sich die Störkonturuntersuchung anschließt.

Letzter Schritt dieser vorbereitenden

Maßnahmen ist die ausgefeilte Detailkonstruktion.

Werkzeugpläne fassen dann alle

wichtigen Informationen zusammen:

Maschinen, Werkzeuge, Vorrichtungen sowie

Schnittparameter. Diese Pläne dienen dem

Kunden als Entscheidungsgrundlage. Nach

der Genehmigung wird der gesamte Ablauf

programmiert. Sämtliche Änderungen, die

sich im weiteren Verlauf ergeben, werden im

Werkzeugplan berücksichtigt.

Immer mehr Kunden gehen dazu über, die

komplette Werkzeugauslegung an MAPAL

zu übertragen. Denn die Ausführung ist

nicht nur eine Frage der hohen Kompetenz,

sondern auch der bei MAPAL vorhandenen

Kapazität für die Ausführung großer Projekte.

Auch kurze Lieferzeiten können damit realisiert

werden. Ein wichtiges Ziel von MAPAL

ist die langfristige Zusammenarbeit mit dem

Kunden. Erfahrungen und Ergebnisse können

ausgetauscht und dadurch die Werkzeuge

stets optimiert und die Kosten reduziert

werden.

Bearbeitungszeit in Sekunden

100

80

60

40

20

0

Vorteile:

Moderne Werkzeugkonzepte

abgestimmt auf das jeweilige

Fertigungskonzept

Innovative Lösungen, die den

aktuellen Entwicklungstrends im

Motorenbau gerecht werden

Au8ohren der Wasserstopfenbohrungen im

Zylinderkopf

-49,5 %

Werkzeug We)bewerb Werkzeug MAPAL


Kompetenz Dienstleistungen | Engineering

TET – Engineering in der Praxis

Kupplungs- und Getriebegehäuse

für Automatik- und Schaltgetriebe

Auf besonders große Erfahrung greifen die

MAPAL Werkzeugspezialisten zurück, wenn

es um die komplette Prozessauslegung von

Kupplungs- und Getriebegehäusen geht.

Bereits seit über 40 Jahren liefert MAPAL

Werkzeuge für die Bearbeitung dieser

Bauteile. Die große Erfahrung und das dabei

erworbene Know-how führten zur Bildung

des Tool Expert Teams.

Speziell in der Feinbearbeitung nimmt

MAPAL eine Spitzenstellung unter den

Werkzeuganbietern ein. Ausschlaggebend

dabei ist die hohe Prozesssicherheit der

leistengeführten und μm-genau einstellbaren

MAPAL Feinbohrwerkzeuge. Zudem erfordert

die optimale Bearbeitung der oft dünnwandigen

und großen Bauteile viel Know-how,

angefangen bei der Auslegung komplexer

Kombinationswerkzeuge bis hin zur Definition

der Gehäuseaufspannung. Besondere

Anforderungen im μ-Bereich an Form, Lage,

Oberflächengüte und Durchmesser, stellen

die Wellenlagerbohrungen.

Auf Wunsch übernimmt MAPAL die komplette

Betreuung vom Projektieren bis zum Einfahren

der Werkzeuge, damit sich der Kunde

auf seine Kernkompetenz konzentrieren kann.

Bearbeitungszeit in Sekunden

Getriebegehäuse aus Aluminium ‐ Tunnelbohrung mit

verschiedenen Durchmessern

70

60

50

40

30

20

10

0

Vorteile:

Hohe Fertigungssicherheit durch

langjährige Prozesserfahrung

Komplette Betreuung vom

Projektieren bis zum Einfahren

der Werkzeuge

Reduzierung der Bearbeitungszeit

durch Kombinationswerkzeuge

Au#ohrstange mit

Kurzklemmhaltern in

Aluminiumbauweise

-88 %

MAPAL Feinbohrwerkzeug in

Leichtbauweise

13


14

TET – Engineering in der Praxis

Komplettbearbeitung

von Turboladern

Downsizing und Abgasturbolader sind aus der

modernen Motorenentwicklung nicht mehr

wegzudenken. Auch einteilige Abgaskrümmer

gehören zur Weiterentwicklung. Für die

Produktion der Turbinen- und Verdichter-

gehäuse des Turboladers waren bisher

oftmals Bearbeitungszentren und Dreh-

maschinen erforderlich. Die Zerspanungsspezialisten

von MAPAL haben ein Fertigungs-

verfahren entwickelt, das die komplette

Bearbeitung auf einer Maschine ermöglicht.

Mit dem mechatronischen Werkzeugsystem

TOOLTRONIC® und durch Interpolationsdrehen

werden Konturen und Einstiche bearbeitet.

Komplettbearbeitungswerkzeuge fassen

darüber hinaus viele Bearbeitungsschritte

zusammen.

Die Werkzeugspezialisten von MAPAL

realisieren die Projektierung kompletter

Bauteile und sorgen für eine wettbewerbsfähige

Produktion. Der Einsatz modernster

Werkzeugtechnologie hat dabei einen hohen

Stellenwert.

Vorteile:

Einsatz modernster Werkzeug-

Technologie:

– MAPAL TOOTRONIC® anstelle der

Drehmaschine

– Zusammenlegen vieler

Bearbeitungsschritte durch

Tangentialtechnologie

Innovative Bearbeitungsverfahren

für alle Bearbeitungsaufgaben an

Bauteilen für Turbolader


Kompetenz Dienstleistungen | Engineering

TET – Engineering in der Praxis

Schaltschiebergehäuse

für automatische Getriebe

Bei der Bearbeitung von Schaltschiebergehäusen

für automatische Getriebe kommen

bis zu 50 Werkzeuge zum Einsatz. Die Lage

der Bohrungen, die Spannpunkte und die im

Gegensatz zu anderen Werkstücken relativ

geringe Größe dieses Bauteils machen die

Bearbeitung zu einer Herausforderung.

Absolut exakt ausgeführte Bohrungen sind

die Voraussetzung für die perfekte Funktion

des Schaltschiebergehäuses. Die Schaltschieberbohrungen

an der Stirnseite, mit

bis zu vier Stufen und gegebenenfalls einer

zusätzlichen Kontur, verlaufen zum Beispiel

durch Rippen von nur wenigen Millimetern

Stärke.

MAPAL liefert für alle Bearbeitungsschritte

die entsprechenden Werkzeuge. Zum Vor-

und Aufbohren sowie für die abschließende

Feinbearbeitung. In der Regel bestellt der

Maschinenhersteller bei MAPAL die Werkzeuge,

aber auch der Automobilhersteller

bzw. -zulieferer kann als direkter Auftraggeber

fungieren. In diesem Fall bekam MAPAL

den Auftrag vom Endkunden für die Lieferung

der Werkzeuge und den Auftrag vom

Maschinenbauer für die Erstellung der Werkzeugpläne.

Die Reduzierung der Taktzeit

stand auch hier im Vordergrund. Mit großer

Erfahrung und dem entsprechenden Knowhow

durch die Optimierung von Werkzeugen

und Abläufen während der gesamten Projektierung

und auch später in der Produktion

konnte ein beachtliches Einsparpotenzial

realisiert werden.

Vorteile:

Qualitativ hochwertige Werkzeuglösungen

für perfekte Ergebnisse

Kompetente Projektierung und

gesicherte Werkzeugversorgung

Optimierung der Werkzeuge und

Abläufe während des kompletten

Projektes

15


16

Bearbeitung bisher Bearbeitung neu

MAPAL re.tooling


Kompetenz Dienstleistungen | Prozesstechnologie

Prozesstechnologie

MAPAL re.tooling

Immer kürzer werdende Produktlebenszyklen, sowie

eine steigende Variantenvielfalt von Bauteilen erfordern

flexible Fertigungsprozesse. Multifunktionale Werkzeugmaschinen

machen ein Umrüsten auf neue Werkstücke

und Varianten möglich.

MAPAL bietet hier einen perfekten Service. Die Komplettverantwortung

für das Umrüsten vorhandener

Werkzeugmaschinen auf neue Werkstücke und Bearbeitungsprozesse

inklusive Lieferung aller notwendigen

Komponenten, Werkzeuge und Engineering-Leistungen:

MAPAL re.tooling.

17


18

MAPAL re.tooling –

Neue Projekte mit vorhandenem Maschinenpark realisieren

Durch die jahrelange Erfahrung in der

Projektierung und Komplettbearbeitung von

Bauteilen, sowie einem kompetenten Serviceteam

ist MAPAL in der Lage neben den

Werkzeugen auch die Verantwortung für die

Spannvorrichtung zu übernehmen. Bereits bei

der technischen Auslegung der Werkzeuge

und Vorrichtung, sowie einer umfangreichen

Kollisionsbetrachtung unter Einbeziehung des

Maschinenraums spart der Kunde wichtige

Zeit und Ressourcen. Zusätzlich liefert

Die Leistungen

MAPAL re.tooling

MAPAL Taktzeitberechnungen und CPP-Berechnungen

(CPP = Cost Per Part). Auch die

Erstellung der NC-Programme aller gängigen

Steuerungstypen sowie die komplette Installation

aller Komponenten und des Prozesses

auf Ihrer Werkzeugmaschine gehören zum

Leistungsumfang. Eine Endabnahme unter

Einbeziehung aller relevanter Kriterien, wie

Prozessfähigkeit oder Taktzeit schließt das

Projekt ab. Auf Wunsch kann auch eine Vorabnahme

oder die Bearbeitung von Vorseri-

Definition Prozess- /

Bearbeitungsstrategie

– MFU der vorhandenen Maschine

– Erstellen eines Grobkonzeptes

– Erstellen einer Machbarkeitsstudie

– Wie viele Bauteile sollen

gefertigt werden?

– Definition der Anzahl der

Aufspannungen

– Ermittlung der Kosten für

Dienstleistungen und Ausrüstungen

(Vorrichtung,

Werkzeuge, NC-Programmierung,

etc.)

Welche Vorteile bringt MAPAL re.tooling:

Kompletter und sicherer Fertigungsprozess

Prozessplanung und Umsetzung aus einer Hand

Einsatz modernster Bearbeitungstechnologie

Weiternutzen vorhandener Maschinen, somit keine

Investitionskosten in neue Maschinen

Schnelle und zuverlässige Betreuung vor Ort durch die

MAPAL Spezialisten

Einsparung von Ressourcen, Kosten und Zeit beim Kunden

Kostentransparenz

Auslegen der Auf-

spannvorrichtungen

– Konzepterstellung der

Vorrichtung

– Überprüfung der Anbindung

der Vorrichtung zur Maschine

– Definition der Vorrichtung

manuell oder hydraulisch

– Störkantenbetrachtung

enteilen auf dem umfangreichen Maschinenpark

in unserem Haus erfolgen.

MAPAL übernimmt die komplette Projektverantwortung

und der Kunde bekommt den

gesamten Prozess aus einer Hand. Dies spart

wichtige Ressourcen, Kosten und Zeit im

Unternehmen.

Erstellen der

NC-Programme

– Rechnerunterstützte

CNC-Programmierung

– Effiziente CNC-Programmerstellung

auf Grundlage der

3D-Daten

– Bereitstellung der

CNC-Programme nach DIN

– Weg und Zeit optimierte

Programmerstellung durch

Verwendung spezieller Makros


Kompetenz Dienstleistungen | Prozesstechnologie

Auslegung der Spannvorrichtung und Kollisionsbetrachtung

Komplette Werkzeugauslegung für neue Werkstücke

Komplette

Werkzeugauslegung

– Auswahl der wirtschaftlichsten

Werkzeuge aufgrund der

Rahmenbedingungen

– Verwendung bzw. Berücksichtigung

bestehender Werkzeuge

– Minimierung der erforderlichen

Werkzeuganzahl

– Störkonturbetrachtung von

Vorrichtung, Maschine und

Werkstück

Erstellen von Werkzeugzeichnungen

und -plänen, Zeit-

und Kostenberechnungen

– Erstellen von kompletten

Werkzeugdokumentationen

gemäß Vorgaben

- Werkzeugpläne

- Einstell- und

Montageanweisungen

– Komplette Zeitberechnung

mit Analyse der Haupt- und

Nebenzeiten

– Berechnung der erwarteten

Werkzeugkosten pro Werkstück/

Aufspannung

Erstellung der NC-Programme

Inbetriebnahme, Einfahren der Komponenten und Nachweis

der Prozessfähigkeit

Lieferung der Werkzeuge,

NC-Programme und

Vorrichtungen

– Komplette Lieferung der

Vorrichtungen, Werkzeuge und

NC-Programme

– Montage und Inbetriebnahme

der Vorrichtungen

– Bestückung der Maschine mit

voreingestellten Werkzeugen

– Einlesen und Einfahren des

NC-Programmes auf der

Originalmaschine/Vorrichtung/

Werkzeug

– Einfahren des Bearbeitungsprozesses

- Taktzeit

- Werkstück/Toleranzen

Übergabe des kompletten

Fertigungsprozesses gemäß

Anforderung

19


20

MAPAL re.tooling – Projekte in der Praxis

Komplettbearbeitung

Lenkrohre aus Aluminium

Für die Bearbeitung von Lenkrohren aus Aluminium

werden bereits seit langem weltweit

MAPAL Werkzeuge erfolgreich eingesetzt. Für

diese Bearbeitung greift MAPAL auf ein komplettes

Werkzeugprogamm zurück, welches

für jede Anforderung die wirtschaftlichste

Lösung bietet. Speziell MAPAL PKD-Werkzeuge

haben sich in der Serienfertigung für

diese Bauteile bei unseren Kunden durchgesetzt.

Die jahrelange Erfahrung mit der Projektierung

von kompletten Werkzeugpaketen für

Lenkrohre haben diesen Kunden überzeugt,

MAPAL die Verantwortung für den neuen

Prozess zu übertragen. Ein weiteres Entscheidungskriterium

für das „Outsourcen“

der Prozessverantwortung an MAPAL war, die

sehr kritische Terminschiene sowie Knappheit

an eigenen Ressourcen.

Eine Taktzeitstudie, sowie ein Entwurf des

Spannkonzeptes bei dem das komplette

Bauteil auf einem 5-Achsigen Bearbeitungszentrum

in einer Aufspannung gefertigt wird,

war der Beginn vom neuen Projekt. Nach

Festlegung der wirtschaftlichsten Werkzeuge

und einer detaillierten Kollisionsbetrachtung

wurden die Werkzeuge und die Spannvorrichtung

gefertigt. Parallel erstellte MAPAL das

NC-Programm für die Maschinensteuerung.

Sowohl die Installation des Prozesses als

auch die Anpassung des NC-Programms wurde

von MAPAL Mitarbeitern an der Maschine

des Kunden durchgeführt. Mit der Übergabe

des Bearbeitungsprozesses an den Kunden

endet die Dienstleistung MAPAL re.tooling.

Selbstverständlich können auch während

der Produktion weitere Dienstleistungen von

MAPAL in Anspruch genommen werden.

Vorteile:

Prozessplanung und Umsetzung aus

einer Hand

MAPAL übernimmt die gesamte

Projektverantwortung für einen

kompletten und sicheren

Fertigungsprozess

Einsparung von Ressourcen, Kosten

und Zeit beim Kunden


Kompetenz Dienstleistungen | Prozesstechnologie

MAPAL re.tooling – Projekte in der Praxis

Komplettbearbeitung

Schwenklager und Radträger

MAPAL hat erfolgreich ein re.tooling Projekt

für die Bearbeitung von zwei Schwenklagern

auf zwei bestehenden Maschinen (Doppelspindler)

umgesetzt. Der Kunde war mit der

Planung und Umsetzung bis zur Abnahme des

Prozesses sehr zufrieden. Aus diesem Grund

hat der Kunde sich entschieden ein weiteres

und noch umfangreicheres Projekt mit

MAPAL durchzuführen. Es handelt sich dabei

um zwei unterschiedliche Bauteile: Schwenklager

und Radträger (GGG 50) die auf sechs

Maschinen (Doppelspindler) gefertigt werden.

Neben dem sehr engen Zeitplan für die Projektumsetzung

ist die zu erreichende Taktzeit

eine Herausforderung für MAPAL re.tooling.

Durch den Einsatz von Werkzeugen mit der

bewährten MAPAL Tangentialtechnologie

können sowohl Fräsbearbeitungen als auch

das Vorbearbeiten der Lagerbohrung mit

höchsten Vorschubswerten durchgeführt

werden. Durch effiziente Kombinationswerkzeuge

werden weitere Werkzeugwechsel und

Nebenzeiten eingespart. Für die Fertigbearbeitung

der Hauptbohrung kommt ein MAPAL

Tangential-Feinbohrwerkzeug zum Einsatz.

Gemeinsam mit einem intelligenten Vorrichtungskonzept,

hat der Kunde somit einen

effizienten Gesamtprozess.

Die Installation der Vorrichtung, Programmierung

des Spannablaufs, Aufspielen und

Optimieren des NC-Programms, sowie der

Nachweis der Prozessfähigkeit wird selbstverständlich

auch von MAPAL Mitarbeitern

vor Ort übernommen.

Vorteile:

Kostenoptimale Ergebnisse

Qualitativ hochwertige Projektumsetzung

auch bei kurzem Zeitplan

Betreuung beim Kunden vor Ort

durch MAPAL

Einsatz modernster Bearbeitungstechnologie

21


Kompetenz Dienstleistungen | Schulung

Schulung

MAPAL Training

Qualifizierte und kompetente Mitarbeiter zeichnen

MAPAL schon immer aus. Ein wichtiger Grundstein

dafür ist die Aus- und Weiterbildung die MAPAL seinen

Mitarbeitern weltweit bietet. Qualifizierte Fachleute

von MAPAL geben dieses Wissen in umfangreichen

Produktschulungen auch an MAPAL Kunden weiter.

Technische Neuheiten und vor allem die jahrelange

Erfahrung aus der Praxis fließen in das Schulungs-

programm ein.

Die Durchführung der Schulungen finden sowohl bei

Kunden vor Ort oder direkt bei MAPAL statt. Durch ein

weltweites Netzwerk stellt MAPAL die Schulung von

Kunden und Projektmitarbeitern nachhaltig sicher.

23


24

MAPAL Training –

Schulungen sorgen für qualifiziertes Personal

Werkzeug- und Prozessoptimierung stehen

im direkten Zusammenhang mit der richtigen

Handhabung von Zerspanungswerkzeugen

und dem Erkennen von vorhandenen Prozessketten

und -potentialen.

MAPAL bietet ein umfangreiches Schulungs-

programm für alle Produktgruppen von

Zerspanungswerkzeugen, sowie Schulungen

zum Thema Werkzeugmanagement und

-logistik an. Die Schulungen werden je nach

Vorkenntnisse und Bedürfnisse der Kunden

individuell abgestimmt. Die Umsetzung

selbst erfolgt direkt beim Kunden oder in den

MAPAL Seminarräumen. Die Schulungsinhalte

informieren über den aktuellen Stand

der Technik mit Hintergrundwissen aus

Forschung und Entwicklung unserer MAPAL

Zerspanungs-Spezialisten.

Qualifizierte Mitarbeiter in Verbindung mit

optimierten Werkzeugen und Prozessen bilden

die Basis für erfolgreiche Kundenprojekte

und eine wettbewerbsfähige Fertigung.

Schulungsprogramm von Grundlagenkursen

bis zu speziellen Einzelthemen

Die Leistungen des MAPAL Trainings:

– Individuell abgestimmtes Schulungsprogramm von Grundlagenkursen

bis zu speziellen Einzelthemen

Schulungen vor Ort oder in den MAPAL Seminarräumen

– Theorieunterricht kombiniert mit Praxisteilen

– MAPAL Zertifikate als Referenz

Welche Vorteile bringt MAPAL Training:

Geschultes und qualifiziertes Personal auf dem neuesten Stand

der Technik

Reduzierung von Werkzeug- und Lagerkosten durch effizientes

Werkzeugmanagement und -logistik

Individuelle Schulungsinhalte je Zielgruppe vom Werkzeug-

voreinsteller, Logistiker bis zum Prozesstechnologe

Wettbewerbsfähige Fertigung durch neuestes Hintergrundwissen

aus Forschung und Entwicklung

Training

Schulu

MAPAL Spezialisten gehen gezielt auf

Probleme und Fragen der Teilnehmer ein

Schulungsinhalte auf dem neuesten Stand

der Technik


Kompetenz Dienstleistungen | Schulung

MAPAL Schulungsprogramm im Überblick

MAPAL Schulungsprogramm von Grundlagenkursen bis zu Fachseminaren:

– Grundlagen der Zerspanung

– Werkzeuge mit Wendeplatten und

Führungsleisten

– Feste Mehrschneiden-Reibahlen

– PKD-Werkzeuge

– Werkzeuge mit ISO-Elementen

– VHM-Werkzeuge (Bohren und Fräsen)

– Aussteuerwerkzeuge (Mechanische und

elektronische Aussteuerwerkzeuge)

– Hartbearbeitungswerkzeuge

– Spanntechnik

– Einstell- und Messgeräte

– Bearbeitung von Modernen Werkstoffen

(CFK, GFK, Titan und Verbundwerkstoffe)

– Werkzeugmanagement und –logistik

ng

Praxisteil in der Versuchs- und Entwicklungsabteilung

von MAPAL

Der theoretische Unterricht wird mit

Praxisteilen in der Versuchs- und Entwick-

lungsabteilung von MAPAL ergänzt.

Schulung bei Kunden vor Ort oder im MAPAL

Schulungszentrum

Herr

Max Böhm

von der Fa. MAPAL Dr. Kress KG

hat am 01. September 2011 erfolgreich

am Seminar

MAPAL Werkzeuge mit Führungsleisten

teilgenommen.

Aalen, den 06. Mai 2008

Zertifikat

MAPAL Dr. Kress KG www.mapal.com

25


Kompetenz Dienstleistungen | Optimierung

Optimierung

MAPAL TOS –

Tool Optimizing Services

TOS sichert die fortdauernde Optimierung des

Werkzeugeinsatzes während der Produktion

mit dem Ziel die Kosten zu senken, die

Prozesssicherheit zu gewährleisten und

Wettbewerbersfähigkeit zu erreichen.

MAPAL POS –

Process Optimizing Services

Prozessabläufe werden zur Kostenreduzierung

in der Fertigung kontinuierlich analysiert und

optimiert. Die technischen Berater von MAPAL

lösen vor Ort die Fertigungsaufgaben und

erarbeiten Vorschläge für innovative Konzepte.

27


28

MAPAL TOS –

Wettbewerbsfähige Produktion durch optimierte Werkzeuge

Werkzeugoptimierung ist eine zentrale

Aufgabe, der sich MAPAL gerne stellt. Ziel

ist es, die Kosten bezüglich der spanenden

Bearbeitung nachhaltig zu senken. Durch

die jahrelange Erfahrung im Bereich der

Werkzeugtechnologie gehört es zu den ureigenen

Kernaufgaben, Werkzeuge nicht nur

in Bezug auf Kosten, sondern auch bezüglich

der Qualität, Takt- und Standzeit fortlaufend

zu optimieren, um den Anforderungen des

Marktes gerecht zu werden. Dieser Aufgabe

wird MAPAL durch die enge Kommunikation

von Produktspezialisten mit den Mitarbeitern

aus Konstruktion, Forschung, Entwicklung

und nicht zuletzt dem Vertrieb gerecht.

Exzellente Werkzeuge bieten die Grundlage

für eine wettbewerbsfähige Produktion.

Beim Kunden (ADM/Produktspezialist)

Prozessanalyse

Vorschlag über Verbesserungspotenziale

Probewerkzeuge

Ergebnisdokumentation

Die TOS-Leistungen:

– Analyse der Fertigungsergebnisse und der statistischen Auswertungen

sowie der Versuchsergebnisse

– Vorschlag von Verbesserungspotenzialen

– Probe- und Versuchswerkzeuge

– Permanente Werkzeugverbesserung

Welche Vorteile bringt TOS:

Längere Standzeiten der Werkzeuge

Bessere Bearbeitungsergebnisse durch qualitativ hochwertige

Werkzeuge

Kürzere Bearbeitungszeiten durch höhere Schnittwerte

Optimierung Werkzeughandling

Wettbewerbsfähige Produktion

Werkzeug- und Prozessoptimierung

TOS und POS

Bei MAPAL (Versuchsabteilung)

Definition der Aufgabenstellung

Auslegung und Fertigung des Versuchswerkzeuges

Versuchsdurchführung und Dokumentation


Kompetenz Dienstleistungen | Optimierung

MAPAL POS –

Effiziente Zerspanungsprozesse realisieren

Eine immer größer werdende Rolle spielt die

Serviceleistung MAPAL POS – Process Opti-

mizing Services. Hierbei steht die Prozess-

analyse, -optimierung und -beratung im

Fokus. Bei der Prozessanalyse werden

ganzheitliche Zerspanungsprozesse, einzelne

Bearbeitungsprozesse, aber auch angeschlossenen

Abläufe wie Lagerhaltung, Logistik

und Personalmanagement betrachtet. Auf

der erarbeiteten Basis werden Konzepte

zur Neustrukturierung und Optimierung

der bestehenden Abläufe gemeinschaftlich

definiert.

Je nach Kundenwunsch können diese dann

auch im Rahmen des umfangreichen Serviceangebots

von MAPAL implementiert werden.

Die Dienstleistungen von TOS und POS

Ganzheitliche Betrachtung und Optimierung der spanenden

Bearbeitung kubischer Bauteile

Ist-Zustand Analyse

Weniger

Stillstandzeiten

Niedrigere

Produktionskosten

Minimierung des

Handlingaufwands

Optimierung

Höhere

Verfügbarkeit

Längere

Standzeiten

Bessere

Qualität

Die POS-Leistungen:

– Analyse des gesamten Produktionsprozesses

– Aufzeigen von Optimierungspotenzialen

– Permanente Optimierung der Fertigungsabläufe

Soll-Zustand Produktionserhöhung

Welche Vorteile bringt POS:

Wirtschaftlicher und sicherer Fertigungsprozess

Reduzierung der Haupt- und Nebenzeiten durch intelligente

Zerspanungsprozesse

Höhere Werkstückausbringung

Freisetzung von Ressourcen

29


30

TOS – Optimierung in der Praxis

Bearbeitung von Ventilsitz

und -führung bei Zylinderköpfen

Eine zentrale Operation bei der Zylinderkopfbearbeitung

ist die Ventilführungs- und Sitzringbearbeitung.

Diese verursacht in der Regel

ein Viertel der Bearbeitungskosten an einem

Zylinderkopf. An diesem Punkt setzt TOS an,

um nachhaltig die Kosten dieser Bearbeitung

zu senken.

Grundsätzlich beginnt die Werkzeugoptimierung

mit einer Analyse des bestehenden

Prozesses. Es wird geprüft, ob die richtige

und aktuelle Technologie bei der Bearbeitung

eingesetzt wird. Aufgrund der ständigen Weiterentwicklung

der Bauteile und der Bearbeitungskonzepte

gibt es für diese Bearbeitung

mittlerweile eine Vielzahl von Zerspanungsmöglichkeiten,

die von Fall zu Fall analysiert

werden müssen, um das optimale Kundenergebnis

zu erreichen.

Die Lösung dieser Aufgaben war bei diesem

Beispiel ein MAPAL Werkzeug mit Wendeplatten

und Führungsleisten. Es garantiert

durch die hohe Präzision der Schneiden,

der Schneidensitze und der Trennstelle zur

Ventilführung ein qualitativ einwandfreies

Ergebnis. Die HX-Schneiden zur Bearbeitung

der Fasen am Ventilsitzring sind in hexagonaler

Form ausgebildet und verfügen über

sechs Schneidkanten. Durch eine intelligente

Anordnung können diese sogar mehrfach für

die verschiedenen Fasen eingesetzt werden.

Der Präzisionsplattensitz, in dem die HX-

Schneiden aufgenommen sind, ermöglicht

einen Wechsel der Schneiden ohne jeglichen

Justiervorgang, da alle Winkel exakt stimmen.

Das garantiert im Gegensatz zu allen

bisher bekannten Werkzeugen ein einfaches

Handling.

Vorteile:

Reduzierung der Bearbeitungskosten

durch intelligente Werkzeuglösungen

Längere Standzeiten und bessere

Bearbeitungsergebnisse

Optimierung Werkzeughandling

HX-Wendeplatte in Festplattensitz

Reibahle mit HFS-Schnittstelle


Kompetenz Dienstleistungen | Optimierung

POS – Optimierung in der Praxis

Bearbeitung Bremssattel aus GGG

MAPAL POS beschränkt sich nicht nur auf die

Anpassung und Optimierung der verwendeten

Werkzeuge im Prozess, bei POS kommt es

vielmehr auf die gesamtheitliche Optimierung

des Bearbeitungsprozesses an. Ziel

hierbei ist es den Kundennutzen zu steigern

und die Bearbeitungskosten nachhaltig zu

reduzieren.

Im konkreten Beispiel wurde nach dem Ausschlussverfahren

vorgegangen. So wurden

die einzelnen Kriterien im Detail betrachtet

und nacheinander ausgeschlossen, indem

aufgrund der Analyse festgestellt wurde, dass

der Einfluss unbedeutend ist oder entsprechende

Maßnahmen eingeleitet wurden,

um den negativen Einfluss zu eliminieren.

Als Basis für diese Bearbeitung wurden

die Schnittdaten als auch der Zustand der

Halterwerkzeuge im Detail analysiert. Im

weiteren Verlauf konnte der gesamte Prozess,

von der Maschine, über die Vorrichtung und

Voreinstellung bis hin zum Kühlschmierstoff

signifikant verbessert werden. Des Weiteren

wurde bei der Kühlschmiermittelanalyse

festgestellt, dass eine Auffettung von 4,5 %

auf rund 6 % Mineralölanteil eine Steigerung

der Standzeit verschiedener Werkzeuge um

rund 30 % nach sich zieht. Außerdem konnte

durch das Absenken des Spanndruckes die

Qualität der produzierten Bauteile verbessert

werden, da ein Verspannen der Bauteile

verhindert wurde. Ein entscheidender

Faktor bei der Prozessoptimierung war die

Voreinstellung. Durch die Empfehlung eines

Voreinstellgerätes und die entsprechende

Schulung des Personals, konnten auch hier

die Kosten signifikant reduziert werden.

Diese Kostenreduktion setzte sich daraus

zusammen, dass die Werkzeuge aufgrund von

Qualitätsschwankungen nicht mehr vorzeitig

gewechselt werden mussten und somit die

Maschinenauslastung gesteigert wurde

und der Einstellaufwand verringert werden

konnte. Die bis heute letzte Modifikation

bezog sich auch die Verfahrwegoptimierung,

die eine 5 %ige Taktzeitreduktion nach sich

zog, ohne die Qualität oder Standzeit negativ

zu beeinflussen.

Vorteile:

Optimierung des Gesamtprozesses

Qualitätssteigerung bei stabilen

Kosten

Taktzeitverkürzung durch Kombinationswerkzeuge

31


Kompetenz Dienstleistungen | Logistik

Logistik

MAPAL TLS – Tool Logistics Services

Betrachtet man die reinen Werkzeugkosten einer

Produktion, so sind diese meist nur ein Bruchteil ca. 4 %

der gesamten Fertigungskosten. Sieht man jedoch den

Einfluss, den Werkzeuge auf den Produktionsablauf

und die gesamten Kosten haben, sieht die Sache etwas

anders aus. Eine unzureichende Lagerüberwachung,

falsche Disposition oder das Suchen von Werkzeugen

führen häufig zur Reduzierung der Gesamtverfügbarkeit

von Maschinen. Riesige Werkzeuglager und eine

große Lieferantenvielfalt, welche über die Jahre

aufgebaut wurden, treiben zudem die Kosten in die

Höhe.

MAPAL TLS setzt genau dort an, um neben den

direkten Werkzeugkosten auch die indirekten Kosten

z. B. in der Werkzeugverwaltung oder Lagerhaltung,

transparent zu machen und zu reduzieren.

33


34

MAPAL TLS –

Dienstleistungen rund ums Werkzeug

MAPAL Tool Logistics Services umfasst

verschiedene Konzepte die ganz nach den

Bedürfnissen des Kunden ausgerichtet sind.

Diese Konzepte beinhalten unter anderem

die Werkzeugbereitstellung aus Konsignationslagern

mit und ohne Ausgabesysteme,

die Wiederaufbereitung als auch einen

Komplett-Logistik-Service. Dadurch wird der

Handlungsaufwand des Kunden auf ein Minimum

reduziert und eine Werkzeugversorgung

mit System angeboten, die dem Kunden den

Fokus auf seine Kernkompetenz ermöglicht.

Weitere spezielle Dienstleistungen sind rund

um hochempfindliche Präzisionswerkzeuge

mit PKD- oder CBN-Schneiden als auch

MAPAL WWS Fräsköpfen aufgebaut. Diese

Dienstleistungen werden individuell abgestimmt,

um eine kurzfristige und zuverlässige

Reaktionszeit zu gewährleisten.

Als Referenz für die große Leistungsfähigkeit

von MAPAL im Werkzeuglogistikbereich

zählen der große Kundenstamm aus den

Branchen Automobilindustrie, Maschinenbau,

Luftfahrt, Windkraft, etc.

Beschaffung und termingerechte

Lieferung aller Werkzeuge

Die TLS-Leistungen:

– Werkzeugbereitstellung

– Disposition

– Einrichtung eines Konsignationslagers

– Werkzeugausgabesysteme MAPAL Toolbase®

– Lagerhaltung

– Schleifen und Wiederaufbereiten der Werkzeuge

– Wareneingangskontrolle

– Kostenzuordnung und Verbrauchskontrolle

– Monatliche Rechnung

Welche Vorteile bringt TLS:

24 Stunden Werkzeugverfügbarkeit am Einsatzort

Geringere Kapitalbindung

Reduzierte Werkzeugkosten

Reduzierte Lager- und Verwaltungskosten

Kostenkontrolle und -transparenz

Steigerung der Maschinennutzung

Verringerter Bereitstellungsaufwand

Automatische Bestellabwicklung

Automatische Werkzeugausgabe

Effektives Berichtswesen

Permanente Bestandsüberwachung

Reduzierte Lieferanten- und Werkzeugvielfalt

Verringerung des Lager- und Umlaufbestandes

Transportgerechte Verpackung für eine

sichere Logistik der MAPAL Werkzeuge

Individuelle Werkzeugausgabesysteme für

eine wirtschaftliche Werkzeugverwaltung


Kompetenz Dienstleistungen | Logistik

MAPAL TLS –

Die Konzepte

MAPAL TLS steht für ständige Verfügbarkeit

von verbrauchsfertigen, optimal instandgesetzen

Werkzeugen an der Maschine. Aus

diesem Grund hat MAPAL folgende Konzepte

entwickelt, die entsprechend nach Ihren

Bedürfnissen ausgelegt werden.

Die Konzepte

FERTIGUNG

Wiederaufbereitung

– Berechnung erfolgt monatlich basierend auf Entnahme

– Abholung und termingerechte Anlieferung

– Vormontage bei Fräsköpfen

– Logistiksystem für hochempfindliche PKD- und CBN-Schneiden

Konsignationslager

– Berechnung erfolgt monatlich basierend auf Entnahme

– Disponierung erfolgt durch den Kunden

– Ohne Lagereinrichtung und Software

Komplett Logistik Konzept

– Berechnung erfolgt monatlich basierend auf Entnahme

– Disposition, Verwaltung aller Werkzeuge, inklusive Fremdartikel

– Nachschleifservice optional

– Direktbelieferung und Befüllung der Ausgabesysteme

Kosten pro Schneide

– Berechnung erfolgt monatlich basierend auf Durchschnittspreis

(Durchschnittspreis = Neupreis + Summe Wiederaufbereitung/

Anzahl Nutzungen)

– Disposition, Verwaltung aller Werkzeuge, inklusive Fremdartikel,

Nachschleifservice optional

– Direktbelieferung und Befüllung der Ausgabesysteme

Ablauf eines Logistik Konzepts (Beispiel)

Montage

Demontage

Einstellung

KUNDE

Lager Kunde

Aufnahmen

Trägerwerkzeuge

MAPAL Toolbase

Werkzeugausgabesysteme

Wiederaufbereitete

Werkzeuge

Neuwerkzeuge

MAPAL

Vorteile

– Verkürzte Umlaufzeiten

– Prozesssicherheit

– Konstante Werkzeugqualität

– Stabile Preisgestaltung während Bauteillaufzeit

Vorteile

– Geringes Investitionsvolumen

– Einfache Abwicklung

– Geringe Kapitalbindung

Neue und wieder-

aufbereitete Werkzeuge

EDI-Leitung

MAPAL

Gebrauchte Werkzeuge

Vorteile

– Keine Kapitalbindung

– Keine Disponierung durch Kunde erforderlich

– Kostentransparenz

– Effektives Lagerhaltungsmanagement

Vorteile

– Geringe Kapitalbindung

– Keine Disponierung durch Kunde erforderlich

– Kostentransparenz

– Direkte Zuordnung Werkzeugverbrauch

– Reduzierung Neuwerkzeugkosten

Disposition

Fertigung

Wiederaufbereitung

Versuch

35


Kompetenz Dienstleistungen | Management

Management

MAPAL TMS – Tool Management Services

TMS bedeutet Werkzeugmanagement durch MAPAL als

Tool Manager mit Technologie-Kompetenz. Die Logistik

rund um den Werkzeugeinsatz stellt für den Kunden

einen sehr hohen Aufwand im Bezug auf Zeit und

Kosten dar. MAPAL übernimmt als Werkzeugspezialist

die Beschaffung und Disposition, Demontage und

Montage und die Wiederaufbereitung von Werkzeugen.

Zudem realisiert MAPAL die Reduzierung der Werkzeugvielfalt,

die Optimierung der Ablauforganisation sowie der

Abbau von Lagerbeständen um die Kosten im Unternehmen

erheblich zu reduzieren.

Der Kunde selbst gewinnt einen Partner mit jahre-

langer Werkzeugkompetenz, schafft eigene

Kapazitäten und kann sich somit gezielt auf sein

Kerngeschäft konzentrieren.

Tool Management Dienstleistungen beinhalten zudem

einen weiteren wichtigen Vorteil: Die Abrechnung

basiert meistens auf der Anzahl produzierter Bauteile.

So hat der Kunde eine sehr gute Kostentransparenz

und -optimierung, speziell bei schwankender

Auftragslage.

37


38

MAPAL TMS –

Prozesssicherheit durch effektives Management

MAPAL Tool Management Services besteht

aus verschiedenen Bausteinen und beinhaltet

unter anderem die Werkzeuglagerung und

-verwaltung, den Schleif- und Einstellservice,

die Werkzeugdokumentation (Zeichnungen,

Technologiedaten, Standmengen, etc.) und

die Werkzeugdisposition mit der Verpflichtung

zu einer kontinuierlichen Verbesserung

der Wirtschaftlichkeit. Die Teilelemente

können auch als Einzelfaktoren in den Fertigungsprozess

eingebunden werden.

Termingerechte Beschaffung aller

Werkzeuge

Die TMS-Leistungen:

– Beschaffung, Wareneingangskontrolle und Lagerung aller Werkzeuge

– Wiederaufbereitung, Einstellen und Bereitstellen der Werkzeuge

– Analyse des Fertigungs- und Bearbeitungsprozesses

– Werkzeugdokumentation in Form von Stamm- und Technologiedaten

– Optimierungsservice

– Personal- und Prozessunterstützung durch die

MAPAL Werkzeugspezialisten vor Ort

– Controlling und Reporting

– Bezahlung nach Kosten pro Werkstück (CPP – Cost per Part)

Welche Vorteile bringt TMS:

24 Stunden Werkzeugverfügbarkeit am Einsatzort

Einsatz modernster Werkzeugtechnologie

Keine Kapitalbindung

Kontrollierbare Kosten

Ständige Produktionsunterstützung

Kontinuierliche Werkzeug- und Prozessoptimierung

Outsourcing Werkzeugbeschaffung und -logistik an

Werkzeugspezialisten

MAPAL Mitarbeiter übergibt die Werkzeuge

direkt dem Maschinenbediener

Moderne Werkzeugausgabesysteme

Toolbase von MAPAL


Kompetenz Dienstleistungen | Management

MAPAL TMS –

Individuelle Leistungen gebündelt in fünf Stufen

Vom einfachen Logistik Konzept zu Kosten

pro Werkstück – MAPAL bietet das komplette

Programm.

STUFE 1

– Einkauf

– Logistik

– Lager

STUFE 2

Nachschliff- und Wiederaufbereitung

der Werkzeuge

STUFE 3

– Wiederauf-

bereitung

MAPAL

re.conditioning

STUFE 4

– Automatische

Werkzeugausgabesysteme

MAPAL

Toolbase

– Controlling

MAPAL Tool Management Services in fünf Stufen

Werkzeugeinstellung durch die MAPAL

Einstellgeräte mit höchster Präzision

STUFE 5

– Optimierungsservice

– Betreuung vor

Ort

– Tool Manager

und Personal

vor Ort

– Voreinstellung

und Bereit-

stellung aller

Werkzeuge

– Bezahlung

nach Anzahl

produzierter

Teile

Kein Stillstand der Produktion: Voreingestellte

Werkzeuge können sofort

eingesetzt werden

39


40

MAPAL TMS –

Alle Leistungen aus einer Hand

In der höchsten Stufe des Tool Managements

übernimmt der MAPAL Tool Manager die

gesamte Werkzeugversorgung in voller Verantwortung.

Er disponiert den Werkzeugverbrauch,

beschafft die Werkzeuge und stellt

dem Kunden die richtigen Werkzeuge in der

richtigen Menge und zum richtigen Zeitpunkt

zur Verfügung. Von der perfekten Aufbereitung

der Werkzeuge vor Ort, Voreinstellung,

bis hin zum Transport zu und von den Bearbeitungsmaschinen

beim Kunden bietet der

TMS Service alles aus einer Hand.

Das umfassende Programm kann mit verschiedenen

Abrechnungsarten angeboten

werden. Für die Serienfertigung bietet sich

die Abrechnung nach „Kosten pro Werkstück”

an.

FERTIGUNG

Ablauf eines Tool Management Projekts (Beispiel)

KUNDE

Tool Manager

Montage

Demontage

Einstellung

Prozessoptimierung

Lager Kunde

Aufnahmen

Träger-

werkzeug

MAPAL Toolbase

Werkzeugausgabesysteme

Neue und

wiederaufbereitete

Werkzeuge

Wende-

schneidplatten

Hauptvorteile dieser Abrechnungsart sind:

– Personal vor Ort

– Festgelegte Kosten während Laufzeit

– Werkzeugoptimierung

– Prozesssicherheit

– Definierte Einsparungen

Neue und wieder-

aufbereitete Werkzeuge

EDI-Leitung

MAPAL

Gebrauchte Werkzeuge

MAPAL

Disposition

Einkauf

Controlling

Fertigung

Nachschleifservice

Versuch


Kompetenz Dienstleistungen | Management

MAPAL TMS –

minimale Kosten bei maximaler Stückzahl

Beim Fertigungshochlauf und während der

Produktion sind die Werkzeugespezialisten

von MAPAL bestrebt, die Werkzeuge, Prozesse

und Abläufe stetig zu verbessern und zu

optimieren. Dabei spielt die Reduzierung der

Kosten pro Werkstück eine große Rolle. Das

Ziel ist es, trotz Erhöhung der Produktionsstückzahlen

die Kosten über die Laufzeit zu

senken und somit kostenoptimale Ergebnisse

zu erzielen.

Kostenentwicklung bei der Sondermotorenfertigung in kleineren Serien und Stückzahlen

Tagesstückzahl

140

120

100

80

60

40

20

0

Projektstart

Qualifizierte und kompetente

MAPAL Mitarbeiter vor Ort

2 Monate

4 Monate

6 Monate

8 Monate

Zeitverlauf

Werkzeugdokumentation

(Werkzeugkarte, Chip, …)

10 Monate

12 Monate

Tagesstückzahl

Kostenentwicklung pro Bauteil

14 Monate

100

52

Kosten in %

41


Kompetenz Dienstleistungen | Werkzeugausgabesysteme

Werkzeugausgabesysteme

MAPAL Toolbase

MAPAL Toolbase sind Werkzeugausgabesysteme die

sich durch eine einfache Handhabung und hohe

Zuverlässigkeit auszeichnen. Die Systeme sichern einen

permanenten Werkzeugvorrat vor Ort und verringern

den Beschaffungsaufwand und die Werkzeugkosten

erheblich.

Die Werkzeugausgabesysteme bieten höchste

Flexibilität durch modularen Aufbau. Alle Systeme

sind als Standardausführung erhältlich bzw. werden

bei Bedarf speziell nach den Bedürfnissen der Kunden

konfiguriert. Der Kunde profitiert weiterhin durch

die integrierte Nachschliffverwaltung und die daraus

resultierende Reduzierung der Neuwerkzeugkosten.

43


44

MAPAL Toolbase –

Ausgabesysteme für permanente Werkzeugverfügbarkeit am Einsatzort

Leistungsumfang zu den Werkzeugausgabesystemen

MAPAL Toolbase:

Welche Vorteile bringt der MAPAL Leistungsumfang

in Kombination mit den

Werkzeugausgabesystemen MAPAL Toolbase:

Zugriffsbeschränkung für jeden Benutzer

individuell einstellbar

– Kauf, Leasing oder Finanzierung möglich

– Auslegung der Ausgabesysteme

– Eingabe aller Stammdaten

– Personalschulung beim Kunden

– Einlagerung der Werkzeuge

– Lagerhaltung

– Nachschliffverwaltung

– ERP-Anbindung

– Verwaltung von Fremdartikeln

Selbstverständlich können auch einzelne Leistungen in Anspruch

genommen werden.

24 Stunden Werkzeugverfügbarkeit

Automatische Werkzeugausgabe

Reduzierte Werkzeugkosten

Reduzierter Beschaffungsaufwand

Permanente Bestandsüberwachung

Automatische Bestellabwicklung

Lageroptimierung

Einfache Bedienbarkeit

Kostenkontrolle

Elektronische Auswertbarkeit

Mehrlieferantenfähigkeit

Mehrlieferantenfähig (Lieferant hat nur

Zugriff auf seine Artikel)

Schnelle und sichere Anmeldung über

Pin, Magnetkarte oder Barcode


Kompetenz Dienstleistungen | Werkzeugausgabesysteme

Tool Management Software

Die MAPAL Tool Management Software bietet für die Werkzeugversorgung Möglichkeiten auf höchstem

Niveau. Hauptvorteile und Funktionen dieser Software sind:

– Schnelle und sichere Anmeldung

– Zugriffsbeschränkung für jeden Benutzer

individuell einstellbar

– Mehrlieferantenfähigkeit (Lieferant hat

nur Zugriff auf seine Artikel)

– Bedienergeführte Oberfläche

– Mehrsprachige Benutzerführung

– Barcodefähigkeit mit Artikelidentifizierung

– Einfache Artikelsuche nach verschiedenen

Suchkriterien

– Artikelauswahl mit 2 detaillierten Artikelbildern,

Artikelbeschreibung und Preis

– Individuelle Informationen zu jedem

Artikel abrufbar (bis zu 12 verschiedene

Dateien)

– Benutzerdefinierte Artikelauswahl

– Warengruppenverwaltung mit

Untergruppen

Software mit mehrsprachiger Benutzerführung

– Entnahmefilter

(Entnahme pro Bauteil möglich)

– Anzeige des letzten Entnehmers

– Automatische Bestandsüberwachung

bzw. Lagerverwaltung

– Bestandsabfrage auch an anderen

Toolbase-Einheiten

– Jede Artikelbewegung wird protokolliert

– Führung von Mindest- und Meldebestände

gekoppelt mit automatisiertem Bestellwesen

– Umfassende Auswertungsmöglichkeiten

– Anbindung bis zu 10 Werkzeugautomaten

je Steuerung

– Maschinen- und Seriennummernverwaltung

mit Verschleißgrad

– Standzeitverfolgung

– Auftragsnummernverwaltung

Auswahlübersicht via Touchscreen

– Kostenstellenverwaltung

– Verwaltung von Leihwerkzeugen bzw.

von stumpfen und nachgeschliffenen

Werkzeugen

– Verwaltung von Schrottwerkzeugen

– Optional kundenspezifische Schnittstellen

– Anbindung an Kundennetzwerk oder

ERP-Systeme

– Verwaltung durch Kunde oder Lieferant

– Manuelle Lagerverwaltung möglich

– Software kann auch ohne Hardware

gekauft werden

– Betriebsanleitung auf CD

Einfache Entnahme des gewünschten

Artikels

45


46

Die Toolbase Werkzeugausgabesysteme –

Lösung für eine effektive Werkzeugversorgung

Alle Systeme sind beliebig kombinierbar und

werden speziell nach den Bedürfnissen des

Kunden ausgelegt und konzipiert. Die Bedienung

erfolgt via Touchscreen und der Zugriff

kann wahlweise entweder über Pin, Magnetkarte

oder Barcode erfolgen. Via Barcode

kann ebenfalls die Artikel-Identifizierung

durchgeführt werden.

Die Systeme können gekauft oder in Verbindung

mit einem Tool Management System

geleast oder gemietet werden. Durch die

verlässliche und innovative Technik, als

auch durch die Einbringung jahrelanger

Erfahrung von Tool Management Systemen

und Abwicklung von Werkzeugversorgungskonzepten,

profitiert der Kunde von einem

durchdachten System, das alle Anforderungen

an eine effektive Werkzeugverwaltung

von heute erfüllt. Natürlich kann die

Nachschliffverwaltung als auch ein Hol- und

Bringdienst integriert werden.

MAPAL erstellt gerne eine Wirtschaftlichkeitsanalyse

in Ihrem Unternehmen.

Alle Toolbase Systeme sind kombinierbar und können individuell ausgelegt und konzipiert werden


Kompetenz Dienstleistungen | Werkzeugausgabesysteme

Auswahlkriterien Werkzeugausgabesysteme

MAPAL Toolbase

Kriterien Sicherheit Max. Gewicht Flexibilität Nachschliff-

Artikelentnahme pro Einheit Lagersystem verwaltung

Systeme Seite (Schublade, Box, ...) integrierbar

Toolbase Beginner 48

Toolbase AS 49

Toolbase EL 50

Toolbase AL 51

Toolbase EK 52

Toolbase AK 53

Toolbase EM 54

� � � �

� � � �


� � � �


� � � �

� � � �

� � � �


� � � �

� bestens geeignet � gut geeignet � bedingt geeignet � nicht geeignet


47


48

MAPAL Toolbase – Beginner

Die preisgünstige Lösung für eine effiziente Werkzeugverwaltung

Die Basisausführung Toolbase Beginner ist

ein preisgünstiges Einsteigergerät mit 48

einzeln verriegelten Kunststoffboxen. Die

Beginner-Software ist im Lieferumfang

inbegriffen, optional kann die Vollversion

erworben werden. Nachschliffverwaltung ist

möglich.

Beginner 48

Ausgabe pro Box

Beginner 76

NEU

Beginner 44

Vorteile Toolbase Beginner:

Günstiger Anschaffungspreis

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten

Beginner 33

MAPAL Toolbase – Beginner Erweiterung mit 33, 44, 48 oder 76 Boxen

Toolbase Beginner 48

– Standardabmessungen

(BxHxT): 717 x 1.100 x 725 mm

– 4 Reihen je 12 Boxen

(BxHxT): 162 x 66 x 400 mm

– Nutzvolumen je Box

(BxHxT): 145 x 55 x 375 mm

Toolbase Beginner 76

– Standardabmessungen

(BxHxT): 717 x 1.550 x 725 mm

– 4 Reihen je 19 Boxen

(BxHxT): 162 x 66 x 400 mm

– Nutzvolumen je Box

(BxHxT): 145 x 55 x 375 mm

Beschreibung Standardausführung

– Ausgabe pro Box

– 4 Reihen je 12 Boxen

(BxHxT): 162 x 66 x 400 mm

– Anzahl Lagerplätze: Abhängig von der

Artikelgröße

– Max. Gewicht pro Box sind ca. 7,5 kg

– Standardabmessungen

(BxHxT): 717 x 1.100 x 725 mm

Toolbase Beginner 44

– Standardabmessungen

(BxHxT): 723 x 1.550 x 640 mm

– 4 Reihen je 11 Boxen

(BxHxT): 162 x 115 x 500 mm

– Nutzvolumen je Box

(BxHxT): 142 x 105 x 470 mm

Toolbase Beginner 33

– Standardabmessungen

(BxHxT): 802 x 1.550 x 640 mm

– 3 Reihen je 11 Boxen

(BxHxT): 243 x 115 x 480 mm

– Nutzvolumen je Box

(BxHxT): 226 x 105 x 450 mm


Kompetenz Dienstleistungen | Werkzeugausgabesysteme

MAPAL Toolbase – Spiralautomat AS

Die Lösung für kompakte und unempfindliche Werkzeuge

– Automatische Einzelausgabe für kompakte

und unempfindliche Güter.

– Eignet sich für diverse Betriebsmittel,

Wendeschneidplatten, kleinere VHM-Werk

zeuge und andere Kleinteile.

– Die Serie AS fasst max. 63 verschiedene

Artikel.

Leichte Ausführung für Arbeitsschutzartikel

und verstärkte Ausführung für

Werkzeuge

Variable Artikelmaße

Beschreibung Standardausführung

– Gezielte Einzelausgabe pro Artikel

– 3 x 3 Container auf 7 Ebenen

(max. 63 Spiralen)

– Anzahl Lagerplätze: Abhängig von der

Artikelgröße

– Max. 1.260 Artikel (20 pro Spirale)

– Einteilungsmaterial ist nicht inbegriffen

– Max. Gewicht pro 3er Container sind

15 kg

– Standardabmessungen

(BxHxT): 995,1 x 1.835 x 882 mm

Vorteile Toolbase AS:

Hohe Sicherheit durch

Einzelausgabe

Verpackungsgenaue Entnahme

Günstiger Anschaffungspreis

49


50

MAPAL Toolbase –

elektronisch verriegelter Schubladenschrank EL

Die hochflexible und preiswerte Lösung

Die Schubladen sind einzeln verriegelt und

nur zugänglich für Personen mit Berechtigung.

Die EL-Serie ist ein preiswerter Einstieg

in eine kontrollierte Werkzeugverwaltung.

Da jeder Mitarbeiter sich für eine Entnahme

anmelden muss, besteht hier ein Schutz

gegen unerlaubte oder exzessive Entnahme.

Voreingestellte Werkzeuge können ebenfalls

kostengünstig und kontrolliert eingelagert

werden. Nachschliffverwaltung ist möglich.

Zugriff individuell einstellbar Vorräte im Überblick:

Schüttbehälter oder Magazinfächer

Beschreibung Standardausführung

– Ausgabe pro Schublade

– Schubladen elektronisch verriegelt

– Facheinteilung beliebig variierbar

– Anzahl Lagerplätze: Abhängig von der

Artikelgröße

– Einteilungsmaterial ist nicht inbegriffen

– Anzahl Schubladen basierend auf

Schubladenhöhe

– Schubladenhöhe:

ab 50 mm – in 25 mm Raster

– Max. Gewicht pro Schublade sind

200 kg

– Standardabmessungen

(BxHxT): 717 x 900 x 757 mm

Vorteile Toolbase EL:

Flexible Facheinteilung

Großes Fassungsvermögen

Nachschliffverwaltung ist möglich

Günstiger Anschaffungspreis

Werkzeuge (auch voreingestellt) sofort

griffbereit


Kompetenz Dienstleistungen | Werkzeugausgabesysteme

MAPAL Toolbase – Schubladenautomat AL

Die vollautomatische Lösung für maximale Sicherheit

Die vollautomatisch öffnenden Schubladen

geben nur die gewünschte Anzahl an Artikeln

frei. Maximale Übersicht durch Einzelfächer

für jedes gelagerte Gut. Am besten geeignet

für kompakte, gleichgroße als auch hochwertige

Artikel. Nachschliffverwaltung ist

möglich.

Beschreibung Standardausführung

– Gezielte Einzelausgabe pro Artikel

– Max. 56 Schubladen pro Einheit

– Anzahl Lagerplätze: Abhängig von der

Artikelgröße

– Schubladenbreite: 100 – 200 mm

– Schubladenhöhe:

ab 40 mm – in 25 mm Raster

– Max. Gewicht pro Schublade sind 70 kg

– Fächer pro Lade: 1 – 24 Stück

– Einteilungsmaterial ist nicht inbegriffen

– Standardabmessungen

(BxHxT): 800 x 1.840 x 830 mm

Vorteile Toolbase AL:

Hohe Sicherheit durch

Einzelausgabe

Verpackungsgenaue Entnahme

Einzelfächer für jeden Artikel

Nachschliffverwaltung ist möglich

Flexibel durch variable Fachtrenner

(Stecksystem)

Variable Schubladenbreite

und -höhe

Fachtrenner mit variablem Stecksystem Ideal für gleichgroße Artikel Verschiedene Schubladengrößen

51


52

MAPAL Toolbase – Klappenautomat EK

Die optimale Lagerung für hochwertige Artikel

Für Artikel die einer verstärkten Zugriffsbeschränkung

bedürfen. Die Schublade und

auch die Einzelfächer sind elektronisch

verschließbar. Am besten geeignet für Messmittel

oder andere hochwertige Artikel wie

PKD-Schneiden oder Werkzeuge.

Empfindliches wird optimal geschützt Individuelle Fachgröße

Beschreibung Standardausführung

– Gezielte Einzelausgabe pro Klappe

– 4 x 75 mm und 4 x 100 mm hohe

Schubladen

– 8 elektronisch einzelverriegelbare

Klappen je Schublade

– Insgesamt 64 Klappen pro Automat

– Standardabmessungen

(BxHxT): 717 x 900 x 757 mm

Vorteile Toolbase EK:

Sehr hohe Sicherheit durch elektronisch

gesicherte Schubladen und

Einzelfächer

Kontrollierte Ausgabe hochwertiger

Artikel

Optional: Individuelle Fachgröße


Kompetenz Dienstleistungen | Werkzeugausgabesysteme

MAPAL Toolbase – Schubmechanikschrank AK

Die vollautomatische Lösung für kompakte und unempfindliche Artikel

Gezielte automatische Einzelausgabe für

kompakte und unempfindliche Artikel, die in

einer stabilen Kunststoffverpackung enthalten

sind. Die Serie AK kann 108 verschiedene

Artikel fassen, gegenüber der Serie AS, die

max. 63 verschiedene Artikel aufnehmen

kann. Alle Artikel müssen pro Schubfach

gleich groß sein.

Autom. Einzelausgabe der Artikel in Kunststoffverpackungen

für einen optimalen Schutz

Beschreibung Standardausführung

– Gezielte Einzelausgabe pro Artikel mit

Schubmechanik

– 1 Reihe je 27 Schubfächer

(BxHxT): 105 x 30 x 475 mm

– 2 Reihen je 27 Schubfächer

(BxHxT): 155 x 30 x 475 mm

– 1 Reihe je 27 Schubfächer

(BxHxT): 205 x 30 x 475 mm

– Anzahl Lagerplätze: Abhängig von der

Artikelgröße

– Max. Gewicht pro Schubfach sind 10 kg

– Standardabmessungen

(BxHxT): 1.221 x 1.840 x 972 mm

Vorteile Toolbase AK:

Hohe Sicherheit durch

Einzelausgabe

Mehr Fassungsvermögen als

handelsübliche Spiralautomaten

Verpackungsgenaue Entnahme

53


54

MAPAL Toolbase – Klarsichtautomat EM

Die einfache und wirtschaftliche Lösung für Klein- und Ersatzteile

Der Toolbase EM eignet sich hervorragend

für die Lagerung und Ausgabe von Kleinartikeln,

wie zum Beispiel Klemmhalter,

Einstellschrauben, Wendeschneidplatten und

C-Artikeln. Die einzelnen Artikel werden in

verriegelten Klarsichtboxen untergebracht

und sind somit vor ungewolltem Zugriff

geschützt. Nachschliffverwaltung ist möglich.

Ausgabe pro Klarsichtbox

Beschreibung Standardausführung

– Ausgabe pro Klarsichtbox

– 4 Reihen x 6 Stück Boxen

(BxHxT): 84 x 64 x 70 mm

– 3 Reihen x 5 Stück Boxen

(BxHxT): 98 x 97 x 108 mm

– 2 Reihen x 4 Stück Boxen

(BxHxT): 125 x 127 x 132 mm

– 1 Reihe x 3 Stück Boxen

(BxHxT): 172 x 147 x 150 mm

– Boxengröße ist variierbar

– Max. Anzahl 14 x 6 Klarsichtboxen =

84 Boxen

– Anzahl Lagerplätze: Abhängig von der

Artikelgröße

– Standardabmessungen

(BxHxT): 667 x 1.840 x 462 mm

Vorteile Toolbase EM:

Preiswertes System

Lagerware ist von außen sichtbar

Unterschiedliche Größen der

Klarsichtboxen

Wirtschaftliche Verwaltung von

Kleinartikeln


Kompetenz Dienstleistungen | Werkzeugausgabesysteme

MAPAL Toolbase – Steuerungen

Die Werkzeugausgabesysteme MAPAL Toolbase können mit folgenden Steuereinheiten kombiniert

werden.

Steuerung Manuelles Lager

(universal einsetzbar)

Steuerung

Spiralautomat AS

Alle Steuerungen sind mit folgenden Details

ausgestattet:

– PC

– Touchmonitor

– Barcodeleser

– Standard- oder Trackball-Tastatur

– SPS-Steuerung

– Tool Management Software

Steuerung EL

(universal einsetzbar)

Steuerung Schubladenautomat AL,

Schubladenschrank EL und

Klappenautomat EK

Es ist möglich maximal 10 Schränke an eine

Steuerung anzuschließen. Die Tool Management

Software kann auch ohne Hardware

gekauft werden. Eine manuelle Lagerverwaltung

ist ebenfalls möglich.

Steuerung

Schubmechanikschrank AK

55


Kompetenz Dienstleistungen | Wiederaufbereitung

Wiederaufbereitung

MAPAL re.conditioning

MAPAL re.conditioning, der weltweite Nachschliff- und

Wiederaufbereitungsservice von MAPAL.

Durch das Nachschleifen bzw. Wiederaufbereiten wird

der Nutzungsgrad von Werkzeugen erheblich verbessert

und Kosten für neue Werkzeuge eingespart. Der MAPAL

Service dauert nur wenige Tage und garantiert, korrekt

nachgeschliffene Werkzeuge mit MAPAL Qualität.

Auf Wunsch beinhaltet der MAPAL Service das

Abholen, Wiederaufbereiten und termingerechte

Anliefern der Werkzeuge um umständliche Versandwege

und unnötige Liegezeiten zu vermeiden.

57


58

Nachschliff- und Wiederaufbereitungsservice weltweit

Beachtliche Kosteneinsparung durch zuverlässige, schnelle und präzise Wiederaufbereitung

Die Leistungen MAPAL re.conditioning:

– Nachschliff- und Wiederaufbereitung

von Feinbohrwerkzeugen,

PKD-Werkzeugen, ISO-Werkzeugen,

VHM-Werkzeugen, Feste Reibahlen

und Schneid- und Wendeplatten

– Hol- und Bringservice auf Anfrage

– Schnelle Abwicklung für kurze

Wartezeiten

MAPAL Präzisionswerkzeuge Dr. Kress

KG in Aalen (Deutschland)

MAPAL WWS GmbH in Pforzheim

(Deutschland)

Welche Vorteile bringt MAPAL re.conditioning:

Erhebliche Kosteneinsparungen durch die Erhöhung des

Nutzungsgrades der Werkzeuge und somit Reduzierung

der Neuwerkzeugkosten

Perfekt nachgeschliffene Werkzeuge mit MAPAL Qualität

Einfache Abwicklung

Keine umständlichen Versandwege und Liegezeiten

Termingerechte Anlieferung

Kompetenzzentrum VHM-Werkzeuge

in Altenstadt (Deutschand)

Kompetenzzentrum Feste Reibahlen

in Winterlingen (Deutschland)


Kompetenz Dienstleistungen | Wiederaufbereitung

MAPAL weltweit

Deutschland

MAPAL Präzisionswerkzeuge

Dr. Kress KG I Aalen

Tel.: +49 / 73 61 / 58 50

E-Mail: info@de.mapal.com

MAPAL ISOTOOL GmbH I Sinsheim

Tel.: +49 / 72 61 / 95 30

E-Mail: isotool@de.mapal.com

MAPAL WWS GmbH I Pforzheim

Tel.: +49 / 72 31 / 9 66 30

E-Mail: info.wws@de.mapal.com

MILLER Präzisionswerkzeuge GmbH

Altenstadt

Tel.: +49 / 83 37 / 72 70

E-Mail: kontakt@miller-tools.de

August Beck GmbH & Co. KG

Winterlingen

Tel.: +49 / 74 34 / 27 00

E-Mail: info@august-beck.de

WTE Präzisionstechnik GmbH I Kempten

Tel.: +49 / 8 31 / 5 70 12 0

E-Mail: info@wte-tools.de

LASERPLUSS AG I Kirschweiler

Tel.: +49 / 67 81 / 98 66 40

E-Mail: info@laserplussag.de

Argentinien

VORTEX S.R.L. I Buenos Aires

Tel.: +54 / 11 / 46 53 01 25

E-Mail: herramientas@vortex.com.ar

Australien

MAPAL Valcor Australia Pty. Ltd.

Ballarat

Tel.: +61 / 3 / 53 34 13 88

E-Mail: admin@valcor.com.au

Belgien

KOMET R. Cools N. V. I Antwerpen

Tel.: +32 / 3 / 2 37 98 37

E-Mail: info@komet.be

Brasilien

MAPAL do Brasil - Ferramentas de

Preçisão Ltda. I Ibirité

Tel.: +55 / 31 / 21 91 82 00

E-Mail: info@br.mapal.com

Chile

Quezada & Asociados

Santiagos Conchali

Tel.: +56 / 2 / 6 23 55 48

E-Mail: victorquezada@qya.cl

China

MAPAL China Ltd. I Shanghai

Tel.: +86 / 21 / 54 22 31 77

E-Mail: info@cn.mapal.com

Dänemark

AMJ Værktøj A/S I Odense SV

Tel.: +45 (0) 4499 6111

E-Mail: amj(at)amj.dk

Finnland

Maanterä Oy & Novatool I Vantaa

Tel.: +3 58 / 9 / 61 53 22

E-Mail: maantera@maantera.fi

Frankreich

MAPAL France S.A.S. I Le Chambon

Feugerolles Cedex

Tel.: +33 / 4 / 77 61 85 90

E-Mail: info@fr.mapal.com

MAPAL France - Bureau Villepinte

Roissy Ch. De Gaulle Cedex

Tel.: +33 / 1 / 41 84 06 11

E-Mail: info@fr.mapal.com

MAPAL France - Toulouse I Toulouse

Tel.: +33 (0) 562 475555

Griechenland

I.T.E. Ltd. Industrial Tools &

Equipment I Athens

Tel.: +30 / 2 10 / 2 52 52 22

Großbritannien

MAPAL Ltd. I Rugby

Tel.: +44 / 17 88 / 57 47 00

E-Mail: sales@uk.mapal.com

Indien

MAPAL INDIA Private Ltd.

Bangalore

Tel.: +91 / 80 / 41 78 25 00

E-Mail: info@in.mapal.com

Indonesien

PT. Trieka Karya Cemerlang

Jakarta Utara

Tel.: +62 / 21 / 65 83 73 68

E-Mail: info@tekase-mapal.com

Iran

KIA MACHINE TOOLS Tech. &

Eng. Co. I Tehran

Tel.: +98 (0) 21 / 44 69 14 45

E-Mail: info@kiamachinetools.com

Israel

Shvav-Mad Ltd. Technical Supplies

Holon

Tel.: +9 72 / 3 / 5 59 62 44

E-Mail: shvavmad@bezeqint.net

Italien

MAPAL Italia S.R.L. I Gessate

Tel.: +39 / 02 / 95 38 61

E-Mail: info@it.mapal.com

Japan

MAPAL KK I Saitama

Tel.: +81 / 48 / 9 49 14 00

E-Mail: info(at)jp.mapal.com

Malaysia

MAPAL Malaysia Sdn. Bhd.

Selangor Darul Ehsan

Tel.: +60 / 03 / 89 61 91 96

E-Mail: info@mapalmalaysia.com

Mexiko

MAPAL FRHENOSA I San Pedro

Garza García

Tel.: +52 / 01 / 81 83 38 81 16

E-Mail: mf@mapal-frhenosa.com

Neuseeland

COULSON CARBIDE Ltd. I Henderson

Tel.: +64 / 9 / 3 60 32 59

E-Mail: colcarltd@coulsoncarbide.co.nz

Niederlande

LAAGLAND B.V. I Dordrecht

Tel.: +31 / 10 / 2 92 22 22

E-Mail: mapal@laagland.nl

Norwegen

A.S. Nor-Swiss I Oslo

Tel.: +47 / 23 24 / 10 20

E-Mail: norswiss@norswiss.no

Österreich

MAPAL Repräsentant

Steyr-Glenk

Tel.: +43 / 664 / 2 56 57 64

E-Mail: peter.miskiewicz@de.mapal.com

Pakistan

TECHNODYN I Pawalpindi

Tel.: +92 / 51 / 2 52 95 37

E-Mail: technodyn@gmail.com

Philippinen

MESCO Inc. I Pasig City

Tel.: +63 / 2 / 6 31 17 75

E-Mail: mesco@mesco.com.ph

Polen

MAPAL Narzedzia Precyzyjne Spólka

z.o.o. I Poznan

Tel.: +48 / 61 / 8 34 20 00

E-Mail: info@pl.mapal.com

Portugal

Alamo-Ferramentas Unipessoal Lda

Aveiro

Tel.: +3 51 / 9 36 / 95 95 56

E-Mail: rui.moreira@sapo.pt

Rumänien

Top Tools Technology I Bucuresti

Tel.: +40 / 21 / 3 36 46 89

E-Mail: tools@clicknet.ro

Schweden

COLLY Verkstadsteknik AB I Kista

Tel.: +46 / 8 / 7 03 01 00

E-Mail: info@vt.colly.se

Schweiz

MAPAL Repräsentant

Brittern

Tel.: +41 / 79 / 7 94 79 80

E-Mail: andreas.mollet@ch.mapal.com

Singapur

MAPAL Sales Office South

East Asia I Singapore

Tel.: +65 / 96 /86 98 05

E-Mail: mapal@singnet.com.sg

Slowenien

MB-Naklo trgovsko podjetje d.o.o

Naklo

Tel.: +3 86 / 4 / 2 77 17 00

E-Mail: mb-naklo@mb-naklo.si

Spanien

AYMA Herramientas S.A.

Zumarraga

Tel.: +34 / 9 43 / 72 92 04

E-Mail: ayma@ayma.es

Südafrika

SPECTRA Carbide Tooling Technology

Port Elizabeth

Tel.: +27 / 41 / 4 03 15 00

E-Mail: spectra@spectra-sa.co.za

Südkorea

MAPAL HITECO Co. Ltd.

Jungwang-Dong

Tel.: +82 / 31 / 3 19 08 60

E-Mail: mh@mapalhiteco.com

Taiwan

Hung Chih Limited Company I Tainan

Tel.: +8 86 / 6 / 2 25 22 16

E-Mail: hclhsu@hungchih.com

Thailand

MAPAL (THAILAND) Co. Ltd.

Bangkok

Tel.: +66 / 2 / 72 92 51 23

E-Mail: mtc@mapalthailand.com

Tschechische Republik

Slowakische Republik

MAPAL C&S, s.r.o. I Dlouhá Lhota

Tel.: +420 / 3 26 / 39 77 78

E-Mail: info@cz.mapal.com

Türkei

AK MAKINA Ltd. STI. I Istanbul

Tel.: +90 / 2 16 / 4 70 70 70

E-Mail: akmakina@akmakina.com

Ungarn

MAPAL Repräsentant I Budapest

Tel.: +36 / 20 / 3 88 76 03

E-Mail: andras.koleszar@de.mapal.com

USA

MAPAL Inc. I Port Huron

Tel.: +1 / 8 10 / 3 64 80 20

E-Mail: info@us.mapal.com

Vietnam

Cap Do Industrial Equipment Co. Ltd.

Tan Binh Dist

Tel.: +84 / 8 / 38 10 84 27

E-Mail: mai.capdo@capdo.com.vn

59


MAPAL der große Spezialist

Reiben und Feinbohren

Aufbohren

Bohren

Fräsen

Drehen

Aussteuern

Spannen

Einstellen und Messen

Dienstleistungen

MAPAL Präzisionswerkzeuge Dr. Kress KG

P.O. Box 1520 · D-73405 Aalen · Phone +49 (0) 7361 585-0 · Fax +49 (0) 7361 585-150

info@de.mapal.com · www.mapal.com

V1.0.0

TPM-D-01-020-0811-WD Gedruckt in Deutschland. Änderungen der technischen Daten vorbehalten.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine