Jazz Club Lüdenscheid e.V.

jazzclub

Jahresprogrammheft 2016

Jahresprogramm 2016

Jazz | Blues | Soul

www.jazzclub-luedenscheid.de

1


Exklusivmarken

grand gourmet

„... da ist Musik drin ...“

Weine

Feinkost

Spirituosen

Accessoires

Präsente-/ Versand

Lieferservice

Mo-Fr 9.30 - 19.30 Uhr

Samstag 9.30 - 16.00 Uhr

2

Talstraße 93 Tel. 0 23 51 - 30 17 info@tableau-gg.de

58515 Lüdenscheid Fax 0 23 51 - 3 98 86 www.tableau-gg.de


Liebe Freunde des Jazz Club,

liebe Mitglieder und die, die es noch werden wollen,

wir freuen uns sehr, Ihnen unser neues Programmheft 2016 mit einem attraktiven

Jahresprogramm präsentieren zu können.

Wir haben am Titelblatt unseres Vereinshefts gearbeitet, das Inhaltsverzeichnis

umgestaltet und hoffen, es gefällt.

Der Weg, den Jazz Club in mehreren Lokalen Lüdenscheids zu verankern, Jazz,

Blues und Soul in alle Gassen zu bringen, wird fortgesetzt.

So haben wir auch für 2016 wieder neue Veranstaltungsorte gefunden und hoffen

auf regen Zuspruch Ihrerseits. Neben der „Kochschule Capitol“, in der wir

eine Matinee veranstalten werden, haben uns die „Alte Druckerei“ für ein Abendkonzert

sowie „Der Stock“, ebenfalls für eine Matinee, zugesagt.

Sehr erfreulich ist ferner der Mitgliederzuwachs; wir konnten im vergangenen

Jahr 35 neue Mitglieder willkommen heißen!

Teilen Sie Ihren Freunden gerne weiterhin mit, welche Vorteile eine Mitgliedschaft

bei uns hat; Sie können unsere Veranstaltungen entweder gänzlich ohne

Eintritt oder zumindest stark vergünstigt besuchen.

Wie bereits auf der vergangenen Mitgliederversammlung angesprochen, sind

wir wieder im Kontakt mit Herrn Weippert vom Lüdenscheider Kulturhaus, und

veranstalten gemeinsam eine Matinee auf der Waldbühne im Stadtpark mit

gleich zwei Bands und eine Bluesnacht im Kulturhaus, ebenfalls mit zwei Bands.

Da unser erster Clubabend auf rege Resonanz stieß, haben wir 2016 einen im

Frühjahr und einen im Herbst angesetzt. Hier wollen wir uns außerhalb unserer

Konzerte zu einer gemütlichen Runde treffen und uns untereinander besser

kennenlernen. Instrumente sind natürlich gerne mitzubringen!

So denken wir, dass in diesem Jahr für viele Geschmäcker an unterschiedlichsten

Orten etwas dabei ist.

Möchten Sie sich für den Jazz Club engagieren, haben Fragen oder Anregungen,

melden Sie sich gerne. Die Möglichkeiten hierzu finden Sie am Ende unseres

H e ft s .

Wir wünschen ein schönes Konzertjahr 2016!

Ihr

Maximilian Poser Jörn Messing Helmut Reichard

(Vorsitzender) (Geschäftsführer) (Öffentlichkeitsarbeit)

3


22 7 11

Freitag Sonntag Freitag Samstag

Januar

Februar

März

April

16

21:00 Uhr 11: 0 0 U h r 20:30 Uhr 20:30 Uhr

Boogielicious Rawa Blues Band Wildes Holz The Bali Thing

Plath-Pratiwi-

Quintett

Kartenvorverkauf

in den Geschäftsstellen

des Märkischen

Zeitungsverlages

Weitere Infos:

Seite 7

Weitere Infos:

Seite 8

Weitere Infos:

Seite 11

Weitere Infos:

Seite 13

Eintrittspreis:

€ 12,-

Mitglieder des Jazz

Club haben freien

Eintritt.

Veranstaltungsort:

Ciccolina

Eintrittspreis:

€ 10,-

Mitglieder des Jazz

Club haben freien

Eintritt.

Veranstaltungsort:

Stock/Alte Druckerei

Eintrittspreis:

€ 17,- zzgl.

Vorverkaufs-Gebühren

Mitglieder des Jazz Club

haben freien Eintritt.

Bitte sichern Sie sich

Ihre kostenlose Karte im

Kartenvorverkauf.

Veranstaltungsort:

Foyer Schützenhalle

Eintrittspreis:

€ 15,-

Mitglieder des Jazz

Club haben freien

Eintritt.

Veranstaltungsort:

Stock/Alte Druckerei

Bräuckenstraße 95

58511 Lüdenscheid

Knapperstraße 50

58507 Lüdenscheid

Reckenstraße 6

58511 Lüdenscheid

Knapperstraße 50

58507 Lüdenscheid

Musikstil (Genre):

Musikstil (Genre):

Musikstil (Genre):

Musikstil (Genre):

Boogie, Jazz, Blues

Acoustic Blues

von Jazz bis Pop in

„Holz-Versionen“

Jazz

Fr., 26. Februar 2016 | 19:00 Uhr

4Clubabend Gasthof Bräcker, S. 10

Othlinghauser Str. 25, 58509 Lüdenscheid

Mi., 09. März 2016 | 18:30 Uhr

Mitgliederversammlung Panoptikum, S. 10


C L U B

1

4

26

Sonntag Samstag Sonntag Samstag

Mai

Juni

Juni

August

11: 0 0 U h r 20:30 Uhr 11: 0 0 U h r 18:00 Uhr

Cologne

FuelTones Big Daddy Wilson

Dixieland Company

Weitere Infos:

Seite 14

Eintrittspreis:

€ 12,-

Mitglieder des Jazz

Club haben freien

Eintritt.

Veranstaltungsort:

Kochschule Capitol

Wilhelmstraße 56,

58511 Lüdenscheid

Weitere Infos:

Seite 16

Eintrittspreis:

€ 10,-

Mitglieder des Jazz

Club haben freien

Eintritt.

Veranstaltungsort:

Altdeutsche Bierstube

Schemperstr. 7

58511 Lüdenscheid

TIME

anschl. Big Band

Bustransfer €12,-

Veranstaltungsort:

ab Olpe-Sondern

Kartenvorverkauf

Kulturhaus Lüdenscheid

-Theaterkasseund

in den Geschäftsstellen

des Märkischen

Zeitungsverlages

Weitere Infos:

Seite 19

Eintrittspreis:

€ 15,- Abendkasse

€ 10,- Vorverkauf

zzgl. Vorverkaufs-

Gebühren

Mitglieder des Jazz Club

zahlen € 5,- im Vorverkauf

und an der Tageskasse.

Veranstaltungsort:

Waldbühne

Stadtpark Lüdenscheid

Parkstr.

58509 Lüdenscheid

27

Riverboat Shuffle

Dime Daddies

The Busquitos

Ali Claudi

Kartenvorverkauf

ab Mai 2016

in den Geschäftsstellen

des Märkischen

Zeitungsverlages sowie

Musikhaus Auth

Weitere Infos:

ab Seite 23

Eintrittspreis:

€ 25,- Vorverkauf

Mitglieder des Jazz

Club zahlen € 16,-

im Vorverkauf

Sonderner Straße

57462 Olpe-Sondern

Musikstil (Genre):

Musikstil (Genre):

Musikstil (Genre):

Musikstil (Genre):

Dixieland-Jazz

Bluesrock

Blues, Jazz

Rock ‚n‘ Roll, Rockabilly,

„Swing-Jazz-

Funk-Fun“,

Swing, Latin Jazz,

Rhythm & Blues

5


C L U BTIME

2 24 12 16

Freitag Samstag Samstag Freitag

September September November Dezember

18:00 Uhr 20:00 Uhr 20:30 Uhr 20:30 Uhr

Gemeinsames

Sommerfest

Jazz Club

und LTV 1899

Bluesnight

Route 45

Groovestanze

Juke &

The Blue Joint

Weitere Infos:

Seite 28

Eintrittspreis:

€ 10,- Abendkasse

Mitglieder beider

Clubs € 8,-

Bis 18 Jahre freier

Eintritt.

Veranstaltungsort:

Vereinsheim LTV

Stadtpark Lüdenscheid

Parkstr.

58509 Lüdenscheid

BB & The

Bluesshacks

Kartenvorverkauf

Kulturhaus Lüdenscheid

-Theaterkasseund

in den Geschäftsstellen

des Märkischen

Zeitungsverlages

Weitere Infos:

ab Seite 30

Eintrittspreis:

€ 24,- Abendkasse

€ 19,- Vorverkauf

zzgl. Vorverkaufs-

Gebühren

Mitglieder des Jazz

Club zahlen € 13,- im

Vorverkauf und an der

Abendkasse.

Veranstaltungsort:

Kulturhaus

Freiherr-vom-Stein-

Straße 9

58511 Lüdenscheid

Weitere Infos:

Seite 36

Eintrittspreis:

€ 12,-

Mitglieder des Jazz

Club haben freien

Eintritt.

Veranstaltungsort:

Panoptikum

Humboldtstraße 1,

58511 Lüdenscheid

Figga‘s Jazz Docs

Weitere Infos:

Seite 37

Eintrittspreis:

€ 15,-

Mitglieder des Jazz

Club haben freien

Eintritt.

Veranstaltungsort:

Panoptikum

Humboldtstraße 1,

58511 Lüdenscheid

Musikstil (Genre):

Musikstil (Genre):

Musikstil (Genre):

Musikstil (Genre):

Soul, Funk, Jazz,

Blues, Pop

Blues, Rhythm &

Blues, Rock ‚n‘ Roll,

Soul

Jazz-Blues-Groove

Hot Jazz, Dixieland,

New Orleans, Swing,

Mainstream

Sa., 29. Oktober 2016 | 19:00 Uhr

6

Clubabend II Ciccolina, S. 35


Boogielicious

Boogie Woogie

and Blues at its best

Boogielicious ist momentan wohl eine der außergewöhnlichsten

und spannendsten Boogie-

Formationen der Szene in Europa, die die sehr

populäre Musik der 20iger, 30iger und 40iger

Jahre in das aktuelle Jahrhundert katapultiert.

Inzwischen haben sich die zwei Musiker mit

ihren vier Alben auf die vorderen Ränge ihres

Genres vorgearbeitet. Staunten die Medien

beim Debüt-Album „Boogielicious“ von Eeco

Rijken Rapp und David Herzel noch über die

durchgehende Qualität ihres gesamten Albums

(Pressestimmen: „Mühelos, schwerelos,

einfach wunderbar“), so wird auf den folgenden

Alben der unverwechselbare typische Sound

des Duos auch durch die im Boogie eher selten

eingesetzte Blues-Harmonika geprägt. Die

Live-Auftritte geraten immer wieder zu umjubelten

Highlights der Konzertsaison und das

Unternehmen „Boogielicious“ erreicht auch

international eine neue Dimension. Die enorme

Spielfreude der Band springt nicht nur bei

ihren zahlreichen erfolgreichen Konzerten in

Deutschland, sondern auch bei Konzerten in

Frankreich, den Niederlanden, der Schweiz,

Belgien, England und Portugal auf die Zuhörer

über. Boogielicious ist ein Duo, das die Liebhaber

handgemachter Musik elektrisiert und

Boogie Woogie-Fans, Alt-Rock‘n Roller und

traditionelle Jazz- und Blues-Anhänger gleichermaßen

hocherfreut. Die Musiker bestechen

durch ihre unglaubliche Virtuosität, die

Einzigartigkeit ihres Repertoires und überzeugen

mit ihrem brillanten Zusammenspiel – der

Jazz scheint für sie ein Lebensgefühl zu sein!

Boogielicious erschließt sich Hörerschichten

weit über den Boogie Woogie und Blues hinaus

und lockt mit ihrem unverfälschten und bodenständigen

Sound mittlerweile auch wieder

viele junge Fans zu ihren Konzerten!

Konzert im

Restaurant - Café - Bar im Schneckenhaus

22.01.2016 um 21:00 Uhr

7


STADT!

zusammen

erei“ noch

afé, Bar,

, Cocktail-Bar,

sik-Hall,

nd, und ...

Best Of ! – so der Name des aktuellen Programms,

mit dem die Band derzeit durch die

europäischen Lande tourt und nicht nur Bluesfans

begeistert. Bereits mit den ersten Tönen

überzeugt die Band durch einen „extrem groovigen“

und „unverfälschten Sound“, welcher mit

großer Dynamik und Spielfreude vorgetragen

wird. Die versierten Musiker verstehen es, ihr

Publikum mit einzubeziehen und ihre Zuhörer

mit akustischen Instrumenten in immer wieder

völlig neue Klangwelten zu entführen. Der erdig

traditionelle Klang von Bottleneck- Guitar

und Bluesharp, kombiniert mit swingenden

Jazz- Elementen verschmilzt hier zu einem unverwechselbaren

Gesamtsound und beschert

nicht nur den Freunden des akustischen Blues

r fast jede

htung –

ür private

r:

54706

Matinee im

ein Hörerlebnis der besonderen Art. Die hervorragenden

Kritiken des aktuellen Tonträgers

„Floating“ in diversen Musikmagazinen

ließ inzwischen auch die Veranstalter großer

Festivals aufhorchen. So wurde die Band eingeladen

beim 31. Rawa-Blues-Festival 2011

in Katowice/Polen zu spielen. Hier geben sich

seit Jahrzehnten die großen Künstler des Genres

die Ehre, da das Event inzwischen als weltweit

größtes Indoor- Festival mit bis zu 10.000

Besuchern gilt. Kleinere Club-Konzerte bieten

den, für die Musiker wichtigen, direkteren

Kontakt zum Publikum und so präsentiert die

Band auch gerne Ihr Repertoire bei eben diesen

Gigs oder auf diversen Straßenfestivals.

8

Alte Druckerei

07.02.2016

um 11:00 Uhr


Fair. Menschlich. Nah.

Unser Lichtzeichen

für Nachtschwärmer.

Ob auf dem Weg zum Konzert, ins Theater, Kino oder Restaurant: An vielen Stellen in Lüdenscheid, Herscheid,

Schalksmühle und Halver trifft man auf unser Lichtzeichen, das den Weg zu unseren Geschäftsstellen weist. In

den rund um die Uhr geöffneten SB-Bereichen hat man – wie an über 25.000 Geldautomaten der Sparkassen in ganz

Deutschland – schnellen Zugriff auf Bargeld für einen gelungenen Abend. Wenn’s um Geld geht – Sparkasse.

9


im

Clubabend I

Dieses Jahr wollen wir uns zweimal außerhalb unserer Konzerte zu einer gemütlichen

Runde treff en. Der erste Clubabend in 2016 fi ndet am Freitag,

den 26. Februar 2016 ab 19 Uhr im Gasthof Bräcker statt.

Detlef Wolfram wird uns an diesem Abend einige ausgewählte Kleinigkeiten

aus der Küche anbieten. Zur musikalischen Untermalung des Abends wird

für uns die Trio-Blues-Rock-Formation „The Real Fake“ sporadisch neuarrangierte

Songs des bekannten Lüdenscheider Musikers und Szenegastronoms

Charles Chilton zum Besten geben. Die Songs wurden von Chilton bereits

in den 80er und 90er Jahren komponiert, aufgenommen und auf der

Bühne präsentiert. Seine Kompositionen vereinen Elemente des Blues mit

Jazz, Funk, Rock und Pop. Die erfahrene Rhythmusgruppe, bestehend aus

dem Hagener Marco Rizzo (Schlagzeug), und dem Lüdenscheider Thilo Vogel

(Bass) spielen zusammen mit dem siebzehnjährigen Frontmann Lukas

Daum (Gitarre, Gesang). Voraussichtlich wird dieser Clubabend-Auftritt zusätzlich

durch die beiden Teenager Carmen Klughardt (Gesang/Piano) und

Jonas Vogel (Bass) ergänzt. Dieses sehr junge Band-Trio covert aktuelle

Pop- und Soul-Nummern.

Instrumente sowie interessierte Freunde, die noch nicht im

Jazz Club sind, bringen Sie gerne mit!

Gasthof Bräcker

26.02.2016 um 19:00 Uhr

im

Wir laden alle Mitglieder

ganz herzlich zu unserer

Mitgliederversammlung 2016 ein.

09.03.2016 um 18:30 Uhr

10


Wildes Holz

Astrein!

Foto: Harald Hoffmann

Kartenvorverkauf

in den Geschäftsstellen

des Märkischen

Zeitungsverlages

Eine Konzertgitarre, ein Kontrabass und die

gemeine Blockflöte: Wenn das nicht mal eine

astreine Besetzung für eine Rockband ist!

Das dachten sich die drei Männer, die ihre

Band „Wildes Holz“ nennen und aus diesem Instrumentarium

Klänge hervorbringen, die man

kaum für möglich hält!

Wer hätte schon gedacht, dass die Blockflöte

mit Stücken von AC/DC einen Saal zum Toben

bringt, oder dass sie die Stimme eines jungen

Michael Jackson geradezu perfekt imitiert?

Sogar Stücke von Deep Purple oder Kraftwerk

funktionieren astrein in der Holz-Version. Neben

solch verblüffenden Bearbeitungen bekannter

Radio-Hits stellt das neue Programm

auch Adaptionen klassischer Werke in den Mittelpunkt,

die bei Wildes Holz ein gutes Stück

rockiger daherkommen als man es sonst zu

hören gewohnt ist. Abgerundet wird es durch

eigene Kompositionen, die besonders faszinieren

und die überraschenden Klangmöglichkeiten

dieser Besetzung voll ausreizen.

Wird diese atemberaubende musikalische

Darbietung dann auch noch mit bestechender

Bühnenpräsenz, spontaner Komik und Publikumsnähe

verbunden, dann verdient sie endgültig

das Prädikat: astrein!

Mitglieder des Jazz Club haben freien Eintritt.

Bitte sichern Sie sich Ihre kostenlose Karte im

Kartenvorverkauf.

Im Foyer der Historischen

Schützenhalle am Loh

11.03.2016 um 20:30 Uhr

11


GROLLA + HENGSTENBERG

WIRTSCHAFTSPRÜFER + STEUERBERATER

Wirtschaftsprüfung

Vermögensberatung

Testamentsvollstreckung

Steuerstrafrecht

Existenzgründungsberatung

Steuerberatung

Heedfelder Str. 97

58509 Lüdenscheid

Telefon 02351/56 774-0

Telefax 02351/56 774-40

email: info@GroHe-WP.de

www.GroHe-WP.de

Wir heißen Sie

herzlich Willkommen

Täglich ab 12 Uhr Mittagstisch

Schemperstr. 7

58511 Lüdenscheid

Tel. (0 23 51) 432 44 01

Inh. Tanja Dickel

Täglich von 11 - 24 Uhr geöffnet

Sonntag von 14 – 24 Uhr

Dienstag Ruhetag

12


The Bali Thing

Uwe Plath/Dian Pratiwi-Quintett

feat. Ryan Carniaux

Anlässlich des ersten internationalen „Bali

Jazz Festival 2013“ ins Leben gerufen zur Förderung

und Ausbildung von Musikern in Dian

Pratiwis Heimat – wurde das Uwe Plath/Dian

Pratiwi-Quintett gegründet.

Nach einem großen Erfolg bei der Premiere

folgte 2014 eine Neuauflage, dieses Mal mit

dem „richtigen, unerschütterlichen Schlagzeuger“

Dominique Ehlert, einem der absoluten

Newcomer der deutschen Jazzszene. Pianist

Arne Donadell und der Kölner Bassist Reza

Askari vervollständigten das Quintett. Einmal

gefunden, wollte man in dieser Formation zusammenbleiben

und jetzt den europäischen

Kontinent in Angriff nehmen: „The Bali Thing“

war geboren.

Dian Pratiwi studierte in den Niederlanden

Jazzgesang, entwickelte durch jahrelange Zusammenarbeit

mit verschiedensten Musikern

ihren ganz eigenen Stil und begeistert mit

ihrem wandlungsfähigen Timbre. Saxofonist

Uwe Plath studierte in den Niederlanden und

den USA, war und ist seit 1997 u. a. Dozent in

Dortmund, Leipzig und Prag und gründete im

Stock / Alte Druckerei

Jahre 2008 u.a. das East West European Jazz

Orchester TWINS, offizielles Jazz Orchester

der Kulturhauptstadt Ruhr 2010 .

Dominique „Gaga“ Ehlert erhielt bereits als

Fünfjähriger seinen ersten Schlagzeugunterricht,

studierte von 2006 bis 2013 an der

Hochschule für Musik und Theater in Leipzig

Schlagzeug, Perkussion und Musikpädagogik

und gilt als eines der größten Talente der deutschen

Jazzszene.

Arne Donadell begann im Alter von fünf Jahren

mit dem Klavierspiel und studierte Jazzklavier

an der Hochschule für Musik und Theater in

Leipzig.

Bassist Reza Askari (Jahrgang 1986) gehört

zur jungen Generation der deutschen Jazzszene

und hat sich in den letzten Jahren einen hervorragenden

Ruf als Sideman und Bandleader

erspielt.

Ryan Carniaux, geboren 1980 in New York

City, begann als Zwölfjähriger mit dem Trompetenspiel,

studierte am Berklee College of

Music in Boston und lebt heute in Köln. Seit

2013 ist er Professor an der Folkwang Universität

der Künste für Trompete und Ensemble.

16.04.2016 um 20:30 Uhr

13


Cologne Dixieland Company

Die Band wurde 1978 in Köln gegründet.

Durch Ihre ständige Weiterentwicklung haben

die sechs Musiker einen unverkennbaren Stil

gefunden, der sie bei ihrem Publikum und ihren

Fans so beliebt macht.

Die Band versteht es, die Musik der in den

60er Jahren so bekannten Bands wie z.B.

Chris Barber Jazzband, Papa Bue Viking Jazzband,

Mr. Acker Bilks Paramount Jazzband

oder der Dutch Swing College Band zu interpretieren.

So ist es nicht verwunderlich, dass die Cologne

Dixieland Company gemeinsame Konzerte

mit diesen Bands gegeben hat. Chris Barber

hat es sich nicht nehmen lassen, eine LP der

Cologne Dixieland Company, die zum 10-jährigen

Bestehen der Band produziert wurde,

persönlich zu signieren und zu kommentieren.

Durch zahlreiche Fernsehauftritte (z.B. in Bio‘s

Bahnhof, Mittwochs in, ZDF-Musikkanal, RTL

Matinee in der

und durch Live-Konzerte im Rundfunk (NDR ll,

Bremen, Deutschlandfunk) hat die Cologne Dixieland

Company mit ihrem charakteristischen

Sound zahlreiche Freunde gewonnen. Dazu

trugen auch Tourneen nach Djakarta/Indonesien,

Thailand, Italien, Griechenland bei und

machten die Band auch außerhalb der BRD

bekannt. Bei Jazzfestivals im In- und Ausland

ist die Band stets gerne gesehener Gast. Bei

Wettbewerben belegte die Cologne Dixieland

Company häufi g 1. Plätze. Die Band überzeugt

durch ausgefeilte Arrangements und durch

witzige Unterhaltung und lässt damit jedes

Konzert zu einem kurzweiligen Vergnügen

werden.

01.05.2016 um 11:00 Uhr

14


TREFFEN - GENIESSEN - WOHLFÜHLEN

Restaurant - Café - Bar im Schneckenhaus

Für Veranstaltungen aller Art vereinbaren

Sie einfach einen Termin.

Geschlossene Veranstaltungen werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Wir haben für Euch geöffnet

Montag bis Donnerstag 9:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Freitag und Samstag 9:00 Uhr bis 23:30 Uhr

Sonntag

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Schnell anrufen und reservieren:

(0 23 51) 974 03 99

E-Mail ciccolina@email.de Mobil 0160 7755478

Bräuckenstraße 95 58511 Lüdenscheid

www.ciccolina.de

Natürlich alles frisch und hochwertig.

Starte Deinen Tag mit tollen Frühstücken,

lass Dich mittags von täglich

wechselnden Gerichten überraschen

oder genieße deutsche und italienische

Küche mit Salaten, Pasta, Fleisch und

Fisch von der Karte. Hausgemachte

Kuchen und Desserts zaubern Dir

bei Kaffeespezialitäten ein Lächeln

auf die Lippen. Abends ausgewählte

Weine, Cocktails und frisch gezapftes

Krombacher. Erlebe Deinen Tag im

Ciccolina mit Deinen Freunden.

Das Leben ist schön!

Wir freuen uns auf Dich.

15


FuelTones

Hier gibt es etwas auf die Ohren!

Die Band FuelTones bringt druckvollen Blues

und Rock auf die Bühne, der so manchen an

Musikgrößen der 1960er und `70er Jahre erinnern

wird. Der Zuhörer darf sich auf originelle

Interpretationen bekannter Titel von Künstlern

wie Muddy Waters, Cream, Led Zeppelin,

Janis Joplin, Howlin‘ Wolf, Freddie King, ZZ

Top, u.a. freuen. Daneben präsentiert FuelTones

auch eigene Songs, die das Programm

individuell abrunden.

Die Band zeichnet sich besonders durch ihr

dynamisches Zusammenspiel und ihre kreativen

Ideen aus, die mit großer Spielfreude und

Authentizität umgesetzt werden. Rockige Passagen,

gefolgt von ruhigen Parts, bieten eine

mitreißende und unterhaltsame Mischung, bei

der keine Langeweile aufkommt.

Seit 2008 begeistert die Band aus dem Märkischen

Kreis das heimische Publikum in Bars,

Kneipen und auf Festivals. FuelTones sind:

Jörn Messing (Gesang/Gitarre), Marzena

Celen (Gesang), Andreas Stachowiak (Gitarre),

Knut Broszies (Bass) und Sven Röhre

(Schlagzeug).

04.06.2016 um 20:30 Uhr

16


HEIZUNG · SANITÄR

Meisterfach-

Betrieb

Thomas &

Oliver Sassen

Heizung · Sanitär · Lüftung · Gasinstallation

Solarheizung · Pelletsheizung · Wärmepumpen

Bäderinstallation · Regenwassernutzungsanlagen

Am Nocken 26 · Schalksmühle · Tel.: 0 23 55 / 55 41 11

Fax 0 23 55 / 51 08 34 · eMail: info@sassen-online.de

17


WWW.BERGFELDONLINE.DE


Big Daddy Wilson

Im Anschluss präsentiert

das Kulturhaus Lüdenscheid

eine Big Band.

Sänger und Songwriter aus Edenton, North

Carolina, USA.

Wilson verließ Carolina 1979, verpflichtete

sich der US Armee und wurde wenig später

nach Deutschland entsandt. Er diente seinem

Land 7 Jahre lang.

Nach seinem Militärdienst entschloss er sich,

in Deutschland zu bleiben, wo er das erste Mal

mit der wundervollen Musik „Blues” in Berührung

kam.

„Ich wusste nichts über Blues, ich wusste

Matinee auf der

nicht, was er war, aber hatte ihn im Blut, er rief

meinen Namen LAUT und KLAR.“

Wilson antwortete diesem Ruf, und singt den

Blues seither jede Nacht. Ja, Wilson begegnete

dem Blues in einem kleinen, verrauchten

Club in Norddeutschland.

Während der letzten 20 Jahre tourte Wilson

durch die ganze Welt. Er hatte das Privileg,

in mehr als 15 unterschiedlichen Ländern zu

singen, in vielen Clubs, Theatern, Festivals, im

Radio und TV.

Bei ungünstiger

Wetterlage im

Waldbühne im Stadtpark

26.06.2016 um 11:00 Uhr

19


WERKZEUGSTAHL

NE-METALLE

NORMALIEN

20


PRÄZISIONSFLACHSTAHL, P-PLATTEN |

RUNDSTÄBE, NORMSTÄBE, ERODIERKLÖTZE |

ROHMATERIAL ZUSCHNITTE, BRENNZUSCHNITTE |

ZEICHNUNGSTEILE

ZUSCHNITTE, HALBZEUGE UND PROFILE AUS KUPFER, MESSING,

BRONZE, ALUMINIUM, WOLFRAM, MOLYBDÄN,TANTAL, NIOB,

TITAN, BERYLLIUM, RHENIUM, HAFNIUM NICKELLEGIERUNGEN,

BERYLLIUMKUPFER, ZIRKONIUMKUPFER, WOLFRAMKUPFER,

HASTELLOY, AMPCOLOY, INCONEL, NIMONIC, NILOY, MONEL,

SOWIE GOLD, SILBER UND VIELEN WEITEREN MATERIALIEN

FÜR WERKZEUGBAU, FORMENBAU, ERODIERTECHNIK ELEKTRODEN,

ELEKTRODENWERKSTOFFE, ELEKTRODENHALTER, ERODIERZUBEHÖR |

NORMTEILE, AUSWERFER, BUCHSEN, STEMPEL, SCHIEBER, STIFTE |

GLEITELEMENTE, KLINKENZÜGE, ZENTRIERUNGEN |

MULTIKUPPLUNGEN, WERKZEUGSICHERUNGEN |

FRÄSER, BOHRER, GEWINDEWERKZEUGE

Gewerbering 8

D-58579 Schalksmühle

FON: +49 (0) 23 55 . 50 55 - 0

FAX: +49 (0) 23 55 . 50 55 - 20

nagler@normalien.de

www.normalien.de

21


Bauklempnerei Sanitäre Anlagen Zentralheizungen

Umweltfreundliche Wärme

und warmes Wasser

für Wohnung und Haus

Junkers GasWärmetechnik

Da flieg ich drauf!

Mitglied der

Martin Poß

Hasleystraße 1

58511 Lüdenscheid

Tel.: (0 23 51) 2 22 20

Fax: (0 23 51) 2 00 05

22


Leinen los...

27. August 2016

mit

Dime Daddies

The Busquitos

Ali Claudi

Kartenvorverkauf

ab Mai 2016

in den Geschäftsstellen des

Märkischen Zeitungsverlages sowie

Musikhaus Auth

Preis 25,- EUR

für Mitglieder 16,- EUR

Bus-Transfer 12,- EUR, ab

Kulturhaus Lüdenscheid

ab Olpe-Sondern 18:00 Uhr

23

23


The Busquito’s

Eine herrlich wilde Mischung von der Klassik

bis hin zur Moderne bietet dieses atemberaubende

Quartett. Eine herrlich swingende Formation,

die Bühne im guten Sinne als Spielplatz

begreift. Die Show der Busquito’s ist

mitreißend und bei ihren Auftritten singt das

Publikum nicht selten begeistert mit.

Mitglieder dieser Band sind der Geiger Jelle

von Tongeren (Gewinner des „Goldenen

Satchmo“), Saxophonist Thomas Streutgers

(Gewinner der „Big Boss Jazz Trophee“), Gitarrist

Daniel Versteegh und Ausnahmebassist

Ronald de Jong, der auch Leadstimme von

„Busquito`s“ ist.

Von Straße, Pubs und Parties haben es diese

Musiker längst aufs internationale Parkett geschafft.

Zunehmend werden „The Busquito’s“

zu großen Festivals, auch des Jazz, geladen.

Dennoch bleiben sie ihrer Linie treu, spielen

auch gerne da, wo sie als Gruppe gereift sind.

In Clubs und auf der Straße. Der musikalische

Mix dieser Band lässt aufhorchen: Titel von

Django Reinhardt, Edvard Grieg, The Mills Brothers,

Sonny Rollins, Irving Berlin, aber auch

Nummern wie Yakety Sax, The Love Boat, The

Flintstones und Bonanza füllen die heiße Programmkiste

dieses Quartetts von Ausnahmekönnern.

Hot Club, Jazz, Pop, Rock’n Roll und

Foto Biggesee: Björn Othlinghaus

24


klassischer Klang fl ießen in Konzerten dieses

Quartetts irgendwie ineinander.

The Busquito’s gewannen den “Silver Cap” auf

einem Buskers-Festival in Leiden/NL und den

dritten Preis beim „Das Strassenmusikfestival“

in Ludwigsburg/Deutschland. Im Jahr 2013

wurden sie vom National Rundfunk in Holland

sowohl von der Jury, als auch vom Publikum zu

den besten Holländischen Straßenmusikern

gewählt.

Ali Claudi Trio

Claudi - Adam -

Schröder

The Art of Swing

& more

Eine professionelle, hochbeliebte Formation

aus exzellenten Solisten.

Ihr sehr umfangreiches Repertoire bietet Highlights

aus den Bereichen Swing, Latin-Jazz

und Rhythm & Blues.

Mit Gitarre & Vocal, Keyboard & Pedal-Bass,

sowie Drums klingt das Trio wie ein Quartett.

Hier sind drei erfahrene Spitzenmusiker am

Werk, die genau wissen, was sie tun.

Das Ergebnis ist ein musikalischer Hochgenuss.

Ali Claudi (Gitarre und Gesang) gilt als eine

deutsche Gitarren-Legende und ist seit rd. 45

Jahren ein Begriff in der Jazzszene. Er ist ein

brillanter Solist, der sich mit seinen verschiedenen

Formationen auf Festivals, in Clubs,

im Rundfunk und im Fernsehen sowie durch

seine mehr als 20 LPs und CDs einen Namen

gemacht hat.

Hans-Günther Adam ist ein genialer Pianist mit

einer faszinierenden Technik und einem enorm

jazzigen Drive. Sein Piano- und Basspedalspiel

ist hochspannend und verleiht jedem Titel eine

neue überraschend harmonische und rhythmische

Dimension.

Christian Schröder ist ein begnadeter, einfühlsamer

Drummer, der seit ca. 25 Jahren mit Ali

Claudi spielt. Seine Musikalität, seine aufregende

Technik und seine Dynamik führen immer

wieder zu Begeisterungsstürmen.

25


Dime Daddies

Ob Rock ‘n‘ Roll, Swing, Rockabilly oder 50er

Jahre Schnulzen, diese Combo macht einfach

Spaß!

Die smarten Dime Daddies sind aus der Oldie-Szene

einfach nicht mehr wegzudenken

und ihre Live-Auftritte gelten inzwischen als

legendär.

Das Wechselspiel aus fetzigen Rock ‘n‘ Roll

Songs, verträumten Balladen und lässigen

Swingnummern, gepaart mit ihrer wahnwitzigen

Spielfreude, die der Show eine leichte

Note von Slapstick-Comedy verleiht, lässt jeden

Konzertbesuch zu einem einmaligen Erlebnis

werden.

Optisch wie akustisch erinnert die Band eher

an Swingcombos aus den dreißiger – vierziger

Jahren, wobei ihr Auftreten so authentisch ist,

dass man glauben könnte, Jerry Lee Lewis und

Co. hätten damals die Dime Daddies kopiert.

Songs wie Blue Suede Shoes, Jump Jive and

Wail oder Earth Angel sind ein Garant für gute

Stimmung, aber auch Eigenkompositionen

wie Bees and Flowers (Honey, don‘t you know

what I want) stehen den Klassikern in nichts

nach.

Tägliche Linienschiffsfahrten

von Ostern bis Oktober

Für Ihre Feier an Bord

unserer Schiffe bieten wir

den besonderen Rahmen.

Kinderaktionen

Seniorentage

Ü30 & Schlagerpartys

Dinner-Krimi

Oktoberfest

Musikalevent

Weihnachtsfeiern

26

Lux- Werft und Schiffahrt GmbH

Personenschifffahrt Biggesee

Am Hafen 1 · 57462 Olpe-Sondern

Telefon: 0 27 61 / 9659-0

Fax: 0 27 61 / 9659-19

Schiffstelefon

0171 / 720 89 55 (Westfalen)

0171 / 726 41 55 (Bigge)

E-Mail: info@biggesee.de

www.biggesee.de

Biggesee_2014.indd 1 28.02.14 13:19


Max Poser oHG

Heedfelder Straße 59

58509 Lüdenscheid

Telefon: 0 23 51 / 96 85 - 0

Telefax: 0 23 51 / 96 85 - 10

Fahrzeugeinrichtungen für Nutzfahrzeuge

Leitern und Gerüste

Notleiteranlagen

Steigtechnik-Sonderkonstruktionen

www.poser-ohg.de

27


meets

m e e t s

fest des LTV

Tennis

Gemeinsames Sommerfest des

LTV 1899 und des Jazz Club

Lüdenscheid e.V.

16

Juke &

The Blue Joint

02.09.2016

18 Uhr

TV 1899 im

Eintritt: € 10,– Abendkasse

€ 8,- für Mitglieder Jazz Club bzw. LTV 1899

Bis 18 Jahre freier Eintritt.

28


Juke & The Blue Joint

Entstanden 1990 als Bluesband moderner

Prägung hat es Juke & The Blue Joint in den

letzten Jahren geschafft, aus der tiefen Seele

des Blues heraus Brücken zu bauen, mit

denen sie es schaff en konnten, ein breit interessiertes

Publikum zu erreichen und oftmals

auch Menschen wieder neu für Live-Musik zu

begeistern.

Es

z

macht einfach Spass!

Es knallt, es groovt, fühlt sich gut an und die

Band spielt ungebrochen mit einer mitreißender

Power, als wäre sie frisch gegründet.

Mit dem Einstieg

meets

von Joi Dreisbach und Klaus

Hirschfeld im Jahre 2006 hat die Band begonnen,

eigene Songs zu schreiben.

nis

Das aktuelle Live-Programm könnte vielseitiger

nicht sein.

Es ist die Kombination aus populären Musik-Stilen,

ehrliches, echtes Musikerhandwerk

und die enorm umfangreiche Song-Auswahl,

die ein Konzert von Juke & The Blue Joint so

lebendig, abwechslungsreich, überraschend

und spannend machen.

Die Frauen schwingen das Tanzbein, während

die Männer meist „ihren Job machen“ und mit

dem Bier in der Hand den Kopf nickend im

Rhythmus bewegen. Es wurden schon Männer

gesehen, die sogar mit einem Bein mitwippen

– eher unauff ällig und mit breitem Grinsen auf

den Backen!

Sommerfest des LTV

Jazzclubs

Auf dem Gelände des LTV 1899

im Stadtpark Lüdenscheid

02.09.2016 um 18:00 Uhr

29


Samstag, 24. September 2016

20:00 Uhr Kulturhaus Lüdenscheid

mit BB & The

Bluesshacks

Opener:

Route 45

30


B.B. & The Blues

Shacks

25 Jahre weltweit auf Tour, das sind mehr als

4000 Konzerte – Die BBs lieben ihre Musik

und spielen den Blues so gekonnt, dass selbst

die Amerikaner inzwischen den Hut vor dieser

deutschen Band ziehen. Mit ihrer Mischung

aus „Rhythm & Blues“ und einem Hauch „Sixty

Soul“ haben Sie sich eine Fangemeinde um

den ganzen Globus erspielt.

Die Band erhielt zahllose Auszeichnungen wie

den „German Blues Award“ und den Titel „beste

Bluesband Europas“ durch französische Musikredakteure,

ihre CD „Unique Taste“ wurde

mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik

prämiert.

B.B. & The Blues Shacks stehen für großartige

Live-Auftritte und haben sich so auch als Top-

Act in Übersee etabliert.

Sie spielten in Dubai, auf dem Doheny Festival

in Los Angeles, und beim Byron-Bay-Festival

in Australien mit Künstlern wie Bob Dylan, B.B.

King und Elvis Costello vor Zehntausenden.

Frontmann Michael Arlt (vocal und harp) gehört

längst zur ersten Liga europäischer Bluesund

Soulsänger. Er ist zudem ein einzigartiger

Entertainer. Sein Bruder Andreas Arlt ist ein

eleganter Stilist und wird inzwischen als Weltklasse-Gitarrist

gehandelt. Mit Fabian Fritz an

Klavier und Orgel konnte die Band ein weiteres

Genie für den eigenständigen Sound verpflichten.

Henning Hauerken (Kontrabass und

E-Bass), sowie Andre Werkmeister (Schlagzeug)

liefern den einzigartigen Drive und

Groove, den man noch vom Konzert mit nach

Hause nimmt.

31


Route 45

Die Band „Route 45“ wurde 2006 in Lüdenscheid

gegründet – „Route 45“ steht für handgemachte

Live-Musik, zurück zu den musikalischen

Wurzeln der Bandmitglieder, geprägt

von den Einflüssen des Blues, Rhythm & Blues,

Rock`n Roll und Soul der sechziger und

siebziger Jahre, in denen wir – der eine etwas

früher, der andere etwas später – die ersten

Kontakte mit Musikinstrumenten der unterschiedlichsten

Art hatten.

In der seit dem Jahr 2015 aktuellen Besetzung

mit Michael Auth (Tenor-Sax, Alto-Sax, Vocals),

Arnd Jünemann (Piano, Hammond-Organ,

Vocals), Axel Jünemann (Drums; Vocals), Uwe

Krüger (Bass, Background Vocals) und Peter

Würzbach (Guitar, Vocals) präsentiert „Route

45“ einen Mix aus treibenden Grooves und gefühlvollen

Balladen der Genre Blues, Rock und

Oldies. Gewürzt mit einer Prise Funk und Soul,

Platz für Improvisation, verbunden mit guter

Laune und Spielfreude – das ist das Konzept

von „Route 45“.

So stehen u.a. Songs von Kenny Neal, Delbert

McClinton, Joe Cocker, Wilson Pickett, Little

Feat, Maceo Parker, Stevie Wonder und Bill

Withers auf der Playlist von „Route 45“.

32


Diamant Bohr- und Schneidetechnik

Verkauf • Instandsetzung • Zubehör

Elektrowerkzeuge Hoffmann e.K. Telefon: 02351 - 5 02 02 St

Inhaber: Daniel Hoffmann Telefax: 02351 - 57 02 48 US

Hohe Steinert 29 info@elektrowerkzeuge-hoffmann.de HR

D-58509 Lüdenscheid www.elektrowerkzeuge-hoffmann.de Am

DER STOCK - DAS WOHNZIMMER DER STADT!

… einfach gemütlich!

Doch der STOCK ist zusammen

mit der „Alten Druckerei“ noch

viel mehr: Kneipe, Café, Bar,

Bistro, Club, Galerie, Cocktail-Bar,

Kleinkunstbühne, Musik-Hall,

Tagungsstätte und, und, und ...

Für alle Bereiche, für fast jede

Musik- und Kunstrichtung –

und natürlich auch für private

Feierlichkeiten!

Buchungen unter:

02351 8954706

STOCK/ALTE DRUCKEREI

Knapperstraße 50 / Lüdenscheid / www.derstock.info


Clubabend II

Zum zweiten Clubabend 2016 wollen wir uns außerhalb unserer Konzerte

am Samstag, den 29. Oktober 2016 ab 19 Uhr im Ciccolina zu einer weiteren,

gemütlichen Runde treff en.

An diesem Abend werden Andrea Cambiolo und ihr Team mit Speisen aus

der Küche und Getränken von Schenke aufwarten.

Instrumente sowie interessierte Freunde, die noch nicht im

Jazz Club sind, bringen Sie gerne mit!

Jazz im

Restaurant - Café - Bar im Schneckenhaus

29.10.2016 um 19:00 Uhr

Alle Informationen und Termine

finden Sie auch auf unserer

Internetseite:

www.jazzclub-luedenscheid.de

Impressum:

Kontakt:

Jazz Club Lüdenscheid e.V.

Vorsitzender

Maximilian Poser

Heedfelder Straße 57 · 58509 Lüdenscheid

Telefon: 0175 2070711

E-Mail: mp@jazzclub-luedenscheid.de

Geschäftsführer

Jörn Messing

Telefon: 0176 24124008

E-Mail: jm@jazzclub-luedenscheid.de

Schatzmeister

Wilm Lohoff

E-Mail: wl@jazzclub-luedenscheid.de

Schriftführer

(Organisation und Öffentlichkeitsarbeit)

Helmut Reichard Tel.: (0 23 55) 50 15 99

35


Groovestanze

Jazz. Blues. Groove.

Hammond Orgel, ein funky Hohner Clavinet

D6, Gitarre, Drums, Bari-Sax, Tenor-Sax,

Mundharmonikas und ein Megaphon, viele Instrumente

und doch nur 4 Musiker, drei Münsterländer

und ein Ruhri, keinen Bass - diese

Suppe muss die Orgel auslöff eln, was aber

auch den Klang der Band ausmacht. Kurz gesagt,

diese Band macht einen ganz eigenen

Sound: Groovig, funky, jazzig, bluesig, analog,

einnehmend , mal ganz smooth und dann wieder

funky und tanzbar.

im

Die Groovestanze spielt Eigenkompositionen,

sowie Standards und R&B Songs.

Ansgar Niemöller: Voc, Harmonica, Saxophone

Andi Birke: Organ, Fender Rhodes,

Hohner Clavinet

Christoph Blenker: Guitar

Nils Bloch: Drums

12.11.2016 um 20:30 Uhr

36


im

Figga‘s

Jazz Docs

16.12.2016 um 20:30 Uhr

Das ist die Jazzband aus und für Lüdenscheid.

Bereits 1975 gegründet blickt die Band

auf zahlreiche Erfolge bei Auftritten auf Festivals

und in Jazzclubs zurück. Im Laufe der

Jahre verändert sich schon mal die Besetzung

und besteht heute aus folgenden Musikern:

Charlie Viesehohn (Trompete), Bernd Jakob

(Tenorsaxophon), Dr. Menne Möhl (Banjo),

Dr. Figga Ulm (Klarinette), Hubertus Müller

(Schlagzeug), Michael Ledig (Bass), Bernd

Laukamp (Posaune).

Was sich natürlich nicht veränderte ist die Stilrichtung

Hot Jazz und umfasst Dixieland, New

Orleans, Swing und Mainstream.

Fam. Minacapilli

Traditionelle italienische Küche

mit allen Ihren Besonderheiten

& einen charmanten Service

Buckesfelder Str.24

58509 Lüdenscheid

: 02351 – 27012 : 02351 – 4323122

www.restaurant-da-sebastiano.de

info@restaurant-da-sebastiano.de

Öffnungszeiten:

Mo – Fr: 12:00 – 14:15 Uhr

17:30 – 22:15 Uhr

Sa & Feiertage: 17:30 – 22:15 Uhr

So:

Ruhetag

37


Werden Sie Mitglied bei uns im Jazz

Club Lüdenscheid e.V. und erleben Sie

tolle Live-Konzerte in ansprechender

Atmosphäre, an wechselnden

Veranstaltungsorten, mit netten Leuten.

Jedes Mitglied kann unsere regelmäßigen

Veranstaltungen kostenfrei besuchen und

erhält bei größeren Veranstaltungen einen

ermäßigten Eintritt.

Mitglieder werben Mitglieder:

Das werbende Mitglied erhält für maximal

ein neues Mitglied eine Ermäßigung

seines hälftigen Jahresbeitrags im

darauffolgenden Jahr.

Das Beitrittsformular fi nden Sie auf der

nächsten Seite.

FEIERN & FESTE

Castello

Ristorante

38

Suchen Sie den perfekten Ort für die schönsten Tage im Leben – Ihre Hochzeit, Ihr

Geburtstagsfest, die Taufe Ihres Kindes, ein Jubiläum oder die Weihnachtsfeier?

Durch unsere langjährige Erfahrung waren wir in der Lage, anspruchsvolle und zugleich

köstliche Buffet- und Menuvorschläge entwickeln zu können. Kombiniert mit der

Individualität unserer Gäste machen wir aus diesen Vorschlägen maßgeschneiderte Buffets

und Menus, bei denen kein Wunsch unerfüllt bleibt.

Castello Ristorante · Reckenstraße 6 · 58511 Lüdenscheid

Telefon: 0 23 51 / 67 67 688 · info@castelloristorante.de


Beitrittserklärung

A

Name, Vorname:

Straße:

PLZ, Wohnort:

Telefon:

E-Mail:

Hiermit erkläre ich meinen Beitritt zum Jazz Club Lüdenscheid e.V.

Der Mitgliedsbeitrag beträgt jährlich:

Folgendes Mitglied

€ 50,-

hat mich geworben:

€ 30,- für Partner/in

€ 30,- für Schüler, Auszubildende

und Studenten (mit Nachweis)

Zutreffendes bitte ankreuzen!

Lüdenscheid

Unterschrift

SEPA-Lastschriftmandat

Name des Zahlungsempfängers

Jazz Club Lüdenscheid e. V.

Heedfelder Straße 57

58509 Lüdenscheid

Als Mitglied habe ich zu allen Jazzfrühschoppen und Jazzabenden,

die der Jazz Club in eigener Regie durchführt, freien

Eintritt. Bei Großveranstaltungen erhalte ich eine Ermäßigung.

Mandatsreferenz:

Mitgliedsnummer:

Geben Sie die Erklärung einfach

bei einem Konzert des Jazz Clubs

ab oder senden ihn per Post an:

Jazz Club Lüdenscheid e.V.

Maximilian Poser

Heedfelder Straße 57

58509 Lüdenscheid

Zahlungsart:

Gläubiger-Identifikationsnummer:

DE 57 ZZZ 00000 188093

X Wiederkehrende Zahlung am:

Ich ermächtige / Wir ermächtigen (A) den Zahlungsempfänger (Jazz Club Lüdenscheid e.V.), Zahlungen von meinem

/ unserem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich (B) weise ich mein / weisen wir unser Kreditinstitut an, die

vom Zahlungsempfänger (Jazz Club Lüdenscheid e. V.) auf mein / unser Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.

Hinweis: Ich kann / Wir können innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung

des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem / unserem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Dem Jazz Club-Lüdenscheid e.V. wird hierdurch die Befugnis erteilt, den Mitgliegsbeitrag vom

angegebenen Konto abzubuchen.

Daten des Zahlungspflichtigen

B IBAN (Konto-Nr.:)

BIC (8 oder 11 Stellen) (BLZ)

Bankverbindung:

Kontoinhaber:

X

(gegebenenfalls Unterschrift des Erziehungsberechtigten)

Lüdenscheid

Unterschrift

X

39

(gegebenenfalls Unterschrift des Erziehungsberechtigten)


{Natur}lich gedruckt

… schon bei der Papierauswahl

denken wir an unsere Umwelt - und

setzen grundsätzlich Papiere ein,

die unserer Philosophie entsprechen:

nachhaltig Ihr Druckerzeugnis

zu produzieren.

Dieses ist aber nicht alles. Wir beziehen

schon seit Jahren unseren

Strom aus 100% Wasserkraft und

setzen auch in der Fertigung

umweltschonende Prozesse und

Materialien ein. Seit Ende 2012 sind

wir zertifiziert für klimaneutrales

Drucken mit natureOffice - und

wir arbeiten weiter daran, unser

Engagement in diesem Sinne zu

erweitern.

Ein Ergebnis sehen Sie hier.

Bei Fragen rufen Sie uns einfach an

oder schreiben uns eine E-Mail.

Wir sind Ihr Partner - von der

Gestaltung bis zum Druck.

Druckerei Alexander Dietzel e. K.

Bromberger Straße 23

D-58511 Lüdenscheid

Telefon: (0 23 51) 9 88 58-0

Telefax: (0 23 51) 9 88 58-28

E-Mail: kontakt@druckerei-dietzel.de

www.druckerei-dietzel.de

klimaneutral

natureOffice.com | DE-573-530583

gedruckt

40

Wir machen natürlich Print.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine