Künstler-Magazin 01-2016

Georg.Dull

Künstler des

Jahres 2015


Showszene aktuell

www.kuenstler-magazin.de

INHALT

Titelseite

Holliewalds Restaurant-Theater . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 16

Show & Eventszene aktuell

Neues von der dj-hitparade . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6

Die Puppenstars: Die neue Castingshow . . . . . . . . . . . . . . . 8

Die Bee-Gees-Mania lebt weiter . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 20

Romeo & Julia - Das Live-Musical in 3D . . . . . . . . . . . . . . . 30

Der “Rudel Sing Sang” . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 32

25 Jahre Marc & Alex . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 33

10 Jahre Mother Afrika - Die Jubiläumstour . . . . . . . . . . . . . 38

Weihnachtstreff in Rüsselsheim . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 40

13.02.2016 Stuttgart Liederhalle

Messen & Events

Musikmesse 2016 mit neuem Messekonzept . . . . . . . . . . . 4

Best of Events in Dortmund 2016 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 5

Die Goldene Künstler-Gala 2015 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 22

28. Internationale Kulturbörse Freiburg . . . . . . . . . . . . . . . . 10

1. Stauferkrone in Göppingen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 13

3. Deutsches Parodisten-Festival . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 26

Varieté & Show

Friedrichsbau Varieté feiert Geburtstag . . . . . . . . . . . . . . . . 15

Nasses Vergnügen im GOP . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 15

Zwei mit Charme und Schnauze . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 29

Big Band Battle im Wintergarten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 40

Ihr Recht aktuell

Warum Branchenverbände so wichtig sind . . . . . . . . . . . . . 34

Portraits

Sara Dähn ist Stargast im Olympiastadion Berlin . . . . . . . . . 16

25 Jahre Magier Julius Frack . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 20

Magisches Entertainment mit Claudio Gnann . . . . . . . . . . . 21

Kompanie Abgefahren - Artistik aus München . . . . . . . . . . . 24

Zwei wie Dick und Doof . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 25

Petra Schwar - Das Helene Fischer Double . . . . . . . . . . . . . 27

Adam & Brooks - Two Of A Kind . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 41

Rubriken

Showszene aktuell . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4

CD-Tipps . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 12

Veranstaltungstipps . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 36

Kleinanzeigen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 42

Künstler-Magazin - Offizielles Organ vom:

Internationaler Fachverband

Show-und Unterhaltungskunst e.V.

3


Showszene aktuell / Events

www.kuenstler-magazin.de

Musikmesse 2016 mit neuen Messekonzept

Noch mehr Attraktivität durch

inszenierte Themenwelten,

spannendes Event-Programm

und optimierte Öffnungszeiten.

Die Musikmesse stellt mit einem

neuen Konzept die Weichen

für eine erfolgreiche Zukunft: Das

hatte die Messe Frankfurt bereits

während der Veranstaltung im

vergangenen April bekannt gegeben.

Mit jährlich über 65.000 Besuchern

ist die Musikmesse die

weltweit bedeutendste Handelsplattform

und Präsentationsfläche

für Musikinstrumente und Noten,

Musikproduktion und –vermarktung.

Um diesen Stellenwert auch

in den kommenden Jahren weiter

zu festigen, haben die Organisatoren

im engen Dialog mit Herstellern,

Besuchergruppen und

Verbänden zahlreiche Weiterentwicklungen

ausgearbeitet. Damit

reagieren sie auch auf die steigenden

Herausforderungen der

MI-Branche im Digitalen Zeitalter.

Diamond die neue exklusive Performance

von Robotman Oliver Kessler

Diamond ein Stelzenwalk Act komplett

aus Pailletten gefertigt für zauberhafte

und elegante Events. Das Licht bricht

auf dem Kostüm und erstrahlt in alle

Richtungen wie eine “Discokugel.”

Verschiedene Licht-Farbspiele sorgen

für eine besondere Optik auf Ihrem Event.

Weitere Infos unter: www.robotman.de

So bietet die Musikmesse viele

neue Angebote für den qualifizierten

MI-Handel – und wird gleichzeitig

zu einem noch stärkeren

Anziehungspunkt für Musiker

und Musikinteressierte aus aller

Welt. Mit geänderter Tagesfolge

trägt die Veranstaltung den Ansprüchen

aller Besuchergruppen

optimal Rechnung.

Festival der Illusionen

in Sindelfingen

Auch im Januar 2016 findet

wieder das bei Alt und Jung beliebte

FESTIVAL DER ILLUSIO-

NENvom 8. bis 10. Januar in

der Stadthalle Sindelfingen statt.

Viele nationale und internationale

Preisträger der Zauberkunst

verzaubern das Publikum.

Weitere Infos über die Künstler

sowie Eintrittskarten unter:

www.festival-der-illusionen.de

Heißmann & Rassau

mit neuem Programm

Frankens beliebtestes Comedy-Duo

Volker Heißmann und

Martin Rassau kommen mit ihrem

neue Programm "Unterhaltungsabend"

am Montag, 5. Januar, in

den Bénazetsaal des Kurhauses

Baden-Baden und am 26. Februar

in die Alte Oper Frankfurt und

feiern eine zweistündige Spaß-

Revue. Mit Tempo, Witz und

Charme albern sich die beiden

Verwandlungskünstler durch

jede Menge absurde Situationen.

Alle Tourtermine unter:

www.heissmann-rassau.de

Ball Total mit Pepe

Lienhard Orchester

Der „ball total“ hat sich längst

zu einer festen Größe der Ballsaison

entwickelt. Bereits zum sechsten

Mal bietet der gemeinsame

Ball des Deutschen Theaters und

des GOP Varieté Theaters eine

bunte Mischung aus Tanz, Akrobatik,

Show und Kulinarik.

www.deutsches-theater.de

Swiss Music Awards

Am 12. Februar 2016 wird in

Zürich wieder geklotzt, nicht gekleckert:

Zum neunten Mal werden

die Swiss Music Awards verliehen.

Die Veranstalter setzen

auf ein hochkarätiges Line-up.

Besuchen Sie uns auf

Stand Nr. 2.10.38

Kulturbörse Freiburg

Bundesverdienstkreuz

für Vicky Leandros

Vicky Leandros hat im Dezember

in Kiel von Ministerpräsident

Torsten Albig das Verdienstkreuz

am Bande entgegengenommen.

Vicky Leandros wurde

für ihre humanitäre Arbeit geehrt.

Der Ministerpräsident erklärte:

"Vicky Leandros engagiert

sich seit Jahren für die Jüngsten

unserer Gesellschaft und insbesondere

für Kinder in Not.

100.000 Volt Solotournee

2016

100.000 Volt... das entspricht

nicht nur dem Energiepegel von

Anita & Alexandra Hofmann, sondern

ist auch Thema auf ihrer

2016 stattfindenden Solotournee.

Dass die Konzerte der Geschwister

einmalig sind, beweisen sie

schon seit über 26 Jahren.

JUMP - Nominiert als

Künstler des Jahres

Die Gruppe JUMP ist ein internationales

Show-Highlight der

Spitzenklasse und ein einzigartiger

Show-Act mit einer choreographierten

Bühnen-Show und sexy

Bühnen-Outfits mit Musik von

Bach bis ZZ-Top und fasziniert

alle Altersgruppen.

www.agentur-lewandowski.de

4


Showszene aktuell / Events

www.kuenstler-magazin.de

Magic Comedy Festival 2016

Comedy und Zauberei der Spitzenklasse mit Starcomedians Markus

Krebs & Fis Marek und weiteren Künstlern erleben Sie am 19. Magic

Comedy Festival Schweiz. Unterhaltungskunst vom Feinsten, frecher

Wortwitz und atemberaubende Zauberei versetzen Sie in eine unvergessliche

Stimmung. Emotionen werden freigesetzt und die Lachmuskeln

heftig trainiert. Vergessen Sie für drei Stunden den Alltag und lassen

Sie Ihrer Begeisterung freien Lauf.

Das Magic Comedy Festival Schweiz tourt vom 18. - 24. Februar 2016

durch die Schweiz: Sichern Sie noch heute Ihr Ticket für die Veranstaltungen

in Baden, St. Gallen, Zürich und Safenwil. Vergessen Sie für

drei Stunden den Alltag und lassen Sie Ihrer Begeisterung freien Lauf.

www.magic-comedy.ch

@

Hier könnte Ihre

Anzeige

stehen

www.restofbest.de

RTL-Castingshow

Das Supertalent

Fachmesse Best of Events 2016 in Dortmund

Die Messe BEST OF EVENTS

INTERNATIONAL inDortmund

ist der führende Branchentreff

für Wirtschaftskommunikation,

Live-Marketing, Veranstaltungsservices

& Kongress.

In professioneller Atmosphäre

präsentieren sich vom 20. bis 21.

Januar 2016 über 400 Aussteller

aus der Eventindustrie und nutzen

die BEST OF EVENTS IN-

TERNATIONAL Messe Dortmund

als bedeutenden Impulsgeber für

effiziente Geschäftsanbahnung,

wirtschaftlichen Erfolg und erfolgreiches

Networking. Den Entscheidern

der Eventbranche bietet

die BOE zu Anfang eines jeden

Jahres einen umfassenden

Marktüberblick, neue Produkte

und Dienstleistungen, unzählige

Gelegenheiten für Geschäftskontakte

sowie ein attraktives Rahmenprogramm.

Die Fachbesucher

der Dortmunder BEST OF

EVENTS INTERNATIONAL

Messe kommen aus folgenden

Bereichen (Auswahl): Event-Veranstalter

bzw. Agentur, Veranstaltungsdienstleistungen,

Hotellerie

und Gastronomie, Messeund

Eventbau, Kongresszentren,

Messen und Ausstellungen, Versicherungen

und Banken, Touristik,

Automobil, Pharmazie und

Medizin, Verbände und Organisationen

sowie auch Film, Rundfunk

und Fernsehen.

www.boe-messe.de

Der 29-jährige Sänger Jay Oh

hat die RTL-Castingshow 'Das

Supertalent' gewonnen - und damit

auch 100.000 Euro und einen

Auftritt in Las Vegas. Auf den

Plätzen zwei und drei landeten im

Finale der zwölf besten Kandidaten

aus der neunten Staffel Erwin

Frankello mit seinen Seelöwen

Itchy und Scratchy und Sänger

Alessio Greco. Schön, dass es

auch der Bauchredner Frank

Lorenz mit Affe Charly ins Finale

geschafft hatte, dem es gelang,

die Jury und den ganzen Saal

zum Lachen zu bringen.

"Alle Kunst ist der Freude gewidmet,

und es gibt keine höhere und ernsthaftere

Aufgabe, als die Menschen zu beglücken !"

(Friedrich Schiller)

"Denn was man Schwarz auf Weiß besitzt,

kann man getrost nach Hause tragen !"

(Johann Wolfgang von Goethe)

"Die originelle sowie kreative Darbietung

der Kunst ist und bleibt für den Betrachter

das Original !" (Reinhold Stier)

Scherenschnittkünstler -

Scherenschneider - Schnellportraits

REINHOLD STIER - Postfach 606 304

22255 Hamburg - Fon.: + 49 (40) - 61 78 19

www.scherenschnittkuenstler.de

5


Showszene aktuell / dj-hitparade

www.kuenstler-magazin.de

6


Showszene aktuell / Event

www.kuenstler-magazin.de

Die Puppenstars: Die neue Castingshow

mit Martin Reinl, Gaby Köster und Max Giermann in der Jury

Ab Freitag, 29. Januar 2016,

20.15 Uhr, präsentiert RTL drei

Ausgaben der neuen Castingshow

'Die Puppenstars'.

Entschlüsseln Sie die geheime

Welt der Mimik!

"Wenn Sie wissen wollen, was Ihr Gegenüber denkt und fühlt,

dann schauen Sie ihm ins Gesicht!" - und das macht Organisationspsychologe

Frank Wittke bei seinen Erlebnisvorträgen,

Kundenveranstaltungen und Incentives natürlich intensiv. Der

Mehrwert ist dabei enorm: "Die Menschen fühlen sich gut unterhalten

und nehmen noch eine große Portion Menschenkenntnis

mit nach Hause", verrät Frank Wittke, der auch eine

Wissenschaftsshow zum Thema: "Evolution of the Face" anbietet.

"Das spannende an dem Thema "Gesichter erkennen und

Verstehen" ist - jeder kann etwas damit anfangen - Mitarbeiter,

Kunden, Otto-Normal-Verbraucher - jeder hat eins!" Der Anteil

von Unterhaltung/Show und Wissensvermittlung mit "Aha-

Effekt" variert dabei, je nach Publikum. Menschenkenntnis

kann man schließlich nicht genug bekommen! Durch die Krimiserie

"Lie to me" ist das "Gesichterlesen" in Deutschland bekannt

geworden. Was nur wenige wissen: Die Technik aus der

Fernsehserie gibt es wirklich und ist sehr gut erforscht! Das

"Lesen" in Gesichtern durch kleinste Muskelbewegungen ist

eine Methode, die auch von Geheimdiensten und der Kriminalpolizei

angewandt wird! Kein Wunder dass Frank Wittke als

ehemaliger Polizeireporter diese Methode fasziniert: "Wer

Menschen erkennen will - muss Gesichter verstehen!"

Das gab es noch nie im deutschen

Fernsehen: Erstmals sind

Puppen – und natürlich ihre Puppenspieler

– die Hauptakteure

in einer Castingshow. Besonders

ist auch die Jury: Gaby Köster,

Max Giermann und Martin Reinl

werden mit viel Humor und Leidenschaft

bewerten. Mirja Boes

moderiert durch die Show.

Die Puppenspieler haben alle

eines gemeinsam: Sie hauchen

einem ausdruckslosen Material

oder Gegenstand Leben ein und

erzählen eine Geschichte. Doch

welche Puppenspieler bieten die

beste Inszenierung? Wer tritt mit

der originellsten Puppen-Kreation

an? Wer bringt die Zuschauer

zum Staunen? Alles ist möglich,

alles ist erlaubt: sprechende

Puppen oder auch gigantische

Puppen-Konstruktionen.

Zweitages-Seminar für Einsteiger und Fortgeschrittene

Pressearbeit für Kulturveranstalter

17./18. März 2016 in Reutlingen

Seminargebühr: EUR 280,00 (incl. MwSt.)

Die Kandidaten performen entweder

solo, im Duett oder als Gruppe.

Sie können singen, tanzen

oder treten als Comedians an –

Hauptsache, sie sind unterhaltsam!

Je kreativer, spektakulärer

und überraschender ein Act ist,

desto größer ist die Chance,

die Show zu gewinnen.

Gaby Köster feiert ihr TV-Comeback

– und für sie ist ihr neuer

Job bei 'Die Puppenstars' ein

weiterer Schritt zurück in die

Normalität. Ab Januar lässt sie

bei RTL die Puppen tanzen –

neben Max Giermann und

Martin Reinl ist sie Teil der

Jury von 'Die Puppenstars'.

Weitere Infos: www.rtl.de

Das Seminar vermittelt die Basics der Pressearbeit, jedoch stets

verbunden mit Insider-Tipps aus jahrzehntelanger Veranstalterpraxis,

die man so in der Fachliteratur meist nicht findet. Es richtet sich an

Einsteiger ebenso wie an fortgeschrittene Praktiker, jedoch nicht an

Vollprofis in Pressestellen. www.reifsteck-literaturbuero.de

www.frank-wittke.de • Tel: 0231-9273713

8


Showszene aktuell

www.kuenstler-magazin.de

KONTERSCHWUNG – Swiss Comedy Akrobatik

gegen Entzugserscheinungen

vom Barrenturnen sind regelmäßige

Auftritte vor Publikum.

Mit ihrer einmalig „Coolen Nummer

am Barren“ versuchen sie

sich immer wieder von neuem in

die Gesellschaft zu integrieren.

KONTERSCHWUNG ist damit

sehr erfolgreich und landesweit

sowie international an Galas, Varietés,

TV-Shows, Firmenevents

und Festivals zu erleben und bestaunen.

Eine Überdosis kann zu

ansteckenden Suchterscheinungen

auch beim Publikum führen!

Konterschwung ist cool, frech,

sexy und wird auch Sie überraschen.

Akrobatik vom Feinsten,

Humor für jeden Geschmack,

Auflockerung der etwas anderen

Art für jedes Event – Langeweile

Fehlanzeige. Der Genuss einer

KONTERSCHWUNG-Show belebt

die Durchblutung, reguliert

den Hormonhaushalt und bringt

jedes Publikum zum Lachen.

KONTERSCHWUNG ist eine

„Selbsthilfegruppe für sport-süchtige

Ex-Kunstturner“ aus dem hinteren

Thurgau in der Schweiz.

Ihr bestes Therapieprogramm

Als Highlight 2016 wird KONTER-

SCHWUNG vom 27. August –

3. September 2016 auf dem International

Stage der Canadian National

Exhibition (CNE) in Toronto

(Canada) mehr als 16 x auftreten.

www.konterschwung.ch

Betty Bauchladen

Eventkünstlerin Galawalkact

Betty Bauchladen Unterhaltung

mit Köpfchen. - Wer wird

Millionär, nein, wer gewinnt eine

Überraschung aus Betty´s Bauchladen?

Mit einem unglaublichen

Repertoire an Fragen kitzelt Betty

Bauchladen das Wissen Ihrer

Gäste hervor, die sich dabei auch

noch, ob Gewinner oder Verlierer,

köstlich amüsieren.

www.tatjanadittmann.de

Showtanzgruppe Eurodancers aus Zürich

Golden Globes 2016

Am 10. Januar 2016 werden

die 73. Golden Globes verliehen.

Nominiert für die Golden Globe

Awards 2016: Ellie Goulding,

Sam Smith, Brian Wilson und

Lady Gaga dürfen sich Hoffnungen

auf den Preis machen.

Die Eurodancers aus Zürich sind die erfolgreichste

Schweizer Show- und Cheerdancegruppe (amtierender

8-facher Schweizer Meister, Vize-Europameister

2014). Wenn Sie auf der Suche nach einer

Tanzshow für Ihr Event sind (Shoperöffnung, Produktpräsentation,

Gala, Sportanlass, Firmenfeier,

Promotion, Party, uvm.), dann sind Sie bei den Eurodancers

genau richtig. Sie stellen Ihnen ein individuelles,

auf Ihre Veranstaltung passendes Programm

zusammen oder rücken Ihre Marke in den

Mittelpunkt. Alle Informationen finden Sie auf:

www.eurodancers.ch. Click into the Dance!

9


Showszene aktuell / Messen

www.kuenstler-magazin.de

28. Internationale Kulturbörse Freiburg 2016

25. - 28.01.2016 - Messe Freiburg

Gruppe Liberi Di …Physical

Theatre, der Auftritt des spanischen

Ensembles La Trocola

Circus oder die Company

Cirque Exalté aus Frankreich.

Einen offiziellen Themenschwerpunkt

wird es bei

der nächsten IKF nicht geben,

aber inoffiziell könnte

man davon sprechen, dass

sich auf der 28. Fachmesse

in Freiburg 2016 sehr viel

um das Thema "Varieté"

drehen wird.

Neben dem "traditionellen"

Varietéabend am letzten Tag

der Messe - mit acht internationalen

Künstler- und Artistengruppen

- werden unter

dem Titel "Young & Fresh"

sieben junge Artistinnen und

Artisten aus Berlin in einem

eigenen Block präsentiert. Zudem

treten an allen Tagen im

laufenden Programm auf den

vier Bühnen immer wieder

Künstler dieses Genres auf -

u.a. mit Künstlern wie Andreas

Wessels aus Berlin, Stefano

Di Renzo aus Italien, dem

kanadisch-schweizerischen

Duo Les Dudes, dem belgisch-italienischen

Ensemble

just a habbit oder der spanischen

Artistin Serena Vione

um nur einige wenige Namen

zu nennen.

Nicht unerwähnt bleiben

sollen die Angebote der

SPECIALS. Auch hier sind

spektakuläre Auftritte zu

sehen, wie z.B. die Performance

der italienischen

Und auf was können sich die

Besucherinnen und Besucher

noch freuen? Natürlich auf einen

wunderbaren Eröffnungsabend

(u.a. mit Michael Hatzius

und seiner legendären

Echse), auf eine Reihe spezieller

Sonderschauen, auf weitere

SPECIAL-Angebote wie

z.B. das Musik-Special "Pop

& Rock & New" oder den

A Cappella-Special mit einer

Formation aus Südafrika, auf

ein interessantes Seminarproramm,

auf einen - und das

ist für die IKF eine Premiere -

90-minütigen Dokumentarfilm

über ein Kleinkunst-Mekka in

Norddeutschland, sowie auf

ein geradezu spektakulär zu

nennendes Musikprogramm

mit 33 Musikern und Bands

aus über 20 Ländern. Außerdem

präsentiert die 28. IKF

54 Auftritte auf den beiden

Theaterbühnen mit Künstlern

wie Ilja Richter, Matthias

Brodowy, Carl-Einar Häckner,

Josef Brustmann, Stefan

Waghubinger, ONKelfiSCH,

die Microband, Heinrich

del Core und viele mehr.

Natürlich gibt es auch ein

Wiedersehen mit den Preisträgern

der FREIBURGER LEI-

TER 2015 und wie immer erwartet

die Besucher ein breit

gefächerter und komplett ausgebuchter

Ausstellerbereich

mit hunderten von Informationsangeboten

rund um den

Kultur- und Eventbereich.

Apropos FREIBURGER LEI-

TER: Der Kulturbörsenpreis

wird - und das ist eine große

Veränderung gegenüber der

letzten IKF - im kommenden

Jahr nach einem neuen

Modus vergeben. Die Zuschauer

wählen die Gewinner

erstmals aus einem Kreis

von nominierten Künstlern

und Gruppen aus.

Ausführliche Informationen

und Tickets erhalten Sie unter

www.kulturboerse.de

Besuchen Sie uns auf

Stand Nr. 2.10.38

10


CD-Tipps

www.kuenstler-magazin.de

CD-Tipp

Castle Road Records mit neuen Alben 2016

Berhard Brink

Unendlich

VÖ 12.02.16

Bernhard Brink ist eine

Marke in der deutschen

Schlagerwelt. Höchste Zeit

also, dass der erfahrene

Sänger nun auch sein

Album auf das deutsche

Schlagerlabel schlechthin

Ariola "Unendlich" veröffentlicht.

Das Album zeigt Bernhard

Brink von einer bekannten,

aber auch einer unbekannten

Seite. Denn auf der einen

bietet "Unendlich" einen

Querschnitt durch 40 Jahre

Brink, erscheinen hier doch

seine größten Erfolge in einem

aktualisierten Gewand.

Auf der anderen hingegen

präsentiert sich Bernhard

Brinkhochmodern und auf

der Höhe der Zeit.

Das Rezept seines über vier

Jahrzehnte währenden Erfolges

ist simpel: Kontinuität.

Es geht immer weiter für

den ehrgeizigen Künstler,

sowohl im Leben als auch

in seiner Musik. "Man muss

immer den Kopf aus dem

Wasser nehmen und darf

nicht im eigenen Sud kochen",

lautet einer seiner

Erfahrungswerte. "Ich stehe

für Kontinuität auf hohem

Niveau", sagt er nicht ohne

Stolz. Und dieses Niveau

hört man ihm in seiner

neuesten Single auch an.

Der perfekte Song für seine

Rückkehr, als erfahrener

Musiker, der weiß, wie man

seine Karriere vorantreibt:

Nämlich "Von hier bis zur

Unendlichkeit."

Weitere Infos unter:

www.bernhard-brink.de

Castle Road Records blickt auf

ein erfolgreiches Jahr 2015

zurück. Inhaber Mark Merritt

freut sich auf die ersten Veröffentlichungen

im Januar 2016.

Mark Merritt ist auch Sänger,

Gitarrist und Songwriter aus Virginia.

Der Musiker war in diesem

Jahr im Studio, um sein neues Album

"Barrooms and Bedtime Stories"

aufzunehmen. Fans von

"American Roots Music" kommen

voll auf ihre Kosten. Für sein 7.

Solo-Album hat er die Songwriter-

Fähigkeiten von Sievert Ahrend,

Marko Müller und sich selbst, sowie

die musikalischen Talente von

Sievert Ahrend, Thomas Merritt

und der Bands Wild Bunch und

Memphis Sky zusammengefügt,

um eine "rip-roaring" Southern-

Country- Rock-CD zu produzieren.

Die CD beinhaltet auch drei

Duette mit Mark feat. Katja Picker,

Marko Mueller and Gitty.

Das Album wird am 15. Januar

2016 veröffentlicht.

Das Motto "Finest Handmade

Blues Rock Music" haben sich

Rock Class auf die Fahnen geschrieben

und spielen ihre Songs

mit Musikalität, Perfektion und

Leidenschaft. Das neue Album ist

jetzt im Kasten. Wer sich von Tim

Bella Vista - Eine Ära geht zu Ende –

ein „Kult Duo“ kehrt zurück!!!

Eine Ära geht zu Ende und

Bella Vista werden ab 2016

nur noch aus Petra & Thomas

Jünger bestehen, so wie sie

vor 25 Jahren auch Ihre Karriere

erfolgreich begannen.

Die richtigen Worten zu finden,

nachdem man über 13 Jahre

zusammen auf der Bühne und

im Tonstudio stand, hunderte von

Auftritte genossen und tausende

von Kilometer im Auto oder Flugzeug

zusammen verbracht hat,

die gibt es nicht !!!

Es war eine wunderschöne und

unvergessliche Zeit und doch

stand schon seit über einem Jahr

fest, dass am 31.12.2015 der

„letzte gemeinsame“ Auftritt mit

Conny & Scarlet im "Köpi" in

Dortmund und in der Stadthalle

in Kamen ist.

Am 20.11. wurde die letzte gemeinsame

Single „Die Antwort

weißt nur Du“ veröffentlicht.

Aber wie heißt es so schön?

Jedes Ende ist auch ein neuer

Anfang!!!

Das „Kult Duo“ Bella Vista mit

Petra & Thomas Jünger arbeitet

auf Hochtouren an dem kommenden

„Jubiläumsjahr“.

Der neue Titel ist bereits eingesungen,

eine „Best of“ CD in Planung,

die neue Bühnenshow zusammengestellt,

die ersten Live

Termine stehen fest und sie werden

auch wieder im einigen TV

Shows zu sehen sein.

25 Jahre Bella Vista –

Wir freuen uns drauf!!!

Jägers überragendem Bluesgesang

und seinen traumhaften Gitarrensoli

begeistern lassen will,

wen die satten und fetten Orgelsounds

von Krister Kunde faszinieren

und wer mit Tobi Pawlick und

Xaver Hauck den Beat der kompaktesten

Rhythmusgruppe weit

und breit erfahren will, der sollte

sich das zweite Album der Band

"Offroad" nicht entgehen lassen.

Das Veröffentlichungsdatum

ist der 15. Januar 2016.

www.castleroadrecords.com

www.mark-merritt.com

Die Amigos DVD

Das neunfach ECHO-nominierte

und mit über 40 Platin- und

Gold-Auszeichnungen geehrte

Schlager-Duo feiert ungebrochen

sensationelle Erfolge.

Die neue DVD beinhaltet ein 72-

minütiges einmaliges TV-Special

mit Clips zu 11 Titeln aus dem

gleichnamigen Album "Santiago

Blue", sowie Interviews mit DMF-

Moderator Ingo Blenn. Die umfangreiche

Bildergalerie bietet

weitere exklusive Einblicke in

das berufliche und auch familiäre

Leben der Amigos.

12


Showszene aktuell / CD-Tipps

www.kuenstler-magazin.de

FANTASY auf Tournee 2016

mit neuem Studioalbum Freudenspünge (VÖ 19.02.2016)

01.04.16 - 20:00 Uhr

Filharmonie Filderstadt

Spätestens seit ihrem ersten

Nummer 1 Album „Eine Nacht

im Paradies“, das 2014 erschien,

sind sie im Schlagerolymp angekommen:

Martin und Freddy,

besser bekannt als Fantasy.

Eine Goldene Schallplatte für

100.000 verkaufte Tonträger in

Deutschland und Österreich, Platin

für ihr „Best of“- Album und

zwei Echo-Nominierungen sprechen

eine eindeutige Sprache

und belegen den sensationellen

Erfolg, den das sympathische

Schlagerduo vorweisen kann.

Jetzt darf sich die riesige Fangemeinde

auf weitere Konzerte

mit den charmanten Schlagersängern

freuen: im Frühjahr 2016

wird Fantasy erneut auf Tournee

durch ganz Deutschland gehen

und dabei garantiert für unvergessliche

Momente sorgen.

Sie laden in ihren Liedern zum

Träumen ein, sie sprechen ihren

Fans aus der Seele und sie sorgen

bei jedem Live-Auftritt für Begeisterungsstürme

und ausgelassene

Partystimmung. Mit Hits wie

„Darling“, „Ein weißes Boot“ oder

„Wenn die Sehnsucht nach mir in

dir brennt“ haben sich Fantasy

einen festen Platz in den Herzen

der Schlagerfans erobert und dürfen

sich zu Recht zur Deutschsprachigen

Schlagerelite zählen.

Martin und Freddy sind für die

Bühne geboren und fühlen sich

dort am wohlsten. Das spürt man,

wenn man ein Konzert von Fantasy

hautnah erlebt und sich die

Begeisterung der Vollblutmusiker

auf ihr Publikum überträgt.

Bianca Spiegel gewinnt die

1. Stauferkrone in Göppingen

Den zweiten Platz bei der

Jurywertung belegte der

Titel „Die Liebe bleibt“,

komponiert von Vladimir

Löbl (Ludwigsburg) und

getextet von Ulrich Voss

(Ostfildern). Er wurde

von Laura Carrino (Eschenbach,

Kreis Göppingen)

interpretiert.

Christian Bruhn ist der Abräumer

bei der „Stauferkrone“. Bei

dem erstmals durchgeführten

Internationalen Schlagerwettbewerb

in Göppingen (3. Oktober)

gewann sein Titel „Cherchez la

femme“, gesungen von der Stuttgarter

Musicaldarstellerin Bianca

Spiegel (35), sowohl den Jurypreis,

als auch den vom Förderungs-

und Hilfsfonds des Deutschen

Komponistenverbandes

ausgelobten Preis für die besten

Komposition.

Auf den dritten Platz setzte die

Jury mit „Dein Name in meinem

Herzen“ eine Komposition von

Hermann Weindorf (Text: Jutta

Staudenmayer), die von Carolina

Gorun aus Moldawien gesungen

wurde. Das Publikum

in der Göppinger Stadthalle

votierte mit klarem Vorsprung

für Laura Carrino aus Eschenbach

(Kreis Göppingen)

und das Lied „Die Liebe bleibt“.

Die Veranstaltung wurde von

Michael Branik moderiert.

13


Showszene aktuell / Events

www.kuenstler-magazin.de

Künstler des

Jahres 2015

Holliewalds Restaurant-Theater

Das Fünf-Sterne-Netzwerk, wenn es um Unterhaltung in der Gastronomie geht.

Was ist ein Restaurant-Theater?

Ein Restaurant-Theater ist eine Gesamtinszenierung aus verschiedenen

Künstlern in gastronomischen Zusammenhängen. Dazu zählen

Einsätze in Gaststätten, Restaurants, Hotels, Hallen, Catering, Zeltveranstaltungen,

Outdoorveranstaltungen, Schiffevents…

Das Restaurant-Theater begleitete die Veranstaltung von Beginn an

und bildet einen künstlerischen Faden durch den Tag oder den Abend.

Immer orientiert an den Wünschen und Gegebenheiten vor Ort, erfindet

sich das Restaurant-Theater jeden Tag neu. Das Ziel bei jedem Einsatz

ist, dass der Gast eine Veranstaltung aus einem Guss erlebt, die Künstler

zeitweise Teil des realen Gastronomieablaufes und dann wieder

unterhaltsame Highlights darstellen. Das besondere Erlebnis entsteht

durch eine Mischung skurriler Charaktere, eingebunden in eine Veranstaltung,

die sich immer wieder durch Überraschungen auszeichnet.

Die Künstler

Wolfgang Hüsch

Comedy und Gesang der Spitzenklasse,

eine Stimme die im Kopf bleibt. Titel wie

"Ohne Krimi geht die Mimmi nie ins Bett",

genau wie "Wonderful world", "Time to say

Goodbye" gehören zu seinem Repertoire.

"Ist das wirklich ein Chefkoch?", "Das kann

ja heiter werden" oder "Weshalb begrüßt

der uns im Namen seiner Mutter?", sind einige

der am häufigsten gestellten Fragen,

die auch Ihre Gäste beschäftigen werden.

Sascha Lange

Facetten- und ideenreich, überraschend

und überzeugend, unberechenbar und planbar

- das Repertoire des so wandlungsfähigen

wie kreativen Künstlers Sascha Lange

kennt keine Grenzen. Und wenn doch,

setzt er diese selber.

So auch bei den Unterscheidungen seiner

zauberhaften Vorstellungen zwischen Bühnen-

und Closes-Up-Shows: die umfangreichen

Bühnen-Shows zeichnen sich im Vorfeld

als etwas planbarer und umfangreicher

dar. Während die kleinen, fast familiären

Close-Up´s das Motto "in der Nähe liegt der

feine Unterschied" tragen. Dieses Format

zeichnet sich durch angenehme, direkte und

greifbare Nähe im kleinen Rahmen aus, ist

teils improvisiert, teils im Positiven betrachtet

unberechenbarer.

Team Holliewald • Am Löh 4 • 57462 Olpe • wh@holliewald.de

02761/9432928 • 0171/3345182 • www.holliewald.de

Der Rudi

In Englands renommiertester Clown Schule

wurde er entdeckt und mit einem Stipendium

belohnt. Er absolvierte eine 3-jährige

Ausbildung zum Clown in London, danach

Zusatzausbildungen in Pantomime und

Akrobatik in Brüssel. Seither begeistert er

mit seinem außergewöhnlichen Programm

Weltweit. Sein Aushängeschild ist und bleibt

jedoch die Showkellnerei, mit der er in seinem

Stil einzigartig ist und er alle Register

seines Können ziehen kann.

Anfangs mischt Rudi sich ganz "inkognito"

unter das Servicepersonal und agiert mehr

oder weniger normal. Die Gäste empfinden

ihn zunächst als besonders umständlich

und außerordentlich bemüht. Erst nach und

nach beginnen sie Rudi auf die Schliche

zu kommen. Die Blicke werden immer misstrauischer,

wenn er im Laufe der Veranstaltung

mit seiner auffälligen Art und Weise

immer mehr in den Vordergrund des Geschehens

gerät und er dann immer öfter

für Begeisterung sorgt.

14


Varieté & Show

www.kuenstler-magazin.de

Friedrichsbau Varieté

1. Geburtstag am Stuttgarter Pragsattel

Am 4. Dezember 2015 feierte

das Friedrichsbau Varieté seinen

1. Geburtstag im neuen Domizil

auf dem Stuttgarter Pragsattel

mit „Die Rosevue – Rosemies

rauschende Revue“.

Vor genau einem Jahr begann der

Spielbetrieb mit der Eröffnungsshow

„Celebrating THE KING“. In

diesen ersten 369 Tagen hat sich

bereits viel ereignet: Es wurden

20 verschiedene Produktionen –

darunter vier große Varieté-Eigenproduktionen,

Kinderstücke, Gastspiele

und Lesungen – aufgeführt

und auf den Tag genau 291 Vorstellungen

gegeben. Eine Bilanz,

die sich sehen lassen kann.

„Jetzt sind wir richtig gut angekommen

und ich weine dem alten

Standort keine Träne mehr nach.

Wir haben hier viel mehr Möglichkeiten

und eine tolle Nachbarschaft

mit dem Theaterhaus“,

freut sich Gabriele Frenzel, Geschäftsführerin

seit der Geburtsstunde

des Friedrichsbau Varieté

vor fast 22 Jahren.

Die Anfangszeit im neuen Theater

war nicht ganz einfach, da man

unter enormen Zeitdruck stand

und der finanzielle Rahmen sehr

eng gestrickt war. In den Wochen

und Monaten nach der Eröffnung

wurde immer weiter

verbessert und optimiert,

sodass eine

schöne und heimelige

Atmosphäre entstanden

ist. „Wir wollen

unseren Gästen ein

außergewöhnliches

Varieté-Erlebnis bieten.

Um diesem Anspruch

gerecht zu

werden, haben wir

nach der Eröffnung

ständig an uns und

dem Haus weitergearbeitet

und konnten zu jeder

Show Neuerungen umsetzen“,

betont Timo Steinhauer. Die Wände

des Theatersaals beispielsweise

wurden mit dunkelrotem Samt

bezogen, die Bestuhlung neu angeordnet

und im Foyer ziert eine

Bildergalerie mit historischen Varietéplakaten

die Wände. Die

neue Bühne bietet aus künstlerischer

und technischer Sicht weit

mehr Spielmöglichkeiten als die

in der Rotunde. „Gerade beim

Casting konnte ich damals viele

artistische Acts gar nicht verpflichten,

da die Requisiten zu groß,

bzw. unsere Bühne einfach zu

klein war. Das ist jetzt ein enormer

Unterschied und kommt den

Shows und der Regiearbeit zugute“,

berichtet Künstlerischer

Leiter Ralph Sun. Der Backstagebereich

ist geräumiger und hat

Platz für große Requisiten, die

gerade bei Zauberkünstlern

zum Einsatz kommen.

Man ist also sehr zufrieden mit

dem neuen Standort und wie sich

dieses erste Jahr entwickelt hat.

Als es darum ging, eine neue

Bleibe für Stuttgarts Varieté zu

finden, hatte Theaterhauschef

Werner Schretzmeier die Vision,

auf dem Pragsattel eine Kulturmeile

zu schaffen. Diese Vision

nimmt nun immer mehr Gestalt

an, denn das Friedrichsbau Varieté

trägt mit seinen eigenen

Varieté-Produktionen, mit vielen

unterschiedlichen Gastspielen

und Sonderveranstaltungen sowie

den nachmittäglichen Kindervorstellungen

zur kulturellen

Vielfalt im neuen Quartier bei.

GOP Varieté-Theater

Bad Oeynhausen

Spritzig-nasses Vergnügen

Spritzig, frisch, außergewöhnlich,

artistisch und absolut

anders: Vom 14. Januar

bis 13. März 2016 erwartet

die Gäste im GOP Varieté-

Theater Bad Oeynhausen

eine Show, die sie so noch

nicht erlebt haben, denn Unvereinbares

wird vereint und

eine Badewanne wird zur

Showbühne.

Was man mit diesem alltäglichen

Gegenstand alles anstellen

kann, zeigen internationale

Artisten, die zu den Besten der

Varieté-Szene gehören. Akrobatisch,

kunstvoll und witzig -

der spritzige Auftritt im Programm

WET. Ob Wischmopp-

Ballett oder Regenvorhang- wo

Badewannen sind darf natürlich

auch Wasser nicht fehlen

und damit dieses spritzige

Vergnügen auf der Bühne inszeniert

werden kann, haben

die beiden Regisseure Markus

Pabst und Maximilian Rambaek

ein ausgefeiltes Bühnenkonzept

entwickelt.

Foto: GOP Varieté-Theater

Effektvoll in Szene gesetzt

werden die einzelnen Darbietungen

durch ein imposantes

Lichtdesign und einen extravaganten

Soundtrack, der ein

Crossover aus 300 Jahren

Musikgeschichte bietet.

Nass, nässer, WET: Das neue

Programm im GOP Varieté-

Theater Bad Oeynhausen

Tickets für die Show WET

gibt es ab 23 Euro unter der

Tickethotline: 05731- 7448- 0

oder im Internet unter:

www.variete.de

15


Musical

www.kuenstler-magazin.de

Mit ihren 24 Jahren hat sie

erstaunlich viel erlebt und erreicht:

2014 wurde sie verdient

Künstlerin des Jahres“ und

belegte auf Bundesebene beim

Rock & Pop Preis jeweils den 2.

Platz in den Kategorien ROCK

(mit einem einem Queen-Song)

und POP (mit einem Song von

Beyoncé). Parallel wurde sie

vom Bildungssenat in Bremen

„ohne Einschränkung“ als Gesangslehrerin

zertifiziert und

unterrichtet Profis in Hamburg

und Bremen.

2015 dann ging es über die Evangelische

Arbeitsgemeinschaft für

Soldatenbetreuung für die Bundesregierung

nach Mali, Westafrika,

wo sie mit ihrem Partner Thomas

Blaeschke (am Piano und

Moderation) vor über 400 Soldaten

aus 26 Nationen ein Konzert

mit dem Titel „Liebe ist nicht Alles“

so erfolgreich gab, dass sie dafür

und weitere Auftritte in Afghanistan

(Mazar-e-Sharif und Kunduz)

im März 2015 im Kanzleramt

Berlin geehrt wurde (inklusive

Foto mit Bundeskanzlerin Frau

Dr. Merkel).

Es folgten Auftritte im Bundespresseamt

Berlin mit Regierungssprecher

Seibert, zum Sommerfest

des Militärbischofamts Berlin,

mit Frau Merkels Staatsministerin

für Integration Frau Özogun beim

Solidaritätslauf in Hamburg und

viel weiteres. Auch stellte sie sich

wieder Juroren aus der ganzen

Welt. Als Solistin belegte sie bei

Baltic Voice in Litauen den 3.

Platz und mit dem Team von VOI-

CE OVER PIANO (Hamburg/Berlin)

Silber bei der Europameisterschaft

der Ensembles, Casts und

Chöre in der Kategorie POP &

MUSICAL. Man merkt an dieser

Aufzählung, die eigentlich noch

um Preise und Auszeichnungen

der letzten Jahre in Musical, Gospel

und Schlager ergänzt werden

müsste, wie vielfältig Sara Dähn

ist. Und diese Vielfalt findet sich

eben auch wieder in den Auftritten

und Konzerten weltweit - sie war

auf allen Kontinenten außer in der

Lencke Steiner (Höhle der Löwen,

VOX) ist bekennender Fan und sagt

über Sara Dähn: „Unglaublich, wie

Sara durch Stimme, Gestik und

Mimik das Publikum berührt!“

Sara Dähn ist Staract im Olympiastadion Berlin

beim Neujahrsempfang des Berliner Fußballverbands am 22.01.2016

Arktis; und das nicht als Angestellte

auf Schiffen (außer in der

Antarktis: da sprang sie für eine

ausgefallene Kollegin aus New

York ein). In ihrem eigenen Programm

„Liebe ist nicht Alles“ verbindet

sie mit ihrem Pianisten

Thomas Blaeschke (selbst international

ausgezeichnet) einige

Songs mit Elementen aus Schauspiel

und Erzählungen zu einer

spannenden, witzigen, teils träumerischen

oder auch frivolen

Geschichte rund um die Liebe

zu .... Allem. Autos, Schokolade,

Eltern, Urlaub, Partner und das,

was der Alltag so bietet.

Dabei verändert sich das Programm

durch aktuelle Geschehnisse

ständig und bleibt dadurch

immer aktuell. Highlights daraus

wird sie am 22.01.2016 vor 300

VIPs in Berlin beim Neujahrsempfang

des Berliner Fußballverbands

präsentieren – im Olympiastadion

Berlin.

Im Programm Songs von Queen,

Beyoncé, ABBA, Udo Jürgens,

Trude Herr, Annett Louisan u.v.m.

– also Rock, Pop, Schlager,

Gospel und Musical.

Vom 06. Februar 2017 an steht

sie in der Hauptrolle im Musical

„ANASTASIA“ im Musical Theater

Bremen auf der Bühne – Hauptrollen

spielte sie bereits in diversen

Musicals und gewann, wen

wundert es, 2011 und 2012 auf

Bundesbene den 1. Preis in diesem

Genre bei der Deutschen

Popstiftung – am 12.12.2015

stand sie als erste überhaupt in

33 Jahren dieses Wettbewerbs

zum dritten mal im Finale der

letzten Drei.

Noch ein Wort zu Sara Dähn:

trotz all dieser Erfolge ist es bewunderswert,

wie bodenständig

sie geblieben ist. Im Team der

Kollegen ist sie sehr geschätzt

und setzt sich außerdem z. B.

bei Auftritten für Obdachlose,

für SOS-Kinderdorf oder Flüchtlinge

ein, u.a. über die Konrad-

Adenauer-Stiftung.

Kontakt:

Mail@VoiceOverPiano.com

oder Telefon: 0171-3090992

Lencke Steiner (Höhle der Löwen, Vox), Ursula Carl (Direktorin Atlantic-Grand-Hotel Bremen),

Jürgen L. Born (Ex-Präsident Werder Bremen), Sara Dähn

Thomas Blaeschke (Voice Over Piano), Henning Klausing (EAS Berlin),

Bundeskanzlerin Angela Merkel, Sara Dähn

16


Anzeigenschluss verpasst ?

Verlängerter Anzeigenschluss für den Künstler-Katalog 2016 ist der 28.01.2016

Anzeigenhotline: 07031-7388-0

Rufen Sie jetzt an und sicheren Sie sich die letzten Plätze im Künstler-Katalog 2016


Showszene aktuell / Magic

www.kuenstler-magazin.de

25 Jahre Magier Julius Frack

Volle Regale, wohin man

schaut. Transportkisten von

mittelgroß bis ziemlich groß,

dazwischen ein Satz abgefahrener

Formel-Eins-Reifen. Wer die

Tür zu Julius Fracks Lagerraum

öffnet, merkt gleich: Was auf

der Bühne so zauberhaft leicht

wirkt, braucht eine solide Basis.

Seit 25 Jahren ist Julius Frack

Magier. Fünf Jahre hat es gedauert,

bis er 1995 die erste Auszeichnung

nach Hause brachte,

im Jahr darauf verblüffte er mit

seinen innovativen Ideen die Jury

und wurde Deutscher Meister.

Danach ging’s Schlag auf Schlag.

Jedes Jahr kamen weitere Auszeichnungen

dazu. 2009 holte der

Stuttgarter den Weltmeister-Titel

in der Sparte Großillusion und

2012 den Guinness-Weltrekord.

Bislang letzter Eintrag in die

Rekord-Listen: Julius Frack ließ

pünktlich zum Bundesliga-Saisonstart

2014 den neuen Mannschafts-Bus

des FC Bayern München

vor die Allianz-Arena erscheinen.

Mit 24 Tonnen das

schwerste Objekt, das je ein

Magier in Deutschland auf der

Bühne hat erscheinen lassen.

Ob bei den großen Illusionen, der

berühmten schwebenden Dame,

bei der Julius durch seine Partnerin

hindurch läuft, dem sichtbaren

langsamen Verschwinden eines

Zuschauers, dem Schnee aus

den Händen, der Befreiung aus

der explodierenden Kiste oder

den kleineren Darbietungen, bei

denen bis zu 50 Überraschungs-

Effekte aufeinander folgen: Vom

Prototypen bis zur bühnen-tauglichen

Nummer braucht es jahrelange

Entwicklungsarbeit. Julius

Frack kennt viele Stadien der

Perfektion und agiert stets nach

der Devise: Perfekt ist nicht perfekt

genug.

Kontakt:

Julius Frack -

World Champion Illusionist

Machtolfweg 51

70567 Stuttgart

Telefon: +497071889212

info@juliusfrack.com

www.juliusfrack.com

Bee-Gees-Musical „Massachusetts“ lädt zur Zeitreise in die Disco-Ära

Die Bee Gees sind Geschichte,

aber die „Bee-Gees-Mania“

lebt dank „Massachusetts“

live weiter!

„Für zweieinhalb Stunden waren

die Bee Gees wieder auferstanden“,

hieß es jüngst im „Stader

Tageblatt“ über eine Aufführung

des Musicals. Darin erinnern

The Italian Bee Gees samt

Band, Tänzern und Backgroundsängerinnen

an die Ausnahmekarriere

der britischen Pop-

Gruppe um Barry, Maurice und

Robin Gibb. Letzterer verlieh dem

italienischen Bruder-Trio durch

seinen offiziellen Segen das

höchste Qualitätssiegel. Das Mitwirken

zweier Bee-Gees-Originale

garantiert zusätzlichen Gänsehaut-Faktor:

Keyboarder Blue

Weaver (1975 – 1980) und

Schlagzeuger Dennis Bryon

(1974 – 1979). Als prominente

Zeitzeugen der mit Welthits wie

„Stayin’ Alive“, „Night Fever“ und

„How Deep Is Your Love“ gespickten

Saturday-Night-Fever-Ära

sorgen sie an der Seite der Italian

Bee Gees für besonders emotionale

Show-Momente. Dabei bewahren

die Egizianos nicht nur

das wertvolle Erbe der Bee Gees:

Das Trio überführt das Flair jener

Musikepoche vielmehr ins neue

Jahrtausend. Durch ihr charismatisches

Auftreten stellen die Süditaliener

auf der Bühne jene vertraute

Aura her, von der das Verhältnis

des Gibb-Trios zu seinen

Fans stets geprägt war. Auch hinsichtlich

des typischen Falsett-

Gesangs, der markanten Disco-

Beats und der unverkennbaren

Glitzer-Outfits stehen sie der originalen

Familienformation kaum

nach. Nicht ohne Grund urteilt

etwa der „Tagesspiegel“: „Die

Brüder Walter, Davide und Pasquale

Egiziano sind verdammt

nah an den Originalen“.

Eintrittskarten und Termine unter:

www.beegeesmusical.com

20


Showszene aktuell / Magic

www.kuenstler-magazin.de

Magisches Entertainment mit Claudio Gnann

Nominiert als Künstler des Jahres 2016

Der junge, erfrischende und

sympathische Entertainer legt

großen Wert auf gute Unterhaltung

und prickelnde Zauberkunst.

„Die Menschen zum Lachen zu

bringen“ nach diesem Konzept

ist seine Show ausgerichtet.

Der mehrfach ausgezeichnete

Preisträger verbindet niveauvolle

Zauberkunst mit humorvoller Unterhaltung

und macht die Bühne

zu einem Ort der Begeisterung.

"Ich lege sehr großen Wert auf

richtig gute und erfrischende Unterhaltung,

die durch sehr visuelle

Magie verstärkt wird. Deshalb

sehe ich mich nicht als klassischen

Zauberkünstler, sondern

als magischen Entertainer".

Magisches Entertainment

www.claudiognann.de

Starkoch Steffen Henssler, Model

Sarah Knappik, Gallileo, Sat I, Supertalent

sind einige Namen mit

denen Claudio Gnann zusammen

arbeitet. Vor der Kamera fühlt er

sich sehr wohl und paart niveauvolles

Entertainment mit magischer

Moderation.

Die Zauberkunst so modern und

erfrischend wie möglich zu präsentieren

ist seine Leidenschaft.

Zufriedene Privatkunden und

Fernsehproduktionen zählen zu

seinen Referenzen. Witzig und

gut gelaunt führt er als Moderator

durch den Abend. “ Die Gäste

unterhaltsam abholen und durch

den Abend führen macht mir viel

Spaß. Ich nehme mich selber

sehr gerne auf den Arm und verleihe

der Veranstaltung einen

sympathischen Anstrich“ so

Claudio Gnann.

Die HERKULES sind eine Akrobatik

- Showgruppe aus der Schweiz.

Sechs ehemalige Kunst- und Geräteturner

garantieren mit Ihren originellen

Geräten, Kostümen und Requisiten

für eine sensationelle Show.

Lassen Sie sich durch die atemberaubenden

und auch lustigen

Menschenpyramiden begeistern.

Kontakt: Tel.: 0041-79-472 73 74

www.herkules.ch

21


Künstle

Die Go

Am Freitag, den 16. Oktober 2015, lud Veranstalter

Georg Dull zu einer Show der Superlative: Bereits

zum 28. Mal verwandelte sich die Filharmonie in

Filderstadt zu „Klein-Hollywood“, nur dass hier

keine Oscars, sondern goldgerahmte Urkunden

verliehen wurden.

Künstler verschiedenster Genres fanden sich ein, um

ihr Können vor den rund 500 Gästen, darunter auch

viele Showkolleginnen und Kollegen, zum Besten zu

geben. Ob Magie, Musik, Hypnose, Bauchredner,

Akrobatik oder Comedy – für jeden Geschmack war,

in dem rund 5 stündigen Programm, etwas dabei!

Und wie jedes Jahr gab es auch einen Stargast –

diesmal wurde kein Geringerer als Christian Anders,

der mit Hits wie „Es fährt ein Zug nach nirgendwo“

oder „Ruby“ bekannt wurde, als „Künstler des Jahres“

ausgezeichnet. Der 70jährige Schlagersänger überzeugte

mit seinem Live Gesang und demonstrierte,

dass man auch in fortgeschrittenerem Alter keinesfalls

nur auf das Sofa gehört.

Stimmliche Imitationen gab es von Tom O´Hara – the

living tribute to Frank Sinatra. Er eröffnete den grandiosen

Abend und sorgte für Gänsehaut mit seinem

Live Orchester und Sinatras größten Hits. Für einen

Hauch von Afrika und für besonders viel Rhythmus

sorgten Drum Conversation, die mehrköpfige Kombo,

rund um Ismael Seck, verteilte im Saal rund 150 Trommeln.

So konnten die Gäste bei den Songs mitmachen

und dieses Angebot wurde auch gerne angenommen.

Die Stimmung kochte nach dem Auftritt der Drum

Conversation. Etwas ruhiger, aber dafür ein Augenschmaus,

besonders für die männlichen Gäste, zeigten

sich die Damen von Tumbaolindas. Apropos verzaubern,

der Münchner Magier Tombeck zeigte, dass

die Kunst der Illusion immer noch up to date ist. Sein

Seiltrick sorgte für Verblüffung und sogar noch nach

der Gala rätselten die Zuschauer, wie der sympathische

Künstler sein Seil so oft verändern konnte.

Das weibliche Geschlecht dominierte den Abend,

jedenfalls was die Anzahl der Künstlerinnen auf der

Bühne anging. Die Damenkombo Manon & Co war

jedenfalls ein musikalischer Hochgenuss. Das Quartett

spielt Electric Vionlins, also elektronische Streichinstrumente

und hat ein buntes Repertoire, das von

Classic bis Pop reicht. Allesamt schwarz gekleidet

und hochmusikalisch – ein Glanzlicht des Abends!

Doch auch eine Show stand im Mittelpunkt der Goldenen

Künstlergala und gleich zwei Showacts daraus

wurden live präsentiert: Das Supertalent von RTL erhielt

eine Auszeichnung als beste TV Show des Jahres!

Und die „Flying Chandelier“, die bereits in dieser

Sendung zu sehen waren, bildeten ein weiteres High-


ldene

r-Gala

light – die beiden Akrobatinnen, mit wehenden weissen

Kleidern, die einen überdimensional großen

Kronleuchter als sportliches „Instrument“ einsetzen

und darauf die abenteuerlichsten Kunststücke vollführen.

Ein wahres Supertalent stand ebenfalls auf der

Bühne – kein Geringerer als Supertalent Sieger 2014

Marcel Kaupp, rockte mit seinem Hit „Schlafen kann

ich, wenn ich tot bin“, den Saal. Davor wirkte er noch

als Gast bei Hypnotiseur Manfred Knoke, der an diesem

Abend sein 40jähriges Bühnenjubiläum feierte

und somit auch 40 Minuten Showeinlage bekam, mit.

Ein weiterer „Magical moment“ des Abends stellten

die fliegenden Tücher von „Magical dreams“ by Hans

Schirmer dar. Mit Hilfe großer Ventilatoren ließ er

kunstvoll die Tücher oder Ballons zur Musik schweben.

Frei unter dem Motto „Musical mal anders“, wurden

auch Marion Wilmer und Irmgard Knüppel“ ausgezeichnet.

Wilmer trat vor vielen Jahren in der Stuttgarter

Produktion des „Phantoms der Oper“ auf – gemeinsam

unterhalten die beiden Damen nun mit musikalischer

Comedy das Publikum und ergänzen sich perfekt.

Etwas düsterer, pardon „röter“, leuchtete die

Bühne beim Auftritt von „Annred“ – die musikalische

Kombo, rund um Sängerin Ann, mit rotem Tütü-Kleid,

präsentiert Popsongs, wie „Golden eye“ oder auch

Klassiker wie „Hey Jude“ in neuem Gewand. Dabei

kam auch Anns markante Stimme hervorragend zur

Geltung. Auch ein anderer kam den ganzen Abend

zur Geltung: Moderator und Conférencier Michael

Birkenfeld, der souverän durch das Programm führte,

selbst musikalisch und komödiantisch tätig war und

in verschiedenste Rollen schlüpfte.

Ein Abend, der zwar sehr lange dauerte, doch wie im

Fluge verging. Georg Dull und seinem Team ist es

wieder einmal gelungen, die besten Entertainer und

Musiker zu versammeln und den zahlreichen Gästen

der Filharmonie eine Show der Superlative zu bieten.

Bericht: Franziska Maier

Vorschau 2016:

Am 21. Oktober 2016 findet in der FILharmonie

in Filderstadt, die 29. Goldene Künstler-Gala statt.

Da uns jetzt schon wieder viele Kartenreservierungen

vorliegen, empfehlen wir Ihnen, baldmöglichst die

besten Plätze zu reservieren.

Eintrittskarten können Sie bequem

online bestellen unter: www.gedu.com

per E-Mail unter: info@gedu.com

oder per Telefon: 07031-7388-0

Die DVD zur Goldenen

Künstler-Gala 2015

Bestellen Sie jetzt die DVD der Goldenen

Künstler-Gala 2015 mit dem ganzen

Programm mit einer Länge von 3:30 Std.

Aufgenommen mit 5 Kameras.

Preis für KM-Leser nur 15,00 Euro

+ Versandkosten von 3,90 Euro

Bestellungen an: Info@gedu.com

oder per Telefon: 07031-7388-0


Showszene aktuell / Varieté

www.kuenstler-magazin.de

Kompanie Abgefahren - Artistik aus München

Nominiert als

Künstler des

Jahres 2016

Showpaket gibt Kompanie Abgefahren

Ihrer Veranstaltung somit

das gewisse Etwas.

Mit individuellen Paketangeboten

aus verschiedenen Darbietungen

und Disziplinen verleiht Kompanie

Abgefahren jedem Event den

passenden artistischen Rahmen.

Werden mehrere Showacts über

eine Veranstaltung hinweg verteilt

gebucht, führen die Artisten wie

ein roter Faden durch den ganzen

Abend. Es entsteht eine freundschaftliche

persönliche Bindung

und Ihre Veranstaltung bleibt in

bester Erinnerung!

Kompanie Abgefahren

steht für perfekte Körperbeherrschung,

individuelle

Showkonzepte und ein abwechslungsreiches

Unterhaltungsprogramm

auf

hohem artistischen Niveau.

Gegründet im Jahr 2004 kann

die Kompanie Abgefahren auf

ein über 10-jähriges Bestehen

zurückblicken. Die Kunden profitieren

von diesem Erfahrungsschatz

der Profiartisten in vielerlei

Hinsicht. So hat sich das Repertoire

beständig erweitert und

umfasst Hebeakrobatik und

Luftartistik sowie Feuershows und

Walkacts. Die beiden langjährigen

Artisten Katharina und Stefan

Müller visualisieren in ihren spektakulären

Showacts Dynamik,

Kraft, Eleganz, Vertrauen, Loyalität,

Hingabe und Disziplin.

Sowohl als artistisches Highlight

als auch mit allen Facetten im

Kontakt:

Katharina Müller

Telefon: 08131-3103330

Mobil: 0160-8408327

info@kompanieabgefahren.de

www.kompanieabgefahren.de

Handschattenspiele mit Phil Shadow

Handschattenspiele sind eine

uralte Kunst, doch für das Publikum

hat Phil Shadow etwas Besonderes

entwickelt: die Comedy-

Shadow-Show. Darin parodiert er

Prominente, die Sie alle aus den

Medien kennen – aber nun von

ihrer dunklen Seite sehen. Diesen

humoristischen Stil konnte er für

zahlreiche Bühnen-Shows, Varieté-Programme,

nationale und

internationale Fernsehauftritten,

öffentliche und private Veranstaltungen

perfektionieren.

Seine Hände entlarven das

Schattenkabarett von Angela

Merkel, Wladimir Putin und Barack

Obama. Sie zeigen die Welt

der Prominenten - von Otto Walkes

bis Tina Turner, von Stefan

Raab bis Günther Jauch. Alfred

Hitchcock und Humphrey Bogart

kehren als Silhouetten zurück,

Daniel Craig schaut vorbei – und

viele bekannte Fußballer, TVund

Filmstars. Sie alle stehen

im Schatten seiner Hände.

Für Programme mit internationalen

Zuschauern ergänzt er die

Stars der jeweiligen Länder.

Die Schatten-Comedy-Show eignet

sich perfekt für Varieté-Programme

und Bühnen. Verblüffende

Effekte, witzige Details und

das rasante Tempo begeistern die

Zuschauer. Seine Schattenbilder

sind immer aktuell und nehmen

Bezug auf populäre Themen in

Politik, Sport und Fernsehen.

Schattenfiguren sprechen eine

internationale Sprache. Die Shadow

Show ist stilvolle Unterhaltung

für abendliche Events, Eröffnungsfeiern

und Empfänge –

auch mit ausländischen Gästen.

Gern passt er seine Silhouetten

dem Thema Ihrer Veranstaltung

an. Für Messen und Kongresse

eignet sich das Programm ebenso

wie für das Rahmenprogramm

gesellschaftlicher Ereignisse.

www.shadowshow.de

24


Showszene aktuell

www.kuenstler-magazin.de

Zwei wie Dick und Doof

alias Andreas Zigann und Uwe Schmidt

Doppelgänger des Duos

Stan Laurel und Oliver Hardy!

Wenn Andreas Zigann und Uwe

Schmidt alias „Zwei wie Dick

und Doof“ die Bühne betreten,

ist die Zeitreise – ein uralter

Traum der Menschheit - perfekt.

Kneifen Sie sich in den Arm

oder reiben Sie sich die Augen...

- Sie sehen richtig: Stan

& Ollie, die legendären Komiker

in schwarz-weiß, zu allen

Schandtaten bereit.

Nostalgie pur, unverwechselbarer

Esprit und sympathisch-trotteliger

Charme entführen in die Vergangenheit

und verzaubern die Gegenwart.

Es ist nicht nur ihre Kleidung

– Hochwasserhosen und

Ringelsocken für „Doof“, Melone

und zu enger Frack über dem Kugelbauch

für „Dick“ - , die an eine

Wiedergeburt glauben lässt. Nicht

nur die Musik, sondern Gestik,

Mimik und vor allem der einzigartige

Humor der beiden berühmtesten

Chaoten der Filmgeschichte

sind Schmidt und Zigann in

Fleisch und Blut übergegangen.

Zahlreiche Engagements, bei

denen Zigann und Schmidt alias

Stan und Ollie in den vergangenen

Jahren Prominente wie Otto,

Angela Merkel, Sky Dumont,

Johannes Lafer, Johannes B.

Kerner oder Bastian Pastewka

beglückten, sprechen für ihre

Originalität und vor allem für ihr

Können und ihre Überzeugungskraft.

Wenn Zigann die Brauen

hochzieht oder mit seiner Krawatte

spielt und wenn Schmidt sich

weinerlich die Haare rauft, dann

wird das Kind im Erwachsenen

wieder zum Leben erweckt –

spielerisch, charmant, stilvoll.

Es gibt sie eben immer noch,

„Dick & Doof“. Und sie bringen

das Lachen zurück, das die

Menschen zwischen Alltag,

Büro und Stress verlieren

und verlernen.

Weitere Highlights des Duo´s

finden sie im Internet unter:

www.stan-ollie.de

25


Showszene aktuell / Events

www.kuenstler-magazin.de

3. Deutsches Parodisten-Festival

Harry Borgner überzeugt Publikum und Jury

Am 23. Oktober 2015 fand das

3. Deutsche Parodisten-Festival

um den *Marktheidenfelder

Stern* statt.

Der Vorsitzende der Bürgerkulturstiftung

Wolfgang Hörnig begrüßte

die Gäste im Pfarrheim St.

Laurentius vor fast ausverkauftem

Haus. Die Moderatorin Ellen

Obier, die zum dritten Mal den

*Marktheidenfelder Stern* moderiert,

koordiniert die Bewerbungen

der Künstler mit der Bürgerkulturstiftung

und sorgt für deren Betreuung

während des Festivals.

Nach der Anmoderation als Parodontistin

und Ententrainerin, wie

sie sich gerne vorstellt, avisierte

sie den ersten Teilnehmer. Christian

Korten aus Bad Münder, der

sich selbst als Humorist bezeichnet,

richtete „Promigrüße“ aus, z.

B. von Rainer Calmund und Franz

Beckenbauer und erntete viel Beifall

und Lachtränen.

niemand die Jury um ihre Aufgabe

beneidete. Jetzt kam es noch

krasser. Ellen Obier kündigte einen

Sänger von der Straße an,

der Kandidat vier vertreten sollte.

So betrat der Mainzer Harry Borgner

die Bühne mit einer etwas

verunglückten Version von „Sag

mir, wo die Blumen sind“. Dem

verunsicherten Publikum wurde

allerdings schnell klar, dass dies

nur der Auftakt für eine brillante

Show war. Er interpretierte dieses

Lied als Heino, Julio Iglesias oder

Herbert Grönemeyer. Der Saal

tobte und verstand jetzt, warum

Harry Borgner der „Mann mit

den 1000 Stimmen“ ist.

SWING OF VEGAS mit ELLEN

OBIER & MARC MASCONI

Die größten Erfolge der goldenen

Swing Zeiten, zwei charismatische

Bühnenkünstler mit beeindruckenden

Stimmen, eine große

Portion Glamour, viel Charme und

gute Musik. Das ist das Erfolgsrezept

für einen Abend der Extraklasse

mit Ellen Obier & Marc Masconi.

Wie damals in den großen

Shows im "Sands" in Las Vegas

erklingen Hits wie NEW YORK,

NEW YORK, BIG SPENDER,

STRANGERS IN THE NIGHT

oder CABARET. Jeder Titel ein

Evergreen, jeder Song ein Klassiker,

Erinnerungen an Stars wie

Liza Minelli, Frank Sinatra oder

Ella Fitzgerald werden wach, zum

Leben erweckt von Ellen Obier

& Marc Masconi.

ELLEN OBIER verliebte sich

schon früh in die Stimme von Ella

Fitzgerald. Sie eiferte ihrem Vorbild

nach, perfektionierte ihre

Fähigkeiten im Jazzgesang und

schaffte es in kürzester Zeit zur

gefragten Jazzinterpretin. Sie jazzte

mit Größen wie Bill Ramsey,

Peter Petrel und Sigi Busch und

arbeitete mit Gottfried Böttger,

Joja Wendt und Ladi Geisler,

dem legendären Gitarristen von

Bert Kaempfert. Nach einigen

Umwegen über verschiedenste

Bühnenprogramme aus den Bereichen

Chanson, Pop und Schlager

kehrt sie bei SWING OF VE-

GAS zu ihren Wurzeln zurück und

singt große Jazzerfolge auf unverwechselbare

Art.

Mit Marc Masconi beginnt eine

neue Ära amerikanischen Entertainments

in Deutschland. Sein

Stimmtimbre weist eine atemberaubende

Ähnlichkeit mit der

Stimme Sinatras auf. In Verbindung

mit seiner unverwechselbaren

sympathischen Ausstrahlung

ist Marc Masconi die neue beeindruckende

Künstlerpersönlichkeit

mit dem stimmlich authentischen

kick von "The Voice". Seine swingende

easygoing Stilistik im Umgang

mit den Songs Sinatras lässt

das Publikum einen Abend lang

den "American way of life" hautnah

spüren. Die Kombination aus

fasziniernder Stimme, charismatischer

Bühnenpräsenz und lockerer

Show im amerikanischen Stil

ist mit wenigen Worten zu beschreiben:

"The Voice is back".

Kontakt: Ellen Obier

www.ellen-obier.de

Dann folgte Frauenpower: Maria

Thalbach aus Dessau rockte als

Andrea Berg den Saal. Sie überzeugte

nicht nur stimmlich, sondern

auch optisch und überzeugte

das Publikum sofort und nahm

es mit in die Welt des Schlagers.

Bei „Du kannst ja nicht mal richtig

lügen“ stimmten alle mit ein,

klatschten mit und genossen

die ausgelassene Stimmung.

Die Pause verkürzte der Vorjahressieger

Bernd Schmitt aus

Limburg. Er brachte den Saal

wieder zum Kochen und freute

sich auf die Marktheidenfelder.

Nach der Pause betrat die zierliche

ausgebildete Tänzerin Jutta

Wießmann aus Aschaffenburg die

Bühne. Sie begeisterte mit Hits

der 20er Jahre wie „Wo sind deine

Haare, August?“, tummelte

sich durch‘s Publikum und strich

dem einen oder anderen haarlosen

Zuschauer über die Stirn.

Spätestens hier war klar, dass

Der Gewinner Harry Borgner

konnte sein Glück gar nicht fassen

und erzählte, dass er sogar

eine Kreuzfahrt für diesen *Marktheidenfelder

Stern* abgesagt hatte.

Er freut sich auf das tolle Publikum

in Marktheidenfeld in zwei

Jahren wieder. Auch Jutta Wießmann,

die zweite Siegerin war

begeistert von der Stadt und

Menschen in Marktheidenfeld.

Der Preis:

Das Deutsche Parodisten-

Festival wird im Oktober 2017

zum 4. Mal ausgetragen.

Bewerbungen senden an:

kontakt@ellen-obier.de,

Teilnahmebedingungen auf:

www.ellen-obier.de

26


Showszene aktuell

www.kuenstler-magazin.de

Buchtipp

Petra Schwar - Das Helene Fischer Double

Ilja Richter

Du kannst nicht immer

60 sein - Mit einem

Lächeln älter werden

Auch ein disco-Ilja wird

mal 60. Warum sollten Sie

seinen Ratgeber lesen?

Weil er keiner ist! Dafür

aber ist Ilja Richter immer

amüsant in seiner Ratlosigkeit

als ehemaliger

Showmaster, alter Vater

oder Liebhaber. Bietet dieses

Buch Lebenshilfen?

Durchaus. Nicht soziologisch

- dafür sozial (im

Umgang mit Jung und Alt.)

Nicht psychologisierend -

aber lebensnah. Nicht

historisierend - dennoch

voller Daten, Fakten,

Zitate. Voller Gedanken

berühmter Menschen oder

aus der Feder des Autors -

einem Mann, der ja kein

unbeschriebenes Blatt

mehr ist. Blättern Sie! -

In keinem Witze- und

Anekdoten-Buch, aber

in einem schillernden 60

Jahre währenden Leben.

Du kannst nicht immer

60 sein... - aber jeder

kann weit darüber hinaus

komische Momente des

Lebens erkennen und

darüber lächeln. Ilja

Richter tut´s!

Riva Verlag, München

ISBN 9783868832945

Gebunden, 256 Seiten,

19,99 EUR

Petra Schwar ist eine energiegeladene

Künstlerin,

die es auch mit ihrem neuen

Projekt als Helene Fischer

Double schafft, ihr Publikum

in überzeugender Art

in ihren Bann zu ziehen.

Mit der ausgefeilten Performance,

der Mischung aus

optischer Ähnlichkeit mit der

bekannten Sängerin und der

ihr eigenen stimmlichen Präzision

bringt Petra eine solide

Basis für ihren Erfolg als

Helene Fischer Double

Nominiert als

Künstler des

Jahres 2015

Robert-Kronfeldstr.6

36041 Fulda

Tel.: 0661-402 140

www.gerrit.de

auf der Bühne mit. Sie arbeitet

dort professionell, aber

auch individuell, wie es die

Veranstaltung vor Ort erfordert

und das mit Qualität

zum fairen Preis.

Petra Schwar - Moderation

und Bühnen-Show

Petra Schwar hat durch ihre

vielen Auftritte als Andrea

Berg Double sehr viel Erfahrung

gesammelt und kann

auf große Erfolge in weiten

Teilen Deutschlands zurückblicken.

Diese Erfahrung

fließt jetzt auch in die Arbeit

als Helene Fischer Double ein

und macht Petra zu einer perfekten

Doppelgängerin in Ausdruck,

Erscheinung und Stimme.

Erleben Sie live Petra's

Helene Fischer Double Show.

Mit Schlagern wie "Atemlos

durch die Nacht", "Ich will

immer wieder dieses Fieber

spür'n" und vielen weiteren

bekannten Songs erleben

Sie und Ihre Gäste einen

unvergesslichen Abend.

www.petra-schwar.de

Zauber- & Illusionsshow

27


Showszene aktuell / Event

www.kuenstler-magazin.de

Die Unterhaltungsdamen

Die Eine räumt ab, die Andere tischt auf…

Humor. Doch plötzlich findet sich

auch Irmgard Knüppel auf den

Brettern die die Welt bedeuten

wieder. Die Begegnung dieser

beiden Damen ist höchst unterhaltsam

und sorgt für die eine

oder andere Überraschung!

Eine fantastische Stimme trifft

auf eine herrlich große Klappe!

- Gala-Programm mit Marion

Wilmer & Irmgard Knüppel

Marion Wilmer ist eine echte

Vollblut-Entertainerin. Sie präsentiert

ein Showprogramm der Extraklasse,

Musical-Hits aber auch

Swing und Popsongs. Irmgard

Knüppel serviert und leistet Ihren

Dienst am Gast mit Herz und

Mit stimmgewaltigen Gesangsnummern,

charmanten Moderationen,

komödiantische Einlagen

und Improvisationsfreude sorgen

beiden Künstlerinnen für zauberhafte

Unterhaltung.

Kontakt:

Marion Wilmer

0163 - 32 16 020

www.marionwilmer.de

Gabi Weiss

0172 - 24 59 333

www.gabiweiss.de

Künstler des

Jahres 2015

"Joldenes Spönnrad" für Lieselotte

Lotterlappen alias Joachim Jung

Große Ehre für Komiker &

Entertainer Joachim Jung. Für

seine Paraderolle der liebenswerten

Comedy-Dame "Lieselotte

Lotterlappen" verlieh die KG

Spönnradsbeen aus Mönchengladbach

dem Dorndorfer Unterhaltungskünstler

jetzt das "Joldene

Spönnrad", einen Ehrenpreis

für besondere Verdienste im

Rheinischen Karneval. Bereits

seit 1972 verleiht die Karnevalsgesellschaft

diesen Preis an

Künstler, die nicht nur beim Publikum

sehr beliebt sind, sondern

die sich zudem auch immer wieder

gerne und uneigennützig sozial

engagieren. Im Rahmen eines

Gala-Abendes mit rund 200 geladenen

Gästen aus Gesellschaft,

Politik und Karneval fand in Mönchengladbach

die feierliche Verleihung

des "Joldenen Spönnrads"

an Joachim Jung statt.

Jung war mit seinem ganzen

Team und seiner Familie nach

Mönchengladbach gereist, um

den Preis entgegen zu nehmen.

Den Preis, der insbesondere im

Rheinischen Karneval einen sehr

guten Namen hat, bekamen in

den letzten Jahren nicht zuletzt

Künstler-Größen wie die Motto-

Queen des Kölner Karnevals, Marie-Luise

Nikuta, Blötschkopp

Marc-Metzger und im letzten Jahr

die Musikgruppe "Die Paveier".

www.joachim-jung.com

28


Showszene aktuell / Varieté

www.kuenstler-magazin.de

Zwei mit Charme und Schnauze

Die Wintershow noch bis zum 28.02.2016 im Variete et Cetera

Durch den Abend führt die

kecke Berliner Moderatorin Chantall

zusammen mit dem charmanten

Sänger Markus Schimpp.

Chantall verzauberte schon des

Öfteren die Bochumer Zuschauer,

zuletzt in der Jubiläumsshow zu

20 Jahre Varieté et cetera. Neben

ihrer liebenswerten Berliner Art

verblüfft sie mit Anekdoten, Gesangseinlagen

und einem dominanten

Händchen. Co-Moderator

Markus Schimpp ist ein wahrer

Gentleman! Mit Geschmack und

Humor weiß er das Publikum mit

seinem umfassenden musikalischen

und kabarettistischen Repertoire

zu unterhalten. Stilsicher

findet er dabei stets das richtige

Wort. Die attraktive Ukrainerin Irina

Belkina rockt mit Ihren Hula-

Hoops die Bühne wie ein Hurrikan.

Kein Wunder, denn mit ihren

jungen Jahren ist sie bereits festes

Mitglied des berühmten Bingo

Circus Theater aus Kiew, mit dem

sie schon um die ganze Welt tourte.

Nathalie Wecker, Tochter des

Reck-Olympiasiegers Andreas

Wecker (1996), hat ihr Talent mit

in die Wiege gelegt bekommen.

Seit ihrer Kindheit steht die Welt

für sie kopfüber. In ihrer Equilibristik-Darbietung

vermittelt sie

eine unfassbare Leichtigkeit.

Der junge Jakob Vonau zeigt eine

dynamische, kraftvolle Luftnummer

und lässt Bilder zum Leben

erwecken. Gemeinsam zeigen

Jakob und Nathalie eine sinnliche

und zugleich kraftvolle Partnerakrobatik,

die dem Ringen von

Mann und Frau in einer Beziehung

gleicht. Eine Partner-Performance

reich an tänzerischen

Elementen und technisch spektakulär.

Eine ebenfalls atemberaubende

Nummer zeigt der junge

Alexander Batuev, der sich bewegt,

als wären seine Knochen

aus Gummi. Er beherrscht wie nur

wenige die Kunst des Klischnigg.

Dabei verknotet er sowohl Arme

als auch Beine zu unfassbaren Figuren

und faltet seinen Körper

scheinbar mühelos auf Koffergröße

zusammen. Puppenspieler

Francisco Obregon symbolisiert in

seiner Darbietung eine Hassliebe

zu seiner Puppe, Schaumstoff-Diva

Sophia. Eine originelle Story,

die den Zuschauer von einem

passiven Betrachter in einen aktiven

Probanden verwandelt. Die

junge Französin Mélusine zeigt

eine außergewöhnliche Darbietung

am statischen Trapez: poetisch,

absurd und plastisch! -

Freuen Sie sich auf eine wundervolle

Show zum Thema Männer &

Frauen und erleben Sie faszinierende

internationale Artisten!

www.variete-et-cetera.de

First Class Comedy

Wolfgang Hüsch

Mobil: 0171-334 51 82

Tel.: 02761-943 29 28

E-Mail: wh@holliewald.de

Internet: www.holliewald.de

29


Showszene aktuell / Events

www.kuenstler-magazin.de

Ralph Siegel

Die Autobiografie

ROMEO & JULIA - Das Live-Musical in 3D

03.03.16

Porsche Arena, Stuttgart

Große Emotionen sind bei

„Romeo & Julia“ garantiert –

Romeo und Julia gelten als

das berühmteste Liebespaar

der Weltliteratur, der Stoff ist in

vielen Varianten bereits musikalisch

und literarisch verarbeitet

worden, es gibt zahlreiche Verfilmungen,

und auf der Bühne

genießt das Werk seit seiner

Entstehung eine ungebrochene

Popularität. Nun aber kann man

das Meisterwerk erstmals in 3D

– und als monumentales Live-

Erlebnis auch auf einer Theaterbühne

erleben - das ist nicht

nur der Stoff, aus dem ein Film

oder ein Musical gemacht ist,

es ist der Stoff, aus dem Träume

gemacht sind.

Rund 50 Schauspieler, darunter

auch „Julian David“ (ehemals

voXXclub) in der männlichen

Hauptrolle als „Romeo“, sind in

die knapp zweistündige Vorstellung

involviert. Sie alle agieren

dabei nicht etwa inmitten eines

aufwendigen Bühnenbilds, –

denn sämtliche Spielorte, Landschaften,

Städte und futuristischen

Gebäude, werden in 3D

projiziert – die Verschmelzung

von Bühnendarstellern in einer

virtuellen Kulisse ist ein opulenter

Augenschmaus. Für die musikalische

Umsetzung zeichnet

sich der Emmy-Award Preisträger

Janusz Stoklosa verantwortlich.

Um diese aufwendige und

futuristische Inszenierung genießen

zu können werden den

Zuschauern vor Ort spezielle

3D Brillen überreicht, die dann

– wie im 3D Kino – das Live-

Ereignis ermöglichen. Die

Schauspieler auf der Bühne

agieren inmitten dieser virtuellen

Fantasiekulisse.

Weitere Infos und Termine unter:

www.rainerhackl.de

Er ist unser Mister Grand Prix:

Ralph Siegel. Anlässlich seines

70. Geburtstags hatte er seine

Autobiografie veröffentlicht. So

oft wie kein anderer hat Ralph

Siegel als Autor beim Eurovision

Song Contest teilgenommen,

Karrieren von Stars wie Udo

Jürgens oder Peter Alexander

hat er entscheidend beeinflusst.

In seiner Autobiographie beschreibt

er die Musikszene

der letzten fünf Jahrzehnte.

Ausgezeichnet als

Künstler des Jahres

30


Showszene aktuell

www.kuenstler-magazin.de

Monika Jordan

20 Jahre Erfolg als Schnellzeichnerin

Schnellzeichnerin

Rund 50.000 Portraits hat Monika

Jordan in den letzten 20

Jahren gezeichnet, während

sie als Schnellzeichnerin erfolgreich

in der Event-Branche

unterwegs war ("Künstler des

Jahres" 2000 und 2009).

Einen Namen gemacht hat sie

sich sowohl mit Auftritten auf

internationalen Messen, Business-

und Privat-Events als

auch durch ihren mehrjährigen

Einsatz als Gerichtszeichnerin

für Fernsehen und Presse.

Bei ihren Begegnungen

mit den zahlreichen Modellen

stellt die Zeichnerin stets erneut

unter Beweis, wie kommunikativ

und einfühlsam sie

auf Menschen jeden Alters

und vielfältiger Nationalität

einzugehen vermag. Ob treffsichere,

naturgetreue Schnellportraits

oder lustige Karikaturen

- Monika Jordan sorgt für

Entertainment, schafft Bilder

von dauerhaftem Wert und

stellt sich flexibel jeder neuen

Herausforderung - auch für

die nächsten 20 Jahre ...

Autobiografie

Während ihrer Auftritte auf

unzähligen Veranstaltungen

in spirierte das zunehmende

Interesse des Publikums an

ihrer Arbeit, ihrem speziellen

Talent und dessen Entwicklung

Monika Jordan dazu, ihre

Autobiografie zu schreiben.

Unter dem Titel "Ich sehe

mehr… als jede Kamera" wurde

diese 2008 veröffentlicht.

Als Reise durch ein turbulentes

Leben beschreibt das 300

Seiten starke Buch die Erlebnisse

und Erfahrungen einer

hochsensiblen Künstlernatur,

informativ analysiert und unterhaltsam

in Wort und Bild

umgesetzt. Als Beispiel für ein

außergewöhnliches Frauenleben

ihrer Generation ist es

zu gleich ein eindrucksvolles

Zeitdokument, das eine Bandbreite

von rührenden Erlebnisberichten

über wissenschaftliche

Studien bis hin zu humorvoller

Selbst-ironie umfasst.

www.monika-jordan.de

31


Showszene aktuell

www.kuenstler-magazin.de

Nominiert als

Künstler des

Jahres 2016

32


Showszene aktuell / Magic

www.kuenstler-magazin.de

25 Jahre Marc & Alex

Die große Jubiläumsgala mit den

besten Magiern Deutschlands.

2012 waren sie zum letzten

Mal mit ihrer großen Show in Balingen

und zeigten damals bereits

zum 4. Mal eine abendfüllende

Zaubershow in der Stadthalle.

Am 19. Dezember 2015 waren

sie endlich wieder da und feierten

zusammen mit ihrem Publikum ihr

25-jähriges Bühnenjubiläum. Mit

im Gepäck hatten sie nicht nur

brandneue und einzigartige Illusionen,

sondern hatten sich auch

gute Freunde und Wegbegleiter

aus der Zauberszene eingeladen.

Timo Marc, Gaston, Timothy Trust

& Diamond, Sebastian Nicolas,

Sos & Victoria Petrosyan,

Zyculus, Stefan Heim und

Marc & Alex + Special Guests

Alle Künstler zusammen boten

einen Abend voller Magie, Illusionen,

Staunen, Lachen und vor

allem bester Unterhaltung.

33


Verbandsnachrichten / Tipps

www.kuenstler-magazin.de

Warum Branchenverbände so wichtig sind

GVL unterliegt rechtskräftig: 150 Mio Euro (!) gerettet

Roland Voges

Branchenverbände haben

heute einen schweren

Stand. War früher die Mitgliedschaft

in einer Interessenvertretung

praktisch

selbstverständlich, um gemeinsame

Interessen zu

wahren, gilt das schon

lange nicht mehr.

Beigetragen dazu hat nicht

zuletzt die Veränderung der

Arbeitsweise der Unternehmen,

die Vernetzung durch

das Internet und die ungeheure

Vielfalt an Informationen,

die einfach dort abgerufen

werden können. Was andere

tun und wofür sie sich engagieren,

ist jederzeit zu verfolgen.

Das gilt auch für die Aktivitäten

der Branchenverbände.

Man kann sich also ruhig

zurück lehnen und abwarten,

was für Ergebnisse sie erreichen

und sich am Ende freuen,

davon kostenlos zu profitieren.

Diese Sichtweise spart den einen

oder anderen Mitgliedsbeitrag,

ist aber extrem kurzsichtig

und mittelfristig tödlich.

Keine anonyme Community

kann, wenn es drauf ankommt,

Verhandlungen oder

Prozesse führen. Über soziale

Medien angestrengte Kampagnen

sind sicher eine gute Ergänzung,

ersetzen können sie

eine organisierte und schlagkräftige

Interessenvertretung

aber nicht.

Ein gutes Beispiel dafür

kann ich Ihnen heute liefern:

Die Gesellschaft zur Verwertung

von Leistungsschutzrechten

(GVL) vertritt die Leistungsschutzrechte

der Interpreten,

also der Sänger und

Musiker, während die GEMA

für die Urheber (Komponisten,

Textdichter und Verlage) zuständig

ist. Die GVL profitiert

von einem Inkasso der GEMA

für ihre Abgaben, die die Nutzer

geschützter Werke abzuführen

haben. Genannt wird

das GVL-Zuschlag.

Die GVL war der Auffassung,

dass die bisherige Höhe dieses

Zuschlags von 20% bzw.

26% (Diskotheken) auf die

GEMA-Tarife viel zu niedrig

sei und massiv anzuheben

wäre. Die GVL meinte, die

Persönlichkeit der Interpreten

und ihre Bedeutung für den

Erfolg musikalischer Werke

sei über all die Jahre hinweg

völlig unterbewertet worden.

Was die GEMA erhalte, müsse

auch sie bekommen. Sie

"griff" sich einen GEMA-Tarif

(den für die Tanzschulen) und

klagte auf ein neues Niveau

von 100% Zuschlag. Betroffen

von dieser verlangten Verfünffachung

(!) der Tarife

wären alle mechanischen

Wiedergabetarife gewesen,

also Tonträger, Radio und TV.

Nun ist der IFSU Gründungsmitglied

der Bundesvereinigung

der Musikveranstalter

e.V..(BVMV), zusammen geschlossen

mit anderen bedeutenden

Verbänden wie dem

DEHOGA, um der GEMA und

anderen Verwertungsgesellschaften

mit ihren finanziellen

Volumen Paroli bieten zu können.

Die BVMV nahm den

Kampf auf. Nach zweijährigen

intensiven Tarifverhandlungen

und einem fast 7 Jahre (2009-

2015 !!!) dauernden Instanzenmarathon

(Schiedsstelle,

OLG München, BGH, zurück

zum OLG München) konnte er

einen sensationellen Erfolg für

die gesamte Branche erzielen.

Das OLG München wies letztlich

mit Urteil vom 29.10.2015

die Forderungen der GVL

zurück. Das Gericht erkannte

den bestehenden Zuschlagstarif

in Höhe von 20 % als

weiterhin angemessen. Die

GVL sah von Rechtsmitteln

ab, das Urteil ist also rechtskräftig

und endgültig.

Das ist ein außerordentlich

ermutigender Erfolg für die

BVMV als größter und wichtigster

Musiknutzerdachverband

in Deutschland, für alle ihre

Mitgliedsverbände, darunter

den IFSU, und natürlich auch

und gerade für alle Musikveranstalter,

denen in den näch

sten Jahren sonst Mehrbelastungen

von ca. 150 Mio.

pro Jahr gedroht hätten.

Zwar muss künftig im Einzelfall

geprüft werden, ob und inwieweit

die Urteilgründe allgemein

anwendbar sind, denn

es ging in dem Prozess ja

schwerpunktmäßig nur um

den Tarif der Tanzschulen.

Dennoch wurde hier ein

Pflock gegen aberwitzige

Erhöhungsforderungen eingeschlagen,

solche durchzusetzen

wird künftig kaum

noch machbar sein.

Dieser besonders krasse

Fall zeigt, wie wichtig es ist,

verbandlich gegen so mächtige

Organisationen wie GEMA

oder GVL anzugehen, wenn

deren Forderungen ausufern.

Dazu ist die BVMV notwendig

und diese kann nur effektiv

sein, wenn sie effektive Mitgliedsverbände

hat, so den

IFSU.

Rechtsanwalt Roland Voges

Präsident und Justitiar IFSU

Der IFSU berät Sie intensiv

und vertritt Ihre Interessen

im Konfliktfall. Werden Sie

Mitglied im IFSU!

Palmaille 59, 22767 Hamburg

Tel: 040/30 99999 10

Mail: ravoges@web.de

www.ifsu.de

34


Branchentermine/ Events

www.kuenstler-magazin.de

Festivals/ Events

08.-10.01.2016

Sindelfingen/Stadthalle

Festival der Illusionen

www.festival-der-illusionen.de

29.01.2016

Leonberg/Stadthalle

Chinesischer Nationalcircus

mit neuem Programm: Chinatown

10.-14.2.2016

Europa-Park in Rust

Euro Dance Festival 2016

Europas größtes Tanzworkshop-Festival.

www.euro-dance-festival.de

13.02.2016

Stuttgart/Liederhalle

Circus meets Michael Jackson

18.-22.02.2016

Waldenbuch/Stadionhalle

Robin Mehnert präsentiert das

Waldenbucher Varieté Festival!

www.robin-mehnert.de

02.04.2016

Mannheim/SAP Arena

Die Schlagernacht des Jahres

www.die-schlagernacht.de

01.-03.07.2016

Bodypaintingfestival 2016

Das farbenprächtigste Event

Europas in Österreich

www.bodypainting-festival.com

29.-31.07.2016

Wettenberg

27. Festival Golden Oldies

Deutschlands schönste Oldiefete

www.goldenoldies-wettenberg.de

Künstler-Magazin mit dabei

14.-16.10. 2016

Bergheim/Bürgerhaus Deutscher

Countrypreis 2016 - Internationale

Country Music Messe No. 21

DAS Event rund um Country

Music - für Bands/Clubs/Fans.

Freuen Sie sich noch bis März

2016 auf beindruckende Darbietungen

preisgekrönter Künstler

und Artisten, unter der Kuppel

des Spiegelpalastes.

www.palazzo.org

04.-06.03.2016

Holzgerlingen/Stadthalle

6. Holzgerlinger Varieté

21.03.2016

Stuttgart/Liederhalle

GREDORIAN 2016

Eine Saga geht zu Ende

www.gregorian.de

21.10.2016

Filderstadt/FILharmonie

Die Goldene Künstler-Gala

mit Verleihung des Goldenen

Künstler-Magazin an die

Künstler des Jahres 2016

Kartentelefon: 07031-73880

Karten online: www.gedu.com

Wettbewerbe

29.01.-01.02.2016

14. Hamburger Comedypokal

www.hamburgercomedypokal.de

11.-14.08.2016

Lenzburger Gauklerfestival

01.04.2016

Senden/Bürgerhaus

Die Paldauer - Erfolgreichste

Schlagergruppe der Gegenwart.

www.paldauer.at

12.06.2016

A-Bregenz/Festspielhaus

Die Schlagernacht am Bodensee

Mit dabei: Hansi Hinterseer, Nik.P.

Fantasy, Jürgen Drews u.v.a.

Tuttlinger Krähe 2017

Süddeutscher Kleinkunstpreis

Anmeldungen für den Wettbewerb

2017 (bis 31. Juli 2016)...

Wir veröffentlichen Ihren

Event

unter Branchentermine

Informationen zum Event

senden Sie per E-Mail an:

info@gedu.com

36


Branchentermine/ Events

www.kuenstler-magazin.de

Veranstaltungstipps

13.-16.5.2016

Insel Usedum

Ostseebad Heringsdorf

Internationales Kleinkunstfestival

www.kleinkunst-festival.com

Messen

10.-11.01.2016

NL-Eindhoven - aeb

28. Internationale Artiestenen

Evenementenbeurs

www.aeb.nl

20.-21.01.2016

Dortmund Westfalenhalle

Best of Events

www.boe-messe.de

Künstler-Magazin mit dabei

02.-06.2016

Messe Stuttgart

Give A Days

www.giveadays.com

07.-10.04.2016

Messe Frankfurt

Musikmesse / Prolight+Sound

Künstler-Magazin mit dabei

20.-22.06.2017

Messe Berlin

Stage/Set/Scenery

www.Stage-Set-Scenery.de

Künstler-Magazin mit dabei

06.-09.10.2016

A-Ried / Messe Ried

Music Austria - Musikmesse

Die Grösste & Besucherstärkste

Musikmesse Österreichs

www.messe-ried.at

21.-22.09.2015

Messe Wels (A)

marke[ding]plus - Österreichs

größte Fachmesse für Promotion,

Events und Kommunikation

www.markeding-plus.at

Kulturbörsen

25.-28.01.2016

Messe Freiburg

28. Kulturbörse Freiburg

Internationale Messe für

Bühnenproduktionen.

www.kulturboerse.de

Künstler-Magazin mit dabei

12.-14.04.2016

Hannover - Freizeitheim -

Vahrenwald

17. KinderKulturBörse

www.kinderkulturboerse.net

05.-07.09.2016

PERFORMANCE

Internationale Kulturbörse

Paderborn

www.paderborn.de

13.09.2016

Hamburg/Kampnagel

AlterKULT - Live-Messe für

internationale Künste

www.alsterkult.de

Varietés in Deutschland

www.friedrichsbau.de

www.apollo-variete.com

GOP www.variete.de

www.berlin-revue.de

www.tigerpalast.com

www.wintergarten-variete.de

www.variete-et-cetera.de

www.chamaeleonberlin.de

www.krystallpalast.de

Ausgezeichnet als Schlagergruppe des Jahres 2012

DIE PALDAUER präsentieren Ohrwürmer, die Partystimmung garantieren, aber

auch einfühlsame, berührende und tiefgehende Songs die jedes Herz berühren.

www.paldauer.at

Paldauer-Office: Tel.: 0043-3150-2811 • Fax: 0043-3150-28116

37


Showszene aktuell / Events

www.kuenstler-magazin.de

Ein Stück Musikgeschichte kehrt zurück

ELVIS – DAS MUSICAL“ – Deutschland-Tournee 2016

Vom 27. Januar bis 5. Mai 2016 geht das Musical von Produzent

Bernhard Kurz zum zweiten Mal auf Tournee durch rund 70 Städte

in Deutschland mit Abstechern nach Österreich, Italien, Belgien

sowie in die Schweiz. Tourdaten unter: www.elvis-musical.co

10-Jahre Mother Africa - Die Jubiläumstour

European Youth Circus 2016 in Wiesbaden

Alle zwei Jahre steht Wiesbaden europaweit im Brennpunkt der

Zirkus-, Artisten- und Varietészene. Der European Youth Circus ist sowohl

für das internationale Publikum als auch für die Wiesbadenerinnen

und Wiesbadener ein besonderes Ereignis und damit eine der herausragenden

Kulturveranstaltungen Wiesbadens. Das international renommierte

Artistikfestival "European Youth Circus" wird vom 13. bis 16.10.

2016 erneut auf dem Dern'schen Gelände der hessischen Landeshauptstadt

stattfinden. Wie in den Vorjahren wurde ein Joint Venture

mit dem Zirkus Sarrasani getroffen, der im Gegenzug für zwei kostenfreie

Gastspiele 2016/2017 die Zeltbauten für das Festival zur Verfügung

stellt. Alle Artistikfreunde dürfen sich schon jetzt freuen.

Bewerbung 2016

Aufgerufen zur Bewerbung sind alle Artistinnen und Artisten zwischen

zwölf und 25 Jahren. Bewerbungsende ist der 31. Mai 2016

Zum zehnten Mal tourt Mother

Africa durch Deutschland und

weitere europä-ische Lander. Offizieller

Tourneeauftakt der 10-Jahre-Jubiläumstour

in Deutschland

war am 26. Dezember in Rostock.

Danach folgen bis Februar 2016

rund 40 Städte in Deutschland sowie

weitere in Österreich, Niederlande,

Dänemark und Italien. Zum

Jubiläum präsentiert Mother Africa

seine Erfolgsshow Khayelitsha,

die 2015 von Publikum und

Medien gleichermaßen gefeiert

wurde. Die Show stellt das gleichnamige

südafrikanische Township

in den Mittelpunkt von Geschichte

und Geschichten eines modernen

Afrikas, ohne die Wurzeln seiner

vielfätigen Kulturen zu ignorieren.

Das Treiben des Townships und

seiner Bewohner bildet mit Live-

Musik, Tanz und viel Akrobatik

den roten Faden der Show. Für

die neue Show Khayelitsha wurden

40 Künstler aus sieben afrikanischen

Nationen ausgewählt.

Alle Tourneedaten und Karten

finden Sie unter:

www.circus-motherafrica.de

38


Showszene aktuell

www.kuenstler-magazin.de

Feuershows mit CrossFire

Mit Kreativität, Humor und professioneller

Feuerperformance

gehen CrossFire weit über gewöhnliche

Feuershows hinaus.

Sie verbinden Theater, Kostüm,

Musik, punktgenaue Choreographien

und spektakuläre

Feuerartistik zu unvergesslichen

Gesamterlebnissen.

Mitreißende Feuer-Comedy,

flammendes Science-Fiction-

Epos, ergreifendes Feuer-Märchen

oder Ihre ganz eigene,

individuelle Feuerfantasie -

CrossFire ist Ihr Spezialist für

einmalige Feuershows passgenau

für Ihr Event!

CrossFire entführt Sie und

Ihr Publikum mit einmaligen,

explosiven Feuershows in

eine entrückte, wunderschöne

und manchmal zum Lachen

komische Welt aus

Feuer und Fantasie.

Das ist eine einmalige Show -

das ist Feuertheater - das

ist Ihre Feuerfantasie!

www.cross-fire.de

Pippo Azzurro

& Toni Munafó

ITALIEN lautet das Motto Ihres nächsten Events?

Ihr Stargast heißt Pippo Azzurro. Seit einiger Zeit wird PIPPO

AZZURRO von seinem Sohn Antonino (TONI MUNAFO) begleitet.

Wie der Vater ist auch der Sohn ein begnadeter Sänger. Mit seiner

etwas tieferen, kräftigeren Stimme singt er über 4 Oktaven. Ja,

der Apfel fällt nicht weit vom Stamm, was bedeutet - doppelte

Italo-Power für absolute Stimmung. Das ist nicht zu toppen.

Telefon: Mobil: 0171-6233495 • www.pippo-azzurro-net.de

39


Showszene aktuell / Events

www.kuenstler-magazin.de

Zum Weihnachtsshowtreff am

07.12.2015 öffneten sich die

Pforten vom Adlerpalast in Rüsselsheim

am Main. Der Saal

und die Bühne waren in ein

festliches Gewand geschmückt

und feierte zum 31. Mal, in 32

Jahren, das Fest der Liebe.

Begonnen hat Heike Reininghaus

mit einem besinnlichen Titel,

der davon handelt, dass sich an

Weihnachten alles nur noch auf

Geld und Geschenke konzentriert.

Es folgte Rolf Oswald mit

"St. Niklas war ein Seemann", mit

einer weichen, sanften doch aber

sehr kräftigen Stimme und Otti

Thomas gab ein selbst geschriebenes

Weihnachtslied zum Besten

"Weihnachten, Fröhliche

Weihnachten". Beide haben wunderbare

Stimmen und als die Kastellauner

Burgstadtsänger sind

sie ein wahrer Genuss für die

Ohren, was man bei "Süßer, die

Glocken nie klingen" und bei

"Stille Nacht" genießen konnte.

Stimmgewaltig war Volker Katzmarczyk,

ehemaliges Mitglied

der Gruppe Karat unterwegs.

Rosi Karger betrat dann das Parkett

und sang ihren Song "Liebeskummer

lohnt sich nicht", womit

Weihnachtsshowtreff in Rüsselsheim

sie absolut recht hat. Die Sängerin

stellte auch 2 neue Titel vor.

Zum einen "Immer wieder ja gesagt"

und "Komm, lass uns heute

tanzen gehen". Schwungvoll und

einladend zum Tanzen. Mr. Music,

Jürgen Vorrath zeigte heute seine

besinnliche Seite, entsprechend

der Weihnachtszeit. Zedith

bedachte mit ihrem Lied die Erinnerung

an ihren Mann, der dieses

liebte "Die Rose der Wahrheit".

Mit "Weihnachten im Stubaital"

versetzte sie uns in die Berge und

sah dort "Erwin, den dicken

Schneemann". Auch einen Zirkusartisten

der singt, war unter den

Künstlern. Giovanni Weisheit der

singende Artist stammt aus einer

großen Zirkusfamilie in Ungarn.

Die Bauchrednerin Rike Weiss

mit ihrer Puppe Brezel Linchen

sorgte für wahre Lachsalben.

Nico Descendre aus den Niederlanden

hat eine begnadete Stimme.

Viele sagen er singe wie Semino

Rossi, doch dem muss ich

widersprechen, denn Nico singt

noch besser und gefühlvoller.

Frauenpower pur steckt in Xandra

aus den Niederlanden. Sie sang

"Santa Claus is coming to town"

und mit "Little Drummer Boy", die

Musik hat sie extra aus den USA

kommen lassen, hat sie sich ein

Stück Kindheit bewahrt. Marvin

Krupp alias Teddy King brachte

uns Elvis Songs mit. Ein sehr mutiger

junger Mann, der trotz seiner

Behinderung mit so viel Liebe und

Gefühl zur Musik auf der Bühne

steht, gestützt von seinem Vater.

Kättl Feierdaach startete einen

Angriff auf die Lachmuskulatur.

Sie kam als süßeste Versuchung

zu Weihnachten für die Männer

durch den Saal. Mit einem Tannenbaumkalender

aus Filz, jeweils

vorne und auf dem Rücken

ließ sie die Herren zugreifen,

natürlich nur, in die kleinen Säcke,

in denen Schokolade war.

Happy Mike, heute in besinnlicher

Weihnachtsstimmung hatte sein,

"Last Chrismas" in Deutsch umgeschriebener

Version mitgebracht.

Genial präsentierte er den

tollen Weihnachtssong ""Merry

Christmas" von Udo Jürgens und

schwungvoll "In der Weihnachtsbäckerei".

Er ist ein wahrer Sonnenschein

immer gut gelaunt,

richtig kess und frisch, mit einer

supertollen positiven Ausstrahlung.

Gabrielle Draudt betrat als

letzte Künstlerin des Abends die

Bühne des Weihnachtsshowtreffs

in Rüsselsheim am Main. Mit "My

heart will go on" und einen Song

von Edith Piaf "Non je ne regrette

rien" beendete sie, in einem tollen

Nikoline Kleid, den Abend.

Durch das Showprogramm führte

sehr informativ und charmant und

kess Gaby Krebs, teilweise auch

Heinz aus Mainz.

Gabriele Reinhart

Großes BIG BAND BATTLE im Wintergarten

Am 18. Januar 2016 um 20 Uhr live und in Farbe

Swing-Liebhaber aufgehorcht! Am 18. Januar 2016 gibt es im Wintergarten ein ganz

besonders einzigartiges Ereignis: Seien Sie Gast eines Big Band Battles, wie man es erstmals

in den 30er Jahren in Amerika erleben konnte. Andrej Hermlin und das Swing Dance

Orchestra werden an diesem Abend gegen Ondrej Havelka und die Melody Makers aus Prag

in einem legendären Big Band-Musikwettstreit antreten. Damit stehen insgesamt knapp 40

Musiker auf der Wintergarten-Bühne und lassen die große Swing-Ära wieder aufleben. Am

Ende kürt das Publikum einen Gewinner. Und wie für einen klassischen Swingabend selbstverständlich,

soll auch beim Big Band Battle am 18. Januar im Wintergarten kräftig das

Tanzbein geschwungen werden. www.wintergarten-berlin.de

40


Showszene aktuell / Country

www.kuenstler-magazin.de

Adam & Brooks - Two Of A Kind

Trotz anhaltenden Booms im

Mutterland USA ist Country Music

in Deutschland noch immer

eine Marktnische für Insider.

Aber was wäre eine Musikrichtung

ohne ihre "Macher"?

Nominiert als Künstler des Jahres 2016

schichten musikalisch erzählt.

Den beliebten Fachmedienpreis

des Showtrteff hat Adam gleich

2 x mitnehmen dürfen als Singer&Songwriter

2014 und 2013

Moderator des Jahres.

Dazu zählen ohne Zweifel

Lutz Adam, in der Szene unter

seinem Kürzel "L.A." bestens bekannt

und Elke Brooks, Frontfrau

der Band Louisiana On Tour.

Während Adam Musik der verschiedensten

Richtungen vorerst

lediglich konsumierte und eine

umfängliche Plattensammlung

aufbaute, machte er sein musikalisches

Faible zum Beruf und arbeitete

als Schallplattenverkäufer

sowie Vertreter einer bekannten

Plattenfirma. Von 1989-2004 war

er als Plattenrezensent für ein renommiertes

deutsches Country-

Magazin sowie von 1995-2007

für die Country Night mit Rainer

Kresse beim SWR4 tätig. Dies

brachte ihm auch den Namen

"L.A." ein, da alle Rezensionen

mit dem Kürzel des Autors unterzeichnet

waren.

Elke Brooks ist eine erfahrene

Frontfrau. Ihre Wurzeln gehen

zurück bis nach Texas. Sie ist

nicht nur in Deutschland bekannt,

sondern auch weltweit.

Gerade 18 Jahre jung, wurde sie

von Wolfgang Mewes entdeckt,

der sie als Leadsängerin in die

Gruppe "Arabesque" aufnahm.

Nach nur sechs Monaten verlies

Brooks Arabesque und gründete

ihre eigene Countryband "Four

Wheel Drive". Sie spielte professionell

für verschiedene Agenturen

in ganz Europa. Mit Marlboround

Jack Daniels-Werbeverträgen

ging es weiter quer durch Deutschland.

Auch diverse Gastronomie-

Firmen aus Amerika, die ihre

Steaks an den Mann bringen

wollten, haben sie engagiert.

1995 flog Adam nach Nashville/

TN und nahm dort sein erstes

Album "I Want You" mit erstklassigen

Musikern, die bereits für Stars

wie Garth Brooks Emmylou Har

ris, Waylon Jennings und Hank

Williams Jr. gearbeitet hatten,

in den County Q Studios auf.

Sein Song "Light Of Heaven"

wurde von der German American

Country Music Federation, mit

dem Award "Song des Jahres

1995" ausgezeichnet und konnte

sich gegen die starke Konkurrenz

Tom Astor und Truck Stop durchsetzen.

1997 setzte er eine Maxi-

CD nach, auf der L.A. auch erstmals

auch einen Song in deutscher

Sprache veröffentlichte. Mit

Erfolg wagte er sich an eine von

ihm selbst nachgedichtete Version

des Allison Krauss-Hits "When

You Say Nothing At All" unter dem

Titel "Auch ohne ein Wort". Belohnt

wurde diese Mühe mit dem

Einstieg in die Hitparade des

Fernfahrer auf Platz 5. 2004 bekam

Adam mit seiner Band Road-

Side 2 Auszeichnungen der Independent

Country Music Assosiation

Germany 1 x Band Of The

Year und für "Downtown Nashville"

den Award Song Of The Year

Bei dem jährlichen Country-Festival

in Frankfurt, zu dem alle Stars

aus Amerika kamen, war Brooks

eine der ersten deutschen Frauen,

die Country sangen. Zusammen

mit Emmylou Harris, Rattlesnake

Annie, Bobby Bare, Jerry

Lee Lewis, Dolly Parton, Waylon

Jennings, den Bellamy Brothers

und vielen mehr war Brooks bereits

auf der Bühne. Auftritte in

Frankreich, Österreich und der

Schweiz runden diese Bio nur

auf. Mit ihrer warmen und authentischen

Stimme bringt sie ihre

Songs stets glaubhaft dem Publikum

rüber. Wer sie einmal gehört

hat, vergisst diese Stimme sicherlich

nicht. Während sie mit ihrer

Band Louisiana ein festes Programm

hat, ist Elke Brooks nunmehr

auch solo unterwegs mit

eigenen Songs.

L.A. hat von Anfang an einen unverwechselbaren

Personalstil bei

der Interpretation seiner Lieder

gefunden. Ob er bekannte Songs

seiner Vorbilder oder vornehmlich

eigenes Material singt, seine

Stimme bleibt immer erkennbar

oder wie ein Kritiker einmal treffend

bemerkte: "L.A. hört man

durch 17 Türen". Dabei stehen

seine Sangeskünste nicht im Vordergrund,

vielmehr ist es die Interpretation

seiner eigenen Songs,

denen er sein ureigenes Gefühl

einbringen kann, alltägliche Ge

Aus einer Laune heraus brachten

die beiden nur so zum Spass mal

im Showtreff Rüsselsheim an einem

Montagabend im Mai 2015

den Song "Jackson" von Johnny

Cash und June Carter Cash und,

es hat funktioniert. Dem Publikum

hat es gefallen und man wollte

gerne mehr haben. Nun denn,

dann haben sich L.A. (Adam) und

Elke (Brooks) zusammen getan,

ein paar Songs geprobt und im

Monats Showtreff August 2015

gemeinsam vorgetragen.

Das Ergebnis: Adam & Brooks,

ein Duo das sich hören lassen

kann. Eigene und auch Coversongs

werden authentisch im besten

Countystyle vorgetragen, hier

merkt man förmlich wie sehr

die Beiden ihre Musik lieben.

Mit ihrer ersten gemeinsamen

CD Adam& Brooks - Two Of A

Kind kommt im März 2016 schonmal

eine recht passable musikalische

Visitenkarte auf dem Markt.

Buchbar sind beide als Solo Act,

Duo oder aber mit den Bands.

www.road-side.de

Telefon: 06251-8603716

www.louisiana-ontour.de

Telefon: 06258-904071

41


Kleinanzeigen

www.kuenstler-magazin.de

GET READY

Musikverlag

(Rundfunk- & TV-Promotion)

Manfred Knoke

Künstler des

Jahres 2015

sucht Interpreten mit originellem

Repertoire. Sänger(in) und

Tänzerinnen/Models für Dance-Acts

gesucht. Veröffentlichungen bei

diversen Plattenfirmen. CD an:

Herausgeber: Georg Dull

GET READY MV, Am Hahnsberg 2

53424 Remagen

Tel.: 02228-549 Fax: 02228-453

www.getready-music.de

www.hypnopower.de

IMPRESSUM

Das Künstler-Magazin

erscheint 4 x jährlich in der

gedu Werbe- und Verlags-GmbH,

Hanfäckerweg 29,

D-71069 Sindelfingen-Maichingen

Telefon.: 07031-7388-0

Telefax: 07031-7388-20

eMail: info@gedu.com

Internet: www.gedu.com

Künstler-Magazin - Offizielles Organ

des Internationalen Fachverband

Show- und Unterhaltungskunst e.V.

Gesamtherstellung und Vertrieb

gedu Werbe- und Verlags-GmbH

Redaktion

Georg Dull (verantwortlich),

Freie Mitarbeiter: Christian Dull

IFSU RA Roland Voges, Frank Stiller

Uwe Hübner, Gerhard Otterbein

Manfred Knoke, Franziska Maier,

Michael Stange, Koch Universal Music,

Eveline Grumpe, Harry Fox

Jascha Klaar 2016

im Apollo Varieté

Aufgrund der großen Nachfrage

ist Sascha Klaar wieder am

11. Januar 2016 im Apollo Varieté

Theater Düsseldorf zu Gast mit

seiner einmaligen Piano Show

THE BEST OF aus Musik, Artistik

und Leidenschaft!

www.apollo-variete.com

Deutschland such

den Superstar 2016

2016 gibt's "No Limits

Shooting-Star Vanessa Mai,

Schlagerstar Michelle sowie

Scooter-Frontman H.P. Baxxter

sitzen in der neuen Staffel von

"Deutschland sucht den Superstar"

neben Dieter Bohlen, Erfolgsproduzent

und Jurymitglied

der ersten Stunde, in der Jury.

Die 13. Staffel startet am 2. Januar

2016, 20.15 Uhr mit 21 Folgen.

Geburtstage 2016

DJ Ötzi

07.01.1971

Peter Sebastian

08.01.1958

Anzeigenleitung:

Ingrid Hoffmann, Tel.: 7388-15

Abonnenten-Service

Ein Jahresabonnement (4 Ausgaben)

kostet im Inland 24.- EUR inkl. MwSt.

Für unverlangte Manuskripte, Fotos

und Zeichnungen wird keine Haftung

übernommen.

gedu auf Facebook

gedu ist mit allen Produkten

mit jeweils einer Fanpage auf

Facebook vertreten.

www.facebook.de/geduverlag

News, Stars, Hitparaden, Community,

für alle, die flotte Schlager

und Disco Fox Musik mögen,

gerne tanzen, Party feiern, ...

www.hitparadies.de

Christian Anders

15.01.1945

Hansi Hinterseer

02.02.1954

Tony Marshall

03.02.1938

Charly Brunner

28.02.1955

Thomas Anders

01.03.1963

Besuchen

Sie uns auf

Facebook

Franz Lambert

11.03.1948

© Copyright 2016 by gedu Werbeund

Verlags-GmbH. Eingetragen im

Registergericht Stuttgart HRB 242149

Peter Kraus

18.03.1939

Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck,

auch auszugsweise, nur mit schriftlicher

Genehmigung des Verlages.

Die mit Namen gekennzeichneten

Beiträge geben nicht unbedingt

die Meinung der Redaktion wieder.

Besuchen Sie uns auf

Stand Nr. 2.10.38

Kulturbörse Freiburg

42


Das Ziel von Holliewald ist, dem Kunden ein möglichst niveauvolles und komplexes Angebot aus einer

Hand unterbreiten zu können. Zur richtigen Zeit am richtigen Ort oder besser gesagt, die richtigen Künstler

für die entsprechende Veranstaltung, lautet die oberste Direktive von Holliewald. Ihre Wahl ist unser Ziel.

Künstler des

Jahres 2015

Team Holliewald • Am Löh 4 • 57462 Olpe • wh@holliewald.de

02761/9432928 • 0171/3345182 • www.holliewald.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine