und Gartentechnik, wir haben auch alle Geräte mit Motor! - Worms

worms.de

und Gartentechnik, wir haben auch alle Geräte mit Motor! - Worms

Ausstellerverzeichnis

Wormser Weinmesse

12.-13. November 2011

Im Wormser Tagungszentrum

13.00 -20.00 Uhr


Holz- und Gartentechnik,

wir haben auch alle

Geräte mit Motor!

www.adam-kloster.de

ak adam kloster

Land- & Baumaschinen

II


III


Inhalt

Stand- und Orientierungsplan V

Grußwort VI

Catering VII

Briefmarkenausstellung VIII

Rieslingprobe IX

Stand-Nr. Aussteller Seite

1 Weingut Liebfrauenstift 1

2 Weingut Ludwig Weinmann 2

3 Weingut Klosterhof 3

4 Wein- & Sektgut Hemer GbR 4

5 Weingut Holzmühle 5

6 Börschingers Nudeln 6

7 Weingut Andreas und Heinfried Peth 7

8 Weingut Blümel 8

9 Weingut Residenz Bechtel 9

10 Weingut Pfannebecker 10

11 Weingut Bähr 11

12 Weingut Dirk Wendel 12

13 Weingut Goldschmidt 13

14 Weingut Feth-Wehrhof 14

15 Weingut und Gästehaus Schmitt 15

16 Weingut Kiefer 16

17 Weingut Keller 17

18 Weingut Dr. Schreiber 18

19 Allgäuer Käs´Stube 19

20 Weingut Merkel 20

21 Weingut Pfleger 21

22 Weingut Hein 22

23 Wein & Secco Köth 23

24 TIMROTT - Feine Kost 24

25 Weingut Göhring GbR 25

26 Weingut Schneickert GbR 26

27 Weingut Milch 27

28 Weingut Strubel 28

29 Weingut Bicking 29

30 Bio-Weingut Kloos 30

31 Weingut Scherner-Kleinhanß 31

32 Weingut Lamberth 32

34 Beerenobst + Destillerie Lingenfelder 34

35 Weingut Grünewald & Schnell 35

36 Weingut Spohr 36

37 Weingut Müsel 37

38 Weingut Rettig 38

39 Weingut Schwahn-Fehlinger 39

40 Senf Lounge 40

41 Weingut Nibelungenhof 41

42 Weingut Schmitt 42

43 Weingut Schwan 43

44 Weingut Wilfried & Thomas Kroll 44

45 Fa. Dulcis 45

IV


Stand- und Orientierungsplan

19

20

21

22

18

23

17

Erdgeschoss

16

Kasse

Garderobe

WC-Anlagen

Cateringbereich

Zugang Mozartsaal

29

28

27

15

30 31

32

33

34

26 35

Eingang

Wir danken unseren Sponsoren

14 13 12 11

40 41

39

38

37

42

43

44

36 45

24 251 2

Obergeschoss

10

3

Briefmarkenausstellung

Sonderfi liale der Post

WC-Anlagen

Lounge-Bereich

Dachterrasse

Raucherbereich

9

4

8

5

27

6

V


Grußwort

Worms ist die drittgrößte Weinanbau treibende

Gemeinde in Deutschland und kaum

einer weiß es. Die 5. Wormser Weinmesse

präsentiert auch in diesem Jahr all diese

Schätze.

Als Oberbürgermeister der Weinstadt

Worms freut es mich besonders, dass

die Weinmesse in diesem Jahr in das im

Januar neu eröffnete Wormser Kultur- und

Tagungszentrum umzieht.

An zwei Tagen können Wormser Winzer

und Vertreter aus dem direkten Umland sich und ihre Erzeugnisse in

einem stilvollen Ambiente präsentieren und gleichzeitig mit dem Weininteressierten

Kunden in persönlichen Kontakt treten, um die Vorzüge

unserer rheinhessischen Weine aufzuzeigen.

Natürlich steht die Wormser Weinmesse im Jahr 2011 unter dem historischen

Zeichen des 500-jährigen Jubiläums der Rieslingurkunde

von Worms-Pfeddersheim, die auf die älteste datierte Riesling-Lage

Deutschlands hinweist und bis heute noch bewirtschaftet wird. Das

500-jährige Jubiläum der Riesling-Urkunde nimmt auch der Briefmarkensammler

Worms e.V. zum Anlass eine kleine Ausstellung zur Wormser

Weinmesse auf der Empore des Mozartsaals zu präsentieren.

Ich wünsche Ihnen tolle Verkostungserlebnisse im Rahmen

der Wormser Weinmesse, viele gute Gespräche mit den Winzern

und anderen Weinliebhabern und -kennern.

Herzliche Grüße

Michael Kissel

Oberbürgermeister der Stadt Worms

VI


Catering

Wir freuen uns, dass Sie den Weg

auf die Wormser Weinmesse gefunden

haben und möchten Ihnen

einen schönen und genussvollen

Abend wünschen.

Seit über 25 Jahren ist es unser

Ziel, Ihnen das „andere Italien“

fernab von Klischees kulinarisch

näher zu bringen. Die italienische

Küche wie wir sie verstehen und

unseren Gästen präsentieren,

besteht aus ursprünglichen, unverfälschten

Rezepten, aus einfachen

aber raffi nierten Speisen, die sich

durch Ihre Vielfalt, eine hohe Qualität

der Produkte und deren sorgfältige

Verarbeitung auszeichnet.

Deshalb verwenden wir nur frische

Ware von ausgesuchten Lieferanten

und Märkten der Region.

SAPORI – im Wormser –

Rathenaustraße 11

67547 Worms

T. 06241-2013394

info@sapori-worms.de

www.sapori-worms.de

Nach diesen Grundsätzen bieten

wir Ihnen zwischen 13.00 und

20.00 Uhr im Foyer im EG des

Wormser kleine Speisen an:

Kartoffel- Ingwer Suppe 4,00 e

Tortelloni gefüllt mit

Ricotta und Spinat in

Tomatensauce 6,00 e

Penne Salciccia 5,50 e

Brötchen mit Polpetta 3,50 e

Vom Foyer gelangen Sie in die

Räumlichkeiten des SAPORI, wo

wir Ihnen gerne weitere Gerichte

à la carte servieren oder Sie auch

nur zu einem gemütlichen Café,

Espresso oder einer Erfrischung

einladen!

Wir wünschen Ihnen weiterhin

einen angenehmen Messeaufenthalt

und freuen uns, diesen mit

unseren Gerichten abrunden zu

dürfen. Besuchen Sie uns auch

gerne von Montag bis Samstag.

Wir haben ab 10:00 Uhr durchgehend

bis ca. 23:30 für unsere

Gäste geöffnet. Sonntag Ruhetag.

„Vi aspettiamo!“

Ranieri Borgnolo

und das SAPORI-Team

VII


DAS JAHR 2011 - EIN RIESLINGJAHR!

Sonderfi liale der Post

Während der Weinmesse wird die

Deutsche Post eine Sonderfi liale in

der Ausstellung einrichten. Nur dort

wird ein besonderer Poststempel

(siehe Bild) eingesetzt, mit dem alle

abgegebenen Briefe und Karten abgestempelt

werden. Selbstverständlich

verkauft diese Postfi liale auch Briefmarken

und nicht nur die normalen

Briefmarken, sondern viele verschiedene Briefmarken mehr. Die Ausstellung

im OG des Tagungszentrums DAS WORMSER ist für jedermann

und unabhängig von der Teilnahme an der Weinmesse kostenfrei

zugänglich. Holen Sie sich also den exklusiven Sonderstempel, der

ausschließlich an diesem Wochenende zu haben ist.

Briefmarkenausstellung

Im Mittelpunkt der Ausstellung des Briefmarkensammlerverein

Worms e.V. stehen neben einer

ausführlichen Vorstellung der Pfeddersheimer

Rieslingurkunde Briefmarkensammlungen zum

Thema „Wein“ und „Weinbau“. Die Sammlung

„Weinbau in Deutschland“ stellt die 13 Weinanbaugebiete

Deutschlands vor. Vielfältig sind

Ansichtskarten, Briefe und Stempel, die sich mit

dem Wein in Worms beschäftigen (Sammlung

Worms am Rhein – Philatelie und Wein“).

Als besonderer Höhepunkt wird eine der weltbesten Briefmarkensammlungen

mit dem Titel „Die Kulturgeschichte des Weines“ zu sehen sein.

Wer kennt schon die Anfänge des Weinbaus in Mesopotamien (heute

Iran), in denen der Wein noch als Medizin galt? Diese Sammlung stellt

die historische Entwicklung des weltweiten Weinbaus dar. Weitere

Exponate beschäftigen sich mit dem Riesling im Rheingau und der

Partnerschaft zweier Weinbauregionen – Rheinland-Pfalz und Burgund.

Unter dem Motto „Vom Festspielhaus zum Wormser“ haben

die Aktiven des Vereins eine Sammlung Ansichtskarten

zusammengestellt, die die Entwicklung des

Hauses von 1888 bis 2011 zeigen. Abgerundet

wird die Ausstellung durch eine Originalvorlage

einer Briefmarke aus dem Jahr 1990, die sich

dem Rieslinganbau in Deutschland widmet.

Für Philatelisten hält der Briefmarkensammlerverein Worms verschiedene

Sonderbelege bereit.

VIII


DAS JAHR 2011 - EIN RIESLINGJAHR!

Rieslingprobe

Im Jahr 2011 jährt sich zum 500. Mal

die Erwähnung des Rieslings in

Worms-Pfeddersheim (11.11.1511).

In Worms-Pfeddersheim befi ndet sich

die älteste, noch erhaltene Rieslinganlage

Deutschlands – der Pfeddersheimer

St. Georgenberg (Altlage Fohndel).

Das „500 Jahre Riesling“-Jubiläum ist

somit eine einzigartige Besonderheit,

die erwähnt und gefeiert werden darf.

Die Wormser Winzer begehen dieses

Jubiläum im Laufe des Jahres würdig

mit Veranstaltungen wie dem Riesling-

Brunch, dem Weintheater „es gärt“

oder einer Nachtwanderung der Pfeddersheimer Winzer am 25. 11. um

19.00 Uhr – mehr Infos bei den u.g. Standnummern.

Auch auf der 5. Wormser Weinmesse wird das Thema Riesling durch

eine besondere Probe der Pfeddersheimer Rieslingsorten ebenfalls

aufgegriffen und Sie können sich bei folgenden „pedderschemer“ Weingütern

von dem Genuss der verschiedenen Rieslingsorten überzeugen:

Standnummern

10 Weingut Pfannebecker

12 Weingut Dirk Wendel

13 Weingut Goldschmidt

14 Weingut Feth-Wehrhof

Selbstverständlich halten aber auch die anderen Wormser Weingüter

ihre Rieslinge für Sie bereit!

„Wer die Vergangenheit nicht ehrt, der verliert die Zukunft.

Wer seine Wurzeln vernichtet, der kann nicht wachsen.“

(Friedensreich Hundertwasser)

Mehr unter www.riesling-500.de

IX


WEINGUT LIEBFRAUENSTIFT

Die außergewöhnliche Stadtlage

mit unmittelbarer Nähe zum

Rhein, die Umschließung der

Weinberge mit Sandsteinmauern

und nicht zuletzt die alles überragende

Liebfrauenkirche sind verantwortlich

für das geschützte

Klima im Liebfrauenstift- Kirchenstück.

Wir erzeugen auf 13,3 ha

Rebfl äche Rieslinge, die das großartige

Potenzial dieser Lage widerspiegeln.

Naturnah und umweltschonend

wird der Weingarten mit

viel Handarbeit gepfl egt. Die Trauben

werden schonend verarbeitet

und langsam vergoren, sodass

nach etwas Geduld im Weinkeller

Spitzenweine in die Flasche gefüllt

werden.

Weingut Liebfrauenstift

Geschäftsführer: Tilman Queins

und Peter Bohn

Liebfrauenstift 20

67547 Worms

T. +49-6241-911119, Fax 911160

weingut@liebfrauenstift.com

Weine erhältlich in „Der Weinladen“

Di-Fr 12.00-18.00 Uhr,

Sa 10.00-14.00 Uhr

Riesling 2005

Wormser Liebfrauenstift-

Kirchenstück“

„Sekt b.A.

traditionelle Flaschengärung“

brut

12,50 e / 0,75 l

Riesling 2010

Stiftswein

QbA trocken

6,00 e / 0,75 l

Riesling 2010

Gutswein

Kabinett lieblich

8,50 e / 0,75 l

Riesling 2010

Wormser Liebfrauenstift-

Kirchenstück“

Lagenwein

QbA trocken

19,50 e / 0,75 l

Nr. 1

1


WEINGUT LUDWIG WEINMANN

Wir beschreiben uns selbst als

traditionelles, aber modernes

Familien-Weingut. Wir laufen

nicht jedem Trend hinterher sondern

konzentrieren uns auf unser

Handwerk der Weinherstellung

und der Weinbergspfl ege. Wir

pro duzieren Wein nach eigener

Idee und Vorstellung. Unsere

überschaubare Betriebsgröße von

ca. 11 ha ist an unsere Arbeitskraft

angepasst. Ebenso sind

unsere technischen Mittel auf ein

Minimum reduziert, denn wir produzieren

keine standardisierten

Industrieweine, sondern mit viel

Handarbeit hergestellte „Einzelstücke“.

Wir bewirtschaften Rebfl

ächen in Aben heim, Herrnsheim

und der Wormser Umgebung, um

eine gute Verteilung der Lagen

und somit verschiedene Bodenarten

nutzen zu können. Viel

Vergnügen beim Genuss unserer

Weine. Besuchen Sie uns in

unserem Weingut in Abenheim!

Ludwig Weinmann

Alexander Weinmann

Mörstädterstrasse 22

67550 Worms Abenheim

T. 06242-7725, Fax 60086

info@ludwig-weinmann.de

Mo-Fr 8.00-18.00,

Sa 9.00 - 13.00 Uhr, ansonsten

nach Vereinbarung

Nr. 2

2

Cuvée Anna Maria 2009

KPM Silber

Rheinhessen

Qualitätswein b.A. trocken

5,10 e / 0,75 l

Dornfelder 2010

awc Vienna Silber

Rheinhessen

Qualitätswein b.A. trocken

4,00 e / 0,75 l

St. Laurent Weißherbst 2009

KPM Gold

Rheinhessen

Qualitätswein b.A feinherb

5,10 e / 0,75 l

Spätburgunder Rosé 2010

awc Vienna Silber

Rheinhessen

Qualitätswein b.A halbtrocken

4,50 e / 0,75 l

Weisser Burgunder 2010

KPM Silber, awc Vienna Silber

Rheinhessen

Qualitätswein b.A. Classic

4,50 e / 0,75 l

Grüner Silvaner 2010

KPM Bronze, awc Vienna Silber

Rheinhessen

Qualitätswein b.A. Classic

4,50 e / 0,75 l

Riesling 2010

KPM Bronze, awc Vienna Silber

Rheinhessen

Qualitätswein b.A. trocken

4,20 e / 0,75 l

Gewürztraminer 2010

KPM Silber, awc Vienna Silber

Rheinhessen

Qualitätswein b.A. lieblich

4,50 e / 0,75 l

Bacchus 2010

KPM Gold, awc Vienna Silber

Rheinhessen

Auslese lieblich

5,20 e / 0,75 l

Klausner Winzersekt

Gewürztraminer

Rheinhessen

Qualitätssekt b.A. trocken

8,80 e / 0,75 l


WEINGUT KLOSTERHOF LÖSCH

„Wenn die Natur sanft gebeten

wird, sich uns zu offenbaren, entstehen

Weine wie sie uns schmekken“….

so das Credo des jungen

Winzermeisters Christoph Lösch.

Gemeinsam mit seinen Eltern

Klaus und Gertrude Lösch ist er

bestrebt, das anzubieten, was ihm

am besten schmeckt. Verbunden

mit dieser natürlichen Sicht des

Lebens unterstellen wir unseren

Anspruch an Qualität dem natürlichen

Kreislauf der Natur. Der

bewusste Verzicht auf Höchstmengen

bringt Weine voller Rasse und

Eleganz hervor, die durch konzentrierte

Art den Reichtum an

Aromen der jeweiligen Rebsorte

erleben lassen.

Weingut Klosterhof

Winzerfamilie Lösch

Kirschgartenstraße 4-6

67550 Worms-Abenheim

T. 06242-2128, Fax 912486

info@weingut-klosterhof-loesch.de

www.weingut-klosterhof-loesch.de

Mo-Fr 8.00-17.00 h Sa 8.00-13.00 h

Ansonsten nach Vereinbarung

Pinot Noir 2009

im Holzfass

Abenheimer Klausenberg

Deutscher Qualitätswein trocken

6,00 e / 0,75 l

Liaison III / 2010

im Holzfass

Rheinhessen

Deutscher Qualitätsrotwein trocken

11,50 e / 0,75 l

Sankt Laurent 2009

Pfeddersheimer St. Georgenberg

Deutscher Qualitätswein

halbtrocken

4,50 e / 0,75 l

Blanc de Noir St. Laurent 2010

Rheinhessen

Deutscher Qualitätswein feinherb

4,50 e / 0,75 l

Weissburgunder 2010

Pfeddersheimer Hochberg

Deutscher Qualitätswein trocken

4,20 e / 0,75 l

Grauer Burgunder 2010

*** Sterne SELECTION

Rheinhessen

Deutscher Qualitätswein classic

4,20 e / 0,75 l

Weißer Riesling 2010

„Profi lwein Rheinhessen“

Rheinhessen

Deutscher Qualitätswein classic

4,20 e / 0,75 l

Gewürztraminer Spätlese 2009

Abenheimer Klausenberg

Deutscher Prädikatswein lieblich

4,90 e / 0,75 l

Klausner-Winzersekt

Chardonnay 2007

brut

8,50 e / 0,75 l

Nr.3

3


WEIN & SEKTGUT HEMER

Ein schonender Umgang mit Trauben

und Wein ist unsere schmeckbare

Philosophie.

Wir arbeiten in allen Lebensbereichen

nachhaltig ökologisch -

sind also echte Überzeugungstäter…

Unsere Weißweintrauben werden

kühl gelesen und haben viel Zeit

zum Vergären. Im Edelstahltank

auf der Feinhefe erhalten diese

ihren Charakter. Die Rotweintrauben

vergären auf der Maische. Die

Reifung im großen Holzfass oder

im kleinen Barrique verleiht den

Weinen ihren unverwechselbaren

Charakter.

In erster Linie sollen unsere Weine

und Winzersekte Spaß machen –

uns selbst und vor allem unseren

Kunden

Richtig ist es dann, wenn aus

unseren Trauben Träume werden…..

Wein- & Sektgut Hemer GbR

Stefan und Andreas Hemer

Rathausstr. 1

67550 Abenheim

T. 06242-2222, Fax 904649

info@weingut-hemer.de

Mo-Sa 10.00-12.00 und 13.00-

18.00 Uhr; Sonn- und Feiertage

nach Vereinbarung

Nr. 4

4

Spätburgunder Rotwein 2010

QbA halbtrocken

5,00 e / 0,75 l

Cuveé „Rubin“ Rotwein 2009

Silber AWC vienna 2011

QbA trocken

6,50 e / 0,75 l

Cuveé „Anna-Katharina“ RW 2007

Silber AWC vienna 2011

QbA trocken

17,00 e / 0,75 l

„Grünzeug“ Blanc de noir

2010

Gold AWC vienna 2011

2.Platz Ecowinner 2011

QbA trocken

6,00 e / 0,75 l

Riesling 2010

QbA trocken

4,50 e / 1,0 l

Grauer Burgunder tr. 2010

Silber AWC vienna 2011 ***Sterne

Selection 2011

QbA trocken

5,30 e / 0,75 l

Riesling tr. 2009

Ludwigshöher Teufelskopf

QbA trocken

8,50 e / 0,75 l

Gelber Mukateller 2010

Silber AWC vienna 2011

QbA feinherb

6,50 e / 0,75 l

Chardonnay Sekt 2008

Silber AWC vienna 2010

Winzersekt brut

8,50 e / 0,75 l

Tricollo Secco 2010

Secco trocken

5,30 e / 0,75 l


WEINGUT HOLZMÜHLE

Weingut Holzmühle – angesiedelt

im ehemaligen Mühlenkomplex

bewirtschaften wir einen traditionellen

rheinhessischen Familienbetrieb

– Wein, Getreide, Zuckerrüben.

Im Vordergrund stehen

13 ha Weinberge. Davon ca. 30%

Rot- und 70% Weißweine. Da nur

ein Teil des Weines direktvermarktet

wird, können Sie sicher sein,

nur die besten Weine werden abgefüllt

und als Flaschenwein verkauft.

Gelegenheit sich davon zu überzeugen

bieten wir Ihnen in unserer

Straußwirtschaft Juni & Juli,

September & Oktober Sa, So & Mo

ab 18 Uhr.

Weingut Holzmühle

Gerhard Hahn

Schwerdstr. 20

67574 Osthofen

T. 06242-99914, Fax 99916

info@weingut-holzmuehle.de

Cabernet Sauvignon 2009

im Barrique gereift

Osthofener Goldberg

QbA trocken

4,40 e / 0,75 l

St. Laurent 2009

Osthofener Hasenbiss

QbA halbtrocken

4,00 e / 0,75 l

Portugieser Rosé 2010

Landwein halbtrocken

3,00 e / 1,0 l

Silvaner trocken 2010

Osthofener Liebenberg

Kabinett trocken

4,10 e / 0,75 l

Riesling 2009

Osthofener Goldberg

Kabinett trocken

4,40 e / 0,75 l

Grauer Burgunder 2010

Selection ***

Osthofener Hasenbiss

QbA halbtrocken

4,00 e / 0,75 l

Johanniter 2010

Osthofener Liebenberg

QbA feinherb

4,00 e / 0,75 l

Bacchus 2010

Landwein halbtrocken

3,00 e / 1,0 l

Scheurebe 2010

Westhofener Aulerde

QbA lieblich

4,10 e / 0,75 l

E (Emelie`s) SECCO

Selection ****

lieblich

4,40 e / 0,75 l

Nr. 5

5


BÖRSCHINGERS NUDELN

Die seit 1988 bestehende Nudelmanufaktur

in Worms-Horchheim,

bietet für Sie Nudeln in einer köstlichen

Vielfalt und Maultaschen

mit verschiedenen Füllungen.

Der Fantasie sind kaum Grenzen

gesetzt und so lassen Sie sich

gerne vom Geschmack verführen.

Pesto, Chutney und vieles mehr,

lassen Ihr kreatives Feinschmeckerherz

höher schlagen.

Unser Tipp:

Kulinarische Präsente für jeden

Anlass, nach Ihren Wünschen

gestaltet.

Börschingers Nudeln

Inh. Theo Heyne

Neubachstraße 87a

67551 Worms-Horchheim

T. 06241 34960, Fax 203946

info@boerschingers-nudeln.de

www.boerschingers-nudeln.de

Mo-Mi und Fr 10.00-12.30 Uhr

und 16.00-18.30 Uhr. NEU: Di bis

20.00 Uhr, Sa 9.00-13.00 Uhr,

Donnerstag geschlossen

Nr. 6

6

„Ideen aus Wein“

Silvaner Kräuternudeln

Der Silvaner zum Essen

2,80 e 250g

Weinschmeckernudeln

Die Pasta mit den gesunden

Zutaten aus der Traube

2,80 e 250g

Walznudeln, natur

Die Nudel, die immer passt!

1,80 e 250g

Bruschetta oder Arabiata (scharf)

Die vielseitigen Gewürzmischungen

4,90 e 80g

Bärlauchpesto

Für gelangweilte Geschmacksnerven

5,50 e 175g

Wildkräuterpesto

Mit kaltgepresstem Traubenkernöl

5,50 e 180g

Weinschmeckerchutney

Der pikante Dip

5,50 e 220g

Mediterrane Nudeln in BIO

Bio-Zitronen Walznudeln

3,40 e 250g

Bio-Steinpilz Walznudeln

3,40 e 250g

Bio-Tomaten-Basilikum

Walznudeln

3,40 e 250g

DE-ÖKO-006

EU-/Nicht-EU-Landwirtschaft


WEINGUT HEINFRIED PETH

Mit einer fundierten Ausbildung

an der Weinbau-Technikerschule

Bad Kreuznach ist Andreas Peth

in den elterlichen Betrieb eingestiegen,

um das traditionsreiche

Familienweingut nach vorne zu

bringen. Sein Focus ist auf die

klassischen Rebsorten gerichtet.

Sowohl im Weinberg als auch im

Keller verfolgt er eine strikte Qualitätspolitik.

Bei der Weißweinbereitung

gilt das Prinzip „so schonend

wie möglich“, um reintönige,

fruchtige Weine zu erhalten. Die

Rotweine stammen alle aus der

Maischegärung und werden im

rheinhessischen Eichenstückfass

oder im Barrique ausgebaut und

gelagert.

Andreas u. Heinfried Peth

Wormser Str. 24

67593 Bermersheim

T. 06244-4417, Fax 57344

info@wein-peth.de

www.wein-peth.de

Mo-Sa 08.00-11.30+13.00-19.00 Uhr,

So 10.00-13.00 Uhr

Spätburgunder 2009

Westh. Morstein

QbA trocken

12,80 e / 0,75 l

Merlot 2009

Bermersheimer Hasenlauf

QbA trocken

8,50 e / 0,75 l

Erlkönig 2009

QbA trocken

13,50 e / 0,75 l

Riesling 2010

Westh. Aulerde

Spätlese trocken

5,60 e / 0,75 l

Riesling 2009

Selection Rheinhessen

Westh. Steingrube

QbA trocken

8,80 e / 0,75 l

Weißburgunder 2010

Bermersheimer Hasenlauf

Spätlese halbtrocken

6,80 e / 0,75 l

Spätburgunder Blanc de Noir

2007

Sekt brut

14,80 e / 0,75 l

Romeo & Julia 2008

Sekt trocken

11,80 e / 0,75 l

Huxelrebe 2010

Gundersheimer Sonnenberg

Spätlese mild

5,10 e / 0,75 l

Gewürztraminer 2010

Kriegsheimer Rosengarten

Spätlese feinherb

5,60 e / 0,75 l

Nr.7

7


WEINGUT BLÜMEL, MAGDALENENHOF

Das Weingut Magdalenenhof wird

nach ökologischen Richtlinien be -

wirtschaftet. Familie Blümel ist

Mitglied im Bundesverband ecovin.

Synthetische Mittel kommen

bei ihnen nicht zum Einsatz. Stattdessen

tolerieren sie Beikräuter

und sähen Wildblumen und Kräuter

in die Weinberge, um Insekten

und Käfern, die beim Kampf gegen

Schädlinge helfen, einen Lebensraum

zu bieten. Die fehlenden

Nährstoffe werden durch Kompost

und Rückstände aus der Weinproduktion

ergänzt, was den Naturkreislauf

schließt. Weine mit be -

son derem Charakter sind das

Ergebnis dieser Wirtschaftsweise –

zum Wohle der Natur und des

Menschen. Die Traktoren werden

mit Biodiesel oder Pfl anzenöl

gefahren, die Gebäude mit nachwachsenden

Rohstoffen beheizt,

um den Energieverbrauch so

gering wie möglich zu halten und

eine größtmögliche CO2 Einsparung

zu erreichen.

Weingut Magdalenenhof

Matthias Blümel

Matthias und Sebastian Blümel

Friedrich-Ebert-Straße 58

67574 Osthofen

T. 06242-1300, Fax 914368

info@magdalenenhof-bluemel.de

Mo-Fr 9.00-18.00 Uhr

Nr. 8

8

Sauvignon Blanc 2010

QbA halbtrocken

9,85 e / 0,75 l

Mariage Blanc de noir 2010

QbA trocken

7,20 e / 0,75 l

Grauer Burgunder 2010

QbA trocken

7,35 e / 0,75 l

Weißer Burgunder 2010

QbA trocken

6,90 e / 0,75 l

„An einem Tag im September“

2010

QbA trocken

5,20 e / 0,75 l

ChiSecco 2010

QbA trocken

6,50 e / 0,75 l

Regent unfi ltered 2009

QbA trocken

9,50 e / 0,75 l

Spätburgunder 2008

QbA trocken

8,50 e / 0,75 l

„Fat Mamma“ 2007

QbA trocken

9,95 e / 0,75 l


WEINGUT RESIDENZ BECHTEL

Weingut Residenz Bechtel

• über 250 jährige Weinbautradition

in der Familie

• meisterliches Handwerk von

Manfred und Rainer Bechtel

weitergeführt

• von der Traube bis zur Flasche

aus einer Hand

• unsere Produkte – jedes ein

Unikat

• von Kennern, Genießern und

Liebhabern gleichermaßen

geschätzt

Neu in Worms-Herrnsheim:

Am Schlosspark

Emmrich-Joseph-Str. 11-13

www.am-schlosspark-bechtel.de

Vinothek und Restaurant/Hotel

HERZLICH WILLKOMMEN bei

feinen Weinen und Speisen und

Atmosphäre

Weingut Residenz Bechtel

Manfred und Rainer Bechtel

Wormser Landstraße 48-50

67551 Worms-Heppenheim

T. 06241-33034, Fax 36012

kontakt@weingutbechtel.de

www.weingutbechtel.de

Mo-Sa 8.00-18.00 Uhr

und nach Rücksprache

Dornfelder 2009

QbA trocken

5,10 e / 0,75 l

Saint Laurent 2009

QbA trocken

5,80 e / 0,75 l

Schwarzriesling 2010

QbA feinherb

5,80 e / 0,75 l

Rotling, Spätburgunder & Scheurebe

2010

Silbermedaille Mundus Vini

Spätlese lieblich

5,80 e / 0,75 l

Riesling 2010

Classic

5,60 e / 0,75 l

Blanc de Noir 2010

QbA trocken

5,80 e / 0,75 l

Sauvignon Blanc 2010

QbA trocken

6,50 e / 0,75 l

Weißburgunder 2010

Spätlese feinherb

5,60 e / 0,75 l

Grauer Burgunder 2010

Spätlese trocken

5,60 e / 0,75 l

Riesling 2009

Auslese lieblich

6,80 e / 0,75 l

Nr.9

9


WEINGUT PFANNEBECKER/ BURGUNDERHOF

Weinberge in den besten Lagen

von Pfeddersheim, welche wir alle

ökologisch bewirtschaften.

Riesling Tradition im Ort seit

1511.

Die Pfannebeckers überzeugen

mit authentischen und anspruchsvollen

Weinen.

Mitglied bei Message in a bottle

Weingut Pfannebecker

Holker & Max Pfannebecker

Zum Neusatz 14

67551 Worms Pfeddersheim

T. 06247-286, Fax 905287

info@weingutpfannebecker.de

www.weingutpfannebecker.de

Mo-Sa 9.00-12.00, 14.00-18.00 Uhr

Nr. 10

10

Riesling -1511 2010

QbA trocken

5,40 e / 0,75 l

Riesling 2010

Pfeddersheimer

QbA trocken

7,20 e / 0,75 l

Riesling 2009

Sankt Georgenberg

QbA trocken

12,00 e / 0,75 l

Sauvignon blanc 2011

QbA trocken

6,50 e / 0,75 l

Weissburgunder 2010

QbA trocken

5,70 e / 0,75 l

Grauburgunder 2010

QbA trocken

5,90 e / 0,75 l

Spätburgunder 2008

QbA trocken

6,80 e / 0,75 l

Spätburgunder 2008

Sankt Georgenberg

QbA trocken

18,50 e / 0,75 l

Fass 23 2007

QbA trocken

5,20 e / 0,75 l

Maximus 2007

Sankt Georgenberg

QbA trocken

13,20 e / 0,75 l

Cuvee Pinot 2008

Sekt Brut

9,00 e / 0,75 l


WEINGUT BÄHR

Unser Weingut ist ein kleines

Familienweingut, das im Nebenerwerb

durch zwei Generationen

3,5 ha Rebfl ächen bewirtschaftet.

Die Qualität unserer Endprodukte

liegt uns sehr am Herzen, was

sich in vielen qualitätsorientierten

Maßnahmen während der gesamten

Vegetationsperiode widerspiegelt.

Riesling und Burgunder

sind die wichtigsten weißen,

Spätburgunder und St. Laurent

die wichtigsten roten Rebsorten.

Weinverkostung und -proben mit

und ohne Vesper sowie Weinbergsbegehungen

sind nach vorheriger

Absprache jederzeit möglich. Wir

freuen uns auf Sie.

Weingut Bähr

Bachgasse 12

67591 Mörstadt

T. 06247-1720, Fax 5423

Öffnungszeiten nach telefonischer

Vereinbarung

Spätburgunder 2006

im Holzfass

Rheinhessen

QbA trocken

5,50 e / 0,75 l

St. Laurent 2008

im Holzfass

Rheinhessen

QbA trocken

5,50 e / 0,75 l

Cuveé Luca 2008

im Holzfass

Rheinhessen

QbA trocken

5,50 e / 0,75 l

Cuveé Louis 2006

im Barrique

Rheinhessen

QbA trocken

8,30 e / 0,75 l

Portugieser Weisherbst 2010

Rheinhessen

QbA feinherb

4,00 e / 0,75 l

Rivaner 2010

Rheinhessen

QbA feinherb

4,00 e / 0,75 l

Riesling No 1 2010

Rheinhessen

QbA trocken

4,50 e / 0,75 l

Riesling 2009

Rheinhessen

Spätlese trocken

5,50 e / 0,75 l

Weißer Burgunder 2010

Rheinhessen

QbA trocken

4,50 e / 0,75 l

Grauer Burgunder 2010

Rheinhessen

QbA trocken

4,50 e / 0,75 l

Nr.11

11


WEINGUT DIRK WENDEL

Am Ortsrand des Wormser Stadtteils

Pfeddersheim befi ndet sich

das Weingut Dirk Wendel. Seine

5,5 Hektar Rebfl äche bewirtschaftet

Dirk Wendel nach streng ökologischen

Maßstäben. Er ist einer

der jungen Weinerzeuger, die es

geschafft haben, die Erfahrung

der Eltern-Generation mit dem

Know-how der modernen Vinifi zierung

zu verbinden. Dem Winzermeister

gelingt es, hervorragende

Weine mit einer Komplexität und

Balance zu erzeugen, die keinen

Vergleich zu scheuen brauchen.

„Für uns ist Wein ein Stück Idealismus

im Einklang mit der Natur“

lautet die Botschaft von Dirk und

Sandra Wendel aus Pfeddersheim.

Das Rebsortenportfolio hat die

rheinhessischen und internationalen

Klassiker genauso im Gepäck

wie neue Rebsorten.

Weingut Wendel

Dirk und Sandra Wendel

Zellertalerstraße 48

67551 Worms-Pfeddersheim

T. 06247-5720, Fax 5718

info@weingut-wendel.de

Mo-Fr 8.00-12.00 u. 14.00-18.00

Uhr, Sa 9.00-16.00 Uhr, Sonntag

geschlossen

Nr. 12

12

Riesling von der Steingrube 2009

trocken

8,50 e / 0,75 l

Handgemacht 2010

trocken

4,50 e / 0,75 l

Sauvignon Blanc 2010

trocken

5,50 e / 0,75 l

Rieslaner edelsüß 2008

edelsüß

8,50 e / 0,75 l

Riesling Sherry MDXI 2001

medium dry

9,90 e / 0,5 l

Für Könige und Helden 2009

trocken

7,50 e / 0,75 l

Spätburgunder 2009

trocken

7,00 e / 0,75 l

St. Laurent Barrique 2009

trocken

7,50 e / 0,75 l


WEINGUT GOLDSCHMIDT

Natürlich genießen – Spitzenweine

aus ökologischem Anbau!

„Hochwertige Weine lassen sich

am besten im Einklang mit der

Natur erzeugen!“, das ist die feste

Überzeugung der Winzerfamilie

Goldschmidt. Darum bewirtschaften

sie ihre 12 ha Weinberge

ökologisch und sind Mitglied bei

Ecovin und Bioland. Die Weißweine

überzeugen durch ihre

fi ligrane Eleganz. Ihre dezente,

aber lebendige Säure steht in harmonischer

Balance zur intensiven

Frucht. Die Rotwein sind fruchtig

mit kräftiger Struktur und werden

zum Teil im Barriquefaß ausgebaut.

Ergänzt wird das Sortiment

durch spritzigen Secco und edlen

Winzersekt.

Weingut Goldschmidt

Uli Goldschmidt

Enzingerstraße 27-31

67551 Worms-Pfeddersheim

T. 06247-7044, Fax 6205

weingut.goldschmidt@t-online.de

www.wein-goldschmidt.de

Mo-Sa 8.00-12.00 u. 13.00-18.00

Uhr nach telef. Anmeldung

Spätburgunder Rotwein 2010

KPM Silber

Dalsheimer Bürgel trocken

6,70 e / 0,75 l

Cabernet Sauvignon Rotwein

2008

empfohlen von „Savoir vivre“

Dalsheimer Steig trocken

7,20 e / 0,75 l

Frühburgunder Rotwein 2008

KPM Bronze

Pfeddersheimer St. Georgenberg

trocken

8,50 e / 0,75 l

Cabernet Sauvignon Rosé 2010

KPM Silber

trocken

6,00 e / 0,75 l

Chardonnay 2010

KPM Silber

Pfeddersheimer Kreuzblick

trocken

5,80 e / 0,75 l

Weißer Burgunder 2010

Pfeddersheimer Kreuzblick

trocken

5,40 e / 0,75 l

Grauer Burgunder 2010

Gold Premium Select Wine Challange

Pfeddersheimer St. Georgenberg

trocken

5,60 e / 0,75 l

Riesling 2010

Silberner Preis der DLG

Dalsheimer Hubacker Spätlese

feinherb

5,60 e / 0,75 l

Huxelrebe 2010

Goldener Preis der DLG

Pfeddersheimer Liebfrauenmorgen

Spätlese lieblich

5,40 e / 0,75 l

Secco „Isabell“

4,90 e / 0,75 l

Nr. 13

13


WEINGUT FETH-WEHRHOF

Weingut Feth-Wehrhof

Zwei traditionelle Weingüter unter

neuem Namen.

Mein Bestreben ist es, alte Traditionen

mit Innovation zu verknüpfen

und vorhandenes Wissen mit

neuen Ideen zu befl ügeln. Angetrieben

durch die Leidenschaft,

die Begeisterung und Neugier, mit

der ich völlig dem Wein verfallen

bin, leite ich nun das Weingut

Feth-Wehrhof.

Biodynamischer Anbau, die einzigartige

Beschaffenheit unserer

Reblagen und meine Weinbesessenheit

bilden die Grundlage für

mein Schaffen und treiben mich

stetig voran auf meinem Weg zu

einzigartigem Wein.

Herzlichst

Florian Feth

Feth-Wehrhof

Florian Feth

Schlossstrasse 66

67592 Flörsheim-Dalsheim

T. 06247-1557, Fax 5818

fl orianfeth@feth-wehrhof.de

Mo-Sa 9.00-12.00 Uhr,

Mo-Fr 14.00-17.00 Uhr

Nr. 14

14

Spätburgunder 2010

Pfeddersheimer St. Georgenberg

QbA trocken

5,50 e / 0,75 l

Schwarzriesling 2010

Heidesheimer Schloss

QbA trocken

4,70 e / 0,75 l

Edition F St. Laurent 2007

Heidesheimer Schloss

QbA trocken

14,50 e / 0,75 l

Edition F Spätburgunder 2007

Pfeddersheimer St. Georgenberg

QbA trocken

14,50 e / 0,75 l

Edition F Riesling 2009

Pfeddersheimer Hochberg

QbA trocken

8,00 e / 0,75 l

Edition F Grauer Burgunder 2008

Pfeddersheimer St. Georgenberg

QbA trocken

9,60 e / 0,75 l

Blanc de Noir 2010

Pfeddersheimer St. Georgenberg

QbA trocken

5,10 e / 0,75 l

Riesling 2010

Pfeddersheimer St. Georgenberg

QbA feinherb

4,80 e / 0,75 l

Grauer Burgunder 2010

Pfeddersheimer St. Georgenberg

QbA feinherb

4,50 e / 0,75 l

Kerner 2010

Pfeddersheimer St. Georgenberg

QbA lieblich

5,20 e / 0,75 l


WEINGUT UND GÄSTEHAUS SCHMITT

Leidenschaft für Spitzenweine

Die Begeisterung für den Weinbau

wird in unserer Familie von Generation

zu Generation weitergetragen.

Volker Schmitt ist seit 1999

für die Vinifi kation im Familienweingut

verantwortlich.

Erstklassigkeit ist unsere ganze

Leidenschaft. Wir sind begeistert

davon, charaktervolle und

charmante Weine zu kreieren,

die man entdecken und kosten

möchte. Zahlreiche internationale

Auszeichnungen bestätigen unser

Gespür für ausgezeichnete Weine.

Neben den exzellenten Weinen fi nden

Sie bei uns mediterranes Flair

inmitten von Weinreben. Unser

Weingut und Gästehaus, eine

Oase der Ruhe und des Genusses

im Herzen Rheinhessens.

Weingut Schmitt

Volker Schmitt

Richard-Knies-Str. 87

67550 Worms

T. 06241-51451, Fax 9581340

info@schmitt-herrnsheim.de

www.schmitt-herrnsheim.de

9.00-12.30, 14.00-18.00 Uhr

St. Laurent 2009

Herrnsheimer Schloss

QW trocken

5,10 e / 0,75 l

Cuvée Rubeo 2009

Herrnsheimer Schloss

QW trocken

5,30 e / 0,75 l

Cabernet Sauvignon 2007

Herrnsheimer Schloss

QW trocken

5,80 e / 0,75 l

Cabernet Sauvignon 2008

Herrnsheimer Schloss

QW trocken

9,50 e / 0,75 l

Merlot 2009

Herrnsheimer Schloss

QW trocken

10,50 e / 0,75 l

Spätburgunder 2009

Herrnsheimer Schloss

Spätlese trocken

10,50 e / 0,75 l

Chardonnay 2010

Herrnsheimer Schloss

QW trocken

5,10 e / 0,75 l

Riesling 2010

Herrnsheimer Schloss

QW trocken

4,90 e / 0,75 l

Riesling „ Der Klassiker“ 2010

Herrnsheimer Schloss

QW halbtrocken

4,50 e / 0,75 l

Quintessenz Rotwein 2009

Qualitätswein trocken

8,00 e / 0,75 l

Wormser Riesling 2010

Qualitätswein

6,00 e / 0,75 l

Nr. 15

15


WEINGUT KIEFER

Fas(s)zination Wein erleben!

Unter dieser Devise präsentiert

sich das Familienweingut Kiefer.

Durch die Liebe zum Wein und

das Zusammenspiel von Tradition

und Moderne wachsen in unseren

Weinbergen hochwertige Trauben

heran, die im Keller behutsam zu

anspruchsvollen Rotweinen und

fruchtig frischen Weißweinen

reifen.

Besuchen Sie uns und tauchen

Sie ein in die Fas(s)zination

Kiefer-Wein!

Mitinitiator der Vinovation Worms.

Weingut Kiefer

Jakob & Jonas Kiefer

Losengewann 3

67551 Worms-Wiesoppenheim

T. 06241-35861, Fax 384742

kontakt@kiefer-wein.de

www.kiefer-wein.de

Do. 16.00-18.00 Uhr,

Sa. 9.00-13.00 Uhr

Nr. 16

16

Pinot Noir 2009

AWC Vienna 2011 Silber

Gold Edition, QW trocken

9,80 e / 0,75 l

Blauer Spätburgunder 2009

AWC Vienna 2011 Silber

QW feinherb

4,30 e / 0,75 l

Merlot Rosé 2010

Zeitschrift Selection 4 Sterne,

AWC Vienna 2011 Silber

QW trocken

4,30 e / 0,75 l

Pinot Gris 2009

Gault Millau 84 Punkte,

AWC Vienna 2011 Silber

Gold Edition, QW trocken

9,80 e / 0,75 l

Weißer Burgunder 2010

AWC Vienna 2011 Gold

QW trocken

4,30 e / 0,75 l

Weißer Riesling 2010

Gold Edition

QW trocken

4,50 e / 0,75 l

Grüner Silvaner 2010

AWC Vienna 2011 Silber

QW feinherb

4,00 e / 0,75 l

Scheurebe 2011

QW trocken

4,90 e / 0,75 l

Estival Weissweincuvée 2010

QW

4,00 e / 0,75 l

Quintessenz Rotwein 2009

Qualitätswein trocken

8,00 e / 0,75 l

Wormser Riesling 2010

Qualitätswein

6,00 e / 0,75 l


WEINGUT KELLER

Unser Weingut besteht seit 1601

und wird heute von Karlheinz,

Petra, Markus und Judith Keller

geleitet. Wir bewirtschaften 20 ha

Weinberge in Pfi ffl igheim, Pfeddersheim

und Nieder-Flörsheim mit

überwiegend traditionellen Rebsorten

wie Riesling und den Burgundersorten.

Unsere Rieslingspezialitäten

stammen aus einer

der ältesten deutschen Rieslinglagen,

urkundlich erstmals erwähnt

im Jahre 1511 (Pfeddersheimer St.

Georgenberg) und aus einer der

besten Lagen Deutschlands (Nieder-Flörsheimer

Frauenberg). In

Eichelmanns Weinguide zählen wir

zur Spitzen gruppe Rheinhessens,

im Gault Millau wurden wir in die

Traubenkategorie aufgenommen,

Beim „Deutschen Rotweinpreis

2010“ von Vinum wurde unser

2007er Lagrein Rotwein trocknen

mit dem ersten Platz ausgezeichnet.

Weingut Keller

Karlheinz und Petra Keller

Landgrafenstraße 74-76

67549 Worms

T. 06241-75562, Fax 74836

info@weingutkeller.de

www.weingutkeller.de

Merlot Rotwein 2009

Gold

Wormser Nonnenwingert

Q.b.A. trocken

10,00 e / 0,75 l

Cabernet Sauvignon Rotwein 2009

Gold

Wormser Nonnenwingert

Q.b.A. trocken

10,00 e / 0,75 l

Spätburgunder Rotwein 2009

Gold

Wormser Nonnenwingert

Auslese trocken

12,80 e / 0,75 l

Weißburgunder 2010

Gold

Pfeddersheimer St. Georgenberg

Spätlese trocken

5,60 e / 0,75 l

Grauer Burgunder 2010

Gold

Wormser Nonnenwingert

Spätlese trocken

5,60 e / 0,75 l

Riesling 2010

Gold

Pfeddersheimer St. Georgenberg

Spätlese trocken

6,80 e / 0,75 l

Riesling 2010

Gold

Pfeddersheimer St. Georgenberg

Q.b.A. trocken

4,70 e / 0,75 l

Sauvignon blanc 2011

Pfeddersheimer St. Georgenberg

Q.b.A. trocken

6,00 e / 0,75 l

Quintessenz Rotwein 2009

Qualitätswein trocken

8,00 e / 0,75 l

Wormser Riesling 2010

Qualitätswein

6,00 e / 0,75 l

Nr. 17

17


WEINGUT DR. SCHREIBER

Nr. 18

18

Weine · Sekte · Brände

Seit dem 16. Jhd. widmet sich

un serer Familie der Pfl ege un serer

Weinberge und des Ausbaues

hoch wertiger Weine und Sekte.

Durch die langjährige Erfahrung

und ständige Weiterentwick lung

des Weinguts können wir Ihnen

Weine und Sekte von beson derer

Qualität anbieten. Wein qua lität

beginnt im Weinberg! Deshalb ist

es für uns erste Pfl icht, Trauben

zu erzeugen, die in ihrer Qualität

hervorragend sind. Dies geschieht

aber nicht zu jedem Preis, denn

es ist uns wichtig, im Einklang

mit der Natur zu wirtschaften und

sie nicht auszubeuten. Über das

Jahr bieten wir verschiedene Veranstaltungen

in unserem Weingut

an, zu denen Sie jederzeit herzlich

eingeladen sind.

Weingut Dr. Schreiber

Dr. Andreas Schreiber

Fronstraße 34

67550 Worms-Abenheim

T. 06242-2275, Fax 60032

info@weingutschreiber.de

www.weingutschreiber.de

Öffnungszeiten nach Vereinbarung

Cabernet Sauvignon & Merlot

Rotwein

Qualitätswein trocken

6,00 e / 0,75 l

Portugieser Select Rotwein 2009

Qualitätswein trocken

7,00 e / 0,75 l

Spätburgunder Rotwein 2008

- im Barrique gereift

Qualitätswein trocken

9,50 e / 0,75 l

Sauvignon blanc 2011

Qualitätswein trocken

5,80 e / 0,75 l

Grauer Burgunder 2010

Qualitätswein trocken

5,50 e / 0,75 l

Weißer Riesling -

Schreibers Edition 2010

Qualitätswein trocken

4,80 e / 0,75 l

Blanc de noir -

Spätburgunder 2010

Qualitätswein trocken

5,00 e / 0,75 l

Gewürztraminer 2011

Qualitätswein trocken

6,50 e / 0,75 l

Quintessenz Rotwein 2009

Qualitätswein trocken

8,00 e / 0,75 l

Wormser Riesling 2010

Qualitätswein

6,00 e / 0,75 l


ALLGÄUER KÄS‘ STUBE

Allgäuer Käs‘ Stube

Grüß Gott! Wir kommen aus dem

Allgäu, beliefern die Gastronomie

und sind auf dem Wormser

Wochenmarkt tätig. Unser Käse

wird stets frisch aus verschiedenen

Allgäuer Sennereien geholt.

Die Qualität ist uns dabei das

Wichtigste. Die Milch dieses Käses

kommt ausschließlich von Kühen,

die traditionell und artgerecht

auf kleinen Bauernhöfen gehalten

werden und auf saftigen Bergwiesen

grasen. Käse und Wein

gehören zusammen und bilden

durch die Kunst und Liebe bei der

Herstellung diesen außergewöhnlichen

Genuss.

Allgäuer Käs‘ Stube

Bernd und Heidi Streich

Grüntenstr. 9

87499 Wildpoldsried

T. 08304-5523, Fax 929683

Mobil 01520 6995440

streich.kaesestube@web.de

Folgende Spezilitäten bieten wir an:

Allgäuer Emmentaler

Allgäuer Käslaible

Oberstdorfer Bergkäse

Hochalp Bergkäse

Herzbub (Sennereispezialität)

Rotweinkäse

Wildblumenkäse

Sennkäse

Tettnacher-Camembert

Ziegen-Camembert

Nr. 19

19


WEINGUT MERKEL

Erfrischend anders... Wer uns

kennt, weiß warum. Unser

Familienweingut fi nden Sie in

Kleinniedesheim, nur wenige

Kilometer von Worms entfernt im

Norden der Pfalz. Wir gehören

nicht zu den Größten und das ist

auch nicht unser Ziel. Vielmehr

möchten wir Ihnen Vielfalt sowie

Qualität im Kleinen anbieten.

Unser Sortiment umfasst die klassischen

Rebsorten, überrascht

aber auch mit Spezialitäten wie

zum Beispiel Sauvig non Blanc

und Gewürztraminer. Damit Sie

beim Kauf genauso viel Freude

haben wie beim späteren Genuss,

beraten wir Sie gerne und ganz

individuell.

Weingut Merkel

Andreas und Sonja Merkel

Großniedesheimer Straße 6

67259 Kleinniedesheim

T. 06239-8665, Fax 929454

wein@weingut-merkel.de

www.weingut-merkel.de

Mo-Fr 9.00-18.30 Uhr,

Sa 9.00-17.00 Uhr

Nr. 20

20

Regent 2009

KPM Bronze, awc vienna Gold

Kleinniedesheimer Qualitätswein

Trocken

6,00 e / 0,75 l

Dornfelder 2010

KPM Silber, awc vienna Silber

Kleinniedesheimer Qualitätswein

Trocken

4,00 e / 0,75 l

Dornfelder 2010

KPM Silber

Kleinniedesheimer Qualitätswein

Feinherb

4,00 e / 0,75 l

Spätburgunder 2009

KPM Silber, awc vienna Silber

Kleinniedesheimer Spätlese

Trocken

5,50 e / 0,75 l

Weißwein-Überraschungen vom 2011er

Jahrgang

Gewürztraminer 2009

KPM Silber, awc vienna Silber

Kleinniedesheimer Auslese

Lieblich

5,50 e / 0,75 l

Gewürztraminer 2009

KPM Silber, awc vienna Gold

Kleinniedesheimer Winzersekt

Trocken

8,50 e / 0,75 l

Dornfelder-Arabica-Likör

und andere gutseigene außergewöhnliche

Spezialitäten vom Weingut

Merkel


WEINGUT PFLEGER

Im Norden von Worms, direkt am

Rhein, liegt Rheindürkheim. Hier

sind wir zuhause und machen

Wein! Also ist unser Heimatort

nicht nur wegen der schönen

Landschaft am Fluß einen Besuch

wert, auch unsere Weine werden

ihnen Spaß machen: Bei uns fi nden

sie fruchtige Weissweine und

kräftige Rote. Klassiker wie Riesling

und Burgunder und das, was

„in“ ist, zum Beispiel Chardonnay

und Merlot. Auch eine feine

Scheurebe gibt es zu entdecken.

Ein festes Sortiment, aber auch

immer mal was Neues.

Typisch rheinhessisch eben!

Wir arbeiten nach den Richtlinien

des kontrolliert-umweltschonenden

Weinbaus.

Weingut Pfl eger

Hintergasse 52

67550 Worms-Rheindürkheim

T. 06242-7992, Fax 7992

info@pfl egerwein.de

www.pfl egerwein.de

Termin nach Vereinbarung

St. Laurent 2009

Rheinhessen

Qualitätswein trocken

4,30 e / 0,75 l

Merlot 2009

Rheinhessen

Qualitätswein trocken

5,10 e / 0,75 l

Cuvée C.M. 2009

im Barrique gereift

Rheinhessen

Qualitätswein trocken

7,30 e / 0,75 l

Rosé 2010

Rheinhessen

Qualitätswein feinherb

3,60 e / 0,75 l

Silvaner 2010

Rheinhessen

Qualitätswein trocken

3,50 e / 0,75 l

Riesling 2010

Rheinhessen

Qualitätswein trocken

3,50 e / 0,75 l

Chardonnay 2009

im Holzfaß gereift

Rheinhessen

Qualitätswein trocken

4,30 e / 0,75 l

Grauer Burgunder 2010

Rheinhessen

Qualitätswein feinherb

3,90 e / 0,75 l

Scheurebe 2010

Rheinhessen

Qualitätswein feinherb

3,50 e / 0,75 l

Bacchus 2009

Rheinhessen

Spätlese lieblich

3,70 e / 0,75 l

Nr. 21

21


WEINGUT HEIN

Unser Weingut liegt im Zellertal,

einer kleinen Weinregion, die zwei

Weinbaugebiete vereint. Seit 1837

bewirtschaftet unsere Familie –

bereits in sechster Generation –

Weinberge in Rheinhessen und

der Pfalz. Unsere großräumige

Weinstube ist für Feierlichkeiten

aller Art bestens geeignet. Weinproben

führen wir gerne auch für

größere Gruppen durch. Besuchen

Sie uns während einem unserer

Hoffeste, oder machen Sie mit

Ihrem Wohnmobil auf dem Weingut

eigenen Wohnmobilstellplatz

Urlaub.

Weingut Hein

Hein GbR

Hauptstraße 38

67591 Wachenheim

T. 06243-8610, Fax 9098840

info@weingut-hein.de

8.00-12.00 und 13.00-18.00 Uhr

Nr. 22

22

Spätburgunder 2009

Qba trocken

4,50 e / 0,75 l

Sankt Laurent 2009

Qba trocken

4,50 e / 0,75 l

Dornfelder 2009

KPM Bronze

Qba trocken

3,90 e / 0,75 l

Rotwein Cuvée 2009

Qba lieblich

3,80 e / 0,75 l

Chardonnay 2009

Qba trocken

4,10 e / 0,75 l

Riesling 2009

Spätlese halbtrocken

3,80 e / 0,75 l

Huxel 2009

KPM Bronze

Spätlese süß

4,10 e / 0,75 l

Morio Muskat 2009

KPM Silber

Qba lieblich

3,80 e / 1,0 l


WEIN UND SECCO KÖTH

Genuss ist unsere Leidenschaft

Spritziger Secco und feinste

Aromen aus der Genießerküche

verblüffend kombiniert und meisterlich

veredelt zu „Palio“ – so

hat Winzermeister Ralf Köth

inzwischen mehr als 25 Kreationen

prickelnder Lebensfreude

komponiert.

Wein & Secco Köth

Ralf Köth

Untergasse 24

67592 Flörsheim-Dalsheim

T. 06243-903010, Fax 9030140

offi ce@wein-koeth.de

Mo-Fr 8.00-18.00 Uhr,

Sa 8.00-13.00 Uhr

Kürbis-Secco

bekannt aus

„Welt der Wunder“ RTL 2

5,35 e / 0,75 l

2,10 e / 0,2 l Piccolo

Granatapfel-Secco

erfrischend-saftiges Grenadine-

Aroma

5,35 e / 0,75 l

2,10 e / 0,2 l Piccolo

Pfl aumen-Secco

herbstlich, prickender Genuss

5,35 e / 0,75 l

2,10 e / 0,2 l Piccolo

Papaya-Chili-Secco

Feuer und Flamme

5,35 e / 0,75 l

2,10 e / 0,2 l Piccolo

Rosenblüten-Secco

das exklusive Geschmackserlebnis

5,35 e / 0,75 l

2,10 e / 0,2 l Piccolo

Wilde Hibiskusblüte-Secco

prickelnde Exotik

5,35 e / 0,75 l

2,10 e / 0,2 l Piccolo

Erdbeer-Secco

perlende Sommerfrucht

5,35 e / 0,75 l

2,10 e / 0,2 l Piccolo

Waldmeister-Secco

das kräuterfrische Prickeln

5,35 e / 0,75 l

2,10 e / 0,2 l Piccolo

Pina-Colada-Secco

karibische Leidenschaft mit Ananas

und Cocos

5,35 e / 0,75 l

2,10 e / 0,2 l Piccolo

Natale-Secco

der besondere Genuss zur

Weihnachtszeit

5,35 e / 0,75 l

2,10 e / 0,2 l Piccolo

Nr. 23

23


TIMROTT – FEINE KOST

Seit knapp 5 Jahren beschäftigen

wir uns mit der Entwicklung und

Vermarktung von Feinkostprodukten.

Timrott - Feine Kost

Sven Timrott

Weissquartierstrasse 12

76829 Landau

T. 06341-933813, Fax 933815

sventimrott@aol.com

Nr. 24

24

Öle, Essige, Senfe, Pestos, Dressings

10 Bestseller:

Mojo Rojo - Tomaten-Chili-Kreuzkümmelpesto

nach kanarischer Art

Mojo Verde - Korianderpesto nach

kanarischer Art

Feigensenf

Feige-Nuss-Senf

Pfälzer Kastaniensenf

Pfälzer Pfl aumensenf

Vinaigrette aus Hanf und Holunder

Vinaigrette mit Society Garlic

Vinaigrette mit Yauhtli

Passionsfruchtessig


WEINGUT GÖHRING

Das Familienweingut Göhring

in Flörsheim-Dalsheim wird in

Gemeinschaftsarbeit von Wilfried

und Marianne Göhring und

Sohn Arno Göhring geführt. In

diesem alten und imposanten

Weingut wird schon seit Generationen

Wein kultiviert. Auf 17 ha

Weinbergen wächst ein breites

Spektrum von Weißweinen, die

75 % der Fläche ausmachen. Der

Weinausbau erfolgt traditionell

- je nach Sorte - im Edelstahl-,

Holz- oder Barriquefass. Im Weinberg

achtet man strikt auf eine

Traubenlese bei Erreichen der

vollen physiologischen Reife. Eine

schonende Verarbeitung der Trauben

ohne mechanische Belastung

und vorsichtiges, langsames Pressen

sind selbstverständlich. Die

Devise im Weingut Göhring heißt

„Qualität statt Quantität“. Positive

Kritiken in der Fachpresse und

zahlreiche Auszeichnungen bestätigen

die erfolgreiche Arbeitsweise

der Familie.

Wilfried u. Arno Göhring GbR

Alzeyer Str. 60

67592 Flörsheim-Dalsheim

T. O6243-408, Fax 6525

info@weingut-goehring.de

Mo-Fr 8.00-11.30, 13.30-18.00 Uhr,

Sa 8.30-11.30, 13.30-17.00 Uhr,

So.10.00-12.00 Uhr

Blauer Spätburgunder 2007

KPM Silber

im Holzfass gereift

Sauloch QbA trocken

7,50 e / 0,75 l

Blauer Portugieser 2007

KPM Gold

im Barrique gereift

QbA trocken

12,50 e / 0,75 l

Gelber Muskateller 2010

QbA trocken

5,00 e / 0,75 l

Riesling 2010

KPM Gold

QbA classic

4,80 e / 0,75 l

Riesling 2010

KPM Silber

Bürgel QbA trocken

7,00 e / 0,75 l

xXx Adamah N°9 Burgunder-

2010

QbA trocken

6,50 e / 0,75 l

Gewürztraminer 2009

KPM Silber

im Barrique gereift

Sauloch QbA trocken

12,00 e / 0,75 l

Huxelrebe 2009

KPM Gold

Frauenberg Spätlese mild

5,80 e / 0,75 l

Albalonga 2009

KPM Gold + DLG Gold

Frauenberg Auslese mild

9,00 e / 0,75 l

Papageno Secco Rosé

Deutscher Perlwein mit zuges.

Kohlensäure

5,50 e / 0,75 l

Nr. 25

25


WEINGUT SCHNEICKERT

Das Weingut Schneickert ist ein

Familienbetreib in der 3. Generation

in Worms-Leiselheim. Wir

bewirtschaften eine Rebfl äche von

25 ha in den Gemeinden Leiselheim,

Pfi ffl igheim, Pfeddersheim

und Hochheim.

Im Anbau befi nden sich die klassischen

Rebsorten wie Riesling,

Müller-Thurgau und die Vertreter

der Burgunderfamilie, aber auch

neue Rebsorten wie Dornfelder,

Merlot und Sauvignon blanc.

Für uns ist es wichtig, unsere

Trauben äußerst naturnah zu

produzieren und die so entstandene

Qualität durch den Einsatz

moderner Technik in die Flasche

zu bringen.

Gerne möchten wir Sie einladen,

uns in unserem Weingut zu besuchen

und unser Sortiment zu probieren.

Ihre Familie Schneickert

Weingut Schneickert GbR

Hans-Peter und

Markus Schneickert

Winzerstraße. 4

67549 Worms

T. 06241-975137, Fax 975138

kontakt@weingut-schneickert.de

www.weingut-schneicket.de

Mo-Sa 9.00-18.00 Uhr

Nr. 26

26

Spätburgunder 2010

Rheinhessen

QbA Classic

4,40 e / 0,75 l

St. Laurent 2010

Rheinhessen

QbA trocken

4,70 e / 0,75 l

Merlot 2010

Rheinhessen

QbA trocken

6,20 e / 0,75 l

Dornfelder - R - 2008

Rheinhessen

QbA trocken

6,70 e / 0,75 l

Spätburgunder blanc de noir

2010

Rheinhessen

QbA trocken

4,20 e / 0,75 l

Grauer Burgunder 2010

Rheinhessen

QbA Classic

4,40 e / 0,75 l

Chardonnay 2010

Rheinhessen

QbA trocken

4,40 e / 0,75 l

Sauvignon blanc 2010

Rheinhessen

QbA trocken

5,50 e / 0,75 l

Riesling No. 1 2010

Rheinhessen

QbA trocken

5,00 e / 0,75 l

Riesling 2010

Rheinhessen

Spätlese lieblich

4,50 e / 0,75 l


WEINGUT MILCH

Die Stärken des Familienbetriebs

sind kräftige, im Holzfass

und im Barrique gereifte Rotweine,

sowie Weißweine aus den

weißen Burgundersorten, die

ebenfalls in Holzfässern ausgebaut

werden. Auch die klassischen

Rieslinge gelingen mineralisch

und charaktervoll.

Rebfl äche: 13 ha

Lagen: Monsheimer Silberberg,

Monsheimer Rosengarten, Mörstädter

Nonnengarten

Böden: Löß- und Lehmböden mit

Kalksteinanteilen, Kies und Sand

Weißwein-Rebsorten: Riesling,

Chardonnay, Grauer Burgunder,

Weißer Burgunder, Sylvaner, Müller-Thurgau,

Scheurebe, Gewürztraminer

Rotwein-Rebsorten: Spätburgunder,

Dornfelder, Frühburgunder,

Domina, St. Laurent, Cabernet

Sauvignon, Merlot

Weingut Milch

Rüstermühle

67590 Monsheim

T. 06243-337, Fax 6707

info@weingut-milch.de

www.weingut-milch.de

Mo-Fr nach Vereinbarung;

Sa 9.00-12.00 Uhr und

13.00-17.00 Uhr

Dornfelder 2008

im Holzfass gereift

Rheinhessen

Qualitätswein trocken

5,20 e / 0,75 l

Cuvée Noir 2009

im Holzfass gereift

Rheinhessen

Qualitätswein trocken

6,50 e / 0,75 l

Spätburgunder 2009

im Holzfass gereift

Rheinhessen

Qualitätswein trocken

9,50 e / 0,75 l

Cabernet Sauvignon & Merlot

2008

im Holzfass gereift

Rheinhessen

Qualitätswein trocken

9,80 e / 0,75 l

Frühburgunder „Silberberg“ 2007

im Barrique gereift, Finalteilnehmer

beim Deutschen Rotweinpreis 2009

Monsheimer Silberberg

Qualitätswein trocken

15,00 e / 0,75 l

Riesling Classic 2010

Rheinhessen

Qualitätswein feinherb

5,40 e / 0,75 l

Riesling „vom Kieselstein“ 2010

Monsheimer Rosengarten

Qualitätswein trocken

6,50 e / 0,75 l

Riesling „Auf dem Tal“ 2010

Monsheimer Rosengarten

Qualitätswein trocken

13,50 e / 0,75 l

Chardonnay „S“ 2010

Monsheimer Silberberg

Qualitätswein trocken

9,50 e / 0,75 l

Chardonnay“Blauarsch“ 2010

Monsheimer Silberberg

Qualitätswein trocken

13,50 e / 0,75 l

Nr. 27

27


WEINGUT STRUBEL

Weingut zwischen Tradition und

Fortschritt.

Bereits seit 3 Generationen baut

die Familie Strubel die klassischen

Rebsorten und für Rheinhessen

Unerwartetes auf Ihren

12,5 ha an. Die Einhaltung des

kontrolliert umweltschonen den

Weinbaus, reduzierte Erträge für

bestmögliche Qualität und immer

mal wieder etwas Neues sind bei

uns selbstverständlich.

Weingut Strubel

Wilfried Strubel

Am Obertor 1

67592 Flörsheim - Dalsheim

T. 06243-460, Fax 905204

verkauf@weingut-strubel.de

nach Vereinbarung

Nr. 28

28

Spätburgunder 2010

Dalsheimer Hubacker

QbA trocken

4,80 e / 0,75 l

Dornfelder 2010

Dalsheimer Sauloch

QbA trocken

4,40 e / 0,75 l

Schokotraum

Weinhaltiges Getränk

süß

5,00 e / 0,75 l

Lemberger blanc de noir 2010

Aussichten 2010

Dalsheimer Bürgel

Kabinett trocken

4,80 e / 0,75 l

Schwarzriesling Secco 2010

7,40 e / 0,75 l

Weisser Burgunder 2010

Dalsheimer Bürgel

QbA trocken

4,70 e / 0,75 l

Silvaner 2010

QbA Classic

4,70 e / 0,75 l

Morio Muskat 2010

Dalsheimer Sauloch

QbA lieblich

4,70 e / 0,75 l

Rivaner premium 2010

trocken

6,60 e / 0,75 l

Aussichten 2011

Fassprobe


WEINGUT BICKING

Im Weingut Bicking verfolgen

wir das Ziel, die Trauben so zu

gewinnen wie sie gereift sind. Den

Charakter und die individuellen

Eigenschaften der Rebsorten wollen

wir durch einen behutsamen

Ausbau herausarbeiten und erhalten.

Dabei legen wir Wert auf eine

naturnahe Bewirtschaftung.

Weingut Bicking

Rodensteinerstr. 4

67592 Flörsheim-Dalsheim

T. 06243-483, Fax 6481

www.weingut-bicking.de

Termine nach tel. Vereinbarung

Dornfelder 2009

QbA trocken

4,00 e / 0,75 l

Sankt Laurent 2009

Dalsheimer Bürgel

QbA trocken

5,00 e / 0,75 l

Bella Vista 2009

im Barrique gereift

Dalsheimer Steig

QbA trocken

8,50 e / 0,75 l

Grauer Burgunder 2010

QbA trocken

4,50 e / 0,75 l

Weißer Burgunder 2010

Dalsheimer Bürgel

QbA trocken

4,50 e / 0,75 l

Riesling 2010

Dalsheimer Steig

QbA trocken

4,20 e / 0,75 l

Chardonnay 2010

Dalsheimer Sauloch

QbA trocken

5,20 e / 0,75 l

Riesling 2010

QbA Classic

4,00 e / 0,75 l

Chardonnay -Sauloch- 2009

im Barrique gereift

Dalsheimer Sauloch

QbA trocken

8,50 e / 0,75 l

Felicé

Perlwein

4,50 e / 0,75 l

Nr. 29

29


BIO WEINGUT KLOOS

Der Winzermeister Helmut Kloos

bewirtschaftet seine Rebfl ächen

in den Wormser Eisbachtalgemeinden

Horchheim, Weinsheim

und Wiesoppenheim. Er bringt die

Rebe in Form im Einklang mit der

Natur. Das heißt er bewirtschaftet

seine Wingerte seit 1992 nach den

Richtlinien des Bundesverbandes

Ökologischer Weinbau (ECOVIN).

Durch niedrige Stockerträge reifen

in seinen Weinbergen gesunde

und gehaltvolle Trauben, die nach

der Ernte schonend verarbeitet

und vergoren werden. Dadurch

entstehen fruchtige, spritzige

Weißweine und gehaltvolle, reife

Rotweine. Eine Tradition hat in

dem Horchheimer Winzerbetrieb

das Hoffest „Vino et Musica“, das

immer um den Christi Himmelfahrtstag

im Mai gefeiert wird.

Alle Weine hergestellt aus Trauben

aus kontrolliert ökologischem Anbau.

Weingut Kloos

Helmut Kloos

Obere Hauptstraße 72

67551 Worms-Horchheim

T. 06241-36585, Fax 36585

info@weingut-kloos.de

www.weingut-kloos.de

nach telefonischer Vereinbarung

Nr. 30

30

Auxerre 2009

Horchheimer Goldberg

Spätlese trocken

6,50 e / 0,75 l

Müller Thurgau 2009

Horchheimer Goldberg

Kabinett

4,90 e / 0,75 l

Bacchus 2009

Wormser Liebfrauenmorgen

Spätlese

6,30 e / 0,75 l

Blanc de noir 2008

Wormser Liebfrauenmorgen

Spätlese QbA trocken

5,90 e / 0,75 l

Dornfelder 2010

Horchheimer Goldberg

QbA trocken

5,20 e / 0,75 l

Saint Laurent 2009

Horchheimer Goldberg

QbA trocken

6,90 e / 0,75 l

Frühburgunder Rotwein 2009

Horchheimer Goldberg

QbA trocken

8,50 e / 0,75 l

Merlot 2009

Horchheimer Goldberg

QbA trocken

8,70 e / 0,75 l

Carbernet Sauvignon 2009

Horchheimer Goldberg

QbA trocken

8,70 e / 0,75 l

Rotwein Cuvée 2009

Horchheimer Goldberg

QbA trocken

9,50 e / 0,75 l


WEINGUT SCHERNER-KLEINHANSS

Ein sehenswertes Fachwerkhaus

aus dem 16. Jhdt. und ein Gutshaus

unter Denkmalschutz sind

das Zuhause von Klaus Scherner

und Monika Bank-Scherner in

Flörs heim-Dalsheim. Klaus

Scherner war nach seinem Stu-

dium mehrere Jahre in Kanada

als Winemaker und Berater tätig,

bevor er in das elterliche Weingut

einstieg. Mit den beiden Klassikern

Riesling und Weißburgunder

punktet Klaus Scherner regelmäßig

in der Spitze der nationalen Wettbewerbe.

Bei den Rotweinsorten

gehört sein Au genmerk dem Blauen

Spätburgunder. Die hohe Qualität

der Wei ne resultiert aus niedrigen

Er trägen, selektiver Handlese

und schonender Arbeit im Keller.

Um die Typizität von Boden und

Rebsorte im Wein zu erhalten, werden

die verschiedenen Bodenarten

von Sand, Kies, Muschelkalk und

Lösslehm genutzt, um mineralische

Weine in unterschiedlicher Ausprägung

zu erzeugen.

Weingut Scherner-Kleinhanß

Klaus Scherner

Alzeyer Straße 10

67592 Flörsheim-Dalsheim

T. 06243-435, Fax 5665

info@scherner-kleinhanss.de

www.scherner-kleinhanss.de

nach Vereinbarung

Blauer Spätburgunder 2010

Qualitätswein trocken

e a. Anfr. / 0,75 l

Weißer Burgunder

Qualitätswein trocken

e a. Anfr. / 0,75 l

Grauer Burgunder

Qualitätswein trocken

e a. Anfr. / 0,75 l

Riesling

Nieder-Flörsheimer Frauenberg

Qualitätswein trocken

e a. Anfr. / 0,75 l

Nr. 31

31


WEINGUT LAMBERTH

Unser Weingut, ein Familienbetrieb

von 12 ha Betriebsgröße, liegt an

der Rheinterrasse zwischen Mainz

und Worms. Alle Weine werden in

eigenen Weinbergen angebaut,

vinifi ziert und abgefüllt. Daher

garantieren wir für einwandfreie

Qualität. In Rheinhessens jüngster

Weinbaugemeinde Ludwigshöhe

betreiben wir in der dritten

Generation Weinbau. Neben den

Weißweinsorten Riesling, Silvaner,

Chardonnay, Weiß- und Grauburgunder

gibt es Rotweine aus Dornfelder,

Portugieser, Spätburgunder

und Merlot. Nach Terminabsprache

führen wir gerne Weinproben in

unserer gemüt lichen Weinprobierstube

oder auch bei Ihnen zu

Hause durch. Gerne versenden wir

in Ihrem Auftrag Geschenkpakete

direkt an Ihre Freunde, Bekannten

oder Geschäftspartner. Auf

Wunsch legen wir eine Grußkarte

bei. Wir laden Sie herzlich ein,

unsere Weine und unser Weingut

näher kennenzulernen.

Weingut Lamberth

Armin Lamberth

Kirchstrasse 20

55278 Ludwigshöhe

T. 06249-8611, Fax 906434

info@weingut-lamberth.de

www.weingut-lamberth.de

Nr. 32

32

Cuvée Rot - Gutsrotwein - 2008

im Holzfass gereift

KPM Gold

trocken

6,00 e / 0,75 l

Spätburgunder, Edition CL 2007

KPM Gold, VINEA D‘Or

Auslese trocken

13,00 e / 0,75 l

HIMMELTHAL Merlot „R“,

Edition CL 2007

KPM Gold trocken

15,00 e / 0,75 l

Burgunder Cuvée 2010

trocken

4,40 e / 0,75 l

Gewürztraminer 2010

halbtrocken

4,30 e / 0,75 l

Riesling - Gutsriesling - 2010

KPM Silber

trocken

6,00 e / 0,75 l

Chardonnay „Kalkstein“ 2009

KPM Gold

Spätlese trocken

7,00 e / 0,75 l

TEUFELSKOPF Riesling.

Edition CL 2009

3 Sterne Selection

Spätlese trocken

7,50 e / 0,75 l

AUTHENTAL Weißburgunder,

Edition CL 2009

Spätlese trocken

8,50 e / 0,75 l

Huxelrebe 2009

Goldene KPM, 4 Sterne Selection

Auslese edelsüß

6,00 e / 0,75 l


„RHOIHESSEWOIWOLLEMERWENNSEWISSEWOLLEWASMERWOLLE“

QUELLE: RHEINHESSENWEIN E.V.

Nr. 33

33


BEERENOBST + DESTILLERIE LINGENFELDER

Alle Produkte aus Früchten eigenen

Anbaus selbst hergestellt!

Beerenobst & Destillerie

Lingenfelder

Achim Lingenfelder

Am Storchenpfad 1a

67229 Großkarlbach

T. 06238-926449, Fax 926450

info@destillerie-lingenfelder.de

Juni–Januar tägl. 9.00-18.00Uhr/

Sa 9.00-17.00Uhr

Januar-Juni Do u. Fr 9.00-

18.00Uhr/Sa 9.00-17.00Uhr

Nr. 34

34

Riesling Traubenbrand 2003

KPM Silber

17,50 e / 0,5 l

Riesling Hefebrand 2 Jahre im

Eichenfass gereift 2000

Bronzener DLG Preis

15,50 e / 0,5 l

Himbeerbrand (100% aus vergorenen

Früchten) 2009

Silberner Preis Destillata Wien

22,00 e / 0,35 l

Schwarzer Johannisbeerbrand

2009

Goldener Preis Destillata Wien

20,00 e / 0,35 l

Roter Johannisbeerbrand 2009

KPM Gold

20,00 e / 0,35 l

Apfelbrand Goldrenette Freiherr

von Berlpesch 2009

KPM Gold

14,00 e / 0,5 l

Quittenbrand 2010

KPM Gold

16,00 e / 0,35 l

Sauerkirschbrand 2010

KPM Gold

18,00 e / 0,5 l

Reneclaudenbrand 2009

KPM Gold

20,00 e / 0,5 l

Zwetschgenbrand 2010

Goldener Preis Destillata Wien

18,00 e / 0,5 l


WEINGUT GRÜNEWALD & SCHNELL

Weniger ist Mehr!

Selten wird diese Erkenntnis so

belohnt wie beim Wein, denn

heute gilt es, statt dem Machbaren

das Sinnvolle zu tun – und

anderes getrost bleiben zu lassen.

Damit individuelle Weine entstehen,

die die Handschrift des

Winzers tragen und es wert sind,

entdeckt zu werden.

Nachhaltiger Wein

Als erstes Weingut in Deutschland

richten wir unsere komplette

Arbeitsweise am Kriterium der

Nachhaltigkeit aus: Vom be grünten

Weinberg über Holzkisten aus

der Behindertenwerkstatt bis hin

zum CO2-optimierten Versand

bringen wir Ökologie, Ökonomie

und Soziales zusammen und verbinden

so anspruchsvolle Weinqualität

mit Verantwortung für

die Zukunft. Entdecken Sie selbst

diese schmackhafte Verbindung

von Ge nuß und Bewußtsein!

Grünewald & Schnell

Eva und Richard Grünewald

Untere Hauptstr. 67

67551 Worms-Horchheim

T. 06241-384798

wein@gruenewald-schnell.de

www.gruenewald-schnell.de

Di 14.30-18.30, Fr 09.00-18.30,

Sa 09.00-15.00 Uhr

Spätburgunder 2009

Barrique

trocken

12,90 e / 0,75 l

Cabernet Sauvignon 2008

Barrique

trocken

9,90 e / 0,75 l

Spätburgunder 2009

Premium

trocken

6,50 e / 0,75 l

Dornfelder 2009

Basic

trocken

4,90 e / 0,75 l

Riesling 2009

Premium

trocken

6,50 e / 0,75 l

Chardonnay 2010

Premium

trocken

6,00 e / 0,75 l

Blanc de Noir 2010

Premium

trocken

6,00 e / 0,75 l

Weißburgunder 2010

Basic

trocken

4,90 e / 0,75 l

Secco 2010

Premium

trocken

5,90 e / 0,75 l

Rosé-Secco 2010

Premium

trocken

5,90 e / 0,75 l

Nr. 35

35


WEINGUT SPOHR

Das Weingut befi ndet sich im südlichen

Rheinhessen in Abenheim,

einem Ortsteil der Nibelungenstadt

Worms. Die Weinberge liegen rund

um den Abenheimer Klausenberg,

in Bechtheim und im Liebfrauenstift-Kirchenstück

in Worms.

Liebe zum Wein, Weinerfahrung,

ein außergewöhnlich hoher Qualitätsanspruch

und die Fantasie zu

markant bestechender Optik stehen

für unsere Philosophie:

- Außergewöhnliches zu kreieren

war und ist tägliche Herausforderung!

- Ausgefallene Inhalte verbinden

sich mit ausgefallenem Ambiente!

- Vorhandene Rebsorten und deren

erstklassige Vinifi zierung paaren

sich mit der Faszination des

Besonderen!

Der Schlüssel zur wirklichen Innovation

liegt in der Konzentration

aller Kräfte. Erleben Sie das Weingut,

erleben Sie uns, erleben Sie

unsere Weine, Sekte und Destillate.

Weingut Spohr

Heinz und Christian Spohr

Welschgasse 3, 67550 Worms

T. 06242-911060, Fax 9110630

info@weingutspohr.de

www.weingutspohr.de

Mo-Fr 8.00-18.00 Uhr,

Sa 9.00-13.00 Uhr

oder nach Absprache

Nr. 36

36

Schwarzriesling 2010

QbA trocken

4,90 e / 0,75 l

Cabernet Sauvignon 2009

QbA trocken

6,70 e / 0,75 l

Spätburgunder „S“ 2007

QbA trocken

8,90 e / 0,75 l

Cuvée der Nibelungen-Festspiele

2009

QbA trocken

9,50 e / 0,75 l

Cuvee CS 2007

QbA trocken

14,00 e / 0,75 l

Weißer Riesling 2010

Classic trocken

5,40 e / 0,75 l

Grauer Burgunder 2010

Classic trocken

5,40 e / 0,75 l

Morio Muskat 2010

Spätlese lieblich

4,90 e / 0,75 l

Riesling 2009

Liebfrauenstift-Kirchenstück

QbA trocken

12,50 e / 0,75 l

Chardonnay 2009

Liebfrauenstift-Kirchenstück

QbA trocken

12,50 e / 0,75 l


WEINGUT MÜSEL

Das Weingut Müsel ist ein

Familien betrieb, der sich schon

seit Generationen mit dem Weinbau

befasst. Das Weingut liegt in

Worms-Herrnsheim. Heute wird

das Weingut von Hans-Jürgen und

Christian Müsel bewirtschaftet.

Unser Angebot umfasst klassisch

ausgebaute Weiß- und Rotweine,

sowie auch internationale Rebsorten.

Ziel ist es, durch größtmögliche

Sorgfalt im Weinberg sowie im

Weinkeller die beste Qualität

unserer Weine zu erreichen.

Zahlreiche Auszeichnungen auf

internationalen Wettbewerben

bezeugen die Qualität der Weine.

Weingut Müsel

Hans-Jürgen und Christian Müsel

Herrnsheimer Hauptstraße 12

67550 Worms-Herrnsheim

T. 06241-58369, Fax 595542

info@mueselwein.de

www.mueselwein.de

Merlot Rotwein 2009

Qualitätswein trocken

e a. Anfr. / 0,75 l

Schwarzriesling Rotwein 2010

Herrnsheimer Schloss

Qualitätswein trocken

e a. Anfr. / 0,75 l

Spätburgunder Rotwein 2010

Qualitätswein

e a. Anfr. / 0,75 l

Spätburgunder Blanc de Noir 2010

Qualitätswein feinherb

e a. Anfr. / 0,75 l

Grauer Burgunder 2010

Qualitätswein Classic

e a. Anfr. / 0,75 l

Weisser Burgunder 2011

Herrnsheimer Schloss

Qualitätswein trocken

e a. Anfr. / 0,75 l

Chardonnay 2010

Herrnsheimer Schloss

Qualitätswein trocken

e a. Anfr. / 0,75 l

Riesling 2010

Qualitätswein Classic

e a. Anfr. / 0,75 l

Herrnsheimer Riesling 2010

Herrnsheimer Schloss

Qualitätswein trocken

e a. Anfr. / 0,75 l

Gewürztraminer 2009

Spätlese lieblich

e a. Anfr. / 0,75

Nr. 37

37


WEINGUT RETTIG

Schon seit Generationen widmet

sich unsere Familie hier in Westhofen

dem Weinbau. Tiefgründige

Kalk- Mergel- und Löß-Lehm- Böden

ermöglichen es uns, fi li grane und

individuelle Charakterweine zu

erzeugen. Mit jedem Handgriff

arbeiten wir darauf hin, mineralisch

geprägte und feinfruchtige

Weine zu erhalten. Die Kunst im

Keller ist es, das zu erhalten, was

im Weinberg geschaffen wurde,

um es dann in Flaschen zu füllen.

UNSERE WEINE SOLLEN SPASS

MACHEN. EINFACH LEBENSFREU-

DE PUR.

Weingut Rettig

Gundheimer Str.1

67593 Westhofen

T. 06244-4928, Fax 905066

Weingut-Rettig@gmx.de

Termine nach tel. Vereinbarung

Nr. 38

38

Spätburgunder 2009

Westhofener Morstein

Qualitätswein trocken

5,30 e / 0,75 l

Cabernet Mitos 2007

-im Holzfass gereift-

Bechtheimer Heiligkreuz

Qualitätswein trocken

8,00 e / 0,75 l

Merlot 2005

-im Barrique gereift-

Westhofener Steingrube

Qualitätswein trocken

15,30 e / 0,75 l

Chardonnay 2010

Westhofener Steingrube

Qualitätswein trocken

4,70 e / 0,75 l

Weißer Burgunder 2010

Westhofener Steingrube

Qualitätswein trocken

4,70 e / 0,75 l

Riesling -vom Staasbühl- 2010

Westhofener Steingrube

Qualitätswein trocken

6,90 e / 0,75 l

Silvaner 2010

Qualitätswein Classic

4,70 e / 0,75 l

Pinot Noir -Blanc de Noir- 2010

Westhofener Steingrube

Qualitätswein

4,50 e / 0,75 l

Kerner 2009

Bechtheimer Heiligkreuz

Auslese edelsüss

6,70 e / 0,75 l

Grand Filou -Secco- 2010

5,30 e / 0,75 l


WEINGUT SCHWAHN-FEHLINGER

Schon seit vielen Jahren ist es

unser Bestreben, höchste Qualität

für Sie in unseren besten Lagen

wachsen zu lassen, in unserem

Gewölbekeller bei optimalem

Klima reifen zu lassen und für Sie

in die Flasche zu füllen. Dabei

legen wir besonderen Wert darauf,

Erfahrungen, die schon unsere

Vorväter sammelten, mit dem

heutigen Wissen über optimale

Bedingungen während Wachstum,

Ausbau und Reife der Weine zu

kombinieren. Eine unserer Devisen

lautet daher:

...traditionell innovativ!

Als Familienbetrieb in der 6.

Generation stehen wir zu 100

Prozent hinter unseren Produkten

und versichern Ihnen einen hohen

Qualitätsstandard basierend auf

unseren Spitzenlagen Kirchspiel,

Steingrube, Brunnenhäuschen

und Aulerde, die seit jeher Weine

mit Charakter hervorbringen.

Weingut Schwahn-Fehlinger

Klaus und Wolfgang H. Fehlinger

Ohligstraße 19

67593 Westhofen

T. 06244-905248, Fax 905249

post@schwahn-fehlinger.de

www.schwahn-fehlinger.de

täglich von 8.00-18.00 Uhr

(tel. Anmeldung erwünscht)

Spätburgunder 2009

Westhofener Steingrube

QbA trocken

4,40 e / 0,75 l

Portugieser Weißherbst 2010

Silberne KPM

Westhofener Steingrube

QbA

3,60 e / 0,75 l

Grüner Sylvaner 2010

Goldene KPM

Westhofener Steingrube

QbA trocken

3,90 e / 0,75 l

Grauer Burgunder 2010

Silber AWC-Vienna

Westhofener Aulerde

QbA trocken

3,90 e / 0,75 l

Weißer Burgunder 2010

Silber AWC-Vienna

Westhofener Steingrube

Spätlese trocken

4,50 e / 0,75 l

Riesling 2009

Westhofener Kirchspiel

Spätlese trocken

4,80 e / 0,75 l

Sauvignon blanc 2010

Silber AWC-Vienna

Westhofener Brunnenhäuschen

QbA trocken

6,50 e / 0,75 l

ALTER WINGERT Riesling 2009

Westhofener Steingrube

trocken

6,90 e / 0,75 l

Muskat-Ottonel 2010

Westhofener Steingrube

QbA lieblich

6,90 e / 0,75 l

Huxelrebe 2010

Westhofener Rotenstein

Spätlese süß

4,90 e / 0,75 l

Nr. 39

39


SENF LOUNGE

Entdecken Sie die senfsationelle

Vielfalt des verfeinerten historischen

Grundrezeptes der Antike

in unserer Senf-Lounge.

Obst, frische Kräuter sowie Alkohol

geben dem Senf immer wieder

neue Impulse und lassen ihn zu

einem individuellen Geschmackserlebnis

für Alt und Jung werden.

Senf-Lounge

Melitta Falkenthal

Paternusstraße 15

67551 Worms

T. 06247-9979021

info@senf-lounge.de

Mo, Do, Fr 10.00-12.30 Uhr und

16.00-18.00 Uhr

Di 10.00-12.30 Uhr

Sa 10.00-12.00 Uhr

Mi geschlossen

Nr. 40

40

Feigen Senf fruchtig scharf.

Käse, Gefl ügel, Fisch, gedünstetes Gemüse,

als Brotaufstrich oder einfach pur!

3,30 e / 100 ml

Dijon Senf grob/fein würzig scharf.

Zu kalten und warmen Speisen, ideal für

Roulade und Mayonnaise

3,30 e / 100 ml

Weißwein Senf mittelscharf mit toller

Weinnote. Vinaigrettes aller Art, Gefl ügel,

Fisch, milder Käse, Raclette

3,30 e / 100 ml

Riesling Senf scharf.

Mayonnaise, grüner Salat, Sauerbraten,

Leber

3,30 e / 100 ml

Champagner Senf feinaromatisch

würzig.

Senfsoße, gedünsteten Fisch wie Lachs,

Zander, feine Salate und kalte Soßen

3,30 e / 100 ml

Pfi rsich Senf mit rotem Weinbergpfi

rsich fruchtig mittelscharf.

Fondue, Reisgerichte, Schweinefi let, Käse,

Chicken Wings

3,30 e / 100 ml

Bruschetta Senf mittelscharf

ital. Note. Hackgerichte aller Art, Tomate

und Mozzarella, Pizza

3,30 e / 100 ml

Nibelungen Senf mit Met

feinaromatisch süß. Salatsoßen, Käseplatte,

Gefl ügel, Fleisch, Räucherlachs und zum

Marinieren

5,50 e / 190 ml

„Nibelungen Drachen Senf mit Met

und Chili“ wenig Chili, viel Geschmack.

Aufschnitt, Käse, Rostbeef, Salatdressing,

Fleischgerichte

5,50 e / 190 ml

Sieben Kräuter Senf

Frankfurter Grüne Soße, Rindfl eisch, Sülze,

Roggenbrot, gekochtes Ei, Pellkartoffeln,

Salatdressing, Gemüsesoßen

3,30 e / 100 ml

Senf Vielfalt von mild bis scharf

große Auswahl in Probiergröße

2,30 e / 45 ml

“Rheinhessen-Liebe“

Sekt-Gelee“ süßer Aufstrich für

Naschkatzen unter den Feinschmeckern

2,90 e / 125 ml

Schokoaufstrich mit Wodka oder

Birnengeist schokoladig lecker zum

Frühstück, auf Eis, in warmer Milch oder zu

Waffeln ein Genuss

2,90 e / 125 ml


WEINGUT NIBELUNGENHOF

Unser Weingut, das Weingut

Nibelungenhof liegt im südlichen

Teil Rheinhessens. Durch die

Verbindung alter Traditionen und

der neuesten Kellertechnik im

Weinausbau sowie im Weinanbau

legen wir Wert auf reintönige,

frische und fruchtige Weißweine,

sowie beim Rotwein auf die traditionelle

Maischegärung. Probieren

Sie selbst und genießen Sie!

Weingut Nibelungenhof

Andreas Hammerstein

Hermann-Hesse-Straße 21

67551 Worms-Wiesoppenheim

T. 06241-935100, Fax 935101

info@weingut-nibelungenhof.de

www.weingut-nibelungenhof.de

Spätburgunder Rotwein 2009

Wiesoppenheimer Am Heiligen

Häuschen

Qualitätswein halbtrocken

4,90 e / 0,75 l

Merlot Rotwein 2010

Wiesoppenheimer Am Heiligen

Häuschen

Qualitätswein trocken

6,40 e / 0,75 l

Cuvée Rot 2009

KPM Silber

Wiesoppenheimer Am Heiligen

Häuschen

Qualitätswein trocken

7,20 e / 0,75 l

Spätburgunder Rosé 2010

Wormser Liebfrauenmorgen

Qualitätswein halbtrocken

3,90 e / 0,75 l

Blanc de noir 2010

Wormser Liebfrauenmorgen

Qualitätswein feinherb

5,00 e / 0,75 l

Riesling Spätlese 2009

KPM Silber

Wiesoppenheimer Am Heiligen

Häuschen

Spätlese trocken

4,50 e / 0,75 l

Chardonnay Kabinett 2009

KPM Silber

Wiesoppenheimer Am Heiligen

Häuschen

Kabinett trocken

5,40 e / 0,75 l

Pinot Grigio 2011

Wormser Liebfrauenmorgen

Qualitätswein feinherb

4,20 e / 0,75 l

Weißer Burgunder 2010

Herrnsheimer Schloß

Qualitätswein feinherb

4,40 e / 0,75 l

Kerner Spätlese 2011

Wiesoppenheimer Am Heiligen

Häuschen

Spätlese mild

4,70 e / 0,75 l

Nr. 41

41


WEINGUT SCHMITT

Nach abgeschlossenem Weinbaustudium

in Geisenheim und Auslandsaufenthalten

in Neuseeland

und Südafrika habe ich 2009 das

elterliche Weingut übernommen.

Unser Weingut umfasste bis zu

diesem Zeitpunkt 8ha Rebfl äche.

Innerhalb eines Jahres konnte

ich die Rebfl äche um weitere 7ha

vergrößern. Unsere Weinberge

befi nden sich in den allerbesten

Lagen der Gemeinden Mettenheim

und Bechtheim. Ebenfalls komplett

umgestellt wurde der Auftritt

des Weinguts und die Sortimentsgestaltung

– nach dem Motto, es

geht nicht nur ums Philosophieren

beim Wein – es zählt Handarbeit,

Fleiß und Intuition, um die richtigen

Entscheidungen zu treffen.

So versuche ich jedes Jahr meinen

Zielen Stück für Stück näher

zu kommen. Die Natur lässt

sich nicht planen. Das ist mein

Ansporn, immer wieder aufs Neue

einzigartige Weine zu erzeugen

Weingut Daniel Schmitt

In den Weingärten 7

67582 Mettenheim

T. 06242-1717, Fax 60004

wgt.schmitt@t-online.de

www.wgt-schmitt.de oder www.

schmitt-weine.com

Öffnungszeiten nach Vereinbarung

Nr. 12

42

Spätburgunder Rotwein 2009

Mettenheimer Schlossberg

Qba trocken

9,40 e / 0,75 l

Cabernet Dorsa 2009

Qba trocken

5,80 e / 0,75 l

Spätburgunder Rotwein barrique

2006

Qba trocken

8,70 e / 0,75 l

Bechtheimer Weißburgunder

2010

Qba trocken

6,80 e / 0,75 l

Bechtheimer Riesling 2010

Qba trocken

6,90 e / 0,75 l

Riesling 2010

Bechtheimer Geyersberg

Qba trocken

8,70 e / 0,75 l

Sauvignon blanc 2010

Qba trocken

5,70 e / 0,75 l

Spätburgunder Weißherbst 2010

Qba mild

4,40 e / 0,75 l

Gewürztraminer 2010

Spätlese mild

5,10 e / 0,75 l

Huxelrebe 2009

Beerenauslese mild

12,50 e / 0,5 l


WEINGUT SCHWAN

Umweltschonender Pfl anzenschutz

– optimale Verknüpfung

von modernster Technik mit traditioneller

Kellerwirtschaft – leistungsstark.

Weingut Schwan, ...den Himmels

so nah! – ein guter Name für etwas

Außergewöhnliches-

Weingut Schwan

Familie Himmel

Rottmannsgasse 2

67308 Zellertal-Niefernheim

T. 06355-965400, Fax 965401

himmel@weingutschwan.de

Mo-Fr 9.00 -11.00 Uhr und

13.00-18.00 Uhr,

Sa 9.00-16.00 Uhr

Dornfelder 2009

KPM Silber

Zeller Königsweg trocken

4,60 e / 0,75 l

Cabernet Cubin 2008

KPM Silber

Zeller Königsweg trocken

6,80 e / 0,75 l

Dornfelder Barrique 2007

KPM Gold

Zeller Königsweg trocken

10,10 e / 0,75 l

Spätburgunder Classic 2009

harmonisch trocken

6,60 e / 0,75 l

Spätburgunder -Blanc de Noir

2010

KPM Gold

Zeller Königsweg feinherb

4,50 e / 0,75 l

Riesling 2010

KPM Gold

Zeller Schnepfenfl ug v. Z.

Kabinett trocken

4,10 e / 0,75 l

Chardonnay 2010

KPM Silber

Zeller Königsweg trocken

4,50 e / 0,75 l

Grauburgunder 2010

Harxheimer Herrgottsblick

Kabinett feinherb

4,60 e / 0,75 l

Scheurebe 2010

KPM Bronze

Zeller Kreuzberg

Kabinett lieblich

4,00 e / 0,75 l

Riesling Sekt 2010

KPM Gold

Zeller Königsweg

brut

6,60 e / 0,75 l

Nr. 43

43


WEINGUT KROLL

Auf 14 ha Weinbergen werden

im Familienweingut Kroll in den

Lagen Bermersheimer Hasenlauf,

Westhofener Rotenstein, Eppelsheimer

Felsen und Hangen Weisheimer

Sommerwende hauptsächlich

Silvaner, Spätburgunder und

Bukettsorten kultiviert. Wissen

wie die Reben am natürlichsten

wachsen, um zum optimalen Reifezeitpunkt

geerntet zu werden.

Sich darauf konzentrieren, dass

die Verarbeitung der Trauben, Vergärung

und Ausbau der Weine zu

besten Ergebnissen führen. Nicht

zuletzt sich darum bemühen,

dass Sie als Kunde immer zufrieden

sind. Das ist die Philosophie

unseres Weingutes. Mitglied in

der Winzervereinigung „Selection

Rheinhessen“.

Ein großer Wein entsteht im

Weinberg.

Weingut Wilfried & Thomas Kroll

Alzeyer Straße 14

67593 Bermersheim

T. 06244-285, Fax 909724

info@weingut-kroll.com

www.weingut-kroll.com

Termin nach Absprache

Nr. 44

44

Spätburgunder Selection 2009

Dalsheimer Sauloch

QbA trocken

9,00 e / 0,75 l

Saint Laurent 2009

Hangen-Weisheimer Sommerwende

QbA trocken

4,50 e / 0,75 l

Regent 2008

Westhofener Rotenstein

QbA trocken

3,60 e / 0,75 l

Cabernet Mitos 2009

Bermersheimer Hasenlauf

QbA trocken

5,00 e / 0,75 l

Dornfelder 2009

Hangen-Weisheimer Sommerwende

QbA lieblich

3,00 e / 0,75 l

Portugieser Rose 2010

Bermersheimer Hasenlauf

QbA lieblich

3,00 e / 0,75 l

Riesling 2010

Eppelsheimer Felsen

QbA trocken

4,00 e / 0,75 l

Weißburgunder 2010

Bermersheimer Hasenlauf

QbA trocken

4,50 e / 0,75 l

Scheurebe (Alte Reben) 2010

Westhofener Rotenstein

QbA feinherb

3,00 e / 0,75 l

Morio Muskat 2010

Hangen-Weisheimer Sommerwende

QbA lieblich

4,00 e / 0,75 l


DULCIS KONFEKT

Der Name “Dulcis“ gehört zum

lateinischen Adjectiv dulcis was

auf Deutsch „süß“ heißt. So verlockend

süß ist auch der handgefertigte

Nougat, den Dulcis vertreibt.

Der Nougat de Provence von Yves

Tolleron wird mit hochwertigen

reinen Zutaten aus biologischem

Anbau und fairem Handel hergestellt.

Er ist frei von Geschmacksverstärkern,Konservierungsstoffen

und darf das gute Siegel Appelation

d‘Origine controlée tragen.

Ein Geschmacks- und Sinneserlebnis.

Die verschiedenen

Geschmacks variationen gehen

von zart blumig mit Lavendelblüten,

fruchtig säuerlich mit Cranberries,

bis zu kräftig herb mit

Nüssen und equadorianischer

Edelschokolade. Die Empfi ndlichkeit

des Geschmackssinns ist individuell

sehr verschieden darum

überlassen wir es den Kunden,

die subtile Kombination von Nougat

und Wein zu entdecken.

DULCIS

Hubert Schmitt & Josepha Kennes

Am Zappenberg 1

66687 Wadern

T. 01772149780

Fax 068719230361

Kennes1@gmx.de

Nougat

Cranberries

Nougat

Edelkastanien

Nougat

Aprikot Rosmarin

Nougat

Edel Schokolade

Nougat

Amarena Kirsch

Nougat

Karamell aux beurre d‘isigny

Nougat

Lavendelhonig

Nougat

Lavendelblüten

Nougat

Provencal,

kandierte Oliven

Nougat

Royal,

kandierte Fruchten

Nr. 45

45


Für Ihre Notizen

46


www.worms-im-advent.de

����������������������

����

��������� ���������

���

��������������� ����������

��

���������� �� ����� ���

��� ��� �������� ��� ��������

����������� ��� �������������� ������ ���������

�� ������� ��� ������������ ��� ��� ��� �����

������� ��������������������� �������� ������ ����

47


Impressum

Die Wormser Weinmesse ist eine Veranstaltung des

Stadtmarketing Nibelungenstadt Worms e.V.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Programmänderungen und überholte Informationen möglich.

Wir entschuldigen uns hiermit für sämtliche Fehler, die trotz wiederholter

Prüfung und Freigaben entstanden sind.

Wir danken allen Sponsoren und Unterstützern.

Alle Preise sind ab Hofpreise.

Organisation und Marketing

Stadtmarketing Nibelungenstadt Worms e.V.

Rathenaustraße 20

67547 Worms

Kommisarische Geschäftsführung: Xenia Schandin

Mitarbeiter: Hans-Georg Pilz, Verena Klemmer

Gestaltung

Udo Beykirch, Visuelle Kommunikation, www.beykirch.eu

48


DAS WORMSER

PROGRAMM

KULTURZENTRUM

SA 03/12

20.00 UHR

KULTURZENTRUM

SO 04/12

17.00 UHR

THEATER

DI 13/12

20.00 UHR

THEATER

DO 15/12

15.30 UHR

KULTURZENTRUM

FR 16/12

14.00 UHR

THEATER

SA 17/12

20.00 UHR

KULTURZENTRUM

MO 19/12

20.00 UHR

THEATER

MI 21/12

20.00 UHR

THEATER

DI 27/12

17.00 UHR

THEATER

MI 28/12

20.00 UHR

THEATER

FR 30/12

20.00 UHR

DEZEMBER

SENSATIONAL POLKA BEATS!

POLKAHOLIX

Konzert mit den acht „Polkators“

KONZERTNACHT

1. WORMSER GITARRENNACHT

Mit Ralf Gauck, Edoardo Bignozzi (SCO) und Ian Melrose (I)

BALLETT DER UKRAINISCHEN STAATSOPER KHARKOV

DER NUSSKNACKER

Ballett von Peter I. Tschaikowsky

KAMMEROPER KÖLN

ASCHENPUTTEL

Kinderoper von Gioacchino Rossini / Für Kinder ab 5 Jahren

DER 1. WORMSER MUSIKTAG

ON STAGE

Seminare, Workshops, Bandcoaching, Teenage Rampage und, und

und … / mit Glasperlenspiel

TOURNEE-THEATER THESPISKARREN, HANNOVER / KLEINES

THEATER BAD GODESBERG

MONSIEUR IBRAHIM UND

DIE BLUMEN DES KORAN

Stück nach der gleichnamigen Erzählung von Eric-Emmanuel

Schmitt / mit Ilja Richter

SONGMUTATIONEN

COBODY

Das freiswingende Spacetrio mit exorbitanten Songmutationen

MUSICALS IN CONCERT

OVER THE RAINBOW SHOW

Musical präsentiert von internationalen Musicalstars

KAMMEROPER KÖLN

MY FAIR LADY

Musical nach dem Theaterstück „Pygmalion“ von George Bernard Shaw

30 TÄNZERINNEN UND TÄNZER

REVUE PARADIS

Eine brillant-prickelnde und unvergesslich schöne Erlebnisreise

JOHANN-STRAUSS-ORCHESTER FRANKFURT

FEIERLICHES SILVESTERKONZERT

mit Werken von Strauß, Lehár, Lincke, Heymann u.v.a.

INFOS UND TICKETS:

TELEFON: (06241) 2000-450 / WWW.DAS-WORMSER.DE


DAS WORMSER / RATHENAUSTRASSE 11 / 67547 WORMS

49


50

Gute Küche

verändert das Leben

G E W I N N

Diese VinoThek im Wert von 2089.-

Euro, gestiftet vom Haus der Küchen,

können Sie bei der Verlosung auf der

Wormser Weinmesse gewinnen.

Genießen Sie und Ihre Gäste edle Tropfen und

köstliche Delikatessen schon bevor sie überhaupt

Ihren Gaumen verwöhnen - mit der vinoThek

von Siemens. Denn dieser innovative

Weintemperier- und Delikatessenschrank macht

mit exklusivem Design aus seinem Inhalt ein

echtes Highlight. Und dank innovativer Technik

mit zwei Temperaturzonen ermöglicht die neue

vinoThek eine professionelle Lagerung Ihrer

Weine und Delikatessen.

Vinothek KS 38WA40

Maße (HxBxT): 1860x600x660

Guter Geschmack zu Hause

mit Küchen und Accessoires

für Gourmets

67547 Worms · Auf dem Sand 4 (neben Hornbach)

Tel. 06241 849110 · www.hausderkuechen.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine