hinnerk Hamburg Juli 2016

blumediengruppe

Hamburg Pride 2016 – Alle Infos

Party 14

FOTOS: STEFAN WITT/ VIDEO-KOMBINAT.DE

Klub

IBIZA UTOPIA

Insel der Träume. Hippies stiegen hier aus der

hektischen Welt aus, genossen die Strände und

präsentiert schlugen sich mit dem Verkauf von Muschelketten

durch. Erfolgreich! DJs machten die Klubs auf der

drittgrößten Balearen-Insel zum internationalen Hotspot

der Tanzmusik. Erfolgreich! Ibiza kommt einem Utopia

auf vielen Ebenen nahe und verbindet dabei Naturerlebnis auf

unvergleichliche Weise mit Freiheit und Feiern ohne Grenzen.

Wo sonst kann man nackt mit dem Liebsten am Strand

den sanften Wind unter dem von Millionen Sternen erhellten

Nachthimmel genießen und nur wenig weiter verschwitzt zur

besten Klubmusik der Welt bis in den Morgen flirten, feiern

und …? Lust bekommen? Das Team des CAMP77 ist das

wohl einzige, das es seit Jahren schafft, einmal im Sommer

das Gefühl von Freiheit und Strand konserviert in einen Klub

zu tragen. Zum IBIZA SPECIAL wird alles aufgefahren, was

die Klubtrickkiste hergibt und wer noch nicht da war, sollte

sich vorbereiten. Vorbereiten auf alles Mögliche und Unmögliche,

denn die CAMP-Familie wird dich definitiv „schicken“

– im besten Sinne. •ck

16.7., CAMP88_GLUECKSMODUL „Ibiza Special“, Golden

Cut, Holzdamm 61, Hamburg, U/S Hauptbahnhof, 23 Uhr

DAS IST SO ACHTZIGER!

Punk, Disco, Pop, Nu Wave, House, Rock – die 1980er waren

vielfältig. Und dank der DARE! kann man das auch heute

noch erleben und betanzen.

FOTO: M. RÄDEL

Wer die Musik von „damals“ nicht kennt, versteht die Charts heute

weniger. Und wer am 15.7. im Thalia Theater bei der DARE!

loslegt, der bekommt die originalen Klassiker auf die Ohren, die

jetzt so oft im Deep-House-Robin-Schulz-Großraumdisco-Gewand

immer wieder hoch in den Charts zu finden sind. Spaßige Stunden

mit Lerneffekt. Gut zu wissen: „Dieses Mal spenden wir vom

Eintrittspreis 50 Cent pro Gast an den LSVD e.V., Lesben- und

Schwulenverband Hamburg e.V.“, so Frank vom DARE!-Team.

Klasse Aktion, hinnerk liebt! •rä

15.7., Dare! ... The 80s Club for Gays & Friends, Nachtasyl

im Thalia Theater, Alstertor 1, Hamburg, U/S Jungfernstieg,

23 Uhr

Klub

YUKATA

Yutaka folgt der Tradition des Basic Clubbing´s ohne Schnickschnack. „Wir

brechen alles runter auf das, was eine großartige Clubnacht ausmacht: Eine

hochwertige Location, gute Gastronomie und hochwertige Djs mit dem besten

Sound der Stadt. Wir setzten den Fokus auf nachhaltiges Clubbing im Herz der

Stadt mit einem urbanen und sexy Flair.“ Dazu passt auch, dass das japanische

Manga Lucky Star Yutaka Kobayakawa (Bild) gerne mal Hardcore hört. Einfach

so. Oder Rihanna? Die jedenfalls eröffnet heute in Hamburg ihre Deutschland-

Tour und Berry verspricht ein Rihanna-Feuerwerk auf der Tanzfläche. •ck

9.7. YUKATA #2, Club Hamburg, Reeperbahn 48, Hamburg, S Reeperbahn,

23 Uhr

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine