Seminarprogramm für Unternehmen 2016

babits

FIRMEN-INTERN-TRAINING

Premium Seminarprogramme für Unternehmen

UNTERNEHMER

SERVICE

www.bgld.wifi.at

WIFI Burgenland


UNTERNEHMER

SERVICE

WEITERBILDUNG SICHERT NACHHALTIGEN ERFOLG!

Ihr WIFI Unternehmerservice / Firmen-Intern-Training

www.bgld.wifi.at


INHALT

FIRMEN-INTERN-TRAINING

mit WIFI als Europas Marktführer in Erwachsenenbildung....................................4-5

DER KUNDENFLÜSTERER

Erfolgreicher Umgang mit schwierigen Kunden...................................................6-7

TEAM- UND FÜHRUNGSKRÄFTEENTWICKLUNG..................8-9

SALES AKADEMIE

Umfangreiche Schulung für Menschen im Vertrieb..........................................10-13

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

des WIFI Burgenland 2015/16.........................................................................14-15

IHRE ANSPRECHPARTNERIN...............................................................16

UNTERNEHMER

SERVICE


FIRMEN-INTERN-TRAINING

mit WIFI als Europas Marktführer in Erwachsenenbildung

Sie möchten gezielte Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen

setzen?

Ihre Führungskräfte coachen lassen?

Das Firmen-Intern-Training des WIFI macht es möglich

– mit Hilfe innovativer und individuell auf Ihr Unternehmen

maßgeschneiderten Ausbildungsmaßnahmen.

Das WIFI Burgenland liefert das Know-how, Wissen

kompakt und effizient zu vermitteln. Unser Angebot

reicht von der kostenlosen Bildungsbedarfsanalyse bis

hin zu maßgeschneiderten Bildungsmaßnahmen und

einer individuellen Förderberatung für Ihre Unternehmensbedürfnisse.

ENTWICKELN SIE IHR UNTERNEHMEN WEITER!

Erfolg ist kein Zufall. Keiner weiß das besser als Unternehmer,

die tagtäglich am Markt bestehen müssen.

Daher entwickeln sich erfolgreiche Unternehmen permanent

weiter, definieren Ziele neu und sind treffsicher

in der Entwicklung ihrer Mitarbeiterpotenziale.

Wer Resultate erzielen möchte, die die Kunden begeistern

und die eigene Wettbewerbsfähigkeit stärken, setzt

auf eine maßgeschneiderte Qualifikation seiner Mitarbeiter.

Somit ist eine wirkungsvolle Personalentwicklung

ein entscheidender Erfolgsfaktor.

WIR FINDEN LÖSUNGEN FÜR

IHR UNTERNEHMEN.

Jedes Unternehmen ist anders. Daher ist unser Firmen-

Intern-Training individuell auf Ihr Unternehmen zugeschnitten.

Mit dem WIFI Training sind auch Sie vorne mit dabei.

Bei der Erreichung Ihrer Ziele in der Personalentwicklung

unterstützt Sie das WIFI mit seiner fachlichen Kompetenz

in Form der Firmen-Intern-Trainings sehr gerne.

Unserer Kernkompetenzen im FIT Bereich sind:

Feststellen der Stärken und Entwicklungspotenziale

der Mitarbeiter durch Potenzialanalysen und

Bildungsbedarfsanalysen

Planung von präzisen Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen

(auditreife Schulungspläne bis hin

zum integrierten Karrieremanagement)

Förderberatung und -begleitung

Management (Organisation) aller notwendigen

Umsetzungs- und Begleitungsschritte

(Prozessmanagement)

Anleitung und Unterstützung beim Transfer des

Gelernten in die Praxis

Erfolgskontrolle und Evaluierung der umgesetzten

Maßnahmen

WIFI Burgenland | 4

www.bgld.wifi.at


MIT UNS AUF DIE ÜBERHOLSPUR.

Nutzen Sie das Potenzial Ihrer Mitarbeiter durch maßgeschneiderte

Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen! Mit dem

Firmen-Intern-Training hat das WIFI ein effizientes Instrument

entwickelt, um die Personalentwicklung Ihren Ansprüchen

gemäß zu verwirklichen. Dies geschieht in Abstimmung

mit den Verantwortlichen Ihres Unternehmens.

Laut einer aktuellen Studie des deutschen Instituts für

Wirtschaftsforschung (DIW) hat die Investition in die

eigene Bildung eine wesentliche höhere Rendite als

Aktien: Bildung bringt bis zu 18% p.a ein Leben lang.

WIFO Untersuchungen auf Unternehmensebene zeigen,

dass der Mangel an qualifizierten Arbeitskräften das am

häufigsten wahrgenommene Erfolgshemmnis bei Unternehmen

ist, noch weit vor Finanzierungsproblemen.

EIN UMFANGREICHER TRAINER-

UND EXPERTENPOOL.

Unsere Trainer und Experten kommen aus der Praxis und

bringen somit immer das neueste und anwenderorientierteste

Wissen mit. Das WIFI Burgenland bietet Ihnen

einen ausgesuchten Pool von mehr als 15.000 Experten

aus allen Bereichen der Wirtschaft. Das WIFI Team übernimmt

sämtliche operative Arbeit für Sie und begleitet

Sie durch den gesamten Prozess der Weiterbildung. Wir

beraten Sie auch gerne über die passenden Förderungen

zu den jeweiligen Ausbildungsmaßnahmen.

Sie gewinnen das WIFI als Marktführer in der Erwachsenenbildung

als zuverlässigen und kompetenten Partner!

WEITERBILDUNG SICHERT NACHHALTIGEN ERFOLG!

Ihr WIFI Unternehmerservice / Firmen-Intern-Training

Ein Ansprechpartner für sämtliche Ausbildungen

Schritt 6

Schritt 5

Schritt 4

Schritt 3

Schritt 2

Schritt 1

IHR ERFOLG!!!

Richtig qualifizierte Mitarbeiter sind ein Garant für unternehmerischen Erfolg

Umsetzungsbegleitung

Feedbackgespräch mit Auftraggeber

Unterstützung beim Wissenstransfer in die Praxis

Erfolgskontrolle des neu Gelernten

Durchführung der Schulungsmaßnahme

in Ihrem Unternehmen,

an einem WIFI Standort Eisenstadt, Neusiedl oder Oberwart,

oder einem Seminarhotel

Trainer und Experten aus der Praxis für die Praxis

Kursnutzen und Unternehmensziele werden erarbeitet

Lehren und Lernen nach den neuesten Lernmethoden (LENA-lebendig-nachhaltig)

Auftrag

Commitment der Unternehmensleitung

Exakte und detaillierte Auftragsklärung

Ziele der Maßnahme festlegen

Abstimmungstermin zwischen Unternehmen und Trainer/Experten Förderberatung

Recherche der Fördermöglichkeiten

von Unternehmern, Fach-und Führungskräften (WIBUG)

von Beschäftigten und Auszubildenden (AMS, Land Burgenland)

kostenloses Ausbildungskonzept

Einbindung top qualifizierter Trainern aus der Wirtschaft

kostenlose Bildungsbedarfsanalyse/Potenzialanalyse

Direkt in Ihrem Unternehmen

5 | WIFI Burgenland

UNTERNEHMER

SERVICE


DER KUNDENFLÜSTERER

Erfolgreicher Umgang mit schwierigen Kunden

Haben Sie schon bemerkt, dass wenn Sie selbst Kunde

sind, es ganz klar scheint, was jeder tun muss, um Sie

glücklich zu machen, um Sie zufrieden zu stellen?

Und auch was jeder tun muss, damit Sie dort gerne

Kunde bleiben. Es scheint einfach! Nun das ist es nicht.

Den meisten Unternehmen gelingt das nicht zufriedenstellend

und haben dann verärgerte Kunden am Hals.

In diesem Seminar lernen Sie wie Sie die drei

„tödlichen“ Punkte vermeiden, wenn Sie überzeugend

sein wollen. Wie Sie unter Verwendung Ihrer Stimme

und effektiver Sprachmuster systemberuhigend und

verhaltensändernd sprechen.

Sie erfahren die Hintergründe der Verhaltensänderung

eines „schwierigen“ Kunden und lernen wie Sie

Ihre Sprache so anpassen, dass Sie lösungsorientiert

Neukunden begegnen und mit effektiven Sprachmustern

zum Ziel kommen.

INHALTE:

Wie Sie Ihre Stimme und Sprechtechnik

effizient einsetzen

Wie Sie die Erwartungen Ihrer Kunden erkennen

und verstehen

Wie Sie Problemverständnis und Mitgefühl

vermitteln können

Welche Wörter und Sätze Sie unbedingt

vermeiden müssen

Wie Sie Skepsis von Beginn an vermeiden

Wie Sie statt problemorientiert lösungsorientiert

sprechen, um den Nutzen für den Kunden

klar herauszustreichen

Wie Sie mit Druck und Frust besser umgehen

können

IHR NUTZEN FÜR DIE PRAXIS:

Sich auf die nächsten „schwierigen“ Gespräche

professionell vorbereiten

Durch „effektives aktives Zuhören“ und

Beziehungsmanagement schwierige

Gesprächssituationen steuern und beruhigen

Mit effektiven Fragen gezielt durch das

Gespräch lenken

Missverständnisse schnell und nachhaltig aufklären

TRAINERIN: Mag. Barbara Blagusz

DAUER: 2 Tage / 16 LE à 50 Minuten

KOSTEN: gerne erstellen wir ein individuelles Angebot

ORT: nach Vereinbarung

WIFI Burgenland | 6

www.bgld.wifi.at


Trainerin:

Mag. Barbara Blagusz

Mag. Barbara Blagusz ist die einzige Stimm- und

Sprechtechniktrainerin im deutschsprachigen Raum,

die direkt aus dem Verkauf kommt.

Seit 1993 ist die studierte Handelswirtin und Wirtschaftspädagogin

erfolgreiche Kommunikationstrainerin

in den Bereichen Motivation, Kundenservice sowie

Vertriebsmanagement. In ihren Seminaren hat sie bereits

tausende Teilnehmer begeistert. Aus dieser Erfahrung

schöpft sie, wenn sie über den unbewussten Machtfaktor

Stimme in Beratung, Führung und Verkauf spricht.

Barbara Blagusz hat in den letzten Jahren eine völlig

neue, einzigartige Trainingsmethode für den Einsatz der

Stimme in Beratung und Verkauf entwickelt. Ihre Teilnehmer

„erleben” dabei die wirkungsvollsten sowie aktuellsten

Erkenntnisse aus der Psycholinguistik und Kommunikationsforschung.

Mit ihrem Konzept „Der Stimmcode©“ erfahren Sie hautnah

wieso der Wirtschaftsfaktor Stimme darin eine machtvolle

Rolle einnimmt. Dabei demonstriert sie humorvoll

eine Fülle an praktischen und sofort anwendbaren Tipps

authentisch und mit wandelbarem Stimmeinsatz.

Sie bietet das komplette Spektrum für den erfolgreichen

Auftritt in Beratung und Verkauf – Firmeninterne Trainings,

Einzel-Coachings, Audiounterstützte Trainings,

Stimmpotenzialanalysen für alle Bereiche des Vertriebs.

Verkaufsgespräche, Reklamationen, Telefon, Präsentation

und Besprechungen mit Konfliktpotenzial.

Mag. Barbara Blagusz verbindet überzeugend wissenschaftliches

Know-how mit wertvollem Nutzen für den

Alltag – Praxistipps für den Verkaufsprofi sozusagen.

7 | WIFI Burgenland

UNTERNEHMER

SERVICE


TEAM- UND FÜHRUNGSKRÄFTEENTWICKLUNG

Hypothese für erfolgreiche Führung:

Wenn eine klare Vision mit definierten Zielen samt

gewünschten Ergebnissen allen bekannt ist und Führungskräfte

ihren optimalen (inneren) Leistungsstand halten,

Interesse an Mitarbeitern und der Sache haben und auch

entsprechend würdigen, wird erreicht, dass sowohl das

Unternehmen wie auch die beschäftigten Menschen die

gewünschten Erfolge in einem gleichwertigen Miteinander

erzielen, sich jeder entfalten kann, sowie gerne und mit

Freude arbeitet und dabei gesund und vital bleibt.

INHALTE:

Modul 1: Teambuilding (2 Tage)

Erlebnis – Aktion Seilgarten

Erarbeitung eines 3-teiligen Leitsatzes

Evaluierung – Selbstverantwortung für Verbesserung

Führen mit Werten und Haltung auf Basis der

Unternehmensziele

Modul 2: Führungskräfteentwicklung (2 Tage)

Basisfähigkeiten

Visions- und Zielarbeit mit Führungsfokus

Optimaler Leistungszustand für erfolgreiche Führung

Persönlicher Führungsrahmen mit Werten

und Haltungen

Kommunikationskultur und Management

Modul 3: Konflikt-Beziehungsmanagement (2 Tage)

Konfliktkultur – Konflikmanagement

Erfolgs- und Stressmuster, Stressfaktoren

„Gesund“ Mitarbeiter Führung

Erarbeitung zielorientierter Fragetechniken

zur Steuerung von Gesprächen

Roter Faden für ein Erfolgsgespräch

Praxisbeispiele zur Mitarbeitermotivation,

durch Zieldefinition, effektive Kommunikation und

wertschätzendes, klares Feedback

IHR NUTZEN FÜR DIE PRAXIS:

Entwickeln, fördern und nutzen einer

persönlichen Leadership Qualität

Erarbeiten eine persönlichen Führungsstils, der durch

eigenverantwortliches, authentisches und sicheres

Auftreten im Unternehmen die Gesundheit und

Leistungsfähigkeit aller geführten Mitarbeiter

fördert

TRAINER: Toni Harrer

DAUER: 3 x 2 Tage / 48 LE à 50 Minuten

KOSTEN: € 1.200,00 pro Tag

ORT: nach Vereinbarung

Alle Module einzeln buchbar!

WIFI Burgenland | 8

www.bgld.wifi.at


Trainer:

Toni Harrer

Konditormeister, Unternehmer (Harrer – meine Eisdiele),

Unternehmensberater, nlp-resonanz®lehrcoach, Kinderund

Jugendcoach, nlp-resonanz®trainer, FiSH!-Trainer,

Lehrtrainer DVNLP, Dipl. Freizeit- und Outdoorguide,

Lizenzpartner von profilingvalues

Schwerpunkte: Business, Sport und Ausbildung, Einzelcoaching,

Führungskräftereflexion und -coaching, Teamtraining,

Beratung und Training für Unternehmen, mentale

Gesundheitsprävention, Persönlichkeitsprofile

„Die Vielfalt des Lebens ist der Reichtum in uns selbst“

9 | WIFI Burgenland

UNTERNEHMER

SERVICE


SALES AKADEMIE

Umfangreiche Schulung für Menschen im Vertrieb

INHALTE:

Modul 1: Persönlichkeit

NUTZEN: Sich selbst richtig einschätzen, Stärken und

Schwächen erkennen, hilft Ihnen sich persönlich weiter

zu entwickeln. Entscheidend für Ihren Verkaufs-Erfolg

ist dabei die Kunst begeistert und positiv eingestellt zu

sein und sich selbst laufend zu motivieren.

Persönlichkeitstyp-Analyse – Wer bin ich?

Die eigenen USP´s, Motive und Werte erkennen

Stärken und Schwächen-Analyse um Potenziale und

Kompetenzen bewusst zu machen

Selbst-Motivation, positive Einstellung und

Begeisterung im Vertrieb erreichen

Nachhaltige Erfolge erreichen durch die Bereitschaft

laufend dazuzulernen

Modul 2: Kommunikation im Vertrieb

NUTZEN: Wir kommunizieren immer, aber wie?

Nutzen Sie Ihren ersten Eindruck. Durch wertschätzende

Kommunikation erreichen Sie andere besser. Kommunikation

die Ihre Kunden begeistert. Was uns die Körpersprache

und Mimik über die Motive und Bedürfnisse

anderer verrät. Mit herausfordernden und belastenden

Gesprächen besser umgehen.

Unsere Wahrnehmung und Kommunikationsmechanismen

verstehen

Erkenntnisse der Neuro-Wissenschaft in der

Kommunikation anwenden

Kommunikations-Arten und -Techniken

Was uns die Körpersprache über den Anderen verrät

Unangenehmes wertschätzend ansprechen

Umgang mit Reklamationen und herausfordernden

Gesprächen

Unser Wording an die unterschiedlichen

Menschentypen anpassen

Modul 3: Verkaufs-Know-how

NUTZEN: Vermittlung von praktischem Wissen, wie

erfolgreich verkauft wird als auch Tipps und Techniken

die den Verkaufsalltag erleichtern. Emotionen und

Motive der Käufer spielen beim erfolgreichen Verkaufen

eine wichtige Rolle, genauso wie eine effektive Kundenbetreuung.

Dieses Seminar ist für Beginner und erfahrene

Vertriebler gleich interessant.

Den Verkaufsprozess verstehen

Vertriebs-Stärken- und Schwächenanalyse

USP´s erarbeiten – Sie, Ihr Unternehmen und

Ihr Angebot

Herausforderungen im Vertrieb

WIFI Burgenland | 10

www.bgld.wifi.at


Nutzenorientierte Argumentation und

Einwandsbehandlung erarbeiten

Emotionen im Verkauf nutzen

Verkaufs-, Preis- und Abschluss-Gespräche

erfolgreich führen

Kundenpflege optimieren, Up- & Cross-Selling

Wie Sie Kunden dazu bringen, Sie aktiv und

begeisternd weiter zu empfehlen

Neukunden-Akquise der Motor im Vertrieb

Vertriebsziele erreichen

Modul 4: Reklamationsbehandlung und Umgang

mit Konfliktgesprächen

NUTZEN: Reklamationen und Beschwerden sind

Herausforderungen, die Sie zur Kundenbindung und

Kundenzufriedenheit nutzen können. Dieses Seminar

hilft Ihnen auch mit heraufordernden und emotionalen

Gesprächen ruhig umgehen zu können, ohne dass

persönliche Belastungen auftreten.

Feedbackregeln – Wie spreche ich selbst

Unangenehmes an

Wertearbeit und Wahrnehmung

Umgang mit herausfordernden und emotionalen

Gesprächen

Beschwerdemanagement und Umgang bei

Reklamationen

Konfliktarbeit kennenlernen – Stile, Arten, …

Werkzeuge und Methoden zur Konfliktbewältigung

Modul 5: Telefonverkauf

NUTZEN: Fast alle Verkaufs-Geschäfte beginnen heute

immer mit einem Telefon-Gespräch. Professionelles

telefonieren ist daher der Schlüssel zu Ihrem Verkaufserfolg.

Wie können Sie mehr Termine mit einer höheren

Abschluss-Möglichkeit vereinbaren und Kundenbedürfnisse

& Gesprächstypen am Telefon erkennen?

Erarbeitung oder Überarbeitung eines

Telefonleitfadens

Rhetorik - Sprechtechniken bewusst einsetzen

Ihre Telefonakquise effizient planen und organisieren

Frei von jeglichen Vorbehalten und hoch motiviert

zum Telefon greifen

Umgang mit schwierigen Telefonaten

Selbstsicher, überzeugend und mit Begeisterung

am Telefon auftreten

Einwände mit nutzenorientierten Argumentation

begegnen

Das Telefonat ergebnisorientiert führen und

klare Vereinbarungen treffen

Positiv eingestellt und begeistert telefonieren,

um mehr Erfolg zu haben

Modul 6: Erfolgreich präsentieren

NUTZEN: Präsentieren ist die Kunst den Kunden für Sie

und Ihr Produkt zu gewinnen. Selbst die beste Idee hat

keine Chance, wenn sie nicht überzeugend präsentiert

wird. Wie können Sie auch Kompliziertes einfach und

prägnant formulieren und Ihre Zuhörer emotional und

intellektuell erreichen?

Eine Selbstpräsentation die in Erinnerung bleibt

eines Vortrags/Präsentations-Struktur bzw. Hilfen

Umgang mit verschiedenen Präsentations-Medien

und Störungen

Körpersprache plus Aussprache ergibt die Wirkung

Kopfkino erzeugen, Geschichten authentisch

erzählen, Neugierde erwecken

Video-Analyse mit Feedback

11 | WIFI Burgenland

UNTERNEHMER

SERVICE


Modul 7: Mit Kunden verhandeln

NUTZEN: Erhöhen Sie Ihre Verhandlungskompetenzen

und Ihre Selbstsicherheit, um in wichtigen Besprechungen

Ihre Verhandlungsziele erfolgreich durchzusetzen.

Durch wertschätzendes Verhandeln mehr erreichen.

Option: Auf Wunsch können Einkäufer aus der jeweiligen

Branche als Verhandlungs-Partner gebucht und

somit „echte“ Verhandlungen geübt werden!

(8 LE zusätzlich)

Den eigenen Verhandlungstyp und den der

Anderen erkennen

Struktur eine Verhandlung

Verhandlungsführung – hart oder win-win,

Werte als Navigator

Mehr Erfolg durch selbstsicheres Auftreten

und optimale Vorbereitung

Was uns die Körpersprache und Stimme über

unseren Verhandlungspartner verrät

Umgang mit Provokationen

Video-Analyse mit Feedback

Modul 8: Selbst-Organisation

NUTZEN: Die eigene Arbeit und sich selbst besser

organisieren. Den administrativen Aufwand optimieren.

Die Eigenverantwortung im Vertrieb erkennen.

Selbst-Organisationsprinzipien kennenlernen

Selbst-Management und Planung

Verkaufs-Ziele planen und erreichen

Zeit-Management & Stress-Management

Work-Live-Balance-Analyse

Die Übersicht über Verkaufs- Chancen

und Aktivitäten behalten

IT-Tools, die bei der Eigen-Organisation

unterstützen können

Modul 9: Aufbau-Modul für Vertriebsleitung

NUTZEN: Fördern, fordern und führen Sie Ihre

Vertriebs-Mannschaft mit Herz & Hirn.

Führungskräfte mit emotionaler Kompetenz sind erfolgreicher!

Sie lernen neue Führungskompetenzen kennen,

die Ihnen ein erfolgreiches Führungsverhalten ermöglichen.

Die Führungsrolle verstehen, Führungsstile,

Selbst-Management

Führungstyp-Analyse und Vertriebsleitungs-Analyse

Kommunizieren und motivieren

Mitarbeitergespräche erfolgreich führen,

Team- und MA-Entwicklung planen

Mit Veränderungen und Konflikten

im Team umgehen

Werteorientierung

Sinnvolles Zeit-Management

Gemeinsam von der Vision zum Ziel

Qualität und Kundenzufriedenheit organisieren

WIFI Burgenland | 12

www.bgld.wifi.at


IHR NUTZEN FÜR DIE PRAXIS:

Dieser Lehrgang bietet eine umfangreiche Schulung

für Menschen im Vertrieb. Egal, ob Sie erst im Vertrieb

Fuß fassen, oder bereits über viele Jahre Vertriebserfahrung

verfügen, werden Sie in diesem Lehrgang

Bekanntes auffrischen und viel Neues kennenlernen

können. Die Vertriebskompetenz hat sich in den letzten

Jahren extrem verändert. Bringen Sie Ihre Vertriebs-

Kompetenz am letzten Stand, um auch in Zukunft

erfolgreich zu verkaufen.

TRAINER: Andrea Würzner

Paul Würzner

DAUER:

Modul 1 Persönlichkeit:

3 Tage / 24 LE à 50 Minuten

Modul 2 Kommunikation im Vertrieb:

2 Tage / 16 LE à 50 Minuten

Modul 3 Verkaufs-Know-how:

3 Tage / 24 LE à 50 Minuten

Modul 4 Reklamationsbehandlung und

Umgang mit Konfliktgesprächen:

2 Tage / 16 LE à 50 Minuten

Modul 5 Telefonverkauf:

2 Tage / 16 LE à 50 Minuten

Modul 6 Erfolgreich präsentieren:

2 Tage / 16 LE à 50 Minuten

Modul 7 Mit Kunden verhandeln:

2 Tage / 16 LE à 50 Minuten

Modul 8 Selbst-Organisation:

3 Tage / 24 LE à 50 Minuten

Modul 9 Aufbau-Modul für Vertriebsleitung:

3 Tage / 24 LE à 50 Minuten

KOSTEN: € 1.200,00 pro Tag

ORT: nach Vereinbarung

Alle Module einzeln buchbar!

Trainer:

Andrea Würzner

Geschäftsführung der apw-system GmbH, seit 11 Jahren

Mediatorin, Wirtschaftstrainerin, Coach. Zuvor 11 Jahre

im Vertrieb großer internationaler Unternehmen tätig.

Paul Würzner

Geschäftsführung der apw-system GmbH, seit 14 Jahren

selbstständig als Mentalcoach, Wirtschaftstrainer und

Unternehmensberater, zuvor 13 Jahre im Management

großer internationaler Unternehmen tätig.

13 | WIFI Burgenland

UNTERNEHMER

SERVICE


ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN des WIFI Burgenland 2015/16

HINWEIS IM SINNE DES

GLEICHBEHANDLUNGSGESETZES:

Im Sinne einer leichtern Lesbarkeit sind die verwendeten

Begriffe, Bezeichnungen und Funktionstitel häufig

nur in einer geschlechtsspezifischen Form angeführt.

Selbstverständlich stehen alle Veranstaltungen beiden

Geschlechtern gleichermaßen offen.

ANMELDUNG

Um einen effizienten Ablauf der WIFI-Veranstaltungen zu

gewährleisten, ist die Teilnehmerzahl begrenzt und die

Anmeldung verbindlich. Die Anmeldung erfolgt idealerweise

schriftlich. Die Anmeldungen werden nach dem

Datum des Einlangens gereiht und haben bis spätestens

6 Wochen (30 Werktage) vor Kursbeginn zu erfolgen.

Später einlangende Anmeldungen können im Anwendungsbereich

des FAGG nur angenommen werden, wenn

noch freie Plätze zur Verfügung stehen und – soweit die

Anmeldung innerhalb von 14 Tagen vor Veranstaltungsbeginn

erfolgt - vom Teilnehmer die vorzeitige Vertragserfüllung

gemäß § 10 FAGG ausdrücklich verlangt wird.

Ein entsprechender Hinweis befindet sich am Anmeldeformular.

Die Teilnahme an bestimmten Kursen (u.a. akademische

Ausbildungen) kann an bestimmte Zulassungsbedingungen

geknüpft sein. Beachten Sie die entsprechenden

Hinweise im Kursbuch.

RÜCKTRITTSRECHT

Für Fern- und Auswärtsgeschäfte iSd FAGG gilt: Der Teilnehmer

hat das Recht, ohne Angabe von Gründen den

durch die erfolgte Anmeldung abgeschlossenen Vertrag

binnen 14 Tagen zu widerrufen. Die Widerrufsfrist

beginnt mit dem Tag der Anmeldung. Um das Widerrufsrecht

auszuüben, muss dem Wirtschaftsförderungsinstitut

der Wirtschaftskammer Burgenland, Robert Graf-

Platz 1, 7000 Eisenstadt, Tel. 05 90 907-2000, Fax-Nr.:

05 90 907-2015, E-Mail: info@bgld.wifi.at) eine eindeutige

Erklärung (z. B. Brief, Telefax oder E-Mail) über

den Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, zugehen.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass die

Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechtes vor

Ablauf der Widerrufsfrist abgesendet wird. Das Muster-

Widerrufsformular finden Sie unter www.bgld.wifi.at/

images/download/Widerrufsforumlar.pdf. Ein bereits

bezahlter Teilnahmebetrag wird diesfalls innerhalb von

14 Tagen rückerstattet. Bei Ausübung des Rücktrittsrechtes

nach Veranstaltungsbeginn erfolgt lediglich eine

anteilige Rückerstattung.

ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

Der Teilnahmebeitrag ist innerhalb von 7 Tagen ab

Anmeldung, bei Anmeldung innerhalb von 7 Tagen vor

Kursbeginn bis spätestens am letzten Werktag vor Kursbeginn

auf das Konto bei der Bank Burgenland AG,

IBAN: AT12 5100 0900 1680 5900, BIC: EHBBAT2E

zur Einzahlung zu bringen. Teilzahlungen können vor

Veranstaltungsbeginn vereinbart werden. Der Teilnahmebeitrag

ist aufgrund der verbindlichen Anmeldung zu

entrichten. Bei Versäumnis von Zahlungsfristen behalten

wir uns rechtliche Schritte vor.

DER TEILNAHMEBEITRAG

Teilnahmebeitrag und Prüfungsbeiträge enthalten keine

Umsatzsteuer, da das WIFI als Körperschaft öffentlichen

Rechts nicht unter das Umsatzsteuergesetzes 1994

fällt. Bei einem späteren Einstieg in eine Veranstaltung

ist eine Ermäßigung nicht vorgesehen, dasselbe gilt bei

einem vorzeitigen Ausstieg. Bei Seminaren, die in einem

Seminarhotel stattfinden, sind die Aufenthaltskosten

nicht im Teilnahmebeitrag enthalten. Je nach Seminar

kann es zu zusätzlichen Kosten für Literatur, Skripten

bzw. Material kommen. Die Teilnehmer werden darüber

rechtzeitig informiert.

STORNIERUNG

Stornierungen können nur schriftlich entgegengenommen

werden. Sollte ein Teilnehmer am Veranstaltungsbesuch

verhindert sein, kann eine Stornierung bis 14

Kalendertage (bei akademischen Lehrgängen 28 Kalendertage)

vor Veranstaltungsbeginn (lt. Eingangsdatum)

kostenfrei erfolgen. Bei Stornierungen ab 14 bzw. 28

Kalendertagen vor Veranstaltungsbeginn werden 50%

des Teilnahmebeitrages verrechnet. Bei Stornierungen

am ersten Tag der Veranstaltung bzw. danach wird der

komplette Teilnahmebeitrag fällig, dies gilt auch dann,

wenn Teilzahlungen vereinbart wurden.

DIE ARBEITSUNTERLAGEN

In den Teilnahmebeiträgen sind grundsätzlich die Kosten

für die Arbeitsunterlagen inkludiert, falls nicht ausdrücklich

etwas anderes bekannt gegeben wird. Die

vom WIFI zur Verfügung gestellten Arbeitsunterlagen

sind urheberrechtlich geschützt und dürfen - auch nicht

auszugsweise - in irgendeiner Form reproduziert oder

unter Verwendung elektronischer Systeme gespeichert,

verarbeitet, vervielfältigt oder verbreitet werden. Ein

gesonderter Kauf von Arbeitsunterlagen im WIFI ist nicht

möglich. Um Urheberrechtsstreitigkeiten zu vermeiden,

dürfen während einer Veranstaltung ohne ausdrückliche

Erlaubnis keine Video- oder Tonaufzeichnungen oder

Fotoaufnahmen von Lehrmaterial, Vortrag oder Personen

gemacht werden.

VERANSTALTUNGSTEILNAHME

Zur Sicherstellung, dass die Veranstaltungsziele erreicht

werden, kann das WIFI Teilnehmer mit mangelnder Vor-

WIFI Burgenland | 14

www.bgld.wifi.at


qualifikation oder Teilnehmer in anderen begründeten

Fällen, insbesondere bei Verstößen gegen die Hausordnung

oder wenn sie durch ihr Verhalten den Veranstaltungsablauf

negativ beeinflussen, von der Veranstaltung

ausschließen.

Der bezahlte Kursbeitrag wird den letzten beiden Fällen

nicht zurückerstattet.

DIE TEILNAHMEBESTÄTIGUNG

Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung, wenn Sie mindestens

75 % der Veranstaltung besucht und den Teilnahmebeitrag

eingezahlt haben. Teilnahmebestätigungen

für Kurse zurückliegender Jahre können aus organisatorischen

Gründen nur nach Verfügbarkeit ausgestellt

werden. Teilnahmebestätigungen sind kostenlos.

DUPLIKATE VON ZEUGNISSEN UND AUSWEISEN

Zeugnisse und Ausweise können als Duplikat angefordert

werden. Die Duplikatsgebühr beträgt 50 Euro.

PRÜFUNGEN

Zu Prüfungen werden im Allgemeinen nur Personen

zugelassen, die mindestens 75% des vorangegangenen

Lehrganges oder Kurses besucht haben. Über die Zulassung

entscheidet das WIFI. Schriftlich abgelegte Prüfungsarbeiten

werden nicht ausgehändigt.

ÄNDERUNGEN IM VERANSTALTUNGSPROGRAMM

Das Zustandekommen einer Veranstaltung hängt von

einer Mindestteilnahme ab. Das WIFI behält sich Änderungen

von Terminen, Beginnzeiten, Veranstaltungsorten,

Trainern und Kursinhalten, insbesondere aufgrund

gesetzlicher Vorschriften, sowie eventuelle Absagen

vor. Die Teilnehmer werden davon unverzüglich und

in geeigneter Weise verständigt. Ansprüche gegenüber

dem WIFI sind daraus nicht abzuleiten.

Muss eine Veranstaltung aus organisatorischen Gründen

abgesagt werden, erfolgt eine abzugsfreie Rückerstattung

von bereits eingezahlten Teilnahmebeiträgen. Ein

weitergehender Schadenersatzanspruch, (z. B. Fahrtkosten,

Verdienstentgang, etc.) ist ausgeschlossen. Bei

einem Ausfall einer Veranstaltung durch Krankheit der/

des Vortragenden oder sonstige unvorhergesehene Ereignisse

besteht kein Anspruch auf Durchführung der Veranstaltung.

LEHREINHEITEN (LE)

Die Dauer der Veranstaltungen ist in Lehreinheiten (LE)

angegeben. Eine Lehreinheit dauert 50 Minuten (Ausnahme

Werkmeisterschule und akademische Lehrgänge:

1 LE à 45 Minuten).

DATENSCHUTZ/TELEKOMMUNIKATIONSGESETZ

Alle persönlichen Angaben der Teilnehmer und Interessenten

werden vertraulich behandelt. Die Daten werden

nicht an Dritte weitergegeben und dienen ausschließlich

WIFI-internen Zwecken zur gezielten Kundeninformation.

Mit der Anmeldung bzw. mit der Übermittlung

der Daten willigen die Teilnehmer bzw. Interessenten

ein, dass alle personenbezogenen Daten (Name, Titel,

Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Zusendeadresse,

Privatadresse, Firmenname, Firmenadresse)

die elektronisch, telefonisch, mündlich, per Fax oder

schriftlich übermittelt werden, abgespeichert und für die

Übermittlung von Informationen des WIFI Burgenland

verwendet sowie zwecks nachfolgender Prüfung an die

Meisterprüfungsstelle der Wirtschaftskammer übermittelt

werden dürfen. Dies schließt auch den Versand des

E-Mail-Newsletter an die bekannt gegebene(n) E-Mail-

Adresse(n) mit ein. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.

Der Teilnehmer/Interessent stimmt einer elektronischen

Verarbeitung und Übermittlung bekanntgegebener Daten

zwecks Bonitätsprüfung bzw. Inkassowesen im Sinne des

geltenden Datenschutzgesetzes ausdrücklich zu.

Der Teilnehmer stimmt ausdrücklich zu, dass Fotos

(bzw. kurze Videomitschnitte) seiner Person aus den

Kursen für Werbezwecke zur Erfüllung des Bildungsauftrages

verwendet werden können.

HAFTUNG

Das WIFI haftet nur für vorsätzlich oder grob fahrlässig

durch seine Mitarbeiter oder Werkvertragsnehmer

im Zuge einer Veranstaltung herbeigeführte Schäden an

Sachen. Für Beschädigungen oder Diebstähle Dritter wird

nicht gehaftet. Für Abhandenkommen oder Beschädigung

persönlicher Gegenstände oder der bereitgestellten

Arbeitsunterlagen wird seitens des WIFI keine Haftung

übernommen. Aus der Anwendung der beim WIFI erworbenen

Kenntnisse können keinerlei Haftungsansprüche

geltend gemacht werden. Für vom Kursteilnehmer herbeigeführte

Schäden haftet dieser persönlich. Das WIFI

übernimmt keine Gewähr bei Druck- bzw. Satzfehlern im

Kursbuch und auf der Homepage.

GERICHTSSTAND:

Eisenstadt. Bei Verbrauchern im Sinne des KSchG gelten

die gesetzlichen Regelungen.

Stand: Mai 2015

IMPRESSUM:

Eigentümer, Herausgeber, Verleger: Wirtschaftsförderungsinstitut

der Wirtschaftskammer Burgenland, Robert

Graf-Platz 1, 7000 Eisenstadt. Für den Inhalt verantwortlich:

Wirtschaftsförderungsinstitut der Wirtschaftskammer

Burgenland, Robert Graf-Platz 1, 7000 Eisenstadt

15 | WIFI Burgenland

UNTERNEHMER

SERVICE


UNTERNEHMER

SERVICE

IHRE ANSPRECHPARTNERIN

WIFI Burgenland

Kerstin Strasser

Unternehmerservice/FIT

Robert Graf-Platz 1, 7000 Eisenstadt

T: 05 90 90 7-5130

E: strasser@bgld.wifi.at

BIS ZU 60% FÖRDERUNGEN SIND FÜR AUSBILDUNGSMASSNAHMEN MÖGLICH!

WIR BERATEN SIE GERNE!

WIFI Kundencenter

T: 05 90 90 7-2000

E: info@bgld.wifi.at

www.bgld.wifi.at

Medieninhaber: WIFI Burgenland, Robert Graf-Platz 1, 7000 Eisenstadt, T: 05 90 90 7-2000

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Jede Haftung für den Inhalt ist ausgeschlossen.

www.bgld.wifi.at

Weitere Magazine dieses Users