Chancen für einen stabilen Aufschwung - Sachverständigenrat zur ...

sachverstaendigenrat.wirtschaft.de

Chancen für einen stabilen Aufschwung - Sachverständigenrat zur ...

354 Statistischer Anhang

Tabelle 2*

Bruttoinlandsprodukt, Konsumausgaben und Bruttoanlageinvestitionen in der

Europäischen Union und in ausgewählten Ländern 1)

Veränderung gegenüber dem Vorjahr in vH

Land/Ländergruppe

Bruttoinlandsprodukt

Hinweis: Durchgängige Zeitreihen im Format Microsoft ® Excel finden Sie auf www.sachverstaendigenrat.org

Sachverständigenrat - Jahresgutachten 2010/11

Private

Konsumausgaben 2)

Konsumausgaben

des Staates

Bruttoanlageinvestitionen

1980 2009 1980 2009 1980 2009 1980 2009

Belgien ........................... . – 2,8 . – 0,3 . 0,6 . – 5,3

Deutschland 3) …………… 1,4 – 4,7 1,5 – 0,2 3,5 2,9 2,3 –10,1

Finnland .......................... 5,4 – 8,0 2,8 – 1,9 4,6 1,2 10,8 –14,7

Frankreich ....................... 1,7 – 2,6 1,4 0,6 3,3 2,7 2,9 – 7,1

Griechenland .................. 0,7 – 2,3 0,5 – 1,8 . 7,6 . –11,4

Irland .............................. . – 7,6 . – 7,2 . – 4,1 . –31,1

Italien .............................. 3,4 – 5,0 6,0 – 1,7 2,6 0,6 6,9 –12,1

Luxemburg ...................... . – 3,7 . 0,3 . 4,5 . –19,2

Malta ............................... . 1,7 . 0,0 . – 0,7 . –16,3

Niederlande .................... 3,3 – 3,9 . – 2,5 8,9 3,7 0,1 –12,7

Österreich ....................... 1,8 – 3,9 2,3 1,3 2,0 0,4 3,6 – 8,8

Portugal .......................... . – 2,6 . – 1,0 . 2,9 . –11,9

Slowakei ......................... . – 4,7 . – 0,7 . 2,8 . –10,5

Slowenien ....................... . – 8,1 . – 0,8 . 3,0 . –21,6

Spanien .......................... . – 3,7 . – 4,2 . 3,2 . –16,0

Zypern ............................ . – 1,7 . – 3,0 . 5,8 . –12,0

Euro-Raum 4) …………. . – 4,1 . – 1,1 . 2,3 . –11,3

Bulgarien ........................ . – 4,9 . – 3,5 . – 6,5 . –29,0

Dänemark ....................... – 0,5 – 4,7 – 3,2 – 4,6 4,1 3,4 – 5,0 –13,0

Estland ........................... . –13,9 . –18,4 . 0,0 . –32,9

Lettland ........................... 4,1 –18,0 . –24,1 . – 9,2 . –37,3

Litauen ............................ . –14,7 . –17,7 . – 1,9 . –40,0

Polen .............................. . – 2,1 . 2,0 . 2,0 . – 1,1

Rumänien ....................... . – 7,1 . –10,6 . 0,8 . –25,3

Schweden ....................... . – 5,1 . – 0,8 . 1,7 . –16,0

Tschechische Republik ... . – 4,1 . – 0,2 . 2,6 . – 7,9

Ungarn ............................ . – 6,7 0,7 – 7,9 . – 0,1 – 5,4 – 9,2

Vereinigtes Königreich .... – 2,0 – 5,0 0,0 – 3,3 1,6 1,0 – 4,7 –15,1

Europäische Union 4) … . – 4,2 . – 1,7 . 2,0 . –12,1

Türkei ............................. – 2,4 – 4,5 5,9 – 2,3 . 7,8 . –19,2

Schweiz .......................... . – 1,9 . 1,0 . 1,6 . – 4,9

Japan .............................. . – 5,2 – 4,8 – 1,0 . 1,5 3,5 –14,0

Vereinigte Staaten .......... – 0,3 – 2,6 – 0,4 – 0,6 1,9 1,6 – 6,5 –18,3

1) Reale Werte.– 2) Private Haushalte und private Organisationen ohne Erwerbszweck.– 3) Bis 1990 früheres Bundesgebiet.–

4) Gebietsstand: 1.1.2009.

Quellen: EU, OECD, Weltbank

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine