Treffpunkt.Bau 03/2016

Lulu89

Mini-Abbruchmaschine mit

Teleskopausleger-Kinematik

SELEKTIVER RÜCKBAU

Erstmals existiert eine außergewöhnlich kleine und kompakte

Abbruchmaschine, die über die Kinematik eines Teleskopauslegers

verfügt. So kann sie auch an schwer zugänglichen Objekten eingesetzt

werden, an denen die Platzverhältnisse sehr beengt sind und

die Arbeitshöhe begrenzt ist.

Die Abbruchmaschine „Unidachs 220“ des Unternehmens TML ist

gut für den selektiven Rückbau von baulichen Anlagen und weiteren

Bereichen der Abbruchindustrie geeignet, denn sie ist u. a. für

den Einsatz im partiellen Abbruch konstruiert und erreicht mit dem

um 360° endlos drehbaren Teleskopausleger gezielt alle Punkte, an

denen Material entfernt werden soll. Mit einem Hub von 2.000 mm

vereint der Unidachs eine große Reichweite mit einem hohen Maß

an Flexibilität. Er ist für Hydraulikhämmer, Scheren und Fräsen mit

einem Einsatzgewicht von rund 500 kg optimiert.

Michael Hobden, Prokurist und Vertriebsleiter von TML, freut sich

darüber, dass das Unternehmen die Teleskopausleger-Technologie

erstmals in einer Größenordnung realisiert hat, die bisher Minibaggern

vorbehalten war: „Die Betreiber schätzen am drehbaren Teleskopausleger

besonders, dass sie aus nur einer Standposition viele

Arbeitsbereiche problemlos erreichen können. Bei Minibaggern mit

Knickarm ist das aus kinematischen Gründen nicht möglich. Jetzt

TML liefert den neuen

Unidachs 220 wahlweise

mit einen Vierzylinder

Dieselmotor oder

einem ‘Eco Line‘-Elektromotor.

haben unsere Kunden beides: Die Flexibilität des Teleskopauslegers

mit seiner einzigartigen Kinematik und die Kompaktheit der

Minibagger.“ Hobden fährt fort: „Wir sind uns den Bedingungen auf

der Baustelle bewusst: Wie alle unsere Maschinen haben wir auch

den Unidachs 220 an die Bedürfnisse im Abbruch angepasst. Der

Teleskopausleger zum Beispiel ist vollständig geschlossen. So sind

die Komponenten innerhalb des Auslegers – Hydraulikzylinder und

Schläuche – gegen herabfallende Gegenstände geschützt.“ Mit der

Fernsteuerung arbeitet der Fahrer aus sicherem Abstand. Sie besteht

aus einem leichten Bedienpult mit logisch aufgebauten Steuerelementen,

das entweder an einem Bauchgurt getragen wird oder in

einen Leitstand integriert ist. Ist die Maschine vom Leitstand aus

nicht zu sehen, können optional Kameras an der Maschine installiert

werden und über einen Split-Screen-Monitor der Sichtkontakt zur

Maschine und ihrer Umgebung hergestellt werden.

TML

Besuchen Sie uns auf der im Freigelände N //!

Sternsieb -ta

Raupenmobile Sternsiebe

von Backers immer beliebter!

Backers Maschinenbau GmbH

Auf dem Bült , Twist

www.backers.de, info@backers.de

Tel.: (++ ) / -

ABBRUCH . BRECHEN . SIEBEN . RECYCLING

03.2016 . TREFFPUNKT BAU

[ 49 ]

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine