Aufrufe
vor 1 Jahr

ORCA Dive Clubs 2016

ORCA Dive Clubs Broschüre zum 25jährigem Bestehen.

ORCA

ORCA Dive Clubs Lage Candidasa-Hotel Puri Bagus Der ORCA Dive Club Bali Candidasa liegt auf einer der schönsten Inseln der Welt. Hier ist natürlich auch das Tauchen ein Erlebnis der besonderen Art. Unser Dive Club liegt im Südosten der Insel am Rand des Städtchens Candidasa im 4* Hotel Puri Bagus. Nur 50 km vom Flughafen in Denpasar entfernt ist dieser Ort berühmt für seine idyllische Lage. Direkt an der Küste, mit wunderschönen Palmenwäldern und Bergen im Hintergrund erlebt man hier das authentische Bali, fernab von aller Hektik des Alltags oder touristisch überlaufenen Stränden. Gerade deswegen hat man hier alle Vorteile, die einem das wirkliche balinesische Leben bietet. Entspannt einkaufen, preiswert und superlecker essen gehen, traumhafte Ausflugsziele in nächster Umgebung und natürlich tauchen an den schönsten Plätzen Balis. Für all das ist dieser Ort der ideale Ausgangspunkt. Das Hotel Puri Bagus Candidasa befindet sich am Ostende des Ortes Candidasa. Es liegt direkt am Meer und erlaubt eine atemberaubende Aussicht auf die See und die direkt gegenüberliegenden Inseln Nusa Penida und Nusa Lembongan. Die Hotelanlage besteht aus 50 einzeln stehenden, großzügigen Bungalows. Alle sind im balinesischem Stil eingerichtet und sowohl mit Doppel- oder zwei Einzelbetten ausgestattet. Jeder Bungalow verfügt über Minibar, Klimaanlage, Telefon, Fernseher und eine eigene Terrasse mit herrlichem Blick auf den wunderschön angelegten Garten oder das Meer. Besonders schön sind die halboffenen Badezimmer in jedem Bungalow. Das überdachte Open-Air-Restaurant und die Poolbar liegen direkt an der See und lassen einen jede Mahlzeit mit Meerblick geniessen. Unsere Tauchgänge starten wir von hier aus entweder mit einem traditionellen balinesischen Fischerboot, um die direkt vor unserer Tür liegenden Gili Inseln anzufahren, oder wir fahren mit dem Minibus zu unseren anderen Tauchplätzen, wie zum Beispiel dem berühmten Wrack der „USS LIBERTY“ oder nach Padang Bay in die Blue Lagoon. Die Tauchplätze um Nusa Penida herum mit dem berühmten Manta Point, fahren wir mit einem Speedboot an. Tauchgänge auf Bali sind jedes Mal ein unvergessliches Erlebnis. Hier wird einem Taucher alles geboten was man sich wünschen kann. Haie, Mantas oder Mondfische trifft man hier genauso häufig wie alle anderen schönen, seltenen und farbenprächtigen Bewohner tropischer Gewässer. T R E U E ORCA % - B O N U S www.orca-diveclub-bali.com

Bali Candidasa Top 3 Tauchplätze Gili Mimpang Die nächstgelegenste unserer drei Hausriff Inseln, mit ihren drei aus dem Wasser schauenden Felsspitzen, bietet unter Wasser alle Korallenarten, die das Taucherherz begehrt und mit ihren Abhängen bis 30 m Tiefe erstklassige Chancen auf Haie, Rochen oder sogar Mola Mola Begegnungen. Drei Weissspitzenriffhaie sind hier so gut wie ortstreu. Meist sind sie auf einer Sandfläche anzutreffen, die bei ca. 20 m beginnt und relativ geschützt von der Strömung ist. Die Unterwasserlandschaft ist unendlich vielfältig und reicht von der schon erwähnten Sandfläche über ein im 45 Grad Winkel abfallendes, wunderschön bewachsenes Korallenriff bis hin zu einem imposanten Drop Off. Hier herrscht teilweise jedoch kräftige Strömung, auf die Euch unsere Guides aber vorher hinweisen oder sie zu umgehen wissen. Gili Tepekong ist unsere zweite Hausriffinsel. Diese Insel ist wohl der bekannteste Felsen in der Bucht vor Candidasa. Hier trefft ihr schon in geringen Tiefen große Schwärme von Süßlippen oder Makrelen, einzelne ausgewachsene Thunfische, Büffelkopf-Papageifische, Napoleons, große Sepien, große Rochen oder Schildkröten. Während der Saison von Juli bis Anfang Oktober und einem Quentchen Glück seht ihr hier natürlich auch Mola Molas. Sämtliche kleinere Riffbewohner, Korallenarten und Schnecken sind hier selbstverständlich auch zu Hause und warten darauf entdeckt zu werden. Dieser 300 m lange Felsen bietet rundherum wunderschön bewachsene, stufenweise abfallende Felsplateaus zwischen 10 m und 30 m Tiefe. An einigen Tagen im Jahr wird diese Insel von Tiefenwasser umspült, welches zwar die Wassertemperatur erheblich sinken lässt aber hervorragende Sichtverhältnisse und beste Chancen auf Grossfischbegegnungen mit sich bringt. Gili Biaha ist die schönste dieser drei Inseln. Die Steilwände um Gili Biaha herum sind herrlich bewachsen und von allem bewohnt was man sich vorstellen kann. Wenn es die Strömungs- und Wellenverhältnisse zulassen, kann man hier auch die berühmte „Shark Cave“ betauchen. Da die Strömungsverhältnisse um Gili Biaha herum etwas anspruchsvoller sind, bieten wir die Tauchgänge hier nur bei passendem Wetter an. Durch die Lage der Insel gibt es hier größte Aussichten auf spektakuläre Großfischbegegnungen mit Mantas, freischwimmenden Haien und natürlich in der Saison Mola Molas. Aber auch ohne Großfisch ist jeder Tauchgang ein Erlebnis. Alleine die spektakulären Steilwände, die aus der Tiefe emporkommen, bieten eine unendliche Menge an Lebewesen und Weichkorallen, denen man sonst nicht so schnell wieder begegnet. Hier treffen wir teilweise Frogfische in ungeahnter Größe genauso wie freischwimmende Geistermuränen ... diese Tauchgänge hier sind jedesmal eine Überraschung! „Alle berühmten und spektakulären Tauchplätze sind von uns aus auf kurzen Wegen erreichbar“ Olaf Sigbjoernsen, Basisleitung Tauchbasisinformationen Sprachen: Verbände: Equipment: Tanks: Computer: Besonderes: Deutsch, Englisch Indonesisch SSI, PADI, Pro-NRC 20 Komplettausrüstungen Stahl 15L/12L/8L Ja jederzeit Ausfahrten zu unseren Hausriffinseln

ORCA Dive Clubs
orca1991
ORCA Dive Clubs
orca1991
ORCA Dive Clubs
orca1991
ORCA Dive Clubs
orca1991
ORCA Dive Clubs
orca1991
ORCA Dive Clubs Broschuere 2017
orca1991