Weinkarte

Fehmarn.Concepts

Argentinien

Trapiche Malbec 13,5%

Glas 0,2l: 4,90€ Flasche 0,75l: 15,90€

Das Weinhaus Trapiche ist mit Abstand der grösste Weinproduzent in Argentinien und normalerweise

schrecke ich persönlich immer zurück, wenn es sich um grosse Produzenten handelt, aber hier mache ich jedoch

bewusst eine Ausnahme, denn im Hause Trapiche ist man einem alten Ideal treu: die Natur bietet und liefert

alles, was für die Weinerzeugung notwendig ist. Daher wird hier ganz bewusst auf den Einsatz chemischer

Zusätze, sowie die Behandlung der Reben mit Herbi- und Fungiziden verzichtet. Der einzige Dünger, der hier

verwendet wird, ist der biologische Abfall von Tier oder Pflanze. Die Rebsorte Malbec liegt Trapiche besonders

als Aushängeschild argentinischen Weins am Herzen und bildet das Flaggschiff des Weingutes und obwohl

dieser Wein in die Menge „Massenproduktion“ gehört, handelt es sich um einen Knallerwein: beim Schwenken

verströmt er Düfte reifer, roter Früchte wie Pflaume und Kirsche. Sanfte Töne von würziger Vanille und auch

klassichem Trüffel regen die Phantasie an. Dieser absolut unkomplizierte Wein schmeckt hervorragend zu

würzigem Käse und zu fast allem auf unserer Karte!

Chile

Casillero del Diablo Carmenere 14%

Glas 0,2l: 5,90€ Flasche 0,75l: 19,90€

Bis in die 90er hinein eine totgeglaubte Traube, die wieder etwas auf dem Vormarsch ist und der Merlot-Traube

in Farbe und Grösse sehr ähnlich ist. Der grosse Unterschied ist jedoch, dass Carmenere noch einige Wochen mehr

Sonnenlicht verträgt und die für Merlot-Wein oftmals typische Pflaumen-Nuance beim Carmenere ganz einfach

noch deutlicher ist. Hinzu kommen feine Töne von schwarzen Johannisbeeren, alles eingebettet in eine weiche,

sanfte Tanninstruktur. Dieser Klassiker aus Chile ist der beliebteste Rotwein in meinen Weinproben gewesen und

tausende von Flaschen sind in den Weinschränken meiner skandinavischen Kunden gelandet!

Dona Mercedes Shiraz Limited Release 2012 14%

Glas 0,2l: 9,50€ Flasche 0,75l: 28,90€

Angenehme Vanilletöne mit zartem Schokoladentouch eingebettet in einem Meer von Brombeer und

Erdbeernuancen lassen diesen voluminösen Wein ein kleines Meisterwerk werden und es wäre zu schade, diesen

Tropfen nicht auch im offenen Ausschank zu haben.

Hussonet Cabernet Sauvignon/Cabernet Franc 2010 14,9%

Flasche 0,75l: 32,90€

Tief purburfarben liegt er im Glas, der mit Abstand voluminöseste und kräftigste Wein unseres Hauses. Erdige

Töne und mineralische Nuancen sowie rauchige Tabaknoten ergeben eine vollmundige, aber den Gaumen

herausfordernde Eleganz mit reellem Nachgeschmack! Wahrlich kein Anfängerwein, aber sehr wohl etwas für

den anspruchsvollen Weinfreund.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine