Mit der Raiffeisenbank - Wer ist RAILplus

railplus.ch

Mit der Raiffeisenbank - Wer ist RAILplus

Angebot Nr. 4 Freilichtmuseum Ballenberg

Inbegriffen

– Bahnfahrt nach Brienz oder Brünig Hasliberg retour

– Bus ab Brienz oder Brünig Hasliberg bis Ballenberg

Ost oder West retour

– Eintritt ins Freilichtmuseum Ballenberg

Attraktionen

– Jahresthema 2010: Schweizer Tradition: Chalet –

Trachten – Volksmusik

– Präsentation von über 25 Handwerken (jeden Tag

mindestens neun)

– Spezielle Handwerkstage wie Schur- und Wolltage,

Brächete und Köhlerei

– Weitere Veranstaltungen unter www.ballenberg.ch

– Verpflegungsmöglichkeiten: Drei Gasthäuser, eine

Osteria oder Grill- und Picknickplätze

Preisbeispiele Freilichtmuseum Ballenberg

inkl. ermässigte Bahnfahrt 2. Klasse (10%) sowie ermässigte Zusatzleistung

(10%). Bahnbillett 3 Tage gültig.

Erwachsene Erwachsene

mit Halbtax ohne Halbtax

Ab Luzern via Brünig–Ballenberg Ost CHF 34.— CHF 54.60

Ab Bern via Interlaken Ost–Ballenberg West CHF 44.20 CHF 75.—

Bei den Preisbeispielen ist der RailBon von CHF 5.– bereits abgezogen.

Mit Junior-Karte: Ermässigtes Billett (CHF 4.–) am Abgangsbahnhof lösen

Mit GA: Ermässigtes Billett (CHF 13.–) am Abgangsbahnhof lösen.

Erhältlich

Die SBB RailAway-Kombi-Billette sind an den Verkaufsstellen der

Zentralbahn und an den meisten Bahnhöfen der Schweiz erhältlich.

Weitere Informationen www.sbb.ch/railaway

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine