Aufrufe
vor 1 Jahr

ORCA Dive Clubs 2016

ORCA Dive Clubs Broschüre zum 25jährigem Bestehen.

ORCA

ORCA Dive Clubs Lage Grand Baie Zwischen Grand Baie und Pereybere befindet sich eines der ältesten Hotels von Mauritius, das 3* Superior Hotel Merville Beach. Hier befindet sich der ORCA Dive Club Mauritius. Das Merville Beach mit seinem langen, traumhaften weißen Sandstrand hat 169 Zimmer, die von herrlichen Gärten umgeben sind. Das Merville Beach liegt im Nordwesten der Insel. Die kosmopolitische Stadt Grand Baie ist leicht zu Fuß zu erreichen, ebenso die verträumte aber lebendige Kleinstadt Perèybere. Alle Zimmer verfügen über Klimaanlage, Balkone mit Meeresblick, TV/ Video, Telefon, Radio, Mini Bar, Safe, Haartrockner und geräumige Badezimmer. Französische, englische, kreolische und chinesische Küchen verwöhnen die Gäste des Merville Beach; Barbeques und reichhaltige Buffets lassen keine Wünsche offen. Abendliche Unterhaltung inkl. Sega Shows, die traditionelle Musik von Mauritius, Modeschauen, Cabarets und Tanzmusik lassen die Abende nicht langweilig werden. Direkt am Strand befindet sich der Orca Dive Club, für die Ausbildung steht der hoteleigene Pool mit einer Tiefe von 2,80 m zur Verfügung, ideal für die Beginnerausbildung und Schnuppertauchen. Von der Lage her können die Tauchplätze vom Norden runter in den Nordwesten bis Trou aux Biches angefahren werden. Auf dieser windgeschützten Seite der Insel finden sich die ruhigeren, sowohl anfängergeeigneten als auch anspruchsvollen Tauchplätze, wie auch die meisten der künstlich versenkten Wracks. Echte Highlights mit teils schon herrlichem Bewuchs, die als Fischmagneten von unserer Basis fast immer erreichbar sind. Großfisch lässt sich bevorzugt an strömungsexponierten Stellen und meist in größeren Tiefen beobachten. Kleinere Riffpopulationen dominieren flachere Bereiche ebenso wie Anemonenfelder, Schwämme und häufig Langusten. Die Unterwasserlandschaft, geschaffen vom Vulkanismus, wird durch Felsen, Lavaformationen, Schrägen und Sandflächen bestimmt. Die Sicht an allen Plätzen, die per Boot zwischen 10 min. und 40 min. erreicht werden, ist schwankend und kann je nach Bedingungen von 10 m bis 30 m reichen. T R E U E ORCA % - B O N U S www.orca-diveclub-merville.com

Mauritius Grand Baie Top 3 Tauchplätze The Wall Tauchplatz an der im Norden vorgelagerten Insel Coin de Mire, eine steilabfallend, majestätisch aus dem Wasser ragende Insel. Der Steilabfall setzt sich an einigen Stellen bis auf den Grund bei ca. 32 m fort. In der Regel phantastische Sichtweiten gewähren unvergessliche Tauchgänge im tiefblauen Wasser. Vorbeiziehende Makrelenschwärme, Thunfische, manchmal auch Adler- und große Stechrochen lassen sich durch die Taucher nicht stören. Am auslaufenden Steilabfall liegen große, quadratische Steinbrocken, die teilweise mit schwarzen Korallen und Fächerkorallen bewachsen sind. Im Drift gelangt man dann zum Austauchen in die Confetti Bay, wo unser Boot an der Boje wartet. Chili Drop Im tieferen Bereich Basaltsteinformationen mit Fächerkorallen, von 12 - 22 m steile Felswand, im oberen Bereich Hart- und Weichkorallenformationen. Traumlandschaft mit weißem Sandgrund, auf dem die grossen Basaltsteine wie hingestellt ein skurilles Panorama ergeben. Ein Schwarm Fledermausfische wartet geduldig auf die Betrachter und Fotografen, andere Schwarmfische runden das Bild ab. Im oberen Korallengarten findet sich fast alles, vom Schaukelfisch über Drachenköpfe und Steinfische, Schlangenaale, Muränen bis hin zu Schnapperschwärmen. Lion Reef Auf einer überschaubaren Fläche findet man an diesem Tauchplatz die meisten exotischen Fische und Muränen. Benannt nach den Rotfeuerfischen, die man hier in beachtlichen Grössen vorfindet. Geistermuränen, Geisterpfeifenfische, Steinfische, Drachenköpfe, Schaukelfische, Octopusse, Korallenwelse, Flughähne und vieles mehr. Dies alles findet man auf zwei langgezogenen Korallenbänken mit Tischkorallen und bewachsenen Steinblöcken. „Auch mit Familie den Tauchurlaub geniessen und die besten Tauchplätze von Mauritius entdecken.“ Bernhard Jackenkroll, Basisleitung Tauchbasisinformationen Sprachen: Verbände: Equipment: Tanks: Computer: Besonderes: Deutsch, Englisch, Französisch SSI, PADI, CMAS, Pro-NRC 20 Komplettausrüstungen Stahl 15L/12L/10L/8L Ja geräumiges, überdachtes Tauchboot Wracks Sehr gute Sichtweiten

ORCA Dive Clubs
ORCA Dive Clubs
ORCA Dive Clubs
ORCA Dive Clubs
ORCA Dive Clubs
ORCA Dive Clubs Broschuere 2017
20 Jahre Camel Dive Club - Unterwasser Magazine, February 2007