Chancen für einen stabilen Aufschwung - Sachverständigenrat zur ...

sachverstaendigenrat.wirtschaft.de

Chancen für einen stabilen Aufschwung - Sachverständigenrat zur ...

114 Euro-Raum in der Krise

gen der öffentlichen Ausgaben in Deutschland wäre der Nachfrageimpuls in Spanien und

Griechenland bei der gegenwärtigen Struktur des Außenhandels so gut wie nicht spürbar.

Schaubild 28

Ausweitung des staatlichen Defizits in Deutschland um 1 vH gemessen am Bruttoinlandsprodukt:

Einnahme- und Ausgabenmultiplikatoren für ausgewählte Länder1)

© Sachverständigenrat

Ausgabenmultiplikatoren: Einnahmemultiplikator:

Spanien

Irland

Italien

Schweden

Belgien

Griechenland

Frankreich

Vereinigtes Königreich

Slowenien

Euro-Raum ohne

Deutschland

Portugal

Polen

Österreich

Finnland

Tschechische Republik

Niederlande

Deutschland

Ungarn

Slowakei

Staatliche Konsumausgaben

Sachverständigenrat - Jahresgutachten 2010/11

0

Staatliche Investitionen Steuermultiplikator 2)

0,1 0,2 0,3

vH

0,4 0,5 0,6

1) Eigene Berechnungen mit dem makroökonometrischen Simulationsmodell NiGEM.– 2) Beispiel: Eine Steuersenkung in Deutschland um 1 vH

in Relation zum Bruttoinlandsprodukt im Jahr t führt zu einem Zuwachs des Bruttoinlandsprodukts in Spanien um 0,02 vH im Jahr t.

Für den Euro-Raum in seiner Gesamtheit ergibt sich ein ähnliches Bild. Die hier betrachtete

Ausweitung des staatlichen Defizits um 1 vH in Relation zum Bruttoinlandsprodukt entspricht

Mehrausgaben von real etwa 23 Mrd Euro im ersten Jahr der Simulation, durch die aber das

Bruttoinlandsprodukt im Euro-Raum (ohne Deutschland) um lediglich 5,7 Mrd Euro steigen

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine