12.02.2016 Aufrufe

EleNews_10_15-16_PRINT

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

Energising Grevenbroich<br />

Infomagazin der Basketball Sportgemeinschaft Blau-Weiß Grevenbroich e.V. – NEW ELEPHANTS<br />

GrevenbroichInfomagazin der Energising<br />

News<br />

Halbfinale wbv pokal<br />

mittwoch, 17.02.<strong>16</strong><br />

um 20:00 Uhr<br />

WWU<br />

#<strong>10</strong><br />

BASKETS MÜNSTER<br />

Basketball<br />

1. Regionalliga<br />

Samstag, 20.02.<strong>16</strong><br />

um 19:30 Uhr<br />

SG SECHTEM


Lena W.<br />

Auszubildende<br />

und Studentin<br />

Bei uns muss man sich nicht zwischen Ausbildung oder Studium<br />

entscheiden, denn bei einem der besten Ausbildungs betriebe der<br />

Region ist beides parallel möglich.<br />

Wir kümmern uns um Ihre Perspektive: www.new-perspektive.de<br />

NEW_Kampagne2013_Anzeige_Ausbildung_148x2<strong>10</strong>_AS_BD_RZ.indd 1<br />

11/6/13 4:31 PM


Vorwort<br />

Liebe Fans, liebe Gäste,<br />

verehrte sponsoren<br />

Simon, Basti und Farid waren schon<br />

2014 dabei und jetzt wollen sie<br />

wieder ins Finale!<br />

Heute halten Sie eine der seltenen Doppel-Ausgaben<br />

unserer <strong>EleNews</strong> in der Hand und der Grund<br />

hierfür ist ganz und gar positiv, denn unser Team<br />

steht zum dritten Mal hintereinander im Halbfinale<br />

des WBV Pokals.<br />

Im vergangenen Jahr mussten wir uns<br />

leider der SG Sechtem geschlagen geben,<br />

die übrigens unser nächster Gegner im<br />

Ligaspielbetrieb ist, aber 2014 konnten<br />

wir uns durch zwei tolle Siege gegen die<br />

Rheinstars aus Köln den Titel sichern. Viele<br />

von Ihnen werden sich nur allzu gerne an<br />

die beiden Final-Begegnungen erinnern,<br />

denn die Stimmung in Hin- und Rückspiel<br />

war einfach überwältigend. Und genau das<br />

wollen unsere Jungs auch 20<strong>16</strong> erleben.<br />

Mit Farid Sadek, Basti Becker und Simon<br />

Bennett stehen neben Coach Hartmut<br />

Oehmen noch drei Akteure von damals<br />

im aktuellen Kader und dieses Trio hat<br />

unter der Woche beim Training natürlich<br />

von der besonderen Atmosphäre der Cup<br />

Finals geschwärmt. Unterstützung erhielten<br />

sie dabei von Dainius Zvinklys, dessen<br />

Wechsel zu den Elephants damals bereits<br />

feststand und der daher beide Begegnungen<br />

als Zuschauer live erlebte.<br />

„Bei uns in Litauen spielt man am Ende<br />

der Saison immer die Playoffs, aber die<br />

gibt es in der Regionalliga ja leider nicht<br />

und deshalb brennen wir alle darauf,<br />

dieses Playoff-Feeling zumindest in den<br />

beiden Final-Begegnungen zu spüren.<br />

Außerdem ist es natürlich immer schön,<br />

einen Titel zu gewinnen und davon gibt es<br />

ja pro Saison nur zwei zu vergeben.“ fasst<br />

unser Topscorer seine Gedanken vor der<br />

Partie am Mittwoch Abend zusammen.<br />

Aber der Gegner in dieser Halbfi nal<br />

Begegnung ist kein geringerer als der UBC<br />

Münster und wie schwer dieses Team<br />

momentan zu spielen ist, mussten die<br />

Elephants erst vor wenigen Wochen bei<br />

der 80:93 Auswärtsniederlage erkennen.<br />

Im Pokal gelten allerdings andere Gesetze<br />

und genau dies mussten die Kappenstein<br />

Schützlinge relativ genau vor einem Jahr<br />

bei ihrer <strong>10</strong>6:79 Pleite in Grevenbroich erfahren.<br />

Dennoch gehen die Gäste, die immer<br />

noch im Rennen um die Meisterschaft<br />

mitmischen, als Favorit in die Begegnung,<br />

aber da hoffen wir alle natürlich auf den<br />

Heimvorteil im alt ehrwürdigen Elephants<br />

Dome und auf die lautstarke Unterstützung<br />

von den Rängen.<br />

Nur drei Tage später geht es dann am<br />

Samstag um 19.30 Uhr in heimischer<br />

Halle im Liga Alltag wie gesagt gegen die<br />

Toros aus Sechtem. Diese schieden im<br />

Viertelfi nale durch eine hauchdünne 2<br />

Punkte Niederlage übrigens gegen Münster<br />

aus dem Pokalwettbewerb aus und verhin-<br />

derten so eine Neuaufl age der letztjährigen<br />

Halbfi nal-Begegnung.<br />

Wie dem auch sei: Freuen wir uns auf zwei<br />

packende Basketball Fights binnen weniger<br />

Tage und hoffentlich können wir danach<br />

auf ein Pokalfi nale mit Grevenbroicher<br />

Beteiligung hinfi ebern.<br />

Viel Spaß bei den Elephants<br />

wünscht Ihnen der Vorstand


kämpfen bis zum umfallen<br />

Vor drei Wochen waren die<br />

Elephants bei ihrem Gastspiel<br />

in Münster insbesondere in der<br />

ersten Hälfte nahezu chancenlos,<br />

denn die Gastgeber zelebrierten<br />

nahezu perfekten Teambasketball<br />

mit einer fantastischen<br />

Trefferquote.<br />

Die Grevenbroicher Distanzschützen brachten<br />

hingegen das Kunststück fertig, nicht<br />

einen einzigen Distanzwurf im gegnerischen<br />

Korb unterzubringen und so war die 80:93<br />

Niederlage auch absolut verdient.<br />

Nur sieben Tage später verlor Münster in<br />

Dorsten dann nicht nur das Spiel, sondern<br />

auch die Tabellenspitze, so dass man nun<br />

punktgleich mit Hagen einen Sieg und den<br />

direkten Vergleich hinter Schalke steht.<br />

Die Königsblauen müssten demnach<br />

noch zweimal verlieren, damit Münster<br />

ohne eigene Niederlage doch noch die<br />

Meisterschaft für sich entscheiden könnte.<br />

Bei nur noch 6 ausstehenden Begegnungen<br />

rechnerisch zwar möglich, aber doch eher<br />

unwahrscheinlich.<br />

Dies macht den Pokal für das Team aus der<br />

Universitätsstadt aber umso interessanter,<br />

denn wenn nun schon der große Meistertitel<br />

in nahezu unerreichbare Ferne gerückt<br />

ist, dann ist der kleinere Pokal-Titel doch<br />

zumindest ein erstrebenswerter Ersatz.<br />

Gleiches gilt allerdings auch für unsere<br />

Jungs. Die Meisterschaft war schon früh<br />

kein Thema mehr, aber wie schon im Jahre<br />

2014 könnte der Triumph im Pokalwettbewerb<br />

eine Saison voller unzähliger großer<br />

und kleiner Verletzungen zumindest ein<br />

wenig positiver gestalten. Dessen sind<br />

sich auch die Akteure rund um Kapitän<br />

Simon Bennett bewusst und aufgrund<br />

der kürzlichen Niederlage gegen die<br />

WWU-Truppe weiß man noch recht genau,<br />

was man im Halbfi nale anders machen<br />

muss, um am Ende als Sieger das Feld zu<br />

verlassen. Pointguard Farid Sadek, der sich<br />

aktuell in bestechender Form präsentiert<br />

fasst das Sieges-Rezept mit kurzen Worten<br />

zusammen: „Münster verteidigt als Team<br />

ungeheuer konsequent und geht dabei<br />

phasenweise recht rustikal zur Sache. Da<br />

haben wir uns auswärts in der ersten Hälfte<br />

zu sehr den Schneid abkaufen lassen, aber<br />

das wird uns in eigener Halle nicht noch<br />

einmal passieren. Wenn es uns dann noch<br />

gelingt, die gefährlichen Distanzschützen zu<br />

kontrollieren, haben wir eine gute Chance,<br />

das Spiel zu gewinnen.“<br />

Unser fl iegender Postbote Nicolas<br />

Zimmermann, der gemeinsam mit Lennard<br />

Jördell für Unruhe unter den Körben sorgen<br />

soll, sieht die ganze Sache mehr von der<br />

emotionalen Seite: „Wir haben in 20<strong>16</strong><br />

bereits Schalke und Hagen geschlagen.<br />

Jetzt ist Münster dran und dann haben wir<br />

innerhalb von nur 4 Wochen das komplette<br />

Führungstrio der Regionalliga besiegt. Außerdem<br />

will ich unbedingt zum ersten Mal<br />

in meinem Leben ins Pokal Finale. Dafür<br />

werden wir bis zum Umfallen kämpfen!“<br />

Bei so viel Eifer und Emotionen muss<br />

Coach Hartmut Oehmen kaum noch Motivationsarbeit<br />

leisten und sieht sich in Bezug<br />

auf dieses Halbfi nale eher in der Rolle des<br />

Mahners: „Münster hat zwar nicht so starke<br />

Einzelspieler wie Schalke, spielt aber den<br />

mit Abstand besten Teambasketball der<br />

Liga und steht nicht von ungefähr da oben<br />

in der Tabelle. Gegen so ein Team kannst du<br />

nicht im Hurra-Stil raus gehen, um die weg<br />

zu hauen. Da muss man individuell und als<br />

Mannschaft schon verdammt viel richtig<br />

machen, um am Ende die Nase vorn zu<br />

haben. Wir sind defi nitiv Außenseiter, aber<br />

in eigener Halle und mit der Unterstützung<br />

unserer Fans können wir nach Schalke eine<br />

weitere Pokal-Überraschung schaffen.


olf göckmann<br />

rechtsanwalt<br />

Zur Wassermühle 27-31 · 4<strong>15</strong>17 Grevenbroich<br />

Fon +49 (0) 21 81/75 76 <strong>10</strong> · Fax +49 (0) 21 81/75<br />

76 12<br />

www.goeckmann.de<br />

rechtsanwalt@goeckmann.de<br />

J<br />

Jetzt unsere kostenlose App herunterladen und den <br />

Servicecode 1942<strong>10</strong>6 eingeben. Mit der App stellen wir Ihnen <br />

jeden Monat interessante Kurzbeiträge und Tipps zu <br />

rechtlichen Themen bereit, die Ihren beruflichen oder privaten <br />

Alltag betreffen. Darüber hinaus halten wir zu häufigen <br />

rechtlichen Fragestellungen Antworten zum sofortigen Nach-­schlagen<br />

bereit. <br />

Viel Spaß damit! <br />

Symbole der Trauer –<br />

Zeichen der Zuversicht<br />

30 Jahre Garantie!<br />

Grabdenkmale von Grabmale Wolf<br />

... finden Sie auf unserem Betriebsgelände (über 5000 qm).<br />

In einer der schönsten Ausstellungen zeigen wir Ihnen über tausend Grabmale<br />

in allen Preisklassen mit unterschiedlichen Farben und Formen.<br />

Ausstellung und<br />

Betrieb im<br />

Gewerbepark Jüchen<br />

Neusser Str. 113<br />

41363 Jüchen<br />

www.grabmalewolf.de<br />

Tel.: 02<strong>16</strong>5-5001<br />

Fax: 02<strong>16</strong>5-7730<br />

info@grabmalewolf.de


Ihr Reisemobilcenter<br />

• Verkauf<br />

• Vermietung<br />

• Kundendienstleistungen<br />

• Ersatzteile und Zubehör<br />

• Individualisierungen<br />

Ihr Fiat Professional Partner<br />

• Gebrauchtfahrzeuge<br />

• Neufahrzeuge<br />

• Kundendienst<br />

• Ersatzteile und Zubehör<br />

Ihr Mercedes-Benz Partner<br />

• Gebrauchtfahrzeuge<br />

• Neufahrzeuge<br />

• Kundendienst<br />

Ersatzteile und Zubehör<br />

• Ersatzteile und Zubehör<br />

REISEMOBILE<br />

Hartmann GmbH – Autorisierter Mercedes-Benz Service und Vermittlung,<br />

Fiat Professional Partner, Reisemobilcenter Grevenbroich,<br />

Heinrich-Goebel-Str. <strong>16</strong>, 4<strong>15</strong><strong>15</strong> Grevenbroich, 0 21 81-65 86-0, www.das-ist-hartmann.de


D<br />

e<br />

r<br />

Hartmut<br />

Oehmen<br />

K<br />

A<br />

# 5 Nick<br />

Larsen<br />

# 9 Farid<br />

Sadek<br />

D<br />

e<br />

r<br />

# 8 Timo<br />

Hoster<br />

# <strong>10</strong> Simon<br />

Bennett<br />

# <strong>15</strong> Marko<br />

Boksic<br />

H<br />

E<br />

U<br />

T<br />

E<br />

# 12 Basti<br />

Becker<br />

# 13 Dainius<br />

Zvinklys<br />

# 14 Terrence<br />

Williams<br />

# 7 Lennard<br />

Jördell<br />

# 11 Nicolas<br />

Zimmermann


RWE Power<br />

MIT<br />

GANZEM HERZEN FÜR DIE REGION!<br />

Die Menschen in der Region liegen uns besonders am Herzen. Denn hier ist unsere Heimat.<br />

Hier leben und arbeiten wir. Darum gehört für uns auch der Dialog mit Kunden und Partnern<br />

dazu. Und wir werden weiter voRWEg gehen, um als treuer Begleiter für Sie da zu sein.<br />

www.vorweggehen.com


Toros brennen auf revanche<br />

Nur drei Tage nach der wahrscheinlich<br />

sehr kräftezehrenden<br />

Halbfinal Begegnung<br />

gegen Münster müssen die<br />

Elephants bereits wieder gegen<br />

die SG Sechtem antreten.<br />

Gott sei Dank müssen wir nach so einem<br />

Kracher Spiel nicht auch noch auswärts ran,<br />

versucht Kapitän Simon Bennett zumindest<br />

einen positiven Aspekt heraus zu arbeiten.<br />

Aber viel leichter wird die Aufgabe dadurch<br />

auch nicht.<br />

Denn sechs Spieltage vor dem Ende (nach<br />

Redaktionsschluss fand inzwischen noch<br />

ein Spiel statt) stehen die Toros gemeinsam<br />

mit 4 anderen Teams auf dem vorletzten<br />

Tabellenplatz und der würde bekanntlich<br />

den Abstieg in die 2. Regionalliga bedeuten.<br />

Wir können daher davon ausgehen, dass<br />

die Gäste um jeden Zentimeter Boden<br />

kämpfen werden, um die noch fehlenden<br />

Punkte gegen den Abstieg zu sammeln und<br />

mit Sicherheit will man sich auch für die<br />

62:93 Hinspiel Niederlage in eigener Halle<br />

revanchieren.<br />

In der Zwischenzeit hat sich bei den<br />

Bornheimern, die die letzten Begegnungen<br />

fast allesamt extrem knapp verloren<br />

haben, aber so einiges getan. Trainer Meik<br />

Bassen trat mitten in der Saison zurück und<br />

Teammanager Robert Posa wechselte vom<br />

Schreibtisch wieder an die Seitenlinie. Aber<br />

auch auf dem Spielfeld gab es personelle<br />

Veränderungen. Pointguard Dyon Doekhi<br />

wurde gegen den stärkeren Matevz Magusar<br />

ausgetauscht und seitdem hat man nun<br />

nicht nur einen sicheren Passgeber, sondern<br />

auch einen gefährlichen Distanzschützen in<br />

seinen Reihen (nimmt 8 Dreier pro Spiel bei<br />

einer Quote von 35%)<br />

Topscorer bleibt mit knapp 19 Punkten im<br />

Schnitt jedoch weiterhin US Center Timothy<br />

Mitchel, der mit 8 Rebounds auch in dieser<br />

Kategorie zu den Top-Spielern der Liga zählt.<br />

IM PICK BAUFACHZENTRUM<br />

OutdOOrmöbel und grills<br />

in unserer Ausstellung auf über 500 m²<br />

Für die Elephants gilt es also, einen weiteren<br />

Kraftakt möglichst erfolgreich über die Bühne<br />

zu bringen, aber lange verschnaufen ist nicht<br />

angesagt. Denn nur vier Tage später geht<br />

es im vorgezogenen Spiel gegen die Zweitvertretung<br />

von Telekom Bonn.<br />

© Weber-Stephen Deutschland GmbH<br />

IM PICK BAUFACHZENTRUM<br />

OutdOOrmöbel und grills<br />

in unserer Ausstellung auf über 500 m²<br />

© Weber-Stephen Deutschland GmbH<br />

IM PICK BAUFACHZENTRUM<br />

OutdOOrmöbel und grills<br />

in unserer Ausstellung auf über 500 m²<br />

© Weber-Stephen Deutschland GmbH


Wir danken<br />

unseren sponsoren<br />

Zum Start in<br />

die Saison<br />

viele Körbe für<br />

die Elephants!<br />

Mehr als Wasser<br />

• gesund • preiswert • umweltbewusst<br />

News<br />

Impressum:<br />

HERAUSGEBER: BSG Blau-Weiß Grevenbroich e.V.<br />

NEW ELEPHANTS<br />

FOTOS:<br />

LAYOUT:<br />

Michael Ritters, Thomas Boudnik, Lukas<br />

Boudnik, Michael Godenau<br />

pluralis-majestatis.de – Jüchen<br />

www.kw-gv.de<br />

Sie möchten eine Anzeige schalten?<br />

INFOLINE Elephants News<br />

021 65/91 91 91


www.sparkasse-neuss.de<br />

S Sparkasse<br />

Neuss


www.gwg-grevenbroich.de<br />

www.gwg-grevenbroich.de<br />

Wo Sport ist, ist Emotion.<br />

Und<br />

Wo Sport<br />

wir fiebern<br />

ist, ist<br />

mit!<br />

Emotion.<br />

Und wir fiebern mit!<br />

Wir versorgen die Menschen in unserer Region mit Energie und Wasser<br />

für Wir ihren versorgen Alltag die und Menschen sind stolzer in unserer Partner Region der lokalen mit Energie Sportvereine. und Wasser<br />

für ihren Alltag und sind stolzer Partner der lokalen Sportvereine.<br />

Ihr Versorger für Strom, Gas und Wasser aus der Nachbarschaft – Grevenbroich.<br />

Ihr Versorger für Strom, Gas und Wasser aus der Nachbarschaft – Grevenbroich.

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!