GRÜNWEISS – das Magazin der DHfK-Handballer

punkt.waldert.kueppers.

DKB Handball Bundesliga – Saison 2015/16 – Ausgabe zum Spiel SC DHfK Leipzig vs. Rhein-Neckar Löwen – 11.05.2016 ARENA Leipzig

SC DHFK LEIPZIG VS. Rhein-Neckar Löwen

11.05.2016 | 20.45 UHR

ARENA LEIPZIG

Das Spiel wird präsentiert von


SPINNEREISTRASSE 2

04179 LEIPZIG

Tel. 0341 - 48 44 20

Fax 0341 - 48 44 222

www.arlt-wachdienst.de

ARLT WACH-; SCHLIESS- UND SCHUTZDIENST GMBH

IHR PARTNER FÜR SICHERHEIT

SFW Schildauer Fleisch- und Wurstwaren GmbH

Sitzenrodaer Str. 5, 04889 Gneisenaustadt Schildau

Telefon: 03 42 21 55 00 * Fax: 55 029 * info@schildauer.de * www.schildauer.de

Unsere regionaltypischen

Spezialitäten:

edle Feinkostsalate

deftig Hausschlachtenes

leckere Geflügelerzeugnisse

Seite 2

GRÜNWEISS Das Magazin


Es wird spannend

Herzlich willkommen in der ARENA

Leipzig zum 29. Spieltag in der DKB

Handball Bundesliga, präsentiert

vom AMG Performance Center der

Mercedes-Benz Niederlassung

Leipzig. Unsere Männer in Grün Weiß

empfangen den aktuellen Tabellenführer,

die Rhein-Neckar Löwen

zum Showdown um die Deutsche

Meisterschaft. Nach der Niederlage

unserer Gäste letzten Sonntag bei

den Füchsen Berlin ist ihr Vorsprung

auf die Verfolger Kiel (+48 Tore)

und Flensburg (+ 1 Punkt und 49

Tore) soweit geschrumpft, dass nun

jedes Spiel die Entscheidung um den

Meistertitel bedeuten kann. Und alle

drei Titelkandidaten müssen heute

auswärts ran, Kiel beim Pokalsieger

in Magdeburg, Flensburg beim starken

Viertplatzierten Melsungen und

die Löwen beim „Pokalsiegerbesieger“

und „Weltpokalsiegerbesieger“

hier in der ARENA. Da ist Spannung

garantiert, und das haben nach

dem guten Hinspiel in Mannheim

(22:28), wo wir lange Zeit ganz nah

dran waren an einer Sensation,

auch die Programmchefs von Sport

1 so gesehen und unser Spiel ins

Liveprogramm aufgenommen. So

erklärt sich die ungewöhnlich späte

Anwurfzeit, die Sie, liebe Zuschauerinnen

und Zuschauer, nicht davon

abgehalten hat, heute wieder vor Ort

unseren Männern den Rücken zu

stärken.

Und genau diese Unterstützung

werden wir brauchen, um ähnlich

wie gegen den SCM oder Berlin eine

außergewöhnliche Leistung aufs

Parkett zu bringen. Die Löwen sind

gespickt mit Handball-Superstars

wie Uwe Gensheimer, Patrick Groetzki

oder Andy Schmid und haben

fast ausnahmslos Nationalspieler in

ihren Reihen. Sie zählen seit Jahren

zu den absoluten Topteams der Liga

und sind heute der klare Favorit.

Doch wir spielen zuhause, und

hier haben die Männer um Kapitän

Lukas Binder getragen durch Ihre

lautstarken Unterstützung von den

Zuschauerrängen schon so manches

Handballmärchen wahr gemacht.

Geleitet wird die Partie von den beiden

Unparteiischen Christoph Immel

aus Tönisvorst und Ronald Klein aus

Ratingen, die wir ebenso herzlich

hier in Leipzig begrüßen wie die

Spieler, Trainer und Fans der Rhein

Neckar Löwen.

Zur Einstimmung auf dieses sportliche

Highlight präsentieren wir Ihnen

heute einige Athleten und Athletinnen

aus dem Leipziger Team Rio, die

wir vor Spielbeginn mit tosendem

Beifall zu den Olympischen Spielen

verabschieden wollen. Tosenden

Beifall hat auch unsere männliche

A-Jugend verdient, die im Halbfinal

Hinspiel um die Deutsche Meisterschaft

mit 26:24 bei GWD Minden

gewinnen konnte. Die Jungs um

Franz Semper und Co. treten am

SC DHfK in Liga 1 Grußwort

Sonntag, den 22.5., zum Rückspiel

in der Sporthalle Brüderstraße an

und freuen sich auf Ihre Unterstützung.

Doch jetzt zählt erst einmal nur das

das Hier und Jetzt, Leipzig gegen

die Löwen, ein absolutes Highlightspiel,

in das wir gemeinsam alle

Kraft und Emotion legen wollen,

die wir aufbringen können. Es wird

spannend…

Ihr Karsten Günther

GRÜNWEISS Das Magazin Seite 3


SC DHfK in liga 1 aktuell

Seite 4

Auf uns können Sie vertrauen.

Wir sind für Sie da, jeden Tag.

Medizin ist unsere Berufung.

Weitere Informationen zum Universitätsklinikum Leipzig

finden Sie unter: www.uniklinikum-leipzig.de

AMG Performance Center

präsentiert das TOP-Spiel

Das neugestaltete AMG Performance

Center der Mercedes-Benz Niederlassung

Leipzig begrüßt gegen den

Tabellenführer Rhein-Neckar-Löwen

alle Fans zum Topspieltag in der

ARENA Leipzig.

Live repräsentieren

heute verschiedene

AMG-Fahrzeuge die

Niederlassung.

Die Mercedes-Benz Niederlassung

Leipzig engagiert sich seit

2010 für den SC DHfK Leipzig

und ist offizieller Sponsor der 1.

Männermannschaft. Es ist uns ein

großes Anliegen, den SC DHfK auch

zukünftig weiter zu unterstützen.

Die Mercedes-Benz Niederlassung

Leipzig wünscht allen Fans einen

spannenden Topspieltag in Leipzig

und dem SC DHfK viel Erfolg!

Das AMG Performance Center ist

seit vielen Jahren fester Bestandteil

der Mercedes-Benz Niederlassung

Leipzig. In diesem Jahr wurde es

zudem neugestaltet und wiedereröffnet.

Das AMG Performance

Center bietet eine große Ausstellung

von AMG-Fahrzeugen, das speziell

geschulte Personal im Verkauf- und

Service-Bereich

steht für alle Fragen

rund um das Thema

AMG bereit.

Mit über 100 Jahren traditionsreicher

Automobilgeschichte ist die

Mercedes-Benz Niederlassung

Leipzig ebenfalls ein wichtiger Teil

der Leipziger Historie. Mit ihren

Betrieben Richard-Lehmann-Straße

120 und Torgauer Straße 333, rund

5000 Pkws und Nutzfahrzeugen sowie

über 300 Mitarbeitern leistet die

Mercedes-Benz Niederlassung einen

wichtigen Beitrag zum Wirtschaftsstandort

Leipzig. Auf einer Fläche

von mehr als 26000 Quadratmetern

reicht das Angebot vom Verkauf von

Neu- über Gebrauchtwagen bis hin

zum 24 Stunden-Service.

GRÜNWEISS Das Magazin


Die SCORE! Sondermodelle -

nur für kurze Zeit.

Sportlicher denn je und so günstig wie nie: Jetzt können Sie die

A-Klasse SCORE! leasen mit einem Preisvorteil 1 von bis zu

38 % auf Sonderausstattungen und ohne Anzahlung.

A-Klasse SCORE!

Mtl. Gesamtrate

249 €

2

1

Preisvorteil gegenüber unverbindlicher Preisempfehlung des Herstellers auf Sonderausstattungen. 2 Ein Leasingbeispiel

der Mercedes-Benz Leasing GmbH, Siemensstraße 7, 70469 Stuttgart, für Privatkunden. Stand 10/15. Ist der Darlehens-/

Leasingnehmer Verbraucher, besteht nach Vertragsabschluss ein gesetzliches Widerrufsrecht nach § 495 BGB. Das

Angebot ist zeitlich begrenzt und gilt bei Bestellung bis 31.07.2016. Ein Privat-Leasingbeispiel für einen A 160 SCORE! 3 :

Kaufpreis ab Werk 4 26.602,45 €, Leasing-Sonderzahlung 0,00 €, Gesamtkreditbetrag 26.602,45 €, Gesamtbetrag 8.964,00 €,

Laufzeit 36 Monate, Gesamtlaufleistung 30.000 km, Sollzins, gebunden, p. a. 4,45 %, Effektiver Jahreszins 4,36 %, Mtl.

Gesamtrate 249,00 € 3 Kraftstoffverbrauch A 160 SCORE! innerorts/außerorts/kombiniert: 7,2/4,4/ 5,5 l/100 km;

CO₂-Emission kombiniert: 126 g/km. 4 Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers, zzgl. lokaler Überführungskosten.

Anbieter: Daimler AG, Mercedesstraße 137, 70327 Stuttgart

GRÜNWEISS Das Magazin Seite 5

Partner vor Ort: Mercedes-Benz Niederlassung Leipzig, Richard-Lehmann-Str. 120, 04277 Leipzig,

Torgauer Str. 333, 04347 Leipzig, Telefon: 0341 2585-975, www.mercedes-benz-leipzig.de


AUSGEZEICHNETE ARCHITEKTUR!

1. Platz Leserhauswahl 2015

HauSMedaiLLe iN GoLd

DEUTSCHER

TRAUMHAUSPREIS 2015

SIEgER In DER KATEgoRIE:

PREMIUMHäUSER

WIR SCHAFFEN PLATZ

FÜR NEUES!

Christiane Nönnig, Chefredakteurin

ausgezeichnet in der Kategorie

„Mittelklassehäuser“ wird

das Haus „Futura bauhaus“

von Kern-Haus.

Martina Spar, Verlagsleitung

AUSGEWÄHLTE WOHNLIEBLINGSSTÜCKE

BIS ZU 70% REDUZIERT *

Das Futura Bauhaus von Kern-Haus öffnet neue Perspektiven. 6 Zimmer,

Küche, Diele, Bad, Dusche, Speisekammer, Flur, Ankleide, Hauswirtschaftraum

und Balkon. Jetzt unverbindlichen Beratungstermin vereinbaren!

Kern-Haus Leipzig GmbH

Schongauerstr. 29-31

04328 Leipzig

Telefon: 0341/25270

www.kern-haus.de/leipzig

INDIVIDUELL BAUEN,

GANZ ENTSPANNT!

* Gilt nur für im Möbelhaus gekennzeichnete Ausstellungsstücke und nur solange der

Vorrat reicht.

Bringen Sie frischen Wind in Ihr Zuhause mit schöner Deko und

tollen Wohnideen von massivum. Entdecken Sie ab sofort im

Möbelhaus Leipzig eine große Auswahl an reduzierten Wohnlieblingsstücken

direkt zum Mitnehmen!

Jetzt entdecken im Möbelhaus Leipzig

Zschochersche Straße 80 82 • 04229 Leipzig

Öffnungszeiten: Mo Sa von 10 19 Uhr

Telefon: 0341 222 8869

Seite 6

GRÜNWEISS Das Magazin


„ Exklusives Wohnen

in Leipzigs besten Lagen “

zum Beispiel:

LINDENAUER HAFEN · PLAGWITZ

GOHLIS · SCHLEUßIG · SÜDVORSTADT

UND VIELE MEHR

Wir beraten Sie unverbindlich unter 0341 12466200

Weil Erfolg nur im Miteinander entstehen kann.

Die Ed. Züblin AG ist im deutschen Hoch- und

Ingenieurbau die Nummer eins. Unseren Erfolg

verdanken wir als Mitglied der weltweit agierenden

STRABAG SE dem Ideenreichtum und Engagement

von rund 14.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern,

die auch komplexe Bauvorhaben termingerecht

und kostenbewusst realisieren.

Wir glauben an die Kraft des Teams. Und daran,

dass genau das den Unterschied für unsere Kunden

ausmacht, um Außergewöhnliches entstehen zu

lassen.

www.mitte.zueblin.de

www.kowo-immobilien.de

Ed. Züblin AG, Direktion Mitte, Bereich Sachsen, Radeburger Str. 28, 01129 Dresden,

Tel. +49 351 8243-500, mitte-sachsen@zueblin.de

GRÜNWEISS Das Magazin Seite 7


SC DHfK in liga 1 rückblick

Made in

Germany

Made in

GÄNSEHAUT-HANDBALLWOCHENENDE:

Es ist zwar jeztzt schon ein paar

Tage her, dieses letzte, dieses

unglaubliche Heimspiel gegen die

Füchse Berlin. Aber weil es einfach

so unglaublich war, wollen

wir noch einmal auf jenes verrückte

Handball-Wochenende zurück

blicken. Es ist die Geschichte

von alten Helden und neuen

Helden, die in die Geschichte des

SC DHfK eingehen wird.

Wohl jeder, der an diesem denkwürdigen

22. April in der ARENA

war, fand nachher ein Wort dafür:

GÄNSEHAUT. Als die Heroen der

Europapokalsieger-Mannschaft von

1966, Hans-Jürgen Eichhorn, Lothar

Fährmann, Klaus Franke, Otto Hölke

Erwin Kaldarasch, Klaus Langhoff,

Wolf-Dietrich Neiling, Peter Randt,

Rolf Schmitt, Hans-Dieter Wöhler

und Teamarzt Prof. Dr. Kurt Tittel in

die Halle einliefen und die Bilder des

Finales von Paris gegen Honved Budapest

auf der LED-Wand zu sehen

waren, da kam diese GÄNSEHAUT

zum ersten Mal auf. Bei den nochmals

umjubelten Gewinnern von

einst, die es gerne zugaben, ebenso

bei den Fans. Ein Erlebnis, das man

nicht alle Tage bekommt, das aber

noch lange nachhallt. Selbst die Kids

blätterten später noch in „Grünweiss

- das Magazin“ und wollten wissen,

wer diese Männer waren, die den

großen Triumph eingefahren hatten.

In ebenjenen prächtig inszenierten

Seite 8

GRÜNWEISS Das Magazin


SC DHfK in Liga 1 Rückblick

ALTE HELDEN, NEUE HELDEN!

Minuten vor dem Spiel, ja selbst zur

Habzeitpause, vermochte noch keiner

zu ahnen, dass ihre Nachfolger

den zweiten Teil der abendlichen

Chronologie ebenso zum Triumphzug

werden ließen. Was der wohl

beste Aufsteiger der letzten Jahre

in die DKB-Handball-Bundeliga

in Abschnitt zwei als Fuchsjagd

hinlegte, war einfach sensationell.

Leidenschaft, so attestierte später

der konsternierte Gegner, habe den

Unterschied gemacht, Emotionen

pur in einem Team, das angetrieben

von der Weltklasse-Leistung von

Torhüter Jens Vortmann nochmals

über sich hinauswuchs. Tränen habe

er in den Augen gehabt, angesichts

dieser berauschenden Kulisse,

berichtete nachher der selbst wie

im Rausch spielende Philipp Weber,

seine Teamkameraden benutzten

ebenfalls das Wort GÄNSEHAUT.

Spätestens mit dem Schlusspfiff

brach der Orkan aus - und die

Helden von einst zollten nun ihrerseits

den Helden von heute großen

Respekt.

●●●

Die Geschichte dieser riesigen

Klassenerhaltsparty ging noch

weiter. Mit einer langen Nacht, die

sich jeder der Jungs verdient hatte.

Am Morgen danach mit einem gemeinsamen

Brunch im Marriott, bei

dem sich die Europapokalsieger von

1966 und die Weiter-Bundesligisten

Weiter auf Seite 11➤➤

5€

gutschein *

ab 35€ Einkaufswert

Gutscheincode:

DHFK1516

Entdecken Sie

unsere Vorteile.

Sparen ohne Verzicht,

Apotheken-Qualität

zum Vorteilspreis

(*) Gutscheinbedingungen: Der Gutschein gilt einmalig nach der Registrierung eines Neukunden

für ein Kundenkonto auf den Mindestbestellwert von 35 € bei der Erstbestellung über www.

medipolis.de bis zum 31.07.2016. Ausgenommen sind Bücher und Produkte, die auf einem

Rezept verschrieben sind. Rückzahlungen des Gutscheins sind ausgeschlossen. Gutscheine

sind nicht kombinierbar. Rabattgutscheine werden nicht auf die Versandkostenfreigrenze

angerechnet. Bei einem Bestellwert unter unserer Versandkostenfreigrenze von 59 € fallen

Versandkosten an, außer bei Bestellungen mit Rezept.

Medipolis.de die Versandapotheke der Saale-Apotheke Dr. Christian Wegner e. Kfm. in Jena, 07743

GRÜNWEISS Das Magazin Seite 9


Seite 10

GRÜNWEISS Das Magazin


SC DHfK in Liga 1 Rückblick

fortsetzung GÄNSEHAUT-Handballwochenende

von heute noch näher kamen. Mit einer Stadtrundfahrt

durch Leipzig an alte Wirkungs- und Heimstätten wie

dem DHfK-Gelände, wo die Erinnerungen an alte gemeinsame

Zeiten nochmals lebendig wurden und DHfK-

Kugelstoß-Weltmeister David Storl Autogramme verteilte,

oder der legendären Ernst-Grube-Halle, wo die Euro-

Sieger selbst noch mal Szenen von früher nachstellten.

Spätestens hier nochmal: GÄNSEHAUT.

PS: Die Geschichte ging noch weiter: Mit Franz Semper,

der seinem großen Auftritt mit sechs Toren einen Tag

später beim Sieg der A-Jugend in Kiel sogar zehn Treffer

folgen ließ und es in die Mannschaft des Tages der DKB-

Handball-Bundesliga schaffte. Und mit Bastian Roscheck,

der zwei Tage später beim Leipzig-Marathon über 4 km

allen Lauf-Profis die Hacken zeigte und gewann.

Großes Kino, dieses GÄNSEHAUT-Wochenende!

WIR SCHAFFEN WERTE.

SEIT 1991

planen, bauen und verwalten

wir erstklassige Immobilien

in und um Leipzig.

Lassen auch Sie sich

inspirieren und profi tieren

Sie von unserem Know-how.

GRK-HOLDING GmbH

Wächterstraße 15 I 04107 Leipzig

Tel. 0341 22 22 60

info@grk-holding.com

www.grk-holding.com

GRÜNWEISS Das Magazin Seite 11


SC DHfK in liga 1 Rückblick

BIG

● ●

Gute Presse

bringt Erfolg.

punkt.

waldert. küppers.

Seite 12

Texte.

Reklame.

Stefan Waldert

0341 . 355 80 180

www.punkt-wk.de

TBV Lemgo vs. SC DhfK LEipzig 30:25 (18:13)

mit den eigenen Mitteln geschlagen …

Unsere Bundesligamänner haben

als Aufsteiger mit vielen, die

Konkurrenz beeindruckenden

Leistungen aufwarten können

und dadurch die erste Bundesliga

längst gesichert. Aber am letzten

Samstag wurde die Mannschaft

von Chefcoach Christian Prokop

punkt.

sport.nachrichten.reklame.gesundheit.

mit eigenen Mitteln geschlagen.

Sie unterlagen beim TBV Lemgo

mit 25:30 (13:18) Toren.

Zentrale Ost Stefan Waldert

Grassistraße 12

04107 Leipzig

Tel. (0341) 355 80 180

Zentrale West Michael Küppers

Wolfhager Straße 183

34127 Kassel

Tel. 0171 69 44 947

Die meisten grün-weißen Handballfans

werden sich erinnern: Im

September 2007 hatte der in der

Sachsenliga spielende SC DHfK Leipzig

seine erste große Begegnung mit

dem mehrfachen Europapokalsieger,

deutschen Meister und Pokalsieger

aus Lemgo klar verloren. Auch

heute können die Männer aus dem

PRESSEARBEIT

Text & Layout

Lippekreis nicht im Vorbeigehen bezwungen

werden. Obwohl sie mitten

im Abstiegskampf steckten, obwohl

sie monatelang kein Heimspiel mehr

gewonnen hatten.

Doch dieses Mal warteten die Gastgeber

in der proppevollen Lippelandhalle

mit einer effektiven Startphase auf,

gingen mit 4:0 in Führung. „Es war

eine sehr interessante Videovorbereitung

für mich. Ich habe sehr viele

gute Spiele von Leipzig gesehen“,

gab TBV-Cheftrainer Florian Kehrmann

zu. „Wir haben uns schließlich

auf die Abwehr konzentriert, vorn

einfache taktische Mittel probiert

und diese Aktionen auf den Punkt

gebracht.“ So konnten die Gastgeber

mit den ersten Aktionen die erforderliche

Sicherheit für die anstehende

Aufgabe sammeln. Der Rückraum

mit Hermann, Kokut und Stenbäcken

bestimmte das Geschehen. Auch

Torwart Nils Dressrüsse konnte sich

auszeichnen.

So rannten die DHfK-Männer einem

mehr oder weniger deutlichen

Rückstand hinterher. Die Stationen

waren 6:8, 10:15, 13:20, 16:22. Sie

konnten der Wucht, der aggressiven

Spielweise und dem Siegeswillen des

Gegners nichts entgegensetzen. „Wir

haben uns beeindrucken lassen!“ gab

Chefcoach Christian Prokop zu.

Trotzdem hat seine Mannschaft nie

aufgesteckt und Chancen besessen,

die Begegnung zu drehen. Zirka

zehn Minuten vor dem Schlusspfiff

verkürzten Christoph Steinert, Peter

Strohsack und Marvin Sommer den

Rückstand noch mal. In dieser Phase

besaßen sie einen Lauf. In dieser

Phase hatten Jens Vortmann und Felix

Storbeck einige Bälle gehalten. Der

Spielstand lautete 22:26. Mit zwei

weiteren Treffern hätten sie weiteren

Druck machen können.

Doch die Leipziger ließen gleich

mehrere Konterchancen liegen. „Wir

hatten insgesamt 13 technische

Fehler. Die schmerzten vor allem zu

diesem Zeitpunkt sehr,“ analysierte

DHfK-Cheftrainer Christian Prokop.

GRÜNWEISS Das Magazin


Spitzenleistung

verbindet.

DKB-Cash

SC DHfK in liga 1 Rückblick

kostenfreies Testsieger-Konto mit DKB-VISA-Card

faire Leistungen ohne versteckte Kosten

günstige Sporttickets im DKB-Club

Jetzt eröffnen unter dkb.de/hbl

GRÜNWEISS Das Magazin Seite 13


SC DHfK in liga 1 Kolumne

Hand- und Fußball - Leipzig kann’s

Dass RB Leipzig eines nicht so fernen Tages in die

Bundesliga aufsteigen würde, war so sicher wie die

Meisterschaft des FC Bayern. Dass sich die DHfK-

Handballer so überaus souverän in der höchsten

deutschen Spielklasse behaupten und für Furore sorgen

würden, konnte dagegen nicht erwartet werden.

In der kommenden Spielzeit wird sich nun zeigen,

wie beide im Kampf um die Gunst der Zuschauer, die

Aufmerksamkeit in den Medien und die Zuwendungen

von Sponsoren nebeneinander bestehen.

Der Handball startet dabei nicht aus der Pole Position.

Er wird auch nicht die Führung übernehmen,

denn Fußball erreicht in fast jeder Hinsicht andere

Dimensionen. Handball kann aber eine spannende

Ergänzung und eine attraktive Bereicherung bieten,

wie die HCL-Frauen seit Jahren zeigen. Und gerade

das Beispiel SC DHfK hat gezeigt, dass dies von Fans

und potenten Helfern durchaus anerkannt wird - trotz

des sich abzeichnenden Höhenflugs der Rasenballer.

Die sind nun am Ziel, und dafür verdienen sie die

Anerkennung und Glückwünsche. Was die Grün-Weißen

aber seit 2007 auf die Beine gestellt haben, ist

ebenfalls aller Ehren wert, wird auch in der gesamten

Republik aufmerksam verfolgt und geachtet.

Auch deshalb, weil ihr Nachwuchs eindrucksvoll

auftrumpft. Die A-Jugend hat nach wie vor gute

Chancen, ihren deutschen Meistertitel aus dem

Vorjahr zu verteidigen. Klaus Langhoff, Spieler der

DHfK-Europapokalsieger von 1966, nahm die Arbeit

mit den Talenten in seinem alten Verein im Auftrag

des DHB vor wenigen Wochen unter die Lupe und

lobte sie anschließend in höchsten Tönen. „Es ist

einfach eindrucksvoll, was hier aufgebaut wurde. Das

ist beispielgebend für viele Vereine in Deutschland“,

fasste er das Gesehene zusammen und legte Wert

darauf, dass seine Einschätzung keineswegs etwas

damit zu tun habe, dass er einst selbst das Trikot des

Vereins getragen hatte.

Natürlich ist unter dem Hallendach alles eine

Nummer kleiner als im Stadion, aber deshalb nicht

weniger ansehnlich. Und emotional ist der Ablauf auf

der Fläche von 20 x 40 Metern sowieso. Leipzig kann

nun beweisen, dass Hand- und Fußball erfolgreich

nebeneinander bestehen können. Sonderlich viele

Beispiele gibt es dafür in Deutschland nicht. Die Millionenmetropole

Berlin mit den Füchsen und der Hertha

läuft außer Konkurrenz, der Verweis auf Hamburg

hat sich durch die Insolvenz der Handballer erledigt.

Bleiben Stuttgart und Hannover. In der niedersächsischen

Hauptstadt steigen bekanntlich die Kicker ab,

gleiches droht den Kollegen in Baden-Württemberg.

Es gibt also nicht viele vergleichbare Städte, die jedes

Wochenende erstklassigen Sport in der Halle und im

Stadion anbieten können.

Leipzig kann’s. Und empfängt am Mittwoch in der

Arena mit den Rhein-Neckar Löwen eines der besten

und interessantesten Handball-Teams. Durch seine

Niederlage in Berlin ist die Meisterschaft noch spannender

geworden, eine weitere Pleite müssen die

Gensheimer & Co. demzufolge unbedingt vermeiden,

wenn sie ihre Titelambitionen weiter aus eigener

Kraft verwirklichen wollen. Da der SC DHfK in seinem

letzten Spiel in der Arena die Berliner sensationell geschlagen

hat, scheint die Aufgabe für die Mannschaft

von Trainer Christian Prokop zumindest nicht von

vornherein unlösbar zu sein. Vorausgesetzt, sie leistet

sich nicht wieder so viele technische Fehler wie bei

der jüngsten 25:30-Niederlage in Lemgo. Werbung

für den folgenden Heimauftritt am Pfingstmontag

gegen Hannover soll gleichfalls betrieben werden.

Dann kommt eine Mannschaft aus dem Mittelfeld

der Bundesliga, die keine Gedanken mehr an einen

internationalen Startplatz hegt. Da also beide ohne

jeden Druck aufspielen können, dürften die Fans auf

ihre Kosten kommen.


Winfried Wächter

Seite 14

GRÜNWEISS Das Magazin


Ein Angebot der EVENT PARK GmbH

HOCHBAU

Schon die neue

Familienachterbahn

Cobra des Amun Ra

ausprobiert? Ab

4 Jahre

Leistungsbereitschaft und Teamfähigkeit schätzen wir bei

unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern,

aber auch im Sport.

Die Begeisterung für den Mannschaftssport teilen wir mit

dem SC DHFK Leipzig und wünschen weiterhin

viel Erfolg in der Saison!

Tickets unter

www.belantis.de

GRÜNWEISS Das Magazin Seite 15


Für Druckfehler keine Haftung

SC DHfK in liga 1 Rückblick

Bestens vorbereitet: Mit dem offiziellen DFB-Sammelalbum bekommst du alle wichtigen Infos zu deiner Mannschaft und zur deutschen EM-

Geschichte. Holger Stromberg, Koch der Nationalmannschaft, gibt leckere Ernährungstipps und verrät ein tolles Rezept, damit auch du dich

in Bestform bringen kannst. Ab sofort bis zum 18.06.2016.

Pro 10 Euro Einkaufswert

1 Sammelkarte GRATIS!

50

REWE Markt GmbH, Domstr. 20 in 50668 Köln, Namen und Anschrift der Partnermärkte

© 2016, DFB

finden Sie unter www.rewe.de oder Für der alle Telefonnummer Artikel gilt: 0221 Nur - 177 solange 397 77. der Vorrat reicht!

Seite 16

Ernährungspartner

Deutscher Fußball-Bund

Thomas Müller

Fußball-Nationalspieler

Offizielles

DFB-Sammelalbum

Stück

2. 99

- 36 Sammelkarten mit allen Infos zu deiner Nationalmannschaft.

- Bis zum 15.05.2016 das DFB-Sammelalbum kaufen und

50 PAYBACK Extra-Punkte via eCoupon sichern.

GRÜNWEISS Das Magazin


30. spieltag

11.05. 19:00 HSG Wetzlar - TBV Lemgo

11.05. 19:00 TSV Hannover-Burgdorf - Füchse Berlin

11.05. 19:00 TuS N-Lübbecke - Bergischer HC

11.05. 19:00 SC Magdeburg - THW Kiel

11.05. 20:15 MT Melsungen - SG Flensburg-Handewitt

11.05. 20:15 FRISCH AUF! Göppingen - TVB Stuttgart

11.05. 20:15 HBW Balingen-Weilstetten - ThSV Eisenach

11.05. 20:45 SC DHfK Leipzig - Rhein-Neckar Löwen

31. spieltag

13.05. 19:45 TVB 1898 Stuttgart - MT Melsungen

14.05. 19:00 VfL Gummersbach - Balingen-Weilstetten

14.05. 19:00 Bergischer HC - HSG Wetzlar

14.05. 19:00 ThSV Eisenach- FRISCH AUF! Göppingen

15.05. 17:15 THW Kiel - SG Flensburg-Handewitt

15.05. 17:15 TBV Lemgo - TuS N-Lübbecke

16.05. 15:00 SC DHfK Leipzig - TSV Hannover-Burgdorf

18.05. 19:00 Füchse Berlin - SC Magdeburg

schiedsrichter

Sie leiten das Spiel der DKB Handball-Bundesliga

SC DHfK Leipzig gegen Rhein-Neckar Löwen:

Christoph Immel Ronald Klein

Tönisvorst

Ratingen

Schiedsrichter seit 1995 Schiedsrichter seit 1994

ELITEKADER

SC DHfK in liga 1 Ansetzungen

Riesaer Straße 74

04328 Leipzig

Telefon: 0341 - 25 79 201

weltweite Erfahrung

im Industriebau für

ihr Projekt

GRÜNWEISS Das Magazin Seite 17


Hier leb

ich. Hier

kauf ich.

Mit der Kampagne „Klick Sachsen. Hier leb ich. Hier kauf ich.“ engagieren wir uns für sächsische Unternehmen. Mit täglich mehr als 1,2 Millionen Hörern hat RADIO PSR die

Mit Mit Möglichkeit, der

der

Kampagne

Kampagne viele Menschen „Klick

„Klick

Sachsen.

Sachsen. zu erreichen Hier

Hier

leb

leb und ich.

ich. zu informieren. Hier

Hier

kauf

kauf

ich.“

ich.“ Gemeinsam engagieren

engagieren mit wir

wir den uns

uns Sachsen für

für

sächsische

sächsische wollen wir Unternehmen.

Unternehmen. in den nächsten Mit

Mit Wochen täglich

täglich

mehr

mehr darüber als

als sprechen, 1,2

1,2

Millionen

Millionen warum Hörern

Hörern es wichtig hat

hat

RADIO

RADIO und PSR

PSR gut ist, die

die

im Möglichkeit,

Möglichkeit, Laden um viele

viele die Ecke Menschen

Menschen einzukaufen erreichen

erreichen oder beim und

und Onlinehändler zu

zu

informieren.

informieren. aus Gemeinsam

Gemeinsam der Lausitz mit

mit oder den

den dem Sachsen

Sachsen Leipziger wollen

wollen Land wir

wir das in

in

den

den neue nächsten

nächsten Fahrrad Wochen

Wochen zu bestellen. darüber

darüber Eine sprechen,

sprechen, bewusste warum

warum Entscheidung es

es

wichtig

wichtig für und

und sächsische gut

gut

ist,

ist,

Unternehmen im

im

Laden

Laden

um

um

die

die trägt Ecke

Ecke dazu einzukaufen

einzukaufen bei, unsere oder

oder heimische beim

beim

Onlinehändler

Onlinehändler Wirtschaft zu aus

aus stärken der

der

Lausitz

Lausitz und die oder

oder Angebotsvielfalt dem

dem

Leipziger

Leipziger

Land

Land in Sachsen das

das

neue

neue zu bewahren. Fahrrad

Fahrrad

zu

zu Informieren bestellen.

bestellen.

Eine

Eine Sie sich bewusste

bewusste und werden Entscheidung

Entscheidung Sie Teil der für

für

sächsische

sächsische

Kampagne

unter Unternehmen

Unternehmen www.klicksachsen.de trägt

trägt

dazu

dazu

bei,

bei, und unsere

unsere www.radiopsr.de.

heimische

heimische

Wirtschaft

Wirtschaft

zu

zu

stärken

stärken

und

und

die

die

Angebotsvielfalt

Angebotsvielfalt

in

in

Sachsen

Sachsen

zu

zu

bewahren.

bewahren.

Informieren

Informieren

Sie

Sie

sich

sich

und

und

werden

werden

Sie

Sie

Teil

Teil

der

der

Kampagne

Kampagne

unter www.klicksachsen.de und unter www.klicksachsen.de und

www.radiopsr.de.

www.radiopsr.de.

Seite 18

RADIO PSR seit 6 Jahren offizieller Radiopartner des Erstligisten SC DHfK Leipzig!

GRÜNWEISS Das Magazin


Jetzt online

bewerben und

Einlaufkids werden!

Gratis Trikotsatz

SC DHfK in liga 1

für Euren Verein

und Verpflegung!

Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt.

Leipziger

Volksbank

http://bit.ly/einlaufkids

GRÜNWEISS Das Magazin Wir machen den Weg frei.

Seite 19


SC DHfK in liga 1

Inspirierende Atmosphäre für Marken und Emotionen.

mp realisiert Messestände weltweit.

Foto: Fotodesign Schiemann

Foto: Marcus Buck, Buck Fotodesign

Foto: Fotodesign Schiemann

Foto: Fotodesign Schiemann

www.messeprojekt.de

Messeprojekt GmbH | Bergweg 7 | 04356 Leipzig | Tel: +49 341 52625820 | Fax: +49 341 52625821 | info@messeprojekt.de

Seite 20

Tabelle

PL. VEREIN SP. G U V TORE DIFF. PKTE.

1 Rhein-Neckar Löwen 28 24 0 4 801:618 183 48:8

2 THW Kiel 27 22 2 3 828:693 135 46:8

3 SG Flensburg-Handewitt 27 21 3 3 805:671 134 45:9

4 MT Melsungen 27 18 3 6 767:690 77 39:15

5 Füchse Berlin 27 16 3 8 763:691 72 35:19

6 HSG Wetzlar 28 14 4 10 725:720 5 32:24

7 FRISCH AUF! Göppingen 27 15 1 11 734:689 45 31:23

8 VfL Gummersbach 28 14 3 11 767:753 14 31:25

9 TSV Hannover-Burgdorf 28 12 7 9 786:779 7 31:25

10 SC Magdeburg 27 10 7 10 742:741 1 27:27

11 SC DHfK Leipzig 28 11 3 14 740:785 -45 25:31

12 TBV Lemgo 27 7 2 18 721:805 -84 16:38

13 HBW Balingen-Weilstetten 28 6 3 19 738:809 -71 15:41

14 TVB 1898 Stuttgart 27 4 6 17 672:769 -97 14:40

15 Bergischer HC 27 6 1 20 675:768 -93 13:41

16 ThSV Eisenach 28 4 2 22 705:876 -171 10:46

17 TuS N-Lübbecke 27 2 4 21 676:788 -112 8:46

18 HSV Handball 0/0 0 0 0 0:0 0 0:0

Stand: 08.05.2016

GRÜNWEISS Das Magazin


Verkehrstechnik AG

Unser Team der Niederlassung

Leipzig verfügt

über 25 Jahre Erfahrung

in der Region und bietet

Ihnen von der Planung bis zur

Durchführung die komplette Dienstleistung

aus einer Hand:

§ Verkehrszeichenpläne

§ Verkehrsrechtliche Anordnungen

§ Baustellen-Absperr-Service

§ mobile ferngesteuerte

Verkehrslenkungstechnik

§ mobiles Verkehrsmanagement ILIAS

§ mobile Stauwarnanlagen

§ transportable Signalanlagen

§ transportable Schutzeinrichtungen

§ Wildwarnanlagen

www.bas.de

Bauvorhaben

im Griff ...

… in Leipzig und weltweit!

Über 40 Jahre Erfahrung im

Projektmanagement machen

uns zu Ihrem verlässlichen

Partner.

info.leipzig@dreso.com, www.dreso.com

Spirit for Success

GRÜNWEISS Das Magazin Seite 21


SC DHfK in liga 1 Gegner

LÖWEN VOR DEM GROSSEN COUP DEN TITEL FEST IM BLICK

Den ersten Titel im DHB-Pokal-FinalFour haben die

Rhein-Neckar Löwen nach der dramatischen Halbfinal-

Niederlage gegen Flensburg verpasst und stehen in

diesem Wettbewerb ebenso wie nach dem Aus in der

Champions League wieder mit leeren Händen da. In

der Bundesliga ist der Titel trotz der jüngsten Niederlage

bei den Füchsen Berlin weiter greifbar nah.

Seite 22

„Ich will diese Meisterschaft“, sagt denn auch der

überragende Spielmacher Andy Schmid - und steht

damit nicht allein. Denn nach dem brutal auf der

Ziellinie verpassten Titel 2013/2014 und erneut Platz 2

in der Vorsaison sind die Mannheimer reif für die

Meisterschaft. Jeder rund um die SAP-Arena hofft,

dass aus dem Trauma endlich die Erfüllung des Traums

wird. Verdient hätten sich die Rhein-Neckar Löwen

den Erfolg, denn sie spielen eine starke und routinierte

Saison, in der sie sich kaum Blößen gaben. Und das,

obwohl mit Kapitän Uwe Gensheimer und Patrick Groetzki

zwei Nationalspieler lange ausfielen und die EM

verpassten. Die Personalie Gensheimer war lange das

Top-Thema. Der 29-Jährige verlässt den Club nach 13

Jahren Richtung Paris St. Germain. Logisch,

dass „Gense“ den Titel zum Abschied fest im

Visier hat.

Anders als Gensheimer hat sich der Schweizer

Andy Schmid zum Verbleib entschieden.

Schmid verlängerte seinen Vertrag bis 2020

- wichtig für die Löwen und schön für die

Bundesliga, dass dieser herausragende Spieler auch

weiterhin die Fans verzücken wird. Unabhängig vom

Ausgang der Saison wurden neben Schmid auch der

Däne Mads Mensah Larsen, Patrick Groetzki und

Trainer Nikolaj Jacobsen bis 2020 gehalten.

Für den scheidenden Geschäftsführer Lars Lamadé ist

diese Weichenstellung ein deutliches Signal: „Wir freuen

uns sehr, diese vier Stützen an die Rhein-Neckar

Löwen gebunden zu haben. Nikolaj Jacobsen gehört

sicher zu den begehrtesten Trainern in Europa. Sein

Verbleib ist ein klares Bekenntnis zu unserem Club und

unserem eingeschlagenen Weg.“

Bereits vor der Saison hatten die Experten die

Löwen auf dem Zettel. Dass sie die Vorschusslorbeeren

bislang umsetzen, ist sicher ein

Verdienst von Nikolaj Jacobsen, einen jener

impulsiven Trainer-Typen, die großen Spaß

machen. Nach den Abgängen von Torhüter

Niklas Landin und Bjarte Myrhol gab es zwar Zweifler,

die sind aber längst eines Besseren belehrt. Der EHF-

Pokalsieger von 2013, hervorgegangen aus den Traditionsvereinen

TSG Kronau und TSV Östringen, hat die

Lücken intelligent geschlossen. Mikael Appelgren ist

im Tor längst zum würdigen Landin-Nachfolger geworden,

Europameister Hendrik Pekeler zum Weltklasse-

Abwehrspieler gereift und der Spanier Rafael Banea zu

einem Alptraum für jede gegnerische Defensive. Und

dann wären da ja auch noch Spieler wie Alexander

Peterson oder Kim Ekdahl du Rietz, Harald Reinkind

und andere, die den Unterschied machen zu vielen

anderen.

Keine Frage, die Rhein-Neckar Löwen sind dran in

diesem Jahr. Das belebt die Liga. Ein bisschen zittern

bis zur Endgültigkeit muss man noch in dieser so

fantastischen 50. Bundesliga-Saison (zumal der THW

Kiel auch durch den Einzug ins Champions-League FinalFour

Aufwind bekommen haben dürfte). Aber damit

beschäftigt sich bei den selbstbewussten Mannheimern

niemand. Nur noch mit dem Meistertitel …

GRÜNWEISS Das Magazin


hein-neckar löwen

TSG Kronau Gründung: 1904

TSV Baden Östringen Gründung: 1900

Entwicklung

TSG Kronau spielte Regionalliga

TSV Baden Östringen spielte 2. Bundesliga

2002 Gründung SG Kronau/Östringen

2007 Umbenennung Rhein Neckar Löwen

Rhein-Neckar Löwen GmbH

Mollstraße 49a, 68165 Mannheim

Telefon: 0621/391930-0

Internet: www.rhein-neckar-loewen.de

Geschäftsführer: Lars Lamadé

Die Entwicklung seit der Gründung:

2002/2003 2. Bundesliga 1. Platz Aufstieg

2003/2004 1. Bundesliga 16. Platz Abstieg

2004/2005 2. Bundesliga 2. Platz Aufstieg

2005/2006 1. Bundesliga 6. Platz

2006/2007 1. Bundesliga 8. Platz

2007/2008 1. Bundesliga 4. Platz

2008/2009 1. Bundesliga 3. Platz

2009/2010 1. Bundesliga 4. Platz

2010/2011 1. Bundesliga 4. Platz

2011/2012 1. Bundesliga 5. Platz

2012/2013 1. Bundesliga 3. Platz

2013/2014 1. Bundesliga 2. Platz

2014/2015 1. Bundesliga 2. Platz

EHF Europapokalsieger 2013

Spielstätte: SAP Arena Mannheim

Mollstraße 49a, 68165 Mannheim

Fertigstellung: 2005 Kapazität: 13200 Fans

Masterpiece of

Intelligence.

Die neue E-Klasse. Ab 9. April in Ihrer

Mercedes-Benz Niederlassung Leipzig.

Anbieter: Daimler AG, Mercedesstraße 137,

70327 Stuttgart. Partner vor Ort:

Mercedes-Benz Niederlassung Leipzig

Richard-Lehmann-Str. 120, 04277 Leipzig,

Torgauer Str. 333, 04347 Leipzig,

Telefon: 0341 2585-980,

www.mercedes-benz-leipzig.de

Das Plus für mehr

Datensicherheit!




Schutz vor den wirtschaftlichen

Folgen eines Hacker-Angriffs.

Übernahme der Kosten für

Rekonstruktion von Daten

und Systemen.

Schnelle und qualifizierte Hilfe

über unsere Experten-Hotline.

Seit 25 Jahren Ihr Partner

SC DHfK in liga 1 Gegner

Die Cyber-Police

Generalagentur Heiko Agater

Jacobstr. 11 · 04105 Leipzig

Telefon 0341 9807615

Mobil 0172 3009233

heiko.agater@

wuerttembergische.de

www.agater-versicherungen.de

GRÜNWEISS Das Magazin Seite 23


SC DHfK in liga 1 Gegner

Kader Rhein-Neckar Löwen

Feel saFe. Be saFe.

Individuelle schutz- und sicherheitslösungen · Detektei für Wirtschaft und Privat · Unternehmensberatung

www.freiberg-sicherheit.de

Seite 24

FREI_ANZ_119x43_2016_RZ.indd 1 18.03.16 13:33

GRÜNWEISS Das Magazin


Kader Rhein-Neckar Löwen

Nr. Name Position Nationalität Alter Größe Gewicht Zugang Länderspiele

1 Mikael Alf Appelgren Tor SWE 26 Jahre 192 cm 100 kg 2015 MT Melsungen 32 Einsätze

12 Borko Ristovski Tor MKD 33 Jahre 190 cm 100 kg 2015 US Créteil HB 115 Einsätze

2 Andy Schmid RM SUI 32 Jahre 190 cm 90 kg 2010 Silkeborg 153 Einsätze

3 Uwe Gensheimer LA GER 29 Jahre 188 cm 90 kg 2003 TV Friedrichsfeld 114 Einsätze

4 Stefan Kneer RL GER 30 Jahre 198 cm 94 kg 2014 SC Magdeburg 59 Einsätze

11 Stefan R. Sigurmannsson LA ISL 25 Jahre 196 cm 96 kg 2012 Haukar Hafnarfjörður 52 Einsätze

16 Rafael Baena Gonzalez Kreis ESP 33 Jahre 191 cm 120 kg 2015 CB Puente Genil 18 Einsätze

19 Marius Steinhauser RA GER 23 Jahre 187 cm 83 kg 2012 HG Oftersheim

22 Mads Mensah Larsen RM DEN 24 Jahre 188 cm 107 kg 2014 Aalborg Håndbold 61 Einsätze

23 Hendrik Pekeler Kreis GER 24 Jahre 202 cm 101 kg 2015 TBV Lemgo 48 Einsätze

24 Patrick Groetzki RA GER 26 Jahre 189 cm 84 kg 2007 Pforzheim/Eutingen 90 Einsätze

27 Harald Reinkind RR NOR 23 Jahre 197 cm 100 kg 2014 Fyllingen Håndball 55 Einsätze

30 Gedeon Guardiola KM ESP 31 Jahre 199 cm 103 kg 2012 SDC San Antonio 88 Einsätze

32 Alexander Petersson RR I SL 35 Jahre 186 cm 94 kg 2014 Füchse Berlin 173 Einsätze

60 Kim Ekdahl du Rietz RL SWE 26 Jahre 196 cm 102 kg 2012 HBC Nantes 75 Einsätze

Trainer: Nicolaj Jacobsen

SC DHfK in liga 1 Gegner

GRÜNWEISS Das Magazin Seite 25


Handball hautnah erleben

Torjäger im

Fokus

In der Zeitung, im Netz oder in den sozialen

Netzwerken sind wir für unsere Leser ständig auf

Ballhöhe.

Als Sponsorpartner drücken wir den Handballern

des SC DHfK Leipzig die Daumen für viele Tore und

Siege in der 1. Bundesliga.

www.lvz.de

Seite 26

GRÜNWEISS Das Magazin


Duell in zahlen

SC DHfK Leipzig

Rhein-Neckar Löwen

Gründung 1955 2002

Europapokalsiege 1 1

Meistertitel 6 keiner

Pokalsiege keiner keiner

Sachsenpokalsiege 3 keiner

1. Bundesliga 1 Spielzeit 12 Spielzeiten

Bilanz 20112015 2. Bundesliga 184:112 Punkte 1. Bundesliga 224:52 Punkte

Bilanz 2014/2015 2. Bundesliga 62:14 Punkte 1. Bundesliga 63:9 Punkte

Zuschauer 2014/2015 2427 Fans 7302 Fans

Zuschauer 2015/2016 4415 Fans 8489 Fans

Saisonhaushalt* 2,3 Millionen 5,5 Millionen

Saisonziel* Klassenerhalt erfolgreicher Handball

Altersdurchschnitt 24,9 Jahre 28,0 Jahre

Nationalspieler 6 Männer 14 Männer

Länderspiele 157 Einsätze 1237 Einsätze

meiste Länderspiele* 60 Jurdsz (Lettland) 213 Petersson (Island, Lettland)

41 Milosevic (Schweiz) 153 Schmid (Schweiz)

40 Putera (Slowakei) 115 Ristovski (Mazedonien)

Prognose* 16. Platz 3. Platz

aktueller Platz 11. Platz 1. Platz

aktuelle Punkte 25:31 Punkte 48:8 Punkte

aktuelle Treffer 740:785 Punkte 801:618 Tore

Durchschnitt 26:28 Tore 29:22 Tore

Heimspiele 15:11 Punkte 28:2 Punkte

Auswärtsspiele 10:20 Punkte 20:6 Punkte

Hinrunde 11. Platz 13:19 Punkte 1. Platz 30:2 Punkte

Rückrunde 8. Platz 12:12 Punkte 3. Platz 18:6 Punkte

Höchster Sieg A Eisenach 35:24 A Eisenach 36:19

Höchste Niederlage H Melsungen 21:32 A THW Kiel 20:31

beste Werfer 131 Weber 180 Gensheimer

85 Jurdsz 146 Schmid

81 Pöter 95 Mensah Larsen

81 Steinert 77 Petersson

beste Serie

5:1 Punkte 10. bis 12. Spieltag 26:0 Punkte 1. bis 13. Spieltag

laufende Serie 0:2 Punkte 0:2 Punkte

*Angaben aus verschiedenen Medien

SC DHfK in liga 1 Gegner

Wir sind Audi

Top Service Partner 2016

Audi Leipzig GmbH

www.audizentrum-leipzig.de

Standort Süd, Richard-Lehmann-Straße 124, 04277 Leipzig

Standort Nord, Maximilianallee 25, 04129 Leipzig

Tel.: 03 41 / 22 66 00, info@audizentrum-leipzig.de

GRÜNWEISS Das Magazin Seite 27


SC DHfK in liga 1 Trainerstimmen

innovativ. effizient. sicher.

www.kupper-computer.com

Christian Prokop

sc dhfk leipzig

„Mit den Rhein-Neckar Löwen

haben wir heute DEN Meisterschaftsanwärter

zu Gast. Da

ist für uns als Aufsteiger die

Rolle des Außenseiters vergeben.

Dennoch, wenn wir mit Kampfbereitschaft

und Überzeugung

in unseren Aktionen aufgetreten

sind, haben wir in dieser Saison

bereits zahlreiche Überraschungen

und Highlights geliefert. Wir

hoffen auch heute, mit unserem

fantastischen Publikum im

Rücken das Spiel spannend und

offen halten zu können.

Entscheidend wird dabei sein,

dass wir eine aggressive, stabile

Abwehr stellen und im Angriff mit

Wucht in die Lücken der Löwen-

Abwehr stoßen. Aber klar ist, um

heute für eine Sensation in Frage

zu kommen, muss bei uns alles

stimmen.“

Kupper Computer GmbH

Prager Straße 15

04103 Leipzig

Tel: 0341/ 305 36 0

Fax: 0341/ 305 36 63

info@kupper-computer.com

Seite 28

GRÜNWEISS Das Magazin


Nicolaj Jacobsen

Rhein-Neckar Löwen

„Wir wollen Deutscher Meister

werden. Deshalb hoffe ich sehr,

dass wir in Leipzig gewinnen.

Aber jedes Spiel muss erst gespielt

werden, Selbstläufer gibt es

in der Bundesliga nicht.

Meine Mannschaft hat sich den

Pokal-Frust von Hamburg in Eisenach

von der Seele geworfen. Das

Final Four um den DHB-Pokal,

wo wir im Halbfinale gescheitert

sind, spielt für uns keine Rolle

mehr. Wir arbeiten auch nach der

Niederlage in Berlin weiter auf

unser großes Ziel hin, und das ist

wie gesagt die Meisterschaft.

Der SC DHfK ist eine Bereicherung

für die Bundesliga. Sie haben

eine richtig gute Mannschaft

und ein tolles Umfeld. Zu Hause

haben sie diese Saison schon

viele Spitzenklubs geärgert.

Ich wurde auch gefragt, ob Leipzig

bald ein ernsthafter Konkurrent

für die Topklubs sein wird.

Abwarten. Wichtig ist, dass man

einen Schritt nach dem anderen

geht und auch mit Rückschlägen

fertig wird. Bisher machen die

Verantwortlichen in Leipzig aber

einen sehr guten Job.“

Die Deutsche Bank in Ihrer Nähe:

Filiale Leipzig-Mitte

Martin-Luther-Ring 2

04109 Leipzig

Tel. (0341) 120 1450

Filiale Leipzig-Nordost

Gorkistraße 11

04347 Leipzig

Tel. (0341) 244 0110

Filiale Leipzig-Gohlis

Lindenthaler Straße 24

04155 Leipzig

Tel. (0341) 593 9400

SC DHfK in liga 1 Trainerstimmen

Wer gut beraten wird,

kann sich besser entscheiden.

Filiale Leipzig-West

Stuttgarter Allee 29 / EKZ

04209 Leipzig

Tel. (0341) 426 7110

Filiale Borna

Markt 5

04552 Borna

Tel. (03433) 876 100

Filiale Wurzen

Albert-Kuntz-Straße 11

04808 Wurzen

Tel. (03425) 891 140

GRÜNWEISS Das Magazin Seite 29


Unsere Energie für Leipzig

Wir sorgen für ein lebenswertes Leipzig - jeden Tag aufs Neue.

Warum wir das tun? Wir sind Leipziger. Genau wie Sie.

1 5 24

www.L.de/stadtwerke

Seite 30

GRÜNWEISS Das Magazin


1 Jens Vortmann TH D 10.07.87 195 104 9

12 Felix Storbeck TH D 26.03.92 198 96 28

44 Miloš Putera TH SVK 26.01.82 195 98 17

2 Sebastian Naumann RR D 04.01.97 182 80 2

3 Franz Semper RR D 05.07.97 190 87 22 31

4 Christoph Steinert RR D 18.01.90 195 95 28 82

5 Benjamin Herth RM D 04.08.85 188 88 7 6

7 Aivis Jurdžs RL LVA 24.08.83 197 102 29 82

8 Lucas Krzikalla RA D 14.01.94 183 81 17 48

9 Phillip Pöter RM D 01.04.86 187 90 22 81/16

10 Thomas Oehlrich KM D 05.08.84 198 102 7 1

11 Lukas Binder LA D 30.06.92 180 83 28 77

13 Maximilian Janke RM D 28.02.93 195 93 20 31

17 Marvin Sommer LA D 28.11.91 179 73 19 42/19

19 Bastian Roscheck KM D 24.02.91 190 90 29 11

20 Philipp Weber RL D 15.09.92 194 86 24 131/65

22 Sergey Zhedik RM RUS 24.06.90 198 92 17 26/6

24 Peter Strosack RA D 30.06.94 182 82 9 20

31 Benjamin Meschke KM D 12.01.91 196 110 28 24

34 Alen Milosevic KM CHE 24.12.89 191 110 29 67

Lukas Binder,

Leipziger seit 1992

Trainer: Christian Prokop Co-Trainer: André Haber Teamärzte: Dr. René Toussaint, Dr. Pierre Hepp

Physios: Sebastian Weber, Anja Szymansky Teamleiter: Klaus Loch Geschäftsführer: Karsten Günther

GRÜNWEISS Das Magazin Seite 31


SC DHfK in liga 1 Fans

TELEFON: 0341 35595590

INFO@QITEC.DE

WWW.QITEC.DE

01

KOMMUNIKATION

FULL SERVICE

DIENSTLEISTER

ERNÄHRUNGSEXPERTEN

RATEN EIN- BIS ZWEIMAL

FISCH IN DER WOCHE

Seite 32

03

DESIGN

01 KOMMUNIKATION

CLOUD-TELEFONANLAGEN, TELEKOMMUNIKATION, CLOUD SERVICES

02 IT

IT-SERVICE, KOMPLETTBETREUUNG, HARD- UND SOFTWARE, SERVERSYSTEME

03 DESIGN

WEBDESIGN UND ENTWICKLUNG

02

IT

noch einmal

auswärts feiern!

Der SC DHfK mobilisiert die Handball

in Leipzig und der Region.

Zum Auswärtsspiel in Lemgo

reisten zahlreiche Anhänger mit

einem großen Bus und zusätzlich

mit Pkw an, um ihre Mannschaft

zu unterstützen.

Jetzt müssen die grün-weißen

Männer und Fans nur noch ein

GRÜNWEISS Das Magazin


SC DHfK in liga 1 Fans

WIR

AT90 VISION

EXKLUSIV

UND NUR BEI

HÖNING

SCHAFFEN

KLIMA!

KÜHLZELLEN

MSR-TECHNIK

WÄRMEPUMPEN

MIT INNOVATIVEN

PRODUKTEN

KLARE VORTEILE

SCHAFFEN

GEBÄUDETECHNIK

BÄCKEREIKÄLTETECHNIK

. . . einfach perfekte Produkte

• Innovative Bauelemente

• Breites Lieferprogramm

• Hervorragende Qualität

Mal auswärts ran am Sonntag,

5. Juni, in Wetzlar. Das Spiel bei

den Hessen ist gleichzeitig das

letzte Spiel einer unfassbaren

Saison des SC DHfK in der besten

Liga der Welt. Das wird unabhängig

vom Ergebnis sicher auch in

der RITTAL-Arena in Wetzlar ein

Grund zum Feiern.

Wer sich diese Gelegenheit nicht

entgehen lassen möchte, kann

sich am Fanstand der Feuerbälle

im Foyer der ARENA Leipzig, auf

www.scdhfk-handball.de/fanzone/auswaertsfahrt

oder per Email

an fans@scdhfk-handball.de für

die letzte Auswärtstour 2015/16

anmelden.

GEWERBEKÄLTEANLAGEN

KLIMA- UND LÜFTUNGSTECHNIK

www.GKK-Gottschalk.de

. . . einfach perfekter Service

• Professionelle Beratung

• Hervorragende Planung

• Kompromisslose Liefertreue

. . . Ihr einfach perfekter Partner

• Bauelemente mit Tradition

• Hochmotivierte Mitarbeiter

• Qualität MADE IN GERMANY

GRÜNWEISS Das Magazin Seite 33


SC DHfK in liga 1 nächster Gegner

Seite 34

DIE RECKEN AUS HANNOVER

NUMMER 2 IM HEIMSPIEL-TRIPLE

Bereits am kommenden Pfingstmontag

steht für unsere Bundesligamänner

Spiel 2 im Heimspiel-Triple an.

Gegner am 16. Mai sind die

Recken aus Hannover.

Mit dem TSV Hannover-

Burgdorf hat sich heimlich,

still und leise ein Team

etabliert, dem Experten vor Saisonbeginn

zwar einiges zutrauten,

aber dennoch nicht so richtig

einzuschätzen wussten. Jetzt hat es

der TSV Hannover-Burgdorf längst

allen gezeigt und hat die Chance,

seine bislang beste Bundesliga-Platzierung,

Rang sechs in der Saison

2012/13, zu wiederholen.

Dass es in dieser Saison trotz fortgesetztem

Verletzungspech bisher

mehr als ordentlich läuft, ist sicher

auch ein Verdienst des neuen Trainers.

Jens Bürkle macht bei seinem

Bundesliga-Debüt einen hervorragenden

Eindruck und bestätigt ohne

Zweifel den Ruf, der ihm vorauseilte.

Der 35-Jährige, der von den Rimpar

Wölfen aus der Zweiten Liga kam

und selbst als Spieler in Balingen

Handball-Leidenschaft

vorlebte, hat dem Team

seine Philosophie schnell

vermittelt. Bürkle gilt als

gewiefter Taktiker. Ein

spannendes Trainer-Duell

mit Christian Prokop, das die Fans in

der ARENA Leipzig erwartet.

Der Kader der „Recken“ hat, das

sieht auch Bürkle, sicher eine große

Perspektive. Auch in den Wochen, als

mit den Europameistern Kai Häfner

und Senkrechtstarter Erik Schmidt,

dem klugen Spielmacher Morten

Olsen und Linksaußen Lars Lehnhoff

gleich mehrere wichtige Säulen

ausfielen, zeigte das Team Charakter,

trotzte unter anderem dem THW Kiel

ein 30:30 ab. Langsam, aber stetig,

hat sich Hannover Rang um Rang

nach vorne geschoben und könnte

dies mit einem Sieg in Leipzig noch

weiter tun.

GRÜNWEISS Das Magazin


SC DHfK in liga 1 ausblick

GRÜNWEISS Das Magazin Seite 35


ALLES UNTER EINEM DACH

CREME BRÜHLÉ

In der ersten Etage des Leipzig

Marriott Hotels befindet sich unser

Restaurant ‘Creme BRÜHLé’.

Unter dem Motto ‘frisch & saisonal’

erwartet Sie eine feine Speisekarte

mit frischen, saisonalen Gerichten

aus regionalen Produkten.

CHAMPIONS BAR

Bier und Cocktails, Spareribs und

die besten Burger der Stadt im

Champions erleben Sie Feierabend-

Feeling auf amerikanische Art. Hier

trifft sich ganz Leipzig mit Freunden

bei Sport-Live-Übertragungen auf

16 Bildschirmen und 3 Leinwänden.

CATERING

Unvergessliche Momente für jeden

Gast! Wir bieten die professionelle

und vorausschauende Planung, die

überzeugend hohe Servicequalität,

die selbstverständliche Flexibilität

sowie Ideen und Details, die echte

Höhepunkte ausmachen.

Seite 36

LEIPZIG MARRIOTT HOTEL

AM HALLISCHEN TOR 1 · 04109 LEIPZIG

TELEFON +49 341 9653-0

LEIPZIGMARRIOTT.DE

GRÜNWEISS Das Magazin


Gebäudeschadstoffe,

abfall, altlasten …

Ingenieur- und

Sachverständigenleistungen

▪ Bau

▪ Immobilien

▪ Umwelt

sakostaskb Gmbh

Schulgasse 18

04618 Ziegelheim

Telefon: +49 (0)34494 831-0

E-Mail: info@SakostaSKB.de

Internet: www.sakostaskb.de

Ziegelheim • DresDen • leuna • Böhlen

BLT-SONNEK GmbH

Grimmaische Str. 39 | 04828 Schmölen

03425 85 19 700 | www.blt-sonnek.de

GRÜNWEISS Das Magazin Seite 37


SC DHfK in liga 1 live im audiostream

DÜVOS-Regelkunde

N O

1

Vorteilsgedanke

Wo kämen wir hin, wenn

uns jedes Hindernis aus

der Bahn werfen würde?

Aufstehen und dran

bleiben!

Wir ziehen durch,

was du beginnst.

www.duevos.de/wir_ueber_uns

Achtung! Der Feind, äääh,

der Gegner hört mit

Die meisten grün-weißen Handballfans

wissen es: Wer keine Gelegenheit

hat, ein Heimspiel in der Arena

zu besuchen oder ein Auswärtsspiel

unseres SC DHfK Leipzig zu supporten,

kann alles im Internet verfolgen.

Reporter Lutz Walter kommentiert

seit nunmehr neun Jahren die Spiele

der körperkulturellen Handballer per

Audiostrem live.

Ein Service, den darüber hinaus

auch Anhänger anderer Vereine gern

nutzen. So wurde die Sendung zum

Gastspiel der Füchse Berlin auch auf

einer Fanpage der Füchse avisiert:

„Übertragen wird das Spiel wieder

von der Leutzscher Welle mit einem

parteiischen, doch unterhaltsamen

Vollblutfan am Mikrofon.“

Auch Gummersbacher Fans, die die

Übertragung des Gastspiels ihrer

Mannschaft in Leipzig gehört hatten,

haben in den sozialen Netzwerken

ihre Eindrücke hinterlassen: „Noch

besser als die Mannschaft fand ich

den Kommentar auf der Leutzscher

Welle! Dieser herrliche Dialekt, diese

Sprüche, die Torrufe wie beim Fußball

und die Hintergrundinfos über

die Gummersbacher, die wunderbar

ins Komische gezogen wurden. Kurz:

Vielen Dank, ich wurde bestens

unterhalten!“

Föpplstraße 9, 04347 Leipzig

Bronzesponsor des SC DHfK

Seite 38

GRÜNWEISS Das Magazin


12 888 Kilometer

durch die republik

Verein

Km

SC Magdeburg 131

Füchse Berlin 192

ThSV Eisenach 205

MT Melsungen 257

TSV Hannover-Burgdorf 268

TBV Lemgo 348

TuS N-Lübbecke 352

HSG Wetzlar 357

HSV Hamburg 402

Verein

SC DhfK in liga 1 on tour

Km

Frisch Auf! Göppingen 450

Bergischer HC 456

Rhein-Neckar Löwen 466

VfL Gummersbach 474

TVB Stuttgart 477

THW Kiel 503

SG Flensburg-Handewitt 551

HBW Balingen-Weilst. 555

Summe 6444 x 2

Aufsteiger:

SC DHfK Leipzig

ThSV Eisenach

TVB Stuttgart

Absteiger:

GWD Minden

TSG Friesenheim

HC Erlangen

SG BBM Bietigheim

Hauptsponsor des SC DHFK

Hotel benötigt?

Gibt es auch auf

www.fluege.de!

GRÜNWEISS Das Magazin Seite 39


SC DHfK in liga 1

Spielerpaten

#1

Jens

Vortmann

#3

Franz

Semper

#4

Christoph

Steinert

#8

Lucas

Krzikalla

#7

Aivis

Jurdzs

#9

Philipp

Pöter

#10

Thomas

Oehlrich

#11

Lukas

Binder

#12

Felix

Storbeck

#14

Sebastian

Naumann

#16

Jan

Gurezky

#17

Marvin

Sommer

#19

Bastian

Roscheck

#20

Philipp

Weber

#22

Sergey

Zhedik

#34

Alen

Milosevic

#44

Milos

Putera

Seite 40

GRÜNWEISS Das Magazin


Praxis für

Orthopädie &

Sportmedizin

am Brühl

Mannschaftsarzt der DHfK-Handballer

Sportmedizin Diagnostik, Behandlung

und Betreuung von Leistungssportlern

sowie ambitionierten Freizeit- und

Gesundheitssportlern

Orthopädische Therapie Anwendung

verschiedener Methoden und Therapien

am Bewegungsapparat, u. a. Taping,

Chirotherapie, Akupunktur, Stoßwelle

Praxis Spezial NEU Gelenktherapie per

MBST®-KernSpinResonanztherapie

NEU Hypoxie sauerstoffreduzierte

Höhenluft NEU aeroscan®-Test zur

Leistungsdiagnostik

Dr. med. René Toussaint

Adresse Löhrstraße 4-6 , 04105 Leipzig

Telefon 0341-35566522

E-Mail info@sportmedizinambruehl.de

Web www.sportmedizinambruehl.de

Termine nur nach Vereinbarung

GRÜNWEISS Das Magazin Seite 41


Seite 42

GRÜNWEISS Das Magazin


GRÜNWEISS Das Magazin Seite 43


sc dhfk in liga 1 Sponsoren

Gegenbauer Facility Management neuer Partner

Das starke Auftreten unserer Männer

in der DKB Handball-Bundesliga

und der Sieg gegen die Füchse

Berlin begeistert die Unternehmen

der Region. So steigt ab sofort die

Unternehmensgruppe Gegenbauer

Facility Management GmbH als

neuer Partner in das bereits knapp

200 Firmen umfassende

Sponsoren-

Netzwerk ein und

hofft gemeinsam

auf weitere Überraschungen durch

das Team von Cheftrainer Christian

Prokop.

Die Unternehmensgruppe Gegenbauer

zählt zu den führenden

Anbietern für Facility Management

in Deutschland. Mit objektspezifischen,

richtungweisenden Lösungen

entlastet sie ihre Auftraggeber

umfassend und effektiv. Durch die

qualitätsorientierte Optimierung von

Prozessen sowie die gezielte Senkung

von Kosten trägt Gegenbauer

zur Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit

seiner Kunden bei.

Dabei kümmern sich die Mitarbeiter

um alles, was nicht das Kerngeschäft

des Immobiliennutzers

umfasst, jedoch für

den Werterhalt und

die Verfügbarkeit

von Bauten und

Anlagen unerlässlich ist. Von der

technischen Bewirtschaftung über

die Gebäudesicherung und die

Gewährleistung einer gepflegten Atmosphäre

bis hin zur Entlastung in

kaufmännischen Angelegenheiten.

Mit einem Servicenetzwerk von

über 40 Niederlassungen ist Gegenbauer

in allen wirtschaftsstarken

Ballungsräumen und Metropolregionen

Deutschlands präsent.

Seite 44

GRÜNWEISS Das Magazin


Deine Manndeckung

DHfK-Handballer unterstützen

Aufklärung zu Prostatakrebs

Prostatakrebs zählt mit jährlich

67 000 Neuerkrankungen zu den

häufigsten Krebsdiagnosen bei

Männern. Bei frühzeitiger Erkennung

kann die Krankheit jedoch geheilt

werden. Zur Früherkennungsuntersuchung,

empfohlen ab einem

Alter von 45 Jahren, geht allerdings

nur jeder fünfte Mann. Um dies zu

ändern, wurde die Aufklärungskampagne

„Deine Manndeckung“

ins Leben gerufen. Unterstützung

bekommt sie u. a. von den DHfK-

Ein Highlight der Kampagne: Der

SC DHfK Leipzig verlost Heimspiel-

Karten! Männer ab 45 Jahren

können eine Gewinnspielkarte

entweder online unter www.deinemanndeckung.de

herunterladen

oder erhalten sie bei teilnehmenden

Ärzten. Die ausgefüllte Karte

kann direkt in der Praxis abgeben.

Handballern, dem Universitätsklinikum

Leipzig und niedergelassenen

Urologen.

Mit zahlreichen Aktionen soll auf

Prostatakrebs aufmerksam gemacht

werden. Was viele nämlich nicht

wissen: Prostatakrebs verursacht

am Anfang der Erkrankung keine

Symptome. Umso wichtiger ist es,

regelmäßig zur Untersuchung zu gehen

denn wird Prostatakrebs erst

spät festgestellt, sind die Heilungschancen

deutlich geringer.

jetzt schon Tickets für das

1. Heimspiel 16/17 gewinnen!

Das Gewinnspiel läuft bis zum 30.

Juni 2016.

Alle Teilnahmebedingungen und

Infos auch zur Früherkennung

gibt es auf www.deine-manndeckung.de.

Auch Frauen finden

hier Tipps, z. B. wie sie „Mann“ bei

der Früherkennung unterstützen

können.

sc dhfk in liga 1 Sponsoren

DEINE-MANNDECKUNG.DE

Dein Anstoß zur Früherkennung

Jetzt informieren:

www.deine-manndeckung.de

GRÜNWEISS Das Magazin Seite 45


sc dhfk in liga 1

Bundesliga-Aktionäre Saison 2015/16

Nr. Aktionärs-Name

1. GRK-Holding AG

2. Markenrat Agenturgruppe

3. Leipziger Volksbank

4. Contax, Franke Restorff & Partner

5. Thomas Prauße

6. Torsten Junghans, VODKARIA

7. Arlt Wach-, Schließ- und

Schutzdienst

8. Bauelemente Kay Friedrich

9. Michael Luda

10. Maik Gottas

11. Erik Göthel

12. Silvio Heinevetter

13. Naether Makler-Gesellschaft für

Immobilien mbH

14. Innenausbau & Wohnraumsanierung

Uwe Seemann

15. Dietze Hochbau GmbH

16. GALAplan Markranstädt GmbH

17. Kindermodeagentur

Jörg & Katrin Behrends

18. Lars Kaufmann

19. Mike Albusberger -

Repräsentant von Hummel

20. Künne Immobilien Gruppe

21. LIMES Wohnbau GmbH

22. Dr. Heralt Hug

c/o CMS Hasche Sigle

23. Uwe Pein

24. Rechtsanwältin Yvonn Hoyer

Seite 46

25. KOWO Immobilienverwaltung

GmbH

26. Markus Geller

27. Ralf Fischer

28. Dr. Frank Scharff

29. hummel Store Berlin

30. Hagen Diestel

31. Versicherungs- und Finanzmakler

Andreas Krüpper

32. KONZEPT Hausverwaltung

Th. Kamm

33. CONCEPT Group

34. Uwe Albrecht

35. Thomas Ege

36. Steuerberater Sören Münch

37. Detlef Reuter

38. Ingenieurbüro Nahrstedt

39. BMW Niederlassung Leipzig

40. Kurt Meyer Glas- und

Fensterbau GmbH

41. LS - Autoservice GmbH

42. Bauelemente & Montageservice

Sven Rostock

43. DV-complet

44. Lenz & Mundt Betonsanierung

GmbH

45. Günther Mundt

46. Rhenus Data Office GmbH

47. Gothaer Versicherungsservice

Stefan Schwager

48. DIE WASSERSCHADENPROFIS!

49. TZO Leipzig GmbH

50. Zahnarzt Carsten Huss

51. Ekkehard Zimmer

52. Klaus & Uschi Bormann

53. Dr. Manfred Buder

54. Sabine Zimmer

55. Holz-Glasbaugesellschaft mbH

56. Tom Schmidt

57. Michael Berndt

58. Leipziger Laufladen

59. Dienstleistungsunternehmen

Michael Fichtner

60. Wolf-Dietrich Neiling

61. Claudia Richter

62. BVMW - Alexander Lohse

63. Jürgen Robrecht

64. Daniel Kalisch Immobilienagentur

65. Zuckschwerdt „Bauen mit

Vertrauen“

66. Jörg Glogowski

67. KOWO Dienstleistungen UG

68. Ziess Baulaser und

Vermessungsgeräte

69. Messe & Veranstaltungsbau

Mario Müller

70. Grit Essig

71. Susann Lips

72. Knut Ballasus

73. Stefan Kretzschmar

74. Kurtz Schornsteintechnik

75. Andreas Wießner

76. Malerfirma René Fleck

77. WBTM Thomas Meißner

78. Anonym

79. Zahnarztpraxis Jens Recknagel

80. Jörg Freyer

81. Richard Doll

82. Rathsack Gebäuderservice GmbH

83. Weidinger Richtscheid

84. Rechtsanwaltpartnerschaft

Schöne & Braun

85. Volker Burkhardt

86. Danke & Bitte GbR

87. FA Karsten Strauch

88. Steuerberaterin Susanne Schmidt

89. Thoma Melzer

90. ICA - Leipzig

91. Hans-Frieder Richter

92. Silke Richter

93. CULT.SCHMIEDE - Kathrin Ludwig

94. Physiotherapie Ines Mathé

95. Thomas Stürzebecher

96. Peter Holzke

97. KBP Bauingenieure GmbH

98. Jeanette und Uwe Rietig

99. Praxisgemeinschaft Werden und

Wachsen

100. Dr. René Toussaint

GRÜNWEISS Das Magazin


Kundentribüne der

Leipziger Stadtwerke

Handball-Heimspielkarten gewinnen

unter www.leipziger-kundentribüne.de

In Kooperation

mit RADIO PSR

Tickets gewinnen und kostenfrei Leipziger Spitzensport erleben so funktioniert

die Kundentribüne der Leipziger Stadtwerke. Bewerben Sie sich um Gratis-Plätze

bei jedem Heimspiel des SC DHfK. Mit etwas Glück jubeln Sie schon bald mit auf

Leipzigs energiereichster Fantribüne.

www.leipziger-kundentribüne.de

GRÜNWEISS Das Magazin Seite 47


SC DhfK in liga 1 Nachwuchs

DHFK-A-JUGEND STEHT IM DM-HALBFINALE

Ernüchterte Kieler, feiernde Leipziger: Der SC DHfK hat nach zwei klaren

Siegen über den THW das Halbfinale um die Deutsche A-Jugend-Meisterschaft

erreicht.

Fotos: S. Löser

Hauptstr. 41 A ● 04654 Frohburg / OT Frankenhain ● Tel. 034341-464 0 ● Fax 034341-464 22 ● firma@arlt-bau.de

Seite 48

Das Halbfinale ist erreicht, die

Mission Titelverteidigung in

vollem Gange: Die A-Jugend

der SC DHfK Handball-Akademie

hat den THW Kiel aus

der Meisterschaftsendrunde

geworfen und beide Viertelfinalpartien

mit in Summe 16 (!)

Toren Abstand gewonnen.

In den Savannen Afrikas gehört

der Leopard zu den natürlichen

Feinden des Zebras. Nicht

anders in der Jugend-Handball-





Bundesliga: Hier musste sich im

Viertelfinale um die Deutsche

Meisterschaft der THW Kiel (Maskottchen

Zebra Hein Daddel) dem

SC DHfK Leipzig (Maskottchen

Leopard BalLEo) geschlagen

geben. Bereits im Hinspiel am 23.

April schuf sich die Mannschaft

von Trainer André Haber mit

27:18 ein komfortables Neun-Tore-Polster

und ließ den THW vor

heimischem Publikum, darunter

Alfred Gislason und mehrere seiner

Erstliga-Spieler, kein einziges

Mal in Führung gehen. Dennoch

warnte Coach Haber: „Nur wenn

wir auch das Rückspiel mit

höchster Konzentration bestreiten,

werden wir in die Runde der

besten Vier einziehen.“

Und sollte damit Recht behalten:

Beim zweiten Aufeinandertreffen

am 1. Mai in der ausverkauften

dertalsporthalle in Großenhain

blieb der THW bis zur Pause

GRÜNWEISS Das Magazin


SC DHfK in liga 1 Nachwuchs

Gesundheit in

besten Händen

Gesundheit in

besten Händen

Viertelfinale an der Förde: Der amtierende Deutsche Meister aus Leipzig wurde

in Kiel freundlich begrüßt, verteilte aber trotzdem keine Gastgeschenke.

(16:15) auf Augenhöhe. In der

zweiten Hälfte schwammen den

Jungzebras dann aber alle Felle

davon. Erneut bis auf neun Tore

(30:21) vergrößerte der amtierende

Deutsche Meister den

Abstand, was die Trainerbank in

die komfortable Situation brachte,

allen Spielern Einsatzzeit gegen

den namhaften Gegner zu geben.

Bis zum 31:24-Endstand konnten

die Norddeutschen lediglich noch

etwas Ergebniskosmetik betreiben.

THW-Trainer Klaus-Dieter

Petersen verwies auf die Unerfahrenheit

seiner Mannschaft,

die zum ersten Mal das Play-off

erreicht hat, und bezeichnete

die Leipziger als absolutes

Spitzenteam: „Wir müssen an

uns weiter arbeiten und Schritt

für Schritt unsere Leistung im

A-Jugend-Bereich stabilisieren.

Wir haben ja gerade ein gutes

Beispiel bekommen, wie es dann

aussehen kann.“

Im Halbfinale stehen die DHfK-

Junioren nun dem TSV GWD Minden

gegenüber. Die erste Partie

bestritten die Haber-Schützlinge

am Sonntag an der Weser, das

entscheidende Rückspiel steigt

am 22. Mai um 16 Uhr in der

Sporthalle Brüderstraße. Im

zweiten Semifinale treffen der SC

Magdeburg und Bayer Dormagen

aufeinander.

sei

Ute Staigys, Tel. 0800 10590-41062

ute.staigys@plus.aok.de

Kurzer Check,

längeres Leben

Der Gesundheitscheck ab 35 Jahren

ist völlig kostenfrei und wird bequem

beim Hausarzt durchgeführt. Er beinhaltet

eine Vielzahl von Untersuchungen

zur Früherkennung von Herz-,

Kreislauf- und Nierenerkrankungen

sowie Diabetes mellitus. Mehr Infos

unter www.aokplus.de.

GRÜNWEISS Das Magazin Seite 49


Seite 50

GRÜNWEISS Das Magazin


SC DHfK in liga 1 Nachwuchs

www.vng.de

WIR MACHEN

UNS FÜR DEN

NACHWUCHS

STARK!

E-Jugend spielt um

Sachsenmeisterschaft

Am 24. April trafen sich die sechs

besten Mannschaften aus dem

Bezirk, um die Platzierungen auszuspielen.

Im Finale traf die E-Jugend

des SC DHfK auf die Mölkauer Haie.

Nochmals ein großes Dankeschön

an den Veranstalter und Mölkau, da

der SC DHfK mit allen 17 Spielern an

dem Finale teilnehmen durfte keine

Selbstverständlichkeit!

Das Spiel war lange offen. Die

Deckung auf beiden Seiten hatte ihre

Schwachstellen, die jeder zu nutzen

wusste. Gegen Ende der ersten

Halbzeit konnte sich das DHfK-Team

stabilisieren und einen kleinen Vorsprung

aufbauen. Ein Lauf zu Beginn

der zweiten Halbzeit von 6:1 Toren

brachte die Vorentscheidung. Nach

Abpfiff beim Stand von 22:12 bildete

sich ein großer Freudenkreis kleiner

Bezirksmeister.

Zusammen mit Mölkau wird der

SC DHfK den Bezirk Leipzig bei der

Sachenmeisterschaft am 5. Juni in

Riesa vertreten.

Pate der Handball-Akademie

GRÜNWEISS Das Magazin Seite 51


sc dhfk vereinsnews

Unter

anderem

erhältlich bei:

THE NEW

OMNICOURT Z8

INDOOR SHOE

Seite 52

Jacobstraße 1

04105 Leipzig

Tel.: (03 41) 99 38 97 90

www.sportfabrik-leipzig.de

GRÜNWEISS Das Magazin


emp GmbH

ElEktroinstallation

ManntEufEl & PartnEr

ihr quaLiFiziErTEr

FachbETriEb

Weißenfelser Straße 67

D - 04229 Leipzig

Telefon +49 (0) 341-492910-00

Fax +49 (0) 341-492910-18

E-Mail info@emp-leipzig.de

www.emp-leipzig.de

GRÜNWEISS Das Magazin Seite 53


Jungs, bleibt fair!

So wie unsere Mietpreise.

Leipziger Wohnungs- und

Baugesellschaft mbH

Prager Straße 21, 04103 Leipzig

www.lwb.de, 0341 - 99 20

Seite 54

GRÜNWEISS Das Magazin


hinrunde

nächstes heimspiel am 16.05. gegen Hannover

5 12.09.2015 Sa. 20:15 TVB 1898 Stuttgart SC DHfK Leipzig 28:26 (13:11)

6 20.09.2015 So. 15:00 SC DHfK Leipzig TBV Lemgo 28:25 (13:13)

7 26.09.2015 Sa. 19:00 VfL Gummersbach SC DHfK Leipzig 23:23 (12:9)

8 07.10.2015 Mi. 19:00 SC DHfK Leipzig SG Flensburg-Handew. 25:31 (13:14)

9 10.10.2015 Sa. 19:00 TSV Hannover-Burgdf. SC DHfK Leipzig 25:31 (10:14)

11 24.10.2015 Sa. 19:00 TuS N.-Lübbecke SC DHfK Leipzig 24:24 (11:8)

12 01.11.2015 So. 13:45 SC DHfK Leipzig ThSV Eisenach 36:31 (19:13)

13 11.11.2015 Mi. 20:15 Rhein-Neckar Löwen SC DHfK Leipzig 28:22 (12:11)

10 18.11.2015 Mi. 19:00 SC DHfK Leipzig Frisch Auf! Göppingen 22:27 (11:14)

14 22.11.2015 So. 15:00 SC DHfK Leipzig Bergischer HC 31:28 (14:13)

15 28.11.2015 Sa. 19:00 HBW Balingen-Weilst. SC DHfK Leipzig 27:25 (18:11)

16 06.12.2015 So. 17:15 SC DHfK Leipzig HSG Wetzlar 22:22 (11:14)

17 13.12.2015 So. 15:00 SC DHfK Leipzig THW Kiel 33:38 (13:21)

SC DhfK in liga 1 Spielplan

ST DATUM TAG ZEIT HEIM GAST HALLE/ERGEBNIS ST DATUM TAG ZEIT HEIM GAST HALLE/ERGEBNIS

P1 15.08.2015 Sa. 19:00 SC DHfK Leipzig TSV Altenholz 29:18 (12:9)

18 19.12.2015 Sa. 19:00 SC DHfK Leipzig TuS N-Lübbecke 26:24 (13:10)

P2 16.08.2015 So. 15:00 SC DHfK Leipzig Füchse Berlin 24:26 (13:13)

19 23.12.2015 Mi. 20:15 Frisch Auf! Göppingen SC DHfK Leipzig 29:21 (13:9)

1 23.08.2015 So. 17:15 SC DHfK Leipzig HSV Handball 31:27 (15:11)

20 27.12.2015 So. 15:00 MT Melsungen SC DHfK Leipzig 31:23 (18:12)

2 29.08.2015 Sa. 19:00 SC DHfK Leipzig MT Melsungen 21:32 (7:16)

21 10.02.2016 Mi. 19:00 SC Magdeburg SC DHfK Leipzig 28:31 (12:17)

3 05.09.2015 Sa. 19:00 Füchse Berlin SC DHfK Leipzig 34:27 (18:13)

22 21.02.2016 So. 15:00 THW Kiel SC DHfK Leipzig 30:21 (18:12)

4 09.09.2015 Mi. 19:00 SC DHfK Leipzig SC Magdeburg 26:25 (12:11)

23 24.02.2016 Mi. 19:00 Flensburg-Handewitt SC DHfK Leipzig 35:28 (16:15)

24 05.03.2016 Sa. 19:00 SC DHfK Leipzig TVB 1898 Stuttgart 31:24 (18:9)

25 19.03.2016 Sa. 19:00 ThSV Eisenach SC DHfK Leipzig 24:35 (10:21)

26 27.03.2016 So. 15:00 SC DHfK Leipzig VfL Gummersbach 21:31 (11:16)

27 16.04.2016 Sa. 19:00 Bergischer HC SC DHfK Leipzig 28:31 (14:17)

28 22.04.2016 Fr. 19:45 SC DHfK Leipzig Füchse Berlin 25:23 (10:14)

29 07.05.2016 Sa. 19:00 TBV Lemgo SC DHfK Leipzig 30:25 (18:13)

30 11.05.2016 Mi. 20:45 SC DHfK Leipzig Rhein-Neckar Löwen ARENA Leipzig

31 16.05.2016 Mo. 15:00 SC DHfK Leipzig TSV Hannover-Burgdorf ARENA Leipzig

33 29.05.2016 So. 15:00 SC DHfK Leipzig Balingen-Weilstetten ARENA Leipzig

34 05.06.2016 So. 15:00 HSG Wetzlar SC DHfK Leipzig RITTAL-Arena

Rückrunde

GRÜNWEISS Das Magazin Seite 55


Am Ende

der Saison wird

abgerechnet.

So wie

bei Ihnen.

Seite 56

GRÜNWEISS Das Magazin

Anzeige_91x119mm_neu.indd 2 02.09.13 10:10


Die stärkste Liga der Welt.

JEDEN DONNERSTAG

UM 19 UHR!

bietet:

Aktuelles rund um den Handball

Behind the Scenes-Geschichten

Handball-Highlights aus

Liga 1 und 2

Spielerportraits & Infos

Tolle Gewinnspiele

Und mehr …

H

/DKB.HandballBundesliga

#7Meter

Hier geht’s

zum Magazin:

GRÜNWEISS dkb-handball-bundesliga.de

Das Magazin @dkbhbl

Seite 57


Die neue Viper Serie ab sofort im Handel!

DER NEUE VIPER IST DA!

Allendorf, Musche, Weber, Kraus, Andersson, Lobedank, Wolff, Kneer und viele weitere deutsche Spitzenhandballer vertrauen auf Salming. Entdecke die neue Kollektion der Schweden unter salminghandball.de.

Imagefoto: MT Melsungen / Agentur Neue Formen

Mattias Andersson

OFFIZIELLER AUSRÜSTER

Salming NinetyOne Torwartschuh

Race mit dritter Generation!

Seite 58

Der bequeme Dauerbrenner legt mit neuen

Technologien und frischen Farben nach.

Mit der Salming Academy zum Spitzenhandballer!

Mattias Andersson und Magnus Wislander verraten Dir in zahlreichen Videos wie Du ein ganz Großer

wirst. Du findest alle Clips in der Mediathek auf unserer brandneuen Website.

GRÜNWEISS Das Magazin


punkt.

waldert. küppers.

Impressum

Herausgeber:

SC DHfK Handball Verwaltung GmbH

Am Sportforum 10, 04105 Leipzig

TEXTE

Jenny Bayger, Karsten Günther,

Michael Küppers, Ulrich Streitenberger,

Michael Schelenz, Tom Seidler, Norbert Töpfer,

Andreas Viereckl, Stefan Waldert,

Winfried Wächter, John Wieden

FOTOS

Rainer Justen, Elmar Keil, Karsten Mann,

Norman Rembarz, Sebastian Brauner, DHB,

Rhein-Neckar Löwen, Manfred Weber, Martin

Glass, HBL, SC DHfK Leipzig

REDAKTION und LAYOUT

punkt.

waldert.küppers.

Grassistraße 12

04107 Leipzig

Tel. (0341) - 355 80 180

an@punkt-wk.de

www.punkt-wk.de

DRUCK

Rohdesohn - Gesellschaft für

Kommunikationsoptimierung mbH

Amselweg 4

04356 Leipzig

Tel. (0341) - 306 81 50

Fax (0341) - 306 81 49

rohde@rohdesohn.de

www.rohdesohn.de

Fairplay

ist unsere

Schiene

Informieren

Sie sich jetzt

telefonisch unter

0341-6400700.

fahrgast-tv bietet den Fahrgästen der Leipziger

Verkehrsbetriebe (LVB) ein abwechslungsreiches

Programm aus regionalen Nachrichten,

Infotainment, LVB-Fahrgastinformationen sowie

Veranstaltungshinweisen und Werbung.

SC DHfK in liga 1

Gehen Sie in die

Offensive.

Mit utilius® Videoanalysesoftware

können Sie jeden

einzelnen Schritt einfach und

schnell analysieren, Trainingsabläufe

ganz individuell

optimieren und Leistungen

gezielt steigern.

Einfach perfekt trainieren.

O

ENTWURF

QiTEC GmbH

Holzhäuser Straße 113

04299 Leipzig

Tel +49 (0) 341 355 955 90

Fax +49 (0) 341 355 955 99

info@qitec.de

www.qitec.de

www.iftec.de

www.fahrgast-tv-leipzig.de

www.ccc-sportsoftware.de

Redaktionsschluss für diese Ausgabe: 08.05.2016

GRÜNWEISS Das Magazin Seite 59

Anzeige_43x119.indd 1 03.09.15 22:31


Hauptsponsor des SC DHFK

Gemeinsam

erstklassig!

...............

www.fluege.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine