TVB-Hallenzeitung Ausgabe179

arskleinjung

TV-Bergneustadt

1880 e.V.

JSG-Bergneustadt/Strombach

Handball - Hallenzeitung vom 28.2.2016

Schaffhäuser präsentiert:

Sonntag 16:30 Uhr

TV

Bergneustadt

gegen

TV Birkesdorf

Karosserie- und KFZ-Instandsetzung / EU-Neufahrzeuge

Kölner Straße 198a, 51702 Bergneustadt

Tel. 02261-478200

Mail: info@schaffhaeuser.eu

Internet: www.schaffhaeuser.eu

14. Jahrgang / Ausgabe 179

1


Senioren Verbandsliga: Dünnwalder

TV : TV Bergneustadt

20:26 (14:12)

Nach dem erfolgreichen oberbergischen

Derby glaubten die

Spieler gegen den Tabellenvorletzten

Dünnwald bereits

Tabelle HVM Verbandsliga

Nr Mannschaft Spiele Tore D Punkte

1 SSV Nümbrecht 19/26 541:422 119 34:4

2 CVJM Oberwiehl 19/26 557:471 86 31:7

3 HSV Bocklemünd 19/26 571:511 60 30:8

4 TV Bergneustadt 19/26 556:509 47 29:9

5 Longericher SC 2 19/26 536:465 71 25:13

6 SC Fortuna Köln 19/26 514:481 33 21:17

7 HSG Geislar-Oberkassel 19/26 500:468 32 21:17

8 ASV SR Aachen 19/26 436:484 -48 17:21

9 HSV Frechen 19/26 523:545 -22 15:23

10 HSG Euskirchen 19/26 536:558 -22 13:25

11 TV Birkesdorf 19/26 524:572 -48 11:27

12 TuS 82 Opladen 2 19/26 503:559 -56 10:28

13 Dünnwalder TV 19/26 423:580 -157 5:33

14 HSG Siebengebirge-Thomasberg 2 19/26 460:555 -95 4:34

T o r s c h ü t z e n l i s t e 1. H e r r e n

# Name Vorname Tore Feldtore 7-Meter

5 Bay Timo 30 30 0

14 Kakuschki Mathias 98 51 47

18 Kakuschki Stephan 128 110 18

6 Magdzack Holger 35 35 0

20 Neese Marcel 16 16 0

13 Ries Nico 45 45 0

11 Schneider Christian 12 12 0

23 Schneider Thorben 112 111 1

21 Welke Nils 8 8 0

29 Krause Norman 50 50 0

22 Voss Thomas 18 18 0

10 Berscheid Thomas 3 3 0

60 Montag Timo 0 0 0

Andersen Lars 1 1 0

vor Anpfiff gewonnen zu haben.

Ohne Timo Bay, Christian

Schneider und Nils Welke

fehlten drei Leistungsträger. So

trumpften die Gastgeber in ihrer

eiskalten Halle auf und führten

wie im Hinspiel schnell mit 5:2.

Nach dem nächsten Gegentreffer

unterbrach Ralph Weinheimer

das Spiel (9.), um seiner

Mannschaft klar zu verdeutlichen,

dass hier konzentriert in

Deckung und Angriff gearbeitet

werden muss. Es dauerte bis

zur 15. Minute (10:4) bis die

ermahnenden Worte fruchteten

und der TVB sich bis auf zwei

Tore zum Halbzeitstand von

14:12 herankämpfte.

In der zweiten Spielhälfte zeigte

Bergneustadt mit Thomas Voss,

Thorben Schneider, Norman

Krause und Adrian Piechula im

Tor endlich ihre spielerische

Dominanz, glichen aus und ab

der 40. Minute übernahmen sie

die Führung und bauten sie kontinuierlich

aus zum verdienten

20:26. Die wenigen Zuschauer

konnten zwei unterschiedliche

Halbzeiten sehen, die erste geprägt

von Fehlwürfen, von drei

(von 5) verworfenen Siebenmetern

und Erfolglosigkeit bei

Überzahlspiel, zeigte man in

den letzten 30 Minuten kämpferischen

Einsatz, Geschlossenheit

und die Konzentration

um Spielzüge erfolgreich abzuschließen.

Bei insgesamt 13

Zeitstrafen mussten die Unpartaiischen

in der fairen Partie

in der letzten Minute eine rote

Karte mit Bericht gegen den

Dünnwalder Goalgetter David

Seitz (11 Tore) aussprechen,

der völlig unnötig Thorben

Schneider beim Tempogegenstoß

durch Trikotziehen am

Abschluss hindern wollte. Tore:

Thorben Schneider 6, Thomas

Voss 5, Stephan Kakuschki 5/2,

Mathias Kakuschki 5/3, Norman

Krause 3, Nico Ries 2

Sabine Welke

Drucke und Grafiken für Wände, Böden, PoS und Industrie

Ausstellungssysteme

Grafik-Design

Besch riftungen

Digitaler

Direktdruck

Großformat - Digitaldruck

Messedesign

Siebdruck

Eckenhagener Str. 31

D-51645 Gummersbach

Tel 02261 95 62 - 0

Fax 02261 95 62 - 20

www.neschen-gmbh.de

info@neschen-gmbh.de

2


Zum heutigen Spiel:

Liebe Zuschauer,

ich begrüße alle Fans, alle

Sportler des TV Bergneustadt

und der JSG Bergneustadt-

Strombach, die Schiedsrichterkameraden

Scharf/Scharifi und

unsere Gäste aus Birkesdorf in

der Sporthalle auf dem Bursten.

Zum 3. Mal in dieser Saison

spielen wir am Sonntagnachmittag.

Mit dem heutigen Gegner

TV Birkesdorf kommt der

Tabellenelfte zu uns auf den

Bursten. Nach zuletzt zwei

knappen Siegen gegen Frechen

und Opladen 2 haben die Jungs

aus Birkesdorf eine lange Durststrecke

überwunden. Der letzte

Sieg war im November gegen

den Dünnwalder TV. Wir sind

gespannt, wie sich die Mannschaft

heute präsentieren wird.

Nun zu unseren Jungs:

Kein glanzvoller Sieg beim

Dünnwalder TV, aber beide

Punkte auf der Habenseite, so

dass sich der Weg Richtung

Aufstieg mittlerweile festigt.

Die ersten 5 Mannschaften haben

sich etwas abgesetzt, auch

der Longericher SC hat sich mit

dem wichtigen Sieg bei Geislar-

Oberkassel auf dem 5.Platz etabliert.

Vom Tabellenstand sollte die

Ausgangslage heute eigentlich

klar sein, aber der knappe Hinspielsieg

(31-29) zeigt auf, dass

jedes Spiel absolut ernst zu

nehmen ist und dass die Mannschaft

eine konstante Leistung

bringen muss. Der überzeugende

Heimsieg gegen den CVJM

Oberwiehl zeigt aber auch,

welches Potential in der Mannschaft

steckt.

Nils Welke fällt weiterhin mit

gebrochenem Zeh aus. Bei einigen

angeschlagenen Spielern

entscheidet sich der Einsatz

noch kurzfristig. Der gesamten

Mannschaft und den Trainern

wünsche ich für heute

viel Glück und Erfolg und den

Zuschauern ein unterhaltsames

und faires Spiel.

Nächstes Wochenende geht es

dann am Sonntag, den 06.03.16

zum Auswärtsspiel gegen SR

Aachen.

Mit sportlichen Grüßen

Stefan Kuxdorf

Abteilungsleiter Handball

TV Bergneustadt 1880 e.V.

3


n Schadengutachten

n Erstellung von Kurzbewertungen und

Wertgutachten

n Technische Beweissicherungen aller Art

Wir beraten Sie gern! Tel. 02261 / 57833

Kölner Straße 69 · 51702 Bergneustadt · Tel. 02261 / 57833 · Fax 02261 / 57785 · info@mueller-klein.de · www.mueller-klein.de

Dominik Prystaw

Kölner Straße 250a

Krawinkelgebäude

51702 Bergneustadt

Tel. 0 22 61 - 92 08 30

Bobath und Vojta

Krankengymnastik

Manuelle Therapie

Massage

Fango / Heißluft / Eis

Schlingentisch

Lymphdrainage

Craniosacrale Therapie

Pokalspiel gegen TV Strombach

Das geplante Pokalspiel gegen den

TV Strombach am vergangenen

Dienstag, dem 16.02.16, musste

nach der kurzfristigen Absage (1

Tag vorher wegen Verletzungen und

Krankheit) durch den TV Strombach,

ausfallen. Da auch unsere

Mannschaft auf 4 verletzte Spieler

verzichten musste, haben wir einer

nochmaligen Verlegung nicht zugestimmt,

so dass die Mannschaft

nun kampflos im Halbfinale auf den

SSV Nümbrecht Handball trifft.

DAS HALBFINALE FINDET

AM DONNERSTAG, 3.3. UM

20.45 UHR IN NÜMBRECHT

STATT!!!

Senioren Verbandsliga: TV Bergneustadt

: CVJM Oberwiehl 29:23

(17:10)

Dass Freitag-Abend = Derby-Time

ist, hatte sich herumgesprochen und

so sahen viele Zuschauer auf dem

Bursten den ersten Derby-Sieg für

den TV Bergneustadt in dieser Saison.

Während Holger Faulenbach

personell geschwächt gleich auf

mehrere Spieler verzichten musste,

fehlte beim TVB nur verletzungsbedingt

Nils Welke. Dafür stellte

Coach Ralph Weinheimer Dominik

Prystaw auf.

Der TVB führte von Beginn an

und nur bis zum 5:5 (10.) hielt der

CVJM mit. Nach 20 Minuten war

die Vorentscheidung beim 13:7 gefallen.

Die Zuschauer erlebten ein

faires Spiel und konnten sich an

erfolgreichen Spielzügen erfreuen.

Die Gäste agierten in einer schwachen

6:0 Abwehr und ließen oft ungehindert

Thorben Schneider und

Mathias Kakuschki zu Torerfolgen

kommen. Nach dem verdienten

Pausenstand von 17:10 änderte Gä-

www.hand-werk-handarbeiten.de

Basteln-Handarbeiten-Deko

Kölner Str. 235

Tel: 02261/8159833

Inh. M.Fuckel

4


Ihre IT-Partner vor Ort

EDV•IT-Dienstleistungen

•Hard- & Software- Vertrieb

•Server/Clientsysteme

•IT-Sicherheit

•Netzwerke

•Webpräsenzen, email

•Kommunikation

•Schulungen Partner in allen Fragen

Hauptstraße 92

Dienstleistungszentrum

„Alte BERGA“

51709 Marienheide

Tel. : 02261-949241 Fax. : 02261-949242

Email: info@lobbe-service.de

Kölner Str. 169 51702 Bergneustadt

Gummersbach - Bergneustadt - Wipperfürth - Marienheide

Lindlar - Engelskirchen - Wiehl - Olpe - Nümbrecht

stetrainer Faulenbach seine Abwehr

in eine offene 3:3 Deckung. Bergneustadt

passte sich der Situation

an und Oberwiehl konnte den TVB

Vorsprung nicht schmälern. Nahtlos

funktionierte der Torwartwechsel

in der 38. Minute, als für Adrian

Piechula Philipp Schürfeld ins Tor

wechselte.

Der TVB konnte sich an diesem

Abend auf beide Torhüter verlassen,

die so manchen Oberwiehler

verzweifeln ließ. Der TVB bleibt

auf dem vierten Tabellenplatz, denn

die HSV Bocklemünd gewann am

Samstagabend beim Tabellenersten

in Nümbrecht.

Tore: Mathias Kakuschki 9/3, Thorben

Schneider 7, Stephan Kakuschki

4, Nico Ries 3, Thomas Berscheid

2, Norman Krause 2, Holger Magdzack

1, Christian Schneider 1

Sabine Welke

GeWoSie Gemeinnützige Wohnungsbauund

Siedlungsgenossenschaft eG

in Bergneustadt

Am Klitgen 3

51702 Bergneustadt

Telefon: 0 22 61/94 85 0

Fax: 0 22 61/94 85 19

Email: info@gewosie-bvg.de

Internet: www.gewosie-bvg.de

Ihr Zuhause in

Bergneustadt

5


Wohnen mit Stil

• Wohnkultur

• Floristik

• Textiles

• Geschenke

• Wohnaccessoires

mD-Jugend Kreisliga: JSG

Bergneustadt/Strombach – VfL

Gummersbach 31:29 (20:16)

Am letzten Spieltag der Saison

stand für die D1-Jugend

der JSG Bergneustadt/Strombach

das Rückspiel gegen den

VfL Gummersbach auf dem

Plan. Nachdem man bereits das

Hinspiel in der Schwalbe Arena

siegreich gestalten konnte,

wollten die JSG’ler nun auch in

eigener Halle die Punkte behalten.

Das Team von den Trainern Jan

Schwenzfeier und Sven Rothe

legte furios los und zwang Gäste-Trainer

Maik Pallach bereits

nach 1:46 Minuten beim Stand

von 3:0 zur Auszeit. Davon ließ

man sich allerdings nicht beeindrucken

und baute die Führung

über 8:2 und 14:7 weiter aus.

Erst nach einer defensiveren

Neuausrichtung der Abwehr

konnten die Gummersbacher

auf 20:16 zur Halbzeitpause

verkürzen.

In der zweiten Halbzeit ließen

die JSG’ler nicht locker, hielten

die immer stärker werdenden

Gummersbacher weiter auf Distanz

und konnten immer wieder

einfache Tore erzählten, wenngleich

die Abwehr dafür manchmal

vernachlässigt wurde. Nach

40. Minuten stand schließlich

ein verdienter 31:29-Sieg der

JSG auf der Anzeige. „Wir haben,

wie im Hinspiel, von Anfang

an gezeigt, dass wird das

Spiel unbedingt gewinnen wollen“,

freuten sich die Trainer

über eine souveräne Leistung

ihres Teams, dass die anfängliche

Führung nicht einmal aus

L. Enns – fine Design

Kölner Str 276-278

51702 Bergneustadt

Tel/Fax: +49 2261 470 911

www.lydiaenns.de

der Hand gab.

Alles in allem beendet die D1

die Saison, hinter der HSG Gelpetal/Wallefeld

und vor dem

VfL Gummersbach, auf einem

sehr guten zweiten Platz. „Wir

haben eine sehr starke Saison

gespielt, in der wir uns als

Team kontinuierlich gesteigert

haben“, blickte das Trainerteam

in der Sommerrunde noch auf

eine Niederlage gegen VfL.

„Jeder einzelne Spieler hat sich

im Training und in den Spielen

super entwickelt“, sind die

Trainer voll des Lobes für ihre

Schützlinge und hoffen, dass

die Mannschaft diese positive

Entwicklung fortsetzt.

Es spielten gegen Gummersbach:

Paul Heiber (7/1 Paraden);

Felix Maier (12 Tore),

Mike Heinzerling (7), Methulan

Raveenthiran (5), Silas Prystaw

(4/1), Armin Bonrath (2),

Ben Fröse (1), Julian Bochnick,

Luca Bußmann, Moritz Lütticke

Jan Schwenzfeier

mD-Jugend Kreisliga: SSV

Overath : JSG Bergneustadt/

Strombach mD1 18:35 (9:19)

Im ersten Spiel des Jahrs 2016

musste die männliche D-Jugend

der JSG beim SSV Overath, der

erst zur Rückrunde in die Kreisliga

gewechselt war, ran. Die

JSG’ler kamen nicht optimal

ins Spiel und waren besonders

in der Abwehr zu unkonzentriert,

so dass die Overather trotz

eines guten JSG-Angriff-Spiels

den Abstand nicht größer werden

ließen.

Nach einer Auszeit wurde nun

auch die Defensive besser, weshalb

man mit einem deutlichen

6


Öffnungszeiten:

Mo.-Do.

16 - 1.00Uhr

Fr.

16 - 3.00Uhr

Sa. u. Tag vor Feiertag 15 - 3.00Uhr

Bowling,

So. u. Feiertags 14 - 1.00Uhr

Kölner Str. 2-4

51702 Bergneustadt

Sonntag von 12 – 14 Uhr + 17 - 21.30 Uhr

und Montag 18 – 21.30 Uhr BUFFET“

da ist der Spaß garantiert !

Reservierungen unter: Tel. : 0 22 61 / 47 88 47

10-Tore Vorsprung in die Halbzeitpause

gehen konnte.

In der zweiten Hälfte ließ das Team

von Jan Schwenzfeier und Klaus

Bußmann, der den verhinderten

Sven Rothe vertrat, keinen Zweifel

mehr daran, dass es das Spiel

gewinnen wollte. In Folge dessen

wechselten die Trainer munter

durch und waren zufrieden, dass

dadurch kein Bruch ins Spiel kam.

„Man sieht bei den Jungs eine klare,

positive Entwicklung als Mannschaft“,

war Trainer Schwenzfeier

zufrieden mit dem Auftritt seiner

Mannschaft.

Es spielten: Paul Heiber; Julian

Bochnick, Luca Bußmann, Ben Fröse,

Mike Heinzerling, Moritz Lütticke,

Felix Maier, Silas Prystaw,

Methulan Raventhiran und Niklas

Penz

Jan Schwenzfeier

12 neue Bahnen!

Restaurant!

Billiard!

Kicker!

Bundesliga auf SKY!

7


8


Einladung zur Jahreshauptversammlung der Abteilung Handball

am Dienstag, den 01. März 2016 um 19.00 Uhr

im Vereinsraum des TV Bergneustadt, Burstenweg 9 a

Tagesordnung:

1. Begrüßung

2. Bericht des Abteilungsvorstandes

3. Bericht aus der Seniorenabteilung

4. Bericht aus der Jugendabteilung (TVB + JSG Bergneustadt-Strombach

5. Bericht des Elternbeirats

6. Bericht der Schiedsrichter

7. Kassenbericht

8. Vorstandswahlen:

a) Stellv. Abteilungsleiter/in

b) Stellv. Geschäftsführer/in Senioren

c) Stellv. Jugendwart/in

d) Stellv. Schriftführer/in

e) Stellv. Schiedsrichterwart/in

f) Beisitzer/in

9. Verschiedenes/Termine

Über eine rege Teilnahme unserer Mitglieder freuen wir uns.

Mit freundlichen Grüßen, Stefan Kuxdorf, Abteilungsleiter Handball TV Bergneustadt 1880 e.V.

9


mE-Jugend

Hinten: v.l. Trainer Fabian Mertens, Jaron, Julius, Collin, Torben vorne: v.l. Milo, Lasse, Luka, Ravil

Inh. Georgios Stavrou

Ludwigstraße 22

51643 Gummersbach

Telefon: 0 22 61 / 501 92 51

Fax: 0 22 61 / 501 92 52

Internet: www.xilo-bau.de

E-Mail: info@xilo-bau.de

Ihr kompetenter Partner für

Malerarbeiten, Boden und Innenausbau!

10


Jetzt

mitgestalten und

gemeinsam mehr

erreichen!

Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt.

Wir machen den Weg frei.

Die Crowdfunding-Initiative

für Oberberg:

Gemeinsam gute Ideen

verwirklichen.

Viele Menschen haben gute Ideen, wie sie

das Leben für sich und andere noch besser

gestalten können. Was oft fehlt, sind die

nötigen finanziellen Mittel, um diese Pläne

zu verwirklichen. Wir unterstützen Sie

beim Erreichen Ihrer Ziele.

www.oberberg.vieleschaffen-mehr.de

Beseitigung von Unfallschäden Gummersbach - Niederseßmar

Gummersbacher Str. 110

Tel. : (0 22 61) 2 21 72

Fax : (0 22 61) 6 26 72

www.lange-karosseriebau.de

11


Bergneustadt Kölner Str.392A

Tel. 0 22 61/4 59 28

info@steinmetz-roelle.de

www.steinmetz-roelle.de

Gasthaus

(ehemals Weiherklause)

Großenohl

Gutbürgerliche Küche Partyservice Kegelbahn

mE-Jugend Kreisliga: CVJM

Waldbröl - JSG Bergneustadt/

Strombach 1 9:17 (4:9)

Weil die Mannschaft krankheitsbedingt

auf zwei Stammspieler

verzichten mußte, rechnete der

TVB Trainer gegen den CVJM

am 20.02. mit einem umkämpften,

knappen Spielverlauf. Aber

die Jungs spielten von Anfang an

sehr konzentriert und nutzen vor

allem im Angriff ihre Chancen.

Eine gute Phase zu Beginn des

Spieles hatte Julius Gießelmann

in der er zwei seiner drei Tore erzielen

konnte. Nach 10 Spielminuten

führte man mit 5:2.

Torben Kreißl konnte im Tor viele

Würfe der Gegner parieren und

so ging man mit einer 9:4 Führung

in die Halbzeitpause.

Auch in der zweiten Halbzeit

konnten aus einer sicheren Abwehr

heraus einige Ballgewinne

erzielt werden. Am Ende wurde

das Spiel sicher mit 17:9 gewonnen.

„Eine tolle Manschaftsleistung“

so der TVB Trainer. “Bravo

Jungs!“

Es spielten: (Colin Stübben(10),

Lasse Jürges(1), Luca Lovric(2),

Lennard Heppner(1)

Julius (3) und Milo Gießelmann,

Torben Kreißl, Tommy Flohr,

Fabian Mertens

mE-Jugend Kreisliga: VFL

Gummersbach 1 - JSG Bergneustadt/Strombach

1 21:19

(9:12)

Am 13.02. ging es gegen den

VFL Gummersbach. Die TVB

Jungs spielten in den ersten

Minuten sehr diszipliniert.

Nach 12 Minuten lag man mit

8:3 vorne. Dann hatte der VFL

eine starke Phase und konnte

einige Tore hintereinander

werfen. Mit einer 12:9 Führung

für den TVB gingen es in die

Pause.

In der zweiten Hälfte war es

ein spannendes Spiel. Kein

Verein konnte sich absetzten.

Leider hatte der VFL am Ende

die Nase vorne und konnte die

Begegnung mit 21:19 für sich

entscheiden. Ein gutes Spiel

machte neben Tommy Flohr,

der trotz seiner körperlichen

Unterlegenheit mutig spielte,

Lasse Jürges, der 5 Tore erzielen

konnte.

Fazit von TVB Trainer Fabian

Mertens: „Schade, dass die

spielerische und kämpferische

Leistung nicht mit einem

Punktgewinn belohnt wurden.

Ein Unentschieden wäre gerecht

gewesen!“

Es freuen sich auf Ihren Besuch:

Monika Hahn und Helmut Welter

Kölner Straße 116 51645 GM-Derschlag

Öffnungszeiten: Mo. + Di. Ruhetag

Mi. – Sa. 16.00 – 24.00 Uhr

So. + feiertags 11.00 - 14.00 Uhr

und 16.30 - 24.00 Uhr

Tel. 02261 / 8 07 09 01

Es spielten: (Colin Stübben(10),

Lasse Jürges(5), Luca

Lovric(4), Julius und Milo Gießelmann,

Torben Kreißl, Jaron

Lorenz, Raviel Eggermann,

Tommy Flohr, Elias Michel

12


13


DOBBEL-NACHMITTAG am

30.12.2015

Am Mittwoch, den 30.12.15, trafen

sich ca. 30 Senioren des TV

Bergneustadt, um zum Jahresabschluss

traditionell „zu dobbeln“.

Das nur in Bergneustadt bekannte

Würfelspiel lockt immer wieder

viele Miglieder des TVB auf den

Bursten.

Nach dem ausgiebigen Kaffetrinken

mit zahlreichen Kuchenspenden,

ging es „um die Wurst“. In

insgesamt 5 Gruppen wurde gewürfelt,

bis die Beutel voll waren

oder man einfach viel über sein

Würfelpech gelacht hatte. Viele

Senioren, die mittlerweile nicht

mehr aktiv Sport treiben können,

kamen gerne in den Vereinsraum,

um einen geselligen und lustigen

Nachmittag zu verbringen.

Danke an die Organisatoren

Dieter Kuxdorf (Getränke,

Wurst,…), Inge Maiwald und

Karin Schwelm (Geschirr, Kaffee,

Kuchen,…) und Inka und

Fabian Mertens (Bedienung,

„Dobbel“-Betreuung,…).

Das nächste Dobbeln ist bereits

geplant und findet am Donnerstag,

den 29.12.16 statt.

Stefan Kuxdorf

2.Vorsitzender

TV Bergneustadt 1880 e.V

Ihre Apotheke mit dem freundlichen Service am Rathausplatz

Seit 120 Jahren im Dienst Ihrer Gesundheit

14


Mit uns ist vieles halb so schlimm

Es kann im Alltag schnell mal ein Missgeschick passieren.

Oder es gibt Auseinandersetzungen mit Geschäftspartnern,

Mitarbeitern oder Behörden.

Alles halb so schlimm: Setzen Sie auf professionelle Hilfe durch

unsere erfahrenen Rechtsanwälte und ihre ausgewiesene

Fachkompetenz.

Belasten Sie sich nicht mit Unannehmlichkeiten und vermeiden

Sie, dass es mehr Scherben gibt als nötig.

Rufen Sie uns an: 02262 7610-0

Weiherplatz 3-5

51674 Wiehl

Telefon (02262) 7610-0

Telefax (02262) 7610-76

kanzlei@bspw.de

bsp-wiehl.de

15


Spielplan der nächsten Wochen

So. 28.02.2016 mA2 18:30 JSG Bergneustadt/Strombach SV Rot Weiß Merl Bursten

So. 28.02.2016 I 16:30 TV Bergneustadt TV Birkesdorf Bursten

So. 28.02.2016 mC1 14:45 JSG Bergneustadt/Strombach HSG Geislar-Oberkassel Bursten

So. 28.02.2016 wE 12:00 TV Bergneustadt SG Engelskirchen Bursten

Sa. 27.02.2016 mC2 16:15 JSG Bergneustadt/Strombach CVJM Oberwiehl EHH

So. 06.03.2016 I 15:45 ASV SR Aachen TV Bergneustadt

Sa. 05.03.2016 mC1 17:00 HSG Rösrath/Forsbach JSG Bergneustadt/Strombach Halfenhof

16


Galleria da Peppino

Genuss!&Doppelter Genuss!&Ristorante

„Da Peppino“ steht für italienischen Genuss, ein

gemütliches Ambiente und familiäre

Wir freuen uns auf Sie.&Doppelter

Gastfreundschaft. Mit der „Galleria“ in Wiehl

Genießen Sie bei schönem Wetter unsere und dem „Alten Amt“ in Bergneustadt bieten wir

Ihnen an zwei Standpunkten dieselbe Qualität.

Außengastronomie.

Othestraße 2 | 51702 Bergneustadt | Tel.: 02261 - 5014306&Hauptstraße 50 | 51674 Wiehl | Telefon 02262 9 12 12

17


18

Vom 15.1. bis 21.1.2016 war die „Ski-Abteilung“ des TVB zum 12. Mal in Kaltenbach im Zillertal. Über

herrliches Wetter und gut präparierte Pisten freuten sich Jürgen Rother, Dominik Prystaw, Ralf Gießelmann,

Ingo Maier, Dietmar Welter, Stefan Kuxdorf und Klaus Bußmann.


Seit über 90 Jahren

- Fachgeschäft für moderne Floristik

- Lieferung und Dekoration zu allen Anlässen

- Fleuropdienst

- ganzjährige Produktion von Topf- u. Schnittblumen

- Beet- und Balkonpflanzen für alle Jahreszeiten

- Raumbegrünung und Pflegedienst

- Grabpflege

Verbandsliga - 20. Spieltag

28.02.16 16.30 Uhr TV Bergneustadt TV Birkesdorf

27.02.16 17.00 Uhr TuS Opladen 2 ASV SR Aachen

27.02.16 18.00 Uhr HSV Frechen HSG Geislar-Oberkassel

27.02.16 18.00 Uhr Longericher SC 2 HSV Bocklemünd

27.02.16 18.00 Uhr SC Fortuna Köln SSV Nümbrecht

27.02.16 19.30 Uhr HSG Euskirchen Dünnwalder TV

27.02.16 20.00 Uhr CVJM Oberwiehl HSG Siebengebirge-Thomasberg 2

Vorschau:

Sonntag, 13.3.2016 um 16:30 Uhr:

TV Bergneustadt gegen

TV Geislar-Oberkassel

Impressum

Texte und Gestaltung:

Karin Schwelm, Michael Kleinjung, Stefan Kuxdorf und die Trainer

Bilder: Michael Kleinjung Druck: Michael Kleinjung

mail an: michael.kleinjung@t-online.de

Wir bedanken uns bei allen Sponsoren für ihre

freundliche Unterstützung!

Für Tabellen, und Textauszüge danken wir

www.sis-handball.de und www.oberberg-aktuell.de

19


20

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine