Künstler-Magazin 03-2016

Georg.Dull

Nominiert als

Künstler des

Jahres 2016


Showszene aktuell

www.kuenstler-magazin.de

INHALT

Titelseite

Galileo-Park . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 29

Show & Eventszene aktuell

ESC 2017 - ARD will Auswahlverfahren ändern . . . . . . . . . . 5

Schlager-Akademie ergänst “Stauferkrone” . . . . . . . . . . . . . 6

Leoticket - Verdienen mit eigenem Ticketverkauf . . . . . . . . . 28

Sand Malerei Show . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 32

Kurt Kokus “Die Partymaschine” . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 39

Showtreff in Rüsselsheim mit neuen Namen . . . . . . . . . . . . 40

Messen & Events

27. Festival Golden Oldies . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 8

14. Feuerwerksfestival “Flammende Sterne” . . . . . . . . . . . . 10

Musikmesse 2016 mit großem Besucherzuspruch . . . . . . . 15

Die Goldene Künstler-Gala 2016 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 23

Nominiert als

Künstler des

Jahres 2016

Varieté & Show

The One - Neue Show im Friedrichstadtpalast . . . . . . . . . . . 15

Andreas Gabalier Double . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 18

Atemberaubende Talent Show „Sister Love” . . . . . . . . . . . . 20

Brian O´Gott bei der Goldenen Künstler-Gala . . . . . . . . . . . 24

Portraits & Jubiläum

25 Jahre Mara Kayser

40 Jahre Andino . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 14

Chris Andrews feiert 50-jähriges Bühnenjubiläum . . . . . . . . 21

10 Jahre DUNDU - Sharing the Light . . . . . . . . . . . . . . . . . . 25

40 Jahre Die Kaktusblüte Dresden . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 26

Radspitz - Partyband des Jahres . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 31

Ihr Recht aktuell

Und nochmals die GEMA . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 34

Wer ist Veranstalter? BGH schafft mehr Klarheit

MICE

Wie kann man die Erfahrung aus

3000 MICE-Projekten nutzen? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 41

Rubriken

Showszene aktuell . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4

CD-Tipps . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 12

Varieté . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 20

Veranstaltungstipps . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 36

Kleinanzeigen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 42

Künstler-Magazin - Offizielles Organ vom:

Internationaler Fachverband

Show-und Unterhaltungskunst e.V.

3


Showszene aktuell / Events

www.kuenstler-magazin.de

Wommy in der SpardaWelt Stuttgart

Die neue Show trägt den Titel

„Na sowas!“ und erblickt Ende Juli

das Licht der Welt in der Sparda-

Welt beim Hauptbahnhof; im behaglichen

Wohlfühlambiente, nah

am Publikum und dennoch technisch

auf dem aktuellsten Stand

fühlen wir uns wohl und fiebern

der Spielzeit freudig entgegen.

„Na sowas!“ gibt es vom Do., 28.

Juli bis So., 04. September immer

mittwochs bis sonntags zu unterschiedlichen

Beginnzeiten zu

sehen – bis 14. August in der

Trio-Variante mit Tobias Becker

und Schwester Bärbel, ab dem

17. August als Solo-Version mit

Video-Installationen. An den eigentlich

spielfreien Montagen

und Dienstagen gibt es unter dem

Motto „Wommy trifft …“ besondere

Abende mit Gastkünstlern,

die mit der aktuellen Show nichts

zu tun haben, sondern den Gast

in einem besonderen Rahmen

in den Mittelpunkt stellen.

Eine Ausstellung im Foyer rundet

das Programm ab, und für gute

Verpflegung ist auch gesorgt, es

geht also sechs Wochen lang

fast täglich rund!

Alle Infos zu Programm, Beginn

und Sondershows gibt’s auf

www.wommy.de auf einer

Sonderseite!

Open Flair mit den Paldauern

Auch 2016 findet wieder,

wie jedes Jahr, das Open Flair

samt Fanausflug und Fantreffen

in der Heimat der Paldauer,

auf dem Grazer Schlossberg

in der Steiermark, statt.

Fanausflug: 04.08.2016

Open Flair - Tag 1: 05.08.16

Beginn: 20:00 Uhr

Open Flair - Tag 2: 06.08.16

Beginn: 20:00 Uhr

Fantreffen in Paldau: 07.08.16

Sieht man sich einmal in der

Landschaft des deutschen Schlagers

um, dann bleibt der Blick

des Betrachters an einer Gruppe

hängen. Diese Formation zeichnet

sich durch ein Repertoire aus,

bei dem es schwer fällt, einzelne

Titel als Höhepunkt zu bezeichnen.

Denn Höhepunkte sind all

die Lieder, die die Gruppe den

Schlagerfans bisher präsentiert

hat. Man denke nur an das unvergessene

"Tanz mit mir Corina".

Paldauer live auf dem Grazer Schlossberg

Nichts ist wie es war. Die SuisseEMEX´15

hat sich radikal neu

erfunden. Als größte Schwei- zer

Branchen-Plattform für Kommunikation,

LiveCommunication, Promotion

und Digital Business präsentiert

die führende Marketing-

Messe einen komplett neu inszenierten,

zweitägigen Business- &

Networking Event mit rund 450

Ausstellern. Gleichzeitig findet

auch die Business Software Messe

topsoft statt und bringt hochkarätige

C-Level Zielgruppen mit.

Querdenkend wird an der SuisseEMEX

on- und offline vernetzt.

Die Zukunft der Kommunikations-,

der Medien- und der digitalen Arbeitswelt

werden aufgezeigt.

Jung, frisch und anders.

Mit internationalen Keynotes, einer

EMEX-NIGHT als top Networking-Event

für 1000 Personen

und dank den innovativen Dialog-

Möglichkeiten erwarten die rund

15.000 Fachbesucher Trends

und Inspiration der Extraklasse.

Peter Marvey mit

Fliegendem Teppich

Alle kennen ihn - aber niemand

hat ihn wirklich je gesehen:

den Fliegenden Teppich.

Peter Marvey hat sich der Legende

angenommen und erweckt

das handgeknüpfte Stück

Textil zum Leben, lässt mit ihm

gleichzeitig einen verblüfften

Zuschauer - zuweilen auch ein

Kind - in die Lüfte schweben.

Die Weltausstellung 2016 in

Antalya ist erfolgreich gestartet.

Artisten wie José Carreras,

Stomp und Maroon 5 begeisterten

bereits das Publikum auf

der EXPO Bühne, bevor Peter

Marvey seine einzigartigen

Illusionen präsentieren wird.

Stark nachgefragt:

Stage|Set|Scenery

Rund ein Jahr vor Beginn der

Stage|Set|Scenery (20. bis 22.

Juni 2017) - verzeichnet die internationale

Fachmesse und Kongress

für Theater, Film, Medienund

Veranstaltungstechnik einen

hohen Buchungsstand.

www.stage-set-scenery.de

Das Internationale

VARIETÉ-FESTIVAL

30. Juni - 03. Juli 2016

Krystallpalast Varieté Leipzig

Aus den Artisten, die jährlich

an den Circusschulen der ganzen

Welt ausgebildet werden, werden

die besten Nachwuchskünstler

ausgewählt und in einer Show voll

von Artistik, Comedy und spektakulären

neuen Varieté-Genres

präsentiert. Internationale Akrobaten,

die noch nicht in einem deutschen

Varieté aufgetreten sind,

begeistern an drei Abenden das

Publikum und die Fachjury.

Weitere Infos finden Sie unter:

www.newcomershow.net

100& Magic - Die

erfolgreichste Show

im Friedrichsbau

100% MAGIC im Friedrichsbau

Varieté Stuttgart, die Julius

Frack mit Magiern aus der

ganzen Welt präsentiert hat,

konnten einen Besucherrekord

verzeichnen. 100% MAGIC ist die

erfolgreichste Show im Neuen

Friedrichsbau Varieté in Stuttgart

und wurde von Zuschauern wie

Kritik gleichermaßen gefeiert.

Glückwunsch!

Aktuelle Programme unter:

www.friedrichsbau.de

4


Showszene aktuell / Events

www.kuenstler-magazin.de

der Sparkassen-Bühne. Zum

großen Finale wird am Sonntagabend

eingeladen. Die besten

Sieben stellen ihr Können dar.

Eine Jury ermittelt die Gewinner

und verleiht als Krönung des Wochenendes

die Kleinkunstpreise.

Gauklerfest 2016

GAUKLERFESTung Internationales

Gaukler-und Kleinkunstfestival

vom 29.-31.07.2016.

Am Samstag und Sonntag werden

unter freiem Himmel inmitten der

Festung Ehrenbreitstein ausgesuchte

(inter)nationale Gaukler,

Walk-Act-Künstler, Jongleure und

Clowns Besucher jeden Alters auf

Bühnen, Plätzen und im Kuppelsaal

faszinieren und verzaubern.

Am Freitag- und am Samstagabend

gibt es die Varieté-Gala auf

European Youth

Circus 2016

Alle zwei Jahre steht Wiesbaden

europaweit im Brennpunkt

der Zirkus-, Artisten- und Varietészene.

Der European Youth Circus

ist sowohl für das internationale

Publikum als auch für Wiesbaden

ein besonderes Ereignis. Das

Artistikfestival "European Youth

Circus" wird vom 13.-16.10.2016

erneut auf dem Dern'schen Gelände

der hessischen Landeshauptstadt

stattfinden.

@

Hier könnte Ihre

Anzeige

stehen

Performance in

Paderborn 2016

ESC 2017 - ARD will Auswahlverfahren ändern

5. - 6. September 2016

Internationale Börse für Kunst

und Kultur im öffentlichen Raum

Um eine erneute Niederlage

beim Eurovision Song Contest zu

verhindern, will die ARD die Auswahl

des Kandidaten neu gestalten:

Zuerst sollen erfolgsversprechende

Titel, dann der passende

Interpret gesucht werden. Die

letzte Entscheidung soll beim Publikum

liegen. Im Interview mit

der Hannoverschen Allgemeine

verriet ARD-Unterhaltungschef

Thomas Schreiber, dass schon

jetzt daran gearbeitet wird, beim

Eurovision Song Contest 2017

ein erneutes Debakel zu verhindern.

Die neue Idee: Diesmal

solle zuerst der Hit und dann

der passende Kandidat gesucht

werden, über den letztendlich

das Publikum entscheiden soll.

Dieser Kurswechsel ist das Ergebnis

zweier hintereinander

folgenden letzten Plätze, die

von Ann Sophie und Jamie-

Lee belegt wurden.

Erfolgreich waren die Kandidaten

vor allem in den Jahren, in denen

Stefan Raab an der Talentsuche

beteiligt war. Mit ihm gelangen

die Plätze 7, 5, 8, 1, 10 und 8,

der Sieg gelang 2010 mit Lena

Meyer-Landruts Beitrag „Satellite“.

Diesmal gab Thomas Schreiber

weder Bundeskanzlerin Angela

Merkel noch jemand anderem

die Schuld an der schlechten

Platzierung. Der Auftritt habe

im Ausland einfach nicht überzeugen

können. Das „Quäntchen

Glück“ habe einfach gefehlt und

der Auswahlmechanismus müsse

überarbeitet werden.

Neuer Organisator der Performance

2016 in Paderborn ist Stefan

Hermanns. Der Kulturwissenschaftler

und Veranstaltungskaufmann

hat die Nachfolge von

Herrn Schlaffer angetreten und

übernam die Organisation der

Messe. "In diesem Jahr wird die

Messe etwas straffer geplant

sein, es sollen mehr Booker und

Einkäufer kommen. Stefan Hermanns

hofft die Veranstaltung im

Sinne der beteiligten Künstler erfolgreich

weiterentwickeln zu können

und setzt auf den "frischen

Wind" der neuen Leitung.

www.paderborn.de

"Alle Kunst ist der Freude gewidmet,

und es gibt keine höhere und ernsthaftere

Aufgabe, als die Menschen zu beglücken !"

(Friedrich Schiller)

"Denn was man Schwarz auf Weiß besitzt,

kann man getrost nach Hause tragen !"

(Johann Wolfgang von Goethe)

"Die originelle sowie kreative Darbietung

der Kunst ist und bleibt für den Betrachter

das Original !" (Reinhold Stier)

Scherenschnittkünstler -

Scherenschneider - Schnellportraits

REINHOLD STIER - Postfach 606 304

22255 Hamburg - Fon.: + 49 (40) - 61 78 19

www.scherenschnittkuenstler.de

5


Showszene aktuell / Events

www.kuenstler-magazin.de

Schlager-Akademie ergänzt "Stauferkrone"

Tagung mit namhaften Referenten zu aktuellen Themen

www.restofbest.de

Die Schlager-Akademie soll für die Musikbranche in Deutschland

zu einer wichtigen Fortbildungsveranstaltung werden. Erstmals wird

es das Angebot am 23./24. März 2017, im Vorfeld des internationalen

Schlagerwettbewerbs "Stauferkrone", geben. Veranstaltungsort ist

die evangelische Akademie Bad Boll. Die Initiatoren der "Stauferkrone"

bauen ihr Programm rund um den internationalen Schlagerwettbewerb

aus. Neben dem Wettbewerb, dem Schlagermarkt und dem Branchentreffen

soll es bei der nächstjährigen Veranstaltung erstmals die Schlager-Akademie

geben. Mit Professor Sami Sokkar haben die Organisationen

einen der Top-Referenten Deutschlands und Kenner der

Musik- und Veranstaltungsszene engagiert. Anmeldungen für die

Schlager-Akademie sind bis 9. Dezember 2016 möglich bei:

Maitis-Media Verlagsgesellschaft mbH, E-Mail: info@maitis-media.de

Die marke[ding]plus zeigt

vom 21. bis 22. September

wieder bunte Werbe- und

Marketingideen.

Die marke[ding]plus ist die

größte B2B Marketingmesse

Österreichs. Mit mehr als 2.500

Besuchern im vergangen Jahr

sind auch 2016 wieder zahlreiche

Interessenten bei der Fachmesse

für Promotion, Event und Kommunikation

zu erwarten. Auf der marke[ding]plus

können Sie neue

Technologien selbst erleben.

Sehen Sie mit eigenen Augen,

wozu die Roboter von Heute

schon fähig sind und hören Sie in

praxisorientierten Vorträgen von

namhaften Referenten, wie Sie

die neuesten Trends & Must-

Haves in Ihrem Business oder

auf Ihren Events nutzen können.

Spannende Vorträge von bekannten

Größen der Marketingszene,

faszinierende Showacts bei der

marke[ding]plus -night, eine Fashionshow

und die Verleihung des

begehrten marke[ding]-awards

sind nur ein Teil des aufregenden

Rahmenprogrammes, das Sie in

Wels erwartet – lassen Sie sich

von den beinahe grenzenlosen

Möglichkeiten der Welt des Marketings

begeistern!

www.markeding-plus.at

LOCATIONS

Bunte Vielfalt in der Schwabenmetropole!

LOCATIONS Region Stuttgart

14. Juli 2016 - 10.00 - 16.30 Uhr

Neckar Forum Esslingen

Feiern im Fußballstadion, tagen

im Weingut oder einfach einmal

ein Schloss mieten? Wer für

ausgefallene Veranstaltungen

den passenden Veranstaltungsort

im und um Stuttgart sucht, ist auf

der LOCATIONS Region Stuttgart

genau richtig. Denn hier präsentieren

sich insbesondere solche

Locations, die durch ihr besonderes

Flair und Ambiente, ihre

außergewöhnliche Geschichte,

oder durch ihre exponierte Lage

überzeugen. Begleitend zur Ausstellung

findet ein kostenfreies

Vortragsprogramm statt. Namhafte

Referenten informieren über

aktuelle Trends, diskutieren wichtige

Themen aus dem Event- und

Marketingbereich und geben

wertvolle Tipps für die Durchführung

Ihrer Veranstaltung.

www.locations-messe.de

Weitere Messetermine:

LOCATIONS Rhein-Ruhr

06. Oktober 2016

Landschaftspark Duisburg-Nord

LOCATIONS Rhein-Main

03. November 2016

Fraport Arena Frankfurt

Trumpets Hits for the Heart and Soul

STEVEN B. & his Trumpet

Erleben Sie die schönsten Trompeten Klassiker wie Dolannes

Melodie, Il Silenzio, Wonderful World. Tolles Repertoire von

Herb Alpert, James Last bis in den Bereich des Musicals und

der Klassik. Der sichere Programmpunkt für Events jeglicher Art.

Ihre Gäste werden begeistert sein!

Kontakt: MTG +49 (0) 7822-7895121 - mtgsteinert@gmx.de

Facebook: Steven B & his Trumpet

6


Showszene aktuell / Events

www.kuenstler-magazin.de

27. Festival Golden Oldies

Vom 29. bis 31. Juli 2016 im hessischen Wettenberg

Vom 29. bis 31. Juli 2016 wird

das mittelhessische Wettenberg

bereits zum 27. Mal

Deutschlands Hauptstadt

der Oldiemusik".

Aussteller und Besucher aus

allen Teilen Europas sind zu Gast

in Wettenberg! Für drei Tage steht

der gesamte Ort unter dem Motto

"Musik, Motoren, Memories". Auf

9 Bühnen präsentieren am Fuße

der Burg Gleiberg 55 Musikgruppen

Beat, Soul, Pop und Rock'n'

Roll der 50er bis 80er Jahre.

Neben dem umfangreichen Musikprogramm

sorgen zahlreiche

Aktionen, Ausstellungen und ein

umfangreiches Kinderprogramm

für Abwechslung. Auf dem wohl

ältesten und einer der größten

Nostalgie-Messen der 50er/6oer

Jahre" bieten über 100 Stände die

Originalware der sogenannten

"Wirtschaftswunderzeit‘ an: Petticoats,

Tulpenlampen, Schallplatten

und Jukeboxen stehen in der

Hauptstraße und in der Mehrzweckhalle

zum Verkauf. Getreu

dem Motto "Lifestyle und Luxus

der 50er/6oer Jahre" flanieren

nicht nur die die Damen auf der

Hauptstraße unterhalb der Burg

im Outfit der Zeit und die "Kinderwagenparade‘

in der Hauptstrasse

am Samstag ab 17 Uhr ist inzwischen

Kult. Nicht zu vergessen

der Deutsche RTL - Petticoatwettbewerb

am Sonntag ab 14

Uhr. Am Samstag, 30. und Sonntag,

den 30. Juli, findet der automobile

Höhepunkt statt: Die große

Ausstellung der Klassikfahrzeuge.

Das Künstler-Magazin wird natürlich

auch wieder mit dabei sein.

www.golden-oldies.de

35 Jahre Royal

Palace Kirrwiller

Royal Palace zählt zu den

drei größten Revue-Theatern

Frankreichs. In der Spielzeit

2016 präsentiert Royal Palace

“IMAGINE”, eine Show, die

dem 35 Jahre-Abenteuer des

Royal Palace würdig ist.

Weitere Infos und Tickets unter:

www.royal-palace.com

Zauberhaftes St. Wendel

5. bis 7. August 2016

20 erstklassige Straßenzauberer

aus aller Welt treiben vom

5. bis 7. August 2016 in der St.

Wendeler Fußgängerzone ihre

magischen Späße. Erstmals misst

sich dabei mit Naoko (Tokio/

Japan) eine Zauberin mit der

Weltelite der Magier. Präsentiert

wird der lustige Event von SR 1

Europawelle.

Der Wettbewerb um die Geldprämien

von „Unsere Volksbank St.

Wendeler Land“ wird freitags und

samstags auf drei Aktionsplätzen

auf dem Schlossplatz, am Fruchtmarkt

und in der Balduinstraße

ausgetragen. Die Wettbewerbsteilnehmer

präsentieren sich in

etwa 20minütigen Zaubershows.

Die Sieger werden am Samstagabend

ab 20 Uhr bei der Open-

Air-Zaubergala auf dem Schlossplatz

geehrt. Am Sonntag steht

die City ganz im Zeichen eines

großen Familien-Zauberfestes.

De Eintritt zu allen Veranstaltungen

ist frei, jedoch erhoffen sich

die Straßenzauberer reichlich

„Hutgeld“ von den Besuchern.

Das 1. Hessische

Skifflefest „Zwiwwel,

Riwwel & Skiffle“

2 Tage - 3 Bühnen - 10 Musikgruppen

am 3. und 4. September

2016 in Waldsolms

Anfang September 2016

werden die Tage kürzer und die

Abende länger. Genau die Zeit,

da trifft sich heimischer Streuselund

hessischer Zwiebelkuchen

mit traditioneller Skiffle-Musik.

Im Taunus, mitten in Deutschland,

findet das 1. Hessische

Skiffelfest statt. Die Gemeinde

Waldsolms räumt die Straßen

und Plätze frei für Musikgruppen,

die sich mit Banjo, Waschbrett,

Teabass und wenig Beschallungstechnik

dem Festivalbesucher

vorstellen.

www.skifflefest.de

8


Showszene aktuell / Events

www.kuenstler-magazin.de

Künstler-Magazin verlost 3 x 2

Tageskarten. Einfach E-Mail

bis zum 01. August senden an:

info@gedu.com mit dem

Stichwort Flammende Sterne

Viel Glück!

14. Internationales Feuerwerksfestival

"Flammende Sterne" vom 19. bis 21. August 2016

PYROGAMES -

Ein Highlight der

Emotionen 2016

Im Sommer 2016 gastiert das

Feuerwerksfestival "Pyro Games"

erneut in den schönsten

und eindrucksvollsten Veranstaltungsorten

Deutschlands.

Preisgekrönte Feuerwerker

präsentieren eine neue Dimension

des Erlebens: Die ausgewählten

Pyrotechniker kämpfen mit

ihren speziell für diesen Abend

kreierten Pyro-Musicals um den

Pokal des Feuerwerks-Champions.

Dabei zählt Originalität gleichermaßen

wie Kreativität. Feuerbilder,

Vulkane sowie Fontänen

erhellen den Abendhimmel und

verwandeln das Veranstaltungsgelände

in ein gigantisches Farbenmeer.

Letztlich entscheiden

Sie, wer den Pokal gewinnt. Per

Telefonvoting haben Sie die Möglichkeit

für Ihren Favoriten abzustimmen

und noch am gleichen

Abend den Sieger zu küren.

Es gab Zeiten, da musste man

in der internationalen Pyrotechniker-Szene

erklären, was die

Flammenden Sterne sind. Inzwischen

häufen sich vor jedem

Festival die Anfragen von Firmen

aus der ganzen Welt, ob eine Teilnahme

in Ostfildern möglich ist.

Eine schöne Entwicklung, die das

Internationale Feuerwerksfestival

schon lange unter die TOP-Wettbewerbe

in Europa katapultiert

hat. Entsprechend hochkarätig ist

die Teilnehmerriege auch dieses

Jahr wieder bei den Flammenden

Sternen. Aus China wird ein Team

von Hefung Fireworks antreten

und filigrane asiatische Feuerwerkskunst

an den Himmel zaubern.

Aus Tschechien geht erstmals

ein Team von Flash Barrandov

Ltd. an den Start. Die Firma

ist Meister für pyrotechnische

Spezialeffekte, vorallem für die

Filmindustrie - dieses Spektakel

wird für die Zuschauer zweifellos

einige Überraschungen bereithalten.

Der dritte Teilnehmer des

diesjährigen Feuerwerks-Wettbewerbs

vom 19.-21. August heißt

Macedos Pirotecnia und kommt

aus Portugal. Ein junges, kreatives

Team mit viel Ehrgeiz! Wer

am Ende den Flammende Sterne-

Pokal in Händen hält entscheidet

die Jury, allerdings fließt wie immer

auch der Applaus der Zuschauer

in die Bewertung mit ein.

Neben drei grandiosen Musikfeuerwerken

erwartet die Besucher

von Freitag bis Sonntag ein üppiges

Rahmenprogramm mit Heißluftballon-Starts

& Ballonglühen,

Livemusik, Feuerartisten, Trommlern,

Familienprogramm, dem

Flammende Sterne-Markt, Gastronomie

und vielem mehr. Und

natürlich sind Teile des Programms

wieder speziell auf die

Nationen der teilnehmenden

Teams abgestimmt. Lasst euch

überraschen!

Weitere Infos:

www.flammende-sterne.de

Das Rahmenprogramm bietet jede

Menge Abwechslung: Es wird

getrommelt und gesungen, gestaunt

und gelacht, wenn die Livebands

dem Publikum einheizen

oder Laserartist Jürgen Matkowitz

(Apollo - art of laser & fire) seine

einzigartige Choreografie darbietet.

Eine Cateringarea verköstigt

Sie mit allerlei Leckereien.

www.pyrogames.de

Koblenzer Sommerfest zu „Rhein in Flammen“

Dreitägiges Rahmenprogramm

rund um das Abschlussfeuerwerk

von „Rhein in Flammen“ am

Rhein- und Moselufer rund um

das Deutsche Eck in Koblenz. Auf

über 10 Bühnen und Spielflächen

präsentieren sich vom 12. bis 14.

August täglich über mehr als 500

Künstler mit Balkan-Beatz, Mundart-Pop

und Liedermacher-Sound.

Koblenzer Gruppen und Bands

aus Kolumbien, Frankreich oder

Japan laden die 150.000 Besucher

an drei Tagen zum Tanzen,

aber auch zum entspannten Verweilen

ein. Die energetischen

Weltmusik-Konzerte, die Wohnzimmer-Bühne

und die Kopfhörer-

(Silent)-Disco im heimeligen

Schlossgarten sind dabei schon

längst kein Geheim-Tipp mehr.

Ergänzt um hochwertige Kinder-

Kultur-Angebote am BUGA-Wasserspielplatz

sowie ein Ökumenischer

Gottesdienst und Aufführungen

von Koblenzer Vereinen am

Sonntag, macht das Koblenzer

Sommerfest zu einem Fest für

alle Generationen. Das große Abschlussfeuerwerk

von "Rhein in

Flammen" am Samstagabend ist

das Highlight des Koblenzer Sommerfestes.

Umrahmt wird die Veranstaltung

von kulinarischen Angeboten

und lokalen Weinen auf

der Flaniermeile am Rheinufer. In

der Festung Ehrenbreitstein gibt

es beim parallel stattfindenden

Festungsmusikfest Live-Musik

mit Cover- und Tribute-Bands.

www.koblenzer-sommerfest.de

10


Showszene aktuell

www.kuenstler-magazin.de

Mara Kayser

feiert 25-jähriges Bühnenjubiläum

„Alles atmet Liebe“, das neue

Album von Mara Kayser, widersetzt

sich Kategorisierungsversuchen

und begeistert mit musikalischer

Vielfalt.

Was ist eigentlich Schlager?

An dieser Frage beißen sich seit

Jahrzehnten Künstler, Fans und

Fachleute die Zähne aus. Vielleicht

ist es am einfachsten, wenn

man auf die Grundbedeutung

zurückkommt: Ein Schlager ist

etwas, das einschlägt, ankommt,

erfolgreich ist.

Und einschlagen tut auch das

neue Album von Mara Kayser.

Das zumindest steht fest, wenn

man sich die neuen Songs anhört,

die die 49-Jährige erneut mit

ihrem langjährigen Produktionspartner

Wolfgang G. Herrmann

aufgenommen hat. Schon beim

ersten Hören bleiben Lieder wie

der Titelsong, „Sie hatte die besseren

Schuhe“, „Morgen wie diese“

oder „Du bist perfekt für mich“

Nominiert als

Künstler des

Jahres 2016

sofort im Ohr hängen. So ist das

erste Stück des Albums, der Titelsong

„Alles atmet Liebe“ ein

tanzbarer Track mit starken Elektronik-Einflüssen

und Trance-

Sounds aus den Clubs. Doch wer

nun ein Album voller Dancefloor-

Nummern erwartet, sieht sich

schon bei den nächsten Songs

getäuscht. Da wechseln sich Pop-

Songs mit Stücken mit Rock-Einschlag

ab, aber auch Balladen

wie „Ich werde gehn“ haben ihren

Platz. Sogar R&B, Latin-Beats

und Weltmusik-Elemente fügen

sich harmonisch ins Klangbild ein.

Ihr größtes Kapital ist ihre sonore

Alt-Stimme, die in ihrer dunklen

Einfärbung bisweilen an die unvergessene

Alexandra erinnert.

Dabei hat Mara Kayser längst einen

eigenen Klang, einen eigenen

Stil gefunden. Ihre Lieder

transportieren Verletzlichkeit genauso

glaubwürdig wie feminine

Selbstsicherheit oder erotisches

Sehnen. Ob das alles Schlager

ist, spielt letztlich bei einem Album

Foto: Mara Kayser

wie diesem keine Rolle. Denn

„Alles atmet Liebe“ ist ein Schlager

im wahrsten Sinne des Wortes:

Mara Kayser sind einfach

einige unwiderstehliche Songs

gelungen, die sofort einschlagen.

2016 feiert Mara Kayser ihr

25-jähriges Bühnenjubiläum

und wird bei der Goldenen

Künstler-Gala als Künstler

des Jahres ausgezeichnet.

11


CD-Tipps

www.kuenstler-magazin.de

CD-Tipp aktuell

Roland Kaiser

Auf den Kopf gestellt

Roland Kaiser ist zweifelsohne

im pop-kulturellen

Kosmos Deutschlands

eine Größe. Mit über 90

Millionen verkauften Tonträgern

zählt der gebürtige

Berliner zu den bekanntesten

Protagonisten des

deutschen Schlagers.

Mit seinem Album "Auf den

Kopf gestellt" beweist er erneut,

dass er sich weiter

entwickeln, einen Schritt

nach vorne machen und

seine Fans mitnehmen

kann. Moderne Pop-Schlager

und gefühlvolle Balladen

treffen auf lässige Lieder,

vorgetragen mit der ganzen

Routine einer über 40-jährigen

Karriere.

Den Titel "Auf den Kopf gestellt"

hatte er sich schon

lange vor der Produktion

überlegt. "Ich wollte Songs",

erklärt er die Herangehensweise,

"die darüber berichten,

wie sich das Leben immer

wieder auf den Kopf

stellt: Weil man einen neuen

Partner findet, den alten verlässt,

den Job verliert, von

einer schweren Krankheit

genesen ist, da spielt alles

Mögliche eine Rolle." Nach

dieser Vorgabe kommt letztendlich

im Laufe eines Jahres

eine Sammlung von 40

Stücken zusammen, teilweise

auch von Autoren, die

von dem thematischen roten

Faden des Albums noch

nichts wussten. "Da ich dazu

tendiere, mich schnell

entscheiden zu können, beschränkte

sich die letzte

Auswahl auf 15 Songs".

Adam & Brooks

Trotz anhaltenden Booms im

Mutterland USA ist Country Music

in Deutschland noch immer eine

Marktnische für Insider. Aber was

wäre eine Musikrichtung ohne

ihre "Macher"? Dazu zählen ohne

Zweifel Lutz Adam, in der Szene

unter seinem Kürzel "L.A." bestens

bekannt und Elke Brooks,

Frontfrau der Band Louisiana

On Tour.

L.A. begann seine musikalische

Laufbahn als Schallplattenverkäufer,

Plattenfirmavertreter und

Plattenrezensent. Gleichzeitig

stand er als Singer/Songwriter

öfters selbst auf der Bühne, um

seine Lieder zu präsentieren. L.A.

hat von Anfang an einen unverwechselbaren

Personalstil bei der

Interpretation seiner Lieder gefunden.

Ob er bekannte Songs seiner

Vorbilder oder vornehmlich

eigenes Material singt, seine

Stimme bleibt immer erkennbar

oder wie ein Kritiker einmal treffend

bemerkte: "L.A. hört man

durch 17 Türen". Dabei stehen

seine Sangeskünste nicht im

Vordergrund, vielmehr ist es die

Interpretation seiner eigenen

Songs, denen er sein ureigenes

Gefühl einbringen kann und alltägliche

Geschichten musikalisch

erzählt. Den beliebten Fachmedienpreis

des Showtreff hat Adam

gleich 2 x mitnehmen dürfen, als

Singer & Songwriter 2014 und

2013 Moderator des Jahres.

Thomas Anders mit neuem

Album History und neuen Hits

THOMAS ANDERS – die

Stimme von MODERN TALKING

– veröffentlicht ein Album mit

Neuauflagen der größten Klassiker

des Pop-Duos und brandneuen

Hits

„Dieses Album ist stark an die

Live-Arrangements angelegt, mit

denen ich unterwegs bin. Bei den

Arbeiten im Studio sagte ich zu

meinem Produzenten, ‘Mensch,

aus diesen Aufnahmen und Sounds

könnte man doch schon ein

neues Album machen – so perfekt

ist das Ganze!‘“ erläutert Thomas

Anders. „Mit ‘History‘ können die

Fans nun endlich meinen neuen

Modern Talking-Sound zu Hause

hören“. Somit ist „History“ ist auch

ein Geschenk an seine Fans und

Zeichen seiner Verbundenheit.

Neben den zeitlosen Klassikern

finden sich auch neue Thomas

Anders-Songs auf dem Album,

darunter auch der bereits seit der

Aufführung im ZDF Fernsehgarten

für Begeisterung unter den

Fans sorgende Titel „Lunatic“.

Thomas Anders sagt über die

neuen Stücke: „Christian Geller

ist ein Workaholic und kann den

Spirit von Modern Talking perfekt

in die Moderne führen. Aber wir

wollten eben nicht nur die bekannten

Hits neu auflegen sondern

mit meinen neuen Songs

auch zeigen, dass es weiter

geht.“ „You’re My Heart, You’re

My Soul“ veränderte Thomas Anders’

Leben. Mit „History“ erscheinen

nun seine persönlichen Favoriten

und über viele Jahre ans

Herz gewachsenen Meilensteine

samt neuen Hits. „History“ wird

die Faszination an Modern Talking

erfolgreich in das 21. Jahrhundert

führen und sich in die

Herzen der Fans einspielen.

Elke Brooks ist eine erfahrene

Frontfrau. Ihre Wurzeln gehen

zurück bis nach Texas. Sie ist

nicht nur in Deutschland bekannt,

sondern auch weltweit. Gerade

18 Jahre jung, wurde sie von

Wolfgang Mewes entdeckt,

der sie als Leadsängerin in die

Gruppe "Arabesque" aufnahm.

Dann haben sich L.A. (Adam)

und Elke (Brooks) zusammen

getan. Eigene und auch Coversongs

werden authentisch im

besten Countystyle vorgetragen.

Hier merkt man förmlich wie sehr

die Beiden ihre Musik lieben.

Mit ihrer ersten gemeinsamen CD

Adam& Brooks - Two Of A Kind,

kommt schon mal eine recht passable

musikalische Visitenkarte

auf dem Markt. 2016 sind Adam

& Brooks als Künstler des Jahres

in der Sparte Country nominiert.

Buchbar sind beide als Solo Act,

Duo oder aber mit den Bands.

www.road-side.de

www.castleroadrecords.com

Das Debütalbum

"Sinfonie der Träume"

von Franziska Wiese

Franziska Wiese ist eine attraktive

junge Frau, die ihr Herz

dem deutschen Schlager verschrieben

hat. Das unverkennbare

Markenzeichen der attraktiven

Sängerin ist ihre Violine, die sie

gekonnt in jedem ihrer Songs

erklingen lässt. Mit dem Album

„Sinfonie der Träume“ verbindet

sie deutschen Schlager mit sinfonischen

Klängen.

Ihre Musik ist dabei tanzbar,

modern und romantisch zugleich.

Franziska Wiese traut sich was

und verbindet Musikstile, die

bis jetzt als eher unvereinbar

alten, zu ihrer eigenen Schlager-Sinfonie!

12


Showszene aktuell / Jubiläum

www.kuenstler-magazin.de

Ein Besuch beim Zauberphilosophen

ANDINO 40 Jahre auf der Bühne

Ein typisch bürgerliches Wohnviertel

in einem grünen Stadtteil

von Koblenz - Arzt und Notar als

Nachbarn. Hier vermutet man

nicht unbedingt das Atelier eines

zaubernden Philosophen. Und

dennoch passt das alles irgendwie

zusammen: Die Exotik dieses

selbst erfundenen Berufs, in dem

er seine drei erfolgreich abgeschlossenen

Studiengänge (Dipl.-

Theol., Dipl.-Päd., Dr. phil.) mit

der Illusionskunst als Hauptberuf

zusammenführen kann, fügt sich

sehr gut ein in diese bürgerliche

Welt, in der ANDINO auch aufgewachsen

ist. Er hat es geschafft,

wie man heute so gerne sagt.

Im geräumigen Zweifamilienhaus

ist nur eine Wohnung der Familie

vorbehalten. Der Rest wird teilweise

oder ganz beruflich genutzt

- bis hinein in den ausgebauten

Keller. Dort traf sich in einem

gemütlich hergerichteten Seminarraum

einige Jahre der Magische

Zirkel Koblenz, den er zwölf

Jahre leitete und 1999 gründete

ANDINO hier das wahrscheinlich

erste Philosophische Café in

Rheinland-Pfalz - Vorbild für das

spätere Café Philosophique, das

sich heute in Diehl's Hotel in Koblenz-Ehrenbreitstein

trifft und zu

dessen Gründungsmitgliedern

ANDINO ebenfalls gehört. Das

Erdgeschoss des Hauses ist ganz

der Zauberphilosophie gewidmet.

Hier gibt es ein Büro, ein Archiv,

einen Seminarraum und als Herzstück

eine Zauberbar, die ausschließlich

aus Zaubertischen besteht,

die ANDINO einmal selbst

verwendet hat. In nun 40 aktiven

Zauberjahren kommt da schon einiges

zusammen. In dieser Bar

beginnen auch jeden Mittwoch die

Club-Philo-Abende. Die Teilnehmenden

treffen sich zunächst ab

18.00 Uhr in dieser Bar zum philosophischen

Smalltalk, um dann in

den Seminarraum zum thematischen

Teil zu gehen und sich

meist gut zwei Stunden einem

oft sehr intensiven philosophischen

Gespräch zu widmen.

An den Wänden hängen historische

Zauberplakate und Andenken

an ANDINOs eigene Karriere.

Dazu kommen Bilder von Malern

der Region wie Ralf Godde, Detlev

Heider, Editha Pröbstle oder

Dr. Armin Thommes, die auf ganz

eigene

40

Art und Weise die Themen

Illusion, Zauberei und Täuschung

künstlerisch umsetzen. Natürlich

dürfen auch die Klassiker dieses

Genres wie Escher, Sahm oder

Magritte nicht fehlen, aber das

sind leider keine Originale. Im

Treppenhaus wird dann von unten

nach ganz oben die gesamte

Geschichte der Zauberkunst mit

historischen Stichen, Plakaten

und Fotos berühmter Kollegen

von ANDINO dokumentiert und im

Keller hängen die Bilder, die als

Plakatvorlagen von Ralf Godde

für die verschiedenen ANDINO-

Programme gemalt wurden. Teile

dieser Sammlung waren als Ausstellungen

bereits im Mittelrhein-

Museum, dem Bundesarchiv, dem

Ludwig Museum oder im Cusanus-Geburtshaus

in Bernkastel-

Kues zu bewundern.

Deutlich spürt man ANDINOs

Anliegen hinter all dem - sozusagen

seinen Lebensplan: Er versteht

sich als origineller Fortsetzer

einer uralten Gauklertradition

und einer Tradition philosophischen

Denkens. Er möchte beides

zusammenbringen und sich

damit selbst in die Geschichte

dieser beiden Traditionen einbringen,

bzw. seinen ureigenen, nur

von ihm zu erbringenden, Teil

hinzufügen.

Dass ihm dies zu gelingen scheint,

zeigt die Tatsache, dass er inzwischen

von führenden Experten zu

den bedeutendsten Illusionskünstlern

der Gegenwart gezählt wird.

In jeder deutschsprachigen Gesamtdarstellung

dieser Kunstform

der letzten Jahre wird er an exponierter

Stelle erwähnt oder zitiert.

Aber auch die Philosophen entdecken

seine kongeniale Verbindung

von Philosophie und Illusionskunst

immer mehr vor allem

für den didaktischen Bereich. So

brachte der renommierte Patmos-

Verlag ein Schulbuch und eine dazu

passende DVD mit dem Titel

"Zauber Philosophie" von ihm heraus

und zuletzt erschien bei der

Wissenschaftlichen Buchgesellschaft

ein Interviewband, in dem

ANDINO neben Peter Sloterdijk,

Eugen Drewermann, Reinhold

Messner, Helmut Schmidt und

Joachim Gauck interviewt wird -

natürlich zur Frage, was Philosophie

und Zauberkunst miteinander

verbindet.

Mit seinen nationalen und internationalen

Aktivitäten gilt er als guter

Botschafter der einzigen Stadt an

Rhein und Mosel: ANDINO ist Mitglied

des Inner Magic Circle London

mit Gold Star und Repräsentant

dieser wohl berühmtesten

Zauberervereinigung (bekanntestes

Mitglied ist Prinz Charles) der

Welt für den deutschsprachigen

Raum. Neben London, Brüssel,

Nominiert als

Künstler des

Jahres 2016

Luxemburg, Maastricht, Stockholm,

Zürich, Basel und Berlin

zählt New York zu seinen prominentesten

Auftrittsorten, wo er bei

den Vereinten Nationen sein Bundesland

Rheinland-Pfalz bereits

1996 bei einem Empfang des

Bundesaußenministers vertreten

konnte und 2011 wurde er zum

Künstler des Jahres in der Sondersparte

Zauberphilosophie

ernannt.

Seine Stellung im Koblenzer Kulturleben

wurde in einem Universitätsseminar

des damaligen Kulturstaatssekretärs

und jetzigen

OB der Stadt Koblenz, Prof. Dr.

Hofmann-Göttig, deutlich, als ihn

die Studenten zu den acht wichtigsten

kulturellen Institutionen in

Koblenz zählten - wohlgemerkt

als Einzelperson im Vergleich mit

dem Stadttheater, verschiedenen

Museen, der Kulturfabrik oder der

Jugendkunstwerkstatt…

Seine beiden Bahn brechenden

Programmkonzepte PHILOZAU-

BER und REALLUSION, mit denen

er nach wie vor regelmäßig

auftritt, wurden im letzten Jahr

durch "Die Macht der Täuschung"

ergänzt, mit der er sich in die

große Tradition des Antispiritismus

einordnet und dafür als

Künstler des Jahres 2016 nominiert

wurde. In einer Zeit, in der

selbsternannte Mentalisten sich

damit brüsten, die Körpersprache

von Menschen so genau lesen zu

können, dass sogar das Erraten

einer gezogenen Spielkarte möglich

sei, scheint ein solches ehrliches

Zauberprogramm zur Geschichte

der Parapsychologie und

den erklärbaren Wundern wie

Hypnose und Pendeln, die aber

alle auch vorgetäuscht werden

können, dringend nötig. Und die

Tages- und Fachpresse bescheinigt

ihm dies immer wieder, bezeichnet

ihn als einen Aufklärungsphilosophen

und rückt

sein Projekt in die Nähe Immanuel

Kants. Was für ein größeres Lob

kann es für einen Zauberphilosophen

geben?

www.andino.de

14


Showszene aktuell / Events

www.kuenstler-magazin.de

Immer wieder

sonntags vom

Europa-Park

Musik, Unterhaltung und jede

Menge Spaß verspricht die Live-

Show im Ersten "Immer wieder

sonntags" mit dem beliebten Moderator

Stefan Mross vom Festivalgelände

des Europa-Park.

Kombiticketbesitzer haben nach

der Sendung ab 12:00 Uhr die

Möglichkeit, den Europa-Park

zu besuchen. Auch das Künstler-

Magazin wird am 3. Juli die Sendung

besuchen und freut sich,

bekannte Künstler des Jahres

wie Die Paldauer, Tony Marshall

und Frau Wäber zu treffen.

www.europapark.de

Nominiert als

Künstler des

Jahres 2016

Die Gruppe JUMP ist ein internationales Show-Highlight der Spitzenklasse und ein einzigartiger

Show-Act mit einer choreographierten Bühnen-Show und sexy Bühnen-Outfits. Ihre Musik, von

Bach bis ZZ-Top, fasziniert alle Altersgruppen. www.agentur-lewandowski.de

Musikmesse 2016: großer Besucherzuspruch

bei Premiere des neuen Messekonzepts

Vom 7. bis 10. April 2016 wurde

das Frankfurter Messegelände

zur Business-Plattform und zur

Präsentationsfläche der MI-Branche,

wie es sie in Europa keine

zweite gibt. Die Musikmesse fand

erstmals mit einem neuen Konzept

statt, das den individuellen

Ansprüchen der Industrie Rechnung

trägt und sich an aktuellen

Herausforderungen und gesellschaftlichen

Trends ausrichtet. Mit

diesem Relaunch hat die Messe

Frankfurt neue Anreize für den internationalen

Musikinstrumentenhandel

sowie für musikinteressierte

Endverbraucher geschaffen.

Bei der Premiere des neuen Konzepts

präsentierten 1.103 Aussteller

ihre Neuheiten und Innovationen

auf dem Westgelände der

Messe Frankfurt. Mit rund 64.000

Besuchern konnte das hohe Niveau

des Vorjahres gehalten werden

– besonders die ersten drei

Messetage (Donnerstag bis

Samstag) waren stark frequentiert.

Darüber hinaus besuchten

mehr als 20.000 Musikfans die

über 50 Konzerte im Rahmen des

Musikmesse Festivals, das erstmalig

parallel zur Musikmesse in

ganz Frankfurt stattfand.

Erfolgreicher Auftakt für

das Musikmesse Festival

Wenn sich zehntausende Musikinteressierte

aus aller Welt in

Frankfurt zusammenfinden, sollte

das Musikereignis nicht an den

Grenzen des Messegeländes enden

– dieser Wunsch wurde von

einigen Ausstellern bereits in der

Vergangenheit geäußert und mit

der Premiere des Musikmesse

Festivals umgesetzt. Mit Auftritten

bekannter Acts wie Al Jarreau,

Axwell? Ingrosso, Laith Al-Deen,

Eisbrecher, Tube & Berger und

vielen weiteren Stars war bereits

die erste Veranstaltungsreihe dieser

Art prominent besetzt. Über

50 Konzerte nationaler und internationaler

Künstler fanden in den

renommiertesten Event-Locations

in Frankfurt statt, sowie in zahlreichen

kleineren Bars und Clubs.

Die Musikmesse 2017 findet

vom 5 bis 8. April statt.

f

15


Showszene aktuell

www.kuenstler-magazin.de

Event – Betriebsausflug – Hochzeit - Weihnachtsfeier

Eine besondere Note erhalten unsere

Abende durch live Piano Begleitung.

5 Schauspieler/innen

und 1 Pianist nehmen Sie mit auf

eine Reise in eine andere Zeit –

wählen Sie selbst, ob Sie 1969

zu Gast bei einer Kunstauktion im

mörderischen Cornwall sein

möchten, oder als hochadeliger

Gast 1954 auf der Geburtstagsfeier

Lord Westhams erscheinen

wollen. Vielleicht reizt Sie eine

Ozeanüberquerung im Jahr 1930

an Bord der RMS Havaria oder

möchten Sie bei der Verleihung

des Literaturpreises für den besten

Krimi 1926 im Londoner Savoy

Hotel dabei sein? Immer sind

Sie Teil der Krimihandlung. Hautnah

erleben Sie Schlossintrigen,

werden vielleicht verdächtig, helfen

unserem Detektiv oder lehnen

sich entspannt zurück, ganz nach

Lust und Laune. Es wird als Bereicherung

des Abends empfunden,

wenn Sie sich dem Anlass

Mord à la carte - das ist unterhaltsamer

Krimi mit exzellentem Dinner

im Stil von Agatha Christie.

Firmenevents oder Weihnachtsfeiern

werden mit einem "Mord à

la carte" zu etwas ganz Besonderem.

Erleben Sie Dinner-Krimi in

Perfektion. Kombiniert mit einem

exquisiten 4-Gang-Menü (wahlweise

auch 3-Gang-Menü), erleben

Sie einen genussvollen

Abend, an den Sie noch lange

und gerne zurückdenken werden.

entsprechend kleiden, einen offiziellen

Dresscode gibt es nicht.

Für Mord à la carte arbeiten seit

elf Jahren ausschließlich professionelle

Schauspieler, die es sich

zur Aufgabe gemacht haben, Sie

mit Witz, Charme und Esprit auf

hohem Niveau zu unterhalten.

Kontakt:

www.mordalacarte.de

info@mordalacarte.de

oder 0049-2233-6291639

Ansprechpartnerin: Beatrix Nikolic

Tastenvirtuose Christoph Klüh

Christoph Klüh, nominiert für

das Goldene Künstlermagazin

als Künstler des Jahres 2016,

feierte 2015 sein 25jähriges

Bühnenjubiläum.

Mit zwei Händen und Füßen

zaubert er die Klangfülle eines

ganzen Orchesters, egal ob solistisch

oder zur Begleitung von

Künstlern. Eine mitreißende Live

Video- und Licht-Show lässt seine

Auftritte auch optisch zu einem

Erlebnis werden. Ausgezeichnet

u. a. mit dem Deutschen Rock

und Pop Preis für das beste Arrangement,

zählt der Tastenvirtuose

und Produzent zu den Meistern

seines Fachs. Er spielte bereits

für zahlreiche Prominenz aus

Wirtschaft und Politik (etwa Lufthansa,

Condor, Siemens, verschiedene

Ministerpräsidenten

und Bundestagsabgeordnete) in

so renommierten Häusern wie

Kempinski, Sheraton Congress,

Queen's Hotel, Römer und Paulskirche

Frankfurt, Sendesaal des

Hessischen Rundfunks und vielen

anderen mehr. Auch in Rundfunk

und Fernsehen konnte man ihn

schon erleben. Sein Konzertprogramm

reicht von bombastischen

Soundtracks über leichte Klassik

und geschmackvoll arrangierte

Standards der Unterhaltungsmusik

bis hin zu eigenen Kompositionen.

Der sympathische Künstler

ist buchbar für Konzert, Gala-Veranstaltung,

Künstlerbegleitung

oder auch private Anlässe.

Kontakt:

Christoph Klüh

Musiker, Produzent, Komponist

Telefon 0 61 01 - 12 71 83

www.ChristophKlueh.de

info@ChristophKlueh.de

16


Showszene aktuell

www.kuenstler-magazin.de

Deutschlands einzigartiges

Andreas Gabalier Double

werden Ihnen die aktuellen

Hits von Andreas Gabalier in

professioneller Show-Performance

dargeboten und mit

den originalgetreuen Outfits

und Accessoires sehr nahe

am Original präsentiert.

Das Andreas Gabalier

Double von der Agentur

artist eventainment macht

seit Mitte 2015 im deutschsprachigen

Europa Furore

und bringt sämtliche Zuhörer

zum Toben und damit

auf die Stühle!

Nominiert als

Künstler des

Jahres 2016

Machen auch Sie Ihr Event

zum totalen Erfolgserlebnis

für sich und Ihre Gäste. Sichern

Sie sich jetzt schon dieses

einzigartige Andreas Gabalier

Double für einen der

begehrten Veranstaltungstermine

in 2016, 2017 und 2018!

Unterwegs in Deutschland,

Österreich und der Schweiz

ist es mit seiner "Volks

Rock'n Roll Show" sehr gut

gebucht und damit überaus

erfolgreich. Das Original ist

nach seinen sensationellen

Erfolgen im deutschsprachigen

Raum bei allen populären

Veranstaltungen als Programmpunkt

nicht mehr wegzudenken

und auch dieses Double

wird ein Highlight Ihrer Veranstaltung

darstellen! Es übermittelt

dem Publikum das Gefühl

dieses überaus charmanten

Sängers und präsentiert

sowohl optisch als auch musikalisch

seine Show. Somit

bietet dieses Double die allerbeste

Illusion für Ihre Gäste.

Das Double ist Stimmungsmacher

und Publikumsmagnet

zugleich. Bei seinem Auftritt

Der Auftritt erfolgt mit Backgroundsängerin!

Die Showdauer

ist ca. 40 Minuten.

Anschließend Autogramme

und Fotoshooting mit den Gästen.

Zwei Animations-Tänzerinnen

im Dirndl-Look sind

zur Show optional zubuchbar.

www.artist-eventainment.com

Konstanzer Seenachtfest 2016

Open Air-Klassiker am 13. August 2016

Tiefblaues Wasser bis zum Horizont

und sanft wogende Wellen:

Das Konstanzer Seenachtfest hat

sich schon eine charmante Lage

für sein Festivalgelände ausgesucht.

Vielleicht hat das traditionsreiche

Open-Air-Festival am Ufer

des Bodensees auch deshalb in

über 65 Jahren nichts von seiner

Anziehungskraft verloren. Bis zu

40.000 Besucher aus ganz Baden-Württemberg

und den angrenzenden

Nachbarländern pilgern

jedes Jahr im August nach

Konstanz, um die mediterrane Atmosphäre

des Seenachtfests zu

erleben, um zu feiern, zu schlemmen

- und um eines der spektakulärsten

Seefeuerwerke Europas

zu bestaunen. Eine halbe Stunde

dauert der filigrane Funkentanz

am nächtlichen Firmament, der

beim Seenachtfest traditionell zu

Musik choreografiert ist - ein

wahrhaft himmlisches Vergnügen.

Bis zum Einbruch der Dunkelheit

muss natürlich niemand warten,

um sich vom Zauber des Seenachtfests

vereinnahmen zu lassen.

Schon ab dem frühen Nachmittag

summt es entlang der fast

vier Kilometer langen Uferpromenade

wie in einem Bienenstock.

Überall auf dem Gelände spielt

Livemusik; Künstler, Gaukler und

Artisten tummeln sich zwischen

Fahnenschwingern und Schalmeienspielern.

In der Seestraße lockt

ein fantasievolles Kinderprogramm

mit Bastel-Werkstatt, Riesenseifenblasen,

Puppenbühne

und vielem mehr. Die Gastronomie

präsentiert sich in hübschen

weißen Pagodenzelten entlang

des Seeufers. Wasserskifahrer

peitschen die Wellen des Bodensees

auf. Und der Seenachtfest-

Markt hält für die Besucher eine

große Auswahl an netten Mitbringseln

bereit - von Schmuck

und Handwerk bis hin zu Bio-

Senf und duftenden, handgefertigten

Seifen.

Geht es in der Seestraße beim

Konstanzer Seenachtfest eher

beschaulich zu, so steigt am

gegenüberliegenden Ufer am

Abend die Party: DJs drehen die

Plattenteller bis tief in die Nacht

hinein und machen dem Partyvolk

Beine. Auch 2016 wieder

am Start: Die Seaside Club Beats

auf Klein Venedig mit den bigFM

Resident DJs!

Infos zum Konstanzer Seenachtfest

am 13. August 2016 auch

unter: www.seenachtfest.de

18


paldauer

Nominiert als Schlagergruppe des Jahres 2017

Neben einer geballten Ladung all ihrer Hits wie "Tanz mit mir Corina", "Düsseldorfer Girl", "Na endlich du .... präsentieren

DIE PALDAUER Ohrwürmer, die Partystimmung garantieren, aber auch einfühlsame, berührende und tiefgehende Songs,

die jedes Herz berühren. Die spezielle Bühnendekoration, die einmalige Lichtshow und der angenehme Sound sind das

Markenzeichen der mehrfach ausgezeichneten Gruppe und machen einen Abend zu einem unvergesslichen Erlebnis!

www.paldauer.at

Paldauer-Office: Tel.: 0043-3150-2811 • Fax: 0043-3150-28116


Showszene aktuell / Varieté

www.kuenstler-magazin.de

THE ONE - Die neue Show im

Friedrichstadtpalast Berlin

Atemberaubende Talent Show „Sister Love”

THE ONE ab 22. September 2016 im Friedrichstadtpalast Berlin.

Anders als Musicals folgen Shows keinem roten Faden. Typisch

für die Revue ist eine Collage aus glamourösen Showbildern um ein

verbindendes Thema: eine Reise durch die Zeit, die Suche nach

dem wichtigsten Menschen im Leben. Die Dimensionen sind gewaltig:

über 100 Künstler*innen auf der größten Theaterbühne der Welt, ein

Produktionsbudget von über zehn Millionen Euro, die aufwändigste

Show in Europa. Ein technisches Highlight der neuen Grand Show

ist der Bühnenboden, unter dem sich eine gewaltige Wasseroberfläche

mit fluoreszierendem Wasser auftut. Die New York Times

empfiehlt den Palast als einen der TOP 10 „Must-See“-Orte für

einen Berlin-Besuch.

Am 28. Juli im Europa-Park

Nach überwältigender Resonanz

auf die erste Talent Show „Beauty

of the World“ im vergangenen

Jahr, geht das Event für Nachwuchskünstler

der Europa-Park

Talent Academy dieses Jahr in die

zweite Runde: Am 28. Juli 2016

präsentieren ausgewählte Kids

und Teens im Alter von fünf bis 19

Jahren erstmals in einer professionellen

Produktion ihr Können.

Unter dem Motto „Sister Love“

begeistern sie ab 20 Uhr in der

Eisshow des Europa-Park mit

außergewöhnlichen Performances

aus den Bereichen Dance,

Artistic, Music und Art. Die Youngsters

stellen an diesem Abend beeindruckende

Talente unter Beweis

und führen einem großen

Publikum vor Augen, was sie in

der Europa-Park Talent Academy

gelernt haben.

www.europapark.de/sisterlove

AFFAIRS - Varieté

Burlesque-Show

09.09. - 29.10.2016

Aufregungen in den Jahren

2008 und 2009! Im Friedrichsbau

Varieté wurden die ersten beiden

Varieté-Burlesque-Shows aufgeführt

- ein riesiger Erfolg. Jetzt ist

es wieder soweit, in der neuen

Produktion AFFAIRS wird es wieder

lasziv und sündig. Burlesque

und Varietékunst, die sich zwischen

modern und sinnlich, glamourös

und opulent, orientalisch

und amüsant bewegen. Aus der

ganzen Welt kommen Künstler,

Freaks und Artisten mit atemberaubender

Akrobatik, bewegenden

Bildern aus menschlichen

Körpern und Burlesque at its best

mit verführerischen Enthüllungen

und kunstvollen Striptease-Szenen.

Und natürlich ist ungeheuer

gute Comedy mit von der Partie,

die sich wie ein roter Faden durch

das nächtliche Abenteuer zieht.

www.friedrichsbau.de

Lichtgestalten -

Neue Show im GOP

Licht bewegt, es emotionalisiert,

gestaltet Räume und

formt Bilder. Mit der Show

„Lichtgestalten“, die von Donnerstag,

7. Juli, bis Sonntag,

4. September, auf die Bühne gebracht

wird, erleben die Gäste

die technisch bisher aufwendigste

GOP-Show. Die Artisten

schaffen im Zusammenspiel

mit kleinen und großen Lichtquellen

ein einzigartiges Kunsterlebnis,

das die körperlichen

Höchstleistungen in einer ganz

neuen Dimension erstrahlen

lässt. Das ist technisch und artistisch

beeindruckend sowie

menschlich und sexy zugleich.

www.variete.de

20


Showszene aktuell

www.kuenstler-magazin.de

Chris Andrews

feiert 50-jähriges Bühnenjubiläum

Nominiert als

Künstler des

Jahres 2016

Am 21. Oktober 2016 wird

Chris Andrews bei der

Goldenen Künstler-Gala

in Filderstadt für sein

Lebenswerk ausgezeichnet.

Der Komponist und Sänger

Chris Andrews begann als 13-

Jähriger seine Gesangskarriere

in England. Anfang der

1960er Jahre trat er im Hamburger

Star-Club gemeinsam

mit den Beatles auf. Zurück in

England gründete er die Band

Chris Ravel and the Ravers

und nahm dort bei Decca

Records seine erste Schallplatte

auf.

Seine ersten Hits schrieb er

für Adam Faith und Sandie

Shaw. Für letztere schrieb er

alleine 15 Hits, unter anderem

Yesterday Man, welches sie

allerdings nicht aufnehmen

wollte. So produzierte er das

Lied selbst und hatte damit

seinen ersten Nummer-eins-

Hit mit mehr als 10 Millionen

Verkäufen im Jahr 1966. Der

Titel landete auch in anderen

europäischen Ländern auf

den ersten Plätzen, ferner in

Südafrika und Australien.

Weitere Hits von Chris Andrews

in den 60er-Jahren waren

To Whom It Concerns und

Pretty Belinda; letzterer wurde

in 9 Sprachen übersetzt. Mit

dem Titel Sugar Daddy war

er 1973 im Film Blau blüht

der Enzian zu sehen und zu

hören. Die Titel Girl don't

come und Yesterday man

sind in dem internationalen

Kino-Kult-Film The Boat that

rocked / Radio Rock Revolution

2009 zu hören.

Chris Andrews schrieb bis

heute für sich und viele andere

nationale und internationale

Künstler wie Agnetha Fältskog

von Abba, Cher, The Mamas

and the Papas, Peter Orloff

mehr als 700 Titel. Im Juli

2007 heiratete er seine

langjährige deutsche Lebensgefährtin

Alexandra, welche

auch sein Management führt.

Andrews komponiert für sich

und andere Künstler und tritt

mit und ohne Band bei zahlreichen

Veranstaltungen,

Konzerten, Oldie-Festivals

und TV-Shows auf.

50 Jahre Chris Andrews !

Im September feiert Chris

Andrews sein offizielles 50-

jähriges Bühnenjubiläum.

Dazu wird auch die lang

ersehnte LP-CD „fifty-fifty“ erscheinen,

worauf Chris u.A.

2 Songs mit den Rubettes

singen wird. Die CD wird neben

Deutschland, Österreich

und der Schweiz auch in den

Benelux-Ländern, Australien,

Neuseeland und voraussichtlich

England erscheinen!

Wie immer absolut toll –

absolut Chris !!!

21


Nominierte des Goldenen Künstler-Magazin 2016

Nominiert als

Künstler des

Jahres 2016

Chris Andrews (50-jähriges Bühnenjubiläum)

Mara Kayser (25-jähriges Bühnenjubiläum)

ABBA4U (Tribiute-Show)

Am 21. Oktober 2016 findet in der FILharmonie in Filderstadt,

die 29. Goldene Künstler-Gala statt. Ein außergewöhnlicher

Event mit eines der umfangreichsten Showprogrammen

in Deutschland und ein Feuerwerk innovativer

Ideen. Traditionsgemäß werden bei dieser bedeutenden

Veranstaltung wieder die Künstler des Jahres

mit dem Goldenen Künstler-Magazin ausgezeichnet.

Brian O Gott (Innovativer Einsatz neuer Medien)

Showgruppe Herkules (Comedy-Akrobatik)

JUMP (Damenband)

Carsten Fenner (Quickchange + Hypnose)

Zlata (Akrobatik-Kontorsion)

Radspitz (Partyband)

Kompanie Abgefahren (Akrobatik)

Peter Valance (Illusionsshow)

Kevin (Andreas Gabalier Double-Show)

Claudio Gnann (Newcomer – Magic)

Lutz Adam – Adam & Brooks (Country)

ANDINO (40 Jahre – Mentalmagie)

Christoph Klüh (Moderne Instrumentalmusik)

Die Grafenberger (30jähriges Bühnenjubiläum)

Tom Jet mit seinem Format „Rudel sing Sang“

(Interaktives Live-Entertainment)

Weitere Mitwirkende:

Kurt Kokus, Celeste de Moriae

Moderation: Brian O Gott


Showszene aktuell / Varieté

www.kuenstler-magazin.de

Nominiert als

Künstler des

Jahres 2016

Brian O´Gott

Wort- und Gitarrenakrobatik trifft auf flimmernde Bilder

Jenseits von Schweden –

Ein Abend mit Brian O´Gott

Wieder haben Tommy Emmanuel

und Heinz Erhard ihre Spuren

im Programm von Brian

O´Gott hinterlassen; er bietet feine

Musik und Scherze, lustige

Beiträge und großes Kino. Er

spielt mit den Gesten der großen

Stars, mit schillernden Worten,

anspruchsvoller Musik und flimmernden

Zauberbildern.

Man nennt ihn auch das „Spielkind

unter den Filmemachern“

oder die „Fehlermeldung aus der

aktuellen Nachrichtenredaktion“.

Denn bei aller Leidenschaft für

handgemachte Musik und

schwarzen Humor locken ihn genauso

die technischen Möglichkeiten

der großen Kunst. Er fährt

Effekte auf, bei denen er das

Genre der Kleinkunst technisch

versiert hinter sich lässt.

Wer Lust auf die ungeahnten neuen

visuellen Reize hat, könnte ein

großes, ja, sogar ein übergroßes

Vergnügen an dem Programm haben,

bei dem sich Glitter und gute

Handarbeit freundlich die Hand

reichen.

Am 21.10.2016 wird er bei der

Goldene Künstler-Gala in Filderstadt

durch das Programm führen.

Alle Infos unter: www.o-gott.com

Magisches Entertainment mit

Claudio Gnann

Der junge, erfrischende und sympathische Entertainer legt

großen Wert auf gute Unterhaltung und prickelnde Zauberkunst.

„Die Menschen zum Lachen zu bringen“ nach diesem Konzept ist

seine Show ausgerichtet. Der mehrfach ausgezeichnete Preisträger

verbindet niveauvolle Zauberkunst mit humorvoller Unterhaltung

und macht die Bühne zu einem Ort der Begeisterung.

Nominiert als

Künstler des

Jahres 2016

24


Showszene aktuell

www.kuenstler-magazin.de

2016 feiert DUNDU sein

10-jähriges Jubiläum und

blickt nach vorne in eine

leuchtende Zukunft

10 Jahre DUNDU - Sharing the Light

Die DUNDU-Familie lud

vom 10.-12. Juni 2016 zu einem

musikalischen und interaktiven

Jubiläumsfestival am Schloss

Rosenstein in Stuttgart ein.

DUNDU steht für DU UND DU

und ist der Name der Großfiguren

von Tobias Husemann, die für

emotionale Showinszenierungen

weltweit eingesetzt werden. Der

Name ist dabei die gelebte Philosophie

und der Betrachter bist

DU. DUNDU nutzt die Freiheit der

Kunst mit der Idee, etwas zu tun,

das keinen Zwängen und Verboten

unterliegt. Diese Lichtgestalt,

deren Bedeutung erst im Zusammenspiel

der Menschen entsteht,

öffnet einen Freiraum für die eigene

Fantasie und Projektionen.

Für DUNDU – den sanften Riesen

ging es in den 10 Jahren schon

rund um den Globus – von Las

Vegas über Kairo bis nach Peking

und Singapore. Eine Erfolgsgeschichte,

die an den Wagenhallen

in Stuttgart begann und auf deren

Stationen gerne und mit Stolz

zurückgeschaut wird.

Es war ein spektakuläres Jubiläumswochenende,

an dem ausgiebig

im Sinne der Philosophie

gefeiert und geteilt wurde. In Kooperation

mit dem Naturkundemuseum,

welches 2016 sein 225-

jähriges Jubiläum feiert, organisierte

das DUNDU-Ensemble eine

leuchtende musikalische Sommernacht

und einen interaktiven

Bürgertag vor der historischen

Kulisse des Schloss Rosenstein.

Sharing the Light war das Motto

der kostenlosen Veranstaltung

und DUNDU setzt damit Zeichen

für Kooperation von Kunst und

Kultur. Mit diesem Geschenk an

Stuttgart wollten die ambitionierten

Künstler Impulse für gemeinsame

Aktionen setzen und über

Kulturen hinweg Begegnungen

schaffen.

Die DUNDU-Familie besteht inzwischen

aus 6 fünf Meter Großfiguren,

dem neuen DUNDU mit

2,8 Meter (siehe Bild in rot) und

den kleinen Baby-DUNDUs, die

mit ihren 80 Zentimeter immer

wieder für überraschende Momente

sorgen.

Mit BIMBI – the amazing grace,

kommt jetzt noch mehr Farbe ins

Spiel und pünktlich zum Jubiläumsjahr

präsentiert Puppenbauer Tobias

Husemann aus den Stuttgarter

Wagenhallen diese neue Figur.

Die Suche von DUNDU nach einer

Gefährtin und Spielpartnerin

war erfolgreich und die Beiden

freuen sich jetzt auf die Bühnen

der Welt und den nächsten Tanz.

DUNDU & BIMBI - ein ungleich

unglaubliches Paar, das sich perfekt

ergänzt und ausgestattet mit

neuester Licht-Technik hat BIMBI

die Möglichkeit den Ausdruck von

Emotionen durch Farbe-Effekte zu

unterstützen. Sie ist die konsequente

Weiter-Entwicklung der

Großpuppenkunst mit der Flexibilität,

die DUNDU schon die Welt

erblicken ließ und ihrem futuristischen

Design, welches den Zeitgeist

trifft.

Musical Director Stefan Charisius

freut sich auf die Veröffentlichung

von DUNDUMUSIK Vol 2 am Anfang

der zweiten Jahreshälfte.

Neben der eigenen Showproduktion

sieht Geschäftsführer Fabian

Seewald vor allem das DUNDU

Teambuilding und den sozialen

Bereich als zukunftsträchtig.

Mit der Gründung einer gemeinnützigen

Organisation sollen

hier Möglichkeiten geschaffen

werden, größere soziale Projekte

zu realisieren und die Kooperation

mit Partnern auszubauen. Das

DUNDU-Teambuilding ist ein neuer

Ansatz für die Organisationsentwicklung

bei dem Teams im

interaktiven Spiel an den kleinen

DUNDU-Puppen Kommunikation

und Zusammenarbeit intuitiv erfahren

können. Es gibt also noch

einiges zu tun und DUNDU gibt

den Takt vor: Schritt für Schritt:

DU UND DU: Gemeinsam etwas

bewegen.

www.dundu.eu

www.bimbi.eu

www.dundu-teambuilding.eu

25


Showszene aktuell / Jubiläum

www.kuenstler-magazin.de

Die Kaktusblüte feiert 40-jähriges Jubiläum

am nächsten Tag bei einem

Saunafest zu spielen.

So soll auch in Zukunft das Publikum

begeistert werden und

wenn die Gäste, egal ob in Ost

oder West sagen, ihr müsst unbedingt

wiederkommen, dann

ist das der schönste Lohn für

die künstlerische Arbeit.

1999

1976

So stehen in den aktuellen Programmen

"Auch Zwerge werfen

lange Schatten" die EU und in

"Doof sein ist schön" die Bildungspolitik

im Mittelpunkt.

Zum Jubiläum gibt es natürlich

auch ein Jubiläumsprogramm.

In "Das waren Zeiten" wird

Rückschau gehalten mit Szenen

aus früheren Programmen.

Erstaunlich ist dabei, dass manche

alten Texte unbearbeitet

Am Anfang war da so eine

Idee. Die Idee ist heute 40

Jahre alt und sie funktioniert

immer noch.

Vor 40 Jahren gründete sich an

der Erweiterten Oberschule

(heute Gymnasium) im sächsischen

Bischofswerda ein Kabarett.

Das Ensemble heißt seit

1978 "Die Kaktusblüte" und ist

heute deutschlandweit unterwegs.

Geleitet wird es seit

ebenso langer Zeit von Friedemann

Heinrich, der das Ensemble

auch durch die Wendezeit

1989 brachte, als ehemalige

Mitstreiter neue Wege gingen,

traditionelle Veranstalter plötzlich

nicht mehr existierten und

sich auch das Kabarett erst wieder

finden musste - nun plötzlich

auch in Regionen, die man

vorher nicht bereisen durfte.

Hier war "Die Kaktusblüte" zuerst

der Exot, wurde später

als Geheimtipp gehandelt und

wird heute als etabliertes Ensemble

gern zu Gastspielen

eingeladen.

noch genauso aktuell wie damals

sind.

Für dieses Programm, welches

im Herbst 2016 Premiere haben

wird, besteht schon eine rege

Nachfrage. Sicherlich auch, weil

"Die Kaktusblüte" begeisterte

Zuschauer hat und mit vielen

Veranstaltern gute Kontakte

pflegt, aber eben auch mit den

unterschiedlichsten Bedingungen

zu recht kommt - zum Beispiel

bei einem Auftritt 283 Meter

unter Tage. Ein anderes Mal

ist das Quartett unterwegs zu

einem Veranstalter nachts auf

Spannend wie in den letzten

40 Jahren kann es weitergehen.

Das Dresdner Quartett wünscht

sich viele Veranstalter, die nach

einem wundervollen Gastspiel

mit auf 40 Jahre anstoßen. Das

Credo bleibt "Um Ernst zu sein,

genügt Dummheit, während für

Heiterkeit ein großer Verstand

unerlässlich ist". "Die Kaktusblüte"

will dabei nie mehr versprechen

als sie halten kann.

Weitere Infos, Termine

und Buchungen unter:

www.kaktusbluete.de

Bevorzugt wird dabei das klas-

der Autobahn eingeschneit, um

sische Ensemblespiel, wobei

politisch-satirisches Kabarett

erfolgreich mit humorvoller

Unterhaltung kombiniert wird.

Unter politisch-satirischem Kabarett

versteht "Die Kaktusblüte"

dabei nur partiell die Tagespolitik,

vielmehr geht es um all

die Alltagswidrigkeiten, die

scheinbar nichts mit Politik zu

tun haben, aber im Grunde die

politischen Verhältnisse erst

ausmachen.

Der Zuschauer, der am längsten auf eine Karte warten musste

26


Showszene aktuell

www.kuenstler-magazin.de

Lassen die Vergangenheit lebendig werden

Lassen Sie sich von den Red

Jackets auf eine beschwingte

musikalische Reise in die gute

alte Zeit der Petticoats und Musicboxen

entführen und erleben

Sie hautnah die legendärsten

und schönsten internationalen

Hits und Schlager der 50er und

60er Jahre. Im Originalsound der

damaligen Zeit präsentieren sie

Ihnen in stilgerechter Verpackung

den mitreißenden Charme unvergessener

Evergreens und servieren

einen spritzigen Cocktail

heißer Rhythmen und kesser

Sprüche.

Tausend Takte zuckersüßer Souvenirs

laden ein zu einem nostalgischen

Schlagerbummel zurück

zu den Sternstunden des Twist

und Jive und Rock´n´Roll. Erinnerungen

werden wach: der erste

Tanz, das erste Rendezvous und

Melodien, die man nie vergisst...

Kontakt: www.redjackets.de

AlsterKult geht dieses Jahr in die 3. Runde am 13.9.2016

Am 13. September 2016 kann wieder gestaunt werden. Die Live-Messe

für internationale Künste präsentiert auf Kampnagel geht in die dritte

Runde. KünstlerInnen, Agenturen und Dienstleister der Kleinkunstszene

präsentieren sich mit individuellen Messeständen und spektakulären

Liveauftritten auf der Bühne oder als Walk-Act. Ganz unter dem Motto

"New colors for Newcomers" zeigen sich dieses Jahr in Hamburg

neben gestandenen Künstlern auch Nachwuchstalente einem

interessierten Fachpublikum.

Bewerbung als Aussteller und für Live-Auftritte/Walk-Acts

noch möglich: kontakt@alsterkult.de

Weitere Informoationen und Tickets unter: www.alsterkult.de

Zauber- & Illusionsshow

Laurel & Hardy´s

Marching Band

Unglaubliche Spielfreude, das

zeichnet dieses einzigartige Ensemble

aus. Begleiten sie Laurel

& Hardy und 5 weitere Musiker

des Blue Moon Orchestra ins New

Orleans der 30er Jahre. Alte Dixieland

Titel werden im Originalsound

interpretiert. Die Band

ist mobil und spielt direkt beim

Publikum oder auf der Bühne.

www.blue-moon-music.de

Künstler des

Jahres 2015

Robert-Kronfeldstr.6

36041 Fulda

Tel.: 0661-402 140

www.gerrit.de

27


Showszene aktuell / Events

www.kuenstler-magazin.de

Kooperationsparter der Goldenen Künstler-Gala 2016

Ausgezeichnet als

Künstler des Jahres

Selbst mehr verdienen mit eigenem

Ticketverkauf für Ihre Veranstaltungen!

Leoticket ist ein innovatives Ticketsystem für alle Veranstalter, Kulturvereine,

Künstler und Gruppen, die den Ticketverkauf selbstständig und

frei von Beschränkungen externer Ticketdienstleister, jedoch preiswert

und effektiv in der eigenen Hand behalten wollen.

Benötigen Sie bundesweite Präsenz in Vorverkaufsstellen? Nein?

Leoticket ist ideal für den Verkauf von Ticketkontigenten direkt lokal,

regional und/oder über die eigene Homepage. Sie erhalten ein eigenes

Ticketsystem, verwalten die eigenen Adress- und Veranstaltungsdaten,

Kontingente, Preise, Buchungsinformationen in unterschiedlicher Kombination

vom klassischen Ticketing bis hin zur exklusiven, ausgeklügelten

Veranstaltung. Ihre möglichen Vorverkaufsstellen statten Sie mit

entsprechendem Zugang, der notwendigen Technik und mit Leoticket

zusammen aus - dann kann es los gehen!

Interesse an leoticket-STARTERKIT?

Kontakt:Leomedia GmbH, Eltinger Straße 56,

71229 Leonberg, info@leoticket.eu

28


Showszene aktuell

www.kuenstler-magazin.de

Nominiert als

Künstler des

Jahres 2016

Kontorsionistik mit Zlatashow

Ihr Körper ist ein vollendetes Kunstwerk. Sie kann ihren Körper in

atemberaubendste Posen verbiegen, die Füße hinter dem Kopf verschränken,

einen Überspagat turnen, ihre Wirbelsäule nach hinten

krümmen, um zwischen ihren Füßen ein bezauberndes Lächeln hervor

zu zaubern. Zlata wird in in Kasachstan geboren und wächst in Tatarstan

auf. Aufmerksamkeit erzielen ihre körperlichen Fähigkeiten bereits

im Kindergarten. Im Alter von vier Jahren beginnt sie als Sportgymnastin,

mit acht ruft eine Zirkusschule nach dem beweglichen Mädchen.

Schon kurze Zeit später gibt es die ersten Auftritte als Kontorsionistin,

als Schlangenmensch. Dann besucht Zlata die Modellschule, modelt

in Moskau, später dann auch in Deutschland. Heute ist Zlata als

Kontorsionistin in der ganzen Welt gefragt. www.zlatashow.com

Willkommen im Galileo-Park

Auch für Events, Firmenveranstaltungen und Kongresse geeignet

Hoch über dem Lennetal gelegen,

und weithin sichtbar, liegen

die SAUERLAND-PYRAMIDEN,

mittlerweile ein heimliches Wahrzeichen

des Sauerlandes.

In insgesamt vier der sieben Pyramiden

begeistert der GALILEO-

PARK, seines Zeichens Wissensund

Rätselpark, seine Gäste mit

interessanten und außergewöhnlichen

Ausstellungen. Auf unterhaltsame

und doch anspruchsvolle

Art und Weise wird Wissen vermittelt

und Interesse an neuen

Themen geweckt. Dabei präsentiert

der GALILEO-PARK sowohl

wissenschaftliche als auch „rätselhafte“

Themen – sachlich,

objektiv, offen und wertungsfrei.

Die naturwissenschaftlichen Ausstellungen

können von Frühjahr

bis Herbst in den aufregend gestalteten

Pyramiden bewundert

werden. Das spielerische Lernen

und Ausprobieren für Jung und

Alt stehen dabei im Zentrum

des Parks.

Die Räumlichkeiten werden jedoch

nicht nur für Ausstellungszwecke

genutzt, sondern können

auch gemietet werden: Ob Seminare/Kongresse,

Buchlesungen,

Trauungen oder Geburtstage –

der GALILEO-PARK bietet Ihnen

den passenden Rahmen, um Ihre

ganz persönliche Veranstaltung

unvergesslich werden zu lassen.

www.galileo-park.de

Medienarbeit für Kulturveranstalter

Zweitages-Seminar für Einsteiger und Fortgeschrittene

27./28. Oktober 2016 in Reutlingen

Im zweitägigen, praxisorientierten Seminar erfahren die Teilnehmer

erprobte Tipps für den richtigen Umgang mit Journalisten. Sie lernen in

praktischen Übungen den Aufbau einer Pressemitteilung - von der

knappen Veranstaltungsankündigung bis zur ausführlichen Pressemappe.

Mit Hilfe von Nachschlagewerken erstellen sie Presseverteiler

und Zeitschienen für Veranstaltungsprojekte. Ein zunehmend wichtiges

Thema ist die Einbindung von Medien als Veranstaltungspräsentatoren.

Das Seminar vermittelt die Basics der Pressearbeit, jedoch stets

verbunden mit Insider-Tipps aus jahrzehntelanger Veranstalterpraxis,

die man so in der Fachliteratur meist nicht findet. Es richtet sich an

Einsteiger ebenso wie an fortgeschrittene Praktiker, jedoch nicht an

Vollprofis in Pressestellen. www.reifsteck-literaturbuero.de

29


Showszene aktuell / Varieté

www.kuenstler-magazin.de

Ist auch bei der Goldenen

Künstler-Gala 2016 mit dabei

Celeste de Moriae

Celeste de Moriae ist eine professionelle Sängerin, Burlesque Performerin

und Showgirl mit mehr als 20 Jahren Bühnenerfahrung. Award

Gewinnerin. Sie liebt die Bühnen der Welt und fühlt sich dort wohl. Sie

ist eine klassisch, mystisch elegante, manchmal mit einem Hauch Comedy

gemischt, dabei eine immer sehr ausdrucksstarke Performerin

die auch im Neo Burlesque einiges zu bieten hat. Ihre Nummern kreiert

sie selbst, genau so wie ihre Kostüme und das Zubehör. Das Meiste

ist selbergenäht und ein Unikat. Kroatisches Temperament trifft auf

Burlesque. Mehr Informationen und Tourdaten auf Facebook:

www.facebook.com/celeste.de.moriae www.celestedemoriae.com

Meike Silja

Atemberaubende Luftartistik

Hoch in der Luft am Trapez

oder am Vertikaltuch eröffnet

Meike Silja eine neue Dimension

für jede Veranstaltung -

einzigartige Bilder und unvergessliche

Momente.

Ihre atmosphärische Choreografie

am Trapez erzählt von einem

geheimnisvollen Mädchen und

dessen Beziehung zum Wasser

und gehört zu den bewegendsten

und anmutigsten der europäischen

Varietélandschaft. Mit der

seltenen Fähigkeit, die Aufmerksamkeit

ihres Publikums von der

ersten bis zur letzten Sekunde zu

fesseln, präsentiert Meike Silja

die perfekte Symbiose aus Kraft

und Zerbrechlichkeit.

Voller Energie ist ihre atemberaubende

Tuchdarbietung zu Actionfilm-Musik.

Meike Silja beeindruckt

hier mit Kraft, Dynamik

und gewagten Stürzen, verführt

mit weiblicher Eleganz und der

richtigen Portion Sexappeal.

www.meikesilja.de

„Tuttlinger Krähe“

geht an das Damen-

Duo Suchtpotenzial

Tuttlingen hat Suchtpotenzial,

die „Krähe“ auch - 16. Kleinkunstpreis

der Stadt Tuttlingen geht an

das Damen-Duo Suchtpotenzial

– Auch Frank Fischer, Evi & das

Tier und Starbugs Comedy gewinnen

eine „Tuttlinger Krähe“ –

Alko-Pop-Duo setzt sich gegen

über 100 Mitbewerber durch –

Vier ausverkaufte Kleinkunst-

Abende auf hohem Niveau.

Alle Ausgezeichneten dürfen sich

neben dem Preisgeld auch über

die Siegerskulptur, eine Bronzeplastik

des bekannten Tuttlinger

Bildhauers Roland Martin, die als

einer der schönsten deutschen

Kleinkunstpreise gilt, freuen.

30


Showszene aktuell

www.kuenstler-magazin.de

Radspitz - Nominiert als Künstler des

Jahres 2016 in der Sparte Partyband

Konzerte schlagen meist

"hohe Wellen" und beeindrucken

auch lange nach dem

letzten Ton. All over Germany

- die Resonanz auf ein Konzert

von RADSPITZ ist nahezu

identisch. Schlagzeilen wie

"Masse völlig aus dem Häuschen"

oder "Konzert schlug

alle Rekorde" dokumentieren

in eindrucksvoller Weise, dass

eine Veranstaltung mit dieser

Band garantiert nicht "übersehen"

wird.

Das Repertoire erstreckt sich

von den tagesaktuellsten Hits

der internationalen Charts

über die angesagtesten Fetenhits

der 80er und 90er Jahre

bis hin zu den spektakulärsten

Rock- und Popklassikern

der letzten 40 Jahre. Kurzum,

das Beste von Allem, was

das Partyherz begehrt !!!

Diese unglaubliche Vielfalt,

verbunden mit einer phantastischen

Light- und Bühnenshow

lassen Radspitz-Konzerte

regelmäßig zu unvergesslichen

Live-Events der

Extraklasse werden. Wenn

die 5 Profimusiker aus dem

Frankenwald die Bühne betreten,

haben sie das Publikum

schon nach wenigen Takten

vollkommen in ihren Bann

gezogen.

Man muss es einfach selbst

erlebt haben, um zu verstehen,

dass es sich bei "Radspitz"

nicht um irgendeine Coverband

handelt, sondern um

"DIE ultimative Partyband".

Ja, wir hüpfen, hüpfen,

hüpfen... wollen Spaß!

Pünktlich zum Fußball-EM-

Start erschien der neue Fußball-Partysong

von Radspitz

"Wir hüpfen, hüpfen, hüpfen...

wollen Spaß!" Mit echter

Stadion-Atmosphäre und modernem

Sound machen sie

mit diesem Hit alle Fußball-

Stadien und Party-Locations

unsicher. Sogar auf Mallorca

am Ballermann wird schon

kräftig mit der Radspitz-

"Fan-Hymne" gehüpft.

Der Sommer 2016 - Sommer,

Sonne, Fußball und Party ohne

Ende - und wie feiert man

am Besten? Natürlich hüpfend

mit Radspitz und jede Menge

Spaß ist garantiert! Seid ihr

bereit? Die Jungs von Radspitz

sind es auf jeden Fall!

Weitere Infos und Booking:

www.radspitz.de

31


Showszene aktuell

www.kuenstler-magazin.de

MOBILE LEGENDEN 2016

4. Oldtimer- und Luftfahrtfestival am 17. Juli in Eutingen (Gäu)

Nach drei erfolgreichen Veranstaltungen gehen die "Mobilen Legenden"

nun in die vierte Runde. Denn die Programm-Mixtur hat Seltenheitswert

- sowohl in der Oldtimerszene, als auch im Veranstaltungsangebot Baden-Württembergs.

Der Termin wurde weiter in den Sommer hineinverlegt,

um noch mehr Wettersicherheit zu haben. Auf dem Oldtimer- und

Luftfahrtfestival am 17. Juli 2016 erwartet die Besucher neben den bewährten

Programmpunkten auch diesmal ein ganzes Bündel an außergewöhnlichen

Attraktionen. Das Programm der Mobilen Legenden 2016

dürfte Liebhaber von historischen Fahrzeugen entzücken: Rund 2000

bis 3000 Old- und Youngtimer, darunter Pkw, Lkw, Traktoren und Landmaschinen,

Busse, Motor- und Fahrräder, präsentieren sich auf dem

Fluggelände in Eutingen. Auch für Fans historischer und zeitgenössischer

Flugzeuge ist bei den Mobilen Legenden 2016 einiges geboten.

Neben Extrem-Kunstflügen und Fliegerformationen sind auch Klassiker

der Luftfahrtgeschichte am Himmel zu sehen. Flankiert wird die stolze

Fahrzeug- und Flugzeugparade bei den Mobilen Legenden 2016 von

einem vielseitigen Rahmenprogramm, unter anderem mit Livemusik,

Motorrad-Trial-Show, Unimog-Parcours, Mofa-Roulette,Familienprogramm

und Gastronomie.

Weitere Infos unter: www.mobile-legenden.de

Die HERKULES sind eine Akrobatik

- Showgruppe aus der Schweiz.

Sechs ehemalige Kunst- und Geräteturner

garantieren mit Ihren originellen

Geräten, Kostümen und Requisiten

für eine sensationelle Show.

Lassen Sie sich durch die atemberaubenden

und auch lustigen

Menschenpyramiden begeistern.

Kontakt: Tel.: 0041-79-472 73 74

www.herkules.ch

Über 600 erfolgreiche Shows mit über 120 000 Besuchern

Das ist ein überprüfbarer Erfolg, den noch keiner vor uns so

nachhaltig und mit hoher Qualität und zigtausenden begeisterten

Besuchern geschafft hat. Wir haben Sand Malerei in die Städte

gebracht, füllen die Theater quer durch Deutschland und in

naher Zukunft in weiteren europäischen Ländern.

Unsere Vorbereitungsarbeiten, wenn wir individuelle Galaveranstaltungen

übernehmen, sind einmalig in der Branche. Wir erarbeiten

das Storyboard mit dem Kunden gemeinsam, beraten und machen

konstruktive Vorschläge. Wir überprüfen unsere Arbeiten mit hohem

Anspruch immer wieder, bis wir das Ergebnis dem Kunden präsentieren.

Unsere künstlerische Leitung arbeitet täglich mit bis zu 5 internationalen

Sand Künstlerinnen in unserer „Sand Schmiede in Hamburg".

Davon profitieren Sie als Kunde. Ihre individuelle Sand Malerei

Show für Ihren individuellen Anlass wird einmalig schön, emotional und

unvergesslich. Dies dürfen Sie nun gerne praktisch prüfen.

Kontakten Sie uns mit Ihrem speziellen Anliegen und Sie werden

freundlich, kooperativ und professionell beraten. Unsere Kundenberaterin

Frau Sandra Knoblich und Projektleiter Wolfgang Mansen stehen

Ihnen zu Verfügung unter marketing@sand-malerei-show.de

www.sand-malerei-show.de

32


Verbandsnachrichten / Tipps

www.kuenstler-magazin.de

Und nochmals die GEMA

Roland Voges

Wer ist Veranstalter? BGH schafft mehr Klarheit

Im letzten KM berichtete ich

Ihnen, dass der bloße Vermieter

von Veranstaltungsräumen nicht

für GEMA-Abgaben heran gezogen

werden kann. Es bedarf

mehr, er muss "Veranstalter"

sein. Aber wer ist eigentlich "Veranstalter"

und damit verpflichtet,

bei der GEMA die Einwilligung

zur Nutzung von deren Repertoire

vorab einzuholen? Also das

Event bei der GEMA anzumelden?

In der Praxis wirken ja oft

mehrere Personen / Unternehmen

zusammen, um etwas auf

die Beine zu stellen und am Ende

kommt dann eine Veranstaltung

heraus, die "viele Väter hat".

Grundsätzlich war bislang davon

auszugehen, dass es einer Einflussmöglichkeit

auf die Programmgestaltung

bedarf. Veranstalter

war -so im Wesentlichen

eine etwas uneinheitliche obergerichtliche

Rechtsprechungdemnach

nicht der, welcher nur

etwas von anderer Seite Vorbereitetes,

Inszeniertes entgegen

nahm, um es organisatorisch 1

zu 1 ans Publikum zu bringen.

Er musste zumindest die Möglichkeit

haben, Einfluss auf die

Darbietung, das Stück, das Werk

zu nehmen, mochte er sie auch

praktisch nicht nutzen wollen.

Diesem engeren Veranstalterbegriff

hat sich der BGH (BGH,

Urteil vom 12.02.2015, Gz.: I ZR

204/13) nicht angeschlossen.

Seiner nun maßgeblichen

Rechtsauffassung nach kann

auch unabhängig von der Möglichkeit

der Programmgestaltung

die Verantwortlichkeit als Veranstalter

im Sinne von § 13b UrhWG

für die Einholung der Einwilligung

der Verwertungsgesellschaft

anzunehmen sein, wenn

"Umfang und Gewicht der vorgenommenen

Tätigkeiten die Annahme

rechtfertigen, dass eine

Mitwirkung an der Aufführung

vorliegt."

Das ist zunächst reichlich nebulös

und offen für Einzelfallwertungen.

Wie groß muss denn jeweils

konkret der Umfang, wie

bedeutsam das Gewicht derartiger

Tätigkeiten sein?

Zumindest lässt sich aus der zitierten

Entscheidung dies heraus

lesen: Konkret ging es um einen

Fall, in dem bei einem Theaterbetreiber

die Aufführung einer

musikalischen Revue eines Solokünstlers

stattfand. Der Künstler

war in seinem Auftritt frei bei der

Auswahl seiner Songs und den

sonstigen künstlerischen Umständen.

Da es jedoch keine GEMA-Anmeldung

gegeben hatte, sah ihn

der BGH als zahlungspflichtig

nach § 97 Abs. 2 Satz 1 UrhG an

die klagende GEMA an. Danach

ist derjenige, der ein Urheberrecht

-oder ein anderes nach

dem Urheberrechtsgesetz geschütztes

Recht, namentlich

Leistungsschutzrecht- widerrechtlich

und schuldhaft verletzt,

dem Verletzten zum Ersatz des

daraus entstehenden Schadens

verpflichtet.

Als Mittäter einer urheberrechtsverletzenden

Aufführung wird

neben dem aufführenden Künstler

auch der Veranstalter angesehen,

der nach § 13b Abs. 1 UrhWG

verpflichtet ist, vor der Veranstaltung

die Einwilligung der

Verwertungsgesellschaft einzuholen.

Veranstalter ist danach

derjenige, der die Aufführung angeordnet

und sie durch seine

Tätigkeit ins Werk gesetzt hat.

Insbesondere ist das derjenige,

der für die Veranstaltung organisatorisch

und finanziell verantwortlich

ist. Ein Anhaltspunkt für

die Stellung als Veranstalter ist

die Möglichkeit, auf die Auswahl

der aufzuführenden Stücke einzuwirken.

Die Möglichkeit, auf den Inhalt

des Programms einzuwirken, ist

demnach zwar Indiz, nicht jedoch

eine Notwendigkeit, so der BGH.

Auch ohne Einfluss auf den Inhalt

des Programms können organisatorische

Beiträge zur Veranstaltung

nach Art, Umfang und

Gewicht so bedeutsam sein,

dass sie den Dritten zum Veranstalter

machen. Es bedarf einer

Gesamtbetrachtung, dabei einzubeziehen

sind Aspekte wie die

Beauftragung des ausübenden

Künstlers, die Überlassung des

Veranstaltungsraums und des

technischen Equipments, die Einund

Auslasskontrollen der Gäste,

die Aufbewahrung von Garderobe,

die Werbung für die Veranstaltung,

der Eintrittskartenverkauf,

begleitende Dienstleistungen

wie die Bewirtung der Veranstaltungsgäste.

Nicht Veranstalter ist hingegen,

wer nur die für die Aufführung

nötigen äußeren Vorkehrungen

trifft, indem er etwa nur den Saal

zur Verfügung stellt, etwa vermietet.

Das entsprach allerdings

schon vorher der geltenden

Rechtsprechung.

Da im BGH-Fall also der "Vermieter"

nicht nur an den Künstler

vermietet, sondern die Bewirtung

der Veranstaltungsgäste übernommen

und die Zeche vereinnahmt

hatte, steigerte er damit

die Attraktivität der Aufführung.

Auch ohne Zufluss aus den Eintrittsgeldern

war er am wirtschaftlichen

Erfolg der Veranstaltung

beteiligt, hatte ein erhebliches

Eigeninteresse an deren erfolgreicher

Durchführung. Außerdem

hatte er in seinem Veranstaltungskalender

die Revue

beworben und sie inhaltlich beschrieben,

zahlreiche Pressekritiken

zitiert, den Kartenverkauf

angeboten.

Damit, so der BGH, war ein

Tätigkeitsprofil von hinreichendem

Gewicht gegeben. Neben

dem aufführenden Künstler war

auch der Betreiber des Veranstaltungssaals

(Mit-)Veranstalter.

Ihm wurde auch ein Verschulden

zugerechnet, denn er kannte das

Programm und seine GEMA-Relevanz,

auf die Zusage des

Künstlers, selbst anzumelden,

durfte er sich nicht verlassen!

FAZIT:

Wenn Sie reiner Vermieter sind,

haben Sie keine Probleme.

Wenn Sie jedoch darüber hinaus

gehen und sich vergleichbar dem

vom BGH entschiedenen Fall

betätigen, ist Vorsicht geboten.

Besser eine Anmeldung zu viel

als eine zu wenig, denn es drohen

anderenfalls auch noch

100% Kontrollzuschlag auf die

GEMA-Sätze wegen unterlassener

Anmeldung. Zumindest sollten

Sie sich in den Verträgen mit

dem Hauptveranstalter absichern

und eine Klausel aufnehmen,

derzufolge Sie bei ihm Regress

nehmen können, wenn er seine

eigene Anmeldungspflicht missachtet

und Sie dadurch Schäden

erleiden.

Rechtsanwalt Roland Voges

Präsident und Justitiar IFSU

Der IFSU berät Sie intensiv

und vertritt Ihre Interessen

im Konfliktfall. Werden Sie

Mitglied im IFSU!

Palmaille 59, 22767 Hamburg

Tel: 040/30 99999 10

Mail: ravoges@web.de

www.ifsu.de

34


Branchentermine/ Events

www.kuenstler-magazin.de

Festivals/ Events

01.-03.07.2016

Bodypaintingfestival 2016

Das farbenprächtigste Event

Europas in Österreich

09.09. - 29.10.2016

Stuttgart/Friedrichsbau Varieté

AFFAIRS - Burlesque-Show

02.10.2016

Gütersloh/Innenstadt

Gütersloher Straßenfifi

Artistik, Magie und Jonglage

17.07.2016

Eutingen (Gäu)

MOBILE LEGENDEN 2016

4. Oldtimer- und Luftfahrtfestival

28.7.-04.09.2016

Stuttgart/SpardaWelt

„Na sowas!“ Die neue Show mit

Wommy Wonder und Gästen

29.-31.07.2016

Wettenberg

27. Festival Golden Oldies

Deutschlands schönste Oldiefete

www.goldenoldies-wettenberg.de

Künstler-Magazin mit dabei

29.-31.07.2016

Koblenz

GAUKLERFESTung Internationales

Gaukler-und Kleinkunstfestival

05.-7.08.2016

Zauberhaftes St. Wendel

Festival der Straßenzauberer

05.+ 06.08.2016

A-Graz/Grazer Schlossberg

Open Flair mit den Paldauern

12.-14.08.2016

Koblenzer Sommerfest mit Rhein

in Flammen 2016

06.10.2016

Köln/Tanzlokal Nina

DJ-Hitparade - Der Branchentreff

20.10.-05.11.2016

Köln Comedy Festival 2016

www.koelncomedy.de

21.10.2016

Filderstadt/FILharmonie

Die Goldene Künstler-Gala

mit Verleihung des Goldenen

Künstler-Magazin an die

Künstler des Jahres 2016

Kartentelefon: 07031-73880

Karten online: www.gedu.com

29.10.2016

Leonberg/Stadthalle

Wirtschaftswunder - Live-Show

mit Schlagern der 50er und 60er

Wettbewerbe

28.07.2016

Rust/Europa-Park

Atemberaubende Talent Show

„Sister Love”

MTG Management • Tel +49(0)7822-7895121 • www.Tom-Robin.de

19.-21.08.2016

Ostfildern/Scharnhauser Park

14. Internationales Feuerwerksfestival

"Flammende Sterne"

13.08.2016

Konstanzer Seenachtfest 2016

Der Open Air-Klassiker

03.-04.09.2016

Waldsolm

1. Hessische Skifflefest „Zwiwwel,

Riwwel & Skiffle“ - 3 Bühnen -

10 Musikgruppen

30.07.2016

Mannheim/Maimarktgelände

PYROGAMES 2016

Duell der Feuerwerker

11.-14.08.2016

Lenzburger Gauklerfestival

13.09.2016

AlsterKult - Live-Messe für

internationale Kleinkünste

Wir veröffentlichen Ihren

Event

unter Branchentermine

Informationen zum Event

senden Sie per E-Mail an:

info@gedu.com

36


Branchentermine/ Events

www.kuenstler-magazin.de

www.alsterkult.de

Veranstaltungstipps

Messen

14.07.2016

Esslingen/Neckar Forum

“Locations” - Die Plattform

für außergewöhnliche

Veranstaltungsorte

www.locations-messe.de

Künstler-Magazin mit dabei

30.-31.08.2016

Messe Zürich

Suisse EMEX - Fachmesse

für Marketing und Promotion

www.suisse-emex.ch

Künstler-Magazin mit dabei

06.-09.10.2016

A-Ried / Messe Ried

Music Austria - Musikmesse

Die Grösste & Besucherstärkste

Musikmesse Österreichs

www.messe-ried.at

21.-22.09.2015

Messe Wels (A)

marke[ding]plus - Österreichs

größte Fachmesse für Promotion,

Events und Kommunikation

www.markeding-plus.at

03.11.2016

Fraport Arena Frankfurt

LOCATIONS Rhein-Main

www.locations-messe.de

24.11.2016

München/Postpalast

mbt MEETINGPLACE

Fachmesse für Seminar

und Veranstaltungsplaner

www.meetingplace.de

Künstler-Magazin mit dabei

18.-19.01.2017

Dortmund Westfalenhalle

Best of Events

www.boe-messe.de

20.-22.06.2017

Messe Berlin

Stage Set Scenery

Fachmesse für Theaterfachplanung,

Film, Bühnen, Licht, Ton,

Medientechnik und Kostüme.

www.stage-set-scenery.de

Hotel - Erlebnisgastronomie

Feste feiern - tagen - ausspannen

www.tanzmetropole.de

Das Highlight in der Tanzmetropole

Neustädtlein:

12 August 2016

FANTASY

04 November 2016

Die Paldauer

Kulturbörsen

05.-07.09.2016

PERFORMANCE

Internationale Kulturbörse

Paderborn - www.paderborn.de

14.-16.10. 2016

Bergheim/Bürgerhaus Deutscher

Countrypreis 2016 - Internationale

Country Music Messe No. 21

DAS Event rund um Country

Music - für Bands/Clubs/Fans.

22.-25.01.2017

Messe Freiburg

29. Kulturbörse Freiburg

Internationale Messe für

Bühnenproduktionen.

www.kulturboerse.de

Varietés in Deutschland

www.friedrichsbau.de

www.apollo-variete.com

GOP www.variete.de

www.berlin-revue.de

www.tigerpalast.com

www.wintergarten-variete.de

www.variete-et-cetera.de

www.chamaeleonberlin.de

www.krystallpalast.de

37


Showszene aktuell / Musik

www.kuenstler-magazin.de

Nominiert als

Künstler des

Jahres 2016

38


Showszene aktuell

www.kuenstler-magazin.de

First Class Comedy

Wolfgang Hüsch

Mobil: 0171-334 51 82

Tel.: 02761-943 29 28

E-Mail: wh@holliewald.de

Internet: www.holliewald.de

Kurt Kokus - “Die Partymaschine”

bei der Goldenen Künstler-Gala in Filderstadt

und Verleger für mehr als 30 namhafte

Künstler u.a. für Wolfgang

Petry und DJ Bobo. Resultat:

3x Doppelplatin-, 4x Platin- und

viele Goldene Schallplatten.

Kurt Kokus ist ein Entertainer,

Moderator, Sänger & Startrompeter

der absoluten Spitzenklasse

(Musik gepaart mit Comedy

in perfekter Harmonie).

Er ist Dank seiner langjährigen

Bühnenerfahrung als vielseitiger

Solo-Künstler "der" absolute

Geheimtipp. Die Galabesucher

dürfen gespannt sein.

Der durch Funk und Fernsehen

bekannte Künstler hat schon

mit vielen Stars gemeinsam auf

der Bühne gestanden wie z.B.

Andrea Berg, Helene Fischer

Roy Black, Bernhard Brink, Roland

Kaiser, Matthias Reim, Ireen

Sheer und im Karneval mit Bläck

Fööss, Brings, Höhner, Räuber,

Pavaier u.v.m. "Nebenbei" arbeitet/e

Kurt Kokus sehr erfolgreich

als Musiker, Komponist, Texter

Booking: Kurt Kokus

Tel:+49(0)2264-2864990

mob:+49(0)171-3519083

E-Mail: kurt-kokus@t-online.de

"Die Partymaschine",so sein

Spitzname, zaubert aus jedem

Saal innerhalb von 2 Min. einen

"Hexenkessel". Er empfiehlt sich

für Veranstaltungen aller Art, ob

als Moderator, Sänger oder

Trompeter. Der Sänger & Entertainer

sorgt mit glänzender Stimme

und schlagfertigem Humor für

tobende Säle. Und immer wenn

man meint: "Das ist doch nicht

möglich!!! ", setzt er mit seinem

einzigartigen Trompetensound

noch einen drauf und sorgt für

absolutes Wunderkerzen-/

Gänsehaut-Feeling.

Auf Stadt-,Schützen-,Oktoberfesten und Mallorca-Parties sorgt er ebenso für Mega-Stimmung

39


Showszene aktuell / Events

www.kuenstler-magazin.de

Showtreff Rüsselsheim mit neuen Namen

Am 06.06.2016 wurden, wie

jeden 1. Montag im Monat, die Tore

des Adlerpalastes in Rüsselsheim

für den Showtreff Rüsselsheim

geöffnet. Zedith eröffnete

den Abend mit dem eigens getexteten

Lied für Showtreff und Mottoshow.

Danach nahm Heinz aus

Mainz das Mikro in die Hand und

teilte etliche Neuheiten mit. Showtreff

Rüsselsheim bekam den

neuen Namen Showtreff International

und es gibt einen Zusammenschluss

von Showtreff International,

Mottoshow, Hunsrücker

Song Contest, Showtreff NRW

und Musikantenscheune in Ludwigshafen.

Der Showtreff International

wird demnächst im Radio

live übertragen. Außerdem ist eine

Vorstellung am 15.10.2016 von

15-20 Uhr in Hofheim im Taunus

auf dem Gallusmarkt. Durch das

Programm am 06.06.2016 führte

Lothar Schmitt von der Musikantenscheune,

unterstützt von Heinz

aus Mainz. Zedith holte das Urlaubsfeeling

in den Adlerpalast, in

dem sie aufforderte "Last uns fliegen",

um dann mit ihrem "Talisman"

unter dem Regenbogen zu

tanzen ("Tanz mit mir unterm Regenbogen").

Jannik Barth sang

mit dem Duo Harmony "Schön ist

es auf der Welt zu sein" und mit

Andy Garden vom Duo Harmony

das wunderschöne Lied von Karel

Gott "Fang das Licht". Francisco

Pereira zeigte sich, zum einen

von seiner flotten Seite, aber auch

mit einem gefühlvollen Song. Er

war viel unterwegs und hatte endlich

mal wieder Zeit, den Showtreff

zu besuchen und sich auch zu

präsentieren. Gabrielle Draudt ist

spontan für eine Künstlerin eingesprungen

und hatte natürlich auch

4 Songs mitgebracht, über französischen

Chanson und Titel von

Marilyn Monroe bis hin zu Celine

Dion. Das Duo Harmony begann

gleich mit "Eine neue Liebe ist wie

ein neues Leben" und "Baby, Du

bist nicht alleine" und die Stimmung

im Saal stieg. Doch hatten

sie auch eine Überraschung für

das Publikum. Zum ersten Mal

präsentierten sie, von ihrem noch

nicht veröffentlichten Album, 2

Songs, die da sind "Wo bist Du"

und "Reis Dich los". Zwei Stimmen

die perfekt zusammen passen.

Ein anderes Duo sind Irena

und Ivonne. Eine singt, mit sehr

ausgeprägter markanter Stimme,

die andere spielt Keyboard. Bei

DSDS schafften sie es sogar bis

ins Halbfinale. Begonnen haben

die beiden mit dem Andrea Berg

Song "Ich liebe das Leben" gefolgt

von einem Marianne Rosenberg

Medley und geendet mit einem

französischen Chanson. In

Swing Stimmung versetzte Jorge

Campo die Zuschauer mit Beiträgen

von Cicero und Sinatra,

natürlich Stilecht mit Hut. Eine tolle

Präsentation. Als Zugabe verzauberte

er das Publikum mit

"My way". Eine samtweiche, ausdrucksstarke

über mehrere Oktaven

gehend Stimme hat David Dilamo

aus Belgien. Ob schwungvoll

oder Klassik er verzaubert

das Publikum. Dorina Sanders

ganz in Weiß mit blonden Haaren

begann mit dem Walzer "Que

Sera", stellte ihren eigenen Song

"All Inklusive" vor und brachte

sich mit "Tausend Träume weit"

(Tornero) in die Welt des Urlaubes.

Die 3fache Medienfachpreisträgerin

Rosi hat nach 5 Jahren

Duo, ihre Solo Karriere gestartet.

Titel von Juliane Werding,

Manuela, Ireen Sheer und natürlich

ihren eigenen Song "Komm

lass uns heute tanzen gehen" hatte

sie im Gepäck. Die seit 13 Jahren

in Belgien lebende Andrea

Schön hatte u. a. ihren eigenen

Titel "Du bist der Himmel" und

"Tornero" mitgebracht. Sie ist eine

Frau die Stimmung verbreitet und

ein Festzeltfüller, so richtig zünftig

im Dirndl. Beendet wurde der

Abend durch die Musical-Darstellerin

und Schauspielerin Christine

Keller. Sie hat schon u.a. bei

den Trovatos und dem Staatsanwalt

mitgespielt. Im Moment ist

sie für einen Kinofilm für eine kleine

Rolle engagiert. Musikalisch

bot sie "Für einen Tag" und "Du

lässt mich sein, so wie ich bin",

dar. Es war wieder ein schöner

kurzweiliger Abend mit tollen

Künstlern und einem klasse Publikum.

Vielen Dank dafür. Auch ein

Dankeschön geht an Andy Garden

(Technik), Lichttechnik Günter

Endres, alle Fotographen, den

Kameraleuten und an Lothar

Schmitt, der mit viel Information

durch das Programm führte,

ebenfalls ein Dankeschön an

Heinz aus Mainz. Wir sehen uns

wieder am 04.07.2016 um 19 Uhr

zum 32. Geburtstag des Showtreffs,

wenn es wieder heißt:

"Öffnet die Pforten im Adlerpalast

Rüsselsheim, Frankfurter Str. 6,

die Show beginnt". Auch an diesem

Abend ist der Eintritt frei.

Gabriele Reinhart

Radiopmr1

40


Showszene aktuell

www.kuenstler-magazin.de

Wie kann man die Erfahrung aus

3000 MICE-Projekten nutzen?

Wer braucht denn ein Sachverständigenbüro

für Events und

externe Eventexperten?

Die Fragen lauten also: "Wer

benötigt überhaupt Unterstützung

in diesem Bereich?" und "Gibt es

heute nicht in jeder Firma eigene

Eventabteilungen oder Eventmanager,

die MICE-Projekte selbst

planen und durchführen können?"

Diese beiden Fragen werden am

häufigsten gestellt und die Antworten

scheinen auf den ersten

Blick recht einfach zu sein. Jedoch

nur auf den ersten Blick,

da dieser Fachbereich komplexer

ist, als es scheint.

Die erste Frage ist jedoch

tatsächlich einfach zu beantworten.

Die begleitende Beratung

und Unterstützung wird von internationalen

oder nationalen Organisationen,

Ämtern, Firmen für

Stadt-, City- und Standortmarketing,

Unternehmen und Verbänden

genutzt, die ihre eigene Kompetenz

mit der Erfahrung des Expertenteam

der Dull Entertainment

GmbH aus Grafenau als

Sachverständigenbüro für Events

erweitern oder ergänzen möchten.

In 32 Jahren hat Dull Entertainment

über 3000 MICE-Projekte,

also Meetings, Incentives,

Conventions und Events erfolgreich

geplant und durchgeführt.

Die Kunden beauftragen Dull

Entertainment als Fullservice-

Agentur und geben die gesamte

Konzeption, Planung und Durchführung

oder Teilaufgaben in

Auftrag.

Die zweite Frage ist schwieriger

zu beantworten. Welchen Grund

sollten Firmen mit eigenen Eventabteilungen

oder Eventmanagern

haben, die Experten des Sachverständigenbüros

für Events in ihre

Projekte zu involvieren? Man

kann alles selber machen, alles

selber lernen, an alles selber denken

und über "learning by doing"

alle Fehler selbst machen. Man

kann sich verrennen und verplanen,

am Ziel vorbeischießen, das

Thema verfehlen, die Zielgruppe

nicht richtig analysieren, das Controlling

nicht oder falsch durchführen,

eine verfehlte Evaluation

durchführen, das Budget nicht im

Griff haben, die Grundsätze für

den Einkauf von Eventdienstleistungen

nicht anwenden, Ausschreibungen

nicht richtig durchführen

und vieles mehr. Man kann

hunderte Dinge falsch machen.

Nobody is perfect. Fehler passieren

überall und können aber mit

der jahrelangen Erfahrung der

Experten minimiert oder ganz verhindert

werden. Das frühzeitige

Einschalten der externen Eventexperten

vom Sachverständigenbüro

für Events kann sehr viel Zeit

und Geld sparen, da das eigene

Wissen sehr effizient ergänzt

wird, was durch externe Schulungen

nicht gelingt. Es sind besonders

die internen MICE-Projekte,

die aus vertraulichen Gründen nur

im eigenen Haus diskutiert werden

können und dürfen. Die honorarbasierte

Beratung und Unterstützung

des Sachverständigenbüros

für Events ist dafür die

optimale Lösung, da je nach Bedarf

und Projekt nur die notwen

dige Anzahl der Beratungsstunden

gebucht wird. Aus vergangenen

Projekten ist bekannt, dass

die Einsparung an Zeit und Kapital

erheblich ist, so dass sich

die externen Experten in jedem

Fall rechnen.

Weitere Informationen unter:

www.eventsachverständiger.de

Anfragen richten Sie direkt an

info@eventsachverständiger.de

41


Kleinanzeigen

www.kuenstler-magazin.de

GET READY

Musikverlag

(Rundfunk- & TV-Promotion)

Herausgeber: Georg Dull

sucht Interpreten mit originellem

Repertoire. Sänger(in) und

Tänzerinnen/Models für Dance-Acts

gesucht. Veröffentlichungen bei

diversen Plattenfirmen. CD an:

GET READY MV, Am Hahnsberg 2

53424 Remagen

Tel.: 02228-549 Fax: 02228-453

www.getready-music.de

IMPRESSUM

Das Künstler-Magazin

erscheint 4 x jährlich in der

gedu Werbe- und Verlags-GmbH,

Hanfäckerweg 29,

D-71069 Sindelfingen-Maichingen

Telefon.: 07031-7388-0

Telefax: 07031-7388-20

eMail: info@gedu.com

Internet: www.gedu.com

Künstler-Magazin - Offizielles Organ

des Internationalen Fachverband

Show- und Unterhaltungskunst e.V.

Gesamtherstellung und Vertrieb

gedu Werbe- und Verlags-GmbH

Redaktion

Georg Dull (verantwortlich),

Freie Mitarbeiter: Christian Dull

IFSU RA Roland Voges, Frank Stiller

Uwe Hübner, Gerhard Otterbein

Manfred Knoke, Franziska Maier,

Michael Stange, Universal Music,

Eveline Grumpe, Harry Fox

Anzeigenleitung:

Ingrid Hoffmann, Tel.: 7388-15

World Bodypainting

Festival 2016

Vom 01. bis 03. Juli 2016 findet

das farbenprächtigste Event

Europa statt. Das “World Bodypainting

Festival” ist das größte

Kunstevent zu diesem Thema.

www.bodypainting-festival.com

JUMP - Nominiert als

Künstler des Jahres

Die Gruppe JUMP ist ein internationales

Show-Highlight der Spitzenklasse

und ein einzigartiger

Show-Act mit einer choreographierten

Bühnen-Show und sexy

Bühnen-Outfits mit Musik von

Bach bis ZZ-Top und fasziniert

alle Altersgruppen.

www.agentur-lewandowski.de

Schräge Professoren

Die beiden sympathischen Herren

– Prof. Dr. KNOW und Dr.

HOW – sind stets bemüht, neueste

Entwicklungen aus Kommunikation,

Forschung & Technik zu

präsentieren. Ob am Messestand,

unter den Zuschauern

oder auf der Showbühne in Aktion

- die „Schrägen Professoren“ garantieren,

dass auch Ihr Produkt

zum Star und großen Ereignis

wird! Die Darbietung kann als

Walkact oder als Show auf der

Bühne präsentiert werden.

Abonnenten-Service

Ein Jahresabonnement (4 Ausgaben)

kostet im Inland 24.- EUR inkl. MwSt.

Für unverlangte Manuskripte, Fotos

und Zeichnungen wird keine Haftung

übernommen.

Eine der stärksten

Eventgruppen in XING

Über 3000 Mitgliedern

www.xing.com

gedu auf Facebook

Besuchen

Sie uns auf

Facebook

© Copyright 2016 by gedu Werbeund

Verlags-GmbH. Eingetragen im

Registergericht Stuttgart HRB 242149

Guiseppe - Die “Deutsche Wurst”

zu buchen über www.doubles.de

gedu ist mit allen Produkten mit

jeweils einer Fanpage auf Facebook

vertreten. Hier finden Sie

News über den Künstler-Katalog,

das Künstler-Magazin sowie

über unseren eigenen Events.

www.facebook.de/geduverlag

Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck,

auch auszugsweise, nur mit schriftlicher

Genehmigung des Verlages.

Die mit Namen gekennzeichneten

Beiträge geben nicht unbedingt

die Meinung der Redaktion wieder.

News, Stars, Hitparaden, Community,

für alle, die flotte Schlager

und Disco Fox Musik mögen,

gerne tanzen, Party feiern, ...

www.hitparadies.de

@

Hier könnte Ihre

Anzeige

stehen

42

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine