Aufrufe
vor 11 Monaten

Heft 3 Juli 16

Vorwort des Vorstands:

Vorwort des Vorstands: Liebe Leser, wir als Verein wollen uns auch auf diesem Weg an sie richten. Unser Informationsblatt soll eine Chronologie aufbauen und gleichzeitig auf dem aktuellen Stand hinweisen. Unser Verein und seine Unterstützer streben letztlich dem Ziel entgegen, eine funktionierende und verläßliche Feldbahn unserer Region bieten zu können. Wünschen wir uns alle ein gutes Gelingen und viel Freude mit der Bahn, die zu unserer Gegend gehören soll. Die Saison 2016 hat längst begonnen und mit ihr unsere Arbeiten. In diesem Jahr gab es Entscheidungen die als positiv zu bewerten sind und eine, die unsere Planung etwas durcheinanderbringt. In unserem Informationsheft werden wir berichten. Auf der einen Seite gibt es sehr erfreuliche Unterstützung einiger Institutionen, auf der anderen Seite stellt sich der „Staat im Staate“, die Deutsche Bahn AG, gegen unser längst gestecktes Ziel. In nun längst bekannter Ordnung befindet sich die Bahnanlage und das soll auch eine Augenweite darstellen. Wer den Bahnhof Rauschenthal kennt, wird das bestätigen können. Seit 2014 kennt das unsere Bevölkerung nicht anders. Die Lindenhofbrücke ist bekanntlich das Eigentum der Stadt Waldheim und steht unter Denkmalschutz. Diese ist technisch überprüft worden und das Ergebnis steht noch aus. Den ersten Hinweis folgend, haben wir den Gleisoberbau der Brücke in einem technisch verläßlichen Zustand versetzt. Warten wir nun auf das Gesamtergebnis der Überprüfung. Gestartet wurde auch der Aufbau unseres Stationshauses auf dem Bahnhof Rauschenthal. Wir als Verein und dessen Helfer bleiben hartnäckig und geben unsere Ziele nicht so einfach auf. Die Widerstände versuchen wir aus dem Weg zu räumen und das mit überwiegenden Erfolg. Es ist nicht einfach, wenn einem auch der eisige Wind aus verschiedenen Richtungen ins Gesicht bläst, es gilt weiterzuarbeiten. Unser Dank gilt dem Jobcenter in Hainichen und Döbeln und dem Denkmalschutz des LRA Mittelsachsen. Es sei darauf hingewiesen, daß auch unser Verein, wie viele andere auch, die Arbeiten kostenlos und gemeinnützig durchführen. Das nötigt sicher Respekt ab. Andreas Lässig Seite 1 von 9

Einstiegsrampen warten Die fertiggestellten Einstiegsrampen sind unser Beitrag für eine barrierefreie Nutzung der Rauschenthalbahn. Sie sind bereit zur Nutzung. Seite 2 von 9

IXS SWISS CUP CHUR 2.-3. JULI 8.-10. JULI 16.-17.JULI
rvarbon.ch
Zugkunft für Calw - Württembergische Schwarzwaldbahn
schwarzwaldbahncalw
Heft Nr. 3 - Deutsche Schießsport Union e.V.
d.s.u.de
Heft 3 (PDF, 2,85 MB) - Speyer
speyer
Download - traffiQ - das Mobilitätsportal für Frankfurt am Main
huber.tom25
HEFT 11 / Juli 2004 INFORMATIONEN FÜR FREUNDE UND ...
wippenhohn.net
www. 3-loewen-takt.de - Nahverkehrsgesellschaft Baden ...
3.loewen.takt.de
Heft 3/4 - Verein österreichischer Gießereifachleute
voeg.at
Heft 16 15 Jahre BBAG e.V. - Berlin-Brandenburgischen ...
bbag.ev.de
Informationen… - Württembergische Schwarzwaldbahn Calw
wsb.calw.de
Heft 3 in Frakturschrift - diepopkens.de
diepopkens.de
Heft 16 als kostenlose Leseprobe - Was ist syno-kom?
syno.kom.de
Die Bahn kommt... nach Vellmar - VCD
vcd.org
Mehr Schiene für Bonn - VCD
vcd.org
3-Löwen-Takt-Radexpress Konzept für einen ... - Der Wurzacher
derwurzacher.de
Heft 03/11 Oktober 2011 Heft 03/11 Oktober 2011 - Druckhaus Borna
druckhaus.borna.de