Broschüre Winter 2012/13 - Simone Wehrli Adhikari

naturheilkund

Broschüre Winter 2012/13 - Simone Wehrli Adhikari

| SEMINARE |

| VORTRÄGE |

|KURSE |

| ad fontes | Raum für Bewegung |

| Entspannung & innere Balance |


Atem ist Leben

ATEMAUSBILDUNG zur Atem-Pädagogin

Verbundenes Atmen nach Dr. Ruediger Dahlke

Beginn Oktober 2012

Informieren Sie sich bei Anne-Marie Faucherre

044 833 02 10 | seminare@atemistleben.org l www.atemistleben.org

Seit 20 Jahren

Wasseradern, geo-

pathische Störzonen

Geomantische

Harmonisierung von Wohn-,

Arbeits- und Geschäftsräumen

062 534 90 10 | www.geomancy.ch

Gesundheit

Balance zwischen Körper – Geist – Seele

Seit 20 Jahren

* REIKI * FUSSDRUCK MASSAGEN *

* QC QUANTUM CLEARING * LACH-YOGA *

Besseres Trink- und

Gebrauchswasser

Irene Hunziker | Eichweg 3 | 5742 Kölliken | 062 723 47 01

Catering Service · Gregory Kilcullen

· Catering Service

· Kochkurse

· Showcooking

Harmonie und Energie

für den menschlichen Körper

056 441 93 36 | www.q-met.ch

Bruggerstrasse 31

5102 Rupperswil

T: 062 897 04 32

M: 076 390 97 30

info@galloping-gourmet.ch

www.galloping gourmet.ch

«Sei Du selbst die Veränderung,

die Du dir wünschst in dieser Welt»

Liebe Leserin und lieber Leser,

Die Herbst- und Wintermonate sind die Zeiten des

Rückzugs, der Rückbesinnung, des Loslassens,

der Regeneration und Neuorientierung. Und öffnen

damit den Raum für Neues.

Unsere Seminare, Kurse, Vorträge, Beratungen, Aus-

und Weiterbildungen bieten Ihnen inneren Raum und

eine Vielfalt an Möglichkeiten, das für Sie Geeignete

zu finden und kennen zu lernen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Mahatma Gandhi


Unser Angebot auf einen Blick

2012 Angebot Betreuung Seite

ab 13. Oktober '12 Lichtkörperprozess 1. -12. Chakra

(Beginn 1. Zyklus)

ab 14. Oktober '12 Mediale Heilerausbildung

(Beginn 1. Zyklus)

Antonia Mösch - 6 -

Antonia Mösch - 8 -

21. Oktober '12 Naturheilkunde für Kinder (Kurs) Simone Wehrli Adhikari - 10 -

26. Oktober '12 Die Leichtigkeit der Bewegung mit

Feldenkrais-Methode (Kurs)

ab 27. Oktober '12 Hormon-Yoga

(Kurs)

28. Oktober '12 Kraft der Vorstellung im Raum der

Klänge (Seminar)

04. November '12 Träumen auf der Mondschaukel

(Seminar)

11. November '12 Einführung in die Biochemie nach

Schüssler (Seminar)

23. November '12 Dorn-Wirbeltherapie zur Selbsthilfe

(Kurs)

25. November '12 Kraft der Vorstellung im Raum der

Klänge (Seminar)

02. Dezember '12 Träumen auf der Mondschaukel

(Seminar)

Helen Fricker - 12 -

Verena Steiner

Sonja Peterhans

Renata von Felten

Eric Schuermann

Verena Steiner

Raimonda Beqa

Annina Züllig

- 27 -

- 14 -

- 16 -

Simon Oehler - 18 -

Simon Oehler - 20 -

Renata von Felten

Eric Schuermann

Verena Steiner

Raimonda Beqa

Annina Züllig

- 14 -

- 16 -

08. Dezember '12 Vedische Astrologie (Vortrag) Martin Bernecker - 22 -

09. Dezember '12 Vedische Astrologie - Voranmeldung

erforderlich (Analyse & Beratung)

16. Dezember '12 Kraft der Vorstellung im Raum der

Klänge (Seminar)

Martin Bernecker - 22 -

Renata von Felten

Eric Schuermann

- 14 -

jeden Samstag Kinder-Yoga Raimonda Beqa - 24 -

2013 Angebot Betreuung Seite

04. Januar '13 Dorn-Wirbeltherapie zur

Selbsthilfe (Kurs)

06. Januar '13 Einführung in die Biochemie nach

Schüssler (Seminar)

13. Januar '13 Träumen auf der Mondschaukel

(Seminar)

20. Januar '13 Kraft der Vorstellung im Raum der

Klänge (Seminar)

03. Februar '13 Einführung in die Biochemie nach

Schüssler (Seminar)

10. Februar '13 Träumen auf der Mondschaukel

(Seminar)

17. Februar '13 Kraft der Vorstellung im Raum der

Klänge (Seminar)

03. März '13 Träumen auf der Mondschaukel

(Seminar)

08. März '13 Dorn-Wirbeltherapie zur

Selbsthilfe (Kurs)

Simon Oehler - 20 -

Simon Oehler - 18 -

Verena Steiner

Raimonda Beqa

Annina Züllig

Renata von Felten

Eric Schuermann

- 16 -

- 14 -

Simon Oehler - 18 -

Verena Steiner

Raimonda Beqa

Annina Züllig

Renata von Felten

Eric Schuermann

Verena Steiner

Raimonda Beqa

Annina Züllig

- 16 -

- 14 -

- 16 -

Simon Oehler - 20 -

09. März '13 Naturheilkunde für Kinder (Kurs) Simone Wehrli Adhikari - 10 -

10. März '13 Die Leichtigkeit der Bewegung mit

Feldenkrais-Methode (Kurs)

Helen Fricker - 12 -

16. März '13 Vedische Astrologie (Vortrag) Martin Bernecker - 22 -

17. März '13 Vedische Astrologie - Voranmeldung

erforderlich (Analyse & Beratung)

Martin Bernecker - 22 -

jeden Samstag Kinder-Yoga Raimonda Beqa - 24 -

Seminare · Vorträge · Kurse · Aus- und Weiterbildungen

weitere Informationen unter www.adfontes.ch


Herzens-Lichtkörperprozess nach Natara

Daten Teil I 2012: 13. Oktober, 17. November

2013: 26. Januar, 23. Februar, 13. April, 11. Mai,

03. Juni, 01. Juli, 26. August, 16. September,

14. Oktober, 11. November

Zeit Samstag: von 13.30 bis 16.00 Uhr

Montag: von 19.00 bis 21.30 Uhr

Veranstaltungs-Ort ad fontes · Laurenzenvorstadt 85 · 5000 Aarau

Seminarbegleitung Shareeka Antonia Mösch

Kosten 1‘800.- CHF, pro Chakra 150.- CHF

zahlbar in 12 Raten von je 150.- CHF

Mitbringen leichte, bequeme Kleidung, Socken,

eine grössere Decke, Wasserflasche

Anmeldefrist bis 5. Oktober 2012

Anmeldung info@yakan.ch oder 079 569 18 90

Zahlungsmodalität Erhalt der Rechnung nach def. Anmeldung.

Vorauszahlung bis eine Woche vor nächstem Termin

Weitere Informationen www.yakan.ch

der direkte Weg in die Selbstliebe

Teil I: Chakra 1 – 12, jeweils ein Chakra pro Einheit

Der Herzens-Lichtkörperprozess führt Dich in die Liebeskraft Deines Herzens.

Er bereitet Dir eine tiefe spirituelle Ebene, um Dich in Liebe von allem Alten

aus 7 Generationen zu lösen und wirkt in seiner Kraft 14 Generationen nach

vorn.

Während des Lichtkörperprozesses wird jedes Chakra energetisch gereinigt

und anschliessend vertikalisiert. Durch den aufgerichteten Lichtkanal kommst

Du wieder in den Fluss des Lebens und bist mit der Erde und dem Kosmos

verbunden. Mit jedem Chakra nimmt Deine Manifestationskraft um das

Tausendfache zu und es fällt Dir leichter, in der eigenen Mitte zu bleiben.

Der Lichtkörperprozess ist für all jene, die

• sich von altem Ballast befreien möchten, um neue Wege zu gehen

• Ordnung in ihr Leben bringen wollen, frei von familiären Bindungen und

Abhängigkeiten

• bewusster ein kraftvolles Leben in Eigenverantwortung führen möchten

• den Frieden mit sich suchen und in die Selbstliebe gehen möchten

Die Kraft des LKP’s Teil I wirkt ca. 18 Monate nach. Es ist empfohlen, sich eine

Integrationspause zu gönnen. Du wirst spüren, wann Deine Zeit reif ist, mit

dem LKP Teil II 13 – 24 Chakra fortzufahren.

Shareeka Antonia Mösch

Zert. Trainerin zur Medialen Heilerin und des

Lichtkörperprozesses bei Kamasha Therapie &

Ausbildungsinstitut in D-Fulda und Ausbildung in die

Geistige Chirurgie.

Kaufmännische Grundausbildung mit Weiterbildung zur

Direktionsassistentin. Langjährig auf einer Bank tätig.

- 6 - - 7 -


Mediale Heilerausbildung

Daten Basiskurs 2012: 14. Oktober, 18. November

jeweils Sonntag 2013: 27. Januar, 24. Februar, 14. April, 12. Mai, 16. Juni,

25. August, 22. September, 20. Oktober, 01. Dezember

2014: 12. Januar

Zeit von 10.00 bis 17.00 Uhr

Veranstaltungs-Ort ad fontes · Laurenzenvorstadt 85 · 5000 Aarau

Seminarbegleitung Shareeka Antonia Mösch

Kosten 3‘240.- CHF, zahlbar in 12 Raten von je 270.- CHF

inkl. Seminarunterlagen

Mitbringen leichte, bequeme Kleidung, Socken, eine grössere

Decke, Schreibzeug, Wasserflasche, Mittagsverpflegung

Anmeldefrist bis 5. Oktober 2012

Anmeldung info@yakan.ch oder 079 569 18 90

Zahlungsmodalität Erhalt der Rechnung nach def. Anmeldung.

Vorauszahlung bis eine Woche vor nächstem Termin

Weitere Informationen www.yakan.ch

nach Natara

Weg in die Eigenverantwortung · Tiefe Erkenntnisse erlangen

Sich selber begegnen in Achtsamkeit und Liebe

Mediale und energetische Heiltechniken gewinnen immer mehr an Bedeutung

und sind eine grosse Bereicherung in unserem Leben. Durch die Ausbildung

erlangt man tiefe Erkenntnisse im Umgang mit der feinstofflichen Energie.

Diese wunderbaren Einweihungen öffnen das Herz und lassen die eigene

Tiefe erfahren. Es werden verschiedene Techniken erlernt, wie z.B.

• Ausleitung von Schadstoffen z.B. bei Narkosen, Impfungen

• Narbenentstörung, Heilgebete, Aura wahrnehmen, Lichtsäule erstellen

• Gelenksentspannung und vieles mehr

Die erste Ausbildungseinheit bildet eine geschlossene Einheit und gilt primär

der eigenen Transformation, Verjüngung und Heilung. Nach Abschluss

des Basiskurses können die erlernten Techniken an Klienten angewendet

werden. Danach besteht die Möglichkeit, sich ganz neu für den Aufbaukurs zu

entscheiden.

Die zweite Ausbildungseinheit ist ein Aufbaukurs und verlangt grosse

Achtsamkeit und ein sehr hohes Verantwortungsbewusstsein im Umgang mit

den tiefgehenden Einweihungen wie das Reisen in die Akasha-Chronik und

in die Palmblatt Bibliothek sowie das Arbeiten mit den Keimblättern und der

Medulla Oblongata.

Hinweis: Diese Ausbildung dient dem inneren Wachstum von Körper, Geist

und Seele.

Shareeka Antonia Mösch

Zert. Trainerin zur Medialen Heilerin und des

Lichtkörperprozesses bei Kamasha Therapie und

Ausbildungsinstitut in D-Fulda und Ausbildung in die

Geistige Chirurgie.

Kaufmännische Grundausbildung mit Weiterbildung zur

Direktionsassistentin. Langjährig auf einer Bank tätig.

- 8 - - 9 -


NATURHEILKUNDE

FÜR KINDER

Sanfte Naturheilmedizin

als willkommene Alternative

Wie duftende Tees, herbe Sirups und zarte Aromaöle

unsere Kleinen bärenstark machen

Kurs-Daten Sonntag, 21. Oktober 2012

Samstag, 09. März 2013

Zeit von 16.00 bis 18.00 Uhr

Kurs-Betreuung Simone Wehrli Adhikari, Naturärztin

Kosten CHF 45.- pro Kurs

inklusive Handouts und des im Kurs gemeinsam

hergestellten Aromaöls und Kräuterkissens

Anmeldefrist bis eine Woche vor dem jeweiligen Termin

Anmeldung an info@naturheilkund.ch · 079 705 18 21

Mehr Informationen www.naturheilkund.ch

Veranstaltungs-Ort ad fontes · Laurenzenvorstadt 85 · 5000 Aarau

In diesem Kurs erfahren Sie die wichtigsten Grundlagen zur

naturheilkundlichen Behandlung von Kindern. Sie lernen praktische,

alltagstaugliche Heilpflanzen und ihre Anwendungen kennen. Und Sie wissen

um den Wert der Konstitutionstherapie für eine bärenstarke Zukunft.

Kranksein gehört im Kindesalter ganz natürlicherweise zum Entdecken der

Welt dazu. Heutzutage wird jedoch gerne früh in das Krankheitsgeschehen

eingegriffen. Doch damit wird es den Kindern immer schwerer gemacht,

Erkrankungen eigenständig zu durchleben und aus eigener Kraft zu

überwinden. Dabei stärkt genau dies den kindlichen Organismus und seine

Abwehr. Schulmedizin und Naturheilkunde sollen sich darum beidseitig

sinnvoll ergänzen. Denn pflanzliche Heilmittel sind geradezu prädestiniert

für ihre Anwendung im Kindesalter. Der wohlriechende Tee, der lindernde

Umschlag, ein dampfendes Bad – all dies sind positive Sinnesreize, welche

die Heilung unterstützen.

Und wer hat nicht selbst berührende Erinnerungen an die eigene Kindheit,

wo Krankheit begleitet wurde von liebevoller Zuwendung und dem Gefühl von

Behütetsein?

Wir sprechen über Fieberträume und schmerzende Bäuche. Empfehlungen für

die Hausapotheke sind dabei inklusive. Zum Schluss setzen wir zusammen

ein Aromaöl an und machen ein beruhigendes Kräuterkissen für unsere

Liebsten.

Dieser Kurs benötigt keinerlei Vorkenntnisse und eignet sich übrigens auch

bestens für engagierte und interessierte Gottis, Grossis, Onkel und Co.

Simone Wehrli Adhikari

Ausbildung zur Naturärztin an der Akademie für

Naturheilkunde Basel . Fachrichtung Traditionell

Europäische Naturheilkunde (TEN). In der Praxis

arbeite ich naturheilkundlich mit Konstitutionstherapie,

Pflanzenheilkunde, Ernährungsberatung sowie manuellen

Therapien. Meine Spezialgebiete sind Kinder- und

Frauenheilkunde.

- 10 - - 11 -


Die Leichtigkeit

der Bewegung entdecken

MIT DER FELDENKRAIS-METHODE

In einfachen Bewegungsabfolgen deine Bewegungsmuster aufspüren,

mit Variationen spielen und Alternativen entdecken.

Durch diesen aufmerksamen Erforschungsprozess bewegt sich dein Körper

als ein zusammengehöriges Ganzes: Deine Bewegungen werden fliessender,

geschmeidiger und effektiver.

Kurs-Daten Freitag, 26. Oktober 2012 von 18.00 bis 20.00 Uhr

Sonntag, 10. März 2013 von 10.00 bis 13.00 Uhr

Kosten Freitag CHF 40.—, Sonntag CHF 60.—

Kurs-Betreuung Helen Fricker

Anmeldefrist bis eine Woche vor dem jeweiligen Termin

Anmeldung an Helen Fricker · Goldackerweg 18 · 5024 Küttigen

helen.fricker@feldenkrais.ch · 079 478 86 52

Mitbringen leichte Kleidung, leichte Decke

Veranstaltungs-Ort ad fontes · Laurenzenvorstadt 85 · 5000 Aarau

DIE FELDENKRAIS-METHODE

Die vielfältige Lernmethode ist nach ihrem Begründer Moshé Feldenkrais

(1904 -1984) benannt. Der aus Russland nach Palästina ausgewanderte

Moshé Feldenkrais war Kernphysiker und Ingenieur. Als begeisterter Sportler

zog er sich eine Knieverletzung zu. Die Ärzte gaben ihm wenig Hoffnung, je

wieder beschwerdefrei gehen zu können. Eigenwillig wie er war, gab sich

Feldenkrais nicht mit der Meinung anderer Leute zufrieden. Er begann sein

Bewegungsverhalten zu erforschen und nutzte seine Erfahrungen aus dem

Judo-Kampfsport ebenso wie seinen wissenschaftlichen Hintergrund und die

Beobachtung frühkindlicher Bewegungsentwicklung.

Feldenkrais erkannte, dass die körperliche Selbstwahrnehmung, aber auch

das Denken und Fühlen Auswirkungen auf unsere Bewegungen und unsere

Körperorganisation hat.

Auf dieser Grundlage entwickelte er die Feldenkrais-Methode, welche über die

Erfahrung von Bewegung einen dynamischen Lernprozess auslöst.

Weitere Informationen unter www.feldenkrais.ch

Die Feldenkrais-Methode eignet sich für alle - unabhängig von Alter, Beruf,

Vorkenntnissen oder körperlicher Konstitution - die offen sind, sich auf

neue Erfahrungen einzulassen, um ihre eigene Entwicklungsfähigkeit zu

entdecken.

HELEN FRICKER

unterrichtet seit 2010 Feldenkrais in Gruppen- und

Einzelstunden in Aarau. Die Feldenkrais Ausbildung

absolvierte sie in Heidelberg bei Roger Russell und Ulla

Schläfke.

Sie arbeitet zudem als Lehrerin für Bildnerisches Gestalten

an einer Oberstufe im Teilpensum. Helen Fricker ist

zertifiziertes Mitglied des Schweizerischen Feldenkrais

Verbandes SFV.

- 12 - - 13 -


KRAFT DER VORSTELLUNG

IM RAUM DER KLÄNGE

Datum jeweils Sonntag am 28. Oktober, 25. November,

16. Dezember 2012, 20. Januar und 17. Februar 2013

Zeit 10.00 bis 17.00 Uhr

Kosten CHF 210.- pro Tag (inkl. Getränke)

Seminarbetreuung Renata von Felten und Eric Schuermann

Anmeldefrist bis zwei Tage vor dem ausgewählten Termin

Anmeldung an info@klangort.ch

Bekleidung Leichte, bequeme Kleidung, Socken, Decke zum Liegen

Teilnehmerzahl max. 10 bis 12 Personen

Seminarort ad fontes · Laurenzenvorstadt 85 · 5000 Aarau

Mehr Informationen www.klangort.ch · 079 527 15 62

www.emindex.ch/renata.von.felten · 062 827 33 50

Das Seminar richtet sich an alle, die ein paar Stunden

innehalten möchten, offen für neue Erfahrungen sind,

sowie Freude an Klängen und an der persönlichen

Weiterentwicklung haben.

Renata von Felten

Dipl. prakt. Psychologin SGPH, Dipl. Lehrerin für Autogenes

Training SAT, Einzel- und Teamcoach ZiS, Mentaltrainerin,

systemische Kurzzeittherapeutin

Eric Schuermann

Klangtherapie & Meditationen, dipl. Klangtherapeut KLA

und KLTS, Mitglied Berufsverband Klangtherapeuten

Schweiz, Musiker und Instrumentenbauer

- 14 - - 15 -

«Tue deinem Körper Gutes, damit deine Seele darin wohnen mag»

Teresa von Avila

Ein Zusammenspiel von Klängen und mentalen Übungen steht im Zentrum

des Seminartages. Sie werden von der Kraft der Gedanken erfahren, mentale

und emotionale Zusammenhänge kennenlernen und durch Klänge Energien

transformieren.

Sie entdecken Ihren Körper als Instrument, erforschen den eigenen Ur-

Ton und bringen Körper und Seele in Schwingung. Mit Klängen von

obertonreichen Instrumenten finden Sie zu Selbstvertrauen und begeben

sich in unterschiedliche Klangräume. Die mentalen Übungen, begleitet von

harmonischen Klängen, wirken positiv auf das vegetative Nervensystem und

erfreuen Körper, Geist und Seele im Innersten.

Schwerpunkte:

• Eigene Stimmung finden

• Kommunikation mit dem Unterbewusstsein

• Kein Stress mit Stress

• Klänge und Materie in Resonanz

• Kraft der Gedanken

• Realität kreieren

• Klänge visualisieren

• Selbstwahrnehmung


Träumen auf der Mondschaukel

an diesem Seminartag erspüren wir die inneren Räume mit allen Sinnen,

entdecken das «innere Kind» und lernen wieder zu träumen

Daten jeweils Sonntag

04. November 2012, 02. Dezember 2012

13. Januar 2013, 10. Februar 2013 und 03. März 2013

Zeit von 10.00 bis 17.00 Uhr

Kosten CHF 195.- pro Tag

inkl. leichtes vegetarisches Mittagessen und Getränke

Seminarbetreuung Raimonda Beqa, Verena Steiner und Annina Züllig

Anmeldefrist bis eine Woche vor dem jeweiligen Termin

Anmeldung an annina@adfontes.ch · 062 822 86 91

Mitbringen bequeme Kleidung, Socken, leichte Decke zum Liegen

Veranstaltungs-Ort ad fontes · Laurenzenvorstadt 85 · Aarau

Weitere Informationen www.adfontes.ch

- 16 -

Zum Einstieg wird unter dem Thema «Zauberwald» der Körper durch Yoga

und Bewegung lustvoll aktiviert. Mit der Freiheit und Gelassenheit eines

Kindes werden wir den Alltag hinter uns lassen. Durch weiche und leichte

Yoga-Übungen entsteht ein ruhiger und wohliger Zustand. In einer längeren

Entspannungsphase begeben wir uns in eine erholsame, traumähnliche

Stimmung. Zum Abschluss entdecken wir die Kraft des verbundenen Atems,

der uns in die Tiefe führt und visualisieren unser «inneres Kind», unsere

verborgenen Räume und Träume.

Schwerpunkte

• gezielte Übungen entspannen Körper und Geist

• durch Yoga, Meditation, Atem, Tanz und Bewegung

werden alle Sinne aktiviert

• in der Begegnung mit uns selbst entfaltet sich das

schöpferische Potential und öffnet neue Wege

Für dieses Tagesseminar benötigen Sie keine

Vorkenntnisse und ist für alle Interessierten geeignet.

Kleine Gruppen bis max. 10-12 Personen.

Raimonda Beqa

Ich bin gelernte Kleinkinderzieherin und arbeite in einer

Kinderkrippe. 2007 absolvierte ich die Ausbildung zur

Kinder-Yoga-Lehrerin in Bern. Durch meine Arbeit mit den

Kindern hatte ich die Möglichkeit Yoga in meine Arbeit

einzubauen und stetig neu umzusetzen.

Verena Steiner

Ausbildung zur Yogalehrerin in Indien, Polarity-Therapeutin,

Trager-Praktikerin, Tri-Yoga Basics und Hormon-Yoga. Ich

unterrichte Hatha-Yoga, Vini-Yoga und Hormon-Yoga.

Annina Züllig

Ausbildung zur Atem-Pädagogin, Körper-Therapeutin,

Systemisches Coaching. Neben der individuellen Begleitung

biete ich Atem-, und Meditationsabende in der Gruppe an.

- 17 -


chüssler

Daten Sonntag, 11. November 2012

Sonntag, 06. Januar 2013

Sonntag, 03. Februar 2013

Zeit von 10.00 bis 17.00 Uhr

Kosten CHF 160.- pro Tagesseminar

Seminar-Betreuung Simon Oehler, Dipl. Naturheilpraktiker

Anmeldung bis drei Tage vor dem jeweiligen Termin

Anmeldung an info@praxis-auszeit.ch · www.praxis-auszeit.ch

Veranstaltungs-Ort ad fontes · Laurenzenvorstadt 85 · 5000 Aarau

Einführung in die Biochemie

nach Schüssler

Lernen Sie diese äusserst wirkungsvolle Heilweise mit Hilfe homöopathisch

aufbereiteter Mineralsalze nach Dr. Wilhelm Heinrich Schüssler kennen!

Erfahren Sie Möglichkeiten und Grenzen der Selbstbehandlung.

Die unter dem «Schüssler Salze» bekannten Heilmittel helfen bei körperlichen

so wie psychischen Beschwerden. Sie sind sowohl als tiefgreifendes

komplexes Therapiekonzept für Heilkundige, wie auch als Selbsthilfemittel

für Laien geeignet. Dieses Seminar richtet sich auch an Menschen die

noch nicht mit diesen Heilmittel vertraut sind. Sie erfahren die Bedeutung

und das Vorkommen der zwölf körpereigenen Mineralsalze, welche die

Hauptmittel dieser Heilmethode darstellen. Entdecken Sie die Möglichkeiten

zur Selbsthilfe mit einer biochemischen Hausapotheke. Lernen Sie die

individuellen Eigenschaften der zwölf Hauptmittel kennen und Erfahren Sie

etwas über die Ergänzungsmittel.

Zum Inhalt des Seminars: Dr. Wilhelm Schüssler Biografie, Wirkungsweise der

Schüssler Salze, Darreichungsformen, Portraits der zwölf Salze, Einführung in

die Ergänzungssalze, Gesichtsdiagnostische Zeichen, Anwendungsvorschläge

bei spezifischen Symptomen, Vorkommen der Mineralsalze in Nahrungsmitteln

Dieses Tagesseminar benötigt keinerlei Vorkenntnisse! Bitte Schreibmaterial

mitbringen!

Simon Oehler

Diplomierter Naturheilpraktiker. Ab 2004 diverse

Anstellungen als Masseur und Naturheilpraktiker. Seit

2008 selbständige Tätigkeit in eigener Praxis in Aarau mit

den Schwerpunkten, Manuelle Therapien, Dorntherapie,

Biochemie nach Schüssler und Irisdiagnose.

- 18 - - 19 -


DORN-Therapie zur Selbsthilfe

Daten Freitag, 23. November 2012

Freitag, 04. Januar 2013

Freitag, 08. März 2013

Zeit von 13.30 bis 18.00 Uhr

Kosten CHF 50.- pro Kurs

Kurs-Betreuung Simon Oehler, Dipl. Naturheilpraktiker

Anmeldung bis drei Tage vor dem jeweiligen Termin

Anmeldung an info@praxis-auszeit.ch · www.praxis-auszeit.ch

Veranstaltungs-Ort ad fontes · Laurenzenvorstadt 85 · 5000 Aarau

DORN-Therapie bei Rücken- und Gelenksbeschwerden

Lernen Sie diese simple und schonende Wirbel- und

Gelenkstherapie kennen! Erfahren Sie, wie Sie sich selbst

mit einfachen Übungen therapieren können.

Dieter Dorn entdeckte wegen einer eigenen

Leidensgeschichte eine Methode, verschobene Wirbel

schonend zu richten! Dank der Hilfe aus der Schulmedizin

von Dr. Hansen entwickelte er daraus diese äusserst

wirksame Therapie für Rücken- und Gelenkprobleme. Von

zentraler Bedeutung für den Erfolg sind die Übungen, mit

denen diese Therapie auch zu Hause wiederholt werden

kann. Sie können nach diesem Seminar zur Profilaxe

und zur Selbstbehandlung die Dornübungen selbständig

durchführen. Daneben erfahren Sie Grundlegendes über das

Therapiekonzept der Methode «Dorn».

Zum Inhalt des Seminars: Entstehung der Methode Dorn,

Theoretische Grundlage der Methode Dorn, Therapiekonzept,

Beschwerdebilder durch Fehlstellungen der Wirbelsäule

und Gelenke, Erlernen der Selbsthilfeübungen, Beinlänge

Kontrolle und Korrektur

Dieser Kurs benötigt keinerlei Vorkenntnisse! Wichtig: bei

diesem Seminar werden Sie unter Anleitung Übungen aktiv

erlernen. Bitte tragen Sie bequeme Kleidung (z.B. Trainer)

Simon Oehler

Diplomierter Naturheilpraktiker. Ab 2004 diverse

Anstellungen als Masseur und Naturheilpraktiker. Seit

2008 selbständige Tätigkeit in eigener Praxis in Aarau mit

den Schwerpunkten, Manuelle Therapien, Dorntherapie,

Biochemie nach Schüssler und Irisdiagnose.

- 20 - - 21 -


VEDISCHE ASTROLOGIE

Einführung in eine faszinierende Wissenschaft, welche in ihrer Ganzheit

seid Jahrtausenden erhalten geblieben ist und welche uns für unser

heutiges Leben viele interessanten Einblicke ermöglicht

Vedische Astrologie - Vortrag

Daten Samstag, 08. Dezember 2012 und 16. März 2013

jeweils von 16.00 bis 18.00 Uhr

Kosten CHF 15.- keine Voranmeldung nötig

Vedische Astrologie - persönliche Analyse & Beratung

Daten Sonntag, 09. Dezember 2012 und 17. März 2013

nach Voranmeldung

Kosten CHF 160.- pro Stunde

Anmeldefrist Persönliche Analyse & Beratung

bis drei Tage vor Beratungsbeginn

Anmeldung an MartinBernecker@gmx.de

Veranstaltungs-Ort ad fontes · Laurenzenvorstadt 85 · 5000 Aarau

Die vedische Astrologie basiert auf den Veden, den Jahrtausende alten

Schriften Indiens. Sie ist eine von mehreren Wissenschaften der Veden,

welche dem Menschen helfen soll, die universellen Gesetze zu verstehen und

den Weg zum eigenen Ursprung zurück zu finden.

Der Vortrag gibt eine Einführung in die Grundlagen der vedischen Astrologie,

welche in den letzten Jahren auf Grund ihrer reichhaltigen Möglichkeiten

immer stärker an Bedeutung im Westen gewonnen hat. In Indien spielt sie bis

heute eine herausgehobene Rolle im täglichen Leben.

Schwerpunkte des Vortrages:

• Funktionsweise und Herangehensweise an das Thema Astrologie. Was ist

Astrologie eigentlich und nach welchen Prinzipien funktioniert sie?

• Unterschiede zwischen westlicher und vedischer Astrologie

• Wichtige Inhalte und Konzepte der vedischen Astrologie

• Anwendungsmöglichkeiten und Techniken der vedische Astrologie für

die Erstellung eines Persönlichkeitsprofils, aber auch für Analysen und

Prognosen zu spezielle Themen wie Beruf, Partnerschaft, Finanzen oder

Gesundheit

• Praktischen Beispiele für einige Anwendungsmöglichkeiten

Lernen sie die faszinierenden Möglichkeiten kennen, die uns diese uralte

Wissenschaft für unser tägliches Leben liefern kann.

Am Sonntag besteht die Möglichkeit eine individuelle Analyse und Beratung

durchzuführen. Dabei wird zu Beginn das eigene psychologische Profil

analysiert, welches die wesentlichen Charakterzüge und Themen eines

Menschen umfasst, denn darauf aufbauend lassen sich spezieller Themen

besser einordnen und verstehen. Anschließend ist es möglich im Detail

auf spezielle Themen wie Finanzen, Partnerschaft, Gesundheit oder Beruf

einzugehen.

Martin Bernecker – Vedische Astrologie

Ausbildung zum vedischen Astrologen und anschliessender

Prüfung der EVVA. Durchführung von Horoskop Analysen

und persönlichen Beratungen. Hauptberuflich arbeite ich

als Manager in einer großen Unternehmensberatungs-

und Softwarefirma, davor Studium der

Wirtschaftswissenschaften.

- 22 - - 23 -


Datum jeweils Samstag

Zeit von 09.30 bis 10.45 Uhr für 4 - 6 Jahre

von 11.00 bis 12.15 Uhr für 7 - 10 Jahre

Kosten CHF 165.- (12er Abo)

Betreuung Raimonda Beqa, Kinderyoga-Lehrerin

Kursort ad fontes · Laurenzenvorstadt 85 · 5000 Aarau

Anmeldung an Raimonda Beqa

Schönenwerdstrasse 22 · 5742 Kölliken

raimonda@adfontes.ch · 078 709 77 36

Weitere Informationen www.adfontes.ch

KINDER-YOGA

Bewegung, Entspannung und Gleichgewicht für Ihr Kind

Kinderyoga ist eine relativ neue Methode, die aus

dem Erwachsenenyoga entstanden ist und auf Kinder

zugeschnitten wurde. Kinderyoga berücksichtigt den

Bewegungsdrang der Kinder. Die Übungen werden

ganzheitlich erlernt und setzen die Kinder nicht unter

Erfolgsdruck. Regelmässige Yoga-Übungen entwickeln

das Körpergefühl, stärken die Selbstheilungskräfte

und fördern die Ich-, Sach- und Sozialkompetenzen.

Kinderyoga-Stunden kommen den Bedürfnissen der

Kinder nach Lernen mit allen Sinnen, nach Bewegungs-

und Ruheerfahrung im Wechsel, nach Austausch,

Stabilität und Sicherheit sehr entgegen.

Kinderyoga eignet sich besonders gut für Kinder, die

mit Freude und Wissensdurst neue Bewegungs- und

Entspannungsangebote kennenlernen und nutzen

möchten. Aber auch für Kinder, die durch Reizüberflutung

und wachsende Anforderungen unruhig geworden sind,

die ihr Gleichgewicht wiederfinden und ihre Achtsamkeit

und Wahrnehmung schulen möchten.

Raimonda Beqa

Ich bin gelernte Kleinkinderzieherin und arbeite in einer

Kinderkrippe. 2007 absolvierte ich die Ausbildung zur

Kinder-Yoga-Lehrerin in Bern. Durch meine Arbeit mit den

Kindern hatte ich die Möglichkeit Yoga in meine Arbeit

einzubauen und stetig neu umzusetzen.

- 24 - - 25 -


Elena Ritmeisters

078 668 01 05

elena@aarau-shiatsu.ch

Wir bringen Ihre verschiedenen

Medikamente in Einklang.

HORMON-YOGA

nicht nur für die Wechseljahre

Kurse: 27.10.12 · 24.11.12 · 01.12.12

Verena Steiner · Yoga-Lehrerin

Unternbergstr. 30b · 5023 Biberstein · 062 827 16 31

vsteiner@bluewin.ch · www.adfontes.ch

Wege zur Neuorientierung durch

Atem l Meditation l Coaching

Annina Elisabeth Züllig

Laurenzenvorstadt 85 l 5000 Aarau

annina@adfontes.ch l www.adfontes.ch

Ihr persönlicher Gesundheitscoach.

Dr. Christian Göldlin

Rathausgasse 29, 5001 Aarau, Telefon 062 822 10 67

www.goeldlin.apotheke.ch, apogo@bluewin.ch

Praxis für Shiatsu

www.aarau-shiatsu.ch

Dominik Berger

079 635 82 48

dominik@aarau-shiatsu.ch

Ari Byland

078 878 79 10

ari@aarau-shiatsu.ch

Bewegung · Entspannung · Gleichgewicht

für Ihr Kind durch

KINDER-YOGA

jeweils Samstag mit

Raimonda Beqa

Laurenzenvorstadt 85 · 5000 Aarau

raimonda@adfontes.ch · 078 709 77 36

www.adfontes.ch


weitere Informationen und Daten unter

www.adfontes.ch

ad fontes | Laurenzenvorstadt 85 | 5000 Aarau

Ähnliche Magazine