Berwang2015

eulses

Schwerpunkte aus den Jahresrechnungen 2010 – 2015;

Einnahmen (Beträge gerundet – 5 Haushaltsjahre)

Öffentliche Abgaben:

Grundsteuer A EUR 16.400

Grundsteuer B EUR 723.600

Kommunalsteuer EUR 885.000

Hundesteuer EUR 11.100

Verwaltungsabgaben EUR 23.600

Erschließungsbeiträge EUR 101.300

Sonstige Abgaben EUR 4.700

(Mahngebühren, Kommissionsgebühren)

Betriebe mit marktbestimmter Tätigkeit (Auswahl):

Wasserbenützungsgebühr inkl. Zählermiete EUR 413.100

Kanalbenützungsgebühr EUR 1.004.500

Förderung nach UFG Umweltförderungsgesetz EUR 948.700

(Zuschuss Tilgung und Zinsen, Kanalleitungsbau der letzten Jahre)

Mieten, Pacht und Heizkostenbeiträge:

Wohn- und Geschäftsgebäude EUR 146.800

Kaminstube (Be. 121)

alte Schule Rinnen (Ri. 2)

Bichlbächle 4

Almhütte Bichlbächle

Einnahmen Amtsgebäude EUR 72.700

Raiffeisenbank Berwang

Tourismusbüro Berwang

Bergbahnbüro Berwang

Ertragsanteile Gde. Berwang:

Ertragsant.n.abgest.Bev.Zahl EUR 2.214.900

Ertragsanteile Getränkesteuerersatz EUR 1.238.100

Einmalige Einnahmen bzw. Zuschüsse:

Bds. Zusch. f. Katastrophenschäden EUR 30.000

Pflegefond-Zweckzuschuss EUR 15.500

Sonstige Einnahmen (Auswahl):

Straßenreinigung (Schneeräumungsgebühr) EUR 181.700

Strafgelder zu Gunsten der Gemeindestraßen EUR 8.900

Zuschuss von Tiroler Zugspritz Arena an Gde. EUR 13.500

(für Mäharbeiten, Weihnachtsbeleuchtung)

Kindergarten (Elternbeiträge, Zuschüsse Land) EUR 151.100

Waldaufsicht (Beiträge GGAG, Zuschüsse Land) EUR 215.300

- 13 -

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine