Lokalhelden_HH_Ausgabe6

lokalhelden.hamburg

Seit 2014 sucht Formella sein Glück als Profi -

aber nicht um jeden Preis.

Sebastian Formella (29) ist fest verwurzelt

mit dem Hamburger Süden.

In Neugraben aufgewachsen hat er 2007

am Lessing Gymnasium sein Abitur gemacht

und ist Anfang 2008 für 18 Monate zur

Sportfördergruppe in Frankfurt gegangen.

Im Anschluss absolvierte er eine Ausbildung zum

Hafenlogistiker bei der Gesamt-Hafen-Betriebsgesellschaft

und arbeitet inzwischen im Schichtdienst

als Containerbrückenfahrer für die GHB.

Mit dem Boxen begann er mit 14 Jahren

beim TV Fischbek und konnte auf

hamburger, nationaler und internationaler

Ebene viele Titel feiern.

Als Profiboxer musste sich Formella mit seinem

Team bisher allein durchschlagen.

Anfang des Jahres wurde der

Sauerland-Boxstall auf ihn aufmerksam

und er durfte auf zwei Veranstaltungen

kämpfen und Eigenwerbung

für höhere Aufgaben betreiben.

Unter anderem durfte er im Vorprogramm

des Kampfes zwischen den Schwergewichten

Kubrat Pulev gegen Dereck Chisora in der

Barclaycard Arena in Hamburg in den Ring steigen.

Interview: Stephan Lehmann

Foto: Mark Lochrie

5

Weitere Magazine dieses Users