Stuhr erfolgreich weiterdenken! - Unser Programm für die Gemeinde Stuhr 2016 - 2021

cdukvdh
  • Keine Tags gefunden...

gute Schulen

Integration

starker Mittelstand

gutes Wohngefühl

flexible Kinderbetreuung

Sicherheit

Zukunft

Stuhr

Wirtschaft als Partner

Kulturelles Angebot

Sorgsamkeit

Schuldenabbau

ehrenamtliches Engagement

Infrastruktur erhalten

erfolgreich

Miteinander

Familie

Freiwillige Feuerwehr

weiterdenken!

Bürgernähe

Bildungschancen

Stabile Finanzen

Sport

freiwillige Ganztagsschule

www.cdu-stuhr.de


So wollen wir Stuhr erfolgreich weiterdenken:

Ein starker Mittelstand ist unser Motor in Stuhr

Echte Bildungschancen sichern die Zukunft unserer Kinder

Sorgsamer Umgang mit unseren Steuergeldern

Gute Infrastruktur – Werte erhalten und neue Wege gehen

Kinderbetreuung – Flexibilität und Qualität für die Familie

Sicherheit – für ein gutes Wohngefühl

Sport und Kultur –Stärkung des sozialen Miteinanders

www.cdu-stuhr.de


Ein starker Mittelstand – unser Motor in Stuhr

Darum geht es:

Stuhr ist ein attraktiver Standort für viele mittelständische Betriebe aus Produktion,

Handwerk, Handel und Dienstleistung.

Diese Unternehmen bringen vielfältige Arbeitsplätze und damit Wirtschaftskraft in unsere

Gemeinde. Zudem tragen sie mit der Gewerbesteuer einen großen Teil zur Finanzierung

des kommunalen Angebots bei.

Mit ihrer starken Wirtschaftskraft wurde die Gemeinde Stuhr zum Mittelzentrum für unsere

Region. Damit verbunden ist die Aufgabe, in Brinkum die Entwicklung des Ortskerns

voranzutreiben.

www.cdu-stuhr.de


Ein starker Mittelstand – unser Motor in Stuhr

So wollen wir Stuhr erfolgreich weiterdenken:

Wir möchten, dass in Stuhr auch zukünftig eine partnerschaftliche Wirtschaftspolitik

betrieben wird.

Dazu gehört, dass in angemessener Weise neue Flächen für Gewerbeansiedlungen zur

Verfügung gestellt werden – sei es, um bestehenden Betrieben erforderliche Erweiterungen

zu ermöglichen, oder um neue Unternehmen für unsere Gemeinde zu gewinnen.

Mit Blick auf die Entwicklung des Ortskerns in Brinkum ist es uns wichtig, innerhalb der

nächsten Ratsperiode Investoren mit einem schlüssigen und tragbaren Konzept zu finden.

Damit soll der Ortskern gestärkt werden und nachhaltige Attraktivität bekommen. Dazu

gehört es, Auswirkungen auf bestehende Angebote im Ort zu berücksichtigen.

Mit der CDU wird es in Stuhr auch in Zukunft eine Wirtschaftspolitik geben, die

mittelständische Betriebe fördert.

www.cdu-stuhr.de


Echte Bildungschancen sichern die Zukunft

unserer Kinder

Darum geht es:

Unsere Stuhrer Schulen genießen über die Gemeindegrenzen hinaus einen guten Ruf.

Eine gute Schulbildung ist der beste Rückenwind beim Finden eines Ausbildungsplatzes

oder als Einstieg in ein Studium.

Die aktuelle Erweiterung der Lise-Meitner-Schule um drei Klassenräume und die

Sanierung der KGS in Brinkum zeigen, dass uns Investitionen in Bildung wichtig sind. An

den Grundschulstandorten wurden die Mensen in den vergangenen Jahren so ausgebaut,

dass es jetzt an allen Schulen möglich ist, ein qualitativ hochwertiges Mittagessen

anzubieten.

Inzwischen gibt es an allen Schulen in Stuhr ein freiwilliges Ganztagsangebot. Jede

Familie kann frei entscheiden, ob sie daran teilnehmen möchte. Damit wird den Familien

eine hohe Flexibilität ermöglicht – bei gleichzeitiger Möglichkeit, außerschulische

Aktivitäten nach eigenen Wünschen zu gestalten.

www.cdu-stuhr.de


Echte Bildungschancen sichern die Zukunft

unserer Kinder

So wollen wir Stuhr erfolgreich weiterdenken:

Wir möchten, dass Kinder auch zukünftig in einem attraktiven Umfeld lernen können und

damit eine gute Grundlage für ihren weiteren Lebensweg schaffen können. So werden wir

weiterhin sinnvolle Investitionen in die Bildung begleiten.

Die CDU in Stuhr steht für die Beibehaltung der aktuellen Schulstruktur. Unsere fünf

Grundschulen und die beiden Kooperativen Gesamtschulen an denen alle drei

weiterführenden Schulzweige angeboten werden, bieten ein wohnortnahes und attraktives

Angebot. Damit geben wir unseren Kindern in Stuhr echte Bildungschancen!

Das Ganztagsangebot wird sich in den kommenden Jahren qualitativ weiter entwickeln.

Für die CDU bleibt die Freiwilligkeit dabei unantastbar.

www.cdu-stuhr.de


Sorgsamer Umgang mit unseren Steuergeldern

Darum geht es:

Schulden belasten zukünftige Generationen. Deshalb arbeiten wir in Stuhr konsequent

daran, die Verschuldung abzubauen.

Doch auch in der Gemeinde Stuhr steigen die laufenden Kosten beispielsweise für flexible

Kinderbetreuung permanent. Deshalb ist es umso wichtiger, nachhaltig zu wirtschaften.

www.cdu-stuhr.de


Sorgsamer Umgang mit unseren Steuergeldern

So wollen wir Stuhr erfolgreich weiterdenken:

Solide Finanzen können nur gewährleistet sein, wenn die Ausgaben konsequent auf

sinnvolle Investitionen und notwendige Aufwendungen beschränkt werden. Ergänzend

muss der Standort Stuhr attraktiv für Unternehmen bleiben, um eine breite Einnahmebasis

zu sichern.

Die CDU steht in Stuhr dafür, dass mit den Steuergeldern der Bürgerinnen und Bürger

sorgfältig umgegangen wird. Das Geld muss vor Ort bleiben und für nachhaltige

Zwecke eingesetzt werden.

www.cdu-stuhr.de


Gute Infrastruktur – Werte erhalten und neue

Wege gehen

Darum geht es:

Stuhr ist eine Gemeinde, die von ihrer guten Verkehrsanbindung profitiert. Der Erhalt des

Straßennetzes in gutem Zustand ist wichtig für die weitere Entwicklung der Gemeinde.

Aber auch neue Anbindungen sind erforderlich, insbesondere

eine neue Lösung für die Verbindung zwischen A281 und Brinkum (B6neu)

die vom Land geförderte Verlängerung der Straßenbahn, die in Stuhr bereits seit Jahren

beschlossen ist, aktuell aber von noch offenen Entscheidungen in Bremen abhängt.

Da auch Fahrradwege einen wichtigen Beitrag zur Verkehrsinfrastruktur beitragen, freuen

wir uns, dass jetzt in Fahrenhorst die dringend benötigte Anbindung des Friedhofes – als

Ergebnis einer Initiative der CDU - erfolgt.

Zu moderner Infrastruktur gehört ein Leistungsfähiges Breitbandnetz, um den vielfältigen

digitalen Anforderungen gerecht zu werden. Da sowohl die Strom- als auch die

Gaskonzession enden, gilt es zudem, auch für diesen Teil unserer Infrastruktur eine neue

Lösung zu finden.

www.cdu-stuhr.de


Gute Infrastruktur – Werte erhalten und neue

Wege gehen

So wollen wir Stuhr erfolgreich weiterdenken:

Die CDU in Stuhr bleibt bei der Forderung, dass Stuhr ein aktives Mitspracherecht für die

Gestaltung des Anschlusses der A281/B6neu erhält.

Für den beschlossenen Anschluss der Ortsteile Moordeich, Stuhr und Brinkum an das

Bremer Straßenbahnnetz ist die Entwicklung eines ergänzenden Buskonzeptes erforderlich,

damit möglichst viele Bürger von dieser Maßnahme profitieren können. Damit kann der in

der Gemeinde bereits gut ausgebaute ÖPNV noch attraktiver werden.

Für den Erhalt der bestehenden Straßen und Radwege wird es weiterhin bedarfsgerechte

Sanierungsmaßnahmen geben, für die entsprechende Mittel bereitgestellt werden müssen.

Beim Breitbandausbau ist es erforderlich, in allen Ortsteilen mit nachhaltigen Technologien

eine gute Versorgung zu erreichen.

Mit der CDU suchen wir für Stuhr in allen Bereichen der Infrastruktur maßgeschneiderte

Lösungen, die zu den Bedürfnissen unserer Gemeinde passen.

www.cdu-stuhr.de


Kinderbetreuung - Flexibilität und Qualität für

die Familie

Darum geht es:

Die Nachfrage nach Kinderbetreuung hat in den letzten Jahren massiv zugenommen.

Trotz der Neubauten der Kindertagesstätten in Moordeich und am Varreler Feld brauchen

wir weitere Plätze.

Die – trotz massiver Kostensteigerungen - moderaten Erhöhungen der Elternbeiträgen

zeigen, dass die Kinderbetreuung stark von der Gemeinde unterstützt wird. Dabei

ermöglicht das Angebot der Betreuungszeiten der Kindergärten und Krippen den Eltern in

Stuhr ein hohes Maß an Flexibilität – und dabei soll die Qualität in der Kinderbetreuung

nicht zu kurz kommen.

www.cdu-stuhr.de


Kinderbetreuung - Flexibilität und Qualität für

die Familie

So wollen wir Stuhr erfolgreich weiterdenken:

Die CDU unterstützt den Neubau einer Kindertagesstätte für die Kinder aus Seckenhausen

und Heiligenrode. Hier brauchen wir schnellstmöglich eine nachhaltige Lösung.

Zur Ehrlichkeit gehört aber auch, dass ein flexibles Angebot seinen Preis hat. Daher wird

es auch künftig erforderlich sein, Elternbeiträge für die Kinderbetreuung zu erheben und

diese bei Kostensteigerungen moderat anzupassen. Dafür haben die meisten Eltern

Verständnis, da sie wissen, dass ihre Kinder gut betreut werden.

Für die CDU Stuhr steht die Familie weiterhin ganz oben in der Priorität.

www.cdu-stuhr.de


Sicherheit für ein gutes Wohngefühl

Darum geht es:

Die Freiwillige Feuerwehr mit ihren sechs Ortswehren leistet in unserer Gemeinde einen

großen Beitrag für das sichere Gefühl, dass im Notfall Hilfe kommt. Möglich ist das nur

durch viel bürgerschaftliches Engagement unserer ehrenamtlichen Feuerwehrleute, aber

auch durch eine angemessene Ausstattung mit Gerätschaften und Material.

Durch die Nähe zu Bremen finden Wohnungseinbrüche und Autoaufbrüche in unserer

Gemeinde leider häufiger statt als in den ländlicheren Teilen unseres Landkreises.

www.cdu-stuhr.de


Sicherheit für ein gutes Wohngefühl

So wollen wir Stuhr erfolgreich weiterdenken:

Eine gute Ausstattung der Feuerwehr bleibt für uns ein Schwerpunkt der Gemeindepolitik.

Wir stehen zu dem langfristig angelegten Investitionsprogramm, mit dem es möglich ist,

Gerätschaften und Material regelmäßig auf aktuellem Stand zu halten. Damit wir auch

künftig Menschen für den ehrenamtlichen Dienst in der Feuerwehr gewinnen können,

unterstützen wir diese besonders.

Da die Personalausstattung der Polizei eine Aufgabe des Landes ist, und nicht der

Gemeinde Stuhr, fordern wir die Landesregierung auf, für eine zeitnahe Stärkung der

Polizeipräsenz in Stuhr zu sorgen.

Was wir aber selber tun können, ist die Aufklärung über Präventionsmaßnahmen zu fördern

und ein Wohnumfeld zu schaffen, in dem Nachbarn aufeinander Acht geben – und damit

Kriminellen das Leben erschweren.

Die CDU möchte, dass Menschen in Stuhr sicher leben können.

www.cdu-stuhr.de


Sport und Kultur – Stärkung des sozialen

Miteinanders

Darum geht es:

Das umfangreiche Sportangebot in unserer Gemeinde ist möglich, durch eine vielfältige

Vereinslandschaft, die von vielen ehrenamtlich Tätigen getragen wird. Die passende

Infrastruktur dafür bieten attraktive Sportstätten, die an vielen Orten in der Gemeinde

bestehen und durch das Kunstrasenplatzprogramm noch einmal erheblich gestärkt

wurden.

Kulturelle Vielfalt wird durch die beiden Bibliotheken, aber auch durch abwechslungsreiche

kulturelle Veranstaltungen in unserer Gemeinde angeboten.

Sport und Kultur sorgen dafür, dass Menschen in unserer Gemeinde zusammenkommen

und gemeinsam ihren Interessen nachgehen. Das stärkt ein friedliches Zusammenleben –

und fördert den Austausch zwischen Generationen, Kulturen und unterschiedlichen

gesellschaftlichen Gruppen.

www.cdu-stuhr.de


Sport und Kultur – Stärkung des sozialen

Miteinanders

So wollen wir Stuhr erfolgreich weiterdenken:

Wir möchten, dass der künftige Bedarf an Sportstätten konzeptionell analysiert wird, damit

Sanierungs- und Investitionsentscheidungen verantwortungsvoll getroffen werden können.

Sportvereine und kulturelle Institutionen bieten auch eine Chance für die große

Herausforderung der Integration von bleibeberechtigten Flüchtlingen. Dafür ist es natürlich

hilfreich, wenn Flüchtlinge möglichst dezentral in der Gemeinde untergebracht werden.

Dafür ist es aber auch erforderlich, Vereine bei der Integration von bleibeberechtigten

Flüchtlingen zu unterstützen.

Die Sport- und Kulturförderung in unserer Gemeinde muss für die CDU auch in Zukunft

darauf ausgerichtet sein, möglichst vielen Bürgerinnen und Bürgern die Teilnahme zu

ermöglichen und das Zusammenleben zu stärken.

.

www.cdu-stuhr.de


gute Schulen

Integration

starker Mittelstand

gutes Wohngefühl

flexible Kinderbetreuung

Sicherheit

Zukunft

Stuhr

Wirtschaft als Partner

Kulturelles Angebot

Sorgsamkeit

Schuldenabbau

ehrenamtliches Engagement

Infrastruktur erhalten

erfolgreich

Miteinander

Familie

Freiwillige Feuerwehr

weiterdenken!

Bürgernähe

Bildungschancen

Stabile Finanzen

Sport

freiwillige Ganztagsschule

www.cdu-stuhr.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine