04.03.2016 Aufrufe

B_Industriekompetenz-2015-09-01-web

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

<strong>Industriekompetenz</strong><br />

WASSERTECHNOLOGIE UND PROZESSLÖSUNGEN AUS EINER HAND


Inhalt<br />

Kompetenzfelder<br />

Automobilindustrie 6<br />

Bau & Bergbau 7<br />

Brunnenbau 8<br />

Chemische Industrie 9<br />

Energie- & Kraftwerkstechnik 10<br />

Industrielle Gebäudetechnik 11<br />

Landwirtschaft 12<br />

Lebensmittel- & Getränkeindustrie 13<br />

Schifffahrt 14<br />

Maschinen- & Anlagenbau 15<br />

Oberflächentechnik 16<br />

Papier & Zellstoffindustrie 17<br />

Pharmazie & Biotechnologie 18<br />

Stahlindustrie 19<br />

Lösungen<br />

Pumpen für die Wasserversorgung<br />

Mehrstufige Kreiselpumpen 20<br />

Druckerhöhungsanlagen 21<br />

Einstufige Pumpen 22<br />

Brunnenpumpen 23<br />

Vertikale Langwellenpumpen 24<br />

Vertikale Topfpumpen 25<br />

Gebäudetechnik<br />

Heizungsumwälzpumpen, Trinkwasserzirkulationspumpen,<br />

Kondensat-<br />

Hebeanlage, mobile Elektroheizung 26<br />

Prozesspumpen<br />

Drehkolbenpumpen 27<br />

Kreiselpumpen 28<br />

Schlauchpumpen 29<br />

Druckluft-Membranpumpen 28<br />

Membranpumpen 30<br />

Flügelzellen- / Magnetkreiselpumpen 32<br />

Impellerpumpen 33<br />

Pumpen für Schmutz- & Abwasser<br />

Transportable Abwasserpumpen 34<br />

Abwasserpumpen 35<br />

Baupumpen 36<br />

Panzerpumpen 37<br />

Propellerpumpen 38<br />

Großpumpen 39<br />

Tauchgenerator-Turbinen 40<br />

Pumpenschächte für Abwasser 41<br />

Selbstansaugende Abwasserpumpen 42<br />

Rührwerke 43<br />

Wasseraufbereitung<br />

UV-Desinfektion 44<br />

Ozon-Oxidation 45<br />

Ozonbasiertes Filtrationssystem 45<br />

Steuern & Messen<br />

Automatisierungs- und<br />

Kommunikationstechnik 46-47<br />

Miete<br />

Pumpen, Rührwerke, UV-Anlagen 48<br />

Pumpenauswahlprogramm 50-51<br />

2


Jabsco<br />

Pumpen für<br />

Lebensmittel,<br />

Getränke & Pharma<br />

Lösungen aus einer Hand<br />

Flygt und Lowara<br />

intelligente Fernwirkund<br />

Steuerungssysteme<br />

Lowara<br />

horizontale & vertikale<br />

Mehrstufenpumpen<br />

Flygt Abwasserpumpen<br />

Wedeco<br />

UV-und Ozondesinfektion<br />

3


Ihr Partner rund um den Wasserkreislauf....<br />

Als weltweit führendes Unternehmen im Bereich effizienter und nachhaltiger<br />

Wassertechnologie bieten wir ein einzigartiges Produkt-Portfolio für<br />

innovative Lösungen rund um den Wasserkreislauf.<br />

Xylem steht für intelligente Systemlösungen rund um<br />

das Thema Wasser.<br />

Unsere Stärke ist die Vielfalt aus führenden<br />

Produktmarken und jahrzehntelanger<br />

Anwendungskompetenz in folgenden Bereichen:<br />

• Wassertransport<br />

• Abwassertransport<br />

• Aufbereitung und Behandlung von Schmutzwasser<br />

• Analyse der Wasserqualität<br />

• Prozessoptimierung<br />

In Deutschland betreuen wir mit mehr als 300<br />

Kolleginnen und Kollegen an zehn Standorten<br />

sowie flächendeckenden Service- und Mietstationen<br />

Kunden aus folgenden Bereichen:<br />

• Kommunale Wasserwirtschaft<br />

• Industrie<br />

• Haus- und Gebäudetechnik<br />

• Landwirtschaft<br />

• Bau- und Bergbau<br />

• Schifffahrt.<br />

Wassertransport<br />

Gebäudetechnik<br />

Unsere Pumpen kommen in vielen Anwendungen<br />

zum Einsatz: Heizungsumwälzung, Trinkwasser-<br />

Zirkulation, Kondensatabführung, Druckerhöhung,<br />

Klimatisierung, Feuerlösch- und Hebeanlagen<br />

sowie Entwässerungssystemen.<br />

ENDVERBRAUCHER<br />

WASSERVERWENDUNG<br />

Wasserverwendung &<br />

-behandlung<br />

Industrie & Gewerbe<br />

Unser breites Produktportfolio ermöglicht vielfältige<br />

Einsatzbereiche von der Wasserhaltung über die Bewässerung,<br />

der industriellen Wasserversorgung in Leicht -<br />

und Schwerindustrie, dem Flüssigkeitstransport<br />

in der Pharma-und Lebensmittelindustrie<br />

sowie in der Freizeitindustrie.<br />

Wassergewinnung &<br />

-behandlung<br />

Effiziente Wasserförderung und umweltschonende<br />

Aufbereitung mit unseren<br />

Tiefbrunnenpumpen, Druckerhöhungsanlagen,<br />

UV-Desinfektionssystemen<br />

und Filtrationsanlagen.<br />

WASSER-<br />

BEHANDLUNG<br />

ABWASSER-<br />

BEHANDLUNG<br />

Transport & Behandlung von<br />

Ab- und Schmutzwasser<br />

4<br />

Ob extrem oder nur leicht verunreinigtes Wasser, mit unseren<br />

Abwasserpumpen meistern Sie den Abtransport. Bei der<br />

anschließenden Reinigung kommen unsere Belüftungsund<br />

Filtrationslösungen zum Einsatz.<br />

UV-Desinfektions- und Ozon-Oxidationssysteme<br />

entfernen im Anschluss die unsichtbaren<br />

Schadstoffe.


...und für industrielle Anwendungen<br />

Xylem verfügt über ein umfassendes Qualitätsprogramm verschiedenster<br />

Pumpen, Aufbereitungsanlagen und Steuerungstechnik für den<br />

gewerblichen und industriellen Einsatz.<br />

Zum Produktportfolio speziell für die vielfältigen Aufgaben<br />

in den Industriebereichen gehören hygienische, EHEDGzertifizierte<br />

Pumpen für die Lebensmittel-, Getränke-und<br />

Pharmaindustrie und die unterschiedlichsten Fördermedien<br />

in diesen Bereichen, außerdem Edelstahl- und trinkwasserzertifizierte<br />

Pumpen, Pumpen für den Wasser- und<br />

Abwassertransport, UV-, Ozon- und Filtrationsanlagen<br />

sowie Automatisierungs- und Kommunikationstechnik.<br />

Der hohe Entwicklungsgrad und Qualitätsanspruch ist ein<br />

Markenzeichen von Xylem. Anspruchsvolle, kundenspezifische<br />

Sonderlösungen für mehr Effizienz bietet der Xylem-<br />

Kooperationspartner Innovative Systems GmbH, kurz ISG.<br />

Die Produkte von Xylem werden eingesetzt:<br />

• im OEM-Bereich<br />

• im Primär- und Sekundärprozeß in der Lebensmittel-<br />

und Getränkeindustrie<br />

• zum Heizen, Kühlen & Klimatisieren<br />

• zum Transport von Flüssigkeiten, insbesondere<br />

von Reinigungsmittel<br />

• für Beregnungs- & Waschtechnik<br />

• zur Aufbereitung von Wasser und Abwasser<br />

• als Komplettlösungen - von der Wasserversorgung<br />

und -aufbereitung bis zur Abwasserentsorgung.<br />

Automobilindustrie<br />

Bau &<br />

Bergbau<br />

Brunnenbau<br />

Papier- &<br />

Zellstoffindustrie<br />

Chemische<br />

Industrie<br />

Oberflächentechnik<br />

Haupteinsatzgebiete im<br />

industriellen Bereich<br />

Pharmazie &<br />

Biotechnologie<br />

Stahlindustrie<br />

Gebäudetechnik<br />

Maschinen-<br />

& Anlagenbau<br />

Energie- &<br />

Kraftwerkstechnik<br />

Schifffahrt<br />

Lebensmittel-<br />

& Getränkeindustrie<br />

Landwirtschaft<br />

5


Kompetenzfelder<br />

Automobilindustrie<br />

Anwendung & Lösung<br />

Seite<br />

Auch zur<br />

Miete<br />

erhältlich<br />

Reinstwassersysteme<br />

Druckerhöhung<br />

Filtrationsprozesse<br />

Prozesswasser<br />

Lackierprozess<br />

Wasseraufbereitung<br />

Fördern<br />

(Farbe, Wasser,<br />

Glykol))<br />

Einbau in<br />

Fahrzeuge<br />

Abwasserpumpen 35 • • •<br />

Automatisierungs- und<br />

Kommunikationstechnik<br />

46 • • • •<br />

Baupumpen 36 • •<br />

Drehzahlregelung Hydrovar 46 • • • • • •<br />

Druckerhöhungsanlagen 21 • • • •<br />

Druckluft-Membranpumpen 30 • • • • •<br />

Einstufige Pumpen 22 • • • • •<br />

Flügelzellenpumpen 32 •<br />

Impellerpumpen 33 •<br />

Magnetkreiselpumpen 32 • •<br />

Mehrstufige Pumpen,<br />

20 • • •<br />

vertikal und horizontal<br />

Mehrstufige vertikale<br />

Eintauchpumpen<br />

20 • • • •<br />

Membranpumpen 31 • •<br />

Ozon-Anlagen 45 • • •<br />

Rührwerke 43 • • • •<br />

Transportable Edelstahl-<br />

Abwasserpumpen<br />

34 • •<br />

UV-Anlagen 44 • • • • • •<br />

Praxisbeispiele<br />

Teilereinigung Baumaschinenhersteller<br />

Pumpen in Autowaschanlage<br />

6


Bau & Bergbau<br />

Anwendung & Lösung<br />

Seite<br />

Auch zur<br />

Miete<br />

erhältlich<br />

Grundwasserhaltung<br />

Wasserförderung<br />

Druckerhöhung<br />

Filtrationsprozesse<br />

Minenentwässerung<br />

Fördern<br />

(Beton, Spachtelmasse,<br />

Zement<br />

bzw. Diesel)<br />

Wasseraufbereitung<br />

Abwasserpumpen 35 • • • • • •<br />

Automatisierungs- und<br />

Kommunikationstechnik<br />

46 • • •<br />

Baupumpen 36 • • • • •<br />

Brunnenpumpen 23 • • •<br />

Drehzahlregelung Hydrovar 46 • • • •<br />

Druckerhöhungsanlagen 21 • •<br />

Druckluft-Membranpumpen 30 • • •<br />

Einstufige Pumpen 22 • • •<br />

Ozonbasiertes<br />

Filtrationssystem<br />

Mehrstufige Pumpen,<br />

vertikal und horizontal<br />

45 •<br />

20 • • •<br />

Panzerpumpen 37 • • • •<br />

Rührwerke 43 • • •<br />

Schlauchpumpen 29 • •<br />

Selbstansaugende<br />

Abwasserpumpen<br />

Transportable Edelstahl-<br />

Abwasserpumpen<br />

42 • • • • •<br />

34 • • • •<br />

Praxisbeispiele<br />

Baugrubenentwässerung Baustellenentwässerung Minenentwässerung<br />

7


Kompetenzfelder<br />

Brunnenbau<br />

Anwendung & Lösung<br />

Seite<br />

Auch zur<br />

Miete<br />

erhältlich<br />

Grundwasserhaltung<br />

Wasserförderung<br />

Trinkwasserversorgung<br />

Automatisierungs- und<br />

Kommunikationstechnik<br />

46 •<br />

Baupumpen 36 • • •<br />

Brunnenpumpen 23 • •<br />

Drehzahlregelung Hydrovar 46 •<br />

Mehrstufige Pumpen,<br />

vertikal und horizontal<br />

Selbstansaugende<br />

Abwasserpumpen<br />

20 •<br />

42 • • •<br />

Verlegung Brunnenpumpe<br />

UV-Anlagen 44 • •<br />

Praxisbeispiele<br />

Geothermie-System Wasserhaltung (Polder) Trockenlegung (Baustelle)<br />

8


Chemische Industrie<br />

Anwendung & Lösung<br />

Seite<br />

Auch zur<br />

Miete<br />

erhältlich<br />

Fördern Dosieren Beschichten<br />

Wasserversorgung<br />

Wasseraufbereitung<br />

Abwasserentsorgung<br />

Abwasserpumpen 35 • • • •<br />

Automatisierungs- und<br />

Kommunikationstechnik<br />

46 • • • •<br />

Baupumpen 36 • • •<br />

Drehzahlregelung Hydrovar 46 • •<br />

Druckerhöhungsanlagen 21 •<br />

Druckluft-Membranpumpen 30 • • • • •<br />

Einstufige Pumpen 22 • •<br />

Impellerpumpen 33 •<br />

Drehkolbenpumpen 27 • • •<br />

Magnetkreiselpumpen 32 • •<br />

Mehrstufige Pumpen,<br />

vertikal und horizontal<br />

20 • •<br />

Membranpumpen 31 • •<br />

Ozon-Anlagen 45 • • • •<br />

Ozonbasiertes<br />

Filtrationssystem<br />

45 •<br />

Rührwerke 43 • •<br />

Schlauchpumpen 29 • • • • •<br />

Transportable Edelstahl-<br />

34<br />

Abwasserpumpen<br />

• • •<br />

UV-Anlagen 44 • • • •<br />

Vertikale Langwellenpumpen 24 •<br />

Praxisbeispiele<br />

UV-Anlage<br />

Lederindustrie<br />

Erdölförderung<br />

9


Kompetenzfelder<br />

Energie- &<br />

Kraftwerkstechnik<br />

Anwendung & Lösung Seite Miete<br />

Wasserversorgung<br />

Wasseraufbereitung<br />

Kondensat &<br />

Prozessmedien<br />

Abwasserentsorgung<br />

Kühlwasser<br />

Abwasserpumpen 35 • • • •<br />

Automatisierungs- und<br />

Kommunikationstechnik<br />

46 • • • •<br />

Baupumpen 36 • • •<br />

Brunnenpumpen 27 • •<br />

Drehzahlregelung Hydrovar 46 • • •<br />

Druckerhöhungsanlagen 21 • •<br />

Druckluft-Membranpumpen 30 • •<br />

Einstufige Pumpen 22 • • •<br />

Großpumpen 39 • • •<br />

Mehrstufige Pumpen,<br />

vertikal und horizontal<br />

20 • • •<br />

Ozon-Anlagen 45 • • •<br />

Energiegewinnung<br />

Ozonbasiertes<br />

45<br />

Filtrationssystem<br />

•<br />

Propellerpumpen 38 •<br />

Tauchgenerator-Turbinen 38 •<br />

Transportable Edelstahl-<br />

34<br />

Abwasserpumpen<br />

• • •<br />

UV-Anlagen 44 • • • •<br />

Vertikale Langwellenpumpen 24 • •<br />

Vertikale Topfpumpen 24 •<br />

Praxisbeispiele<br />

Kühlwasserförderung<br />

Kondensatpumpe<br />

Kühlwasserpumpen<br />

10


Gebäudetechnik<br />

Anwendung & Lösung Seite Miete<br />

Wassserversorgung<br />

Wasserentsorgung<br />

Heizen &<br />

Kühlen<br />

Wasseraufbereitung<br />

Druckerhöhung<br />

Abwasserpumpen 35 • • • •<br />

46 • •<br />

Automatisierungs- und<br />

Kommunikationstechnik<br />

Kondensatförderung<br />

Brunnenpumpen 23 •<br />

Drehzahlregelung Hydrovar 46 • • • • •<br />

Druckerhöhungsanlagen 21 • • •<br />

Einstufige Pumpen 22 • • •<br />

Heizungspumpen 36 •<br />

Kondensathebeanlage 36 •<br />

Mehrstufige Pumpen,<br />

vertikal und horizontal<br />

20 • • • • •<br />

Mobile Elektroheizung 36 •<br />

Ozon-Anlagen 45 •<br />

Pumpstation für Druck- und<br />

Ortsentwässerung<br />

Transportable Edelstahl-<br />

Abwasserpumpen<br />

41 • •<br />

34 • • •<br />

Trinkwasserpumpen 36 •<br />

UV-Anlagen 44 • •<br />

Notheizung<br />

Praxisbeispiele<br />

Heizanlage Geschäftshochhaus Heizungsanlage Klimaanlage Geschäftshochhaus<br />

11


Kompetenzfelder<br />

Landwirtschaft<br />

Anwendung & Lösung<br />

Seite<br />

Auch zur<br />

Miete<br />

erhältlich<br />

Wasserversorgung<br />

Wasseraufbereitung<br />

Bewässerung<br />

&<br />

Beregnung<br />

Abwasserentsorgung/<br />

Gülle<br />

Fischzucht<br />

Transport<br />

(Milch, Wasser,<br />

Glykol)<br />

Betanken<br />

Abwasserpumpen 35 • • • • •<br />

Baupumpen 36 • • •<br />

Brunnenpumpen 23 • • • •<br />

Druckerhöhungsanlagen 21 • • • •<br />

Einstufige Pumpen 22 • • • •<br />

Flügelzellenpumpen 32 •<br />

Impellerpumpen 33 • • •<br />

Magnetkreiselpumpen 32 •<br />

Mehrstufige Pumpen,<br />

vertikal und horizontal<br />

20 • • • •<br />

Membranpumpen 31 •<br />

Ozon-Anlagen 45 •<br />

Propellerpumpen 38 •<br />

Rührwerke 42 • • •<br />

Transportable Edelstahl-<br />

Abwasserpumpen<br />

34 • •<br />

UV-Anlagen 44 • • • •<br />

Automatisierungs- und<br />

Kommunikationstechnik<br />

46 • • • • •<br />

Drehzahlregelung Hydrovar 46 • • • •<br />

Besprühen<br />

Praxisbeispiele<br />

Bewässerung Biogasanlage Wasseraufbereitung<br />

12


Lebensmittel - &<br />

Getränkeindustrie<br />

Anwendung & Lösung<br />

Seite<br />

Auch zur<br />

Miete<br />

erhältlich<br />

Wasseraufbereitung<br />

Heizen &<br />

Kühlen<br />

Fördern Dosieren Wasserversorgung<br />

Abwasserentsorgung<br />

Druckerhöhung<br />

Filtrationsprozess<br />

Abwasserpumpen 34 • • • • • •<br />

Automatisierungs- und<br />

Kommunikationstechnik<br />

46 • • •<br />

Baupumpen 36 • • • • •<br />

Drehzahlregelung Hydrovar 46 • • • •<br />

Druckerhöhungsanlagen 21 • • •<br />

Druckluft-Membranpumpen 30 • • • •<br />

Einstufige Pumpen 22 •<br />

Impellerpumpen 32 • • •<br />

Kreiselpumpen 28 • • •<br />

Drehkolbenpumpen 27 • •<br />

Mehrstufige Pumpen,<br />

vertikal und horizontal<br />

20 • • •<br />

Membranpumpen 31 • • •<br />

Ozon-Anlagen 45 • • •<br />

Rührwerke 43 • •<br />

Schlauchpumpen 29 • • •<br />

Transportable Edelstahl-<br />

Abwasserpumpen<br />

34 • • • •<br />

UV-Anlagen 44 • • • •<br />

Praxisbeispiele<br />

Eiswasseranlage Umkehr-Osmoseanlage Pasteuranlage Schlauchpumpe beim Umfüllen<br />

13


Kompetenzfelder<br />

Schifffahrt<br />

Anwendung & Lösung<br />

Seite<br />

Auch zur<br />

Miete<br />

erhältlich<br />

Wasserversorgung<br />

Abwasserentsorgung<br />

Fördern Bilge Ballastwasser<br />

Tankentleerung<br />

Feuerlöschung<br />

Schiffsreinigung<br />

Wasseraufbereitung<br />

Baupumpen 36 • • •<br />

Drehzahlregelung Hydrovar 46 • •<br />

Druckerhöhungsanlagen 21 • • • •<br />

Druckluft-Membranpumpen 30 • • • •<br />

Einstufige Pumpen 22 • •<br />

Impellerpumpen 32 • • • •<br />

Mehrstufige Pumpen, vertikal<br />

und horizontal<br />

Mehrstufige vertikale Eintauchpumpen<br />

20 • •<br />

20 • •<br />

Ozon-Anlagen 45 • •<br />

Rührwerke 43 •<br />

UV-Anlagen 44 • • •<br />

14


Maschinen- &<br />

Anlagenbau<br />

Anwendung & Lösung<br />

Seite<br />

Auch zur<br />

Miete<br />

erhältlich<br />

Wasserversorgung<br />

Wasseraufbereitung<br />

Abwasserentsorgung<br />

Prozessförderung<br />

Abwasserpumpen 35 • • • •<br />

Automatisierungs- und<br />

Kommunikationstechnik<br />

46 • • •<br />

Baupumpen 36 • • •<br />

Brunnenpumpen 23 •<br />

Drehzahlregelung Hydrovar 46 • • •<br />

Druckerhöhungsanlagen 21 • •<br />

Druckluft-Membranpumpen 30 • • •<br />

Einstufige Pumpen 22 •<br />

Impellerpumpen 33 •<br />

Kreiselpumpen 28 •<br />

Drehkolbenpumpen 27 •<br />

Mehrstufige Pumpen, vertikal und horizontal 20 • • •<br />

Mehrstufige vertikale Eintauchpumpen 20 •<br />

Membranpumpen 31 •<br />

Ozon-Anlagen 45 • • •<br />

Rührwerke 43 • •<br />

Schlauchpumpen 29 •<br />

Transportable Edelstahl-Abwasserpumpen 34 • • • •<br />

UV-Anlagen 44 • • •<br />

Vertikale Langwellenpumpen 24 •<br />

Praxisbeispiele<br />

Dampfkesselanlage<br />

Membranpumpenanlage<br />

15


Kompetenzfelder<br />

Oberflächentechnik<br />

Anwendung & Lösung<br />

Seite<br />

Auch zur<br />

Miete<br />

erhältlich<br />

Prozessförderung<br />

Abwasserpumpen 35 • • • •<br />

Automatisierungs- und<br />

Kommunikationstechnik<br />

46 • • •<br />

Baupumpen 36 • • •<br />

Brunnenpumpen 23 •<br />

Drehzahlregelung Hydrovar 46 • • •<br />

Druckerhöhungsanlagen 21 • •<br />

Druckluft-Membranpumpen 30 • • •<br />

Einstufige Pumpen 21 • • •<br />

Magnetkreiselpumpen 32<br />

Mehrstufige Pumpen, vertikal<br />

und horizontal<br />

Mehrstufige vertikale<br />

Eintauchpumpen<br />

20 • • •<br />

20 •<br />

Wasserversorgung<br />

Wasseraufbereitung<br />

Abwasserentsorgung<br />

Oberflächenvergütung<br />

Membranpumpen 31 •<br />

Ozon-Anlagen 45 • • •<br />

Panzerpumpen 37 • •<br />

Rührwerke 43 • • •<br />

Transportable Edelstahl-<br />

Abwasserpumpen<br />

34 • • • • •<br />

UV-Anlagen 44 • • • •<br />

Praxisbeispiele<br />

Teilereinigungsanlage Großwäscherei Ozon-Anlage<br />

16


Papier- &<br />

Zellstoffindustrie<br />

Anwendung & Lösung<br />

Seite<br />

Auch zur<br />

Miete<br />

erhältlich<br />

Fördern<br />

Dosieren<br />

Beschichten<br />

Bleichen<br />

Wasseraufbereitung<br />

Abwasserentsorgung<br />

Wasserversorgung<br />

Druckerhöhung<br />

Abwasserpumpen 35 • • • • •<br />

Automatisierungs- und<br />

Kommunikationstechnik<br />

46 • • •<br />

Baupumpen 36 • • • •<br />

Brunnenpumpen 23 • •<br />

Drehzahlregelung Hydrovar 45 • • •<br />

Druckerhöhungsanlagen 21 • • •<br />

Druckluft-Membranpumpen 30 • • • • • •<br />

Einstufige Pumpen 22 • •<br />

Mehrstufige Pumpen,<br />

vertikal und horizontal<br />

20 • • •<br />

Ozon-Anlagen 45 • • • •<br />

Ozonbasiertes<br />

Filtrationssystem<br />

45 • •<br />

Panzerpumpen 37 • • • • •<br />

Rührwerke 43 • •<br />

Schlauchpumpen 29 • • • • • •<br />

Tauchgenerator-Turbinen 40 • •<br />

Transportable Edelstahl-<br />

Abwasserpumpen<br />

34 • • • •<br />

UV-Anlagen 44 • • •<br />

Praxisbeispiele<br />

Industrielle Prozesstechnik UV-Desinfektionsanlage Doppelflutige Pumpe im Einsatz<br />

17


Kompetenzfelder<br />

Pharmazie &<br />

Biotechnologie<br />

Anwendung & Lösung<br />

Seite<br />

Auch zur<br />

Miete<br />

erhältlich<br />

Fördern<br />

(Prozess)<br />

Dosieren<br />

Wasserversorgung<br />

Wasseraufbereitung<br />

Abwasserentsorgung<br />

Abwasserpumpen 35 • • • • •<br />

46 • • •<br />

Automatisierungs- und<br />

Kommunikationstechnik<br />

Baupumpen 36 • • • •<br />

Brunnenpumpen 23 •<br />

Drehzahlregelung Hydrovar 46 • • •<br />

Druckerhöhungsanlagen 21 • •<br />

Einstufige Pumpen 22 • •<br />

Kreiselpumpen 28 • • •<br />

Drehkolbenpumpen 27 • •<br />

Mehrstufige Pumpen,<br />

vertikal und horizontal<br />

20 • • •<br />

Membranpumpen 31 • •<br />

Ozon-Anlagen 45 • • •<br />

Ozonbasiertes<br />

Filtrationssystem<br />

45 •<br />

Rührwerke 43 • •<br />

Schlauchpumpen 29 • •<br />

Transportable Edelstahl-<br />

Abwasserpumpen<br />

34 • • • •<br />

UV-Anlagen 44 • • •<br />

Praxisbeispiele<br />

Filtrationsanlage<br />

Ozonanlage<br />

18


Stahlindustrie<br />

Anwendung & Lösung<br />

Seite<br />

Auch zur<br />

Miete<br />

erhältlich<br />

Wasserversorgung<br />

Wasseraufbereitung<br />

Abwasserentsorgung<br />

Abwasserpumpen 33 • • • •<br />

Automatisierungs- und<br />

Kommunikationstechnik<br />

44 • • •<br />

Baupumpen 34 • • •<br />

Brunnenpumpen 23 •<br />

Druckerhöhung<br />

Kühl-,<br />

Spülwasser<br />

Drehzahlregelung Hydrovar 44 • •<br />

Druckerhöhungsanlagen 21 • •<br />

Einstufige Pumpen 22 • •<br />

20 • • •<br />

Mehrstufige Pumpen,<br />

vertikal und horizontal<br />

Ozon-Anlagen 43 • • •<br />

Ozonbasiertes Filtrationssystem 43 •<br />

Panzerpumpen 35 • • • •<br />

Rührwerke 41 • •<br />

Transportable Edelstahl-<br />

Abwasserpumpen<br />

32 • • •<br />

UV-Anlagen 42 • • •<br />

Praxisbeispiele<br />

Spiralgehäusepumpe in Stahlwerk<br />

Hauptkondensatpumpe<br />

19


Pumpen für die Wasserversorgung<br />

Mehrstufige Pumpen<br />

Lowara Baureihen e-SV TM , TDB-TDV, SVI (vertikal)<br />

e-HM (horizontal)<br />

Vorteile auf einen Blick<br />

• Eine Pumpe - verschiedenste Anwendungen:<br />

Laufräder in unterschiedlichen Werkstoffen verfügbar<br />

(Edelstahl, Bronze, Grauguss)<br />

• Energiesparend & betriebssicher<br />

• Einfach zu warten<br />

• Erstklassige Wirkungsgrade<br />

• Doppelpumpensystem DPS bis 40 bar<br />

Anwendungen<br />

• Wasserversorgung<br />

• Wasserförderung<br />

• Druckerhöhung<br />

• Kühlwasser<br />

• Prozessmedien<br />

• Kondensatförderung<br />

e-SV<br />

Vertikale<br />

Mehrstufenpumpen<br />

Baureihe e-SV<br />

Sonderausführungen für heiße<br />

Medien (bis bis 180°C), mit niedrigem<br />

NPSH, Hochdruckversionen<br />

(bis 40 bar) sowie passivierte und<br />

elektropolierte Modelle sind<br />

verfügbar.<br />

e-HM<br />

Horizontale<br />

Mehrstufenpumpen<br />

SVI<br />

Mehrstufige vertikale<br />

Eintauchpumpen<br />

Baureihe<br />

Fördermenge<br />

max.<br />

m³/h<br />

Förderhöhe<br />

max.<br />

m<br />

Temperaturbereich<br />

Fördermedium<br />

°C<br />

e-SV 160 330<br />

-30° bis +180°<br />

(Hochtemperaturversion)<br />

TDB-TDV 340 500 -10° bis+140°<br />

e-HM 29 160 -10 °C bis +120°<br />

SVI 160 330 10 °C bis +90<br />

PVa 900 350<br />

MP / MPA / MPAI 340 500<br />

bis +140°<br />

P 2.000 420 bis 180° (mit Kühlung)<br />

MPE / MPEP 300 850 bis 210° (mit Kühlung)<br />

TDB-TDV (MPB/MPV)<br />

Mehrstufenpumpen<br />

in horizontaler und<br />

vertikaler Ausführung<br />

MPE<br />

Mehrstufige einströmige Gliedergehäusepumpe<br />

mit geschlossenem radialen Mehrkanallaufrad<br />

20


Druckerhöhungsanlagen<br />

Lowara GT, GXS, GMD, GS, GTKS, GV<br />

sowie Sonderanlagenbau<br />

Pumpen für die Wasserversorgung<br />

Vorteile auf einen Blick<br />

• Niedrige Lebenszykluskosten<br />

• Höchstmaß an Effizienz durch sehr hohe<br />

Wirkungsgrade (bis zu 80 %)<br />

• Einfache Wartung: Ausbaukupplung erspart<br />

Demontage großer Motoren. Einfacher<br />

Wechsel der Gleitringdichtung<br />

Anwendungen<br />

• Wasserversorgung<br />

• Wasserförderung<br />

• Druckerhöhung<br />

GXS<br />

mit zwei<br />

e-HM-<br />

Pumpen<br />

GT10 mit<br />

einer e-SV-<br />

Pumpe<br />

GMD mit zwei<br />

VM-Pumpen<br />

GT mit drei e-SV-Pumpen<br />

Baureihe<br />

Fördermenge<br />

Anzahl<br />

Pumpen Pumpentyp Drehzahl Phasen max.<br />

m³/h<br />

Förder<br />

höhe<br />

max.<br />

m<br />

GMD 1-2<br />

GV<br />

BG, CEA, konstant<br />

3 62<br />

e-HM, e-SV<br />

Variable Drehzahl, bis zu<br />

160 1-2 x 4<br />

GT 10 in Nolta-Ausführung 1 e-SV konstant 3<br />

vier eSV-Pumpen,<br />

mit Steuergerät 29<br />

SD60.<br />

60 1 x 4,0<br />

GT 10 in Analog-, Feuerlöschoder<br />

Hydrovar-Ausführung<br />

50 Hz<br />

Leistung<br />

max. kW<br />

e-SV variabel 3Fördermenge 120 bis 160 640 m 3 /h1 x 22<br />

Förderhöhe bis<br />

Motorleistung bis<br />

160 m<br />

37 kW<br />

GS 2-3 e-SV, e-SH konstant 3 480 160 2-3 x 37<br />

GT 20 -80 mit Hydrovar/FU<br />

oder Kaskadensteuerung<br />

2-8 e-SV variabel 3 960 160 2-8 x 45<br />

GTKS Wechselstrom, integrierter<br />

Frequenzumformer<br />

1-2<br />

BG, CEA,<br />

e-HM, e-SV<br />

variabel 1 52 95 1-2 x 1,1<br />

GHV 2-9 VM variabel 3 28 100 2-9 x 3<br />

GXS 1-2<br />

BG, CEA,<br />

e-HM, e-SV<br />

konstant 1 58 140 1-2 x 1,5<br />

Sonderanlagenbau<br />

Sonderanlagenbau nach Kundenspezifikation,<br />

zugeschnitten auf individuelle Bedürfnisse, auf Wunsch auch mit Gebäudehülle<br />

21


Pumpen für die Wasserversorgung<br />

Einstufige Pumpen<br />

Lowara Baureihen e-NSC, e-SH,<br />

SHO, CO, CEA, BG<br />

Vorteile auf einen Blick<br />

• Hocheffizient<br />

• Hohe Lebensdauer dank robuster<br />

Konstruktion<br />

• Einfache Wartung dank Back-Pull-out-<br />

Design<br />

• Vielseitig einsetzbar dank großer Werkstoffauswahl<br />

- die richtige Lösung für<br />

unzählige Fördermedien<br />

Anwendungen<br />

• Wasserversorgung<br />

• Druckerhöhung<br />

• Feuerlöschanlagen<br />

• Kühlwasser<br />

• Prozessmedien<br />

• Kondensatförderung<br />

e-NSCE<br />

Spiralgehäusepumpe<br />

e-SH<br />

Kreiselpumpen nach EN 733<br />

mit Drehzahlregelung<br />

Hydrovar<br />

CEA-CEAN<br />

Kreiselpumpen aus Edelstahl<br />

in Blockbauform<br />

SHO<br />

Edelstahlpumpen mit<br />

offenem Laufrad<br />

Baureihe<br />

Ansaugverhalten<br />

Fördermenge<br />

max.<br />

m³/h<br />

Förderhöhe<br />

max.<br />

m<br />

Temperaturbereich<br />

Fördermedium °C<br />

e-NSC<br />

640 (2-polig)<br />

1800 (4-polig)<br />

160 (2-polig)<br />

100 (4-polig)<br />

-40° bis +180°<br />

(erweiterte Version)<br />

240 (2-polig) 110 (2-polig)<br />

e-SH normal- 130 (4-polig) 23 (4-polig)<br />

saugend<br />

SHO 53 50<br />

CO 54 24<br />

-30° bis+120°<br />

(erweiterte Version)<br />

-10 °C bis 120°<br />

CEA(N) 31 30 -10 °C bis 110°<br />

CNX<br />

Spiralgehäusepumpen<br />

mit gechlossenem<br />

radialen Mehrkanallaufrad<br />

BG(M)<br />

selbstansaugend<br />

4,2 53 -10 °C bis 40°<br />

LSB 450 150 bis 140°<br />

LSN/LSNI 550 150<br />

LS/LC 4.600 100<br />

CNX/CAX 4.000 240<br />

LU/LUS 4.600 100<br />

LCP 4.600 100<br />

bis 180° (ab 140°<br />

mit Kühlung / API-Plan)<br />

bis 270°<br />

mit Kühlung / API-Plan<br />

bis 210°<br />

mit Kühlung / API-Plan<br />

LSB<br />

Chemie-Blockpumpen<br />

mit geschlossenem<br />

radialen Mehrkanallaufrad<br />

22


Pumpen für die Wasserversorgung<br />

Brunnenpumpen 4” bis 12”<br />

Lowara Baureihen GS, Scuba, Z6, Z8, Z10, Z12<br />

Vorteile auf einen Blick<br />

• Hervorragende Beständigkeit der<br />

Hydraulik gegen Verschleiß und Abrasion<br />

• Korrosionsbeständig<br />

• Wartungsfreundlich<br />

• Lange Lebensdauer<br />

• FDA-Zulassung<br />

• Vertikal-/Horizontalbetrieb<br />

Scuba (5“)<br />

Anwendungen<br />

• Wasserversorgung<br />

• Beregnung<br />

• Druckerhöhung<br />

• Feuerlöschanlagen<br />

• Springbrunnen<br />

• Grundwasserabsenkung<br />

• Wasserhaltung<br />

• Entwässerung<br />

Z6<br />

Z8<br />

Saugschutzmäntel<br />

Druckmäntel<br />

Typ<br />

Mindest-∅<br />

Brunnen<br />

Leistung<br />

max kW<br />

Max.<br />

Förderhöhe<br />

m<br />

Max.<br />

Fördermenge<br />

m³/h<br />

GS 4” 7,5 340 21<br />

Ölgefüllte 4” und<br />

Wassergefüllte 4” bis 12”<br />

Tauchmotoren<br />

Scuba 5” 1,1 80 7,5<br />

Z 6 6” 55 700 78<br />

Z8 8” 150 550 180<br />

Z10 10” 300 545 350<br />

Z12 12” 350 450 520<br />

Unterwassermotorpumpen 4” - 12”<br />

bieten Wirkungsgrade von über 80 %.<br />

23


Pumpen für die Wasserversorgung<br />

Vertikale Langwellenpumpen<br />

Baureihen ICV, LT, PT, MPVS, VIT<br />

Vorteile auf einen Blick<br />

• Hocheffizient<br />

• Hohe Lebensdauer dank robuster<br />

Konstruktion<br />

• Einfache Wartung<br />

• Vielseitig einsetzbar dank großer Werkstoffauswahl<br />

- die richtige Lösung für<br />

unzählige Fördermedien<br />

Anwendungen<br />

• Wasserversorgung<br />

• Kühlwasser<br />

• Prozessmedien<br />

• Kondensatförderung<br />

LT<br />

Einstufige Langwellenpumpe<br />

mit geschlossenem radialen<br />

Mehrkanallaufrad<br />

MPVS<br />

Mehrstufige<br />

Gliedergehäusepumpe mit<br />

geschlossenem radialen<br />

Mehrkanallaufrad<br />

VIT<br />

Mehrstufige<br />

Gliedergehäusepumpe mit<br />

geschlossenem radialen<br />

Mehrkanallaufrad<br />

Praxisbeispiel vertikale Rohrgehäusepumpe für Stahlwerk<br />

Baureihe<br />

Fördermenge<br />

max.<br />

m³/h<br />

Förderhöhe<br />

max.<br />

m<br />

ICV 550 150<br />

LT 2.500 105<br />

PT 1.500 420<br />

MPVS 340 500<br />

VIT 8.000 900<br />

Temperaturbereich<br />

Fördermedium<br />

°C<br />

bis 100°<br />

24


Vertikale Topfpumpen<br />

Pumpen für die Wasserversorgung<br />

Lowara Baureihen PTK, PTKI, MPVSK, MPVSKI<br />

Vorteile auf einen Blick<br />

• Hocheffizient<br />

• Hohe Lebensdauer dank robuster<br />

Konstruktion<br />

• Einfache Wartung<br />

• Vielseitig einsetzbar dank großer Werkstoffauswahl<br />

- die richtige Lösung für<br />

unzählige Fördermedien<br />

Praxisbeispiel vertikale Hauptkondensatpumpe als<br />

Topfpumpe für ein Kraftwerk.<br />

Anwendungen<br />

• Kondensatförderung<br />

• Prozessmedien<br />

Praxisbeispiel vertikale mehrstufige<br />

Hauptkondensatpumpe für den Kraftwerksbereich.<br />

Vertikale Topfpumpen der Marke Lowara sind<br />

ausgelegt für schweren Dauerbetrieb in Industrieanlagen.<br />

Baureihe<br />

Fördermenge<br />

max. m³/h<br />

Förderhöhe<br />

max. h<br />

Temperaturbereich<br />

Fördermedium °C<br />

PTK / PTKI 1.000 350<br />

MPVSK / MPVSKI 340 500<br />

bis +120°<br />

25


Gebäudetechnik<br />

Hocheffiziente Pumpen für<br />

die Gebäudetechnik<br />

Heizungsumwälzpumpen<br />

ecocirc BASIC, PREMIUM*<br />

• Blockiersicher durch wellenlosen<br />

Kugelmotor mit patentierter<br />

magnetitresistenter Anti-<br />

Block-Technologie<br />

• Werkzeuglos montierbarer Stecker<br />

• Maximale Zugänglichkeit auch in<br />

schwierigen Einbausituationen<br />

• Kataphorese beschichtetes Graugussgehäuse<br />

für optimalen Korrosionsschutz<br />

• Leistung: 4 - 42 Watt<br />

Umwälzpumpen<br />

ecocirc XL, XL plus*<br />

• Leichter Datenaustausch<br />

dank Ein-/Ausgänge<br />

zum Anschluß an externe<br />

Regelungen<br />

• Einfache Bedienung aufgrund intuitiver<br />

Steuerung<br />

• Eingebauter Trockenlaufschutz bietet integrierte<br />

Sicherheit<br />

• Fördermenge bis 88 m 3 /h<br />

• Förderhöhe bis 12 m<br />

• Kataphorese beschichtetes Gehäuse aus<br />

Grauguss oder Bronze<br />

• Medientemperatur:<br />

-10° bis +110° C (Heizungspumpen)<br />

• -10° bis +85° C (Trinkwasserpumpen)<br />

*Verkauf dieser Produkte über den SHK-Fachgroßhandel<br />

Trinkwasserzirkulationspumpen<br />

ecocirc PRO*<br />

• Senkt Stromkosten um<br />

bis zu 90 %<br />

• Automatische Entlüftung<br />

• Wärmedämmschale im Lieferumfang<br />

enthalten<br />

• Leistung 3 - 9 bzw. 4 - 27 Watt<br />

Kondensathebeanlage<br />

TP1*<br />

• Dauerhaft leise durch innovative<br />

Kugelmotortechnologie<br />

• Minimaler Energieverbrauch<br />

• Vollautomatisch und blockiersicher<br />

• Leistungsaufnahme 25 W<br />

• Förderhöhe max. 460 l/h<br />

Mobile Elektroheizung<br />

SOS-Heizmobil<br />

• Komplett vormontiert auf<br />

mobiler Transportkarre<br />

inkl. Regelungen und<br />

Sicherheitseinrichtungen<br />

• Einfache und sichere<br />

Bedienung<br />

• Universell einsetzbar als<br />

Not- oder Baustellenheizung,<br />

zur Frostsicherung oder Warmwasserbereitung<br />

• Integrierte hocheffiziente Umwälzpumpe<br />

• Temperatureinstellung: 20° bis 85° C<br />

26


Prozesspumpen<br />

Drehkolbenpumpen<br />

Jabsco Baureihen Hy-Line+ und Ultra-Line<br />

Vorteile<br />

• Flexibilität durch Baukastensystem<br />

• Scimitar-Rotoren und 3-flügelige Rotoren<br />

• Von vorne austauschbare Gleitringdichtungen<br />

• Gleichlaufgetriebe mit schrägverzahnten<br />

Zahnrädern<br />

• Korrosionsgeschützte Lagergehäuse<br />

• Geringe Scheerbeanspruchung<br />

• Niedriger Geräuschpegel<br />

• 3-A und EHEDG zertifiziertes Design<br />

• Elastomere nach US-FDA und USP Class VI<br />

Hy-Line+,<br />

vertikal<br />

Anwendungen<br />

• Fördern<br />

• Dosieren<br />

• Besprühen<br />

Hy-Line+,<br />

horizontal<br />

Fördermedien<br />

• Nahrungs- und Genußmittel<br />

• Getränke, Molkereiprodukte<br />

• Kosmetik- und Pharmaprodukte<br />

• Biotechnologische Produkte<br />

• Farben und Lacke<br />

• Chemikalien<br />

Die neue Baureihe Hy-Line+ ist ideal<br />

für besonders sensible Medien im<br />

hygienischen und ultra-hygienischen<br />

Bereich.<br />

Typ<br />

Max.<br />

Fördermenge<br />

l/min<br />

Max.<br />

Betriebsdruck<br />

bar<br />

Hy-Line+ 2.196 15<br />

Ultra-Line 684 15<br />

27


Prozesspumpen<br />

Kreiselpumpen aus Edelstahl<br />

Jabsco Baureihen JP, JPS<br />

Vorteile<br />

• Offenes Laufrad mit optimalen hydraulischen<br />

Eigenschaften und hoher Förderung<br />

• Geringe Scheerbeanspruichung<br />

• Niedriger Geräuschpegel<br />

• Einfacher Service & Wartung - keine Demontage<br />

aus der Rohrleitung erforderlich<br />

• Gleitringdichtung mit besten CIP/SIP-<br />

Eigenschaften aufgrund außerhalb des<br />

Produktraumes angebrachter Feder<br />

• Schonende Produktförderung dank Spiralgehäuse<br />

mit hohem Wirkungsgrad und<br />

geringen Turbulenzen<br />

• EHEDG-zertifiziert<br />

• Selbstansaugend (Ausführung JPS)<br />

JP<br />

JPS<br />

Anwendungen<br />

• Fördern<br />

• Dosieren<br />

• CIP-Reinigung<br />

Fördermedien (Viskosität bis 500 mPa s)<br />

• Nahrungs- und Genußmittel<br />

• Getränke, Molkereiprodukte<br />

• Kosmetik- und Pharmaprodukte<br />

Praxisbeispiel JP-Pumpenanlage<br />

Kreiselpumpen der JP-Reihe eignen sich<br />

besonders zur hygienisch einwandfreien<br />

Förderung biologisch anspruchsvoller Medien.<br />

Typ<br />

Max.<br />

Fördermenge<br />

m³/h<br />

Max.<br />

Förderhöhe<br />

m<br />

JP 220 90<br />

JPS 60 64<br />

28


Prozesspumpen<br />

Schlauchpumpen<br />

Jabsco Baureihen DSM, AMP, FMP, RBT<br />

AMP<br />

FMP<br />

RBT<br />

Vorteile<br />

• Dichtungslos, leicht zu reinigen<br />

• Wirtschaftliche & einfache Installation<br />

• Hohe Genauigkeit (+/- 1 %)<br />

• Korrosionsbeständig<br />

• Förderung in beide Drehrichtungen<br />

• Trocken-selbstansaugend<br />

Anwendungen<br />

• Probenahme<br />

• Dosieren<br />

• Beschichten<br />

Fördermedien<br />

• Schlamm, Slurries (z.B. Gips, Kleie u.a.),<br />

Karbonat, Kaolin, Medien für Filterpressen<br />

• Farben, Latex, Leime, Lösungsmittel, Öle,<br />

Peroxyd, Pigmente, Säuren & Laugen,<br />

Tinten<br />

• Fleischprodukte, Flüssig-Ei, Fruchtsäfte,<br />

Marmelade, Mayonnaise, Milchprodukte,<br />

Saucen, Wein<br />

Typ<br />

Max.<br />

Fördermenge<br />

Max.<br />

Betriebsdruck<br />

bar<br />

DSM 1,5 l/min 1,5<br />

AMP 1.200 l/h 8<br />

FMP 20.000 l/h 8<br />

RBT 35.000 l/h 15<br />

Die Jabsco-Schlauchpumpen Typ<br />

DSM, AMP, FMP & RBT sind trockenlaufsicher.<br />

29


Prozesspumpen<br />

Druckluft-Membranpumpen<br />

Jabsco Baureihe AP, JAP<br />

Vorteile<br />

• Vollverschraubte leckagefreie Dichtflächen<br />

• Nur zwei Steuerventile für alle Baugrößen<br />

• Von außen zugängliches Steuerventil<br />

• Trocken-selbstansaugend<br />

• Nahezu Blockadefrei<br />

• Trockenlaufsicher<br />

• Tauchbar<br />

• Wartungsfreies Pilotventil<br />

• Auch verfügbar als 2:1 Hochdruck-Pumpen<br />

für max.13 bar oder Pulver-Pumpen<br />

Anwendungen<br />

• Dosieren<br />

• Fördern<br />

• Probeentnahmen<br />

• Bilge<br />

• Tankentleerung<br />

• Bohrinseln<br />

• Mobiler Einsatz<br />

Fördermedien<br />

• Holzstoff, Lehm, Leim, Kalkschlamm<br />

• Slurries, Kaolin<br />

• Abrasive Medien wie Kalkmilch, Ausflockungsmittel,<br />

Chemikalien, Schlämme<br />

• Chemische Aballprodukte, Farben, Latex,<br />

Säuren und Basen, Lösemittel, Seifen<br />

• Beton, Spachtelmasse, Zement<br />

• Öle & Fette, Schaum/Wachs<br />

• Sandstrahlmaterial<br />

Baureihe<br />

Fördermenge<br />

max<br />

Förderhöhe<br />

max. m<br />

Kann ohne Beschädigung gegen ein<br />

geschlossenes Ventil laufen.<br />

AP 30 l/min 70 m<br />

JAP 800 l/min 70 m<br />

30


Prozesspumpen<br />

Membranpumpen<br />

für Pharmazie, Schankanlagentechnik und<br />

sonstige industrielle Anwendungen<br />

Vorteile<br />

• Dichtungslos, leicht zu reinigen<br />

• Trockenlaufsicher<br />

• Sehr leiser und ruhiger Lauf<br />

• Trocken-selbstansaugend<br />

• CIP/SIP-fähig (Pureflo 21)<br />

Pureflo 21<br />

Anwendungen<br />

Pharmazie<br />

• Förderaufgaben in Filtration und<br />

Chromatographie<br />

• Beschicken von Zentrifugen und Separatoren<br />

Schankanlagentechnik<br />

• Fördern sehr kleiner Flüssigkeitsmengen<br />

z.B. in Schankanlagen, Kaffeemaschinen,<br />

Cocktailmaschinen<br />

Industrielle Anwendungen<br />

• Reinigungsanlagen<br />

• Waschanlagen<br />

• Aufsprühen von Pflanzenschutz-/Insektenvernichtungsmittel<br />

in der Landwirtschaft<br />

RLF<br />

BevJet<br />

T5000<br />

G55 - G56 - G58<br />

Triplex HF<br />

Typ<br />

Max.<br />

Fördermenge<br />

l/min<br />

Max.<br />

Förderdruck<br />

bar<br />

Pharmazie<br />

Anwendung<br />

Getränkeindustrie<br />

sonst. Anwendungen<br />

Zertifiziert nach<br />

Pureflo21 23 6 • •<br />

RLF 3,8 2,4 • • •<br />

BevJet 3,8 2,4 • •<br />

BW Plus 3,8 2,4 • •<br />

T5000 7,6 5,5 • •<br />

G55, G58,<br />

G56<br />

26,5 6,9 • •<br />

Duplex II 8,7 6,9 • • •<br />

Triplex HP 5,7 10,5 • • •<br />

Triplex HF 15 4,2 •<br />

Quad 19,0 2,8 •<br />

5100, G 57,<br />

G70 (ATEX)<br />

26,5 7,0 •<br />

NSF,<br />

FDA<br />

USP<br />

class VI<br />

31


Prozesspumpen<br />

Jabsco Baureihen 23870,<br />

VR050 und VR100<br />

Flügelzellenpumpen<br />

Magnetkreiselpumpen<br />

Flojet Baureihen NDP,<br />

NEMP und DC<br />

NEMP<br />

23870<br />

VR050<br />

NDP<br />

Vorteile<br />

• Zuverlässig<br />

• Robust<br />

• Langlebig<br />

Vorteile<br />

• Keine Wellendichtung, daher leckagefrei<br />

• Sehr betriebssicher<br />

• Nahezu kein Service notwendig<br />

DC<br />

Anwendungen<br />

• Abfüllen, Umfüllen<br />

• Umwälzen<br />

• Fördern von Diesel und Ölen<br />

• Baumaschinen<br />

• Schifffahrt<br />

• Land- und Forstwirtschaft<br />

Fördermedien<br />

• Dünnflüssige Öle und Diesel mit Feststoffen<br />

bis 3 mm<br />

• Temperaturbereich von -30° bis +40° C.<br />

Anwendungen<br />

• Fördern<br />

• Umwälzen/Zirkulieren<br />

Fördermedien<br />

• Wasser<br />

• Sterile und gekühlte Flüssigkeiten<br />

• Glykol<br />

• Chemikalien<br />

• Säuren, Laugen<br />

Typ<br />

Max. Fördermenge<br />

l/min<br />

Max. Förderhöhe<br />

m<br />

Flügelzellenpumpen<br />

23870 35 6<br />

VR050 52 10<br />

VR100 100 15<br />

Magnetkreiselpumpen<br />

NDP 35 4<br />

NEMP 500 36<br />

DC 40 10<br />

32


Prozesspumpen<br />

Impellerpumpen<br />

Jabsco Baureihen Serie-28, Puppy, Bronze<br />

Serie 28<br />

Utility Puppy<br />

Vorteile<br />

• Flexibilität durch Baukastensystem<br />

• Kompaktes Design<br />

• Geringe Instandhaltungskosten<br />

• Rechts-Links-Lauf möglich<br />

• Pulsationsfreie Förderung<br />

• Keine Lufteinschlüsse oder Schaumbildung<br />

• Schonender Flüssigkeitstransport<br />

Bronze 50020<br />

Bronze 53080<br />

Anwendungen<br />

• Abfüllen, Umfüllen<br />

• Fördern<br />

• Umwälzen/Zirkulieren<br />

• Bilge<br />

• Probeentnahme<br />

Fördermedien (Viskosität bis 50.00 mPa s)<br />

• Viskose und dünnflüssige Medien<br />

• Medien mit kleinen harten oder weichen<br />

Partikeln in Suspensionen<br />

• Scheerempfindliche Medien<br />

• Säuren, Laugen, Kupfersulfat, Alkohol,<br />

Methyl<br />

• Industriechemikalien, Harze, Öle,<br />

Fettsäuren, Pökellake<br />

• Reinigungsmittel, Seifen, Wasserstoffperoxid<br />

• Farben, Tinten<br />

Typ<br />

Max.<br />

Fördermenge<br />

l/min<br />

Max.<br />

Förderdruck<br />

bar<br />

Puppy 50 2,5<br />

Serie 28 500 5<br />

Serie Bronze 500 5<br />

Jabsco-Impellerpumpen sind aufgrund<br />

ihres Konstruktionsprinzips<br />

trocken-selbstansaugend und damit<br />

einfach zu installieren.<br />

33


Pumpen für Schmutz- & Abwasser<br />

Transportable Abwasserpumpen<br />

aus Edelstahl<br />

Flygt Baureihe 8050<br />

Vorteile<br />

• Verschleißfest<br />

• Korrosionsbeständig<br />

• Robust<br />

• Schlankes Design<br />

• Einfache Handhabung<br />

• Transportabel<br />

• Aus nichtrostendem Stahl<br />

• Vielseitig einsetzbar<br />

Ideal für die Förderung von korrosivem<br />

Abwasser mit erheblichen Festund<br />

Faserstoffanteilen.<br />

Anwendungen<br />

• Bauwirtschaft<br />

• Industrie<br />

• Bergbau<br />

• Abwassertechnik<br />

• Wasserwirtschaft<br />

• Notstandseinsätze<br />

Produkt-<br />

Typ<br />

Druckstufe<br />

Laufrad-Typ<br />

Nennleistung<br />

(kW)<br />

Länge (m)<br />

Anschlussleitung<br />

Druckanschluss<br />

DN<br />

Gewicht<br />

(kg)<br />

Freier<br />

Durchgang<br />

(mm)<br />

Versorgungsnetz 400V / 3 ~ / 50 Hz, 2-polig<br />

8050 HT 262 2,6 20 50 50 50<br />

8053 HT 262 4,0 20 50 50 50<br />

8056 HT 264 5,0 20 80 100 65<br />

8058 HT 266 9,0 20 80 130 65<br />

8058 HT 262 13,0 20 80 145 65<br />

Versorgungsnetz 400 V / 3 ~ / 50 Hz, 4-polig<br />

8050 MT 442 2,2 20 65 70 65<br />

8050 LT 424 2,2 20 100 90 100<br />

8053 MT 442 3,5 20 100 90 65<br />

8053 LT 422 3,5 20 100 90 100<br />

8056 LT 446 6,0 20 100 125 100<br />

8056 LT 442 7,5 20 100 125 100<br />

8058 LT 440 13,0 20 100 145 100<br />

34


Pumpen für Schmutz- & Abwasser<br />

Abwasserpumpen<br />

aus Grauguss<br />

Flygt Baureihe N 3000<br />

Vorteile<br />

• Patentierte Technologie<br />

• Innovatives Design<br />

• Nachhaltig hohe Effizienz<br />

• Selbstreinigend<br />

• Modularer Aufbau<br />

• Besonders zuverlässig<br />

• Weniger Störungseinsätze<br />

Anwendungen<br />

• Bewässerung<br />

• Industrieabwässer<br />

• Kühlwasser<br />

• Regenwasser<br />

• Prozesswasser<br />

• Rohwasser<br />

• Abwasser<br />

• Hochwasserschutz<br />

Die Aufstellungsarten:<br />

P S<br />

T Z<br />

Die Flygt-Awasserpumpen<br />

der Baureihe N 3000 können<br />

sowohl nass als auch trocken<br />

aufgestellt werden.<br />

Baureihe kW-Bereich Förderhöhe<br />

max. (m)<br />

Förderstrom<br />

max.<br />

(l/s)<br />

Hydraulik<br />

N 3000 2-310 100 900 N-Hydraulik<br />

35


Pumpen für Schmutz- & Abwasser<br />

Baupumpen<br />

Flygt Baureihen BIBO, Ready, 2600, 2800<br />

Vorteile<br />

• Sehr zuverlässig<br />

• Verschleißfest<br />

• Funktionssicherer Betrieb<br />

• Unterschiedliche Werkstoffe erhältlich<br />

• Viele Modelle für explosionsgefährderte<br />

Bereiche zugelassen.<br />

Anwendungen<br />

• Wasserhaltung<br />

• Entwässerung<br />

• Beregnung, Bewässerung<br />

• Förderung von Brauch-, Spritz-, Regen-,<br />

Kühl- und Schmutzwasser<br />

• Abrasive Medien<br />

• Mobile Vielzweckeinsätze bei Notstandsmaßnahmen.<br />

Baureihe<br />

Produkt<br />

Typ<br />

Nennleistung<br />

max. kW<br />

Gewicht<br />

max kg<br />

Länge (m)<br />

Anschlussleitung<br />

Durchmesser<br />

max. mm<br />

Höhe max.<br />

mm<br />

Versorgungsnetz entweder 400 V / 3 ~ / 50 Hz, 2-polig, 400 V / 3 ~ / 50 Hz, 4-polig oder 230 V / 1 ~ / 50 Hz, 2-polig<br />

BIBO 207x, 2125, 22<strong>01</strong>, 2400, 22<strong>01</strong>, 2250 90 20 985 770 705 - 1245<br />

Ready 2004, 2008, 2008S 0,9 10 15 260 400 - 505<br />

2600 2610, 2620, 2630, 2640, 2660, 2670 18,0 132 395 955<br />

2800 2830, 2840, 2860, 2870 18,0 154 500 991<br />

36


Pumpen für Schmutz- & Abwasser<br />

Panzerpumpen<br />

Flygt Baureihen 5000<br />

Vorteile<br />

• Hohe Verschleißfestigkeit & lange<br />

Lebensdauer<br />

• Verschleißbeständige Materialien<br />

• Leckagesensor<br />

• Laufradform und Laufrad-Werkstoff bis 60<br />

HRC minimiert Verschleiß<br />

• Dauerbetrieb auch bei aufgetauchter<br />

Aufstellung möglich aufgrund interner<br />

Kühlung<br />

• Große Motorenauswahl<br />

Anwendungen<br />

• Hochabrasive Schlämme<br />

• Medien mit extremen Sedimentationsproblemen<br />

Für abrasive Fördermedien mit Feststoffen<br />

bis 40 Millimeter Korngröße.<br />

Baureihe<br />

kW-Bereich<br />

Förderhöhe<br />

max. (m)<br />

Förderstrom<br />

max.<br />

H 5000 7,5 - 70 50 180 l/s<br />

37


Pumpen für Schmutz- & Abwasser<br />

Propellerpumpen<br />

bis 21.000 m³/h<br />

Flygt Baureihe P 7000<br />

Vorteile<br />

• Einfache & schnelle Installation<br />

• Selbstreinigungsfunktion<br />

• patentierte N-Technologie<br />

• Lange Lebensdauer dank robuster<br />

Lager<br />

• Kompakte, modulare Pumpentechnik<br />

Anwendungen<br />

• Kommunale und industrielle Be- und<br />

Entwässerungspumpwerke<br />

• Regenwasserbecken und Regenwasserpumpwerke<br />

• Wasserwerke und Kläranlagen<br />

• Kraftwerke<br />

• Gewässer-, Katastrophen- und<br />

Hochwasserschutz<br />

• Aquakultur<br />

Durch das schlanke Profil benötigt die<br />

Propellerpumpe weniger Platz und<br />

das Bauwerk kann wesentlich kleiner<br />

ausgelegt werden als bei konventionellen<br />

Pumpen.<br />

Baureihe<br />

kW-Bereich<br />

Förderhöhe<br />

max. (m)<br />

Förderstrom<br />

max. (l/s)<br />

P 7000 6,0 - 500 11 6000<br />

38


Pumpen für Schmutz- & Abwasser<br />

Großpumpen<br />

bis 95.000 m³/h<br />

Flygt Baureihen WC, YDD, WSY, SSE, SSF,<br />

WS, NSW, NSY<br />

Vorteile<br />

• Schwere Grundkonstruktion<br />

• Lange Pumpenlebensdauer<br />

• Hydraulikwerkstoffe: Modular für jede<br />

Applikation umsetzbar<br />

WC, YDD<br />

Einstufige, vertikale<br />

einflutige<br />

Rohrgehäusepumpe<br />

Anwendungen<br />

• Hauptkühlwasserpumpen in<br />

Kraftwerken<br />

• Be- und Entwässerung von großen<br />

Flächen<br />

• alle industrielle Anwendungen, bei denen<br />

große Volumentströme gefördert<br />

werden sollen<br />

WS<br />

Einstufige, horizontal geteilte<br />

doppelflutige<br />

Inlinepumpe mit geschlossenem<br />

radialen<br />

Laufrad<br />

Bauart<br />

Baureihe<br />

Förderhöhe<br />

max. m<br />

Förderstrom<br />

max. m³/h<br />

Anschlussnennweite<br />

mm<br />

Einbauart<br />

Vertikale Rohrgehäusepumpen<br />

Vertikale Rohrgehäusepumpen<br />

Vertikale<br />

Spiralgehäusepumpen<br />

Doppelflutige<br />

Spiralgehäusepumpen<br />

WC /YDD 45 90.000 900 - 3.900 vertikal<br />

WM 150 60.000 600 - 2.850 vertikal<br />

WSY / SSE / SSF 90 40.000 400- 1.400 vertikal<br />

WS 160 50.000 900 - 2.000 horizontal<br />

Einflutige<br />

Spiralgehäusepumpen<br />

NSW / NSY 84 5.000 100 - 600<br />

vertikal oder<br />

horizontal<br />

39


Pumpen für Schmutz- & Abwasser<br />

Tauchgenerator-Turbinen<br />

Flygt Baureihen EL 75 und 76<br />

Vorteile<br />

• Einfache Installation<br />

• Einfache Wartung<br />

• Zuverlässig und effizient<br />

• Nicht sichtbar, da eingetaucht<br />

• Geräuscharmer Betrieb<br />

Anwendungen<br />

• Flusswasser<br />

• Reinwasser<br />

• Abwasser mit kleinen Feststoffen<br />

• Kläranlagen-Ablauf<br />

EL 75 und 76<br />

Baureihe<br />

Leistung<br />

(kW)<br />

Einbaurohr ∅<br />

(m)<br />

Propeller ∅<br />

(m)<br />

Max. Gewicht<br />

(kg)<br />

EL 7556 40 - 170 0,8 0,55 1.700<br />

EL 7570 40 - 430 1,2 0,7 4.000<br />

EL 7585 110 - 700 1,2 0,85 7.200<br />

EL 7600 110 - 700 1,4 1,0 7.800<br />

EL 7620 110 - 700 1,6 1,2 8.800<br />

EL7650 170 - 700 2,0 1,5 11.400<br />

40


Pumpenschächte für Abwasser<br />

Pumpstation für die<br />

Orts- und Druckentwässerung<br />

Flygt Baureihen Compit und TOP3D-Schacht<br />

Vorteile<br />

Compit<br />

• Überfahrbar (mit Klasse D erhältlich)<br />

• Geräuscharmer Betrieb<br />

• Komplett einbaufertig geliefert<br />

• Korrosionsbeständige Werkstoffe<br />

• Minimaler Restwasserstand dank<br />

intelligenter Steuerung und patentiertem<br />

Pumpensumpfdesign<br />

TOP 3D-Schacht<br />

• Schlüsselfertig, daher schnelle und<br />

einfache Montage<br />

• Selbstreinigende TOP Pumpensumpfgeometrie<br />

• Variable Einbautiefen (3 - 6 Meter)<br />

• Variable Abdeckungen (Klasse A - D)<br />

• Korrosionsbeständige Werkstoffe<br />

Anwendungen<br />

• Abwasserförderung<br />

• Regenwasserförderung<br />

• Oberflächenentwässeung<br />

Mit<br />

10 Liter<br />

Restvolumen<br />

Compit<br />

Baureihe kW-Bereich Förderhöhe<br />

max. m<br />

Förderstrom<br />

max. l/s<br />

Hydraulik<br />

M 3000 2-8 54 3,5 Schneidrad<br />

D 3000 2-7,4 28 40 Freistromrad<br />

D 8000 1,5-7,4 32 45 Freistromrad<br />

C 3000 2-7,4 40 45 Kanalrad<br />

N 3000 2-15 58 45 N-Hydraulik<br />

TOP 3D-Schacht<br />

F 3000 2-15 42 45 Chopper<br />

41


Pumpen für Schmutz- & Abwasser<br />

Selbstansaugende<br />

Abwasserpumpen<br />

Godwin Baureihen Dri-Prime® CD, HL, Heidra<br />

Dri-Prime® CD und HL<br />

Hush-Pac für Dri-Prime® HL und<br />

Heidra Powerpacks<br />

Heidra<br />

Vorteile Dri-Prime® CD und HL<br />

• Automatische Selbstentlüftung<br />

• Ansaugen aus Tiefen von bis zu 8,5 m<br />

• Hervorragender Wirkungsgrad<br />

• Trockenlaufsicher<br />

• Pumpen von feststoffhaltigen Flüssigkeiten<br />

• Kraftstofftank für den Übernachtbetrieb<br />

• Schalldämpfung durch Hush-Pac Gehäuse<br />

auf 68 dBA möglich<br />

Anwendungen<br />

• Baustellenentwässerung im Tiefbau<br />

• Offene und geschlossene Wasserhaltung<br />

• Wasserhaltung in Bergwerken und Steinbrüchen<br />

• Umpumpen von Abwasser bei Kanalsanierungen<br />

• Ab- und Umpumpanwendungen in der<br />

Industrie<br />

Vorteile Dri-Prime® Heidra<br />

• Weniger Verschleiß durch Entkoppelung<br />

der Lager vom Hydraulikzahnradmotor<br />

• Einfache Wartung durch „Steckkupplung“<br />

des Motors<br />

• Trockenlaufschutz durch eigenes Ölbad<br />

Anwendungen<br />

• Förderung von Schlacke und Schlamm<br />

• Baustellenentwässerung im Tiefbau<br />

• Offene und geschlossene Wasserhaltung<br />

Baureihe<br />

Förderhöhe<br />

max. m<br />

Förderstrom max.<br />

m³/h<br />

Korngrößen max.<br />

mm<br />

CD 80 2.900 125<br />

HL 200 1.300 65<br />

Heidra 105 1.368 125<br />

42


Rührwerke<br />

Tauchmotor-Rührwerke<br />

Flygt Baureihen 4320, 4400, 4500, 4600, 4800<br />

Vorteile<br />

• Flexible Positionierung und Ausrichtung<br />

• Starker Schub<br />

• Wirksame Strömung dank Beckenform angepasster<br />

Rührwerksposition<br />

• Effiziente Durchmischung bei geringem Stromverbrauch.<br />

Baureihe 4320<br />

Anwendungen<br />

• Behandlung von Belebtschlamm<br />

• Belebungsbecken<br />

• Rückhaltebecken<br />

• Eisfreihaltung<br />

• Biogaserzeugung<br />

• Gülletechnik<br />

• Regenrückhaltebecken<br />

• Mischanlagen<br />

• Lackieranlagen<br />

• Sauerstoffanreicherung in Seen und Häfen<br />

• Vermeidung von Sedimentationen z.B. in<br />

Absatzbecken<br />

Vertikale Flygt Rührwerke können mit<br />

einem oder mehreren Propellern von<br />

bis zu 4 m Durchmesser ausgestattet<br />

werden.<br />

Baureihe 4600<br />

Höchste Effizienz<br />

noch verbessert.<br />

IE4 gleichwertiger<br />

Motor mit integrieter<br />

Drehzahlanpassung.<br />

Typ Bezeichnung Motor und Einbau Leistung<br />

Propellerdurchmesser<br />

m<br />

Schub<br />

4320<br />

4400<br />

Langsam laufendes<br />

Banana Rührwerk<br />

Langsam laufendes<br />

Banana Rührwerk<br />

Getaucht / horizontal 2 - 8 kW 1,4 - 2,5 bis 6100 N<br />

Getaucht / horizontal 0,9 - 12 kW 1,4 - 2,5 Bis 4700 N<br />

4500 Midsize Rührwerk Getaucht / horizontal 2,3 - 4,3 kW 1,2 Bis 2200 N<br />

4600 Kompakt Rührwerk Getaucht / horizontal 0,9 - 25 kW 0,2 - 0,8 Bis 6400 N<br />

4850<br />

Top Entry Banana<br />

Rührwerk<br />

Trocken / vertikal 2,2 - 7,5 kW 2,5 6000 N<br />

4840, 4860, 4870 Top Entry Rührwerk Trocken / vertikal 0,75 - 15 KW 1,2 - 4,0 Bis 13500 N<br />

43


Wasseraufbereitung<br />

Desinfektion<br />

Wedeco UV- Anlagen<br />

Vorteile<br />

• Chemikalienfrei<br />

• Umweltfreundlich<br />

• Keine gefährlichen Rückstände<br />

• Keine Nebenprodukte<br />

zertifiziert nach<br />

DVGW<br />

Anwendungen<br />

Aufbereitung von<br />

• Trinkwasser<br />

• Abwasser<br />

• Prozesswasser<br />

• industrielle Aufbereitungsprozesse<br />

Zusammen mit UV-Licht oder Peroxid<br />

lassen sich zudem Kombinationsprozesse<br />

gestalten, die als Advanced Oxidation<br />

Process (AOP) helfen, weitere bislang<br />

nicht abbaubare Schadstoffe im Wasser<br />

unschädlich zu machen<br />

Typ Anschlussleistung Durchsatz Anschluss<br />

Zertifiziert<br />

nach DVGW<br />

A Serie 105 - 230 W 4,6 m³h - 13,3 m³/h G ½” - DN80 •<br />

Spektron 0,055 - 0,38 kW 2,9 m³h - 36,8 m³/h 0,055 - 0,38 kW •<br />

Sepktron E 0,53 - 16,6 kW 49 m³h - 4156 m³/h 0,9 - 25 kW •<br />

LBX Serie 0,1 - 20,57 kW 2,6 m³/h - 1346 m³/h R 1 ½” - DN 500 •<br />

Quadron 1,5 - 48 kW 1200 m³/h - 4100 m³/h DN 300 - DN 600 •<br />

44


Wasseraufbereitung<br />

Desinfektion<br />

Wedeco Ozonanlagen<br />

Vorteile<br />

• Chemikalienfrei<br />

• Umweltfreundlich<br />

• Keine gefährlichen Rückstände<br />

• Keine Nebenprodukte<br />

Anwendungen<br />

• Aufbereitung von Trinkwasser<br />

• Aufbereitung von Abwasser<br />

• Bleichprozessen (z. B. Papierherstellung<br />

• industrielle Oxidationsprozesse<br />

Typ Beschreibung Ozonproduktion<br />

Modular, GSO/GSA & OCS<br />

SMA/SMO Serie<br />

PDA/PDO Serie<br />

Kleine Ozongeneratoren und<br />

steckfertige „Plug & Play”-Systeme<br />

Kompaktes, anschlussfertiges Ozonsystem<br />

für mittlere Ozonkapazitäten<br />

Kundenindividuelles Ozonsystem<br />

für große Ozonkapazitäten<br />

2 g /h bis 400 g / h<br />

pro Einheit<br />

200 g / h bis 20.000 g / h<br />

pro System<br />

15,3 kg / h bis mehr als 200 kg / h<br />

Ozon pro System<br />

Ozonaktiviertes<br />

Filtrationssystem<br />

Leopold Oxelia<br />

Umweltfreundliche Eliminierung<br />

von Schadstoffen<br />

und Mikroorganismen<br />

Vorteile<br />

• Zerstörung gefährlicher Verbindungen<br />

• Schutz sensibler Gewässer durch Herabsenkung<br />

der Mikroschadstoffe auf<br />

extrem niedrige Werte<br />

• Niedrige Investitions- und Betriebskosten<br />

Anwendungen<br />

• Aufbereitung von Abwasser<br />

• Bleichprozessen (z. B. Papierherstellung<br />

• industrielle Oxidationsprozesse<br />

1<br />

2<br />

3<br />

Ozonoxidation und Desinfektion<br />

Entfernung abfiltrierbarer Stoffe<br />

Biologische TOC-Reduktion<br />

1<br />

2<br />

3<br />

45


Steuern & Messen<br />

Automatisierungsund<br />

Kommunikationstechnik<br />

Xylem Hosting<br />

Scada<br />

WiFi Bedienung<br />

Vor Ort<br />

Kompaktgeräte Komfortsteuerungen Intelligente Antriebe<br />

Starter und Stecker<br />

Niveaumessung<br />

Geräteüberwachung<br />

Mengenmessung<br />

46


Steuern & Messen<br />

Kundenanlage<br />

Stationäre Schaltanlagen<br />

• Komfortable Bedienung und Informationen<br />

dank HMI Touchpanel<br />

• Möglichkeit der Bedienung per Wifi vom<br />

Service-/Bereitschaftsfahrzeug<br />

• Modularer Aufbau, individuelle<br />

Programmierung / Parametrierung möglich<br />

• Darstellung von errechneten Betriebsdaten<br />

• Möglichkeit zum Anschluss an<br />

übergeordnetes Scada-System<br />

Antriebe / Frequenzumrichter<br />

• Hydrovar Antrieb vorparametriert für die<br />

Wasserversorgung<br />

• Intelligente und automatisierte Funktionen<br />

zum automatischen und energetischen<br />

Betrieb der Pumpen, Einsparungen von bis<br />

zu 70%<br />

• Vernetzte Intelligenz für redundanten<br />

Betrieb<br />

• Möglichkeit zum Anschluss an übergeordnetes<br />

Scada-System mit RS485 oder<br />

ModBus Schnittstelle<br />

Messtechnik<br />

• Chatter Datenlogger für<br />

batteriebetriebene Langzeit-<br />

Füllstandskontrolle von z.B. Gewässern,<br />

Brunnen<br />

• Möglichkeit zum Anschluss an<br />

übergeordnetes Scada-System<br />

Visualisierung, Alarmmanagement &<br />

Dokumentation<br />

• AquaView mit umfangreichen<br />

Protokollen zur Integration<br />

vorhandener Flygt-Steuerungen und<br />

von Fremdgeräten als Vor-Ort-Zentrale.<br />

• Attraktives Webhostingpaket<br />

AQV++ mit 24/7 Anlagenzugriff und<br />

automatisiertem Reporting. Volle<br />

Konzentration des Betreibers auf den<br />

eigentlichen Prozess und nicht die<br />

Datenverwaltung<br />

Produkt Beschreibung Bezeichnung<br />

Kabel Gummischlauchleitung Subcab<br />

Motorstartgeräte Direktstart mit M -Verschraubung oder CEE bis 25 A Start<br />

Schaltgeräte,<br />

transportabel<br />

Kompaktschaltgeräte,<br />

stationär<br />

Direkt- oder Stern-Dreieck Start mit -Verschraubung<br />

oder CEE mit/ohne Niveauregelung, mit/ohne<br />

Thermoschalter, bis 149 A<br />

Direktstart oder Stern-Dreieck, konfektioniert<br />

BD, BSD<br />

FGC, KED,<br />

Commander<br />

Schaltanlagen, stationär Direktstart oder Stern-Dreieck, indiviualisierbar MC, SR<br />

Pumpenüberwachung Lager, Stator, Schaltraum, Vibration, Feuchte, Temperatur MiniCas, MAS<br />

Alarmmelder Batteriebetrieben für flexiblen Einsatz Chatter<br />

SPS<br />

Frequenzumformer<br />

Fernwirksysteme<br />

Vorparametriert mit integrierter<br />

Kommunikationsschnittstelle<br />

Als Kompakt- oder Standbetrieb<br />

Mit integrierter Gerätesteuerung und<br />

Anlagenüberwachung<br />

My Connect,<br />

Multismart<br />

PS 200, Smart<br />

Run, Hydrovar<br />

My Connect,<br />

Multismart<br />

Prozessvisualisierung Für bis zu 100 Unterstationen Aqua View<br />

Teleservice<br />

Mit unterschiedlichen Servicemodellen vollkommen<br />

flexibel<br />

Aqua View ++<br />

Webservice<br />

Kommunikationsdienstleistung<br />

Nach Kundenwunsch, nach Aufwand oder als Festpreis Kundendienst<br />

IDM Geräte Getrennte oder kompakte Ausführung DN 32-DN3000 Magflux<br />

47


Miete<br />

Pumpen, Rührwerke<br />

und Zubehör mieten<br />

Vorteile<br />

• Fest kalkulierbare Preise<br />

• Anwendungsgerechte Pumpenlösungen<br />

• Top gewartete Aggregate<br />

• Normaler Verschleiß mit dem Mietpreis<br />

abgedeckt<br />

• Hin- und Rücktransport zu festen Frachtpauschalen<br />

• Zeitrabattstaffeln bei längerfristigem Bedarf<br />

Baupumpen<br />

Abwasserpumpen<br />

Panzerpumpen<br />

Rührwerke<br />

Schlammpumpen<br />

Zubehör<br />

UV-Anlagen<br />

Drei Miet-Modelle, zugeschnitten auf Ihren Bedarf<br />

1. Normalmiete<br />

Zu günstigen Preisen mieten Sie Xylem-Qualitätsprodukte bei kurz- oder mittelfristigem Bedarf.<br />

Auch bei längerfristigem Bedarf kann Miete wirtschaftlich sein durch Zeitrabattstaffelung. Für<br />

Kunden mit Rabattvereinbarungen kommen die Zeitrabatte erst zum Tragen, wenn der vereinbarte<br />

Rabatt überschritten wird.<br />

2. Reparaturüberbrückung<br />

Bei Hereingabe eines Flygt-Gerätes zur Reparatur in unserer Zentralwerkstatt erhalten Sie 50 %<br />

Rabatt auf den regulären Mietpreis, wenn ein Ersatzaggregat vorrätig ist.<br />

Die Mietberechnung endet 7 Kalendertage nach Genehmigung des Kostenvoranschlages.<br />

3. Bereitstellungsmiete<br />

Sollte der Einsatz oder die Anzahl der benötigten Geräte noch ungewiss sein, reservieren wir<br />

Ihnen die eventuell benötigten Geräte zum Preis von 25 % der Normalmiete und sichern Ihnen<br />

eine Bereitstellung innerhalb von 2 Arbeitstagen zu.<br />

48


Miete<br />

Standorte / Mietzentralen in Deutschland<br />

Norderstedt<br />

Güstrow<br />

Bremen<br />

Langenhagen<br />

Dorsten<br />

Herford<br />

Laatzen<br />

Schönholz<br />

Landsberg/Halle<br />

Großostheim<br />

Ludwigsburg<br />

Oberschleißheim<br />

Adressen der Standorte und Kontaktdaten<br />

s. Rückseite<br />

www.pumpe-mieten.de<br />

49


Pumpenauswahlprogramm<br />

Produkte schnell finden<br />

mit dem Auswahlprogramm Xylect<br />

www.xylect.com<br />

Xylect ist die Auslegungssoftware von<br />

Xylem mit Pumpenlösungen von Lowara,<br />

Flygt, Godwin und Goulds WT, die auf<br />

eine umfangreiche Online-Datenbank<br />

quer durch das komplette Produktportfolio<br />

von Lowara und Flygt zu greift.<br />

Sie bietet vielfältige Suchoptionen und<br />

hilfreiche Einrichtungen zum Projekt- und<br />

Angebotsmanagement. Das Programm<br />

bietet stets aktuelle Produktinformationen<br />

über Tausende von Produkten und<br />

das dazu passende Zubehör.<br />

Die Möglichkeit, nach Anwendungen<br />

suchen zu können und die gegebenen<br />

detaillierten Informationen erleichtern<br />

die optimale Auswahl, auch wenn Sie das<br />

Produktportfolio von Xylem nicht kennen.<br />

Die Suche kann erfolgen nach<br />

• Anwendung<br />

• Betriebspunkt<br />

• Produkttyp.<br />

Xylect zeigt bzw. erstellt detailliert:<br />

• eine Ergebnisliste<br />

• Kennlinien mit Fördermengen und<br />

–höhen, Wellenleistung, Wirkungsgrad<br />

und NPSH<br />

• Motordaten<br />

• Produktabmessungen<br />

• Zubehör<br />

• Ausdrucke von Datenblättern<br />

• Download von Dokumenten einschließlich<br />

dxf-Dateien<br />

50


Pumpenauswahlprogramm<br />

Die Suchmöglichkeit nach Anwendung lotst auch den Nutzer, der das Produktprogramm nicht<br />

kennt, zur richtigen Produktauswahl,.<br />

Die Einrichtung eines persönlichen<br />

Kontos bietet die beste Möglichkeit, mit<br />

Xylect zu arbeiten. Damit können<br />

• eigene Standardeinheiten eingestellt,<br />

• Projekte erstellt und gesichert<br />

• Projekte mit anderen Xylect-Anwendern<br />

geteilt und bearbeitet werden<br />

Jeder Anwender hat einen eigenen<br />

„My Xylect“-Bereich, in den alle Projekte<br />

gespeichert werden.<br />

Kostenlose Registrierung einfach und<br />

schnell unter www.xylect.com.<br />

Alle Dokumentationen einschließlich dxf-Dateien können einfach heruntergeladen<br />

werden.<br />

51


Xylem |ˈzīləm|<br />

1) Das Ge<strong>web</strong>e in Pflanzen, das Wasser von den Wurzeln nach oben befördert;<br />

2) ein führendes globales Wassertechnikunternehmen.<br />

Wir sind ein globales Team, das ein gemeinsames Ziel eint: innovative Lösungen zu schaffen, um den<br />

Wasserbedarf unserer Welt zu decken. Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht die Entwicklung neuer<br />

Technologien, die die Art und Weise der Wassernutzung und Wiedernutzung in der Zukunft verbessern. Wir<br />

bewegen, behandeln, analysieren Wasser und führen es in die Umwelt zurück, und wir helfen Menschen,<br />

Wasser effizient in ihren Haushalten, Gebäuden, Fabriken und landwirtschaftlichen Betrieben zu nutzen. In<br />

mehr als 150 Ländern verfügen wir über feste, langjährige Beziehungen zu Kunden, bei denen wir für unsere<br />

leistungsstarke Mischung aus führenden Produktmarken und Anwendungskompetenz, unterstützt durch eine<br />

Tradition der Innovation, bekannt sind..<br />

Weitere Informationen darüber finden Sie auf www.xylemwatersolutions.com/de.<br />

Standorte Xylem Water Solutions Deutschland GmbH<br />

Oststraße 28<br />

22844 Norderstedt<br />

Tel.: 040 535373-0<br />

vertriebjabsco.de@xyleminc.com<br />

Boschstraße 4<br />

32051 Herford<br />

Tel.: 05221 930-0<br />

wedeco.de@xyleminc.com<br />

Schultheiß-Köhle-Straße 8<br />

71636 Ludwigsburg<br />

Tel.: 07141 4987-0<br />

info-shk@xyleminc.com<br />

Am Augraben 8<br />

18273 Güstrow<br />

Tel.: 03843 214193<br />

guestrow.pollmann@xyleminc.com<br />

Barbarastraße 42<br />

46282 Dorsten<br />

Tel.: 02362 604880<br />

info.de@xyleminc.com<br />

Mittenheimer Straße 60<br />

85764 Oberschleißheim<br />

Tel.: 089 7231047<br />

info.de@xyleminc.com<br />

Theodor-Barth-Straße 3<br />

28307 Bremen<br />

Tel.: 0421 489974-0<br />

info.pollmann@xyleminc.com<br />

Bayernstraße 11<br />

30855 Langenhagen<br />

Tel.: 0511 7800-0<br />

info.de@xyleminc.com<br />

Zörbiger Straße 7<br />

06188 Landsberg<br />

Tel.: 034602 21810<br />

landsberg.pollmann@xyleminc.com<br />

Biebigheimer Straße 12<br />

63762 Großostheim<br />

Tel.: 06026 943-0<br />

info.lowarade@xyleminc.com<br />

Ihr Kontakt für Sonderlösungen<br />

für Food, Beverage & Pharma:<br />

ISG Innovative Systems GmbH<br />

Hildastraße 10<br />

44145 Dortmund<br />

Tel 0231 961228-0<br />

sales@ISG-DO.com<br />

www.ISG-DO.com<br />

Hauptverwaltung<br />

Xylem Water Solutions Deutschland GmbH<br />

Biebigheimer Str. 12<br />

63762 Großostheim<br />

Tel: 06026 943–0<br />

Fax: 06026 943–210<br />

E-Mail: info.lowarade@xyleminc.com<br />

Internet: www.xylemwatersolutions.com/de<br />

Flygt, Flojet, Godwin, Jabsco, Leopold, Lowara, und Wedeco sind Produktmarken von Xylem<br />

Technische Änderungen, auch ohne vorherige Ankündigung, jederzeit vorbehalten. Stand 08/<strong>2<strong>01</strong>5</strong>

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!