Sport Club Aktuell - Ausgabe 20 - 29.11.2015

sportclubaktuell

SPORT-CLUB

AKTUELL

Die Stadionzeitung des

SC Union Nettetal 1996 e.V.

Sonntag, 29.11.2015 12:30 Uhr

Kreisliga B: SC Union Nettetal II - TSF Bracht II

Sonntag, 29.11.2015 15:00 Uhr

Landesliga: SC Union Nettetal – Duisburg SV

Ausgabe 20 • Saison 2015 / 2016


„Nah sein.”

„Nah sein.”

Wir sind da Zuhause, wo Sie es sind.

Hier sind wir fest verwurzelt.

Hier kennen wir uns aus.

Wir sind da, wo Sie uns brauchen.

www.vbkrefeld.de

Volksbank Brüggen-Nettetal

Zweigniederlassung der Volksbank Krefeld eG


Vorwort & Inhalt

Liebe Freunde und Fans des

SC Union, werte Gäste,

ich möchte Sie recht herzlich auf der Anlage

des SC Union Nettetal zum heutigen Landesliga

Spiel unserer ersten Mannschaft gegen den

Duisburger SV begrüßen.

Heute steht für unsere erste Mannschaft ein

ganz wichtiges Spiel auf dem Programm. Nach

einem sehr gelungenen Start in die Saison hat

das Team nun gegen Viersen und Duisburg

zwei Niederlagen hinnehmen müssen. Gegen

einen Gegner aus der gleichen Tabellenregion

kann man heute die Wende schaffen und wieder

Anschluss an die oberen Plätze herstellen.

Auch unsere zweite Mannschaft hat einen guten

Start in die Saison hingelegt. Zuletzt gab

es ein klares 8:0 gegen SUS Vinkrath. Nun steht

der fünfte Tabellenplatz zu Buche, wahrlich

ein gutes Zwischenresultat bis hier hin. Heute

steht das Spiel gegen TSF Bracht II auf dem

Programm, das Team lamm sich weiter Richtung

Tabellenspitze spielen.

Ich wünsche unserer Mannschaft heute ein gutes,

und Ihnen, liebe Zuschauer, im Besonderen

ein unterhaltsames und faires Spiel zweier

guter Teams in der Landesliga. Zudem möchte

ich schon heute die Möglichkeit nutzen um allen

ein frohes und schönes Weihnachtsfest zu

wünschen, denn heute steht das letzte Heimspiel

im Jahre 2015 auf dem Programm.

Inhalt

03) Vorwort

04) Rückblick 15. Spieltag

05) Statistiken

07) Der heutige Gegner

09) Der Spieltag

12) 1. Mannschaft

13) Portraits

14) Spielplan

15) Alte Herren

16) 2. Mannschaft

18) Damen

20) Jugend

Impressum

Herausgeber:

SC Union Nettetal 1996 e.V.

Postfach 3249 • 41334 Nettetal

www.fussball-nettetal.de

Redaktion/Anzeigenverwaltung:

Björn Dickmanns

Telefon: 0173 / 2020577

e.Mail: b.dickmanns@fussball-nettetal.de

Druck & Layout:

.druckcom GmbH im Medienpark Nettetal

Steyler Str. 121 • 41334 Nettetal

www.medienpark-nettetal.de • Tel: 02157 3027-200

(c) Copyright

Das Copyright für den Inhalt und die Gestaltung des Sport- Club-Aktuell

Magazins liegt bei der Redaktion. Wiedergabe, auch auszugsweise,

nur mit schriftlicher Genehmigung der Redaktion.

Ihr Dirk Riether

Abteilungsleiter Fußball

TERMIN:

Weihnachtsfeier

1. / 2. und Damenmannschaft

am 19.12.2015 im Clubhaus

Nettetal-Breyell.


Rückblick - 15. Spieltag

Niederlage beim FSV Duisburg

FSV Duisburg – SC Union Nettetal 4:1 (0:1). Unsere erste Mannschaft musste sich heute

zum zweiten mal in Folge geschlagen geben. Beim FSV Duisburg setzte es ein 1:4.

Dabei ging es vielversprechend los, Markus Keppeler schaffte schon nach sieben Minuten

die Nettetaler Führung. Bis zur Pause stellte sich Union als die bessere Mannschaft

heraus, die Mannen von Trainer Alexandre Chiquinho zeigten ein gutes Spiel.

Nach der Pause kippte die Partie jedoch, zumal Tom van Bergen in der 52. Minute das

Feld verlassen musste. Nachdem er einen Schuss der Hausherren an die Hand bekam,

zeigte der Referee gelb-rot für van Bergen. Trotz des Handspiels war der Ball ins

Nettetaler Netz gegangen. Mit einem Mann weniger hatte Markus Keppeler trotzdem

noch die Chance auf das 2:1, doch danach erspielte sich der FSV Vorteile. „Leider hat

uns der Platzverweis und das damit verbundene Tor aus der Bahn geworfen. Danach

hat die Mannschaft nicht mehr das gemacht, was wir uns vorgenommen hatten“, äußerte

sich der Coach. Ein Doppelschlag in der 71. und 73. Minute sowie ein Treffer in

der 82. Minute besiegelten Unions Niederlage und somit den Fall auf Rang Fünf der

Tabelle.


Statistiken

Tabelle

Torjäger

Berten & Giebelen GmbH

KFZ Meisterbetrieb • Reparaturen aller Fabrikate • Vermittlung von Neu- & Gebrauchtfahrzeugen

• Wartungen und Reparaturen aller Marken

• Unfallinstandsetzung

• Lackierarbeiten inklusive „Smartrepair“

(Teillackierungen)

• Ausbeulen ohne Lackieren

• Glasservice

• Fahrzeugaufbereitung und -pflege

• Abschleppdienst

• Klimaanlagen-Service

• Haupt- und Abgasuntersuchung täglich

• Achsvermessung

• Fahrzeugumrüstungen aller Art

• Multimedia Service

• Reifenservice

• Hol- und Bringservice

• Teile und Zubehör

• Samstagsdienst

Am Bengerhof 3 • 41334 Nettetal - Lobberich

Telefon: 02153 / 95 836-0 Fax: 02153 / 95 836-29

www.berten-giebelen.de

Ihre BMW- und

MINI-Spezialisten

Öffnungszeiten Service:

Mo-Fr: 7.30 - 12.00 Uhr

u. 13.00 - 18.00 Uhr

Sa: 8.00 - 13.00 Uhr

Öffnungszeiten Verkauf:

Mo-Fr: 8.00 - 18.00 Uhr

Sa: 8.00 - 13.00 Uhr


Wir freuen uns auf Ihren

Besuch

Hormesfeld 14 • 41748 Viersen • Tel. 02162-56 08 28

Öffnungszeiten: Mo–Fr 9.00–19.00 Uhr, Sa. 9.00–16.00 Uhr

4-5-26-3 Timmermanns Flyer INTERDATA.ai 1 26.05.14 17:42

Neu

0 2153- 80 19 84

Holz-Pellets und Heizgas

Flüssiggas Heizöl / Diesel Holz-Pellets


Der heutige Gegner

Trainerstab:

Trainer:

Co-Trainer:

Torwart-Trainer:

Betreuer:

Betreuer:

Teammanager:

Ralf Kessen

Volker Dörr

Andre Neugebauer

Klaus Mross

Klaus Padberg

Hans-Werner Schwarz

Torwart:

Ismail Özalpay, Muhammet Sadiklar, Tobias Schmitz, Ismail Zalpay

Abwehr:

Justin Bock, Simon Edu, Niklas Franzen, Pierre Kanzen, kay Kasaj, Kevin Kessen, Can

Kiral, David Römer, Marcel Schmidt, Raffael Schütz, Hakan Yildirim

Mittelfeld:

Abdel-Hakim Alioua, Tigran Amirian, Emre Camdali, Ufuk Cinkaya, Kenta Dohi,

Ahmet Halkic, Bastian Helms, Daniel Hopf, Deniz Hotogul, Paul Ihnacho Ikechukwu,

Tim Kasaj, Shinya Kondo, Steffen Murke, Sergio Pastor Gutierrez, Soufian Serifoski,

Adrian Tober, Valdet Totaj, Ryusei Ukita, Dejan Vukadinovic, Tayfun Yildirim

Angriff:

Dejan Lazovic, Mehmet Onmaz, Sascha Schnecker, Darius Strode, Atilla Türkeri


Ihr Meister-Fachbetrieb

seit über 50 Jahren!

Fenster

Rolladen

Haustüren

Markisen

Peter van Kempen

GmbH & Co. KG

Rosental 33 - 43

41334 Nettetal - Lobberich

Tel. 02153-91540

www.pvk.de

Ausstellung:

montags - freitags

08:00 - 12:30 Uhr

14:00 - 17:30 Uhr

samstags

09:00 - 13:00 Uhr


Der Spieltag

Hochleistungsbeton mit FLUIDUR ® Sieger beim Live-Betonage-Contest

auf dem Campus der Kölner Fachhochschule

Vorsprung durch Innovation

www.transportbeton.de


Gebündelte

Kompetenz!

Unzählige

Optionen!

Wie können

wir helfen?

KOMPETENZ AUF GANZER LINIE

Ihr lokaler Partner für...

Druckdienstleistungen, Netzwerktechnik, System Administration, Softwareentwicklung,

Logistik & Verpackungen, Konfektionierung, Brand &

Alarmtechnik, Grafik & Webdesign, Webhosting, Veranstaltungsorganisationen,

Management & Consulting, Marketing, u.v.m.

anagement • catering • verkauf • controlling • lagerhaltung • veranstaltungsorganisation • gebäudesystemt

on • gebäudesystemtechnik • softwareentwicklung • locations • webshopdienste • brandmeldetechnik • ko

nik • konfektionierung • marketing • versanddienstleistung • social media • netzwerktechnik • vermarktun

echnik • vermarktung • t-shirt druck • it-lösungen • elektrotechnik • grafik- und webdesign • videotechnik

nik • webhosting • einbruchmeldetechnik • grossformatdruck • netzwerktechnik • alarmtechnik • verkauf

anagement • catering • verkauf • controlling • lagerhaltung • veranstaltungsorganisation • gebäudesystemt

n • gebäudesystemtechnik • softwareentwicklung

www.medienpark-nettetal.de

• locations • webshopdienste • brandmeldetechnik • kon

nik • konfektionierung • marketing • versanddienstleistung Medienpark Nettetal

• social media • netzwerktechnik • vermarktung

Steyler Straße 121 • 41334 Nettetal

chnik • vermarktung • artist booking • it-lösungen elektrotechnik • web+graphic design • videotechnik •

Telefon: 02157 3027-0 • Telefax: 02157 3027-199

ik • webhosting • einbruchmeldetechnik • events • artist management • catering • verkauf • controlling • •


Mobau BauPark

Exklusiv anders:

Fliesen | Sanitär | Badstudios

Sauna | Parkett | Laminat

Türen | Haustüren | Tore

Fachmarkt | Werkzeug

Gartenbaustoffe | Ausstellung

Baustoffe | Hoch- & Tiefbau

SSW Dach & Holz

Klinker | Fassade

Classen NatursteinHandel

Vera Kuttelvaserova©Fotolia.com

41066 Mönchengladbach | Krefelder Str. 440 | 41836 Hückelhoven | Rheinstr. 1-2/Weserstr. 2-4 | www.mobau-wirtz-classen.de

Mo. - Fr. 9-18.30 Uhr, Sa. 9-14 Uhr. Sonntags Schautag von 13-17 Uhr (außer Feiertage, SSW u. Fachmarkt, keine Beratung, kein Verkauf).


1. Mannschaft / 2015-2016

Alexandre Chiquinho

Orhan Özkaya

Klaus Geritz

Ralf Sybertz

Heinz Riether

Dieter Kehrbusch

Dennis Treker

Philipp Hollenbenders Torwart

Toll-Fabian Kohnen Torwart

Trainer

Co-Trainer

Torwart-Trainer

Betreuer

Betreuer

Mannschaftsarzt

sportlicher Leiter

Raed Bko

Nuri Debeniz

Dustin Herman

Maurice Heylen

Richard Hormes

Bastian Levels

Kevin Lopez

Orhan Özkaya

Blerim Rrustemi

Mittelfeld

Mittelfeld

Mittelfeld

Mittelfeld

Mittelfeld

Mittelfeld

Mittelfeld

Mittelfeld

Mittelfeld

Henning Heythausen

Michael Killich

Soner Köse

Martin Stroetges

Tom van Bergen

Alexander Verlinden

Arda Yavuz

Abwehr

Abwehr

Abwehr

Abwehr

Abwehr

Abwehr

Abwehr

Alexandre Chiquinho

Tobias Gorgs

Markus Keppler

Moritz Steiner

Tore Mertens

Angriff

Angriff

Angriff

Angriff

Angriff


1. Mannschaft / 2015-2016

TRAINER / BETREUER

A. Chinquinho

Trainer

Orhan Özkaya

Co-Trainer

Klau Geritz

Torwart Trainer

Ralf Sybertz

Betreuer

Heinz Riether

Betreuer

Dieter Kehrbusch

Mannschaftsarzt

Dennis Treker

Sportlicher Leiter

TORWART

Philipp

Hollenbenders

Till-Fabian

Kohnen

ABWEHR

Henning

Heythausen

Michael

Killich

Soner

Köse

Martin

Stroetges

Tom

van Bergen

Alexander

Verlinden

Arda

Yavuz

MITTELFELD

Read

Bko

Nuri

Debeniz

Dustin

Hermann

Maurice

Heylen

Richard

Hormes

Bastian

Levels

Kevin

Lopez

Orhan

Özkaya

Blerim

Rrustemi

ANGRIFF

Alexandre

Chinquinho

Tobias

Gorgs

Markus

Keppeler

Moritz

Steiner

Tore

Mertens


1. Mannschaft - Spielplan 2015-2016

Sp.Tg. Datum Gegner Spielort Erg.

01. 16.08.2015 Teutonia St. Tönis Heim 1 : 2

02. 23.08.2015 SpVgg. Odenkirchen Auswärts 1 : 0

03. 26.08.2015 VFL Rhede Heim 1 : 0

04. 30.08.2015 VFB Uerdingen Auswärts 1 : 2

05. 06.09.2015 VFB Speldorf Auswärts 6 : 1

06. 13.09.2015 1.FC Kleve Heim 0 : 0

07. 20.09.2015 VFB Homberg Auswärts 3 : 0

08. 23.09.2015 SV Straelen Heim 2 : 0

09. 27.09.2015 Niedermörmter II Auswärts 3 : 2

10. 04.10.2015 VFL Repelen Heim 2 : 2

11. 11.10.2015 SV Sonsbeck Auswärts 2 : 2

12. 18.10.2015 SV Viktoria Goch Auswärts 3 : 2

13. 25.10.2015 VSF Amern Heim 3 : 0

14. 08.11.2015 1.FC Viersen Heim 0 : 1

15. 15.11.2015 FSV Duisburg Auswärts 1 : 4

16. 29.11.2015 Duisburger SV Heim

17. 06.12.2015 PSV Wesel-Lackhausen Auswärts

18. 13.12.2015 Teutonia St. Tönis Auswärts

19. 28.02.2016 SpVgg. Odenkirchen Heim

20. 06.03.2016 VFB Uerdingen Heim

21. 13.03.2016 VFB Speldorf Heim

22. 20.03.2016 1.FC Kleve Auswärts

23. 24.03.2016 VFB Homberg Heim

24. 28.03.2016 SV Straelen Auswärts

25. 03.04.2016 Niedermörmter II Heim

26. 10.04.2016 VFL Repelen Auswärts

27. 13.04.2016 VFL Rhede Auswärts

28. 17.04.2016 SV Sonsbeck Heim

29. 24.04.2016 VSF Amern Auswärts

30. 01.05.2016 SV Viktoria Goch Heim

31. 08.05.2016 1.FC Viersen Auswärts

32. 22.05.2016 FSV Duisburg Heim

33. 29.05.2016 Duisburger SV Auswärts

34. 05.06.2016 PSV Wesel-Lackhausen Heim


Alte Herren

Union Nettetal Ü45 gewinnt in Hockstein 4-2

Mit 11 Mann reiste unsere Ü45 am vergangenen Wochenende zum Auswärtsspiel nach

Hockstein. Auf dem Kunstrasenplatz entwickelte sich ein richtig gutes Spiel in dem beide

Mannschaften nach vorne spielten. Mitte der ersten Halbzeit ging Union´s Ü45 durch

Marek Przybyla mit 1:0 in Führung. Hockstein kam durch einen Elfmeter zum 1:1, bevor

kurz vor der Halbzeit nach schönem Zusammenspiel Werner Göttgens das 2:1 erzielte.

Mit diesem Ergebnis ging es dann in die Pause. Union´s Ü45 hatte sich für die Hälfte

2 viel vorgenommen und man wollte möglichst schnell das 3:1 erzielen. Aber es kam

anders, durch eine Einzelleistung eines Hocksteiner Spielers, der 3 Leute von Union

ausspielte, kam Hockstein zum 2:2. Nun war Union Nettetal wieder am Zuge, Michale

Klaps flankte wunderschön auf Marek Przybyla, der zum 3:2 einschob, Marek Przybyla

hatte anscheinend noch nicht genug Tore erzielt, er sah dass der Torwart von Hockstein

zu weit vor dem Tor stand und hielt aus 50 Metern einfach mal drauf. Tooor, 4:2 für Union

Nettetal´s Ü45. So blieb es dann bis zum Schluß, eine geschlossene Mannschaftsleistung

und ein verdienter Sieg.


2. Mannschaft / 2015-2016

Uwe Hollenbenders

Ulrich Heks

Monika Wülmsen

Hubert Wülmsen

Marcel Hebben

Dominik Porten

Sebastian Gronau

Denis Hadzipasic

Daniel Hendrich

Niklas Hollenbenders

Ph. Krienen-Strucken

Fabian Reinschlüssel

Martin Schepers

Philipp Schepers

Maximilian Schröder

Giacomo Stey

Ralf Stollenwerk

Lukas Bomke

Akin Eren

Elias Erlach

Ulrich Heks

Michat Kruk

Niklas Schmitz

Philipp Schmitz

Michael Wülmsen

Mirko Barheier

Calvin Bunte

Florian Schatten

Marcel Schmacks

Yannic Frieters

Trainer

Co-Trainer

Beteuerin

Betreuer

Torwart

Torwart

Abwehr

Abwehr

Abwehr

Abwehr

Abwehr

Abwehr

Abwehr

Abwehr

Abwehr

Abwehr

Abwehr

Mittelfeld

Mittelfeld

Mittelfeld

Mittelfeld

Mittelfeld

Mittelfeld

Mittelfeld

Mittelfeld

Angriff

Angriff

Angriff

Angriff

Angriff


2. Mannschaft

Am heutigen Sonntag stand das nächste Duell gegen einen Abstiegskandidaten an.

Auf der Sportanlage des SV Grefrath spielte man gegen die Erstvertretung vom SUS

Vinkrath.

Auf dem Papier eine scheinbar einfache Aufgabe hieß es zu bewältigen.

Mit Spielbeginn tat man sich jedoch auf schwer bespielbarem Rasen schwer, Vinkrath

spielte gut mit und konnte immer wieder Druck auf das Unioner Tor ausüben, allerdings

mit wenig Erfolg. Einzig ein Schuß aus „spitzem Winkel“ musste vom Unioner

Torhüter entschärft werden. Unions größte Torchance resultierte aus einem Freistoß,

Nuri Debeniz scheiterte jedoch am Pfosten. In der 38.min gelang Union die lang ersehnte

Führung als Nuri Debeniz einen Strafstoß nach Foulspiel sicher verwandelte.

Bereits 1 Minute später erhöhte Florian Schatten nach schönem schnellen Kombinationsspiel

auf 2:0 für Union (39.) Noch vor der Halbzeit eine weitere Kombination und

Calvin Bunte erhöhte auf 3:0 (45.), kurz zuvor hatte sich Vinkrath mit einer gelb-roten

Karte selbst dezimiert.

In der 2. Halbzeit bot sich ein ähnliches Bild. Vinkrath weiterhin bemüht, ein Tor zu erzielen,

scheiterte jedoch an der Abwehr oder am Unioner Schlussmann. Union nutzte

die sich bietenden Räume um das Ergebnis in die Höhe zu treiben. Lies man die ein

oder andere Torchance ungenutzt, konnte man jedoch noch einen mehr als verdienten

8:0 Auswärtssieg erzielen. Die weiteren Treffer erzielten Soner Köse (55.), Nuri Debeniz

(67.), Calvin Bunte (80.), Marcel Schmacks (88.) sowie ein Eigentor der Gastgeber.

Fazit: Eine starke geschlossene Mannschaftsleistung. Nächste Woche hat man spielfrei

bevor man am 29.11. die Zweitvertretung des TSF Bracht auf heimischer Sportanlage

empfängt.


Damen - 1. Mannschaft

Torwart

Viktoria Kall

Patricia Maria Ley

Sophie Magdalena Peters

Abwehr

Svenja Bauer

Feline Janssen

Cynthia Schmitz

Nina Schmitz

Franziska Schroers

Antonia Schulte

Nina Zowislo

Mittelfeld

Hiba Awida

Katerina Charalambakis

Cora Christians

Monique Drissen

Verena Goertz

Theresa Mertens

Lena Steinbergs

Frederike Terporten

Marie van de Weyer

Jule Vieten

Angriff

Nele Jentzsch

Vivien Maifeld

Isabel Pricken

Michelle Skupin

Lena Wessling

Trainerstab

Stefan Terporten (Trainer)

Detlef Küchler (Trainer)

Mario Jentzsch (Teammanager)

i

Training: Dienstags 19:30-21:00 Uhr

Donnerstags 19:30-21:00 Uhr


Damen - 1. Mannschaft

TRAINER / BETREUER

Stefan Terporten

Trainer

Detlef Küchler

Trainer

Mario Jentzsch

Teammanager

TORWART

Viktoria

Kall

Patricia Maria

Ley

Sophie Magdalena

Peters

ABWEHR

Svenja

Bauer

Feline

Janssen

Cynthia

Schmitz

Nina

Schmitz

Franziska

Schroers

Antonia

Schulte

Nicola

Therstappen

Nina

Zowislo

MITTELFELD

Hiba

Awida

Katerina

Charalambakis

Cora

Christians

Monique

Drissen

Verena

Goertz

Theresa

Mertens

Lena

Steinbergs

Frederike

Terporten

Marie

van de Weyer

Jule

Vieten

ANGRIFF

Nele

Jentzsch

Vivien

Maifeld

Isabel

Pricken

Michelle

Skupin

Lena

Wessling


Jugend

B1 zieht ins Pokalfinale ein und qualifiziert sich für den Niederrheinpokal!

Die B1 des SC Union Nettetal feierte Mitte November mit einer beeindruckenden

Leistung den Einzug ins Kreispokal-Finale.

Nachdem das Team vom Trainerduo Benni Weeks und Lutz Krienen in den vergangenen

Runden Fortuna Dilkrath, KFC Uerdingen und Bayer Uerdingen besiegte, stand

das Auswärtsspiel beim TSV Meerbusch an.

In der ersten Halbzeit waren die Nettetaler klar spielbestimmend. Die Zweikämpfe

wurden gewonnen, der Ball und Gegner wurde geschickt laufen gelassen, Torchancen

wurden geduldig herausgespielt und Chancen für den Gegner im Keim erstickt.

Die 2:0-Halbzeitführung durch Lucas Roosen (18., Foulelfmeter) und Phillip Spickenbaum

(28.) war hochverdient und hätte durchaus noch höher ausfallen können.

Ein ähnliches Bild spielte sich in den ersten 15 Minuten der 2. Halbzeit ab. Hendrik

Sieben mit einem Doppelpack (47./58.) und Niklas Thobrock (60.) sorgten mit ihren

Toren für eine frühzeitige Entscheidung.

Die letzten 25 Minuten nutzten beide Mannschaften für Spielerwechsel und Umstellungen,

sodass der Spielfluss etwas darunter litt. Dem Meerbuscher Lucas Parvisi

gelang in der 71. Minute der Anschlusstreffer zum 1:5, ehe Luca Krienen nach einer

Ecke den alten Abstand herstellen konnte (73.). Meerbusch konnte durch ein 40 Meter-Traumtor

von Parvisi unmittelbar nach dem Wiederanpfiff noch wiederum noch

das 2:6 Endergebnis markieren.

Nach dem Abpfiff attestierten die Trainer ihren Spielern eine sehr gute, teilweise

sogar beeindruckende Leistung. Die B1 darf sich nun ab Januar im Niederrheinpokal

mit den besten B-Jugend-Teams am Niederrhein messen und wird im Juli 2016 am

Kreispokal-Finale in St. Tönis teilnehmen, für das sich auch bereits die E1 und D1

qualifiziert hatten.

Die SCU-Jungs werden in der kommenden Woche noch zwei Testspiele (Borussia

M‘Gladbach U15 1:1, die Redaktion) bestreiten, um sich auf das nächste Highlight

vorzubereiten! Am 29.11. kommt es um 10:30 Uhr zum Topspiel der Kreisleistungsklasse.

Beim Tabellenführer stellt sich der aktuell Zwetplatzierte vom VfR Fischeln

vor. „Das wird ein Top-Spiel. Viele Jungs kennen sich noch aus den Kreisauswahlen

und teilweise sogar aus den Schulen. Wir werden uns in den kommenden zwei Wochen

gut vorbereiten und im Training weiter an uns arbeiten“, berichtet Trainer Benni

Weeks.


Jugend

E2 sagt Danke an die Sponsoren

Unsere E2-Junioren freuen sich über einen neuen Trikotsatz der Marke Jako, der

von Frank Milke (Vater von Luis) und Heinz–Josef Finken (Vater von Daniel) gesponsert

wurde. „Herzlichen Dank an die Sponsoren“, sagt das E2-Team inkl. Trainer und

Betreuer.


Jugend

Hallenturnier der Bambinis beim 1. FC Viersen

Unsere sehr spielstarke Gruppe A bestand aus dem 1.FC Viersen, Agon Düsseldorf,

Spvg. Odenkirchen, DJK Vierlinden und unseren Bambinis. Direkt unser erstes Spiel

ging mit 0:1 verloren, obwohl wir nicht schlecht, mehr unkonzentriert gespielt haben.

Aber geschenkt - sind ja auch noch kleine Jungs. Spieler und Eltern waren überrascht,

dass auch andere schon Fussball können. Aber nun war unser Kampfgeist

erst recht erwacht und so ließen wir Düsseldorf keine Chance mit 3:1 und auch der

1. FC wurde 1:0 geschlagen. Ein 1:1 gegen Vierlinden reichte dann zum knappen

Gruppensieg. Im Endspiel trafen wir dann auf den TV Asberg, eine Mannschaft gegen

die wir schon einige male gespielt haben und die eine noch bessere Entwicklung

genommen hat als wir. Dennoch haben wir die direkten Duelle bis dato immer gewonnen

und so auch diesmal. Es wird zwar immer knapper, aber auch unsere Jungs

sind spielstärker geworden. Unterm Strich stand der erfreuliche Turniersieg, auch

wenn das für Bambinis noch nicht so wichtig ist.

Christiane und Roger Z. –

Allianz Kunden seit 2003

Günstige Zinsen sind

wichtig. Kompetente

Beratung ist es auch!

Sie möchten mit günstigen Zinsen bauen, kaufen, modernisieren oder Ihr Immobiliendarlehen

umfinanzieren? Nutzen Sie die Vorteile der Allianz Baufinanzierung! www.allianz.de/baufinanzierung

Lassen Sie sich jetzt kompetent beraten.

Wolfgang Kölsch

Allianz Generalvertretung

Falltorfeld 1, 41334 Nettetal

wolfgang.koelsch@allianz.de

www.wolfgangkoelsch-allianz.de

Tel. 0 21 53.8 99 19

Fax 0 21 53.15 90

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine