18.12.2015 Aufrufe

Neuseeland

*** Ihr Neuseeland-Urlaub *** Unser umfangreiches Neuseeland-Programm beinhaltet • Flugreisen ab/bis Europa • Rund um die Welt • Wohnmobile, Mietwagen • Mietwagenrundreisen - auch abseits der üblichen Routen • Hotels, Motels, Lodges, Bed & Breakfast Unterkünfte • Tages- und Mehrtagestouren • Kreuzfahrten, Kreuzfahrt Antarktis • Geführte Rundreisen in kleinen oder großen Gruppen, mit englisch- oder deutschsprechender Reiseleitung • Aktivurlaub: Wander- und Fahrradreisen • Private Rundreisen • Naturreisen • Viele Stopover-Ziele: Bangkok, Singapur, Hong Kong, Dubai, Sydney, San Francisco & Los Angeles

*** Ihr Neuseeland-Urlaub ***

Unser umfangreiches Neuseeland-Programm beinhaltet
• Flugreisen ab/bis Europa
• Rund um die Welt
• Wohnmobile, Mietwagen
• Mietwagenrundreisen - auch abseits der üblichen Routen
• Hotels, Motels, Lodges, Bed & Breakfast Unterkünfte
• Tages- und Mehrtagestouren
• Kreuzfahrten, Kreuzfahrt Antarktis
• Geführte Rundreisen in kleinen oder großen Gruppen, mit englisch- oder deutschsprechender Reiseleitung
• Aktivurlaub: Wander- und Fahrradreisen
• Private Rundreisen
• Naturreisen
• Viele Stopover-Ziele: Bangkok, Singapur, Hong Kong, Dubai, Sydney, San Francisco & Los Angeles

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

NEUSEELAND

TAHITI

PITCAIRN

COOK INSELN

FIJI

VANUATU

NEUKALEDONIEN

SAMOA

TONGA

OSTERINSEL

STOPOVER

SÜDSEE

2016/17


Herzlich Willkommen!

Sie träumen schon lange von einer faszinierenden Reise nach Neuseeland oder in die Südsee? Wir haben

für Sie ein vielfältiges Angebot zusammengestellt.

Lassen Sie sich verzaubern von der grandiosen Natur Neuseelands und von den Inselparadiesen der Südsee.

Lernen Sie die Kulturen der Maori und Polynesier kennen!

Alle Angebote im Katalog sind miteinander über Ländergrenzen hinweg kombinierbar, mit der Fluglinie Ihrer

Wahl und auf Wunsch auch mit weiteren Reise leistungen, die Sie vielleicht in anderen Katalogen gefunden

haben. Lassen Sie sich sachkundig und umfassend beraten - gerne arbeiten wir für Sie eine Reise aus, die

Ihnen unvergessliche Eindrücke und faszinierende Erlebnisse bescheren wird.

Wer ist die Best of Travel Group?

Die Gruppe wurde 1993 gegründet und ist eine Einkaufsgemeinschaft unabhängiger Reiseveranstalter in

Deutschland, Österreich, den Niederlanden, Belgien und der Schweiz. 12 starke Partner mit langjähriger

Erfahrung und sehr guten Zielgebietskenntnissen über Neuseeland und die Südsee stehen für Sie bereit.

Darüber hinaus bieten wir Ihnen noch die folgenden Spezial-Kataloge an:

Afrika, Indischer Ozean, Australien, Queensland, Westaustralien, Tauchen, Südamerika & Asien.

Viel Spaß beim Lesen und Planen!

Weitere Informationen bei:

Best of Travel Group GbR, Ostwall 30, 47608 Geldern

Tel. 02831 - 133209, Fax 02831 - 133212

info@BoTG.de, www.BoTG.de

2


Gute Gründe für eine Reise nach Neuseeland

KIWI GASTFREUNDSCHAFT

Die Neuseeländer sind weltoffen, interessiert, hilfsbereit, kontaktfreudig und freundlich. Freunde und Fremde

werden mit dem Vornamen angesprochen.

MAORI-KULTUR

Vor über 1000 Jahren kamen die Maoris nach Neuseeland und entwickelten Ihre Kultur, die bis heute fortbesteht.

Insbesondere auf der Nordinsel, zum Beispiel in der vulkanischen Region um Rotorua, können Sie

die Kultur der Ureinwohner hautnah erleben und daran teilhaben.

EINE EINMALIGE FLORA UND FAUNA

Vorab eine gute Nachricht: Es gibt keine giftigen Tiere in Neuseeland und seltene Artgenossen wie Hector-

Delfine, Kiwis (Nationalvogel) oder Gelbaugenpinguine können Sie an mehreren Orten sichten. Die unglaubliche

Vielfalt der Pflanzenwelt mit ihren Baumfarnen und exotischen Pflanzen kann man auf ausgewiesenen

Wanderwegen oft tagelang ganz ungestört genießen.

VIELFÄLTIGE LANDSCHAFTEN

Das Segel-Revier in den Bay of Islands, das malerische Weingebiet an der Hawkes Bay, die aktiven Vulkane

im Herzen der Nordinsel, der wunderschöne Abel Tasman Nationalpark und die Marlborough Sounds im

Norden der Südinsel, tropischer Regenwald an der Westküste, die tiefen Fjorde im Fiordland Nationalpark

und natürlich die herrlichen Südalpen, um nur einige Höhepunkte zu nennen.

EIN PLATZ FÜR ABENTEURER

Neuseeland bietet dem Aktivurlauber vielfältige Möglichkeiten. Whitewater-Rafting oder Bungee-Jumping,

Jetboot-Fahrten oder Paragliding, Tandemsprünge oder Helikopterflüge, Segeln oder Kajak-Fahren, Wandern

oder Fahrrad-Fahren, Angeln oder Hochseefischen, Tauchen oder Schwimmen. Alles ist möglich, und meist

nicht nur an einem Ort. Neuseeland wird nie langweilig!

RUHE IM URLAUB

Neuseeland hat im Vergleich zur Fläche sehr wenige Einwohner. Selbst die Großstädte haben außerhalb des

Stadtkerns eher kleinstädtischen Charakter und das Landleben ist geruhsam. Lassen Sie das hektische

Treiben Mitteleuropas hinter sich und ge nießen Sie das „Paradies am anderen Ende der Welt“.

WEIHNACHTEN UNTER DEM POHUTUKAWA

Neuseeland feiert Weihnachten im Hochsommer, dann wenn die Pohutukawa-Bäume ihre verschwenderische

rote Blütenpracht zeigen. Wenn Sie also vor dem Winter flüchten wollen, ist Neuseeland das ideale Ziel für Sie.

3


NEUSEELAND/SÜDSEE

Inhaltsverzeichnis Neuseeland

Reisen inklusive Flug

Unsere Favoriten > ab Seite 14 & 138

Wohnmobile & Mietwagen

In Neuseeland > ab Seite 24

Mietwagenreisen

Gut geplant auf Tour > ab Seite 44

Unterkünfte

Gut gebettet für die Nacht > ab Seite 70

Tages- & Mehrtagestouren

Aktiv unterwegs > ab Seite 104

Geführte Rundreisen

für jeden Geschmack > ab Seite 118

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

Übersicht Mietwagenreisen 6

Übersicht Busrundreisen 7

Wissenswertes über Neuseeland 8-11

Fährverbindungen 9

Flugverbindungen 12-13

Reisebedingungen 242-243

REISEN INKLUSIVE FLUG

Ultimate New Zealand Campingreise 14-15

Neuseeland im Wohnmobil entdecken 17

Fjorde, Vulkane & Begegnungen 19

Spektakuläres Neuseeland 20-21

Rund um die Welt 22-23

WOHNMOBILE & MIETWAGEN

Das ABC für Campervans 24-25

Wohnmobile 26-39

Mietwagen 40-43

MIETWAGENREISEN

Mietwagenreisen 44-69

UNTERKÜNFTE

Übersichtskarte 70-71

Nordinsel

Auckland 72-73

Bay of Islands & Northland 74-75

Coromandel Halbinsel 76-77

Bay of Plenty & Rotorua 78-79

Central & Taupo 80-81

Tongariro, Taranaki & Wanganui 82-83

Hawke‘s Bay & Martinborough 84-85

Wellington & Kapiti Coast 86-87

Südinsel

Picton, Blenheim & Kaikoura 88

Marlborough & Nelson 89

Abel Tasman & Upper Westcoast 90-91

Christchurch & Akaroa 92-93

Canterbury 94-95

Lower Westcoast & Wanaka 96-97

Queenstown 98-99

Dunedin & Otago 100-101

Fjordland 102

Southland & Stewart Island 103

TAGESTOUREN & MEHRTAGESTOUREN

Auckland & Bay of Islands 104

Coromandel & Bay of Plenty 105

Rotorua, Taupo & Tongariro 106

East Cape & Hawke‘s Bay 107

Kapiti Island & Wellington 108

Marlborough & Abel Tasman NP 109-110

Kaikoura & Christchurch 111

Mt. Cook, Fox Glacier, Wanaka & Queenstown 112-113

Milford- & Routeburn Track 113-114

Milford- & Doubtful Sound 115-116

Dunedin & Stewart Island 116-117

GEFÜHRTE RUNDREISEN

Busrundreisen 118-135

VERLÄNGERUNGSPROGRAMME SÜDSEE

Französisch Polynesien & Cook Inseln 136

Fiji & Samoa 137

Ein Wort zum Buchungsvorgang

Vor Ihnen liegt eines der ausführlichsten Angebote für Neuseeland

und die Südsee. Sollten Sie jedoch ein bestimmtes

Angebot nicht in unserem Katalog finden, so können Sie

dieses selbstverständlich über uns buchen. Es gibt kaum

einen Reisewunsch, den wir nicht erfüllen können. Häufig

können wir Preisvorteile in Ihrem Interesse anwenden, die

nur für Pauschal reisen gelten. Buchen Sie deshalb Ihre Reise

als Gesamtleistung bei uns, also mit Flug und allen Landarrangements.

Gültigkeit des Kataloges

Vom 01.12.15 bis 31.03.17, falls nicht anders angegeben.

Dieser Katalog verliert seine Gültigkeit mit dem Erscheinen

des Kataloges 2017.

Abkürzungen

In diesem Katalog finden Sie folgende Abkürzungen für Verpflegungsleistungen

und Unterbringung:

Ü = Übernachtung (ÜF: inkl. Frühstück)

F = Frühstück M = Mittagessen

A = Abendessen

HP = Halbpension VP = Vollpension

EZ = Einzelzimmer DZ = Doppelzimmer

© Copyright

BEST OF TRAVEL GROUP GbR, Geldern. Alle Rechte, auch die

des Nachdrucks in Auszügen, der fotomechanischen Wiedergabe

oder ähnlicher Wege (Fotokopieren, Mikrokopie) und

deren Speicherung oder Verbreitung in Datenverarbeitungsanlagen

und der Übersetzung bleiben der BEST OF TRAVEL

GROUP GbR vorbehalten.

Beachten Sie unsere Tipps und Specials

Hier können Sie sparen!

z.B. 4=3 (4 Nächte wohnen = 3 Nächte zahlen)

Wichtige Information zum Produkt!

Hinweis z.B. auf günstige Angebote

oder kostenfreie Zusatzleistungen!

4


MIETWAGENREISEN

Unsere Mietwagenreisen in Neuseeland

Neuseeland am Steuer eines Mietwagens zu entdecken, zählt zu den beliebtesten Urlaubsformen im Land der Kiwis. Ein gut ausgebautes Straßennetz, kurze

Fahrzeiten, hervorragende Mietwagenfirmen und gute Unterkünfte machen das Reisen zum erholsamen Erlebnis. Mit unseren Routenbeschreibungen gestalten

Sie den Tag ganz nach Ihren Wünschen und abends wartet Ihre vorgebuchte Unterkunft. Ideal für Individualisten!

Im Folgenden finden Sie einige unserer Touren- und Routenvorschläge. Als Spezialisten stellen wir Ihnen aber auch gerne eine Reise nach Ihren Vorstellungen

zusammen. Alle vorgestellten Mietwagenreisen können in der Regel auch in umgekehrter Richtung gebucht werden.

Charmante B&B

Mietwagenreise

Seite

44

25 Tage - Zu Gast bei den Neuseeländern

Neuseelands

Höhepunkte

19 Tage - Das Land der Kiwis mit all

seinen Höhepunkten kennenlernen

Seite

46

Neuseeland

für Einsteiger

Seite

48

21 Tage - Günstige Mietwagenreise in

zwei Unterkunftskategorien

Neuseeland

mal ganz anders

20/24 Tage - Das Land der Kiwis auf

etwas andere Art erkunden

Seite

50

Neuseeland

aktiv erkunden

20 Tage - Mit vielen Aktivitäten und

Ausflügen gespickte Tour

Seite

52

Geländewagen-

Rundreise

Seite

54

18/22 Tage - In einem Geländewagen

abseits der Hauptrouten unterwegs

Mit Mietwagen & Fahrrad

durch Neuseeland

Seite

56

24 Tage - Mit Fahrrädern unternehmen

Sie Ausflüge und Radtouren unterwegs

Mit Mietwagen und

Wanderschuhen ...

Seite

58

25 Tage - Zahlreiche Wanderungen bringen

Ihnen dieses Wanderparadies näher

Die Nord-/Südinsel

intensiv entdecken

Seite

60/62

jew. 16 Tage - Abwechslungsreiche Landschaften

abseits der Hauptroute erkunden

Abseits der Pfade

Seite

64

4/5/5 Tage - 3 Module individuell in eine

Mietwagenreise einbaubar

Exklusiv & stilvoll

unterwegs

Seite

66

13 Tage - Neuseelands schönste Unterkünfte

und ein ausgewähltes Programm erwartet Sie

Classic New Zealand

Wine Trail

Seite

68

15 Tage - Nicht nur für Weinliebhaber

eine interessante Reise

6


Unsere geführten Rundreisen in Neuseeland

RUNDREISEN

Neuseeland auf einer Busrundreise kennen lernen bedeutet ruhiges und entspanntes Reisen. Genießen Sie den Blick

auf die langsam vorbeiziehende abwechslungsreiche Landschaft. Egal ob eine Aktivreise für jüngere Menschen, eine

Wander- oder Fahrradtour, englischsprachig oder deutschsprachig, Hotels oder Camping, große oder kleine Gruppe – wir

bieten für jeden Geschmack etwas. Falls Ihre Wunschreise nicht dabei ist, sprechen Sie uns an. Weitere Busrundreisen

bietet Ihnen Ihr Reiseberater gerne an.

Ultimate New Zealand

Seite

14

32 Tage inkl. Flug - Neuseeland intensiv

erkunden

Fjorde, Vulkane &

Begegnungen

22 Tage inkl. Flug -

deutschsprechende Reiseleitung

Seite

19

Spektakuläres

Neuseeland

23 Tage inkl. Flug -

deutschsprachige Busrundreise

Seite

20

Amplified

New Zealand

Seite

118

16 Tage - Die etwas andere Neuseelandtour

für junge Leute

Wanderhöhepunkte

Neuseelands

Seite

17 Tage - Für geübte und ungeübte

Wanderer

120

Rangi - Paradiesische

Fahrradtour

Seite

All of New Zealand

Arataki - Neuseelands

schönste Wanderrouten

121 122

124

17 Tage - Fahrradrundreise für Aktive 22/23 Tage - Für jung gebliebene

23 Tage - deutschsprachige Aktiv- und

Reisende

Naturreise

Seite

Seite

Neuseeland - Trekking,

Wandern und Kajak

Seite

126

26 Tage - deutschsprachige Zeltreise in

der Kleingruppe

Natur hautnah

erleben

Seite

19 Tage - Neuseelands Natur hautnah

erleben

MoaTrek - Kakapo

Neuseelandreise

Seite

20 Tage - Kleine Gruppe & intensives

Erlebnis

New Zealand Odyssey

Seite

132

Nur Sie & Ihr Guide -

Kaleidoskop Neuseeland

128 130

134

20 Tage - englischsprachige Kleingruppenreise

Seite

20 Tage - Individuelle Rundreise mit

Privatchauffeur

7


ALLGEMEINE INFORMATIONEN

Neuseeland

KIA ORA!

Neuseeland heißt Sie herzlich willkommen! Am schönsten

Ende der Welt erwarten Sie unglaubliche Naturschönheiten

und eine offene, warmherzige Bevölkerung!

Neuseeländer sind freundliche und entspannte Menschen.

Und wenn ein Maori Ihnen die Zunge entgegenstreckt,

ist das keine Beleidigung, sondern eine freundliche

Begrüßung!

Bevölkerung

Neuseeland hat ca. 4,5 Mio Einwohner, von denen etwa

80% Nachfahren europäischer Einwanderer und etwa

20% Nachfahren polynesischer Einwanderer sind. Neuseeländer

bezeichnen sich als „Kiwis“.

Einreise

Deutsche, Österreicher und Schweizer benötigen für die

Einreise nach Neuseeland einen Reisepass, der mindestens

drei Monate über das vorgesehene Rückreisedatum

hinaus gültig sein muss und ein gültiges Rück- oder

Weiterflugticket. Ein Visum wird nicht benötigt, wenn

Sie maxi mal 3 Monate im Land bleiben. Für längere Aufenthalte

wenden Sie sich bitte an die neuseeländische

Botschaft. Wenn Sie über Australien und/oder Asien

fliegen und dort stoppen möchten, muss Ihr Reisepass

bei Ausreise aus Australien/Asien noch mindestens 6

Monate gültig sein.

Quarantäne und Naturschutz

Neuseeland ist ein schützenswertes Land, das frei von

vielen Schädlingsarten ist. Damit das so bleibt, bestehen

strenge Reglementierungen für die Einfuhr von Lebensmitteln,

Tieren und Pflanzen. Lebensmittel dürfen nicht

unangemeldet eingeführt werden und an Ihren Wanderschuhen

sollte keine Erde haften!

Sicherheit

Trotz einer niedrigen Kriminalitätsrate gehören Wertsachen

in den Hotelsafe und größere Geldbeträge und

Reise dokumente sollten nicht in der Handtasche mitgeführt

oder während Ihrer Abwesenheit im Fahrzeug (auch

nicht im Kofferraum) gelassen werden. Wir empfehlen den

Abschluss einer umfassenden Reiseversicherung.

Essen und Trinken

Neuseeland bietet dem Reisenden eine hervorragende

Küche mit frischen Produkten (ausgenommen in ländlichen

Gegenden, wo englische Küche und Fast Food

dominieren) und eine Vielfalt ausgezeichneter Weine.

Besuchen Sie zum Beispiel die renommierten Weinanbaugebiete

bei Napier, Blenheim oder Queenstown. Dort

können Sie in den Weingütern die Weine verkosten und

auch kaufen. In Restaurants werden Sie üblicherweise

zu einem Tisch geführt. Tragen diese die Bezeichnung

BYO („Bring Your Own”) können Sie Ihre alkoholischen

Getränke mitbringen. Trinkgeld gibt man nur nach außergewöhnlich

gutem Service.

Gesundheit

Die medizinische Versorgung in Neuseeland entspricht

europäischem Standard. Trinken Sie kein Wasser aus

Flüssen oder Seen, bevor Sie es nicht abgekocht haben.

Wir empfehlen Ihnen dringend, eine Auslandskrankenversicherung

abzuschließen.

Impfungen

Schutzimpfungen sind nicht vorgeschrieben (gilt nicht für

Stopps bei An-/Abreise). Gegebenenfalls ist eine Tetanusimpfung

oder -auffrischung empfehlenswert. Wir empfehlen

Ihnen, sich rechtzeitig über die nötigen Impfungen

bei einem Tropeninstitut oder im Gesundheitsamt zu informieren.

Oder besuchen Sie im Internet

www.gesundesreisen.de.

Klima und Reisezeit

Neuseelands Klima ist von der isolierten Lage im Ozean geprägt.

Es reicht von gemäßigt kontinental auf der Südinsel

- auch im Sommer muss in den Bergen mit kühlen Nächten

gerechnet werden - bis subtropisch auf der Nordinsel. Die

Jahreszeiten sind den unseren entgegengesetzt: Sommer ist

von Dezember bis Februar, Winter von Juni bis August. Die

besten Reisemonate sind die Monate Oktober bis März/April.

Im Januar haben die Neuseeländer Sommerferien, wodurch

es zu Engpässen bei den Übernachtungen kommen kann.

Kleidung

Im Allgemeinen kleidet man sich leger. Bringen Sie festes

Schuhwerk für Wanderungen und Spaziergänge, Badezeug,

Regenschutz, Sonnenbrille und Sonnencreme mit.

Mittel zur Insektenabwehr kaufen Sie am besten vor Ort.

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten in Neuseeland sind liberalisiert, so

dass Sie an jedem Tag der Woche einkaufen können.

Banken sind meist von 09:00 bis 16:00 Uhr, Postämter

von 08.30 bis 17:00 geöffnet.

Ortszeit

In der europäischen Sommerzeit ist uns Neuseeland 10

Stunden voraus, während der europäischen Winterzeit

12 Stunden. Das ganze Land liegt in einer Zeitzone.

Transport und Verkehr

In Neuseeland herrscht Linksverkehr. Mehrspurige Straßen

gibt es nur in und nahe den großen Städten. Die Verkehrszeichen

entsprechen internationalem Standard. Für

die Anmietung eines Mietwagens oder eines Wohnmobils

benötigen Sie einen internationalen Führerschein und

Ihren gültigen nationalen Führerschein.

Sprache

Die offiziellen Landessprachen sind Englisch und Maori.

Klimatabelle Neuseeland

8

Auckland

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Max/Min 23/16 23/16 22/15 19/13 17/11 15/09 14/08 15/08 16/09 17/11 19/12 21/14

Niederschlag 84 104 71 108 120 140 140 109 97 107 81 79

Wellington

Max/Min 20/13 20/13 19/12 17/11 14/08 12/06 11/05 12/06 13/07 15/08 17/10 19/12

Niederschlag 73 91 80 94 119 122 130 135 97 122 81 107

Christchurch

Max/Min 21/12 21/11 19/10 17/07 13/04 11/02 10/01 11/03 14/04 17/07 19/08 20/10

Niederschlag 56 46 43 46 76 69 61 58 51 51 51 61

Max / Min = Temperaturangaben in Grad Celcius


ALLGEMEINE INFORMATIONEN

Interislander Ferry

Fährverbindung Nord-/Südinsel

Währung und Zahlungsmittel

Es bestehen keine Ein- oder Ausfuhrbestimmungen für

Devisen. Währungseinheit ist der neuseeländische Dollar

(1 NZD = 100 Cent). 1 NZD ist ca. EURO 0,58 CHF 0,63

(Stand Oktober 2015). Für den ersten Tag bzw. das erste

Wochenende Ihres Aufenthalts sollten Sie etwas Bargeld

dabeihaben. An Bankautomaten können Sie auch mit Ihrer

EC-Karte (mit Maestro-Zeichen) Geld abheben (bitte

erkundigen Sie sich bei Ihrer Hausbank, ob Ihre EC-Karte

geeignet ist). Die Zahlung mit Kreditkarten (u.a. Master/

Eurocard, Visa, American Express) ist in Neuseeland weit

verbreitet.

Stromversorgung

Die Stromspannung beträgt in Neuseeland 230 Volt (50

Hertz) Wechselstrom. Europäische Geräte benötigen einen

Adapter.

Lokale Steuern

Auf Waren und Dienstleistungen wird derzeit 15% MwSt.

(GST = Goods and Service Tax) erhoben. Diese GST ist in

unseren Preisen bereits enthalten.

Die Durchquerung der Cook Strait mit der Interislander

Fähre gilt als eine der schönsten Fährfahrten

der Welt.

In drei Stunden bewältigen die Fährschiffe die Passage

zwischen Nord- und Südinsel. Die Meerenge der oftmals

rauen Cook Strait sowie die Marlborough Sounds

bieten ein atemberaubendes Panorama.

Wir empfehlen eine frühzeitige Buchung der Fährverbindung

- möglichst zusammen mit der Fahrzeugbuchung

- speziell in der Hauptsaison. Sie können Ihre

Fährverbindung vor Ort problemlos umbuchen.

Zum Einchecken an der Fähre sollten Sie als Passagier

ohne Fahrzeug mindestens 45 Minuten und mit

Fahrzeug mindestens 60 Minuten vor Abfahrtszeit am

Fährterminal sein. Am Ticketschalter tauschen Sie

dann Ihren Voucher (Gutschein) gegen das Fährticket.

Das Gepäck (30 kg pro Person) muss an der Fähre eingecheckt

werden.

Interislander Ferry

Code: 25315

Reisetermine: täglich mehrmals

Preise pro Person in €

Premium Plus Lounge - Kaitaki

Auf dem Weg nach Picton

Fährzeiten ab Wellington:

Täglich um 09.00 Uhr (A), 14.45 Uhr (B), 17.00 Uhr (C,

nicht sonntags)

Fährzeiten ab Picton:

Täglich um 09.05 Uhr (C, nicht sonn-/montags), 10.45 Uhr

(B), 14.15 Uhr (A)*, 18.45 Uhr (B, nicht montags)

Schiffe: A=Kaitaki, B=Aratere, C=Kaiarahi

Bitte bei Buchung Wunschabfahrtzeit angeben.

Tipp:

Premium Plus Lounge buchen (wie eine Business Lounge

am Flughafen) und komfortable Sessel, kostenloses

WLAN sowie kostenlose Snacks & Getränke genießen.

Auf der Kaitaki-Fähre können Sie gegen einen geringen

Aufpreis auch eine Kabine buchen (ideal für Ruhesuchende).

bei Belegung mit Pers. Erw. Erw. inkl. Lounge Kind 2-17 Pkw bis 5.5m Camper bis 5.5m

01.12.15 - 31.03.16 46 73 26 133 146

01.04.16 - 30.11.16 44 67 26 121 129

01.12.16 - 31.03.17 46 73 26 133 146

Obligatorische Zuschläge:

Je 50 cm zusätzliche PKW-Länge über 5,5 m € 19

Je 50 cm zusätzliche Camper-Länge über 5,5 m € 29

Leistungen: Fährüberfahrt wie gebucht Personen; Fahrzeug

Optionale Zuschläge:

Zuschlag für Kabine (Kaitaki-Fähre) € 32

Kinder: nicht erlaubt in der Premium Plus Lounge

9


Entfernungen sind in km angezeigt & basieren auf der direkten Verbindung.

Fahrzeiten sind in Stunden/Minuten angegeben & basieren auf der möglichen Durchschnittsgeschwindigkeit.

Auckland

449

8.20

127

1.55

325

6.00

423

6.35

357

6.20

241

4.15

537

7.40

234

3.35

280

4.05

206

3.20

202

3.10

457

8.00

658

9.15

Gisborne

394

6.30

823

14.20

216

3.25

585

10.25

739

12.35

394

6.05

287

4.50

332

5.25

298

5.00

445

7.30

468

7.15

538

8.15

Hamilton

452

7.55

296

4.40

231

4.25

368

6.10

411

5.45

107

1.40

153

2.10

107

1.55

75

1.15

331

6.05

532

7.30

Kaitaia

748

12.35

681

12.20

108

2.15

861

13.40

558

9.35

602

10.05

531

9.20

524

9.10

779

14.00

983

15.15

Napier

412

6.15

661

10.50

178

2.40

225

3.50

143

2.30

299

4.55

307

5.05

252

3.50

323

4.50

New Plymouth

597

10.35

234

3.35

299

5.35

296

5.25

308

5.40

173

3.30

160

2.25

355

5.10

Paihia (Bay of Islands)

777

11.55

474

7.50

518

8.20

445

7.35

440

7.25

697

12.15

898

13.30

Palmerston North

339

4.55

259

3.35

415

6.00

342

6.20

74

1.10

145

2.10

Rotorua

80

1.20

86

1.30

166

2.45

309

4.25

460

6.30

Taupo

156

2.25

163

2.35

229

3.05

380

5.10

Tauranga

151

2.30

439

6.35

545

8.00

Waitomo Caves

273

5.10

473

7.10

Wanganui

195

2.45

Wellington

10


Entfernungen sind in km angezeigt & basieren auf der direkten Verbindung.

Fahrzeiten sind in Stunden/Minuten angegeben & basieren auf der möglichen Durchschnittsgeschwindigkeit.

265

4.15

336

5.10

670

10.10

294

5.00

105

1.45

440

7.30

836

15.40

954

17.45

629

13.55

230

3.45

294

5.55

659

12.40

823

15.25

588

10.50

Westport

749

11.05

428

6.30

276

4.20

294

5.50

483

9.05

148

3.20

248

4.50

366

6.55

212

3.05

779

13.10

778

11.30

71

1.50

245

4.35

Wanaka

971

13.50

650

9.15

289

4.15

539

10.25

728

13.40

393

7.55

159

2.25

121

2.20

426

6.35

1024

13.50

1000

14.15

166

2.45

Te Anau

808

11.50

487

7.15

281

4.25

365

7.40

554

10.55

219

5.10

189

3.00

307

5.05

271

3.50

850

15.00

837

12.15

Queenstown

29

0.25

350

5.00

711

10.00

549

8.45

360

5.30

695

11.15

928

13.50

1121

16.35

680

9.50

113

2.10

Picton

117

1.45

417

6.20

799

11.20

485

7.50

296

4.35

631

10.20

1016

14.30

1145

16.10

747

11.10

Nelson

651

9.20

330

4.45

319

4.35

506

8.55

524

12.10

360

6.25

445

6.25

578

8.55

Mount Cook

1092

16.10

771

11.35

410

6.35

660

12.45

849

16.00

514

10.15

280

4.45

Milford Sound

899

12.45

578

8.10

217

3.10

542

10.40

731

13.55

396

8.10

Invercargill

666

10.50

554

9.05

424

7.40

146

2.30

335

5.45

Haast

331

5.05

255

4.10

565

9.10

189

3.15

Greymouth

520

8.00

408

6.15

570

10.30

Franz Josef

683

9.35

361

5.00

Dunedin

321

4.35

Christchurch

Blenheim

11


ALLGEMEINE INFORMATIONEN

Internationale Flugverbindungen

Einen Flug buchen ist Vertrauenssache – bei uns sind Sie in besten Händen. Wir prüfen für Sie nicht nur welche Fluggesellschaft den günstigsten

Tarif bietet, sondern auch die Flug- und Umsteigezeiten sowie die Gepäckbedingungen und Anschlussmöglichkeiten. Und gibt es mal ein Problem

unterwegs, haben Sie in uns einen kompetenten Ansprechpartner. Bei einer Buchung von Flug und Landprogramm können wir außerdem günstige

Veranstalter flugtarife anbieten.

EUROPA

Seoul

Dubai

Hong Kong

EMIRATES

Ziele: Auckland / Christchurch

Stopps: Dubai / Singapur / Bangkok / Hong Kong

Sydney / Melbourne / Brisbane

Tipp: viele Abflughäfen in Europa;

fliegt auf Teilstrecken mit A380

Meilen: Skywards

Gepäck: Economy 30 kg; Business 40 kg

Singapore

Bangkok

AUSTRALIEN

AIR NEW ZEALAND

Ziele: Auckland / Christchurch / Wellington / Fiji /

Tahiti / Cook Islands / Samoa / Tonga /

Neukaledonien / Vanuatu

Stopps: Los Angeles / San Francisco / Hawai /

Hong Kong / Singapur

Tipp: Round the World ohne Aufpreis mögl.

Meilen: Miles & More

Gepäck: Economy 1 Stck. 23 kg; Premium Economy

2 Stck. 23 kg; Business 3x 23 kg

KOREAN AIR

Ziele:

Stopps:

Tipp:

Meilen:

Gepäck:

Auckland / Fiji

Seoul

Kombination mit Australien möglich;

Flugplanbedingte Übernachtung

in Seoul auf dem Rückweg ist

kostenfrei

Skypass

Economy 1 Stck. 23 kg; Business 30 kg

AIR FRANCE

Ziele: Tahiti

Stopps Los Angeles

Meilen: Flying Blue

Gepäck: Economy 23 kg; Business 2x 23 kg

12


ALLGEMEINE INFORMATIONEN

QANTAS AIRWAYS

Ziele: Auckland / Wellington / Christchurch

Stopps: Dubai / Sydney / Melbourne

Tipp: fliegt auf Teilstrecken mit A380; durchgehend

Business Class-Betten & Premium Economy-Class

- nicht zwischen Australien & Neuseel.; in Kombination

mit British Airways Round the World-Ticket

Meilen: oneworld

Gepäck: Economy 30 kg; Business 30 kg

SINGAPORE AIRLINES

Ziele:

Stopps:

Tipp:

Meilen:

Gepäck:

Auckland / Christchurch

Singapur

exzellenter Service; fliegt auf Teilstrecken

mit A380 (u.a. ab Frankfurt); günstige

Anschlussflüge in die Südsee mit Virgin

Australia

Miles & More

Economy 30 kg; Premium Economy 35 kg;

Business 40 kg

CATHAY PACIFIC

Ziele: Auckland / gegen Aufpreis auch Wellington /

Christchurch

Stopps: Hong Kong / gegen Aufpreis Australien /

Tipp: in Kombination mit der Langstrecke günstige

Inlandsflüge; günstige Anschlussflüge in die

Südsee

Meilen:

Gepäck:

oneworld

Economy 30 kg; Premium Economy 30 kg;

Business 30 kg

Die Fluglinien Qantas Airways und Emirates Airline haben

eine Allianz gebildet, die zahlreiche Kombinationen

er möglicht. Qantas selbst bedient täglich die Strecken

London-Dubai-Sydney und London-Dubai-Melbourne.

Kunden nutzen entweder einen Zubringerflug nach London

oder fliegen nonstop mit Emirates nach Dubai und

von dort weiter über Australien nach Neuseeland.

San Francisco

Los Angeles

Hawaii

FIJI AIRWAYS

Solomon

Islands

Vanuatu

New

Caledonia

Fiji

Samoa

SÜDSEE

Cook Islands

Tonga

Tahiti

Marquesas

Ziele: Fiji / Samoa / Hong Kong / Los Angeles /

Auckland / Christchurch

Tipp: sehr gute Verbindungen innerhalb der Südsee

Meilen: via Qantas Frequent Flyer oder via American

Airlines (Advantage)

Gepäck: Economy 23 kg, Business 30 kg

Auckland

NEUSEELAND

Wellington

Christchurch

Qantas Airways

Cathay Pacific

Emirates

Singapore Airlines

Korean Air

Air New Zealand

Code Share-Flug

Air France

Air Tahiti Nui

Virgin Australia

Fiji Airways

AIR TAHITI NUI

Ziele:

Stopps:

Tipp:

Meilen:

Gepäck:

Tahiti / Auckland

Los Angeles

Kombination mit anderen

Airlines möglich

Club Tiare

Economy 2x 23 kg;

Business 2x 32 kg

VIRGIN AUSTRALIA

Ziele: Cook Islands / Samoa / Tonga / Fiji /

Vanuatu

Tipp: früh buchen sichert die besten

Preise; günstige Flugverbindungen

ab Australien und Neuseeland in

die Südsee

Meilen: Velocity Rewards

Gepäck: Economy 23 kg; Business 2x 32 kg

13


REISEN INKLUSIVE FLUG

Ultimate New Zealand!

Auf einen Blick

• Aktiv-Busrundreise für junge Leute

• 32 Tage ab/bis Deutschland

• Übernachtungen in Cabins/Zelten

• für eine umfassende Neuseelanderfahrung

Im Jetboot unterwegs

Für junge Leute mit viel Zeit eignet sich diese umfassende

Neuseelandreise. Die Übernachtungen sind in gut ausgestatteten

Cabins auf ebenso gut ausgestatteten Campgrounds

oder in Zelten auf Zeltplätzen des Department

of Conservation. Das spart Geld und bietet eine Menge

Spaß, denn abends sitzt man in der Regel am Barbecue

oder in der Gemeinschaftsküche zusammen.

Reiseprogramm: ab 01.12.15 (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Ablug. Abflug ab Frankfurt und Flug mit Singapore

Airlines nach Singapur.

2. Tag: Flugtag. Ankunft in Singapur und wenig später

Weiterflug.

3. Tag: Auckland. Ankunft in Auckland und Transfer zur

Unterkunft.

4. Tag: Auckland - Coromandel (A). Gegen 10.00 Uhr

Abfahrt in Auckland. Ziel ist die Coromandel Halbinsel mit

ihrer spektakulären Küste. Am Hot Water Beach graben

wir unseren eigenen Thermalpool.

5. Tag: Coromandel - Rotorua (F). Für interessierte Radfahrer

besteht morgens die Möglichkeit zu einer Radtour.

Anschließend fahren wir weiter nach Rotorua, Zentrum

der geothermalen Aktivität in Neuseeland.

6. Tag: Rotorua - Tongariro (F/A). Nach einem ruhigen

Tagesbeginn besuchen wir das Wai-O-Tapu-Tal mit seinen

Geysiren. Weiter geht es zu den mächtigen Huka Falls

und zum größten See des Landes. Unterwegs sind Wander-

und Fahrradtouren möglich.

7. Tag: Tongariro - Kapiti Coast (F/M/A). Heute besteht

die Möglichkeit, die beste Tageswanderung der Welt oder

eine Radtour auf dem neuen Turangi River Track zu unternehmen.

Es gibt vielfältige Möglichkeiten. Optional ist z.B.

auch eine Raftingtour möglich.

8. Tag: Kapiti Coast - Picton (F). Weiter in Richtung

Süden erreichen wir Wellington, das wir den Tag über

erkunden (z.B. Te Papa Museum). Die Stadt bietet viel Sehenswertes,

speziell auch für junge Leute. Anschließend

bringt uns die Fähre zur Südinsel.

9. Tag: Picton - Kaikoura (F/A). Entlang der Küstenstraße

erreichen wir Kaikoura, wo die Möglichkeit zur Walbeobachtung

oder einer Kajaktour besteht (jew. optional). Heute

Abend wiegen uns die Wellen des Pazifiks in den Schlaf.

10. Tag: Kaikoura - Rangitata (F/A). Swim with the Dolphins

- ist unsere Tourempfehlung für den Morgen (optional).

Weiter geht die Fahrt nach Christchurch und zum Rangitata

River, der über 120 km von den Südalpen zum Pazifik fließt.

11. Tag: Rangitata - Lake Pukaki (F/M/A). Nach einer

Wildwassertour (optional) oder einer Wanderung im Peel

Forest heißt es Kameras bereit halten, denn wir fahren

zum fotogensten See Neuseelands. Unser Camp bietet

einen atemberaubenden Ausblick auf Mount Cook.

12. Tag: Lake Pukaki - Aoraki NP (F/M/A). Heute gibt

es exzellente Wander- und Fahrradtouren vor der Kulisse

der Südalpen zu erkunden. Anschließend fahren wir über

kleine historische Städtchen wieder zum Pazifik in unser

Camp bei Kakanui.

13. Tag: Aoraki NP - Otago Peninsula (F/A). Das Plätschern

der Wellen am Strand wird uns heute wecken.

Nach einem Spaziergang am Meer fahren wir nach Dunedin.

Unser heutiges Ziel ist die Otago-Halbinsel mit ihrem

reichhaltigen Tierleben.

14. Tag: Otago Peninsula - Milford Sound (F/A). Von

der Küste geht es wieder zu den Bergen. Nach einem

Stopp am Lake Manapouri und im kleinen Ort Te Anau

am gleichnamigen See erreichen wir unser abgelegenes

Camp im Hollyford Valley, Namensgeber für den bekannten

Hollyford Track.

15. Tag: Milford Sound - Fiordland NP (F/M). Durch

eine atemberaubende Landschaft geht es durch den

Homer Tunnel zum Milford Sound, wo die Möglichkeit

zu einer Bootstour besteht (optional). Ebenfalls optional

besteht die Möglichkeit, den bekannten Routeburn Track

zu wandern (3 Tage).

16. Tag: Fiordland NP - Queenstown (F). Weiter geht

es in Richtung Queenstown. Die Abenteuerhauptstadt

der Welt bietet für jeden etwas: Bungee Jumping, Jetbootfahrten,

Wanderungen, Ausflüge und vieles mehr.

Am Nachmittag unternehmen wir einen Bummel durch

die Stadt. Eine Gondelfahrt bringt uns auf Bobs Peak mit

traumhafter Aussicht.

17. Tag: Queenstown (F). Ein Tag zur freien Verfügung in

Queenstown. Euer Guide hilft Euch gerne bei der Auswahl

der richtigen Aktivität.

18. Tag: Queenstown - Mt. Aspiring NP (F/A). Am frühen

Nachmittag setzen wir unsere Fahrt fort und erreichen

Wanaka. Heute campen wir am idyllischen Ufer des

gleichnamigen Sees mit prächtiger Aussicht auf den Mt.

Aspiring NP.

19. Tag: Mt. Aspiring NP - Fox Glacier (F/M/A). Eine

Jetbootfahrt im Nationalpark ist ein Muss (optional).

Weiter geht es über den Haast Pass zur Westküste. Eine

kurze Wanderung führt uns zu den Blue Pools und am

Strand finden wir vielleicht mit etwas Glück Jade. Die

Nacht verbringen wir in Fox Glacier.

20. Tag: Fox Glacier - Okarito Lagoon (F/M/A). Der

Morgen steht für Erkundungen in und um Fox Glacier zur

Verfügung. Lake Matheson, in dessen Wasser sich das

Panorama der Südalpen spiegelt, ist einen Besuch wert.

Die kurze Fahrt führt uns zur Oakrito Lagoon.

21. Tag: Okarito Lagoon - Paparoa NP (F/A). Mit etwas

Glück sehen Frühaufsteher heute einen Kiwi in freier Natur

und/oder einen spektakulären Sonnenaufgang über den

Bergen. Wir erreichen Hokitika, die als Jadehauptstadt

Neuseelands gilt und fahren weiter zu den berühmten

Pfannkuchenfelsen.

22. Tag: Paparoa NP (F/M/A). Passend gibt es heute

zum Frühstück Pfannkuchen. Der Tag steht zur freien

Verfügung für Wanderungen im Nationalpark (unser

Tipp), eine Fahrrad- oder Kajaktour (jew. optional).

23. Tag: Paparoa NP - Abel Tasman NP (F/A). Wir verlassen

die Westküste und fahren vorbei an der Buller-

Schlucht zum Abel Tasman Nationalpark. Er gilt als einer

der schönsten Nationalparks und bietet viele Freizeitmöglichkeiten.

Wanderungen und Kajakausflüge sind beliebt.

24. Tag: Abel Tasman NP (F). Auch der heutige Tag

ist frei. Eine Wanderung auf dem berühmten Track oder

eine optionale Kajaktour entlang der Küste sind möglich.

14

Bergwanderung


REISEN INKLUSIVE FLUG

Radfahren im Redwood Forest

Mount Cook

Natürlich kann man auch den goldgelben Strand und das

türkisblaue Wasser genießen.

25. Tag: Abel Tasman NP - Wellington (F). Auf unserer

Fahrt nach Picton legen wir einen Stopp in Marlborough ein

und nehmen an einer Weinrpobe teil. Anschließend folgt

die Fährüberfahrt nach Wellington. Der Abend steht in „The

coolest little capital of the World“ zur freien Verfügung.

26. Tag: Wellington - Mount Taranaki. Courtney

District bietet unzählige Cafés für das Frühstück. Gegen

11.00 Uhr fahren wir über die Kapiti Coast und Wanganui

zur Westküste und dem schneebedeckten Mt. Taranaki,

der sich hier über die Ebene erhebt.

27. Tag: Mount Taranaki - Auckland (F/M). Früh beginnt

unser Tag mit der Fahrt in den Waitomo District. In den

Karsthöhlen sind Black Water Rafting und Abseiling oft

gebuchte Aktivitäten (optional). Alternativ stehen auch

viele Wanderwege und Fahrradtracks zur Verfügung.

28. Tag: Auckland - Bay of Islands (A). Gegen 10.00 Uhr

verlassen wir Auckland zu den goldenen Stränden der Bay

of Islands. Unterwegs besteht die Möglichkeit zum Sandboarding

und nachmittags besuchen wir die Haruru Falls

und unternehmen eine Mangrovenwanderung.

29. Tag: Bay of Islands (F/A). Der heutige Tag steht für

einen fakultativen Ausflug zur Verfügung. Wie wäre es

mit einem Ausflug zu Cape Reinga, einer Bootstour durch

die Bucht oder einer Fahrradtour. Euer Guide berät Euch

und hilft bei der Auswahl.

30. Tag: Bay of Islands - Orewa (F/A). Von der Bay of

Islands geht es in den Westen zu den Sanddünen von

Opononi. Von hier folgt die Fahrt in den Waipoua Forest,

wo wir kurze Wanderungen zu den mächtigen Kauri-Bäumen

unternehmen. Unser Camp liegt heute an der Küste,

perfekt um den Sonnenuntergang zu genießen.

31. Tag: Orewa - Auckland - Abflug (F). Eine kurze

Fahrt bringt uns zurück nach Auckland, wo unsere Tour

gegen 10.00 Uhr endet. Transfer zum Flughafen in Eigenregie

und Rückflug.

32. Tag: Ankunft. Ankunft in Deutschland.

Camp mit Meerblick

Ultimate New Zealand - 32 Tage

Code: 90799

Reisetermine:

2016 05.01. 14.01. 23.01. 01.02.

10.02. 19.02. 28.02. 08.03.

17.03. 16.10. 25.10. 03.11.

12.11. 21.11. 30.11. 09.12.

18.12. 27.12.

2017 05.01. 14.01. 23.01. 01.02.

10.02. 19.02. 28.02. 09.03.

18.03.

Preise pro Person in €

bei Belegung mit Pers. 1 2

28.12.15 - 31.03.16 3.670 3.561

01.04.16 - 11.12.16 3.893 3.785

12.12.16 - 27.12.16 4.213 4.105

28.12.16 - 31.03.17 3.893 3.785

Obligatorische Zuschläge:

3 x Hostelübernachtung vor Ort zu zahlen ca. NZD

100 pro Person.

Leistungen: Linienflüge mit Singapore Airlines ab/bis

Frankfurt oder München in Economy Class inkl. € 545

Flugsteuern, Treibstoffzuschlag und Sicherheitsgebühren

(Stand 01.10.15 - Änderungen vorbehalten);

erfahrener, englischsprachiger Tourguide; Mahlzeiten

wie angegeben; 24 Übernachtungen in Zelten (i.d.R

gleichgeschlechtliche 2er-Belegung) auf Caravan

Parks oder einfachen Campingplätzen; Campinggebühren;

Sportausrüstung an Bord; Transfer zwischen

Nord-/Südinsel; Gondelfahrt Queenstwon; Weinprobe

Blenheim; Wai-O-Tapu Thermalgebiet.

Zusätzlich buchbar: Fahrradmiete (komplette

Tour) NZD 270; Fahrradmiete (pro Tag) NZD 25;

Schlafsack NZD 60.

Nicht eingeschlossen: Weitere Mahlzeiten; 3

Hostelübernachtungen; persönliche Ausgaben.

Optionale Zuschläge:

Zug zum Flug 2. Klasse innerdeutsch p.P. € 40

Teilnehmer: bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende

Mindestteilnehmerzahl 4, max. 30.

Vor Ort kann bei Verfügbarkeit eine feste

Unter kunft (Cabin) gebucht werden (Aufpreis).

Bitte nur 1 Koffer oder Rucksack pro Person

(max. 15 kg)!

Fox Glacier Hike

15


Herzlich willkommen

in unserer Westentasche.

Niemand kennt sich in Australien besser aus als Qantas. Denn wir haben

nicht nur günstige Verbindungen nach Australien und Neuseeland, wir

verfügen auch über das beste inneraustralische Streckennetz. Entdecken

Sie so viel „down under“ wie möglich und genießen Sie die herzliche

australische Gastfreundschaft. Fliegen Sie mit uns von Deutschland

über Dubai* zu vielen Zielen nach Australien und Neuseeland,

und kommen Sie auch dort günstig herum.

*

Einige unserer Flüge werden von Emirates Airlines durchgeführt.


Neuseeland im Wohnmobil entdecken

REISEN INKLUSIVE FLUG

Auf einen Blick

• 24 Tage Wohnmobilrundreise

• ab/bis Deutschland

• günstige Saisonraten

• Fähre Nord-/Südinsel inklusive

Erkunden Sie Neuseeland auf eigene Faust im Wohnmobil.

Mit einem Camper sind Sie mobil und ungebunden

und können Ihre Route selbst gestalten.

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Abflug. Flug ab Frankfurt, Düsseldorf, Hamburg

oder München via Dubai und Australien nach Neuseeland.

2. Tag: Über den Wolken.

3. Tag: Ankunft Christchurch. Nach Umstieg in Australien

erreichen Sie nachmittags Christchurch. Transfer zum Vermieter

Apollo Motorhomes und Übernahme des 2 Personen-

Campers Ihrer Wahl (ohne oder mit Dusche/WC, siehe Seite

32-33) und Start zu Ihrer 21-tägigen Reise nach Auckland.

4. - 15. Tag: Unterwegs auf der Südinsel.

16. Tag: Picton - Wellington. Fährüberfahrt von Picton

nach Wellington. Wir buchen für Sie die Fähre um 10.05

Uhr. Mit den Reiseunterlagen erhalten Sie von uns eine

Bestätigungsnummer der Fährgesellschaft. Sie können

damit die Fähre nach Ihren Wünschen umbuchen.

17. - 22. Tag: Unterwegs auf der Nordinsel.

Apollo Euro Tourer

Euro Tourer

23. Tag: Abflug Auckland. Heute geben Sie vormittags

den Camper in der Nähe des Flughafens in Auckland zurück.

Anschließend werden Sie zum Flughafen gefahren.

Rücklug mit Qantas Airways via Sydney nach Frankfurt.

24. Tag: Ankunft Deutschland. Ankunft in Frankfurt,

Düsseldorf, Hamburg oder München und Bahnfahrt zum

Heimatort.

Unterwegs in der Natur

Neuseeland im Wohnmobil entdecken

- 24 Tage

Code: 382

Reisetermine: täglich

Preise pro Person in €

bei Belegung mit Pers. 1 2

Apollo Hitop Camper

01.01.16 - 18.02.16 4.040 2.711

19.02.16 - 29.03.16 3.203 2.292

30.03.16 - 17.04.16 3.309 2.345

18.04.16 - 14.07.16 2.117 1.724

15.07.16 - 07.10.16 2.167 1.774

08.10.16 - 16.12.16 4.116 2.749

28.12.16 - 18.02.17 4.116 2.749

19.02.17 - 31.03.17 3.309 2.345

Apollo 2-Bett-Camper mit DU/WC

01.01.16 - 18.02.16 4.841 3.111

19.02.16 - 29.03.16 3.699 2.540

30.03.16 - 17.04.16 3.806 2.594

18.04.16 - 14.07.16 2.614 1.973

15.07.16 - 07.10.16 2.664 2.023

08.10.16 - 16.12.16 4.917 3.149

28.12.16 - 18.02.17 4.917 3.149

19.02.17 - 31.03.17 3.806 2.594

Obligatorische Zuschläge:

Bei Abflug (Hinflug) Fr/Sa p.P. € 15

Bei Abflug (Rückflug) Fr/Sa/So p.P. € 15

Bei Abflug ab DUS oder HAM p.P. € 60

Leistungen:

• Linienlüge mit Emirates und Qantas ab/bis Frankfurt

oder München in Economy Class inkl. € 540

Flugsteuern, Treibstoffzuschlag und Sicherheitsgebühren

(Stand 01.10.15 - Änderungen vorbehalten)

• 30 kg Freigepäck

• 21 Tage 2-Bett-Camper mit oder ohne DU/WC inkl.

unbegrenzten Kilometern (Fahrzeugdetails siehe

Seite 32-33)

• Standardversicherung (Bedingungen s. S. 38-39)

• Transfers ab Flughafen zum Depot und zurück

• Fähre Süd-Nordinsel für 2 Personen & Fahrzeug

Zusätzlich buchbar:

• Stopover (sofern angeboten)

• Reiseverlängerung möglich

• Selbstbeteiligungs-Auschlussversicherung der

Hanse Merkur (Infos S. 24-25 im Camper ABC)

Nicht eingeschlossen: Einwegmietgebühr für den

Camper (NZD 0-300 siehe Seite 38-39); Kosten für die

erste Gaslasche NZD 25; Dieselsteuer beim Camper

mit Dusche/WC NZD 6,22 pro 100 gefahrene Kilometer;

Treibstoffkosten

Optionale Zuschläge:

Zug zum Flug 2. Klasse innerdeutsch p.P. € 40

Apollo Value Pack € 690

Die aufgeführten Reisepreise basieren auf der

günstigsten Flug-Buchungsklasse; bei Nichtverfügbarkeit

können gegen Aufpreis andere

Klassen reserviert werden.

17


Fjorde, Vulkane & Begegnungen

REISEN INKLUSIVE FLUG

deutschsprechende

Reiseleitung

Auf einen Blick

• 24 Tage ab/bis Deutschland

• Deutschsprechende Reiseleitung

• max. 12 Teilnehmer

• naturkundiger Reiseführer

Wanderung an Cecil Peak

Diese Reise beinhaltet viele Aktivitäten, z.B. eine Schiffstour,

ein Farmbesuch, ein Helikopterflug, Maorikultur und

vieles mehr. Eine kleine Reisegruppe und ein flexibler

Guide lassen eine individuelle Aktivitätenauswahl zu.

Reiseprogramm: ab 01.12.15 (Änderungen vorbehalten).

1. - 2. Tag: Abflug ab Deutschland Anreise nach Frankfurt/München/Düsseldorf/Hamburg

und Flug mit Qantas

über Dubai und Australien nach Auckland.

Unser Tipp: Legen Sie einen Stopp in Dubai oder Sydney

ein und mildern Sie so die Zeitverschiebung.

3. Tag: Auckland/Christchurch. Je nach Tourstart Beginn

in Auckland oder Christchurch. Transfer vom Flughafen zum

Hotel. Gegen 18.00 Uhr Treffen der anderen Teilnehmer.

4. Tag: Auckland - Coromandel (F/A). Um 9.00 Uhr

Abholung und Fahrt in Richtung Coromandel Halbinsel.

Nachmittags besuchen wir Hot Water Beach und abends

gemeinsames Essen in Tairua.

5. Tag: Coromandel - Whakatane (F). Über die alte

Goldgräberstadt Waihi erreichen wir den von Maorikultur

geprägten Ort Whakatane.

6. Tag: Whakatane (F/A). Heute können Sie auf einem

optionalen Auslug die Vulkaninsel White Island besuchen.

Abends gibt es ein traditionelles Hangi.

7. Tag: Whakatane - Whanganui River (F/A). In Rotorua

besuchen wir das Thermalgebiet Waiotapu. Die malerischen

Huka Falls und der Tongariro NP liegen auf unserem

Weg zum Whanganui River. Unsere Unterkunft

erreichen wir mit dem Jetboot.

8. Tag: Whanganui River - Wellington (F). Nach einer

Jetbootfahrt und Wanderung zur „Bridge to Nowhere“

geht es nach Wanganui und weiter nach Wellington.

9. Tag: Wellington (F). Ein Tag zur freien Verfügung in Neuseelands

Hauptstadt. Gerne gibt Ihnen Ihr Reiseleiter Tipps.

10. Tag: Wellington - Picton (F/A). An Bord der Inter islander-

Fähre durchqueren wir die Cook Strait nach Picton. Dort begeben

wir uns an Bord unseres Segelschiffes und erleben in den

nächsten 2 Tagen eines der schönsten Segel reviere: Marlborough

Sounds. Wir übernachten in einer Lodge.

11. Tag: Marlborough - Picton (F/M). Heute besuchen

wir ein Vogelschutzreservat und Ship Cove, an der schon

Captain Cook ankerte. Je nach Wetterlage unternehmen

wir eine Wanderung.

12. Tag: Picton - Abel Tasman NP (F). Eine Bootstour

führt uns in den Park zu goldgelben Stränden. Wir unternehmen

eine leichte Wanderung und können baden.

13. Tag: Abel Tasman NP - Punakaiki (F). Wir passieren

die Buller-Schlucht auf dem Weg zur Westküste und den

Pfannkuchenfelsen von Punakaiki.

14. Tag: Punakaiki - Gletscher (F/A). Entlang der wilden

Westküste fahren wir zur Jadestadt Hokitika und weiter zu

den Gletschern der Südalpen.

15. Tag: Gletscher - Wanaka - Queenstown (F). Ein

Helikopterflug über die Gletscher ist der Höhepunkt des

Tages. Anschließend fahren wir über die Südalpen nach

Wanaka und Queenstown.

16. Tag: Queenstown (F). Der Tag steht zur freien Verfügung.

Gerne gibt Ihnen Ihr Reiseleiter Tipps.

17. Tag: Queenstown - Te Anau (F). Durch den Fjordland

Nationalpark erreichen wir Te Anau. Am Nachmittag können

Sie die Glühwürmchenhöhlen besichtigen (optional).

18. Tag: Te Anau - Milford Sound - Te Anau (F/M). Eine

Bootstour auf dem Milford Sound ist der Höhepunkt jeder

Neuseelandreise. Ein atemberaubendes Erlebnis.

19. Tag: Te Anau - Mt. Cook (F). Über die Steppenlandschaft

des Hochlandes geht es zum Lindis Pass und dem

höchsten Berg Neuseelands, Mt. Cook.

20. Tag: Mt. Cook - Tekapo See - Farm (F/A). Wir besuchen

die Gletscherwelt des Mt. Cook. Nachmittags besuchen

wir eine Farm und lernen das Farmleben kennen.

21. Tag: Farm - Rakaia River - Akaroa (F/A) Im Peel

Forest folgen wir einem Naturlehrpfad. Anschließend geht

es weiter zum Rakaia River und zur Banks Peninsula in die

ehemals franz. Siedlung Akaroa.

22. Tag: Akaroa - Christchurch (F/A). Unser Weg führt

uns nach Christchurch. Hier unternehmen wir eine Stadtrundfahrt

und treffen uns abends zu einem gemeinsamen

Abendessen.

23. Tag: Christchurch (F). Die Reise endet heute mit dem

Transfer zum Flughafen und dem Rückflug nach Deutschland.

24. Tag: Ankunft in Deutschland. Sie landen im Laufe

des Tages. Rückfahrt mit dem Zug.

Fjorde, Vulkane & Begegnungen

Code: 103101

Reisetermine:

2016 02.01. 16.01. 27.01.* 02.02.

11.02.* 16.02. 26.02.* 01.03.

06.03. 29.03.* 07.04. 06.10.

20.10. 01.11.* 10.11. 24.11.

08.12. 15.12.

2017 05.01. 19.01. 31.01.* 09.02.

14.02.* 23.02. 04.04.* 13.04.

*= Tour ab Christchurch/bis Auckland

Preise pro Person in €

bei Belegung mit Pers. 1 2

01.12.15 - 31.03.16 6.315 5.416

01.04.16 - 31.03.17 6.623 5.599

Obligatorische Zuschläge:

Abflug oder Ankunft Fr o. Sa pro Person je: € 15

Abflug ab Düsseldorf/Hamburg p.P. € 60

Leistungen:

• Linienlug mit Qantas ab/bis Frankfurt/München/

Düsseldorf/Hamburg (Berlin, Hannover, Stuttgart

auf Anfrage) in der Economy-Klasse

• Flughafengebühren und Sicherheitssteuern von

derzeit EUR 450 (Stand: 01.10.15, Änderungen

vorbehalten)

• Fahrt im Kleinbus mit naturkundigem, deutschsprechenden

Reiseleiter/Fahrer

• Übernachtungen in guten Mittelklasse-Motels/Hotels,

rustikalen Lodges & einer Farm

• Verplegung (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=

Abendessen)

Nicht eingeschlossen: optionale Aktivitäten.

Optionale Zuschläge:

Zug zum Flug 2. Klasse innerdeutsch p.P. € 40

Teilnehmer: Garantierte Abfahrten außer Oktober &

April (bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende

Mindestteilnehmerzahl 4, max. 12 Teilnehmer).

Die Verfügbarkeit der Flüge kann nicht garantiert

werden - bitte buchen Sie frühzeitig!

Die aufgeführten Reisepreise basieren auf der

günstigsten Flug-Buchungsklasse; bei Nichtverfügbarkeit

können gegen Aufpreis andere

Klassen reserviert werden.

Stornobedingungen: Abweichend von den allgemeinen

Reisebedingungen gelten bei Rücktritt des

Reisenden folgende, pauschale Entschädigungen:

ab 14 Tage vor Abreise 50%, ab 6 Tage vor Abreise

75%, ab 2 Tage vor Abreise 90% des Reisepreises.

19


REISEN INKLUSIVE FLUG

Spektakuläres Neuseeland

Auf einen Blick

• 23 Tage Busreise inkl. Flüge ab/bis

Deutschland mit Singapore Airlines

• Reisetermine mit Durchführungsgarantie

• Busrundreise mit deutschsprechender

Leitung ab Auckland/bis Christchurch

• Stopover in Singapur möglich

deutschsprechende

Reiseleitung

Church of the Good Shepherd

Eine Reise voller Kontraste, die Ihnen Neuseeland näher

bringt. Erleben Sie die vulkanische Nordinsel, die alpine

Gletscherwelt und die Fjordlandschaft der Südinsel,

die alte Maori-Kultur und die Gastfreundschaft der

Kiwis, wie sich die Neuseeländer nennen!

Reiseprogramm: ab 01.04.16 (Änderungen vorbehalten)

1. - 2. Tag: Ablug. Flug mit Singapore Airlines ab Frankfurt

oder München nach Singapur.

3. Tag: Auckland (A). Nach Ihrer Ankunft organisierter

Transfer zu Ihrem Rundreise-Hotel. Der Tag steht Ihnen

in Auckland zum Akklimatisieren zur freien Verfügung.

Abends treffen Sie Ihren Reiseleiter und genießen im

Orbit-Drehrestaurant des Sky Towers ein besonderes

Abendessen mit fantastischer Aussicht auf die abendliche

Hafenstadt. 3 Ü: VR Queen Street Hotel

4. Tag: Auckland (F). Heute Morgen steht eine ausführliche

Stadtrundfahrt in der „City of Sails” auf dem

Programm. Die besondere Lage auf einem hügeligen

inaktiven Vulkanfeld zwischen zwei Naturhäfen, der

Tasmansee nach Westen sowie dem Pazifik nach Osten,

macht den ganz besonderen Reiz der Stadt aus. Genießen

Sie u.a. den Panoramablick vom Mt. Eden. Der weitere

Tag steht Ihnen zur freien Verfügung und Sie können

Aucklands Hafenviertel erkunden.

5. Tag: Waiheke Island (F/M). Mit der Fähre setzen Sie

heute zur malerischen Waiheke Island über. Schon die

Überfahrt mit Blick auf Aucklands Skyline und die vorbeiziehenden

Inseln ist ein Erlebnis. Waiheke Island ist

bekannt für ihre Buchten, Sandstrände sowie Wein- und

Olivenanbau. Beim Besuch mehrerer Weingüter können

Sie ausgiebig die örtlichen Weine sowie Olivenöl probieren.

Auch das Mittagessen auf dem Stonyridge Vineyard

ist eingeschlossen. Nach Rückkehr steht Ihnen der Abend

in Auckland zur freien Verfügung.

6. Tag: Auckland – Coromandel Halbinsel (F/A). Weiterfahrt

durch die ländliche Gegend und die Goldminenstadt

Thames sowie den Coromandel State Forest zur

vulkanischen Ostküste der malerischen Coromandel-

Halbinsel. Hier wohnen Sie die nächsten beiden Nächte

in den romantischen Tree Hut Chalets des Puka Park

Resorts, umgeben von ursprünglichem Buschland. 2 Ü:

Grand Mercure Puka Park

7. Tag: Coromandel Halbinsel (F). Die Halbinsel bietet

eine spektakuläre Kulisse mit nahezu unberührter Natur,

weitläufigen Stränden und heißen Quellen. Abhängig vom

Wetter und den Gezeiten besuchen Sie im Laufe des Tages

die pittoreske Cathedral Cove sowie den berühmten

Hot Water Beach, wo Sie mit einer Schaufel am Strand

leicht Ihren privaten Heißwasser-Pool bauen können.

8. Tag: Coromandel Halbinsel - Rotorua (F/M/A). Nach

einem gemütlichen Start führt die Reise südwärts nach

Matamata, wo Sie das Mittagessen auf der Longlands

Farm, einer typischen neuseeländischen Rinderfarm,

erwartet. Weiterfahrt ins Zentrum der Nordinsel nach

Rotorua zu einer kurzen Orientierungstour. Am Abend

genießen Sie eine traditionelle Begrüßungszeremonie der

Maori gefolgt von einem typischen, im Erdofen zubereiteten

Hangi Dinner. 2 Ü: Copthorne Hotel

9. Tag: Rotorua (F). Auf einer Führung durch den Rainbow

Springs Nature Park sehen Sie Kiwis. Sie besuchen

„Te Puia“, Neuseelands Maori-Kulturzentrum, und das

einzigartige Whakarewarewa-Thermalreservat mit sprudelnden

Schlammbecken und sprühenden Geisiren. Der

restliche Tag steht zur freien Verfügung.

10. Tag: Rotorua - Taupo - Napier (F/A). Heute statten

Sie den Huka Falls einen Besuch ab und fahren dann in

Richtung Ostküste und Napier im Hawke’s Bay-Weinbaugebiet.

Nach einem geführten Spaziergang durch die

sog. „Art Deco“-Stadt erwartet Sie das Abendessen auf

dem renommierten Mission Estate Weingut, dem ältesten

Weingut Neuseelands. Ü: Scenic Hotel Te Pania

11. Tag: Napier – Wellington (F/A). Durch das Farmland

von Manawatu und entlang der Kapiti-Küste erreichen

Sie Wellington, wo Sie eine Rundfahrt in Neuseelands

Hauptstadt erwartet. Genießen Sie dabei den herrlichen

Ausblick über die Hafenstadt vom Hausberg Mt. Victoria.

2 Ü: Travelodge Wellington

12. Tag: Wellington (F). Der heutige Tag steht in Wellington

gänzlich zur freien Verfügung. Vielleicht schließen Sie

sich einer fakultativen Tour zu den Drehorten der „Lord of

the Rings“ Trilogie an oder unternehmen eine Kreuzfahrt

zur Somes Island.

13. Tag: Wellington - Nelson (F/A). Am Vormittag besuchen

Sie das „Te Papa“-Nationalmuseum und können hier

Neuseelands beste Maori-Kunstsammlung bestaunen.

Später erfolgt die Fährüberfahrt durch den Queen Charlotte

Sound und über die Cook Strait nach Picton auf der

Südinsel. Weiterreise nach Nelson, dem Ausgangspunkt

zum Abel Tasman-Nationalpark. 2 Ü: Trailways Hotel

14. Tag: Abel Tasman Nationalpark (F). Ein weiterer

Höhepunkt ist der heutige Ausflug in den Abel Tasman-

20

Queenstown

Waiheke Island - Mudbrick Winery


REISEN INKLUSIVE FLUG

Skyline Auckland

Nationalpark. Zunächst bringt Sie der Sea Shuttle nach

Kaiteriteri, von wo Sie eine Bootsfahrt zu den goldenen

Stränden der Anchorage Bay unternehmen. Sie können

den Strand genießen und eine Wanderung zur Te Pukatea

Bay oder über den Pitt Head Track mit spektakulären Aussichten

unternehmen. Zurück in Nelson ist der Abend frei.

15. Tag: Nelson - Punakaiki (F/A). Weiterreise durch die

beeindruckende Buller Gorge nach Westport. In Punakaiki

können Sie die Blowholes und die berühmten Pancake

Rocks bestaunen. Die Felsformation am Ufer gleicht riesigen

gestapelten Pfannkuchen. Genießen Sie die Lage

des Eco-Resorts direkt am Meer und lauschen Sie beim

Abendessen der lebhaften Brandung. Ü: Punakaiki Resort

16. Tag: Punakaiki - Franz Josef (F/A). Die heutige

Etappe führt über Greymouth und Hokitika, bekannt für

den grünen Jade-Schmuck, zur Goldminenstadt Ross und

nach Franz Josef. Begleitet von einem kundigen Gletscher-Guide

können Sie am Nachmittag zur Aussichtsplattform

aufsteigen und Ausblicke auf den berühmten

Franz-Josef Gletscher genießen. Wetterabhängig besteht

die Möglichkeit zu einem optionalen Rundflug über den

Gletscher. Ü: Scenic Hotel Franz Josef

17. Tag: Franz Josef -Queenstown (F/A). Weiterreise nach

Haast und vorbei an den Seen Wanaka, Hawea und Dunstan

sowie durch die Kawarau Gorge zur ehemaligen Gold minen-

Stadt Arrowtown. Tagesziel ist die am Lake Wakatipu gelegene

Abenteuer-Stadt Queenstown, die sich Ihnen auf einer

Orientierungstour vorstellt. Abends bringt Sie eine Gondelfahrt

hinauf auf den Bob’s Peak zum Dinner im Skyline-Restaurant

mit grandioser Aussicht. 2 Ü: Heartland Hotel

18. Tag: Queenstown (F). Der Tag steht Ihnen zur freien

Verfügung. Sie können aus einer Vielzahl an fakultativen

Aktivitäten wählen und z.B. mit der historischen TSS

Earnslaw über Lake Wakatipu zur Walter Peak Station

(Schaffarm) fahren und im historischen Haus dinieren.

19. Tag: Queenstown - Milford Sound - Te Anau (F/A).

Fahrt durch alpine Landschaft und über die Ortschaft Te

Anau sowie durch den 1.200 Meter langen Homer Tunnel

in den Fiordland-Nationalpark zu den faszinierenden

Mirror Lakes. Auf einer Kreuzfahrt inkl. Mittagessen im

berühmten Milford Sound erleben Sie die malerische

Schönheit der neuseeländischen Fjorde. Rückfahrt nach

Te Anau, wo Sie später noch eine Bootsfahrt über den

Lake Te Anau zu den beeindruckenden Glühwürmchen-

Grotten unternehmen. Ü: Kingsgate Hotel

20. Tag: Te Anau- Omarama (F/A). Nach einem entspannten

Tagesbeginn führt die Weiterreise nach dem Frühstück

noch einmal am Ostufer des Lake Wakatipu entlang und

weiter nordwärts durch die spektakuläre alpine Landschaft

der Südinsel nach Omarama. Ü: Heritage Gateway Hotel

21. Tag: Omarama - Twizel - Christchurch (F/M/A).

Fahrt nach Twizel, wo Sie (wetterabhängig) Gelegenheit

zu einem fakultativen Rundflug über den Mt. Cook-

Nationalpark haben. Sie passieren Lake Pukaki und besuchen

am Lake Tekapo die „Kirche des guten Hirten”.

Zu Mittag erreichen Sie die Morelea Station, eine über

240 Hektar große aktive Schaffarm. Nach einer Führung

über das Anwesen und einem köstlichen Barbecue führt

die Weiterreise in die Canterbury-Ebene und schließlich

nach Christchurch, wo Sie das Abschiedsessen im Hotel-

Restaurant erwartet. Ü: Ibis Hotel

22. Tag: Christchurch (F). Genießen Sie die freie Zeit bis

zu Ihrem Transfer zum Flughafen.

23. Tag: Frankfurt. Ankunft in Frankfurt.

Spektakuläres Neuseeland - 23 Tage

Code: 103165

Reisetermine:

2016 22.10.* 05.11. 19.11.*

2017 14.01. 28.01.* 11.02.* 25.02.

11.03.*

*= Termine mit garantierter Durchführung

Preise pro Person in €

bei Belegung mit Pers. 1 2

23 Tage

01.04.16 - 31.03.17 6.736 5.347

Teilstrecke Auckland - Wellington

(10 Tage ohne Flug)

01.04.16 - 31.03.17 2.803 2.023

Teilstrecke Wellington - Christchurch

(11 Tage ohne Flug)

01.04.16 - 31.03.17 2.803 2.153

Leistungen: Linienflüge mit Singapore Airlines ab/

bis Frankfurt oder München in Economy Class inkl.

€ 545 Flugsteuern, Treibstoffzuschlag und Sicherheitsgebühren

(Stand 01.10.15 - Änderungen vorbehalten);

Meet & Greet-Transfer bei Ankunft in

Auckland; Reise lt. Programm im zweitürigen Luxusreisebus;

Unterbringung in Doppel-/Einzelzimmern

mit Bad oder Dusche/WC in Hotels der guten Mittelklasse,

in abgelegenen Regionen bestmöglicher

Standard; Gepäckservice; Verpflegung laut Programm

(F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen); erfahrene

deutschsprechende Reiseleitung; Ausflüge

und Besichtigungen lt. Programm; Nationalparkgebühren;

Dokumententasche und Neuseelandkarte;

kostenloses WiFi in den Bussen

Nicht eingeschlossen: Optionale Ausflüge und

Besichtigungen; Getränke; Trinkgelder; persönliche

Ausgaben.

Optionale Zuschläge:

Zug zum Flug 2. Klasse innerdeutsch p.P. € 40

Teilnehmer: Bei nicht garantierten Abfahrten bis 8

Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl

12 Personen, max. 35.

225 EUR Frühbucherrabatt pro Person auf die

Komplettreise ab dem 01.04.16 wenn Sie bis

zum 31.03.16 buchen.

Cathedral Cove

Professionelle Guides

21


REISEN INKLUSIVE FLUG

Rund um die Welt

Auf einen Blick

• 31 Tage ab/bis Frankfurt oder München

• Stopover in Hongkong

• Mietwagenreise in Neuseeland

• Badeaufenthalt auf den Cook Inseln

Blick auf den Hafen von Hong Kong

Die aufregende und pulsierende Metropole Hong Kong,

das grüne Neuseeland mit den schönsten Sehenswürdigkeiten

und als krönenden Abschluss die romantischen

Cook Islands.

Auf dieser Reise genießen Sie Abenteuer, Sonne, Entspannung

und reisen mit dem Komfort vorgebuchter

Leistungen. So können Sie gelassen Land und Leute

kennen lernen.

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Ablug ab Frankfurt/München nach Hong

Kong. Die Route kann variieren.

2. Tag: Ankunft in Hong Kong. Begrüßung am Flughafen

und Transfer zum Hotel auf Kowloon. Der Rest des

Tages steht zur freien Verfügung. 2 Ü: Eaton Hotel

3. Tag: Hong Kong Stadtrundfahrt. Nach dem Frühstück

Abholung zu einer halbtägigen Stadtrundfahrt zu Hongkongs

Sehenswürdigkeiten. Der Rest des Tages steht zur

freien Verfügung.

4. Tag: Hong Kong - Neuseeland. Am frühen Abend

Transfer zum Flughafen und Abflug mit Air New Zealand

nach Auckland.

5. Tag: Ankunft in Auckland. Nach der Erledigung der

Einreiseformalitäten Transfer in Eigenregie zum Hotel

(Taxi ca. NZD 45). Ü: The Quadrant

6. Tag: Auckland - Paihia (ca. 380 km). Am Morgen

Übernahme Ihres Mietwagens bei der Fa. Budget in

Auckland (Innenstadt). Über die Harbour Bridge fahren

Sie in den subtropischen Norden Neuseelands. Unterwegs

lohnt sich ein Besuch des Waipoua Kauri Forest

mit den uralten Riesenbäumen. Die nächsten drei Nächte

verbringen Sie in Paihia an der Bay of Islands. 3 Ü: Averill

Court Motel

7. Tag: Paihia. Heute bietet sich Gelegenheit für eine

Bootsfahrt zu einigen der weit über 100 Inseln oder für

einen Badetag am Strand. Unternehmungslustige können

an einem Tagesausflug zu Cape Reinga teilnehmen

oder mit den Delphinen schwimmen. Als optionales Ausflugsprogramm

bieten wir Ihnen eine Kreuzfahrt (10:00

bis ca. 16:00 Uhr) durch die Bay of Islands an.

8. Tag: Paihia. Den heutigen Tag haben Sie zur freien

Verfügung für weitere Erkundungen in der Umgebung.

Besuchen Sie z.B. das schmucke, alte Dorf Russell oder

spielen Sie eine Runde Golf.

9. Tag: Paihia - Coromandel (ca. 378 km). Fahrt über

Auckland zur Coromandel Halbinsel. Außer fantastischen

Stränden wie „Hot Water Beach” bietet die Halbinsel eine

romantische, zerklüftete Küste und typisch neuseeländischen

Regenwald. 2 Ü: Pauanui Pines Resort

10. Tag: Coromandel Halbinsel. Erkunden Sie die Strände

und Natur der Halbinsel und nehmen Sie sich Zeit für

eine kleine Wanderung zu Cathedral Cove, einem wunderschönen,

einsamen Strandabschnitt.

11. Tag: Coromandel - Rotorua (ca. 210 km). Weiter

führt die Fahrt ins geothermische Zentrum der Nordinsel.

Über Tauranga und Te Puke gelangen Sie nach Rotorua,

das als Zentrum der Maori-Kultur gilt und in dem immer

ein leichter Schwefelduft in der Luft hängt. 2 Ü: Sudima

Lake Rotorua Hotel

12. Tag: Rotorua. Nutzen Sie den Tag für die Besichtigung

der Thermalgebiete von Whakarewarewa und Waio-Tapu

und einen Besuch der Maori-Schnitzereischule.

Natürlich können Sie auch einen Tag am Strand des Sees

verbringen. Als optionales Ausflugsprogramm bieten wir

Ihnen eine Maori-Gesangsvorstellung mit traditionellem

Hangi (Erdofenessen) an.

13. Tag: Rotorua - Tongariro N’park (ca. 172 km). Wir

empfehlen einen frühen Start, denn unterwegs gibt es

viel zu sehen. So warten bei Taupo die Aratiatia Rapids

und die mächtigen Huka Falls und natürlich Lake Taupo,

Neuseelands größter See. Folgen Sie seinen Ufern bis

zum Tongariro Nationalpark, der bekannt ist für seine drei

Vulkane und seine Wanderwege zu smaragdgrünen oder

türkisblauen Seen. Ü: The Skotel

14. Tag: Tongariro Nationalpark - Wellington (ca. 350

km). Durch fruchtbare Ebenen und von zahllosen Schafen

bevölkerten sanften Hügel erreichen Sie die zerklüftete

Manawatu Schlucht und Wellington, Regierungshauptstadt

des Landes. Besuchen Sie den Botanischen Garten,

das Regierungsgebäude oder das Te Papa Nationalmuseum.

Ü: Travelodge Wellington

15. Tag: Wellington - Nelson (ca. 110 km). Einchecken

am Fährterminal und Überfahrt (ca. 3,5 Std.) durch die

Cook Strait und die malerischen Marlborough Sounds -

eine der schönsten Fährstrecken der Welt - zur Südinsel.

Fahrt nach Nelson. Hier hat Neuseelands Kunsthandwerk

sein Zentrum gefunden. Das Angebot reicht von bodenständigen

Schnitzereien bis zu skurrilen Kleidern. 2 Ü:

Grand Mercure Monaco Nelson

16. Tag: Nelson. Diesen Tag haben Sie zur freien Verfügung.

Wir empfehlen einen Ausflug in den Abel Tasman Nationalpark

mit seinen schönen Stränden und Wandermöglichkeiten.

17. Tag: Nelson - Greymouth (ca. 327 km). Fortsetzung

der Reise durch die Schlucht des Buller River an die Westküste.

Besuchen Sie bei Westport die Robbenkolonie an

Cape Foulwind und in Punakaiki die Pfannkuchenfelsen,

wo das Meer seine unbändige Kraft an den spektakulären

Blaslöchern austobt. Ihr Tagesziel Greymouth erreichen

Sie am frühen Abend. Ü: Charles Court Motel

22


REISEN INKLUSIVE FLUG

18. Tag: Greymouth - Franz Josef (ca. 200 km). Entlang

der atemberaubenden Westküste fahren Sie am

Fuß der Südalpen durch beeindruckenden Regenwald.

Sie erreichen schließlich die Region von Franz Josef und

Fox, wo die Gletscher der Südalpen bis in den Regenwald

hinabreichen. Ü: Glacierview Motel

19. Tag: Franz Josef - Queenstown (ca. 388 km). Weiter

geht es nach Süden und über den Haast Pass nach

Wanaka. Unterwegs bietet sich bei Lake Moeraki eine kurze

Wanderung zu Monroe Beach sowie bei Haast Pass zu

den Blue Pools an. Parallel zum Cadrona Fluss folgen Sie

der Straße zum Endziel der heutigen Etappe: Queenstown.

An den folgenden zwei Tagen können Sie das umfassende

Ausflugs- und Aktivitätenangebot der Stadt nutzen. 2 Ü:

Copthorne Lakefront

20. Tag: Queenstown. Queenstown ist das touristische

Zentrum der Südinsel mit einem breiten Freizeitangebot in

der reinen Natur rund um die Stadt.

21. Tag: Queenstown - Te Anau (ca. 427 km). Die lange

Etappe wird gekrönt durch eine grandiose Fahrt durch

die Berglandschaft der Südalpen. Nach Durchquerung des

Homer Tunnels öffnet sich die faszinierende Welt des Milford

Sound, den Sie auf einer Bootstour erkunden können.

Anschließend fahren Sie zu Ihrem Übernachtungsort Te

Anau zurück. Ü: Distinction Luxmore Hotel

22. Tag: Te Anau - Dunedin (ca. 300 km). Genießen Sie

morgens noch die Stille an Lake Te Anau, bevor Sie quer

über die Südinsel nach Dunedin fahren. Der Rest des Tages

steht Ihnen in der ältesten Universitätsstadt des Landes

zur freien Verfügung. Für Liebhaber des Antiken lohnt

sich ein Besuch des Olveston House. 2 Ü: Adrian Motel

23. Tag: Dunedin. Ein Tag zur freien Verfügung. Die

Otago Halbinsel bietet hervorragende Möglichkeiten

zur Tierbeobachtung (u.a. Albatrosse und Pinguine). Ein

Besuch des Larnach Castle lohnt sich schon wegen des

phantastischen Blicks über die Halbinsel. Als optionales

Ausflugsprogramm bieten wir Ihnen eine geführte halbtägige

Tour auf die Otago Peninsula an. Inbegriffen ist eine

Kreuzfahrt entlang der Albatross-Kolonie.

24. Tag: Dunedin - Twizel (ca. 259 km). Vorbei an den bekannten

Moeraki Boulders, die vergessenen Riesenmurmeln

gleich am Strand liegen, geht es nach Oamaru und von dort

weiter vorbei an türkisblauen Seen bis zum Mt. Cook Nationalpark

im Landesinneren. Ü: MacKenzie Country Inn

25. Tag: Twizel - Christchurch (ca. 266 km). Bei schönem

Wetter empfehlen wir Ihnen einen Rundflug über die

Alpen. Weiterfahrt über Lake Tekapo und die Canterbury

Ebene bis nach Christchurch, die größte Stadt der Südinsel.

Ü: Heartland Hotel Cotswold

26. Tag: Christchurch - Rarotonga. Rückgabe des

Mietwagens. Bis zum Abflug steht der Tag zur freien Verfügung.

Sie fliegen über Auckland zu den Cook Inseln.

Je nach Verbindung kommen Sie kurz nach Mitternacht

des selben Tages oder am späten Abend des Vortages in

Rarotonga an (Datumsgrenze!). Ihr Zimmer steht schon

bereit, schlafen Sie aus und genießen Sie dann die folgenden

Tage am Strand Ihres Hotels. 4 Ü: Muri Beachcomber

Resort

27. Tag: Rarotonga. Versäumen Sie nicht einen Ausflug

nach Aitutaki, die schönste Lagune der Welt muss man

einfach gesehen haben.

28. Tag: Rarotonga. Rarotonga ist bedeckt mit tropischem

Regenwald. Eine Wanderung mit Paa (einheimischer

Führer) ist ein Erlebnis für sich.

29. Tag: Rarotonga – Los Angeles. Spät Abends Transfer

zum Flughafen für den Heimflug mit Air New Zealand.

30. Tag: Los Angeles - Deutschland.

Strand auf den Cook Inseln

31. Tag: Ankunft in Deutschland. Ende der Reise.

Rund um die Welt - 31 Tage

Code: 384

Reisetermine: jew. samstags

Preise pro Person in €

bei Belegung mit Pers. 1 2 3 4

Mittelklassewagen Compact & Standardhotels

24.12.15 - 14.02.16 6.166 4.078 3.746 3.832

15.02.16 - 23.04.16 6.256 4.168 3.791 3.922

24.04.16 - 30.06.16 5.562 3.701 3.405 3.501

01.07.16 - 15.08.16 6.082 4.221 3.925 4.021

16.08.16 - 08.12.16 6.106 3.972 3.595 3.723

09.12.16 - 13.12.16 6.256 4.122 3.745 3.873

24.12.16 - 14.02.17 6.256 4.122 3.745 3.873

Limousine Executive & Standardhotels

24.12.15 - 14.02.16 6.654 4.321 3.864 3.954

15.02.16 - 23.04.16 6.744 4.411 3.954 4.044

24.04.16 - 30.06.16 6.232 4.036 3.628 3.668

01.07.16 - 15.08.16 6.752 4.556 4.148 4.188

16.08.16 - 08.12.16 5.508 4.223 3.763 3.848

09.12.16 - 13.12.16 6.758 4.373 3.913 3.998

24.12.16 - 14.02.17 6.758 4.373 3.913 3.998

Leistungen:

• Linienlüge mit Lufthansa/Air New Zealand ab/bis

Frankfurt oder München in Economy Class inkl.

€ 566 Flugsteuern, Treibstoffzuschlag und Sicherheitsgebühren

(Stand 01.10.15 - Änderungen vorbehalten);

• Hongkong - Hotel inklusive Frühstück, Transfers

ab/bis Flughafen, halbtägige deutschsprachige

Stadtrundfahrt

• Übernachtungen wie angegeben o.ä. guten bis

sehr guten Hotels; 21 Tage Mietwagen von Budget

Rent A Car in der gebuchten Kategorie (siehe S.

40-41) inkl. Steuern, CDW-Versicherung mit NZD

3.450 (FWAR/PFAR 4.312,50) Eigenbeteiligung,

unbegrenzte Freikilometer; Fähre Wellington-Picton

(nur für Personen); Reiseverlauf (in englisch) &

Kartenmaterial vor Ort.

• Rarotonga - 4 Nächte Muri Beachcomber (Zimmer

mit Meerblick) inklusive Frühstückspaket, Transfers

ab/bis Flughafen

Nicht eingeschlossen: Zuschläge ab anderen

deutschen Flughäfen, Mahlzeiten, Eintrittsgelder,

Benzin, Kaution für den Mietwagen.

Unsere Ausflugsempfehlungen:

• Ein Tag in Rotorua - mit Hangi, Maorikultur und

Mount Tarawera (siehe Seite 106)

• Strände, Buchten und Seelöwen - Kajak- und

Wandertour im Abel Tasman Nationalpark (siehe

Seite 110)

• Ultimatives Naturerlebnis - Jetbootfahrt und Wanderung

(siehe Seite 112)

• Milford Cruise & Walk (siehe Seite 113)

• Otago Peninsula Paket - Stadtrundfahrt und Ausflug

(siehe Seite 117)

Die Verfügbarkeit der Leistungen kann nicht

garantiert werden - bitte buchen Sie deshalb

frühzeitig! Die aufgeführten Reisepreise basieren

auf der günstigsten Flug-Buchungsklasse;

bei Nichtverfügbarkeit können gegen Aufpreis

andere Klassen reserviert werden.

Air New Zealand Flugzeug

23


WOHNMOBILE

Das ABC für Camper-Freunde

Neuseeland mit dem Wohn- bzw. Campmobil - es gibt

kaum eine entspanntere Möglichkeit, das ganze Land

in drei oder vier Wochen zu erleben. Unsere zuverlässigen

Partner bieten unterschiedliche Modelle an

und garantieren zum Teil auch ein maximales Alter

der Fahrzeuge.

24

Benzin

Ein Liter Benzin kostet derzeit ca. NZD 2,00, ein Liter Diesel

ca. NZD 1,20 (Stand August 2015). Die aktuellen Benzinpreise

können Sie auf der Webseite www.pricewatch.co.nz finden.

Campingplätze

Neuseeland hat ein dichtes Netz hervorragend ausgestatteter

Campingplätze. Über die besten Campgrounds

verfügt die Top 10-Kette (www.top10.co.nz). Ein Standplatz

kostet zwischen ca. NZD 30 (ohne Strom) und NZD 60

(inkl. Strom anschluss) je nach Lage des Platzes pro Nacht

für zwei Personen und Fahrzeug.

Bitte beachten Sie, dass mit Fahrzeugen ohne eigene Toilette

und ohne Abwassertank kein freies (wildes) Camping erlaubt

ist und auch Campingplätze ohne sanitäre Einrichtungen

nicht benutzt werden dürfen. Bei Verstoß drohen empfindliche

Bußgelder. Entsprechend ausgerüstete Fahrzeuge

besitzen das sog. Freedom Camping Certificate.

Ausführliche Informationen rund um das Thema Camping

finden sich auch auf der Webseite des Department of

Conversation (www.doc.govt.nz) und auf www.camping.org.nz.

Campingmöbel

Diese können gegen eine geringe Gebühr direkt beim Vermieter

angemietet werden bzw. sind in den angebotenen

All Inclusive-Paketen eingeschlossen. Informationen finden

Sie in den Mietbedingungen.

Dieselsteuer

Neuseeland erhebt bei Dieselfahrzeugen eine Steuer, die

nach gefahrenen Kilometern berechnet wird. Diese ist

entweder im Mietpreis pauschal eingeschlossen oder wird

am Mietende kilometergenau abgerechnet - bitte beachten

Sie die Ausschreibungen beim jeweiligen Vermieter im

Preisteil. In der Regel fahren Sie bei einem 3-wöchigen

Urlaub ca. 3.000-4.000 km und sollten diese Kosten position

bei der Wahl des Vermieters beachten. Die Dieselsteuer

kann sich jederzeit ändern.

Fahrzeugtypen

Die Fahrzeuge können je nach Marke, Modell und Jahrgang

in der Ausstattung gegenüber der Katalogdarstellung vari ieren.

Für die Wahl des richtigen Campmobils ist wichtig, dass das

Fahrzeug mindestens so viel zugelassene Sitzplätze besitzt

wie Passagiere an Bord sind. Das gleiche gilt natürlich auch

für die Anzahl der Schlafplätze. Wobei es grundsätzlich

empfehlens wert ist, das Fahrzeug „eine Nummer größer“ zu

wählen. Wichtig ist außerdem, ob man im Fahrzeug nur schlafen

oder auch kochen oder duschen will?

Folgende Campmobil-Typen stehen zur Auswahl (die

jeweiligen Vermieter verwenden teilweise abweichende

Bezeichnungen):

Mini-Camper: Auf sog. Minivans bzw. Großraumlimou sinen

basierende Fahrzeuge mit PKW-ähnlichem Platzangebot

und eingeschränkter Campingausstattung. Ohne Dusche/

WC und keine Stehhöhe.

Campervans: Kompakte Kastenwagen (ähnlich VW Bus)

mit Stehhöhe dank festem (Hitop) oder aufstellbarem (Poptop)

Hochdach. Ohne Dusche/WC.

Camper: Geräumige Kastenwagen (z.B. Mercedes Sprinter)

mit festem Hochdach, i.d.R. Durchgang zum Wohnbereich,

Dusche/WC und kompletter Campingausstattung. Meist

für 2 oder 3 Personen.

Wohnmobile/Motorhomes: Große, komfortabel ausge stattete

Fahrzeuge mit aufgesetzter, breiter und geräumiger Wohnkabine

für min. 3-4 Personen und i.d. R. Durchgang zur Fahrerkabine

und Alkoven mit festem Doppelbett darüber.

Alle Vermieter behalten sich das Recht vor, bei Nichtverfügbarkeit

eines bestätigten Campervans/ Wohnmobils (z.B.

aufgrund Reparatur, Unfäll o.ä.) den Kunden ein höherwertigeres

Fahrzeug zu übergeben. Daraus resultierende

eventuelle Mehrkosten (z.B. aufgrund eines höheren Treibstoffverbrauches)

begründen keinen Schadenersatzanspruch.

Eingeschlossene Leistungen

Bei allen Angeboten in unserem Katalog sind unbegrenzte

Kilometer, mehrere Fahrer im Mietvertrag und die

Innenausstattung eingeschlossen.

Einwegmieten

Einwegmieten zwischen den Depots der Vermieter sind

möglich (teilweise gegen Gebühr). Die Kosten finden Sie

in den Mietbedingungen. Bei Mieten zwischen Nord- und

Südinsel muss das Fahrzeug auf Kosten des Mieters per

Fähre überführt werden. Wir empfehlen insbesondere in

der Hochsaison eine frühzeitige Buchung.

Fahrzeugausstattung

Die Innenausstattung beinhaltet Kochgeschirr, Handtücher

und Bettzeug (entweder Schlafsäcke oder Bettdecken) mit

Laken und Kopfkissen.

Fahrzeugübernahme und Mietvertrag

Nach Ankunft in Neuseeland empfehlen wir eine Hotelübernachtung

vor der Fahrzeugübernahme. Planen Sie für

die Übernahme ca. zwei Stunden ein, überprüfen Sie sämtliche

Funktionen und Ausstattungen vor Fahrtantritt und

reklamieren Sie etwaige Beanstandungen oder Schäden

sofort.

Bei Übernahme unterzeichnen Sie einen Mietvertrag der

Vermietfirma. Bitte beachten Sie besonders die Versicherungsbedingungen

und die Verhaltensmaßregeln bei Pannen

und Unfällen.

Eine Kaution ist per Kreditkarte zu hinterlegen. Bitte beachten

Sie, daß Ihre Kreditkarte von den meisten Ver mietern

mit dem entsprechenden Betrag belastet wird. Visa und

Mastercard werden grundsätzlich akzeptiert; AMEX oder

Diners nur teilweise. Die Kaution wird erstattet, wenn das

Fahrzeug sauber, vollgetankt und unbeschädigt zurückgegeben

wird.


WOHNMOBILE

Fahrer und Führerschein

Das Mindestalter für Fahrer beträgt 21 Jahre (Spaceships:

18 Jahre). Ein gültiger Internationaler Führerschein bzw.

eine beglaubigte englischsprachige Übersetzung des nationalen

Führerscheins ist zusätzlich zum gültigen nationalen

Führerschein für alle Fahrer erforderlich! Wir empfehlen,

den Internationalen Führerschein rechtzeitig zu

beantragen (nur möglich in Verbindung mit dem EU-Führerschein

im Scheckkartenformat).

Langzeitmieten

Für Langzeitmieten können wir Ihnen in der Regel spezielle

Angebote unterbreiten, je nach Saison und Verfügbarkeit.

Bitte fragen Sie uns!

SBAV-Versicherung (Selbstbehalts- bzw. Selbstbeteiligungsausschluss-Versicherung)

Sofern Sie keine Zusatzversicherung vor Ort und auch keine All Inclusive-Versicherung wünschen, können Sie

alternativ über uns vorab eine kostengünstige SBAV-Versicherung der HanseMerkur-Versicherung abschließen.

Im Schadenfall zahlen Sie zunächst zwar vor Ort die anfallende Selbstbeteiligung. Nach Beendigung der Reise

reichen Sie zuhause eine Schadenmeldung bei der HanseMerkur Versicherung ein und erhalten - nach Feststellung

der berechtigten Ansprüche - die verauslagte Selbstbeteiligung wieder erstattet.

Die Kosten für die SBAV werden je Miettag berechnet (max. Mietdauer 92 Tage) und betragen

• Für PKW: EUR 3,50 oder EUR 6,00 (max. Deckungssumme: EUR 3.500 oder EUR 7.500).

• Für Camper: EUR 5,50 oder EUR 9,00 (max. Deckungssumme: EUR 4.000 oder EUR 7.500).

Wichtig:

• Hinsichtlich der vor Ort zu leistenden Kaution bzw. der Versicherungsleistungen gelten die Bedingungen der

Standard-Versicherung des jeweiligen Vermieters!

• Grundsätzlich gilt: Deckt die Standard-Versicherung des Vermieters gewisse Schäden nicht (z.B. an Dach oder

Unterboden), so hat der Mieter auch gegenüber der HanseMerkur keinerlei Ansprüche.

Mehrfachmieten

Falls Sie eine Reise nach Australien und Neuseeland unternehmen,

können Sie unter gewissen Rahmenbedingungen

bei den meisten Vermietern die Miettage zwecks

Langzeitermäßigung zusammen rechnen.

Mietstationen

Alle Vermieter haben Stationen in Auckland und Christchurch.

Fahrzeuge können in der Regel nur hier während

der Bürozeiten übernommen oder zurück gegeben werden.

Pannen und Reparaturen

Trotz sorgfältiger Pflege und Wartung der Fahrzeuge können

Pannen auftreten oder Reparaturen erforderlich werden.

Melden Sie diese unverzüglich telefonisch dem Vermieter.

Sie erhalten dann Anweisungen für die weitere

Vorgehensweise. Die Vermieter ersetzen im Fall von größeren

Pannen nur den tatsächlichen Nutzungsausfall, nicht

jedoch Mahlzeiten oder Hotelübernachtungen.

Rückerstattung

Es erfolgt grundsätzlich keine Rückerstattung für nicht

genutzte Miettage.

Saisonzeiten

Hinsichtlich der Mietpreisberechnung beachten Sie bitte

die Ausschreibungen beim jeweiligen Vermieter. Der erste

und der letzte Miettag werden jeweils als voller Miettag

berechnet, unabhängig von der Uhrzeit der Übernahme

und Rückgabe.

Steuern

Die neuseeländische Goods and Service Tax (GST) von

derzeit 15% ist in unseren Preisen bereits enthalten.

Transfers

Unsere Partner bieten Ihnen in der Regel kostenlose Transfers

vom Flughafen zum Depot und zurück. Bitte beachten

Sie die Informationen in den Mietbedingungen.

Umbuchung

Eine Umbuchung wird wie eine Stornierung und anschließende

Neubuchung behandelt. Über anfallende Gebühren

informieren wir Sie gerne vorab.

Verkehr

In Neuseeland herrscht Linksverkehr. Die Straßen sind

oftmals eng und kurvig, so dass die Tagesetappen kurz

gehalten werden sollten. Kalkulieren Sie höchstens mit

einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 60-70 km/h. Für

Fahrzeuge über 3.500 kg Gesamtgewicht beträgt die zulässige

Höchstgeschwindigkeit 90 km/h. Bestimmte Routen

sind für Wohnmobile verboten, z.B. Ninety Mile Beach

im Norden des Landes.

Versicherungen

Im Standard-Mietpreis ist eine Fahrzeugversicherung mit

Selbstbehalt im Schadenfall eingeschlossen. Zusätzlich

kann gegen Aufpreis das All Inclusive-Paket gebucht werden.

Dieses beinhaltet den bestmöglichen Versicherungsschutz

des jeweiligen Vermieters, der zu einer Reduzierung der

vor Ort zu hinterlegenden Kaution führt. Weiterhin sind

Leistungen wie z.B. Campingmöbel, Einwegmieten oder

Dieselsteuer eingeschlossen. Je nach gewähltem Versicherungspaket

ist vor Ort eine Kaution per Kreditkarte zu

hinterlegen. Bei Rückbuchung auf Ihre Kreditkarte kann

dies durch Kursschwankungen zu einem Minderbetrag

führen. Keine Versicherung deckt in der Regel Schäden

durch Salzwassereinfluss, sonstige Wasser schäden oder

Fahrten auf nicht zugelassenen Straßen. Der Versicherungsschutz

entfällt ebenfalls bei fahrlässig oder vorsätzlich

herbeigeführten Schäden sowie bei Verstoß gegen die

örtlichen Mietbedingungen.

Bitte beachten Sie die Versicherungsbedingungen des

jeweiligen Vermieters!

Hinsichtlich der maximalen Deckungssumme der

Haftpflichtversicherung des jeweiligen Vermieters

können häufig nicht dieselben Maßstäbe angesetzt

werden als bei uns zu Hause. Für unsere Mietfahrzeug-Kunden

haben wir deshalb eine zusätzliche

Kfz-Reise-Haftpflichtversicherung abgeschlossen.

Sofern nach einem Unfall die maximale Deckungssumme

der Versicherung des Vermieters nicht

ausreicht, ergänzt unsere HanseMerkur Reiseversicherung

diese um maximal 1 Mio. Euro.

25


WOHNMOBILE

Britz und Maui

Britz und Maui sind beides Marken der Tourism Holdings (THL), dem größten Vermieter von Campern und

Wohnmobilen in Neuseeland und Australien. Britz vermietet bereits seit 1982 Campmobile verschiedenster

Größe in Neuseeland und ist damit ein Pionier mit großer Erfahrung im Mietgeschäft. Britz-Fahrzeuge sind

max. 5 Jahre alt. Maui Campingfahrzeuge für gehobene Ansprüche bieten Platz für zwei bis sechs Personen

und sind max. 2.5 Jahre alt.

Bei Buchung des Express Return Packs kann das Fahrzeug - nach einer unfallfreien Miete - mit leerem Benzintank

und leerer Gasflasche zurück gegeben werden. Auch die Entleerung von Abwasser- und Toiletten tanks

wird vom Vermieter übernommen.

Der Vermieter auf einen Blick

große Flotte mit verschiedenen Modellen

komplette Küchenausstattung

Keine Kosten für Bettwäsche oder Handtücher

örtliche Steuern (3%) im Mietpreis eingeschlossen

Kostenloser Transfer zwischen Station und Flughafen

am ersten und letzten Miettag

vor Ort Informationen zu lokalen Attraktionen und

Campingplatzführer

24 Stunden Pannenhilfe - gebührenfrei erreichbar

attraktive Zusatzpakete gegen Aufpreis (Inclusive

Pack, Express Return Pack - siehe Preiskasten)

Selbstbeteiligung und Kaution bei Standard-Versicherung

je nach Modell NZD 5.000-7.500

bei Mehrfachschäden fällt auch die Selbstbeteiligung

mehrfach an

Versicherungsschutz bei Schäden an Dach, Unterboden

oder bei Einzelunfällen mit Überschlag nur

durch Zusatzversicherung gedeckt

Gebühr für Einwegmieten (NZD 50-250)

Dieselsteuer vor Ort zahlbar (im Express Return

Pack inklusive)

Campingmöbel und Zusatzfahrer nur in Verbindung

mit dem Inclusive Pack kostenfrei

Britz HiTop

Der HiTop Campervan ist das preiswerte Einstiegsmodell

in der Britz-Flotte. Das kompakte Fahrzeug ist

sehr einfach zu fahren. Ideal für 2 Personen, die ohne

Bad an Bord auskommen.

Fahrzeugbeschreibung

• Toyota Hiace, Diesel, Automatik

• 2 Sitzplätze in Fahrerkabine, 1 Sitzplatz mit Sicherheitsgurt

in der Wohnkabine

• kein Durchgang zum Wohnbereich

• 70 l Tank, Verbrauch: ca. 10 l / 100 km

• ABS, Fahrer-/Beifahrerairbag, Rückfahrkamera

• Länge 5,38 m, Breite 1,91 m, Höhe 2,80 m, Innenhöhe

2,10 m

• Freedom Camping-Zertiizierung

Bettenmaße

• Doppelbett im Heck 2,00 x 1,20 m

• Doppelbett im Dach 2,00 x 1,37 m

(max. Belastung 200 kg)

Fahrzeugausstattung

• Klimaanlage in der Fahrerkabine während der Fahrt

(keine Klimaanlage oder Heizung im Wohnbereich)

• duales Batteriesystem

• AM/FM Radio mit CD-Spieler, AUX-Eingang

• 48 l Frisch- und 53 l Abwassertank

• 3,3 kg Gaslasche

• Spüle mit Kaltwasser

• Gaskocher, Mikrowelle (240 V)

• Kühlschrank mit Gefrierfach (110 l; 240 V / 12 V)

• tragbares Chemie-WC (Porta Potti)

• Fahrzeugsafe

• 1 Baby- oder Kindersitz-Befestigungsmöglichkeit

Britz HiTop: Tag- und Nacht-Layout

Britz HiTop Campervan

Küche mit Gaskocher und Spüle

26


Britz

WOHNMOBILE

Britz Voyager

Der Voyager ist der ideale Campervan für die preisbewusste

Familie. Kompakt wie der HiTop Camper und

mit zwei Doppelbetten.

Fahrzeugbeschreibung

• Toyota Hiace, Diesel, Automatik

• je 2 Sitzplätze in Fahrerkabine und Wohnbereich

• kein Durchgang zum Wohnbereich

• 70 l Tank, Verbrauch ca. 10 l / 100 km

• ABS, Fahrer-/Beifahrerairbag, Rückfahrkamera

• Länge 5,38 m, Breite 1,91 m, Höhe 2,80 m, Innenhöhe

2,10 m

• Freedom Camping Zertiizierung

Bettenmaße

• Doppelbett unten 2,00 x 1,20 m

• Doppelbett im Dach 2,00 x 1,37 m

(max. Belastbarkeit 200 kg)

Britz Voyager Campervan

Fahrzeugausstattung

• Klimaanlage in der Fahrerkabine während der Fahrt

(keine Klimaanlage oder Heizung im Wohnbereich)

• duales Batteriesystem

• AM/FM Radio mit CD-Spieler, AUX-Eingang

• 48 l Frisch- und 53 l Abwassertank

• 3,3 kg Gaslasche

• Spüle mit Kaltwasser

• Gaskocher, Mikrowelle (240 V)

• Kühlschrank mit Gefrierfach (110 l; 240 V / 12 V)

• tragbares Chemie-WC (Porta Potti)

• Fahrzeugsafe

• 2 Baby- oder Kindersitz-Befestigungsmöglichkeiten

Britz Voyager: Tag- und Nacht-Layout

Wohnbereich mit großem Tisch

Britz Venturer

Der üppig dimensionierte Venturer Camper verfügt

über ein extra breites Doppelbett und eine komfortable

Ausstattung.

Fahrzeugbeschreibung

• Mercedes, Turbo Diesel, Automatik

• 2 Sitzplätze in der Fahrerkabine

• Durchgang vom Wohnbereich zur Fahrerkabine

• 75 l Tank, Verbrauch ca. 10 l / 100 km

• ABS, Fahrerairbag

• Länge 6,00-7,20 m, Breite 1,95 m, Höhe 2,80-3,00 m,

Innenhöhe 1,90 m

• Freedom Camping-Zertiizierung

• Optional: Fahrradträger für max. 2 Räder

Bettenmaße

• Sitzgruppe im Heck, wahlweise zum Doppelbett 1,85 x

1,78 m oder zu zwei Einzelbetten 1,94 x 0,61 und 1,84 x

0,61 m umbaubar

Britz Venturer Camper

Fahrzeugausstattung

• Klimaanlage in der Fahrerkabine während der Fahrt

• Heizung im Wohnbereich (240 V oder Gas oder Diesel)

• duales Batteriesystem

• AM/FM Radio mit CD-Spieler

• 63-140 l Frischwasser-/67-80 l Abwassertank

• 9 kg Gaslasche

• Spüle und Dusche mit Warm- und Kaltwasser, Toilette

• Gaskocher, Mikrowelle (240 V)

• Kühlschrank mit Gefrierfach (80-110 l; 240 V / 12 V)

• Fahrzeugsafe

• keine Kindersitz-Befestigungsmöglichkeit

Britz Venturer: Tag- und Nacht-Layout

Wohnraum mit Sitzgruppe im Heck

27


WOHNMOBILE

Britz

Britz Explorer

Ein gut ausgestattetes Motorhome mit zwei festen

Doppelbetten für maximal 4 Personen.

Fahrzeugbeschreibung

• Mercedes oder Volkswagen, Turbo Diesel, Automatik

• 2 Sitzplätze in der Fahrerkabine

• 2 Sitzplätze hinter dem Fahrer in Fahrtrichtung

• Durchgang vom Wohnbereich zur Fahrerkabine

• 75 l Tank, Verbrauch ca. 13 l / 100 km

• ABS, Fahrer-/Beifahrerairbags, Rückfahrkamera

• Länge 7,22 m, Breite 2,30 m, Höhe 3,25 m, Innenhöhe

2,15 m

• Freedom Camping-Zertiizierung

• Optional: Fahrradträger für max. 3 Räder

Bettenmaße

• Doppelbett über der Fahrerkabine 2,10 x 1,60 m

• Doppelbett im Heck: 2,10 x 1,65 m

Britz Explorer Motorhome

Fahrzeugausstattung

• Klimaanlage in der Fahrerkabine während der Fahrt

• Heizung im Wohnbereich (240 V oder Gas oder Diesel)

• duales Batteriesystem

• AM/FM Radio, CD-Spieler, MP3-Audio, USB

• LCD-Bildschirm und DVD-Spieler (240 V)

• je 82 l Frisch- Abwassertank, 9 kg Gaslasche

• Spüle und Dusche mit Warm- und Kaltwasser, Toilette

• Gaskocher, Mikrowelle (240 V)

• Kühlschrank mit Gefrierfach (140 l; 240 V / 12 V)

• Fliegengitter im Wohnbereich, Markise

• Fahrzeugsafe

• max. 2 Baby- oder Kindersitz-Befestigungsmöglichkeiten

im Wohnbereich

Britz Explorer: Tag- und Nacht-Layout

Britz Explorer

Britz Outbounder

Komfortables Wohnmobil mit zwei großen Doppelbetten

und einzigartigem Layout mit einer Doppelsitzbank

unmittelbar hinter dem Fahrer - ideal für

bis zu 4 Erwachsene!

Fahrzeugbeschreibung

• Mercedes oder VW, Turbo Diesel, Automatik

• 2 Sitzplätze in der Fahrerkabine

• 2 Sitzplätze hinter dem Fahrer in Fahrtrichtung

• Durchgang vom Wohnbereich zur Fahrerkabine

• 75 l Dieseltank, Verbrauch ca. 13 l / 100 km

• ABS, Fahrer- und Beifahrerairbag

• Länge 6,90-7,22 m, Breite 2,30 m, Höhe 3,03-3,25 m,

Innenhöhe 2,10-2,15 m

• Freedom Camping-Zerikat

• Optional: Fahrradträger (für max. 3 Räder)

Britz Outbounder

28

Bettenmaße

• Sitzgruppe im Heck, zum Doppelbett umbaubar

(2,10 x 1,65 m)

• Doppelbett über der Fahrerkabine (2,10 x 1,60 m)

Fahrzeugausstattung

• Klimaanlage in der Fahrerkabine während der Fahrt

• Heizung im Wohnbereich (240 V oder Gas oder Diesel)

• Duales Batteriesystem

• AM/FM Radio mit CD-Spieler, LCD-Bildschirm mit DVD-

Spieler

• Zigarettenanzünder (zum Laden von Akku-Geräten)

• je 82 l Frisch- und Abwassertank, 9 kg Gaslasche

• Spüle und Dusche mit Kalt- und Warmwasser, Toilette

• Gaskocher, Mikrowelle (240 V)

• Kühlschrank mit Gefrierfach (110-140 l; 240 V / 12 V)

• Fliegengitter an einigen Schiebefenstern

• 2 Baby- oder Kindersitz-Befestigungsmöglichkeiten auf

den Sitzen hinter dem Fahrer

Britz Outbounder: Tag- und Nacht-Layout

Zwei Sitzplätze unmittelbarer hinter dem Fahrer


Britz

WOHNMOBILE

Britz Frontier

6-Bett Motorhome mit komfortabler Ausstattung und

zum Bett umbaubarer Sitzgruppe im Heck.

Fahrzeugbeschreibung

• Mercedes oder VW, Turbo Diesel, Automatik

• 2 Sitzplätze in der Fahrerkabine

• 4 Sitzplätze im vorderen Wohnbereich

• Durchgang vom Wohnbereich zur Fahrerkabine

• 75 l Tank, Verbrauch ca. 13 l / 1oo km

• ABS, Fahrer-/Beifahrerairbags

• Länge 7,10-7,40 m, Breite 2,30 m, Höhe 3,03-3,25 m,

Innenhöhe 2,10-2,15 m

• Freedom Camping-Zertiikat

• Optional: Fahrradträger (für max. 3 Räder)

Bettenmaße

• Doppelbett über der Fahrerkabine 1,96 x 1,53 m

• Mittelsitzgruppe, zu schmalem Doppelbett umbaubar:

1,85 x 1,20 m

• Sitzgruppe im Heck, zum Doppelbett umbaubar:

2,10 x 1,65 m

Fahrzeugausstattung

• Klimaanlage in der Fahrerkabine während der Fahrt

• Heizung im Wohnbereich (240 V oder Gas oder Diesel)

• duales Batteriesystem

• AM/FM Radio mit CD-Spieler

• LCD-Bildschirm und DVD-Spieler (240 V)

• 82-140 l Frisch- und 82-150 l Abwassertank

• 9 kg Gaslasche

• Spüle und Dusche mit Warm- und Kaltwasser, Toilette

• Gaskocher, Mikrowelle (240 V)

• Kühlschrank mit Gefrierfach (110-140 l; 240 V / 12 V)

• Markise, Fahrzeugsafe

• 2 Baby- oder Kindersitz-Befestigungsmöglichkeiten in

der Wohnkabine

Britz Frontier: Tag- und Nacht-Layout

Britz Frontier

Wohnkabine mit Küche und Sitzgruppen

Britz, Neuseeland - Flexpreise (für alle Modelle)

Preis pro Fahrzeug/Tag in € - Gültig: 01.04.16 - 31.03.17 Code: 41641

1 2 3 4 5 6 7 8

A 13 15 16 17 19 20 22 23

B 24 26 27 29 30 31 33 34

C 37 40 43 45 48 51 54 57

D 59 62 65 68 71 73 76 79

E 82 86 89 93 96 100 103 107

F 111 115 119 124 128 132 136 140

G 145 150 155 160 165 170 175 180

H 185 191 196 202 208 213 219 224

Leistungen:

• Fahrzeugversicherung mit Selbstbeteiligung

• zusätzl. Kfz-Reise-Haftplichtversicherung der HanseMerkur (Deckung max. EUR

1.000.000)

• unbegrenzte Freikilometer

• 15% GST-Steuer

• komplette Küchenausstattung (Kochgeschirr, Geschirr und Besteck)

• Schlafsäcke und Bettzeug

• Transfers zwischen Flughafen und Depot bei Mietbeginn und -ende

• Tablet mit GPS-Funktion (inkl. 1 GB Datenvolumen zur Nutzung der installierten Apps,

Zusatzvolumen NZD 20/GB)

Nicht eingeschlossen:

• Treibstoff

• Gebühren für zusätzliche Fahrer

• Kosten für Gasfüllung (je nach Modell NZD 30-50)

• Campingmöbel (je Miete: Stuhl NZD 18, Tisch NZD 25), Kindersitz (NZD 36)

• Road User Charge (nur für Diesel-Fahrzeuge, pro 100 gefahrene km je nach Modell

NZD 6,22-6,62, Änderung vorbehalten)

• Mautgebühren

• Einwegmietgebühren (max. NZD 250 je Miete)

• Kreditkartengebühren

• Kaution vor Ort (bei Standard-Versicherung je nach Modell NZD 5.000-7.500).

Flexpreis Erklärung: Wie funktioniert die Flex-Rate? Jede Woche Montag wird vom

Vermieter die Flex-Rate neu festgelegt. Angebot und Nachfrage bestimmen die Flex-

Rate, welche 2-stellig ist. Der Buchstabe bestimmt die Zeile, die Zahl die Spalte der

Tabelle. Der Schnittpunkt bestimmt die anzuwendende Flex-Rate. Beispiel B3 bedeutet

2. Zeile und 3. Spalte, also pro Tag EUR 27 pro Tag für die gesamte Mietdauer. Die Flex-

Rate gilt für jeweils 30 Tage, ab jedem 31. Miettag wird die Flex-Rate neu bestimmt.

Optionale Zuschläge:

Britz Inclusive Pack - Leistungen:

• Zusatzversicherung (Liability Reduction Option) ohne Selbstbeteiligung

(Kaution vor Ort entfällt)

• Gebühren für weitere Fahrer

• Kosten für Campingmöbel und (bei Bedarf) Kindersitz(e) oder Heizlüfter

• 1GB WiFi-Volumen (zur Nutzung eigener Geräte)

Kosten pro Fahrzeug und Tag (max. berechnet für 50 Tage) € 31

Britz Express Return Pack - Leistungen:

• Fahrzeugrückgabe mit leerem Treibstofftank und leerer Gaslasche

• Entleerungsservice für Toiletten- und Abwassertanks

• Road User Charge

Kosten für HiTop und Voyager - einmalig pro Fahrzeug und Miete ca. € 105

Kosten für übrige Modelle - einmalig pro Fahrzeug und Miete

(Achtung: Aufgrund schwankender Treibstoff- und Gaspreise

bleiben Preisänderungen für den Express Return Pack vorbehalten.) € 175

5% Frühbucherrabatt: Wenn Sie mindestens 120 Tage vor Übernahme buchen,

erhalten Sie 5% Rabatt auf die Flex-Preise. Der Frühbucherrabatt gilt nicht für

den Inclusive Pack-Zuschlag, ist aber kombinierbar mit dem Langzeitrabatt!

Langzeitmietrabatt: ab 21 Tagen erhalten Sie 5% Ermäßigung auf die aufgeführten

Flexpreise (keine Ermäßigung auf den Bonus Pack-Zuschlag).

Alle Kunden, die über uns vorab auch den optionalen Inclusive Pack buchen, erhalten

ein NZD 45 Depot-Guthaben. Einlösbar auf alle kostenplichtigen, im Mietdepot

vor Ort angebotenen Zusatzleistungen (gültig bei Mietbeginn bis 31.03.17;

ein Gutschein je Fahrzeug; bei mehreren Fahrzeugmieten wird auch das Guthaben

mehrfach gewährt).

Hinweis: Bitte beachten Sie auch das Camper ABC (Seite 24-25) sowie die weiteren

Mietbedingungen auf den Seiten 38-39.

29


WOHNMOBILE

Maui

Maui Ultima | Maui UltimaPlus

Die baugleichen Ultima (für 2 Pers.) und UltimaPlus

(für 3 Pers.) Camper basieren auf einem Mercedes

Sprinter oder VW Crafter und bieten viel Platz und

Komfort.

Fahrzeugbeschreibung

• Mercedes oder VW, 2,0-2,2 l Turbo Diesel, Automatik

• 2 Sitzplätze in Fahrerkabine

• 1 Sitzplatz im vorderen Wohnbereich, hinter dem Fahrersitz

• Durchgang vom Wohnbereich zur Fahrerkabine

• 75 l Tank, Verbrauch ca. 13 l / 100 km

• ABS, Fahrer-/Beifahrerairbag, Rückfahrkamera

• Länge 7,00 m, Breite 1,98 m, Höhe 2,80 m, Innenhöhe 1,94 m

• Freedom Camping-Zertiizierung

Bettenmaße

• Sitzgruppe im Heck, zum großen Doppelbett (2,00 x

1,78 m) oder zu zwei Einzelbetten (je 2,00 x 0,60 m)

umbaubar

• Sitz hinter dem Fahrersitz, zum kleinen Einzelbett (1,75

x 0,66 m) umbaubar (nur im UltimaPlus garantiert)

Fahrzeugausstattung

• Klimaanlage in der Fahrerkabine während der Fahrt

• Heizung im Wohnbereich (Diesel)

• 12 V Solarenergie-Versorgung

• AM/FM Radio, CD-Spieler

• LCD-Monitor und DVD-Spieler (240 V)

• je 120 l Frisch- und Abwassertanks, 9 kg Gaslasche

• Spüle & Dusche mit Warm- & Kaltwasser, Toilette

• Gaskocher, Mikrowelle (240 V)

• außen ausziehbarer Gas-BBQ (Herd/Grill)

• Kühlschrank mit Gefrierfach (110 l; 240 V / 12 V)

• Fahrzeugsafe

• 1 Kindersitz-Befestigungsmöglichkeit auf dem Sitzplatz

im Wohnbereich hinter dem Fahrer (nur im UltimaPlus)

Maui UltimaPlus: Tag- und Nacht-Layout

Maui Ultima mit ausziehbarem Außen-Grill

Geräumiger Wohnbereich mit Rundsitzgruppe

Maui Beach | Maui River

Die hochwertig ausgestatteten Maui Wohnmobile

Beach und River sind identisch aufgebaut. Das Modell

Beach darf mit max. 4, das Modell River mit max. 6

Personen belegt werden.

30

Fahrzeugbeschreibung

• Mercedes oder VW, 2,0-2,2 l Turbo Diesel, Automatik

• je 2 Sitzplätze in der Fahrerkabine

• 4 Sitzplätze im Wohnbereich hinter der Fahrerkabine

• Durchgang vom Wohnbereich zur Fahrerkabine

• 75 l Tank, Verbrauch ca. 13 l / 100 km

• ABS, Fahrer-/Beifahrerairbag, Rückfahrkamera

• Länge 7,10 m, Breite 2,35 m, Höhe 3,25 m, Innenhöhe 2,10 m

• Freedom Camping-Zertiizierung

Bettenmaße

• Doppelbett über der Fahrerkabine 1,96 x 1,53 m

• Mittelsitzgruppe, umbaubar zum kleinen Doppelbett

2,00 x 1,30 m

• Sitzgruppe im Heck, zum Doppelbett umbaubar 2,20 x

1,45 m

Fahrzeugausstattung

• Klimaanlage in der Fahrerkabine während der Fahrt

• Heizung im Wohnbereich (Diesel)

• 12 V Solarenergie-Versorgung

• AM/FM Radio, CD-Spieler/MP3 Audio/USB

• LCD-Monitor und DVD-Spieler (240 V)

• 140 l Frisch- und 150 l Abwassertank, 9 kg Gaslasche

• Spüle und Dusche mit Warm- und Kaltwasser, Toilette

• Gaskocher mit Grill, Mikrowelle (240 V)

• Kühlschrank mit Gefrierfach (140 l; 240 V / 12 V)

• Fahrzeugsafe

• Sonnenmarkise, Fliegengitter an Fenstern im Wohnbereich

• 2 Baby- bzw. Kindersitz-Befestigungsmöglichkeiten im

Wohnbereich

Maui Beach: Tag- und Nacht-Layout

Maui Beach

Maui Beach


Maui

WOHNMOBILE

Maui Sunset

Ein komfortables 6-Bett-Wohnmobil mit zwei festen

Betten und einer Sitzgruppe. Deshalb geeignet für

max. 4 Erwachsene und 2 Kinder.

Fahrzeugbeschreibung

• Mercedes oder VW, 2,2 l Turbo Diesel, Automatik

• 2 Sitzplätze in der Fahrerkabine

• 4 Sitzplätze im Wohnbereich hinter der Fahrerkabine

• Durchgang vom Wohnbereich zur Fahrerkabine

• 75 l Tank, Verbrauch ca. 13 l / 100 km

• ABS, Fahrer-/Beifahrerairbag, Rückfahrkamera

• Länge 7,22 m, Breite 2,30 m, Höhe 3,25 m, Innenhöhe

2,15 m

• Freedom Camping Zertiizierung

Bettenmaße

• Doppelbett über der Fahrerkabine 2,10 x 1,65 m

• Mittelsitzgruppe, umbaubar zum kleinen Doppelbett

1,85 x 1,20 m

• Doppelbett im Heck 2,10 x 1,35 m

Fahrzeugausstattung

• Klimaanlage in der Fahrerkabine während der Fahrt

• Heizung im Wohnbereich (Diesel)

• 12 V Solarenergie-Versorgung

• AM/FM Radio, CD-Spieler/MP3 Audio/USB

• LCD-Monitor und DVD-Spieler (240 V)

• je 82 l Frisch- und Abwassertank, 9 kg Gaslasche

• Spüle und Dusche mit Warm- und Kaltwasser, Toilette

• Gaskocher mit Grill, Mikrowelle (240 V)

• Kühlschrank mit Gefrierfach (140 l; 240 V / 12 V)

• Fahrzeugsafe

• Sonnenmarkise, Fliegengitter an Fenstern im Wohnbereich

• 2 Baby- oder Kindersitz-Befestigungsmöglichkeiten im

Wohnbereich

Maui Sunset: Tag- und Nacht-Layout

Maui Sunset

Bett und Spielwiese

Maui, Neuseeland - Flexpreise (für alle Modelle)

Preis pro Fahrzeug/Tag in € - Gültig: 01.04.16 - 31.03.17 Code: 41736

1 2 3 4 5 6 7 8

A 60 65 69 71 73 75 78 81

B 84 86 91 94 96 99 103 107

C 109 112 114 118 120 124 128 130

D 133 135 138 141 144 149 152 154

E 157 162 164 166 169 171 173 176

F 178 181 183 186 188 190 199 202

G 204 207 209 212 216 221 224 226

H 229 235 238 241 244 246 249 259

Leistungen:

• Fahrzeugversicherung mit Selbstbeteiligung

• zusätzl. Kfz-Reise-Haftplichtversicherung der HanseMerkur (Deckung max. EUR

1.000.000)

• unbegrenzte Freikilometer

• 15% GST-Steuer

• komplette Küchenausstattung (Kochgeschirr, Geschirr und Besteck)

• Schlafsäcke und Bettzeug

• Transfers zwischen Flughafen und Depot bei Mietbeginn und -ende

• Tablet mit GPS-Funktion (inkl. 1 GB Datenvolumen zur Nutzung der installierten Apps,

Zusatzvolumen NZD 20/GB)

Nicht eingeschlossen:

• Treibstoff

• Gebühren für zusätzliche Fahrer

• Kosten für Gasfüllung (je nach Modell NZD 30-50)

• Campingmöbel (je Miete: Stuhl NZD 18, Tisch NZD 25), Kindersitz (NZD 36)

• Road User Charge (pro 100 gefahrene Kilometer je nach Modell NZD 6,22 - 6,62,

Änderung vorbehalten)

• Mautgebühren

• Einwegmietgebühren (max. NZD 250 je Miete)

• Kreditkartengebühren

• Kaution vor Ort (bei Standard-Versicherung NZD 7.500).

Flexpreis Erklärung: Wie funktioniert die Flex-Rate? Jede Woche Montag wird die

Flex-Rate neu festgelegt. Angebot und Nachfrage sowie Buchungsdatum, Reisezeit

und Mietdauer bestimmen die Flex-Rate, welche 2-stellig ist. Der Buchstabe bestimmt

die Zeile, die Zahl die Spalte der Tabelle. Der Schnittpunkt bestimmt die anzuwendende

Flex-Rate. Beispiel B3 bedeutet 2. Zeile und 3. Spalte, also EUR 91 pro Tag.

Optionale Zuschläge:

Maui Inclusive Pack - Leistungen:

• Zusatzversicherung (Liability Reduction Option) ohne Selbstbeteiligung

(Kaution vor Ort entfällt).

• Gebühren für weitere Fahrer

• Kosten für Campingmöbel und (bei Bedarf) Kindersitz(e) oder Heizlüfter

• 1GB WiFi-Volumen (zur Nutzung eigener Geräte)

Kosten pro Fahrzeug und Tag (max. berechnet für 50 Tage) € 34

Maui Express Return Pack - Leistungen:

• Fahrzeugrückgabe mit leerem Treibstofftank und leerer Gaslasche

• Entleerungsservice für Toiletten- und Abwassertanks

• Road User Charge

Kosten einmalig pro Fahrzeug und Miete

(Achtung: Aufgrund schwankender Treibstoff- und Gaspreise bleiben Preisänderungen

für den Express Return Pack vorbehalten.) € 175

10% Frühbucherrabatt: Wenn Sie mindestens 120 Tage vor Übernahme buchen,

erhalten Sie 10% Rabatt auf die Tagesmietpreise (der Rabatt gilt nicht für den

Inclusive Pack-Zuschlag).

Alle Kunden, die über uns vorab auch den optionalen Inclusive Pack buchen, erhalten

ein NZD 45 Depot-Guthaben. Einlösbar auf alle kostenplichtigen, im Mietdepot

vor Ort angebotenen Zusatzleistungen (gültig bei Mietbeginn bis 31.03.17;

ein Gutschein je Fahrzeug; bei mehreren Fahrzeugmieten wird auch das Guthaben

mehrfach gewährt).

Hinweis: Bitte beachten Sie auch das Camper ABC und die weiteren Mietbedingungen.

31


WOHNMOBILE

APOLLO

Der Vermieter auf einen Blick

max. 3 Jahre alte Fahrzeuge

kostenfreies “Willkommens-Paket”

kostenfreie, komplette Fahrzeugausstattung

keine zusätzliche Gebühr für weitere Fahrer

vor Ort Informationen zu lokalen Attraktionen und

Campingplatzführer

kostenloser Transfer vom/zum Flughafen

24 Stunden Pannenhilfe gebührenfrei erreichbar

Zusatzsteuer für Dieselfahrzeuge vor Ort zahlbar (je

nach Modell NZD 6,22-6,62 pro 100 gefahrene km)

1. Gasfüllung vor Ort zahlbar (eingeschlossen im

Value Pack)

kein Versicherungsschutz bei Schäden an Markisen

Schäden an Dach und Unterboden werden nur

durch Zusatzversicherung (Value Pack) gedeckt

(Selbstbehalt hier max. € 7.500)

bei Mehrfachschäden fällt auch der Selbstbehalt

mehrfach an

keine Befestigungsmöglichkeit für Babyschalen für

Kinder unter 6 Monaten

Apollo Motorhome Holidays startete 1985 mit der Vermietung von Wohnmobilen. Heute umfasst die Flotte

des immer noch in Familienbesitz befindlichen Unternehmens mehr als 3.500 Fahrzeuge in Australien, Neuseeland

und den USA. In Neuseeland zählen auch die Marken Star RV, Cheapa Campa und Hippie Camper zur

Apollo-Gruppe.

Apollo Hitop Camper

Der populäre Hitop Campervan ist einfach zu fahren

wie ein PKW, besitzt ein festes Hochdach und bietet

ein hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis. Ein

Fahrzeug für max. 2 Personen!

Fahrzeugbeschreibung

• Toyota Hiace, 2,7 l Benzinmotor, Gangschaltung

• 70 l Benzintank, Verbrauch ca. 12 l/100 km

• Servolenkung, ABS, Fahrer-/Beifahrerairbag

• 2 Sitzplätze in der Fahrerkabine

• kein Durchgang vom Wohnbereich zur Fahrerkabine

• Länge 4,90 m, Breite 1,70 m, Höhe 2,70 m, Innenhöhe

1,95 m

• keine Freedom Camping-Zertiizierung

Bettenmaße

• Sitzgruppe, leicht zu einem Doppelbett umbaubar: Doppelbett

= 1,90 x 1,60 m

Fahrzeugausstattung

• Klimaanlage/Heizung in der Fahrerkabine während der Fahrt

• duales Batteriesystem

• Zigarettenanzünder

(geeignet zum Laden von Akku-Geräten)

• AM/FM Radio mit CD-Spieler

• Stauraum unter den Sitzbänken

• Spüle mit Handpumpe (Kaltwasser)

• 55 l Frischwassertank, kein Abwassertank

• 2 kg Gaslasche

• 2-lammiger Gasherd, Mikrowelle (240 V)

• Kühlschrank mit Gefrierfach (62 l; 240 V und 12 V)

• Fliegengitter an einigen Fenstern

• Feuerlöscher

• kein Baby- bzw. Kindersitz möglich

Apollo Hitop Camper: Tag- und Nacht-Layout

Apollo Hitop Camper

Apollo Hitop Camper

32


APOLLO

WOHNMOBILE

Apollo Endeavour HiTop Camper

Der Endeavour Campervan mit zusätzlichem Bett im

Hochdach ist ideal für preisbewusste Familien, die

auf Dusche und WC im Reisemobil verzichten können.

Geeignet für max. 2 Erw. und 2 Kinder.

Fahrzeugbeschreibung

• Toyota Hiace, 2,6 l Benzinmotor, Automatik

• 70 l Benzintank, Verbrauch ca. 13 l / 100 km

• Servolenkung, ABS, Fahrer-/Beifahrerairbag

• je 2 Sitzplätze in der Fahrerkabine und im Wohnbereich

• kein Durchgang vom Wohnbereich zur Fahrerkabine

• Länge 4,90 m, Breite 1,70 m, Höhe 2,70 m und Innenhöhe

1,95 m

• keine Freedom Camping-Zertiizierung

Bettenmaße

• Sitzgruppe, leicht zu einem Doppelbett umbaubar: Doppelbett

= 1,90 x 1,40 m

• Doppelbett im Hochdach: 2,00 x 1,40 m (belastbar mit

max. 200 kg)

Fahrzeugausstattung

• Klimaanlage/Heizung in der Fahrerkabine während der Fahrt

• duales Batteriesystem

• Zigarettenanzünder (geeignet zum Laden von Akku-

Geräten)

• AM/FM Radio mit CD-Spieler

• Spüle mit Handpumpe (Kaltwasser)

• 31 l Frischwassertank (kein Abwassertank)

• 2 kg Gaslasche

• 2-lammiger Gasherd, Mikrowelle (240 V)

• Kühlschrank mit Gefrierfach (62 l; 240 V und 12 V)

• Fliegengitter an einigen Fenstern

• Feuerlöscher

• 2 Baby-/Kindersitz-Befestigungsmöglichkeiten

(nicht möglich für Babys unter 6 Mon./9 kg)

Apollo Endeavour Camper: Tag- und Nacht-Layout

Apollo Endeavour Camper

Sitze in der Wohnkabine in Fahrtrichtung

Apollo Euro Tourer

Ein geräumiger Camper mit extra großem Bett und

Klimaanlage auch im Wohnbereich. Fahrzeug auf bewährter

Mercedes- oder VW-Basis für komfortables

Reisen zu Zweit.

Fahrzeugbeschreibung

• Mercedes oder VW, 2,5 l Turbo Diesel, Gangschaltung

oder Automatik

• 75 Liter Tank, Verbrauch ca. 12 l/100 km

• Servolenkung, ABS, Fahrer-/Beifahrerairbag

• 2 Sitzplätze in der Fahrerkabine

• Durchgang vom Wohnbereich zur Fahrerkabine

• Länge 7,10 m, Breite 2,00 m, Höhe 3,20 m, Innenhöhe

1,90 m

• Freedom Camping-Zertiizierung

Bettenmaße

• Sitzgruppe im Heck, zum großen Doppelbett umbaubar:

2,00 x 1,70 m

Fahrzeugausstattung

• Klimaanlage/Heizung in der Fahrerkabine während der

Fahrt

• Heizung im Wohnbereich (Gas)

• AM/FM Radio mit CD-Spieler, TV/DVD-Spieler (240 V)

• duales Batteriesystem

• Zigarettenanzünder

(geeignet zum Laden von Akku-Geräten)

• Kühlschrank mit Gefrierfach (80 l; 240 V und 12 V)

• 3-lammiger Gasherd, Mikrowelle (240 V)

• Sanitärraum mit Dusche und WC

• Spüle und Dusche mit Heiß- und Kaltwasser

• je 70 l Frisch- und Abwassertank, 4 kg Gaslasche

• Feuerlöscher

• kein Baby- bzw. Kindersitz möglich

Apollo Euro Tourer: Tag- und Nacht-Layout

Apollo Euro Tourer

Viel Platz für 2 Personen

33


WOHNMOBILE

APOLLO

Apollo Euro Camper

Ein komfortables Motorhome mit Küche und Sanitärraum.

Ideal für 3-4 Personen.

Fahrzeugbeschreibung

• Mercedes oder VW, 2,1 l Turbo Diesel, Gangschaltung

oder Automatik

• 75 l Tank, Verbrauch ca. 14 l/100 km

• Servolenkung, ABS, Fahrer-/Beifahrerairbag

• je 2 Sitzplätze in der Fahrerkabine und im Wohnbereich

• Durchgang vom Wohnbereich zur Fahrerkabine

• Länge 7,70 m, Breite 2,30 m, Höhe 3,50 m, Innenhöhe

2,10 m

• Freedom Camping-Zertiizierung

Bettenmaße

• Mittelsitzgruppe, leicht zu einem Doppelbett umbaubar:

1,90 x 1,40 m

• 2. Doppelbett über Fahrerkabine 2,00 x 1,40 m

Fahrzeugausstattung

• Klimaanlage/Heizung in der Fahrerkabine während der Fahrt

• Heizung im Wohnbereich (Gas)

• Duales Batteriesystem

• Zigarettenanzünder

(geeignet zum Laden von Akku-Geräten)

• AM/FM Radio mit CD-Spieler, TV/DVD-Spieler (240 V)

• Sanitärraum mit Dusche, Handwaschbecken und WC

• Spüle und Dusche mit Heiß- und Kaltwasser

• je 100 l Frisch- und Abwassertank, 4 kg Gaslasche

• 3-lammiger Gasherd, Mikrowelle (240 V)

• Kühlschrank mit Gefrierfach (110 l; 240 V und 12 V)

• Fliegengitter an einigen Fenstern

• Sonnenmarkise, Feuerlöscher

• Sicherheitsnetz am oberen Doppelbett

• 2 Baby-/Kindersitz-Befestigungsmöglichkeiten

(nicht möglich für Babys unter 6 Mon./9 kg)

Apollo Euro Star

Das Wohnmobil in der Apollo Flotte mit besonders

großzügigem Platzangebot und komfortabler Ausstattung.

Ideal für 2, maximal für 4 Personen.

Apollo Euro Camper: Tag- und Nacht-Layout

Apollo Euro Camper

Apollo Euro Camper

Fahrzeugbeschreibung

• Mercedes oder VW, 2,5 l Turbo Diesel, Automatik

• 75 l Tank, Verbrauch ca. 14 l/100 km

• Servolenkung, ABS, Fahrer-/Beifahrerairbag

• 75 l Tank, Verbrauch ca. 14 l/100 km

• je 2 Sitzplätze in der Fahrerkabine und im Wohnbereich

• Durchgang vom Wohnbereich zur Fahrerkabine

• Länge 7,70 m, Breite 2,30 m, Höhe 3,50 m, Innenhöhe

2,10 m

• Freedom Camping-Zertiizierung

Bettenmaße

• Doppelbett über der Fahrerkabine 2,10 x 1,50 m

• Elektrisch absenkbares Doppelbett über Sitzgruppe im

Heck 2,00 x 1,20 m

Fahrzeugausstattung

• Klimaanlage/Heizung in der Fahrerkabine während der Fahrt

• Heizung im Wohnbereich (Gas)

• duales Batterie System, Zigarettenanzünder (geeignet

zum Laden von Akku-Geräten)

• AM/FM Radio mit CD-Spieler, TV/DVD-Spieler (240 V)

• Sanitärraum mit Dusche, Handwaschbecken und WC

• Spüle und Dusche mit Heiß- und Kaltwasser

• 150 l Frisch- und 100 l Abwassertank, 2x 4 kg Gaslaschen

• 2-lammiger Gasherd, 1 elektrische Kochplatte, Mikrowelle

(240 V)

• Kühlschrank mit Gefrierfach (150 l; 240 V, 12 V, Gas)

• Fliegengitter an einigen Fenstern

• Sonnenmarkise, Feuerlöscher

• Sicherheitsnetz am oberen Doppelbett

• 2 Baby-/Kindersitz-Befestigungsmöglichkeiten

(nicht möglich für Babys unter 6 Mon./9 kg)

Apollo Euro Star: Tag- und Nacht-Layout

Apollo Euro Star

Apollo Euro Star

34


APOLLO

WOHNMOBILE

Apollo Euro Deluxe

Mit großem Komfort und drei Betten ausgestattetes

Wohnmobil. Ideal für 4, maximal für 5-6 Personen.

Fahrzeugbeschreibung

• Mercedes oder VW, 2,1 l Turbo Diesel, Gangschaltung

oder Automatik

• 75 l Tank, Verbrauch ca. 14 l/100 km

• Servolenkung, ABS, Fahrer-/Beifahrerairbag

• 2 Sitzplätze in der Fahrerkabine, 4 im Wohnbereich

• Durchgang vom Wohnbereich zur Fahrerkabine

• Länge 7,70 m, Breite 2,30 m, Höhe 3,50 m, Innenhöhe 2,10 m

• Freedom Camping-Zertiizierung

Bettenmaße

• Doppelbett über der Fahrerkabine 2,10 x 1,50 m

• Sitzgruppe in der Fahrzeugmitte, leicht zu einem Doppelbett

umbaubar: 2,00 x 1,20 m

• Sitzgruppe im Heck, leicht zu einem großen Doppelbett

umbaubar: 2,10 x 1,40 m

Fahrzeugausstattung

• Klimaanlage/Heizung in der Fahrerkabine während der Fahrt

• Heizung im Wohnbereich (Gas)

• duales Batterie System, Zigarettenanzünder (geeignet

zum Laden von Akku-Geräten)

• AM/FM Radio mit CD-Spieler, TV/DVD-Spieler (240 V)

• Sanitärraum mit Dusche, Handwaschbecken und WC

• Spüle und Dusche mit Heiß- und Kaltwasser

• je 100 l Frisch- und Abwassertank, 2x 4kg Gaslaschen

• 3-lammiger Gasherd, Mikrowelle (240 V)

• Kühlschrank mit Gefrierfach (110 l; 240 V und 12 V)

• Fliegengitter an einigen Fenstern

• Sonnenmarkise, Feuerlöscher

• Sicherheitsnetz am oberen Doppelbett

• 2 Baby-/Kindersitz-Befestigungsmöglichkeiten

(nicht möglich für Babys unter 6 Mon./9 kg)

Apollo Euro Deluxe: Tag- und Nacht-Layout

Apollo Euro Deluxe

Platz für die ganze Familie!

Apollo Camper, Neuseeland - Flexpreise (für alle Modelle)

Preis pro Fahrzeug/Tag in € - Gültig: 01.04.16 - 31.03.17 Code: 2353

1 2 3 4 5 6 7 8

A 13 14 15 17 18 20 21 22

B 24 25 27 28 31 33 36 38

C 40 42 44 47 50 52 55 58

D 61 64 66 69 72 75 78 80

E 83 86 89 92 95 99 102 106

F 109 113 116 119 123 126 130 133

G 137 140 144 148 152 157 161 165

H 169 174 182 185 192 203 224 238

Flexpreis Erklärung: Wie funktioniert die Flex-Rate? Jede Woche legt der Vermieter

die Flex-Rate neu fest. Angebot und Nachfrage bestimmen die 2-stellige Flex-Rate:

der Buchstabe bestimmt die Zeile, die Zahl die Spalte der Tabelle und der Schnittpunkt

die anzuwendende Flex-Rate. Beispiel: B5 = 2. Zeile und 5. Spalte, also EUR 31 pro

Tag. Die Flex-Rate gilt für jeweils 28 Tage, ab jedem 29. Miettag wird die Flex-Rate

neu bestimmt.

5% Frühbucherrabatt: Wenn Sie mindestens 120 Tage vor Übernahme buchen,

erhalten Sie 5% Rabatt auf die Flex-Preise. Der Frühbucherrabatt gilt nicht auf

den Value Pack-Zuschlag, ist aber kombinierbar mit dem Langzeitrabatt!

Langzeitmietrabatt: Ab 21 Tagen erhalten Sie 5% und ab 35 Tagen 12% Ermäßigung

auf die aufgeführten Flexpreise (keine Ermäßigung auf den Value Pack-

Zuschlag).

Winter-Special: 7 Tage mieten = 5 Tage zahlen oder 14=10 oder 21=15 Tage

oder 27=21 Tage sowie 20% Rabatt auf den Value Pack (gültig bei Fahrzeugübernahme

und -rückgabe innerhalb des Zeitraums 15.04.16-15.09.16; Zusatzleistungen

wie Value Pack werden weiter pro Tag berechnet; nicht kombinierbar

mit Langzeitmietermäßigungen oder anderen Specials).

Christchurch-Auckland-Special: 20% Rabatt auf die Flex-Raten, keine Einwegmietgebühr

und kostenlose Fährüberfahrt (nur Fahrzeug) zwischen Süd- und

Nordinsel (gültig bei Fahrzeugübernahme in Christchurch im Zeitraum 15.09.16-

11.10.16; max. 21 Miettage; kein Rabatt auf den Value Pack-Zuschlag; nicht

kombinierbar mit Langzeitmietermäßigungen oder anderen Specials).

Leistungen:

• Fahrzeugversicherung mit Selbstbeteiligung

• Zusätzliche Kfz-Reise-Haftplichtversicherung der HanseMerkur (Deckung max.

EUR 1.000.000)

• Unbegrenzte Freikilometer

• 15% GST-Steuer

• Komplette Fahrzeugausstattung (Bettzeug, Handtücher, Geschirr, Besteck), ab 14

Miettagen auch Campingtisch und -stühle

• Willkommens-Paket (Seife, Shampoo, Spülmittel, Salz, Pfeffer, Kaffee-, Tee-/

Zucker portionen)

• Gebühren für weitere Fahrer

• Transfers zwischen Flughafen und Depot

Nicht eingeschlossen:

• Treibstoff, Mautgebühren, Kreditkartengebühren.

• Einwegmietgebühren (max. NZD 300 je Miete).

• Kosten für die erste Gasfüllung (NZD 25 für Hitop, Euro Tourer und Endeavour, NZD

35 für Euro Camper, Star und Deluxe; Gaslasche muss bei Rückgabe nicht voll

sein) sowie WC-Chemikalien (NZD 2,50 pro Einheit).

• Dieselsteuer (pro 100 gefahrene km NZD 6,22 für Euro Tourer, NZD 6,62 für Euro

Camper, Star und Deluxe, Stand September 2015, vorbehaltlich Änderung seitens

der neuseel. Regierung).

• Kindersitz (NZD 30 je Miete).

• Kaution vor Ort (bei Standard-Versicherung je nach Modell NZD 5.000-7.500).

Optionale Zuschläge:

Apollo Value Pack - Leistungen:

• Fahrzeugversicherung ohne Selbstbeteiligung (VIP Cover)

• 1. Gasfüllung und Erstausstattung mit WC-Chemikalien

• Campingtisch/-stühle und (bei Bedarf) Kinder-/Babysitze

Kosten pro Fahrzeug und Tag (max. berechnet für 50 Tage

bei durchgehender Miete) € 31

GPS-System, mehrsprachig, NZD 10 pro Tag (max. NZD 100).

Hinweis: Bitte beachten Sie auch das Camper ABC (Seite 24/25) und die weiteren

Mietbedingungen (Seite 38/39).

35


WOHNMOBILE

SPACESHIPS

Spaceships bietet raffiniert ausgestattete Mini-Camper

und - ganz neu - auch den geräumigen Dream

Sleeper an, einen einzigartigen Campervan basierend

auf dem VW Crafter. Mini-Camper basieren auf gebrauchten,

sehr zuverlässigen Toyota Minivans.

Der Vermieter auf einen Blick

Mindestalter des Fahrers nur 18 Jahre

Keine Gebühr für weitere Fahrer

Keine Gebühr für Einwegmieten

Keine Kosten für Bettwäsche oder Handtücher

24 Stunden Pannenhilfe gebührenfrei erreichbar

Diesel-Steuer vor Ort zahlbar (in der All Inclusive-

Versicherung inklusive)

Campingmöbel nur bei den Modellen Delta und

Dream Sleeper inklusive

Baby-/Kindersitze vor Ort zahlbar

Bei Mehrfachschäden fällt auch der Selbstbehalt

mehrfach an

Spaceship Delta 2

Das neueste Spaceship - mit mehr Komfort und viel

Stauraum. Ausgestattet mit High Speed Internet, praktischer

Campingküche und bequemem Doppelbett.

Fahrzeugbeschreibung

• Toyota Estima, 2,4 l Benzinmotor, Automatik

• 2 Sitzplätze vorne, 2 seitliche Schiebetüren

• 65 l Benzintank, Verbrauch ca. 9 l / 100km

• ABS, Fahrer-/Beifahrerairbag, Servolenkung

• Zentralverriegelung, elektrische Fensterheber

• Länge 4,80 m, Breite 1,60 m, Höhe 1,75 m

• Keine Freedom Camping-Zertiizierung

Bettenmaße

• Rückbank, zum Doppelbett umbaubar: 1,90 m x 1,40 m

(mit Topper und höherwertigerer Bettwäsche).

Fahrzeugausstattung

• Klimaanlage (während der Fahrt)

• Zigarettenanzünder (zum Laden von Akku-Geräten)

• AM/FM Radio/CD, High Speed Internet via Wi-Fi (Datenpakete

gegen Gebühr vor Ort)

• Frischwasserkanister (20 l) mit Wasserpumpe

• 2-lammiger Gaskocher mit Kartusche

• 41 l Kühlschrank (12 V, gespeist von separater Batterie)

• Geschirr und Besteck (Grundsortiment)

• Campingtisch/-stühle

• Markise für Seite oder Heck (1,50 x 1,50 m)

• keine Kindersitz-Befestigungsmöglichkeit

Spaceship Delta mit praktischer Campingküche

Spaceship Delta: Tag-Layout

Spaceship Rocket 2

Spaceship Beta 2

Spaceship Beta 2S

Spaceship Rocket 2

Das günstigste Spaceship, mit hoher Laufleistung

(min. 140.000 km) und einfacherer, jedoch 2013 erneuerter

Ausstattung.

Fahrzeugbeschreibung

• Toyota Estima, 2,4 l Benzinmotor, Automatik

• je 2 Sitzplätze vorne und hinten, 1 seitliche Schiebetür

• 60 l Benzintank, Verbrauch ca. 12 l / 100km

• Zentralverriegelung

• Servolenkung, elektrische Fensterheber

• Länge 4,80 m, Breite 1,60 m, Höhe 1,80 m

• Keine Freedom Camping-Zertiizierung

Bettenmaße

• Rückbank, zum Doppelbett umbaubar: 1,90 x 1,40 m

(bei geöffneter Heckklappe: 2,10 x 1,40 m)

Fahrzeugausstattung

• Klimaanlage (während der Fahrt)

• Zigarettenanzünder (zum Laden von Akku-Geräten)

• AM/FM Radio, CD Spieler

• Frischwasserkanister (20 l)

• 2-lammiger Gaskocher mit Kartusche

• 20 l Kühlbox

• Geschirr und Besteck (Grundsortiment)

• einfache Heckmarkise

• max. 1 Kindersitz-Befestigungsmöglichkeit

2 Berth Beta Spaceship

Das jüngere Spaceship, mit weniger Laufleistung

(min. aber 80.000 km) und besserer, 2012 erneuerter

Ausstattung.

Fahrzeugbeschreibung

• Toyota Estima, 2,4 l Benzinmotor, Automatik

• 2 Sitzplätze vorne/1-2 hinten, 2 seitliche Schiebetüren

• 60 l Benzintank, Verbrauch ca. 10 l / 100km

• ABS, Fahrer-/Beifahrerairbag, Zentralverriegelung

• Servolenkung, elektrische Fensterheber

• Länge 4,80 m, Breite 1,60 m, Höhe 1,80 m

• Keine Freedom Camping-Zertiizierung

Bettenmaße

• Rückbank, zum Doppelbett umbaubar: 1,90 x 1,40 m

(bei geöffneter Heckklappe: 2,10 x 1,40 m)

Fahrzeugausstattung

• Klimaanlage (während der Fahrt)

• Zigarettenanzünder (zum Laden von Akku-Geräten)

• AM/FM Radio, DVD/CD Spieler mit 20 cm Bildschirm

• Frischwasserkanister (20 l)

• 2-lammiger Gaskocher mit Kartusche

• 15 l Kühlschrank (12 V, gespeist von separater Batterie)

• Geschirr und Besteck (Grundsortiment)

• Heckmarkise und seitliche Markise (1,50 x 1,50 m)

• max. 1 Baby- oder Kindersitz-Befestigungsmöglichkeit

Spaceship Beta 2S

Das Spaceship Beta 2S ist ähnlich ausgestattet wie

das Spaceship Beta 2, aber ohne Sitze im Heck und

deshalb mit mehr Platz für Zwei.

Fahrzeugbeschreibung

• Toyota Estima, 2,4 l Benzinmotor, Automatik

• 2 Sitzplätze vorne, 2 seitliche Schiebetüren

• 60 l Benzintank, Verbrauch ca. 10 l / 100km

• ABS, Fahrer-/Beifahrerairbag, Zentralverriegelung

• Servolenkung, elektrische Fensterheber

• Länge 4,80 m, Breite 1,60 m, Höhe 1,80 m

• Keine Freedom Camping-Zertiizierung

Bettenmaße

• Rückbank, zum Doppelbett umbaubar: 1,90 x 1,40 m

(bei geöffneter Heckklappe: 2,10 x 1,40 m)

Fahrzeugausstattung

• Klimaanlage (während der Fahrt)

• Zigarettenanzünder (zum Laden von Akku-Geräten)

• AM/FM Radio, DVD/CD Spieler mit 20 cm Bildschirm

• Frischwasserkanister (20 l)

• 2-lammiger Gaskocher mit Kartusche

• 15 l Kühlschrank (12 V, gespeist von separater Batterie)

• Geschirr und Besteck (Grundsortiment)

• Heckmarkise und seitliche Markise (1,50 x 1,50 m)

• keine Kindersitz-Befestigungsmöglichkeit

36


WOHNMOBILE

SPACESHIPS

Spaceship Dream Sleeper

Erstmalig bietet Spaceships auch einen großen Campervan

für 2 Personen an. Einzigartig das Raumgefühl

in diesem Fahrzeugsegment, weil zugunsten von bequemen

Sitz- und Schlafmöglichkeiten auf einen Toilettenraum

verzichtet wurde.

Fahrzeugbeschreibung

• VW Crafter, Baujahr 2015, 2,0 l Turbo Diesel, 6-Gang-

Schaltung

• 2 Sitzplätze in der Fahrerkabine (zum Wohnbereich hin

drehbar)

• Durchgang vom Wohnbereich zur Fahrerkabine

• Einstieg auch durch die seitliche Schiebetür

• 75 l Dieseltank, Verbrauch ca. 9 l / 100km

• ABS, Fahrer-/Beifahrerairbag, Rückfahrkamera

• Zentralverriegelung, elektrische Fensterheber

• Länge 6.94 m, Breite 1,93 m, Höhe 2,70 m, Innenhöhe

1,90 m

• Keine Freedom Camping-Zertiizierung

Dream Sleeper

Bettenmaße

Festes Doppelbett im Heck mit Lattenrost, Qualitäts-Matratze/-

Bettwäsche und elektrischer Bettdecke (2,03 x 1,67 m)

Fahrzeugausstattung

• Klimaanlage in der Fahrerkabine (während der Fahrt)

• Dieselheizung im Standbetrieb

• Duales Batteriesystem

• Zigarettenanzünder (zum Laden von Akku-Geräten)

• AM/FM Radio/CD, High Speed Internet via Wi-Fi (Datenpakete

gegen Gebühr vor Ort), tragbarer Bluetooth Lautsprecher

für außen

• je 60 l Frisch- und Abwassertanks

• Sideboard mit Spüle, Kalt- und Warmwasser

• 90 l Kühlschrank (12 / 240 V)

• Außengrill/-kocher mit 4 kg Gaslasche

• Nespresso Kaffeemaschine, Toaster

• Geschirr und Besteck

• 2er Sofa mit Klapptisch, Campingtisch/-stühle

• Seitenmarkise (4,00 x 2,00 m)

• keine Kindersitz-Befestigungsmöglichkeit

Wohnbereich mit 2er Sofa und drehbaren Sitzen

Behaglicher, heller Wohnbereich

Dream Sleeper: Layout (Sitze in Fahrtrichtung)

Spaceships, Neuseeland - Flexpreise (für alle Modelle)

Preis pro Fahrzeug/Tag in € - Gültig: 01.04.16 - 31.03.17 Code: 9244

1 2 3 4 5 6 7 8

A 10 13 16 18 21 24 26 29

B 31 34 37 39 42 45 47 50

C 52 55 58 60 63 66 68 71

D 73 76 79 81 84 86 89 92

E 94 97 100 102 105 107 110 113

F 115 118 121 123 126 128 131 134

G 136 139 142 144 147 149 152 155

H 157 162 168 173 178 183 189 197

Leistungen: Fahrzeugversicherung mit NZD 3.000 Selbstbeteiligung (Dream Sleeper

NZD 5.000); zusätzliche Kfz-Reise-Haftpflichtversicherung der HanseMerkur (Deckung

max. EUR 1.000.000); unbegrenzte Freikilometer; Gebühren für zusätzliche Fahrer;

Campingausstattung (Bettzeug, Kocher, Kochgeschirr, Wasserkanister; Delta & Dream

Sleeper zusätzlich Campingtisch und -stühle; Dream Sleeper auf Wunsch mit portabler

Toilette und Solardusche); 15% (GST) Steuer; Transfer ab/bis Flughafen oder Stadthotel

bei Miete eines Dream Sleepers (bei Miete eines Spaceships ab 21 Tagen Dauer Transfer

vom Flughafen oder Stadthotel zur Mietstation bei Mietbeginn).

Nicht eingeschlossen: Treibstoff; Mautgebühren; Diesel-Steuer (nur Dream Sleeper,

pro 100 gefahrene km NZD 6,62, Stand August 2015, vorbehaltlich Änderung seitens

der neuseel. Regierung); Kreditkartengebühren; Bearbeitungsgebühr je Verkehrsverstoß

(NZD 30).

Hinweis: Vor der Rückgabe muss das Fahrzeug vom Mieter ausgesaugt und außen

gewaschen werden. Bitte beachten Sie auch das Camper ABC (Seite 24-25) und die

weiteren Mietbedingungen auf den Seiten 38-39.

Flexpreis Erklärung: Wie funktioniert die Flex-Rate? Jede Woche legt der Vermieter

die Flex-Rate neu fest. Angebot und Nachfrage bestimmen die 2-stellige Flex-Rate: der

Buchstabe bestimmt die Zeile, die Zahl die Spalte der Tabelle und der Schnittpunkt die

anzuwendende Flex-Rate. Beispiel: B5 = 2. Zeile und 5. Spalte, also EUR 42 pro Tag.

Zusätzlich buchbar:

• Spaceships All Inclusive-Versicherung: Fahrzeugversicherung ohne Selbstbeteiligung,

auch bei Fahrten auf Schotterstraßen. Bei Abschluss entfällt auch die Diesel-Steuer

vor Ort.

• Baby- und Kindersitze (NZD 50 pro Miete)

• Fahrradträger für 2 Räder (NZD 50 pro Miete)

• Portables Navigationssystem (NZD 5 pro Tag, max. NZD 150 pro Miete).

Optionale Zuschläge:

All Inclusive-Versicherung (Fahrzeugversicherung ohne Selbstbeteiligung),

max. berechnet für 40 Tage

für Rocket, Beta, Beta 2S und Delta - pro Fahrzeug und Tag € 14

für Dream Sleeper - pro Fahrzeug und Tag € 29

5% Frühbucherrabatt: Wenn Sie mindestens 120 Tage vor Übernahme buchen,

erhalten Sie 5% Rabatt auf die Flex-Preise.

Der Frühbucherrabatt gilt nicht für den All Inclusive-Zuschlag, ist aber kombinierbar

mit dem Langzeitmietrabatt!

Langzeitmietrabatt: Ab 21 Tagen erhalten Sie 10%, ab 35 Tagen 15% und ab 60

Tagen 20% Ermäßigung auf die aufgeführten Flexpreise (keine Ermäßigung auf

den All Inclusive-Zuschlag).

37


WOHNMOBILE

Mietbedingungen

Gültig ab 01.04.16 Britz | Maui Apollo

Anmietstationen Auckland (AKL), Christchurch (CHC), Queenstown (ZQN) Auckland (AKL), Christchurch (CHC)

Öffnungszeiten der Depots

Fahrer

Führerschein

Mietpreisberechnung

Mindestmietdauer

Einwegmieten

Mehrfachmieten

Fahrgebiete

Versicherung

Zusatzversicherungen

(optional vor Ort)

siehe auch Seite 27

Selbstbehaltsausschluss-

Versicherung

All Inclusive-Paket

(optional vorab buchbar)

Kaution

Montag-Sonntag: 8.00-16.30 Uhr.

Am 25.12. bleiben alle Depots geschlossen.

NZD 50 Feiertag-Zuschlag bei Übernahme oder Abgabe am 01.01., 02.01.,

06.02. (Waitangi Day), 25.04. (ANZAC Day), 06.06. (Queens Birthday) und

24.10. (Labour Day) und 26.12. (Boxing Day).

• Mindestalter: 21 Jahre (kein Höchstalter).

• 1 Fahrer frei, je weiterer Fahrer NZD 1/Tag, max. NZD 30/Miete.

Erforderlich sind gültiger nationaler und internationaler Führerschein bzw. beglaubigte

englischsprachige Übersetzung des nationalen Führerscheins.

Erster und der letzter Miettag werden jeweils als voller Miettag berechnet. Die

Flex-Rate gilt für jeweils 30 Tage, ab jedem 31. Miettag wird die Flex-Rate neu

bestimmt. Nicht in Anspruch genommene Miettage werden nicht erstattet. In

NZD (New Zealand Dollar) genannte Beträge sind vor Ort zu zahlen.

5 Tage;

10 Tage, wenn der Zeitraum 20.12.-10.01. betroffen ist oder bei Einwegmieten

von AKL nach CHC o. ZQN, die im Zeitraum 01.10.-31.03. starten.

Zwischen den Depots möglich - teilweise gegen Gebühr:

• AKL => CHC o. ZQN: 01.04. - 30.09.: NZD 100

• AKL => CHC o. ZQN: 01.10. - 31.03.: NZD 250

• CHC o. ZQN => AKL: 01.10. - 31.03.: NZD 150

• CHC => ZQN (oder umgekehrt): 01.04. - 30.09.: NZD 50

• CHC => ZQN (oder umgekehrt): 01.10. - 31.03.: NZD 75

Mieten innerhalb von 3 Monaten (Mietbeginn) sind kumulierbar, um Langzeitrabatte

zu erhalten. Kombinationen mit Britz/Maui/Mighty und/oder Australien

sind möglich. Die Mindestdauer je Miete muss eingehalten werden. Fallen

Abgabe des 1. und Übernahme des 2. Fahrzeuges auf denselben Tag, wird nur

der teurere Miettag berechnet.

Fahrten sind nur auf geteerten und gut befestigten öffentlichen Straßen erlaubt.

Nicht erlaubt sind Skippers und Crown Range Roads (Queenstown), Ball

Hut Road (Mt. Cook), Coromandel Halbinsel nördlich von Colville, Ninety Mile

Beach (Northland) sowie Zufahrten in Skigebiete vom 01.06.-31.10.

Eine Standard-Versicherung mit max. NZD 7.500 (Ausnahme: Britz HiTop und

Britz Voyager NZD 5.000) Selbstbeteiligung je Schadenfall schützt bei Schäden

am eigenen Fahrzeug oder gegenüber Dritten.

Zusätzlich ist eine Kfz-Reise-Haftpflichtversicherung der HanseMerkur (Deckung

max. EUR 1.000.000) eingeschlossen.

LIABILITY REDUCTION OPTION (LRO):

Keine Selbstbeteiligung; Kosten: NZD 45 pro Tag, max. NZD 2.250 pro Miete.

Schäden an Dach oder Unterboden sowie Einzel unfälle mit Überschlag werden

nur durch Liability Reduction Option gedeckt.

Jeder Versicherungsschutz erlischt z.B. bei Wasserschäden (z.B. nach Flussdurchfahrten

o.ä.), Fahrlässigkeit, Vorsatz, Fahrten auf nicht-öffentlichen und/

oder gesperrten Straßen, Vertragsbruch oder für Bergungskosten.

Inclusive Pack - Leistungen:

• Fahrzeugversicherung ohne Selbstbeteiligung (LRO)

• Gebühren für weitere Fahrer

• Campingmöbel sowie (bei Bedarf) Kindersitz(e) und tragbarer Heizlüfter

• 1GB WiFi-Volumen (zur Nutzung eigener Geräte).

Vor Ort bei Übernahme zu hinterlegen. Die Höhe entspricht der Selbstbeteiligung

der gewählten Versicherung und ist per Kreditkarte zu hinterlegen; der

Mieter muss der Inhaber der Kreditkarte sein; Kreditkartengebühren (2% Visa/

Master bzw. 4,6% AMEX).

• Die Kaution wird abgebucht

• Bei Buchung der LRO-Zusatzversicherung oder des Inclusive Pack wird

lediglich ein Abzug der Kreditkarte verlangt, aber kein Geld eingezogen.

• Weitere Informationen im Camper ABC.

Montag-Sonntag: 8.00-16.30 Uhr.

Am 25.12., 01.01. und Karfreitag bleiben alle Depots geschlossen.

NZD 50 Feiertag-Zuschlag bei Übernahme oder Abgabe am 25.04. (ANZAC

Day), 06.06. (Queens Birthday), 24.10. (Labour Day), 26.12. (Boxing Day),

27.12., 02.01. und 08.02. (Waitangi Day).

• Mindestalter 21 Jahre (kein Höchstalter, keine Gebühr für weitere Fahrer)

• Besitz der Fahrerlaubnis seit min. 2 Jahren.

Erforderlich sind gültiger nationaler und internationaler Führerschein bzw. beglaubigte

englischsprachige Übersetzung des nationalen Führerscheins.

Erster und letzter Miettag werden jeweils als voller Miettag berechnet. Der

Preis am Übernahmetag gilt für jeweils 28 Tage. Nicht in Anspruch genommene

Miettage werden nicht erstattet. In NZD (neuseel. Dollar) angegebene

Beträge sind vor Ort zu zahlen.

5 Tage;

14 Tage im Zeitraum 15.12. - 10.01.

Zwischen den Depots möglich - teilweise gegen Gebühr:

• AKL => CHC: 01.04.-30.09. NZD 100

• AKL => CHC: 01.10.-31.03. NZD 300

• CHC => AKL: 01.04.-31.10. kostenlos

• CHC => AKL: 01.11.-31.03.: NZD 250

Mieten aller Apollo-Marken (Apollo, Cheapa, Hippie, StarRV) innerhalb von

3 Mon. sind kumulierbar, um Langzeitrabatte zu erhalten. Kombination mit

Australien und USA möglich. Fallen Abgabe des ersten und Übernahme des

zweiten Fahrzeugs auf denselben Tag, werden Mietgebühren für beide Fahrzeuge

erhoben.

Fahrten sind nur auf geteerten und gut befestigten öffentlichen Hauptstraßen

oder Zufahrten zu Campingplätzen bis max. 12 km Länge erlaubt. Nicht erlaubt

sind Skippers Canyon Road, Crown Range Road, Ball Hutt Road, Coromandel

Halbinsel nördlich von Colville und 90 Mile Beach.

Eine Standard-Versicherung mit max. NZD 7.500 (Ausnahme: Hitop, Endeavour

und Euro Tourer NZD 5.000) Selbstbeteiligung je Schadenfall schützt bei

Diebstahl sowie bei Schäden am eigenen Fahrzeug oder gegenüber Dritten.

Zusätzlich ist eine Kfz-Reise-Haftpflichtversicherung der HanseMerkur (Deckung

max. EUR 1.000.000) eingeschlossen.

• Reduction Option 1: Selbstbeteiligung je Schadensfall NZD 2.500. Kosten:

NZD 27 pro Tag/max. NZD 1.350 pro Miete.

• Reduction Option 2 (VIP Cover): keine Selbstbeteiligung. Kosten: NZD 45 pro

Tag/max. NZD 2.250 pro Miete.

Schäden an max. 2 Reifen, 1 Windschutzscheibe sowie Nutzungsausfallkosten

nach Unfällen werden nur durch VIP Cover gedeckt. Jeder Versicherungsschutz

erlischt z.B. bei Fahrlässigkeit, Vorsatz oder Vertragsbruch, Einzelunfällen mit

Überschlag/Umkippen sowie bei Schäden an Markisen. Schäden an Dach und

Unterboden sind nur bei Buchung des Value Pack versichert, jedoch mit Selbstbehalt

von max. € 7.500.

Apollo Value Pack - Leistungen:

• Fahrzeugversicherung ohne Selbstbeteiligung (VIP Cover)

• Erste Gasfüllung und Erstausstattung WC-Chemikalien

• Campingmöbel und Baby-/Kindersitz (bei Bedarf).

Vor Ort bei Übernahme zu hinterlegen. Die Höhe entspricht dem Selbstbehalt

der gewählten Versicherung bzw. NZD 250 bei Reduction Option 2. Die Kaution

muss per Kreditkarte hinterlegt werden:

• Beträge NZD 2.500, 5.000 oder 7.500 werden von der Karte abgebucht.

Bitte lassen Sie vor Abreise das Kredit- und Tageslimit auf Ihrer Kreditkarte

prüfen. Erstattung, wenn das Fahrzeug unbeschädigt, voll getankt, besenrein

und mit geleerten Toiletten- und Abwassertanks zurückgeben wird. Das

Kursrisiko liegt beim Kunden.

• NZD 250 Kaution: Apollo verlangt lediglich einen Abzug Ihrer Kreditkarte; es

wird kein Geld abgebucht.

38


WOHNMOBILE

Spaceships

Gültig ab 01.04.16 Britz | Maui Apollo Spaceships

Auckland, Christchurch

Täglich 9.00-17.00 Uhr - Ausnahme:

• 01.05.-30.09.: Christchurch Samstag und Sonntag geschlossen.

• Beide Depots geschlossen am 25.12. und 01.01.

• Nach vorheriger Vereinbarung auch außerhalb der Bürostunden (keine

Mehrkosten).

Tarifart

Leistungen

zu leistende Kaution

(wird vom Vermieter rückerstattet)

Standard

NZD

5.000-

7.500

Inclusive

Pack

NZD

250

Standard Value Pack Standard

3 = inklusive 7 = nicht eingeschlossen

NZD

5.000-

7.500

NZD

250

NZD

3.000-

5.000

All

inklusive

NZD

0

Mindestalter 18 Jahre.

Dieselsteuer, je 100 gefahrene

Kilometer

NZD

6,22-6,62**

NZD

6,22-6,62**

NZD

6,20-6,62

NZD

6,20-6,62

NZD

6,62 3

Erforderlich sind gültiger nationaler und gültiger internationaler Führerschein

bzw. beglaubigte englischsprachige Übersetzung des nationalen

Führerscheins.

Erster und letzter Miettag werden jeweils als voller Miettag berechnet.

Der Preis am Übernahmetag gilt für die gesamte Miete. Nicht in Anspruch

genommene Miettage werden nicht erstattet. In NZD (neuseel. Dollar) angegebene

Beträge sind vor Ort zu zahlen.

• 5 Tage (10 Tage im Zeitraum 01.11.-31.03.).

• Bei Einwegmieten 10 Tage (14 Tage im Zeitraum 01.11 -31.03.).

• Zwischen den Depots möglich (Mindestmietdauer beachten).

• Keine Gebühr.

unbegrenzte Kilometer 3 3 3 3 3 3

15 % MwSt. 3 3 3 3 3 3

Gebühren zusätzliche Fahrer 7 3 3 3 3 3

Pannenhilfe 3 3 3 3 3 3

Ausrüstung

(Geschirr, Bettwäsche, Handtücher)

3 3 3 3 3 3

Campingstuhl/-tisch je Miete 7 3

Gasfüllung (bei Übernahme)

NZD

30 - 50**

NZD

30 - 50**

ab

14 Tage inkl. 3

Delta/Dream Sleeper

inkl. NZD 15/30

NZD

25 - 35 3 3 3

Bearbeitungsgebühr –

je Vorgang (z. B. bei Unfällen

und Verkehrsverstößen)

NZD 60 NZD 60 NZD 75 NZD 75 NZD 30 NZD 30

Mehrere Mieten innerhalb Neuseelands können kumuliert werden, um

Langzeitrabatte zu erhalten. Kombination auch mit Australien möglich.

Fahrten sind nur auf geteerten und gut befestigten öffentlichen Straßen

erlaubt. Nicht erlaubt sind Ninety Mile Beach, Skippers Canyon Road, Ball

Hut Road (Mt. Cook), das Befahren von Stränden bzw. das Durchqueren

von Bächen oder Flüssen.

Eine Fahrzeugversicherung mit max. NZD 3.000 (Dream Sleeper NZD

5.000) Selbstbeteiligung je Schadenfall schützt bei Diebstahl sowie bei

Schäden am eigenen Fahrzeug oder gegenüber Dritten.

Zusätzlich ist eine Kfz-Reise-Haftpflichtversicherung der HanseMerkur

(Deckung max. EUR 1.000.000) eingeschlossen.

• All Inclusive-Versicherung: keine Selbstbeteiligung, Kosten: NZD 27 pro

Tag/ max. NZD 1.080 pro Miete (Dream Sleeper NZD 55 pro Tag / max.

NZD 2.200 pro Miete).

• Buchung vorab über uns: siehe Preistabelle.

Nur die All Inclusive-Versicherung deckt auch Schäden bei Unfällen ohne

Beteiligung anderer Fahrzeuge oder auf ungeteerten Straßen, an Reifen

(max. 2 je Miete), Windschutzscheibe (max. 1 je Miete), Glas, Dach oder

Unterboden sowie Nutzungsausfallkosten.

Jeder Versicherungsschutz erlischt z.B. bei Fahrlässigkeit, Vorsatz und

Vertragsbruch.

Spaceships All Inclusive - Leistungen:

• Fahrzeugversicherung ohne Selbstbeteiligung

• Diesel-Steuer (fällt nur für Dream Sleeper an).

Straßenkarten

(ggf. nur lokale Karten, kein Atlas)

7 7 3 3 3 3

Endreinigung

(bei besenreiner Rückgabe)

3 3 3 3 7* 7*

Baby-/Kindersitz – je Miete NZD 26 NZD 36 NZD 30 3 NZD 50/Miete

Portables Navigationssystem 3 3

NZD 10 je Tag,

max. 100 je Miete

NZD 5/Tag,

max. NZD 150/Miete

Transfers ab/bis Flughafen 3 3 3 3

Dream Sleeper: inkl.

Transfers ab/bis City-Hotels 7 7 7 7

Versicherungsleistungen

Fahrzeugversicherung des Vermieters

mit Selbstbeteiligung vor Ort in Höhe von

NZD

5.000-

7.500

NZD

0

NZD

5.000-

7.500

NZD

0

alle anderen Modelle:

ab 21 Miettagen am

Übernahmetag inkl.

NZD

3.000-

5.000

Unfall mit anderen Fahrzeugen 3 3 3 3 3 3

Unfälle ohne Beteiligung Dritter

Inklusive, jedoch

nicht bei

Überschlag

3

Inklusive, jedoch

nicht bei

Überschlag

NZD

0

Inklusive, jedoch

nicht bei

Überschlag

7 3

Nutzungsausfall Kosten 7 3 7 3 7 3

Diebstahl 3 3 3 3 3 3

Haftpflichtversicherung 3 3 3 3 3 3

Insassenversicherung (PAI) 7 7 7 7 7 7

Vor Ort bei Übernahme per Kreditkarte (nur Visa oder Master) zu hinterlegen,

sofern keine All Inclusive-Versicherung abgeschlossen wird. Die Höhe

entspricht der Selbstbeteiligung der Versicherung.

Spaceships verlangt lediglich einen Abzug der Kreditkarte und zieht kein

Geld ein. Bitte lassen Sie dennoch vor Abreise das Kreditlimit Ihrer Kreditkarte

prüfen. Wenn Sie das Fahrzeug unbeschädigt, gewaschen, ausgesaugt

und mit min. demselben Tankstand wie bei Übergabe zurückgeben,

wird die Kaution nicht in Anspruch genommen.

Bei Zahlung per Kreditkarte fallen 2,5% Gebühren an.

persönl. Gegenstände, Gepäck 7 7 7 7 7 7

Glasschäden (Windschutzscheibe) 3 3 7 3(1x) 7 3(1x)

Schäden an Reifen/Rädern 3 3 7 3(2x) 7 3(2x)

Schäden an Dach/Unterboden 7 3 7

versichert,

jedoch € 7.500

Selbstbehalt

7 3

Schäden im Fahrzeug bzw. an

Einrichtung/Ausstattung

7 7 7 7 7 7

Vorsatz, Fahrlässigkeit,

Vertragsbruch

7 7 7 7 7 7

Abschleppkosten nach Unfällen 3 3 7 3 7 3

* Vor der Rückgabe muss das Fahrzeug vom Mieter ausgesaugt und außen gewaschen werden.

** Kostenfrei im Express Return Pack

39


MIETWAGEN

Budget Car Rental

Qualitätsmietwagen in Neuseeland

Auszug aus den Mietbedingungen (gültig ab 01.12.2015, Änderungen vorbehalten)

Mietstationen

Budget Rent a Car bietet ein umfassendes Netz an Stationen

auf der Nord- und Südinsel an Flughäfen (F), in

Städten (S) oder an Häfen (H):

Auckland (F/S)

Blenheim (F)

Christchurch (F) Dunedin (F/S)

Gisborne (F)

Greymouth (S)

Hamilton (F/S)

Hokitika (F)

Invercargill (F)

Kerikeri (F/S)

Napier (F)

Nelson (F)

New Plymouth (F/S) Palmerston North (F)

Picton (H)

Queenstown (F/S)

Rotorua (F/S)

Taupo (F/S)

Tauranga (F)

Wanganui (F/S)

Wellington (F/S/H) Whakatane (F/S)

Whangarei (F/S).

Mehrfachmieten

Innerhalb der selben Fahrzeuggruppe kumulierbar, wenn

zwischen Rückgabe und neuer Übernahme nicht mehr

als 24 Stunden liegen.

Fahrer (Alter/Führerschein)

• Mindestalter: 21 Jahre (kein Maximum).

• Zusätzlich zum gültigen nationalen Führerschein ist

ein Internationaler Führerschein oder eine beglaubigte

Übersetzung in englischer Sprache erforderlich.

Fahrtgebiete (Einschränkungen)

Es darf nur auf geteerten und gut befestigten öffentlichen

Straßen gefahren werden. Nicht erlaubt sind Fahrten auf

Skippers Canyon Road, Ninety Mile Beach sowie auf unbefestigten

Straßen und Stränden.

A (EDMR): Toyota Yaris o.ä., 1.3 - 1.6 l Hubraum, Schaltgetriebe,

Klimaanlage, 5 Türen, 4 Sitze, 1-2 Koffer

Hotelanlieferung

Mietfahrzeuge können montags bis freitags (außer an

Feiertagen) zwischen 8.30 und 16.00 Uhr zum Stadthotel,

welches nicht weiter als 10 Kilometer vom Depot entfernt

ist, angeliefert werden. Dieser Service ist kostenfrei,

muss aber vorab über uns gebucht werden.

Übernahme Flughafen oder Fährhafen

Budget erhebt bei Mieten ab oder bis Flug- und/oder

Fährhafen einen Zuschlag von NZD 51,75 (Stand Aug.

2015). Der Zuschlag fällt nur einmalig je Miete an (so

auch bei Mehrfachmieten) und ist vor Ort zahlbar. Bei

Buchung der BPP-Zusatzversicherung vorab über uns

entfällt der Zuschlag.

Late Ferry Fee: Bei Fahrzeugübernahme an einer Fährstation

nach 18.30 Uhr fallen zusätzlich NZD 57,50 an.

Mietpreisberechnung

1 Miettag entspricht 24 Stunden. Das Übernahme-Datum

bestimmt die Saison, zu der alle Miettage abgerechnet

werden. Bei Mehrfachmieten ist das 1. Übernahmedatum

maßgeblich.

Bei verspäteter Rückgabe am Rückgabetag fallen vor Ort

folgende Kosten an:

• ab 1 Std. Verspätung 1/3 des lokalen Tagespreises

• ab 2 Std. Verspätung 2/3 des lokalen Tagespreises

• ab 3 Std. Verspätung ein voller lokaler Tagespreis

Mindestmietdauer

• Keine bei Mieten ab und bis der selben Station.

Bei Einwegmieten:

• Fahrzeug-Gruppen A, B, C, D, E, P: 3 Tage pro Insel.

• Fahrzeug-Gruppen F, V, W: 5 Tage pro Insel.

Einwegmieten

• Generell zwischen allen Depots möglich (bitte Mindestmietdauer

je Insel beachten).

• Bei Mieten unter 7 Tagen Dauer NZD 57,50 (zahlbar

vor Ort).

Fährüberfahrt

Fahrzeugwechsel in Wellington und Picton. Bei Buchung

muss das Datum der Fährüberfahrt dem Vermieter mitgeteilt

werden!

Versicherung

Im Mietpreis eingeschlossen ist eine Fahrzeug-Versicherung

mit Selbstbeteiligung in Höhe von NZD 3.450,00

bzw. für Fahrzeuggruppen F, P, W und V NZD 4.312,50.

Zusätzlich ist eine Kfz-Reise-Haftpflichtversicherung der

HanseMerkur (Deckung max. EUR 1.000.000) eingeschlossen.

Zusatzversicherung (optional)

• Budget Protection Plan - Buchung vor Ort: Die Selbstbeteiligung

kann für Fahrzeuggruppen A-E gegen Zahlung

von NZD 28,75 bzw. NZD 33,35 je Tag für Fahrzeuggruppen

F, P, W und V auf NZD 258,75 reduziert werden.

• Budget Protection Plan - Buchung vorab über uns: Die

Selbstbeteiligung vor Ort entfällt, auch bei Schäden an

der Windschutzscheibe. Kosten lt. Preistabelle.

Nicht versichert sind

• Fahrten unter Alkohol- oder Drogeneinluss

• Fahrten durch nicht genehmigte Fahrer

• Fahrten auf nicht genehmigten Straßen oder Stränden

• Schäden durch/nach Vorsatz und/oder Vertragsbruch

• Navigations-Geräte (GPS)

• Reifenschäden

Kaution

Eine Kaution in Höhe der zu erwartenden Nebenkosten

(min. aber NZD 10) muss per Kreditkarte (VISA, Master,

AMEX, Diners) hinterlegt werden.

Hinweis

• In Neuseeland herrscht Gurtplicht.

• Kinder unter 7 Jahren müssen in einem Baby- oder

Kinder sitz transportiert werden.

• Alle Mietwagen sind Nichtraucherfahrzeuge.

C (CDAR): Ford Focus o.ä., 1.6 - 2.0 l Hubraum, Automatik,

Klimaanlage, 4-5 Türen, 4 Sitze, 2 Koffer

E (FDAR): Ford Falcon o.ä., 3.0 - 4.0 l Hubraum, Automatik,

Klimaanlage, 4 Türen, 5 Sitze, 3 Koffer

F (FWAR): Toyota Highlander o.ä., 3.5 l Hubraum, Automatik

(teilweise 4WD), Klimaanlage, 5 Türen, 5 Sitze, 5

Koffer

40

Abseits der Hauptstraßen im 4WD Toyota Prado


Budget Car Rental

B (CDMR): Toyota Corolla o.ä., 1.5 - 2.0 l Hubraum,

Schaltgetriebe, Klimaanlage, 4-5 Türen, 4 Sitze, 2 Koffer

D (IDAR): Ford Mondeo o.ä., 2.0 - 2.4 l Hubraum, Automatik,

Klimaanlage, 4 Türen, 5 Sitze, 2-3 Koffer

P (IFAR): 4WD SUV Toyota Rav4 o.ä. 2.0 - 2.4 l Hubraum,

Automatik, Klimaanlage, 5 Türen, 5 Sitze, 3 Koffer

W (PFAR): 4WD Toyota Prado o.ä., 3.0 l Hubraum, Diesel,

Automatik, Klimaanlage, 5 Türen, 5 Sitze, 5 Koffer

V (PVAR): Hyundai iMax o.ä., 2.4 l Hubraum, Automatik,

Klimaanlage, 4 Türen, 8 Sitze, bei max. Personenzahl 6-8

Koffer (kleinere Modelle ggf. weniger)

MIETWAGEN

Budget Car Rental

Preis pro Mietwagen/Tag in € Code: 2557

Tage 1 - 2 3 - 6 7 - 13 14 - 20 21+ *Relo - Rate

A

EDMR

B

CDMR

C

CDAR

D

IDAR

E

FDAR

P

IFAR

F

FWAR

W

PFAR

V

PVAR

Unser Tipp:

buchen Sie GPS

01.03.16 - 31.03.16 62 48 44 43 41 41

01.04.16 - 31.10.16 56 37 35 33 31 -

01.11.16 - 31.01.17 63 46 42 41 39 39

01.02.17 - 28.02.17 65 51 47 46 44 39

01.03.17 - 31.03.17 63 46 42 41 39 39

01.03.16 - 31.03.16 67 50 46 45 44 44

01.04.16 - 31.10.16 59 38 36 34 33 -

01.11.16 - 31.01.17 68 48 44 43 41 41

01.02.17 - 28.02.17 70 53 49 48 46 41

01.03.17 - 31.03.17 68 48 44 43 41 41

01.03.16 - 31.03.16 69 51 47 46 44 44

01.04.16 - 31.10.16 60 38 36 34 33 -

01.11.16 - 31.01.17 70 49 45 44 42 42

01.02.17 - 28.02.17 72 54 50 49 47 42

01.03.17 - 31.03.17 70 49 45 44 42 42

01.03.16 - 31.03.16 76 62 59 57 55 55

01.04.16 - 31.10.16 69 46 44 43 41 -

01.11.16 - 31.01.17 78 58 55 53 51 51

01.02.17 - 28.02.17 80 63 60 58 57 51

01.03.17 - 31.03.17 78 58 55 53 51 51

01.03.16 - 31.03.16 80 69 65 62 60 60

01.04.16 - 31.10.16 73 52 46 45 44 -

01.11.16 - 31.01.17 82 65 62 59 57 57

01.02.17 - 28.02.17 84 70 67 64 62 57

01.03.17 - 31.03.17 82 65 62 59 57 57

01.03.16 - 31.03.16 86 78 72 70 69 69

01.04.16 - 31.10.16 79 57 49 48 46 -

01.11.16 - 31.01.17 88 70 65 63 62 62

01.02.17 - 28.02.17 90 75 70 68 67 61

01.03.17 - 31.03.17 88 70 65 63 62 62

01.03.16 - 31.03.16 86 86 78 75 67 67

01.04.16 - 31.10.16 78 69 65 64 62 -

01.11.16 - 31.01.17 87 82 74 71 64 64

01.02.17 - 28.02.17 89 87 79 76 69 64

01.03.17 - 31.03.17 87 82 74 71 64 64

01.03.16 - 31.03.16 96 95 91 87 86 86

01.04.16 - 31.10.16 90 81 76 74 70 -

01.11.16 - 31.01.17 98 91 87 83 82 82

01.02.17 - 28.02.17 100 96 92 88 87 82

01.03.17 - 31.03.17 98 91 87 83 82 82

01.03.16 - 31.03.16 93 89 88 83 80 80

01.04.16 - 31.10.16 85 79 74 72 70 -

01.11.16 - 31.01.17 94 89 85 80 77 77

01.02.17 - 28.02.17 96 94 90 85 82 77

01.03.17 - 31.03.17 94 89 85 80 77 77

Leistungen: Fahrzeugversicherung mit Selbstbeteiligung, zusätzliche Kfz-Reise-Haftpflichtversicherung der Hanse-

Merkur (Deckung max. EUR 1.000.000), unbegrenzte Kilometer, GST-Steuer (15%), zusätzliche Fahrer im Mietvertrag.

Nicht eingeschlossen: Benzin, Zusatzversicherung zur Verringerung der Selbstbeteiligung vor Ort; Sonderausstattungen

(z.B. Kindersitze, Navigations-Gerät); Einwegmietgebühren; Gebühr bei Übernahme oder Abgabe am

Flug- oder Fährhafen (entfällt bei Abschluss des Budget Protection Plan vorab über uns); Late Ferry Fee.

Optionale Zuschläge:

Budget Protection Plan - pro Fahrzeug/Tag bei Mieten bis 20 Tage Dauer (nicht Relo-Rate) € 15

Budget Protection Plan - pro Fahrzeug/Tag bei Mieten ab 21 Tage Dauer oder bei Relo-Rate € 9

Zusätzlich buchbar:

• Baby/Kindersitze: NZD 14,95 pro Tag (max. NZD 74,75 pro Monat; Vorausbuchung erforderlich).

• GPS (mehrsprachiges, portables Navigations-Gerät): NZD 11,45 pro Tag bzw. NZD 57,45 pro Woche bzw.

NZD 114,95 pro Monat. Bei Beschädigung oder Verlust fallen NZD 230 an.

(Alle NZD-Gebühren Stand Aug. 2015 und zahlbar vor Ort.)

Frühbucher-Rabatt:

Bei Buchung bis zum 31.03.16 erhalten Sie 7,5% Ermäßigung (bei Mietbeginn 01.04.16-31.03.17).

Der Rabatt wird auch auf den Preis der Zusatzversicherung (Budget Protection Plan) gewährt, gilt aber nicht

für 1-2 tägige Mieten oder die Relo-Rate!

*Relo-Rate: Gültig für Mieten ab Christchurch bis Picton, ab Wellington bis Auckland oder ab Christchurch bis

Auckland - unabhängig von der tatsächlichen Mietdauer. Es fallen keine Einwegmietgebühren an.

41


MIETWAGEN

GO Rentals

Die günstige Alternative

Auszug aus den Mietbedingungen (gültig ab 01.05.2016, Änderungen vorbehalten.)

Mietstationen

• 5 Stationen auf Nord- und Südinsel - Öffnungszeiten:

Auckland City (Penrose): 8.00-17.00 Uhr

Auckland Airport: 6.00-22.00 Uhr

Wellington (Nähe Airport): 7.00-19.00 Uhr

Christchurch Airport: 7.00-17.30 Uhr

Queenstown Airport: 8.00-17.00 Uhr

Alle Stationen am 25.12. geschlossen.

• Anmietung/Abgabe außerhalb der Bürozeiten auf Anfrage

(keine Zusatzgebühr).

Transfers:

• Kostenlos zwischen Flughäfen und Mietstation bei

Mietbeginn/-ende während der Bürozeiten (gilt nicht

für Auckland City).

• Bei Mietbeginn kostenlos zwischen City Hotel und

Flughafenstation bzw. zwischen ausgewählten Auckland

City Hotels und Auckland City Station (jeweils von

8.30-14.30 Uhr, min. 14 Tage vorab zu buchen).

Hotelanlieferung:

• Bei Mietbeginn in Auckland liefert GO auf Wunsch das

Fahrzeug kostenlos zu ausgewählten City Hotels an

(von 8.30-14.30 Uhr, min. 14 Tage vorab zu buchen).

Mietpreisberechnung

• 1 Tag = 24 Stunden.

• Bei Saisonüberschneidungen werden die Miettage entsprechend

der Saison berechnet.

Mindestmietdauer

• 3 Tage (bei Mietbeginn 20.12.-10.01.: 7 Tage).

• Bei Einwegmieten 3-7 Tage (siehe Tabelle) bzw. 10

Tage bei Mieten von der Nord- zur Südinsel mit Beginn

20.12.-10.01.

Einwegmieten

• Kostenfrei zwischen allen Stationen möglich.

• Mindestmietdauer lt. Einwegmiet-Tabelle,

Mindestmietdauer bei Einwegmieten

Bis

Von AKL WLG CHC ZQN

AKL 3 Tage 5 Tage 7 Tage 7 Tage

WLG 3 Tage 3 Tage 7 Tage 7 Tage

CHC 3 Tage 3 Tage 3 Tage 5 Tage

ZQN 3 Tage 3 Tage 5 Tage 3 Tage

AKL=Auckland; WLG=Wellington; CHC=Christchurch; ZQN=Queenstown

Fahrer (Alter/Führerschein)

• Mindestalter 21 Jahre.

• Zusätzlich zum gültigen nationalen Führerschein ist

ein Internationaler Führerschein oder eine beglaubigte

Übersetzung in englischer Sprache erforderlich.

Fahrtgebiete (Einschränkungen)

• Fahrten sind nur auf geteerten sowie gut befestigten

öffentlichten Straßen erlaubt.

• Nicht erlaubt sind Skippers Canyon Road, Ball Hut Road,

alle Straßen auf der Coromandel Halbinsel nördlich von

Colville sowie auf Fahrten auf Stränden.

Fährüberfahrt

Bei Mieten zwischen Nord- und Südinsel muss das Fahrzeug

auf Kosten des Mieters per Fähre überführt werden.

Bitte beachten Sie unser Free Interislander Ferry-Angebot!

Versicherung

• Im Mietpreis eingeschlossen ist eine Fahrzeug-Versicherung

mit NZD 2.500 Selbstbeteiligung (Fahrer unter

25 Jahre: NZD 3.500).

• Für Fahrzeuge der Gruppe 7 (Large 4x4) und 11 (11-Sitzer

Van) beträgt die Selbstbeteiliung NZD 3.500 (Fahrer

unter 25 Jahre: NZD 4.500).

• Zusätzlich ist eine Kfz-Reise-Haftplichtversicherung

der HanseMerkur (Deckung max. EUR 1.000.000) eingeschlossen.

Zusatzversicherung (optional)

Die Selbstbeteiligung (auch bei Schäden an Reifen oder

Windschutzscheibe) kann durch Abschluss der Piece of

Mind-Versicherung (siehe All Inclusive Paket) ausgeschlossen

bzw. (für Fahrer unter 25 Jahre) auf NZD 350

reduziert werden; Kosten lt. Preistabelle. Nur die Piece of

Mind-Versicherung deckt Schäden an Reifen und Windschutzscheibe.

Nicht versichert sind

• Fahrten unter Alkohol- oder Drogeneinluss

• Fahrten durch nicht genehmigte Fahrer

• Fahrten auf nicht genehmigten Straßen oder Stränden

• Schäden durch/nach Vorsatz und/oder Vertragsbruch

• Schäden an Dach und Unterboden

• Verlust von Fahrzeugschlüsseln

• Bergungs- und Abschleppkosten nach Einzelunfällen

Kaution

• Ist bei Anmietung des Fahrzeuges in Höhe der Selbstbeteiligung

per Kreditkarte (VISA, Master, AMEX, Diners)

zu hinterlegen.

• Wird erstattet, wenn das Fahrzeug unbeschädigt, vollgetankt

und rechtzeitig am vereinbarten Ort zurückgegeben

wird.

Hinweis

• Alle Mietwagen sind Nichtraucherfahrzeuge.

Zippy Auto: Toyota Yaris oder Mazda 2, Modelle von

2014, 1.3-1.5 l, Automatik, Airbags, Klimaanlage, CD-

Player, 4 Türen, 2-3 Personen, 1-2 Koffer.

Touring: Toyota Corolla Sedan, Modelle von 2015, 1.8 l,

Automatik, Airbags, Klimaanlage, CD-Player, 4 Türen, 4

Personen, 3-4 Koffer.

Intermediate 4x4: Hyundai iX35 o.ä., 4x4 SUV, Modelle

von 2015, 2.4 l, Automatik, Klimaanlage, CD-Player/AUX/

USB/Bloototh, Rückfahrkamera, 5 Türen, 4-5 Personen,

4-5 Koffer.

People Mover: Toyota Previa, Modelle von 2010-2014,

2.4 l, Automatik, Airbags, Klimaanlage, CD-Player, 5 Türen,

8 Personen, bei max. Personenzahl 2 Koffer, sonst

mehr.

42

Auf der Südinsel geht es teilweise kurvig zu


MIETWAGEN

GO Rentals

GO Rentals

Preis pro Mietwagen/Tag in € Code: 73864

Compact: Toyota Corolla, Modelle von 2013-2015, 1.8 l,

Automatik oder Schaltung, Airbags, Klimaanlage, CD-Player,

4 Türen, 4 Personen, 2-3 Koffer

Executive: Toyota Aurion o.ä., Modelle von 2012-2014,

3.5 l, Automatik, Airbags, Klimaanlage, CD-Player, 4 Türen,

4-5 Personen, 3-5 Koffer.

Large 4x4: Hyundai Santa Fe o.ä., 4x4 SUV, Modelle

von 2015, 2.2 l Turbo Diesel, Automatik, Klimaanlage,

Sitzheizung, CD-Player/AUX/USB/Bloototh, 5 Türen, 5

Personen, 4-6 Koffer.

11 Seater Van: Toyota Hiace Van, Modelle von 2013-

2015, 2.7 l, Automatik, Airbags, Klimaanlage, CD-Player/

AUX/USB, 4 Türen, 11 Personen, bei max. Personenzahl

keine Koffer.

Free Interislander Ferry: Bei Mieten von Christchurch

oder Queenstown nach Auckland trägt GO Rentals die

Kosten für die Fährüberfahrt des Mietwagens. Gültig

für Mieten in der Zeit 01.12.15-30.04.17; wenn gleichzeitig

mit dem Mietwagen auch alle Personen für die

Fähre gebucht werden (Kosten siehe Preiskasten). Das

Angebot ist kombinierbar mit dem Northbound Special.

Southbound Special: 25% Ermäßigung auf Mieten von

Auckland nach Christchurch oder Queenstown. Gültig für

Mieten mit Beginn und Ende innerhalb der Zeit 01.04.16-

30.06.16 (kein Rabatt auf den All Inclusive-Zuschlag).

Northbound Special: 25% Ermäßigung auf Mieten von

Christchurch oder Queenstown nach Auckland. Gültig für

Mieten mit Beginn und Ende innerhalb der Zeit 01.09.16-

30.11.16 (kein Rabatt auf den All Inclusive-Zuschlag).

Kombinierbar mit dem Free Interislander Ferry-Angebot.

Tage 3 - 6 7 - 13 14 - 20 21 - 34 35+

20.12.15 - 29.02.16 33 32 30 29 28

01.03.16 - 30.04.16 30 28 27 25 24

Zippy Auto

01.05.16 - 31.10.16 25 23 22 20 19

01.11.16 - 19.12.16 28 26 25 23 22

20.12.16 - 28.02.17 34 33 31 30 28

01.03.17 - 30.04.17 30 29 28 26 25

20.12.15 - 29.02.16 38 37 36 34 33

01.03.16 - 30.04.16 35 33 32 30 29

Compact

01.05.16 - 31.10.16 30 28 27 25 24

01.11.16 - 19.12.16 33 31 30 28 27

20.12.16 - 28.02.17 40 38 36 35 33

01.03.17 - 30.04.17 36 34 33 31 30

20.12.15 - 29.02.16 40 38 37 36 34

01.03.16 - 30.04.16 36 35 33 32 30

Touring

01.05.16 - 31.10.16 31 30 28 27 25

01.11.16 - 19.12.16 34 33 31 30 28

20.12.16 - 28.02.17 41 40 38 36 35

01.03.17 - 30.04.17 38 36 34 33 31

20.12.15 - 29.02.16 44 43 41 40 38

01.03.16 - 30.04.16 41 40 38 37 36

Executive

01.05.16 - 31.10.16 36 35 33 32 30

01.11.16 - 19.12.16 39 38 36 35 33

20.12.16 - 28.02.17 46 44 43 41 40

01.03.17 - 30.04.17 43 41 40 38 36

20.12.15 - 29.02.16 83 79 76 72 69

01.03.16 - 30.04.16 72 69 65 62 57

People Mover

01.05.16 - 31.10.16 75 72 70 66 64

01.11.16 - 19.12.16 71 67 65 62 60

20.12.16 - 28.02.17 81 78 75 72 70

01.03.17 - 30.04.17 73 70 67 65 62

20.12.15 - 29.02.16 62 60 59 57 56

01.03.16 - 30.04.16 57 56 54 53 51

Intermediate 4x4

01.05.16 - 31.10.16 54 53 51 50 49

01.11.16 - 19.12.16 57 56 54 53 51

20.12.16 - 28.02.17 64 62 60 59 57

01.03.17 - 30.04.17 59 57 56 54 53

20.12.15 - 29.02.16 79 75 73 70 67

01.03.16 - 30.04.16 71 67 65 62 60

Large 4x4

01.05.16 - 31.10.16 75 72 70 66 64

01.11.16 - 19.12.16 71 67 65 62 60

20.12.16 - 28.02.17 81 78 75 72 70

01.03.17 - 30.04.17 73 70 67 65 62

20.12.15 - 29.02.16 104 98 92 86 80

01.03.16 - 30.04.16 96 90 85 79 73

11 Seater Van

01.05.16 - 31.10.16 91 86 80 75 70

01.11.16 - 19.12.16 96 90 85 79 73

20.12.16 - 28.02.17 107 101 95 88 82

01.03.17 - 30.04.17 99 93 88 81 75

Leistungen: Fahrzeugversicherung mit Selbstbeteiligung, zusätzliche Kfz-Reise-Haftpflichtversicherung der

HanseMerkur (Deckung max. EUR 1.000.000), unbegrenzte Kilometer, Einwegmietgebühren, Gebühr für weitere

Fahrer, Flughafengebühren, Road User Charge, GST Steuer (15%), Kreditkartengebühr, Straßenkarten, 24-Std.-

Pannendienst.

Nicht eingeschlossen: Treibstoff, Zusatzversicherung zum Ausschluss der Selbstbeteiligung, Mautgebühren.

Optionale Zuschläge:

All Inclusive (pro Fahrzeug und Miettag bis 30.04.16) € 17

All Inclusive (pro Fahrzeug und Miettag ab 01.05.16) € 16

Fährüberfahrt von der Süd- zur Nordinsel - Kosten pro Person

(nur in Verbindung mit dem kostenfreien Fahrzeug-Transport Free Interislander Ferry) € 54

Zusätzlich buchbar: Baby- oder Kindersitz (Pflicht für Kinder unter 8 Jahren, NZD 35 pro Miete), GPS Navigationssystem

(NZD 8 pro Tag), Dach- oder Skiträger (NZD 35 pro Miete) - alle Extras kostenfrei bei Buchung des All

Inclusive Pakets.

43


MIETWAGENREISEN

Charmante Bed & Breakfast Mietwagenreise

Auf einen Blick

• 25 Tage ab Auckland/ bis Christchurch o.u.

• typische Bed & Breakfast-Häuser

• zubuchbare Ausflüge

• ausgezeichnetes Preis-/Leistungsverhältnis

Mount Taranaki

Abseil Inn B&B

Springwaters Lodge

Bayview Chateau Tongariro

Erleben Sie die Gastfreundschaft der Neuseeländer! Auf

dieser Mietwagen-Rundreise übernachten Sie entweder

in Standard Bed- and Breakfast-Häusern/Homestays/

Farmen (Std.) oder in höherwertigen Superior Bed- and

Breakfast-Häusern/ Hotels (Sup). Sie werden stets

direkten Kontakt mit Ihren freundlichen Gastgebern

haben und morgens ein wunderbares Frühstück serviert

bekommen.

Reiseprogramm: ab 01.12.15 (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Auckland Ankunft in Auckland. Übernahme des

Mietwagens und Fahrt zur Unterkunft. Ü: Bavaria B&B

(Std), Eden Park (Sup)

2. Tag: Auckland - Bay of Islands (ca. 213 km; F). Sie

verlassen Auckland in nördlicher Richtung. In der Bay of

Islands übernachten Sie die nächsten zwei Nächte. 2 Ü:

Appledore Lodge (Std), Flagstaff Lodge (Sup)

3. Tag: Bay of Islands (F). Den Tag haben Sie zur freien

Verfügung. Als optionales Ausflugsprogramm bieten wir

Ihnen eine Kreuzfahrt ab 09:30 bis ca. 16:00 Uhr durch die

Bay of Islands an. Während der Kreuzfahrt sehen Sie alle

Höhepunkte der Region.

4. Tag: Bay of Islands - Waitomo (ca. 435 km; F).

Heute fahren Sie vom hohen Norden wieder in Richtung

Süden. Auf Ihrem Weg nach Waitomo überqueren Sie die

Auckland Harbour Bridge. In Waitomo können Sie eine

Bootsfahrt durch die berühmten Glühwürmchenhöhlen

unternehmen. Ü: Abseil Inn B&B (Std & Sup)

5. Tag: Waitomo - Rotorua (ca. 161 km; F). Von Waitomo

führt die Fahrt nach Rotorua. Auf einem Spaziergang können

Sie das Maori-Kultur-Zentrum, heiße Quellen und

Geysire erkunden. Als optionales Ausflugsprogramm bieten

wir Ihnen an: „Ein Tag in Rotorua“ - abends Hangi-

Erdofenessen und Maorikultur und am nächsten Morgen

einen Ausflug zu. Mt. Tarawera. Ü: Springwaters Lodge

(Std), The Springs (Sup)

6. Tag: Rotorua - Tongariro N’park (ca. 230 km; F). Sie

verlassen Rotorua in südlicher Richtung und können sich

unterwegs das Wai-o-Tapu Tal und die Huka Wasserfälle

anschauen, bevor Sie den Tongariro Nationalpark erreichen.

2 Ü: Bayview Chateau Hotel (Std & Sup)

7. Tag: Tongariro N’park (F). Heute können Sie eine

spektakuläre Wanderung zum Mt. Tongariro unternehmen.

Sie passieren dabei heiße Quellen, durchwandern

Mondlandschaften und kommen an wunderschönen

Bergseen vorbei. Ein absolutes Muss auf Ihrer Neuseelandreise.

Ein Rundflug über die Vulkanlandschaft ist

ebenfalls sehr zu empfehlen.

8. Tag: Tongariro N’park - Mt. Egmont N’park (ca.

230 km; F). Heute fahren Sie weiter bis zum Mount

Egmont Nationalpark mit dem berühmten Mount Taranaki.

Dieser Vulkankegel diente schon oftmals als Filmkulisse

für bekannte Hollywood-Filme. Die Gegend um und am

Berg bietet sich für Wanderungen an. 2 Ü: Villa Heights

B&B (Std), Nice Hotel (Sup)

9. Tag: Mt. Egmont N’park (F). Der Tag steht Ihnen zur

freien Verfügung. Wir empfehlen eine Wanderung durch

den märchenhaften Wald und anschließend eine Fahrt zum

romantischen Leuchtturm an Cape Egmont, von dem Sie

nochmals eine fantastische Sicht auf den Vulkan haben.

10. Tag: Mt. Egmont N’park - Wellington (ca. 352 km;

F). Entlang der wunderschönen Kapiti Küste fahren Sie

bis nach Wellington. Nachmittags sollten Sie sich das Te

Papa Nationalmuseum anschauen und abends Zelandia

besuchen. Hier können Sie die ursprüngliche Tierwelt

aus nächster Nähe beobachten. 2 Ü: Wesley Gardens

B&B (Std), The Wellesley (Sup)

11. Tag: Wellington (F). Die pulsierende Hauptstadt lädt

zum Bummeln, Einkaufen Erholen ein. Eine Fahrt mit der

Zahnradbahn zum Botanischen Garten und der Spaziergang

zurück sind ein Muss. Tipp: Unbedingt besuchen sollten Sie

eines der kleinen Restaurants an der Cuba Street.

12. Tag: Wellington - Blenheim (ca. 27 km; F). Abgabe

des Mietwagens und Überfahrt zur Südinsel. In Picton wieder

Übernahme eines Mietwagens. Anschließend können Sie die

Weingegend um Blenheim erkunden. Zahlreiche Weingüter

laden zu Weinverkostungen und Fahrten durch die Weinfelder

ein. Ü: Maxwell B&B (Std), Old St. Marys (Sup)

13. Tag: Blenheim – Abel Tasman N’park (ca. 160 km;

F). Heute liegt eine kurze Fahrt vor Ihnen. Besuchen Sie

die sonnigste Stadt Neuseelands oder wandern Sie zum

Mittelpunkt Neuseelands, bevor Sie zu Ihrer Unterkunft im

bzw. nahe des Abel Tasman Nationalpark fahren. 2 Ü:

Bayview B&B (Std & Sup)

14. Tag: Abel Tasman N’park (F). Der Abel Tasman

Nationalpark wartet mit herrlich goldenen Sandstränden

und unberührter Natur auf Sie. Unser Ausflugstipp:

„Strände, Buchten und Seelöwen“ - eine kombinierte

Kajak- und Wandertour durch den Nationalpark.

15. Tag: Abel Tasman N’park - Hokitika (ca. 370 km;

F). Eine herrliche Fahrt durch die Buller Gorge bringt Sie

heute zur Westküste. Sie übernachten bei/in Hokitika,

das vor allem für seine Jademanufakturen bekannt ist.

Amberlea B&B (Std), Awatuna Homestead (Sup)

16. Tag: Hokitika - Fox Glacier (ca. 150 km; F). Ein

weiterer Höhepunkt Ihrer Reise ist die Fahrt entlang der

wilden Westküste. Bei schönem Wetter hat man einen

herrlichen Blick auf das Meer und die Südalpen. Bei Franz

Josef und Fox können Sie heute die bis in den Regenwald

hinabreichenden Gletscher bewundern. Ü: Fox Glacier

Lodge (Std), Misty Peaks (Sup)

44


MIETWAGENREISEN

Villa Heights B&B

17. Tag: Fox Glacier - Queenstown (ca. 388 km; F).

Über den Haast Pass und vorbei an Lake Wanaka fahren

Sie nach Queenstown. Die Stadt bietet vielfältige Möglichkeiten

zur Freizeitgestaltung, die von Bungee-Jumping

über Jetboot-Fahrten bis hin zu Wanderungen und

Bergausflügen reichen. 2 Ü: Vatisker House (Std), Browns

Boutique Hotel (Sup)

18. Tag: Queenstown (F). Tag zur freien Verfügung für

Unternehmungen in der fantastischen Natur. Bei unserem

„Ultimativen Naturerlebnis“ erleben Sie eine rasante Jetbootfahrt

kombiniert mit einer Wanderung weitab jeglicher

Zivilisation.

19. Tag: Queenstown - Te Anau (ca. 185 km; F). Von

Queenstown fahren Sie in den Fiordland Nationalpark.

Die zerklüftete Landschaft mit Bergen, Seen, Fjorden und

ausgedehnten Wäldern wird auch Sie begeistern. Unternehmen

Sie am Nachmittag eine Wanderung an Lake Te

Anau. 2 Ü: House of Wood (Std), Loch Vista (Sup)

20. Tag: Doubtful Sound (F). Heute bieten wir Ihnen

optional eine geführte Tagestour zum „Doubtful Sound“

(abgelegener und ruhiger als Milford Sound) inkl. Picnic

Lunch Box an. Alternativ können Sie auch einen Ausflug

mit dem Mietwagen zu Milford Sound unternehmen.

21. Tag: Te Anau - Dunedin (ca. 300 km; F). Sie überqueren

die Südinsel (ein Abstecher zur Catlins–Küste

lohnt sich!) und erreichen Dunedin, das Tor zur Otago

Halbinsel. Wir haben hier 2 Nächte für Sie eingeplant,

damit Sie genügend Zeit für die „schottische“ Stadt und

die Otago Halbinsel haben. 2 Ü: Hazel House (Std), Camp

Estate (Sup)

Abends ein gemütlicher Drink

Bayview B&B

22. Tag: Dunedin (F). Tag zur freien Verfügung, zum Beispiel

für unser „Otago Peninsula Paket“ - Sie beginnen mit

einer Stadtrundfahrt und fahren anschließend zur Halbinsel,

wo Sie eine Bootstour unternehmen. Königsalbatrosse,

Pinguine und Seehunde sind nur einige der Tiere,

die Sie sehen werden. Weiterhin besuchen Sie Larnach

Castle, ein Vogelreservat und eine Gelbaugenpinguinkolonie.

23. Tag: Dunedin - Lake Tekapo (ca. 317 km; F). Zunächst

folgen Sie der Ostküste und besichtigen die mystischen

Moeraki Boulders. Die zerborstenen Steinkugeln

geben noch immer Rätsel auf. Weiter führt die Fahrt ins

Landesinnere zum türkisblauen Gletschersee Lake Tekapo,

an dem Sie auch übernachten. Ü: Creel House B&B

(Std), Lake Tekapo Lodge (Sup)

24. Tag: Lake Tekapo - Christchurch (ca. 219 km; F).

Fahrt durch die Canterbury Ebene nach Christchurch.

Belmont on Harewood (Std), The Classic Villa (Sup)

25. Tag: Christchurch (F). Abgabe des Mietwagens, Weiterflug

oder Beginn eines Anschlussprogramms.

Mittelklassewagen IDAR

Charmante Bed & Breakfast

Mietwagenreise - 25 Tage

Code: 386

Reisetermine: täglich

Preise pro Person in €

bei Belegung mit Pers. 1 2 4

Kleinwagen EDMR & Standard B&B

01.12.15 - 30.04.16 4.138 2.275 2.013

01.05.16 - 30.09.16 3.941 2.152 1.934

01.10.16 - 31.03.17 4.162 2.287 2.021

Mittelklassewagen IDAR & Standard B&B

01.12.15 - 30.04.16 4.469 2.440 2.096

01.05.16 - 30.09.16 4.237 2.300 2.008

01.10.16 - 31.03.17 4.510 2.461 2.108

Kombi FWAR & Standard B&B

01.12.15 - 30.04.16 4.765 2.588 2.170

01.05.16 - 30.09.16 4.742 2.552 2.134

01.10.16 - 31.03.17 4.805 2.609 2.182

Geländewagen IFAR & Standard B&B

01.12.15 - 30.04.16 4.800 2.606 2.179

01.05.16 - 30.09.16 4.428 2.395 2.055

01.10.16 - 31.03.17 4.840 2.626 2.190

Mittelklassewagen IDAR & Superior B&B

01.12.15 - 30.04.16 6.395 3.342 3.012

01.05.16 - 30.09.16 6.007 3.128 2.849

01.10.16 - 31.03.17 6.518 3.394 3.054

Kombi FWAR & Superior B&B

01.12.15 - 30.04.16 6.691 3.490 3.086

01.05.16 - 30.09.16 6.512 3.380 2.975

01.10.16 - 31.03.17 6.814 3.542 3.128

Geländewagen IFAR & Superior B&B

01.12.15 - 30.04.16 6.726 3.508 3.094

01.05.16 - 30.09.16 6.199 3.223 2.897

01.10.16 - 31.03.17 6.849 3.559 3.137

Leistungen: Übernachtungen wie angegeben o.ä.

in Bed- & Breakfast-Häusern, Lodges oder Hotels;

Verpflegung laut Programm (F=Frühstück,

M=Mittagessen, A=Abendessen); 24 Tage Mietwagen

von Budget Rent A Car in der gebuchten Kategorie

(siehe S. 40-41) inkl. Steuern, CDW-Versicherung

mit NZD 3.450 (FWAR/IFAR 4.312,5) Eigenbeteiligung,

unbegrenzte Freikilometer; Kfz-Reise-Haftpflichtversicherung

durch HanseMerkur (zusätzliche

Deckung max. 1 Mio. Euro); Fähre Wellington-Picton

(nur für Personen); detaillierter Reiseverlauf (in englisch)

& Kartenmaterial vor Ort.

Nicht eingeschlossen: weitere Mahlzeiten; Eintrittsgelder;

Benzin; Kaution und Flug-/Fährhafen-

Zuschlag NZD 51,75 für den Mietwagen.

Zusätzlich buchbar: Selbstbeteiligungs-Auschlussversicherung

der Hanse Merkur (Infos S. 24-25 im

Camper ABC).

Unsere Ausflugsempfehlungen:

• Ein Tag in Rotorua - mit Hangi, Maorikultur und

Mount Tarawera (siehe Seite 106)

• Strände, Buchten und Seelöwen - Kajak- und

Wandertour im Abel Tasman Nationalpark (siehe

Seite 110)

• Ultimatives Naturerlebnis - Jetbootfahrt und

Wanderung (siehe Seite 112)

• Doubtful Sound - traumhafte Kreuzfahrt (siehe

Seite 116)

• Otago Peninsula Paket - Stadtrundfahrt und Ausflug

(siehe Seite 117)

Bei Reisen über Weihnachten/Neujahr sowie

zu Großveranstaltungen können Zuschläge anfallen.

Ihr Reiseveranstalter wird Sie vor Bestätigung

informieren.

Geländewagen IFAR

45


MIETWAGENREISEN

Neuseelands Höhepunkte

Auf einen Blick

• 19 Tage Mietwagenreise

• ab Auckland/ bis Christchurch o.u.

• die Reise kann individuell geändert werden

• deutschsprachige Streckenbeschreibungen

Champagne Pool

Neuseeländische Gastfreundschaft muss nicht teuer sein!

Das zeigt Ihnen diese schöne Reise mit einigen Bed &

Breakfast-Unterkünften. Nette Gastgeber erwarten Sie

und geben Ihnen beim Frühstück Tipps für den Tag.

Besser geht es nicht! Falls Sie etwas mehr Zeit haben,

können wir die Tour problemlos für Sie verlängern.

Reiseprogramm: ab 01.12.15 (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Ankunft in Auckland. Sie erreichen Auckland am

frühen Nachmittag. Anschließend übernehmen Sie Ihren

Mietwagen und fahren zu Ihrer Unterkunft in Auckland.

Ü: Bavaria B&B (Std), Eden Park B&B (Sup)

2. Tag: Auckland - Dargaville - Paihia (ca. 426 km; F).

Morgens verlassen Sie Auckland in nördlicher Richtung.

Sie fahren entlang der Hibiskusküste und haben Gelegenheit

zum Besuch des beliebten Kauri- und Pioniermuseums.

Nachmittags erreichen Sie den Waipoua Kauriwald,

in dem Sie neben gigantischen Kauri-Bäumen auch die

typischen Baumfarne finden. Über Opononi erreichen Sie

den Naturhafen Hokianga und die imposanten Sanddünen,

bevor Sie zur Bay of Islands weiterfahren. 2 Ü: Bayview

Suite (Std), Allegra House (Sup)

Die rauhe Westküste der Südinsel

3. Tag: Paihia (F). Heute können Sie eine Schifffahrt

durch die idyllische Inselwelt der Bay of Islands unternehmen

(optional). Das klare, blaue Wasser und die wunderschönen

Strände faszinieren jeden Besucher. Die bizarre

Felsinsel „Hole in the Rock“ ist dabei nur ein Höhepunkt.

Alternativ können Sie eine Tagestour zu Cape Reinga unternehmen.

4. Tag: Paihia - Waitomo (ca. 421 km; F/A). Fahrt via

Auckland in den Waikato-Distrikt. Optional können Sie

hier die Glühwürmchenhöhle besichtigen oder etwas

abenteuer licher eine Wildwasser-Höhlentour unternehmen.

Den Abend verbringen Sie in einer Unterkunft im ländlichen

Stil und genießen mit Ihren Gastgebern ein typisch neuseeländisches

Abendessen. Ü: Farm/B&B (Std & Sup)

5. Tag: Waitomo - Whakatane (ca. 233 km; F). Vorbei

an Matamata (Filmset Herr der Ring und der Hobbitontrilogie)

erreichen Sie das Kiwianbaugebiet der Bay of Plenty

und Whakatane, vor dessen Küste die aktive Vulkaninsel

White Island aus dem Meer ragt. Abends bleibt Zeit für ein

Bad im Pazifik oder einen Strandspaziergang. 2 Ü: B&B at

the Lake (Std), White Island Rendezvous (Sup)

6. Tag: Whakatane (F). Der Tag steht zur freien Verfügung.

Wir empfehlen einen Tagesausflug per Boot oder

Kleinflugzeug nach White Island (s. S. 105). Die kleine

Insel ist ein aktiver Vulkan - ein einmaliges Erlebnis.

7. Tag: Whakatane - Rotorua - Taupo (ca. 171 km; F).

Die Fahrt führt nach Rotorua, wo Sie des „Te Puia“ Thermalgebiete

mit seinen farbigen Sinterterrassen, Geysiren

und blubbernden Schlammlöchern besuchen können.

Auch das etwas außerhalb gelegene Wai-o-Tapu Tal lohnt

einen Besuch. Vorbei an den Huka Falls geht die Reise

nach Taupo. Minarapa Lodge (Std), Kauri Point (Sup)

8. Tag: Taupo - Wellington (ca. 371 km; F). Die drei teilweise

noch aktiven Vulkane des Tongariro Nationalparks

bilden die Kulisse Ihrer Fahrt entlang der Desert Road.

Weiter geht es entlang der Kapiti-Küste nach Wellington.

Besuchen Sie den Mt. Victoria, den Botanischen Garten

und das Nationalmuseum Te Papa. Ü: Mercure Wellington

(Std), Booklovers B&B (Sup)

9. Tag: Wellington - Marlborough Sounds (F/A). Morgens

checken Sie am Fährterminal ein und dann geht es

über die Cook Strait zur Südinsel. Genießen Sie die Überfahrt,

die als eine der schönsten Fährstrecken der Welt

gilt. Von Picton aus geht es anschließend per Boot zur Unterkunft

in den Marlborough Sounds. Ü: Lochmara Lodge,

Kotuku Suite (Std), Tui Chalet (Sup)

10. Tag: Marlborough Sounds - Kaikoura (ca. 156 km;

F). Zurück in Picton geht es entlang der Ostküste durch

Blenheim (Tipp: machen Sie eine Weinprobe) in den

Küstenort Kaikoura. Hier haben Sie Gelegenheit, an einer

Walbeobachtungstour teilzunehmen oder mit Delfinen zu

schwimmen (beides optional). Ü: The Point B&B (Std),

Lemon Tree Lodge (Sup)

11. Tag: Kaikoura - Hokitika (ca. 365 km; F). Der Morgen

steht zur frreien Verfügung. Dann geht esweiter durch

das Hinterland der Südinsel. Auf wenig befahrenen Routen

erreichen Sie die Westküste und die kleine Stadt Hokitika,

die als Zentrum der Greenstone-Industrie (Jade) gilt. Besuchen

Sie eine der Schleifereien. Ü: Hokitika Homestay

(Std), Teichelmanns B&B

12. Tag: Hokitika - Franz Josef (ca. 134 km; F). Am Morgen

empfehlen wir eine geführte Tour zu den Fundstätten der

Jade (optional; ca. 2 Std.). Unter fachkundiger Führung eines

Maori erfahren Sie alles Wissenswerte zu den begehrten

Steinen. Weiter führt die Fahrt zum alten Goldgräberdorf

Ross und entlang der Südalpen nach Franz Josef, wo sich

der gleichnamige Gletscher bis hinunter in den Regenwald

schiebt. Ü: Rainforest Retreat (Std), Holly Homestead (Sup)

13. Tag: Franz Josef - Wanaka (ca. 286 km; F). Heute

empfehlen wir früh morgens eine Wanderung zum Lake

Kaikoura Whale Watch

Mitten im Vulkan

46


MIETWAGENREISEN

Waipoua Kauriwald

Matheson in dessen Oberfläche sich bei ruhigem Wetter

Mt. Cook spiegelt. Anschließend fahren Sie über den Haast

Pass - Klima- und Wasserscheide der Südalpen - in den

Mt. Aspiring Nationalpark. Wanaka, am gleichnamigen

See gelegen, bietet viele Möglichkeiten zum Zeitvertreib.

Ü: Criffel Peak View B&B (Std), Tin Tub Luxury Lodge (Sup)

14. Tag: Wanaka - Te Anau (ca. 226 km; F). Über

Queenstown fahren Sie zum Fiordland Nationalpark, einer

kaum zugänglichen und weitgehend unberührten

Landschaft. Der kleine Ort Te Anau ist Ausgangspunkt für

Ausflüge zum Milford Sound. Ü: House of Wood (Std), Te

Anau Lodge (Sup)

15. Tag: Te Anau - Milford Sound - Queenstown (ca.

405 km; F). Unternehmen Sie heute einen Ausflug zum

Milford Sound (optional). Die Meeresbucht gilt als der

schönste Sund in Neuseeland, flankiert von steil aufragenden

Bergen. Ein Muss für jeden Neuseelandbesucher.

2 Ü: Gardencourt Suites (Std), Rees True South (Sup)

Bungy Sprung von der Kawarau Brücke

Beispiel B&B-Haus

16. Tag: Queenstown (F). In Queenstown, der Abenteuer-Hauptstadt

der Welt, gibt es viel zu erleben und zu entdecken.

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Erkunden Sie das Hinterland auf einer Tour oder wandern

Sie ein Teilstück des legendären Routeburn Track. Weitere

empfehlenswerte Aktivitäten sind: Skyline Gondola,

Shotover Jet, Bungy Jump und Dart River Safari (alle Aktivitäten

sind optional).

17. Tag: Queenstown - Lake Tekapo (ca. 256 km; F).

Vom Wakatipu See geht die Fahrt über den Lindis-Pass

(971 m) durch das McKenzie-Country. Weiterfahrt zum

Tekapo-See. Hier liegt die „Kirche des Guten Hirten“

(„Church of the Good Shepherd“). Besonders beeindruckend

ist der malerische Blick aus dem Fenster hinter

dem Altar. Am Abend empfehlen wir die „Earth & Sky

Observatory Tour“ (optional), bei der Sie die Wunder des

südlichen Sternhimmels kennen lernen. Ü: Creel House

(Std), Peppers Bluewater Resort (Sup)

18. Tag: Lake Tekapo - Christchurch (ca. 280 km; F).

Heute verlassen Sie die Dreitausender der Südalpen und

erleben wieder einen spektakulären Vegetationswechsel.

Die Fahrt führt dann weiter durch Canterbury, das fruchtbare

Herzstück der Südinsel, wo sich weit ausgedehnte

Farmländereien wie ein Flickenteppich erstrecken. Endziel

ist Christchurch, die größte Stadt der Südinsel. Ü: Finlay

Banks (Std), The Classic Villa (Sup)

19. Tag: Abreise (F). Morgens geben Sie den Mietwagen

in Christchurch zurück. Ende der Reise.

Cotswold Cottage B&B

Zimmerbeispiel

Neuseelands Höhepunkte - 19 Tage

Code: 100565

Reisetermine: täglich

Preise pro Person in €

bei Belegung mit Pers. 1 2

Mittelklassewagen & Standardunterkünfte

01.12.15 - 30.04.16 3.863 2.037

01.05.16 - 30.09.16 3.707 1.982

01.10.16 - 31.03.17 3.932 2.097

SUV 4x4 & Standardunterkünfte

01.12.15 - 30.04.16 4.208 2.210

01.05.16 - 30.09.16 4.067 2.097

01.10.16 - 31.03.17 4.278 2.269

Mittelklassewagen & Superior-Unterkünfte

01.12.15 - 30.04.16 4.717 2.464

01.05.16 - 30.09.16 4.515 2.382

01.10.16 - 31.03.17 4.782 2.518

SUV 4x4 & Superior-Unterkünfte

01.12.15 - 30.04.16 5.348 2.780

01.05.16 - 30.09.16 5.221 2.735

01.10.16 - 31.03.17 5.428 2.841

Leistungen: 18 Übernachtungen inkl. Frühstück

in den genannten oder ähnlichen Häusern; Verpflegung

laut Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen,

A=Abendessen); detaillierter Reiseverlauf (in deutsch)

& Kartenmaterial vor Ort; Fährüberfahrt für Passagiere

& Mietwagen.

Fahrzeug von GO Rentals (z.B. Mittelklasse Toyota

Aurion oder SUV 4x4 Hyundai) inkl. Vollkaskoversicherung

ohne Selbstbehalt, unbegrenzten Kilometern; zus.

Fahrern; Einweggebühr; Transfer zur Übernahme.

Nicht eingeschlossen: Treibstoffkosten; Mahlzeiten;

optionale Ausflüge.

Bis 30.04.2016 teilweise andere Mietfahrzeuge

und Bedingungen.

Tag 1 in Auckland bestimmt die Saisonzeit.

Gerne bieten wir Ihnen die entsprechenden

Ausflüge zur Tour an. Eine Vorausbuchung

empfiehlt sich.

Die Reise kann auch in umgekehrter Reihenfolge

stattfinden.

Zusätzlich buchbar: Sie können die Reise beliebig

verlängern. Sprechen Sie Ihren Best of Partner an.

Stornobedingungen: Bei Stornierung ab 14 Tage

vor Abreise 50%, ab 6 Tage vor Abreise 75%, ab 2

Tage vor Abreise 90% des Reisepreises.

Abweichend von den allgemeinen Reisebedingungen

gelten bei Rücktritt des Reisenden folgende,

pauschale Entschädigungen: ab 14 Tage vor Reisebeginn

50% des Reisepreises, ab 6 Tage 75% und

ab 2 Tage vor Reiseantritt 90% des Reisepreises.

47


MIETWAGENREISEN

Neuseeland für Einsteiger

Auf einen Blick

• 21 Tage ab Auckland/ bis Christchurch o.u.

• alle Unterkünfte vorgebucht

• alle landschaftlichen Höhepunkte

• ausführliche Routenbeschreibung

Herbstliche Atmosphäre am Mt. Cook

Eine Reise über beide Inseln von Auckland nach Christchurch,

die Ihnen die Höhepunkte des Landes zeigt.

Alle Reservierungen für den Mietwagen, die Hotels und

die Fähre sind bereits vorgenommen. Auf diese Weise

verschwenden Sie keine kostbare Zeit mit der Suche

nach der passenden Unterkunft. Bei den Hotels haben

Sie die Wahl zwischen den Kategorien Standard (Std)

und Superior (Sup).

Reiseprogramm: ab 01.12.15 (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Auckland - Paihia (ca. 380 km). Am Morgen

Übernahme Ihres Mietwagens bei der Fa. Budget Rent A

Car/GO Rentals in Auckland (Innenstadt). Über die Harbour

Bridge fahren Sie in den subtropischen Norden Neuseelands.

Unterwegs lohnt sich ein Besuch des Waipoua-

Kauriwaldes mit den uralten Riesenbäumen. Die nächsten

drei Nächte verbringen Sie in Paihia an der Bay of Islands.

3 Ü: Averill Court Motel (Std.), Copthorne Resort (Sup.)

2. Tag: Paihia. Heute bietet sich Gelegenheit für eine

Bootsfahrt zu einigen der weit über 100 Inseln oder für

einen Badetag am Strand. Unternehmungslustige können

an einem Tagesausflug zum Cape Reinga teilnehmen oder

mit den Delfinen schwimmen. Als optionales Ausflugsprogramm

bieten wir Ihnen eine Kreuzfahrt (10:00 bis ca.

16:00 Uhr) durch die Bay of Islands an.

3. Tag: Paihia. Den heutigen Tag haben Sie zur freien

Verfügung für weitere Erkundungen in der Umgebung.

Besuchen Sie z.B. das schmucke, alte Dorf Russell oder

spielen Sie eine Runde Golf.

4. Tag: Paihia - Coromandel (ca. 378 km). Fahrt über

Auckland zur Coromandel Halbinsel. Außer fantastischen

Stränden wie „Hot Water Beach” bietet die Halbinsel eine

romantische, zerklüftete Küste und typisch neuseeländischen

Regenwald. 2 Ü: Pauanui Pines Lodge (Std.),

Mercure Grand Puka Park Resort (Sup.)

5. Tag: Coromandel. Erkunden Sie die Strände und Natur

der Halbinsel und nehmen Sie sich Zeit für eine kleine

Wanderung zu Cathedral Cove, einem wunderschönen,

einsamen Strandabschnitt.

6. Tag: Coromandel - Rotorua (ca. 210 km). Weiter

führt die Fahrt ins geothermische Zentrum der Nordinsel.

Über Tauranga und Te Puke gelangen Sie nach Rotorua,

das als Zentrum der Maori-Kultur gilt und in dem immer

ein leichter Schwefelduft in der Luft hängt. 2 Ü: Sudima

Hotel Lake Rotorua (Std.), Distinction Rotorua (Sup.)

7. Tag: Rotorua. Nutzen Sie den Tag für die Besichtigung

der Thermalgebiete von Whakarewarewa und Wai-o-Tapu

und einen Besuch der Maori-Schnitzereischule. Natürlich

können Sie auch einen Tag am Strand des Sees verbringen.

Als optionales Ausflugsprogramm bieten wir Ihnen

eine Maori-Gesangsvorstellung mit traditionellem Hangi

(Erdofenessen) an.

8. Tag: Rotorua - Tongariro NP (ca. 172 km). Wir empfehlen

einen frühen Start, denn unterwegs gibt es viel zu

sehen. So warten bei Taupo die Aratiatia Rapids und die

mächtigen Huka Falls und natürlich Lake Taupo, Neuseelands

größter See. Folgen Sie seinen Ufern bis zum

Tongariro Nationalpark, der bekannt ist für seine drei

Vulkane und seine Wanderwege zu smaragdgrünen oder

türkisblauen Seen. Ü: Skotel Alpine Resort (Std.), Chateau

Tongariro (Sup.)

9. Tag: Tongariro NP - Wellington (ca. 350 km). Durch

fruchtbare Ebenen und von zahllosen Schafen bevölkerten

sanften Hügel erreichen Sie die zerklüftete Manawatu

Schlucht und Wellington, Regierungshauptstadt des Landes.

Besuchen Sie den Botanischen Garten, das Regierungsgebäude

oder das Te Papa Nationalmuseum. Ü: Travelodge

Wellington (Std.), Copthorne Hotel Oriental Bay (Sup.)

10. Tag: Wellington - Nelson (ca. 110 km). Abgabe des

Mietwagens am Fährterminal und Überfahrt (ca. 3,5 Std.)

durch die Cook Strait und die malerischen Marlborough

Sounds - eine der schönsten Fährstrecken der Welt - zur

Südinsel. Übernahme des neuen Mietwagens in Picton

und Fahrt nach Nelson. Hier hat Neuseelands Kunsthandwerk

sein Zentrum gefunden. Das Angebot reicht von

boden ständigen Schnitzereien bis zu skurrilen Kleidern.

2 Ü: Grand Mercure Nelson (Std. & Sup.)

11. Tag: Nelson. Diesen Tag haben Sie zur freien Verfügung.

Wir empfehlen einen Ausflug in den Abel Tasman

Nationalpark mit seinen schönen Stränden und Wandermöglichkeiten.

12. Tag: Nelson - Greymouth (ca. 327 km). Fortsetzung der

Reise durch die Schlucht des Buller River an die Westküste.

Besuchen Sie bei Westport die Robbenkolonie an Cape Foulwind

und in Punakaiki die Pfannkuchenfelsen, wo das Meer

48

Champagne Pool - Waiotapu

Begegnung mit einem Kea


MIETWAGENREISEN

seine unbändige Kraft an den spektakulären Blaslöchern

austobt. Ihr Tagesziel Greymouth erreichen Sie am frühen

Abend. Ü: Charles Court Motel (Std.), Ashley Hotel (Sup.)

13. Tag: Greymouth - Franz Josef Gletscher (ca. 200 km).

Entlang der atemberaubenden Westküste fahren Sie am

Fuß der Südalpen und erreichen schließlich die Region von

Franz Josef und Fox, wo die Gletscher der Südalpen bis in

den Regenwald hinabreichen. Ü: Glacier View Motel (Std.),

Glenfern Villas (Sup.)

14. Tag: Franz Josef Gletscher - Queenstown (ca.

388 km). Weiter geht es nach Süden und über den

Haast Pass nach Wanaka. Unterwegs bietet sich bei Lake

Moeraki eine kurze Wanderung zu Monroe Beach sowie

bei Haast Pass zu den Blue Pools an. Parallel zum

Cadrona Fluss folgen Sie der Straße zum Endziel der heutigen

Etappe: Queenstown. An den folgenden zwei Tagen

können Sie das umfassende Ausflugs- und Aktivitätenangebot

der Stadt nutzen. 2 Ü: Copthorne Lakefront (Std.),

Browns Boutique Hotel (Sup.)

15. Tag: Queenstown. Queenstown ist das touristische

Zentrum der Südinsel mit einem breiten Freizeitangebot in

der reinen Natur rund um die Stadt.

16. Tag: Queenstown - Te Anau (ca. 427 km). Die lange

Etappe wird gekrönt durch eine grandiose Fahrt durch

die Berglandschaft der Südalpen. Nach Durchquerung des

Homer Tunnels öffnet sich die faszinierende Welt des Milford

Sound, den Sie auf einer Bootstour erkunden können.

Anschließend fahren Sie zu Ihrem Übernachtungsort Te

Haruru Falls - Bay of Islands

Anau zurück. Ü: Distinction Luxmore (Std.), Distinction Te

Anau Villas (Sup.)

17. Tag: Te Anau - Dunedin (ca. 300 km). Genießen

Sie morgens noch die Stille an Lake Te Anau, bevor Sie

quer über die Südinsel nach Dunedin fahren. Der Rest des

Tages steht Ihnen in der ältesten Universitätsstadt des

Landes zur freien Verfügung. Für Liebhaber des Antiken

lohnt sich ein Besuch von Olveston House. 2 Ü: Adrian

Motel (Std.), Scenic Circle Southern Cross Hotel (Sup.)

18. Tag: Dunedin. Ein Tag zur freien Verfügung. Die

Otago Halbinsel bietet hervorragende Möglichkeiten

zur Tierbeobachtung (u.a. Albatrosse und Pinguine). Ein

Besuch von Larnach Castle lohnt sich schon wegen des

phantastischen Blicks über die Halbinsel. Als optionales

Ausflugsprogramm bieten wir Ihnen eine geführte halbtägige

Tour auf die Otago-Halbinsel an. Inbegriffen ist eine

Kreuzfahrt entlang der Albatross-Kolonie.

19. Tag: Dunedin - Twizel (ca. 259 km). Vorbei an den

bekannten Moeraki Boulders, die vergessenen Riesenmurmeln

gleich am Strand liegend, geht es nach Oamaru

und von dort weiter vorbei an türkisblauen Seen bis zum

Mt. Cook Nationalpark im Landesinneren. Ü: MacKenzie

Country Inn (Std. & Sup.)

20. Tag: Twizel - Christchurch (ca. 266 km). Bei schönem

Wetter empfehlen wir Ihnen einen Rundflug über die

Alpen. Weiterfahrt über Lake Tekapo und die Canterbury

Ebene bis nach Christchurch, die größte Stadt der Südinsel.

Ü: Heartland Hotel (Std.), Chateau on the Park (Sup.)

21. Tag: Abflug von Christchurch. Tag bis zum Abflug

zur freien Verfügung. Rückgabe des Mietwagens.

Neuseeland für Einsteiger - 21 Tage

Code: 387

Reisetermine: täglich

Preise pro Person in €

bei Belegung mit Pers. 1 2 3 4

Toyota Yaris EDMR & Standardhotels

01.12.15 - 30.04.16 3.750 1.536 1.148 1.306

01.05.16 - 30.09.16 2.602 1.325 1.012 1.132

01.10.16 - 31.03.17 3.115 1.581 1.193 1.346

Ford Focus CDAR & Standardhotels

01.12.15 - 30.04.16 3.086 1.567 1.169 1.321

01.05.16 - 30.09.16 2.632 1.340 1.022 1.140

01.10.16 - 31.03.17 3.176 1.611 1.213 1.362

Toyota Highlander FWAR & Standardhotels

01.12.15 - 30.04.16 3.574 1.810 1.331 1.443

01.05.16 - 30.09.16 3.302 1.675 1.246 1.307

01.10.16 - 31.03.17 3.678 1.863 1.380 1.487

Toyota Prado PFAR & Standardhotels

01.12.15 - 30.04.16 3.954 2.000 1.458 1.538

01.05.16 - 30.09.16 3.470 1.758 1.301 1.349

01.10.16 - 31.03.17 4.059 2.052 1.507 1.582

Ford Mondeo IDAR & Superiorhotels

01.12.15 - 30.04.16 4.058 2.052 1.549 1.773

01.05.16 - 30.09.16 3.126 1.586 1.241 1.386

01.10.16 - 31.03.17 4.159 2.103 1.587 1.853

Toyota Highlander FWAR & Superiorhotels

01.12.15 - 30.04.16 4.545 2.295 1.711 1.895

01.05.16 - 30.09.16 3.796 1.921 1.465 1.554

01.10.16 - 31.03.17 4.662 2.354 1.755 1.979

Toyota Prado PFAR & Superiorhotels

01.12.15 - 30.04.16 4.926 2.486 1.838 1.990

01.05.16 - 30.09.16 3.964 2.005 1.520 1.596

01.10.16 - 31.03.17 5.042 2.545 1.881 2.074

Obligatorische Zuschläge:

Februarzuschlag pro Person € 26

Leistungen: Übernachtungen wie angegeben o.ä.

guten bis sehr guten Hotels; 24 Tage Mietwagen von

Budget Rent A Car in der gebuchten Kategorie (siehe

S. 40-41) inkl. Steuern, CDW-Versicherung mit NZD

3.450 (FWAR/PFAR 4.312,50) Eigenbeteiligung, unbegrenzte

Freikilometer; Kfz-Reise-Haftpflichtversicherung

durch HanseMerkur (zusätzliche Deckung

max. 1 Mio. Euro); Fähre Wellington-Picton (nur für

Personen); detaillierter Reiseverlauf (in englisch) &

Kartenmaterial vor Ort.

Nicht eingeschlossen: Mahlzeiten; Eintrittsgelder;

Benzin; Kaution und Flug-/Fährhafen-Zuschlag NZD

51,75 für den Mietwagen.

Unsere Ausflugsempfehlungen:

• Ein Tag in Rotorua - mit Hangi, Maorikultur und

Mount Tarawera (siehe Seite 106)

• Strände, Buchten und Seelöwen - Kajak- und

Wandertour im Abel Tasman Nationalpark (siehe

Seite 110)

• Ultimatives Naturerlebnis - Jetbootfahrt und Wanderung

(siehe Seite 112)

• Milford Cruise & Walk (siehe Seite 113)

• Otago Peninsula Paket - Stadtrundfahrt und Ausflug

(siehe Seite 117)

Zusätzlich buchbar: Selbstbeteiligungs-Auschlussversicherung

der Hanse Merkur (Infos S. 24-25 im

Camper ABC).

Bei Reisen über Weihnachten oder den Jahreswechsel

können Zuschläge anfallen. Ihr

Reiseveranstalter wird Sie vor Bestätigung informieren.

Die Tour kann auch in umgekehrter Richtung

erfolgen.

Browns Boutique Hotel

Budget Limousine

49


RUNDREISEN MIETWAGENREISEN SÜDAFRIKA

Titel Neuseeland mal ganz anders!

Auf einen Blick

• 20/24 Tage Mietwagenreise

• ab Auckland/ bis Christchurch o.u.

• ausführliche Routenbeschreibungen in deutsch

• täglicher Beginn möglich

Thule Bay

Erleben Sie Neuseeland aus einer unbekannten Perspektive!

Wir übernehmen die Organisation der Reise - Sie

genießen die Landschaft! Mit den deutschsprachigen,

ausführlichen Streckenbeschreibungen reisen Sie bequem

und einfach.

Die Reise ist individuell verlängerbar (innerhalb des

Reiseverlaufes) und auch in umgekehrter Richtung

buchbar.

Reiseprogramm: ab 01.12.15 (Änderungen vorbehalten)

20 Tage Tour = Tag 1 und weiter ab Tag 6

1. Tag: Ankunft in Auckland. Ankunft in Auckland,

deutschsprachige (vorbehaltlich Verfügbarkeit) Begrüßung

am Flughafen und Transfer zu Ihrer Unterkunft. Ü: The Heritage

2. Tag: Auckland - Omapere (ca. 290 km). Übernahme

der Reiseunterlagen und des Mietwagens. Erstes Ziel der

Tagesetappe nach Hokianga Harbour ist Muriwai Beach

mit einer Festlandkolonie von Australtölpeln. Besuchen

Sie auf der Fahrt auch das Kauri-Museum in Matakohe

und die riesigen Kauri-Bäume im Waipoua-Waldpark.

Ü: McKenzies B&B

3. Tag: Omapere - Bay of Islands (F; ca. 215 km). Vorbei

an einsamen Stränden und idyllischen Fischerorten

erreichen Sie die malerische Bay of Islands. 2 Ü: Appledore

Lodge

4. Tag: Bay of Islands. Ihr freier Tag in der Bay of Islands

bietet sich für einen Ausflug in die Umgebung an.

Wir empfehlen einen Ausflug zu „90 Mile Beach“, einen

Segeltörn oder eine Bootsfahrt durch die Bay of Islands zu

Cape Brett und Hole in the Rock (alle optional).

5. Tag: Bay of Islands - Snells Beach (F; ca. 180 km).

Auf Nebenstraßen geht es zurück Richtung Süden. Zuerst

entlang der Ostküste an langen Stränden und stillen Buchten

vorbei bis Sie in Snells Beach, einem kleinen Fischerdorf,

ankommen. Ü: Snells Beach Motel

6. Tag: Snells Beach - Coromandel (ca. 280 km). Via

Auckland fahren Sie zur Coromandel Halbinsel. Folgen Sie

der Westküste nach Coromandel Town, bevor Sie zur Ostküste

der Halbinsel weiterfahren.

Besuchen Sie unterwegs New Chumns Beach, der als

einer der schönsten Strände Neuseelands gilt. Ü: Ohuka

Place B&B

7. Tag: Coromandel - Rotorua (F; ca. 250 km). Am Hot

Water Beach können Sie ein Loch graben und Ihren eigenen

Thermalpool genießen. Wandern Sie von Hahei zur

berühmten Cathedral Cove.

Bei Opoutere Beach können Sie beim Vogelschutzgebiet

Pause einlegen oder das Kiwi-Fruit-Centre in Te Puke besuchen.

Tagesziel ist Rotorua. Ü: Robertson House B&B

8. Tag: Rotorua - Murupara (F/A; ca. 60 km). Es gibt

viel zu entdecken entlang des ‘Geothermal Highway’:

Blubbernde Schlammlöcher, Schwefelpfützen und speiende

Geysire.

Heute Abend sind Sie zu Gast bei der Toe Toe Familie

und genießen ein hausgemachtes Hangi Abendessen. Die

Übernachtung in der Kohutapu Lodge und die kulturelle

Tour sind ein unvergessliches Erlebnis. Ü: Kohutapu Lodge

9. Tag: Murupara - Blue Duck Station (F; ca. 215 km).

Lake Taupo bezaubert an klaren Tagen mit einer tollen

Sicht zu den Vulkanen. Fahren Sie durch den Tongariro

Nationalpark und entlang der majestätischen Vulkane bis

zum Whanganui Nationalpark. 2 Ü: Blue Duck Station

10. Tag: Whanganui Nationalpark (F/A). Heute stehen

eine Vielzahl von Aktivitäten zur Auswahl. Auf einer Bush

Safari lernen Sie mehr über Naturschutz, lokale Geschichte

und die täglichen Arbeitsabläufe dieser Schaf- und Rinderfarm.

Im Angebot stehen des weiteren (jew. optional)

Pferdereiten, Kajaken, Mountain Biken, Helikopterflüge,

Wandern oder Jetbootfahrt.

11. Tag: Blue Duck Station - Wellington (F; ca. 360 km).

Sie fahren über Wanganui zur Kapiti Coast und weiter nach

Wellington, der Hauptstadt Neuseelands. Es empfiehlt sich

ein Spaziergang entlang der Hafenpromenade oder ein Besuch

im Nationalmuseum Te Papa. Ü: Distinction Wellington

12. Tag: Wellington - Abel Tasman NP (ca. 190 km).

Die Fahrt (ca. 3,5 Std.) mit der Fähre durch den stillen

Marlborough Sound ist einer der Höhepunkte Ihrer Reise.

Entlang des malerischen Queen Charlotte Drive fahren Sie

über Nelson in den Abel Tasman National Park. 2 Ü: Split

Apple Lodge B&B

13. Tag: Abel Tasman NP (F). Genießen Sie einen freien

Tag im Abel Tasman Nationalpark bei einer Wanderung

entlang der malerischen Küste, einer Kayakfahrt durch

türkisblaues Wasser vorbei an Pinguinen, Robben und

Delfinen, einem Tagesausflug zur idyllischen Tonga-Insel

oder einfach nur ein Sonnenbad.

14. Tag: Abel Tasman NP - Carters Beach (F; ca. 240 km).

Sie fahren durch die beeindruckende Buller Gorge zur wilden

Westküste und zum traumhaften Carters Beach bei Westport.

Ü: Carters by the Sea

15. Tag: Carters Beach - Punakaiki - Franz Josef (ca.

275 km). Ein Besuch bei den Punakaiki Pancake Rocks

ist ein unvergessliches Erlebnis. Die Westküste beeindruckt

mit immergrünem Regenwald, der hier bis zu den

Gletschern reicht. Eine Wanderung zur Gletscherzunge ist

ebenso beeindruckend, wie ein Helikopterflug über die bizarre

Bergwelt der Südalpen. Ü: Rainforest Retreat

50

Whiritoa Beach


RUNDREISEN MIETWAGENREISEN SÜDAFRIKA

16. Tag: Franz Josef - Cardrona Valley (ca. 310 km). Entlang

der Westküste empfiehlt sich ein Abstecher zum Monro

Beach Walk. Wenn Sie Glück haben, können Sie Pinguine

oder Hector Delfine in der Brandung spielen sehen. Über den

landschaftlich schönen Haast Pass und die Crown Range erreichen

Sie das Cardrona Valley. Ü: Cardrona Hotel

17. Tag: Cardrona Valley - Queenstown - Te Anau (F;

ca. 220 km). Heute haben Sie genügend Zeit in Queenstown,

um die atemberaubende Szenerie zu genießen und

aus einer schier endlosen Auswahl an Ausflügen und

Aktivitäten auszuwählen.

Am späten Nachmittag geht die Fahrt weiter zum Fiordland

Nationalpark, eine Region, welche ideal für Outdoor-

Aktivitäten ist. 2 Ü: Te Anau Lodge B&B

18. Tag: Te Anau - Milford Sound - Te Anau (F). Mit dem

Bus geht es durch das Eglington und Hollyford Valley zum

reflektierenden Wasser des Sounds mit dem über 1.000

Meter aufragenden Mitre Peak. Mit etwas Glück sehen Sie

am höchsten Punkt des Passes, dem Homer Saddle, die

grünen Keas (Bergpapageien). Nach der Bootstour werden

Sie im Bus wieder nach Te Anau zurückgefahren.

19. Tag: Te Anau - Bluff - Stewart Island (F; ca. 190 km).

Entlang der Southern Scenic Route geht es durch den Fiordland

National Park. Besuchen Sie die älteste Hängebrücke

des Landes in Clifden. In Te Waewae Bay können Sie Delfine

und Wale von den Klippen aus beobachten. Sie stellen Ihr

Fahrzeug am Hafen in Bluff ab und nehmen die Fähre nach

Stewart Island. 2 Ü: Stewart Island Lodge

20. Tag: Stewart Island (F). Auf Stewart Island können

Sie Natur pur tanken und auf zahlreichen Wanderwegen

den Rakuira National Park erkunden. Empfehlenswert ist

der Besuch von Ulva Island, einem Paradies für Vogelbeobachter

oder Sie nehmen an einer Exkursion zu Kiwis in

ihrer natürlichen Umgebung teil.

21. Tag: Stewart Is. - Catlins - Dunedin (F; ca. 280 km).

Sie nehmen die Fähre zurück nach Bluff und holen Ihr Fahrzeug

ab. Die Strecke führt entlang der Südküste durch die

Catlins: Rauhe Küste, viele Buchten, Wälder und Wasserfälle.

2 Ü: 858 George Street Motel

22. Tag: Stewart Island - Dunedin (ca. 282 km). Erkunden

Sie heute die Otago Peninsula. Seehunde, die bedrohten

Gelbaugenpinguine und Kormorane können hier

beobachtet werden. Bei Taiaroa Head, dem nordöstlichsten

Punkt der Halbinsel, befindet sich der weltweit einzige

Festland-Brutplatz der Königsalbatrosse.

23. Tag: Dunedin - Moeraki Booulders - Christchurch

(ca. 360 km). Fahren Sie in Richtung Norden und legen

Sie einen Fotostopp bei den berühmten Moeraki Boulders

ein. Oamaru lädt zu einem Besuch seiner Blue Penguin

Kolonie ein bevor Sie nach Christchurch weiterfahren.

Ü: Elizas Manor B&B

24. Tag: Christchurch (F). Rückgabe Ihres Leihwagens

am Flughafen und Ende der Reise.

Neuseeland mal ganz anders -

20/24 Tage

Code: 100295

Reisetermine: täglich

Preise pro Person in €

bei Belegung mit Pers. 1 2 4

20 Tage mit Kleinwagen

01.12.15 - 31.03.16 4.864 2.643 -

01.04.16 - 15.09.16 4.618 2.531 -

16.09.16 - 31.03.17 5.014 2.722 -

20 Tage mit Mittelklassewagen

01.12.15 - 31.03.16 5.053 2.737 -

01.04.16 - 15.09.16 4.726 2.585 -

16.09.16 - 31.03.17 5.210 2.820 -

20 Tage mit Geländewagen

01.12.15 - 31.03.16 - - 2.464

01.04.16 - 15.09.16 - - 2.418

16.09.16 - 31.03.17 - - 2.540

24 Tage mit Kleinwagen

01.12.15 - 31.03.16 5.533 3.002 -

01.04.16 - 15.09.16 5.162 2.831 -

16.09.16 - 31.03.17 5.706 3.096 -

24 Tage mit Mittelklassewagen

01.12.15 - 31.03.16 5.742 3.105 -

01.04.16 - 15.09.16 5.291 2.896 -

16.09.16 - 31.03.17 5.921 3.203 -

24 Tage mit Geländewagen

01.12.15 - 31.03.16 - - 2.777

01.04.16 - 15.09.16 - - 2.527

16.09.16 - 31.03.17 - - 2.864

Leistungen: Deutschsprachige Begrüßung (vorbehaltlich

Verfügbarkeit) am Flughafen; Transfer zum

Hotel; Übernachtungen in landestypischen Unterkünften;

Verpflegung laut Programm (F=Frühstück,

M=Mittagessen, A=Abendessen); detaillierter Reiseverlauf

(in deutsch) & Kartenmaterial vor Ort;

Hangi-Abendessen; Buschsafari, Kajak oder Jetboot

auf der Blue Duck Station (bitte Wunsch angeben);

Interislander Fähre; Tagesausflug Milford Sound;

Stewart Island Fähre.

Mietfahrzeug: Klein-, Mittelklasse- oder Geländewagen

von Budget Car Rental inkl. Standardversicherung

mit 3.450,00/4.312,50 NZD Selbstbeteiligung;

unbegrenzte Kilometer (siehe auch S. 40/41).

Nicht eingeschlossen: Treibstoffkosten; nicht aufgeführte

Mahlzeiten; optionale Ausflüge; Kaution in

Höhe des Selbstbehaltes.

Teilnehmer: 4 Reisende = 2 Doppelzimmer.

Bei Vollbelegung der ausgeschriebenen Unterkünfte,

behalten wir uns das Recht vor, diese

entsprechend zu ändern!

Lake Matheson

Mount Taranaki

51


MIETWAGENREISEN

Neuseeland aktiv erkunden

Auf einen Blick

• 21/24 Tage ab Christchurch/ bis Auckland o.u.

• täglicher Beginn möglich

• individuell änder- und verlängerbar

• viele Aktivitäten inklusive

Neuseeland aktiv erfahren - unter diesem Reisetitel

verbirgt sich eine Rundreise mit Mietwagen, vorgebuchten

Hotels und vielen Aktivitäten für jedes Alter. Erfahren

Sie Neuseeland von einer ganz anderen Seite mit

den schönsten Tagesausflügen. Sollte Ihnen ein Ausflug

oder eine Aktivität nicht zusagen, können wir diesen

nach Ihren Wünschen ersetzen.

Reiseprogramm: ab 01.12.15 (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Christchurch. Nach Ankunft Übernahme des

Mietwagens von Budget am Flughafen. Fahrt zu Ihrer

Unterkunft. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

Ü: Heartland Hotel Cotswold

2. Tag: Christchurch - Lake Tekapo (ca. 225 km).

Ihre Reise beginnt mit einer gemütlichen Fahrt durch die

Canterbury Plains in Richtung Inland zum türkis farbenen

Lake Tekapo. Besuchen Sie die Church of Gods Sheperd

und genießen Sie das einmalige Bergpanorama. Ü: Creel

House B&B

3. Tag: Lake Tekapo - Queenstown (ca. 256 km; F). Die

Fahrt führt über die Hochebene vorbei an Seen und Bergpanoramen.

Auf dem Weg in Richtung Queenstown bleibt

Zeit für einen Abstecher zu Mt. Cook (retour 120 km) und

zur alten Goldgräberstadt Arrowtown. 3 Ü: Blue Peaks Lodge

4. Tag: Queenstown. Heute unternehmen Sie einen

Ausflug per Bus zum Milford Sound und erleben dort auf

einer Bootsfahrt die einmalige Schönheit der Landschaft

des Fiordland Nationalparks. Ein langer und erlebnisreicher

Tag.

5. Tag: Queenstown. Mit einem erfahrenen Führer entdecken

Sie heute die Weingegend um Queenstown. Sie

besuchen einige der besten Weingüter, erfahren viel Wissenswertes

über den Weinbau und genießen einen erholsamen

Tag. Am Abend fahren Sie mit der Gondelbahn auf

den Hausberg und genießen die Aussicht.

6. Tag: Queenstown - Fox Glacier (ca. 330 km). Folgen

Sie der kurvenreichen Straße über den Cadrona Pass

nach Wanaka und weiter durch den Mt. Aspiring NP - unternehmen

Sie eine der kurzen Wanderungen - zur Westküste.

Ü: Sunset Motel

7. Tag: Fox Glacier - Hokitika (ca. 157 km). Auf einer

informativen und kurzweiligen Wanderung (ca. 2 Stunden)

zum Gletscher erfahren Sie alles Wissenwerte und sehen

den Ursprung des Fox River. Es ist ein beeindruckendes

Erlebnis, einen Gletscher aus nächster Nähe zu erleben.

Am Nachmittag weiterfahrt entlang der Küste nach

Hokitika. Ü: Beachfront Hotel

8. Tag: Hokitika - Punakaiki - Abel Tasman NP (ca.

380 km). Von Hokitika geht es über Greymouth (Seelöwenkolonie)

zu den Pfannkuchenfelsen in Punakaiki,

nach Westport und dann entlang der Buller Schlucht in

den Abel Tasman NP. 2 Ü: Ocean View Chalets

9. Tag: Abel Tasman NP (M). Auch für Ungeübte eignet

sich die heutige Kajaktour in der Bucht des Abel Tasman

NP. Mit etwas Glück sehen Sie Pinguine, Delfine und

Seehunde. Alternativ bieten wir auch eine Wandertour im

Nationalpark an.

10. Tag: Abel Tasman NP - Picton (ca. 168 km). Vom

Nationalpark folgen Sie der Küste gen Osten. Legen Sie

einen Stopp im beschaulichen Nelson (unser Tipp: besuchen

Sie das WOW-Museum) und an Pelorus Bridge ein.

Gegen Nachmittag Ankunft in Picton. 2 Ü: Grandvue B&B

11. Tag: Marlborough Sounds (F/M). Sonnendurchflutete

Irrgärten aus Inseln und Halbinseln machen die

Marlborough Sounds so besonders. Sie entdecken dieses

Paradies auf einer Bootstour und Wanderung auf dem bekannten

Queen Charlotte Track.

12. Tag: Picton - Wellington (F). (Fahrzeugabgabe) Die

Überquerung der Cook Strait gilt als eine der schönsten

Fährüberfahrten. Genießen Sie vom Deck des Schiffes

aus die malerische Kulisse. Am Nachmittag bleibt Zeit für

einen Besuch des Te Papa-Museums in Wellington. (Fahrzeugübernahme)

Ü: Travelodge Wellington

13. Tag: Wellington - Napier (ca. 327 km). Von Neuseelands

Hauptstadt geht es weiter nach Norden zu den

Weinbaugebieten der Hawkes Bay und der Art Deco Stadt

Napier. Bummeln Sie an der Promenade, flanieren Sie

durch die Stadt oder genießen Sie das milde Klima. 2 Ü:

Ashcroft Gardens B&B

14. Tag: Napier (F). Eine aktive und abwechslungsreiche

Art der Weinprobe bietet Takaro Trails. Sie erhalten Fahrräder,

Helme und Wasserflasche und werden zum Startpunkt

gefahren. Zwei Weinrouten stehen zur Auswahl.

Unser Tipp: Mittagessen im Te Awa Weingut.

52

Delfine in der Bay of Islands


MIETWAGENREISEN

15. Tag: Napier - Whakatane (ca. 386 km; F). Auf der

fahrt nach Whakatane durchqueren Sie den ursprünglichen

und wenig besuchten Te Urewera Nationalpark. Planen Sie

einen frühen Start, so dass Besichtigungen und kurze Spaziergänge

möglich sind. 2 Ü: White Island Rendezvous

16. Tag: White Island. Von einer immerwährenden

weißen Wolke umgeben liegt die aktive Vulkaninsel White

Island vor der Küste, zu der Sie heute einen Bootsausflug

unternehmen. Selten kann man aktiven Vulkanen so

nahe kommen. Tipp: Gegen Aufpreis eine Strecke mit dem

Helikopter zurück legen.

17. Tag: Whakatane - Rotorua (ca. 86 km; A). Nur eine

kurze Fahrt führt Sie nach Rotorua, wo Sie am Abend

das Maoridorf Mitai besuchen. Nach der traditionellen Begrüßung

folgt eine Einführung in die Mytholgie der Ureinwohner

und anschließend ein traditionelles Erdofenessen

(Hangi). 2 Ü: Springwaters Lodge

18. Tag: Rotorua (F). Am Morgen führt Sie eine Geländewagentour

zum erloschenen Vulkan Mt. Tarawera, wo Sie

eine spektakuläre Kraterwanderung unternehmen. Der

Nachmittag steht zur freien Verfügung. Wir empfehlen

Ihnen den Besuch der Thermalregion Whakarewarewa.

19. Tag: Rotorua - Auckland (ca. 333 km; F) Ein kleiner

Umweg führt Sie von Rotorua nach Waitomo, wo Sie an

Abel Tasman Nationalpark

einer dreistündigen Black Water Rafting-Tour teilnehmen.

Einzigartig ist das unterirdische Wildwassererlebnis. Weiter

geht die Fahrt nach Auckland. Für den Abend sollten Sie

Viaduct Harbour einen Besuch abstatten. 2 Ü: Bavaria B&B

20. Tag: Auckland (F). Eine Stadtrundfahrt steht am Morgen

auf dem Programm. Nachmittags geht es in die Waitakere-Berge.

Hier erfahren Sie viel Wissenswertes über den

neuseeländischen Busch und die Schnitzkunst der Maori.

21. Tag: Abflug oder Bay of Islands Verlängerung (ca.

228 km; F). Mietwagenabgabe und Abreise oder Weiterfahrt

in die Bay of Islands. Unterwegs empfiehlt sich ein Besuch

der Tölpelkolonie in Muriwai. 3 Ü: Averill Court Motel

22. Tag: Bay of Islands. Die malerische Bucht lockt mit

mildem Klima und vielen Sehenswürdigkeiten. Auf dem

Programm steht heute ein halbtägiger Ausflug mit dem

Boot in dessen Verlauf Sie die Möglichkeit haben, mit Delfinen

zu schwimmen - ein außergewöhnliches Erlebnis.

23. Tag: Bay of Islands (M). Zum Abschluss Ihrer Reise

wartet mit der R. Tucker Thompson ein weiterer Höhepunkt.

Eine Segeltour der ganz besonderen Art auf einem

neuseeländischen Schulschiff. Hier schlagen die Herzen

eines jeden Schiffsliebhabers höher.

24. Tag: Bay of Islands - Auckland (ca. 228 km). Mietwagenabgabe

und Rückflug.

Neuseeland aktiv erkunden -

21/24 Tage

Code: 63392

Reisetermine: täglich

(vom 01.05.-30.09. auf Anfrage)

Preise pro Person in €

bei Belegung mit Pers. 1 2 4

21 Tage mit Kleinwagen EDMR

01.12.15 - 30.04.16 4.212 2.778 2.548

01.05.16 - 30.09.16 4.031 2.700 2.508

01.10.16 - 31.03.17 4.277 2.825 2.590

21 Tage mit Mittelklassewagen IDAR

01.12.15 - 30.04.16 4.501 2.922 2.619

01.05.16 - 30.09.16 4.290 2.830 2.572

01.10.16 - 31.03.17 4.581 2.977 2.667

21 Tage mit Kombi FWAR

01.12.15 - 30.04.16 4.760 3.052 2.685

01.05.16 - 30.09.16 4.731 3.050 2.683

01.10.16 - 31.03.17 4.840 3.107 2.731

24 Tage mit Kleinwagen EDMR

01.12.15 - 30.04.16 4.752 3.127 2.873

01.05.16 - 30.09.16 4.516 3.019 2.801

01.10.16 - 31.03.17 4.823 3.175 2.909

24 Tage mit Mittelklassewagen IDAR

01.12.15 - 30.04.16 5.083 3.292 2.956

01.05.16 - 30.09.16 4.812 3.167 2.875

01.10.16 - 31.03.17 5.171 3.349 2.996

24 Tage mit Kombi FWAR

01.12.15 - 30.04.16 5.379 3.440 3.030

01.05.16 - 30.09.16 5.316 3.419 3.002

01.10.16 - 31.03.17 5.467 3.497 3.070

Leistungen: Übernachtungen wie angegeben o.ä.

in Bed- & Breakfast-Häusern, Lodges oder Hotels;

Verpflegung laut Programm (F=Frühstück,

M=Mittagessen, A=Abendessen); 21/24 Tage

Mietwagen von Budget Rent A Car in der gebuchten

Kategorie (siehe S. 40-41) inkl. Steuern, CDW-

Versicherung mit NZD 3.450 (FWAR/IFAR 4.312,50)

Eigenbeteiligung, unbegrenzte Freikilometer; Kfz-

Reise-Haftpflichtversicherung durch HanseMerkur

(zusätzliche Deckung max. 1 Mio. Euro); Fähre

Wellington-Picton (nur für Personen); detaillierter

Reiseverlauf (in englisch) & Kartenmaterial vor Ort.

Enthaltene Ausflüge: Milford Sound, Skyline Gondola,

Boutique Wine Tour, Wanderung zum Gletscher,

Kajaktour, Queen Charlotte Track, Takaro

Trails Fahrradtour, White Island Expedition, Mount

Tarawera, Mitai Maori, Black Labyrinth Rafting,

Stadtrundfahrt Auckland. Schwimmen mit Delfinen

& Tucker Thompson Segeltour bei 24 Tage Option.

Nicht eingeschlossen: Weitere Mahlzeiten; sonstige

Eintrittsgelder; Benzin; Kaution und Flug-/

Fährhafen-Zuschlag NZD 51,75 für den Mietwagen.

Zusätzlich buchbar: Selbstbeteiligungs-Auschlussversicherung

der Hanse Merkur (Infos S. 24-25 im

Camper ABC).

Bei Reisen über Weihnachten oder den Jahreswechsel

können Zuschläge anfallen. Ihr Reiseveranstalter

wird Sie vor Bestätigung informieren.

Die Tour kann auch in umgekehrter Richtung

erfolgen. Bei Abfahrten zwischen April und

Oktober finden einzelne Ausflüge nicht statt.

Ersatzausflüge werden angeboten.

Auf Entdeckung des aktiven Vulkans, White Island

Mittelklassewagen IDAR

53


MIETWAGENREISEN

Geländewagen-Rundreise

Auf einen Blick

• 18/22 Tage ab Auckland/ bis Christchurch o.u.

• ausführliche Routenbeschreibungen in deutsch

• ideal für zusammen reisende Paare

• Routen abseits der Touristenpfade

Ruhepause in herrlicher Natur

Ruhepause am Wasserfall

Erleben Sie Neuseeland abseits der Hauptverkehrsstraßen,

entdecken Sie unbekannte Schätze und gewinnen

Sie neue Eindrücke. Natürlich werden die bekannten

Sehenswürdigkeiten dabei nicht zu kurz

kommen.

Die Tour ist so konzipiert, dass sie auch ungeübte

Geländewagen-Fahrer meistern können. Auf die Tour

abgestimmte Unterkünfte bringen Ihnen die neuseeländische

Gastfreundschaft näher.

Die Basistour dauert 18 Tage, die 22-tägige Tour beinhaltet

den Abstecher in die Bay of Islands. Wir bieten

3 Unterkunftsmöglichkeiten. Bei der Sparvariante übernachten

Sie in einfachen Unterkünften der Touristenklasse

mit DU/WC, bei der Standardvariante in guten

Mittelklasse-Hotels mit DU/WC und in der Deluxe-

Variante in 4-5-Sternehotels und Lodges.

Reiseprogramm: ab 01.12.15 (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Auckland. (22 Tage Tour) Ankunft in Auckland,

deutschsprachige (vorbehaltlich Verfügbarkeit) Begrüßung

am Flughafen und Transfer zu Ihrer Unterkunft.

2. Tag: Auckland - Omapere (ca. 290 km). (22 Tage

Tour) Morgens Übernahme des Geländewagens und Fahrt

zur Tölpelkolonie an Muriwai Beach. Besuchen Sie außerdem

das einmalige Kauri-Museum in Matakohe und im

Waipoua-Wald wandern Sie dann zu den Riesenbäumen.

3. Tag: Omapere - Bay of Islands (ca. 215 km). (22 Tage

Tour) Sie fahren weiter in den subtropischen Norden. Vorbei

an schönen Stränden erreichen Sie Opua und nehmen die

Autofähre nach Russell in der Bay of Islands. 2 Ü

4. Tag: Bay of Islands. (22 Tage Tour) Sie haben den Tag

zur freien Verfügung. Wir empfehlen Ihnen eine Bootsfahrt

durch die Bucht oder eine Exkursion zum nördlichsten

Punkt Neuseelands, Cape Reinga.

5. Tag: Bay of Islands - Auckland (ca. 250 km). (22 Tage

Tour) Entlang der Ostküste mit ihren schönen Buchten und

Stränden fahren Sie zurück nach Auckland. (Beginn der

18-tägigen Tour).

6. Tag: Auckland - Tairua (ca. 260 km). Sie verlassen

Auckland und fahren über die alte Goldgräberstadt

Thames auf die Coromandel-Halbinsel nach Tairua. Besuchen

Sie nachmittags die berühmte Cathedral Cove, eine

malerische Bucht mit bizarren Kreidefelsen, und buddeln

Sie sich an Hot Water Beach ihren eigenen Thermal-Pool.

7. Tag: Tairua - Rotorua (ca. 215 km). Entlang der

Ostküste fahren Sie durch das Kiwi-Anbaugebiet von Te

Puke nach Rotorua, Zentrum der Maorikultur und der

geothermalen Aktivitäten. Besuchen Sie das Thermalzentrum

Whakarewarewa, nehmen Sie anschließend ein entspannendes

Bad im „Polynesian Spa“ und genießen Sie

abends Maorikultur pur bei einem Hangi (Erdofenessen,

alles optional). 2 Ü

8. Tag: Rotorua. Nutzen Sie diesen Tag für einen Ausflug

zu Mt. Tarawera, ein erloschener Vulkan, oder zu Hells

Gate, ein weiteres geothermales Gebiet.

9. Tag: Rotorua - Napier (ca. 340 km). Durch den ursprünglichen

Urwald des Urewera Nationalparks erreichen

Sie auf ungeteerten Wegen den Ort Wairoa. Der Mittagspause

folgt die Fahrt nach Napier, der „Art Deco“ Stadt

Neuseelands. Ihre architektonisch reizvollen Straßenzüge

bilden einen interessanten Kontrast zu den Naturschönheiten

des Nationalparks.

10. Tag: Napier - Tongariro N’park (ca. 190 km). Ein

Höhepunkt ist die Fahrt auf einsamen Schotterstraßen

und durch riesige Schaffarmen in Richtung Westen. Teile

dieses heute wenig befahrenen Straßennetzes dienten in

der Vergangenheit als Verbindungsadern zwischen den im

Inland gelegenen Farmen und dem Seehafen von Napier.

Ihr Tagesziel ist der Tongariro Nationalpark mit dem noch

aktiven Vulkan Mt. Ruapehu.

11. Tag: Tongariro N’park - Wellington (ca. 310 km).

Sie folgen auf der alten Poststraße dem Flusslauf des

Whanganui River über Raetihi bis Pipiriki und Wanganui,

wo Sie wieder Asphalt unter den Rädern spüren. Entlang

der Küste geht es nach Wellington zu einem Nachmittags-

Stadtbummel oder einem Besuch des Te Papa Museums.

12. Tag: Wellington - Nelson Lakes NP (ca. 190 km).

Heute setzen Sie mit der Fähre über zur Südinsel und bekommen

in Picton einen neuen Geländewagen (Budget)

oder nehmen Ihr Fahrzeug mit auf die Fähre (Go Rentals).

Auf der Queen Charlotte-Panoramastraße fahren Sie entlang

der verästelten Küste nach Renwick und weiter zum

Nelson Lakes Nationalpark.

13. Tag: Nelson Lakes NP - Hanmer Springs (ca. 250 km).

Weiterfahrt über einen Bergsattel, durch grünen Regenwald

und glasklare Bergflüsschen zum Lewis-Pass, einer der

wenigen Straßenpässe zwischen Ost- und Westküste auf

der Südinsel. Ihr heutiges Ziel ist Hanmer Springs, das durch

seine heißen Quellen bekannt wurde - gönnen Sie sich ein

Bad! Aber auch andere Aktivitäten, wie Mountainbikefahren

in herrlicher Waldlandschaft oder Bungee Jumping werden

hier angeboten.

14. Tag: Hanmer Springs - Kaikoura (ca. 127 km). In

nordwestlicher Richtung fahren Sie weiter nach Kaikoura

54

Im Hochland der Südinsel


MIETWAGENREISEN

an der Ostküste, wo Sie eine Bootstour oder einen Rundflug

zur Walbeobachtung unternehmen können.

15. Tag: Kaikoura - Mt. Hutt (ca. 270 km). Durch die

Canterbury-Tiefebene fahren Sie via Christchurch in die

Berge, an deren Fuß Sie heute in einem romantischen

Haus übernachten.

16. Tag: Mt. Hutt - Lake Tekapo - Waitaki Valley (ca.

235 km). Weiterfahrt in Richtung Süden zum türkisfarbenen

Lake Tekapo. Unser Tipp: Unternehmen Sie einen

Rundflug über die Alpen, die riesigen Gletscher und den

höchsten Berg Neuseelands (Mt.Cook). Weiter geht es

durch einsames, mit Bültengras bewachsenes, Farmland

und über einen längst vergessenen Pass, an deren Ende

Sie heute im Waitaki Valley übernachten.

17. Tag: Waitaki Valley - Queenstown (ca. 350 km).

Weiter geht es durch die Bergwelt der Südinsel entlang

alter Goldgräberstätten zum kleinen Ort Clyde. Sie passieren

anschließend Neuseelands größtes Hydro-Projekt am

Kawarau River und erreichen schließlich Queenstown. 2 Ü

Westküste der Südinsel

18. Tag: Queenstown. Den heutigen Tag haben Sie zur

freien Verfügung. Wir empfehlen Ihnen einen Tagesausflug

zum Milford-Sund oder zum Doubtful-Sund. Beide

werden Sie begeistern.

19. Tag: Queenstown - Franz Josef Glacier (ca. 360 km).

Über eine schmale, kurvenreiche Bergstraße erreichen Sie

den Ort Wanaka und überqueren, vorbei an Bergbächen

und Wasserfällen, Haast Pass auf Ihrem Weg nach Franz

Josef Glacier.

20. Tag: Franz Josef Glacier - Hokitika (ca. 160 km).

Morgens empfiehlt sich eine Wanderung an den Fuß des

Gletschers oder bei schönem Wetter ein Rundflug mit

Gletscherlandung. Auf der Weiterfahrt besteht bei Whataroa

die Möglichkeit, auf einem Jetbootausflug eine große

Kolonie weißer Reiher zu besuchen (optional).

21. Tag: Hokitika - Christchurch (ca. 260 km). Morgens

lohnt sich ein Abstecher zu den Pfannkuchenfelsen von

Punakaiki bevor Sie vorbei an Lake Brunner und über

Arthurs Pass nach Christchurch fahren. Nachmittags können

Sie sich die Stadt anschauen.

22. Tag: Christchurch. Morgens geben Sie das Fahrzeug

in Christchurch zurück. Ende der Reise.

Geländewagen-Rundreise -

18/22 Tage

Code: 390

Reisetermine: täglich

Preise pro Person in €

bei Belegung mit Pers. 2 4

18 Tage Sparvariante mit Toyota RAV 4 GO6

01.12.15 - 31.03.16 1.794 1.365

01.04.16 - 15.09.16 1.675 1.326

16.09.16 - 31.03.17 1.823 1.433

18 Tage Standardvariante mit Toyota RAV 4 IFAR

01.12.15 - 31.03.16 2.316 -

01.04.16 - 15.09.16 1.955 -

16.09.16 - 31.03.17 2.170 -

18 Tage Standardvariante mit Toyota Prado PFAR

01.12.15 - 31.03.16 2.375 1.865

01.04.16 - 15.09.16 2.233 1.784

16.09.16 - 31.03.17 2.385 1.891

18 Tage Deluxe-Variante mit Toyota Prado PFAR

01.12.15 - 31.03.16 3.538 3.061

01.04.16 - 15.09.16 3.110 2.683

16.09.16 - 31.03.17 3.499 3.028

22 Tage Sparvariante mit Toyota RAV 4 GO6

01.12.15 - 31.03.16 2.161 1.698

01.04.16 - 15.09.16 1.979 1.576

16.09.16 - 31.03.17 2.150 1.702

22 Tage Standardvariante mit Toyota RAV 4 IFAR

01.12.15 - 31.03.16 2.609 -

01.04.16 - 15.09.16 2.277 -

16.09.16 - 31.03.17 2.580 -

22 Tage Standardvariante mit Toyota Prado PFAR

01.12.15 - 31.03.16 2.827 2.224

01.04.16 - 15.09.16 2.610 4.262

16.09.16 - 31.03.17 2.865 2.277

22 Tage Deluxe-Variante mit Toyota Prado PFAR

01.12.15 - 31.03.16 4.471 3.882

01.04.16 - 15.09.16 3.769 3.270

16.09.16 - 31.03.17 4.323 3.762

Leistungen: Deutschsprachiger Empfang (vorbehaltlich

Verfügbarkeit) und Transfer in Auckland oder

Christchurch; Übernachtungen in landestypischen Unterkünften

der gebuchten Kategorie (Spar-, Standardoder

Deluxe-Variante); detaillierter Reiseverlauf (in englisch,

auf Wunsch in deutsch) & Kartenmaterial vor Ort.

Verpflegung bei 18-Tage-Tour: Sparvariante = 2 x

Frühstück; Standardvariante = 10 x Frühstück, Deluxe-

Variante = 17 x Frühstück, 3 x Abendessen.

Verpflegung bei 22-Tage-Tour: Sparvariante = 3 x

Frühstück; Standardvariante = 13 x Frühstück, Deluxe-

Variante = 21 x Frühstück, 3 x Abendessen

Toyota RAV 4 GO6 o.ä. von GO Rentals (Bedingungen

s.S. 42-43), unbegrenzte Kilometer, Versicherung

mit NZD 2.500 Selbstbeteiligung (unter 25 Jahre

NZD 3.500), Fähre Fahrzeug und Personen.

Toyota Prado PFAR/RAV 4 IFAR o.ä. von Budget

Rent a Car (Bedingungen s.S. 40-41), unbegrenzte

Kilometer, Versicherung mit NZD 4.312 Selbstbeteiligung,

Fähre Personen.

Nicht eingeschlossen: Treibstoffkosten; Mahlzeiten;

optionale Ausflüge; Mietwagenkaution vor

Ort. Bei Übernahme des neuen Fahrzeugs (Budget)

in Picton fällt vor Ort eine einmalige Gebühr von je

NZD 51,75 an.

Teilnehmer: 4 Reisende = 2 Doppelzimmer.

SBAV: Informationen zur Selbstbeteiligungs-Ausschlussversicherung

finden Sie auf Seite 24-25.

Die Reise kann auch in umgekehrter Reihenfolge

stattfinden.

Preise für Alleinreisende oder 3-Bettzimmer

auf Anfrage.

Queen Charlotte Walk

Commander Peak, Doubtful Sound

55


MIETWAGENREISEN

Mit Mietwagen & Fahrrad durch Neuseeland

Auf einen Blick

• 24 Tage ab Auckland/ bis Christchurch

• aktiv sein und Neuseeland entdecken

• detaillierte Routenbeschreibung (deutsch/engl.)

• Fahrradträger und Fahrräder inklusive

Gemütlicher Ausflug

Diese Tour ist eine perfekte Kombination von Komfort,

Unabhängigkeit und körperlicher Aktivität. Mit Hilfe

von detaillierten Routenbeschreibungen fahren Sie zu

den bereits vorgebuchten Unterkünften und unternehmen

vor Ort Ausflüge mit dem Fahrrad. Wie oft und für

welche Aktivitäten Sie ihr Fahrrad nutzen bleibt ganz

alleine Ihnen überlassen.

Die Tour ist für jede Fitness geeignet und bietet Fahrradtouren

für Anfänger, wie auch für erfahrene Radler

an. Sollte Ihnen einmal die Lust zum Radfahren fehlen,

bieten Ihnen die ausgewählten Standorte ausreichend

Alternativen an.

Reiseprogramm: ab 01.12.15 (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Auckland. Ankunft und Begrüßung am Flughafen.

Anschließend Transfer zum Hotel. Der Rest des

Tages steht zur freien Verfügung. Ü: Scenic Hotel (Spar),

The Heritage (Std)

2. Tag: Auckland - Coromandel Halbinsel (ca. 260 km).

Fahrt mit dem Taxi in Eigenregie zum Mietwagendepot und

Übernahme des Mietwagens und der Fahrräder. Nach einer

gründlichen Einweisung fahren Sie zu Ihrem ersten Stopp,

der Coromandel Halbinsel (ca. 4 Stunden Fahrt). Nachmittags

können Sie einen ersten Radausflug zum Strand

oder auf den Berg Paku unternehmen. Ü: Blue Water Motel

(Spar), Pacific Harbour Lodge (Std)

3. Tag: Coromandel Halbinsel - Rotorua (ca. 215 km).

Durch die Region Te Puke, Hauptanbaugebiet für Kiwis,

fahren Sie heute in Richtung Rotorua. Legen sie einen Stopp

am Besucherzentrum ein und erfahren Sie alles Wichtige

über Neuseelands grünen Exportschlager. Rotorua ist das

Zentrum der Thermalaktivität und der Maori Kultur. Wir

empfehlen heute den Besuch eines Maori-Dorfes und einer

kulturellen Vorführung mit Hangi (Abendessen). 2 Ü: Quality

Inn on Fenton (Spar), 124 on Brunswick B&B (Std)

4. Tag: Rotorua. In Rotorua sind diverse Radausflüge mit

unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden möglich. Über 70

km Fahrradwege stehen zur Verfügung. Auch die Umgebung

Rotoruas bietet viele Ausflugsmöglichkeiten.

5. Tag: Rotorua - Taupo - Ohakune (ca. 215 km). Auf

der Fahrt in Richtung Taupo lohnt sich ein Abstecher in

das Wai-O-Tapu Thermalgebiet, das sich herrlich erwandern

lässt. Ein weiterer lohnenswerter Stopp sind die

Huka Falls. Auch eine Radtour ist hier möglich. Anschließend

führt die Fahrt weiter vorbei an der Bergkulisse des

Tongariro NP in Richtung Süden. 2 Ü: Ohakune Court

Motel (Spar), Cairnbrae House B&B (Std)

6. Tag: Ohakune. Wandern oder Radfahren, diese Frage

stellt sich Ihnen heute. Neuseelands ältester Nationalpark

bietet für beide Möglichkeiten hervorragende Voraussetzungen.

7. Tag: Ohakune - Wellington (ca. 287 km). Von den

Bergen geht es entlang der Whanganui River Road zur

Küste. Die Fahrt durch das ursprüngliche Flusstal führt Sie

ein Stück zurück in Neuseelands Geschichte und bildet

einen herrlichen Kontrast zur quirligen Hauptstadt, die Sie

am Ende des Tages erwartet. Je nach Ankunftszeit sollten

Sie noch zum Mt. Victoria hochfahren und sich einen ersten

Überblick über die Stadt verschaffen. 2 Ü: Victoria

Court Motor Lodge (Spar & Std)

8. Tag: Wellington. Die südlichste Hauptstadt der Welt

bietet viel Sehenswertes. Fahren Sie z.B. mit der Kabelbahn

hinauf zum Botanischen Garten und genießen Sie

die Aussicht. Ein kurzer Spaziergang bringt Sie dann zurück

in die Stadt, wo auch das Te Papa Museum einen

Besuch lohnt. Weiterhin ist Wellington für seine guten

Einkaufsmöglichkeiten und vielen Restaurants bekannt.

9. Tag: Wellington - Picton - Blenheim (ca. 30 km).

Am Morgen fahren Sie mit der Fähre zur Südinsel. Nach

Durchquerung der Cook Strait führt die Fahrt durch die

Marlborough Sounds nach Picton. Es folgt die kurze Fahrt

nach Blenheim und zur Unterkunft in den Weinbergen. Sie

können das Auto abstellen, sich auf die Räder schwingen

und einen Ausflug zu einem der Weingüter unternehmen.

Ü: St. Leonards Vineyard Cottages (Spar & Std)

10. Tag: Blenheim - Nelson (ca. 115 km). Der Tag beginnt

mit der Fahrt über den Queen Charlotte Drive nach

Havelock, das sich als Muschelhauptstadt Neuseelands

bezeichnet. Tagesziel ist die Stadt mit den meisten Sonnenstunden

- Nelson. Das pittoreske Städtchen ist das

kulturelle Zentrum der Region und gleichzeitig Mittelpunkt

der Agrarwirtschaft, die hier vorwiegend aus Obstund

Weinanbau besteht. Eine Radtour zum Strand oder

durch die üppigen Felder beendet den Tag. 2 Ü: Balmoral

Cottage (Spar), Baywick Inn B&B (Std)

11. Tag: Nelson. Heute haben Sie die Wahl zwischen

einer ausgedehnten Fahrradtour oder dem Besuch des

Abel Tasman Nationalparks. Die Radtour führt entweder

entlang der Küste nach Richmond und Wakefield, dem

Umkehrpunkt (31 km), oder über Rabbit Flat Island nach

Mapua (33 km) und zurück. Optional empfehlen wir Ihnen

eine Bootstour in den Nationalpark. Sie könnten für ca.

5 Stunden eine herrliche Wanderung entlang der Küste

unternehmen.

12. Tag: Nelson - Punakaiki (ca. 315 km). Durch die

nördlichen Ausläufer der Südalpen fahren Sie an die faszinierende

Westküste zu den Pfannkuchenfelsen von Punakaiki.

Unterwegs lohnt sich ein Stopp an der Buller Gorge

sowie ein Abstecher zu den Robben an Cape Foulwind. Für

den Abend empfehlen wir einen Spaziergang am Pororari

River und anschließend ein Glas Wein zum Sonnenuntergang.

2 Ü: Havenz Punakaiki (Spar), Punakaiki Resort (Std)

13. Tag: Punakaiki. Heute können Sie die Umgebung

mit ihrer einzigartigen Wildnis per Fahrrad (20 km) oder

auch zu Fuß erkunden. Es bieten sich kleine Wanderungen

im Paparoa Nationalpark an, den Insider für den

schönsten Nationalpark Neuseelands halten! Das subtropische

Klima mit viel Sonne und Regen hat hier eine

einzigartige Flora geschaffen.

14. Tag: Punakaiki - Franz Josef Gletscher (ca. 235

km). Die Tour führt Sie weiter entlang der Küste nach

Hokitika, dem Jadezentrum Neuseelands. Ein Besuch

einer Schleiferei lohnt sich. Weiter geht es zu den weltberühmten

Gletschern die fast unmittelbar an der Küste,

umgeben von dichtem Grün, liegen. Radeln Sie von Ihrem

56

Pause am Strand


MIETWAGENREISEN

GO-Mietfahrzeug mit Rädern

Hotel zum Fuße des Franz Josef Gletschers und unternehmen

Sie eine der zahlreichen Wanderungen. Glacier

View Motel (Spar), 58 On Cron Motel (Std)

15. Tag: Franz Josef Gletscher - Wanaka (ca. 287 km).

Heute sollten Sie früh aufstehen und im ersten Morgenlicht

zu Lake Matheson fahren. In dessen Wasser spiegeln sich

die umliegenden Berge. Nach dem Frühstück führt die Fahrt

über den Haast Pass ins Inland. Unterwegs haben Sie immer

wieder Gelegenheit, kleine, aber unglaublich schöne

Wanderungen zu unternehmen. Nach Ankunft in Wanaka

empfehlen wir noch eine kurze Orientierungstour per Rad.

2 Ü: Bella Vista Wanaka (Spar), Te Wanaka Lodge B&B (Std)

16. Tag: Wanaka. Mit dem Wanaka Outlet Track und dem

Millenium Track, die entlang des Seeufers und Clutha River

verlaufen, warten zwei wunderschöne Radtouren auf

Sie. Wanaka mausert sich immer mehr zum heimlichen

Ferienparadies. Kein Wunder, bieten der See, die Flüsse

und die Berge doch unzählige Freizeitmöglichkeiten und

eine atemberaubende Kulisse.

17. Tag: Wanaka - Queenstown (ca. 117 km). Über die

Crown Range, Neuseelands höchsten offiziellen Pass, erreichen

Sie das kleine Goldgräberstädtchen Arrowtown.

Bummeln Sie duch die historischen Gassen und genießen

Sie einen Café unter Bäumen. Weiter geht es dann nach

Queenstown, dem Abenteuerspielplatz Neuseelands.

Kein Ort bietet mehr Freizeitmöglichkeiten, als das von

einem See und den Bergen umrahmte Städtchen. 2 Ü:

Blue Peaks Lodge (Spar), Peppers Beacon (Std)

18. Tag: Queenstown. Heute unternehmen Sie eine geführte

Radtour. Zuerst geht es mit dem alten Dampfschiff

TSS Earnslaw über den Lake Wakatipu zur Walter Peak

Schaffarm. Hier erwartet Sie Ihr Tourbus samt Fahrrädern

und Sie fahren zu den abgelegenen Mavora Lakes.

Die urtümliche Landschaft diente auch als Filmkulisse für

die Herr der Ringe Trilogie.

19. Tag: Queenstown - Otago Rail Trail (ca. 120 km).

Nach einer kurzen Fahrt errreichen Sie das Örtchen Omakau

oder Lauder (je nach Wahl). Parken Sie hier Ihr Auto

und fahren Sie anschließend den Otago Rail Trail, eine der

schönsten Radstrecken Neuseelands, die entlang einer

alten Bahntrasse verläuft. Nach der Tour fahren Sie weiter

zur Unterkunft. Ü: Olivers Central Otago B&B (Spar & Std)

20. Tag: Lauder - Twizel (ca. 190 km). Nach dieser

wunderschönen Radtour geht es in das Central Otago.

Über den Lindis Pass und Omarama erreichen Sie Twizel.

Nördlich der Stadt parken Sie Ihr Fahrzeug an den

Pukaki Flats und unternehmen eine 1-2-stündige Radtour.

2 Ü: Mountain Chalet Motel (Spar), Aoraki Lodge B&B (Std)

21. Tag: Twizel. Heute haben Sie die Wahl zwischen

einem Ausflug zu Mt. Cook oder einer Radtour auf dem

Dusky Trail zwischen Lake Pukaki und Lake Ohau. Beide

Varianten sind lohnenswert.

22. Tag: Twizel - Lake Tekapo (ca. 60 km). Es folgt die

kurze Fahrt nach Lake Tekapo (See & Stadt). Genießen

Sie einen freien Tag mit Spaziergängen, Radtouren oder

Besichtigungen. Es gibt vielfältige Möglichkeiten. Ü: Peppers

Bluewater (Spar & Std)

23. Tag: Lake Tekapo - Christchurch. Über die schier

endlose Canterbury Plain fahren Sie heute nach Christchurch.

Die Stadt, noch immer gezeichnet von dem

schweren Erdbeben, befindet sich im Wiederaufbau. Da

noch viele Straßen für den Autoverkehr gesperrt sind,

können Sie gut eine Stadtbesichtigung per Fahrrad unternehmen.

Am späten Nachmittag geben Sie Ihre Fahrräder

zurück. Ü: Sherborne Motor Lodge (Spar), Elizas

Manor on Bealey B&B (Std)

24. Tag: Abreise. Heute geben Sie Ihr Fahrzeug an der

Flughafenstation zurück. Ende der Reise.

Mit Mietwagen & Fahrrad durch

Neuseeland - 24 Tage

Code: 89697

Reisetermine: täglich

Preise pro Person in €

bei Belegung mit Pers. 1 2

GO 4x4 & Unterkunftskategorie Spar

01.12.15 - 31.03.16 5.215 2.938

01.04.16 - 31.03.17 5.451 3.102

GO 4x4 & Unterkunftskategorie Standard

01.12.15 - 31.03.16 5.891 3.328

01.04.16 - 31.03.17 6.260 3.632

Leistungen: Übernachtungen in den angegebenen

Hotels o.ä; Verpflegung laut Programm und

gebuchter Variante (Sparvariante 2 x Frühstück,

Standardvariante 15 x Frühstück); Mittelklassewagen

o.ä. von GO Rentals, unbegrenzte Kilometer,

Versicherung mit NZD 2.500 Selbstbehalt (unter 25

Jahre NZD 3.500), Fähre Fahrzeug und Personen.;

geführter Radausflug in Queenstown; Mountainbikes

(inklusive Pumpe, Helm, Reparatur Kit) & Fahrradträger;

detaillierter Reiseverlauf (in englisch, auf

Wunsch in deutsch) & Kartenmaterial vor Ort.

Nicht eingeschlossen: Benzin, Treibstoffkaution.

Church of the Good Shepherd

57


MIETWAGENREISEN

Mit Mietwagen und Wanderschuhen unterwegs

Auf einen Blick

• 25 Tage ab Auckland/ bis Christchurch o.u.

• für aktives und unabhängiges Reisen

• ausführliche Routenbeschreibungen in deutsch

• wandern in den schönsten Nationalparks

Wanderer an Sandfly Point

Möchten Sie die Natur Neuseelands hautnah erleben?

Dann ist dies die richtige Reise für Sie! Sie ist eine perfekte

Kombination aus Komfort, Abenteuer, Unabhängigkeit

und Aktivitäten. Die Reise ist so konzipiert, dass genügend

Zeit zur Erholung bleibt und sie bei normaler körperlicher

Fitness von jedem unternommen werden kann.

Die Wanderungen vor Ort wählen Sie entsprechend Ihrem

Fitness-Level. Wir bieten diese Reise als Spar variante

mit einfachen Motels oder als Standardvariante mit Hotels/

Motels der Mittelklasse an.

Reiseprogramm: ab 01.12.15 (Änderungen vorbehalten).

Wandergrade (WG): 1 = leicht; 2 = mittel; 3 = anspruchsvoll;

4 = erfahrene Wanderer mit guter Fitness

1. Tag: Auckland. Ankunft in Auckland, deutschsprachige

Begrüßung, Transfer zum Hotel und Übergabe der Reiseunterlagen.

Ü: Scenic Hotel (Spar); The Heritage (Std.)

2. Tag: Auckland - Coromandel (ca. 170 km). Sie können

einen Abstecher zu Aucklands Westküste machen

und die Tölpelkolonie an Muriwai Beach besuchen. Anschließend

Fahrt in Richtung Coromandel Halbinsel und

entlang der Küste nach Coromandel Town. 2 Ü: Anchor

Lodge (Spar & Std.)

3. Tag: Coromandel Halbinsel. Sie werden abgeholt,

fahren zur Spitze der Halbinsel und wandern den 4-stündigen

Coromandel Coastal Walkway. Küstenlandschaften

und einheimischer Busch erwarten Sie. (WG = 2)

4. Tag: Coromandel Town - Whangamata (ca. 110 km).

Das Wentworth Valley mit seinem eindrucksvollen Wasserfall

ist auf verschiedenen Wanderwegen mit unterschiedlichen

Schwierigkeitsgraden und Längen zu erkunden. (WG

= 2) Ü: Copsfield B&B (Spar & Std.)

5. Tag: Whangamata - Rotorua (ca. 175 km). Das heutige

Tagesziel Rotorua ist das Zentrum der Maorikultur

und der Thermalaktivitäten Neuseelands. Besuchen Sie

nachmittags das Thermalgebiet „Whakarewarewa“ und

gönnen Sie sich ein Entspannungsbad im „Polynesian

Spa“. Für den Abend empfehlen wir den Besuch eines

Maori-Hangi (Erdofenessen). 2 Ü: Quality Inn on Fenton

(Spar); 124 on Brunswick B&B (Std.)

6. Tag: Whirinaki Forest. 5 bis 6 Stunden dauert Ihre heutige

Wanderung durch den Whirinaki Forest, der auf seinen

60.000 Hektar Jahrhunderte alte Baumarten und seltene

Vogelarten, wie den Karearea (Falken) oder den Kaka (Papageienart),

beherbergt. Ein einmaliges Naturerlebnis! (WG = 2)

7. Tag: Rotorua - Tongariro N’park (ca. 220 km). Sie

verlassen Rotorua über den Thermal Highway in Richtung

Taupo. Unterwegs sollten Sie einen Stopp am Waio-Tapu-Thermalgebiet,

den Aratiaia-Stromschnellen und

den Huka-Fällen einlegen. Tagesziel ist der Tongariro

Nationalpark mit seinen noch aktiven Vulkanen, einer

der spektakulärsten Nationalparks Neuseelands und

der zweitälteste der Welt. 2 Ü: Ohakune Motel (Spar);

Ruapehu Country Lodge B&B (Std.)

8. Tag: Tongariro Crossing. Frühmorgens beginnt Ihre

Wanderung mit der Abholung in Ohakune. Heute wandern

Sie durch verschiedene Vegetationszonen, angefangen

von alpiner Buschvegetation, hinauf in fast unbewachsene

Höhenlagen und wieder hinunter in üppige Wälder.

Mehrere Krater, kleinere Seen, die heißen Quellen

von Ketetahi, kalte Sodaquellen und das zauberhafte

Mangatepopo-Tal begeistern auf dem Weg. Die Tongariro

Crossing-Wanderung gilt zu recht als eine der schönsten

Tageswanderungen der Welt. (WG = 4). Für weniger ambitionierte

Wanderer werden Alternativen angeboten.

9. Tag: Tongariro N’park - Wellington (ca. 310 km).

Heute folgen Sie dem Flußlauf des Whanganui River über

Raetihi nach Pipiriki und anschließend der Küste nach

Wellington, Hauptstadt Neuseelands. Eine Stadtrundfahrt

und der Besuch des Nationalmuseums Te Papa sind ein

Muss! Ü: Victoria Court (Spar); Distinction Wellington (Std.)

10. Tag: Wellington - Queen Charlotte Sound. Die Überfahrt

mit der Fähre im Morgenlicht ist ein besonderes Erlebnis,

das von der anschließenden Bootstour zu Ihrem Quartier

im Queen Charlotte-Sund noch übertroffen wird. Mit etwas

Glück sehen Sie während der Fahrt Delfine. Nachmittags

empfiehlt sich eine kleinere Wanderung in der wunderschönen

Fjordlandschaft. 2 Ü: Meersburg B&B (Spar & Std)

11. Tag: Queen Charlotte Sound. Von Ihrer Lodge (Abholung)

starten Sie heute zu einer Wanderung auf dem

Queen Charlotte Track. Zum Ende der Wanderung erfolgt

der Bootstransfer zurück zur Unterkunft. (WG = 2)

12. Tag: Queen Charlotte Sound - Marahau (ca. 190 km).

Per Boot geht es zurück nach Picton, wo Sie Ihr Fahrzeug für

die Weiterfahrt übernehmen. Sie fahren über die Queen Charlotte-Panoramastraße

nach Havelock, Nelson und Motueka

nach Marahau im Abel Tasman-Nationalpark. 2 Ü: Ocean

View Chalets (Spar & Std.)

13. Tag: Abel Tasman N’park. Ein Boot bringt Sie zum Ausgangspunkt

der heutigen Wanderung, die für ca. 5-6 Stunden

entlang der Küste vorbei an einsamen Buchten, goldenen

Sandstränden und durch grünen Wald führt. Mit etwas Glück

sehen Sie auch im Wasser spielende Robben. (WG = 1-3)

14. Tag: Abel Tasman N’park - Punakaiki (ca. 315 km).

Fahrt via Murchison und Westport (Robbenkolonie an Cape

Foulwind) zur faszinierenden Westküste nach Punakaiki,

wo Wind und Wasser die berühmten Pfannkuchenfelsen

geformt haben. 2 Ü: Havenz Punakaiki (Spar); Punakaiki

Resort (Std)

15. Tag: Paparoa N’park. Ihre heutige Wanderung führt

durch den üppigen Regenwald und die Karstlandschaft

des Paparoa-Nationalpark. Die Wanderung wird je nach

Fitness-Grad zwischen 4 und 7 Stunden dauern (WG =

2). Optional können Sie auch eine Kajaktour auf dem Fluß

unternehmen.

16. Tag: Punakaiki - Franz Josef Gletscher (ca. 235 km).

Morgens Fahrt nach Franz Josef, wo Sie nachmittags durch

den Regenwald zum Gletscherfuß wandern. Bei gutem Wetter

ist auch ein Rundflug über die Alpen inklusive Gletscherlandung

zu empfehlen (optional). (WG = 1-2) Ü: Glacier View

Motel (Spar); Rainforest Retreat (Std.)

17. Tag: Franz Josef Gletscher - Wanaka (ca. 285 km).

Auf der heutigen Fahrt laden immer wieder kürzere Wanderwege

in die Wildnis zu Stopps ein, z. B. zu den Dünen

und Dünenseen an der Küste vor Haast. Mit etwas Glück

können Sie während der Wanderungen Robben, Delfine

und von Oktober bis Dezember auch Pinguine aus nächster

Nähe beobachten. Tagesziel ist heute Wanaka. (WG =

1) Ü: Bella Vista (Spar); Te Wanaka Lodge B&B (Std)

58

Erholung in den Bergen


MIETWAGENREISEN

18. Tag: Mt. Aspiring Nationalpark. Der Rob Roy Glacier

Track beginnt in Matukituki Valley und führt durch eine

alpine Region mit Gletschern, Schneefeldern, steilen Klippen

und Wasserfällen. (WG = 2-3)

19. Tag: Wanaka - Te Anau (ca. 230 km). Über Neuseelands

höchste offizielle Passstraße auf der Crown-Bergkette fahren

Sie nach Lake Wakatipu und Te Anau, Basis unzähliger Wanderungen.

2 Ü: Anchorage Motel (Spar); Loch Vista B&B (Std.)

20. Tag: Milford Track. Genießen Sie einen gemütlichen

Kleingruppenausflug zum Milford Sound, einschließlich

einer Bootsfahrt entlang der gesamten Länge des

Fjords bis zur Tasman Sea. Danach können Sie aus einer

Reihe von kurzen Wanderungen mit Erläuterungen

durch einen freundlichen, einheimischen Naturführer oder

einer 2,5-stündigen ungeführten Wanderung auf dem berühmten

Routeburn Track wählen. Diese Wanderung ist

die wohl beste Tageswanderung im Fiordland. Sie verbringen

eine weitere Nacht in Te Anau. (WG = 2-3)

21. Tag: Te Anau - Queenstown (ca. 175 km). Die relative

kurze Fahrt nach Queenstown, gibt Ihnen genügend

Zeit den Fiordland National Park noch weiter zu erkunden.

Dann fahren Sie entlang des Lake Wakatipu nach Queenstown,

wo Sie für die nächsten zwei Nächte untergebracht

sind. 2 Ü: Blue Peaks Lodge (Spar); Peppers Beacon (Std.)

Tolle Landschaften

22. Tag: Queenstown. Den heutigen Tag haben Sie zur

freien Verfügung. Wie wäre es mit Bungee Jumping, einer

Jetbootfahrt oder einem Rundflug über das Fjordland?

Queenstown bietet unzählige Freizeitmöglichkeiten.

23. Tag: Queenstown - Mt. Cook (ca. 260 km). Fahrt

zu Mt. Cook, wo Sie in ca. 2-4 Stunden zum Fuß der

südlichen Alpen wandern und die alpine Flora und Fauna

kennen lernen. Unterwegs lohnt ein Abstecher zu den

Tonfelsen bei Omarama. (WG = 2-3) Ü: Aoraki Court Motel

(Spar); The Hermitage (Std.)

24. Tag: Mt. Cook - Christchurch (ca. 335 km). Unternehmen

Sie zum Abschluß einen Rundflug (optional) über

die Bergwelt. Mittags folgt die Fahrt zum türkisblauen

Lake Tekapo und weiter nach Christchurch. Nach soviel

Natur können Sie nun das Stadtleben genießen. Entspannen

Sie bei einer Tasse Kaffee und lassen Sie das

Stadtleben an sich vorüber ziehen. Die zahlreichen Parks

der Stadt laden ebenfalls zur Erholung ein. Ü: Sherborne

Motor Lodge (Spar); Elizas Manor B&B (Std.)

25. Tag: Christchurch Rückgabe des Mietwagens. Ende

der Reise.

Mit Mietwagen und Wanderschuhen

unterwegs - 25 Tage

Code: 2878

Reisetermine: täglich

Preise pro Person in €

bei Belegung mit Pers. 1 2 4

Sparvariante mit Hyundai iX35 GO Rentals

01.12.15 - 31.03.16 5.537 3.125 2.710

01.04.16 - 15.09.16 5.382 2.978 2.530

16.09.16 - 31.03.17 5.801 3.253 2.756

Standardvariante mit Toyota RAV Budget

01.12.15 - 31.03.16 6.366 3.624 -

01.04.16 - 15.09.16 5.812 3.258 -

16.09.16 - 31.03.17 6.539 3.693 -

Standardvariante mit Toyota Prado Budget

01.12.15 - 31.03.16 - 3.827 3.174

01.04.16 - 15.09.16 - 3.622 3.050

16.09.16 - 31.03.17 - 3.974 3.344

Leistungen: Deutschsprachige Begrüßung (vorbehaltlich

Verfügbarkeit) am Flughafen; Transfer

zum Hotel, Übernachtungen in landestypischen

Unterkünften (Sparvariante = einfach aber mit DU/

WC, Standardvariante = gute obere Mittelklasse mit

DU/WC); Transfer zu Coastal Walkway & Tongariro

Crossing; Fähre Wellington-Picton; Bootstransfers

Queen Charlotte Sound und Abel Tasman Nationalpark;

Bootstour und Wanderung Milford Sound; detaillierter

Reiseverlauf (in deutsch) & Kartenmaterial

vor Ort.

Mietfahrzeug Hyundai iX35 GO6 o.ä. von GO Rentals

(Bedingungen s.S. 42-43), unbegrenzte Kilometer,

Versicherung mit NZD 2.500 Selbstbehalt (unter 25

Jahre NZD 3.500), Fähre Fahrzeug und Personen.

Mietfahrzeug Toyota Prado PFAR/RAV 4 IFAR o.ä.

von Budget Rent a Car (Bedingungen s.S. 40-41),

unbegrenzte Kilometer, Versicherung mit NZD

4.312,50 Selbstbehalt, Fähre Personen.

Nicht eingeschlossen: Treibstoffkosten; Mahlzeiten;

optionale Ausflüge; Mietwagenkaution vor

Ort. Bei Übernahme des neuen Fahrzeugs (Budget)

in Picton fällt vor Ort eine einmalige Gebühr von je

NZD 51,75 an.

Optionale Zuschläge:

Versicherung GO Rentals

mit NZD 0 Selbstbehalt € 15

Versicherung Budget

mit NZD 0 Selbstbehalt € 23

Teilnehmer: 4 Reisende = 2 Doppelzimmer.

Schwierigkeitsgrade der Wanderungen (WG):

1 = leicht

2 = mittel

3 = anspruchsvoll

4 = erfahrene Wanderer mit guter Fitness

Aufgrund örtlicher Gegebenheiten oder Wetterverhältnisse,

speziell in der Wintersaison,

behalten wir uns das Recht vor, den Tourverlauf

kurzfristig zu ändern!

Routeburn Track

Hängebrücke unterwegs

59


MIETWAGENREISEN

Die Nordinsel intensiv entdecken

Auf einen Blick

• 16 Tage ab/bis Auckland

• exzellentes Preis-/Leistungsverhältnis

• Ziele abseits der Hauptrouten

• ausführliche Strecken-/Reisebeschreibungen

Cathedral Cove

Die Nordinsel Neuseelands ist landschaftlich sehr abwechslungsreich

und bietet sowohl Natur- als auch

Kultur- und Stadtinteressierten viel Sehenswertes.

Entdecken Sie mit uns die abwechslungsreiche und

schöne Landschaft.

Reiseprogramm: ab 01.12.15 (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Auckland - Paihia (ca. 260 km). Je nach Ankunft

oder Aufenthalt in Auckland übernehmen Sie am

Morgen Ihren Mietwagen bei der Fa. GO Rentals (Innenstadt).

Anschließend fahren Sie in den subtropischen

Norden zum sog. Northland. Zentrum ist das kleine

Städtchen Paihia. Ihr Bed & Breakfast-haus liegt etwas

außerhalb malerisch am Fluss. 3 Ü: Appledore Lodge

2. Tag: Kerikeri & Bay of Islands (F). Beginnen Sie Ihren

Tag mit einem herzhaften Frühstück und unternehmen

Sie anschließend einen Ausflug. Einem kurzen Stopp an

den Haruru Falls folgt der Besuch des Treaty Houses, in

dem der Vertrag zwischen Maoris und Engländern geschlossen

wurde. Eine Bootstour durch die Bay of Islands

ist natürlich ein Muss und zum Abendessen lohnt sich die

Fährüberfahrt in das malerische Örtchen Russell.

3. Tag: Cape Reinga oder Kauriwälder (F). Heute

könnten Sie einen Ausflug in den kleinen Ort Kerikeri unternehmen

und anschließend weiter in Richtung Norden

zu Cape Reinga fahren. Als Alternative würde sich auch

ein Ausflug in die herrlichen Wälder des Northland anbieten,

z.B. in den Puketi Forest für eine ausgiebige Wanderung

und in den Trounson Kauri Park für eine Wanderung

zu den berühmten Kauris.

4. Tag: Paihia - Orewa (ca. 200 km; F). Von Paihia

können Sie den direkten Weg zurück in Richtung Süden

nehmen oder über die Westküste fahren. Die beeindruckenden

Dünen von Hokianga oder der Trounson Kauri

Park sind einen Besuch wert. Tagesziel ist der kleine

Ort Warkworth, Ausgangspunkt zu den Weinbergen des

Matakana Country. Vielleicht bleibt noch Zeit für den Besuch

eines Weingutes. Tipp: Mahurangi River Winery &

Restaurant. Ü: Millwood House

5. Tag: Warkworth - Coromandel Halbinsel (ca. 270 km;

F). Von Warkworth geht es weiter zur Coromandel Halbinsel.

Wählen Sie in Kopu die Route entlang der West küste

via Coromandel bei der die Straße der wunderschönen

Küsten linie folgt. Ab Coromandel sollten Sie der Inlandstrecke

via Waiau Falls folgen, die durch herrliche Landschaften

und Wälder führt. 2 Ü: Musselbed B&B

6. Tag: Coromandel (F). Die Ausflugsmöglichkeiten auf

der Halbinsel sind vielfältig. Zum Beispiel können Sie den

bekannten Felsen Cathedral Cove besuchen oder die heißen

Quellen am Hot Water Beach. Alternativ könnnen Sie

auch an Ihrer Unterkunft ein Kanu leihen und auf dem

Flüsschen in Richtung Küste paddeln.

7. Tag: Coromandel - Whakatane (ca. 208 km; F). Entlang

der wunderschönen und abwechslungsreichen Bay

of Plenty führt die Fahrt heute nach Whakatane. Gegen

Mittag sollten Sie im Küstenörtchen Mt. Maunganui für

ein Mittagessen am Strand stoppen.

Der kleine Ort ist Ausgangspunkt für Helikopter- oder

Bootstouren zur Vulkaninsel White Island. Sofern Sie eine

ganztägige Bootstour unternehmen möchten, können Sie

den Aufenthalt in Whakatane auch verlängern. Ü: White

Island Rendezvous

8. Tag: Whakatane - Napier (ca. 356 km). Von der Küste

geht es nun durch einen der größten Nationalparks Neuseelands,

den Te Urewera Nationalpark. Die Fahrt führt

durch eines der ursprünglichsten Waldgebiete Neuseelands.

Halten Sie unterwegs für kleine Spaziergänge und

an Lake Waikaremoana. Die Fahrt nimmt den ganzen Tag

in Anspruch. 3 Ü: Ashcroft Gardens Homestay

9. Tag: Napier (F). Die Hawkes Bay ist eines der beliebtesten

Feriengebiete für die Neuseeländer. Die Art

Deco-Stadt Napier mit ihren wunderschönen Gebäuden,

die Bauernmärkte in der Umgebung, die unzähligen

Weingüter und natürlich die Küste mit ihren weitläufigen

Stränden. Lohnenswerte Ausflüge sind auch die Australtölpelkolonie

an Cape Kidnappers oder der Hausberg

Te Mata Peak.

60

Waitangi Treaty House

Musselbed B&B


MIETWAGENREISEN

Unterwegs mit dem Fahrrad

Kauri im Waipoua Forest

10. Tag: Napier (F). Auch der heutige Tag steht Ihnen in

der malerischen Küstenstadt zur freien Verfügung. Unser

Tipp: Unternehmen Sie eine Fahrradtour zu den Weingütern.

Unser Partner Takaro Trails bietet hierzu die erforderliche

Ausrüstung und anschließend radeln Sie von

Weingut zu Weingut und können die Weine verkosten.

11. Tag: Napier - Ohakune (ca. 279 km; F). Sie verlassen

die Küstenregion und fahren über die Gentle Annie

Road, eine einsame Verbindungsstraße zum Inland, zu

Neuseelands größtem See. Folgen Sie seinem Ufer und

der Ostküste des zweitältesten Nationalparks der Welt in

Richtung Süden zum Bergörtchen Ohakune am Fuße des

aktiven Vulkans Mount Ruapehu. Ü: Ohakune Court Motel

12. Tag: Ohakune - Wanganui (ca. 110 km). Am Morgen

sollten Sie unbedingt eine Wanderung im Nationalpark

unternehmen. Die Ansicht der Vulkane ist imposant

und die Natur ist atemberaubend schön. Nachmittags

folgen Sie den Flussläufen des Mangawhero und Wanganui

River (auf der Schotterstraße Wanganui River Road)

und erreichen nach einer kurzen Tagesetappe das Städtchen

Wanganui an der Küste. Ü: Kingsgate Hotel Avenue

13. Tag: Wanganui - New Plymouth (ca. 158 km). Auf

der Fahrt gen Westen taucht in der Ferne der majestätische

Kegel des Mount Taranaki auf - ein atemberaubender

Anblick, wie sich der Vulkanberg aus der flachen

Ebene erhebt. In Stratford biegen Sie links in den Nationalpark

und folgen der Serpentinenstraße durch den

verwunschenen Wald zum Ausgangspunkt einiger schöner

kurzer oder längerer Wanderungen. 2 Ü: Copthorne

Grand Central

14. Tag: New Plymouth. Falls Ihnen der gestrige Ausflug

zum Mt. Taranaki gefallen hat, können Sie heute einen

Ausflug zum North Egmont Besucherzentrum unternehmen.

Die Fahrt durch die moosbehangenen Alleen ist

traumhaft schön. Als Alternative bieten sich die Küsten

und Strände im Süden von New Plymouth an.

15. Tag: New Plymouth - Waitomo Caves (ca. 181 km).

Die letzte Etappe der Nordinselrundreise führt Sie in die

Region Waikato zu den Waitomo-Höhlen, an deren Decken

Millionen von Glühwürmchen hängen und ein Meer aus

Lichtern bilden. Ein beeindruckendes Naturschauspiel.

Aber auch sonst bietet die Landschaft mit ihren zahlreichen

Karsthöhlen viele Möglichkeiten für Abenteuerlustige:

Black Water Rafting und Höhlenerkundungen

stehen dabei im Vordergrund. Ü: Abseil Inn

16. Tag: Waitomo Caves - Auckland (ca. 194 km; F)

Genießen Sie den letzten Morgen in Ihrem schönen Bed &

Breakfast-Haus in Waitomo, bevor es zurück nach Auckland

geht, wo Sie am Abend Ihren Mietwagen abgeben.

Die Nordinsel intensiv entdecken -

16 Tage

Code: 89595

Reisetermine: täglich

Preise pro Person in €

bei Belegung mit Pers. 1 2 3 4

Kleinwagen GO Rentals & Standardhotels

01.12.15 - 30.05.16 2.366 1.226 1.150 1.036

01.06.16 - 30.09.16 2.108 1.034 989 892

01.10.16 - 31.03.17 2.361 1.223 1.143 1.031

Mittelklassewagen GO Compact & Standardhotels

01.12.15 - 30.05.16 2.452 1.269 1.178 1.058

01.06.16 - 30.09.16 2.195 1.077 1.017 914

01.10.16 - 31.03.17 2.447 1.267 1.172 1.052

Mittelklassewagen GO Touring & Standardhotels

01.12.15 - 30.05.16 2.477 1.281 1.187 1.064

01.06.16 - 30.09.16 2.219 1.089 1.026 920

01.10.16 - 31.03.17 2.484 1.285 1.185 1.061

Limousine GO Executive & Standardhotels

01.12.15 - 30.05.16 2.563 1.325 1.215 1.085

01.06.16 - 30.09.16 2.306 1.132 1.054 942

01.10.16 - 31.03.17 2.558 1.322 1.209 1.080

Leistungen: Unterkunft wie angegeben o.ä.; Verpflegung

laut Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen,

A=Abendessen); 17 Tage Mietwagen von GO Rentals

(Versicherung mit Selbstbehalt NZD 2.500 bzw. unter

25 Jahre NZD 3.500); KfZ-Haftpflicht der Hanse Merkur

bis 1. Mio Deckungssumme; detaillierter Reiseverlauf

(in englisch) & Kartenmaterial vor Ort.

Nicht eingeschlossen: weitere Mahlzeiten; Eintrittsgelder;

Benzin; Kaution.

Zusätzlich buchbar: Selbstbehaltsauschlussversicherung

der Hanse Merkur (Infos S. 24-25 im

Camper ABC)

Bei Reisen über Weihnachten oder den Jahreswechsel

können Zuschläge anfallen. Ihr

Reiseveranstalter wird Sie vor Bestätigung informieren.

Die Tour kann auch in umgekehrter Richtung

erfolgen und individuell verlängert werden.

Mount Taranaki

61


MIETWAGENREISEN

Die Südinsel Neuseelands intensiv entdecken

Auf einen Blick

• 16 Tage ab/bis Christchurch

• exzellentes Preis-/Leistungsverhältnis

• Ziele abseits der Hauptrouten

• ausführliches Routenmanual

Catlins Forest Park

Neuseelands Südinsel besteht aus vielfältigen, abwechslungsreichen

und visuell beeindruckenden Landschaften.

Im Norden sind dies z.B. die Marlborough Sounds

und der Abel Tasman Nationalpark, an der Westküste

die beeindruckenden Südalpen, der Regenwald und die

zerklüftete Küste, im Süden die unzähligen Fjorde und

Buchten und im Südosten und Zentrum die unberührte

Natur und die schier endlosen Ebenen.Naturliebhaber,

Ruhesuchende, Wanderer und Abenteuerlustige kommen

hier voll auf ihre Kosten.

Reiseprogramm: ab 01.12.15 (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Christchurch - Hanmer Springs (ca. 134 km).

Heute übernehmen Sie Ihren Mietwagen von Go Rentals.

Ihre Fahrt folgt dem State Highway 1 nach Norden in das

Weinbaugebiet Wairapa. Von hier geht es in Richtung

Inland in die Berge zum malerischen Bergort Hanmer

Springs, bekannt durch seine Thermalquellen. Genießen

Sie ein warmes Bad in einem der zahlreichen Pools oder

unternehmen Sie eine Wanderung. Ü: Hanmer Inn Motel

2. Tag: Hanmer Springs - Picton (ca. 291 km). Von Hanmer

Springs können Sie wieder zurück zur Küste und über

Kaikoura (Walbeobachtung möglich) nach Picton fahren

oder Sie nehmen die Inlandstrecke via St. Arnaud und Lake

Nelson. Die Wanderung um den See ist traumhaft schön,

nimmt allerdings einige Zeit in Anspruch (frühe Abfahrt in

Hanmer Springs empfehlenswert). Weiter geht es über den

Weinbauort Blenheim nach Picton 2 Ü: Grandvue B&B

3. Tag: Marlborough Sounds (F). Heute empfehlen wir

einen Tagesausflug zum Queen Charlotte Track oder eine

Bootstour durch die malerischen Buchten und Fjorde. Die

Gegend ist berühmt für ihre Muschel- und Fischzuchten.

Auf einer Bootstour können Sie die Meeresdelikatessen

frisch verkosten. Alternativ können Sie auch nach Blenheim

fahren und eine Weintour mit Verkostung unternehmen.

4. Tag: Picton - Collingwood (ca. 235 km; F). Die Fahrt

von Picton nach Collingwood bietet viele schöne Stopps

unterwegs. Unternehmen Sie kurze Spaziergänge, bummeln

Sie durch Nelson und genießen Sie das fast mediterrane

Klima. Die Gegend ist für ihren Obst- und Weinanbau

bekannt. Gegen Nachmittag erreichen Sie den Abel Tasman

Nationalpark und fahren dann weiter zur Collingwood

Bay an der Nordwestspitze der Südinsel. 2 Ü: The Station

House

5. Tag: Abel Tasman Nationalpark (ca. 55 km). Der kleine

Ort Collingwood ist Ausgangspunkt für Touren zum Farewell

Spit, der die Golden Bay begrenzt. Besonders Strand- und

Vogelliebhaber kommen hier auf ihre Kosten. Natürlich lohnt

sich auch ein Tagesausflug in den Abel Tasman Nationalpark.

Per Wassertaxi können Sie sich zum Abel Tasman Track bringen

lassen und diesen zurückwandern.

6. Tag: Collingwood - Westport (ca. 307 km). Die Fahrt

führt heute zurück nach Motueka und weiter über den

Murchison Highway zur Buller Schlucht. Legen Sie hier einen

Stopp ein und bestaunen Sie die imposante Schlucht,

die vom Buller River in die Landschaft gewaschen wurde.

Weiter geht es an die wilde Westküste, wo Sie der Seehundkolonie

an Cape Foulwind einen Besuch abstatten

können. Ü: Westport Motor Inn

7. Tag: Westport - Fox Glacier (ca. 298 km). Die heutige

Fahrt wird Sie begeistern. Sie sollten den Wecker stellen

und früh aufstehen, denn im ersten Sonnenlicht sind die

Pfannkuchenfelsen bei Punaikaki besonders sehenswert.

Auch für eine kurze Wanderung durch die beeindruckende

Karstlandschaft mit ihren klaren Flüssen und grünem Regenwald

sollte Zeit eingeplant werden. Auf der weiteren

Strecke empfiehlt sich ein Stopp im Jadeort Hokitika und

der Goldgräberstadt Ross. Tagesziel ist der kleine Ort Fox

Glacier mit dem gleichnamigen Gletscher. Ü: Sunset Motel

8. Tag: Fox Glacier - Wanaka (ca. 262 km). Nach einem

Besuch am Gletscher und Lake Matheson, in dessen Oberfläche

sich das atemberaubende Bergpanorama spiegelt,

geht es über die Südalpen nach Otago. Wanaka am gleichnamigen

See ist ein beliebter Ausgangspunkt für Ausflüge

in den Mt. Aspiring Nationalpark. 2 Ü: Archway Motel

9. Tag: Wanaka. Der Tag steht zur freien Verfügung für

einen Ausflug. Unser Tipp: Eine Kombination aus Jetbootfahrt

und Wanderung. Sie gelangen dabei tief in den unberührten

Mt. Aspiring Nationalpark, sehen Originaldrehorte

der Herr der Ringe Trilogie und entdecken unter sachkundiger

Führung die Schönheiten dieser Landschaft.

62

Marlborough Sounds

Wanderer unterwegs


MIETWAGENREISEN

Mohua Park Cottage

In Hanmer Springs

10. Tag: Wanaka - Te Anau (ca. 227 km). Immer weiter

führt die Fahrt in den Süden zum unberührten und unzugänglichen

Fjordland Nationalpark. Ihre Basis für die

nächsten 2 Tage ist der kleine Ort Te Anau am gleichnamigen

See. Genießen Sie den Rest des Tages bei einem

Spaziergang am See oder dem Besuch eines Wildlife

Parks in dem Sie die einheimische Fauna erleben können.

2 Ü: Anchorage Motel

11. Tag: Doubtful oder Milford Sound. Für heute empfehlen

wir einen Ausflug zum bekannten Milford Sound

oder in den etwas ruhigeren - aber nicht minder spektakulären

- Doubtful Sound. Beide Ausflüge nehmen den

ganzen Tag in Anspruch und werden Ihnen ein unvergessliches

Urlaubserlebnis bescheren.

12. Tag: Te Anau - Invercargill (ca. 157 km). Endlich -

die letzte Etappe zur Südspitze der Südinsel steht an. Da

es nur eine kurze Fahrt ist, lohnt sich evtl. noch ein Ausflug

nach Stewart Island. Ab Invercargill/Bluff gibt es eine

regelmäßig verkehrende Fähre sowie Flüge nach Stewart

Island. Alternativ erkunden Sie die Umgebung und können

abends die lokalen Fisch- und Krustentierspezialitäten genießen.

Ü: Kelvin Hotel

13. Tag: Invercargill - Catlins Forest Park (ca. 132 km).

Zurück zur Ostküste geht es in den wenig besuchten Catlins

Forest Park, eines der letzten Naturparadiese in Neuseeland.

Ihre Unterkunft liegt abgeschieden mitten im Park.

Zahlreiche Wanderwege starten in der näheren Umgebung

und laden zum Wandern ein. Weitere Sehenswürdigkeiten

sind die Wasserfälle (z.B. Purakaunui Falls), der versteinerte

Wald an Curio Bay, Cathedral Cave, Nugget Point und die

wildromantische Küste. 2 Ü: Mohua Park Cottages

14. Tag: Catlins Forest Park. Auch der heutige Tag gehört

ganz der Natur und den vielfältigen Ausflugsmöglichkeiten.

Natürlich können Sie es sich auch mit einem guten

Buch und einer Flasche Wein auf der Terrasse gemütlich

machen und den Tag vorüberziehen lassen.

15. Tag: Catlins Forest Park - Oamaru (ca. 237 km).

Entlang der Ostküste geht es in die Universitätsstadt

Dunedin. Ein kurzer Stadtbummel durch die Straßen mit

ihren historischen Gebäuden ist lohnenswert. Weiter in

Richtung Norden kommen Sie zu den Moeraki Boulders,

einzigartigen halbrunden Steinen, die aus dem Strand ragen.

Tagesziel ist der Küstenort Oamaru, der durch seine

zahlreichen Art Deco-Gebäude besticht. Ü: Hotel Brydone

16. Tag: Oamaru - Christchurch (ca. 249 km). Die letzte

Etappe führt Sie über die Canterbury Plains zurück nach

Christchurch, wo Ihre Südinselrundreise nach Abgabe des

Mietwagens endet. Gerne bieten wir Ihnen ein Verlängerungsprogramm

an.

Die Südinsel Neuseelands intensiv

entdecken - 16 Tage

Code: 89609

Reisetermine: täglich

Preise pro Person in €

bei Belegung mit Pers. 1 2 3 4

Kleinwagen GO Rentals & Standardhotels

01.12.15 - 30.05.16 2.085 1.059 878 916

01.06.16 - 30.09.16 1.844 939 803 833

01.10.16 - 31.03.17 2.121 1.077 885 932

Mittelklassewagen GO Compact & Standardhotels

01.12.15 - 30.05.16 2.171 1.103 907 938

01.06.16 - 30.09.16 1.931 982 832 855

01.10.16 - 31.03.17 2.208 1.121 914 953

Mittelklassewagen GO Touring & Standardhotels

01.12.15 - 30.05.16 2.196 1.115 915 944

01.06.16 - 30.09.16 1.955 995 840 861

01.10.16 - 31.03.17 2.245 1.139 927 962

Limousine GO Executive & Standardhotels

01.12.15 - 30.05.16 2.282 1.158 944 966

01.06.16 - 30.09.16 2.042 1.037 869 882

01.10.16 - 31.03.17 2.319 1.176 951 981

Leistungen: Unterkunft wie angegeben o.ä.; Verpflegung

laut Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen,

A=Abendessen); 17 Tage Mietwagen von GO Rentals

(Versicherung mit Selbstbehalt NZD 2.500 bzw. unter

25 Jahre NZD 3.500); KfZ-Haftpflicht der Hanse Merkur

bis 1. Mio Deckungssumme; detaillierter Reiseverlauf

(in englisch) & Kartenmaterial vor Ort.

Nicht eingeschlossen: weitere Mahlzeiten; Eintrittsgelder;

Benzin; Kaution.

Zusätzlich buchbar: Selbstbehaltsauschlussversicherung

der Hanse Merkur (Infos S. 24-25 im

Camper ABC)

Bei Reisen über Weihnachten oder den Jahreswechsel

können Zuschläge anfallen. Ihr

Reiseveranstalter wird Sie vor Bestätigung informieren.

Die Tour kann auch in umgekehrter Richtung

erfolgen und individuell verlängert werden.

Stewart Island

63


MIETWAGENREISEN

Abseits der Pfade Neuseeland entdecken

Auf einen Blick

• flexible Mietwagenmodule

• für aktives und unabhängiges Reisen

• ausführliche Routenbeschreibungen in deutsch

Neuseeland abseits der Pfade entdecken

Abseits der Hauptstraße

64

Wenn sie schon einmal in Neuseeland waren oder aber

Neuseeland abseits der üblichen Touristenpfade entdecken

möchten, dann sind diese Module ideal für Sie.

Entdecken Sie das „Romantische Raglan“, erleben Sie

„Das erste Licht“ oder lassen Sie sich vom „Charme

des rauen Südens“ bezaubern. Sie werden garantiert

Neuseeland auf die eine etwas andere Art kennenlernen.

Romantisches Raglan

4 Tage ab Auckland bis Rotorua

Reiseprogramm: ab 01.04.16 (Änderungen vorbehalten).

1. Tag: Auckland - Raglan (ca. 158 km). Nach der

Mietwagenübernahme fahren Sie von Auckland nach

Raglan, eine kleine Gemeinde an der Westküste, rund

40km westlich von Hamilton. Es ist ein außerordentlicher

Ort, wo man echte Kiwi-Gastfreundschaft und das Surf-

Mekka Neuseelands findet. Verbringen Sie Ihren Tag mit

Erkundungen. Wir empfehlen die folgenden Stopps auf

dem Weg: Mercer Cheese Shop, Zealong Tea Plantation,

Hamilton Hardens.

Abends gehen Sie an Bord und segeln mit Raglan Boat

Charters in den Sonnenuntergang. Die 1,5 Stunden lange

Bootstour beginnt in Raglans Hafen und Sie werden herrliche

Landschaften, die Tierwelt und alte Kalksteinformationen

sehen und interessante Geschichten hören.

Nach Ihrer Bootstour empfehlen wir die romantische

“3-Brücken-Wanderung”, welche ein leichter Spaziergang

über drei örtliche Brücken ist. 2 Ü: Bow Street Studios

2. Tag: Raglan. Am Morgen werden Sie an moderner Maori

Kultur mit dem namhaften Malerei- und Skulpturkünstler

Simon Te Wheoro teilnehmen. In dieser 3-stündigen

Klasse werden Sie Ihr eigenes Maori inspiriertes Souvenir

herstellen, welches Sie an Ihre Zeit in Whaigaroa (Raglan)

erinnern wird.

Nach einem guten Mittagessen am Strand können Sie

sich noch in einer typisch neuseeländischen Sportart versuchen:

Surfen. Die lokale Surfschule bietet täglich um

14.00 Uhr Kurse an.

3. Tag: Raglan - Waitomo (ca. 147 km). Heute fahren

Sie über zwei Geländewagenstrecken nach Waitomo. Die

erste der beiden 4WD Strecken bringt Sie entlang von

Raglans schroffer Küste bis zu den Bridal Veil Falls. Stoppen

Sie unterwegs an Ngarunui-, Whale- oder Ruapuke

Beach. Auch die Te Toto Gorge mit ihrer überhängenden

Aussichtsplattform ist einen Besuch wert. Die zweite Strecke

führt entlang des Inlandhafens nach Kawhia und über

Otorohanga nach Waitomo. Ü: Woodlyn Park

4. Tag: Waitomo - Rotorua (ca. 140 km). Heute morgen

sind Sie für eine Kombination aus 2 Höhlen, der Ruakuri-

und Waitomo Cave, gebucht. Ruakuri Cave hat einen

beeindruckenden Wendeleingang und Sie lernen viel über

Kalkstein, Glühwürmchen, Stalagmiten und Stalaktiten.

Waitomo Cave beeindruckt mit einem Echo und einer

Bootsfahrt unter einem nächtlichen Himmel gefüllt von

Glühwürmchenlicht. Anschließend empfehlen wir ein Mittagessen

im Roselands Restaurant. Weiter geht es dann

wieder über Otorohanga nach Rotorua. Hier erfolgt die

Mietwagenabgabe oder eine Anschlusstour.

Raukokore Church

Das erste Licht

5 Tage ab Rotorua bis Napier

Reiseprogramm: ab 01.04.16 (Änderungen vorbehalten).

1. Tag: Rotorua - Whakatane (ca. 96 km). Wir empfehlen

einen frühen Start, da Sie für eine Tour zur aktiven Vulkaninsel

White Island gebucht sind. Gehen Sie an Bord des eigens

hierfür gebauten Bootes für die bequeme 80-minütige

Fahrt nach White Island. Ihr erfahrener Tourguide nimmt Sie

mit auf eine 2-stündige Erkundungstour auf Neuseelands

einzigen, aktiven Meeresvulkan. Der Rest desTages steht

zur freien Verfügung. Ü: White Island Rendezvous

2. Tag: Whakatane - Hicks Bay (ca. 191 km). Heute steht

eine 2-stündige kulturelle Begegnung mit dem Stamm der

Ngati Awa auf dem Programm. Dieser vereint moderne

technologische Hilfsmittel mit der Tradition des Geschichtenerzählens,

ein beeindruckendes Erlebnis. Unterwegs

empfehlen wir einen Fotostopp an einem der zahlreichen

Strände, der Raukokore Kirche und natürlich am East Cape.

Ü: Hicks Bay Motel Lodge

3. Tag: Hicks Bay - Anaura Bay (ca. 56 km). Heute beginnt

der Tag früh mit Ihrer Tour mit Ngati Porou Tourism.

Sie fahren um circa 4:30 Uhr nach Ruatoria, wo ihr geführtes

Geländewagenabenteuer zum Mt Hikurangi beginnt.

Ihr Guide fährt Sie auf 1000m über dem Meeresspiegel

zu “Te Takapau a Mau” – einer Reihe von geschnitzten

Kunstwerken, die den Halbgott Maui und seine whanau

(Familie) darstellen. Der alten Legende zufolge liegt hier

das „Nukutaimemeha“ Kanu begraben, von dem aus Maui

die Nordinsel von Neuseeland aus dem Wasser gefischt

hat. Ü: Ranimarie Homestay

4. Tag: Anaura Bay - Gisborne (ca. 75 km). Auf dem

Weg nach Gisborne sind Sie für die Reef Ecological Tour

mit Dive Tatapouri gebucht. Ihr erfahrener Tourguide begleitet

Sie auf das Riff, wo Sie wilden Stachelrochen und

anderen Riffbewohnern ganz nahe kommen. Bitte beachten

Sie, dass diese Tour gezeiten- und wetterabhängig ist

und eventuell am nächsten Morgen stattfindet. Sie kommen

heute am mit 660 m längsten Landungssteg Neuseelands

vorbei, besuchen Whangara, die Stadt in der der

Film Whale Rider gedreht wurde, und natürlich Gisborne.

Ü: Portside Hotel

5. Tag: Gisborne - Napier (ca. 218 km). Auf der heutigen

Fahrt besuchen Sie die beliebten Rere Falls. Diese 25 m hohen

Wasserfälle befinden sich circa 45 Minuten östlich von

Gisborne. Etwa 2 km von den Rere Falls entfernt hat das

Wasser des Wharekopae River über tausende von Jahren

eine 60 m lange, natürliche Wasserrutsche geformt. Auch

ein Stopp an den Morere Hot Springs lohnt sich. Die Reise

endet nachmittags in Napier mit der Mietwagenabgabe.


MIETWAGENREISEN

Stachelrochen Tatapouri Reef

Bridal Veil Falls

Charme des rauen Südens

5 Tage ab Dunedin bis Te Anau

Reiseprogramm: ab 01.04.16 (Änderungen vorbehalten).

1. Tag: Dunedin - Catlins (ca. 125 km). The Catlins ist

ein zerklüftetes, sehr dünn besiedeltes Gebiet mit einer malerischen

Küstenlandschaft und dichtem gemäßigtem Regenwald.

Unterwegs gibt es viele Sehenswürdigkeiten wie

z.B. Nugget Point mit seiner Gelbaugenpinguinkolonie, der

Spiegelsee Lake Wilkie, Cathedral Caves, McLean Falls und

Curio Bay mit dem versteinerten Wald. Ü: Catlins Farmstay

2. Tag: Catlins – Invercargill - Bluff - Stewart Island

(ca. 105 km; F). Weiterfahrt nach Invercargill und anschließend

nach Bluff. Mit der Schnellfähre geht es nach

Stewart Island und zu Ihrer Lodge, von der Sie einen unvergleichlich

schönen Blick auf den Ozean genießen können.

2 Ü: Stewart Island Lodge

3. Tag: Stewart Island (F). Heute steht ein Inselausflug einschließlich

Wanderung und Bootsfahrt auf dem Programm.

Sie besuchen den Rakiura Nationalpark, Maori Beach und

Port William. Zeit für etwas Kultur! Im lokalen Kino „Bunkhouse

Theatre“ sehen Sie den schrulligen Kurzfilm „A Local’s

Tail“. Zum Kinoerlebnis gehört ein kleiner Snack (eingeschlossen).

Nachmittags geht es mit dem Boot zurück.

4. Tag: Stewart Island - Invercargill (F). Heute Morgen

fliegen Sie im Kleinflugzeug von Stewart Island nach Invercargill

zurück – ein besonderes Erlebnis, das Ihnen

fantastische Panoramablicke über die Insel beschert! Anschließend

können Sie einen kurzen Stadtrundgang unternehmen.Heute

Nachmittag werden Sie von einem lokalen

Reiseleiter abgeholt und auf eine private Stadtrundfahrt

mitgenommen. Entdecken Sie die verborgenen „Schätze“

Invercargills mit Lynette Jack Scenic Sights. Auf Ihrer

Tour haben Sie Gelegenheit, lokale Gaumenfreuden der

Region Southland zu kosten. Ü: Villa Rouge B&B

5. Tag: Invercargill - Te Anau (ca. 187 km; F). Der

heutige Abschnitt der Southern Scenic Route offenbart

dem Reisenden atemberaubende Ausblicke auf den

ungestümen Southern Ocean sowie eine fast gänzlich

unbekannte Szenerie. Der Küstenabschnitt von Riverton

ist besonders lohnenswert, bevor die Straße später landeinwärts

nach Tuatapere führt. Stoppen Sie unterwegs an

Colac Bay, McCrackens Rest, Lake Hauroko und Clifden

Caves. Die Reise endet mit der Mietwagenabgabe in Te

Anau.

Surfschule, Catlins

Romantisches Raglan- 4 Tage

Code: 103569

Reisetermine: täglich

Preise pro Person in €

bei Belegung mit Pers. 1 2 4

01.04.16 - 31.03.17

Toyota Rav4 (IFAR) o.ä. 1.061 645 -

Toyota Prado (PFAR) o.ä. - 753 614

Das erste Licht - 5 Tage

Code: 103579

Reisetermine: täglich

Preise pro Person in €

bei Belegung mit Pers. 1 2 4

01.04.16 - 31.03.17

Toyota Rav4 (IFAR) o.ä. 1.404 922 -

Toyota Prado (PFAR) o.ä. - 988 849

Charme des rauen Südens - 5 Tage

Code: 103589

Reisetermine: täglich

Preise pro Person in €

bei Belegung mit Pers. 1 2 4

01.04.16 - 31.03.17

Toyota Rav4 (IFAR) o.ä. 1.898 1.106 -

Toyota Prado (PFAR) o.ä. - 1.172 1.033

Leistungen: Übernachtungen in landestypischen

Unterkünften in Zimmern mit DU/WC; Aktivitäten

wie im Reiseverlauf aufgeführt; detaillierter Reiseverlauf

(in deutsch) & Kartenmaterial vor Ort.

Mietfahrzeug Toyota Prado PFAR oder Toyota RAV

4 IFAR o.ä. von Budget Rent a Car, unbegrenzte

Kilometer, Versicherung mit NZD 4.312,50 Selbstbehalt,

Fähre Personen.

Nicht eingeschlossen: Treibstoffkosten; Mahlzeiten;

Mietwagenkaution vor Ort.

Optionale Zuschläge:

Versicherung Budget mit NZD 0 Selbstbehalt

Teilnehmer: 4 Reisende = 2 Doppelzimmer.

Cosy Nook, Southland

65


MIETWAGENREISEN

Neuseeland exklusiv & stilvoll

Auf einen Blick

• 13 Tage ab Auckland/ bis Christchurch o.u.

• komprimierter Reiseverlauf (änderbar)

• exklusive und einzigartige Aktivitäten

• hervorragende Lodge-/Hotelunterkünfte

Lake Taupo Lodge

Exklusiv und stilvoll sind bei dieser Tour nicht nur Phrasen.

In zwei Wochen sehen Sie die Höhepunkte Neuseelands

und nehmen an den schönsten Aktivitäten teil.

Natürlich setzen wir auch gerne Ihre Ideen und Wünsche

um. Wie wäre es z.B. mit einem Helikopterflug und Picknick

auf einer Bergspitze, einer privaten Segeltour in

den Marlborough Sounds oder einer exklusiven Weinprobe

bei einem Winzer? Teilen Sie uns Ihre Wünsche

mit - wir setzen sie um. Diese Reise ist als Selbstfahrertour

oder auch mit Chauffeur (auf Anfrage) buchbar.

Reiseprogramm: ab 01.12.15 (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Auckland. Ankunft in Auckland und Annahme des

Mietwagens bzw. Abholung durch Ihren Chauffeur. Der

restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Erkunden

Sie die Stadt auf einem Spaziergang und besuchen Sie

abends eines der zahlreich guten Restaurants. Ü: Hilton

Auckland (Sup: Standardzimmer, Del: Bow Suite)

2. Tag: Auckland - Rotorua (ca. 235 km; F). Beginnen

Sie Ihre Fahrt von Auckland nach Rotorua nicht zu spät,

denn auch auf der Strecke gibt es einiges zu sehen. Der

Nachmittag in Rotorua steht für einen Stadtbummel, einen

Besuch des thermalaktiven Gebietes Whakarewarewa

oder einen Spaziergang zur Verfügung. Wer sich erholen

möchte kann den Polynesian Spa Pools (Wellness) einen

Besuch abstatten. 2 Ü: The Springs Fine Accommodation

(Sup), Peppers on the Point (Del)

3. Tag: Rotorua (F). Am heutigen Morgen unternehmen

Sie einen Ausflug, wie er nur an wenigen Orten der Welt

möglich ist. Mit dem Helikopter fliegen Sie über die Thermalgebiete

und zur aktiven Vulkaninsel White Island.

Nach der Landung erkunden Sie unter sachkundiger

Führung die Insel. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung

in Rotorua. Vielleicht möchten Sie eine Runde Golf

spielen oder eines der Thermalgebiete zu Fuß erkunden.

Auch der nahe gelegene Mt. Tarawera ist einen Besuch

wert. Der Vulkan zerstörte in einer gewaltigen Eruption

vor über 100 Jahren weite Teile der Landschaft und die

berühmten „Rosa Terrassen“.

4. Tag: Rotorua - Taupo (ca. 84 km; F). Der Tag beginnt

mit der Fahrt über den Thermal Highway in Richtung

Süden. Vielleicht möchten Sie dem Thermalgebiet Wai-

O-Tapu einen Besuch abstatten? Auf jeden Fall sollten

Sie an den berühmten Huka Falls einen Stopp einlegen.

2 Ü: Hilton Taupo (Sup), Lake Taupo Lodge (Del)

5. Tag: Taupo (F). Heute morgen fahren Sie zur Basis von

Helipro, wo schon Ihr Helikopterpilot auf Sie wartet. Auf

einem Rundflug entdecken Sie Lake Taupo und seine Umgebung

aus der Luft. Nach der Landung an den Huka Falls folgt

eine 30-minütige Jetbootfahrt. So können Sie die mächtigen

Wasserfälle aus nächster Nähe sehen. Der Nachmittag steht

zur freien Verfügung. Wie wäre es mit einem Angelausflug,

einer Wanderung oder einem Stadtbummel?

6. Tag: Taupo - Queenstown (F). Heute geben Sie Ihren

Mietwagen ab und fliegen über Auckland oder Wellington

nach Queenstown auf der Südinsel. Nach Ankunft Annahme

des Mietwagens bzw. Abholung durch den Chauffeur (optional).

Der restliche Nachmittag zur freien Verfügung.

Queenstown gilt als die Stadt der Aktivitäten in Neuseeland.

Das Angebot ist schier unerschöpflich, vom adrenalinfördernden

Bungee Jump, über Jetbootfahrten, Helikopterflüge

oder Wanderungen. Wer sich mehr für die leiblichen

Genüsse interessiert, der sollte einen Ausflug zu den Weingütern

in der Umgebung nicht versäumen. 3 Ü: The Rees

Hotel (Sup), Azur Lodge (Del)

7. Tag: Queenstown (F). An diesem Tag starten Sie zu

einem Milford Sound Ausflug. Gegen 10.00 Uhr Abflug

über das einmalige Panorama der Südalpen zu Milford

Sound. Nach Ankunft unternehmen Sie eine Kreuzfahrt

durch den Fjord, fast bis hinaus zur Tasmanischen See.

Mit etwas Glück sehen Sie Delfine und Seelöwen, auf jeden

Fall aber die großartige Kulisse der steilen Felswände

mit den unzähligen ins Meer stürzenden Wasserfällen. Am

Nachmittag erfolgt der Rückflug nach Queenstown. Unternehmen

Sie noch eine Fahrt mit der Skyline Gondola

hinauf auf den Hausberg und genießen Sie das Panorama.

8. Tag: Queenstown (F). Den heutigen Tag haben Sie zur

freien Verfügung. Es bieten sich eine Vielzahl von Exkursionen

an. Wir empfehlen eine geführte Tageswanderung

66

Grandioser Ausblick

Gourmetküche


MIETWAGENREISEN

Te Waonui Forest Retreat

Franz Josef Gletscher

auf dem Routeburn Track, einen Ausflug im Geländewagen

zu Drehorten der „Herr der Ringe“-Trilogie, eine

Jetbootfahrt oder vielleicht einen Sprung am Gummiseil

in die Tiefe (Bungee). Queenstown ist das El Dorado für

Abenteuerlustige.

9. Tag: Queenstown - Franz Josef (ca. 390 km; F/A).

Beginnen Sie Ihre Fahrt frühmorgens, denn heute gibt

es viele schöne Stopps. Als erstes sollten Sie dem alten

Goldgräberstädtchen Arrowtown einen Besuch abstatten.

Weiter geht es dann nach Wanaka am gleichnamigen

See. Je nach Ankunftszeit empfehlen wir ein gemütliches

Mittagessen am See. Auf der Fahrt zur Westküste überqueren

Sie den Haast Pass. Unterwegs lohnt sich der ein

oder andere Stopp mit einer kurzen Wanderung zu einem

Wasserfall. Je nach Ankunftszeit in Franz Josef können

Sie noch einen Spaziergang unternehmen. Untergebracht

sind Sie heute im besten Hotel der Westküste, in dem Sie

abends ein Degustationsmenü genießen. 2 Ü: Te Waonui

Forest Retreat (Sup & Del)

10. Tag: Franz Josef (F). Die ganze Welt der Gletscher

erschließt sich Ihnen auf diesem Ausflug. Mit dem Helikopter

fliegen Sie zum oberen Eisfall des Fox Glacier und

landen. Von hier erkunden Sie den Gletscher unter sachkundiger

Führung auf einer Wanderung. Natürlich wird

die benötigte Ausrüstung gestellt. Eine durchschnittliche

Fitness ist für diesen Ausflug erforderlich.

11. Tag: Franz Josef - Punakaiki (ca. 250 km; F).

Entlang der wildromantischen Westküste geht es nach

Norden. In Hokitika haben Sie während einer Pause Gelegenheit,

eine der Jademanufakturen zu besichtigen. Hier

werden aus dem edlen Gestein wunderschöne Schmuckstücke

hergestellt. Anschließend Weiterfahrt über Greymouth

nach Punakaiki, wo Sie eine kleine Wanderung zu

den einzigartigen Pancake Rocks (Pfannkuchen-Felsen)

unternehmen. Die Westküste bietet - bei entsprechendem

Wetter - traumhafte Sonnenuntergänge. Ü: Punakaiki

Resort (Sup & Del)

12. Tag: Punakaiki - Christchurch (F) Nach dem Frühstück

fahren Sie gemütlich nach Greymouth und geben

dort Ihren Mietwagen ab. Gegen 13.00 Uhr erfolgt die

Abfahrt des TranzAlpine über die südlichen Alpen nach

Christchurch. Die Fahrt über Arthur’s Pass zählt zu einer

der schönsten Zugfahrten der Welt. Ankunft in Christchurch

gegen 17.00 Uhr. Nehmen Sie sich ein Taxi zum Hotel.

Ü: The George (Executive Room Sup. & Junior Suite Del.)

13. Tag: Abreise aus Christchurch (F) Ihre Reise endet

heute nach dem Frühstück.

Neuseeland exklusiv & stilvoll - 13 Tage

Code: 21215

Reisetermine: täglich

Preise pro Person in €

bei Belegung mit Pers. 1 2 4

Limousine & Superior-Unterkünfte

01.12.15 - 30.04.16 5.997 3.924 3.653

01.05.16 - 30.09.16 5.362 3.613 3.402

01.10.16 - 31.03.17 6.033 3.958 3.700

Geländewagen & Superior-Unterkünfte

01.12.15 - 30.04.16 6.232 4.041 3.712

01.05.16 - 30.09.16 5.719 3.792 3.491

01.10.16 - 31.03.17 6.337 4.110 3.777

Limousine & Deluxe-Unterkünfte

01.12.15 - 30.04.16 10.700 6.373 6.103

01.05.16 - 30.09.16 9.189 5.797 5.586

01.10.16 - 31.03.17 10.729 6.577 6.320

Geländewagen & Deluxe-Unterkünfte

01.12.15 - 30.04.16 10.700 6.490 6.162

01.05.16 - 30.09.16 9.546 5.975 5.675

01.10.16 - 31.03.17 11.033 6.729 6.396

Leistungen: Unterkünfte der Kat. Superior oder

Deluxe; Verpflegung laut Programm und gebuchter

Variante (F=Frühstück, M=Mittagessen,

A=Abendessen); 12 Tage Mietwagen der Fa. Budget

Rent A Car mit unbegrenzten Kilometern und

All Inklusive Versicherung; Heli & Hukajet-Combo

in Taupo; Flug Taupo - Queenstown (Economy inkl.

Steuern); Flug & Kreuzfahrt Milford Sound; Helihike

Gletscherwanderung Franz Josef; TranzAlpine Zug

Greymouth - Christchurch; detaillierter Reiseverlauf

(in englisch) & Kartenmaterial vor Ort.

Nicht eingeschlossen: Benzin; einmalige Übernahme-Gebühr

am Flughafen von NZD 51,75; Mahlzeiten;

Ausgaben persönlicher Natur.

Zusätzlich buchbar: Chauffeur/Guide (Preis auf

Anfrage)

Die Verfügbarkeit der Leistungen kann nicht

garantiert werden - bitte buchen Sie deshalb

frühzeitig!

Bei 4 Personen = 1 Fahrzeug und 2 x DZ.

Azur Lodge Lounge

67


MIETWAGENREISEN

Classic New Zealand Winetrail

Auf einen Blick

• 15 Tage ab Auckland/ bis Christchurch

Neuseelands schönste Weinbauregionen

• detaillierte Routenbeschreibung

• Genuss und Erholung pur

Weinberge im Marlborough

Entdecken Sie Neuseelands Weinstraße auf eigene Faust

mit einem Mietwagen Ihrer Wahl oder mit Chauffeur.

Der Classic New Zealand Winetrail verbindet einige der

schönsten und besten Weinanbaugebiete des Landes

miteinander. Auf Ihrer Route besuchen Sie das Matakana

Wine Country nördlich von Auckland, die Art

Deco-Stadt Napier mit ihren zahlreichen Weingütern

und dem fantastischen Klima, erkunden den Ort Martinborough

und die Weinregion Wairarapa - Traumziel

eines jeden passionierten Rotweintrinkers, erholen sich

in der wunderschönen Umgebung des Marlborough

Sound und beschließen die Reise in Marlborough, Neuseelands

bekanntestem Weinbaugebiet.

Reiseprogramm: ab 01.12.15 (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Ankunft in Auckland. Nach Ankunft in Auckland

erfolgt der Transfer zu ihrem zentral gelegenen Hotel

am Viadúkt Harbour. Der Rest des Tages steht Ihnen zur

freien Verfügung. Unternehmen Sie einen Ausflug nach

Devonport oder einen Stadtbummel. 2 Ü: The Quadrant

(Std), The Heritage (Sup)

2. Tag: Matakana Wine Country (M). Von Auckland

führt die Busfahrt in das nur 60 km entfernte Warkworth,

Tor zum Matakana Wine Country. Die Landschaft ist außer

für ihren Wein auch für regionalen Spezialitäten und

kleinen Manufakturen bekannt. Sie besuchen verschiedene

Weingüter mit Verkostung und essen in der Brick

Bay Winery zu Mittag.

3. Tag: Auckland - Napier. Am Vormittag Transfer zum

Flughafen und Flug nach Napier in der Hawkes Bay. Übernahme

des Mietwagens und Fahrt zur Unterkunft. Der

Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Unser Tipp:

Erkunden Sie die Art Deco-Stadt auf einem Spaziergang.

3 Ü: Ashcroft Gardens B&B (Std), McHardy Lodge (Sup)

4. Tag: Napier - Hawkes Bay (F/M/A). Heute unternehmen

Sie eine Weintour zu verschiedenen Weingütern.

Besonders interessant ist dabei der Kontrast zwischen

großen, international agierenden und kleinen Weingütern,

die oft nur ein paar tausend Flaschen produzieren.

Weiterhin lernen Sie die verschiedenen Anbaugebiete

kennen und besuchen Mission Estate, das älteste Weingut

Neuseelands. Zum Abschluss der Tour gibt es die für

neuseeländische Weingutrestaurants typische „Gourmet

Platter“ mit vielen lokalen Spezialitäten.

5. Tag: Napier - Hawkes Bay (F). Heute wartet ein ganz

besonderer Ausflug auf Sie. Mit dem Fahrrad können Sie

von Weingut zu Weingut radeln und die neuseeländsichen

Weine verkosten. Takaro Trails stellt Ihnen dabei die komplette

Ausrüstung und Sie gestalten Ihre Route ganz nach

Ihren Wünschen. Wenn Sie noch die eine oder andere Flasche

Wein für die weitere Reise einkaufen, so wird Takaro

Trails diese für Sie transportieren.

6. Tag: Napier - Wairarapa (ca. 270 km; F). Die Fahrt

führt entlang der Tararua-Bergkette nach Süden. Wer

sich für die Natur Neuseelands interessiert, sollte einen

Stopp am Mount Bruce Wildlife Centre einlegen. Hier

können Sie seltene einheimische Vogelarten wie Kakas,

Kokakos, Takehes, Pukekos, Kiwis und viele andere tierische

Neuseeländer kennenlernen. Anschließend geht

es weiter in Richtung Süden zum Weinbaugebiet Martinborough.

2 Ü: Aylstone Boutique B&B (Std), The Martinborough

Hotel (Sup)

7. Tag: Wairarapa Region (ca. 100 km; F). Für den heutigen

Tag folgen Sie den Spuren des Martinborough Wine

Trail. Im Gegensatz zu Napier und Hastings ist es hier sehr

ländlich und ruhig mit dem kleinen Dorf Martinborough

im Zentrum. Wein ist aber nicht alles, was diese Gegend

zu bieten hat. Wer gut zu Fuß ist, dem empfehlen wir den

vierstündigen Chasm Walkway.

8. Tag: Martinborough - Wellington (ca. 85 km; F). Die

heutige Fahrt führt auf einer wunderschönen Serpentinenstraße

über die Tararua-Bergkette nach Wellington.

Neuseelands Hauptstadt verfügt nicht nur über eine

ausgesprochen schöne Lage rund um Wellington Harbour,

sie bietet auch für jeden Geschmack etwas. Zum

Einkaufen gibt es zahlreiche schöne Einkaufsstraßen mit

nationalen und internationalen Marken, zum Erkunden

den Botanischen Garten, den Sie mit einer historischen

68

Nicht versäumen - Lunch auf einem Weingut

Barrique-Lager


MIETWAGENREISEN

Kabelbahn erreichen (Tipp: herrliche Aussicht) oder das

Naturzentrum Zelandia. 2 Ü: Crescent Point B&B (Std),

The Wellesley Hotel (Sup)

9. Tag: Wellington (F). Auch der heutige Tag steht Ihnen

zur freien Verfügung in Wellington. Wie wäre es mit einem

Besuch des Te Papa-Nationalmuseums oder einem Ausflug

auf Mount Victoria, von dem Sie eine traumhafte Aussicht

über die Stadt genießen. Wer nach so viel Wein mal

Lust auf ein kühles Bier hat, dem sei gesagt, dass Wellington

über unzählige Mikrobrauereien verfügt.

10. Tag: Wellington - Picton - Marlborough Sounds (F).

Heute fahren Sie mit der Fähre nach Picton. Anschließend

geht es mit dem Wassertaxi weiter zu Ihrem Resort, wo

Sie die nächsten zwei Tage die Ruhe dieser unglaublich

schönen und vielfältigen Landschaft genießen können.

2 Ü: Punga Cove Resort (Std), Raetihi Lodge (Sup).

11. Tag: Marlborough Sounds (F). Auch der heutige Tag

steht ganz im Zeichen der Erholung. Unternehmen Sie

eine Wanderung, genießen Sie die Sonne und den herrlichen

Ausblick oder erkunden Sie die Meeresarme auf

einer Bootstour.

12. Tag: Marlborough Sounds - Picton - Blenheim (ca.

50 km; F). Transfer nach Picton, Mietwagenübernahme

und Fahrt nach Blenheim. Neuseelands größte Weinregion

verfügt über 290 Winzer und 65 Kellereien, die fast alle

für Weinproben geöffnet sind. Der Rest des Tages steht

zur freien Verfügung. 3 Ü: Scenic Hotel Marlborough (Std),

Old St. Marys (Sup)

13. Tag: Marlborough (F). Einen ersten Eindruck erhalten

Sie während einer Weintour. Das Besondere daran, Sie erhalten

Zugang zu Bereichen in den Weingütern, die für die

übrigen Gäste geschlossen sind und die Weinverkostungen

werden abseits der anderen Gäste in Ruhe und zusammen

mit erfahrenen Winzern durchgeführt. Es gibt keinen besseren

Einstieg in die Weinwelt des Marlborough.

14. Tag: Blenheim (F). Heute bleibt Zeit für einen Ausflug

in die Umgebung (z.B. Nelson) oder für weitere Besuche

auf den Weingütern. Unser Tipp für den Abend: Reservieren

Sie einen Tisch in Herzog’s Restaurant & Weingut. Es

gilt als eines der Besten in Neuseeland.

15. Tag: Blenheim - Christchurch (ca. 360 km; F). Wir

empfehlen heute einen frühen Start für die Fahrt nach

Christchurch. Unterwegs empfiehlt sich noch ein Stopp

in Kaikoura. Die Reise endet mit der Abgabe des Mietwagens

(vor 17.00 Uhr).

Classic NZ Winetrail - 15 Tage

Code: 89678

Reisetermine: täglich, außer Weihnachten, Neujahr

und Ostern

Preise pro Person in €

bei Belegung mit Pers. 1 2 4

Mittelklassewagen IDAR & Standard B&B

01.12.15 - 30.04.16 4.020 2.066 1.891

01.05.16 - 30.09.16 3.186 2.019 1.870

01.10.16 - 31.03.17 3.531 2.110 1.931

Limousine FDAR & Standard B&B

01.12.15 - 30.04.16 3.366 2.102 1.909

01.05.16 - 30.09.16 3.210 2.031 1.876

01.10.16 - 31.03.17 3.602 2.146 1.949

Geländewagen IFAR & Standard B&B

01.12.15 - 30.04.16 3.438 2.138 1.927

01.05.16 - 30.09.16 3.282 2.067 1.894

01.10.16 - 31.03.17 3.674 2.182 1.967

Mittelklassewagen IDAR & Superior B&B

01.12.15 - 30.04.16 4.554 2.721 2.546

01.05.16 - 30.09.16 4.084 2.493 2.344

01.10.16 - 31.03.17 4.687 2.797 2.618

Limousine FDAR & Superior B&B

01.12.15 - 30.04.16 4.625 2.757 2.564

01.05.16 - 30.09.16 4.108 2.505 2.350

01.10.16 - 31.03.17 4.759 2.833 2.636

Geländewagen IFAR & Superior B&B

01.12.15 - 30.04.16 4.697 2.793 2.582

01.05.16 - 30.09.16 4.180 2.541 2.367

01.10.16 - 31.03.17 4.830 2.869 2.654

Leistungen: Unterkünfte in der Kat. Standard

oder Superior; Verpflegung laut Programm und gebuchter

Variante (F=Frühstück, M=Mittagessen,

A=Abendessen); Ausflüge wie angegeben; Transfers

wie angegeben; Flug Auckland - Napier inkl. Steuern;

11 Tage Mietwagen der Firma Budget Rent A Car in

der gebuchten Kategorie (siehe S. 40-41) inkl. Steuern,

CDW-Versicherung mit NZD 3.450 (FWAR/IFAR

4.312,5) Eigenbeteiligung, unbegrenzte Freikilometer;

Fähre Wellington-Picton (nur für Personen); detaillierter

Reiseverlauf (in englisch) & Kartenmaterial vor Ort.

Nicht eingeschlossen: Weitere Mahlzeiten; Versicherung,

Benzin und Ausgaben persönlicher Natur;

Kaution und Flug-/Fährhafen-Zuschlag NZD 51,75

für den Mietwagen.

Bei 4 Personen = 1 Fahrzeug und 2 x DZ.

Preise für Chauffeur auf Anfrage.

The Martinborough Hotel

69


UNTERKÜNFTE NEUSEELAND

Übersicht der Unterkünfte in Neuseeland

Cape Reinga

1

90 Mile Beach

12

Taipa Bay

Bay of Islands

11 Russell

Paihia

Omapere 14 8-10

Waipoua 13

Whangerei

1

Pacific Ocean

100 km

Tasman Sea

North Island

Coromandel

Peninsula

Orewa 15

17-19 Whitianga

Auckland

1-7

Tairua

16 20-21

1

Thames Whangamata

22

Waihi

White Island

Tauranga

24

Hamilton

Bay of Plenty

Whakatane

25-29

23

Rotorua

Waitomo Thermal Area

30

1

Te Urewera NP 2

32-35

Taupo

Gisborne

Lake Taupo

48

40-41

36

New Plymouth

Turangi

31

Tongariro NP

Mt Egmont NP

37-38

Hawke’s Bay

43-47

Whanganui NP Okahune

Napier

39

Hastings Cape Kidnappers

42

Wanganui

1

2

Palmerston North

NORDINSEL

AUCKLAND

1 Hilton Hotel S. 72

2 The Sebel Auckland S. 72

3 Waldorf Celestion S. 72

4 The Quadrant S. 72

5 Bavaria B&B S. 73

6 The Great Ponsonby Art Hotel S. 73

7 Novotel Auckland Airport S. 73

BAY OF ISLANDS & NORTHLAND

8 Copthorne Resort Bay of Island S. 74

9 Appledore Lodge S. 74

10 Scenic Hotel Bay of Islands S. 75

11 Flagstaff Lodge S. 74

12 Taipa Bay Resort S. 75

13 Waipoua Lodge S. 75

14 Copthorne Hotel Hokianga S. 75

15 The Waves S. 75

COROMANDEL HALBINSEL

16 Cotswold Cottage Country Home S. 76

17 Kuaotunu Bay Lodge S. 76

18 Musselbed B&B S. 76

19 Aotearoa Lodge S. 76

20 Grand Mercure Puka Park Resort S. 77

21 Pauanui Pines Motor Lodge S. 77

22 Bushland Park Lodge S. 77

Kapiti

Island

57

49

Masterton

50-51

Martinborough

52-56 Wellington

Cape Palliser

BAY OF PLENTY & ROTORUA

23 White Island Rendezvous S. 78

24 Oceanside Resort S. 78

25 Distinction Rotorua Hotel S. 78

26 Springwaters Lodge B&B S. 78

27 Sudima Lake Rotorua S. 79

28 Regent of Rotorua S. 79

29 The Springs Luxury B&B S. 79

CENTRAL & TAUPO

30 Abseil Inn B&B S. 80

31 Spiral Gardens Homestay S. 80

32 Huka Lodge S. 80

33 Wairakei Resort S. 81

34 Lake Taupo Lodge S. 81

35 Minarapa Lodge S. 81

TONGARIRO, TARANAKI & WANGANUI

36 Omori Lake House S. 82

37 Chateau Tongariro S. 82

38 Skotel Alpine Resort S. 82

39 Manuka Lodge S. 82

40 Copthorne Grand Central S. 83

41 Villa Heights B&B S. 83

42 Kingsgate Hotel Avenue S. 83

HAWKES BAY & MARTINBOROUGH

43 Scenic Hotel Te Pania S. 84

44 Ashcroft Garden Homestay S. 84

45 The County Hotel S. 84

46 Albatross Motel S. 84

47 McHardy Lodge S. 85

48 Portside Hotel S. 85

49 Masterton Motor Lodge S. 85

50 The Martinborough Hotel S. 85

51 Aylstone Boutique Retreat S. 85

WELLINGTON & CAPE PALLISER

52 Distinction Wellington Century City Hotel S. 86

53 The Wellesley Boutique Hotel S. 86

54 Copthorne Hotel Oriental Bay Wellington S. 86

55 Travelodge Wellington S. 87

56 Wesley Gardens Boutique B&B S. 87

57 Greenmantle Lodge S. 86

70


UNTERKÜNFTE NEUSEELAND

Farewell Spit

Westport

Cape Foulwind 69

Paparoa NP

Punakaiki

70-71

Greymouth

Kahurangi NP

Hokitika

73-74

Arthur’s Pass NP

6

72

Abel Tasman NP

66-68 Marahau Marlborough

Motueka 65 Sound

Mapua Nelson

Picton 58

63-64

6

Blenheim

59-60

Nelson Lakes NP

61-62 Kaikoura

Hanmer Springs

1

Doubtful

Sound

Fiordland NP

Milford Sound

Te Anau

110-113

Mt Aspiring NP

116

Invercargill

Bluff

Haast Pass

Gore

114-115

Stewart Island Halfmoon Bay

6

Franz Josef Glacier 89-91

Fox Glacier Mt Cook NP

92-93 Mt Cook

Westland NP 88

6

Wanaka

94-96

Queenstown

Lake 97-102

Wakatipu

Kokonga

107

SÜDINSEL

PICTON, BLENHEIM & KAIKOURA

MARLBOROUGH & NELSON

58 Grandvue B&B S. 88

59 The Peppertree S. 88

60 Scenic Hotel Marlborough S. 88

61 Lemon Tree Lodge S. 88

62 The White Morph S. 88

63 Grand Mercure Nelson Monaco S. 89

64 Kimeret Place S. 89

65 Bay of Many Coves Resort S. 89

ABEL TASMAN NP & UPPER WESTCOAST

66 Bayview B&B S. 90

67 Marahau Lodge S. 90

68 The Resurgence S. 90

69 Birds Ferry Lodge S. 90

70 Punakaiki Resort S. 91

71 Kally House B&B S. 91

72 Ashley Hotel S. 91

73 Awatuna Homestead S. 91

74 Beachfront Hotel S. 91

1

83-84

Lake Tekapo

86-87 Lake Pukaki

Twizel

Timaru

Omarama

108-109

Catlins Forest Park

1

Oamaru

85

Otago Peninsula

Dunedin

103-106

1

75-80

Christchurch

81-82

Banks Peninsula

South Island

CHRISTCHURCH

75 Hotel 115 S. 92

76 Heartland Hotel Cotsworld S. 92

77 Rendezvous Hotel Christchurch S. 92

78 The Chateau on the Park S. 92

79 Belmont on Harewood S. 93

80 Sudima Christchurch Airport S. 93

81 Akaroa Cottages S. 93

82 The Olive Grove S. 93

CANTERBURY

83 Lake Tekapo Lodge S. 94

84 Creel House B&B S. 94

85 Brydone Hotel Oamaru S. 94

86 Mackenzie County Hotel S. 94

87 Aoraki Lodge B&B S. 95

88 Hermitage Hotel Mount Cook S. 95

LOWER WESTCOAST & WANAKA

89 Glenfern Villas S. 96

90 Punga Grove S. 96

91 Te Waonui Forest Retreat S. 96

92 Misty Peaks S. 96

93 Fox Glacier Mountain View B&B S. 97

94 Edgewater Resort S. 97

95 Wanaka Springs S. 97

96 Collinson´s B&B S. 97

Akaroa

100 km

QUEENSTOWN

97 Copthorne Resort Lakefront S. 98

98 The Rees Hotel S. 98

99 Blue Peaks Lodge & Apartments S. 98

100 Vatisker House S. 98

101 Browns Boutique Hotel S. 99

102 Azur Lodge S. 99

DUNEDIN & OTAGO

103 Scenic Southern Cross Hotel S. 100

104 Larnach Castle S. 100

105 McAuley Glen B&B S. 100

106 Hazel House S. 101

107 Kokonga Lodge S. 101

108 Catlins Farmstay B&B S. 101

109 Mohua Park Cottages S. 101

FJORDLAND, SOUTHLAND & STEWART ISLAND

110 Distinction Te Anau Hotel & Villas S. 102

111 Fjordland Lodge S. 102

112 House of Wood S. 102

113 Distinction Luxmore Hotel S. 102

114 Stewart Island Lodge S. 103

115 Bay Motel S. 103

116 Tudor Park Country Stay S. 103

71


UNTERKÜNFTE NORDINSEL

Auckland

1 Hilton Hotel

Auckland

2 The Sebel Auckland

Auckland

Studio Suite

Traumhafte Lage am Hafen

Deluxe-Zimmer mit Hafenblick

Wenn es derzeit ein Tophotel in Auckland gibt, dann

ist es das Hilton Auckland, das dank seiner Lage

atemberaubende Ausblicke mit höchstem Komfort

vereint.

Lage: Princess Wharf (Pier) am Hafen von Auckland; unweit

der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der City.

Hotel: Das Hotel bietet dem anspruchsvollen Gast einen

einzigartigen Blick über den Hafen von Auckland gepaart

mit einer sehr modernen Einrichtung und Ausstattung.

Schon beim Betreten der Lobby erblickt der Gast das moderne,

zeitgenössische Ambiente, das von lichtdurchfluteten

Räumen mit hohen Glaswänden geprägt wird.

Genießen Sie ein Abendessen mit Ausblick im „White“-Restaurant

oder einen Cocktail in der „Bellini“-Bar. Das Verwöhnprogramm

erhalten Sie im Wellnesscenter und eine

Erfrischung im beheizten Außenpool. WLAN gegen Gebühr.

Unterkunft: Alle Zimmer sind min. 30 m² groß, modern

und stilvoll gehalten. Sie verfügen über einen Balkon, Bad/

DU/WC, Safe, Minibar, TV, DVD und Internet-Zugang. Die

Zimmer mit Wasserblick lassen Sie am Treiben von Aucklands

Hafen teilhaben.

Elegantes Hotel im Herzen von Auckland mit geräumigen

Studios und Apartments (auch zur Selbstverpflegung).

Lage: Am schicken und trendigen Viaduct Harbour gelegen.

Hotel: Studio- und Suite-Hotel mit Fitness-Center, Spa

und Pool. Zahlreiche gute Restaurants und Bars befinden

sich in unmittelbarer Umgebung an den Kais von Viaduct

Harbour. Bis ins Zentrum ist es nur ein kurzer Spaziergang.

WLAN gegen Gebühr.

Unterkunft: Geräumige Studios und Suiten, alle mit

DU/WC, Küchenzeile, Waschmaschine, Trockner, LCD-

TV, Internetzugang und Stereoanlage ausgestattet. Die

Apartements mit Marina View verfügen über einen Balkon

und herrlichen Blick über den Yachthafen.

3Waldorf Celestion Apartment

Hotel Auckland

Apartment Wohnzimmer

Sehr modernes und zentral gelegenes 4-Sterne-

Apartmenthotel.

Lage: Das Celestion Waldorf liegt nur wenige Gehminuten

vom Zentrum und der Waterfront entfernt. Es eignet

sich ideal, um die vibrierende und aufregende Stadt zu

erkunden.

Apartment: Das Hotel verfügt über ein Fitness-Center,

einen Swimmingpool und eine Bar. Ganz in der Nähe

finden Sie eine große Auswahl an Restaurants, Coffee

Shops und Geschäften. WLAN gegen Gebühr.

Unterkunft: Den Gästen stehen 119 luxuriöse und voll

ausgestattete Apartments zur Verfügung. Jedes Apartment

besitzt einen eigenen Balkon und eine Küchenzeile.

Desweiteren verfügen sie über Klimaanlage, TV, DVD,

Safe, Telefon, Internetzugang, Kühlschrank, Mikrowelle

und einen Tee-/Kaffeezubereiter.

4 The Quadrant

Auckland

Aucklands Hip-Hotel besticht durch schicke Farben,

moderne Ausstattungen und ein exzellentes Preis-/

Leistungsverhältnis.

Lage: Nahe Albert Park, ca. 10 Gehminuten zur Innenstadt

oder 15 Minuten zum Hafen.

Hotel: Das moderne Design, die schicken Studios und

Apartments, die gute Lage und der freundliche Service

sind bestimmend für dieses Hotel. Es eignet sich dabei

sowohl für Geschäftsreisende als auch für Urlaubsgäste

und für eine Übernachtung ebenso, wie für einen längeren

Aufenthalt.

The Quadrant verfügt über eine 24-Stunden-Rezeption,

Hotelsafe, Wechselstube, Aufzug, Café, Bar, Restaurant

sowie Zimmer- und Wäscheservice. WLAN kostenlos.

Unterkunft: 250 geräumige und neu eingerichtete Studios

und Apartments stehen dem Gast zur Verfügung

(teilweise mit Balkon und Blick auf den Hafen oder die

Stadt). Sie verfügen über DU/WC, Fön, Minibar, Küchenzeile,

TV/DVD-Spieler.

Studio

The Quadrant - modern & elegant

72


UNTERKÜNFTE NORDINSEL

5 Bavaria Guest House B&B

Standard B&B, Auckland

Superior B&B, Auckland

Villenunterkunft in Mount Eden

Dieses B&B-Haus an Mount Eden ist ein Begriff unter

Neuseeland-Reisenden!

Lage: Das Hotel liegt im Vorort Mount Eden, ca. 3 km

südlich der Innenstadt von Auckland.

Bed & Breakfast: Die Inhaber Rudi Schmidt und Ulrike

Stephan betreiben die 100 Jahre alte aus Kauriholz erbaute

Villa mit familiärer Atmosphäre. Ein kleiner Garten,

eine Sonnenterrasse sowie ein gemütlicher Aufenthaltsund

Frühstücksraum (legendär ist das Büffet-Frühstück)

runden das Angebot ab.

Parkplätze sind vorhanden und in unmittelbarer Nähe

finden sich Restaurants, Geschäfte und eine Wäscherei.

WLAN & Internetzugang am Gäste-PC im Hotel frei.

Unterkunft: 11 hell und freundlich eingerichtete Zimmer

mit Heizung, DU/WC, Telefon, Radio und teils Balkon.

6 The Great Ponsonby Art Hotel

Zimmerbeispiel

Im schönen und trendigen Stadtteil Ponsonby liegt

dieses kleine charaktervolle Haus.

Lage: Im Stadtteil Ponsonby, 2 Gehminuten zu Restaurants,

Cafés und Shops. Zur Innenstadt ca. 30 Gehminuten.

Hotel: Ein außergewöhnlich freundlicher Service, hübsch

gestaltete Zimmer und zwei Gastgeber, die bestens in

der Gemeinde verwurzelt sind, machen dieses Hotel zu

einem Erlebnis. In den zahlreichen Cafés und Restaurants

der Umgebung trifft sich Auckland. WLAN und Gäste-PC

kostenlos.

Unterkunft: Das kleine Hotel hat 11 Zimmer, die alle individuell

eingerichtet sind. Sie verfügen über DU/WC, Fön,

Bügeleisen, Bademäntel, TV, DVD und Tee-/Kaffeezubereiter.

1 Hilton Hotel

Preise pro Person/Nacht in € Code: 330

bei Belegung mit Pers. 1 2 3

Standardzimmer

06.01.16 - 18.01.16 241 120 -

19.01.16 - 31.03.16 290 145 -

01.04.16 - 30.09.16 220 110 -

01.10.16 - 18.01.17 248 124 -

19.01.17 - 31.03.17 304 152 -

Deluxe-Zimmer mit Hafenblick

06.01.16 - 18.01.16 294 147 114

19.01.16 - 31.03.16 342 171 130

01.04.16 - 30.09.16 273 136 107

01.10.16 - 18.01.17 301 150 116

19.01.17 - 31.03.17 351 175 133

Leistungen: Übernachtung

Optionale Zuschläge:

Frühstück pro Person/Nacht € 29

Kinder: Unter 18 Jahren im Zimmer der Eltern frei.

Bei min. 3 Nächten Upgrade ins Deluxe-Zimmer

mit Hafenblick. Gültig 01.04.16-31.03.17.

Preise auf Anfrage: 05.-07.02.,10.-11.06.,21.-

22.10.16 sowie zu Weihnachten und Silvester.

2 The Sebel Auckland

Preise pro Person/Nacht in € Code: 331

bei Belegung mit Pers. 1 2 3

Studio-Suite

01.12.15 - 31.03.16 146 73 60

01.04.16 - 09.10.16 129 65 55

10.10.16 - 16.12.16 165 82 67

17.12.16 - 15.01.17 152 76 63

16.01.17 - 31.03.17 165 82 67

1-Schlafzimmer-Marina Apartment

01.12.15 - 31.03.16 189 94 74

01.04.16 - 09.10.16 173 87 70

10.10.16 - 16.12.16 208 104 81

17.12.16 - 15.01.17 196 98 77

16.01.17 - 31.03.17 208 104 81

Leistungen: Übernachtung

Kinder: Unter 13 Jahren im Zimmer der Eltern frei.

Preise auf Anfrage: 05.-07.02.16, 10.-11.06.16,

21.-22.10.16, 31.12.16-01.01.17, 16.01.-04.02.17,

10.-11.02.17.

3 Waldorf Celestion Apartment Hotel

Preise pro Person/Nacht in € Code: 17657

bei Belegung mit Pers. 1 2 3 4

1 Schlafzimmer Apartment

01.12.15 - 31.03.16 104 52 43 -

01.04.16 - 31.03.17 112 56 45 -

2 Schlafzimmer Apartment

01.12.15 - 31.03.16 118 59 39 30

01.04.16 - 31.03.17 126 63 42 32

Leistungen: Übernachtung

Kinder: Unter 12 Jahren im Zimmer der Eltern frei.

Preise auf Anfrage:

21.11.+12.12.15.,04.-07.02.+05.03.16.

Novotel Auckland Airport

Preise pro Person/Nacht in € Code: 75553

bei Belegung mit Pers. 1 2 3

Superior-Zimmer

16.12.15 - 31.01.16 136 68 57

01.02.16 - 31.03.16 147 74 60

01.04.16 - 31.07.16 141 71 59

01.08.16 - 15.12.16 165 82 67

16.12.16 - 31.01.17 141 71 59

01.02.17 - 31.03.17 165 82 67

Leistungen: Übernachtung

Optionale Zuschläge: Frühstück € 21

Kinder: Unter 13 Jahren im Zimmer der Eltern frei.

6

4 The Quadrant

Preise pro Person/Nacht in € Code: 5818

bei Belegung mit Pers. 1 2 3 4

Deluxe-Zimmer

01.12.15 - 31.03.16 113 57 - -

01.04.16 - 30.09.16 113 57 - -

01.10.16 - 31.03.17 125 63 - -

1 Schlafzimmer Apartment

01.12.15 - 31.03.16 125 63 50 -

01.04.16 - 30.09.16 125 63 50 -

01.10.16 - 31.03.17 125 63 50 -

2 Schlafzimmer Apartment

01.12.15 - 31.03.16 165 83 55 41

01.04.16 - 30.09.16 161 80 54 40

01.10.16 - 31.03.17 178 89 59 44

Leistungen: Übernachtung

Optionale Zuschläge:

Frühstück pro Person/Nacht € 20

Kinder: 1 Kind unter 5 J. im Zimmer der Eltern frei.

Ab 3 Nächten günstigere Preise (gültig bis 01.04.-

30.09.16).

5 Bavaria Guest House B&B

Preise pro Person/Nacht in € Code: 24321

bei Belegung mit Pers. 1 2

Superior-Zimmer

01.12.15 - 31.03.17 102 63

Leistungen: Übernachtung, Frühstück

2

6 The Great Ponsonby Art Hotel

Preise pro Person/Nacht in € Code: 89778

Obligatorische Zuschläge:

Pro Zimmer 24.-26.12. und 31.12.-02.01. € 17

Leistungen: Übernachtung, Frühstück

1

4

3

5 außerhalb der Karte

bei Belegung mit Pers. 1 2

Villa-Zimmer

01.12.15 - 22.12.15 167 84

23.12.15 - 03.01.16 184 92

04.01.16 - 30.04.16 167 84

01.05.16 - 31.08.16 161 80

01.09.16 - 31.03.17 174 87

Villa-Zimmer (Twin)

01.12.15 - 22.12.15 175 88

23.12.15 - 03.01.16 192 96

04.01.16 - 30.04.16 175 88

01.05.16 - 31.08.16 170 85

01.09.16 - 31.03.17 182 91

73


UNTERKÜNFTE NORDINSEL

Bay of Islands & Northland

Copthorne Hotel Bay of Islands

Paihia

Superior-Zimmer

Im Herzen der Bay of Islands gelegen bietet das

Copthorne Hotel Bay of Islands eine wunderschöne

Aussicht über die Bucht und eignet sich ideal für

einige Erholungstage.

Lage: Das Hotel liegt an der Küste, angrenzend an den

Waitangi National Trust und ca. 5 Fahrminuten von Paihia

entfernt, auf einer Landzunge.

Hotel: Das Resort teilt sich die Fläche mit einer subtropischen

Parklandschaft auf der eine von Neuseelands

größten touristischen Attraktion steht - das Waitangi Treaty

House. Gäste können sich am lagunenartigen Pool erholen,

massieren lassen, sich sportlich betätigen oder die Ruhe

genießen. Das Copthorne Hotel Bay of Islands bietet die

ideale Urlaubsatmosphäre. WLAN kostenlos (30 Min.).

Tropische Poollandschaft

Unterkunft: Die 180 Zimmer verfügen über Balkon oder

Terrasse und sind mit DU/WC, Fön, Bügeleisen, TV, Telefon,

Minibar und Tee-/Kaffeezubereiter ausgestattet.

Copthorne Hotel Bay of Islands

Preise pro Person/Nacht in € Code: 10536

bei Belegung mit Pers. 1 2 3

Zimmer mit Gartenblick

01.11.15 - 31.12.15 117 58 50

01.01.16 - 31.03.16 137 69 57

01.04.16 - 30.04.16 117 58 50

01.05.16 - 30.09.16 80 40 38

01.10.16 - 31.12.16 117 58 50

01.01.17 - 31.03.17 137 69 57

Zimmer mit Meerblick

01.11.15 - 31.12.15 141 71 58

01.01.16 - 31.03.16 178 89 70

01.04.16 - 30.04.16 141 71 58

01.05.16 - 30.09.16 105 53 46

01.10.16 - 31.12.16 141 71 58

01.01.17 - 31.03.17 178 89 70

Leistungen: Übernachtung

Optionale Zuschläge:

Frühstück pro Person/Nacht € 18

Kostenloses Upgrade von Gartenblick auf

Meerblick bei Verfügbarkeit. Gültig 01.12.-

31.12.15 und 01.04.-31.12.16.

Appledore Lodge

Standard B&B, Paihia

Idyllische Lage am Fluss

Flagstaff Lodge

Superior Lodge, Russell

Kolonialer Stil

Appledore Lodge

Preise pro Person/Nacht in € Code: 24316

bei Belegung mit Pers. 1 2

Victoria-Zimmer

01.11.15 - 30.04.16 109 63

01.05.16 - 30.09.16 71 44

01.10.16 - 31.03.17 113 65

Studio mit Flussblick

01.11.15 - 30.04.16 133 74

01.05.16 - 30.09.16 80 49

01.10.16 - 31.03.17 138 78

Leistungen: Übernachtung, Frühstück

Romantisches kleines Bed & Breakfast-Haus in idyllischer

Lage nahe Paihia.

Lage: An Waitangi River nur 5 Autominuten von Paihias

Strandpromenade entfernt.

Bed & Breakfast: Die Appledore Lodge ist ein neues

Boutique Bed- & Breakfast für den anspruchsvollen Reisenden.

Sie liegt auf hügeligem Weideland am wildromantischen

Waitangi Fluss. Entdecken Sie von hier aus

die Sehenswürdigkeiten der Umgebung und genießen Sie

Ruhe und Einsamkeit. WLAN und Gäste-PC kostenlos.

Die Gastgeber Colleen und Ashley sind bei der Tagestourplanung

gern behilflich.

Unterkunft: Die 4 Zimmer verfügen über Klimaanlage,

Bad/DU/WC, Fön, TV, Radio, Telefon und Tee-/Kaffeezubereiter.

Sehr schöne und exklusive Lodge im friedvollen und

historischen Ort Russell.

Lage: Die Restaurants und Cafes von Russell, sowie die

Bootsanlegestelle für Exkursionen in die Bay of Islands,

sind in ca. 5 Gehminuten zu erreichen.

Lodge: Die im Jahre 1912 erbaute und kürzlich renovierte

Villa bietet Ihnen einen erholsamen Aufenthalt in

schöner Umgebung. Im angegliederten Wellness-Bereich

können Sie sich verwöhnen lassen und nach einem erlebnisreichen

Tag beginnt der Abend mit einem Aperitif,

Canapés und der Verkostung neuseeländischer Weine.

WLAN und Gäste-PC kostenlos.

Unterkunft: Vier elegant und äußerst geschmackvoll

eingerichtete Zimmer mit DU/WC erwarten Sie. Farben,

große Betten und dicke Teppiche schaffen eine erholsame

Atmosphäre.

Flagstaff Lodge

Preise pro Person/Nacht in € Code: 10082

bei Belegung mit Pers. 1 2

Pacific-/Sunset-Zimmer

01.11.15 - 30.04.16 323 180

01.05.16 - 30.09.16 231 129

01.10.16 - 31.03.17 324 180

Leistungen: Übernachtung, Frühstück, Aperitif,

Canapés

Kinder: Ab 12 Jahren willkommen.

Stornobedingungen: Abweichend von den allgemeinen

Reisebedingungen gelten bei Rücktritt des

Reisenden folgende pauschale Entschädigungen:

ab 30 Tage vor Ankunft 40%, ab 9 Tage vor Ankunft

max. 90%.

74


UNTERKÜNFTE NORDINSEL

Scenic Hotel Bay of Islands

Paihia

Standardzimmer

Dieses schöne Hotel liegt in Paihia an der Bay of Islands

nur wenige Meter vom Strand entfernt.

Lage: Den Strand erreicht man über einen kurzen Weg

und auch die Stadt ist in fußläufiger Entfernung.

Hotel: Paihia bietet sich als idealer Ausgangspunkt für

Kreuzfahrten oder Landausflüge in die Umgebung an.

Im Hotel sorgen eine Sauna und ein Whirlpool für Entspannung,

nachdem man sich auf dem Tennisplatz oder

Squashcourt betätigt hat. Ein Restaurant und eine Bar

vervollständigen das reichhaltige Angebot. WLAN gegen

Gebühr.

Unterkunft: Die 108 Standard- und Superior-Zimmer

verfügen über einen Patio oder einen Balkon und sind

ausgestattet mit Klimaanlage, DU/WC, Fön, Bügeleisen,

TV, Telefon, Kühlschrank und Tee-/Kaffeezubereiter.

Waipoua Lodge

Superior Lodge, Waipoua

Gemütliche Lounge

Waipoua Lodge ist der perfekte Ort, um uralte Wälder

mit gigantischen Kauri-Bäumen zu erkunden.

Lage: Einsam im Waipoua Forest Park. Die nächsten größeren

Orte sind Dargaville (47 km) im Süden und Kaikohe

im Norden (90 km).

Lodge: Diese Lodge an der so genannten „Kauri-Coast“

ist ein Muss für den Naturliebhaber und Genießer. Das

Restaurant wurde mehrfach für seine Küche ausgezeichnet.

In der Umgebung finden Sie die größten Bäume

Neuseelands und bis zu 15 Kilometer lange, menschenleere

Sandstrände. Abends werden Touren zur Kiwi-Beobachtung

und zu einer Glühwürmchengrotte angeboten.

WLAN kostenlos.

Unterkunft: Die 4 Suiten verfügen über Bad/DU/WC,

Bademäntel, Badeartikel, TV, CD-Spieler und CDs, Zeitschriften

und eine kleine Küchenzeile.

Taipa Bay Resort

Taipa

Privat, ruhig, erholsam gepaart mit absoluter Strandlage

– das ist Taipa Bay Resort.

Lage: Am nördlichen Ende der Nordinsel.

Resort: Das Taipa Bay Resort bietet einen erholsamen

Urlaub in schöner Lage. Es verfügt über einen Pool, Restaurant

& Bar. WLAN kostenlos.

Unterkunft: 32 geräumige und mediterran gestaltete

Studios und Apartments mit kompletter Küche und teils

separatem Schlafzimmer erwarten den Gast.

Waves Motel

Orewa

1 Schlafzimmer Apartment Parkblick

Copthorne Hotel Hokianga

Omapere

Standardzimmer

Hier finden Sie Erholung und Ruhe.

Lage: Das Hotel, direkt an der Bucht gelegen, bietet sich

als Ausgangspunkt für Entdeckungen in der Umgebung an.

Hotel: Genießen Sie den traumhaften Blick von der Terrasse,

einen hervorragenden Service und eine ausgezeichnete

Küche. WLAN kostenlos (30 Min.).

Unterkunft: Die modernen Zimmer liegen nur wenige

Schritte von der Küste entfernt und bieten einen schönen

Meerblick.

Nur wenige Schritte zum Strand

Ideal für einen Stopp zwischen der Bay of Islands

und Auckland sowie für Ausflüge zu den Weingütern.

Lage: Am Strand von Orewa.

Motel: Ein kleines, modernes Motel mit 20 Zimmern.

WLAN gegen Gebühr.

Unterkunft: Die 20 Zimmer verfügen über Bad mit DU/

WC und Whirlpool, Telefon, TV, Tee-/Kaffeezubereiter,

eine Küchenzeile und eine Lounge (Apartments).

Scenic Hotel Bay of Islands

Preise pro Person/Nacht in € Code: 34863

bei Belegung mit Pers. 1 2 3 4

Standardzimmer

01.11.15 - 24.12.15 125 63 53 47

25.12.15 - 29.02.16 135 67 56 50

01.03.16 - 15.04.16 125 63 53 47

16.04.16 - 30.09.16 88 44 40 38

01.10.16 - 24.12.16 129 65 54 48

25.12.16 - 28.02.17 138 69 57 51

01.03.17 - 31.03.17 129 65 54 48

Leistungen: Übernachtung

Optionale Zuschläge:

Frühstück pro Person/Nacht € 25

Kinder: Unter 13 Jahren im Zimmer der Eltern frei.

Taipa Bay Resort

Preise pro Person/Nacht in € Code: 10727

bei Belegung mit Pers. 1 2 3

Standard-Studio zum Strand

01.10.15 - 30.11.15 130 65 50

01.12.15 - 31.03.16 130 65 50

01.04.16 - 30.09.16 110 55 43

01.10.16 - 31.03.17 125 63 48

Leistungen: Übernachtung

Waipoua Lodge

Preise pro Person/Nacht in € Code: 357

bei Belegung mit Pers. 1 2

Suite

01.12.15 - 31.03.16 354 177

01.04.16 - 31.10.16 293 146

01.11.16 - 31.03.17 354 177

Leistungen: Übernachtung, Frühstück, Hautpflegeset;

tagsüber nichtalkoholische Getränke

Bei min. 2 Nächten erhalten Sie eine Flasche

Wein und bei min. 3 Nächten zus. eine geführte

Wanderung (3 Std.). Gültig: 01.12.15.-

31.03.17 für max. 2 Personen/Zimmer.

Copthorne Hotel Hokianga

Preise pro Person/Nacht in € Code: 20233

bei Belegung mit Pers. 1 2 3

Standardzimmer

01.12.15 - 31.12.15 133 67 55

01.01.16 - 29.02.16 161 80 65

01.03.16 - 30.04.16 133 67 55

01.05.16 - 30.09.16 91 45 41

01.10.16 - 31.12.16 133 67 55

01.01.17 - 28.02.17 161 80 65

01.03.17 - 31.03.17 133 67 55

Leistungen: Übernachtung

Optionale Zuschläge:

Frühstück pro Person/Nacht € 18

Kinder: 2 Kinder unter 14 Jahren im Zimmer der

Eltern frei.

Kostenloses Upgrade in ein Superior-Zimmer

mit Meerblick (nach Verfügbarkeit).

Waves Motel

Preise pro Person/Nacht in € Code: 57403

bei Belegung mit Pers. 1 2

Studio

01.12.15 - 11.12.15 109 54

12.12.15 - 31.03.16 129 65

01.04.16 - 10.12.16 109 54

11.12.16 - 31.03.17 129 65

Leistungen: Übernachtung

Optionale Zuschläge:

Frühstück pro Person/Nacht € 17

Kinder: 1 Kind unter 2 Jahren im Zimmer der Eltern frei.

75


UNTERKÜNFTE NORDINSEL

Coromandel Halbinsel

Cotswold Cottage Country Home

Standard B&B, Thames

Kuaotunu Bay Lodge

Standard Lodge, Whitianga

Cotswold Cottage Country Home

Preise pro Person/Nacht in € Code: 30367

bei Belegung mit Pers. 1 2

Aynsome-Zimmer

01.12.15 - 31.03.17 102 63

Holker-Zimmer

01.12.15 - 31.03.17 102 63

Neatherwood-Suite

01.12.15 - 31.03.17 127 77

Leistungen: Übernachtung, Frühstück

Sonnige romantische Zimmer, ein Haus voll Geschichte

und trotzdem moderne Einrichtungen, das

ist das Cotswold Cottage B&B.

Lage: Das Haus liegt 5 Fahrminuten von Thames-Zentrum

entfernt.

Bed & Breakfast: Die wunderschön restaurierte Villa

aus dem Jahr 1920 mit traumhafter Lage und herrlichem

Blick über die Bucht von Thames und das Wanderparadies

Kaueranga Valley wird Sie begeistern. Von den sonnigen

Zimmern mit privatem Eingang führen große Glastüren

auf die Terrasse, wo Sie den Abend bei einem guten

Glas neuseeländischen Weins ausklingen lassen können.

WLAN kostenlos, Gäste-PC gegen Gebühr.

Unterkunft: Die 3 hellen Zimmer bieten einen schönen

Blick auf das Tal oder den Fluss. Sie verfügen über

Klima anlage, Bad/DU/WC, Fön, TV, Radio und Tee-/Kaffeezubereiter.

Musselbed B&B

Superior B&B, Whitianga

Typisch neuseeländische Holzvilla

Wenn Sie Ruhe und Entspannung im Urlaub suchen,

dann ist diese Lodge ideal für Sie.

Lage: Die Lodge liegt etwa 18 km nördlich von Whitanga

(State Highway 25) in Kuaotunu.

Lodge: Lange Strandspaziergänge, Schwimmen,

Ausflüge in die Umgebung und abends mit einem Glas

Wein auf der Veranda den Sonnenuntergang beobachten

- das ist Kuaotunu Bay Lodge. Aber auch im milden Winter

der Halbinsel kann man viel unternehmen. WLAN und

Gäste-PC kostenlos.

Lorraine & Bill sind herzliche Gastgeber und geben Ihnen

gerne Tipps zur Tagesplanung.

Unterkunft: Die 4 Zimmer sind sehr komfortabel ausgestattet

und verfügen über eine Veranda, Fußbodenheizung

und DU/WC.

Aotearoa Lodge

Whitianga

Zimmerbeispiel

Kuaotunu Bay Lodge

Preise pro Person/Nacht in € Code: 24330

bei Belegung mit Pers. 1 2

Standardzimmer

01.12.15 - 31.03.17 170 92

Leistungen: Übernachtung, Frühstück

Kinder: Ab 13 Jahren willkommen.

Mindestaufenthalt: 2 Nächte vom 01.12. - 31.03.

Musselbed B&B

Preise pro Person/Nacht in € Code: 44765

bei Belegung mit Pers. 1 2 3

Victorian- o. Pacifica Suite

01.12.15 - 15.04.16 174 95 -

16.04.16 - 30.09.16 153 84 -

01.10.16 - 31.03.17 174 95 -

Beachhut Suite

01.12.15 - 15.04.16 174 95 80

16.04.16 - 30.09.16 174 84 72

01.10.16 - 31.03.17 174 95 80

Leistungen: Übernachtung, Frühstück

Kinder: ab 10 Jahren erlaubt.

Für Jubiläen oder Festtage erhalten Sie Sekt,

Schokolade und Canapès (min. 2 Nächte).

vom 16.04.-31.05.16 geschlossen.

Beachut Suite

Beenden Sie ihren Tag mit einem Glas Wein vor dem

Kaminfeuer oder im schönen Garten.

Lage: Das Musselbed B&B liegt nur 5 Gehminuten vom

traumhaften Cooks Beach entfernt in einem üppig grünen

Garten mit eigenem Flusslauf (Kajaks erhältlich).

Bed & Breakfast: Genießen Sie morgens das exzellente

Frühstück. Das Haus eignet sich ideal zum Feiern eines

besonderen Anlasses. Chris & Paul werden Ihren Feiertag

zum Erlebnis machen mit Sekt, Schokolade und kleinen

Appetithäppchen (min. 2 Nächte). WLAN kostenlos.

Unterkunft: Die großzügig geschnittenen Zimmer (mit

großen Terrassentüren) verfügen über Leinenbettwäsche,

DU/WC, Badeartikel, Bademäntel, Fön, TV, DVD,

Wi-Fi Internet, Kühlschrank und Tee-/Kaffeezubereiter.

Gemütliche Veranda

Unser Haus für die einfache aber komfortable Übernachtung

auf der Halbinsel.

Lage: Nicht weit von Buffalo Beach entfernt und in ruhiger

Lage finden Sie die Aotearoa Lodge.

Motel: Unternehmen Sie Ausflüge in die Umgebung und

entdecken Sie Cathedral Cove, Hot Water Beach und die

mächtigen Kauris im Inland. Der üppige Garten wird von

Tuis und Bellbirds besucht, deren Gesang Sie nach einem

anstrengenden Tag auf der Terrasse lauschen können.

WLAN (in allg. Bereichen) & Internetzugang am Gäste-PC

gegen Gebühr.

Unterkunft: 10 ansprechend eingerichtete Zimmer verfügen

über DU/WC, Fön, Bügeleisen, TV, Telefon, Kühlschrank

und Tee-/Kaffeezubereiter.

Aotearoa Lodge

Preise pro Person/Nacht in € Code: 34897

bei Belegung mit Pers. 1 2 3 4

Standard-Studio

01.12.15 - 31.03.16 87 44 38 -

01.04.16 - 31.03.17 88 44 39 -

Apartment

01.12.15 - 31.03.16 108 54 36 31

01.04.16 - 31.03.17 109 54 36 32

Leistungen: Übernachtung; Frühstück (nur im Standard-Studio)

Optionale Zuschläge:

Frühstück pro Person/Nacht € 15

Kinder: Unter 2 Jahren im Zimmer der Eltern frei,

3-13 Jahre zum Kinderpreis.

76


Coromandel Halbinsel

UNTERKÜNFTE NORDINSEL

Grand Mercure Puka Park Resort

Pauanui

Bushland Park Lodge

Superior Lodge, Whangamata

Zimmerbeispiel

Das Grand Mercure Puka Park Resort ist eine kleine

versteckte Oase mitten im Regenwald, und doch nicht

weit vom wunderschönen Pauanui-Strand entfernt.

Lage: Paunaui, an der Ostküste der Coromandel-Halbinsel.

Resort: Dieses 4-Sterne-Haus mit seinen 42 Zimmern

liegt idyllisch im Regenwald nahe dem kleinen Küstenort

Pauanui auf der Coromandel-Halbinsel. Zum wunderbaren

Sandstrand sind es wenige Gehminuten. Im Haupthaus ist

eine Bar, das exzellente Restaurant und die Rezeption

untergebracht. Natürlich fehlen auch ein Wellness-Center

und eine Sauna für die kühleren Tage nicht. Tennisplätze,

2 Golfplätze und ein kleines Shopping-Center sind in der

Nähe des Hotels. WLAN gegen Gebühr im allgemeinen

Hotelbereich.

Dinner am Kamin

Inmitten von traumhaftem Farnwald und nur wenige

Minuten zu den weissen Stränden der Coromandel

liegt diese kleine und feine Lodge mit deutschen

Gastgebern.

Lage: In einem 2 ha großen Park im ruhigen Wentworth

Valley zu Beginn des Wanderwegs zu den Wentworth-

Fällen.

Lodge: Die liebevolle Gastfreundschaft der Besitzer

und das vorzügliche Essen am offenen Kamin serviert,

gestalten ein außergwöhnlich gemütliches Ambiente.

Besonderheiten sind eine abendliche Führung zu den

Glühwürmchen in der Quellwassergrotte oder ein Bad mit

Kerzenlicht in der Doppelbadewanne am Seerosenteich.

Kostenloses WLAN.

Unterkunft: 3 luxuriöse Suiten (40-55 m²) mit Gartenblick,

separatem Kofferaum und Ankleide, offenem

Kamin, 32“-LCD-TV, I-Phone/Pad Musikdeck und Nespresso-Kaffe-

& Teemaschine, Portwein kostenlos.

Unterkunft: Die 48 Zimmer sind einzelne Chalets, eingerichtet

mit Telefon, TV, Minibar, Balkon, Bad/Dusche/WC,

die umgeben von dichtem Regenwald, recht verstreut in

unberührter Natur liegen. Privatsphäre und Erholung werden

hier groß geschrieben.

Pauanui Pines Motor Lodge

Pauanui

Waldlage

Abendstimmung in Pauanui

Typisch neuseeländische Unterkunft am Südende

der Coromandel Halbinsel.

Lage: Diese typisch neuseeländische Motor Lodge liegt

nur wenige Schritte vom Strand (Strandtücher inklusive;

ein Pool ist auch vorhanden) entfernt und eignet sich

ideal als Ausgangspunkt für Ausflüge auf der Coromandel-Halbinsel.

Hotel: Die Lodge bietet ihren Gästen 18 ansprechend

ausgestattete Zimmer im Motelstil. Golfschläger oder

Fahrräder werden vermietet. WLAN und Gäste-PC gegen

Gebühr.

Unterkunft: Die 1 und 2 Schlafzimmer Apartments sind

mit einer Küche, großzügigem Badezimmer mit DU/WC,

Ess- und Wohnbereich, Fön, Bügeleisen und TV ausgestattet.

Grand Mercure Puka Park Resort

Preise pro Person/Nacht in € Code: 359

bei Belegung mit Pers. 1 2 3

Tawa Treehut

01.12.15 - 24.12.15 257 129 100

25.12.15 - 25.12.15 357 229 201

26.12.15 - 31.03.16 257 129 100

01.04.16 - 19.10.16 168 84 71

20.10.16 - 24.12.16 268 134 104

25.12.16 - 25.12.16 369 235 205

26.12.16 - 31.03.17 268 134 104

Rimu/Kauri Chalet

01.12.15 - 24.12.15 280 140 107

25.12.15 - 25.12.15 380 240 208

26.12.15 - 31.03.16 280 140 107

01.04.16 - 19.10.16 186 93 77

20.10.16 - 24.12.16 286 143 110

25.12.16 - 25.12.16 386 244 211

26.12.16 - 31.03.17 286 143 110

Leistungen: Übernachtung, Frühstück

Kinder: 1 Kind unter 12 Jahren im Zimmer der

Eltern frei.

Mindestaufenthalt: 2 Nächte vom 15.12.15 bis

15.01.16 und 16.12.16-26.02.17.

4=3 Nächte (gültig 01.12.15-31.03.16) und

3=2 (gültig 01.04.-19.10.16).

Bei min. 3 Nächten erhalten Sie einen Gutschein

über NZD 50 für das Restaurant.

Bushland Park Lodge

Preise pro Person/Nacht in € Code: 58004

bei Belegung mit Pers. 1 2

Garden-Suite

01.12.15 - 31.03.16 419 210

01.04.16 - 31.03.17 438 219

Twin-Suite

01.12.15 - 31.03.16 419 210

01.04.16 - 31.03.17 438 219

Kauri-Suite

01.12.15 - 31.03.16 419 210

01.04.16 - 31.03.17 438 219

Leistungen: Übernachtung, Frühstück

Kinder: Ab 13 Jahren willkommen.

4=3 gültig 01.12.15-31.03.17

Pauanui Pines Motor Lodge

Preise pro Person/Nacht in € Code: 11025

bei Belegung mit Pers. 1 2

1 Schlafzimmer Apartment

20.12.15 - 13.02.16 141 71

14.02.16 - 31.03.16 117 59

01.04.16 - 30.04.16 117 59

01.05.16 - 30.09.16 94 47

01.10.16 - 20.12.16 117 59

21.12.16 - 03.02.17 141 71

04.02.17 - 31.03.17 117 59

2 Schlafzimmer Apartment

20.12.15 - 13.02.16 214 107

14.02.16 - 31.03.16 181 90

01.04.16 - 30.04.16 189 94

01.05.16 - 30.09.16 141 71

01.10.16 - 20.12.16 189 94

21.12.16 - 03.02.17 200 100

04.02.17 - 31.03.17 189 94

Leistungen: Übernachtung

Optionale Zuschläge:

Kontinentales Frühstück pro Person/Nacht € 12

77


UNTERKÜNFTE NORDINSEL

Bay of Plenty & Rotorua

White Island Rendezvous

Whakatane

Ausgangspunkt zu White Island

Ein Besuch auf White Island sollten Sie sich nicht

entgehen lassen! Das White Island Rendezvous bietet

wunderschöne Ausflüge zur Insel an.

Lage: Der kleine Ort Whakatane liegt bei Tauranga an

der Bay of Plenty.

Hotel: Das White Island Rendezvous Hotel ist vor allem

für einen Ausflug nach White Island ideal, da die Besitzer

auch Ausflüge dorthin anbieten. Genießen Sie so den

Komfort eines guten Motels und beginnen Sie Ihre Tour

direkt im Haus. Ihre Gastgeber sorgen dafür, dass Sie

sich wie zu Hause fühlen. Unweit vom Whakatane River

sind es von hier nur kurze Fußmärsche bis zum Zentrum

oder dem nächsten Strand. WLAN kostenlos.

Unterkunft: Die 20 komfortabel eingerichteten Zimmer

sind ausgestattet mit Klimaanlage, DU/WC, TV, Bügeleisen

sowie einer Küchenzeile.

Oceanside Resort

Tauranga

Ideale Strandlage

Die beiden Türme des Resorts bieten komfortable

Zimmer für erholsame Tage am Strand.

Lage: Strandlage im Vorort Mt. Maunganui.

Hotel: Genießen Sie das südländische Strandleben mit

Restaurants und Strandcafés unter dem Vulkankegel des

Mt. Maunganui. Die beiden Türme des Resorts bieten

komfortable Zimmer für erholsame Tage am Strand. Das

Hotel verfügt über Pool, Fitnesscenter, Sauna, Gärten

- gepaart mit einem tollen Blick auf den Strand. WLAN

gegen Gebühr.

Das Resort hat kein Restaurant, es gibt jedoch einige in

unmittelbarer Nähe (auch für Frühstück).

Unterkunft: Die Zimmer und Apartments verfügen über

Patio oder Balkon und sind ausgestattet mit Klimaanlage,

Bad/DU/WC, Badeartikeln, Fön, Telefon, TV, Minibar und

Küchenzeile.

White Island Rendezvous

Preise pro Person/Nacht in € Code: 10461

bei Belegung mit Pers. 1 2 3 4

Studio

01.12.15 - 31.03.17 88 44 37 33

2 Schlafzimmer Apartment

01.12.15 - 31.03.17 112 56 45 39

Leistungen: Übernachtung

Optionale Zuschläge:

Frühstück pro Person/Nacht € 18

Kombinieren Sie Ihren Aufenthalt mit einem

Ausflug nach White Island.

Oceanside Resort

Preise pro Person/Nacht in € Code: 75577

bei Belegung mit Pers. 1 2 3 4

Resort Studio

01.12.15 - 31.03.16 160 80 65 58

01.04.16 - 30.11.16 135 67 57 52

01.12.16 - 31.03.17 161 80 65 58

2 Schlafzimmer Apartment

01.12.15 - 31.03.16 229 115 101 84

01.04.16 - 30.11.16 197 99 78 67

01.12.16 - 31.03.17 228 114 88 75

2 Schlafzimmer Apartment Meerblick

01.12.15 - 31.03.16 322 161 107 80

01.04.16 - 30.11.16 260 130 87 65

01.12.16 - 31.03.17 322 161 119 99

Leistungen: Übernachtung

Mindestaufenthalt: Min. 2 Nächte vom 29.01.-

01.02.16, 25.-28.03.16, 22.-26.04.16, 03.-06.06.16,

21.-24.10.16 und 21.-30.01.17.

Preise gelten nicht 22.12.-11.01.

Distinction Rotorua Hotel

Rotorua

Exzellentes Hotel in bevorzugter Lage

Das Hotel eignet sich ideal für Besucher des Thermalgebietes.

Lage: Schöne grüne Lage gegenüber vom Golfplatz und

in fußläufiger Entfernung zum Thermalgebiet Whakarewarewa.

Hotel: Gute Qualität in guter Lage - das sind die beiden

Hauptargumente für dieses Hotel. Von hier können Sie

bequem die Sehenswürdigkeiten erkunden. Außerdem

werden abends auch kulturelle Maoriveranstaltungen

organisiert.

3 Restaurants, Bar, beheizter Aussenpool, Spa, Sauna,

Fitnessraum, kostenloser Parkplatz, Wäscheservice.

WLAN kostenlos.

Unterkunft: Das Hotel hat 133 moderne Zimmer die über

DU/WC, Fön, TV, Telefon, Minibar und Tee-/Kaffeezubereiter

verfügen.

Springwaters Lodge B&B

Superior B&B, Rotorua

Ländliche, ruhige Lage

Genießen Sie hier Ruhe, Erholung und die frische

Bergluft nahe Lake Rotorua.

Lage: Nördlich des Zentrums (ca. 25 Autominuten) in der

Nähe von Hamurana Springs und nur durch die Straße

vom See getrennt.

Bed & Breakfast: Die Springwaters Lodge ist ein modernes

und stilsicher eingerichtetes Bed- and Breakfast mit

familiärer Atmosphäre. Ihre Gastgeber legen viel Wert

auf ein gutes und reichhaltiges Frühstück und sind Ihnen

gerne bei der Tagesplanung behilflich. WLAN und Gäste-

PC kostenlos.

Unterkunft: Es gibt 4 Zimmer, mit Garten- oder Seeblick,

die alle über DU/WC, Fön, Bademäntel, TV/DVD, Heizung

und Safe verfügen. Ein kostenloser Waschservice wird

angeboten.

Distinction Rotorua Hotel

Preise pro Person/Nacht in € Code: 76490

bei Belegung mit Pers. 1 2 3 4

Superior-Zimmer

01.10.15 - 31.03.16 109 54 46 -

01.04.16 - 30.09.16 93 46 40 -

01.10.16 - 31.03.17 113 57 47 -

Deluxe-Zimmer

01.10.15 - 31.03.16 121 61 50 44

01.04.16 - 30.09.16 101 50 43 37

01.10.16 - 31.03.17 125 63 51 46

Leistungen: Übernachtung

Optionale Zuschläge:

Frühstück pro Person/Nacht € 21

Kinder: 1 Kind unter 11 Jahren im Zimmer der

Eltern frei.

Springwaters Lodge B&B

Preise pro Person/Nacht in € Code: 31616

bei Belegung mit Pers. 1 2

Zimmer mit Gartenblick

01.12.15 - 31.03.17 127 63

Zimmer mit Seeblick

01.12.15 - 31.03.17 127 77

Leistungen: Übernachtung, Frühstück

78


Rotorua

Sudima Lake Rotorua

Rotorua

Die Nähe zu vielen Attraktionen sowie die Seelage

kennzeichnen dieses komfortable Mittelklasse-Hotel.

Lage: Das Hotel liegt am Ufer von Lake Rotorua neben

dem Thermalbad Polynesian Pools.

Hotel: Sie erreichen Rotoruas Sehenswürdigkeiten und

touristische Attraktionen in wenigen Gehminuten. Zum

Haus gehören ein hervorragendes Restaurant, eine Bar,

ein mit Thermalwasser beheizter Außenpool, diverse Spapools

(halbstündlich zu mieten) und ein Waschsalon. Wer

möchte, kann sich mit einer Massage verwöhnen lassen.

WLAN gegen Gebühr

Unterkunft: Die Zimmer verfügen über Klimaanlage, DU/

WC, Fön, TV, Video, Telefon, Minibar und Tee-/Kaffeezubereiter.

The Springs Luxury B&B

Deluxe B&B, Rotorua

Superior-Zimmer

Regent of Rotorua

Rotorua

Studio-Suite

Genießen Sie erholsame Tage im schicken Boutique-

Hotel mit umfangreicher Wellnessanlage.

Lage: Ideal zwischen See, Innenstadt und dem Thermalgebiet.

Hotel: Im Herzen des vibrierenden Restaurant-Viertels in

Rotorua gelegen, bietet das Regent of Rotorua nicht nur

kulinarische Genüsse, sondern auch die perfekte Lage um

alle wichtigen Hauptattraktionen bequem zu Fuß zu erreichen.

Erholung wird in diesem Hotel groß geschrieben;

es bietet seinen Gästen daher einen Thermal-Pool, Massagen,

Beauty-Behandlungen und eine Saunalandschaft.

WLAN kostenlos.

Unterkunft: Alle 23 modern eingerichteten Zimmer verfügen

über Klimaanlage, DU/WC, TV, DVD-Spieler, Internetzugang,

Safe, Mikrowelle, Minibar und Tee-/ Kaffeezubereiter.

UNTERKÜNFTE NORDINSEL

Sudima Lake Rotorua

Preise pro Person/Nacht in € Code: 34889

bei Belegung mit Pers. 1 2 3

Standardzimmer

01.12.15 - 31.03.16 88 44 37

01.04.16 - 30.09.16 80 40 35

01.10.16 - 31.10.16 93 46 39

01.11.16 - 30.11.16 97 49 40

01.12.16 - 15.01.17 93 46 39

16.01.17 - 31.03.17 97 49 40

Superior-Zimmer

01.12.15 - 31.03.16 92 46 38

01.04.16 - 30.09.16 89 45 38

01.10.16 - 31.10.16 101 50 42

01.11.16 - 30.11.16 113 57 46

01.12.16 - 15.01.17 101 50 42

16.01.17 - 31.03.17 113 57 46

Leistungen: Übernachtung

Optionale Zuschläge:

Frühstück pro Person/Nacht € 19

Kinder: Unter 13 Jahren im Zimmer der Eltern frei.

Regent of Rotorua

Preise pro Person/Nacht in € Code: 37379

bei Belegung mit Pers. 1 2 3 4

Superior-Zimmer

01.12.15 - 19.12.15 157 79 58 -

20.12.15 - 10.01.16 173 87 63 -

11.01.16 - 31.03.16 157 79 58 -

01.04.16 - 30.04.16 149 75 55 -

01.05.16 - 31.08.16 145 73 57 -

01.09.16 - 31.03.17 178 89 67 -

2 Schlafzimmer Suite

01.12.15 - 19.12.15 274 137 91 69

20.12.15 - 10.01.16 286 143 95 72

11.01.16 - 31.03.16 274 137 91 69

01.04.16 - 30.04.16 258 129 86 69

01.05.16 - 31.08.16 230 115 77 63

01.09.16 - 31.03.17 282 141 94 76

Leistungen: Übernachtung

Optionale Zuschläge:

Frühstück pro Person/Nacht € 18

Gästezimmer

Unser Tipp für Rotorua! Ein elegantes Haus mit liebevollen

und fürsorglichen Gastgebern.

Lage: Auf halbem Weg zwischen Innenstadt und dem

Whakarewarewa Thermalgebiet.

Bed & Breakfast: Ein luxuriöses und gemütliches Bed

& Breakfast-Haus für den anspruchsvollen Gast. Die

Eigentümer Colleen und Murray empfangen Sie mit der

landestypischen Herzlichkeit und bereiten Ihnen jeden

Morgen ein reichhaltiges Frühstück.In der Gästelounge

können Sie den Tag am offenen Kamin ausklingen lassen

und mit den anderen Gästen Erfahrungen austauschen.

WLAN kostenlos.

Frühstück nach Wunsch

Unterkunft: 4 elegante Gästezimmer mit Ventilator, DU/

WC, Fön, Bügeleisen, Heizung, Radio, TV, Bademänteln

und Zugang zur Terrasse mit Blick auf den Garten.

The Springs Luxury B&B

Preise pro Person/Nacht in € Code: 76727

bei Belegung mit Pers. 1 2

Gästezimmer

01.12.15 - 31.03.17 254 127

Leistungen: Übernachtung, Frühstück

Kostenloses Wasser auf dem Zimmer und bei

min. 2 Nächten zus. eine Flasche Wein.

Geschlossen jew. vom 01.07.-31.08.

Stornobedingungen: Abweichend von den allgemeinen

Reisebedingungen gelten bei Rücktritt des

Reisenden folgende, pauschale Entschädigungen:

bis 24 Tage vor Reisebeginn 40% des Reisepreises,

bis 10 Tage 75% und ab 9 Tage vor Reiseantritt

90% des Reisepreises.

79


UNTERKÜNFTE NORDINSEL

Central & Taupo

Abseil Inn B&B

Superior B&B, Waitomo

Spiral Gardens Homestay

Standard B&B, Owhango

Abseil Inn B&B

Preise pro Person/Nacht in € Code: 34929

bei Belegung mit Pers. 1 2

Farm/Bush/Cave-Zimmer

01.12.15 - 31.03.17 101 53

Swamp-Zimmer

01.12.15 - 31.03.17 120 60

Leistungen: Übernachtung, Frühstück

Kinder: Ab 17 Jahren willkommen.

Jew. vom 23.12.-27.12. geschlossen.

Elegante Zimmer

Inmitten einer spektakulären Landschaft bietet Ihnen

dieses romantische B&B Abgeschiedenheit und

Ruhe.

Lage: Das Haus liegt oberhalb von Waitomo Caves Village

und bietet einen tollen Blick auf das umliegende

Farmland.

Bed & Breakfast: Zum Zentrum von Waitomo und zu den

berühmten Waitomo Höhlen sind es nur 500 Meter. Genießen

Sie die untergehende Sonne von der Sonnenterrasse

aus oder einen leckeren neuseeländischen Wein in

der Lounge mit offenem Kamin und lassen Sie sich von

den Gastgebern verwöhnen. WLAN kostenlos.

Unterkunft: Die Zimmer sind stilvoll dekoriert und mit

regionaler Kunst ausgestattet. Sie verfügen über DU/WC,

TV, Telefon, Fön und Tee-/Kaffeezubereiter.

Zimmerbeispiel

Abgeschieden, ruhig - eben typisch neuseeländisch,

das ist die beste Beschreibung für dieses Bed- &

Breakfast.

Lage: Das Haus liegt ca. 20 km von Mt. Ruapehu bzw.

30 km von Ohakune (Südzugang Mt. Ruapehu) entfernt.

Bed & Breakfast: Wer das typische Neuseeland kennenlernen

möchte, ist hier genau richtig. Mitten im Farmland

des Zentrums liegt die kleine Farm. In der Nähe ist die

bekannte „Raurimu Spiral“ und der aktive Vulkan Mt.

Ruapehu ist von 2 Seiten zugänglich. Kein WLAN-Zugang.

Unterkunft: Die Zimmer sind einfach und gemütlich eingerichtet

und verfügen über DU/WC und Tee-/Kaffeezubereiter.

Den Gästen steht eine Lounge zur Verfügung.

Spiral Gardens Homestay

Preise pro Person/Nacht in € Code: 74978

bei Belegung mit Pers. 1 2

Gäste-Zimmer

01.12.15 - 31.03.17 102 63

Leistungen: Übernachtung, Frühstück

Jew. vom 22.12.-28.12. geschlossen.

80

Huka Lodge

Deluxe Lodge, Taupo

Eine der exklusivsten Lodges in Neuseeland!

Junior Lodge-Suite

Durchfahren Sie das Eingangstor, lassen Sie die reale

Welt hinter sich und erleben Sie eine der schönsten

Lodges Neuseelands.

Lage: Etwas außerhalb von Taupo an den Huka Falls (80 km

bis Rotorua).

Lodge: Im Jahr 1920 erbaut gilt Huka Lodge heute als

die Vorzeigelodge und Symbol für Neuseelands außergewöhnliche

Unterkünfte. Neben vielen Adelsfamilien steigen

auch Schauspieler immer wieder gerne hier ab. Lassen

auch Sie sich von der traumhaften Lage an Waikato

River inmitten eines gepflegten und weitläufigen Parks

verwöhnen.

Huka Lodge begeistert seine Gäste auch durch die ausgezeichnete

Küche, für die zumeist hoch dekorierte Köche

verantwortlich zeichnen. Der Tag beginnt mit einem opulenten

Frühstück und endet mit einem mehrgängigen Dinner.

WLAN und Gäste-PC kostenlos.

Unterkunft: Alle 18 Lodge-Zimmer sind sehr großzügig

und elegant ausgestattet. Im Bad erwarten den Gast

feinste Badeartikel, flauschige Handtücher und Bademäntel

(selbstverständlich von beheizten Handtuchhaltern).

Alle Zimmer haben Bad/DU/WC, Badeartikel, Fön, TV,

Tele fon, Minibar und Tee-/Kaffeezubereiter.

Huka Lodge

Preise pro Person/Nacht in € Code: 46675

bei Belegung mit Pers. 1 2 3

Junior Lodge-Suite

01.12.15 - 14.12.15 1.051 700 559

15.12.15 - 31.03.16 1.425 1.001 824

01.04.16 - 30.04.16 1.051 700 559

01.05.16 - 30.09.16 853 562 492

01.10.16 - 14.12.16 1.051 700 559

15.12.16 - 31.03.17 1.425 1.015 824

Leistungen: Übernachtung, Frühstück, Aperitif,

5-Gang-Abendessen, Transfer ab/an Taupo Flughafen

Mindestaufenthalt: 2 Nächte jew. vom 20.12.-

05.01.

Kinder: Ein Kind unter 5 Jahren im Zimmer der

Eltern frei.

4 Nächte bleiben = 3 Nächte zahlen. Gültig:

06.01.-31.08.16.

Preise gelten nicht am 24.12.-26.12. &

31.12.-01.01.

Stornobedingungen: Abweichend von den allgemeinen

Reisebedingungen gelten bei Rücktritt des

Reisenden folgende, pauschale Entschädigungen:

bis 33 Tage vor Reisebeginn 40% des Reisepreises

und ab 32 Tage vor Reiseantritt 90% des Reisepreises.


Taupo

Wairakei Resort

Taupo

Wairakei Resort

UNTERKÜNFTE NORDINSEL

Preise pro Person/Nacht in € Code: 102455

bei Belegung mit Pers. 1 2 3 4

Standardzimmer

01.12.15 - 31.03.16 113 57 45 39

01.04.16 - 31.03.17 113 57 45 39

Familienzimmer

01.12.15 - 31.03.16 149 75 57 48

01.04.16 - 31.03.17 149 75 57 48

Suite

01.12.15 - 31.03.16 149 75 - -

01.04.16 - 31.03.17 149 75 - -

Leistungen: Übernachtung

Optionale Zuschläge:

Frühstück pro Person/Nacht € 17

Kinder: Unter 18 Jahren im Zimmer der Eltern frei.

Mitten im Grünen

Dieses Resort im Grünen eignet sich gut für Erkundungen

auf dem Thermal Highway.

Lage: Im Grünen gegenüber des Golfplatzes. Ca. 2 km zu

den Huka Falls und 6 km ins Zentrum von Taupo.

Hotel: Dieses Resort bietet für jeden Reisenden etwas.

Angefangen von den Sportmöglichkeiten über die verschiedenen

Unterkünfte bis hin zu den Restaurants. Seine

Lage abseits des Trubels im Grünen sorgt außerdem für

Erholung und doch sind Attraktionen wie die Huka Falls,

Lake Taupo, Prawn Park oder die Thermalgebiete schnell

zu erreichen.

Entspannen Sie nach einem anstrengenden Tag in einem

der beiden Thermalpools, spielen Sie eine Runde Tennis,

Squash oder Golf, genießen Sie Erholung in der Sauna

Standardzimmer

oder im Wellnessbereich. WLAN kostenlos (max. 30 Min).

Unterkunft: Die Zimmer und Suiten verfügen über Balkon

oder Patio, DU/WC, Fön, Bügeleisen, TV, Radio, Telefon,

Minibar, Kühlschrank und Tee-/Kaffeekocher.

Lake Taupo Lodge

Deluxe Lodge, Taupo

Suite

Minarapa Lodge

Standard B&B, Taupo

Lage im Grünen

Lake Taupo Lodge

Preise pro Person/Nacht in € Code: 24318

bei Belegung mit Pers. 1 2

Suite

01.12.15 - 30.04.16 486 243

01.05.16 - 31.10.16 436 218

01.11.16 - 31.03.17 486 243

Obligatorische Zuschläge:

Aufpreis pro Zimmer 25. und 31.12.15 € 270

Leistungen: Übernachtung, Frühstück, 1 Flasche

Wein auf dem Zimmer

Mindestaufenthalt: 2 Nächte vom 23.12.-05.01.

Kinder: bis 10 Jahre.

Dinner (wenn gewünscht) muss vorab gebucht

werden.

Genießen Sie im Haus von Gary Akers internationales

Flair und neuseeländischen Luxus.

Lage: Am westlichen Ufer des Sees in der malerischen

und ruhigen Acacia Bay, ca. 5 Fahrminuten ins Stadtzentrum.

Lodge: Die Lodge bietet ihren Gästen einen komfortablen

Aufenthalt in eleganter Umgebung. Der Schwerpunkt

liegt hier auf persönlichem Service und exzellenter

Küche. Genießen Sie morgens ein üppiges Frühstück

oder abends ein hervorragendes Menü (optional) vor dem

riesigen Kamin. Gäste-PC gegen Gebühr.

Unterkunft: Die Suiten sind individuell und geschmackvoll

gestaltet und versprühen einen exklusiven Charme.

Alle verfügen über Bad und/oder DU/WC, Bademäntel,

Badeartikel, TV und Telefon.

Weit entfernt vom Autolärm können Sie die Ruhe dieses

kleinen Paradieses ungestört genießen.

Lage: Idyllisch und ruhig in ländlicher Umgebung 15 Autominuten

nordwestlich von Taupo liegt das Landhaus auf

einem 3 Hektar großen Gelände.

Bed & Breakfast: Zu den Annehmlichkeiten des Hauses

gehören ein Rasentennisplatz, ein Fernsehraum mit Billardtisch,

ein Aufenthaltsraum mit Kamin und eine überdachte

Terrasse. Kein Internet verfügbar.

Empfehlung: Sie sollten hier wenigstens 2 Nächte einplanen.

Unterkunft: Beide Zimmer sind geräumig und gemütlich

eingericht. Pheasant-Zimmer mit DU/WC und Balkon;

Pukeko-Zimmer mit privater DU/WC.

Minarapa Lodge

Preise pro Person/Nacht in € Code: 34907

bei Belegung mit Pers. 1 2

Pheasant-Zimmer

01.12.15 - 31.03.17 127 63

Pukeko-Zimmer

01.12.15 - 31.03.17 85 51

Leistungen: Übernachtung, Frühstück

81


UNTERKÜNFTE NORDINSEL

Central & Tongariro

Omori Lake House B&B

Standard B&B, Turangi

Manuka Lodge

Standard Lodge, Ohakune

Omori Lake House B&B

Preise pro Person/Nacht in € Code: 102082

bei Belegung mit Pers. 1 2

Gästezimmer

01.12.15 - 31.03.17 127 63

Leistungen: Übernachtung, Frühstück

Natur pur erleben Sie rund um das familiär geführte

B&B am Südwestufer von Lake Taupo.

Lage: Sehr schöne Lage mit Seeblick außerhalb des kleinen

Ortes Omori (ca. 15 km von Turangi).

Bed & Breakfast: Entspannen Sie beim Frühstück mit

Blick auf den See und erkunden Sie anschließend die

landschaftlich reizvolle Umgebung, zum Beispiel den

Tongariro Nationalpark.

Den Gästen steht außerdem eine Lounge mit schöner

Terrasse zur Verfügung. Kein WLAN-Zugang.

Unterkunft: Die mit Kingsize-Betten eingerichteten Zimmer

bieten einen schönen Blick auf Lake Taupo. Beide

sind sehr geräumig und mit DU/WC (eines auch mit Badewanne)

ausgestattet.

Chateau Tongariro

Tongariro Nationalpark

Ruhige Lage

Vor einer traumhaften Bergkulisse liegt diese kleine

aber feine Lodge.

Lage: Im kleinen Ort Ohakune am Südzugang zu Mt.

Ruapehu.

Bed & Breakfast: Rechtzeitig zur Hochzeit der beiden

Inhaber Sally und Allan wurde die Lodge 2008 eingeweiht.

Das Ambiente ist der Umgebung angepasst - ein

rustikaler Stil vereint mit modernen Elementen. Hier im

Süden des Tongariro NP geht es vor einer nicht minder

spektakulären Kullisse deutlich gemächlicher zu, als im

Norden. WLAN gegen Gebühr.

Unterkunft: Die Zimmer sind gemütlich eingerichtet und

verfügen über DU/WC, Fön, Badeartikel, TV, Kühlschrank

und Tee-/Kaffeezubereiter.

Manuka Lodge

Preise pro Person/Nacht in € Code: 75002

bei Belegung mit Pers. 1 2 3

Superior-Zimmer

01.12.15 - 23.12.15 118 66 61

24.12.15 - 09.01.16 131 72 65

10.01.16 - 23.12.16 118 66 61

24.12.16 - 09.01.17 131 72 65

10.01.17 - 31.03.17 118 66 61

Obligatorische Zuschläge:

Aufpreis vom 20.06.-31.10.16

für Wochenende pro Zimmer/Tag € 13

Leistungen: Übernachtung, Frühstück

Mindestaufenthalt: 2 Nächte jew. vom 24.12.-

09.01.

Chateau Tongariro

Preise pro Person/Nacht in € Code: 362

bei Belegung mit Pers. 1 2 3

Standardzimmer

01.12.15 - 31.03.16 140 70 54

01.04.16 - 30.06.16 123 62 49

01.07.16 - 30.09.16 149 74 57

01.10.16 - 31.03.17 140 70 54

Superior-Zimmer

01.12.15 - 31.03.16 181 91 -

01.04.16 - 30.06.16 181 91 -

01.07.16 - 30.09.16 181 91 -

01.10.16 - 31.03.17 181 91 -

Leistungen: Übernachtung

Optionale Zuschläge:

Frühstück pro Person/Nacht € 20

Kinder: Unter 13 Jahren im Zimmer der Eltern frei.

Wenn Sie die Tageswanderung Tongariro

Crossing machen möchten, empfehlen wir

eine Vorabbuchung der entsprechenden

Transfers (ca. 28 Euro pro Person).

Imposante Kulisse

Das altehrwürdige Grandhotel Chateau Tongariro liegt

im zweitältesten Nationalpark der Welt und bietet spektakuläre

Ausblicke auf die Vulkane des Nationalparks.

Lage: Im Tongariro Nationalpark, direkt zu Füßen der drei

noch tätigen Vulkane, im kleinen Ort Whakapapa Village.

Hotel: In der vulkanisch geprägten Landschaft des Tongariro

Nationalparks wurde um die Jahrhundertwende

ein Grandhotel erbaut, das bis heute nichts von seinem

Charme verloren hat. Hier können Sie das Flair der alten

Zeit gepaart mit modernem Komfort genießen. Es ist der

ideale Ausgangspunkt für Wanderungen im Nationalpark.

Das Hotel bietet viele Unterhaltungsmöglichkeiten, die

Gediegenes Ambiente

vom eigenen Kino bis hin zum Golfplatz reichen. WLAN &

Internetzugang gegen Gebühr.

Unterkunft: 64 gediegen ausgestattete Zimmer mit DU/

WC, Minibar, TV und Tee-/Kaffeezubereiter haben jeweils

einen tollen Blick auf die umgebende Landschaft.

Skotel Alpine Resort

Preise pro Person/Nacht in € Code: 10470

bei Belegung mit Pers. 1 2 3

Superior-Zimmer

01.12.15 - 30.04.16 115 57 42

01.05.16 - 30.06.16 93 46 38

01.07.16 - 31.03.17 115 57 42

Leistungen: Übernachtung

Optionale Zuschläge:

Frühstück pro Person/Nacht € 18

Kinder: Unter 13 Jahren im Zimmer der Eltern frei.

82


New Plymouth & Wanganui

Copthorne Grand Central

New Plymouth

UNTERKÜNFTE NORDINSEL

Copthorne Grand Central

Preise pro Person/Nacht in € Code: 37610

bei Belegung mit Pers. 1 2 3

Standardzimmer

01.12.15 - 31.03.16 121 61 -

01.04.16 - 31.10.16 105 53 -

01.11.16 - 31.03.17 121 61 -

Superior-Zimmer

01.12.15 - 31.03.16 121 61 51

01.04.16 - 31.10.16 113 57 49

01.11.16 - 31.03.17 121 61 51

Leistungen: Übernachtung

Optionale Zuschläge:

Frühstück pro Person/Nacht € 18

Kinder: Unter 14 Jahren im Zimmer der Eltern frei.

Zentrale Lage

Genießen Sie ein paar wundervolle Ferientage in New

Plymouth an der Tasmanischen See.

Lage: Im Zentrum von New Plymouth und nur 25 Fahrminuten

von Mt. Taranaki entfernt.

Hotel: Ideal für Touristen ist das Copthorne Grand Central

im Herzen von New Plymouth geeignet. In nur wenigen

Gehminuten ist man am Strand und im Haupteinkaufsviertel.

Zahlreiche Restaurants und Cafés befinden sich ebenfalls

in unmittelbarer Nähe. Das Hotel bietet seinen Gästen

ein Restaurant und eine Bar. WLAN kostenlos (30 Min.).

Standardzimmer

Unterkunft: Die modern eingerichteten Zimmer verfügen

über Klimaanlage, DU/WC, TV, Telefon, Internet, Minibar,

Fön, Bügeleisen und Tee-/Kaffeezubereiter.

Villa Heights B&B

Standard B&B, New Plymouth

Kingsgate Hotel Avenue

Wanganui

Villa Heights B&B

Preise pro Person/Nacht in € Code: 34963

bei Belegung mit Pers. 1 2

Valley-/Egmont-/Taranki-Zimmer

01.12.15 - 31.03.17 102 63

Leistungen: Übernachtung, Frühstück

Romantic B&B

Der Vulkan Mt. Taranaki erhebt sich direkt hinter der

Küste bei New Plymouth. Erleben Sie selbst den fantastischen

Ausblick.

Lage: Das Villa Heights liegt ca. 15 Minuten vom Stadtzentrum

entfernt.

Bed & Breakfast: Frisches Brot und Kuchen, eine Terrasse

mit Blick in den Garten, ein opulentes Frühstück

und Beratung für das tägliche Ausflugsprogramm - was

will man mehr? Ihre Gastgeber Rosemary und John kümmern

sich in der renovierten Villa aus dem 20. Jahrhundertkümmern

um Ihr Wohl. In der Nähe sind tolle Strände,

Restaurants, Cafés, wunderschöne Gärten und der

Egmont Nationalpark mit ausgezeichneten Wandermöglichkeiten.

WLAN kostenlos.

Unterkunft: Das B&B verfügt über einen großzügigen

Garten und 3 Gästezimmer mit Badezimmer und toller

Aussicht.

Modernes Hotel

Sehr gutes Mittelklasse-Hotel im Zentrum der Küstenstadt

Wanganui. Ideal für einen Stopp an der

malerischen Westküste.

Lage: Das Hotel liegt sehr zentral in Wanganui und ist

leicht über die Highways zu erreichen.

Hotel: Das Hotel wurde gebaut, um seine Besucher zu

erfreuen - so der Slogan. Inmitten eines schönen Gartens

wartet es mit einem Freiluft-Fitnesscenter, einem

Außenpool und einem Grillplatz auf.

Innen erwartet den Gast ein mehrfach ausgezeichnetes

Restaurant mit typisch neuseeländischer Küche, eine

Bar und hilfreiches, freundliches Personal. WLAN gegen

Gebühr.

Unterkunft: Den Gästen stehen 24 gediegen eingerichtete

Zimmer mit DU/WC, Fön, TV, Telefon, Minibar und

Tee-/Kaffeezubereiter zur Verfügung.

Kingsgate Hotel Avenue

Preise pro Person/Nacht in € Code: 34976

bei Belegung mit Pers. 1 2 3

Standardzimmer

01.12.15 - 31.01.16 105 53 44

01.02.16 - 31.03.16 112 56 46

01.04.16 - 30.09.16 87 44 38

01.10.16 - 31.10.16 93 46 40

01.11.16 - 30.11.16 99 49 42

01.12.16 - 31.01.17 93 46 40

01.02.17 - 31.03.17 99 49 42

Leistungen: Übernachtung

Optionale Zuschläge:

Frühstück pro Person/Nacht € 17

Kinder: 2 Kinder unter 14 Jahren im Zimmer der

Eltern frei.

83


UNTERKÜNFTE NORDINSEL

Hawke’s Bay & Martinborough

Scenic Hotel Te Pania

Napier

Sehr gutes Mittelklasse-Hotel mit Blick auf das Meer.

Ideal geeignet als Ausgangspüunkt für Ausflüge.

Lage: Direkt an der Strandpromenade von Napier. Bis zur

Innenstadt Napiers, in der es viele Art-Deco-Gebäude gibt,

sind es nur 2 Gehminuten.

Hotel: Dieses sechsstöckige Hotel der internationalen

Mittelklasse eignet sich ideal, um die Weingüter und Attraktionen

in der Umgebung zu entdecken. Die schlanke,

halbrunde Bauweise des Hotels reflektiert die Küstenlinie

mit ihren Klippen und bietet von allen Zimmern einen

fantastischen Meerblick. Durch die deckenhohen Fenster

begrüßen Sie als Erste morgens die aufgehende Sonne in

Napier. Genießen Sie im mediterranen Bistro lokale Weine

und Meeresfrüchte. WLAN kostenlos.

Ashcroft Garden Homestay

Standard B&B, Napier

Zimmerbeispiel

The County Hotel

Napier

Ideale Lage am Meer

Unterkunft: Die Zimmer verfügen über Klimaanlage, Bad/

DU/WC, Fön, Bügeleisen, TV,Telefon, Internetzugang, Minibar,

Kühlschrank und Tee-/Kaffeezubereiter. Die Suiten zusätzlich

über ein separates Schlafzimmer und eine Lounge.

Scenic Hotel Te Pania

Preise pro Person/Nacht in € Code: 10489

bei Belegung mit Pers. 1 2 3 4

Superior-Zimmer

01.12.15 - 15.04.16 141 71 58 51

16.04.16 - 30.09.16 112 56 48 44

01.10.16 - 31.03.17 144 72 59 52

2 Schlafzimmer Suite

01.12.15 - 15.04.16 369 185 123 92

16.04.16 - 30.09.16 307 154 113 93

01.10.16 - 31.03.17 371 186 124 93

Leistungen: Übernachtung

Optionale Zuschläge:

Frühstück pro Person/Nacht € 25

Bei min. 2 Nächten kostenloses Upgrade in

die nächsthöhere Zimmerkategorie (bei Verfügbarkeit;

Gültig: 01.12.15-31.03.17).

Ashcroft Garden Homestay

Preise pro Person/Nacht in € Code: 24324

bei Belegung mit Pers. 1 2 3 4

Gästezimmer

01.12.15 - 31.03.17 102 51 51 45

Leistungen: Übernachtung, Frühstück

The County Hotel

Preise pro Person/Nacht in € Code: 364

bei Belegung mit Pers. 1 2 3

Luxus-Zimmer

01.12.15 - 31.03.16 203 102 80

01.04.16 - 30.09.16 189 94 75

01.10.16 - 31.03.17 202 101 80

Leistungen: Übernachtung

Optionale Zuschläge:

Frühstück pro Person/Nacht € 26

Kinder: 1 Kind unter 13 Jahren im Zimmer der Eltern

frei.

Bei min. 2 Nächten Frühstück inklusive.

Gästezimmer

Ashcroft Garden Homestay - ein Ort zum Verweilen,

Genießen und Erholen — kurz, der perfekte Platz für

einen Urlaub in einer Weinregion.

Lage: Ideal zwischen Napier und Hastings mit seinen

Weingütern.

Bed & Breakfast: In ländlicher Umgebung begrüßen

Sie Sally, Gavin und die beiden Katzen Sugar & Spice.

Genießen Sie den herrlichen Garten, pflücken Sie einen

Salat für das Abendessen oder lassen Sie sich mit einem

opulenten, hausgemachten Frühstück verwöhnen. Besuchen

Sie die umliegenden Weingüter und verkosten Sie

den ein oder anderen lokalen Tropfen. Unser Tipp ist eine

Fahrradtour zu den Weingütern. WLAN kostenlos

Unterkunft: Die 3 Zimmer verfügen über DU/WC, teils

private Terrasse und Tee-/Kaffeezubereiter.

The County „Art Deco“ Hotel

Das historische Gebäude in der Art Deco-Stadt Neuseelands

lädt mit seinem Charme und seiner Atmosphäre

zum Verweilen ein.

Lage: Das 4-Sterne Hotel liegt zentral.

Hotel: Wir empfehlen Ihnen mindestens 2 Übernachtungen

in Napier, damit Sie die Attraktionen der Region,

die exzellenten Weingüter und die Architektur der Stadt

gebührend erfahren können. Das Restaurant des Hauses

bietet Ihnen neben der guten Küche einen hervorragenden

Überblick über den lokalen Weinanbau. Den Tag sollten

Sie in „Churchill´s Champagne and Snug Bar“ ausklingen

lassen. WLAN und Gäste-PC kostenlos.

Unterkunft: 18 luxuriöse Zimmer (Bad/DU/WC, Fön, TV,

Radio, Minibar, Tee-/Kaffeekocher), alle nach einheimischen

Vögeln benannt , stehen zur Verfügung.

Albatross Motel

Preise pro Person/Nacht in € Code: 34984

bei Belegung mit Pers. 1 2 3 4

Studio-Zimmer

01.12.15 - 30.04.16 87 44 34 -

01.05.16 - 30.09.16 77 38 30 -

01.10.16 - 31.03.17 90 45 35 -

2 Schlafzimmer Apartment

01.12.15 - 30.04.16 138 69 46 35

01.05.16 - 30.09.16 138 69 46 35

01.10.16 - 31.03.17 146 73 49 36

Leistungen: Übernachtung

Optionale Zuschläge:

Frühstück pro Person/Nacht € 19

84


UNTERKÜNFTE NORDINSEL

McHardy Lodge

Superior Lodge, Napier

The Martinborough Hotel

Martinborough

Venice-Zimmer

Diese exklusive Boutique-Lodge aus dem 19. Jahrhundert

bietet eine elegante Unterkunft mit herausragendem

Service für anspruchsvolle Reisende.

Lage: In einem ruhigen Wohngebiet unweit des Botanischen

Gartens, des Art Deco Zentrums von Napier und

Restaurants.

Lodge: Eine intime Atmosphäre, wundervoll restaurierte

Antiquitäten, feinste Bettwäsche und zuvorkommender

Service sorgen für einen außergewöhnlichen Aufenthalt.

McHardy Lodge bietet einen attraktiven Garten mit Blick

auf den Pazifischen Ozean, einen beheizten Pool mit Lounge

und ein Lesezimmer mit Kamin. WLAN und Gäste-PC

kostenlos.

Unterkunft: Sechs luxuriös ausgestattete Suiten verfügen

über Bad/DU/WC, Badeartikel, Bademäntel, Fön, TV, DVD,

Kühlschrank und Tee-/Kaffeezubereiter.

Heritage-Zimmer

Mit viel Liebe zum Detail restauriertes Landhotel mit

luxuriöser Ausstattung und historischem Ambiente.

Lage: Das Hotel befindet sich im Zentrum des kleinen

Weindorfes im Weinbaugebiet Wairarapa.

Hotel: Dieses Boutique-Hotel wurde 1996 komplett

restauriert und erstrahlt nun in altem Glanz mit moderner

Einrichtung. Das zugehörige Restaurant wartet mit einer

eindrucksvollen Weinliste auf (über 100 Spätburgunder)

und in der angrenzenden Bar treffen sich Einheimische

genauso gerne bei einem Bier wie Reisende aus Übersee.

WLAN kostenlos in den allg. Bereichen.

Unterkunft: Die 16 Zimmer verfügen über DU/WC, Badeartikel,

Fön, Bügeleisen und Tee-/Kaffeezubereiter. Die

Suiten sind sehr luxuriös eingerichtet.

Aylstone Boutique Retreat

Superior B&B, Martinborough

Romantisches B&B das sich ideal zur Erkundung der

Umgebung und zum Besuch der Weingüter eignet.

Lage: In den Weinfeldern bei Martinborough.

Bed & Breakfast: In der Umgebung können Sie Golf

spielen, reiten, Antikläden besuchen, Tennis spielen,

wandern und vieles mehr. WLAN gegen Gebühr.

Unterkunft: Die 6 Zimmer verfügen über DU/WC, Telefon,

Balkon/Patio und Blick über die Weinfelder.

Portside Hotel

Gisborne

Das Portside Hotel liegt im sonnigen Surferparadies

Gisborne.

Lage: Direkt an der Wasserfront im Zentrum.

Hotel: Genießen Sie den einzigartigen Service und Komfort

des Hauses. Die attraktive Art-Deco-Stadt Napier ist

etwa 3 Stunden entfernt. WLAN kostenlos.

Unterkunft: Von den elegant eingerichteten Zimmern hat

man einen fantastischen Ausblick auf die Promenade und

den Innenhafen von Gisborne.

Masterton Motor Lodge

Masterton

Mitten in den Weinbergen

Standardzimmer

Aus der Luft

Wer nicht in Neuseelands aufregender Hauptstadt

Wellington übernachten möchte, für den ist die Motor

Lodge der ideale Ort.

Lage: In etwa einer Stunde sind Sie in der Innenstadt von

Wellington, an wunderschönen Stränden oder ausgezeichneten

Weingütern der Region. WLAN gegen Gebühr.

Motel: Die ruhige Lodge bietet allen Komfort, um sich

nach einem anstrengenden Tag zu erholen.

Unterkunft: Die Standardzimmer verfügen über DU/WC,

TV, eine kleine Küchenzeile und Tee-/Kaffeezubereiter.

McHardy Lodge

Preise pro Person/Nacht in € Code: 34992

bei Belegung mit Pers. 1 2

Standardzimmer

01.12.15 - 30.04.16 287 144

01.05.16 - 30.09.16 189 94

01.10.16 - 31.03.17 287 144

Leistungen: Übernachtung, Frühstück, Begrüßungserfrischung,

Aperitif, Erfrischungen aus dem

Kühlschrank

Kinder: Nur auf Anfrage.

Mindestaufenthalt: 2 Nächte an Weihnachten

und Neujahr.

The Martinborough Hotel

Preise pro Person/Nacht in € Code: 8928

bei Belegung mit Pers. 1 2

Heritage-Zimmer

01.12.15 - 31.03.16 139 70

01.04.16 - 30.09.16 106 53

01.10.16 - 31.03.17 139 70

Leistungen: Übernachtung

Optionale Zuschläge:

Frühstück pro Person/Nacht € 20

Kinder: Unter 4 Jahren im Zimmer der Eltern frei.

Aylstone Boutique Retreat

Preise pro Person/Nacht in € Code: 58049

bei Belegung mit Pers. 1 2

Gästezimmer

01.12.15 - 30.04.16 178 89

01.05.16 - 31.08.16 170 85

01.09.16 - 31.03.17 178 89

Leistungen: Übernachtung, Frühstück

Kinder: Ab 16 Jahren willkommen.

Portside Hotel

Preise pro Person/Nacht in € Code: 10736

bei Belegung mit Pers. 1 2

Deluxe-Zimmer

15.12.15 - 24.12.15 113 57

25.12.15 - 12.01.16 144 72

13.01.16 - 29.02.16 113 57

01.03.16 - 30.04.16 107 53

01.05.16 - 30.09.16 105 53

01.10.16 - 14.12.16 107 53

15.12.16 - 24.12.16 118 59

25.12.16 - 12.01.17 150 75

13.01.17 - 28.02.17 118 59

01.03.17 - 31.03.17 107 53

Leistungen: Übernachtung

Optionale Zuschläge:

Frühstück pro Person/Nacht € 13

Kinder: 2 Kinder unter 13 Jahren im Zimmer der

Eltern frei.

Masterton Motor Lodge

Preise pro Person/Nacht in € Code: 20263

bei Belegung mit Pers. 1 2 3

Standardzimmer

01.12.15 - 31.03.16 112 56 46

01.04.16 - 30.09.16 95 47 41

01.10.16 - 31.03.17 112 56 47

Leistungen: Übernachtung

Optionale Zuschläge:

Frühstück pro Person/Nacht € 24

Kinder: Unter 13 Jahren im Zimmer der Eltern frei.

85


UNTERKÜNFTE NORDINSEL

Wellington & Kapiti Coast

1 Distinction Wellington - Century

City Hotel

Wellington

2 The Wellesley Boutique Hotel

Wellington

Ideale Stadtlage

Das ideale Mittelklasse-Hotel in Neuseelands Hauptstadt

für den preisbewußt Reisenden.

Lage: Nur einen Block von Courtney Place und Cuba

Street mit vielen Geschäften und Restaurants.

Hotel: Das moderne Mittelklasse-Hotel ist die ideale

Ausgangsbasis, um das vibrierende Wellington zu erkunden.

In wenigen Gehminten erreichen Sie den Hafen, das

Te Papa Museum und das Geschäftsviertel.

Fitnessraum, Innenpool, Parkgarage (gegen Gebühr);

Cafès und Restaurants in unmittelbarer Umgebung.

WLAN gegen Gebühr.

Unterkunft: 85 geräumige und ruhige Zimmer mit Lage

zum Innenhof (sehr ruhig) oder mit Stadblick verfügen

über Klimaanlage, DU/WC, Fön, Bügeleisen, Telefon,

LCD-TV und kleine Küchenzeile oder komplette Küche.

Historisches Gebäude

Im Zentrum von Wellington besticht dieses Hotel

durch sein Flair und seinen Service - eine Oase der

Ruhe in der pulsierenden Stadt.

Lage: Zentral im Herzen des Lambton-Viertels. Von hier

erreichen Sie alle wichtigen Sehenswürdigkeiten in wenigen

Minuten zu Fuß.

Lodge: Genießen Sie die Atmosphäre dieses historischen

Hotels im Herzen der Stadt. Das „The 1815“ Café und Bar

war ehemals ein privater Club und ist noch immer ein beliebter

Treffpunkt für Gäste und Einheimische. Die Bar ist

im kolonialen Stil eingerichtet. Als Gast fühlt man sich hier

schnell heimisch.

Das Haus verfügt über Café, Bar, Rollstuhl gerechten Zugang,

Gepäckaufbewahrung, Businesscenter und Park-

Deluxe-Zimmer

plätze (gegen Gebühr). WLAN kostenlos.

Unterkunft: Die Executive- bzw. Deluxe-Zimmer sind alle

unterschiedlich gestaltet und verfügen über Klimaanlage,

Badezimmer mit separater Dusche, Badewanne und WC,

Fön, Bademäntel, Bügeleisen, TV, DVD, Radio, Minibar

und Tee-/Kaffeezubereiter.

3 Greenmantle Lodge

Superior Lodge, Kapiti Coast

4 Copthorne Hotel Oriental Bay Wellington

Wellington

Greenmantle Lodge

86

Eine wunderschöne Küste und diese romantische

Lodge versprechen einen erholsamen und erlebnisreichen

Urlaub.

Lage: Die Lodge liegt ca. 40 km nördlich von Wellington

an der Kapiti Coast (ideal für einen Ausflug nach Kapiti

Island).

Lodge: Inmitten eines üppigen Gartens liegt dieses typisch

neuseeländische Herrenhaus. Genießen Sie hier einen

ruhigen und luxuriösen Aufenthalt und unternehmen

Sie Ausflüge nach Wellington und Kapiti Island. Das Haus

bietet ein Fitnesscenter und einen Pool.

Unterkunft: Die 6 Suiten sind alle unterschiedlich gestaltet

und individuell möbliert. Alle verfügen über DU/

WC, Badeartikel, Bademäntel und TV.

Superior-Zimmer

Diese komfortable Unterkunft mit wunderschöner

Aussicht über den Hafen von Wellington eignet sich

auch für einen längeren Aufenthalt in „The smallest

Capital of the World“.

Lage: Das Hotel liegt an der Oriental Bay in Wellington.

Zur Innenstadt sind es ca. 10 Gehminuten entlang der

Promenade.

Hotel: Das Copthorne Oriental Bay besticht nicht nur

durch seine Lage und Aussicht an einem der schönsten

Restaurant mit Ausblick

Häfen der Welt. Seine Ausstattung entspricht internationalem

Standard und das freundliche Personal ist gerne

bereit, bei der Tagesplanung zur Seite zu stehen.

Tipp: Genießen Sie ein Abendessen im Restaurant mit

traumhaftem 180°-Blick über die Stadt und den Hafen (unbedingt

Tisch am Fenster reservieren). Das Hotel verfügt

über 24-Stunden-Zimmerservice, Mietwagenverleih, Gepäckaufbewahrung

und ist Behindertengerecht. Für sportliche

Gäste steht in der 7. Etage ein Pool mit Dachterrasse

zur Verfügung. Parkplatz gegen Gebühr; WLAN kostenlos in

den allgemeinen Hotelbereichen. (20 min. täglich).

Unterkunft: Entspannen Sie in komfortablen Zimmern mit

DU/WC, Badeartikeln, Fön, TV, Telefon, Internetzugang,

Minibar und Tee-/Kaffeezubereiter.


UNTERKÜNFTE NORDINSEL

5 Wesley Gardens Boutique B&B

Superior B&B, Wellington

5

2

6

1

4

Standseilbahn zum Botanischen Garten

3 Kapiti Coast (40 km)

6 Travelodge Wellington

Wellington

Suite

Dieses neue Bed- & Breakfast-Haus befindet sich in

einer klassisch neuseeländischen Villa.

Lage: Zwischen Botanischem Garten und Innenstadt. Beide

sind in wenigen Gehminuten zu erreichen.

Bed & Breakfast: Dieses neue B&B besticht durch seine

Lage und die Freundlichkeit der Eigentümerin. Janet

kennt sich in Wellington bestens aus und kann Tipps für

Ausflüge und Restaurants geben.

Genießen Sie das opulente Frühstück und die Ruhe mitten

in der Stadt. Parkplatz vorm Haus. WLAN kostenlos.

Unterkunft: Die beiden Suiten verfügen jew. über einen

eigenen Eingang, Patio und eine hochwertige Ausstattung

mit DU/WC, Fön, Bademäntel, TV, Kühlschrank und Tee-/

Kaffeezubereiter.

Gästezimmer

Gutes, kürzlich renoviertes Mittelklasse-Hotel mit

Flair.

Lage: Im Geschäfts- und Einkaufszentrum der Stadt, ca.

5 Gehminuten vom Hafen.

Hotel: Die Travelodge ist der ideale Ausgangspunkt für

Erkundungen da alle Sehenswürdigkeiten gut zu erreichen

sind. Das Hotel bietet eine Bar, das Steps-Restaurant,

24-Stunden-Rezeption, Safe. Wäscheservice, Internet

und ist behindertengerecht. WLAN gegen Gebühr.

Unterkunft: Die 132 Zimmer sind mit Klimaanlage, DU/

WC, Fön, Telefon, TV, Radio, Tee-/Kaffeezubereiter und

Bügeleisen ausgestattet.

1 Distinction Wellington - Century

City Hotel

Preise pro Person/Nacht in € Code: 76537

bei Belegung mit Pers. 1 2 3 4

Studio Suite (Courtyard View)

01.12.15 - 30.09.16 113 57 - -

01.10.16 - 31.03.17 117 58 - -

1 Schlafzimmer Suite Stadtblick

01.12.15 - 30.09.16 137 69 - -

01.10.16 - 31.03.17 142 71 - -

2 Schlafzimmer Suite Stadtblick

01.12.15 - 30.09.16 201 100 67 50

01.10.16 - 31.03.17 216 108 72 54

Leistungen: Übernachtung

Optionale Zuschläge:

Frühstück pro Person/Nacht € 15

Kinder: 1 Kind unter 11 Jahren im Zimmer der Eltern

frei.

Preise gelten nicht: 29.01.-31.01.16; 05.-06.02.16;

24.04.-25.04.16.

2 The Wellesley Boutique Hotel

Preise pro Person/Nacht in € Code: 103117

bei Belegung mit Pers. 1 2 3

Executive-Zimmer

01.12.15 - 31.03.16 126 63 -

01.04.16 - 30.11.16 140 70 -

01.12.16 - 31.03.17 152 76 -

Deluxe-Zimmer

01.12.15 - 31.03.16 145 73 63

01.04.16 - 30.11.16 152 76 65

01.12.16 - 31.03.17 181 91 75

Leistungen: Übernachtung

Optionale Zuschläge:

Frühstück € 16

3 Greenmantle Lodge

Preise pro Person/Nacht in € Code: 89102

bei Belegung mit Pers. 1 2 3

Suite

01.12.15 - 31.03.16 555 278 -

01.04.16 - 31.03.17 583 291 -

Leistungen: Übernachtung, Frühstück, Aperitif, Canapés,

Dinner

Bei min. 2 Nächten Antipastiplatte und eine Flasche

Wein auf dem Zimmer. Bei min. 3 Nächten

zusätzlich eine kostenlose Farmtour.

An Weihnachten und Neujahr min. 2 Nächte.

4 Copthorne Hotel Oriental Bay

Preise pro Person/Nacht in € Code: 37422

bei Belegung mit Pers. 1 2 3 4

Standardzimmer

01.12.15 - 31.01.16 133 67 55 -

01.02.16 - 31.03.16 165 83 66 -

01.04.16 - 30.09.16 145 73 59 -

01.10.16 - 30.11.16 173 87 69 -

01.12.16 - 31.01.17 145 73 59 -

01.02.17 - 31.03.17 173 87 69 -

Superior-Zimmer mit Hafenblick

01.12.15 - 31.01.16 157 79 63 55

01.02.16 - 31.03.16 189 95 74 64

01.04.16 - 30.09.16 170 85 67 59

01.10.16 - 30.11.16 197 99 77 66

01.12.16 - 31.01.17 170 85 67 59

01.02.17 - 31.03.17 197 99 77 66

Leistungen: Übernachtung

Optionale Zuschläge:

Frühstück pro Person/Nacht € 18

Kinder: Unter 14 Jahren im Zimmer der Eltern frei.

Kostenloses Upgrade (bei Verfügbarkeit) in ein Superior-Zimmer.

Gültig 01.12.15-31.03.17.

5 Wesley Gardens Boutique B&B

Preise pro Person/Nacht in € Code: 103128

bei Belegung mit Pers. 1 2

Suite

01.12.15 - 31.03.17 154 77

Leistungen: Übernachtung, Frühstück

6 Travelodge Wellington

Preise pro Person/Nacht in € Code: 57417

bei Belegung mit Pers. 1 2 3

Gästezimmer

01.12.15 - 14.12.15 115 57 46

15.12.15 - 31.01.16 97 49 40

01.02.16 - 31.03.16 115 57 46

01.04.16 - 23.09.16 99 49 42

24.09.16 - 11.10.16 267 133 98

12.10.16 - 14.12.16 120 60 50

15.12.16 - 29.01.17 99 49 42

30.01.17 - 31.01.17 267 133 98

01.02.17 - 31.03.17 120 60 50

Leistungen: Übernachtung

Optionale Zuschläge:

Frühstück pro Person/Nacht € 15

Kinder: 1 Kind unter 12 J. im Zimmer der Eltern frei.

4=3 (gültig 15.12.15-28.01.16, 01.04.-23.09.16

und 15.12.16-29.01.17).

87


UNTERKÜNFTE SÜDINSEL

Picton, Blenheim & Kaikoura

The Peppertree

Deluxe B&B, Blenheim

Grandvue B&B

Superior B&B, Picton

The Peppertree

Preise pro Person/Nacht in € Code: 24325

bei Belegung mit Pers. 1 2

Gästezimmer

01.12.15 - 31.03.16 355 192

01.04.16 - 31.03.17 374 201

Suite

01.12.15 - 31.03.16 393 211

01.04.16 - 31.03.17 413 222

Leistungen: Übernachtung, Frühstück

Kinder: Ab 7 Jahren willkommen.

Lemon Tree Lodge

Superior B&B, Kaikoura

Gästezimmer

Herrliche Lage, von einem hauseigenen Weinberg

sowie Oliven- und Obstbäumen umgeben.

Lage: Das Peppertree liegt südlich von Blenheim am

State Highway 1.

Bed & Breakfast: 4 Hektar Grund umgeben das luxuriöse

Bed- & Breakfast-Haus im Weinbaugebiet von

Blenheim. Heidi und Werner begrüßen Sie mit einem Glas

hauseigenem Wein und stehen Ihnen gerne bei der Planung

von Ausflügen zur Seite.

Zur Ausstattung gehören eine Lounge, in der Sie abends

einen kostenlosen Aperitif einnehmen können, ein Swimmingpool

und der weitläufige Garten. WLAN und Gäste-

PC kostenlos.

Unterkunft: Alle 5 Suiten sind geschmackvoll und individuell

eingerichtet. Einige haben Zugang zum Garten und

einen Kamin für kalte Abende im Winter.

Zimmerbeispiel

Das Grandvue bietet eine wunderbare Aussicht auf

den Queen Charlotte Sound und Picton.

Lage: Auf einer kleinen Anhöhe. Zum Hafen oder zum

Strand sind es nur wenige Gehminuten.

Bed & Breakfast: Das B&B verfügt über einen Grillplatz,

eine Gästewaschmaschine/-trockner und ein gemütliches

Speisezimmer. WLAN und Gäste-PC kostenlos.

Unterkunft: Das Apartment verfügt über eine Küche,

DU/WC, TV, DVD, CD-Spieler, Fön und Radio.

Scenic Hotel Marlborough

Blenheim

Neu renoviertes und sehr ansprechendes Mittelklasse-

Hotel im Weinort Blenheim.

Lage: Zentral in Blenheim.

Hotel: Das Hotel bietet ein exzellentes Preis-/Leistungsverhältnis.

Restaurant, Pool, Reinigung, Parkplatz. Sauna

& Mietfahrräder. WLAN und Gäste-PC gegen Gebühr.

Unterkunft: Die Zimmer sind geräumig und verfügen über

Klimaanlage, DU/WC, Fön, Bügeleisen, Minibar, Safe und

Kaffee-/Teezubereiter.

The White Morph

Kaikoura

Zimmerbeispiel

Terrasse & Pool

Lemon Tree Lodge

Preise pro Person/Nacht in € Code: 367

bei Belegung mit Pers. 1 2

Zimmer mit Gartenblick

01.12.15 - 31.03.17 148 82

Zimmer mit Meerblick

01.12.15 - 31.03.17 162 90

Leistungen: Übernachtung, Frühstück

Kinder: Keine Kinder erlaubt.

3=2 gültig für Zimmer mit Gartenblick 01.12.15-

31.03.17.

Vom 01.04.-30.09. geschlossen.

Grandvue B&B

Preise pro Person/Nacht in € Code: 10835

bei Belegung mit Pers. 1 2

Apartment

01.12.15 - 31.03.17 85 51

Leistungen: Übernachtung, Frühstück

Scenic Hotel Marlborough

Preise pro Person/Nacht in € Code: 89156

bei Belegung mit Pers. 1 2

Superior-Zimmer

01.12.15 - 15.04.16 125 62

16.04.16 - 30.09.16 104 52

01.10.16 - 31.03.17 127 63

Leistungen: Übernachtung

Optionale Zuschläge:

Frühstück pro Person/Nacht € 25

Kinder: Unter 12 Jahren im Zimmer der Eltern frei.

Bei min. 2 Nächten Kontinentales Frühstück für

2 Personen inklusive (Gültig: 16.04.-30.09.16).

88

Ein Besuch in Kaikoura lohnt sich immer! Die Lemon

Tree Lodge bietet unvergessliche Ausblicke auf die

Umgebung des kleinen Fischerdorfes.

Lage: Am Hang oberhalb vom Ort mit herrlichem Blick

auf das Meer und die Kaikoura-Bergkette.

Bed & Breakfast: Kaikoura – Treffpunkt der Wale und

Delfine! Diese wundervollen Meeresbewohner sind die

Hauptattraktion der Stadt. Die Lemon Tree Lodge bietet

den perfekten Übernachtungsort für Paare, die Wert auf

ein schönes Umfeld legen. WLAN kostenlos.

Unterkunft: 4 geschmackvolle Zimmer entweder mit

Balkon oder Veranda. Alle sind mit DU/WC, Bademänteln,

Fön, TV, Telefon, Kühlschrank, Minibar und Tee-/

Kaffeezubereiter ausgestattet.

Direkt an der Strandpromande

Schönes und ruhig gelegenes Hotel an der Walküste.

Lage: Das Hotel liegt an der südlichen Strandpromenade.

Zum Zentrum sind es ca. 500 m.

Hotel: Das Hotel bietet sowohl Ruhesuchenden als auch

aktiven Urlaubern viele Möglichkeiten. Abends können Sie

die frische Meeresbrise auf dem Balkon genießen. WLAN

kostenlos.

Unterkunft: Alle Zimmer verfügen über Balkon/Terrasse,

DU/WC, TV, Telefon und kleine Küchenzeile.

The White Morph

Preise pro Person/Nacht in € Code: 86716

bei Belegung mit Pers. 1 2 3

Studio

01.12.15 - 31.03.16 117 58 48

01.04.16 - 31.10.16 112 56 52

01.11.16 - 31.03.17 123 61 56

Leistungen: Übernachtung

Kinder: 2 Kinder unter 14 Jahren im Zimmer der

Eltern frei.


Marlborough & Nelson

UNTERKÜNFTE SÜDINSEL

Grand Mercure Nelson Monaco

Nelson

Traumhafte Lage

Das Grand Mercure Nelson Monaco begeistert durch

seine fantastische Lage, gemütliche Einrichtung und

freundlichen Service.

Lage: Ca. 10 Fahrminuten von der Innenstadt entfernt an

der Küste.

Hotel: Das Hotel ist elegant im europäischen Stil eingerichtet

und bietet Hotelzimmer und Cottages. Seine

schöne Lage mit Blick über das Meer zu den Bergen begeistert.

Im Resort finden Sie eine Boutique, einen Frisör,

ein kleines Wellnesscenter, einen Pool und ein Fitnesscenter.

Gemütliche Lounge mit Kamin, die abends zum

Entspannen und Weintrinken einlädt. WLAN und Gäste-PC

gegen Gebühr.

Unterkunft: Die 84 Zimmer verfügen über DU/WC, Fön,

TV, Minibar und Tee-/Kaffeezubereiter.

Kimeret Place

Superior B&B, Mapua

Edwin Suite

Komfort, Entspannung und die persönliche Note des

Hauses liegen den Gastgebern im Kimeret Place besonders

am Herzen.

Lage: Bronte Halbinsel, zwischen Nelson und Abel Tasman

Nationalpark (jeweils ca. 20 km).

Bed & Breakfast: Bei einem gemütlichen Frühstück im

Haupthaus oder im Garten können Sie den Blick auf das

Meer und die Berge genießen. Weiterhin stehen im Haus

kostenloses WLAN, eine Lounge, ein Speisezimmer und

ein Pool für die Gäste zur Verfügung. Kimeret Place ist

der ideale Ausgangspunkt für Aktivitäten rund um Nelson

und den Abel Tasman Nationalpark. WLAN und Gäste-PC

kostenlos.

Unterkunft: Sie wohnen in Studios, Apartments, Suiten

oder im 2-Schlafzimmer-Cottage. DU/WC, Fön, TV mit

DVD, Tee-/Kaffeezubereiter.

Grand Mercure Nelson Monaco

Preise pro Person/Nacht in € Code: 10547

bei Belegung mit Pers. 1 2 3 4

Standardzimmer

01.12.15 - 31.03.16 107 53 - -

01.04.16 - 30.09.16 90 45 - -

01.10.16 - 31.03.17 113 57 - -

2 Schlafzimmer Cottage

01.12.15 - 31.03.16 174 87 58 44

01.04.16 - 30.09.16 161 80 54 40

01.10.16 - 31.03.17 185 92 62 46

Leistungen: Übernachtung

Optionale Zuschläge:

Frühstück pro Person/Nacht € 20

Kinder: 2 Kinder unter 12 Jahren im Zimmer der

Eltern frei.

3=2 gültig 01.04.-30.09.16 und 4=3 gültig

01.12.15-31.03.16 & 01.10.16-31.03.17.

Kimeret Place

Preise pro Person/Nacht in € Code: 369

bei Belegung mit Pers. 1 2

Studio

01.12.15 - 31.03.17 136 73

Edwin-Suite

01.12.15 - 31.03.17 188 98

2 Schlafzimmer Cottage

01.12.15 - 31.03.17 278 139

Leistungen: Übernachtung, Frühstück

Mindestaufenthalt: 2 Nächte in der Suite/Cottage;

3 Nächte an Weihnachten/Neujahr.

4=3 gültig 01.05.16-31.10.16.

Bay of Many Coves Resort

Marlborough

In den kleinen unberührten Buchten der Marlborough

Sounds können Sie mal so richtig die Seele baumeln

lassen.

Lage: Bay of Many Coves, Queen Charlotte Sound. Erreichbar

per Fähre ab/bis Picton in 30 Minuten.

Hotel: Dieses hervorragende Resort eignet sich sehr gut

für den „kleinen Urlaub zwischendurch“. Mehrere in den

Hang gebaute Bungalows umgeben das Haupthaus mit

dem Restaurant, dem Café und dem Swimmingpool. Im

Restaurant werden exquisite Speisen – begleitet von einer

ausgezeichneten Auswahl neuseeländischer Weine – serviert.

Erholung pur

Ruhe und Einsamkeit sind garantiert

Vom Resort aus können Sie eine Vielzahl von Exkursionen

unternehmen, wie zum Beispiel eine Wanderung auf dem

Queen Charlotte-Wanderweg oder eine Kajaktour auf

dem Sund, wo Sie mit etwas Glück sogar Delfine sehen.

Oder Sie lassen einfach mal auf Ihrem Balkon bei einer

guten CD die Seele baumeln.

WLAN in allgemeinen Hotelbereichen kostenfrei.

Unterkunft: Die Apartments mit 1 oder 2 Schlafräumen

verfügen alle über TV, Telefon, Safe, Küchenzeile mit

Mikrowelle, CD-Spieler und eine separate Lounge. Die

Apartments mit 2 Schlafräumen haben zusätzlich Waschmaschine

und Trockner.

Bay of Many Coves Resort

Preise pro Person/Nacht in € Code: 365

bei Belegung mit Pers. 1 2 3 4

1 Schlafzimmer Apartment

05.01.16 - 29.02.16 501 250 - -

01.03.16 - 30.04.16 429 215 - -

01.05.16 - 30.09.16 293 146 - -

01.10.16 - 19.12.16 474 237 - -

20.12.16 - 23.12.16 541 270 - -

24.12.16 - 04.01.17 649 324 - -

05.01.17 - 28.02.17 541 270 - -

01.03.17 - 31.03.17 474 237 - -

2 Schlafzimmer Apartment

05.01.16 - 29.02.16 601 301 200 150

01.03.16 - 30.04.16 562 281 187 140

01.05.16 - 30.09.16 417 208 139 104

01.10.16 - 19.12.16 601 301 200 150

20.12.16 - 23.12.16 631 315 210 158

24.12.16 - 04.01.17 757 378 252 189

05.01.17 - 28.02.17 631 315 210 158

01.03.17 - 31.03.17 601 301 200 150

Leistungen: Übernachtung

Optionale Zuschläge:

Frühstück pro Person/Nacht € 28

Kinder: 1 Kind unter 3 Jahren im Zimmer der Eltern

frei.

Mindestaufenthalt: 2 Nächte jew. vom 24.12.-04.01.

Bei min. 2 Nächten erhalten Sie eine Flasche

Wein (Gültig: 01.12.15-31.03.17).

89


UNTERKÜNFTE SÜDINSEL

Abel Tasman Nationalpark & Westport

Bayview B&B

Superior B&B, Kaiteriteri

The Resurgence

Deluxe B&B, Motueka

Bayview B&B

Preise pro Person/Nacht in € Code: 74762

bei Belegung mit Pers. 1 2

Koru-/Pohutukawa-Zimmer

01.12.15 - 31.03.17 154 77

Kowhai-Zimmer