Berufliche Bildung Update HB

DesignbueroMoehlenkampSchuldt

Bremen, wisoak Programm 2016

Herbst 2016

update

BERUFLICHE

BILDUNG

P r o g r a m m f ü r B r e m e n

update

M a n a g e m e n t u n d B e t r i e b s w i r t s c h a f t

K a u f m ä n n i s c h e B i l d u n g

S c h l ü s s e l k o m p e t e n z e n

E D V - B i l d u n g

E - L e a r n i n g

B e r u f s b e z o g e n e s E n g l i s c h

www.wisoak.de

wisoak

Wirtschafts- und Sozialakademie

der Arbeitnehmerkammer Bremen


Weiter kommen!

Mit der passenden Fachliteratur

für alle Weiterbildungen und Kurse

erreichen Sie Ihre Ziele spielend.

Weiter kommen!

Mit der passenden Fachliteratur

für alle Weiterbildungen und Kurse

erreichen Sie Ihre Ziele spielend.

• Fremdsprachenliteratur

• Lehrbücher

• Lernsoftware

• Schulbücher

• Oxford University Press

(English Language Teaching)

erhalten Sie bei der Buchhandlung Geist.

Fachbücher zu den Themen

• Personalwesen

• Sekretariat

• Organisation und Management

• Einkauf und Logistik

• Rechnungswesen

• Steuern und Controlling

• Kommunikation und Rhetorik

Oder bestellen Sie direkt im Online-Shop

unter: www.schweitzer-online.de

erhalten Sie bei Kamloth+Schweitzer.

Oder bestellen Sie direkt im Online-Shop

unter: www.schweitzer-online.de

Schweitzer Fachinformationen

Buchhandlung Geist

Balgebrückstr. 16 I 28195 Bremen

geist@schweitzer-online.de

Schweitzer Fachinformationen

Kamloth & Schweitzer oHG

Ostertorstr. 25-29 I 28195 Bremen

kamloth@schweitzer-online.de


Gute Perspektiven mit

anerkannten Abschlüssen

›› Folgen Sie uns

bei Twitter und

Facebook!

V O R W O R T

Auch in der zweiten Hälfte dieses Jahres bleibt die

Nachfrage nach qualifizierten Fachkräften hoch.

Das bedeutet für Sie als Arbeitnehmerinnen und

Arbeitnehmer eine gute Perspektive für Ihre berufliche

Zukunft. Wir bieten Ihnen eine große Auswahl

an verschiedenen Fortbildungen mit Abschluss

zum Beispiel der IHK bis hin zu kleineren Seminaren,

um Ihr Fachwissen zu erweitern oder aufzufrischen.

Wir übernehmen Bildungsverantwortung. Unser

wisoak-Baukastensystem bietet Ihnen ein noch

höheres Maß an Flexibilität und eine größere Wahlmöglichkeit

bei der Gestaltung Ihres persönlichen

beruflichen Weges (vgl. Seite 11). Neu ab Herbst

2016 ist unser Baukastensystem für alle Interessierten

im Bereich Steuern. Angefangen von der Umschulung

zur Steuerfachangestellten, können Sie

sich nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen zum

Fachassistenten für Lohn und Gehalt, zum Steuerfachwirt

bis hin zum Steuerberater weiterqualifizieren

und das in Ihrem eigenen Tempo, dank

unseres Baukastensystems. Das spart Zeit und Geld.

Neu ist ebenfalls unser Angebot eines dualen

Studiums der Betriebswirtschaft in Kooperation mit

der PHWT Vechta. Im Bereich der Versicherungswirtschaft

haben wir unser Programm erweitert und

bieten als akkreditierter Bildungsdienstleister die

Möglichkeit, im Rahmen der Initiative ›gut beraten‹

Weiterbildungspunkte anrechnen zu lassen. Es ist

mir daher eine Freude, Sie einzuladen, sich über

unsere vielfältigen Angebote zu informieren. Gerne

stehen Ihnen meine Kolleginnen und Kollegen

für alle Fragen zur Seite.

Wir hoffen, dass für Ihre persönliche Weiterbildungsplanung

auch in unserem Update 2016 wieder

etwas dabei ist.

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns gerne an.

Wir freuen uns.

4

1 0

1 6

1 8

2 2

2 4

INHALT

M a n a g e m e n t u n d

B e t r i e b s w i r t s c h a f t

wisoak professional.

Seminare für Fach- und Führungskräfte.

Konkret. Aktuell. Praxisnah.

K a u f m ä n n i s c h e B i l d u n g

Aufstiegsfortbildungen. BWL, HR, Logistik,

IT, Sekretariat, ReWE. BWL-Grundlagen.

Rechnungswesen. Personalwesen.

Vorbereitung für IHK-Prüfungen.

S c h l ü s s e l k o m p e t e n z e n

Basiskompetenzen. Kommunikation/

Rhetorik. Persönlichkeit/Beruf.

Präsentation/Moderation.

Projektmanagement. Führung.

E D V - B i l d u n g

ECDL/Betriebssysteme/Serveradministration.

ECDL/Officeprogramme.

Webdesign/Multimedia. Programmierung.

AutoCAD/CAD-Fachkraft/Inventor/

Fachkraft 3D. Datenschutz.

E - L e a r n i n g

Betriebssysteme/Office/ECDL. AutoCAD.

Multimedia. Programmierung. Büro/

Rechnungswesen/Betriebswirtschaft.

SAP R/3.

B e r u f s b e z o g e n e s E n g l i s c h

Tageskurse, Abendkurse, Intensivkurse,

Bildungsurlaube. Cambridge-Prüfungen.

Vorbereitungskurse für Cambridge-

Prüfungen.

1

2

3

4

5

6

Hans-Werner Steinhaus

Geschäftsführer

der wisoak


2

F örderung

E R M Ä S S I G U N G E N U N D F I N A N Z I E L L E H I L F E N

KammerCard

Als Mitglied der Arbeitnehmerkammer Bremen zahlen Sie

in der wisoak niedrigere Preise.

N E U : Aus dem ›Meister-BAföG‹ wird das neue

›Aufstiegs-BAföG‹

Ab dem 1. August 2016 können sich Teilnehmerinnen und

Teilnehmer einer beruflichen Aufstiegsfortbildung über höhere

Zuschussanteile, Freibeträge und Bedarfssätze freuen.

Wer ab oder nach dem 1.8.2016 eine Förderung erhält, profitiert

von zahlreichen strukturellen Verbesserungen. Die

wichtigsten im Überblick:

n Die einkommensunabhängige Förderung der Lehrgangskosten

steigt von 10.226 Euro auf 15.000 Euro

n Der Zuschussanteil hierauf wird von 30,5 Prozent

auf 40 Prozent erhöht

n Der mögliche Erlass des restlichen Darlehens für die

Lehrgangs- und Prüfungskosten bei Bestehen der Prüfung

wird von 25 auf 40 Prozent erhöht

n Altersunabhängige finanzielle Unterstützung

Ausführliche Informationen erhalten Sie unter

www.meister-bafoeg.info (www.aufstiegs-bafoeg.info)

Auskunft und Beratung: Jana Grohs, 0421·4499-622,

j.grohs@wisoak.de

Steuern sparen

Ihre Aufwendungen für Fortbildungsseminare können

Sie beim Finanzamt steuermindernd geltend machen.

Förderung für Arbeitsuchende

Nehmen Sie als arbeitsuchende/r Bremerin oder Bremer

an einer Bildungsveranstaltung teil, erhalten Sie auf Antrag

eine Kostenermäßigung pro Veranstaltung in Höhe

von 50 Prozent (maximal € 50,–) bei Vorlage der grünen

Besucherkarte der Agentur für Arbeit/BagIS und Ihres

Personalausweises. Sollten Sie als Arbeitsuchende/r nicht

im Land Bremen leben, vor Ihrer Arbeitslosigkeit aber

Mitglied der Arbeitnehmerkammer gewesen sein, erhalten

Sie ebenfalls diese Preisermäßigung.

›Die Bildungsprämie‹

Ein staatlicher Zuschuss fur Ihren Weiterbildungskurs

Sie wollen beruflich weiterkommen und möchten sich

weiterbilden? Seit Dezember 2008 zahlt sich Weiterbildung

auch im wörtlichen Sinne aus – mit der Bildungsprämie.

Sie bekommen die Hälfte (bis zu 500 Euro) der Gebühr vom

Staat dazu. Geschenkt.

Anspruch auf einen Prämiengutschein haben Sie, wenn

Sie erwerbstätig sind und Ihr zu versteuerndes Jahreseinkommen

derzeit 20.000 Euro (oder 40.000 Euro bei gemeinsam

Veranlagten) nicht übersteigt.

Die Ausgabe des Gutscheins erfolgt im Rahmen eines

Beratungsgespräches, bei dem das Weiterbildungsziel

ermittelt wird.

Beratungen im Land Bremen:

Bremer Volkshochschule, Hanna Reisch,

Telefon 0421·36119677, hanna.reisch@vhs-bremen.de

VHS Bremerhaven, Norbert Rossmann-Fischer,

Telefon 0471·59047-54, bildungspraemie@vhs-bremerhaven.de

Weitere Informationen finden Sie auch unter

www.bildungspraemie.info

Die Bildungsprämie wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und

Forschung und aus dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union gefördert.

Bremer Weiterbildungsscheck

Der Bremer Weiterbildungsscheck ist ein Gutschein

zur Ermäßigung von Kursgebühren. Er wird vergeben im

Rahmen des Landesprogramms ›Weiter mit Bildung und

Beratung‹ und wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds

finanziert. Mit dem Programm sollen verschiedene

Personengruppen sowie Klein- und Kleinstbetriebe bei

der Beteiligung an Weiterbildung unterstützt werden.

Informationen und Beratung in Bremen:

Arbeitnehmerkammer Bremen, Telefon 0421·36301-432

oder unter http://www.bremen.de/wirtschaft/

weiterbildungsberatung/der-bremer-weiterbildungsscheck

Weiterbilden und weiterkommen!

Eine gute Ausbildung und gute Qualifikationen bilden die Voraussetzung für

Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, um sich beruflich entwickeln zu können.

Doch wer seine fachlichen Kompetenzen kontinuierlich erweitern will,

benötigt dafür auch die entsprechenden Möglichkeiten. Dazu zählt nicht

nur ein vielfältiges Bildungs- und Qualifizierungsangebot, sondern auch die

nötige Durchlässigkeit. Das heißt, Fachkenntnisse und berufliche Fertigkeiten

müssen anerkannt werden, um darauf aufzubauen – auch an einer Hochschule

oder Universität. Nur mit dieser besseren Durchlässigkeit – davon sind wir

überzeugt – kann Bildungsgerechtigkeitgelingen. Gerade Bremen braucht als

wissensorientierter Standort qualifizierte Fachkräfte und gute Arbeit.

Nutzen Sie die Möglichkeiten der Weiterbildung,

um beruflich weiterzukommen!

Peter Kruse

Präsident der

Arbeitnehmerkammer

Ingo Schierenbeck

Hauptgeschäftsführer der

Arbeitnehmerkammer


M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w. w i s o a k . d e

3

F I R M E N T R A I N I N G S

OPTIMIERTE

SEMINARE FÜR IHR

UNTERNEHMEN

Unser Angebotsportfolio

Unternehmensleitung

Führungskräfte

Fachkräfte

Auszubildende

BETRIEBS-

WIRTSCHAFT

BERUFLICHES

ENGLISCH

EDV

SCHLÜSSEL-

KOMPETENZEN

AZUBI-PRÜFUNGS-

VORBEREITUNG

BRANCHENSPEZIFISCHES

SPEZIALWISSEN







Firmentrainings finden Sie auch auf Seite 5

und in unserer wisoak-professional-Broschüre.

Bitte anfordern: Telefon 0421/4499-5

E-Mail: s.suerken@wisoak.de

A N S P R E C H PA R T N E R I N N E N

Dr. Susanne Sürken

Telefon: 0421·4499-765

s.suerken@wisoak.de

Susanne Rippien

Telefon 0421·4499-811

s.rippien@wisoak.de

www.wisoak.de

wisoak

Wirtschafts- und Sozialakademie

der Arbeitnehmerkammer Bremen


4

MANAGEMENT

1BETRIEBSWIRTSCHAFT

S E M I N A R E F Ü R FA C H - U N D F Ü H R U N G S K R Ä F T E

Genau das Wissen,

das Sie als Fachund

Führungskraft

heute brauchen!

wisoak professional bietet hochqualifizierte Angebote in den Bereichen Management

und Betriebswirtschaft. Die Angebote sind speziell auf Fach- und Führungskräfte

ausgerichtet, die schon Erfahrung im Beruf mitbringen. Deshalb setzen

auch die Seminare ein gewisses Basiswissen voraus. Es werden ausschließlich

Seniortrainer eingesetzt, die als Berater und Coaches in national und international

tätigen Unternehmen Erfahrungen sammeln. // Bei Fragen und Wünschen sprechen

Sie uns gerne an.

I h r e D r . S u s a n n e S ü r k e n

P R O G R A M M V E R A N T W O R T U N G // B E R AT U N G

Dr. Susanne Sürken

Telefon: 0421·4499-765

s.suerken@wisoak.de

I N F O R M AT I O N // A N M E L D U N G // w w w. w i s o a k - p ro f e s s i o n a l . d e

Monika Böcker

Telefon 0421·4499-656

m.boecker@wisoak.de


M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w. w i s o a k . d e

5

P E R S O N A L M A N A G E M E N T

63700 - B U C H U N G S N R . / I N F O - C O D E

Kompetent führen von

Anfang an

Führungsrolle ausfüllen –

Fehler vermeiden

24. – 25.11.2016

Anmeldung: 0421·4499-933

Teilnahmegebühr: € 915,–

KammerCard € 900,–

63400 - B U C H U N G S N R . / I N F O - C O D E

Leistungskultur

im Team schaffen

Was motiviert meine Mitarbeiter?

Führung von Teams zu Topleistungen

01. – 02.12.2016

Anmeldung: 0421·4499-933

Teilnahmegebühr: € 915,–

KammerCard € 900,–

63300 - B U C H U N G S N R . / I N F O - C O D E

Zielvereinbarungsund

Beurteilungsgespräche

Als Führungskraft Zielvereinbarungsund

Beurteilungsgespräche führen

08.12.2016

Anmeldung: 0421·4499-933

Teilnahmegebühr: € 519,–

KammerCard € 504,–

63100 - B U C H U N G S N R . / I N F O - C O D E

Führung ohne

Weisungsbefugnis

Laterale Führung

05. – 06.12.2016

Anmeldung: 0421·4499-933

Teilnahmegebühr: € 915,–

KammerCard € 900,–

63200 - B U C H U N G S N R . / I N F O - C O D E

Führung aus

räumlicher Distanz

01. – 02.12.2016

Anmeldung: 0421·4499-933

Teilnahmegebühr: € 915,–

KammerCard € 900,–

63800 - B U C H U N G S N R . / I N F O - C O D E

Generation Y

erfolgreich führen

Werte, Einstellungen und

Präferenzen einer neuen Generation

22. – 23.09.2016

Anmeldung: 0421·4499-933

Teilnahmegebühr: € 915,–

KammerCard € 900,–

NEU!

64370 - B U C H U N G S N R . / I N F O - C O D E

Führung 2.0

Von der Lust an der Leistung

und dem Spaß am Erfolg

07. – 08.11.2016

Anmeldung: 0421·4499-933

Teilnahmegebühr: € 915,–

KammerCard € 900,–

61740 - B U C H U N G S N R . / I N F O - C O D E

Psychologie als

Führungskompetenz

Psychologisches Wissen für

die erfolgreiche Führungsarbeit

29.11.–30.11.2016

Anmeldung: 0421·4499-933

Teilnahmegebühr: € 915,–

KammerCard € 900,–

61850 - B U C H U N G S N R . / I N F O - C O D E

Der Ausbilder als Coach

Auszubildende erfolgreich

in Lernprozesse einbinden

25. – 26.10.2016

Anmeldung: 0421·4499-933

Teilnahmegebühr: € 915,–

KammerCard € 900,–

61470 - B U C H U N G S N R . / I N F O - C O D E

Personalcontrolling

08. – 09.12.2016

Anmeldung: 0421·4499-933

Teilnahmegebühr: € 915,–

KammerCard € 900,–

M A N A G E M E N T A L L G E M E I N

61690 - B U C H U N G S N R . / I N F O - C O D E

Neue Kunden gewinnen

29.11.2016

Anmeldung: 0421·4499-933

Teilnahmegebühr: € 519,–

KammerCard € 504,–

61760 - B U C H U N G S N R . / I N F O - C O D E

Aktives Verkaufen

in Innendienst

30.11.2016

Anmeldung: 0421·4499-933

Teilnahmegebühr: € 519,–

KammerCard € 504,–

NEU!

NEU!

61410 - B U C H U N G S N R . / I N F O - C O D E

Controlling

für Nicht-BWLer

29.09.2016

Anmeldung: 0421·4499-933

Teilnahmegebühr: € 519,–

KammerCard € 504,–

61910 - B U C H U N G S N R . / I N F O - C O D E

Vertragsrecht

für Nicht-Juristen

Juristisch korrektes Handeln

bei Verträgen

22.09.2016

Anmeldung: 0421·4499-933

Teilnahmegebühr: € 519,–

KammerCard € 504,–

61960 - B U C H U N G S N R . / I N F O - C O D E

Internationales Vertragsrecht

für Nicht-Juristen

Juristisch korrektes Handeln

bei internationalen Verträgen

23.09.2016

Anmeldung: 0421·4499-933

Teilnahmegebühr: € 519,–

KammerCard € 504,–

61990 - B U C H U N G S N R . / I N F O - C O D E

Rechte und Pflichten

des Prokuristen

11.11.2016

Anmeldung: 0421·4499-933

Teilnahmegebühr: € 519,–

KammerCard € 504,–

FIRMENTRAININGS

INHOUSESCHULUNGEN

Alle Seminare können auch als Firmentrainings

gebucht werden. Der Tagessatz für ein Training

beträgt € 1.900.

Sollten Sie ein Thema wünschen, das nicht

aufgeführt ist, sprechen Sie uns an. Wir finden

einen versierten Trainer.

B E R AT U N G :

Dr. Susanne Sürken

Telefon 0421· 4499-765

Email: s.suerken@wisoak.de

MANAGEMENT

BETRIEBSWIRTSCHAFT

1

B e r u f l i c h w e i t e r d u r c h B i l d u n g


6

Fachschule für

Wirtschaft

W W W. W I S O A K . D E / FA C H S C H U L E - F U E R - W I R T S C H A F T

Ständige Beratung durch Hochschulexperten

sichert hohen Qualitätsstandard

Staatlich Geprüfte/r Betriebswirt/in

Die Fortbildung zum/zur Staatlich geprüften Betriebswirt/in

vermittelt nicht nur fachliches Know-how, sondern

auch unternehmerische und soziale Kompetenz.

Durch die Wahl eines Schwerpunktes im Bereich Rechnungswesen/Controlling

oder Marketing und Vertriebsmanagement

werden Spezialkenntnisse erworben.

Die Fortbildung kann in der

- Vollzeitvariante: Montag bis Freitag von 8.00 –13.00 Uhr bzw.

14.40 Uhr, Seminardauer zwei Jahre oder

- Teilzeitvariante berufsbegleitend, zwei Abende in der Woche

von 18.15 – 21.30 Uhr und samstags von 8.00 – 13.00 bzw.

15.45 Uhr, Seminardauer drei Jahre, besucht werden.

- Finanzielle Förderung durch Meister-BAFöG möglich

Voraussetzungen für die Teilnahme:

- Mittlerer Bildungsabschluss oder vergleichbar

und kaufmännische Berufsausbildung

- Einjährige einschlägige Berufstätigkeit

(nur für die Vollzeitvariante) oder

- Ohne kaufmännische Berufsausbildung:

fünfjährige einschlägige Berufstätigkeit

- Auf Antrag Sonderzulassung möglich

Abschlüsse der Fortbildung:

- Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in

- DQR Deutscher Qualifikationsrahmen Stufe 6

- Hochschulzugangsberechtigung

Nutzen der Fortbildung:

- Optimale Karrierechancen in Wirtschaft und Verwaltung

- Fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse

- Praxisorientierte Spezialisierung im Schwerpunkt

- Übergang in das weiterführende berufsbegleitende

Bachelorstudium Betriebswirtschaft B. A. möglich

Informationsabend am:

09. Juni 2016 und 15. September 2016, jeweils 18.00 Uhr

Bertha-von-Suttner-Straße 17, Bremen Hastedt

Weitere Informationen: www.wisoak.de/fachschule-fuer-wirtschaft

ECTS

PUNKTE

Staatlich Geprüfte/r Betriebswirt/in

4 Semester

ECTS

PUNKTE

Staatlich Geprüfte/r Betriebswirt/in

6 Semester

4 5 9 0 0 S e m i n a r Vo l l z e i t

Termin:

04.10.2016 – 30.09.2018

Mo bis Fr 8.00 –14.50 Uhr

Studiengebühr insgesamt:

€ 10.058,–

mit KammerCard € 9.998,–

in monatlichen Raten zahlbar

Meister-Bafög

Prüfungsgebühr: € 530,–

Anmeldung unter:

0421·4499-933

Staatlicher Abschluss

DQR – Deutscher

Qualifikationsrahmen –

Stufe 6

4 5 9 1 0 S e m i n a r Te i l z e i t

Termin:

05.10.2016 – 30.09.2019

Mo 18.15 – 21.30 Uhr

Mi 18.15 – 21.30 Uhr

Sa 8.00 – 13.00 Uhr bzw. 15.45 Uhr

Studiengebühr insgesamt:

€ 10.058,–

mit KammerCard € 9.998,–

in monatlichen Raten zahlbar

Prüfungsgebühr: € 530,–

Anmeldung unter:

0421·4499-933

Abschluss:

Staatlicher Abschluss

DQR – Deutscher

Qualifikationsrahmen

Stufe 6

A N S P R E C H PA R T N E R I N

Helga Fleischer

Telefon 0421·4499-635

h.fleischer@wisoak.de


M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w. w i s o a k . d e

7

MANAGEMENT

BETRIEBSWIRTSCHAFT

1

Berufsbegleitendes

Bachelor

Studium

in Bremen an der HFH

Ü B E R G A N G I N D A S B E R U F S B E G L E I T E N D E B A C H E L O R S T U D I U M

B E T R I E B S W I R T S C H A F T S L E H R E B . A .

NEU!

Eine ausgewogene Kombination zwischen Präsenzveranstaltungen

und Selbststudium mit

Studienbriefen der HFH ermöglichen eine parallele

Berufstätigkeit

Bachelor-Studium Betriebswirtschaft

Mit Abschluss Staatlich Geprüfte/r Betriebswirt/in

Die bei der wisoak absolvierten Leistungen des Staatlich

geprüften Betriebswirtes werden pauschal angerechnet,

dadurch verkürzt sich die Studiendauer auf drei Semester

zzgl. der Bachelorarbeit.

Bachelor-Studium Betriebswirtschaft

Mit IHK-Abschluss zum/zur Fachwirt/-in

oder Fachkaufmann/-frau

Die HFH ist seit 1987 staatlich anerkannt.

Weitere Informationen unter: www.hfh-bremen.info

HAMBURGER FERN-HOCHSCHULE

Studienzentrum Bremen

Bürgermeister-Smidt-Straße 41

28195 Bremen

B e r u f l i c h w e i t e r d u r c h B i l d u n g


8

B e r u f s b e g l e i t e n d

s t u d i e r e n b r i n g t S i e

b e r u f l i c h w e i t e r !

Kooperation der wisoak und der Privaten Hochschule

für Wirtschaft und Technik (PHWT)

DUALES

BACHELOR-STUDIUM

IN BREMEN

Business Administration

Ab dem Wintersemester 2017/2018

bieten die wisoak und die PHWT

gemeinsam den dualen Bachelor-

Studiengang ›Business

Administration‹ in den Räumlichkeiten

der wisoak in Bremen an.

Dieser generalistisch ausgelegte

Studiengang erfolgt im Wechsel von

Theorie- und Praxisphasen und

vermittelt alle zentralen Kompetenzen,

um im Unternehmen verantwortungsvolle

betriebswirtschaftliche

Aufgaben in einer Führungsposition

übernehmen zu können.

Eine Besonderheit ist die Vermittlung

von Englisch-Kompetenzen,

die im Regelfall mit dem

Cambridge-Zertifikat abschließt.

Die intensive praxisorientierte

Schulung von IT-Anwendungen

bereitet die Studierenden auf die

sich ständig ändernden Anforderungen

der Digitalwirtschaft vor.

4 5 9 4 0 D u a l e s B a c h e l o r - S t u d i u m B u s i n e s s A d m i n i s t r a t i o n

Das Konzept

Das Duale Studium kombiniert die betriebliche Ausbildung

und Praxis mit dem betriebswirtschaftlichen

Studium. Dabei ist jedes Semester in eine Theoriephase in

der wisoak und eine Praxisphase in einem kooperierenden

Unternehmen unterteilt. Jede/jeder Studierende

befindet sich bei diesem Unternehmen in der betrieblichen

Ausbildung.

A N S P R E C H PA R T N E R I N

Helga Fleischer

Telefon 0421·4499-635

h.fleischer@wisoak.de


M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w. w i s o a k . d e

9

S t u d i e n i n h a l t e

// Allgemeine Betriebswirtschaftslehre

// Allgemeine Volkswirtschaftslehre

// Mikro-, Makro-Ökonomie und

45940 - Wirtschaftspolitik

Wintersemester 2017/2018 // Marketing

Dauer: 6 Semester zuzüglich // Betriebliche Finanzwirtschaft

8-wöchiger Bachelorarbeit und Steuerlehre

Studienbeginn: 01.10.2017 // Spezielle Betriebswirtschaft

Studiengebühr: € 17.640,00 // Human Resource Management

Prüfungsgebühr: € 500,00 // Wissenschaftliches Arbeiten

Anmeldung: 0421-4499-933 // Rechnungswesen

// Zivil- und Wirtschaftsrecht

Abschluss: // Wirtschafts-Englisch

Bachelor of Arts // Wirtschafts-Spanisch (optional)

1

Business Administration // Wirtschaftsmathematik

Kaufmännischer Abschluss // Wirtschaftsstatistik

mit Kammerprüfung // Operations Research

// Informationstechnologie (IT)

für Betriebswirte

// Schlüsselqualifikationen

// Organisation, Zeit- /

Projekt-Management

// Wahlpflichtmodule

MANAGEMENT

BETRIEBSWIRTSCHAFT

Die Theoriephasen

Jedes Studienjahr umfasst zwei

Theoriephasen à zwölf Wochen. Innovative

Formen der Wissensvermittlung

sind integraler Bestandteil

der seminaristischen Lehrveranstaltungen.

Das Lehrpersonal – fest

angestellte Professoren der PHWT,

Lehrbeauftragte und Dozenten

aus Hochschulen und Universitäten

sowie erfahrene Praktiker aus

renommierten Unternehmen der

Region – gewährleisten ein praxisnahes

Studium auf hohem Niveau.

Die Praxisphasen

Das Duale Studium setzt i.d.R. ein

kooperierendes Unternehmen voraus.

Durch die integrierte berufliche

Ausbildung bzw. betriebliche Tätigkeit

in einem kaufmännischen Beruf

werden die Studierenden mit den

betrieblichen Abläufen vertraut

gemacht. Viele theoretische Inhalte

des Studiums können so in die betriebliche

Praxis umgesetzt werden.

Insbesondere die individuelle Bachelorarbeit

spiegelt einen direkten

Nutzen für das ausbildende Unternehmen

wider. Während der Praxisphase

absolvieren die Studierenden

eine kaufmännische Ausbildung, die

nach ca. zwei Jahren mit der Externenprüfung

vor der Handelskammer

Bremen abschließt. Die Berufsschule

wird nicht besucht.

Die Studiendauer

Das Studium dauert inkl. Ausbildung

sechs Semester zuzüglich einer

achtwöchigen Bachelorarbeit. In

der Regel erfolgt nach dem vierten

Semester die Externenprüfung in

einem kaufmännischen Ausbildungsberuf

vor der Handelskammer

Bremen. Im fünften und sechsten

Semester müssen drei Fächer als Vertiefungsrichtungen

gewählt werden.

Hier stehen Module aus dem betriebswirtschaftlichen

Kanon zur

Auswahl, wie zum Beispiel Personalmanagement,

Finanzmanagement

oder Marketing.

www.wisoak.de

INFO!

Besuchen Sie unseren Info-Stand auf

der Job4u-Messe am 26. und 27. August 2016

im Weser-Stadion.

wisoak

Wirtschafts- und Sozialakademie

der Arbeitnehmerkammer Bremen


1 0

KAUFMÄNNISCHE

2BILDUNG

B E T R I E B S W I R T S C H A F T L I C H E F U N K T I O N E N

Herzlich Willkommen im Bereich der kaufmännischen Bildung. 2016 gibt es

wieder viel Neues zu entdecken. Unseren Schwerpunkt haben wir in diesem

Jahr auf die Bereiche Rechnungswesen und Personalmanagement gelegt. Neu

ist ebenfalls die Möglichkeit eines dualen Studiums der Betriebswirtschaft in

Kooperation mit der phwt Vechta – Start ist Herbst 2017. // Über unser

umfangreiches Angebot an berufsbegleitenden Qualifizierungen sowie unser

kaufmännisches Grund- und Aufbauwissen in Form von Tages-, Abend-,

Wochenend- oder Bildungsurlaubsseminaren informieren Sie die nachfolgenden

Seiten.

I h r e H e l g a F l e i s c h e r

Leiterin der Fachschule für Wirtschaft

P R O G R A M M V E R A N T W O R T U N G U N D B E R AT U N G

Helga Fleischer

Telefon 0421·4499-635

h.fleischer@wisoak.de

Jana Grohs

Telefon 0421·4499-622

j.grohs@wisoak.de

I N F O R M AT I O N U N D A N M E L D U N G

Birgit Kracke

Telefon 0421·4499-933

b.kracke@wisoak.de

Mariam Dib

Telefon 0421·4499-642

m.dib@wisoak.de


M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w. w i s o a k . d e

1 1

D I E S T R U K T U R

IM BAUKASTENSYSTEM

ZUM STEUERBERATER-

ABSCHLUSS

Die Struktur des wisoak-Baukastensystems

H I N W E I S

Das Steuerberaterexamen

ist

eine der anspruchvollsten

Abschlussprüfungen

Deutschlands.

Oft werden die

Länge der Vorbereitungsphase

sowie der Lernaufwand

unterschätzt.

Daher

wird neben dem

disziplinierten

Selbststudium

die regelmäßige

Teilnahme an den

Vorbereitungslehrgängen

ausdrücklich

empfohlen.

Die wisoak ist seit 2014 dazu übergegangen, Abschluss

STEUERBERATER

ihr Angebot verstärkt zu modularisieren.

Steuerberaterkammer Bremen

Das bietet den Teilnehmenden ein hohes

Maß an Flexibilität und den großen Vorteil,

bereits erfolgreich abgeschlossene Fortbildungen

Abschluss

FACHASSISTENT/IN

Abschluss

STEUERFACHWIRT/IN

Steuerberaterkammer

auf neue anrechnen zu lassen. Dadurch FÜR LOHN- UND

GEHALT

Bremen

kann die Fortbildung individuell passend

Steuerberaterkammer

Bremen

M O D U L E

Grundzüge der

zu den persönlichen und beruflichen

Betriebswirtschaft

Situationen der Teilnehmenden zusammengestellt

M O D U L E

Rechnungswesen

Steuerrecht

Grundzüge des

werden. Zudem bietet die Verzah-

Sozialversicherungsrecht

Arbeitsrecht

Vertiefendes Steuerrecht

Wirtschaftsrecht

nung von einzelnen Lehrgängen und

Modulen, die Möglichkeit, die persönliche

Zusätzliche Inhalte:

Geldwerte Vorteile

Betriebliche

Fortbildungsdauer zu verkürzen.

Altersversorgung

Vermögensbildung etc.

I N H A LT E

Neu ab Herbst 2016 bieten wir für alle

Interessierten im Bereich Steuern ein neues

Themengebietsübergreifende

Inhalte

Umschulung

A N E R K A N N T

Baukastensystem an. Angefangen von der

Umschulung zur Steuerfachangestellten,

STEUERFACHWIRT/IN

M O D U L E

Steuern, Rechnungswesen

können Sie sich nach Ihren Wünschen und Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht

Bedürfnissen zum Fachassistenten für

Lohn und Gehalt, zum Steuerfachwirt bis hin zum Steuerberater weiterqualifizieren

und das in Ihrem eigenen Tempo, dank unseres Baukastensystems.

VORBILDUNG

PRAKTISCHE

TÄTIGKEIT

AKADEMISCHER WEG

Regelstudienzeit

mind 4 Jahre

(8 Semester/

z. B. Bachelor

und Master)

Studium

Regelstudienzeit

mind 3 Jahre

(6 Semester/

z. B. Bachelor)

BERUFSPRAKTISCHER WEG

Steuerfachangestelter

kaufmänn. Art

oder gleichwertige

Ausbildung

Ausbildung

+

Weiterbildung

Steuerfachwirt

oder

Bilanzbuchhalter

ZULASS UNG ZUR STEUERBERATERPRÜFUNG

VERWALTUNGSWEG

Beamter

des gehobenen Dienstes

der Finanzverwaltung

(ohne FH-Abschluss)

2 J A H R E 3 J A H R E 1 0 J A H R E 7 J A H R E 7 J A H R E

2

A N S P R E C H PA R T N E R I N

Helga Fleischer

Telefon 0421·4499-635

h.fleischer@wisoak.de

www.wisoak.de

wisoak

Wirtschafts- und Sozialakademie

der Arbeitnehmerkammer Bremen


1 2

45650 - S E M I N A R B E R U F S B E G L E I T E N D

Wirtschaftsfachwirt/-in IHK

Anmeldung unter: 0421·4499-642

Teilnahmegebühr: € 3.390,–

KammerCard € 3.370,–

in monatlichen Raten zahlbar / Meister-Bafög

Prüfungsgebühr: € 450,–

Lernmittel: € 160,– (ist in TN-Gebühr enthalten)

08.11.2016 – 24.03.2018

1 – 2 mal abends unter der Woche von

18.15– 21.30 Uhr, Sa 8.00 – 13.00 Uhr

Abschluss: Handelskammer Bremen

DQR Stufe: 6

46900 - S E M I N A R B E R U F S B E G L E I T E N D

Handelsfachwirt/-in IHK

Anmeldung unter: 0421·4499-642

Teilnahmegebühr: € 2.750,–

KammerCard € 2.725,–

in monatlichen Raten zahlbar / Meister-Bafög

Prüfungsgebühr: € 450,–

Lernmittel: € 155,– (ist in TN-Gebühr enthalten)

02.11.2016 – 03.03.2018

1 – 2 mal abends unter der Woche von

18.15– 21.30 Uhr, Sa 8.00 – 13.00 Uhr

Abschluss: Handelskammer Bremen

DQR Stufe: 6

45600 - S E M I N A R B E R U F S B E G L E I T E N D

Veranstaltungsfachwirt/-in

IHK

B E T R I E B S W I R T S C H A F T /

I N D U S T R I E / H A N D E L &

D I E N S T L E I S T U N G E N

NEU!

Anmeldung unter: 0421·4499-642

Teilnahmegebühr: € 3.390,–

KammerCard € 3.370,–

in monatlichen Raten zahlbar / Meister-Bafög

Prüfungsgebühr: € 450,–

Lernmittel: € 160,– (ist in TN-Gebühr enthalten)

08.11.2016 – 24.03.2018

1 – 2 mal abends unter der Woche von

18.15– 21.30 Uhr, Sa 8.00 – 13.00 Uhr

Abschluss: Handelskammer Bremen

DQR Stufe: 6

WEITERBILDUNGSPUNKTE

Mit der Initiative ›gut beraten‹ können Versicherungsvermittler

seit 01.01.2014 ihre regelmäßige

Weiterbildung mit Weiterbildungspunkten

dokumentieren. Mit der Initiative möchte die

deutsche Versicherungswirtschaft eine Möglichkeit

schaffen, die Weiterbildungsaktivitäten der

Versicherungsvermittler gegenüber Ihren Kunden

in Bezug auf ihre Fach- und Beratungskompetenz

transparenter zu gestalten. Hierzu müssen Sie

innerhalb von 5 Jahren 200 Weiterbildungspunkte

(WP) sammeln. Ein Weiterbildungspunkt (WP)

entspricht 45 Minuten Lernzeit, d. h. Sie

müssten ca. 1 Woche Weiterbildung

pro Jahr aufwenden.

BWL für Nichtökonomen

Anmeldung unter: 0421·4499-642

Teilnahmegebühr für Teil 1 und 2: jeweils € 320,–

KammerCard € 310,–

Teilnahmegebühr für Teil 3: € 170,–

KammerCard € 165,–

Abschluss: Teilnahmebescheinigung der wisoak

40490 - B I L D U N G S U R L A U B

BWL für Nichtökonomen –

Teil 1

u. a. BWL, Rechnungswesen,

Controlling, Marketing, Recht

19.09. – 23.09.2016

Mo – Fr 8.00 – 15.00 Uhr

40491 - B I L D U N G S U R L A U B

BWL für Nichtökonomen –

Teil 2

u. a. Finanzwirtschaft, Unternehmensführung,

QM, Projektmanagement,

Methodenkompetenzen

24.10. – 28.10.2016

Mo – Fr 8.00 – 15.00 Uhr

40492 - W O C H E N E N D S E M I N A R

BWL für Nichtökonomen –

Teil 3

Workshop Business Plan /

Marketingkonzept erstellen

10.06. – 12.06.2016

25.11. – 27.11.2016

Fr 16.30 – 21.30 Uhr, Sa 8.00 – 16.00 Uhr

So 9.00 – 14.00 Uhr

43920 - S E M I N A R B E R U F S B E G L E I T E N D

Vertragsrecht kompakt

Anmeldung unter: 0421·4499-642

Teilnahmegebühr: € 170,– / KammerCard € 165,–

08.09, 15.09, 22.09 und 29.09.2016

1 mal abends unter der Woche

18.15 – 21.30 Uhr, Sa 8.00 – 13.00 Uhr

Abschluss: Teilnahmebescheinigung der wisoak

47900 - S E M I N A R B E R U F S B E G L E I T E N D

Fachwirt/in für Versicherungen

und Finanzen IHK

In Kooperation mit dem BWV

Bildungswerk der Deutschen

Versicherungswirtschaft e. V.

Anmeldung unter: 0421·4499-642

Teilnahmegebühr: € 3.450,–

KammerCard € 3.430,–

in monatlichen Raten zahlbar / Meister-Bafög

Prüfungsgebühr: € 450,–

Lernmittel: € 210,– (ist in TN-Gebühr enthalten)

17.08.2016 – 17.03.2018

1 – 2 mal abends unter der Woche von

18.15– 21.30 Uhr, Sa 8.00 – 13.00 Uhr

Abschluss: Handelskammer Bremen

DQR Stufe: 6

47800 - S E M I N A R B E R U F S B E G L E I T E N D

Fachberater für

Finanzdienstleistungen

Anmeldung unter: 0421·4499-642

Teilnahmegebühr: € 2.230,–

KammerCard € 2.210,–

in monatlichen Raten zahlbar / Meister-Bafög

Prüfungsgebühr: € 350,–

Lernmittel: € 100,– (ist in TN-Gebühr enthalten)

19.09.2016 – 02.09.2017

1 – 2 mal abends unter der Woche von

18.15– 21.30 Uhr, Sa 8.00 – 13.00 Uhr

Abschluss: Handelskammer Bremen

DQR Stufe: 5

47850 - S E M I N A R B E R U F S B E G L E I T E N D

Fachwirt für Finanzberatung

Anmeldung unter: 0421·4499-642

Teilnahmegebühr: € 4.150,–

KammerCard € 4.125,–

in monatlichen Raten zahlbar / Meister-Bafög

Prüfungsgebühr: € 580,–

Lernmittel: € 210,– (ist in TN-Gebühr enthalten)

19.09.2016 – 08.09.2018

1 – 2 mal abends unter der Woche von

18.15– 21.30 Uhr, Sa 8.00 – 13.00 Uhr

Abschluss: Handelskammer Bremen

DQR Stufe: 6

47950 - W O C H E N E N D S E M I N A R

Produkt- und

Umwelthaftpflichtversicherung

Anmeldung unter: 0421·4499-642

Teilnahmegebühr: € 105,– / KammerCard € 95,–

19. und 22.10.2016

1 mal abends unter der Woche

18.15 – 21.30 Uhr, Sa 8.00 – 13.00 Uhr

Abschluss: Teilnahmebescheinigung der wisoak

44900 - S E M I N A R B E R U F S B E G L E I T E N D

Bilanzbuchhalter/-in IHK

Anmeldung unter: 0421·4499-642

Teilnahmegebühr: € 3.750,–

KammerCard € 3.725,–

in monatlichen Raten zahlbar / Meister-Bafög

Prüfungsgebühr: € 450,–

Lernmittel: € 237,– (ist in TN-Gebühr enthalten)

01.11.2016 – 01.09.2018

1 – 2 mal abends unter der Woche von

18.15– 21.30 Uhr, Sa 8.00 – 13.00 Uhr

Abschluss: Handelskammer Bremen

DQR Stufe: 6

Finanzbuchhalter/-in

Anmeldung unter: 0421·4499-642

Teilnahmegebühr: € 2.125,–

KammerCard € 2.100,–

in monatlichen Raten zahlbar

Prüfungsgebühr: € 220,–

Lernmittel: € 100,–

44800 Seminar Berufsbegleitend

25.10.2016 – 23.09.2017

1 – 2 mal abends unter der Woche von

18.15– 21.30 Uhr, Sa 8.00 – 13.00 Uhr

44810 Seminar Vollzeit

15.08. – 09.12.2016

Mo – Fr 9.00 – 13.15 Uhr

Abschluss: Arbeitnehmerkammer Bremen

NEU!

F I N A N Z E N / R E C H N U N G S W E S E N

C O N T R O L L I N G


M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w. w i s o a k . d e

1 3

40250 - B I L D U N G S U R L A U B

Grundlagen Buchführung

Anmeldung unter: 0421·4499-642

Teilnahmegebühr: € 180,– / KammerCard € 175,–

07.11. – 11.11.2016

Mo – Fr 9.00 – 14.00 Uhr

Abschluss: Teilnahmebescheinigung der wisoak

40280 - B I L D U N G S U R L A U B

Grundlagen Jahresabschluss

Anmeldung unter: 0421·4499-642

Teilnahmegebühr: € 180,– / KammerCard € 175,–

05.12. – 09.12.2016

Mo – Fr 9.00 – 14.00 Uhr

Abschluss: Teilnahmebescheinigung der wisoak

40300 - B I L D U N G S U R L A U B

Grundlagen der

Bilanzauswertung

Anmeldung unter: 0421·4499-642

Teilnahmegebühr: € 160,– / KammerCard € 155,–

13. – 14.06.2016 und 28. – 29.11.2016

Mo – Fr 8.00 – 15.00 Uhr

Abschluss: Teilnahmebescheinigung der wisoak

4-teilige Seminarreihe

Controlling kompakt

Anmeldung unter: 0421·4499-642

Abschluss:

Teilnahmebescheinigung der wisoak

44500 - W O C H E N E N D S E M I N A R

Controlling kompakt Teil 1

Grundlagen Controlling

Teilnahmegebühr: € 170,– / KammerCard € 165,–

Termin: wieder im Frühjahr 2017

Fr 16.30 – 21.30 Uhr, Sa 8.00 – 16.00 Uhr

So 9.00 – 14.00 Uhr

44501 - W O C H E N E N D S E M I N A R

Controlling kompakt Teil 2

Strategisches Controlling

Teilnahmegebühr: € 210,– / KammerCard € 199,–

Termin: wieder im Frühjahr 2017

Fr 18.15 – 21.30 Uhr, Sa 8.00 – 13.00 Uhr

Fr 16.30 – 21.30 Uhr, Sa 8.00 – 16.00 Uhr,

So 9.00 – 14.00 Uhr

44502 - W O C H E N E N D S E M I N A R /

B I L D U N G S U R L A U B

Controlling kompakt Teil 3

Spezielle Instrumente des

Erlös- und Kostenmanagements

Teilnahmegebühr: € 320,– / KammerCard € 310,–

Bildungsurlaub

05.09. – 09.09.2016

Mo – Fr 8.00 – 15.00 Uhr

Wochenendseminar

09.09. – 11.09.2016 und 23.09. – 25.09.2016

Fr 16.30 – 21.30 Uhr, Sa 8.00 – 16.00 Uhr

So 9.00 – 14.00 Uhr

44502 - W O C H E N E N D S E M I N A R

Controlling kompakt Teil 4

Auswerten und Interpretieren

des Zahlenwerkes im Controlling

und Aufbau eines effizienten

Berichtswesens

Teilnahmegebühr: € 320,– / KammerCard € 310,–

11.11. – 13.11.2016 und 18.11. – 19.11.2015

Fr 16.30 – 21.30 Uhr, Sa 8.00 – 16.00 Uhr

So 9.00 – 14.00 Uhr, Fr 18.15 – 21.30 Uhr

Sa 8.00 – 13.00 Uhr

S T E U E R N

40910 - S E M I N A R B E R U F S B E G L E I T E N D

Fachassistent/in Lohn

und Gehalt

Anmeldung unter: 0421·4499-933

Teilnahmegebühr € 1.500,–

Kammer Card € 1.470,–

in monatlichen Raten zahlbar

Prüfungsgebühr € 200,–

22.09.2016 – 09.09.2017

Do 18.15 – 21.30 Uhr

Sa 8.00 – 13.00 Uhr 1 mal mtl.

Abschluss: Steuerberaterkammer Bremen

Beachten Sie auch unsere Sonderseite 11

45300 - S E M I N A R B E R U F S B E G L E I T E N D

Steuerfachwirt/in

Anmeldung unter: 0421·4499-933

Teilnahmegebühr € 2.900,–

KammerCard € 2.855,–

in monatlichen Raten zahlbar, Meister-Bafög

Zulassungsgebühr € 175,–

Prüfungsgebühr € 300,–

19.10.2016 – 29.11.2017

Mi 18.15 – 21.50 Uhr, Sa 8.00 – 13.00 Uhr

Abschluss: Steuerberaterkammer Bremen

E I N K A U F U N D L O G I S T I K /

A U S S E N W I R T S C H A F T

46540 - S E M I N A R B E R U F S B E G L E I T E N D

Zollmanager/-in

Anmeldung unter: 0421·4499-642

Teilnahmegebühr: € 1.430,–

KammerCard € 1.410,–

in monatlichen Raten zahlbar

Prüfungsgebühr: € 200,–

Lernmittel: € 100,–

07.11.2016 – 24.06.2017

1 – 2 mal abends unter der Woche von

18.15 – 21.30 Uhr, Sa 8.00 – 13.00 Uhr

Abschluss: Arbeitnehmerkammer Bremen

NEU!

NEU!

47260 - S E M I N A R B E R U F S B E G L E I T E N D

Fachberater für

Logistikmanagement

Anmeldung unter: 0421·4499-642

Teilnahmegebühr: € 2.230,–

KammerCard € 2.210,–

in monatlichen Raten zahlbar

Prüfungsgebühr: € 185,–

Lernmittel: € 100,–

09.11.2016 – 11.11.2017

1 – 2 mal abends unter der Woche von

18.15 – 21.30 Uhr, Sa 8.00 – 13.00 Uhr

Abschluss: Arbeitnehmerkammer Bremen

46460 - S E M I N A R B E R U F S B E G L E I T E N D

Grundlagenwissen Zollrecht

und Zollabwicklung

Anmeldung unter: 0421·4499-642

Teilnahmegebühr: € 170,– / KammerCard € 165,–

23.11. – 03.12.2016

1 mal abends unter der Wochen

18.15 – 21.30 Uhr, Sa 8.00 – 13.00 Uhr

Abschluss: Teilnahmebescheinigung der wisoak

M A R K E T I N G U N D V E R T R I E B /

E - C O M M E R C E

47040 - S E M I N A R B E R U F S B E G L E I T E N D

Social Media Manager IHK

IHK-Zertifikatslehrgang

vom DIHK überarbeitetes Konzept

Anmeldung unter: 0421·4499-933

Teilnahmegebühr: € 1.300,–

KammerCard € 1.270,–

Prüfungsgebühr € 100,–

20.10. – 10.12.2016

Do 18.15 – 21.30 Uhr, Sa 8.00 – 13.00 Uhr

Ihre Dozenten: Sabine Müller-Unglaub,

Fachanwältin Urheber- und Medienrecht Anna Verena Rohner

Abschluss: Handelskammer Bremen

für Bremen und Bremerhaven

47050 - S E M I N A R B E R U F S B E G L E I T E N D

E-Commerce Manager IHK

IHK-Zertifikatslehrgang

Anmeldung unter: 0421·4499-933

Teilnahmegebühr: € 1.290,–

KammerCard € 1.264,–

Termin: 05.09. – 10.12.2016

Mo 18.15 – 21.30 Uhr, Sa 8.00 – 13.00 Uhr

Abschluss: Handelskammer Bremen

für Bremen und Bremerhaven

45750 - 2 - TA G E S K U R S

Strategisches Marketing

Anmeldung unter: 0421·4499-933

Teilnahmegebühr: € 280,– / KammerCard 265,–

Termin: 22. – 23.09.2016

Do – Fr 9.00 – 17.00 Uhr

Abschluss: Zertifikat der wisoak

45760 - 2 - TA G E S K U R S

Marketingcontrolling

Anmeldung unter: 0421·4499-933

Teilnahmegebühr: € 280,– / KammerCard 265,–

Termin: 24. – 25.11.2016

Abschluss: Zertifikat der wisoak

NEU!

NEU!

NEU!

KAUFMÄNNISCHE

BILDUNG

2

B e r u f l i c h w e i t e r d u r c h B i l d u n g


1 4

P E R S O N A L M A N A G E M E N T /

H R / A R B E I T S R E C H T

40870 - S E M I N A R B E R U F S B E G L E I T E N D

Personalfachkaufmann/-frau

IHK – SPRINTER

Ohne AEVO

Anmeldung unter: 0421·4499-642

Teilnahmegebühr: € 2.765,–

KammerCard € 2.745,–

in monatlichen Raten zahlbar / Meister-Bafög

Prüfungsgebühr: € 400,–

Lernmittel: € 122,– (ist in TN-Gebühr enthalten)

21.09.2016 – 30.09.2017

1 – 2 mal abends unter der Woche von

18.15 – 21.30 Uhr, Sa 8.00 – 13.00 Uhr

Abschluss: Handelskammer Bremen

DQR Stufe: 6

Für diese Seminar ist ein persönliches

Beratungsgespräch notwendig.

40850 - S E M I N A R B E R U F S B E G L E I T E N D

Personalsachbearbeiter/in

Anmeldung unter: 0421·4499-642

Teilnahmegebühr: € 1.995,–

KammerCard € 1.975,–

in monatlichen Raten zahlbar

Prüfungsgebühr: € 245,–

Lernmittel: € 100,–

26.09.2016 – 08.07.2017

1 – 2 mal abends unter der Woche von

18.15 – 21.30 Uhr, Sa 8.00 – 13.00 Uhr

Abschluss: Arbeitnehmerkammer Bremen

40800 - S E M I N A R B E R U F S B E G L E I T E N D

Lohn- und

Gehaltssachbearbeiter/in

Anmeldung unter: 0421·4499-642

Teilnahmegebühr: € 1.050,–

KammerCard € 1.025,–

in monatlichen Raten zahlbar

Prüfungsgebühr: € 190,–

17.10.2016 – 04.03.2017

1 – 2 mal abends unter der Woche von

18.15– 21.30 Uhr, Sa 8.00 – 13.00 Uhr

Abschluss: Arbeitnehmerkammer Bremen

DQR

STUFEN

Der Deutsche Qualifikationsrahmen (DQR) beschreibt

acht Kompetenzniveaus, denen sich die

Qualifikationen des deutschen Bildungssystems

zuordnen lassen. Mit dem DQR wird das Ziel

verfolgt, Qualifikationen zu bewerten und vergleichbarer

zu machen. Die Einstufung verdeutlicht

die Wertigkeit eines Bildungsabschlusses.

Je höher die Niveaustufe, desto wertvoller die

Qualifikation. Abschlüsse auf demselben Niveau

sind gleichwertig, auch wenn sie auf unterschiedlichen

Bildungswegen erworben wurden. So

sind etwa eine erworbene Fachwirtqualifikation

einer Handelskammer und ein Bachelorabschluss

einer Hochschule gleichrangig auf dem Niveau 6

des DQR eingestuft.

40840 - B I L D U N G S U R L A U B

Personalentwicklung

für morgen – kompakt

Der Weg zur zeitgemäßen

Personalentwicklung

Anmeldung unter: 0421·4499-642

Teilnahmegebühr: € 320,– / KammerCard € 310,–

Termin: Herbst 2016

Mo – Fr 8.00 – 15.00 Uhr

Abschluss: Teilnahmebescheinigung der wisoak

40830 - B I L D U N G S U R L A U B

Personalmanagement

kompakt

Wie Sie in der Personalabteilung

perfekt zuarbeiten

Anmeldung unter: 0421·4499-642

Teilnahmegebühr: € 320,– / KammerCard € 310,–

30.05. – 03.06.2016

Mo – Fr 8.00 – 13.00 Uhr

Abschluss: Teilnahmebescheinigung der wisoak

41000 - W O C H E N E N D S E M I N A R

Kollegen im Generationen-

Mix – erfolgreich führen

und motivieren

Ein Team – mehrere Generationen –

unterschiedliche Lebenskonzepte

Anmeldung unter: 0421·4499 643

Teilnahmegebühr: € 170,– / KammerCard € 165,–

23.09. – 25.09.2016

Fr 16.30 – 21.30 Uhr, Sa 8.00 – 16.00 Uhr

So 9.00 – 14.00 Uhr

Abschluss: Teilnahmebescheinigung der wisoak

40730 - A B E N D K U R S

Aussagekräftige

Arbeitszeugnisse

Anmeldung unter: 0421·4499-642

Teilnahmegebühr: € 105,– / KammerCard € 99,–

22.11. und 24.11.2016

2 mal abends unter der Woche 18.15– 21.30 Uhr

Abschluss: Teilnahmebescheinigung der wisoak

40810 - A B E N D K U R S

Arbeitsrecht kompakt

Das Wesentliche an einem Tag

NEU!

Anmeldung unter: 0421·4499-642

Teilnahmegebühr: € 160,– / KammerCard € 155,–

Termin: 03.11., 10.11., 17.11., 24.11.2016

4 mal abends unter der Woche 18.15 – 21.30 Uhr

Abschluss: Teilnahmebescheinigung der wisoak

Vorbereitung auf die

Ausbilder-Eignungsprüfung

(AEVO)

schriftlicher und mündlicher Teil

Anmeldung unter: 0421·4499-642

Teilnahmegebühr: € 490,– / KammerCard € 480,–

Prüfungsgebühr: € 170,–

Lernmittel: € 35,– (ist in TN-Gebühr enthalten)

40701 Seminar berufsbegleitend

05.09. – 26.11.2016

Mi 18.15 – 21.30 Uhr, Sa 8.00 – 13.00 Uhr

40703 Bildungsurlaub

22.08. – 02.09.2016 und 09.09. – 10.09.2016

Mo – Fr 8.30 – 15.30 Uhr, Fr 16.30 – 19.45 Uhr

Sa 8.00 – 13.00 Uhr

40704 Bildungsurlaub

07.11. – 18.11.2016 und 25.11. – 26.11.2016

Mo – Fr 8.30 – 15.30 Uhr, Fr 16.30 – 19.45 Uhr

Sa 8.00 – 13.00 Uhr

Abschluss: Handelskammer Bremen

Vorbereitung auf die

Ausbilder-Eignungsprüfung

(AEVO) – SPRINTER

Anmeldung unter: 0421·4499-642

Teilnahmegebühr: € 310,– / KammerCard € 300,–

Prüfungsgebühr: € 170,–

Lernmittel: € 35,– (ist nicht in TN-Gebühr enthalten)

Bildungsurlaubswoche:

Mo – Di 8.30 – 15.30 Uhr, Mi und Fr

8.30 – 13.30 Uhr, Do 8.30 – 14.30 Uhr und

Abendtermin: 17.30 – 21.30 Uhr

40711

15.08. – 19.08.2016 und 25.08.2016

40712

19.09. – 23.09.2016 und 29.09 .2016

40713

07.11. – 11.11.2016 und 17.11.2016

Abschluss: Handelskammer Bremen

D I G I TA L E M E D I E N

56850 - S E M I N A R B E R U F S B E G L E I T E N D

Geprüfte/r

Medienfachwirt/in IHK

Fachrichtung Digital- und Printmedien

Anmeldung unter: 0421·4499-933

Teilnahmegebühr: € 4.860,–

KammerCard € 4.800,–

in monatlichen Raten zahlbar

Meister-Bafög

Prüfungsgebühr: € 450,–

13.09.2016 – 30.05.2018

Di 18.15 – 21.30 Uhr, Sa 8.00 – 13.00 Uhr

Abschluss: Handelskammer Bremen

für Bremen und Bremerhaven

DQR-Stufe 6

Abschlussprüfung schon nach 18 Monaten

durch verkürzte Seminardauer möglich!

NEU!


M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w. w i s o a k . d e

1 5

47080 - TA G E S K U R S

Facebook, Xing,

Twitter & Co. als Unternehmen

rechtssicher nutzen

Eine Einführung in das Recht

der Social Media

Anmeldung unter: 0421·4499-933

Teilnahmegebühr: € 140,– / KammerCard € 130,–

03.11.2016

Do 8.30 – 16.30 Uhr

Ihre Dozentin: Fachanwältin Urheber- und

Medienrecht Anna Verena Rohner

Abschluss: Zertifikat der wisoak

S E K R E TA R I AT /

B Ü R O M A N A G E M E N T

NEU!

43460 - S E M I N A R B E R U F S B E G L E I T E N D

Gepr. Büroassistent/in bSb

Anmeldung unter: 0421·4499-933

Teilnahmegebühr: € 1.700,– /

KammerCard € 1.670,–

in monatlichen Raten zahlbar

Prüfungsgebühr: € 200,–

22.09.2016 – 02.11.2017

Do 18.15 – 21.30 Uhr, Sa 8.00 – 13.00 Uhr 1 x mtl.

Abschluss: Zeugnis bSb

43410 - S E M I N A R B E R U F S B E G L E I T E N D

Gepr.

Managementassistent/in bSb

Anmeldung unter: 0421·4499-933

Teilnahmegebühr: € 2.100,– /

KammerCard € 2.055,–

in monatlichen Raten zahlbar

09.03.2017 – 15.11.2018

Do 18.15 – 21.30 Uhr, Sa 8.00 – 13.00 Uhr 1 x mtl.

Abschluss: Zeugnis bSb

P R Ü F U N G S V O R B E R E I T U N G

Prüfungsvorbereitung für

Fachwirte und Fachkaufleute

Vor den anstehenden schriftlichen IHK Prüfungen

bietet die wisoak Ihren Teilnehmenden der

jeweiligen Fortbildungen, die Möglichkeit einer

Prüfungsvorbereitung an. Diese Prüfungsvorbereitung

ist auch nach Rücksprache für externe

Interessierte geeignet.

Beratung unter: 0421·4499 622

Anmeldung unter: 0421·4499-642

Teilnahmegebühr: € 180,–

Bildungsurlaub Mo – Fr ganztägig, verteilt auf

insgesamt 30 Unterrichtsstunden pro Woche.

44910 - B I L D U N G S U R L A U B

Prüfungsvorbereitung

Bilanzbuchhalter/in

Vorbereitung auf Teilprüfung A

29.08. – 02.09.2016

44920 - B I L D U N G S U R L A U B

Prüfungsvorbereitung

Bilanzbuchhalter/in

Vorbereitung auf Teilprüfung B

29.08. – 02.09.2016

44921 - B I L D U N G S U R L A U B

Prüfungsvorbereitung

Bilanzbuchhalter/in

Vorbereitung auf Teilprüfung B

29.08. – 02.09.2016

46910 - B I L D U N G S U R L A U B

Prüfungsvorbereitung

Handelsfachwirt/in

Vorbereitung

auf die Abschlussprüfung

29.08. – 02.09.2016

45653 - B I L D U N G S U R L A U B

Prüfungsvorbereitung

Wirtschaftsfachwirt/in

Vorbereitung auf den Teil 2

Handlungsspezifische Qualifikation

24.10. – 28.10.2016

40500 -

Prüfungsvorbereitung Kaufmann/-

frau für Büromanagement

Vorbereitung auf die schriftliche

Abschlussprüfung Teil 2

11.08. – 27.10.2016

Anmeldung unter: 0421·4499-629

Teilnahmegebühr: € 225,– / KammerCard € 208,–

40510 -

Prüfungsvorbereitung

Kaufmann/-frau Groß- und

Außenhandel

Fachrichtung Großhandel

16.08. – 31.10.2016

Anmeldung unter: 0421·4499-629

Teilnahmegebühr: € 225,– / KammerCard € 208,–

KAUFMÄNNISCHE

BILDUNG

2

STRUKTUR DES

WISOAK-BAUKASTEN

SYSTEM

S T U F E F Ü R S T U F E

Z U I H R E M E R F O L G

Abschluss

PERSONAL-

SACHBEARBEITER/-IN

Arbeitnehmerkammer

Bremen

Abschluss

PERSONALFACHKAUF-

MANN/-FRAU

Handelskammer*

Bremen


M O D U L E

Personalarbeit organisieren

und durchführen

Rechtliche Bestimmungen

Personalplanung,

-marketing und -controlling

Personal- und

Organisationsentwicklung

Fachgespräch


2 J A H R E

Abschluss

LOHN- UND GEHALTS-

SACHBEARBEITER/-IN

Arbeitnehmerkammer

Bremen

M O D U L E

Basiswissen

Personalmanagement

Rechtsgrundlagen im

Personalwesen

I N H A LT E

A N E R K A N N T


1 J A H R

M O D U L

Lohn- und

Gehaltsabrechnung

A B S C H L U S S

A N E R K A N N T

I N H A LT E

A N E R K A N N T


1 / 2 J A H R

S TA R T

*verkürzte Form der Prüfungsvorbereitung zum Personalfachkaufmann/frau IHK Sprinter, durch inhaltliche Anerkennung von vorab

erfolgreich absolvierter Fortbildungen z. B. Lohn- und Gehaltssachbearbeiter oder Personalsachbearbeiter – ggf. ist ein Anteil

an Eigenstudium zu leisten/ nach Prüfung durch die wisoak kann auch ein Quereinstieg in die Fortbildung zum Personalfachkaufmann/-frau

IHK Sprinter auf Grund von Berufserfahrungen erfolgen – Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern!

H I N W E I S

Mit dem wisoak-Baukastensystem können Sie sich Ihre Fortbildung individuell passend zu Ihrer persönlichen

und beruflichen Situation zusammenstellen. Zudem bietet Ihnen die wisoak durch Verzahnungen von einzelnen

Lehrgängen und Modulen, die Möglichkeit Ihre persönliche Fortbildungsdauer zu verkürzen.

Lassen Sie sich beraten. Rufen Sie uns an. Wir freuen uns auf Sie!

B e r u f l i c h w e i t e r d u r c h B i l d u n g


1 6

SCHLÜSSEL

3KOMPETENZEN

Nach einer Studie des Bundesinstituts für Berufsbildung sind in der Arbeitswelt

die am häufigsten gefragten Schlüsselkompetenzen Team-, Kooperationsund

Kommunikationsfähigkeiten (52 Prozent), dicht gefolgt von mentalen

Fähigkeiten wie der Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten und Lernen (36 Prozent)

sowie Flexibilität und Kreativität (31 Prozent). Die Angebote der wisoak

können Ihnen hierbei weiterhelfen.

I h r e S u s a n n e R i p p i e n

P R O G R A M M V E R A N T W O R T U N G

Susanne Rippien

Telefon 0421·4499-811

s.rippien@wisoak.de

I N F O R M AT I O N U N D A N M E L D U N G

Cornelia Gresens

Telefon 0421·4499-629

c.gresens@wisoak.de


M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w. w i s o a k . d e

1 7

NEU!

NEU!

NEU!

N E U E

Q U A L I F I Z I E R U N G S A N G E B O T E

41260 - 2 - TA G E S K U R S / A U C H

A L S B I L D U N G S U R L A U B A N E R K A N N T

Überzeugend argumentieren

Sie lernen, wie Argumente funktionieren

und Sie diese wirkungsvoll einsetzen können.

Kleingruppenseminar.

Teilnahmegebühr: €192,– / KammerCard € 183,–

31.10. – 01.11.2016 / Mo – Di 9.00 – 16.00 Uhr

41290 - 2 - TA G E S K U R S / A U C H

A L S B I L D U N G S U R L A U B A N E R K A N N T

Erfolgreich verhandeln

Am Ende der Veranstaltung haben Sie die wichtigsten

Verhandlungstechniken kennengelernt und

können Verhandlungen erfolgreich/er durchführen.

Teilnahmegebühr: €195,– / KammerCard € 174,–

25.08. – 26.08.2016 / Do – Fr 9.00 – 16.00 Uhr

41500 - TA G E S K U R S / A U C H

A L S B I L D U N G S U R L A U B A N E R K A N N T

Knigge für Auszubildende

Sie lernen die klassischen, alltagsbezogenen Umgangsformen

kennen wie auch diejenigen, die sich

durch aktuellere Veränderungen in der Geschäftswelt

herausgebildet haben. Kleingruppenseminar.

Teilnahmegebühr: € 91,– / KammerCard € 87,–

03.08.2016 / Mi 8.30 – 15.30 Uhr

K O M M U N I K AT I O N

R H E T O R I K

41200 - W O C H E N E N D S E M I N A R

Redeangst überwinden

Selbstsicherer auftreten

Teilnahmegebühr: €129,– / KammerCard € 112,–

21.10. – 23.10.2016

Fr 15.00 – 19.45 Uhr, Sa 13.15 – 18.15 Uhr,

So 9.00 – 14.00 Uhr

41240 - B I L D U N G S U R L A U B

Der rhetorische

Werkzeugkasten

Gespräche führen in Beruf und Alltag

Teilnahmegebühr: €194,– / KammerCard € 174,–

19.09. – 23.09.2016 / Mo – Fr 9.00 – 14.00 Uhr

41270 - B I L D U N G S U R L A U B

Rhetorik und Persönlichkeitstraining

für Frauen

Gut gebrüllt, Löwin!

Teilnahmegebühr: €194,– / KammerCard €174,–

14.11. – 18.11.2016 / Mo – Fr 9.00 – 14.00 Uhr

41540 - W O C H E N E N D S E M I N A R

Rhetorik –

speziell für Frauen

Das 5-Minuten-Interview in

Radio und Fernsehen

Teilnahmegebühr: €95,– / KammerCard €86,–

10.09.2016 / Sa 9.00 – 16.00 Uhr

41230 - 2 - TA G E S K U R S / A U C H

A L S B I L D U N G S U R L A U B A N E R K A N N T

Schreiben im Beruf

Teilnahmegebühr: €208,– / KammerCard €192,–

12.09. – 13.09.2016 / Mo – Di 9.00 – 16.00 Uhr

Anmeldung unter: 0421·4499-629

41280 - 2 - TA G E S K U R S / A U C H

A L S B I L D U N G S U R L A U B A N E R K A N N T

Den richtigen Draht finden

Gesprächsführung am Telefon

Teilnahmegebühr: € 195,– / KammerCard €174,–

11.08. – 12.08.2016 / Do – Fr 9.00 – 16.00 Uhr

41510 - 2 - TA G E S K U R S / A U C H

A L S B I L D U N G S U R L A U B A N E R K A N N T

Kommunikation mit Kunden

Kundengespräche erfolgreich

gestalten

Teilnahmegebühr: € 195,– / KammerCard €174,–

20.10. – 21.10.2016 / Do – Fr 9.00 – 16.00 Uhr

41480 - W O C H E N E N D S E M I N A R

Schnell reagieren, treffend

antworten

Techniken für mehr Schlagfertigkeit

Teilnahmegebühr: € 163,– / KammerCard €154,–

20.08. und 03.09.2016

Sa 9.00 – 16.00 Uhr und Sa 9.00 – 14.00 Uhr

P E R S Ö N L I C H K E I T

U N D B E R U F

41330 - 2 - TA G E S K U R S / A U C H

A L S B I L D U N G S U R L A U B A N E R K A N N T

Zeitmanagement und

Selbstorganisation

Man kann nicht die Zeit managen,

man kann nur sich selbst managen!

Teilnahmegebühr: € 207,– / KammerCard €187,–

09.09. und 23.09.2016 / Fr 9.00 – 17.00 Uhr

41340 - 2 - TA G E S K U R S / A U C H

A L S B I L D U N G S U R L A U B A N E R K A N N T

Grundlagen des

Konfliktmanagements

Teilnahmegebühr: € 182,– / KammerCard €173,–

12.09. – 13.09.2016 / Mo – Di 9.00 – 16.00 Uhr

41420 - 2 - TA G E S K U R S / A U C H

A L S B I L D U N G S U R L A U B A N E R K A N N T

Konfliktmanagement II

Mediation – eine Methode zur

lösungsorientierten Konfliktlösung

Teilnahmegebühr: €182,– / KammerCard €173,–

24.10. – 25.10.2016 / Mo – Di 9.00 – 16.00 Uhr

41400 - 2 - TA G E S K U R S / A U C H

A L S B I L D U N G S U R L A U B A N E R K A N N T

Moderatoren-/

Moderatorinnen-Training

Gezielt und erfolgreich moderieren

Teilnahmegebühr: €182,– / KammerCard €173,–

14.11. – 15.11.2016 / Mo – Di 9.00 – 16.00 Uhr

41460 - 2 - TA G E S K U R S / A U C H

A L S B I L D U N G S U R L A U B A N E R K A N N T

Überzeugend präsentieren

Teilnahmegebühr: €195,– / KammerCard €174,–

18.08. – 19.08.2016 / Do – Fr 9.00 – 16.00 Uhr

41380 - 2 - TA G E S K U R S / A U C H

A L S B I L D U N G S U R L A U B A N E R K A N N T

Emotionale Intelligenz –

persönlich zum Erfolg

Teilnahmegebühr: €195,– / KammerCard € 174,–

01.09. – 02.09.2016 / Do – Fr 9.00 – 16.00 Uhr

41530 - W O C H E N E N D S E M I N A R

Resilienz, Ihr Schutzschild

gegen Stress und Burnout

Die eigenen Ressourcen entdecken,

stärken und für den (Arbeits-)Alltag nutzen

Teilnahmegebühr: €209,– / KammerCard € 190,–

25.11. – 26.11.2016 / Fr – Sa 9.00 – 17.00 Uhr

41800 - 2 - TA G E S K U R S / A U C H

A L S B I L D U N G S U R L A U B A N E R K A N N T

Wendepunkte im Lebenslauf

Teilnahmegebühr: €180,– / KammerCard € 165,–

24.10. – 25.10.2016 / Mo – Di 9.00 – 16.00 Uhr

P R O J E K T M A N A G E M E N T

42100 - 2 - TA G E S K U R S / A U C H

A L S B I L D U N G S U R L A U B A N E R K A N N T

Projekte erfolgreich managen I

Einführung in das Projektmanagement

Teilnahmegebühr: €207,– / KammerCard € 187,–

13.09. – 14.09.2016 / Di – Mi 8.00 – 16.00 Uhr

42110 - 2 - TA G E S K U R S / A U C H

A L S B I L D U N G S U R L A U B A N E R K A N N T

Projekte erfolgreich managen II

Kommunikation und Zusammenarbeit

Teilnahmegebühr: €207,– / KammerCard € 187,–

17.10. – 18.10.2016 / Mo – Di 8.00 – 16.00 Uhr

Ein Angebot zum Thema MS Project finden Sie auf S. 19

42330 - S E M I N A R B E R U F S B E G L E I T E N D

Projektleiter/in (IHK)

Sie werden in die Lage versetzt, Projekte zu planen,

Abläufe zu koordinieren und ein Projektteam

erfolgreich zu führen. Seminarbegleitend trainieren

Sie die Umsetzung eines Praxisprojekts.

Teilnahmegebühr: € 911,– / KammerCard € 896,–

17.09. – 17.12.2016 / Sa 8.00 – 15.00 Uhr

F Ü H R U N G S T H E M E N

42210 - W O C H E N E N D S E M I N A R

Bisher Kolleg/in jetzt

Vorgesetzte/r

Teilnahmegebühr: €207,– / KammerCard € 187,–

09.09. – 10.09.2016 / Fr – Sa 9.00 – 16.45 Uhr

42220 - 3 - TA G E S K U R S / A U C H

A L S B I L D U N G S U R L A U B A N E R K A N N T

Mitarbeiterführung /

Mitarbeiterinnenführung

Teilnahmegebühr: €182,– / KammerCard € 173,–

25.10. – 27.10.2016 / Di – Do 9.00 – 16.00 Uhr

41300 - TA G E S K U R S

Schwierige Gesprächssituationen

im Führungsalltag

41550 - 2 - TA G E S K U R S / A U C H A L S

B I L D U N G S U R L A U B A N E R K A N N T

Keativitätstechniken

Teilnahmegebühr: €128,– / KammerCard € 112,–

Teilnahmegebühr: €195,– / KammerCard €174,–

05.09.2016 / Mo 8.00 – 16.45 Uhr

20.10. – 21.10.2016 / Do – Fr 9.00 – 16.00 Uhr

B e r u f l i c h w e i t e r d u r c h B i l d u n g

NEU!

SCHLÜSSEL

KOMPETENZEN

3


1 8

EDV-

4BILDUNG

Kaum ein anderer Bereich symbolisiert so deutlich die Notwendigkeit zum

lebenslangen Lernen wie die Elektronische Datenverarbeitung (EDV). Permanenter

Wandel und technischer Fortschritt sind für diesen Bereich gesetzt.

Neue, modifizierte Software und immer anspruchsvollere Hardwareanforderungen

stellen hohe Ansprüche an die Anwender/innen, die sich regelmäßig

auf Neuerungen einstel len müssen. Mit unseren Kursangeboten helfen wir

Ihnen gerne dabei.

I h r e S u s a n n e R i p p i e n

P R O G R A M M V E R A N T W O R T U N G

Susanne Rippien

Telefon 0421·4499-811

s.rippien@wisoak.de

I N F O R M AT I O N U N D A N M E L D U N G

Monika Böcker

Telefon 0421·4499-656

m.boecker@wisoak.de


M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w. w i s o a k . d e

1 9

N E U E

Q U A L I F I Z I E R U N G S A N G E B O T E

Technische Dokumentation: Grundlagen

Nach der erfolgreichen Teilnahme kennen die Teilnehmer/innen

die allgemeinen Grundlagen zur Erstellung

und Konzeption technischer Dokumente unter

Berücksichtigung der rechtlichen Anforderungen in der

Form von Gesetzen, Normen und Richtlinien.

4 2 4 4 0 Ta g e s k u r s / a l s B i l d u n g s u r l a u b a n e r k a n n t

Termin:

19.10.2016

Mi 9.00– 16.30 Uhr

Anmeldung unter 0421·4499-656

Teilnahmegebühr:

€ 95,– KammerCard € 86,–

Technische Dokumentation – Produktion

von TD / TD-RGA

Nach der erfolgreichen Teilnahme kennen die Teilnehmer/innen

die Anforderungen und Pflichten, sowie

die Vorgehensweise und Anwendung der notwendigen

Tools zur technischen Dokumentation.

4 2 4 7 0 Ta g e s k u r s / a l s B i l d u n g s u r l a u b a n e r k a n n t

Termin:

02.11.2016

Mi 9.00– 16.30 Uhr

Anmeldung unter 0421·4499-656

Teilnahmegebühr:

€ 95,– KammerCard € 86,–

TD-RG: Rechtliche und gesetzliche

Anforderungen für

Technische Dokumentation

Nach der erfolgreichen Teilnahme kennen die Teilnehmer/innen

die rechtlichen Anforderungen und

Pflichten sowie die Vorgehensweise und Anwendung der

notwendigen Tools zur technischen Dokumentation.

4 2 4 9 0 Ta g e s k u r s / a l s B i l d u n g s u r l a u b a n e r k a n n t

Termin:

16.11.2016

Mi 9.00– 16.30 Uhr

Anmeldung unter 0421·4499-656

Teilnahmegebühr:

€ 95,– KammerCard € 86,–

NEU!

NEU!

NEU!

Fachkunde für betriebliche

Datenschutzbeauftragte

in Kooperation mit der datenschutz nord GmbH

Der viertägige Lehrgang dient dem Erwerb der wichtigsten

Fachkenntnisse, die Sie als betriebliche/r Datenschutzbeauftragte/r

benötigen. Er entspricht dem

Qualifizierungsstandard der datenschutz cert GmbH.

5 7 2 3 0 4 - Ta g e s k u r s

Termin:

08.11.– 29.11.2016

Di 9.00– 16.00 Uhr

Anmeldung unter 0421·4499-656

Projektplanung mit MS Project

Wahlmodul für ECDL new

Sie erlangen am Beispiel eines Übungsprojekts die wesentlichen

Kenntnisse, um Programme zur Projektplanung

einsetzen zu können. Die Veranstaltung bereitet

auch auf das ECDL-Wahlmodul Projektplanung vor.

5 1 9 8 0 4 - Ta g e s k u r s / a l s B i l d u n g s u r l a u b a n e r k a n n t

Termin:

06.09.– 09.09.2016

Di– Fr 8.00– 15.00 Uhr

Anmeldung unter 0421·4499-656

ISTQB Certified Agile Tester,

Extension, Foundation Level

Abnahme von Prüfungen

Teilnahmegebühr:

€ 686,– KammerCard € 654,–

Teilnahmegebühr:

€ 423,– KammerCard € 402,–

Typo3 für Einsteiger und Redakteure

Einführung in die redaktionelle Arbeit

mit dem Content Management System Typo3

Sie lernen, wie Sie Ihre Typo3-Website laufend aktualisieren

und bei Bedarf um neue Inhalte erweitern.

5 7 5 7 0 Ta g e s k u r s / A b e n d k u r s

Termin:

07.11.– 16.11.2016

Mo und Mi 18.15– 21.30 Uhr

Anmeldung unter 0421·4499-656

Teilnahmegebühr:

€ 270,– KammerCard € 250,–

NEU!

NEU!

NEU!

NEU!

EDV-

BILDUNG

4

Technische Dokumentation – Bauwerke

Nach der erfolgreichen Teilnahme kennen die Teilnehmer/innen

die Grundlagen technischer Gebäudedokumentation

und die differenzierten Anforderungen

über den gesamten Zeitraum von der Planung über

den Bau bis zur Nutzung unter Berücksichtigung der

rechtlichen Anforderungen in der Form von Gesetzen,

Normen und Richtlinien.

4 2 5 1 0 Ta g e s k u r s / a l s B i l d u n g s u r l a u b a n e r k a n n t

Termin:

07.12.2016

Mi 9.00– 16.30 Uhr

Anmeldung unter 0421·4499-656

Teilnahmegebühr:

€ 95,– KammerCard € 86,–

NEU!

5 0 2 8 0

Termin:

14.12.2016

50286 31.08.2016

50287 28.09.2016

50288 26.10.2016

50289 30.11.2016

Mi 18.15– 19.15 Uhr

Teilnahmegebühr:

€ 258,–

Anmeldung unter 0421·4499-656

B e r u f l i c h w e i t e r d u r c h B i l d u n g


2 0

ECDL

E C D L

O F F I C E - P R O G R A M M E

50360 -

Einstufungstest zum

Europäischen Computer-

Führerschein (ECDL)

Anmeldung unter: 0421·4499 656

Teilnahmegebühr: € 14,– / KammerCard € 12,–

50351 -

Europäischer Computer-

Führerschein (ECDL)

Abnahme von Teilprüfungen

Anmeldung unter: 0421·4499 656

14.12.2016

50357 - 31.08.2016

50358 - 28.09.2016

50359 - 26.10.2016

50350 - 30.11.2016

Mi 18.15 – 19.15 Uhr

50110 - A B E N D K U R S

Computer-Grundlagen

ECDL-Modul,

Pflichtmodul für den ECDL base

Anmeldung unter: 0421·4499 656

Teilnahmegebühr: € 194,– / KammerCard € 175,–

12.09. – 28.09.2016

Mi und Fr 18.15 – 21.30 Uhr

51310 - 3 - TA G E S K U R S / A U C H

A L S B I L D U N G S U R L A U B A N E R K A N N T

Word 2010/2013 Grundlagen

Pflichtmodul für ECDL base

Anmeldung unter: 0421·4499 656

Teilnahmegebühr: € 202,– / KammerCard € 175,–

21.09. – 23.09.2016

Mi – Fr 8.00 – 15.00 Uhr

51370 - 2 - TA G E S K U R S / A U C H

A L S B I L D U N G S U R L A U B A N E R K A N N T

Word – Aufbau 2010/2013

ECDL Advanced Modul

Anmeldung unter: 0421·4499 656

Teilnahmegebühr: € 186,– / KammerCard € 168,–

07.11. – 08.11.2016

Mo – Di 8.00 – 16.30 Uhr

51490 - B I L D U N G S U R L A U B

Excel 2010/2013 Grundlagen

ECDL-Wahlmodul

Anmeldung unter: 0421·4499 656

Teilnahmegebühr: € 259,– / KammerCard € 233,–

22.08. – 26.08.2016 oder

51491 - 21.11. – 25.11.2016

Mo – Fr 8.00 – 13.00 Uhr

Der ECDL (Europäischer Computerführerschein)

ist international der am weitesten verbreitete

und anerkannte Nachweis von EDV-Anwenderkenntnissen.

Er wird in 146 Ländern der Welt und

auf allen fünf Kontinenten von Arbeitgebern,

Universitäten und Behörden anerkannt.

Weitere Informationen bei www.wisoak.de/

die-wisoak/ecdl-pruefungszentrum/.

51460 - TA G E S K U R S / A U C H

A L S B I L D U N G S U R L A U B A N E R K A N N T

Excel 2007/2010/2013

Grundlagen (ECDL-Modul)

1 Unterrichtstag plus betreutes

eLearning (Blended Learning)

Anmeldung unter: 0421·4499 656

Teilnahmegebühr: € 213,– / KammerCard € 193,–

09.12.2016

Mi 9.00 – 16.00 Uhr

51480 - B I L D U N G S U R L A U B

Excel – Aufbaukurs

2010/2013

ECDL Advanced Modul

Anmeldung unter: 0421·4499 656

Teilnahmegebühr: € 259,– / KammerCard € 233,–

26.09.2016 – 30.09.2016 oder

51481 - 28.11. – 02.12.2016

Mo – Fr 8.00 – 13.00 Uhr

51560 - TA G E S K U R S / A U C H

A L S B I L D U N G S U R L A U B A N E R K A N N T

Rechnen mit Excel

Anmeldung unter: 0421·4499 656

Teilnahmegebühr: € 112,– / KammerCard € 98,–

16.11.2016

Mi 8.00 – 15.00 Uhr

51570 - 2 - TA G E S K U R S / A U C H

A L S B I L D U N G S U R L A U B A N E R K A N N T

Kaufmännisches Rechnen

mit Excel 2007/ 2010

Anmeldung unter: 0421·4499 656

Teilnahmegebühr: € 224,– / KammerCard € 202,–

06.12. – 07.12.2016

Mo – Di 8.00 – 15.00 Uhr

51520 - TA G E S K U R S / A U C H

A L S B I L D U N G S U R L A U B A N E R K A N N T

Mit Excel 2010/ 2013

Daten grafisch aufbereiten

Diagramme veranschaulichen

Tatsachen besser als 1000 Zahlen

Anmeldung unter: 0421·4499 656

Teilnahmegebühr: € 112,– / KammerCard € 98,–

12.09.2016

Mo 8.00 – 15.00 Uhr

51540 - TA G E S K U R S / A U C H

A L S B I L D U N G S U R L A U B A N E R K A N N T

Excel-Daten mit Filtern und

Pivot-Tabellen auswerten

Anmeldung unter: 0421·4499 656

Teilnahmegebühr: € 112,– / KammerCard € 98,–

05.09.2016

Mo 8.00 – 15.00 Uhr

57080 - 3 - TA G E S K U R S / A U C H

A L S B I L D U N G S U R L A U B A N E R K A N N T

Powerpoint 2010/2013 Grundlagen

ECDL-Wahlmodul Präsentation

Anmeldung unter: 0421·4499 656

Teilnahmegebühr: € 213,– / KammerCard € 193,–

31.08. – 02.09.2016

Mi – Fr 8.00 – 15.00 Uhr

57060 - TA G E S K U R S / A U C H

A L S B I L D U N G S U R L A U B A N E R K A N N T

Powerpoint 2007/2010/2013

Grundlagen (ECDL-Modul 6)

1 Unterrichtstag plus betreutes

eLearning (Blended Learning)

Anmeldung unter: 0421·4499 656

Teilnahmegebühr: € 213,– / KammerCard € 193,–

03.11.2016

Do 9.00 – 16.00 Uhr

57110 - 2 - TA G E S K U R S / A U C H

A L S B I L D U N G S U R L A U B A N E R K A N N T

Powerpoint Fortgeschrittene

2010/2013

ECDL Advanced Modul

Anmeldung unter: 0421·4499 656

Teilnahmegebühr: € 182,– / KammerCard € 157,–

26.10. – 27.10.2016

Mi – Do 8.00 – 16.00 Uhr

51810 - 2 - TA G E S K U R S / A U C H

A L S B I L D U N G S U R L A U B A N E R K A N N T

Elektronische/s Zeitmanagement

und Bürokommunikation

mit Outlook 2010

Anmeldung unter: 0421·4499 656

Teilnahmegebühr: € 253,– / KammerCard € 221,–

01.11.2016 – 02.11.2016

Di – Mi 8.00 – 16.45 Uhr

51860 - TA G E S K U R S / A U C H

A L S B I L D U N G S U R L A U B A N E R K A N N T

Kompakt umsteigen auf Office

2013 mit Word, Excel,

Powerpoint und Outlook

Anmeldung unter: 0421·4499 656

Teilnahmegebühr: € 112,– / KammerCard € 102,–

04.11.2016

Fr 8.00 – 16.30 Uhr

57050 - 2 - TA G E S K U R S / A U C H

A L S B I L D U N G S U R L A U B A N E R K A N N T

Online zusammenarbeiten

Wahlmodul für ECDL new

Anmeldung unter: 0421·4499 656

Teilnahmegebühr: € 216,– / KammerCard € 194,–

08.11. – 09.11.2016

Di – Mi 9.00 – 16.00 Uhr


M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w. w i s o a k . d e

2 1

M U LT I M E D I A

W E B

57130 - A B E N D K U R S

Bildbearbeitung

mit Adobe Photoshop

Anmeldung unter: 0421·4499-656

Teilnahmegebühr: € 287,– / KammerCard € 259,–

21.11. – 07.12.2016

Mo und Mi 18.15 – 21.30 Uhr

57170 - A B E N D K U R S

Adobe InDesign

für Einsteiger/innen

Anmeldung unter: 0421·4499-656

Teilnahmegebühr: € 287,– / KammerCard € 259,–

17.10. – 02.11.2016

Mo und Mi 18.15 – 21.30 Uhr

57320 - A B E N D K U R S

Adobe Illustrator

für Einsteiger/innen

Anmeldung unter: 0421·4499-656

Teilnahmegebühr: € 287,– / KammerCard € 259,–

15.08. – 31.08.2016

Mo und Mi 18.15 – 21.30 Uhr

P R O G R A M M I E R U N G

I S T Q B : S O F T W A R E T E S T E N

50822 - 3 - T Ä G I G E R I N T E N S I V K U R S

ISTQB Certified Tester –

Foundation Level (CTFL)

Anmeldung unter: 0421·4499-656

Teilnahmegebühr: € 1.547,–

14.12. – 16.12.2016

Mi – Fr 9.00 – 17.00 Uhr

50261 - P R Ü F U N G

ISTQB Certified Tester,

Foundation Level

Abnahme von Prüfungen

Anmeldung unter: 0421·4499-656

Prüfungsgebühr: € 258,–

14.12.2016

50267 - 31.08.2016

50268 - 28.09.2016

50269 - 26.10.2016

50260 - 30.11.2016

Mi 18.15 – 19.15 Uhr

50921 - 5 - T Ä G I G E R I N T E N S I V K U S

ISTQB Certified Tester –

(Advanced Level) –

Test Manager (CTAL-TM)

Anmeldung unter: 0421·4499-656

Teilnahmegebühr: € 2.499,–

21.09. – 28.09.2016

Mi – Fr und Di – Mi 9.00 – 17.00 Uhr oder

50922 - 23.11. – 29.11.2016

Mi – Fr und Mo – Di 9.00 – 17.00 Uhr

50271 - P R Ü F U N G

ISTQB Certified Tester,

Advanced Level

Abnahme von Prüfungen

Anmeldung unter: 0421·4499-656

Prüfungsgebühr: € 350,–

14.12.2016

50277 - 31.08.2016

50278 - 28.09.2016

50279 - 26.10.2016

50270 - 30.11.2016

Mi 18.15 – 21.15 Uhr

ISTQB

CERTIFIED

TESTER

ISTQB Certified Tester ist eine

standardisierte Qualifikation

und Zertifizierung zum Softwaretester

auf verschiedenen Levels.

Weitere Informationen finden

Sie unter www.wisoak.de/

die-wisoak/istqb-testcenter/.

54580 - B I L D U N G S U R L A U B

Excel steuern über

Visual Basic Applications

(VBA), Grundlagen

Zur Automatisierung von

Excel-Anwendungen

Anmeldung unter: 0421·4499 656

Teilnahmegebühr: € 395,– / KammerCard € 354,–

19.09. – 23.09.2016

Mo – Fr 8.00 – 13.00 Uhr

50832 - 4 - TA G E S K U R S

ISTQB Certified Tester –

Foundation Level (CTFL)

Anmeldung unter: 0421·4499-656

Teilnahmegebühr: € 2.023,–

16.08. – 19.08.2016

Di – Fr 9.00 – 17.00 Uhr

50931 - 6 - T Ä G I G E R K U R S

ISTQB Certified Tester –

(Advanced Level) –

Test Manager (CTAL-TM)

Anmeldung unter: 0421·4499-656

Teilnahmegebühr: € 2.975,–

03.08. – 10.08.2016 oder

50932 - 05.10. – 12.10.2016

Mi – Fr und Mo – Mi 9.00 – 17.00 Uhr

C A D

55210 - W O C H E N E N D S E M I N A R

Inventor, Fachkraft 3D (HWK)

Modul 2

Anmeldung unter: 0421·4499-656

Teilnahmegebühr: € 327,– / KammerCard € 294,–

03.09. – 01.10.2016

Sa 8.00 – 15.00 Uhr

55220 - W O C H E N E N D S E M I N A R

Inventor, Fachkraft 3D (HWK)

Modul 3

Anmeldung unter: 0421·4499-656

Teilnahmegebühr: € 327,– / KammerCard € 294,–

12.11. – 10.12.2016

Sa 8.00 – 15.00 Uhr

EDV-

BILDUNG

4

Bei uns stehen Frauen

im Vordergrund

bella donna

Kult

ur, Bildung und Wirtschaft

für Frauen e. V.

Telefon:

0421.70 35 34

service@belladonna-bremen.de

– Vorträge zu aktuelle

n Themen

www.belladonna-bremen.de

– Seminare zur beruflichen und kulturellen Bildung

– Coaching und Seminare für Existenzgründerinnen

– Bremer Frauenarchiv und Dokumentationszentrum

Öffnungszeiten: Büro: Mo, Di 10 – 17 Uhr; Mi, Do 10 – 19 Uhr;

Fr10 – 15 Uhr

Archiv: Di 13–15

Uhr, Do 15–18.30 Uhr

belladonna

bietet Praktikumsplätze und

freut sich über ehrenamtliche Helferinnen

Sonnenstraße

8

28203 Bremen


2 2

5E-LEARNING

L E R N E N U N A B H Ä N G I G V O N R A U M U N D Z E I T

Sie starten Ihre Qualifizierung zu einem für Sie passenden Zeitpunkt. Von uns

erhalten Sie das passende Lernprogramm und den Zugang zu der wisoak-Lernplattform

www.eacademy-wisoak.de. In dieser Lernplattform verfügen Sie über

einen persönlichen Schreibtisch, dorthin legt der Tutor, der sie während der

Laufzeit des Kurses betreut, zusätzlich zum Lernprogramm weitere Aufgaben,

um Ihren Lernfortschritt zu überprüfen und Ihnen eine Rückmeldung zu

geben. Auch für eventuelle Fragen steht der Tutor zur Verfügung.

I h r e S u s a n n e R i p p i e n

P R O G R A M M V E R A N T W O R T U N G

Susanne Rippien

Telefon 0421·4499-811

s.rippien@wisoak.de

I N F O R M AT I O N U N D A N M E L D U N G

Monika Böcker

Telefon 0421·4499-656

m.boecker@wisoak.de


M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w. w i s o a k . d e

2 3

O F F I C E - P R O G R A M M E //

E C D L

59250 - E L E A R N I N G - A N G E B O T

Prüfungsvorbereitung

ECDL new base

mit tutorieller Betreuung

Anmeldung unter: 0421·4499-656

Teilnahmegebühr: € 291,– / KammerCard € 277,–

59190 - E L E A R N I N G - A N G E B O T

Powerpoint Grundlagen

Wahlmodul für ECDL new

Anmeldung unter: 0421·4499-656

Teilnahmegebühr: € 215,– / KammerCard € 195,–

59200 - E L E A R N I N G - A N G E B O T

Outlook Grundlagen

Anmeldung unter: 0421·4499-656

Teilnahmegebühr: € 215,– / KammerCard € 195,–

59080 - E L E A R N I N G - A N G E B O T

Adobe Illustrator CS6

ein vektorbasiertes

Grafik- und Zeichenprogramm

Anmeldung unter: 0421·4499-656

Teilnahmegebühr: € 260,– / KammerCard € 236,–

59090 - E L E A R N I N G - A N G E B O T

Gimp 2.8 für Einsteiger

und Einsteigerinnen

Anmeldung unter: 0421·4499-656

Teilnahmegebühr: € 260,– / KammerCard € 236,–

59380 - E L E A R N I N G - A N G E B O T

Prüfungsvorbereitung

ECDL new Profile

Computer-Grundlagen, Word,

Online-Grundlagen, Excel,

Powerpoint, Access, IT-Sicherheit,

Online zusammenarbeiten und

Bildbearbeitung mit Gimp

Anmeldung unter: 0421·4499-656

Teilnahmegebühr: € 320,– / KammerCard € 300,–

59120 - E L E A R N I N G - A N G E B O T

Word Grundlagen

Pflichtmodul für ECDL new base

Anmeldung unter: 0421·4499-656

Teilnahmegebühr: € 215,– / KammerCard € 195,–

59140 - E L E A R N I N G - A N G E B O T

Word Fortgeschrittene

ECDL Advanced-Modul

Anmeldung unter: 0421·4499-656

Teilnahmegebühr: € 215,– / KammerCard € 195,–

59270 - E L E A R N I N G - A N G E B O T

Zeitmanagement mit Outlook

2010

Anmeldung unter: 0421·4499-656

Teilnahmegebühr: € 172,– / KammerCard € 161,–

59020 - E L E A R N I N G - A N G E B O T

MS Office 2007, 2010

oder 2013

Grundlagen kompakt

Sie lernen die Grundlagen aller 5 MS

Office-Produkte: Word, Excel, Access, Powerpoint

und Outlook 2007, 2010 oder 2013.

Betreuungszeit: 5 Monate.

Anmeldung unter: 0421·4499-656

Teilnahmegebühr: € 340,– / KammerCard € 306,–

59220 - E L E A R N I N G - A N G E B O T

Umstieg auf MS Office 2010

oder 2013 und Windows 7

oder 8

Anmeldung unter: 0421·4499-656

Teilnahmegebühr: € 213,– / KammerCard € 198,–

C A D

R E C H N U N G S W E S E N // B E T R I E B S -

W I R T S C H A F T // S A P R / 3

59610 - E L E A R N I N G - A N G E B O T

Einführung in die

Betriebswirtschaft

Vorbereitung auf den Europäischen

Wirtschaftsführerschein (EBC*L),

Stufe A

Anmeldung unter: 0421·4499-656

Teilnahmegebühr: € 366,– / KammerCard € 333,–

59690 - E L E A R N I N G - A N G E B O T

Finanzbuchhaltung

in Geschäftsprozessen

Anmeldung unter: 0421·4499-656

Teilnahmegebühr: € 352,– / KammerCard € 320,–

59850 - E L E A R N I N G - A N G E B O T

SAP R/3 kompakt

Einführung, Finanzwesen,

Einkauf und Vertrieb

Anmeldung unter: 0421·4499-656

Teilnahmegebühr: € 364,– / KammerCard € 345,–

59150 - E L E A R N I N G - A N G E B O T

Excel Grundlagen

Pflichtmodul für ECDL new base

Anmeldung unter: 0421·4499-656

Teilnahmegebühr: € 215,– / KammerCard € 195,–

59450 - E L E A R N I N G - A N G E B O T

AutoCAD 2013

auch für AutoCAD LT geeignet

Anmeldung unter: 0421·4499-656

Teilnahmegebühr: € 280,– / KammerCard € 255,–

M U LT I M E D I A

E N G L I S C H

59550 - E L E A R N I N G - A N G E B O T

Englisch für Anfänger oder

Wiedereinsteiger m/w

Anmeldung unter: 0421·4499-656

Teilnahmegebühr: € 211,– / KammerCard € 194,–

E-LEARNING

59160 - E L E A R N I N G - A N G E B O T

Excel Fortgeschrittene

ECDL Advanced-Modul

Anmeldung unter: 0421·4499-656

Teilnahmegebühr: € 215,– / KammerCard € 195,–

59170 - E L E A R N I N G - A N G E B O T

Access Grundlagen

Wahlmodul für ECDL new

Betreuungszeit: 3 Monate

Anmeldung unter: 0421·4499-656

Teilnahmegebühr: € 215,– / KammerCard € 195,–

59050 - E L E A R N I N G - A N G E B O T

Adobe Photoshop

Grundlagen CS6

Einstieg in die Bildbearbeitung

Anmeldung unter: 0421·4499-656

Teilnahmegebühr: € 250,– / KammerCard € 227,–

59060 - E L E A R N I N G - A N G E B O T

Adobe InDesign

Grundlagen CS6

ein Layout- und DTP-Programm

Anmeldung unter: 0421·4499-656

Teilnahmegebühr: € 260,– / KammerCard € 236,–

59530 - E L E A R N I N G - A N G E B O T

Englisch für Fortgeschrittene

Anmeldung unter: 0421·4499-656

Teilnahmegebühr: € 211,– / KammerCard € 194,–

59540 - E L E A R N I N G - A N G E B O T

Business English

Anmeldung unter: 0421·4499-656

Teilnahmegebühr: € 211,– / KammerCard € 194,–

5

B e r u f l i c h w e i t e r d u r c h B i l d u n g


2 4

BERUFSBEZOGENES

6ENGLISCH

Die Englischkurse der wisoak sind darauf ausgerichtet, Sprechen und Verstehen

in den Vordergrund zu rücken. Dies erfolgt je nach Vorkenntnissen auf unterschiedlichen

Niveaustufen. Neben den Kursen bietet die wisoak auch die

Möglichkeit, Prüfungen der Universität Cambridge abzulegen. Diese Prüfungen

sind weltweit anerkannt und oft eine Voraussetzung um zu studieren.

Außerdem verschaffen sie einen Vorteil bei Bewerbungen.

I h r e D r . S u s a n n e S ü r k e n

P R O G R A M M V E R A N T W O R T U N G

Dr. Susanne Sürken

Telefon: 0421·4499-765

s.suerken@wisoak.de

I N F O R M AT I O N U N D A N M E L D U N G

Monika Böcker

Telefon 0421·4499-656

m.boecker@wisoak.de


M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w. w i s o a k . d e

2 5

A B E N D K U R S E

35020 - A B E N D K U R S A N 7 A B E N D E N

Englisch Grundkurs

Einsteiger

Niveau ab A1 – Kleingruppe

Anmeldung unter 0421· 4499-656

Teilnahmegebühr: €119,– / KammerCard € 109,–

08.08. – 19.09.2016

Montags 18.15 – 20.45 Uhr

35000 - A B E N D K U R S A N 8 A B E N D E N

Englisch Grundkurs –

Fortgeschrittene

Niveau ab A1 – Kleingruppe

Anmeldung unter 0421· 4499-656

Teilnahmegebühr: €135,– / KammerCard € 125,–

17.10. – 05.12.2016

Montags 18.15 – 20.45 Uhr

35120 - A B E N D K U R S A N 8 A B E N D E N

Englisch für

Fortgeschrittene

Niveau ab B1/B2 – Kleingruppe

Anmeldung unter 0421· 4499-656

Teilnahmegebühr: €135,– / KammerCard € 125,–

08.08. – 26.09.2016

Montags 18.15 – 20.45 Uhr

3573 - A B E N D K U R S A N 5 A B E N D E N

Bürokommunikation

kompakt: Telefonate, Briefe,

Mails und Smalltalk

Niveau ab A2 – Kleingruppe

Anmeldung unter 0421· 4499-656

Teilnahmegebühr: €84,– / KammerCard €74,–

35730H16 17.08. – 14.09.2016

35731H16 19.10. – 16.11.2016

Mittwochs 18.15 – 20.45 Uhr

35200 - A B E N D K U R S A N 7 A B E N D E N

Business English – Einsteiger

Niveau ab A1 – Kleingruppe

Anmeldung unter 0421· 4499-656

Teilnahmegebühr: €125,– / KammerCard € 115,–

11.08. – 22.09.2016

Donnerstags 18.15 – 20.45 Uhr

Kursbuch: New Basis for

Business, ISBN: 3-464-01889

35220 - A B E N D K U R S A N 8 A B E N D E N

Business English –

Fortgeschrittene

Niveau A2 – Kleingruppe

NEU!

Anmeldung unter 0421· 4499-656

20.10. – 08.12.2016

Donnerstags 18.15 – 21.30 Uhr

Teilnahmegebühr: €135,– / KammerCard €125,–

Kursbuch: New Basis for

Business, ISBN: 3-464-01889

35210 - A B E N D K U R S A N 6 A B E N D E N

Englisch für Groß- und

Außenhandelskaufleute

Niveau B1 – Kleingruppe

Anmeldung unter 0421· 4499-656

Teilnahmegebühr: € 115,– / KammerCard €105,–

01.11. – 06.12.2016.

Dienstags 18.15 – 21.30 Uhr

35740 - A B E N D K U R S A N 5 A B E N D E N

Präsentation und

Moderation in

englischer Sprache

Niveau B1/B2 – Kleingruppe

Anmeldung unter 0421· 4499-656

Teilnahmegebühr: € 89,– / KammerCard € 79,–

07.11. – 05.12.2016

Montags 18.15 – 21.30 Uhr

B I L D U N G S U R L A U B E

35710 - 3 0 U N T E R R I C H T S S T U N D E N

Bürokommunikation

kompakt: Telefonate, Briefe,

Mails und Smalltalk

Niveau ab A2 – Kleingruppe

Anmeldung unter 0421· 4499-656

Teilnahmegebühr: € 124,– / KammerCard €114,–

05.12. – 09.12.2016

Mo – Fr 8.30 – 13.30 Uhr

35500 - 3 0 U N T E R R I C H T S S T U N D E N

Brush-Up and Refresher

Seminar

Niveau A2 – B2 Kleingruppe

Anmeldung unter 0421· 4499-656

Teilnahmegebühr: € 124,– / KammerCard €114,–

19.09. – 23.09.2016

Mo – Fr 9.00 – 14.00 Uhr

35550 - 3 0 U N T E R R I C H T S S T U N D E N

Brush-Up your Conversation

Niveau A2 – B1 Kleingruppe

Anmeldung unter 0421· 4499-656

Teilnahmegebühr: € 124,– / KammerCard €114,–

07.11. – 11.11.2016

Mo – Fr 8.30 – 13.30 Uhr

35541 - 1 6 U N T E R R I C H T S S T U N D E N

Telefonieren

in englischer Sprache

Niveau B1 Kleingruppe

Anmeldung unter 0421· 4499-656

Teilnahmegebühr: €65,– / KammerCard €60,–

10.11. – 11.11.2016

Do – Fr 9.00 – 16.00 Uhr

NEU!

NEU!

NEU!

35530 - 1 6 U N T E R R I C H T S S T U N D E N

Korrespondenz

in englischer Sprache

Niveau B1 Kleingruppe

Anmeldung unter 0421· 4499-656

Teilnahmegebühr: €65,– / KammerCard €60,–

26.09. – 27.09.2016

Mo – Di 9.00 – 16.00 Uhr

W O C H E N E N D A N G E B O T E

35800 - 8 U N T E R R I C H T S S T U N D E N

English for Accounting –

Fachenglisch im Rechnungswesen

Niveau ab B2 – Kleingruppe

Anmeldung unter 0421· 4499-656

Teilnahmegebühr: €45,– / KammerCard €40,–

29.10.2016

Samstag 9.00 – 16.00 Uhr

35700 - 8 U N T E R R I C H T S S T U N D E N

Shall I put you through? –

Telefonieren auf

Englisch für Anfänger

Niveau ab A1 / A2 – Kleingruppe

Anmeldung unter 0421· 4499-656

Teilnahmegebühr: €45,– / KammerCard €40,–

26.11.2016

Samstag 9.00 – 16.00 Uhr

P R Ü F U N G S V O R B E R E I T U N G

C A M B R I D G E C E R T I F I C AT E

36570 - V O R B E R E I T U N G S K U R S /

K L E I N G R U P P E 8 A B E N D E

Certificate Advanced English

(CAE)

First Certificate in English (FCE)

Anmeldung unter 0421· 4499-656

Teilnahmegebühr: €135,– / KammerCard € 125,–

22.09. – 24.11.2016

Donnerstags 18.15 – 21.30 Uhr

36550 - V O R B E R E I T U N G S K U R S /

K L E I N G R U P P E 8 A B E N D E

Business English Certificate

BEC Preliminary und BEC Vantage

Anmeldung unter 0421· 4499-656

Teilnahmegebühr: €135,– / KammerCard € 125,–

30.08. – 01.11.2016

Dienstags 18.15 – 21.30 Uhr

NEU!

BERUFSBEZOGENES

ENGLISCH

6

B e r u f l i c h w e i t e r d u r c h B i l d u n g


2 6

Cambridge-Sprachprüfungen

Die Universität Cambridge lässt einheitlich und

weltweit durch zertifizierte Prüfungszentren

die Englisch-Prüfungen abnehmen. Diese Prüfungen

sind international bekannt und anerkannt.

Das Cambridge Competence Centre

Bremen der wisoak

Das Cambridge Competence Centre Bremen der

wisoak ist seit über 25 Jahren ein offenes Prüfungszentrum

für die weltweit begehrten ESOL-Prüfungen

der Universität Cambridge. ESOL steht für ›English

for Speakers of Other Languages‹. Die wisoak bietet

alle allgemeinsprachlichen Prüfungen an, die Prüfungen

Preliminary English Test (PET) und Key English

Test (KET) jedoch nur für Gruppen.

Zudem werden alle drei Business-English

Prüfungen angeboten.

Allgemeinsprachliche Prüfungen

Die allgemeinsprachlichen Prüfungen in Englisch

werden auf fünf Schwierigkeitsstufen angeboten –

vom Cambridge English: Key, einer Prüfung für

Anfänger bis hin zum Cambridge English Proficiency,

der Prüfung auf der höchsten Schwierigkeitsstufe.

Alle Prüfungen bewerten die vier Fertigkeiten Hören,

Sprechen, Lesen und Schreiben.

- Cambridge First Certificate (FCE) – Niveau B2

- Cambridge Advanced English (CAE) – Niveau C1

- Cambridge Certificate of Proficiency (CPE) –

Niveau C2

Berufsbezogenes Englisch

Die drei Business English Certificate (BEC) Prüfungen

testen berufsbezogene Englischkenntnisse. Sie eignen

sich für Erwachsene, die sich entweder noch in der

Ausbildung befinden oder bereits im Berufsleben

stehen. Die Prüfungen decken ebenfalls die Sprachfertigkeiten

Hören, Sprechen, Lesen und Schreiben ab

und werden auf drei Schwierigkeitsstufen angeboten:

- Cambridge English: Business Preliminary,

BEC Preliminary – Stufe B1

- Cambridge English: Business Vantage,

BEC Vantage – Stufe B2

- Cambridge English: Business Higher,

BEC Higher – Stufe C1

Die Cambridge ESOL Prüfungen zeichnen sich

vor allem aus durch:

- weltweite Anerkennung durch Hochschulen,

Firmen und Behörden

- hohe Qualität und Fairness

- Ausrichtung am Gemeinsamen Europäischen

Referenzrahmen für Sprachen

- Kommunikativität

- umfangreiche Serviceleistungen für Kursleiter

und Kandidaten durch Cambridge ESOL

Es gibt viele gute Gründe dafür eine Prüfung

in englischer Sprache abzulegen:

- als Sprachnachweis für ein Studium

in englischer Sprache

- zur Verbesserung der Berufschancen

- um Fortschritt beim Englischlernen messbar

zu machen.

Auch als Teil der schulischen oder beruflichen

Ausbildung gewinnen die Cambridge ESOL

Prüfungen zunehmend an Bedeutung.

Da gute Englischkenntnisse auf Grund der

Globalisierung im Berufsleben unerlässlich sind,

schätzen zahlreiche Firmen die Cambridge ESOL

Prüfungen als zuverlässigen Sprachnachweis.

Kontakt:

Dr. Susanne Sürken

s.suerken@wisoak.de

Telefon: 0421·4499-765

Monika Böcker

m.boecker@wisoak.de

Telefon: 0421· 4499 -656

››

Auf welchem Niveau stufen Sie sich ein?

Hier finden Sie den Test:

http.//www.cambridgeenglish.org/at/test-your-english


M e h r I n f o s , Te r m i n e u n d B u c h u n g a u f w w w. w i s o a k . d e

2 7

Prüfungen und Termine in 2016

Prüfungen

Nummer

Termine

Prüfungsgebühr

mit/ohne

KammerCard

- First Certificate in English

(FCE/B2)

- Certificate Advanced English

(CAE/C1)

- Business English Certificate

(BEC Preliminary/B1)

- Business English Certificate

(BEC Vantage/B2)

- Business English Certificate

(BEC Higher/C1)

3 7 0 7 0 29.11.2016

3 7 0 8 0 30.112016

3 7 0 0 0 04.11.2016

3 7 0 1 0 05.11.2016

3 7 0 2 0 19.11.2016

€ 190,– / € 165,–

€ 195,– / € 170,–

€ 160,– / € 140,–

€ 190,– / € 165,–

€ 195,– / € 170,–

Informationen und Anmeldung über die wisoak:

Monika Böcker, m.boecker@wisoak.de oder Telefon 4499-656

Für die schriftliche Anmeldung zur Prüfung benötigen wir folgende Daten: Vor- und

Nachname, Anschrift, Kontaktdaten (Telefonnummer, E-Mailadresse) sowie Geburtsdatum.

Die Prüfungen haben Anmeldefristen von ca. 7 Wochen.

Weitere Prüfungstermine sowie PET und KET können auf Anfrage und bei einer

Teilnehmerzahl von mindestens 12 Personen zusätzlich durchgeführt werden.

SERVICE

W I E S I E U N S E R R E I C H E N :

Telefon:

0421· 4499-5

E-Mail:

info@wisoak.de

Internet:

www.wisoak.de

Persönlich:

Service-Büro

Bertha-von-Suttner Straße 17

28207 Bremen

Öffnungszeiten:

Mo–Do 7.45–18.15 Uhr

Fr 7.45–14.00 Uhr

Geänderte Öffnungszeiten

während der Ferien

W I E S I E S I C H A N M E L D E N :

Online:

im Internet: www.wisoak.de

per E-Mail:

info@wisoak.de

Telefonisch:

unter der angegebenen

Telefonnummer in der

Kursbeschreibung

Persönlich:

im Service-Büro

Seminare,

für die eine schriftliche

Anmeldung erforderlich ist

(z. B. Prüfungsseminare),

sind besonders ausgewiesen.

Bitte dazu das Anmeldeformular

anfordern oder aus

dem Internet drucken. Lassen

Sie sich von uns beraten.

Beratungstermine auch außerhalb

der Öffnungszeiten.

B I L D U N G S U R L A U B I M L A N D B R E M E N

Jede Bremerin und jeder Bremer hat Anspruch auf Bildungsurlaub. Das gleiche gilt

für alle auswärtigen Arbeitnehmer/innen, die in Bremen ihren Arbeitgeber haben.

Das Gesetz gewährt einen Anspruch von insgesamt 10 Tagen in zwei Jahren. Für

Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer wird vom Arbeitgeber das normale Arbeitsentgelt

weitergezahlt. *) Bildungsurlaub dient der politischen, beruflichen und

allgemeinen Weiterbildung (§ 1 Abs. BrBiUrlG). Das Land Bremen fördert den Bildungsurlaub.

Die wisoak bietet Ihnen eine umfangreiche Palette von Bildungsurlaubsseminaren.

Viele der Seminare sind als 5-tägige Wochenseminare organisiert.

Das Gesetz ermöglicht jetzt neu auch kürzere Bildungsurlaubsangebote

bis zu einem Tag Dauer. Bildungsveranstaltungen müssen als Bildungsurlaub anerkannt

sein. Im Veranstaltungsplan sind die Seminare mit einem entsprechenden

Hinweis gekennzeichnet. Wenn es Probleme gibt, den Bildungsurlaubsanspruch

wahrzunehmen: Der Bildungsurlaub zu dem von Ihnen beantragten Zeitpunkt kann

abgelehnt werden, wenn zwingende betriebliche Belange oder Urlaubswünsche

anderer Arbeitnehmer/innen, die unter sozialen Gesichtspunkten den Vorrang verdienen,

entgegenstehen. Der Arbeitgeber ist verpflichtet, der Arbeitnehmerin/dem

Arbeitnehmer so frühzeitig wie möglich, in der Regel innerhalb einer Woche,

mitzuteilen, ob Bildungsurlaub gewährt wird (§ 7 Abs. 1BrBiUrlG). Nutzen Sie Ihr

Recht auf Bildungsurlaub. Sollte es mit Ihrem Arbeitgeber Probleme geben, wenden

Sie sich an die Rechtsberatung der Arbeitnehmerkammer (Telefon 3630129).

*) Nach diesem Gesetz haben Beamte und Richter keinen Anspruch. Teilnehmen

können sie aber auch, da es entsprechende Gleichstellungsregelungen gibt.

Auch Interessent/innen aus Niedersachsen können Bildungsurlaub in Bremen

machen. Viele unserer Seminare sind auch in Niedersachsen als Bildungsurlaub

anerkannt.


2 8

Allgemeine Teilnahmebedingungen

der Wirtschafts- und Sozialakademie

der Arbeitnehmerkammer Bremen gGmbH

Für die Teilnahme an Bildungsveranstaltungen der Wirtschafts- und

Sozialakademie der Arbeitnehmerkammer Bremen gGmbH (wisoak)

gelten – soweit nicht ausdrücklich schriftlich etwas anderes vereinbart

worden ist – die nachfolgenden Bestimmungen:

§ 1 A n m e l d e b e s t ä t i g u n g , Te i l n a h m e v e r t r a g

(1) Mit der Bestätigung einer Anmeldung kommt ein Teilnahmevertrag

zustande.

(2) Ein Rechtsanspruch auf die Bestätigung einer Anmeldung besteht nicht.

(3) Anmeldungen von Personen, die Mitglied der Arbeitnehmerkammer

Bremen sind, werden bevorzugt vor Anmeldungen von nicht kammerzugehörigen

Anmeldern.

(4) Zeitliche und örtliche Änderungen gegenüber der Ankündigung sind

vorbehalten. Die wisoak kann von dem Teilnahmever-trag zurücktreten,

wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht ist bzw. durch Rücktritte

nach § 4 Absatz 1 wieder unterschrit-ten wird.

§ 2 Te i l n a h m e p r e i s

(1) Die Teilnahmepreise ergeben sich aus der Ankündigung der Veranstaltung

(Veranstaltungsplan, Teilnehmerunterlagen, Anmeldeformular) in

Verbindung mit dem Teilnahmevertrag.

(2) Teilnahmepreise werden grundsätzlich zwei Wochen vor Beginn der

Veranstaltung vollständig fällig. Die Zahlung erfolgt durch ein verbindliches

SEPA-Lastschriftmandat, Kreditkarte oder durch jeweils fristgerechte

Überweisung bzw. Zahlung in bar vor Ort.

(3) Wenn sich eine Bildungsveranstaltung über mehr als drei Monaten

erstreckt, kann Ratenzahlung vereinbart werden, wenn der/die TeilnehmerIn

eine entsprechende Einzugsermächtigung für die Raten erteilt. Die

wisoak kann die Gewährung der Ratenzahlung generell oder im Einzelfall

von Bedingungen und der Einhaltung von Auflagen abhängig machen.

§ 3 R ü c k t r i t t s b e s t i m m u n g e n f ü r Te i l n e h m e r / - i n n e n

(1) Der Rücktritt von einer Bildungsveranstaltung oder Prüfung vor deren

Beginn bedarf der Schriftform. Entscheidend, auch für die Einhaltung der

Fristen, ist der Eingang bei der wisoak.

(2) Kostenpflichtiger Rücktritt:

- Erfolgt bei Bildungsveranstaltungen aller Art die Abmeldung später als

zwei Wochen – bei Bildungsurlaubsseminaren nach dem Bremischen

Weiterbildungsgesetz später als vier Wochen – nach der Anmeldung,

ist eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 20 % der ausgewiesenen

Gebühren, höchstens jedoch ein Betrag von 25,00 Euro fällig.

- Bei Abmeldung später als 14 Tage vor Beginn der Bildungsveranstaltungen

ist der gesamte Teilnahmepreis zu entrichten

- Bei Fernbleiben ohne schriftlichen Rücktritt ist stets der gesamte

Teilnahmepreis zu entrichten.

(3) Für einzelne Veranstaltungen können andere Bestimmungen gelten, die

jeweils mit der Anmeldung bekannt gegeben werden.

§ 4 W i d e r r u f s r e c h t f ü r Ve r b r a u c h e r

Verbrauchern im Sinne des § 13 BGB, die sich über Fernkommunikationsmittel

(Briefe, Fax, online) anmelden, steht nachge-nanntes gesetzliches

Widerrufsrecht zu.

Widerrufsbelehrung

- Widerrufsrecht: Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von

14 Tagen ohne Angabe von Gründen mittels einer eindeutigen Erklärung

widerrufen. Die Widerrufsfrist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in

Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung

unserer gesetzlichen Informationspflichten. Zur Wahrung der Widerrufsfrist

genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs, wenn die Erklärung

auf einem dauerhaften Datenträger (z. B. Brief, E-Mail, Telefax)

erfolgt. Der Widerruf ist zu richten an: wisoak gGmbH, Bertha-von-

Suttner-Straße 17, 28207 Bremen, Fax: 0421· 4499-651,

E-Mail: info@wisoak.de

- Widerrufsfolgen: Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits

empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Sie sind zur Zahlung von

Wertersatz für die bis zum Widerruf erbrachten Dienstleistungen verpflichtet,

wenn Sie vor Abgabe der Vertragserklärung auf diese Rechtsfolge

hingewiesen wurden und ausdrücklich zugestimmt haben, dass wir

vor dem Ende der Widerrufsfrist mit der Ausführung der Gegenleistung

beginnen. Besteht eine Verpflichtung zur Zahlung von Wertersatz, kann

dies dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für

den Zeitraum bis zum Widerruf dennoch erfüllen müssen. Verpflichtungen

zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 14 Tagen erfüllt

werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung,

für uns mit deren Empfang.

- Besondere Hinweise: Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag

von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist,

bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

Das Widerrufsrecht erlischt ebenso vorzeitig, wenn die wisoak mit der

Ausführung der Veranstaltung innerhalb der Widerrufsfrist mit Ihrer ausdrücklichen

Zustimmung begonnen hat.

Ende der Widerrufsbelehrung

§ 5 R ü c k t r i t t d u r c h d i e w i s o a k

(1) Erbringt die wisoak aus einem in ihren Risikobereich fallenden Grunde

die gesamte Bildungsveranstaltung nicht, z. B. bei Dozentenausfall, Unterrichtsausfall,

Nichterreichen der TeilnehmerInnenzahl etc., so entfällt die Verpflichtung

zur Zahlung des Teilnahmepreises. Bereits gezahlte Gebühren

werden erstattet. Ein weitergehender Schadenersatzanspruch ist ausgeschlossen.

(2) Erbringt die wisoak aus einem in ihren Risikobereich fallenden Grunde

einen Teil der Bildungsveranstaltung nicht, so verringert sich der Teilnahmepreis

um den Betrag, der dem nicht erbrachten Teil entspricht. Ein weitergehender

Schadenersatzanspruch ist ausgeschlossen.

(3) Absatz 2 gilt nicht, soweit der nicht erbrachte Teil der Bildungsveranstaltung

durch anderweitige Mehrleistungen ausgeglichen wird sowie im

Umfang von dem/der TeilnehmerIn eingeräumten Gebührenermäßigungen.

Weiter gilt dies nicht für Ausfälle von Unterrichtsstunden infolge und nach

Abschluss einer Prüfung sowie für Unterrichtsstundenausfälle, die ohne

die vorgenannten Ausfälle 10 % der Gesamtunterrichtsstundenzahl nicht

übersteigen.

§ 6 K ü n d i g u n g s r e c h t s e i t e n s d e s Te i l n e h m e r s /

d e r Te i l n e h m e r i n b e i l a u f e n d e n Ve r a n s t a l t u n g e n

(1) Ein/e TeilnehmerIn kann seine/ihre weitere Teilnahme an einer Bildungsveranstaltung,

die sich über einen längeren Zeit-raum als drei Monate

erstreckt, unter Einhaltung einer Frist von 4 Wochen zum Quartalsende

kündigen. Die Kündigung bedarf der Schriftform.

(2) Im Falle der Kündigung durch den/die Teilnehmer/in wird der Teilnahmepreis

bis zum Ablauf der Kündigungsfrist berechnet. Dies gilt nicht für Veranstaltungen

von kurzer Dauer wie Bildungsurlaube und Wochenendkurse.

§ 7 K ü n d i g u n g s r e c h t d e r w i s o a k

b e i l a u f e n d e n Ve r a n s t a l t u n g e n

(1) Die wisoak kann den Teilnahmevertrag bei Vorliegen eines wichtigen

Grundes, z. B. bei

- Überschreiten der Höchstfehlzeit oder

- Nichtzahlung fälliger Teilnehmerpreise oder Prüfungsgebühren oder

- aufgrund mangelnder Leistungen der Teilnehmerin/des Teilnehmers mit

sofortiger Wirkung fristlos kündigen. Die Kündigung bedarf der Schriftform.

(2) Im Fall der Kündigung nach Absatz 1 verringert sich der Teilnahmepreis

entsprechend § 4 und § 5

§ 8 N u t z u n g v o n H o t s p o t s

Die wisoak ermöglicht den Teilnehmer/-in innen einen kostenlosen Hotspot.

Hinsichtlich der Benutzung gelten die ›Nutzungsbedingungen und Haftungsausschluss

HOTSPOT‹. Sie können den Service nur nutzen, wenn Sie sich

ausdrücklich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden erklären. In

jedem Fall sind die Teilnehmer/-innen durch die Inanspruchnahme des Hotspots

an die Nutzungsbedingungen und den Haftungsausschluss gebunden.

§ 9 H a f t u n g

(1) Die wisoak haftet für von ihr verursachte Schäden im Rahmen der

gesetzlichen Regelungen.

(2) Der/die TeilnehmerIn hat Personen- und Sachschäden unverzüglich

schriftlich unter Angabe des Hergangs der wisoak zu melden

§ 1 0 E r l a s s / G u t s c h e i n

(1) In Härtefällen (z. B. unverschuldetes Unglück) kann die wisoak auf

schriftlichen Antrag entscheiden, den Teilnahmepreis entweder

- durch Gutschein ganz oder teilweise zu erstatten oder

- ganz oder teilweise zu erlassen.

(2) Der Gutschein gilt für die Dauer von einem Jahr.

(3) Der Antrag ist spätestens innerhalb einer Ausschlussfrist von drei

Monaten seit Eintritt des Härtefalls zu stellen.

§ 1 1 D a t e n s c h u t z

Die Erhebung, Verarbeitung, Übermittlung oder Nutzung von Teilnehmerdaten

ist nach den gesetzlichen Bestimmungen im Rahmen der Zweckbestimmung

des Teilnahmevertrages unter Beachtung des Datenschutzes

zulässig. Bei Ermäßigungen für Inhaber einer KammerCard (Mitgliedsausweis

der Arbeitnehmerkammer Bremen) ist die wisoak berechtigt, die Daten

bezüglich der Kammerzugehörigkeit mit der Arbeitnehmerkammer Bremen

abzugleichen.

Bremen, 01.06.2016, Geschäftsführung


S t i c h w o r t v e r z e i c h n i s

3D-Fachkraft (Inventor) 21

5- Minuten-Interview, f. Frauen 17

A

Abschlüsse der wisoak 11

Access 23

Accounting, Englisch f. 25

Adobe Illustrator 21, 23

Adobe InDesign Einsteiger 21, 23

Adobe Photoshop 21, 23

AEVO 14

Vorbereitung, berufsbegleitend 14

Vorbereitung, Bildungsurlaub 14

Sprinter 14

Aktives Verkaufen im Innendienst 5

antworten 17

Arbeitnehmerkammer 2

Arbeitsrecht 14

Arbeitszeugnis 14

Argumentieren 22

Ausbilder als Coach 5

Ausbildereignungsprüfung AEVO 14

Auszubildende 17

AutoCAD 23

B

Bachelor 7, 8

Baukastensystem der wisoak 11, 15

Betriebswirt/in, Staatl. Geprüfte/r 6

Betriebswirtschaft 7, 23

für Nicht-BWLer 5

Beurteilungsgespräch 5

Bilanzauswertung 13

Bilanzbuchhalter/in IHK, Geprüft/e 12

Bildbearbeitung 21

Bildungsprämie 2

Bildungsurlaub, gesetzlicher Anspruch 27

Bremer Weiterbildungsscheck 2

Briefe auf Englisch 25

Brush-up your conversation 25

bSb 15

Buchführung 13

auf Englisch 25

Burnoutprophylaxe 17

Büroassistent/in bSb 15

Bürokaufmann/-frau, Externenprüfung 15

Bürokaufmann/-frau, Prüfungsvorbereitung 15

Bürokommunikation

auf Englisch 25

und elektr. Zeitmanagement 20

Bürokommunikation mit Outlook 20

Business Administration 8

Business English 25

BWL für Nicht-BWLer 5, 12

C

CAD 23

Cambridge-Prüfungen 25

Certified Tester ISTQB 19, 21

Computer Grundlagen 20

Controlling 5, 13

Conversation, English 25

D

Daten grafisch aufbereiten m. Excel 20

Datenschutzbeauftragte/r, betriebliche/r 19

Deutscher Qualifikationsrahmen DQR 14

digitale Bildbearbeitung 21

DQR Dt. Qualifikationsrahmen 14

Draht: Gesprächsführung am Telefon 17

Duales Studium 8

E

eacademy-wisoak.de 22

ECDL 20, 23

E-Commerce-Manager 13

EDV 18

E-Learning 22

Elektronisches Zeitmanagement 20, 23

Emotionale Intelligenz 17

Englisch 23, 24ff.

Ermäßigungen 2

Europäischer Computerführerschein

ECDL 20, 23

Excel 20f., 23

Excel, Daten grafisch aufbereiten mit 20

Excel, Filter und Pivot-Tabellen 20

Excel, grafische Aufbereitung mit 20

Excel, Kaufmännisches Rechnen mit 20

Excel, Rechnen mit 20

Excel, VBA 21

F

Facebook, Twitter, Xing 15

Fachassistent/in Lohn und Gehalt 13

Fachberater für Finanzdienstleistungen 12

Fachschule für Wirtschaft 6

Fachwirt/in IHK

www.wisoak.de

Finanzberatung 12

Handelsfachwirt/in, Geprüft. 12

Medienfachwirt, Geprüfter 14

Prüfungsvorbereitung 15

Steuerfachwirt/in 13

VeranstaltungsFW 12

Versicherungen/und Finanzen, Geprüfter 12

Wirtschaftsfachwirt/in, Geprüft. 12

Fachkraft 3D (HWK), Inventor 21

Fachassistent/in für Lohn und Gehalt 13

Fachberater/in Logistikmanagement 13

Fernseh- und Radiointerview, f. Frauen 17

Filter, Excel mit Pivot-Tabellen und F. 20

Finanzbuchhaltung 23

Finanzbuchhalter/in ANK 12

Finanzberatung, Fachwirt/in 12

Finanzdienstleistungen, Fachberater f. 12

Finanzen/Versicherungen, Fachwirt 12

Finanzielle Hilfen 2

Firmenseminare 3

Förderung, finanzielle 2

Frauen 17

Führung

2.0 5

aus räumlicher Distanz 5

Bisher Kolleg/in – jetzt Vorgesetzter 17

Generation Y 5

kompetent von Anfang an 5

ohne Weisungsbefugnis 5

Psychologie 5

schwierige Gesprächssituationen 17

G

Generation Y führen 5

Generationen-Mix 13

Gesprächsführung: schwierige Situationen

im Führungsalltag 17

Gesprächsführung am Telefon 17

Gimp, Bildbearbeitung mit 23

Grundlagen Zollrecht/Zollabwicklung 13

H

Haftpflichtversicherung,

Produkt- und Umwelt- 12

Hamburger Fern-Hochschule 7

Handelsfachwirt/in IHK, Geprüfte/r 12

Hilfen, finanzielle 2

Hochschule 7, 8f.

I

Illustrator (Adobe) 21, 23

InDesign (Adobe) 21, 23

Innendienst, Verkaufen im 5

Intelligenz, emotionale 17

Inventor, Fachkraft 3D 21

ISTQB Certified Tester 19, 21

IT 18

J

Jahresabschluss 13

K

KammerCard 2

Kauffrau/mann, Büro-,

Prüfungsvorbereitung 15

Kaufmännische Bildung 10

Kaufmännisches Rechnen m. Excel 20

Knigge 17

Kollege/in: Bisher K. jetzt Vorgesetzte/r 17

Kommunikation 17

im Beruf 17

und Gesprächsführung 17

mit Kunden 17

Kompetenzeinstufung für Englischkurse 26

Konfliktmanagement 17

Korrespondenz in Englisch 25

Kreativitätstechniken 17

Kunden 5, 17

L

Lebenslauf, Wendepunkte im 17

Leistungskultur 5

Logistik 13

Logistikmanagement 13

Zoll 13

Lohn und Gehalt, Fachassistent 13

Lohn- und Gehaltssachbearbeiter/in 13

M

Mails auf Englisch 25

Managementassistent/in bSb, Geprüfte/r 15

Management und Führung 5

Marketing, strategisches 13

Marketingcontrolling 13

Medienfachwirt IHK 14

Meister-Bafög 2

Mitarbeiterführung 17

Moderation/Präsentation 17

Moderatorentraining 17

MS Project 19

N

Neukunden gewinnen 5

Nicht-BWLer, Betriebswirtschaft für 5

O

Öffnungszeiten 27

Office 2007/2010/2013 20, 23

Online zusammenarbeiten 20

Outlook 20

Bürokommunikation 20

Zeitmanagement mit Outlook 20

P

Persönliche und soziale Kompetenzen 15

Personalcontrolling 5

Personalentwicklung 13

Personalmanagement 13

Personalfachkaufmann/frau IHK, Sprinter 13

Personalsachbearbeiter/in 13

Photoshop, Bildbearbeitung mit 21

PHWT Vechta 8

Pivot-Tabellen, Excel mit P. und Filtern 20

PowerPoint 20, 23

Präsentation 22, 25

Produkt- und Umwelthaftpflichtversicherung 12

Project (MS Project) 19

Projektleiter/in IHK 17

Projektmanagement 17

mit MS Project 19

Prokurist 5

Prüfungsvorbereitung

Cambridge (Englisch) 25f.

Prüfungsvorbereitung ECDL

new profile 20, 23

Prüfungsvorbereitung für Azubis 14

Prüfungsvorbereitung für

Fachwirte/-kaufleute 15

Psychologie 5

R

Radiointerview (für Frauen) 17

reagieren 17

Rechnen mit Excel 20

Rechnungswesen, Fachenglisch 25

Recht 5

Rechte und Pflichten des Prokuristen 5

Rechtsfragen bei Social Media 15

Redeangst überwinden 17

Refresher Englisch 25

Resilienz 17

Rhetorik 17

für Frauen 17

Rücktrittsbestimmungen 28

W A S S I C H E R T D I E Q U A L I T Ä T U N S E R E R A R B E I T ?

Die wisoak steht für Kompetenz und Qualität. Dies haben uns mit

der Überreichung eines Zertifikats jeweils bestätigt:

// die ›Gesellschaft der deutschen Wirtschaft zur Förderung und Zertifizierung

von Qualitätssicherungssystemen in der beruflichen Bildung

(CERTQUA) nach einer Auditierung gemäß DIN EN ISO 9001:2008 und

// das Land Bremen nach einer Qualitätsprüfung gemäß des

Bremischen Weiterbildungsgesetzes und der Verleihung des

Titels ›Anerkannte Weiterbildungseinrichtung‹.

S

SAP R/3 23

Schlagfertigkeit 17

Schlüsselkompetenzen 14

Schreiben im Beruf 17

Selbstorganisation und Zeitmanagement 17

Service 27

Smalltalk auf Englisch 25

Social Media Manager IHK 13

Soziale/ und persönliche Kompetenzen 14

Sprachkompetenzen 25

Sprachzertifikate 26

Vorbereitungskurse 25

Prüfungen der University of Cambridge 26

Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in 6

Steuerersparnis bei Weiterbildungen 2

Steuerfachwirt/in 13

Strategisches Marketing 13

Stress 17

Studium Betriebswirtschaft 7, 8

T

Team 5

Technische Dokumentation 19

Teilnahmebedingungen 28

Telefonieren auf Englisch 25

Telefontraining 17

Textverarbeitung 20, 23

Twitter 14

Typo3 19

U

Umwelthaftpflichtversicherung 12

V

VBA (Visual Basic Applications)

Excel steuern über VBA Grundlagen 21

Veranstaltungsfachwirt/in 12

Verhandeln 17

Verkaufen im Innendienst 5

Versicherungen/ und Finanzen IHK,

Fachwirt/in 12

Vertragsrecht 5, 12

Visual Basic Applications (VBA),

Excel steuern über 21

Vorbereitung auf die IHK-Externenprüfung 14

Vorgesetzte/r: Bisher Kollege/in jetzt V. 17

W

Weisungsbefugnis, Führen ohne 5

Weiterbildungs-Scheck, Bremer 2

Wendepunkte im Lebenslauf 17

Werkzeugkasten, rhetorischer 17

Windows 7/8 23

Wirtschaftsfachwirt/in IHK, Gepr. 12

wisoak Log Logistik 13

Word 20, 23

X

Xing 14

Z

Zeitmanagement 17, 20, 23

Elektronisches Zeitmanagement

mit Outlook 20, 23

Zertifikatsprüfungen University

of Cambridge 26

Zeugnis (Arbeitsz.) 14

Zielvereinbarung 5

Zollmanager/in 13

Zollrecht/Zollabwicklung, Grundlagen 13

I M P R E S S U M

Herausgeber:

Wirtschafts- und Sozialakademie der

Arbeitnehmerkammer Bremen gGmbH

Bertha-von-Suttner-Straße 17,

28207 Bremen

Geschäftsführung:

Hans-Werner Steinhaus

Konzeption, Grafische Gestaltung:

Designbüro Möhlenkamp & Schuldt

dm-bremen.de

Fotos: Designbüro

Möhlenkamp & Schuldt, Kay Michalak,

fotolia, istockphoto

Druck: das druckhaus,

Bremen-Vegesack

Anzeigen: FKS Werbeagentur


Berufliche Bildung 2016

B r e m e n

H i e r f i n d e n S i e u n s :

Wirtschafts- und Sozialakademie der

Arbeitnehmerkammer Bremen gGmbH

Bertha-von-Suttner-Straße 17

28207 Bremen (Hastedt)

Telefon 0421· 44995

Telefax 0421· 4499651

Staatlich anerkannte Schule

für Logopädie

Fachschule für Altenpflege

Dölvesstraße 8

28207 Bremen (Hastedt)

Telefon 0421· 44995

Telefax 0421· 4499930

Bildungszentrum Bremen-Nord

Achterrut 4

28757 Bremen (Vegesack)

Telefon 0421·669031

Telefax 0421·664167

Geschäftsbereich Bremerhaven

Barkhausenstraße 16

27568 Bremerhaven

Telefon 0471· 5950

Telefax 0471· 59530

Seminarhaus der

Wirtschafts- und Sozialakademie

der Arbeitnehmerkammer

Bremen gGmbH

Zum Rosenteich 26

26160 Bad Zwischenahn

Telefon 04403·9240

Telefax 04403·58895

B e r u f l i c h w e i t e r d u r c h B i l d u n g

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine