TVB Hallenzeitung Ausgabe182

arskleinjung

TV-Bergneustadt

1880 e.V.

JSG-Bergneustadt/Strombach

Handball - Hallenzeitung vom 16.4.2016

Schaffhäuser präsentiert:

Samstag 17:30 Uhr

TV

Bergneustadt

gegen

Longericher SC

Karosserie- und KFZ-Instandsetzung / EU-Neufahrzeuge

Kölner Straße 198a, 51702 Bergneustadt

Tel. 02261-478200

Mail: info@schaffhaeuser.eu

Internet: www.schaffhaeuser.eu

14. Jahrgang / Ausgabe 182

1


Tabelle HVM Verbandsliga

Nr Mannschaft Spiele Tore D Punkte

1 SSV Nümbrecht 25/26 728:577 151 43:7

2 HSV Bocklemünd 25/26 775:682 93 40:10

3 CVJM Oberwiehl 25/26 704:638 66 36:14

4 TV Bergneustadt 25/26 733:691 42 35:15

5 Longericher SC 2 25/26 707:620 87 33:17

6 HSG Geislar-Oberkassel 25/26 677:625 52 30:20

7 SC Fortuna Köln 25/26 686:635 51 27:23

8 ASV SR Aachen 25/26 607:631 -24 25:25

9 HSV Frechen 25/26 674:717 -43 19:31

10 HSG Euskirchen 25/26 693:726 -33 17:33

11 TV Birkesdorf 25/26 702:742 -40 17:33

12 TuS 82 Opladen 2 25/26 669:754 -85 14:36

13 HSG Siebengebirge-Thomasberg 2 25/26 597:718 -121 7:43

14 Dünnwalder TV 25/26 563:759 -196 7:43

T o r s c h ü t z e n l i s t e 1. H e r r e n

# Name Vorname Tore Feldtore 7-Meter

5 Bay Timo 42 42 0

14 Kakuschki Mathias 131 69 62

18 Kakuschki Stephan 152 128 24

6 Magdzack Holger 43 43 0

20 Neese Marcel 18 18 0

13 Ries Nico 56 56 0

11 Schneider Christian 15 15 0

23 Schneider Thorben 163 162 1

21 Welke Nils 10 10 0

29 Krause Norman 67 67 0

22 Voss Thomas 30 30 0

10 Berscheid Thomas 5 5 0

60 Montag Timo 0 0 0

Andersen Lars 1 1 0

Senioren Verbandsliga: SC

Fortuna Köln : TV Bergneustadt

28:29 (15:16)

Mit dem Aufstieg in der Tasche

fuhr am letzten Samstag der

TV Bergneustadt in die Kölner

Südstadt zur Fortuna Köln.

Ohne Druck begann die Mannschaft

und führte nach ein paar

Minuten mit 1:3. Köln hielt dagegen

und wollte nicht kampflos

zwei Punkte hergeben. Es

wurde ausgeglichen und die

Südstädter trafen zum 11:8.

Nun zog TVB Coach Ralph

Weinheimer die grüne Karte,

besprach eine andere Abwehrvariante

und kam mit dem nun

eingesetzten Thorben Schneider

zum Erfolg. Fünf Minuten

vor der Halbzeit wandelte der

TVB einen 14:12 Rückstand

in einen knappen 15:16 Vorsprung

um.

In der zweiten Halbzeit ließen

die Bergneustädter nichts mehr

anbrennen. Fortuna kämpfte

sich wohl immer heran, konnte

gegen einen breit gefächerten

TVB Angriff mit sieben Torschützen

nicht ankommen und

da auch diesmal alle TVB Akteure

in der Abwehr Leistung

zeigten. Nils Welke, der sonst

nur in der Abwehr eingesetzt

wird, blieb in den letzten zehn

Minuten auch im Angriff im

Spiel und zeigte, dass er nicht

nur Tore verhindern, sondern

auch Tore werfen kann. Mit

zwei Punkten im Gepäck verließ

man die Domstadt.

Tore: Mathias Kakuschki 10/3,

Norman Krause 5, Thomas

Voss 5, Thorben Schneider 4,

Holger Magdzack 2, Nils Welke

2, Christian Schneider 1

Sabine Welke

Drucke und Grafiken für Wände, Böden, PoS und Industrie

Ausstellungssysteme

Grafik-Design

Besch riftungen

Digitaler

Direktdruck

Großformat - Digitaldruck

Messedesign

Siebdruck

Eckenhagener Str. 31

D-51645 Gummersbach

Tel 02261 95 62 - 0

Fax 02261 95 62 - 20

www.neschen-gmbh.de

info@neschen-gmbh.de

2


Zum heutigen Spiel:

Liebe Zuschauer,

ich begrüße den Aufsteiger TV

Bergneustadt, alle Fans, alle

Sportler des TV Bergneustadt

und der JSG Bergneustadt-

Strombach, die Schiedsrichterkameraden

Hafenrichter / Pick

und unsere Gäste (und ebenfalls

Aufsteiger) aus Köln-

Longerich in der Sporthalle

auf dem Bursten.

Wir gratulieren der 1.Herrenmannschaft

zum erneuten

Aufstieg. Glückwunsch

an alle Spieler, den Trainer,

die Betreuer und Zeitnehmer

zu einer souveränen Spielzeit

2015/2016!!

Mit dem heutigen Gegner Longericher

SC 2 kommt ebenfalls

ein „doppelter“ Aufsteiger zu

uns. Nach dem nachträglichen

Aufstieg in der letzten Saison

(Relegation als 2. der Landesliga

B), hat die Mannschaft aus

Köln auch die Qualifikation

für die „neue“ Mittelrheinliga

geschafft. Herzlichen Glückwunsch

auch vom TV Bergneustadt

dazu. Die Zweitvertretung

des Longericher SC

will heute sicherlich die Bilanz

gegen uns weiter ausbauen. In

der letzten Saison standen auf

der Habenseite 2 Siege und

auch in dieser Saison gewannen

die Longericher das Hinspiel

knapp gegen uns.

Nun zu unseren Jungs:

Das letzte Heimspiel gegen

Nümbrecht wurde einem Derby

gerecht, auch wenn unsere

Jungs am Ende die erste Heimpleite

auf dem Bursten hinnehmen

mussten. Es war ein

toller Kampf nach vorheriger

Aufholjagd und hat gezeigt,

dass wir auch mit dem „neuen“

Verbandsligameister mithalten

konnten.

Das Spiel am vergangenen

Wochenende bei Fortuna Köln

war sicher knapp, aber verdient.

Dadurch hat die Mannschaft

mit einem heutigen Sieg

die Chance (bei einem Sieg

von Nümbrecht in Oberwiehl),

noch auf den 3. Tabellenplatz

zu rutschen. Im letzten Heimspiel

wollen die Jungs nochmal

alles zeigen. Alle sind an Bord

(hoffentlich auch Stephan Kakuschki)

und wollen sich mit

einem schönen Spiel aus der

Saison 2015/2016 verabschieden.

Aber auch bei jedem anderen

Ergebnis ist die gezeigte

Leistung der abgelaufenen

Saison bemerkenswert!!

Den Zuschauern wünsche ich

ein unterhaltsames und vor allem

faires Spiel.

Zum Schluss möchte ich mich

bei allen Zuschauern am Ende

der Saison bedanken. Vielen

Dank für die Unterstützung

bei unseren Spielen. Der

Mannschaft hat man bei vielen

Heimspielen angemerkt, dass

es mehr Spaß macht, wenn

Stimmung in der Halle ist und

das mit tollen Leistungen auch

zurückgezahlt. Besonders bei

den letzten Heimspielen gegen

Geislar-Oberkassel und Nümbrecht

hat es Spaß gemacht,

wieder viele Zuschauer in der

Burstenhalle begrüßen zu dürfen.

Im Anschluss an das heutige

Spiel wollen wir im Foyer

mit allen Fans und Freunden

den Saisonausklang und Aufstieg

feiern.

An dieser Stelle verabschiede

ich mich heute bis zum Saisonstart

2016/2017 im September

in der Mittelrheinliga.

Dann werden insgesamt fünf

oberbergische Mannschaften

gemeinsam in einer Liga auf

Torejagd gehen: TV Bergneustadt,

SSV Nümbrecht, CVJM

Oberwiehl, TV Strombach und

TuS Derschlag.

Mit sportlichen Grüßen

Stefan Kuxdorf

Abteilungsleiter Handball

TV Bergneustadt 1880 e.V.

3


n Schadengutachten

n Erstellung von Kurzbewertungen und

Wertgutachten

n Technische Beweissicherungen aller Art

Wir beraten Sie gern! Tel. 02261 / 57833

Kölner Straße 69 · 51702 Bergneustadt · Tel. 02261 / 57833 · Fax 02261 / 57785 · info@mueller-klein.de · www.mueller-klein.de

Dominik Prystaw

Kölner Straße 250a

Krawinkelgebäude

51702 Bergneustadt

Tel. 0 22 61 - 92 08 30

Bobath und Vojta

Krankengymnastik

Manuelle Therapie

Massage

Fango / Heißluft / Eis

Schlingentisch

Lymphdrainage

Craniosacrale Therapie

Ausblick auf die Saison

2016/2017

Die abgelaufene Saison

2015/2016 hat die 1. Herrenmannschaft

wieder mit dem Aufstieg

abgeschlossen, zum 2. Mal

in Folge. Das ist beachtlich und

wir gratulieren dazu. Wenn man

bedenkt, dass bis auf Norman

Krause, alle Spieler den „doppelten“

Aufstieg geschafft haben, ist

das für die Jungs und den Trainer

ein tolles Ergebnis.

Einige Spieler wollen nun kürzer

treten und/oder stehen vermutlich

nicht weiter zur Verfügung. Wir

werden aber mit allen Spielern

Gespräche führen, ob und wie

eine weitere Zusammenarbeit

möglich ist (vielleicht als Spieler

oder im Umfeld des TVB).

Wie im Artikel „Spielerkarussell“

(Seite 19) zu lesen ist, haben wir

einige wichtige Zusagen für die

nächste Saison, in der Summe

aber noch zu wenig Spielerpersonal.

Logischerweise sind wir seit

Wochen bemüht, das zu ändern

und zu verbessern. Der TV Bergneustadt

wird alles tun, damit wir

auch in der neuen Spielzeit in der

Mittelrheinliga ein schlagkräftiges

Team vorstellen können. Zusammen

mit dem Trainer Ralph

Weinheimer werden wir weiterhin

viele und intensive Gespräche

führen, um den TV Bergneustadt

interessant zu machen. Einige Gespräche

laufen aktuell, neue Kontakte

werden in den kommenden

Wochen folgen.

Die nächsten Informationen und

die weitere Entwicklung müsst ihr

dann der Presse entnehmen.

Stefan Kuxdorf (Abteilungsleiter

Handball)

www.hand-werk-handarbeiten.de

Basteln-Handarbeiten-Deko

Kölner Str. 235

Tel: 02261/8159833

Inh. M.Fuckel

4


Ihre IT-Partner vor Ort

EDV•IT-Dienstleistungen

•Hard- & Software- Vertrieb

•Server/Clientsysteme

•IT-Sicherheit

•Netzwerke

•Webpräsenzen, email

•Kommunikation

•Schulungen Partner in allen Fragen

Hauptstraße 92

Dienstleistungszentrum

„Alte BERGA“

51709 Marienheide

Tel. : 02261-949241 Fax. : 02261-949242

Email: info@lobbe-service.de

Kölner Str. 169 51702 Bergneustadt

Gummersbach - Bergneustadt - Wipperfürth - Marienheide

Lindlar - Engelskirchen - Wiehl - Olpe - Nümbrecht

Vom Turnverein Bergneustadt

wurde der Rheinischen Turnerjugend

Tatjana Budde als

Übungsleiterin des Jahres vorgeschlagen.

Die von Tanja Budde

(Bild:3.v.l.) gegründete Damengruppe

„Body Workout“ hat sich

in 2 Jahren bestens entwickelt.

Die Aktivitäten zielen ab auf Muskel-Aufbau

durch Kraft – Ausdauer

mit Ganzkörper-Übungen und

Kurzhantel-Training.

Als Anerkennung der Verdienste

wurden auf Vorschlag des RTJ die

Übungsleiter in den NRW Landtag

nach Düsseldorf eingeladen.

Die Ehrung wurde von Christine

Kampmann, der Ministerin für

Familie, Kinder, Jugend, Kultur

und Sport, vorgenommen.

Übungsleiter des Jahres 2015

wurde Günter Teubert von der

Turn- und Sportvereinigung Düsseldorf.

Alle Übungsleiter erhielten

eine Urkunde und ein Geschenk.

Dieter Kuxdorf, Vorsitzender des

TVB, war als Begleiter mit im

Landtag und war sehr erfreut über

die Auszeichnung seiner Übungsleiterin.

Jens Achenbach

5


Hausverwaltung und Vermarktung

Ihrer (Wohn-)Immobilie

KOMPETENT & FREUNDLICH

Holger Magdzack & Davina Asbach

Gesellschafter

Immobilienkauffrau

Die Rundum Immobilien GmbH hat sich bereits seit über 15 Jahre

auf dem Immobilienmarkt in den Sparten

Verkauf – Vermietung – Hausverwaltung – Finanzierungen

auf dem regionalen und überregionalen Immobilienmarkt etabliert.

Gerne stehen wir auch Ihnen zur Seite!

Rundum Immobilien GmbH

Petersbergstr. 24

51702 Bergneustadt

Telefon: (0 27 63) 14 93

Email: info@rundumimmobilien.de

www.rundumimmobilien.de

Kontakt - QR - Code

6


Öffnungszeiten:

Mo.-Do.

16 - 1.00Uhr

Fr.

16 - 3.00Uhr

Sa. u. Tag vor Feiertag 15 - 3.00Uhr

Bowling,

So. u. Feiertags 14 - 1.00Uhr

Kölner Str. 2-4

51702 Bergneustadt

Sonntag von 12 – 14 Uhr + 17 - 21.30 Uhr

und Montag 18 – 21.30 Uhr BUFFET“

da ist der Spaß garantiert !

Reservierungen unter: Tel. : 0 22 61 / 47 88 47

12 neue Bahnen!

Restaurant!

Billiard!

Kicker!

Bundesliga auf SKY!

7


DANKE DANKE DANKE

Danke sagen möchte im Namen

der gesamten Handballabteilung

an dieser Stelle dem „Thekenteam“

Karin, Anja, Inka, Dominik

und Uwe. Die gesamte Saison

habt Ihr den Service im Foyer

geplant, gestaltet und realisiert.

Danke auch an Pepe, Michael,

Fabian, die als Ordner oftmals

zur Verfügung standen. Danke an

Karin und Inka für die Dienste an

der Kasse.

Danke an unser Hallenzeitungs-

Team: Michael Kleinjung (Leitung,

Gestaltung, Bilder, Druck,

Email-Verteiler), Karin Schwelm

(Texte, Gestaltung), Sabine Welke

(Berichte 1.Herren) und die Trainer

(Texte, Berichte). Die Zeitung

ist aktuell und hat immer wieder

tolle Fotos von den Mannschaften

und Gruppen des TVB und der

JSG. Danke für diese super Zeitung!!

Danke an unsere Zeitnehmer/Sekretäre“:

Sabine Welke (für alle

Spiele der 1.Herren) und auch

(immer mehr) Fabian Mertens,

für die immer zuverlässige Unterstützung

und Leitung vieler Spiele

im Jugend- und Seniorenbereich.

Danke aber auch an alle anderen

Zeitnehmer (mittlerweile viele Eltern),

die viele Jugendspiele übernehmen!

Danke an Jens, der als Hallensprecher

(bis auf wenige Ausnahmen)

den „Bursten“ vor tollem Publikum

im Griff hatte. Danke an dieser

Stelle auch an Lars für seinen

Einsatz.

Des Weiteren danke ich an dieser

Stelle besonders der 1. Herrenmannschaft.

Es hat Spaß gemacht,

zu sehen, wie die Mannschaft den

TV Bergneustadt super vertreten

hat und souverän den nächsten

Aufstieg nach Bergneustadt geholt

hat.

Danke an den Trainer Ralph

Weinheimer, der die Jungs in die

Mittelrheinliga geführt hat.

Danke an Patrick Kielgast, der zunächst

als Co-Trainer, dann zeitund

berufsbedingt als Betreuer,

die Mannschaft begleitet hat.

Danke an unseren Betreuer Klaus

Kakuschki, der sich nicht nur um

Tape und Salben kümmert, sondern

die Jungs immer gut betreut

und versorgt.

Danke an unsere „Wischerin“ Josi

(Josephine Berg)!

Allen anderen Helfern möchte ich

natürlich auch danken. Hierbei

gilt mein Dank allen Vorstandsmitgliedern,

dem Elternbeirat

(und selbstverständlich allen

Eltern) und natürlich auch allen

Spielerinnen und Spielern, die bei

verschiedenen Veranstaltungen

dem TV Bergneustadt geholfen

haben.

Ferner möchte ich allen Übungsleitern

und Trainern im Jugendund

im Seniorenbereich für die

geleistete Arbeit danken. Wir

haben ein großes Team, was aber

weiter ausgebaut werden muss. Es

werden immer wieder viele helfende

Hände beim Training und

der Betreuung der Mannschaften

benötigt. Hier sind wir auf einem

8


guten Weg mit vielen Kindern bei

den Minis, der E-Jugend (weiblich

+ männlich), der D-Jugend (weiblich

+ männlich) und der C, B- und

A-Jugend (nur männlich).

Danken möchte ich hier auch besonders

unseren erfolgreichen

Schiedsrichtern, die mittlerweile

als feste Größen (bis in die 1.Bundesliga)

für den TV Bergneustadt

pfeifen.

Falls ich Jemanden vergessen, bzw.

hier nicht erwähnt haben sollte,

bedanke ich mich nochmals ausdrücklich.

Danke für jegliche Unterstützung

der Handballabteilung

des TV Bergneustadt.

Stefan Kuxdorf

Abteilungsleiter Handball

TV Bergneustadt 1880 e.V.

Last but not least möchte ich stellvertretend

für die gesamte Handballabteilung

Stefan danken. Er

ist zwar eigentlich meist in Eile,

nimmt sich aber immer Zeit Fragen

zu beantworten und Probleme zu

lösen. Dazu ist er immer mitten im

Geschehen und über alles bestens

informiert! Karin Schwelm

DANKE DANKE DANKE

Steckbriefe

Name: Thorben Schneider

Spitzname: Thoppi / Schneidi

Alter: 21

Größe und Gewicht: 196cm

83kg

Beruf: Physiotherapeut

Bisherige Vereine: TV Bergneustadt

Position und Trikotnummer:

RL / RR ; Nr. 23

Beschreibe deine Mannschaft

mit 3 Worten: bissig,

hungrig, trinkfest :D

Handballidol: Oscar Carlen,

Laszlo Nagy

Welcher Trainer hat dich am

meisten geprägt?: Rainer Jäckel

Welches Saisonziel hast du?:

Natürlich mit der Mannschaft

aufzusteigen! (geschafft!)

Bist du verliebt, verlobt, verheiratet?

Ich bin Single

Was würdest du mit einem

Lottogewinn machen?: Ich

würde mir erstmal eine Dauerkarte

vom BVB kaufen und

in die Staaten reisen. Die Familie

bekommt natürlich auch

einen Teil und der Rest wird

angelegt.

Welches Lied singst du aktuell

am liebsten unter der

Dusche?: Das Singen überlasse

ich lieber Leuten die es

können.

Welche peinliche CD steht

bei dir im Schrank?: Backstreet

Boy - Millenium

Welche Wörter oder Phrasen

benutzt du am häufigsten?:

Wie noch mal?

Wer aus deiner Mannschaft

ist der beste Fußballer?: Nils

Welke, wenn er dann mal nen

guten Tag hat :D

Was ist dein Lebensmotto?:

Was mich nicht tötet, macht

mich nur noch stärker!

Marcel Neese (oben) wird

wohl ein Geheimnis für uns

bleiben. Er hat keinen Fragebogen

ausgefüllt.

9


Die neue mC-Jugend

Oben v.l.n.r: Trainer Klaus Bußmann und Jan Schwenzfeier, Merlin Saliu, Janis Fenzlaff, Dustin Schneider, Thibaut Lange, Colin Sokol, Jan

Luca Berghs, Markus Gehl, Yannic Siemß, Co Trainer Sven Rothe - unten v.l.n.r: Julien Hetzl, Gabriel Zimaj, Ben Fröse, Silas Prystaw, Jona

novic, Methulan Raveenthiran, Julian Bochnick, Felix Maier, Moritz Lütticke Es fehlen: Mike Heinzerling, Haris

Inh. Georgios Stavrou

Ludwigstraße 22

51643 Gummersbach

Telefon: 0 22 61 / 501 92 51

Fax: 0 22 61 / 501 92 52

Internet: www.xilo-bau.de

E-Mail: info@xilo-bau.de

Ihr kompetenter Partner für

Malerarbeiten, Boden und Innenausbau!

10


Jetzt

mitgestalten und

gemeinsam mehr

erreichen!

Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt.

Wir machen den Weg frei.

Die Crowdfunding-Initiative

für Oberberg:

Gemeinsam gute Ideen

verwirklichen.

Viele Menschen haben gute Ideen, wie sie

das Leben für sich und andere noch besser

gestalten können. Was oft fehlt, sind die

nötigen finanziellen Mittel, um diese Pläne

zu verwirklichen. Wir unterstützen Sie

beim Erreichen Ihrer Ziele.

nick Hoberg, Heso Özmen, Luca Bußmann,

h Kühner, Michel Piepenbrink, Ilias Toromach

Sivasoruban

www.oberberg.vieleschaffen-mehr.de

Beseitigung von Unfallschäden Gummersbach - Niederseßmar

Gummersbacher Str. 110

Tel. : (0 22 61) 2 21 72

Fax : (0 22 61) 6 26 72

www.lange-karosseriebau.de

11


Gasthaus

(ehemals Weiherklause)

Großenohl

Gutbürgerliche Küche Partyservice Kegelbahn

Es freuen sich auf Ihren Besuch:

Monika Hahn und Helmut Welter

Bergneustadt Kölner Str.392A

Tel. 0 22 61/4 59 28

info@steinmetz-roelle.de

www.steinmetz-roelle.de

Kölner Straße 116 51645 GM-Derschlag

Öffnungszeiten: Mo. + Di. Ruhetag

Mi. – Sa. 16.00 – 24.00 Uhr

So. + feiertags 11.00 - 14.00 Uhr

und 16.30 - 24.00 Uhr

Tel. 02261 / 8 07 09 01

GeWoSie Gemeinnützige Wohnungsbauund

Siedlungsgenossenschaft eG

in Bergneustadt

Am Klitgen 3

51702 Bergneustadt

Telefon: 0 22 61/94 85 0

Fax: 0 22 61/94 85 19

Email: info@gewosie-bvg.de

Internet: www.gewosie-bvg.de

Ihr Zuhause in

Bergneustadt

12


13


Wohnen mit Stil

• Wohnkultur

• Floristik

• Textiles

• Geschenke

• Wohnaccessoires

L. Enns – fine Design

Kölner Str 276-278

51702 Bergneustadt

Tel/Fax: +49 2261 470 911

www.lydiaenns.de

Ihre Apotheke mit dem freundlichen Service am Rathausplatz

Seit 120 Jahren im Dienst Ihrer Gesundheit

14


Mit uns ist vieles halb so schlimm

Es kann im Alltag schnell mal ein Missgeschick passieren.

Oder es gibt Auseinandersetzungen mit Geschäftspartnern,

Mitarbeitern oder Behörden.

Alles halb so schlimm: Setzen Sie auf professionelle Hilfe durch

unsere erfahrenen Rechtsanwälte und ihre ausgewiesene

Fachkompetenz.

Belasten Sie sich nicht mit Unannehmlichkeiten und vermeiden

Sie, dass es mehr Scherben gibt als nötig.

Rufen Sie uns an: 02262 7610-0

Weiherplatz 3-5

51674 Wiehl

Telefon (02262) 7610-0

Telefax (02262) 7610-76

kanzlei@bspw.de

bsp-wiehl.de

15


Verbandsliga - 26. und letzter Spieltag

16.04.16 17.30 Uhr TV Bergneustadt Longericher SC 2

16.04.16 17.30 Uhr HSG Siebengebirge-Thomasberg 2 ASV SR Aachen

16.04.16 17.30 Uhr TV Birkesdorf HSG Geislar-Oberkassel

16.04.16 17.30 Uhr Dünnwalder TV HSV Bocklemünd

16.04.16 17.30 Uhr CVJM Oberwiehl SSV Nümbrecht

16.04.16 17.30 Uhr HSG Euskirchen SC Fortuna Köln

16.04.16 17.30 Uhr Opladen 2 HSV Frechen

Am 30.04. 14:00 - 18:00 Uhr in der Sporthalle Auf dem Bursten:

mC Vor-Qualifikationsturnier HKO zum HVM

Mannschaften:

JSG Bergneustadt/Strombach, CVJM Oberwiehl,

HSG Marienheide/Müllenbach

16


Galleria da Peppino

Genuss!&Doppelter Genuss!&Ristorante

„Da Peppino“ steht für italienischen Genuss, ein

gemütliches Ambiente und familiäre

Wir freuen uns auf Sie.&Doppelter

Gastfreundschaft. Mit der „Galleria“ in Wiehl

Genießen Sie bei schönem Wetter unsere und dem „Alten Amt“ in Bergneustadt bieten wir

Ihnen an zwei Standpunkten dieselbe Qualität.

Außengastronomie.

Othestraße 2 | 51702 Bergneustadt | Tel.: 02261 - 5014306&Hauptstraße 50 | 51674 Wiehl | Telefon 02262 9 12 12

17


Der HKO lud am 19/20.03.2016

zum 26. Miniwochenende ein.

126 Kinder aus dem gesamten

Oberbergischen Kreis trafen sich

daraufhin am Samstag in der

Burstenhalle. Alle waren aufgeregt

und wollten nichts anderes

als Handball spielen. Die Kinder

wurden nach Spielkraft aufgeteilt,

bunt durcheinander gewürfelt und

in verschiedene Mannschaften

eingeteilt. Die Kleinen aufgeteilt

in Tiger, Delfine, Pinguine, Füchse,

Krokodile, Haie etc. und die

Großen in Wikinger, Piraten, Indianer,

Cowboys, Indianer, Agenten,

Cherrifs, Banditen etc.

Zuerst haben sich die Kids ein

Teamlogo überlegt und gemalt

und dann ging es auch schon mit

den Spielen los. Alle Tiere traten

einmal gegeneinander an und

auch alle Abenteurer lieferten sich

spannende Spiele. In den Spielpausen

konnten sich die Kinder

dann an verschiedenen Spielstationen,

im Foyer am Maltisch oder

mit dem Erarbeiten des Fitness

Passes die Zeit vertreiben.

Die Eltern aus den Vereinen hatten

leckeren Kuchen mitgebracht,

Obst und Gemüse wurde in großen

Mengen gespendet und wurden

von den Kindern auch gerne

verputzt. Zu Abend bekamen

wir Pizza geliefert. Der Pizzafahrer

wurde lautstark erwartet

und brachte 37(!) Familienpizzen.

Nach dem Abendessen ging

es nochmal in die Halle für das

Abendprogramm. Mit Möhren

ziehen, Reise nach Jerusalem und

anderen Spielen. Anschließend

fuhren die 26 Betreuer mit den

Kindern dann ins Schullandheim,

wo die Kids dann wieder nach

Vereinen aufgeteilt die Zimmer

beziehen konnten. Den Tagesabschluss

machte eine aufregende

Nachtwanderung.

Am nächsten Morgen wurde gemeinsam

gefrühstückt, danach

schnell die Sachen gepackt und in

die Autos verteilt und es ging zurück

in die Burstenhalle. Da gab

es dann die letzten Spiele. Mittags

kamen dann nicht nur die Eltern

als Zuschauer sondern auch noch

4 Überraschungsgäste vom VFL

Gummersbach.

Nun wurden alle Teams aufgerufen

und holten sich den wohlverdienten

Applaus von den

zahlreichen Zuschauern ab. Anschließend

stellten sich die Spieler

vom VFL (Mark Bult, Alexander

Becker, Tobias Schröter und Gunnar

Steinn Jónsson) den Fragen

der Kinder (zB. wie viele gelbe

und rote Karten sie bereits bekommen

haben, warum sie Handball

spielen und nicht Fußball, ob sie

sich an Ihr erstes Spiel erinnern

können und natürlich wie das

Spiel am Vorabend ausgegangen

ist).

Danach konnten sich alle Kids

Autogramme bei den Spielern geben

lassen. Abschließend wurden

die Kinder die in Ihrem Jahrgang

als beste beim Fitnesstest abgeschlossen

haben, von den Spielern

mit einem unterschriebenen T-

Shirt beschenkt und alle Teilnehmer

bekamen noch Ihre Urkunden

zum sehr gelungenen Miniwochenende.

Inka Mertens

Wiesenstr. 16 a · 51702 Bergneustadt · Tel.: 02261 / 40078 · Fax: 02261 / 45763

info@schuerfeld-metallverarbeitung.de · www.schuerfeld-metallverarbeitung.de

18


Seit über 90 Jahren

- Fachgeschäft für moderne Floristik

- Lieferung und Dekoration zu allen Anlässen

- Fleuropdienst

- ganzjährige Produktion von Topf- u. Schnittblumen

- Beet- und Balkonpflanzen für alle Jahreszeiten

- Raumbegrünung und Pflegedienst

- Grabpflege

TVB–SPIELERKA-

RUSSELL

Ehren möchten wir heute

einige Spieler. Der TV

Bergneustadt bedankt

sich bei Holger Magdzack,

Christian Schneider,

Timo Bay, Thomas Voss,

Thomas Berscheid, Nico

Ries, Christian Wolf und

Adrian Piechula für die

langjährige Treue.

Ob aus diesen Ehrungen

auch Verabschiedungen

werden, wird sich dann

später zeigen. Thomas

Voss wechselt den Verein,

Nico Ries scheidet berufsbedingt

aus, alle anderen

wollen kürzer treten. Wie

man bei Thomas Berscheid

gesehen hat, kann

sich eine Verabschiedung

immer noch wieder ändern.

Danke an alle Spieler für

den Einsatz im TV Bergneustadt!

Danke an Patrick Kielgast,

der zunächst als Co-

Trainer, dann zeit- und

berufsbedingt als Betreuer

die Mannschaft begleitet

hat.

Danke an dieser Stelle

auch an Dominik Prystaw,

der einige Male bei den

Spielen ausgeholfen hat.

Danke auch an Timo

Montag, der leider seine

TVB-Karriere“ verletzungsbedingt

beenden

musste, bevor sie angefangen

hatte!

Neben den Ehrungen

wollen wir natürlich auch

allen Spielern danken,

die auch in der Saison

2016/17 in der Mittelrheinliga

für den TV Bergneustadt

am Start sind:

Stephan Kakuschki, Mathias

Kakuschki, Thorben

Schneider, Norman Krause,

Nils Welke, Marcel

Neese und Philipp Schürhoff.

Das sind sicher noch zu

wenige, daher wird sich in

der nächsten Zeit noch einiges

verändern. Der TV

Bergneustadt wird sicherlich

alles tun, damit wir

auch in der neuen Spielzeit

in der Mittelrheinliga

ein schlagkräftiges Team

vorstellen können. Die

nächsten Informationen

könnt ihr dann der Presse

entnehmen.

TVB–SPIELERKA-

RUSSELL

Vorschau:

Wir bedanken uns bei allen, die uns

über die Saison begleitet haben und

freuen uns auf ein Wiedersehen im

September zur Saison 2016/2017.

Das Redaktionsteam.

Impressum

Texte und Gestaltung:

Karin Schwelm, Michael Kleinjung, Stefan Kuxdorf und die Trainer

Bilder: Michael Kleinjung Druck: Michael Kleinjung

mail an: michael.kleinjung@t-online.de

Wir bedanken uns bei allen Sponsoren für ihre

freundliche Unterstützung!

Für Tabellen, und Textauszüge danken wir

www.sis-handball.de und www.oberberg-aktuell.de

19


20

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine