20.01.2016 Aufrufe

FL-Pflege F140416 (de) A5S4

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

Pflege

Das Beewair System:

Ein präventiver Schutz ist die beste Medizin

www.beewair.de

Der Mensch atmet am Tag um die 18.000 Liter Luft. An die 15.000 Liter davon

im geschlossenen Raum, wo die Luft heutzutage 5 bis 20 mal verschmutzter

ist als draußen. Die Folge sind Allergien, Kopfschmerzen, Augenreizungen…

Getrunken werden lediglich 2 Liter am Tag. Diese stehen jedoch unter

ständiger Kontrolle. Höchste Zeit die gleichen, hohen Qualitätsmaßstäbe und

Sicherheitsstandards auch an unsere Raumluft zu stellen. Mit Beewair. Immer

und überall. Im Gesundheits- wie im Schulwesen, im Gastgewerbe wie in den

eigenen vier Wänden, beim Tierarzt, beim Friseur oder im Büro:

!

DIE BEREICHE

• Gesundheitswesen:

- Kliniken

- Arztpraxen

- Labore

- Pflege

• Gastgewerbe:

- Gaststätten

- Hotels / Pensionen

- Kantinen

• Schulwesen:

- Schulen

- Kindertagesstätten

- Universitäten

• Beauty:

- Friseure

- Kosmetikstudios

- Nagelstudios

- Wellnesszentren

• öffentliche Gebäude:

- Büros

- Veranstaltungsräume

• Privathaushalte

Gute Luft

ist ein Stück

Lebensqualität

Der Mensch verbraucht am Tag durchschnittlich:

2 Liter Wasser

Ob Autoabgase in den Städten oder Güllegestank auf dem Land –

Geruchsbelästigung und Luftverschmutzung sind allerorts ein Reizthema.

Doch weitaus dickere Luft als im Freien herrscht in geschlossenen Räumen.

Zum Beispiel in Alten- und Pflegeheimen. Hier, wo über 60 bis 70 Prozent

der Bewohner nicht mehr selbstständig zur Toilette gehen können, wo die

Pflegekräfte sieben Tage die Woche an ihre Grenzen und darüber hinaus

gehen. Hier ist die Luft bis zu 20 mal schlechter als draußen.

Beewair Distribution GmbH

Basler Straße 115

79115 Freiburg

Fon: +49 (0) 761 47 87 160

www.beewair.de

Grippe- und Noroviren, Salmonellen, Tuberkolosebakterien und multiresistente

Keime, Miefmoleküle und Stinkstoffe greifen die Gesundheit an. Das beste

Abwehrsystem ist gute, geruchsneutrale Luft. Made by Beewair. Investieren Sie

in die Güteklasse Ihrer Luft und damit in die Rentabilität Ihrer Einrichtung. Denn

Lebensqualität ist riech- und rechenbar.


Das Beewair System:

Die Lösung für alle öffentlichen & privaten Bereiche

Die Weltneuheit:

Gesunde Atemluft mit DBD-Lyse ® -Technologie

DIE IDEE

Beewair wandelt mit Schadstoffen, Viren, Bakterien, Gerüchen,

Allergenen… belastete Raumluft in keimfreie Atemluft um. Und das

ganz ohne chemische Zusätze oder Filter, ohne schädliche Gase

wie Ozon freizusetzen, ohne Rückstände zu hinterlassen und ohne

aufwändige Wartung.

ENTKEIMUNG

Zersetzen von

Schadstoffen

Allergenen

Bakterien

Viren

NEUTRALISATION

Beseitigen von

hartnäckigen

organischen

Gerüchen

DIE TECHNIK

Beewair spaltet mittels der DBD-Lyse ® die Schadstoffmoleküle in

stabile, natürliche Bestandteile der Luft wie Wasser H 2 O, Sauerstoff O 2 ,

Stickstoff N 2 und Kohlendioxid CO 2 .

SCHLECHTE LUFT

Schadstoffe

Bakterien

Viren

Allergene

Ozon

VOC

Gerüche

DBD-Lyse ®

REINE LUFT

Sauerstoff

Kohlenstoffdioxid

Stickstoff

ENTFERNUNG

Auflösen von

flüchtigen

Kohlenwasserstoffen

(VOC)

Die Wirksamkeit der DBD-Lyse ® wurde vom international renommierten Prüf- und Zertifizierungslabor Intertek

bestätigt: In einem 60 m 3 großen Raum – entspricht einem Zimmer mit 24 m 2 – wurden innerhalb einer Stunde

95 % aller Bakterien, Viren, Schimmelpilze… entfernt. Nach zwei Stunden war der Raum zu 99,98 % keimfrei.

VERKETTUNG

Kontinuierliche, gleichzeitige

und rückstandslose

Eliminierung aller negativen

Faktoren

Die Luft im Innenraum ist rein und

bleibt es auch. Dank Beewair schließen

Sie die letzte noch offene Lücke eines

ganzheitlichen Hygienekonzeptes.

DER ERFOLG

Dichte der Luftverschmutzung

Start DBD-Lyse ® Zwischenfall

erneute

Luftverschmutzung

Zeit

Start: Mit Inbetriebnahme des Beewair beginnt die Luftreinigung.

DBD-Lyse ® : Aufspalten und Mineralisieren der belasteten Luft bis sie sauber ist.

Die Dauer hängt von der Raumgröße und dem Grad der Luftverschmutzung ab.

Zwischenfall: Wird ein Fenster geöffnet, kommt ein Hund herein oder niest der

Bewohner, beginnt der Zersetzungsprozess sofort von neuem. So bleibt die Raumluft

dauerhaft unbelastet.

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!