Aufrufe
vor 2 Jahren

«Sportamt-Poscht» Juni 2015

«Sportamt-Poscht» Juni

Juni 2016 S P O R T A M T – P O S C H T Aus der Bärenhöhle 15 Millionen mehr für Swiss Olympic Am 22. April 2016 hat die Mehrheit der Kantonsvertreter zugestimmt, dass Swiss Olympic 15 Millionen mehr vom Erlös von Swisslos erhält. Dies zumindest für drei Jahre. Danach soll die Wirkung und der Einsatz evaluiert werden. Mit dieser Massnahme erhalten die Kantone künftig 15 Millionen weniger von Swisslos. Den Thurgau erwartet eine Kürzung von rund CHF 450’000.–. Der Sport hofft dabei, dass die Kürzung auf dem Gesamtbetrag erfolgt und nicht voll zu Lasten des Sportfonds geht. Ob im Thurgau der Sport eine Minderung von CHF 90’000.– oder eine Minderung über CHF 450’000.– tragen muss, spielt eine nicht unwesentliche Rolle. Ich empfehle also allen Sportlerinnen und Sportlern: «Tragt den Vertreterinnen und Vertretern von Kultur, Natur oder Soziales Sorge, damit sie bereit sind den Grossteil der Kürzung zu übernehmen.» Denn nur Dank Ihnen erhält der Sport mehr Geld.