Verlag der Ideen – Verlagsprogramm Frühjahr 2016

verlagderideen

Leben braucht Ideen. Unter diesem Motto macht unser Verlag Bücher, die helfen, das Leben zu verstehen – es schöner, abwechslungsreicher, bunter, abenteuerlicher oder kreativer machen.

Verlagsprogramm

Frühjahr 2016


Liebe Leserin, lieber Leser,

im aktuellen Programm bieten wir Ihnen zwei Titel an,

wie sie unterschiedlicher nicht sein können; und doch

geht es in unseren Büchern immer wieder um die gleichen

Fragen:

Wie soll ich leben?

Wie gehe ich mit besonderen Herausforderungen und

Problemen um?

Was ist meine Aufgabe?

Von Bernardin Schellenberger haben wir mit »Achte auf

dein Leben« bereits eine kleine »Anleitung zum spirituellen

Leben« im Programm.

Gott suchen sich selbst finden ist ein Erfahrungsbericht

aus dem Kloster und beschreibt detailliert das Leben

und den Alltag der Mönche, die nach der Regel Benedikts

leben, am Beispiel eines Zisterziensers in Mariawald.

Besonders beeindruckt hat uns, dass sich hier eine

Lebensform praktisch seit dem Mittelalter bewahrt hat.

Ganz anders geht es im Tridiversum zu. Hier steht die

Lebens-, Gedanken- und Gefühlswelt heutiger Jugendlicher

im Mittelpunkt und die »höhere Macht« wird in die

Handlungsunfähigkeit hineinbürokratisiert. Es

ist eben nicht so einfach, die Welt besser

zu machen, selbst dann nicht, wenn

man in der Zeit reisen kann.

Mit Runge haben wir nun eine

passende Verlagsauslieferung

gefunden und hoffen, Ihnen damit

das Bestellen noch einfacher und

komfortabler machen zu können:

Bündelung mit anderen Verlagen,

weniger Packstücke, eine

Rechnung.

Beste Grüße

Jonas und Uwe Dinkhoff


NEUERSCHEINUNGEN

Wegen einer technischen Panne gelangt die Zeitparabox

von Zetrik Tonello in die Hände unberechenbarer

Teenager. Für sie und einige andere Menschen aus dem

Tridiversum wird die Zeitmaschine zur Chance, Fehler

auszubügeln: versehentlicher Sex, versehentlicher Mord,

beabsichtigter Mord, aber zum falschen Zeitpunkt ...

Leider müssen sie alle feststellen, dass sie durch einen

Zeitsprung zwar die Zeit, kaum aber ihre eigenen Denkund

Handlungsmuster hinter sich lassen können.

Mit jedem Zeitsprung driftet die Universalzeit weiter ab

und das Universum droht zu kollabieren. Die führenden

Angestellten der Infomatrix schlagen Alarm und setzen

alles daran, das Problem mit einem irrwitzigen bürokratischen

Aufwand zu lösen. Doch es regt sich Widerstand

gegen die Chefetage …

In diesem Buch zeigt Bernardin Schellenberger das

Klosterleben in faszinierender Fülle: Er beschreibt das

Kloster selbst, die Räume und deren Nutzung, die einzigartige

Atmosphäre und die Regeln und Verhaltensweisen

der Mönche im Gebet und in der Arbeit.

Das Buch ist die umfassende Darstellung eines »Insiders«,

der ab 1966 ein Jahrzehnt lang in der seit dem

12. Jahrhundert fast unveränderten Lebensordung der

Zisterzienser lebte. Als ehemaliger Prior und Novizenmeister

und als spiritueller Lehrer sowie profunder

Kenner der alten Quellen schildert er in Form einer

autobiografischen Erzählung den Alltag und die Spiritualität

der Mönche.

Skurril, witzig und intelligent geschrieben kongenial

illustriert!

Matthias Hockmann

Jonas Hauss (Illustration)

Tridiversum


Hardcover, Lesebändchen, über 70 farb.

Illustrationen, 416 Seiten, 21 × 14 cm

24,90 Euro [D] / 25,60 Euro [A] / 28,60 CHF (UVP)

ISBN 978-3-942006-19-4

Bernardin Schellenberger

Gott suchen sich selbst finden

Erfahrungen mit der Regel Benedikts

Kartoniert, ca. 500 Seiten, 21 × 14,8 cm

24,90 Euro [D] / 25,60 Euro [A] / 28,60 CHF (UVP)

ISBN 978-3-942006-21-7

Matthias Hockmann geboren 1983, studierte

Jura in Osnabrück und Münster. Noch

während dieser Zeit begann er Musik- und

Theaterrezensionen für die Neue Osnabrücker

Zeitung zu schreiben. Er arbeitet

freiberuflich als Musikprojektleiter an

verschiedenen Privatschulen in Köln. In seiner Freizeit

schreibt er Kurzgeschichten und Lyrik und komponiert.

»Tridiversum« ist sein erster Roman.

Bernardin Schellenberger,

geboren 1944, war zunächst Franziskanernovize,

ehe er von 1966 bis 1981 als Trappist

selbst nach der Regel Benedikts lebte.

Ab 1975 unterwies er als Novizenmeister

junge Mönche darin. Von 1981 bis 1991

formulierte er als Seelsorger die Erfahrung der Mönche

für eine Dorfgemeinde um. Seit 1991 übersetzt er sie

als freier Schriftsteller, Referent und Kursleiter in Impulse

zur Spiritualität für alle Interessierten.


9 783942 006125

INTERRELIGIÖSE SPIRITUALITÄT

»Die wesentlichen Dinge

im Leben machst du nicht

selbst. Sie passieren dir

oder fallen dir zu. Dank ihrer

kommst du über dich selbst

hinaus. Das ist das Ziel der

Spiritualität«

Bernardin Schellenberger

überträgt die zentralen

Gedanken aus der Regel

Benedikts in unsere Zeit und

unser heutiges Leben. Dabei

gibt er konkrete Vorschläge

und Hinweise, die uns helfen, mit den täglichen Anforderungen

besser zurechtzukommen und häufiger

die Erfahrung von Zugehörigkeit, Stimmigkeit und

Einklang zu machen.

Bernardin Schellenberger

Achte auf dein Leben

Mit Benedikt Spiritualität erfahren

Kartoniert, im Letterpress veredelt, Fadenheftung

88 Seiten, 16,5 × 11,5 cm

12,50 Euro [D] / 12,90 Euro [A] / 15,50 CHF (UVP)

ISBN 978-3-942006-16-3

Dieses erstmals 1907

erschienene Buch ist die

wohl wichtigste Schrift

über das Jesusgebet. Der

Verfasser, ein russischer

Mönch, der auf dem Berg

Athos lebte und sich später

als Einsiedler in die Berge

des Kaukasus zurückzog, ist

davon überzeugt, dass der

im Jesusgebet angerufene

Name Gott selbst ist: »Um

das ewige Leben in sich zu

spüren, muss man immer den verehrungswürdigen

und allerhaltenden Namen Jesus Christus in seinem

Verstand tragen, auf den Lippen und im Herzen, und

er heiligt unser ganzes Wesen.«

Schimonach Ilarion/Bonifaz Tittel

Auf den Bergen des Kaukasus

Gesprächs zweier Einsiedler über das Jesusgebet

Kartoniert, 477 Seiten, 21 × 14,8 cm

24,90 Euro [D] / 25,60 Euro [A] / 28,60 CHF (UVP)

ISBN 978-3-942006-10-1

Wenn es uns gelingt, im

Bewusstsein der Gegenwart

Gottes zu leben, können wir

uns und unser Leben aus

einer anderen Perspektive

betrachten und größere

Zusammenhänge erkennen.

Der Heilige Geist wird in uns

selbst Wohnung nehmen,

aber wir müssen ihn auch

»hereinlassen« Mehr noch:

Wir müssen mit allen Mitteln

den Heiligen Geist zu

erlangen suchen. Darin besteht das wahrhaftige Ziel

unseres christlichen Lebens.

Motovilov, Nikolaj Alexandrowitsch

Das Ziel des christlichen Lebens

Ein Gespräch mit dem heiligen Seraphim von Sarov

Übersetzt und mit einem Vorwort versehen

von Bonifaz Tittel

Kartoniert, 72 Seiten, 19 × 12 cm

10,00 Euro [D] / 10,30 Euro [A] / 12,70 CHF (UVP)

ISBN 978-3-942006-11-8

Dies ist die eindrucksvolle

Geschichte des Glinsker

Klosters und der Mönche,

die dort im 20. Jahrhundert

lebten. Trotz Vertreibung,

Zerstörung und grausamer

Behandlung haben die

Mönche nicht aufgegeben

und den Gläubigen in einer

»gottlosen Zeit« immer

wieder Mut gemacht. 2010

wurden drei der Glinsker

Asketen heiliggesprochen.

Ihr Leben und ihre Lehren können uns auch in den

Wirren unserer zeit Orientierung geben. Die Autoren

wurden mit dem Aleksandr-Nevskij-Preis ausgezeichnet.

Aleksandr und Zinoviy Chesnokov

Bonifaz Tittel (Hrsg.)

Der Kampf um ein heiliges Leben

Lehre und Wirken der Starzen in der Sowjetzeit

Hardcover, 368 Seiten, 21 × 14,8 cm

27,50 Euro [D] / 28,30 Euro [A] / 31,60 CHF (UVP)

ISBN 978-3-942006-17-0

Dieses Set aus 52 Inspirationskarten

ist ein handlicher

Begleiter für jene Menschen,

die ihrer Sehnsucht nach

dem fernen Pilgerziel folgen

möchten und bereit sind,

sich auf den Weg ihres Lebens

einzulassen. Der äußere

Weg von Le Puy en Velay

über Lourdes bis Santiago

de Compostela wird durch

Fotos einzelner Etappen

abgebildet. Verschiedene

Fragen leiten und unterstützen den persönlichen

inneren Weg der Wandlung und Veränderung.

Sandra Glück

Weggehen um anzukommen

Le Puy Lourdes Santiago

Ein Begleiter für Pilger nicht nur auf dem Jakobsweg

52 Inspirationskarten plus Anleitung

in einer Faltschachtel

Mit zahlreichen Farbfotos, 9,3 × 6,1 cm

12,50 Euro [D] / 12,90 Euro [A] / 15,50 CHF (UVP)

ISBN 978-3-942006-07-1

Mit diesem Buch unternehmen

wir eine Forschungsreise

in die Tiefen unseres

Bewusstseins. Dabei geht

es nicht um philosophische

Theorien und spirituelle

Konzepte, sondern darum,

jene Muster zu sprengen,

die uns glauben machen,

wir seien ein getrenntes

Ich, das sich darum

bemühen muss, Glück und

Erfüllung in der Zukunft zu

erlangen. Jedes Wort, jede Übung und das, was zwischen

den Zeilen steht, dient nur dem einen Zweck:

Ihnen zu ermöglichen, sich der friedvollen Stille des

Seins gewahr zu werden.

Torsten Brügge

Besser als Glück

Wege zu einem erfüllten Leben

kartoniert, 394 Seiten, 21 × 14,8 cm

19,90 Euro [D] / 20,50 Euro [A] / 22,90 CHF (UVP)

ISBN 978-3-942006-09-5

LEBEN VERSTEHEN

Mit dem Horoskoprad können

wir den existenziellen

Fragen nachgehen, unsere

Stärken und Schwächen

erforschen und unsere

Potenziale entdecken. Die

Seelenverbindungen zum

Familiensystem, in das

wir hinein geboren sind,

behindern oder unterstützen

uns dabei, bei uns

selbst anzukommen. Durch

das Spüren und Fühlen der

Positionen auf dem Seelenrad werden die systemischen

Zusammenhänge erfahrbar. Ein Grundlagenwerk

der Systemischen Astrologie.

Lisa Böhm

Das Seelenrad des Lebens

Systemische Astrologie und Aufstellungen

auf dem Horoskoprad

Kartoniert, 471 Seiten, 21 × 14,8 cm

27,50 Euro [D] / 28,30 Euro [A] / 31,60 CHF (UVP)

ISBN 978-3-942006-03-3

Um das Leben besser verstehen

zu können, suchen

wir nach Zusammenhängen.

Dieses Buch zeigt die

Synchronizität zwischen

Kreisläufen der Natur und

den eigenen inneren und

äußeren Entwicklungsprozessen

auf. Die 12 Archetypen

der Astrologie sowie

der 7-Jahres-Lebensrhythmus

des Menschen bilden

hierbei ein Gerüst für

zahlreiche Verbindungen und Analogien. Außerdem

gibt das Buch Hilfestellung, die richtigen Bachblüten

und Schüßlersalze zu finden.

Heike Untermoser

Die eigene Melodie im Rhythmus der Zeit

Das Synchronologikon

Kartoniert, 267 Seiten, 21 × 14,8 cm

22,90 Euro [D] / 23,60 Euro [A] / 26,30 CHF (UVP)

ISBN 978-3-942006-12-5

Umbrüche, Krisen, und

Aufbrüche begleiten unser

Leben. Gerade in diesen Zeiten

beschäftigt uns die Frage

nach dem Wozu. Dieses Buch

beschreibt die Grundzüge

von Logotherapie und Existenzanalyse

und führt in die

logotherapeutisch geführte

Autobiografiearbeit ein. Mit

ihrer Hilfe lassen sich die eigenen

Ressourcen entdecken

und Freiräume ausloten, um

neue Sinnmöglichkeiten und Zukunftsperspektiven

zu ergründen.

Kerstin Oppermann

Wozu Leben?

Logotherapeutische Selbsterfahrung

und Biografiearbeit

Mit einem Beitrag von Elisabeth Lukas

Kartoniert, 100 Seiten, 19 × 12 cm

10,00 Euro [D] / 10,30 Euro [A] / 12,70 CHF (UVP)

ISBN 978-3-942006-01-9


LEBEN GESTALTEN/ERFAHRUNGEN

Mobbing, Prügel und Waffen

in der Schule ignorante

Eltern, Kampfsport, ausbeuterische

Arbeitgeber und

Bordelle Problembeziehungen,

Transsexualität und

lebensgefährliche Operationen

… Dirk hat es nie leicht

gehabt mit den Menschen,

die ihm meist bedrohlich vorkamen.

Der Konflikt zwischen

dem Wunsch nach Nähe und

der Angst, sich selbst dabei

zu verlieren, prägen Dirks Leben bis heute. Eine

eigenwillige, spannende Geschichte, wie sie nur das

Leben selbst schreiben kann.

Verlag der Ideen Die Sehnsucherin Margareta Seipel

Margareta Seipel

Die

ehnsucherin

Eine spirituelle Reise

zu sich selbst

Die weltoffene Rita wird von

intensiven Träumen begleitet,

die sie in ihrem »Traumbilderbuch«

festhält in der

Hoffnung, eines Tages deren

Bedeutung zu verstehen.

Einer dieser Träume geht in

Erfüllung und sie lernt in Australien

ihren Mann kennen.

Gemeinsam mit ihm und dem

weisen und tiefgläubigen

Großvater »Pappous« entschlüsselt

Rita ihre Träume,

erfährt Heilung ihrer seelischen Wunden und findet

Halt im Jesusgebet.

Reisen verkleinert die

Welt und erweitert den

Horizont. Diese Erkenntnis

hat jedenfalls Barbara Liel

während ihrer Urlaube gemacht.

Dazu waren keine

lebensgefährlichen Expeditionen

notwendig, sondern

lediglich die Bereitschaft,

mit Rucksack, Neugierde

und Offenheit den

Fernsehsessel zu verlassen.

Belohnt wurde die Autorin

damit, neue Seiten an sich kennenzulernen und den

Nutzen von persönlichen Eigenheiten zu entdecken,

die ihr bisher hinderlich erschienen.

Dirk Nordmann

Schizoid

Wenn Nähe zum Problem wird

Eine Erfahrung

Kartoniert, Fadenheftung, 254 Seiten, 19 × 12 cm

14,90 Euro [D] / 15,40 Euro [A] / 18,20 CHF (UVP)

ISBN 978-3-942006-14-9

Margareta Seipel

Die Sehnsucherin

Eine spirituelle Reise zu sich selbst

Kartoniert, Fadenheftung, 276 Seiten, 19 × 12 cm

16,90 Euro [D] / 17,40 Euro [A] / 20,00 CHF (UVP)

ISBN 978-3-942006-15-6

Barbara Liel

In der Ferne näher bei mir

Geschichten von unterwegs

Kartoniert, 309 Seiten, 21 × 14,8 cm

Mit zahlreichen, meist farbigen Illustrationen

22,90 Euro [D] / 23,60 Euro [A] / 26,30 CHF (UVP)

ISBN 978-3-942006-08-8

9 783942 006149

Mit schonungsloser Ehrlichkeit

und einer reichlichen

Portion Selbstironie erzählt

Anne Schätzko die skurrilen

Geschichten, seltsamen

Begegnungen und haarsträubenden

Abenteuer, die

sie während ihrer manischen

Phasen erlebte. Auch oder

gerade weil sie die schweren

depressiven Phasen und ihre

vielen Suizidversuche, die sie

schwer behindert überlebte,

nicht verschweigt, ist ihre Lebensgeschichte das

Zeugnis einer mutigen Frau und deren Liebe zum

Leben.

9 783942 006156

Der »brave« und ein bisschen

naive Student Peter ist fasziniert

von der lebenslustigen

und unkonventionellen Lena.

Er verliebt sich in sie und

erlebt mit ihr unvergessliche

Tage in Magala, einem Dorf

irgendwo in Afrika. Zurück in

Deutschland fällt Lena in das

tiefe Loch einer schweren

Depression. Peter kämpft

mit allen Mitteln für Lena

und ihre Beziehung, bis er

fast selbst daran zerbricht. »Die Geschichte gibt

das Zusammensein mit einer Manisch-Depressiven

authentisch wieder.« (Anne Schätzko)

Anne Schätzko

Flambierte Rosinen

Manisch-depressiv - Leben in Extremen

Kartoniert, 121 Seiten, 19 × 12 cm

12,50 Euro [D] / 12,90 Euro [A] / 15,50 CHF (UVP)

ISBN 978-3-942006-02-6

Georg Franke

Unter uns die Sterne

Die Geschichte einer Liebe

Mit einem Nachwort von Anne Schätzko

Hardcover, 130 Seiten, 19 × 12 cm

14,90 Euro [D] / 15,40 Euro [A] / 18,20 CHF (UVP)

ISBN 9783942006-06-4

KREATIVITÄT UND FANTASIE

Schon früh haben wir gelernt,

es anderen recht zu machen,

dabei jedoch oft uns selbst

vergessen: Was will ich

eigentlich? Was muss ich

tun, um authentisch zu sein?

Antworten auf diese Fragen

erhalten wir, wenn wir auf

unsere innere Stimme hören,

die wir im Durcheinander

unserer Gedanken und

Vorstellungen wieder neu

entdecken müssen. Im Dialog

mit der inneren Stimme gelingt es uns, Lösungen

für herausfordernde Situationen zu finden und im

offenen Umgang mit anderen ganz »Selbst« zu sein.

Wien in den 1980er-Jahren.

Bundfaltenhosen,

Telefonzellen, Punks und

Schillingwährung. Und ein

etwas verrückter Wiener

Polizeiinspektor: Politisch

inkorrekt, asexuell und …

Wie schon vor 30 Jahren

ziehen die Zeichnungen

den Leser durch den überquellenden

Reichtum an

Details mitten hinein in die

Originalschauplätze und

die bei Putzker schon fast unvermeidlichen Wiener

Sehenswürdigkeiten.

»Ich kann kein Pferd«,

»deine Kuh sieht aus

wie ein Hund« solche

Bemerkungen anderer

fördern nicht gerade

die Kreativität.

Phantastiere können

aussehen, wie sie

wollen und wir wissen

noch nicht einmal,

wem sie ähnlich sehen, wenn wir mit dem Malen beginnen:

Wir skizzieren ein Fundstück aus der Natur,

eine Wurzel, einen Ast … und dann nehmen wir es

plötzlich nicht mehr so genau, sondern entdecken

Raupenkätzchen und Sternenfänger, Wolfshähne

und Rabenspatzen.

Angela Giesselmann

Sich selbst ein Zuhause sein

Der inneren Stimme Raum geben

Kartoniert, 188 Seiten, 19 × 12 cm

14,90 Euro [D] / 15,40 Euro [A] / 18,20 CHF (UVP)

ISBN 978-3-942006-18-7

Ronald Putzker und Erich L. Nussbaumer

Inspektor Burnadz

Ein Krimi aus dem Wien der achtziger Jahre

Kartoniert, 111 Seiten, 29,7 × 21 cm

14,90 Euro [D] / 15,40 Euro [A] / 18,20 CHF (UVP)

ISBN 978-3-942006-13-2

Vera Krieg

Phantastiere

Bilder und Gedichte

Kartoniert, 69 Seiten, 20 × 22 cm

16,50 Euro [D] / 17,00 Euro [A] / 19,60 CHF (UVP)

ISBN 978-3-942006-04-0


Neuerscheinung Herbst 2015!

DEUTSCHLAND

Auslieferung in Deutschland:

Runge Verlagsauslieferung

Bergstraße 2

33803 Steinhagen

info@rungeVA.de

www.RungeVA.de

Telefon 05204 998-0

Telefax 05204 998-111

Ansprechpartnerin: Claudia Strunk

Telefon 05204 998-423

Telefax 05204 998-114

E-Mail Claudia.Strunk@RungeVA.de

ÖSTERREICH

Auslieferung Österreich:

Ennsthaler Gesellschaft m.b.H. & Co KG

Stadtplatz 26,

A 4400 Steyr

Telefon +43 7252 5 20 53-21; -23

Telefax +43 7252 5 20 53-22

auslieferung@ennsthaler.at

Vertreter in Österreich:

Dr. Winfried Plattner

Telefon +43 676 7 05 19 74

plattnerbuch@tmo.at

SCHWEIZ

Auslieferung Schweiz:

Balmer Bücherdienst AG

Kobiboden

CH 8840 Einsiedeln

Telefon +41 55 418 89 89

Telefax +41 55 418 89 19

info@balmer-bd.ch

Vertreter in der Schweiz und Liechtenstein:

Andreas Meisel

Verlagsvertretungen GmbH

Hedingerstraße 13

8905 Arni AG

Telefon +41 56 634 24 28

Telefax +41 56 634 24 28

andreas.meisel@bluewin.ch

Verlag der Ideen

Uwe Dinkhoff

Sonnenstraße 22

97332 Volkach

Telefon: +49 9381 71 65 66

Telefax: +49 9381 71 65 67

info@verlag-der-ideen.de

www.verlag-der-ideen.de

Layout: Jonas Dinkhoff, www.starkwind-design.de

Titelfotografie: Thomas Ledergerber

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine