StadtAnzeiger Dülmen KW 6

StadtAnzeigerCoe

Foto: Alexander Bitting

SEIT 1985 IHRE ZEITUNG IM KREIS – JEDEN MITTWOCH NEU – AUFLAGE: 57.950

StadtAnzeiger

www.stadtanzeiger-coesfeld.de

24-Std.-Hotline: 02541/94 07 -01

CASA MODA

JEDER PULLOVER

oder

JEDE STRICKJACKE

(auch in Übergrößen)

JEDES HEMD

bis Gr. 48/50, sportiv

20,-

Jetzt noch schnell einen der letzten

SEAT ALTEA/XL zu Sonderkonditionen sichern!

Tageszulassungen/VFW

8xSeat Ibiza ab 12.240,– €

z.B. 3-türig, Klima, Radio CD/MP3, ESP, ZV, Alufelgen,

Airbag, elektr. Fensterheber u.v.m.

SEAT IBIZA, Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,9 -3,4 l/100 km, CO2-Emission

kombiniert: 139 -89g/km, CO2-Effizienzklasse E-A+*

9xSeat Altea/XL ab 19.290,– €

z.B. Climatronic, Einparksensoren, Sitzheizung, ESP,

el. Fensterheber, Airbag, Alufelgen, ZV mit FB u.v.m.

SEAT Altea/XL Kraftstoffverbrauch kombiniert: 6,5 -4,5 l/100 km, CO2 Emissionen

kombiniert: 152 -119 g/km, CO2-Effizienzklasse D-A

*Die angegebenen (kombinierten) Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren (VO (EG)

715/2007 in der gegenwärtig geltenden Fassung) ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein

einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes, sondern dienen allein Vergleichszwecken

zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Der Kraftsstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines

Fahrzeuges hängen nicht nur von der effizenten Ausnutzung des Kraftstoffes durch das Fahrzeug ab,

sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst.

Autohaus Wilstacke+Growe

Hauptstraße 3, 48249 Dülmen-Rorup

Tel. 02548/91999-28, www.wilstacke-growe.de

Große Hausmesse

von Do., 11.02. bis So., 14.02.2016

In einer der größten Kaminofen-Ausstellung

im Münsterland.

Über 80 Kamine, Kaminöfen und Schornsteine.

•Top-Messe-Aktionen •Bestpreisgarantie

www.ofentraum-

loverre.de

35,-

KUPFERPASSAGE | COESFELD

TEL. 02541/7 18 19

Für das leibliche Wohl wird gesorgt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Loverre

Kamine &

Kachelöfen

Münsterstraße 1

48249 Dülmen

Telefon

02594-9995928

DÜLMEN

COESFELD · BAUMBERGE · LETTE · ROSENDAHL · GESCHER · LEGDEN

Justus Becks

ist bei den

Olympischen

Winter-

Jugendspielen

dabei

Seite 14

Norwegen

ruft

Blick ins Reagenzglas

DÜLMEN. Als Zellforscher betätigen sich

Schüler der Dülmener Gymnasien. Das Schülerlabor

zeigt sich dabei als echte Talentschmiede,

viele der Schüler sind den Wegauch

beruflich weiter gegangen. Seite 3

WIR LASSEN SIE NICHT IM KALTEN SITZEN…

MEYER

THOMAS

Heizung.Sanitär.Solar

Thomas Meyer

Meisterbetrieb

Pastorskamp 6

48301 Nottuln

Ausgabe 6 10. Februar 2016

Mobil 0174 -9724928

Telefon 02509 -994514

Internet www.meyer-hss.de

Unternehmen „Zukunft“

KREIS COESFELD. ImSonderteil Unternehmen

„Zukunft“ befinden sich viele Informationen

rund um die Themen Beruf, Weiterbildung

und Ausbildung. Außerdem sind reichlich

Stellenangebote enthalten. Innenteil


Foto: dpa/Gustavo Amador

SC 2 Thema des Tages

Mittwoch, 10. Februar 2016

Kleine Mücke,

große Sorgen?

Wie gefährlich ist das Zika-Virus?

Alle Jahre wieder gibt es Meldungen

über neue, ansteckende

Viren. Ob Vogelgrippe,

Schweinepest oder Noro-

Virus, schnell schwappt eine

vage Angst in Panik um. Momentan

beherrscht das Zika-

Virus die Berichterstattung,

erste Fälle sind in Deutschland

aufgetreten. StadtAnzeiger-Redakteurin

Alexandra

Schlüterhat Dr.Heinrich Völker-Feldmann

vom Kreisgesundheitsamt

befragt.

Gibt es Grund zur Sorge,

dass das Zika-Virus sich

auch hier ausbreiten

könnte?

Dr.Völker-Feldmann: Das Zika-Virus

wird von bestimmten

Mückenübertragen. Der

Übertragung von Menschzu-Mensch

wird vom Robert-Koch-Institut

bisher

keine Bedeutung beigemessen.

In Deutschland wird

bislang kein Risiko für eine

Ansteckung gesehen. Denn

die übertragende Gelbfiebermücke

kommt hier nicht

vor. Auch eine andere Mückenart,

vonder nochnicht

bekannt ist, ob sie das Zika-

Virus überträgt –die asiatische

Tigermücke – kommt

nur sehr punktuell in Süddeutschland

vor. Eine Mücke

müsste sich auch erst

einmal selbstaneinem Zika-

Patienten infizieren, bevor

sie das Zikavirus weiterverbreiten

könnte.

Was sind Symptome beziehungsweise

wie gefährlich

ist das Virus?

Dr.Völker-Feldmann: Am

häufigsten sind Hautausschlag,

Kopf-, Gelenk- und

Muskelschmerzen, Bindehautentzündung

und Fieber.Die

Symptome treten in

einem Zeitraum vondreibis

zwölf Tagen (meist drei bis

siebenTage) nacheinem infektiösen

Mückenstich auf

und halten bis zu einer Wochean.

Eine Behandlung im

Krankenhaus istmeistnicht

erforderlich. Ein großer Anteil

der Infektionen verläuft

vermutlich asymptomatisch,

das heißt, die Betroffenen

haben keinerlei Symptome.

Ein möglicher Zusammenhang

zwischen einer Zikavirusinfektion

in der

Dr. Heinrich Völker-Feldmann

Foto: Kreis Coesfeld

Schwangerschaft und Hirnfehlbildungen

beim ungeborenen

Kind wird derzeit

untersucht.

Wer ist besonders anfällig

bzw. sollte sich besonders

schützen?

Dr.Völker-Feldmann: Es gibt

Hinweise, dass eine Infektion

mit dem Zikavirus in

der Schwangerschaft zu

Fehlbildungen des Gehirns

beim ungeborenen Kind

führen kann. Die bei Zikavirus-Infektionen

beschriebenen

einzelnen Todesfälle

traten offenbar bei Menschen

mit schweren Vorerkrankungen

auf.

Was muss man bei Reisen

in stärker betroffene Länder

beachten?

Dr.Völker-Feldmann: Reisende

in tropische Länder

sollten über den aktuellen

Stand der Zikavirus-Infektionen

in der jeweiligen Region

unterrichtet sein. Sie

sollten sich in geschlossenen

Räumen und im Freien

gegen Stechmücken schützen,

zum Beispiel durch Insektenschutzmittel

und lange

Kleidung. In nicht-klimatisierten

Zimmern sollten

Fenster- und Bettnetze genutzt

werden. Nach Möglichkeit

sollten Schwangere

Reisen in Gebiete mit aktuellen

Zika-Ausbrüchen vermeiden.

Auf jeden Fall ist

auf einen konsequenten

Mückenschutz (Expositionsprophylaxe)

zu achten.

Spezielle Hinweise für Reisende

nach Brasilien sind

auf der Internetseite des

Auswärtigen Amtes abrufbar.

Spezielle Hinweise für

Schwangere, die in tropische

Gebiete reisen wollen,

hat die Deutsche Gesellschaft

für Tropenmedizin

(DTG) veröffentlicht.


SD 3 Lokales

Mittwoch, 10. Februar 2016

Zellen im Blick

Schüler forschen im eigenen Labor

Von Alexandra Schlüter

AGs gibt es viele. Die einen

schreiben für die Schülerzeitung.

Andere sind sportlich

aktiv. Wieder andere hegen

und pflegen Tumorzellen. Im

Schülerlabor von Dr. Dresemann

haben schon einige

ihre Leidenschaft für Medizin,

Pharmazie und Co. entdeckt.

DÜLMEN.AmAnfang steht

die Theorie. Die Schüler,die

sich im Unterricht für die

AG empfohlen haben, müssen

erstmal Wissen über Zellen

erwerben. Wasbrauchen

Zellen? Wie pflegt man die

Kulturen? Wie funktioniert

Forschung an den Tumorzellen?

Seit vielen Jahren beantwortet

Dr. Gregor Dresemann

geduldig die Fragen

seiner Zöglinge, gibt Tipps

und freut sich über Fortschritte.

Unddie sind gewaltig

–regelmäßig darf die AG

ihre Ergebnisse beim Wettbewerb

„Jugend forscht“

präsentieren und hat auch

schon Preise abgestaubt.

Als junger Arzt kam Dr.

Dresemann in den Besitz

von Tumorzellen und entschloss

sich, gemeinsam mit

Schülern anden Zellen zu

forschen. Zunächstnochim

Dülmener Krankenhaus,

später im Labor des CBG.

Die Grundausstattung hat

er aus eigener Tasche gesponsert,

der laufende Betrieb

wird über Spenden finanziert.

So müssen vor allem Medikamente

besorgt werden,

um die Versuche durchführen

zukönnen. „Wir haben

zum Glück Partner, die uns

helfen. Eine Apotheke hilft

uns mit dem Medikamenten,

Prof. Thanos von der

Augenklinik Münster verhilft

uns zu Zellen“, erläutert

Dresemann. Auch ehemalige

Schüler, die mittlerweile

ihren Weg gemacht

haben, unterstützen gerne

das Schülerlabor.

Schwieriger wird esdann

schon, wenn ein Gerät kaputt

geht. Wie die Zentrifuge,

die mittlerweile so alt

war, dass kein Ersatzteil

mehr zu haben war. „Da

musste dann halt eine neue

her“, so Dresemann. Stolz ist

er auf die Ausstattung des

Labors, das sich durchaus

Elena Fischer,Leonie Hericks,Claravon der Haar,Laura Cleve und Malin Stüwe (v.l.) arbeiten

unter Anleitung von Dr. Gregor Dresemann.

Fotos: as

mit denen an der Universität

messen könne.

Die Ideen für Versuche

entwickeln die Schüler

selbst. So soll aktuell die

Auswirkung von Colchicin

auf Tumorzellen geprüft

werden. „Wir brauchen das

aber als sterile Lösung, und

da fangen die Probleme

schon an“, so Dresemann.

Erst über Umwege konnte

das Mittel in gewünschter

Form besorgt werden, jetzt

ist esanden Schülern, den

Versuch weiterzuführen.

Das bedeutet auch, dass es

keine Ferienzeiten gibt. Jemand

muss die Zellen pflegen,

das Medium wechseln

und dafür sorgen, dass alles

läuft.

Wer einmal mit der Zellforschung

begonnen hat,

bleibt oft dabei. Dresemann

weiß vonvielen ehemaligen

Schülern zuberichten, die

den Weg nach dem Abitur

beruflich weitergegangen

sind. Auch für die Mädels

der aktuellen Forschungsgruppe

istdas eine echte Option

–alle wollen in irgendeiner

Form weiter am Ball

bleiben.

Vorder Praxis stehtdie Theorie –Dr. Dresemann erklärt, der

Nachwuchs hört zu.

Malin Stüwe zeigt den Brutschrank

für die Zellen.

In den Reagenzgläsern schlummern die Zellen, die Farbe des

Mediums zeigt die Aktivität an.

MITTAGSKARTE vom15. bis 20. Februar 2016

VonMo. bis Sa. von 11.30 bis 16 Uhr. Zujedem Gericht reichen wir Ihnen eine Tagessuppe u. Dessert.

Mix-Grill Gegrilltes Fleisch mit Djuvec-Reis, Pommes frites und Salat d 7,00

Leber „Balkan-Art“ Zart gegrillte Leber m. Speck, Djuvec-Reis, Pommes frits und Salat d 7,00

Spaghetti „Frutti di Mare“ mit Meeresfrüchten, in einr Tomaten-Knoblauchsauce d 7,50

Raznjici Zwei gegrillte Spieße mit Djuvec-Reis, Pommes frites und Salat d 8,00

Puten-Geschnetzeltes in einer feinen Sauce mit Butternudeln und Salat d 8,00

Lachs vomRost Gegrillter frischer Lachs in einer Krabbenrahmsauce, Salzkartoffeln und Spinat d 8,00

„Hüftsteak“ in einer feinen Kopfchampignon-Rahmsauce, mit Pommes frites und Salat d 8,50

„Peperonata“ Geschnetzteltes Fleisch gedünstet mit frischen Tomaten, Paprika und

Zwiebeln, dazu Djuvec-Reis d 6,50

Texas-Filet Medaillons mit Pfefferrahmsauce, Pommes frites und Salat d 7,50

„Hähnchenfrikassee“ dazu Butterreis, Rösti und Salat d 6,50

Öffnungszeiten: Von11.00 bis 24.00 Uhr durchgehend geöffnet. Kein Ruhetag!

Café -Restaurant

Hotel

Dülmener Hof

Halterner Straße 178

48249 Dülmen

Telefon

(02594) 86 00 20

Kostenlose Parkplätze

direkt am Haus!

Inventurverkauf

Mittwoch

10.

Februar

Inventurverkauf

Donnerstag

11.

Februar

Inventurverkauf

Freitag

12.

Februar

Inventurverkauf

Samstag

13.

Februar

Letzte Chance!!!

Auf ALLE Teppiche *

*ausgenommen

mechanisch

hergestellte

Teppiche

75 %

Ascheberger Straße 30 O 59348 Lüdinghausen

Telefon 02591/799177


SD 4 Lokales

Mittwoch, 10. Februar 2016

Kurz notiert

Unfallzeugen

gesucht

Satte Farben

Werke von Hedwig Jasper inder Bücherei /Ausstellung bis zum 19. März zu sehen

BULDERN. Am6.Februar

(Samstag) um 15.15 Uhr

fuhr ein 85-jähriger Fahrradfahrer

aus Dülmen von

einer Hofzufahrt auf die K

13.Hier kollidierte er mit

einem 63-jährigen Motorradfahrer

aus Datteln, der

die K13aus Richtung Buldern

kommend befuhr. Die

Polizei sucht einen Autofahrer,

der die K13direkt

vor dem Motorradfahrer befuhr

(' 02594/7930).

Gemeinsam

beten

RORUP. AmSamstag (13.

Februar) lädt das Kloster

Maria Hamicolt, Klosterweg

3, von 19.30 bis 21 Uhr

unter dem Motto „Kommt,

jetzt ist die Zeit wir beten

an.“ zur gemeinsamen Anbetung,

zum Singen, Lobpreis

und zur Fürbitte ein.

Fortbildung für

Erzieherinnen

DÜLMEN. Am4.März

(Freitag) lädt die FBS von 9

bis 16 Uhr zu einer Fortbildung

für Erzieherinnen

zum Thema „Körper –Liebe

–Doktorspiele“ in die

Kirchgasse 2ein. Anmeldung

und Information

unter ' 02594/9 43 00.

Von Alexandra Schlüter

Ein alter,fastvergessener Koffer

mit Ölfarben war es, der

Hedwig Jasper von der Aquarell-

zur Ölmalerei gebracht

hat. Es war wohl Schicksal,

dass sie sich von dem Erinnerungsstück

ihrer Jugend nie

hatte trennen können.

DÜLMEN. Zwar waren nur

noch sehr wenige Farben in

dem Koffer, den sie als 14-

Jährige bekommen hatte,

brauchbar. Doch mit den

ersten Pinselstrichen war

eine neue Leidenschaft für

Ölfarben geweckt, die die

Aquarelltechnik, inder die

gebürtige Gescheranerin

bislang gearbeitethat, ablöste.

Zum Einsatz kommt auch

noch die alte Klappstafette,

von der sich Hedwig Jasper

ebenfalls nie trennen konnte.

„Es sind einfach schöne,

fette, kräftige Farben“,

nennt Hedwig Jasper den

Grund für ihreVorliebe.Mit

diesen Farben entstehen

Landschaften, die leuchten

und wirken. Jedes Bild ein

Blickfang, eine Auswahl ist

nochbis zum 19.März in der

Stadtbücherei zu sehen. Darunter

nicht nur großformatige

Werke, sondern auch

ganz kleine, fastwinzige Objekte.

„Ichhabe diese Miniaturen

für den Kunstautomat

in der Artothek gefertigt“,

erläutert sie. So ist das, was

an der Wand eindrucksvoll

Irmhild Kissenkötter (links) und HedwigJasper (rechts) laden zur Ausstellungindie Stadtbücherei

ein.

Fotos: as

und mächtig wirkt, auchim

Kleinen zu bestaunen.

Ihre Ideen sammelt

die 58-jährige

Sozialpädagogin,

die seit

1980 in Hausdülmen

lebt,

in heimischer

oder ferner Natur.

Viele Motive

stammen aus

der Umgebung,

andere hat sie von

Reisen mitgebracht.

Australien oder Neuseeland

waren solche Ziele.

„Ich fahre aber nicht gezielt

an Orte, um dortAnreize für

die Malerei zu finden“,

so Hedwig

Jasper. Vielmehr

sind es Fotos, deren

Motive von

der Künstlerin

dann auf Leinwand

gebannt

werden.

Wenn Hedwig

Jasper sich

für ein Motiv

entschieden hat,

dann bleibt sie diesem

auch inSerie treu.

„Derzeit male ich viele Bäume“,

erzählt sie. Aktuell sitzt

Miniaturen der

Natur.

sie aber auch aneinem Bild

vom Lüdinghauser Tor. Gut

möglich, dass dies dann

nicht das einzige Bild des

Dülmener Wahrzeichens

bleiben wird.

Gemalt wird nur selten in

ihrem Haus, hier entstehen

eher die Skizzen für die Werke

oder die kleinen Miniaturen.

Wenn es an die großformatigen

Bilder geht, istHedwig

Jasper einmal in der Wocheimoffenen

Atelier in der

Neuen Spinnerei. „Ich mag

den Austausch mit anderen

Künstlern, hier arbeitetman

nicht alleine“, betont sie.

Unser Eröffnungsangebot:

Currywurst mit Pommes 3E

Neues aus der Geschäftswelt

…unter neuer Leitung!

NEUERÖFFNUNG

am 11.02.2016 ab 11.30 Uhr

Dülmener Imbiss

Dülmener Imbiss

Inhaber: Dieter Rohn

Halterner Straße 89

48249 Dülmen

Telefon: 02594 -7898222

www.duelmener-imbiss.de

Werktags

täglich wechselnder

Mittagstisch

SCHLÜSSEL-SERVICE:

Seit Januar finden

die Kunden

der Boutique CoraStyle an der Münsterstraße 30 nicht nur

schöne Mode und pfiffige Accessoires, sondernaucheinen

umfassenden Schlüsselservice. Von der Schlüsselkopie

über Zubehör,von Schlüsselbund bis Schloss stehen Cornelia

und Ralf Groß ihren Kunden mit Rat und Tatzur Seite.


SD 5 Lokales

Mittwoch, 10. Februar 2016

Kurz notiert

Volles Programm

in Buldern

Keine Angst vor Monstern

Yu-Gi-Oh!-Turnier amSamstag imForum Bendix

BULDERN. Einen dicken

Terminkalender hat die

Ortsgemeinschaft Buldern

im kommenden Monat.

Am 3. März (Donnerstag)

findet um19.30 Uhr der

nächste Bürgerstammtisch

statt. Am 17.März (Donnerstag)

trifft sich die Gemeinschaft

zur Generalversammlung

um19.30 Uhr

im großen Spieker. Das

Buschholen der Junggesellen

ist am26. März (Samstag),

das Osterhasseln findet

am27. März (Sonntag)

statt.

Fotografieren

in der Nacht

DÜLMEN. Einen Workshop

zum Thema „Nachtfotografie“

bietet die VHS am

Donnerstag 11. Februar)

und 18. Februar (Donnerstag)

jeweils von 19bis 22

Uhr inder Alten Sparkasse

an. Teilnehmer sollten ihre

eigene Fotoausrüstung mitbringen

–dazu gehören

eine Kamera, bei der sich

Blende, Zeit und ISO-Wert

manuell einstellen lassen,

und ein stabiles Stativ. Mit

der Bedienung sollten die

Teilnehmenden vertraut

sein. Anmeldungen und Informationen

unter

' 02594/1 2400oder

www.vhs-duelmen.de.

Von Alexandra Schlüter

Wer hat das stärkste Deck?

Wer reagiert ambesten auf

den Gegner? Schon in der 14.

Auflage wird am kommenden

Samstag(13. Februar) im

Forum Bendix ein Yu-Gi-

Oh!-Turnier veranstaltet.

DÜLMEN. Sammelkartenspiele

gibt es einige, doch

was macht die Faszination

vonYu-Gi-Oh! aus? Für MyronSchmelz,

der den Yu-Gi-

Oh-Treff in der Neuen Spinnerei

leitet und Mitveranstalter

des Turniers ist, ist

diese Frage einfach zu beantworten.

„Es ist ein schnelles

Spiel, bei dem man konzentriert

sein muss. Man

kann und

muss auf

die Züge

seines Gegners

reagieren

und vorausschauend

spielen“.

Die meisten

Spieler, die am

Samstag ab 11

Uhr aufeinandertreffen,

sind

Studenten oder in

den oberen Klassen

ihrer Schule.

Aber auch jüngere

Akteure sind dabei.

„Manchmal haben wir auch

Väter, die mitspielen“, so

Myron Schmelz. Dabei brauchen

die Neulinge keine

Angst zu haben, von den

Profis nicht akzeptiert zu

werden. „Natürlich gewinnen

die Spieler,die mehr Erfahrung

haben. Aber auch

Anfänger kommen gerne zu

uns, jeder erhält einen Preis

als Belohnung“, nennt Myron

Schmelz den besonderen

Reiz des Dülmener Turniers,

zu dem

Spieler aus

ganz NRW

kommen.

Angefangen

hatte

alles in kleiner Runde als

Charity-Veranstaltung für

die Tsunami-Opfer, mittlerweile

hat sich das Turnier

einen Namen gemacht. „Die

Spieler mögen die Atmosphäre

imForum, den Platz

den wir haben

und das

freundliche

Team“, so

Myron

Schmelz. Jeder

Spieler

erhält zu

Beginn

einen

Booster (so heißen die Kartenpackungen)

und zwei

Wertmarken. Wersichnach

oben spielt, darf sich über

Orginialartikel freuen. „Uns

geht es aber in erster Linie

nicht um den Sieg, hier steht

der Spaß im Vordergrund“,

so Schmelz.

Die Szene in Dülmen ist

aktiv,trifftsichimmer montags

von17bis 19 Uhr in der

Neuen Spinnerei. Dabei ist

Yu-Gi-Oh!

aber immer

noch fast

eine reine

Männerdomäne,

nur

wenige Mädchen

verirren

sich auf ein

Turnier. Woran

Schlagkräftige Karten und eine gehörigePortion strategisches Können sind der

Schlüssel zum Erfolg.

Foto: Myron Schmelz

das liegt, das weiß Myron

Schmelz selbst nicht genau.

Hat aber eine – zugegeben

nicht ganz ernst gemeinte

Vermutung: „Vielleicht haben

Mädels einfach Angst

vor Monstern.“

Wer mitmachen möchte,

kann sich noch amTurniertag

bis 11 Uhr anmelden.

Das Forum ist ab 10 Uhr geöffnet,

die Teilnahmegebühr

beträgt zehn Euro.

Salat

Salarico*

Spanien,

Kl. I

Stück

Do,11.2. –Sa, 13.2.

Einkaufsgeld im Gesamtwert

von600.000 €

und Chanceauf 30 MINI One.

Mehr Infos auf

penny.de/treue

Abbildungen ähnlich

4x50g

FUNNY-FRISCH

Chipsfrisch

Ungarisch

4x50-g-Packung

100g=0.75

-25%

1.49

1.99

DALLMAYR

Kaffee Classic*

Kaffeegenuss mit vollem

Aroma, gemahlen

500-g-Packung

1kg=7.54

Nach

Gyros-Art

MÜHLEN-

HOF

Frisches

Schweine-Geschnetzeltes

Mariniert

500-g-Packung

1kg=4.44

EHRMANN

Almighurt

3,8% Fett,

verschiedene Sorten

150-g-Becher

100g=0.18

Heidelbeeren*

0.79 0.99

Chile, Kl. I

-14%

2.22

2.59

3.77 0.27 Creme 1.75

0.55

-50%

125-g-Schale

100g=0.79

MÜHLENHOF

Frisches Schweine-Filet

kg

NUTELLA*

Nuss-Nugat-

500-g-Glas

1kg=3.50

In vielen Märkten Mo –Savon 7bis 22 Uhr für Sie

geöffnet. Bitte beachten Sie die Aushänge am Markt.

*DieserArtikel istnur vorübergehendund nichtinallen Filialenerhältlich. Aufgrund begrenzter Vorratsmengenkann der Artikel bereits kurz nachÖffnung ausverkauftsein.

DieAbgabe erfolgtnur in haushaltsüblichen Mengen. AllePreiseohne Deko.Druckfehler vorbehalten. PENNYMarktGmbH, Domstraße 20,50668Köln.

06. KW -02/03/05/06/07/08/09/10

6.999

9.59

-27

7%

Prüf-Nr. 3112568

Einfacher Transport

Fürverstellbare

Lattenroste geeignet

Bezug waschbarbis

60°C

Prüf-Nr. SG3112568

79.99

7-Zonen-Kaltschaummatratze* e*

•Anti-Stress-Gewebe: Carbonfäden auf der Oberseite

schirmen den menschlichen Körper vorelektromagnetischen

Wellen ab

•Hohe Unterstützung des Schulter-, Lenden- und

Beckenbereichs für ein wohltuendes Liegegefühl

•Härtegrad 2, medium

•Ca. H15xB90xL200 cm, Stück 79.99

•Ca. H15xB140 xL200 cm, Stück 99.99

penny.de


SD 6 Lokales

Mittwoch, 10. Februar 2016

Kurz notiert

Sparen fürs Alter

DÜLMEN. Donnerstag (11.

Februar) informiert Margret

Homann ab 19.30 Uhr in

der Alten Sparkasse über

Geldanlage im Spar- und

Vorsorgebereich. Anmeldungen

unter ' 02594/12400.

Elemente-Küche

DÜLMEN. ImKochkurs am

Sonntag (14. Februar) um

10 Uhr erleben die Teilnehmenden

die nährende Kraft

von warmen und kalten

Frühstück. Anmeldung

unter ' 02594/12400.

Kinderschuhe:

AufQualität achten

Anzeige

Neben der richtigen Passform

sollte man beim

Kauf von Kinderschuhen

auch immer auf gute Qualität

achten. Dazu gehört

auch, dass Booties und

Sneakers frei von Schadstoffen

sind. Doch wie lässt

sich dies garantieren? Produktsicherheit

ist Reno beispielsweise

sehr wichtig. Da

man davon ausgeht, dass

kleine Kinder mit Schuhen

auch mal spielen und sie

in den Mund nehmen, untersucht

das Unternehmen

Kleinkinderschuhe in Anlehnung

an die europäische

Richtlinie „Sicherheit von

Spielzeug“ auf verschiedene

Weichmacher. Über die

gesetzlichen Richtlinien

hinaus will Reno damit sicherstellen,

dass sich an

einem Kinderschuh keine

krankheitserregenden Stoffe

lösen können. Es ist deshalb

immer ratsam, beim Schuhkauf

zu hinterfragen, ob die

Wunschmodelle schadstoffgeprüft

sind. rgz-p/ho

Neue Aktionsfahrzeuge

DAS EINSTIEGSMODELL!

Der HYUNDAI i10 1,1

inkl. 6xAirbag, ABS, ESP,

TPMS, Tagfahrlicht,

Bordcomputer, 5-türig, u.v.m.

ab7.990 EUR

*5 Jahre Fahrzeug- und Lack-Garantie ohne Kilometerbegrenzung sowie 5Jahre Mobilitäts-

Garantie mit kostenlosem Pannen- und Abschleppdienst (gemäß den jeweiligen Bedingungen); 5

kostenlose Sicherheits-Checks in den ersten 5Jahren gemäß Hyundai Sicherheits-Check-Heft.

Kraftstoffverbrauchkombiniert: 4,7 l/100 km;

und CO2-Emission kombiniert: 108 g/km;

Effizienz-klasse: C.

Abb. zeigt Sonderausstattung.

Autohaus Stephan GmbH

Münsterstraße 44 ·45721 Haltern am See

Tel. 02364/3143·www.stephan.hyundai.de

Start amGedenktag

Emmerick-Bund stellt neuen Internetauftritt zur seligen Anna Katharina Emmerick vor

Zum Gedenktag der seligen

Anna Katharina Emmerick

am 9. Februar stellt der Emmerick-Bund

aus Dülmen

jetzt seine neue Homepage

online. Damit nutzt der Dülmener

Verein dieMöglichkeiten

des Internets, um vielen

Menschen das Leben, Wirken

und dieSpiritualität der Seligen

näher zu bringen.

Parken an der Hohen Straße

Stadt schafft Stellplätze für Pendler

DÜLMEN. Umdie Parksituation

am Bahnhof zu verbessern

legt die Stadt Dülmen

an der Hohen Straße im Bereich

der alten Verladerampe

einen neuen Parkplatz

mit 49 PKW-Stellplätzen an.

Derzeit laufen die Rodungsarbeiten.

Für die Dauer der

Arbeiten muss der Bereich

der alten Verladerampe, der

bisher schon als Parkfläche

genutzt wird, für voraussichtlichneun

Wochen vollständig

gesperrt werden.

Der Parkplatz „Hohe Straße“

direkt am Bahnhof

bleibt weiterhin nutzbar.

Darüber hinaus kann auf die

Parkplätze an der Bahnhofstraße

oder am Baumschulenweg

ausgewichen werden.

Im Anschluss an die Rodungsarbeiten

wird zunächst

die alte Verladerampe

abgetragen und ein Abwasserkanal

gebaut. Im Zuge

der anschließenden Ausbauarbeiten

am Parkplatz

wird auch der angrenzende

Gehweg erneuert.

DÜLMEN. „Wir möchten

mit dem neuen Angebot,

auch Menschen, die nicht

aus der Region kommen,informieren“,

sagt die Vorsitzende

Angela Pund. „Zumal

Anna Katharina Emmerick

eine große weltweite Verehrung

von Haiti über Brasilien

und Indien bis ins europäische

Ausland erfährt“,

fügt Heinz Wansing, ebenfalls

im Vorstand aktiv, hinzu.

Bislang war esfür diese

Gruppe schwierig, Informationen

über die Mystikerin

des Münsterlands und Botschafterin

der Nächstenliebe

zu erhalten. „Meistens

haben uns die Anfragen –sei

es per Brief oder E-Mail –nur

über Umwege erreicht“,

weiß Schriftführer Ferdi

Schilles.

Doch das soll sich mit der

neuen Homepage ändern.

Es gibt viele Informationen,

weiterführende Tipps, Links

und aktuelle Artikel. Dabei

haben die Mitglieder des

Emmerick-Bunds auch die

Menschen im Blick, denen

es nicht möglich ist, das

Grab in der Heilig-Kreuz-

Kirche inDülmen oder das

Geburtshaus in der Bauerschaft

Flamschen in Coesfeld

aufzusuchen. „Wir haben

eine Bildergalerie mit

Fotosbeispielsweise vonden

unterschiedlichen Gedenkorten

eingerichtet“, informiert

Christiane Daldrup,

die die ansprechende Seite

ehrenamtlich für den Emmerick-Bund

gestaltet hat.

Von besonderer Bedeutung

istfür die Verantwortlichen

das eingerichtete ‚Fürbittbuch‘.

„Anna Katharina

Emmerickwirdals Mittlerin

besonders in dunklen Lebenssituationen

gesehen, in

denen es um Krankheit und

Leid geht. Doch nicht jeder

hat die Möglichkeit, seine

Fürbitte auf das Grab in

unserer Kirchezulegen“, erklärt

Wansing. Für diese

Menschen schafft das Internet-Angebot

Raum, ihreAnliegen

zum Ausdruck zu

bringen.

„Mit einer Homepage

sprechen wir auch die jüngere

Generation an. Viele

junge Menschen im Ausland

verehren Anna Katharina,

mehr als hierzulande“,

erklärt Schilles und Pund

fügt hinzu: „Wir merken,

wie wichtig diese Öffnung

ist. Unddaist heutenun einmal

das Internetvon besonderer

Bedeutung.“ Zwar erscheinen

zumStart die Texte

nur in deutscher Sprache,

doch dieses Thema möchten

die Verantwortlichen in

der Zukunft angehen.

Die Seite des Emmerick-

Bundes ist im Internet zu

finden unter www.annakatharina-emmerick.net.

Heinz Wansing, Christiane Daldrup, FerdiSchilles,PfarrerPeter Nienhaus und Angela Pund (von links) präsentieren dieneue

Internetseite.

Foto: Bistum Münster

Hierfür muss die Hohe

Straße für rund drei Wochen

halbseitig gesperrt werden.

Der Bus- und Kfz-Verkehr

wird indieser Zeit über eine

Ampelanlage geregelt. Fußgänger

können die Baustelle

jederzeit auf dem gegenüberliegenden

Gehweg passieren.

Bei Fragen und für weitere

Informationen steht den

Bürgern Ralf Brinkmann

vonder Stadt Dülmen unter

' 02594/ 12756zur Verfügung.


WESTMÜNSTERLANDaktuell

Stadtanzeiger Borken +++ StadtAnzeiger Coesfeld/Dülmen +++ Wochenpost Stadtlohn

Spontanbesuch?

Ab sofort machbar!

Rock’n’Popmuseum mit offenen Führungen

GRONAU.Absofort haben

Besucher die Gelegenheit

zur spontanen Museumsführung.

Jeden Samstagund

Sonntag um 15 Uhr bietet

das Rock’n’Popmuseum feste

Führungen für die Besucher

an, denen sichjeder anschließen

kann. Die Führungen

kosten drei Euro(zusätzlich

zum Eintritt).

Bislang musste man sich

für die Führungen telefonisch

anmelden. Da der Besuch

des Museums bei vielen

Menschen jedoch eher

spontan zustande kommt

und oft kleinere Gruppen

vorbeischauen, entschloss

sich das Museums-Team dazu,

die geführten Rundgänge

zu vereinfachen.

Die Besucher erwarten

100 Jahre Musikgeschichte

mit spannenden Exponaten,

darunter das Bühnenhemd

vonJimi Hendrix, die

Haschisch-Dose von John

Lennon oder die Gitarre von

Pete Townshend.

Mit dem Museumsbegleiter

unternehmen Interessenten

einen Abstecher in

das legendäreTonstudio der

Band „Can“ und schnuppern

Original-Studioluft.

Die Führung beinhaltet

auch einen Ausflug in die

Sonderausstellung „Hip-

Hop in Deutschland“, die

sich mit Künstlern wie den

Fantastischen Vier, Samy

Deluxe, Eko Fresh oder Marteriabefasst(bis28.

Februar).

Weitere Informationen

gibt es im Internet auf der

Homepage www.rock-popmuseum.de.

Piet Mondriaan und

die Haager Schule

Neue Ausstellung in Winterswijk

WINTERSWIJK. Alle Kühe,

Pferde, Schafe und Hühner

werden sozusagen aus

dem Stall geholt und ab dem

4. März in der Villa Mondriaan

ausgestellt. Die Eröffnung

der Ausstellung findet

im Rahmen des Festwochenendes

zu Piet Mondriaans

Geburtstag statt (4. bis 6.

März) und läuft bis September.Mondriaan

fand für sein

Frühwerk vor allem Inspiration

in den Motiven der

Haager Schule, wobei Malereien

vonVieh eine wichtige

Rolle spielten. Der Künstler,

der mit seinen Linien und

Farbflächen in den Primärfarben

weltberühmt wurde,

hat zu Beginn des zwanzigsten

Jahrhunderts viele Malstudien

angefertigt und

wählte häufig Kühe als Motiv.

Weitere Infos zur Ausstellung

in Winterswijk

unter www.villamondriaan.

nl.

Die Schauinder Villa Mondriaan mit Werken des berühmten

Malers beginnt am4.März.

Foto: Villa Mondriaan

„Sinatra&Friends“: George Daniel Longals SammyDavis Jr., Stephen Triffitt als Frank Sinatra

und Mark Adams ind er Rolle von Dean Martin treten in Münster auf. Foto: Semmel Concerts

Der Gentleman

des Swing

Frank Sinatra &Friends inder Halle Münsterland

Auf eine musikalische Zeitreise

kann sich dasPublikum

am Samstag (13. Februar, 20

Uhr) im Messe- und Congresscentrum

Halle Münsterland

freuen. „Sinatra & Friends“

stehen an diesem Abend auf

der Bühne.

MÜNSTER. Stephen Triffitt

als Frank Sinatra, Mark

Der Erlebnistag für die ganze Familie!

tag

des

wohnens

•innovative Einrichtungstrends auf 6000 m 2

•inspirierende Wohnideen exklusiv erleben

•betreuter Kinderspaß im Abenteuerland

Große

Birdy

Gewinnaktion

hülsta-Marketing-Center,

Karl-Hüls-Straße 1, 48703 Stadtlohn

Adams als Dean Martin und

und George Daniel Long in

der Rolle von Sammy Davis

Jr.präsentierensolooder als

„Rat Pack“ legendäre Songs

wie „Strangers In The

Night“, „Mack The Knife“,

„My Way“ oder „New York,

New York“. Im edlen Smoking

feuernsie wie einstihre

großen Vorbilder in den Las-

Vegas-Showsein kleines Hitfeuerwerk

ab, machen Witze,

erzählen Geschichten

und plaudern mit dem Publikum.

Karten für „Sinatra &

Friends“ gibt es im Ticketcenter

der am Markt in Borken,

' 02861/94 41 10 sowie

online unter www.mcchalle-muensterland.de.

am Sonntag, 14.02.2016

von 10:00 -18:00 Uhr


SC 8 Kino ·Film

Mittwoch, 10. Februar 2016

Kinohit neu

aufgelegt

„Die wilden Kerle“

och vor ungefähr zehn

NJahren waren „Die Wilden

Kerle“ Kult. Auf T-

Shirts, Fußbällen oder

Schulranzen prangte das

schwarz-orange Logo mit

dem Grinsegesicht: „Alles

ist gut, solange du wild

bist!“ Kaum ein Junge, der

nicht Leon, Raban oder ein

anderer Fußballkerl sein

wollte.

Nun will der Schöpfer der

beliebten Buch- und Filmreihe

an den Erfolg anknüpfen.

Acht Jahrenachdem Kinostart

des fünften Teils

bringt Regisseur Joachim

Masannek eine Fortsetzung

ins Kino: „Die Legende

lebt“, mit einer vertrauten

Geschichte, aber neuen,

jüngeren Kerlen, die vielleicht

nicht mehr ganz so

wild sind. „Bei Lesungen

und Kinovorführungen war

immer die erste Frage:

‚Wann kommt Wilde Kerle

6?‘“, sagte Masannek.„Viele

Kinderhaben mir Geschichten

geschickt, wie es weitergehen

könnte: Jeder wollte

ein neuer wilder Kerl sein,

aber die alten sollten trotzdem

darin vorkommen.“

Darauf basiert der neue

Film: Sechs Freunde spielen

die Abenteuer nach. Eines

Tages überreicht ihnen ein

Unbekannter eine Landkarte,

sie führtins Wilde-Kerle-

Land.

(dpa)

Fazit: ¢¢¢££

Foto: dpa/20th Century Fox

Super, aber

kein Held

Mit eher bunten Filmen über

die „Avengers“, „Iron Man“,

„Thor“ oder die „Fantastischen

Vier“ hat der Marvel-

Antiheld „Deadpool“ nichts

zu tun. Die Geschichte ist

deutlichsexier,düsterer, blutiger–und

sehr viel witziger.

D

abei beginnt sie mit

einer Schreckensnachricht,

an der nichts lustig ist:

Wade Wilson (Ryan Reynolds),

ein Ex-Soldat, der

sich als Söldner in einer

zwielichtigen Organisation

seinen Lebensunterhalt verdient,

hat Krebs im Endstadium.

Da ist nichts zu machen.

Und das ausgerechnet,

als er mit Vanessa (Morena

Baccarin) gerade seine

große Liebe gefunden hat.

Um ihr schmerzhafte Monate

an der Seite eines todkranken

Krebspatienten zu

ersparen, begibt er sich in

die Hände des skrupellosen

Ajax (Ed Skrein), der verspricht,

einen Superhelden

aus ihm zu machen.

DochAjax macht aus ihm

in grauenvollen Folter-Experimenten,

die der Film bis

Ryan Reynolds als „Deadpool“

ins Detail auskostet,

ein unverwundbares

Wesen – und optisch ein

Monster. Denn er sieht danach

aus, „wie ein Hoden

mit Zähnen“.

Weil er versucht, ihn zu

seinem „Supersklaven“ zu

machen, wird erzuWades

Erzfeind. Und als sich herausstellt,

dass der auch

noch hinter Wades Freundin

Vanessa her ist, wirdWade

zu Deadpool, zum Superhelden

wider Willen. Was

folgt, isteine blutigeVerbrecherjagd.

Wo andere Superhelden-Geschichten

Filmschnitte

setzen, hält die Kamerain„Deadpool“

genüsslich

drauf. Blut spritzt, Gehirnmasse

klatscht zu Boden,

Gliedmaßen fliegen.

Und nebenbei hat „Deadpool“

auch noch Zeit, sich

gegen die Anwerbungsversuche

der „X-Men“Colossus

und Negasonic Teenage

Warhead zu wehren.

Der Film istein unterhaltsamer,

mit Seitenhieben auf

Reynolds gespickter Marvel-

Comic.

(dpa)

Fazit: ¢¢¢¢£

TIER DER WOCHE

Neue Freunde

gesucht!

Mattis ist ein ca. ein bis zwei Jahre altes Löwenkopf-Mix-Böckchen (kastriert), das als

Fundtier zu uns kam. Mattis ist sehr handzahm und lässt sich gerne streicheln. Wir

suchen für kaninchenbegeisterte Menschen, die ihm viel Platz zum Toben und Haken

schlagen -mit einer artgerechten Ernährung mit viel Gemüse, Blät-

kei-

tern, Zweigen und Kräutern -bieten. Kaninchen sind eigentlich

ne Spielgefährten für Kinder und Hochnehmen/durch die Gegend

tragen sind für diese „Bodentiere“ ein Albtraum. Verantwortungs-

volle Kinder/Jugendliche werden aber am Beobachten,

geduldig

auf sich zukommen lassen, streicheln, wenn das Tier es

möchte,

Spaß haben. Denn es ist der Reiz der Haltung und der Traum jedes

Kaninchens. Denn wir möchten beides: glückliche Kaninchen

und glückliche Besitzer. Wenn Sie sich für Mattis interessieren,

kommen Sie im Tierheim vorbei. Eshat während der Winter-

zeit täglich von 13 -16Uhr geöffnet. Mittwochs ist das

Tierheim ganzjährig für Besucher geschlossen. Weitere

Informationen und Bilder -auch zu anderen Tieren -

im Internet unter

i www.tsv-coesfeldduelmen.de

Fressnapf Dülmen Münsterstraße 150

Fressnapf XXL Coesfeld Dülmener Straße 25

Foto: dpa/Douglas Kirkland

DASWUNDERVON CHILE: Im

Jahr

2010 wurden

33 Bergleute in einer chilenischen Mine verschüttet

und überlebten 69 Tage, bevorsie allesamt mit einer eigens

angefertigten Rettungskapsel aus fast 700 Metern Tiefe geborgen

wurden. Das Unglück bildet die Grundlage für „69

Tage Hoffnung“, der die dramatischen Ereignisse nocheinmal

nacherzählt. Hollywoodstar Antonio Banderas spielt

die Rolle des charismatischen Anführers Mario Sepúlveda.


SC 9 Tipps ·Termine

Mittwoch, 10. Februar 2016

Gypsi-Swing und Sandstein

Konzert mit der Formation Stringtett am27. Februar

Es ist nahezu unmöglich, bei

einemKonzertvon Stringtett

nicht mit dem Bein zu wippen.

Das werden die drei Musiker

mit 16 Saiten am 27. Februar

(Samstag) im Baumberger-Sandstein-Museum

erneut

unter Beweis stellen.

HAVIXBECK. „Gypsy-

Swing“ nennen sie ihren

Stil. Mit viel Leidenschaft,

Schwung und hoher Musikalität

werden bekannte

Django-Reinhardt-Klassiker

neu interpretiert, Lebensfreude

wird intoniert, und

der Rhythmus des Trios lässt

mit Kraft und Schmiss kein

Bein stillstehen...

Natürlich bleibt es nicht

nur beim Kopieren alter

Meister.Jeder der drei Musiker

(Rainer Achterhold/Gitarre,

Volker Wendland/Gitarre,

Winfried Bückmann/Bass)

verfeinert die

Standards mit seinen eigenen

musikalischen Erfahrungen,

die durch zahllose

Auftritte im In-und Ausland

gesammelt wurden. Die

Kurz notiert

Vortrag mit

Glücksgarantie

COESFELD. Der Verein

„Glück für Alle“ lädt ein zu

einer Autorenlesung mit

Detlef Rathmer. Der bekannte

Billerbecker Buchautor,

Heilpraktiker und

Homöopathie-Psychologe

liest am21. Februar (Sonntag)

um 15 Uhr im Pulverturm,

Coesfeld, Schützenring

38. Er stellt in diesem

Rahmen sein neues Buch

„Wer du wirklich bist“ vor.

Um Anmeldung unter

www.glueck-fuer-alle.eu

wird gebeten. Die Teilnahme

ist kostenlos.

Verrückt: 5 %Rabatt!

SH 115Wb–Var.A+b

Fans der MusikrichtungGypsi-Swingdürfensich auf dasKonzertvom Stringtettam27. Februar

freuen.

Foto: Stringtett

Eigenkompositionen müssen

den Vergleich mit dem

Traditionellen nicht scheuen.

Mit hoher Fingerkunst

überzeugt jeder der drei an

Zentrum der Gemütlichkeit

Hausmesse bei Loverre

SH 158 –Var.b

Abb.mit

Abb.mit

7.400,- € gespart! Sonderausstattung 8.900,- € gespart! Sonderausstattung

146.900,- € jetzt: 139.500,- € 177.900,- € jetzt: 169.000,- €

Ausstattung: Classic Line inkl. Bodenplatte, Thermowand und Solar

Nur für

kurze

Zeit.

scanhaus.de

seinem Instrument –souverän

und unprätentiös, zuweilen

humorvoll und augenzwinkernd.

Das Konzert beginnt um

20 Uhr. Karten gibt es im

Neue Kamintrends werden bei der Hausmesse von Loverre präsentiert.

DÜLMEN. Draußen ist es kalt

und ungemütlich. Umso schöner,

wenn drinnen ein gemütliches

Kaminfeuer prasselt.

Auch eine gute Idee: Wellnessstunden

in der Salzgrotte.

Die beiden Dülmener

Unternehmen stellen sich ab

Donnerstag mit Informationen

und Angeboten vor.

Loverre lädt zur traditionellen

Hausmesse. Von Donnerstag

(11. Februar) bis

Sonntag (14. Februar) jeweils

von 10bis 18 Uhr stellen die

Kaminexperten an der Münsterstraße

Neuigkeiten und

Dauerbrenner vor. Es gibt jede

Menge Informationen zum

Einbau des passenden Kamins,

aber auch zu Briketts,

Pellets und Co. Die Experten

beantworten natürlich auch

MUSTERHAUS

MünSTER

Rudolf-Diesel-Str.65b

48157 Münster

Telefon 0251-2841660

muenster@scanhaus.de

ERST bAUEn –dAnn zAHlEn

Sandsteinmuseum und in

der Buchhandlung Janning.

Platzreservierung unter

' 02507/1596 oder per E-

Mail an info@sandsteinmu

seum.de.

Fragen zum Thema Sanierung

und Energieeffizienz. Für

das leibliche Wohl ist gesorgt.

Jetztauchauf

facebook

Gefällt mir

ANZEIGE

www.facebook.com/stadtanzeiger.coesfeld

f Wochen

HOROSKOP

10. bis 16. Februar 2016

WIDDER 21.3.-20.4.

Im Job sollten Sie sich nun auf

Gegenwind einstellen –eine gute

Vorbereitung ist daher einfach unerlässlich!

STIER 21.4.-21.5.

Lassen Sie sich von anderen jetzt

nicht ins Bockshorn jagen –mancher

will Ihnen einfach den Erfolg

nicht gönnen!

ZWILLINGE 22.5.-21.6.

Sie waren schon mal fitter, sollten

sich deshalb jetzt aber auch nicht

unter Druck setzen – damit ist

auch niemandem geholfen.

KREBS 22.6.-23.7.

Bei Streits und Konflikten gilt es

nun mehr denn je, fair zu bleiben,

auch wenn das jetzt mitunter

schwerfallen mag!

LÖWE 24.7.-23.8.

Geben Sie nicht gleich auf, wenn

eine Diät nicht sofort Resultate liefert

–esgilt, geduldig zu sein und

dranzubleiben!

JUNGFRAU 24.8.-23.9.

Singles haben nun gute Chancen,

jemanden kennenzulernen, der ihr

Herz aus dem Takt bringt –halten

Sie die Augen offen!

HIER könnte

IHRE ANZEIGE

stehen!

WIR INFORMIEREN SIE

UNVERBINDLICH

StadtAnzeiger

Tel.: 02541/940714

WAAGE 24.9.-23.10.

Stimmungsschwankungen machen

Waage-Geborenen nun zu

schaffen –ein Ausflug in den Wellnesstempel

kann Abhilfe schaffen!

SKORPION 24.10.-22.11.

Auch wenn die Dinge sich nun ein

wenig anders entwickeln als gedacht

–esgilt, einen kühlen Kopf

zu bewahren!

SCHÜTZE 23.11.-21.12.

Teamwork kann anstrengend sein,

aber gemeinsam mit den Kollegen

können Sie nun wesentlich mehr

erreichen!

STEINBOCK 22.12.-20.1.

Lassen Sie sich von einem unvorhergesehen

Treffen mit jemandem

aus der Vergangenheit jetzt nicht

die Laune verderben.

WASSERMANN 21.1.-19.2.

Nehmen Sie sich Kommentare und

Sprüche von anderen nicht zu sehr

zu Herzen – meist steckt nichts

weiter dahinter.

FISCHE 20.2.-20.3.

Es gelingt Ihnen, einen Konflikt

aus der Vergangenheit jetzt endgültig

zu befrieden und für Klarheit

zu sorgen. Sehr schön!


SC 10 Kalender

Mittwoch, 10. Februar 2016

StadtAnzeiger –LESERREISEN

UND URLAUBSANGEBOTE

>>>>>Unsere beliebten Tagesreisen>>>Erlebnis– und Urlaubsreisen


IM JANUAR

TINO GÖCKENER

*1. Januar

Bauerschaft 52a, Dülmen

NICK SONNENFELD

*1. Januar

Nikolausplatz 7,

Rosendahl

JONNA VOSSEBERG

*1. Januar

Im Ried 28a, Coesfeld

JAN FREDERIK HOFFMANN

*3. Januar

Ahornweg 59, Nottuln

TIMO STEFAN BÜTTNER

*3. Januar

Ringstraße 12, Rosendahl

BEN RÜPING

*3. Januar

Wiedauer Weg30,

Coesfeld

MATTI JONATHAN

VALENTIN PAKULLA

*4. Januar

Zum Erlengrund 5,

Gescher

Braut-Abend

Mode

äumer

02541/847016

www.abendmode-coesfeld.de

MODUS

IhreParty a

für iemus kalisc e

Gestaltung von

Hochzeiten,

Geburtstagen,

Betriebs- und

Schützenfesten.

0171 –5863339

ralfkuhmannmodus@web.de

MANUEL KLAUS

*6. Januar

Bernhardstraße 30,

Coesfeld

FELIX RENNERS

*7. Januar

Zum Erlengrund 9,

Gescher

HANNES UND PIET

PESCHLA

*8. Januar

Wentrupstraße 6,

Rosendahl

PIA MARIE ALBERS

*8. Januar

Elsen 11, Rosendahl

ALMIR METI

*8. Januar

Haverlandweg 142,

Dülmen

LENA BRINKSCHULTE

*9. Januar

Birkenweg 37,

Dülmen

THEO GERLE

*9. Januar

Brockstr. 14, Dülmen

LEA PEIRIK

*11. Januar

Wester Esch 22,

Coesfeld

Coesfeld

25. JANUAR

Jadranka Vukelja und

Peter Pokrajac,

Marienwall 20

28. JANUAR

Natalia Pilarczyk und

Mateusz Paul,

Bahnhofstraße 171

Heirateten am 30. Januar

in Coesfeld: Elena Dick und

Marco Christian Schumacher,

Köbbinghof 2

BEN FRIEDAG

*15. Januar

Nieländer Straße 6,

Dülmen

KUBA CHABECKI

*15. Januar

Am Wietkamp 34,

Coesfeld

CEYDA HASAN

*17. Januar

Schüppenstraße 1,

Coesfeld

CHARLOTTE ROBERT

*16. Januar

Coesfelder Straße 32,

Nottuln

DIMITRIJ KULAGIN

*17. Januar

In de Kämp 16,

Rosendahl

JONNE BETTERMANN

*18. Januar

Borkener Straße 65,

Coesfeld

LUISA SOPHIE LEIFKES

*18. Januar

Borkener Straße 93,

Coesfeld

Dülmen

16. JANUAR

Angelina Kosak und

Patrick Püttmann

29. JANUAR

Nora Berl und

Christoph Bolle

IM JANUAR

ERIK UND ARTJOM PISTER

*19. Januar

Am Teigelofen 17,

Dülmen

LENI FALK

*20. Januar

Am Theater 30,

Coesfeld

ELLA AHLERS

*21. Januar

Osthellermark 22,

Billerbeck

PAULINE LÜDIGER

*22. Januar

Landsbergstraße 37,

Gescher

MALENA RICHELMANN

*23. Januar

Hohe Str. 96a, Dülmen

LUKAS ROSSMÖLLER

*24. Januar

Isinghorst 12, Legden

JOHANNES HERRIGER

*25. Januar

Horst 24a, Nottuln

FIONA PADBERG

*25. Januar

Leeser Esch 5, Dülmen

JONATHAN STROTH

*26. Januar

Gausepatt 76, Dülmen

BEN MAXIMILIAN

PÜTTMANN

*26. Januar

Welte 134, Dülmen

MILAH STRÄTKER

*27. Januar

Zum Wiedel 44,

Rosendahl

THEA LEYING

*27. Januar

Alfersesch 23, Gescher

Gescher

12. JANUAR

Sarah Steingrobe und

Dennis Legters,

Fritz-Reuter-Straße 1a

Nottuln

26. JANUAR

Gabriele Ursula Evelt

und Heinz-Josef

Edelbrock, Horst 19

DerGutschein liegt bei Baby Bang

in Dülmen zur Abholung bereit.

Halterner Straße 7-9·48249 Dülmen

(ausreichend Parkplätzevorhanden)

Telefon02594/78 33 33

Montag –Freitag

Samstag

Baby des Monats

Klara Borgert

aus Coesfeld

Herzlichen Glückwunsch!

Mailen Sie Ihr schönstes Babyfoto

mit kurzer Bildbeschreibung an:

baby@stadtanzeiger-coesfeld.de

Das veröffentlichte Bild wirdmit einem

Bekleidungsgutschein über 20,– €

vonBabyBang in Dülmen belohnt.

IN DÜLMEN

KINDERWAGEN- &

AUTOSITZ-AKTION:

%Bekleidung

STARK REDUZIERT!!!

10% Rabatt

%M IM FEBRUAR

BEI UNS KAUFEN

ELTERN MIT

e

09.00 –13.00 Uhr

14.00 –18.30 Uhr

09.30 –14.30 Uhr

www.baby-bang.de

©JMG/pixelio.dt


Am 14. Februar istValentinstag

JETZT NEU MIT SCHLÜSSELDIENST

Noch kein

Geschenk zum

Valentinstag?

Damenmode •Handtaschen •Accessoires

Ständig wechselndes Sortiment!

MÜNSTERSTRAßE 30 •48249 DÜLMEN

MO. -FR.: 10 00 -13 00 U.15 00 -18 00 UHR •SA.: 10 00 -13 00 UHR

Verschenken Sieein

romantisches Dinner!

Am 14. Februar ist

Valentinstag

GenießenSie unsere große Speisen-Auswahl

der internationalenKüche.

Wirfreuenuns auf Sie!

Café · Restaurant · Hotel

DülmenerHof

Halterner Straße 178 · 48249 Dülmen · Telefon 02594 8 26 84

Fax 02594 8 00 99 · www.duelmener-hof.de

Von 11 bis 24 Uhr durchgehend geöffnet. Kein Ruhetag!

Geniesser

…aufgepasst!

Originalpreis

€19,95

Sonderpreis

€ 14, 95

Immer mehr Do-it-yourself-Fans möchten Dekorationen und Geschenke selbermachen –wie

etwa diese Herz-Dekoration zum Valentinstag.

Foto: djd/vorwerk-twercs.de

Selbstgemachtes

zum Valentinstag

Auf Do-it-yourself-Projekte und Geschenkideen ist jeder stolz

Vor dem Valentinstag still

und heimlichzuwerkeln, um

die Liebsten mit einzigartigen

Geschenken zu überraschen,

begeistert immer

mehr Menschen. Den Ideen

für ungewöhnliche Valentinsgeschenke

sind kaum

Grenzen gesetzt.

om dekorativen roten

VHerzen bis zum pfiffigen

Präsentkorb gibt es jede

Menge Vorschläge. Nur wer

keine eigene Werkstatt hat,

musste bislangoft und seine

Geschenke selbst kaufen.

Denn nicht jeder hat den

Platz, die oftgroßen und unhandlichen

Werkzeuge und

Maschinen in der Wohnung

zu verstauen, wenn sie nicht

benutzt werden.

Dochjetzt können Kreative

sogar am Esstisch werkeln.

Mit dem Ladekoffer

„Twercs“ zum Beispiel, in

dem vier elektrischbetriebene

Geräte zugleich aufgetankt

werden können, wird

das Werken zu einer sauberen

und zugleich platzsparenden

Sache. Der Koffer ist

auf www.vorwerk-twercs.de,

über den Direktvertrieb oder

in Vorwerk-Shops erhältlich.

Heißklebepistole,

Stichsäge, Bohrschrauber

und Tacker gehören zum Inhalt.

Materialien und Anleitungen

sind als sogenannte

„Kreativ-Kits“ zu haben.

Man bekommt ins Haus geliefert,

was benötigt wird,

um aus einfachen Materialien

zum Beispiel ein praktisches

Bett-Tablett zu bauen,

das dann dem oder der

Liebsten mit einem leckeren

Valentinsfrühstück gegeben

wird.

(djd)

2xessen,

1xzahlen

und viele

Rabatte

StadtAnzeiger

Kuffer Marketing GmbH

Würzburger Straße 5

93059 Regensburg

Jetzt zugreifen beim

Davidstraße 15

48653 Coesfeld


Am 14. Februar istValentinstag

Viele Möglichkeiten

Worauf man beim Blumenkauf achten sollte

Jetztauchauf

facebook

Rote Rosen sind das Blumengeschenk

für die ganz große

Liebe. Aber was, wenn man

einem Schwarmeinen Strauß

schenken will? Wenn die Beziehungnoch

frischist,sollte

es vielleicht eher ein Strauß

in Pastelltönen sein, rät Agnes

Anna Jarosch, Leiterin des

Deutschen Knigge-Rats. Der

Blumenkauf ist voll solcher

und anderer Tücken.

Zeichen der Liebe: Istdie Beziehungnochfrisch,passt als Geschenk

ein Strauß inPastelltönen.

Foto: Silvia Marks/dpa

in weiteres Beispiel: Auch

Eandere schön duftende

Blumen gelten als Blumen

der Liebe, etwadie für Hochzeitssträuße

beliebte Hyazinthe

oder das Maiglöckchen,

erklärt Kunsthistorikerin

Marina Heilmeyer aus

Berlin, die sichmit Blumensymbolik

beschäftigt. Ebenfalls

grundsätzlich für die

Liebe stehen Blumen in Rottönen.

Aber: Rote Nelken

sind stark mit der politischen

Linken verbunden,

erklärt Heilmeyer.

Vorsichtig sollte man

auch mit der Farbe Weiß

sein, die früher als Farbe des

Todes galt, warnt Jarosch.

Weiße Nelken und Astern

seien deshalb auf keinen Fall

geeignet. Heute sind Blumen

aus aller Welt das ganze

Jahr über zu relativ kleinem

Preis verfügbar -bis in die

ersteHälfte des 20.Jahrhunderts

sind Blumengeschenke

auf hohe Feierlichkeiten

beschränkt gewesen. Mit der

Verfügbarkeit sank aber die

Bedeutung der Symbolik,

die laut Heilmeyer im 19.

Jahrhundert am größten

war. Sieselbstsieht das Thema

auch eher als Spielerei

denn als ernsthafte Richtlinie:

„Man kann mit dem Namen

spielen wie beim Vergissmeinnicht,

mit der Farbe,

dem Duft oder der Geschichte.

Das macht Freude,

man kann zu jeder Blume

schöne Geschichten erzählen.“

Der ideale Strauß ist also

der, der den Geschmack des

oder der Beschenkten trifft.

Gerade Lieblingsfarben und

Lieblingsblumen sollteman

vom Floristen berücksichtigen

lassen. „Darauf zu achten,

zeugt von Sensibilität

und Aufmerksamkeit“, bestätigt

Knigge-Beraterin Jarosch.

Fink sagt aber zur

Orientierung: Frauen

schätzten vielfach einen

„rund gebundenen Strauß

mit femininer Wirkung“,

für Männer komme eher ein

„formal-linearer, grafischer

Strauß“ infrage.

Falsch machen kann man

auch einiges, wenn es um

das Praktische geht: Man

sollte zunächst bedenken,

wie lange die Blumen unterwegs

sind, bis der Beschenkte

sie in die Vase stellen

kann. Muss der Strauß nach

dem Kauf lange transportiert

werden oder im Auto

liegen, sollte man das dem

Floristen mitteilen, rätFink.

Er bindet dann eine feuchte

Banderole um die Stiele. Ist

die Situation die richtige für

einen Strauß? „Wenn man

sich zum Essen trifft, nachher

noch in eine Bar und

dann tanzen geht, leidetder

Strauß“, sagt Jarosch. Dann

könne man den Strauß vorab

per Bote schicken. (dpa)

Gefällt mir

www.facebook.com/stadtanzeiger.coesfeld

f Massage-Oase-Dülmen

– für Frauen –

10% bis Valentinstag

0176.42096233

www.berührende-hän.de

Goldschmiede

Schramm

MEISTERWERKSTATT

Coesfeld ·Letter Straße 26

Telefon 02541/36 57

Kommentar

Neue Perspektive -auch schön!

Von Alexander Bitting

nden vergangenen zwei Jahren war ich

Iam ValentinstagSingle und hatte einen

Kommentargeschrieben, dass ichsehr zufrieden

mit meinem Leben trotzdes Singledaseins

war. Nunbin ichseit fasteinem

halben Jahr in einer Beziehung. Ich

würde jedem, der „auf der Suche“

ist, raten, mit dem Suchen aufzuhören

und sich stattdessen um

die persönliche Weiterentwicklung

zu kümmern. Wenn etwas

zwischen zwei Menschen entstehen

soll, dann entsteht es automatisch.

Man sollte seinen eigenen

Fokus nicht so sehr auf die

Suche auszurichten. Denn

worauf man sich fokussiert,

vergrößert sich immer. Wenn ich

mich also auf eine Partnersuche fixiere,

dann wird eswohl auch oft bei einer Suche

bleiben. Loslassen, sich selbst lieben

und respektieren lernen und ein tolles

eigenes Leben gestalten sind da die Stichworte.

Mir ist klar geworden, dass Zuhöreneine

der wichtigsten Eigenschaften

ist. Viele hören nur mit den Ohren

zu, aber nicht mit dem Herzen.

Und noch mehr Menschen hören

nur deshalb zu, um danach

antworten zu können. Wer

ernsthaftes Interesse an seinen

Mitmenschen entwickelt und

sie nicht nur hört, sondernauch

versteht, wird irgendwann

auch automatisch das Interesse

auf sich ziehen.

An Ihre LIEBSTE denken

& BLUMEN schenken!! !

Je schöner die Blumen,

desto schöner das Dankeschön!

VERZAUBERN SIE

IHRE/N LIEBSTE/N

MIT FRISCHEN BLUMEN!

– Nette Kleinigkeiten zumVerschenken –

VALENTINSTAG

von 9.00 -12.00 Uhr

GEÖFFNET!

Hangenau 39 · 48249 Dülmen-Buldern·T. 02590-215

www.blumen-brintrup.de


SC 14 Sport ·Freizeit

Mittwoch, 10. Februar 2016

Sportnotizen

Karten für

SG-Sportlerball

COESFELD. Am12. März

(Samstag, 19.30 Uhr)

steht die Bürgerhalle

beim Sportlerball ganz im

Zeichen der SG Coesfeld

06. Die SG feiert ihr

zehnjähriges Jubiläum

mit einem besonderen

Programm, einer Tombola

und Tanz. Karten sind

ab Donnerstag (11. Februar)

in der Geschäftsstelle

der SG Coesfeld (Walkenbrückenstraße

17)erhältlich.

Mehr unter

' 02541/98 06 66 und

www.sg-coesfeld.de.

Niklas Segbers

zum SVGescher

OSTERWICK. Niklas Segbers,

Top-Torjäger der Bezirksliga

von Westfalia

Osterwick, wird inder

kommenden Saison als

spielender Co-Trainer

zum SV Gescher wechseln.

Somit kommt es zu

einem Wiedersehen mit

Ex-Trainer Zoui Allali.

Schnupperkurs

Cheerleading

COESFELD. Einen

Schnupperkurs Cheerleading

bietet das mobile

der DJK Eintracht Coesfeld

VBRS ab dem 19.

Februar (Freitag) von

15.30 bis 16.30 Uhr an.

Mädchen (zwölf bis 14

Jahre), die Spaß an Bewegung,

Tanz und leichter

Akrobatik haben, können

hier die Grundschritte

des Cheerleadings mit

ihren typischen Armbewegungen

trainieren und

kleine Choreografien proben.

Mehr: mobile, Haugen

Kamp 28, ' 02541/

98 09 80.

Roruper Trainer

hören auf

RORUP. Beim Fußballteam

von Brukteria Rorup

wird esnach der Saison

einen Trainerwechsel

geben. Das Gespann Stephan

Brocks und Stefan

Wewers hört dann auf.

Lass die Spiele beginnen

FSJler Justus Becks freut sich auf Olympia in Lillehammer /Projekt der DSJ

Von Alexander Bitting

Morgen geht es für den Dülmener

Justus Becks auf eine

aufregende Reiseins norwegische

Oslo. Von dort aus

steuertermit einem 30-köpfiger

Trupp der Deutschen

Sportjugend den Ort Lillehammer

an. Der FSJler von

Grün-Weiß Nottuln hatesgeschafft,aus

vielen Bewerbern

ausganz Deutschland den Zuschlag

für die Teilnahme an

den Olympischen Jugend-

Winterspielen zu erhalten.

NOTTULN. Schon zu Beginn

seines freiwilligen sozialen

Jahres (FSJ)bekam der

19-Jährige eine E-Mail der

Deutschen Sportjugend

(DSJ). Die DSJ organisiert

im Rahmen der Winterspiele

ein „dsj academy

camp“ und suchte dafür

30 Mitstreiter aus der

ganzen Republik. Justus

Becks nahm seine

Chance wahr und

schickte eine Bewerbung

zur DSJ. Enthalten

sein musste auch

ein Motivationsschreiben,

indem er

seine Beweggründe für

die Teilnahme erläutern

sollte. „Ich war noch nie in

den skandinavischen Ländern.

Es reizt mich, so nah

an der deutschen Mannschaft

und live dabei zu

sein“, sagt Justus Becks.„Ich

Aufstiegsspiele vor der Brust

Faustballer der SG Coesfeld/Nottuln können in 2. Liga aufsteigen

COESFELD/NOTTULN.

Dieerste Herrenmannschaft

der SG Coesfeld/Nottuln hat

es geschafft: Mit drei Siegen

aus vier Spielen gegen

Hamm und Spenge schaffte

das Team kürzlich die Meisterschaft

inder Verbandsliga

Westfalen.

Der Lohn für die Erfolge:

Am 28. Februar (Sonntag)

werden die Faustballer um

den Aufstieg in die 2. Bundesliga

spielen. Die Spiele

finden in Wahlscheid in der

Nähe von Köln statt. Neben

der SG Coesfeld/Nottuln

kämpfen noch drei weitere

Teams um die zwei Plätze für

die2.Liga. ZweiTeams kommen

aus Niedersachen, eins

aus dem Rheinland, hinzu

kommt die SG. „Ich wage

will Kultur, Land

und Leute kennenlernen.“

Er

hofft auch darauf,

viele Erfahrungen

für

seine Vereinsarbeit

sammeln

zu können.

Zusammen

mit Katharina

Ahlers von der

Sportjugend

im Kreis

Faustballer zeigenFaust (vorne v.l.): Bodo Schulte, JonasMenzel,

Hannes Bücher,(hintenv.l.) ThomasLanger, Nelson McManus,

Sebastian Badura, Hendrik Langer. Foto: SGCoesfeld/Nottuln

nehmer eine zweitägige

Einführung,

bevor es

am DonnerstagnachOslo

geht. Die

Winterspiele

beginnen

dann am

Freitag (12.

Februar).

In Lillehammer

wird Justus

Becks an

Workshops

Für gutzweiWochen kann Justus Becks,FSJler bei Grün-Weiß

Nottuln, Olympialuft schnuppern. Stolz zeigt er auf dasLogo

des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB). Foto: bit

Coesfeld ging es schon gestern

mit dem Zug nach Berlin.

Dort erwartet die Teil-

undSeminarenteilnehmen,

Wettkämpfe besuchen und

auch selbst sportlich aktiv

keine Prognose, bin aber

vorsichtig optimistisch“,

sagt SG-Spielertrainer Thomas

Langer,der selbstschon

zum alten Eisen im Team gehört.

Ansonsten ist die

werden. DasTeamder Deutschen

Sport Jugend bestreitet

dort einen Skilanglauf-

Kurs. Für Justus Becks, der

seit gut eineinhalb Jahren

als Läufer bei den Laufsportfreunden

Münster im Ausdauerbereich

aktiv ist, ein

reizvoller Programmpunkt.

Ein Treffen mit norwegischen

Studenten wird auch

ein wichtiger Teil sein. Die

Gruppen tauschen sichüber

deutsch-norwegische Verbindungen

aus und behandeln

Themen wie den olympischen

Gedanken. „Da

werde ich viel lernen und

viele Erfahrungen sammeln

können“, denkt Justus

Becks. Die Reise kann ihm

auchals Bildungstage angerechnet

werden, von

denen er 25 für sein FSJ gebraucht.

Die Schlussfeier ist am

21.Februar,am22. Februar

geht es dann mit dem

Zug von Berlin zurück

nach Hause. Für die Zeit

in Lillehammerübernehmen

Vereinskollegen von

GW Nottuln seine Aufgaben,

wie die Pflege der

Homepage. Er hofft,

durch die olympische Erfahrung

neue Impulse für

die Vereinsarbeit zu bekommen.

„Was das für Ideen

sind, kann ich vorab noch

nicht sagen“, sagt Justus

Becks,der sein FSJ am 31.Juli

beenden wird.

Mannschaft aber noch sehr

jung und entsprechend

schwankend sind die Leistungen.

„Dieses junge Team

ist eine Wundertüte, da

kann bei solchen Meisterschaften

alles passieren“,

meint Thomas Langer.

Die zweite Mannschaft

der SG Coesfeld/Nottuln

warinder abgelaufenen Saison

in der gleichen Klasse

Fünfter geworden (von zehn

Teams). „Bei vier potenziellen

Absteigern war eine

solch gute Platzierung auch

nötig, um nicht doch noch

Probleme zu bekommen“,

erläutert Thomas Langer.

Im März endet dann für

die Faustballer die Hallensaison,

abApril geht es wieder

nach draußen aufs Feld.


SC 15 Sport ·Freizeit

Mittwoch, 10. Februar 2016

Neue Impulse für Borussia

Im Sommer wird Simon Artmann Trainer beim A-Ligisten Darup /Rückrunde startet

Von Alexander Bitting

Die Rückrunde in der Kreisliga

AbeginntamSonntag(14.

Februar) für Borussia Darup

mit einer schweren Aufgabe.

Es geht zum Tabellenzweiten

GW Hausdülmen. Schon jetzt

ist klar, dass esnach der Saison

einen Wechsel auf dem

Trainerposten geben wird.

Für Frank Steningkommtder

jetzige Trainer des ASCSchöppingen,

Simon Artmann.

Noch einpaar Monate sitzt Simon Artmann auf der Trainerbank des ASCSchöppingen, dann

beginnt eine neue Herausforderung bei Borussia Darup.

Foto: bit

DARUP. „Ich habe schon

damals gesagt, dass ich es

nicht länger als zwei, drei

Jahre mache“, erläutert

Frank Stening, seit 2012 Trainer

bei Darup. Dann müsse

es neue Impulse geben. Simon

Artmann kennt er gut,

war sogar sein A-Jugend-

Trainer bei Westfalia Osterwick.

„Simon ist ein super

Mensch, sehr bodenständig.

Er passt gut zur Philosophie

des Vereins“, sagt Stening.

Er will Simon Artmann eine

Mannschaft hinterlassen,

mit der er gut arbeiten kann.

Auch Christian Bröcker,

Trainer der zweiten Borussia-Mannschaft,

wird dann

aufhören. Frank Stening

wird sich eine neue sportliche

Aufgabe als Trainer suchen.

Wo,das will er in Kürze

bekannt geben.

Simon Artmann (31)

denkt, dass er gut zur Philosophie

Darups passt. „Die

haben Bock auf kicken“,

sagt der junge Trainer. Wie

es das Schicksal so will, haben

Borussia Darup und der

ASC Schöppingen am Samstag

ein Testspiel gegeneinander

absolviert. Schöppingen

gewann mit 4:2. „Ich

habe mich dabei ertappt zu

schauen, was die Daruper

können“, sagt Artmann.

Die Rückrunde der Kreisliga

A beginnt am Sonntag

mit folgenden Partien:

12.45 Uhr: SGCoesfeld II -

Siegerin trifft Champions

Frederike Starp als Zuschauerin bei den German Open

BILLERBECK. Frederike

Starpist kürzlichvom Deutschen

Tischtennis Bund für

drei Tage nachBerlin zu den

„German Open“ eingeladen.

Das war der Siegerpreis

für den Titel „Deutsche Mini

Meisterin“, den sie 2015 errang.

In Berlin konnte sie die

großen Stars wie Timo Boll

und Dimitrij Ovtcharov

beim Aufeinandertreffen

FrederikeStarp (l.), Bundessiegerin der Mini Meisterschaften,

traf bei den German Open in Berlin unteranderem dieWeltranglistenvierte

bei den Damen, Ai Fukuhara. Foto: Starp

mit den chinesischen Weltstars

bewundern.

„Es war faszinierend, starke

Ballwechsel, ein super Erlebnis“,

berichtet Frederike.

Besonders gefallen hat ihr

neben den Sportlern das

Publikum, das die Ballwechsel

fachkundig und begeistert

verfolgte. Für Frederike,

die von ihrer Familie begleitet

wurde, waren estolle Tage,

die sie jederzeit wiederholen

möchte.

Die Billerbeckerin bekam

Autogramme von den Topstars

der German Open wie

dem Weltmeister und späteren

Sieger des Turniers, Ma

Long aus China. Ein Highlight

waren ein Autogramm

und ein Foto mit dem deutschen

Bundestrainer und

Doppelweltmeister Jörg

Roßkopf. Tischtennisspieler

sind Starszum Anfassen: Davon

konnte sich Frederike

überzeugen.

Union Lüdinghausen, 13

Uhr:GWNottuln II -SuS OlfenII,

15 Uhr:Adler Buldern

-TuroDarfeld, Vorwärts Lette

- TSG Dülmen II, GW

Hausdülmen -Borussia Darup,

SV Gescher II -SWHoltwick,

DJK SFDülmen -SG

Coesfeld, DJK/VfL Billerbeck

-Brukteria Rorup.

29. SPIELTAG

Lehrgang für

Schiedsrichter

Anmeldungen

KREIS COESFELD. Der

Fußballkreis Ahaus/Coesfeld

richtet abdem 7. April

(Donnerstag) wieder einen

Schiedsrichter-Anwärter-

Lehrgang aus. Die insgesamt

sieben Lehrveranstaltungen

finden im Vereinsheim der

SpVgg. Vreden jeweils ab 18

Uhr statt. Die Prüfung erfolgt

am 14.Mai (Samstag)

um 9Uhr.

Interessierte, die den

Lehrgang absolvieren wollen,

müssen mindestens 14

Jahre alt sein. Anmelden

können sich Bewerber entweder

über die Fußball-Vereine

oder bei Christoph

Hanck, Vorsitzender des

Schiedsrichter-Ausschusses,

per E-Mail: christoph.

hanck@vwl.uni-due.de.

„Im Lehrgang behandeln

wir hauptsächlich die 17

Fußball-Regeln. Wir geben

den neuen Schiedsrichtern

aber auch viele praktische

Tipps für die ersten Spiele“,

sagt Lehrgangsleiter Christoph

Dastig. Wert legt der

Schiedsrichter-Ausschuss

laut Mitteilung vorallem darauf,

dass die jungen

Schiedsrichter behutsam an

die Aufgabe herangeführt

werden, sodass die neuen

Kollegen nicht überfordert

würden.

16. SPIELTAG

DIE KREISLIGA-A-TABELLE

2015/16

PRÄSENTIERT VON

SANITÄTSHAUS

HELFEN IST UNSER HANDWERK

ORTHOPHÄDIE- UND REHA-TECHNIK

DESSOUS · WÄSCHE · MIEDER · HAUS- & KRANKENHAUSBESUCHE

Coesfeld · Wiesenstraße 13 – 15 · Telefon 0 25 41/98 09 81

Platz Verein Spiele Torverhältnis Punkte

1. Union Lüdinghausen 16 47:20 39

2. GWHausdülmen 16 36:21 36

3. SG Coesfeld 06 16 53:25 33

4. DJK/Vfl Billerbeck 16 45:30 30

5. SW Holtwick 16 40:34 29

6. Turo Darfeld 16 38:27 27

7. SG Coesfeld 06 II 16 41:31 27

8. SV GescherII 16 32:25 23

9. TSGDülmen II 16 33:37 22

10. SV Brukteria Rorup 16 29:33 19

11. DJK SF Dülmen 16 23:28 19

12. DJK Adler Buldern 16 27:36 18

13. Grün-Weiß Nottuln II 16 26:27 17

14. SV Borussia Darup 16 25:40 15

15. DJK Vorw.Lette 16 29:51 10

16. DJK Eintr.Coesfeld II 16 25:44 9

17. SuS Olfen II 16 18:57 5


SC 16 Sport ·Freizeit

Mittwoch, 10. Februar 2016

Erfolg durch Geschlossenheit

Für die Tischtennisspieler von Jugend 70 Merfeld stehen die Chancen für den Wiederaufstieg gut

Von Alexander Bitting

Im vergangenen Jahr noch

deutlich aus der Landesliga

abgestiegen, macht sich die

erste Tischtennismannschaft

von Jugend 70 Merfeld nun

auf zur Mission Wiederaufstieg.

Am Sonntag wurde ein

weiterer kleiner Schritt Richtung

Tabellenspitze der Bezirksliga

gemacht.

MERFELD. Das Heimspiel

gegen den VfL Hüls wurde

mit 9:5 gewonnen. Die

Grundlage für den Erfolg

waren die drei siegreichen

Eingangsdoppel Mathias

Hemmer/Jürgen Heilken,

Raphael Schwaag/Hannes

Böhnlein und Dominik Ebbing/Damian

Kleinert. In

den Einzeln blieb Dominik

Ebbing ungeschlagen.

Schwaag, Hemmer, Kleinert

und Heilken trugen einen

Einzelsieg bei. Nun sind die

Merfelder Tabellendritter,

Tabellenführer Herten II ist

nur zwei Punkte entfernt.

Eine ausgeglichene

Mannschaftsleistung zeichnet

die Merfelder schon in

der ganzen Saison aus. Das

TENNIS LERNEN:

Team isteingespielt und tritt

fast immer mit der selben

Aufstellung an. „Wenn der

Spielplan rauskommt, wird

alles anderedrumherum geplant“,

beschreibt Jürgen

Heilken die Prioritäten. „Für

die ersteMannschaftgehört

Die Tennisabteilung des

SV Gescher startete am

vergangenen Sonntag mit dem Training für Kinder und Jugendliche

unter Anleitung erfahrener Spieler des SV. Teilnehmen

können Vereinsmitglieder, aber auch neue Interessenten,

die diesen Sport kennenlernen möchten. Die

Teilnehmer zahlen proPerson drei Eurofür die Hallenmiete

und bringen nur normale Sportkleidung mit. Das nächste

Training findet am kommenden Sonntag (14. Februar) von

16 bis 17 Uhr inder Tennishalle an der Feldstraße statt.

Schielen Richtung Aufstieg (v.l.): Mathias Hemmer, Damian Kleinert, Hannes Böhnlein, Jürgen

Heilken, Joachim Hüllen, Dominik Ebbing und Raphael Schwaag. Foto: Alexander Bitting

sich das auch so“, findet er.

Heilken selbstlegte sogar vor

vielen Jahren die Hochzeitsreise

mit seiner Frau geschickt

ein paar Tage nach

hinten, sodass er am Sonntagnochfür

Jugend 70 spielen

konnte, wie er mit einem

Augenzwinkern erzählt.

Bester Spieler in dieser Saison

ist wieder mal Raphael

Schwaag, der mit 25:3 Einzeln

zudem die mit Abstand

beste Bilanz aller Ligaspieler

vorzuweisen hat. Neben der

Doppelstärke sticht zudem

Jürgen Heilken bei der Einzelbilanz

(15:4) heraus.

Sollte es mit dem direkten

Wiederaufstieg in die Landesliga

klappen, suchen die

Merfelder allerdings nach

Verstärkung, damit sie nicht

so chancenlos wie in der Abstiegssaisonsind.

„Da müssten

am besten noch zwei

Gute dazukommen“, sagt

Heilken. Die Merfelder zeigten

vorder Landesligasaison

Interesse an Joachim Frintrup,

Spitzenspieler der SG

Coesfeld 06. Der Wechsel

kam aber nicht zustande.

Für die Merfelder isteswichtig,

dass ein neuer Spieler zur

Philosophie des Vereins

passt, die Heilken als „kumpelig

und bodenständig“ bezeichnet.

„Wir gehen auch

nach jedem Spiel zusammen

essen“, sagt er.

Schon an diesem Sonntag

(14. Februar) um 10 Uhr bestreitet

Jugend 70 Merfeld

das nächste Heimspiel. Gegner

in der Turnhalle der Kardinal-von-Galen-Grundschule

ist mit TuS Haltern

der Drittletzte der Tabelle.

Der Eintritt ist wie immer

frei.

Die Heide brennt

Kreiswaldlauf-Meisterschaften am kommenden Samstag inLette

LETTE. Am kommenden

Samstag(13.Februar) finden

in Coesfeld-Lette die diesjährigen

Kreiswaldlaufmeisterschaften

der Kinder- und

Jugendklassen statt. Wie in

den vergangenen Jahren

richtet wieder die DJK Lette

diese Meisterschaft in der

Letteraner Lönsheide aus.

Beginn ist um14.15 Uhr

mit dem Lauf der Bambinis

über 880 Meter. Im Zehn-

Minuten-Takt folgen dann

elf weitere Läufe der folgenden

Altersklassen. Um 16.05

Uhr starten die ältesten Läufer

der Altersklassen U18

und U20 über die Strecke

von 3200 Metern. Für die

Versorgung der Zuschauer

und Läufer sorgt die DJKLette

mit Kaffee, Kuchen und

Waffeln. In den vergangenen

Jahren kämpften immer

über 300 Athleten aus

den Kreisvereinen um die

Kreismeisterkrone und die

Medaillen für Platz 1bis 6.

Besonders erfreulich sind

die zahlreichen Teilnehmer

Besondersviel Spaß beim Waldlauf haben immer dieBambinis.

Foto: Ingo Röschenkemper

der DJKBillerbeck. Der neue

Trainer Gary Kapluggin hat

bereits 22 Nachwuchsläuferinnen

für diese Meisterschaften

gemeldet.

Die Kreiswaldlaufmeisterschaften

sind auch der Auftakt

zum diesjährigen Kreisleichtathletik-Cup

der Sparkassse

Westmünsterland.

Mit der Teilnahme an fünf

Wettkämpfen ist der Pokal

am Kreisehrungstag der

Leichtathleten sicher. Mit

diesem Cup will der Kreisleichtathletik-Ausschuss

attraktiveWettkampfangebote

mit dem gesamtenleichtathletischen

Spektrum schaffen.

Infos: www.flvw-la1.de.


In Zusammenarbeit

mit:

www.ag-muensterland.de

Anzeigen-Sonderveröffentlichung|1/2016


Februar 2016

Unternehmen „Zukunft“

Kötter SE &Co. KG

Reinigung &Service

Wir suchen ab sofort zuverlässige

REINIGUNGSKRÄFTE

für unsere Objekte in

Havixbeck

SV-pflichtige und geringfügige Beschäftigung

Arbeitszeit: ab 8.00 Uhr

Rufen Sie uns an in der Zeit von:

8.00 – 17.00 Uhr

TELEFON 02872/919976-0

Zuverlässige

Reinigungskräfte

ohne Steuerkarte, fürein Objekt

in Coesfeld,zusofortgesucht!

AZ: 2x wö.morgens ab 8.00 Uhr

ca. 1,5 Stunden

Tel. Bewerbung bittean

Frau Lüppken,

Tel. 01 51 /14825637, oder

R&WGebäudereinigung

Tel. 02382/9817 20

Die Mundstock GmbH in

Bottrop sucht ab sofort:

1x Sattler in VZ

1x Auzubi zum Sattler

Schriftliche Bewerbung an:

dirk.mundstock@t-online.de

(m/w)

Wir suchen Sie!

1Elektroinstallateur

2Fahrer Klasse CE

1 Gas-Wasser-Installateur

1Maler &Lackierer

02541/9 52 73

merkur

Zeitarbeit GmbH

Coesfeld ·Bahnhofstraße 5

www.merkur-zeitarbeit.de

Wirsuchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Physiotherapeutin/en in Vollzeit

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine/n zuverlässigen Therapeutin/en,

die/der Freude an der Arbeit mit Patienten hat und sich gleichzeitig in unser

engagiertes und flexibles Team einbringt.

MLD erforderlich, MT und neurologische Ausbildung wünschenswert.

Gerne auch Berufsanfänger!

Richten Sie Ihre Bewerbung per E-Mail an Info@physio-legden.de

Zentrum für Physio und Rehasport Teuber &Schiermann

Poststraße 10a 48739 Legden

Tel. 02566/1616 www.physio-legden.de

Wirsuchen helle Köpfe!

Ausbildung

bei

Sie suchen eine vielseitige und zukunftsorientierte

Ausbildung und haben gerne

mit Menschen zu tun? Dann sind Sie bei

uns genau richtig! In unseren großen,

modernen, auf Frische ausgerichteten

Märkten an drei Standorten –Rosendahl-Osterwick,

Legden und Neuenkirchen

–haben Sie die Chance auf interessante

und abwechslungsreiche Ausbildungswege

vom Verkäufer/Ver-käuferin

bis zum Handelsfachwirt.

Bitte informieren Sie sich ausführlich

unter: www.edeka.de(Karriere)!!

Gerne informieren wir Sie auch in einem

persönlichenGespräch!

Wir suchen für EDEKA unsereS

Filialen

Mitarbeiter/in

für die Kasse und Bedienungstheke

Flexible Arbeitszeiten in der

Gleitzone bis max. 850,- EimMonat

Bittesenden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungen an:

EDEKA Steiner

z. Hd. W. Steiner ·Hauptstraße 45, 48720 Rosendahl ·oder per e-mail: sb@edeka-steiner.de

Wenn sich Medizinstudentin Johanna (l.) und Austauschstudentin Emelie (BWLerin aus

Schweden) treffen, geht es oft umden nächsten Gaumenkitzel: Die beiden kochen gerne zusammen.

Foto: WWU/Friederike Stecklum

Warum in die Ferne

schweifen?

Mit „Buddy“-Programm der Uni fremde Kulturen kennenlernen

Mit dem „Buddy“-Programm

lässt sich auch in Münster

internationales Flair genießen.

icht jeder kann oder will

Nsich einen Auslandsaufenthalt

leisten, zumal nicht

jedes Studienfach ein Auslandssemester

vorschreibt.

Doch auch wer in Münster

bleibt, kann andere Kulturen

kennenlernen und sich

die Welt nach Hause holen:

mit dem „Buddy“-Programm

der Westfälischen

Wilhelms-Universität

(WWU).

Seit fast 25Jahren kümmert

sich das International

Office als zentrale Institution

um die Erasmus-Studierenden.

Um ihnen eine

möglichst umfassende Betreuung

zu bieten und die

Integration zu fördern, erfand

man 2003 das „Buddy“-Programm.

Ein Student

begleitet einen Studierenden

aus dem Ausland bei

verschiedenen Freizeitaktivitäten,

zeigt ihm oder ihr

die Universität sowie die

Stadt und steht ihr oder ihm

als Ansprechpartner zur Seite.

So entstehen ganz natürlichFreundschaften

fürsLeben

–die schönste Form der

Internationalisierung.

So wie bei Emelie Davidson,

BWL-Studentin aus

Norrköping in Schweden,

und Johanna Ettemeyer, die

in Münster Medizin studiert.

„Wir kochen gern zusammen,

am liebsten vegetarisch,

oder wir gehen mit

Freunden feiern“, erzählt Johanna.

Dass das in Deutschland

etwas anders abläuft als in

Schweden, hat Emelie

schnell gelernt. „Wir treffen

uns um 21 Uhr,gehen gegen

Mitternacht in einen Club

und feiern bis 4Uhr“, sagt

Johanna. „In Schweden

schließen die Clubs um 2

Uhr, das heißt, wir treffen

uns schon viel früher. Deshalb

bin ich hier immer so

müde, wenn wir weggehen“,

ergänzt Emelie.

220 „Buddies“ trafen im

Wintersemester 2015/2016

auf 400 Austauschstudierende

–ein Rekord an der

WWU. Die meisten Austauschstudierenden

stammen

aus Spanien, Frankreich

und Italien, aber auch

aus Polen und Tschechien.

„Dass tatsächlich jeder

einen Partner bekommt, das

schaffen wir nicht, aber mit

einem 2:1-Verhältnis sind

wir sehr zufrieden“, erklärt

Petra Bettig, die im International

Office für die Koordination

des Bereichs „Internationalisation

at Home“

zuständig ist. Vier studentische

Hilfskräfte und der Verein

Erasmus Münster mit

gut 30 Ehrenamtlichen helfendabei,

die Aktivitäten zu

koordinieren. Ob eine Fahrradtour

durchs Münsterland,

ein Karaoke-Abend,

die „Running Cocktailnight“

oder sogar ein Ausflug

nachBerlin–langweilig

wird es nicht.


Unternehmen „Zukunft“

Februar 2016

Pillen drehen,

beraten, verkaufen

Wege in die Apotheke als PTA oder PKA

Man muss nicht gleich Apotheker

werden, um in der

Apotheke zuarbeiten. Auch

mit einer mittleren Reife

lässtsich dortein Jobfinden:

als Pharmazeutisch-technischer

Assistent (PTA) oder

Pharmazeutisch-kaufmännischer

Angestellter (PKA).

In der Apotheke arbeiten nicht nur Apotheker: Auch für

Pharmazeutisch-technische Assistenten gibt es viel zu tun.

eide Berufe haben zum

BTeil gemeinsame Aufgaben,

die Schwerpunkte sind

aber unterschiedlich. Laut

Klaus Bisping von der Apothekerkammer

Westfalen-

Lippe geht es beim PTA

nicht allein um das Verkaufen

von Medikamenten –

sondern auch umeine gute

Beratung. Dafür muss eine

PTA sichere Empfehlungen

geben. Im Labor rühren PTA

Salben an, drehen Pillen,

prüfen Rohstoffeoder bereiten

Arzneien zu. PKA sind

wiederum –wie der Name es

sagt – für das Kaufmännische

zuständig,erläutertBisping.

Ihr Arbeitsplatz sind

die Verwaltung oder das Lager.Sie

sind für die Buchhaltung

zuständig, bestellen

beim Großhändler, nehmen

Lieferungen entgegen und

rechnen mit den Krankenkassen

ab.

PKA dürfen Kunden beraten,

aber –anders als PTA –

keine Medikamente abgeben.

Potenzielle Arbeitgeber

für beide Berufe sind neben

Apotheken auch die pharmazeutische

Industrie, Kosmetikfirmen

und Krankenkassen.

Ein PKA ist auch in

Drogerien und im pharmazeutischen

Großhandel gefragt.

Trotz des ähnlichen

Arbeitsumfeldes unterscheiden

sichdie Ausbildungswege

beider Berufe: Angehende

PTA haben typischerweise

die MittlereReifeund vertieftes

Wissen in naturwissenschaftlichen

Fächern.

An einer Berufsfachschule

erwerben sie Kenntnisse

zum Beispiel über die Wirkungsweise

von Arzneien.

Im praktischen Abschnitt

nimmt Laborarbeit breiten

Raum ein. Die Ausbildung

dauert zweieinhalb Jahre.

Für einen PKA ist kein bestimmter

Schulabschluss

vorgeschrieben. Zwei von

drei Bewerbern verfügen

aber über die Mittlere Reife.

In den ersten beiden Lehrjahren

erwerben sie buchhalterische

Kenntnisse und

die Fachsprache. Hinzu

kommen Wirtschaftslehre,

Warenkunde und Datenverarbeitung.

Nach dem dritten

Jahr legen sie eine Prüfung

vor der Apothekerkammer

ab. Für die duale Ausbildung

ist ein Ausbildungsvertrag

mit einer Apotheke nötig.

Wirsuchen zum

01.04.2016 auf

450,-Euro-Basis eine

REINIGUNGS-

KRAFT

für unsere Praxis.

Gemeinschaftspraxis

Dres U. und St. Biesel

Hanhoff 9·48301 Nottuln

Telefon 02502/4 13

ÜBERREGIONAL UND GRATIS

www.trinkgut.de

SEIT 1985 DIE NR.1

Für unsere Filialen in Dülmen und Coesfeld

suchen wir zum 1. August 2016

Auszubildende (m/w)

zum Kaufmann/-frau im Einzelhandel

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

telefonisch unter 0151 /25386657

Oder schriftlich an:

Trinkgut Rademacher

Münsterstraße 150

48249 Dülmen

www.piening-personal.de

Wir bewegen Menschen,

Menschen bewegen uns.

Wir suchen Sie (m/w) ...

- Produktionshelfer

- Kommissionierer

- Abiturienten

- Studenten

- Maschinenbediener

- Fachkraft f. Lagerlogistik

Rufen Sie uns an!

Piening GmbH

Schüppenstraße 16 ·Coesfeld

Telefon 02541 848570

Coesfeld@PieningGmbH.de

Personal

DÜLMEN

Münsterstr. 150

COESFELD

Hansestr. 18

„Mein Weg fängt

bei Lidl an.“

AUSBILDUNG BEI LIDL

Ausbildung bei Lidl

lohnt sich.

Für den Ausbildungsbeginn 01.08.2016

bieten wir Ihnen Ausbildungsplätze

in einer unserer Filialen als

Verkäufer (w/m)

Informieren und

bewerben Sie sich

online unter

www.karrierebei-lidl.de/

ausbildung

Als international tätiges Unternehmen

bieten wir seit über 45 Jahren unsere

Fachkompetenz auf dem privaten und

gewerblichen Saunamarkt erfolgreich an.

Zum 1. August 2016 bieten wir:

Einen Ausbildungsplatz

TISCHLER (m/w):

Sie sind: Motiviert und handwerklich begabt, teamfähig und

zuverlässig, körperlich belastbar und sicher in Mathematik.

Wir bieten: Eine vielseitige Tätigkeit mit einem hohen Maß an

Selbstständigkeit.

Ihre postalische Bewerbung richten Sie bitte an:

B+S FINNLAND SAUNA - z. H. Herrn Gregor David

Industriestraße 15 - 48249 Dülmen


Februar 2016

Unternehmen „Zukunft“

Wir,dieLetterServiceAgenturGmbH,sindstetsaufder

stets der

SuchenachqualifiziertenMitarbeiternundMitarbeiterinnen:

Elektroinstallateure,Elektriker/innen

Maschinenführer Metall-/Druckindustrie

WirfreuenunsaufIhre aussagefähige Bewerbung gern per Mail:

LetterServiceAgentur GmbH ·AmBühlbach 14 ·48653 Coesfeld

Telefon 02546 9391870

www.LetterServiceAgentur.de

Telefax 02546 9391875

info@LetterServiceAgentur.de

Berufe hautnah erleben können Schüler bei der Aktion „Fokus Beruf“, zu der sich Firmen

noch anmelden können.

Foto: Rehers

Einblicke ins

Arbeitsleben

Kolpingsfamilien laden zuBerufsorientierungsveranstaltung ein

Pflegedienst Meinert ·Münsterstraße 26

48727 Billerbeck ·Tel. 02543-25606

Die Kolpingsfamilien Appelhülsen,

Darup, Nottuln und

Schapdetten veranstalten

zum mittlerweile fünften

Mal zusammen mit dem Gymnasium

Nottuln und der Bischöflichen

Sekundarschule

die Aktion „Fokus Beruf“.

Firmen können sichnochanmelden.

Die fünfte Auflage der Berufsorientierungsveranstaltung

findet am 12.

Mai (Donnerstag) statt. Wie

Gerhard Schmitz, Leiter des

Organisationsteams, berichtet,

werden an dem Tag

mehr als 70 Ehrenamtliche

am Startsein, die die Schüler

zu den jeweiligen Firmen

fahren. Abfahrzentrale ist

das Gymnasium Nottuln.

Angemeldet sind 212

Schüler der 8. Klassen von

Gymnasium und Sekundarschule.

Die Aktion bietetihnen

die Möglichkeit, die

Arbeitswelt hautnahzuerleben.

Im Vorfeld wählten sie

aus insgesamt 40 Berufen

fünf aus, für die sie sichinteressieren;

drei davon lernen

sie dann am Tagder Veranstaltung

bei ihren Besuchen

in den Betrieben, Praxen

und Büros kennen. Zwischen

9und 12.30 Uhr können

zu drei verschiedenen

Zeiten jeweils Gruppen von

drei bis vier Schülern mit

einer Begleitperson für jeweils

45 Minuten vor Ort

sein.

Erstmals, berichtet

Schmitz, würden sich auch

die zwei sogenannten Auffangklassen

für Kinder aus

Flüchtlingsfamilien des

Gymnasiums an der Aktion

beteiligen.

Angemeldet haben sich

bislang nach Auskunft von

Schmitz rund 40 von insgesamt

rund 60 Nottulner Firmen,

die das Organisationsteam

zur Teilnahme eingeladen

hatte. Die Anmeldefrist

endet am kommenden

Montag (15. Februar). „Aber

auch, wer nicht angesprochen

wurde, kann nochmitmachen“,

betont Schmitz.

Die Aktion soll ein Baustein

zur Berufsorientierung

sein, sagt Schmitz, der früher

in der Schulabteilung

des Bistums Münster tätig

war. Ziel sei es, Jugendlichen

Einblicke in verschiedene

Berufe zugeben. „Eine ganze

Reihe von Schülern vereinbaren

bei den Besuchen

bereits ein Praktikum“, ergänzt

er. „Manchmal wird

man sich aber auch einfach

nur darüber im Klaren, welcher

Beruf wohl dochnichts

für einen ist“, ergänzt der

ehemalige Vorsitzende der

Kolpingsfamilie Nottuln.

Firmen bietet die Aktion

„Fokus Beruf“ die Chance,

ihren Fachkräftenachwuchs

rekrutieren.

(kn)

Kontakt: gerhard@

schmitz-nottuln.de oder

' 02502/ 7750


Unternehmen „Zukunft“

Februar 2016

Augenoptiker ist einer dieser

Berufe, die wohl nie aussterben

werden. Denn schlechtes

Sehen ist eine Volkskrankheit.

och der Augenoptiker

Dist mehr als ein Brillenverkäufer.

Erist auch Psychologe,

Designer, Modeund

Typberater sowie Kaufmann

in einer Person,

heißt es beim Zentralverband

der Augenoptiker und

Optometristen in Düsseldorf

(ZVA).

Wie aber wird man Augenoptiker?

Der Einstieg in

den Beruf gelingt über ein

Praktikum am besten, sagt

Dirk Schäfermeyer, Abteilungsleiter

Aus- undFortbildung

des ZVA. Während der

dreijährigen Ausbildunglernen

die Azubis dann abwechselnd

in Werkstätten,

Ladenbetrieben und der Berufsschule.

Nach der Gesellenprüfung

stehen ihnen viele Wege

offen: Nach einer dreijährigen

Ausbildung zum Augenoptikergesellen

sind Absolventen

für ein breites Berufsfeld

gerüstet. Sie können

sich berufsbegleitend oder

in Vollzeit zum Augenoptikermeister

weiterbilden.

Zu den handwerklichen

Aufgaben in diesem Job zählen

das Zentrieren, Schleifen

oder Entspiegeln der Gläser.

Danachfügen Augenoptiker

diese in die Fassung. Handwerksgeschick

allein macht

aber noch keinen guten Augenoptiker.

Denn ein sehr großer Teil

Jennifer Hof,

früher Model – heute

Auszubildende zur

Steuerfachangestellten

Beruf

mit

vielen

Facetten

Anspruchsvolle

Ausbildung zum

Augenoptiker:

Einstieg über ein

Praktikum

der Arbeit entfällt auf die Beratung

bei der Suche nach

der passenden Brillenfassung

und auf das Vermessen

der Augen des Kunden. Bei

mehr als 70 Prozent der verordneten

Brillen bestimmt

der Optiker die Stärke der

Gläser.

Doch Augenoptiker leisten

auchzunehmendAufgaben,

die früher beim Augenarzt

fällig waren. Dazu zählt

das Messen des Augeninnendrucks.

Um Auffälligkeiten am

Auge besser zu erkennen

und dann an einen Augenarzt

überweisen zu können,

werden in der Ausbildung

zum Augenoptikermeister

künftig noch mehr biomedizinische

und anatomische

Inhalte vermittelt.

www.mehr-als-du-denkst.de

Verkäufer/in gesucht

die idealerweise der Schneiderei mit leichten Absteckarbeiten zur Hand

geht und als Aushilfe arbeiten möchte. Kurzbewerbung (per e-mail) an

Gartenstraße 11 ·48653 Coesfeld ·Tel. 02541/84 70 16

info@abendmode-coesfeld.de ·www.abendmode-coesfeld.de

WIR SUCHEN:

Servicetechniker/in

im Innen- und Außendienst zur Batteriemontage

Arbeitszeit: 38,75 Wochenstunden

Unsere Anforderungen:

-Abgeschlossene handwerkliche Ausbildung bevorzugt im

elektrischen Bereich (Elektriker, Elektromechatroniker)

-Führerschein Klasse B

-Bereitschaft zur beruflichen Weiterbildung

-Organisationstalent

-Selbstständiges Arbeiten

-Teamfähigkeit

Sind Sie interessiert?

Bewerbungen bitte an unten stehende Adresse oder per Mail

an info@seine-batterien.de

Unter dem Dach der Anzeigenblattgruppe Münsterland vereinen

sich neun Anzeigenblatttitel in 13 Ausgaben mit einer Auflage von

über 600.000 Exemplaren in der Woche. An verschiedenen Standorten

in Münsterland versorgen Medienberater und Redakteure

die Leser mit Informationen und Angeboten.

Für die Redaktion des StadtAnzeigers suchen wir am Standort

Coesfeld zum 15. März einen

VOLONTÄR (m/w),

der das Handwerkszeug für den Beruf des Redakteurs

erwerben möchte.

Während des zweijährigen Volontariates erhalten Sieeine fundierte

praktische und theoretische Ausbildung zum Redakteur.Sie arbeiten

für Tageszeitungen, Magazine und Anzeigenblätter in den Bereichen

Lokales, Politik, Wirtschaft, PR, Sport und Kultur. Seminare

an einer Journalistenschule sind Bestandteil der Ausbildung.

Sie passen zuuns, wenn Sie idealerweise journalistische Arbeitsproben

aus Praktika oder freier Mitarbeit bei Medien vorlegen

können. Daneben sollten Sie Flexibilität und Teamfähigkeit mitbringen.

Siehaben eine gute Allgemeinbildung, Interesse an Land

und Leuten sowie eine hohe Einsatzbereitschaft.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen

an:

StadtAnzeiger

Albert Seine GmbH

Ostdamm 127

48249 Dülmen

Tel. 025 94 –5086

www.seine-batterien.de

STADTANZEIGER VERLAG GMBH

z. Hd. Herrn Jan Jens Davidstraße 15 ·48653 Coesfeld

personal@stadtanzeiger-coesfeld.de · www.stadtanzeiger-coesfeld.de


Februar 2016

Unternehmen „Zukunft“

PFLEGE

Ambulanter Pflegedienst

Heinz Eul

Achtsam und nah

Wir haben uns als ambulanter Pflegedienst erfolgreich in und um Billerbeck

etabliert und freuen uns über die vielen positiven Rückmeldungen

durch unsere Kunden und ihre Angehörigen.

Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir

Pflegefachkräfte,

Krankenpflegehelfer/-innen

und Arzthelfer/-innen

Wir bieten Ihnen

• einen Arbeitsplatz mit langfristiger Perspektive

• viel Raum für Eigeninitiative

• eine leistungsgerechte Bezahlung und zusätzliche Sonder- und Sozialleistungen

(z.B. ,Urlaubs- und Weihnachtsgeld, betriebliche Altersversorgung

u.s.w.)

• ein sehr gutes Arbeitsklima in einem hoch motivierten, dynamischen

Team, das ganzheitlich denkt und handelt, und auch den Freiraum hat,

dies in ihrer Arbeit umsetzen zu können!

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Heinz Eul unter Tel.:

02543/3260599 gerne zur Verfügung.

Schicken Sie Ihre Bewerbung an den Pflegedienst Heinz Eul, Lange

Strasse 8, 48727 Billerbeck oder online an info@pflegedienst-eul.de.

Werden Sie Teil unseres Teams!

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin eine/n

Fliesen-, Platten- und Mosaikleger/in

Sie sollten eine abgeschlossene Gesellenausbildung haben sowie

einen FS Kl. B.Selbstständiges Arbeiten, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit

und ein freundliches Auftreten sind für uns selbstverständlich.

Wir bieten Ihnen ein langfristiges und wohnortnahes Arbeitsfeld,

ein gutes Betriebsklima und faire Bezahlung in einem gut

organisierten und fachkompetenten Handwerksunternehmen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung oder auf ein persönliches

Gespräch!

Empter Weg 1

FLIESENFACHGESCHÄFT

48249 Dülmen-Rorup

ARNING

Telefon: 02548/4 16·Fax: 02548/16 38

www.fliesen-arning.de

Ihrkompetenter Partner...

www.winkelhaus.com

... und eine/n Auszubildene/n zum

Wir erwarten vonEuch Freundlichkeit, Engagement

und eigenverantwortliches Handeln.

Wir bieten Euch eine fundierteAusbildung und ein

tolles Betriebsklima.

Elektroinstallation

Gebäudeautomation

Netzwerktechnik

EDV • Internet

Telekommunikation

Multimedia • SAT • TV

... alles aus einer Hand

Wir suchen zum 01.08.2016 eine/n Auszubildene/n zum

Informatikkaufmann /-kauffrau

Elektroniker/in

Energie- und Gebäudetechnik

Sendet Eureaussagekräftigen Bewerbungsunterlagen

(Lichtbild, Zeugnisse, Lebenslauf)an:

Josef Winkelhaus GmbH • Hauptstr. 42 • 48739 Legden

E-Mail: info@winkelhaus.com • Tel.: 02566-1011

www.winkelhaus.com

Bewirb Dich

online!

Ein gemeinsames Ziel

Pflege dual ermöglicht Examen und Bachelor

Von Sebastian Rohling

Das Erlernen eines Pflegeberufes

ist bei vielen Schulabgängern

nicht gerade die erste

Wahl. Dabei gibt es sehr gute

Jobaussichten, vielfältige

Möglichkeiten der Weiterbildungund

Qualifikationen sowie

dieMöglichkeit, Pflegezu

studieren.

m Oktober 2016 werden

Idie ersten Absolventen des

Studienganges „Pflege dual“

der Fachhochschule Münster

ihren Abschlussmachen.

„Ihr Pflegeexamen haben

die Studierenden bereits in

der Tasche“, freut sichLeonhard

Decker, Pflegedirektor

des St. Franziskus-Hospitals

in Münster, auf die Absolventen.

So rosig die Aussichten

nach einem erfolgreichen

Abschluss auch aussehen

mögen, der Weg dorthin

verlangt Disziplin und Organisationsgeschick.

Das hat

auch Ines Rathmer festgestellt,

die vor kurzem ihr

Examen zur Gesundheitsund

Krankenpflegerin abgelegt

hat: „Es hat sich nicht

großartig anders angefühlt.

Die Zeit während des Examens,

aber auch während

der Zwischenprüfung war

sehr anstrengend. Alle

mussten sich gut organisieren

und ihr Zeitmanagement

vorausschauend planen.

Durch die gemeinsame

Unterstützung in unserer

Studierendengruppe und in

unserer Klasse der Kranken-

Wir bieten eine fundierte,

abwechslungsreiche Ausbildung.

pflegeschule empfanden wir

das als eine große Erleichterung

und Hilfe, die Prüfungen

zu absolvieren.“

Das

Konzept

der Dualen Pflege sieht

vor, dass die angehenden

Fachkräfte zunächst mit

ihrer Ausbildung starten.

Das Studium beginnt erst

nach dem ersten Halbjahr

der Ausbildung und zieht

sich imRegelfall über acht

Semester.

Mit erfolgreichem Abschluss

können die Absolventendann

entweder

direkt mit ihrer

Arbeit auf den Stationen

beginnen oder

aber weiterstudieren.

Diese

Option

könnte auch

für Kordula

Wiefel in Frage

kommen: „Nach

meinem Bachelor

möchte ich entweder

einen Master

in Gesundheitsmanagement

machen

oder in der Gesundheitskommunikation

arbeiten.“

Wer will, der kann

mit seinem Abschluss

aber auch

ganz normal auf

einer der vielen Stationen

im Krankenhaus eingesetzt

werden. „Für uns istdie

Situation jaauch neu. Deswegen

versuchen wir mit

Unser Team braucht Verstärkung!

Wir suchen zu sofort

Verkäufer (m/w)

Bitte bewerben sie sich bei:

DORFBÄCKEREI F. EIHSING

Kirchstraße 10 ·48720 Rosendahl-Holtwick

Telefon 02566/6 11

Wir suchen zum 1. August 2016

Auszubildende/n

für das Fliesen-, Platten- u. Mosaikleger-Handwerk.

Wir erwarten gute Umgangsformen, mathematisches

Verständnis und handwerkliches Geschick.

FLIESEN

HÖNING

HANDEL UND VERLEGUNG

Bergstraße 21 ·48727 Billerbeck ·Tel. 02543-1550 ·www.fliesen-hoening.de

den Studierenden

zusammen ein Konzeptzuerarbeiten,

in

dem sie ihre Fähigkeiten

bestmöglich

einbringen können“,

so Decker.

Das könnte zum

Beispiel so aussehen,

dass regulärer

Dienst auf der Station

erbracht wird,

aber ein gewisses

Stundenkontingent

abgezwackt

wird. In dieser Zeit

würde nicht die

pflegerische Tätigkeit,

sondern das

evidenzbasierte

Arbeiten im Vordergrund

stehen.

„Ja nach Studienschwerpunkt

können

die Absolventen

uns dann zum

Beispiel helfen,

Abläufe wie die

Patientenaufnahme

und Entlassung

zu verbessern“,

nennt der

Pflegedirektor

nur eine von vielen

Möglichkeiten.

Verlag: StadtAnzeiger VerlagGmbH

48653 Coesfeld, Davidstraße 15-17

Tel. 02541/94 07-01 /Fax -99

www.stadtanzeiger-coesfeld.de

E-Mail: info@stadtanzeiger-coesfeld.de

Geschäftsführung: ThiloGrickschat

Objektleitung: Jan Jens

Tel. 02541/94 07-15

E-Mail: jens@stadtanzeiger-coesfeld.de

Redaktion: Alexandra Schlüter (Leitung)

Tel. 02541/94 07-24

Alexander Bitting

Tel. 02541/94 07-27

E-Mail: redaktion@stadtanzeiger-coesfeld.de

Anzeigen-/Beilagenleitung

Ralf Roring (Leitung) Tel. 02541/ 94 07-14

E-Mail: roring@stadtanzeiger-coesfeld.de

Vertrieb: Fr.Pennekamp

Tel. 02541/94 07-22

E-Mail: vertrieb@stadtanzeiger-coesfeld.de

Satz: Werbeagentur Heimspiel, Borken

Druck: Aschendorff Druckzentrum

GmbH &Co. KG

Druckauflage:

geprüft durch:

57.950 Exemplare

Preisliste:

Nr.32ab01.01.2016

Erscheinungsweise:

Mittwoch und bei Bedarf

Für die Herstellung

des StadtAnzeigers wird

Recycling-Papier verwendet.

AUFLAGEN

KONTROLLEN

DER ANZEIGEN

BUNDESVERBAND

DEUTSCHER

ANZEIGENBLÄTTER

BLÄTTER

BDZV U. BVDA


Unternehmen „Zukunft“

Februar 2016

Feiertmit ihren Freundinnen diebestandene Prüfungzur Steuerfachangestellten: Hatice Terzi

(r.) mit Cemile Hale Demircan, Bilsen Erol und Hatice Terzi.

Foto: StBK W-L

„Mehr als Du denkst“

Steuerfachangestellte lichten das Paragrafendickicht

Ja, der Beruf des Steuerfachangestellten

habe ein Imageproblem,

gesteht Volker Kaiser,Präsidentder

Steuerberaterkammer

Westfalen-Lippe,

bei der Lossprechungsfeier

im Hansa-Berufskolleg Münster.

„Die Leute lesen dasWort

Steuer, denken ‚langweilig‘

und gehen weiter. Dabei istes

ein spannenderBeruf,der gute

Chancen auf dem Arbeitsmarkt

bietet.“

teuerfachangestellte sind

Sdie rechte Hand des

Steuerberaters. Früher hießen

sie Steuerfachgehilfen.

„Aber dieser Name wurde

den vielfältigen Aufgaben

nicht gerecht“, erklärt Kaiser.

Inihrem Arbeitsalltag

helfen Steuerfachangestellte

bei der Beratung von

Mandanten, bearbeiten

Steuererklärungen und prüfen

Steuerbescheide.

Arbeit finden Steuerfachangestellte

in Büros von

Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern

und Buchprüfungsgesellschaften.

Aber auchin

den Fachabteilungen von

Unternehmen sind sie sehr

gefragt.

Theoretischgibt es keinen

vorgeschriebenen Schulabschluss

für die Ausbildung.

Bundesweit haben aber

mehr als die Hälfte der Auszubildenden

Abitur.

Warum eseinen solchen

Abiturientenüberschuss

gibt? „Abiturienten sind älter

und suchen insbesondere

nach guten Karriere-Alternativen

zum Studium.

Dabei stoßen sie häufig auf

diese anspruchsvolle Ausbildung

,die sie –auch ohne

eine Hochschulausbildung

–bis zum Steuerberater-Titel

Jetzt umStipendium kümmern

biturienten sollten sich

Ajetzt um ein Stipendium

kümmern, wenn sie im

Wintersemester 2016/2017

mit dem Studium beginnen

wollen. Wer unsicher ist,

welche Förderung infrage

kommt, kann sich werktags

unter ' 030/278906777

informieren. Darauf weist

die Initiative Studienkompass

hin. Dort können ausdrücklichnicht

nur Schüler,

sondern auch deren Eltern

anrufen.

Sich jetzt schon zu kümmern,

istnotwendig,weil es

nicht so leicht ist, bei der

bringen kann“, erläutert

Kaiser.

Was ein Steuerfachangestellter

sonst noch mitbringen

sollte? „Ein sicheres

Auftreten, Kommunikationsfähigkeit,

Genauigkeit,

Pünktlichkeit, gute

Deutsch- und Mathematikkenntnisse“,

beschreibt Kaiser

das Anforderungsprofil.

Wer dazu noch ehrgeizig

ist und sich nach der Lehre

fortbildet, hat alle Chancen,

auf der Karriereleiter weit

nach oben zu klettern. „Etwa

die Hälfte der Steuerfachangestellten

arbeitet weiter

in dem Beruf, die andere

Hälfte bildet sich beruflich

fort oder studiert –zum Beispiel

BWL“, sagt Kaiser.

www.mehr-als-dudenkst.de

Vielzahl von Stipendien die

richtigen auszuwählen.

Darüber hinaus haben einige

bei den Bewerbungsfristen

einen längeren Vorlauf.

Der Studienkompass ist

eine Initiative unter anderem

der Stiftung der Deutschen

Wirtschaft.

Umschulungen mit IHK-Abschluss

Kauffrau/-mann für Spedition und Logistikdienstleistung

Fachkraft für Lagerlogistik m/w

Sie werden in Münster geschult und absolvieren Ihr Betriebspraktikum in Wohnortnähe.

Beginn: Frühjahr 2016

Die Maßnahmen sind förderfähig

und können von verschiedenen Kostenträgern finanziert werden.

Werden Sie jetzt aktiv –rufen Sie uns baldmöglichst an!

Montag bis Donnerstag von 08.30 bis 15.30 Uhr; Freitag von 08.30 bis 12.00 Uhr

Telefon 0251 /6061-471 Margarete Piekulla

Bildungswerk Verkehr Wirtschaft Logistik NRWe.V.

Haferlandweg 8·48155 Münster ·www.bvwl.de

Umschulungen

–jetzt starten

TÜV NORD Bildung führt Umschulungen in über 30 Berufen

durch. Die Agentur für Arbeit oder das Job-Center fördern

in bestimmten Fällen mit Bildungsgutscheinen. Wir beraten

Sie gern zuAngeboten und Förderprogrammen.

Gewerblich-technische Berufe (Auswahl)

Elektroniker/-in Betriebstechnik

Fachkraft für Lagerlogistik/Fachlagerist

Industriemechaniker/-in

Zerspanungsmechaniker/-in

Maschinen- und Anlagenführer

KFZ-Mechatroniker/-in

Koch/Köchin

Tischler/-in, Maler und Lackierer/-in

Technische/-r Produktdesigner/-in

Triebfahrzeugführer/-in (Lokführer/-in)

Kaufmännische Berufe/IT (Auswahl)

Kaufmann/-frau für Büromanagement

Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen

Steuerfachangestellte/-r

Fachinformatiker/-in

Start: 01.02.2016

(möglicher Einstieg bis 31.03.2016)

TÜV NORD Bildung –auch in Ihrer Nähe:

u.a. Bergkamen, Datteln, Dortmund, Duisburg,

Essen, Gelsenkirchen, Kamp-Lintfort, Lünen,

Oberhausen, Recklinghausen

TÜV NORD Bildung GmbH &Co. KG

info-bildung@tuev-nord.de

www.tuev-nord-bildung.de

Weitere Informationen unter der

kostenfreien Servicenummer:

0800 8888 121

Mo.– Fr. 8.00 –17.00 Uhr


SC 24 Fit ·Gesund

Mittwoch, 10. Februar 2016

Apotheken

Notdienst

Coesfeld/Lette

Dülmen/Baumberge

Donnerstag,11.02.2016

Ludgeri-ApothekeinBillerbeck

Dorotheen-ApothekeinDülmen

Freitag,12.02.2016

Markt-ApothekeinCoesfeld

Bären-Apotheke in Dülmen

Hubertus-ApothekeinLegden

Samstag,13.02.2016

Marien-ApothekeinLette

Blick-ApothekeinHavixbeck

Sonntag,14.02.2016

Linden-ApothekeinCoesfeld

Montag,15.02.2016

Hirsch-ApothekeinGescher

ApothekeamRathaus in Havixbeck

Dienstag,16.02.2016

Bären-Apotheke in Coesfeld

Stifts-ApothekeinNottuln

Mittwoch, 17.02.2016

Dr.Graute‘sTiber-ApothekeinDülmen

Markt-ApothekeinDarfeld

KTS Krankenbeförderung

GmbH

•Liegend &Sitzend

•Dialysefahrten

•Arztfahrten

•Privatfahrten

•Rollstuhlfahrten

•Bestrahlungsfahrten

KTS Krankenbeförderung GmbH

Notruf

Mo –So

0800/30 31 800

(kostenfrei)

Ihr Service im Kreis Coesfeld!

Feuerwehr

(Rettungsdienst und Notarzt) 112

Polizei 110

Notfalldienst

niedergelassener ÄrzteinWestfalen-Lippe

116 117

bundesweiteund kostenfreieNummer

Notfalldienstpraxen

Coesfeld: St.-Vincenz-Hospital

Dülmen: Franz-Hospital

Beratung &Hilfe

Frauen- &Kinderschutzhaus

02594/86854

Frauen e.V. 02594/99 11 11

Ehe &Familie 02541/23 63

Weißer Ring e.V. Außenstelle

Coesfeld 02502/22 36 09

Beratungsstelle Alzheimer

01 80/5 00 87 04

Giftnotruf 02 28/1 92 40

Schwangerenhilfe 025 41/50 26

Frauen e.V. 02541/97 06 20

Hilfefür entwicklungsverz. u. behinderte

Kinder/Vorschulalter 02541/98 00 05

„Ab inden Dschungel“ heißt es für die Teilnehmer beim Familiensport

der SG am Sonntag.

Foto: SG Coesfeld

Bunter

Dschungel

Familiensport kooperiert mit Kindergarten

Am Sonntag (14. Februar)

lädt die SGCoesfeld 06 zum

beliebten Familiensport in

die Halle II des Schulzentrums

ein. Von10bis 12 Uhr

haben Familien die Möglichkeit

ihren Sonntag aktiv zu

startenund nachHerzenslust

zu toben, spielen, hüpfen,

klettern und vieles mehr.

COESFELD. Dieser Familiensportsonntag

steht

unter dem Motto „Dschungeltreiben“,

sodass die Kinder

an Lianen schwingen,

wie ein Affe durch die Halle

hüpfen oder sich beim

Schminken in einen gefährlichen

Tiger verwandeln

können. Diesmal hat sich

das Familiensport-Team

aber noch mehr einfallen

lassen und möchte den Kindern

die Möglichkeit bieten

bei einer „Dschungelprüfung“

ihr Können unter Beweis

zu stellen: In Kooperation

mit dem Maria-Frieden-Kindergarten

veranstaltet

das Team nämlich parallel

zum regulären und bekanntem

Familiensport das

KIBAZ (Kinder-Bewegungsabzeichen),

welches vonder

Sportjugend des Landessportbundes

entwickelt

wurde.

Das Kibaz ist ein Angebot

besonders für die drei- bis

sechsjährigen Kinder,die an

verschiedenen Stationen

mit einfachen und dem Alter

entsprechenden Aufgaben

ihremotorische, soziale

und kognitive Entwicklung

unter Beweis stellen können.

Dabei wird das Familiensport-Team

durch den

Maria-Frieden-Kindergarten

unterstützt.

Eine Vereinszugehörigkeit

sowie eine Anmeldung ist

nicht notwendig. Die Kosten

belaufen sich auf 1,50

Euro pro Person.

Kostenlose

Probesitzungen

Salzgrotte Dülmen lädt ein

DÜLMEN. Wohlfühlen und

die Atemwege befreien, das

ist das Motto der Salzgrotte

an der Münsterstraße –fast

wie ein kleiner Urlaub an der

See.

Dort warten Informationen

zum gesunden Solenebel sowie

aktuelle Angebote. Neben

kostenlosen Sitzungen

an den drei Tagen Freitag,

Samstag und Sonntag gibt es

am Freitag (12. Februar) um

17 Uhr Powermeditation für

sieben Euro. Absofort können

Interessenten sich unter

' 02594/787 51 07 für die

Schnuppersitzungen anmelden.

Am Freitag (16 Uhr), Samstag

(14 Uhr) und Sonntag (16

Uhr) lädt die Salzgrotte zu

speziellen Kindersitzungen

ein. Außerdem gibtesandiesen

Tagen zehn Prozent Rabatt

auf 5er- und 10er-Karten.

Die Salzgrotte in Dülmen ist eine echte Wohlfühl-Oase.Andrei Tagen

kann man das Angebot kennen lernen.

Salzgrotte Dülmen

Münsterstraße 1

48249 Dülmen

Telefon 02594-7875107

www.salzgrotte-duelmen.de

BIO-WETTER ZUMWOCHENENDE

HAUSMESSE

von Fr., 12.bis So., 14.02.2016

•Gratis-Schnuppersitzungen

von 10 -18Uhr (Anmeldung erforderlich)

•Power Meditation

am 12.02. um 17 Uhr (nur 7,-Euro)

•10% Rabatt auf 5er- &10er-Karten

•Viele Aktionsangebote

•auch Kindersitzungen

Für Euer leibliches Wohl wird gesorgt.

Die gegenwärtigen Wetterreize können wetterempfindlichen Menschen sehr zusetzen.

Sie fühlen sich vielfach müde oder abgeschlagen und dennoch innerlich aufgewühlt.

Dadurch sinkt die Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit meist unter den individuellen

Durchschnitt. Aber auch Atemwegsbeschwerden oder grippale Infekte

haben ein leichteres Spiel als sonst.

Donnerstag 11. Februar 2016

Temperatur 2–7° Regen-Risiko 37% Pollenflug kein Pollenflug

Freitag 12. Februar 2016

Temperatur 1–6° Regen-Risiko 46% Pollenflug kein Pollenflug

Samstag 13.Februar 2016

Temperatur 2–5° Regen-Risiko 38% Pollenflug kein Pollenflug

Sonntag 14.Februar 2016

Temperatur 2–6° Regen-Risiko 79% Pollenflug kein Pollenflug

ANZEIGE


Hotline:

10.Februar 2016 02541/9407-50 KLEINANZEIGEN-MARKT

StadtAnzeiger 25

STELLENANGEBOTE

Im Kreis Coesfeld suchen wir

mehrere Damen für den Haushalt

und Kinderbetreuung. Zu sofort

oder später. Borken, Legden,

Osterwick, Gescher, Coesfeld

usw. 02551/8388711

oder 05451/5048037

Leichte beratende Tätigkeit in

der Energiebranche bei freier

Zeiteinteilung und nicht gedeckeltem

Einkommen. Info unter:

02541/8003066

Motivierter Mitarbeiter m/w gesucht.

02534/2011

Reinigungskräfte für unser Objekt

in Coesfeld (Sozialräume)

zur Verstärkung unseres Reinigungsteams

gesucht! Arbeitszeiten:

Mo. Do. ab 17:00 Uhr und

Fr. ab 16:00 Uhr auf 450 €-Basis.

Wenn Sie motiviert sind und

gerne im Team arbeiten, rufen

Sie bitte am Donnerstag,

11.02.2016 in der Zeit von 9:00

Uhr bis 12:00 Uhrt an unter

0231/8808597-34

Suche für sofort eine Reinigungsfrau

in Coesfeld, die auch bügeln

kann. 0171/5449885

Suchen Reinigungskraft auf

450,-€-Basis für Außenreinigung

von LKW´s. Arbeitszeiten: Fr.

von 13.00-19:00 Uhr + Sa. von

ca. 7:00-13:00 Uhr. 02541/

940417

Suchen zuverlässige flexible

Aushilfe auf 450,-€-Basis für unsere

Schlosserei (Schweißkenntnisse

nicht erf.) AZ: Mo.-Fr. zw.

7:00 -16: 00 Uhr an ca. 2Tagen/

Woche. Keine Büroarbeiten! Metallbau

Umlauf 02543/9680

Wir suchen Servicekräfte m/w,

auf 450,-€-Basis. Telef. Bewerbungen

unter Klosterschänke

Karthaus 02594/2362

Zuverlässige/n Fahrer/in auf 450,-

€-Basis in Gescher gesucht.

Gern Rentner. 0171/4319495


Du + ich

Tel. 01 60/1 78 99 21

Hausbesuch möglich

Münster

ab 10 Uhr

NEU:

Patrizia

und Natalie


Top-Privatadresse

ress

Tel.: 0251/272693

Nette Kollegin gesucht!

STELLENGESUCHE

BÜRO-

KAUFFRAU

42, freundl., zuverl., flexibel

sucht zu sofort neuen

Wirkungskreis im Bereich

Sekretariat/Empfang/

Schreibkraft in Teilzeit oder

Vollzeit (ab 20 Std./Woche).

Gute MS-Office-Kenntnisse

vorhanden.

sthema@gmx.de

Fliesenleger und Silikonfuger,

fachgerecht und zuverlässig

sucht Arbeit 0170/1556408

Gärtner su. Arbeit jeglicher Art.

0152/21640113

Gel. Fliesenleger, Silikonfuger, Laminat,

sucht Arbeit. 0162/

3878330

Gelernter Fahrzeuglackierer

sucht eine neue Arbeitsstelle.

0152/07522812

Tapezierer/Anstreicher sucht

Beschäftigung. 0172/7146871

COMPUTER

***Responsive Design*** Wird Ihre

Internetseite bei Google noch

gefunden? Hier kostenlos prüfen:

www.sprung.de/Google

***Sprung Systemhaus*** Gebrauchte

PCs/Notebooks/Monitore

zu verkaufen. Computerprobleme?

Ob Viren, Datenverlust

oder Hardwareschäden, wir helfen

schnell, preiswert und kompetent.

Serviceannahme auch

ohne Termin. www.sprung.de

02542/93160

***Webdesign*** Wir programmieren

und gestalten Ihre Website

professionell und preiswert.

www.sprung.de 02542/93160

Abiturient bietet Computerhilfe

und Reparatur. computerhilfecoesfeld.de

0176/55648441

BARS &CLUBS

DAY & NIGHT CLUB

Villa im Park

02591 - 968 55 95

NEUES TEAM EINTRITT

FREI

Gegen Vorlage der Anzeige ein Freigetränk

Täglich Mo-Do 12-1 Uhr | Fr+Sa 14-6 Uhr | So 14-1

Seppenrader Str. 45a | Lüdinghausen | villa-im-park.com

Einzelservice ohne Eintritt

!NEU! www.clubklein-paris.de

10 –15neue Girls 18+ neue Preise –alles geht!!!

1× Spaß 25,– E, Tageskarte ohne Zeitlimit

Der Preishammer –mit Buffet, mit W-Pool und Sauna

Neues Ambiente –LH, Hans-Böckler-Str. 48·Tel. 02591- 94 05 17

NEU! Mo. –Mi. Dessous, Do. –So. FKK NEU!

3

Bornet Glasfaseranschluss? Beratung

und Anschluss durch

Sprung Systemhaus. Rufen Sie

an und vereinbaren Sie einen

Termin. 02542/93160

HP PSC 1400, All-in-one Tintenstrahldrucker,

5,-€. 02541/

888904

Neu in Gescher: PC-Schule für

Senioren: Einzelunterricht an Ihrem

Gerät, in Ihrem Lerntempo,

Unterrichtsstunde nur 24,90€ -

Infos unter: www.sprung.de -

SPRUNG Systemhaus 02542/

93160

terraconnect e.K. EDV-Service -

B. Frie. Reparaturen, Service

und Verkauf. Seit 1996 für Sie in

Nottuln. www.edv-nottuln.de

02502/25473

Windows 10 macht Ihren PC

schneller! Wir helfen beim Umstieg

ohne Datenverlust.

www.sprung.de 02542/93160

Windows XP ist nicht mehr sicher!

Wir helfen Ihnen beim

Wechsel! Sprung Systemhaus.

02542/93160

IMMO –ANKAUF

Beamtenehepaar su. in Gescher

freist. EFH ab Bj. 1990

bis 270.000.- E

Für vorgemerkte Interessenten

su. wir weiterhin 1-2-FH, RH, DHH

u. ETW in allen Preislagen.

Keine Kosten für Verkäufer!

BESUCHEN SIE UNS

IM INTERNET

www.stadtanzeiger-coesfeld.de

Täglich ab 11.00 Uhr

Wochenende Barbetrieb

bis 6.00 Uhr!!!

KAUTE IMMOBILIEN

Coesfeld

Tel. 02541/98 07 00

Arzt sucht im Krs. COE EFH/

DHH 02546/1820, dr-sperlingimmobilien.de

dieprofimakler.de - für Sie vor

Ort! 0800/9993939 kostenlos

dieprofimakler.de -KOSTENLOS

& ohne Vertrag! Dringend Kaufobjekte

gesucht! 0800/

9993939 (kostenlos)

Tel.: 02541/2609 Handy: 0151/23498437

Goxel64 48653 Coesfeld

Junge Damen erwarten Dich

IMMO –VERKAUF

Coesfeld: Erstbezug! Moderne 3-Zi.-EG-

Whg. im 3-FH, 96 m² Wfl., G-WC,

Vollbad, Terr., Garten, Stellpl., B, Gas,

85 kWh 235.000.- E

Ros.-Osterwick: Freist. EFH, Bj. 1992,

138 m² Wfl., Vollk., 700 m² Gartenidylle

(Grdst.) Energieausweis i.A. 258.000.- E

Ros.-Osterwick: Freist. EFH, Bj. 2000,

125 m² Wfl., 527 m² Grdst., V, Gas,

75,4 kWH 239.000.- E

KAUTE IMMOBILIEN

Coesfeld

Tel. 02541/98 07 00

Coesfeld: EFH, 5 ZKB (mehrere

Bäder) + G-WC mit Einliegerwohnung

(sep. Eingang) in bevorzugter

Wohnlage, Bj. 1978,

sehr gepfl. Zustand, ca. 153 qm

Wfl. mit Garten, Innen- und Außenkamin

+ Doppelgarage auf

519 qm Eigengrund. Sofort beziehbar

- (ELW, ca. 35 qm, zur

Zeit vermietet). Privatverkauf!!!

Kein Makler!!! KP 295.000,-€.

Weiteres unter 0151/

22037867

Coesfeld: Traumhaus in Bestlage!!!

230/790 m², Galerie,

Sauna, Wellness, FBHZ, VÖl&

Solar 116,0 kWh/m²a, KP

475.000,-€ + 5,95% Courtage.

www.fischer-immobilien.eu

02594/783463

Dülmen: 2-FHs, 210 qm auf 1188

EP-Grdst., saniert 2010, Keller,

2 Carp., kfw 70, Gas 67 kWh/

m²a, 322.000,-€, prov.-frei

02546/1820, dr-sperling-immobilien.de

Ihr Fertighaus - Bezugsfertig -

ab 1200,-€/qm. Referenzen auf

Wunsch. Gewerke werden von

heimischen Handwerkern durchgeführt.

Unverbindliche Informationen

bieten wir Ihnen per Telefon

02502/9011022 per mail:

info@dicobauundgrund.de

Velen: Gepflegtes freist. 2-Fam-

Haus im tollen Zustand mit 184

m² Wfl., gefliester Vollkeller, Garage,

Wintergarten, 574 m²

Grdst., E-Ausweis i.A., KP

250.000,-€. 0152/54061825

IMMO –MIETGESUCHE

COE o. COE-Lette: Ehepaar

sucht 4 Zi.-EG-Whg., kl. Haus

o. DHH 02541/845978 ab 18

Uhr

EFH mit Einliegerwohnung u. Garten

oder 2-FH mit Garten zu mieten

ges. 02861/2415

Fam. mit 4 Kindern su. Whg./

Haus in Gescher. 02542/

956740

Ländl. gel. Haus/Whg., Reken

u.U., Paar, beide i. Festanstellung,

m. tierischem Anhang

sucht Haus, 120 m², 4Zi., Atelier-/Werkraum,

Garten, zur Miete.

Auch renov.-bed. Resthof,

ehem. Schreinerei o.Ä. z. Mietkauf.

0173/8317460

Überdachter Lager-Platz oder -

Raum f. Holz gesucht i.R. Dülmen.

0163/3902416

IMMO –VERMIETUNGEN

Coesfeld: Moderne, zentrale 3

Zi.-Maisonette-Whg. in einem

Wohn- und Geschäftshaus.

Die Wohnfläche beträgt ca. 138

qm. Unterer Bereich: sehr geräumiger

Wohn-Essbereich mit

großer lichtdurchfluteten Terrasse,

teilweise offene Küche, Diele,

Abstellraum und ein G-Bad

mit Dusche. Im Spitzboden befindet

sich die Empore/Flur, zwei

Schlafräume (Eltern + Kind/Büro)

und ein Badezimmer. Die

Wohnung zeichnet sich durch eine

moderne, ansprechende Ausstattung

+Parkett in allen Räumen,

aus. Energieverbrauch

135,1 kWh/m"a, Gas. KM 750,-€

+NK250,-€ +3MMKaution. Ab

sofort zu vermieten. Weitere

Info´s unter 0251/690-9360 o.

0251/690-9365

Dülmen: 3 Zi.-Whg. im 1. OG in

Innenstadtlage zu 440,-€ Kaltmiete

+NKzum 01.05.16 zu vermieten.

(Energieausweis i.A.)

0152/54061825

Dülmen: 4Zi.-Whg., G-WC, im 1.

OG, mit Balkon, Stellpl., ca. 106

qm, zum 01.05.2016, KM 525,-€

+ NK/HK, Gas-Hzg., Effizienzkl.

D. 0160/2939931

Dülmen: App., 1 1/2 Zi., EBK,

Bad, ab sofort o. später zu vermieten

0171/4473878

Dülmen: Wohnung, 70 m², 3

ZKDB mit Einbauküche und Garagenstellplatz

zum 01.05.16,

incl. Nebenk. f. 470,-€ zu verm.,

0162/1718336

Gescher: DG, 3ZKB, 76qm, AR,

Balkon, zum 01.05.16 zu verm.

0171/4473878

Dülmen: Ostlandwehr, EG, ca. 60

qm, 2 ZKB, Abstellr., Stellplatz,

an ruhiges Ehepaar od. Alleinstehende/n

zu sofort zu vermieten.

Tel. 02594/5098147

MOTORRÄDER

WESELER STR. 3·48249 DÜLMEN-BULDERN

TEL.: 02590/507

WWW.CAR-BIKE-NISSING.DE

Ankauf aller MOTORRÄDER

auch Unfall. Seriöse Barabwicklung.

Motorrad Fröhlich

02368/962464 o. 0177/

8349317

Ankauf Roller/Motorrad/Quad,

auch defekt. 02863/719470

o. 0160/1512626

BOXENSTOPP-BILLERBECK,

ANKAUF, VERKAUF, ERSATZ-

TEILE 02543/304606,

www.boxenstopp-billerbeck.de

PKW/LKW

Auto-Check Frank Janietz

KFZ-Fachwerkstatt und

zertifizierter Recyclingbetrieb

Hole Ihren ausgedienten

PKW zum Bestpreis ab!

Tel.: 02594/2822

Achtung unglaublich! Zahle Spitzenpreis

für Ihren PKW. Unfallkm-TÜV

egal, 24 Std.-Service.

02306/3092455


Hotline:

26 StadtAnzeiger KLEINANZEIGEN-MARKT

02541/9407-50

10.Februar 2016

PKW/LKW

An- u. Verkauf!!! Kock-Automobile!

Dt. Untern. sucht ständig

PKW, Geländewagen u. Motorräder.

Seriöse Abwicklung. Dülmen-Rorup

02548/1575

Ankauf aller Fabrikate Pkw, Geländewagen,

usw., auch hohe Kilometerleist.,

seriöse Abwicklung.

AHS mbH & Co. KG

02594/789070

ATC 0201/5098629 Ankauf aller

PKW's, auch Unfall-/Motorschäden

+ hohe Kilom. Zahle

Bar! 0173/2302267

Autoankauf von PKW, LKW, Unfallschaden,

Motorschaden, mit

und ohne TÜV, auch Sa. und

So. 0231/86428997

Autos ab 1000,-€/ KFZ-Werkstatt.

TÜV/AU, Ölwechsel

10W40 bis 4,5 lzzgl. Filter 25,-€.

Coesfelder Str. 91, www.wk-fahr

zeuge.de 02546/286 u.

760440

Ford Focus, EZ 2008, 1600 ccm,

100 PS; 39600 km; 5Türer; Serviceheft

kompl. HU 04/17, VB

7.490,-€, 0175/3429225

Zahnriemenwechsel kpl. inkl.

Material und Arbeit ab 150,-€.

Sommer-, Winter- u. Ganzjahresmarkenreifen

ab 30,-€/Stück.

AGZ-Mietpark, Nottuln 0151/

26340790 o. 02502/2249437

WOHNWAGEN/WOHNMOBILE

Kaufe Wohnmobile & Wohnwagen

03944/36160 Fa.

www.wm-aw.de

Neues Wohnmobil zu vermieten!

Alles inkl. Frühbucherrabatt bis

Ende März -noch freie Termine

in den Ferien! 02543/

9304677, www.teichcamper.de

Vermietung Verkauf Service

Wohnmobile/Wohnwagen, Kleinbusse.

albersmobile.de, Nottuln

02502/222906 Son. Schautag

Wir kaufen Wohnwagen, fair und

freundlich. 04131/981711,

www.caravanankauf.de

PARTNERSCHAFT

Attraktive Akad. (55 J, 177 cm,

75 kg), kultur- u. naturinteressiert

sucht liebevollen, charmanten,

sportl. Mann:

sonnenschein1260@gmx.de

M., 32 J. sportlich, su. schlanke

Sie (20-32 J.) zum Kennenlernen.

0157/54844516

REISE/ERHOLUNG

Algarve Fewo 02364/5782

FeWo auf Norderney f. 2 Pers.

beheiztes Schwimmbad/ Sauna

i. Haus. www.ferienwohnung-nor

derney-duenenrose.de 02502/

7854 u. 0160/1495928

Insel Rügen, komf. Ferienwohnung

in Sassnitz ganzjährig zu

vermieten. Freie Termine unter

www.knicker-sassnitz.de oder

02381/36211

Reisemobile Kreierhoff An- u.

Verkauf v. gebr. Reisemobilen

ab 2002. Vermietung, Service.

Raesfeld, www.reisemobile-krei

erhoff.de 02865/204840

TIERMARKT

Achtung Vogelzüchter! Wir kaufen

u. verk. Kanarien, Exoten,

Sittiche, Wachteln usw.,

02863/381444 o. 0172/

2736160

Spanische Mischlingshunde suchen

ein Zuhause. friends-fordogs.de

02303/330873

TREFFS

Er sucht Sie für diskrete Treffs.

Bei mir/Ihnen, gerne gebunden.

0151/57805450

UNTERRICHT

Ma., Dt., Engl. 6,50€/45 Min v.

Stud., KI. 4 - Abi 0157/

92340452

Ma., Dt., Engl., Franz. 6,50€/45

Min. v. Stud. Kl. 4-Abi. 0157/

92341981

VERKÄUFE

Bandscheibenfederkernmatratzen,

neu, OVP, 140x200, NP

349,-€ für 119,-€ und 2 x 90/

100x200 für je 99,-€. Liefern

mögl. 0179/9161122

Couch mittelblau mit Ottomane

(als Schlafcouch ausziehbar) mit

Sessel + Fußhocker preiswert

abzug. 02546/6190

Esszimmer: Tisch +6Stühle, Anrichte,

Hängevitrine, Lampe, Eiche

rustikal. 02541/845978

Fahrradträger f. die AHK, f. 2Räder,

50,-€. 0170/8720206 ab

Donnerstag

Gut erh. 24" Jugend MTB mit Federgabel

für VB 50,-€ zu verk.

02594/3829

Innentüren zu Top-Konditionen!

BEL-GmbH Lagerverkauf: Mi.-

Fr. 9.30 bis 17 h. Jeden 1. Samstag

geöffnet von 9.30 bis 15.00

h; www.bel-gescher.de

02542/7106

Kaminholz trocken, Buche, Eiche;

Anlieferung möglich

0175/4979832 ab 17 Uhr

Kinderfahrrad 24", 5-Gang, verkehrssicher

u. fahrbereit, 50,-€.

0170/8720206 ab Donnerstag

Kristallgläser (Wein, Bier, Kognak,

Sekt, Likör) sehr schöner

Schliff, wie neu, Stück 1,-€

02542/6893

Lattenrost Buche 200x100 cm,

Kopf- u. Fußteil verstellb., 15,-€.

02541/888904

Ledergarnitur, lindgrün, 3-2-1,

VB 250,-€. 02541/9712576

Mädchen Ricosta Stiefel Gr. 31 +

32, schwarz u. braun, 5,-€ &12,-

€. 02541/888904

Top gepfl. 20" Kinderrad für VB

50,-€. 02594/3829

Osterwick: Kneipenauflösung

(Gläser, Barhocker mit Lehne

usw.), Holtwicker Str. 62, Samstag

13.02. ab 10:00 Uhr

Vitrinenschrank B: 1,80 m +

Spiegel sowie einen Spiegelschrank,

B: 1,90 m, Nussbaum,

áVB120,-€ 02541/85793 o.

0176/39084275

Waschmasch., Kühl-, Gefrier- u.

Gewerbegeräte, gebr., Garantie,

ab 35,-€. Fa. Weiß 02504/

77174

RUND UMS KIND

Kinder Autositz "Maxi Cosi" 9-

18 kg, 20,-€; 1 Kettler Fahrradsitz

10,-€. 02546/7334

Jetztauchauf

facebook

Gefällt mir

www.facebook.com/stadtanzeiger.coesfeld

f Angebote

der Woche

LIEFERSERVICE

Anfrage im Markt

gültig vom 8.2. -12.2.16

www.trinkgut.de

Sinalco Limonaden

versch. Sorten

Kasten =

12 x0,1 l

(1 l=0.58)

zzgl.

3.30 Pfand

6. 99

DÜLMEN

Münsterstr. 150

COESFELD

Hansestr. 18

FUNDGRUBE/KAUFGESUCHE

Ihr Gold ist bares

Geld wert!

ANKA

UF zu

Höchstpreisen

•Altgold •Zahngold •Silber

UHREN +SCHMUCK

BRIGITTE LEPPING

Dülmen ·Tiberstr. 33

02594/7825901

Achtung! Suche Näh- und

Schreibmaschinen, Porzellan,

Zinn, Münzen, alten Modeschmuck,

Uhren, Pelze, Bilder

und alte Musikinstrumente.

0163/4439387

Kaufe alte u. kaputte Fahrräder,

zahle 5,-€. 0176/38111035 u.

02566/9346986

Kaufe Trödel, Antikes, Schallplatten,

Eisenbahn, Altes u. Nettes,

aus Keller, Dachboden,

Hausverkauf oder Nachlass.

02572/89135 o. 0160/

99142888

Sammler sucht: Kleidung aller

Art, Pelze, LP'S, Silberbesteck,

Zinn, Bleikristall, Krüge, Uhren,

Schmuck, Münzen, Puppen,

Näh- u. Schreibmasch., Teppiche,

Porzellan, Kameras, Bilder

0209/93820059

Suche defekte Kühltruhen u. Gefrierschränke.

Zahle bis 50,-€.

02565/9071493 o. 0173/

4271682

Suche fortlaufend Gefrierschrank,

Kühltruhe, Flachbildfernseher

u. Laptop, Hifi-Anlage

(gebr. o. def.). Selbstabholer, alles

anbieten. SMS/ 0176/

73812614 und 02566/6160778

Suche gut erhaltenen Bürostuhl.

0170/6929556

Suche Münzen, auch ganze

Sammlungen, Porzellan, Kristall,

Schmuck, Uhren, Zinn, jegl. Silber

u. hochw. Pelze. Fa. Hartmann

Mo-Sa. 10-19 Uhr

0162/4429212

ÜBERREGIONAL

UND GRATIS

SEIT 1985 DIE NR.1

Angebote

der Woche

gültig vom 8.2. -12.2.16

versch. Sorten, 3Kästen

à12x1l(1l=0.28) zzgl.

3.30 Pfand pro Kasten

9. 99

www.trinkgut.de

GARTEN

Burgwallbronn

Mineralwasser

DIENSTLEISTUNGEN

3KÄSTEN

DÜLMEN

Münsterstr. 150

COESFELD

Hansestr. 18

Doppelstab Gitterzaun, verschiedene

Höhen, ab 27,-€. 0157/

82822019 und 02541/4831

Gärtnerin! Seriös, zuverlässig, gewissenhaft

& sehr gründlich.

Sämtliche Gartenhilfsarbeiten,

Spezialisiert auf: Beete u. Unkraut.

Wasserhochdruckarbeiten

bis 160 bar. Fa. Die fleissigen

Wichtel. 02364/6084176 Bitte

auf AB sprechen! Rufe garantiert

zurück!!

Störende Baumwurzeln? Fachgerechte

Entfernung. Baumfällung,

Gehölzschnitt. Fa. Baum &

Garten A. Foral 02360/

3380018 www.garten-foral.de

Hausnotruf im Kreis Coesfeld

freundlich -fair -kompetent

unverbindliche Beratung:

02541 94420 oder

www.kv-coesfeld.drk.de

Wasmachich

www.eichmann-bau.de

Fenster-, Glas- u. Gebäudereinigung

aller Art! Schnell, sauber

u. preiswert. Noch Termine frei!

02541/4536

Altes Bad? Haus gekauft? Das

Komplettbad in einer Woche.

Wir sanieren Ihr Haus, alles aus

einer Hand. 0160/97510179

Henn Altbausanierung

Energiesparen mit Einblasdämmung

für Wand, Decke und

Dachschrägen. Günstig mit

Knauf-Supafil. ABS Dämmtechnik

02862/416286

Fällen von Problem- u. Gefahrenbäumen

sowie Ausfräsen und

Rodung der Wurzeln übernimmt

Forstbetrieb Nolte GbR

02541/3346

Fliesen-, Trockenbau- und

Spachtelarbeiten, zuverlässig

und preiswert. 01577/

5312965

Angebote

der Woche

gültig vom 8.2. -12.2.16

2Kästen á20x0,33 l/16 x0,5 l

(1 l=1.28/1.06)

zzgl. 3.10/2.78 Pfand je Kasten

www.trinkgut.de

Veltins Pilsener

o. Radler Steinie

2KÄSTEN

16. 88

DÜLMEN

Münsterstr. 150

COESFELD

Hansestr. 18

Fliesenleger hat noch Termine

frei 0160/97510179

Glas- u. Gebäudereiniung; Carport-

u. Fassadenreinigung!

Fa. Weiss aus Nottuln: Wir haben

noch Termine frei, attraktive

Angebote u. Info´s 0173/

3669145

Handwerker-Service - Rund

ums Haus: Gartenarbeiten, Trockenbau,

Renovierungsarbeiten

von A-Z. 0173/5877032

Haus der Klaviere Gottschling

GmbH. Zuverlässig, kompetent,

große Auswahl. Hier stimmt alles!

02590/915951 oder

www.gottschling-klaviere.de

Hausmeister-Service-Plus Arbeiten

rund ums Haus, Parkett- u.

Laminatverl., Gartenarbeit, Winterdienst

u.v.m. Konert 02541/

81665 oder 0176/24969194

Kaffeevollautomat - TV - SAT -

Verkauf u. Reparatur aller Marken.

02541/6957,

www.thoms-fernsehladen.de

Mut zur Farbe - Malermeisterin

bietet Beratung und Arbeiten zu

fairen Preisen 0172/5826672

GESUNDHEIT/WELLNESS

3 bis 5 Personen gesucht, die

ohne Sport, Abnehm-Produkte

oder Hypnose 10 Kilo oder mehr

abnehmen möchten. Info

02594/7820638

Abnehmen -Rauchfrei -Angstfrei

uvm. Praxis Mental-Medic.

Klinische u. therapeutische Hypnose.

02867/9088088

www.mental-medic.de

Holtkamp Thai Massage, Sendener

Str. 10 in Appelhülsen.

02509/7529011,

www.nthaimassage.de

Med. Fußpflege, Podologie, auch

auf Rezept bei Podopoint. Termine

unter 02364/9406270 oder

0176/41433960


Hotline:

10.Februar 2016 02541/9407-50 KLEINANZEIGEN-MARKT

StadtAnzeiger 27

VERSCHIEDENES

Künstler- und Bastelbedarf

Dekorationszubehör

Für Hochzeiten und Feiern:

Kartengestaltung für Einladungen

Gärtner-Krepp

Kurbelmaschine -leihweise

hobby +heim

RudolfEismann

Süringstr.36·Coesfeld ·Tel. 02541-26 28

➯Hypnose

-ganz in Ihrer Nähe

„Spielend leicht“ ABNEHMEN -

Nichtraucher für nur 90 E

Info: ☎ 02594-78 72 63 oder

www.info-hypnose.de

Caprice-Massage-Lounge! Sinnliche

Massagen -u.a. Synchron,

Body to Body, Tantra-Massage!

0177/6102980

Alter Stein -neuer Glanz! Professionelle

Naturstein-, Marmor- u.

Fliesenreinigung. Instandsetzung

u. Aufarbeitung aller Naturu.

Marmorböden. Garantiert

staubfrei!!! Dauerelastische Versiegelung.

02590/9430399 o.

0173/7129798 www.Naturstein

pflege-Hoerbelt.de

Bauerncafé Höltingshof in Lette.

Winteröffnungszeiten: Im

Februar nur sonntags geöffnet

von 13 -17:30 Uhr. Ab März gelten

unsere neuen Öffnungszeiten:

mittwochs und samstags

von 14-17:30 Uhr, sonntags von

13-17:30 Uhr. Für Gruppen ab

30 Personen können Sie auch

an anderen Tagen reservieren -

z.B. Radfahrgruppen, Familienfeiern,

Beerdigungsgesellschaften.

Ihre Anfrage nehmen wir

gerne entgegen. Bauerncafé Höltingshof,

Letter Berg 41, 48653

Coesfeld-Lette. 02546/

934130 oder info@hoeltings

hof.de

Karl kommt... Musik-Mixed-Live

mit Keyb. + Gesang oder/und

als DJ mit Partymusik. Ideal für

Hochzeiten u. Familienfeste.

0171/9822943

Sie suchen Gaststätte/Bistro/

Pub oder Imbissbetriebe? Schubo

Automaten hilft durch kostenlose

Vermittlung. 02861/

92240, www.schubo.de

Zwergpinscher sucht liebe Menschen

zur Tagespflege (Rüde,

5J., kastriert). Mo-Do 7-17 Uhr,

Fr 7-15 Uhr. In Merfeld, Dülmen

oder Rödder. 02594/80734

od. 0162/4175222

UMZÜGE

Münsterland Entrümpelung -Ihre

Fachmänner für Haushaltsauflösungen

und Entrümpelungen

aller Art zum günstigen Festpreis.

An- und Verkauf von Gebrauchtwaren

02572/9593930

ZU VERSCHENKEN

Gefällt mir

möglich.

Umzüge ab 35,50€/Std., LKW +

3 Profis 57,50€/Std., Fa. Zahn,

59379 Selm, Dieselweg 4,

02592/9776600; www.zahntrans

porte.de

Wohnzimmerschrank Eiche rustikal

in Coesfeld zu verschenken.

02541/845978

Jetztauchauf

facebook

www.facebook.com/stadtanzeiger.coesfeld

f BESTELLSCHEIN

KLEINANZEIGEN BIS € 50,00** WARENWERT

KOSTENLOS IM STADTANZEIGER

PRIVAT je Zeile (in zwei Ausgaben Ihrer Wahl) € 1,85

ANZEIGENTEXT PRIVAT GEWERBLICH* (mind. 4Zeilen)

GEWERBLICH * je Zeile (mind. 4Zeilen) € 2,62

CHIFFRE-GEBÜHR € 6,00

PRIVATEKLEINANZEIGE

MIT BILD ODER FARBLICH HINTERLEGT

Daten perE-Mail oder als Foto zzgl. € 5,00

AUSGABE

STADTANZEIGER COESFELD/DÜLMEN

Gronau (kostenfrei)

Lüdinghausen (kostenpflichtig)

Ahaus/Stadtlohn (kostenpflichtig)

Münster(kostenpflichtig)

Bocholt (kostenfrei)

Dorsten/Haltern (kostenpflichtig)

Borken (kostenpflichtig)

RUBRIK (bitte ankreuzen)

Name

Stellenangebote Dienstleistungen Gesundh./Wellness Reise/Erholung

Stellengesuche Computer Grüße Telefonflirt

Antiquitäten Verkäufe Immobilienankauf Tiermarkt

Anhänger Kaufgesuche Immobilienverkauf Treffs

Motorräder Rund um‘sKind Mietgesuche Umzüge

Kfz-Markt Garten Vermietung Unterricht

Wohnwagen Geschenkideen Partnerschaften Verschiedenes

Geldmarkt

Straße/Ort

Telefon

Bank

Konto-Nr.

BLZ

KOSTENLOS SIND:

Verkäufeunter einem Wert von50€**

Verloren/Gefunden

ANZEIGENSCHLUSS: Dienstag, 12.00 Uhr

www.stadtanzeiger-coesfeld.de

Zu Verschenken

48653Coesfeld ·Davidstraße 15

Fon 02541/94 07-01 · Fax 02541/94 07-99

E-Mail kleinanzeigen@stadtanzeiger-coesfeld.de

*Gewerbliche Anzeigen sind solche,die im Rahmen unternehmerischer oder selbstständiger Tätigkeit (z.B.Handel und Dienstleistungen)oder zurErzielung regelmäßiger Einnahmen (z.B.Vermietungen)oder einesBeitrageszum Lebensunterhalt geschaltet werden.

**nur gültig für privateKleinanzeigen im StadtAnzeiger Coesfeld/Dülmen


WSV

Jetzt

50%

auf das gesamte

Wintersortiment

Ihr Modehaus ·Coesfeld

Modehaus Mauermann ·Paul Mauermann e. K.

Bahnhofstr. 28·48653 Coesfeld ·Telefon 02541-2285

P kostenlos parken direkt am Haus

Montag -Freitag: 9.30 -13+14-18.30 Uhr ·Samstag: 9.30 -16Uhr

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine