Aufrufe
vor 2 Jahren

INDISCHER OZEAN

2015-RCF_Katalog_Indonesien_web-klein

MALEDIVEN Bathala

MALEDIVEN Bathala Bathala Island Resort *** Lage: Die ca. 300 x 150 m große Insel liegt am östlichen Außenriff des Nord-Ari-Atolls, ist von einem traumhaften Sandstrand umgeben uns ist schon seit Jahren bei Tauchern sehr beliebt. Die Transferzeit mit dem Wasserflugzeug beträgt ca. 10 Minuten. Hotel: Die typisch maledivische Insel ist ca. 300 m lang und ca. 150 m breit. Aufgrund ihrer beliebten Tauchgründe ist die Insel ideal für Taucher und Schnorchler. Die 48 Rundbungalows (Einzelbungalows) verteilen sich über die üppige, reich mit tropischer Vegetation bedeckte Insel. Zu den weiteren Annehmlichkeiten des Hotels gehören eine Rezeption, ein offenes Restaurant, in dem Sie in relaxter Atmosphäre Ihre Mahlzeiten einnehmen, eine Bar mit integriertem Coffeeshop sowie ein kleiner Souvenirshop. Unterbringung: Die 48 einzelnen Rundbungalows sind aus fossilem Korallengestein gebaut und besitzen alle ein halboffenes Bad mit Kalt - und Warmwasserdusche/WC, eine Terrasse, eine Minibar und eine Klimaanlage. Verpflegung: All Inclusive. Vollpension. Frühstück, Mittag- und Abendessen in Buffetform. Nachmittags Kaffee/Tee und Snacks im Hauptrestaurant. Getränke im Glas (Wasser, Softdrinks, Bier, Hauswein, ausgewählte Spirituosen (keine Premium Marken, frische Säfte und Cocktails) 10.00 Uhr – 24.00 Uhr. Sport & Unterhaltung: Gelegentliche Abendunterhaltung Inklusive: Tischtennis, Beach Volleyball, Schach und Darts. Gegen Gebühr: Tauchen und Schnorcheln. 6

Bathala MALEDIVEN Diving Centers Werner Lau Bathala Die Taucherinsel schlechthin Attraktives Hausriff ROBINSON-FEELING PUR Basisinfo: Die seit mehr als 25 Jahren legendäre Tauchbasis der Taucherinsel Bathala im Nord-Ari-Atoll wurde im November 2011 von Werner Lau übernommen. Die Tauchschule wurde speziell für die Bedürfnisse der Taucher konzipiert und nach neuesten Standards ausgestattet. Tauchteam: Die Tauchbasis steht unter professioneller und deutschsprachiger Leitung. Tauchbetrieb: Es werden Bootstauch-gänge, Nachttauchgänge, Early Morning Dives und Hausrifftauchgänge angeboten. Das Bathala Hausriff kann über 4 Eingänge (mit Flaschen-Shuttle-Service) bequem betaucht werden. Mit dem Boot werden ca. 30 verschiedene Tauchplätze angefahren, darunter bekannte Spots wie Fishead, Maaya Thila, Maaga Tila (Shark Point) oder auch das Halaveli Wrack. Tauchausbildung: Es werden Tauchkurse vom Open Water über Advanced bis hin zum Dive Master nach CMAS, SSI und PADI angeboten. Maximal 2 Schüler werden von 1 Tauchlehrer unterrichtet. Dies garantiert eine individuelle Ausbildung. 7

Paradiesische Traumresorts im Indischen Ozean ... - Vamizi Island
Reisekatalog Indischer-Ozean
indisch ozean - Cruising Reise
Indischer Ozean 2017/18
2019-Indischer-Ozean-Katalog
2018-Indischer-Ozean-Katalog
Indischer Ozean 2017/18 - Schweizer Preise
Indischer Ozean 2018/19
Tischler Reisen - Indischer Ozean 2018-19
sun and fun tauchen 2012 - komplett.pdf
Philippinen 2009 - Dive Center Scuba Do
Mauritius — Perle im Indischen Ozean
AFRIKA ORIENT INDISCHER OZEAN
Der Philippinen - Action Sport
INDISCHER OZEAN - Wählen Sie aus unseren Reisezielen Ihr Ziel ...
sun and fun tauchen 2011 - Tauchreisen.de
AFRIKA ORIENT INDISCHER OZEAN - TUI.at
Tauchreisen . Traumreviere 2012 - Blue Ocean Wassersport
das senden wir Ihnen 6 x pro Jahr pünktlich per Post ... - Sun and Fun
Indischer-Ozean.pdf
SRI LANKA |Die Perle des Indischen Ozeans - Jumbo Touristik
Italien vom Sepzialisten.
MANTA MaledivenSriLanka 1112