OWZ zum Sonntag 2015 KW 34

owzhofgeismar

OWZ zum Sonntag 2015 KW 34

Der Technikmarkt mit Fachberatung

Höxter

Albaxer Str. 61

37671 Höxter

Tel. 0 52 71 / 96 8 - 0 · Fax -333

Öffnungszeiten:

Mo.- Fr.

9:30 bis 20:00 Uhr

Samstags

9:30 bis 20:00 Uhr

Holzminden Öffnungszeiten:

Bülte 8

Mo.- Fr.

9:30 bis 20:00 Uhr

37603 Holzminden

Samstags

Tel: 0 55 31/93 83-0 · Fax - 10

9:30 bis 20:00 Uhr

Auflage: 119.300 Ex.

Lokalteil Warburg zum Sonntag 23.100 Ex.

zum Sonntag

Jede Woche kostenlos an Haushalte im Raum: Höxter, Holzminden, Bodenwerder,Stadtoldendorf, Boffzen,

Eschershausen, Brakel, Nieheim, Dassel, Uslar, Bad Driburg, Steinheim, Beverungen, Bad Karlshafen, Warburg

Lokalteil Blickpunkt Weser

Diemel 2.000 Exemplare

Lokalteil Uslar Aktuell

10.200 Exemplare

Ausgabe Nr. 34 | 22.08.2015 | 31. Jahrgang

www.owzzumsonntag.de

Bürgerinformation zum Ausbau B64 und B83

Schall- und Hochwasserschutz im Fokus

Vodafone

Smart L

+ Flat surfen

+ Unbegrenzt in alle

dt. Netze telefonieren

+ SMS Flat in alle dt.

Netze

+ Datenflat mit 1 GB und

bis zu 21,6Mbit/s im

LTE Netz

Nur

39. 99

1

pro Monat



12,95cm

Quad HD Super AMOLED Display

(5,1”)





240.-

Einkaufsgutschein*

Rückansicht

Preis ohne Vertrag 369,-

1

Super AMOLED Display

S6 32GB

12,95cm

(5,1”)

**

Gratis

Android

4.4

**

1

1 Bei Abschluss eines Smart L Tarifs inklusive Smartphone gilt für Neukunden: mtl. Paketpreis mit Smartphone (Substufe 10€) für 39,99€ (ab dem

25 Mon. 44,99€) Mindestlaufzeit 24 Monate, einmaliger Anschlusspreis 29,99 €. Flatrate für Standardgespräche in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt.

Festnetz inkl. Konferenz- Verbindungen und Anrufe zu Sondernummern ausgenommen. SMS-Flat in alle dt. Netze inkl. (SMS und MMS zu Sondernummern.)

Bis zu einem Datenvolumen von 1,0 GB/Mon. surfen Sie mit der jeweils größtmöglichen Bandbreite (bis zu 21,6 MBit/s im Vodafone LTE-Netz). Nach

Verbrauch des Inklusivdatenvolumens wird die Bandbreite auf 32 KBit/s beschränkt. Vodafone D2 GmbH, Ferdinand-Braun Platz 1,40549 Düsseldorf.

*Den 240 € Einkaufsgutschein erhalten Sie bei Neuabschluss mit dem Samsung S5 in Ihrer expert-Filiale.

** Die Herausgabe des Galaxy Tab 4 7“ Wifi ‘s und des BILDplus Gutscheines erfolgt durch Samsung.

Vollständige Aktionsbedingungen/Aktionsgeräte unter www.samsung.de/fanbundle oder bei uns in der Filiale


expertHoexter

Preis ohne Vertrag je 549,-

expertHolzminden

Günter Babik (Vors. Bürgerinitiative „Pro B64“) im Gespräch mit Abteilungsleiter Planung, Sven Koerner (r.) vom

Landesbetrieb Straßen.NRW.

Foto: Vössing

Amelunxen (pv) – Schallund

Hochwasserschutz

waren für die Bürger die

wichtigsten Themen bei

einem öffentlichen Termin,

den der Landesbetrieb

Straßenbau NRW in

der Gaststätte Kirchhoff-

Tigges durchführte, um

über die Planungen für

den Neubau der B64

von Ottbergen bis Godelheim

und für den

Neubau der B83 von

Wehrden bis Godelheim

zu informieren.

Ca. 150 interessierte Bürger

hatten sich zu diesem Termin

eingefunden. Dem Landesbetrieb

war es wichtig, dass die

Ziele des Vorhabens, die Mittel,

es zu verwirklichen, und

die voraussichtlichen Auswirkungen

des Vorhabens den

Bürgern frühzeitig vorgestellt

werden. Beteiligte Mitarbeiter

von Straßen.NRW sowie zahlreiche

Gutachter waren erschienen,

um den Bürgern

Rede und Antwort zu stehen.

Geleitet wurde der Abend von

Sven Koerner, dem Abteilungsleiter

Planung. Dieser erklärte,

dass man seitens der Planung

gewillt sei, im 2. Quartal des

Jahres 2016 das Planfeststellungsverfahren

für diesen Bauabschnitt

zu beantragen.

Lars Voigtländer von der Projektleitung

Planung erläuterte

anhand einer Computerpräsentation

und ausgehängter

Pläne das ca. 17,2 Mio. Euro

teure Projekt Neubau der B

64 von Ottbergen bis Godelheim

(Länge 2,4km – parallel

zur Bahnstrecke) und Neubau

der B 83 von Wehrden bis

Godelheim (Länge 2,5km -

östlich an Amelunxen vorbei

durch das Nethetal). Für den

Sommer-RABATT!

Montag, 24.08.2015

25% Rabatt

auf unser

gesamtes Sortiment

z.B.

Topfblumen, Beetpflanzen, Laubgehölze,

Stauden, Containerrosen,

Dünger, Erden, Geschenkartikel u.v.a.m.

Bau beider Teilabschnitt müssten

14 Bauwerke (Brücken),

davon 4 Kreuzungsbauwerke

mit den Bahnstrecken errichtet

werden. Der Bau des B64-Abschnitts

werde ca. 7,9 Mio.

Euro und der des B83-Abschnitts

ca. 9,3 Mio. Euro kosten.

Im Bedarfsplan für Bundesfernstraßen

seien beide

Bundesstraßen im „vordringlichen

Bedarf“ eingestuft.

An die Informationen schloss

sich eine rege Diskussionsrunde

an, bei der auch die Schlingnatter-Problematik

für viel Gesprächsbedarf

sorgte. Hier wies

der Landesbetrieb darauf hin,

dass, um die rechtlichen Normen

zu erfüllen, ein Korridor

(ungefähr 82ha) entlang der

geplanten B64 für die Tiere

vorgezogen würde. Kosten

(inkl. Grunderwerb) in Höhe

von ca. 4 Mio. Euro wurden

genannt. Diese Zahlen sorgten

seitens der Bürger für Kopfschütteln,

erklärte doch Gutachter

Dr. Burkhard Beinlich

von Bioplan, dass man bisher

erst 25 Schlingnatter Exemplare

gezählt habe.

Vordringlich interessierte die

Amelunxer Bürger natürlich

der Hochwasserschutz, da sich

durch den Bau der B83 auf

einem ca. 6 Meter hohen

Damm das Wasser im Nethetal

zurückstauen würde. Norbert

Weinert, zuständiger Ingenieur

für Wasserbau, konnte diese

Sorgen entkräften, da durch

Hochwasserschutzmaßnahmen

wie Brücken und Ersatzretentionsräume

ein Hochwasser

keine Auswirkungen auf

Amelunxen habe.

Viele Bürger machten sich

auch Sorgen um den Lärmschutz.

Sven Koerner erläuterte,

dass man sich seitens

der Planungsbehörde an die

rechtlichen Grundlagen gehalten

habe, eine Lärmwahrnehmung

allerdings auch subjektiv

sei.

Natürlich kamen an diesem

Abend immer wieder Fragen

nach dem zeitlichen Rahmen

auf. Hier konnte der Landesbetrieb

keine verbindlichen

Aussagen treffen. „Wir können

keine verlässlichen Prognosen

treffen. Wir arbeiten mit Akribie

daran, möglichst ohne weitere

rechtliche Einwände

schnell mit der Bauausführung

zu beginnen“, erklärte Sven

Koerner.

Kärcher

Fensterreiniger

„das Original“

WV-Classic

Bitte beachten Sie

in Beverungen +

Ortsteile und

Lauenförde +

Ortsteile

unser Magazin

im Innenteil.

nur 59.

DIE HALLE

Fashion Outlet

10%RABATT

auf ALLE

JEANS

(auch auf bereis reduzierte Ware)

Der Rabatt wird Ihnen an der Kasse abgezogen.

» Nur in der Zeit vom 22.08. - 29.08.15 «

Boffzen, Zum Gewerbepark 2

Öffnungszeiten: Di. - Fr. 10.00 - 18.30 Uhr • Sa. 10.00 - 15.00 Uhr

20% Rabatt

auf alle

Alpina Mischfarben

2,5 l, 5 l und 10 l

10% Rabatt

auf alle

Metabo Maschinen

99


Gültig bis 31.08.2015

Brakel

Am Königsfeld 5 (200 m vom real)

Tel. (0 52 72) 70 44

Fax (0 52 72) 91 83

Beverungen

Zum Osterfeld 14 (Industriegebiet)

Tel. (0 52 73) 2 23 91

Fax (0 52 73) 2 13 85

Nieheim, Alersfelde 28

direkt Ostwestfalenstraße

Tel. 0 52 74 / 95 36-0

Fax 0 52 74 / 95 36-200

Mo. - Fr. 8.30 - 19.00 Uhr

Sa. 8.00 - 16.00 Uhr Inh. Petra Eickhoff


2

Im gesamten Kreis Höxter

Einzelnachhilfe

- zu Hause -

Qualifizierte Nachhilfelehrer

für alle Klassen und Fächer

z.B. Mathe, Deutsch, Engl.,

Latein, Franz., Bio, ReWe usw.

Termine und Umfang nach Ihren Wünschen

Keine Fahrtkosten u. keine Anmeldegebühren

Top 5 Charts 35

CD PC-Spiele

Platz Vorw.

1 1 Cro - MTV Unplugged Prem. Ed.

2 2 Santiano - Von Liebe, Tod und Freiheit

3 3 Sarah Connor - Muttersprache

4 4 K.I.Z. - Hurra die Welt geht unter

5 5 25 Years of Wacken sampler 2 CD’s

CD-Tip Muse - Drones

DVD

Platz Vorw.

1 1 Fifty Shades of Grey - Geheimes Verlangen

2 2 American Sniper

3 3 Kingsman - The Secret Service

4 4 Jupiter Ascending

5 5 Seventh Son

DVD-Tip John Wick

Blu Ray

Platz Vorw.

1 1 American Sniper

2 2 Kingsman - The Secret Service

3 3 Seventh Son

4 4 Jupiter Ascending

5 5 Fifty Shades of Grey - Geheimes Verlangen

Blu Ray-Tip Herz aus Stahl

TNS

In Zukunft

bessere Noten!

INFRATEST

91,4%

Erfolg

- Nachhilfeinstitut

(05271) 180 160

abacus-nachhilfe.de

2 kostenlose Unterrichtsstunden

• Motivierte und erfahrene

Nachhilfelehrer/-innen

• Individuelles Eingehen

auf die Bedürfnisse der

Kinder und Jugendlichen

• Regelmäßiger Austausch mit den Eltern

Brakel

Am Thy 10 • Tel. 05272/3938856

www.schuelerhilfe.de/brakel

Pelz - Leder - Mode

Atelier

Hoffmann

Abgunstweg 18

37688 Beverungen-

Amelunxen

Telefon 0 52 75/4 47

Handy 01 71/4 00 11 85

Bitte telefonische

Terminabsprache.

Kinder- und

Familienyoga

Höxter (ozm) - Yoga entspannt,

macht fit und vor allem Spaß!

Am Mittwoch, 26. August

2015, startet von 16.30 bis

17.30 Uhr ein neuer Kinderyoga-Kurs

über 12 Termine im

Familienzentrum „Löwenzahn“,

Rohrweg 38, Höxter.

Geleitet wird der Kurs von

Nina Möhle-Berg (Yogalehrerin

und Ergotherapeutin). Die-

Kosten betragen 60 Euro (teilweise

Erstattung über die Krankenkasse

möglich).

Einmal monatlich findet nun

auch eine Familienyogastunde

statt. Weitere Infos und Anmeldung

unter Tel. 05271-

9669950 oder www.nina-namaste.de.

ontainerdienst

Beverungen

Andreas

Öffnungszeiten:

Mo-Fr: 8.00 Uhr - 16.30 Uhr

Sa:

9.00 Uhr - 12.00 Uhr

Gutenbergstraße 20, Höxter

Kostenfreie Anlieferung von Pappe,

Papier, Metall und Elektroschrott

Entsorgung von Grünabfällen, Bauschutt,

Holz, Hausmüll und Baustellenabfällen.

Tel.: 05271 / 7150 Fax: 05271 / 37286

Ihr Partner für Entsorgung und Transport seit über 35 Jahren.

Platz Vorw.

1 1 Die Sims 4

2 2 Landwirtschafts-Simulation 15

3 3 GTA V

4 4 The Witcher 3 Wild Hunt

5 5 Die Sims 4 - An die Arbeit

PC-Tip Batman Arkham Knight

PS4-Spiele

Platz Vorw.

1 1 F1 2015

2 2 Batman Arkham Knight

3 3 GTA. V

4 4 The Witcher 3 Wild Hunt

5 5 Fifa 15

PS3-Tip Die Sims 4 - An die Arbeit

Wii-Spiele

Platz Vorw.

1 1 Splatoon

2 2 Yoshi´s Wolly World

3 3 Mario Party 10

4 4 New Super Mario Bros. Selects

5 5 Super Smash Bros.

Wii-Tip Mario Party 9

BeilagenHinweis

Einem Teil der heutigen Ausgabe liegen Prospekte folgender Firmen bei:

Edeka Werner Bodenfelde

| Edeka May Helmarshausen

Markant-Markt Ottbergen

| real,- Markt Brakel, Detmold

Edeka Falke Dalhausen

| Kaufland Holzminden-Höxter, Einbeck

Mäc Geiz Bad Driburg, Höxter, Uslar | Markant-Markt Lüchtringen

Edeka-Neukauf Bodenwerder

| Thomas Philipps Sonderposten

Weser Wohnwelt

| Aldi Markt

Minipreis Beverungen, Steinheim | Jibi Brakel, Bad Driburg

Expert Holzminden, Höxter

| Buonissimo Höxter

Blutspendedienst

| Renoserv Kieselbeschichtung

Tele Baumann

| Telepoint Markt Hameln

Rewe-Märkte Bad Driburg, Bad Karlshafen, Beverungen, Bodenwerder, Brakel,

Höxter, Lauenförde, Nieheim, Steinheim, Willebadessen

Wir bitten um Beachtung.

Ein Dorf wird zum Flohmarkt

Bökendorf (ozv) - Ein tolle

Idee in Sachen Flohmarkt erwartet

alle Freunde und

Sammler am 19. September

2015 in Bökendorf. Teilnehmende

Familien öffnen an diesem

Tag ihre Garagen, Vorgärten

und Carports und bieten

Dinge an, die vielleicht

das eine oder andere Herz erfreuen.

Die Auswahl geht von

alten Tontöpfen über

Irische Musik

Steinheim (ozm) - In diesem

Sommer gibt es wieder einen

besonderen Höhepunkt für

alle Folk-Begeisterten, Denn

die Junge Kultur Steinheim

lädt zum „Folk For Friends“ -

Festival ein. Die Besucher erwartete

jede Menge irische

und schottische Musik unter

freiem Himmel.

Los geht es am Samstag, 29.

August, um 18 Uhr. Der Eintritt

ist frei. Das Festival wird

auf dem Parkplatz des Minipreis-Center

stattfinden.

Mit dabei sind die „Mounthomers“

aus Bergheim, „Good-

NightFolks“ aus Münster und

„Tom Braker Syke“ aus Brakelsiek.

Zu Beginn und in den Umbaupausen

wird zudem die Pipes

& Drums - Formation

„Wupper District Pipe Band“

aufspielen. Mit ihren Great

Highland Bag Pipes und dem

passenden Schlagwerk werden

Sabine Zarrath-Rind stellt aus

Polle (ozm) - Am Sonntag, 23.

August, um 11 Uhr lädt der

Heimat- und Kulturverein im

Flecken Polle e.V. ins Haus

des Gastes am Burggelände

zur Vernissage mit Sabine Zarrath-Rind.

Die Künstlerin stellt die Ausstellung

unter das Motto „täglich

- nicht alltäglich“.

Zarrath-Rind: „Die Spannbreite

unserer ästhetischen Erfahrung

des Alltäglichen ist groß.

Nimmt man die Routinen seines

Alltags bewusst wahr, gibt

es Rituale, die sich im Ablauf

des Tages stets wiederholen.

Ob an den einfachen Dingen

oder am bereits Gestalteten,

lädt uns die Alltagswelt ein,

Spektakuläres, Poetisches oder

schlicht Gewöhnliches als Ungewöhnliches

wahrzunehmen.

Wir sehen es meist nur nicht!

Die Tagesroutine führt häufig

dazu, dass man die allgegenwärtige

Ästhetik unserer Lebenswelt

nicht mehr wahrnimmt.

Schlüssel zu einer anderen

Sichtweise des Alltäglichen,

ist das genaue Hinschauen

und Beobachten.

Meine Absicht und Vorgehensweise

beim Malen ist, das Alltägliche

aus seinem gewohnten

pragmatisch funktionalen Zusammenhang

heraus in neue

sie für Gänsehaut und den

unvergleichlichen Sound der

Highlands sorgen. Natürlich

in traditioneller schottischer

Tracht.

Die vier Bands werden auf

eindrucksvolle Weise die vielen

Facetten der irischen und

schottischen Folk-Musik zeigen

und es wird sehr abwechslungsreich

zugehen. Ob Stimmungslieder

aus Irland und

Schottland, die zum Tanzen

und feiern einladen. Oder Balladen,

denen man bedächtig

lauscht und innehält. Insgesamt

erwartet die Folk-Freunde

über 5 Stunden Live-Musik

vom Feinsten!

Im Ausschank befinden sich

dazu stilecht natürlich auch

Guinness und Kilkenny.

Zudem wird der „Whisky-

Wurm“ Christian Kropp edle

irische und schottische Whiskys

und ausgewählte Rauchwaren

anbieten. Auch eine

CD/DVD-Sammlungen bis

hin zu alten Gartenstühlen

und Spielsachen. Auch selbstgebastelte

Karten und Süßigkeiten,

abgepackt in kleine

Tütchen und von Kindern angeboten,

stehen auf dem Programm.

Ideen gibt es reichlich.

Wer sich zwischendurch stärken

möchte, kann sogar in einem

„Scheunenkaffee“ selbstgebackenen

Kuchen und andere

Kleinigkeiten genießen.

Die Wege zu den Familien

sind mit Kreide gekennzeichnet.

Der Flohmarkt startet ab

10 Uhr. Nachwie vor können

sich noch Familien aus Bökendorf

unter Tel.

0173/5666416 oder per Email

noltsa@yahoo.de anmelden -

aktuell gibt es bereits 50 Anmeldungen.

Poetry Slam in Schloss Bevern

Bevern (ozbs) - Das Kulturzentrum

Weserreniassance

Schloss Bevern kündigt für

Freitag, den 11. September

2015 das erste Sommer-Slam

Openair im Schlossinnenhof

an. Dabei gehen fünf bekannte

Dichter der Slam-Szene an

den Start,, um die Herzen des

Publikums zu gewinnen. Dem

Vortrag sind dabei keinerlei

Grenzen gesetzt. Von Stand-

Up-Reimen bis zur literarischen

Comedy, von Lyrik bis

Rap und Performance-Prosa

bis hin zur klassischen Kurzgeschichte

ist alles erlaubt,

was dem Auftritt Schliff, Rasanz

und literarische Trefferquoten

verspricht. Mittels

Stimmkarten wählt das Publikum

seinen Sieger. Karten

zum Preis von 15 Euro oder

ermäßigt 9 Euro bei freier

Beim Poetry Slam wird der Dichter der Herzen gewählt.

Foto: privat

Platzwahl für „Macht Worte“

gibt es ab dem 10. August

2015 im Vorverkauf im Kulturzentrum

Weserrenaissance

Schloss Bevern (Tel.

05531/994018). Weitere Infos

sind auf der Hompage

www.schloss-bevern.de zu finden.

Imbissbude wird nicht fehlen.

Die Gäste können sich zudem

über einige Neuerungen freuen.

So wird es eine größere

Bühne geben, auf der die Musiker

mehr Platz haben und

noch näher am Publikum spielen

können. Zum ersten Mal

wird es auch eine Tombola

geben, bei der einige attraktive

Preise auf die Gäste warten.

Außerdem wird das kultige

„Coffee Bike“, eine Kaffeebar

auf einem Fahrrad, vor Ort

sein und die Folk-Freunde mit

exklusiven Kaffee-Spezialitäten

versorgen.

Es ist also für alles gesorgt,

um gemeinsam einen schönen

Sommerabend mit mitreißender

Musik und netten Leuten

zu verbringen.

Weitere Infos zum Festival

und den Bands gibt es im Internet

unter www.folk-forfriends.de.

Zusammenhänge zu stellen:

Das Fremde im Gewohnten

hält die Beschäftigung mit dem

Alltäglichen in Gang. So gibt

es z. B. Assemblagen mit benutzten

Kaffeepads oder Teefiltern

auf speziell dafür bedrucktem

Tuch mit genähten

Linien, oder aber Materialcollagen

aus alten Zeitungsausrissen

mit Zeitungsmotiven bedrucktem

Stoff, weiterhin bemalt

und durch genähte Linien

verbunden usw.“

Sabine Zarrath-Rind studierte

Kunst und Textiles Gestalten

an der GHK Kassel, war siebzehn

Jahre als Lehrerin für

Kunst und Arbeitslehre tätig

und konnte sich in dieser Zeit

intensiv künstlerisch mit Malerei

und Textilkunst auseinandersetzen.

Anschließend bis

1999 war das Hauptarbeitsgebiet

der Künstlerin Pastellkreidemalerei

- Richtung Fotorealismus.

Danach wurde Glas

zum Schwerpunkt ihres künstlerischen

Gestaltens in der

Ateliergemeinschaft mit Johannes-Peter

Wolters. Ab 2003

wurde Textilkunst ein weiterer

Schwerpunkt.

Es folgten Arbeiten im öffentlichen

Raum, wie St. Liborius,

Boffzen und Petrus Domian

Stiftung in Warburg sowie zahlreiche

Ausstellungen im hiesigen

Raum: in Höxter, Stadtoldendorf,

Boffzen, Schloss Corvey,

Schloss Bevern, Göttingen

und Holzminden. Die Teilnahme

und Ausstellung beim Immenhäuser

Glaspreis des Glasmuseums

Glashütte Süßmuth

war ihr bereits dreimal möglich.

Sabine Zarrath-Rind wurde

1953 im pommerschen

Stolp geboren. Seit 30 Jahren

ist sie im Weserbergland zuhause,

seit fünfzehn Jahren als

freischaffende Künstlerin, seit

1995 lebt und arbeitet sie in

Höxter.

Es werden nicht nur kleinformatige

Bilder, sondern auch

großformatige, farbkräftige Malerei

zu sehen sein, soweit die

kleine Galerie den Platz hergibt.

Auf den drei Ebenen der Burgruine

kann außerdem die Ausstellung

der großformatigen

Skulpturen von Otfried Faul

besichtigt werden.

Diese Ausstellung wird von

der Stiftung der Sparkasse Weserbergland

gefördert und ist

bis Ende der Saison zu sehen:

Mo., Mi. und Fr. von 9 bis

12.30, Di. und Do. von 14 bis

17 und Sa. von 10 bis 12 Uhr,

Sa., So. und an Feiertagen

auch von 14.30 bis 16.30 Uhr.

Weserrenaissance Schloss Bevern

Kunsthandwerk

V E R K Ä U F E :

34385 BAD KARLSHAFEN (311)

WOHN- UND

GEWERBEANWESEN

in bester, zentraler Lage, ca. 210 m² Gewerbefläche,

davon 190 m² Laden, Whg.

mit rd. 100 m², Grdst. rd. 740 m² einschl.

Grünfläche, kein EBA erf., da Einzelkulturdenkmal

€ 245.000,--

DREILÄNDERECK

NRW/HESSEN/NIEDERS. (383)

FACHWERKHAUS

ZUM SELBSTAUSBAU

denkmalgeschütztes, dreigeschossiges

Gebäude mit kpl. Baugenehmigung f.

Sanierung zum Einfam.-Haus. Gute Bausubstanz

in der Renovierungsphase

(Rohbauzustand), kl. Freifläche f. Freisitz/Garten.

Garagen möglich. Türen,

Heizkörper, neue Mittelwand sowie detaillierte

Bauzeichnungen sind vorhanden!

Optimal für den Selbstausbau!

Mietkauf möglich bei einer Anzahlung

von € 5.000,--.

€ 15.000,--

34388 TRENDELBURG – OT (024)

FACHWERKHAUS

MIT STALL

ca. 800 m² Grd., rd. 200 m² Wfl., in den

80er Jahren kernsaniert, GZH, Kachelofen,

tlw. Parkett- u. Fliesenböden, Vertäfelungen,

Holz-Iso-Fenster, EBK, alles

kurzfr. beziehbar! Obj. eignet sich für

Tierhaltung, z. B. von 2 Pferden. Wegen

Denkmalschutz kein EBA erf.

€ 100.000,--

37688 BEVERUNGEN-ORTSTEIL (289)

ZWEIFAMILIENHAUS-

SCHNÄPPCHEN!

freisteh. Massivb. auf 750 m² Grdst., ca.

220 m² Wfl., ÖZH, KS-Iso-Fenster, tlw.

Fliesenböden u. Deckenvertäfelungen,

Balkon, Wintergarten, Gartenhaus, Garage,

Stellplätze. Alles kurzfr. frei! EVA

92,4 kWh/(m²a), Kl. C, Heizöl, Bj. 1955

€ 90.000,--

34385 BAD KARLSHAFEN (278)

EIGENTUMS-

WOHNUNG

mit attrakt. Fernblick, modernes Anwesen,

3 ZKB, 67 m² Wfl., Balkon, GZH,

EBK, Vorratskeller, PKW-Stellpl., EVA

69,3 kWh/(m²a), Erdgas, Bj. 1998.

€ 76.000,--

34369 HOFGEISMAR (510)

EIGENTUMSWOH-

NUNG

ca. 72 m² Wfl., 3 ZKB, Gäste-WC, PKW-

Stellplatz, Vorratskeller, GZH, Parkett- u.

Fliesenbeläge, Isovergl., renoviert, vermietet

für € 3.900,-- p.a.! EVA 150,5

kWh/(m²a), Kl. E, Gas, Bj. 1920/1995

€ 59.900,--

Bevern (ozm) - Der 10. Kunsthandwerkermarkt

am Sonntag,

6. September 2015, lädt auf

eine spannende Entdeckungsreise

ein. Denn tatsächlich

wird hier, im historischen Weserrenaissance

Schloss Bevern,

jenseits jeglicher industriellen

Massenproduktion ein breites

Spektrum an eigens entworfenen

Arbeiten angeboten. So

werden u.a. bunte Glasdekorationen,

feine Scherenschnitte

und Originalradierungen zur

Verzierung des Innenbereichs

präsentiert. Für die Frau gibt

es individuelle Mode, ausgefallene

Filztaschen und hochwertigen

Schmuck aus Gold,

Silber oder Messing. Für die

Kinder werden spritzige wie

auch zweckmäßige Kleidung

und personalisierte Aquarellbilder

ausgestellt. Des Weiteren

runden subtil duftende handgesiedete

Naturseife, Büroaccessoires

aus Papier und Holz

, sowie andere Gebrauchsartikel,

die Farbe und Prägung

im Alltag setzen sollen, das

Sortiment ab.

Die zusammengebrachten

Künstler und Kunsthandwerker,

ob sie Holz, Metall, Papier,

Textil, Ton oder Glas verwenden,

geben dem Besucher mit

ihren Arbeiten Einblick in die

Vielfalt an einzigartigem Design

und eigenwilligen Formen,

die ihre schöpferischen Kräfte

mit sich bringen.

Diese Ausstellung lädt in einem

exquisite Ambiente zu einem

gemütlichen und interessanten

Bummel ein, und dürfte

für viele auch Gelegenheit

sein, Schönes, Wohnliches und

Ausgefallenes zu finden. Sie

ist am Sonntag von 11 bis 17

Uhr geöffnet, der Eintritt ist

frei.

37699 FÜRSTENBERG/WESER (705)

BAUGRUNDSTÜCK

nach Wahl ca. 700 bis 830 m², voll erschlossen,

Preis ab

€ 16.100,--

34385 BAD KARLSHAFEN - OT (210)

BAUGRUNDSTÜCK

ca. 740 m², voll erschlossen, in bevorzugter

und ruhiger Wohnlage

€ 18.500,--

34388 TRENDELBURG-ORTSTEIL (326)

WOCHENENDHAUS

MIT PANORAMA-

BLICK

Liebevoll eingerichtetes Holzhaus m. üb.

50 m² Wfl., 3 Zi., off. Kü. u. Du./WC, Balkon,

Ofenhzg., tlw. Fliesenböden u. KS-

Iso-Fenster, Rollläden, einschl. EBK u.

weiterem Inventar u. Geräten. EBA 244

kWh/(m²a), Kl. G, Holz, Bj. 1973/2010.

Ihre Erholungsoase in ruhiger Lage mit

fantastischer Aussicht …

€ 36.500,--

34379 CALDEN – ORTSTEIL (649)

BAUGRUNDSTÜCK

voll erschlossen, ca. 830 m²

34.000,--

34369 HOFGEISMAR (602)

MEHRFAMILIENHAUS

üb. 350 m² Grd. in Innenstadtlage, üb.

200 m² Wfl., Holz-Iso-Fenster, einfache

Ausstattung, 13 Zi., 5 Kü., 5 Bäder/WC,

Teilunterkellerung. Optimal für einen

Handwerker zur Fertigstellung der Renov.-Arb.!

Alles für Sie frei! Einzelkulturdenkmal,

daher kein EBA erf.!

€ 60.000,--

V E R M I E T U N G E N :

34385 BAD KARLSHAFEN (M 670)

ATTRAKTIVE KOM-

FORT-WOHNUNG

3 ZKB, Vorrat, Terrasse ca. 80 m² mit dir.

Zugang zum Grd., rd. 90 m² Wfl. ohne

Terrassenanteil, beste Wohnlage am

Ortsrand, EBA 173 kWh/(m²a), Kl. F, Erdgas,

Bj. 1979/83, sof. frei, Stellpl., Kaution:

€ 1.185,--, Netto-Miete zzgl. NK

€ 395,--

Zahlreiche weitere Objekte und Informationen

finden Sie unter www.dswimmobilien.de

!

Wir suchen dringend . . .

. . . weitere Objekte im gesamten Verbreitungsgebiet

dieser Zeitschrift. Wir

suchen Ein-, Zwei- und Mehrfamilienhäuser

sowie Eigentumswohnungen.

Wir freuen uns über Ihre Nachricht

und arbeiten für Verkäufer provisionsfrei!

Reiner Domes

Marktstraße 4 • 34369 Hofgeismar Telefon 05671-5200 + 5300

Postfach 1327 • 34363 Hofgeismar Telefax 05671-2400


Abbrucharbeiten?

Kontrollierter

und selektiver

Rückbau!

Brakel Traumhaus in perfekter zentraler

Lage u. überdurchschnittlicher Ausstattung

zu verkaufen. Schauen Sie sich die

Bilder auf unserer Homepage an. Ein

Liebhaberobjekt mit Doppelgarage, exklusiver

EBK u. Vollkeller auf einem wertvollen

Grundstück. - Bedarfsausweis:

97,0 kWh/(m 2 a), Erdgas Bj. 1992.

KP 495.000,00 €

Lüchtringen Reihenhaus, Bj. 1975 mit

ca. 100 m 2 Wohnfl. u. 400 m 2 Grundstück zu

verkaufen. Das Gebäude befindet sich in

guter Wohnlage u. verfügt über eine Garage.

- Bedarfsausweis: 297,6 kWh/(m 2 a),

Heizöl EL, Bj. 1973. KP 75.000,00 €

Höxter In zentraler Lage wird diese 3-

Zimmer-ETW, Bj. 1958, mit ca. 92 m 2

Wohnfl. zum Kauf angeboten. Die Wohnung

befindet sich im EG eines 4-Familien-Hauses

u. verfügt über einen Gartenanteil.

- Bedarfsausweis: 194,6 kWh/(m 2 a),

Erdgas E, Stückholz, Strom-Mix, Bj. 1958.

KP 98.000,00 €

Bödexen Anlageobjekt mit 4 komfortablen

Wohnungen, insgesamt 331 m 2

Wohnfl. in bester Lage zu verkaufen. Das

Gebäude ist voll vermietet und in einem

sehr guten Zustand. Die Mieteinnahmen

stellen eine solide Rendite dar. Eine Investition

in die Zukunft. Verbrauchsausweis:

115,0 kWh/(m 2 a), Heizöl, Bj. 1973.

KP 183.000,00 €

Höxter Dieses Wohnhaus, Bj. 1991, mit

ca. 250 m 2 Wohnfl. u. 1000 m 2 Grundstück

wird teilweise im Innenbereich

nach einem Versicherungsschaden vollständig,

mit hochwertigen Materialien

bezugsfertig nach eigenen Wünschen

wieder hergestellt. Dieses interessante

Gebäude verfügt über zusätzliche ca. 120

m 2 Nutzfläche u. befindet sich in einer

Sackgasse. - Verbrauchsausweis: 126,2

kWh/(m 2 a), Erdgas E, Bj. 1991.

KP 320.000,00 €

Holzminden - solides Renditeobjekt

Moderne Wohnanlage mit ca.

1300 m 2 Wohnfläche zu verkaufen. Die

Wohneinheiten sind voll vermietet. Der

Kaufpreis liegt bei der 10,9-fachen Jahresrohmiete.

Weitere Informationen auf

Anfrage. - Kein Energieausweis vorhanden/in

Vorbereitung.

Brenkhausen EFH mit ca. 700 m 2

Grundstück u. Garage zu verkaufen.

Im UG sind sep. Wohnräume im Ausbau.

Die Hauptwohnung mit ca. 140

Weitere Angebote - auch Mietobjekte und unbebaute Grundstücke -

auf Anfrage.

Ich suche dringend unbebaute Grundstücke – auch größere Flächen –

sowie Ein- und Mehrfamilienhäuser – Resthöfe – Gewerbeflächen.

m 2

Ihr

zuverlässiger

und

kompetenter

Partner

Lüchtringer Weg 60 · 37603 Holzminden

Tel. 0 55 31 - 62 97

heine@heine-holzminden.de

www.heine-holzminden.de

Cornissimo

Jagdmusik aus drei

Jahrhunderten

Dassel (ozm) - In der St. Laurentius-Kirche

findet am Sonnabend,

29. August, ab 19 Uhr

das vierzehnte Konzert der

Deutschen Naturhorn Solisten

als Abschluss eines mehrtägigen

Naturhornseminares in

Dassel statt.Immer wieder lösten

diese hochkarätigen Musiker

Begeisterungsstürme

beim Publikum aus und entließen

es erst nach vielen Zugaben.Es

spielen die Dozenten

des in Deutschland einzigartigen

Naturhornseminares unter

der Leitung von Wilhelm

Bruns, der selbst Solohornist

am Nationaltheater in Mannheim

ist. Gemeinsam mit Studierenden

der Hornklasse der

Folkwang Universität in Essen

gründete er 1985 dieses Ensemble.

Es zählt zu einem der

führenden Ensembles auf dem

Gebiet der Musik für Naturhorn.Diese

hochkarätigen Musiker,

die u.a. an verschiedenen

Opernhäusern Deutschlands

engagiert sind, sorgen mit ihren

CD-Produktionen, der Auszeichnung

mit dem Echo Klassik

und ihrem virtuosen Spiel

immer wieder für Furore bei

ihrem Publikum.

Ein vielseitiges Programm wird

geboten, das von barocken

über klassische bis hin zu jagdlichen

Kompositionen reicht.

Durch das Programm führt

der musikalische Leiter Wilhelm

Bruns in seiner unvergleichlich

begeisternden Art

und vermag mit Leichtigkeit

und viel Hintergrundinformationen

selbst interessierte Laien

für Naturhornmusik zu begeistern.

Bruns selbst zählt zu

den führenden Spezialisten

auf dem flügellosen Naturhorn

und ist ebenfalls Leiter einer

eigenen sehr bekannten Naturhornakademie

in Bad Dürkheim.Für

das leibliche Wohl

wird im Anschluss an das Konzert

auf dem Kirchplatz gesorgt.Die

Schirmherrschaft für

das Konzert übernimmt wieder

die Stadt Dassel. Kartenreservierungen

sind für 15 Euro

(12 Euro ermäßigt) unter Tel.

0173-6110718 möglich oder

im Vorverkauf in der Solling-

Apotheke in Dassel oder an

der Abendkasse ab 18 Uhr erhältlich.Zusätzlich

findet in

den Wiesen des CVJM-Hauses

Solling (Erholungsheimstraße)

am Sonntag, 30. August, ab

11.30 Uhr im großen Keil ein

öffentliches Bläserkonzert des

Seminarrepertoires mit allen

Teilnehmern und Dozenten

statt.

Wohnfl. verfügt über modernisierte

Wohnräume inkl. Kamin. Verbrauchsausweis:

110,7 kWh/(m 2 a),

Erdgas, Bj. 1913. KP 75.000,00 €

Höxter Direkt in der Innenstadt befindet

sich dieses solide Wohnhaus mit ca.

170 m 2 Wohnfl. und Tiefgarage. Das

Grundstück hat eine Größe von ca. 249

m 2 . Eine attraktive Immobilie in der City.

- Verbrauchsausweis: 214,6 kWh/(m 2 a),

Erdgas, Bj. 1890. KP auf Anfrage

Lüchtringen Exklusives Wohnhaus, Bj.

2000, mit ca. 250 m 2 Wohnfl. zu verkaufen.

Die beliebte Wohnlage und die hochwertigen

Materialien machen dieses

großzügige EFH zu einem repräsentativen

Zuhause. Eine komfortable EBK,

Doppelgarage u. Kaminofen sind vorhanden.

- Verbrauchsausweis: 64,6

kWh/(m 2 a), Erdgas, Bj. 2000.

KP 275.000,00 €

Höxter In ruhiger Wohnlage befindet

sich dieses topp gepflegte Wohnhaus

mit ca. 240 m 2 . Das nicht einsehbare

Grundstück hat eine Größe von ca. 800

m 2 . Die Wohnräume sind mit Parkett

ausgestattet. Die Terrasse u. der Garten

sind nach Süden ausgerichtet. Eine

wertvolle Immobilie. - Verbrauchsausweis:

152,4 kWh/(m 2 a), Heizöl EL, Bj.

1973. KP 185.000,00 €

Boffzen In bester Südlage wird dieses

gemütliche 1-2 Fam.-Haus Bj.

1969 zum Kauf angeboten. Das DG ist

mit einer kleinen Einliegerwohnung

ausgebaut. Eine gute Entscheidung.

Bedarfsausweis: 238,5 kWh/(m 2 a),

Heizöl EL, Bj. 1962. KP 110.000,00 €

Manfred Holtmeier

mh-immobilien

Nicolaistraße 12, 37671 Höxter

Bernd Mogge, Tel.: 0 52 71 / 38 01 25, privat: 0 52 71/37152

http://www.holtmeier-immobilien.de

Bürgersprechstunde

Höxter (ozm) - Landrat Friedhelm

Spieker bietet seine

nächste Bürgersprechstunde

am Montag, 24. August 2015,

Neue Yoga Kurse

9. Nieheimer Holztage

Leidenschaft

für besonderen Werkstoff

Nieheim (ozm) - Holz gilt als

einzigartiger, nachwachsender

Rohstoff mit vielen positiven

Eigenschaften. Denn die natürliche

Vielfalt von Holz bietet

unzählige Möglichkeiten

der Verarbeitung. Ob in der

Architektur, im Möbelbau, in

der Papierherstellung, in der

Kunst, im Werkbau und nicht

zuletzt in der energetischen

Nutzung, der Werkstoff aus

dem Wald ist in modernen

Zeiten überhaupt nicht mehr

wegzudenken. Wie, wo und

wozu heute Holz erfolgreich

Jazz-Frühschoppen im Schloss Bevern

Open-Air

Bevern (ozm) - Traditionell

immer am letzten Sonntag im

August lädt der Freundeskreis

Schloss Bevern zum Jazz-Frühschoppen

im malerischen Innenhof

des Weserrenaissance-Schlosses

ein. Am Sonntag,

30. August, ab 11 Uhr, wird

die „Köstritzer Jazzband“ aus

Leipzig auftreten, die bei vielen

nationalen und internationalen

Festivals anzutreffen ist.

Gegründet 1994 auf Initiative

der „ Köstritzer Schwarzbierbrauerei“

umfasst das Repertoire

der Band eine Mischung

aus Soul- und Latin-Jazz unter

Verwendung traditioneller Elemente.

Diese Verbindung verleiht

der Band einen unverwechselbaren

modernen

Sound. Alle Mitglieder studierten

übrigens an renommierten

Hochschulen für Musik

und sind oder waren schon

mit vielen anderen Musikprojekten

im Einsatz.

Die einzigartige Atmosphäre

im Schlosshof lässt den Konzertbesuchern

die Wahl, die

Musik auf den festen Stuhlreihen

zu genießen, aber auch

eine ungezwungene Position

an den Stehtischen einzunehmen,

wobei das extra für diesen

Tag zum Ausschank kom-

Verwendung findet, zeigt sich

wieder einmal vom 5. bis 6.

September im heilklimatischen

Kurort Nieheim.

Zum neunten Mal dreht sich

während der Nieheimer Holztage

rund um die Lehmkuhle

alles ums Holz. Rund 80 Aussteller

aus ganz Deutschland

vom Drechsler über den

Künstler und Tischler bis hin

zum Ofenbauer machen mit

ihrer Leidenschaft mit Holz

bekannt und regen dazu an,

sich ein bisschen mehr mit

besonderen Material auseinander

zu setzen.

Die offizielle Eröffnung der

Nieheimer Holztage ist für

Samstag, 5. September, um 14

Uhr in der Aula der Realschule

geplant. Als Schirmherrin wird

dieses Mal aus Düsseldorf die

Landesvorsitzende der Schutzgemeinschaft

Deutscher Wald

(SDW) und Landtagsabgeordnete

Marie-Luise Fasse (CDU)

erwartet. Den Festvortrag unter

dem Titel „Leben mit Holz-

Wege in die Zukunft“ hält

Professor Arno Frühwald vom

Zentrum Holzwirtschaft der

Universität Hamburg.

Das Holz-Marktgeschehen, gemeinsam

organisiert von den

Nieheimern und dem Regionalforstamt

Hochstift, jedoch

beginnt für die Besucher am

Samstag, 5. September, bereits

ab 11 Uhr, und am Sonntag,

ab 11.30 Uhr. Im Mittelpunkt

stehen die beliebten Bereiche

„Feuer & Flamme“, „Holz und

Handwerk“, „Holz und Kunst“

und der regionale „Waldmarkt“.

Einen besonderen Fokus

werfen die diesjährigen

Holztage auf den modernen

Holzbau und das Drechsler-

Handwerk.

Beim vielseitigen Unterhaltungsprogramm

kommt die

ganze Familie auf ihre Kosten:

Mit von der Partie sind natürlich

die „Stammgäste“ der

Holztage, die gut durchtrainierten

Timbersportler, welche

am Wettsägen und Holzhacken

wieder ihr Geschick unter

Beweis stellen. Absoluter

Höhepunkt am Samstagabend

sind die Auftritte der Absolventen

von der Staatlichen

Artistenschule Berlin. Unter

dem Titel „Grammophobia“

begeistern elf junge Talente

aus der Hauptstadt in einem

zauberhaften Zirkus-Theater

(19.30 Uhr und um 21 Uhr).

Anschließend erleuchten die

Pyrotechniker aus Altenbergen

den Himmel über Nieheim

wieder durch ihr farbenprächtiges

Feuerwerk. Für fetzige

Musik am Samstagabend sorgt

DJ Tege, bekannt von den Partys

aus dem Brauhaus Willingen.Eine

weitere Attraktion,

besonders für Fachleute, bieten

die Harvester-Vorführungen

des Unternehmens Endemann,

welche hilfreiche Großmaschinen

zur Holzernte in Aktion

am Wenkenberg vorführen.

Flugzeuge, Schiffe und andere

Modellbauobjekte aus Holz

an.

Bürger können sich in der

Zeit von 16.30 bis 18 Uhr in

Zimmer F 2 der Kreisverwaltung

Höxter, Moltkestraße 12,

mit ihren Anliegen an den

Landrat wenden.

Brakel (ozm) - Im Familien

und Frauenzentrum in der

Warburger Straßebeginnen

neue Yoga-Kurse für Erwachsene/Schwangere.

Der Kurs für Schwangere beginnt

ab dem 25. August 2015

und findet an den darauffolgenden

Dienstagen immer von

20 bis 21 Uhr statt. Der Kurs

umfasst 6 Termine. Schwangerschaftsyoga

hilft, Entspannung

zu finden und tief durchzuatmen,

sich auf das eigene

Wohlbefinden zu konzentrieren.

Mit sanften Übungen wird

hierbei der Körper auf die Geburt

vorbereitet. Schwangerschaftsyoga

ist grundsätzlich

für jede werdende Mutter geeignet,

die daran Interesse hat.

Neben dem Kurs für Schwangere

startet ab dem 4. September

2015 ein neuer Yoga

Kurs für Erwachsene. Dieser

Kurs findet bis zum 25. September

2015 immer freitags

in der Zeit von 18 bis 19 Uhr

statt. Er umfasst vier Termine.

Der Kurs ist zum Einstieg gedacht

und richtet sich damit

auch an Untrainierte und Wiedereinsteiger.

Inhalt ist sanftes

und achtsames Hatha-Yoga.

Nähere Informationen zu den

Kursen finden sich unter

www.ffz-brakel.de. Anmeldungen

werden erbeten unter Tel.

05276/986703.

mende Köstritzer Schwarzbier

natürlich nicht fehlen darf.

Die heimische Küche kann

übrigens kalt bleiben, für das

leibliche Wohl der Konzertbesucher

ist gesorgt.

Als Dank an die Unterstützer

für die von den Schlossfreunden

im Laufe eines Jahres geleistete

Kulturarbeit ist für alle

Besucher des Jazz-Frühschoppens

der Eintritt frei.

Der Freundeskreis Schloss Bevern

freut sich auf „ein volles

Haus“ mit der „Köstritzer Jazzband“

.

Als Stammgäste vor Ort: Die Timbersportler werden beim

Wettsägen und Holzhacken ihr Können unter Beweis stellen.

Foto: privat

sind am Schwimmbad am Holsterberg

und an der Stadthalle

zu sehen.

Tierfreunde kommen bei den

Präsentationen der Falknerei

Kroll (Samstag, 15 Uhr) aus

Lichtenau-Kleinenberg sowie

der mobilen Hundeschule Sarah

Kamin aus dem lippischen

Dörentrup (Samstag, 14 und

16 Uhr) auf ihre Kosten. Auch

die Kreisjägerschaft erläutert

zum Thema „Gebrauchshund

zur Jagd“ (Sonntag, 14 Uhr),

was ein Hund bei einer guten

Ausbildung zu leisten vermag.

Die Falkner der Ausgewöhnungsstation

für Greifvögel

entlassen wieder ein Vogelpärchen

in die freie Wildbahn

(Sonntag, 15 Uhr).

Kleinere Besucher können sich

bei Kletteraktionen von

KOMM.aktiv sportlich betätigen

oder sich vom Steinheimer

Kinder- und Jugendzirkus

Kumpulus (Sonntag, 14.30 Uhr

und 15.30 Uhr) von den jungen

Artisten zwischen neun

und 18 Jahren unterhalten lassen.

Der Eintritt für Erwachsene

beträgt zwei Euro für

beide Tage, Kinder haben freien

Zugang zum Gelände.

Weitere Infos zum Programm

gibt es beim Tourismusbüro

der Stadt Nieheim im Westfalen

Culinarium, Lange Straße

12, unter Tel. 05274/8304 und

www.nieheim.de.

Herbstlicht e.V.

Betreuungsdienst für Senioren und Demenzerkrankte

im Kreis Höxter, Landkreis Kassel, Waldeck-Frankenberg

Wir betreuen Senioren

und Demenzerkrankte

zuhause

Das Pflegestärkungsgesetz

bietet neue Finanzierungshilfen.

Wir informieren Sie!

Kontakt: Gaby Michels

Herbstlicht e. V. · Paderborner Tor 100 · 34414 Warburg

www.herbstlicht-demenzbetreuung.de · 05641/ 74 83 200

Heidelbeer

Becher

€ 6,00

Spaghetti-Eis

groß

€ 7,70

EUCELL

Wir freuen

uns auf

Ihren Besuch!

Vitalstoffe

Ernährungsberatung

Laser-Haarentfernung

Laser-Besenreiserbehandlung

Telefon (0 55 31) 50 07

Obere Strasse 54 • 37603 Holzminden

DEYNIQUE|Derma Jet

3

HÖXTER

Weserstraße 1

✆ 0 52 71 - 9 66 66 88

klein groß

Natur 1,90 2,80

Kiwi 3,20 3,80

Waldbeer 3,40 4,10

Erdbeer 2,80 3,60

Heidelbeer 3,20 3,80

Himbeer 3,20 3,80

Amarena 2,80 3,60

Schoko 2,40 3,40

Karamell 2,60 3,40

Mokka 3,20 3,80

Ab 01.01.16

ZU VERPACHTEN:

BOOTSHAUS Beverungen

Gastronomie und Campingplatz

direkt an der Weser

Informationen und Auskünfte:

Ralf Göllner · Tel. (0 52 73) 52 49 (ab 18 Uhr)

oder 0151 64 96 44 48

FÄLTCHEN?

Keinen Tag warten!

Jetzt testen

zum Aktionspreis

89.- €

nur 98,– €

Nur keine Angst vor Fältchen. Die neue Methodik

FACE FILLING dermatiert mit starker Kompression

Hyaluron und regenerierende Wirkstoffe tiefer in die

Haut.

Face Filling ist wohltuend, lange wirksam und läßt

das Gesicht um Jahre jünger wirken. Entdecken Sie

jetzt, dass Schönheit keine Frage des Alters ist. Am

besten gleich einen Behandlungstermin reservieren.

Weberstraße 15

37603 Holzminden

Tel. 0 55 31 / 94 83 32

www.schoenheit-geniessen.de

05531-948332

Reservieren Sie Ihren Termin: 08092-85 167 73

kuebler.media


4

nzelkissen

SONDERVERKAUF

Wäsche Outlet

Jede Woche Super-Preise!!!!

Schlafdecke

1. 00 5. 00

Biberbettwäsche

Damen-Top

3. 00 in hochw. Interlook 8. 00 Qualität,

10 Damen- attr. oder Farben, Herren-Grpyjama 38-46

3. 99 orig. 9.95

nzelbezüge

ermowäsche

Der kleine Rabe Socke 2 -

Das große Rennen

Als dem frechen kleinen Raben Socke durch ein Missgeschick

die gesamte Ernte der Waldtiere in den Fluss purzelt,

muss ganz dringend Nachschub her, bevor Frau

Dachs etwas merkt! Das Geld für neue Wintervorräte will

Socke beim großen Rennen durch den Wald gewinnen.

Doch die Konkurrenz ist groß: Der rasende Rinaldo, ein Papagei

aus Südamerika, macht Socke und seinen Freunden

Eddi-Bär und Bibermädchen Fritzi das Leben ganz schön

schwer.

Achtung, fertig, los: Ein neues aufregendes Abenteuer beginnt!

Kartoffelsalat - Nicht fragen

Leo Weiß hat ein schweres Leben an seiner Schule. Er ist

der Klassenälteste, aber nicht der beliebteste. Leo kämpft

mit schlechten Noten und mangelnder Anerkennung. So

beschließen seine Eltern ihn auf eine neue Schule zu verlegen,

in der Hoffnung auf einen Neuanfang.

Dieser erweist sich aber als steinig, denn nur zwei Aussenseiter

bieten ihm Anschluss, während er sich Hals über

Kopf in die extrem tussige "Perle" verliebt.

Als ein bedrohlicher Virus ausbricht, der aus den Schülern fresssüchtige Infizierte

macht, ergreift Leo die Initiative und beweist sich als Held. Von nun an startet

eine waghalsige Rettungsaktion, in der Leo versucht, die nicht befallenen Schüler

zu retten. Und möglicherweise ist es auch nicht für die

Infizierten zu spät...

Ant-Man

Trickbetrüger Scott Lang besitzt die unglaubliche Fähigkeit,

auf winzige Körpergröße zu schrumpfen und gleichzeitig

seine Kräfte zu vervielfachen. Gemeinsam mit

seinem Mentor Dr. Hank Pym muss Lang das Geheimnis

um Pyms einzigartigen Ant-Man-Anzug vor einer gefährlichen

Bedrohung beschützen und mithilfe eines spektakulären

Raubzugs die Zukunft der ganzen Welt

entscheiden.

12. 95

Bibereinzelkissen

Strand/

Hauskleid

Deutscher-Top-Wäsche-Marken Wäsche Outlet

jetzt3. 99

Bibereinzelbezüge

Herrenthermowäsche

Wäsche Outlet

Schlafdecke

1. 00 Spannbetttücher

5. 00

Biberbettwäsche

3. 00 1. 00

aus Edellinon, 100 x 200 cm, z.T. 1b

viele Farben, von Dormisette

orig. 12.95

8. 00

Biberbettwäsche

3.

Damen- jetzt2. 99

00 oder Herrenpyjama

3. 99

Bibereinzelkissen

von RINGELLA

viele hochwertige Modelle, Gr. 38 - 48

ROXY KINO Holzminden

TV Brakel

Wewelsburg-Fahrt

Brakel (ozv) - Die Mitgliederfahrt

des Turnvereins Brakel

führt am 25. September 2015

um 10.30 Uhr vom Bredenparkplatz

in Brakel zur Wewelsburg.

Die Rückankunft in

Brakel soll gegen 18 Uhr sein.

Anmeldungen bitte bis spätestens

18. 9. 2015 bei Irmgard

Sadri (Tel. 05272/5751) oder

Monika Renner (Tel.

05272/6197).

in Bevern

in Bevern

24 Uhr

1 24 Uhr

orig. 24.95 bis 49.95

Bibereinzelbezüge

jetzt9. 99

Schlafdecke

5. 00

8. 00

Damen- oder Herrenpyjama

3. 99

Shortys

12. 95

auf den bereits reduzierten Preis zusätzlich50%

Nicolaistr. 2, 37671 Höxter

direkt neben

Bibereinzelkissen

Bibereinzelbezüge

Herrenthermowäsche

Schlafdecke

1. 00 5. 00

Biberbettwäsche

3. 00 8. 00

Damen- oder Herrenpyjama

3. 99

Nachthemd

freche Kurzform,

Träger oder 1/4 Arm

orig. 34.95

29.95

Wortgottesdienst

Ottbergen (ozbs) - Die kfd Ottbergen

lädt zum ersten Wortgottesdienst

nach der Sommerpause

am Dienstag, dem

25. August 2015, um 8 Uhr in

die Pfarrkirche Hlg.-Kreuz in

Ottbergen ein. Anschließend

findet ein Frühstück im Pfarrheim

statt.

Städtische

Feste planen

Brakel (ozm) - Brakel. Um die

Veranstaltungen noch besser

zu machen, sind alle interessierten

Bürger am 27. August

2015, 19 Uhr, im Raum 12

des Haus des Gastes, Am

Markt 5, eingeladen, an dem

Workshop „Veranstaltungen“

teilzunehmen.

Damen- oder Herren-

Herrenthermowäsche

SUPER-

SSV-PREIS

RINGELLA Damen-

jetzt6.-

12. 95

12. 95

Ein Unternehmen der Home & Bodyfashion GmbH & Co. KG, Paderborner Tor 104, 34414 Warburg

Familienaufstellung und

Freies Stellen in Brakel

Fürstenberg (ozbs) -

Unter dem Titel „Solling

Jump - am Waldesrand“

findet am Samstag, dem

29. August 2015, in

Fürstenberg auf dem

alten Schulhof in der

Nähe des Sportplatzes

zum zweiten Mal ein

Rock Open-Air statt.

Brakel (ozm) - In diesem

Herbst gibt es gleich zwei unterschiedliche

Angebote aus

der Aufstellungsarbeit: Zum

einen bietet der Familientherapeut

Kurt Reisner aus Münster

zum 4. Mal einen Tag zur

„Familienaufstellung als Versöhnungsarbeit“

an, am Samstag,

12. September, von 10.30

bis 17 Uhr. Es werden an diesem

Tag maximal 4 Aufstellungen

durchgeführt. Außerdem

wird ab September ca.

einmal monatlich das „Forschungsatelier

Freies Stellen“

angeboten, bei dem jedes Mal

zu einem anderen Themenschwerpunkt

aufgestellt wird.

Der erste Termin dazu ist am

Montag, 7. September, von 19

bis 21.30 Uhr. Das „Freie Stellen“

wird geleitet von Annette

Rethmeier aus Detmold und

„Solling Jump am Waldesrand“

Rock Open Air-Festival

Holzminden (ozm) - Die Kreisjugendpflege

Holzminden veranstaltet

in den kommenden

Herbstferien vom 26. bis 31.

Oktober 2015 die

Jugendleiter/innen-Ausbildung.

Jede/Jeder, der Spaß an der

ehrenamtlichen Arbeit mit Kindern

und Jugendlichen hat und

mind. 15 Jahre alt ist, ist herzlich

eingeladen, sich für die

Ausbildung anzumelden. Aber

auch interessierte Personen,

die in die ehrenamtliche Kinder-

und Jugendarbeit einsteigen

oder sich auf den aktuellen

Stand bringen möchten, sind

herzlich willkommen. Im Rahmen

der Ausbildung werden

die Themen Regeln, Grenzen

& Konsequenzen, die Entwicklung

von Kindern und Jugendlichen,

methodische Gestaltung

von Projekten und Fahrten,

Motivation und Aufsichtspflicht

sowie die rechtlichen Leitlinien

des Jugendschutzes den Teilnehmerinnen

und Teilnehmern

nähergebracht. Dabei wechseln

sich theoretischer Unterricht

und die praktische Erprobung

der Methoden ab. Hierbei stehen

den angehenden Jugendleiterinnen

und Jugendleitern

zahlreiche Möglichkeiten zur

Verfügung, ihr neu erworbenes

Wissen auszuprobieren. Bei erfolgreicher

Absolvierung dieser

Veranstaltung ist jede Teilnehmerin

und jeder Teilnehmer

befähigt, Projekte mit Kinderund

Jugendgruppen zu planen,

Dagmar Fiedler-Wulf aus Brakel.

Bei der Aufstellungsarbeit

werden Probleme aufgestellt

und durch die dadurch erkannten

Zusammenhänge bieten

sich Lösungswege an. Für Frauen

besteht außerdem noch die

Möglichkeit zu „inneren Reisen“.

Am Samstag, 29. August,

findet von 10 bis 16 Uhr ein

Einführungsseminar zur „Herzreise“

statt mit dem Motto

Organisiert wird die Veranstaltung

vom Jugend- und Kulturverein

Fürstenberg e.V., der

kürzlich für die Durchführung

derartiger Veranstaltungen gegründet

wurde. Die Ambitionen

des Organisationsteams

bestehen darin, jungen Menschen

aus der Region eine

neue attraktive Musikveranstaltung

zu präsentieren, die

aufgrund der musikalischen

Ausrichtung und der Lage am

Waldrand direkt vor einer

Bockwindmühle einzigartig

ist. Das vielfältige musikalische

Programm der Bands und Musiker

reicht von Akustik-Rock

über Alternative-Rock bis hin

zu Metal. Diese 9 regionalen

und überregionalen Acts werden

das Programm gestalten:

Kautschpotatoes (Punk-Rock,

Holzminden), Spluff (Crossover/Rap/Rock,

Meschede),

Kuya Lu (Active Rock, Paderborn/Höxter),

Demora (Alternative/Rock,

Berlin), Samavayo

(Stoner-Rock/Hard-Rock,

Berlin) und Green Machine

(„Beer-Metal“, Einbeck).

Auf der zweiten, sogenannten

Waldbühne beim benachbarten

Mittelalterdorf sorgen die

beiden Akustik-Acts Rag &

Dimes (Paderborn) und Front

Door (Bödexen) für Abwechslung.

Für alle, die nach der

Live-Show noch nicht genug

haben, legen als Absacker die

DJ’s vom Randgruppenentertainment

aus Beverungen

Kreisjugendpflege bietet

Jugendleiter-Ausbildung an

Höxter (mo) - In der Corbie-

Straße 23 dreht sich seit Anfang

des Monats alles um Hörgeräte:

Am 1. August feierte

Lars Scholand die Eröffnung

von „Scholand Hörakustik“

und lud seine Gäste direkt

zu einem Tag der Offenen Tür

ein. Zu sehen gab es da einiges,

denn die Chance in Form

des Neuanfangs wurde gut genutzt:

Auf über 200 Quadratmetern

Raumfläche kann sich

der nunmehr selbstständige

Hörgeräte-Akustiker nach

Herzenslust ausbreiten.

Zuvor in Beverungen beschäftigt,

ist es ihm eine große

Freude, dass zahlreiche Kunden

bereits in Höxter auf einen

Besuch vorbeischauten

und sich in den hell und

wohnlich gestalteten Räumlichkeiten

umsahen.

Um Hörgeräte ihren Dienst

ganz nach Wunsch verrichten

zu lassen, ist eine feine Einstellungsarbeit

vonnöten. In

seinen Testräumen kann Lars

Scholand etliche Situationen

des Alltags simulieren, beispielsweise

einen Fernsehabend

im Wohnzimmer, das

Klingeln einer Mikrowelle und

dergleichen mehr.

Des Weiteren verfügt Scholand

Hörakustik natürlich

ebenso über alles Zubehör

und Know-How, um die Hörgeräte

der Kunden instand zu

halten, zu reparieren und zu

warten. Pflegemittel und Batterien

sind gleichfalls erhältlich.

Hörgeräte tragen keinen

schönen Ruf mit sich: Landläufig

gelten sie als klobig und

sperrig, stetig piepend oder

gar als wenig nutzbringend.

Doch dem ist bei weitem nicht

so - die Technik hinsichtlich

Scholand Hörakustik

Mit Kompetenz und Fachwissen -

Ihrem Gehör zuliebe

Hörgeräten konnte sich beeindruckend

entwickeln.

Nicht nur sind Hörgeräte heutzutage

höchst unauffällig in

Design und Trage-Komfort,

sie sind überdies auch ungemein

leistungsfähig.

So sind die kleinen Helfer in

der Lage, zwischen Störgeräuschen

und gesprochenen

Worten zu unterscheiden -

während beispielsweise das

Rattern von Baustellengerät

auf der Straße in seiner Lautstärke

heruntergeschraubt

wird, können die Worte eines

„Entdecke deinen inneren

Reichtum“. Alle Veranstaltungen

finden in Brakel in der

Turnhalle der Brüder-Grimm-

Schule, Klöckerstraße 12, statt

und werden in Zusammenarbeit

mit dem Familien- und

Frauenzentrum Brakel angeboten.

Weitere Informationen

und Anmeldung bei Dagmar

Fiedler-Wulf, Tel. 05272-6490

oder 01522-9255863.

Rock und Indie auf. Der Einlass

ist um 16.30 Uhr. Das

Programm beginnt um 16.45

Uhr. Die Karten kosten im

Vorverkauf 10 Euro, an der

Kasse 12 Euro. Vorverkaufskarten

sind auf der Homepage

www.sollingjump.de, im Dorfladen

Fürstenberg, oder beim

Stadtmarketing Holzminden

erhältlich.

Weitere Informationen unter

http://www.sollingjump.de

oder der Facebook-Seite

http://www.facebook.com/Sol

lingJump. Kinder bis einschließlich

12 Jahren haben

freien Eintritt.

zu leiten und durchzuführen.

Zum Abschluss der Ausbildung

erhalten sie die Jugendleitercard,

welche als bundesweiter

Nachweis für eine qualitativ

hochwertige Ausbildung im Bereich

der Kinder- und Jugendarbeit

gilt. Außerdem werden

während der Jugendleiter/innen-Ausbildung

Führungs- und

Leitungskompetenzen erworben

sowie die Bereitschaft zur

Übernahme von Verantwortung

innerhalb eines Teams gestärkt.

Dies wird auch in der

Berufswelt vermehrt nachgefragt.

Die Teilnehmerinnen und

Teilnehmer können sich den

Erwerb der JuLeiCa aus diesem

Grund auch in ihr Schulzeugnis

eintragen lassen. Die Veranstaltung

findet im Jugendfreizeitheim

Silberborn statt und

beginnt am 26. und endet am

31. Oktober 2015. Die Kosten

betragen 50 Euro. Die Teilnehmenden

sollten mindestens 15

Jahre alt sein, da die Jugendleitercard

mit 16 Jahren ausgehändigt

wird.

Anmeldungen werden in der

Kreisjugendpflege unter Tel.

05531/707-449 oder unter

kreisjugendpflege@landkreisholzminden.de

entgegengenommen.

Unter diesen Kontaktdaten

steht das Team der

Jugendpflege allen Interessierten

aber auch abseits der Ausbildung

als Ansprechpartner

für Fragen rund um das Thema

Jugendarbeit zur Verfügung.

Anzeige

Geschäftsführer Lars Scholand und Auszubildende Kassandra Knebel kümmern sich mit

viel Fach-Kompetenz um alles rund ums Hörgerät.

Foto: privat

Gesprächspartners verstärkt

werden.

Für die Zukunft plant Scholand

Hörakustik u.a., den Eingangsbereich

barrierefrei zu

gestalten und so auch den betagteren

Kunden das Betreten

zu erleichtern.

Darüber hinaus wird auch ein

Vortragsraum eingerichtet werden,

worin Informations-Veranstaltungen

abgehalten werden

können.

Kontakt für weitere Informationen

ist möglich unter Tel.

05271/9660540.


Erste-Hilfe-Lehrgang

Abendkonzert

Silberborn (ozm) - Zu einem

Open-Air-Abendkonzert mit

bester Blasmusik lädt der Solling-

und Heimatverein Silberborn

am Sonnabend, 5.

September 2015, in die Parkanlage

am Dorfgemeinschaftshaus

ein. Das Konzert beginnt

um 19 Uhr. Der Eintritt ist

frei.Besucher und Musikfreunde

dürfen sich auf musikalische

„Findus zieht um“

Holzminden (ozm) - Zur beliebten

Kinderveranstaltung

BILDERBUCHKINO in der

Stadtbücherei sind Kinder ab

4 Jahren - mit oder ohne ihre

Eltern - herzlich eingeladen.

Die Bilder aus dem Buch werden

auf der großen Leinwand

betrachtet, und dazu wird -

am 25. und 27. August 2015 -

die Geschichte aus dem Bilderbuch

von Sven Nordqvist

Leckerbissen freuen, denn die

Wolbrechtshäuser Musikanten

sind für ihre musikalischen

Künste bekannt und warten

mit einem vielfältigen Repertoire

auf. Märsche, Polken,

Walzer, böhmische Musik und

klassische Standards aber auch

moderne Hits und Evergreens

runden das musikalische Programm

ab. Der Veranstalter

Bilderbuchkino

Stellwerk Corvey

„Drei, Zwei, Eins -

Improvisationstheater!“

Höxter (ozm) - Auf los gehts

los: Beim Improvisationstheater-Workshop

des Stellwerks

Corvey können Kinder und

Jugendliche von 10 bis 14 Jahren

sich spontan so richtig

austoben und in eine andere

Haut schlüpfen - ob Fußballstar,

Primaballerina oder lustiger

Clown, der Fantasie sind

keine Grenzen gesetzt. „Die

Oberweser (ozm) - Für Führerscheinanwärter,

Betriebshelfer

und alle sonstigen Interessierten

findet ein Erste-Hilfe-Lehrgang

im Haus des Gastes

Gieselwerder, In der Klappe

1a, statt. Teil A findet am

24. August 2015 ab 18 Uhr

statt, Teil B am 2. September

2015 ab 18 Uhr.

Bitte frühzeitig anmelden bei

Dirk Biene unter Tel. 0157-

Bühne gehört dir. Du wirst

sehen, wieviel Spaß es macht,

in der Gruppe spontane Auftritte

zu veranstalten. Vorsicht,

es wird viel gelacht“, so die

Veranstalter. Kurs A spielt sich

am 29. und 30. August 2015

von 10 bis 17 Uhr ab, Kurs B

am 6. September 2015 von

10.30 bis 17 Uhr. Am Ende

der Kurse werden die Eltern

50985734 oder Email dirk.biene@drk-hofgeimar.de.

Für Kurzentschlossene bleibt

die Möglichkeit, sich bei Lehrgangsbeginn

anzumelden.

sorgt für Gegrilltes und Getränke,

damit keiner hungrig

und durstig bleibt. Bei schlechter

Witterung findet die Veranstaltung

im Saal des Dorfgemeinschaftshauses

Silberborn

statt.

Weitere Informationen beim

Solling- u. Heimatverein Silberborn,

Tel. 05536-727.

„Findus zieht um“ vorgelesen

und erzählt, während am 22.

und 24. September 2015 „Die

Luftschiff-Piraten – Ahoi, Käpten

Milla!“ auf dem Programm

steht. Nach dem Vorlesen können

beim Malen oder Basteln

die Kinder ihre Phantasie entwickeln.

Die Stadtbücherei

bittet um Anmeldung umter

Tel. 05531/93640 oder E-Mail

unter buecherei@holzminden.de.

Kindergärten und

Grundschulen und andere

Gruppen können wieder Sondertermine

vereinbaren. Der

Eintritt ist frei. Mal- und Bastelmaterial

sind vorhanden.

Die Eltern werden gebeten zu

beachten, dass die Veranstaltung

pünktlich um 15.30 Uhr

anfängt und eine Stunde dauert.

zu einer „kleinen Aufführung“

ins Café Stellwerk eingeladen.

Da die Anzahl der Teilnehmer

begrenzt ist, ist eine Anmeldung

vonnöten: Möglich ist

sie bei Sabrina Heuwinkel unter

Tel. 0178/8275290 und sabrina.heuwinkel@googlemail.c

om sowie bei Julia Siebeck

unter Tel. 05271/9653216 und

j.siebeck@kreis-hoexter.de.

Sommerpause

ist vorbei

Kreis Höxter (ozm) - Die Sommerpause

der LIVING VOI-

CES ist vorbei: Seit Dienstag,

18. August, um 20 Uhr finden

in der Kreisaula um 20 Uhr

Proben für den Auftritt am

Huxori-Samstag statt. Für Neueinsteiger

ist dies also ein günstiger

Zeitpunkt, einige Interessenten

haben sich bereits

angemeldet.

Im Herbst wird der Pop- und

Forum Jacob Pins

Bilder im Gespräch

Höxter (ozm) - Die Jacob Pins

Gesellschaft lädt zu ihrem monatlichen

Kunstgespräch am

Freitag, 28. August, in das Forum

ein. Die Moderation an

diesem Abend wird die israelische

Kunsthistorikerin Nili

Tal-Shahar übernehmen. Sie

war Studentin von Jacob Pins

und ihm und seiner Frau Elsa

später freundschaftlich verbunden.

Anlass der Reise nach

Höxter sind eine Reihe von

Zeichnungen und Monoprints

in der aktuellen Ausstellung

Gospelchor LIVING VOICES

10 Jahre jung. Die Sängerinnen

und Sänger stammen aus 16

Orten der Kreise Höxter und

Holzminden und freuen sich

im Jubiläumsjahr auf weitere

Höhepunkte, die zum Start

der neuen Probenphase vorgestellt

werden sollen. Weitere

Infos unter www.livingvoices.jimdo.com.

Gründung einer

Selbsthilfegruppe

Höxter (ozm) - Das Selbsthilfe

-Büro Kreis Höxter unterstützt

die Gründung einer Selbsthilfegruppe

für Darmkrebs-Betroffene.

Der Austausch mit

anderen Betroffenen ist hier

ebenso möglich wie fachspezifische

Impulse durch Ärzte

und Referenten. Das erste Treffen

der Gruppe findet am

Montag, 31. August 2015, um

18.30 Uhr in den Räumen des

Kinderschutzbundes in Höxter,

Berliner Platz 1, statt. Interessierte

sind herzlich willkommen.

Anmeldung und weitere Informationen

sind über das

Selbsthilfebüro des Paritätischen

in Höxter möglich unter

Tel. 05271-6941045 oder

selbsthilfe-hoexter@paritaetnrw.org.

des Forums - Nili Tal-Shahar

beschäftigt sich im Rahmen

ihrer wissenschaftlichen Arbeit

unter anderem mit Pins‘ Monoprints

und ist daher besonders

an einigen auch ihr bisher

unbekannten Bildern der Ausstellung

interessiert. Der Gesprächs-

und Vortragsabend

beginnt um 19.30 Uhr, die

Teilnahme ist kostenfrei. Das

vorgesehene Kunstgespräch

am Dienstag, 25. August, entfällt.

IHR JÖRG BÜTTNER

ERNST­REUTER­STR. 1 ∙ 37170 USLAR

05571/919809­0

INTEC AUTOGAS GMBH

IHR EU­FAHRZEUG PARTNER

SPAREN SIE BIS ZU 40%

Wählen Sie aus unseren 20 Marken Ihr persönliches Wunschfahrzeug aus.

Inkl. 7 Jahre Garane *auf alle Neuwagen.

*GEMÄSS DEN GARANTIEBEDINGUNGEN DER INTEC AG

Kunstausstellung

verlängert

Holzminden (ozm) - Die seit

dem 4. Juli 2015 in der Stadtbücherei

zu sehende Kunstausstellung

„Menschenbilder“

zog bisher zahlreiche Besucher

in die Graphothek in der 2.

Etage. Sie präsentiert eine Reihe

von gegenständlichen, figürlichen

Arbeiten in Acryl

5

und Öl auf Leinwand. Thoms‘

Menschenbilder provozieren,

da sie überzeichnet sind, satirisch-ironisch

anmuten.

Die Stadtbücherei bietet noch

bis zum Samstag, 29. August

2015, allen Interessenten eine

weitere Gelegenheit zum Besuch.

Der Eintritt ist frei.

Räumungs-Verkauf

Wegen Kollektionswechsel großer

Wir räumen unsere Ausstellung und brauchen dringend Platz!

AB SOFORT!

Drastische Reduzierungen in allen Abteilungen!

Viele Ausstellungsstücke zu echten

Schnäppchenpreisen!

Möbel und Küchen bis zu 68% reduziert!

% 68%

bis zu

Kurt-Schumacher-Str. 2 · 37170 Uslar · Tel. 0 55 71/29 00

Möbelmarkt Uslar Wolf Wehe KG · Mo - Fr 09.30 - 18.30 Uhr · Sa 10.00 - 14.00 Uhr


6

Kösel

Schulanfang

Das Kaufhaus in der

Fußgängerzone

Das neue Schuljahr beginnt...

Vom Tuschkasten, Hefte, Stifte

bis zur Schultüte mit lustigem Inhalt.

Lassen Sie sich von unserem großen Sortiment

und tollen Angeboten überraschen.

Samstags bis 16.00 Uhr geöffnet

Das Kaufhaus in der Fußgängerzone Obere Str. 7 Holzminden Tel. 0 55 31 / 45 85

Neuer Präsident

Höxter (ozm) - Ende Juni 2015

endete die Amtszeit von Dr.

Christof Klemm, der sein Amt

an den neuen Präsidenten Andreas

Böhnke übergab. In seiner

kurzen Ansprache dankte

Andreas Böhnke dem scheidenden

Präsidenten für ein sehr

engagiertes Lions Jahr mit einer

Vielzahl von Aktivitäten. Der

Dank galt auch dem scheidenden

Vorstand des Lions Club.

Andreas Böhnke betonte, dass

FrauenRat NRW

Mitgliederverbände

nach Düsseldorf eingeladen

Düsseldorf/Kreis Höxter (ozm)

- „ZEIT: Lebenszeit-Arbeitszeit-

Familienzeit“ – Zu diesem Thema

bietet der FrauenRat NRW

eine Fachtagung am Mittwoch,

23. September 2015, von 15.30

bis 18.30 Uhr in der Villa Horion

in Düsseldorf an. Der Lebensverlauf

von Frauen ist heute

weitaus individueller als noch

vor fünfzig Jahren. Aber es ist

nicht einfacher, die Zeit für die

vielen Aspekte des Lebens zu

finden: Zeit für die Familie, Zeit

für Kinder, Zeit zur Pflege, Zeit

für Pflege, Zeit für den Beruf,

Zeit für das Ehrenamt – und

Zeit für sich selbst. Wie muss

die Gesellschaft sich verändern,

damit Beruf, Familie und persönliches

Engagement ausbalanciert

sind? Zu diesem Thema

begrüßen um 15.30 Uhr Dr. Patricia

Aden, Erste Vorsitzende

des FrauenRates NRW, Claudia

Das wird meiner!

Gebraucht. Gesucht. Gekauft.

Ihr junger Gebrauchter von Mercedes-Benz.

Sichern Sie sich

bis zu 1.500,00 €!

Diesen Neuanfang machen wir

Ihnen 1.500,00 Euro leichter.

Geben Sie jetzt Ihren Altwagen in Zahlung und

sichern Sie sich bis zu 1.500,00 € Bonus beim

Kauf einer C- oder E-Klasse 1 .

1

Gültig bis 15.11.2015. Das Datum des Kaufvertrages muss in diesem Zeitraum

liegen. Gilt für die Modelle W/S/C 204 (C-Klasse Limousine, T-Modell, Coupé),

W/S 212 (E-Klasse Limousine, T-Modell).

Ihr Mercedes-Benz Partner im Dreiländereck

Blankenauer Straße 9

37688 Beverungen

Telefon 05273 3625-23

Telefax 05273 3625-25

www.voessing.mercedes-benz.de

www.autohaus-voessing.de

er den eingeschlagenen Weg

einer intensiveren Kommunikation

mit dem Lions Club

Höxter-Corvey gerne fortsetzen

möchte und wird daher mindestens

zwei gemeinsame Veranstaltungen

im Jahr vorsehen.

Die zahlreich anwesenden Mitglieder

bewiesen, dass die Unterstützung

auch für das bevorstehende

Jahr in vollem Umfang

gegeben ist. Menschen in

Not zu helfen und soziale Einrichtungen

zu unterstützen ist

die Grundlage der Lions Organisation

„We Serve – Lions

helfen“ und wird auch in Zukunft

im absoluten Vordergrund

stehen. Auch in diesem Jahr

wird der Kleiderbasar wieder

eine besondere Herausforderung

für den Club sein. Der

Basar findet vom 26. bis 27.

September traditionell im Rahmen

des Huxori-Marktes statt.

Zimmermann-Schwartz, Abteilungsleiterin

im Landesministerium

für Gesundheit, Emanzipation,

Pflege und Alter und

Klaudia Zepuntke, Bürgermeisterin

der Stadt Düsseldorf, alle

Teilnehmerinnen. Im Impulsreferat

von Prof.Dr.Genkova (Professur

für Wirtschaftspsychologie

in Osnabrück) steht das Thema

“Gleiche Lasten – gleiches Glück

-Geschlechtsunterschiede in Bezug

auf Work-Life-Balance“ im

Vordergrund. Den Abschluss bildet

das Podium mit anschließender

Diskussion unter Moderation

von Dr.Inge Bönninghausen,

Journalistin und ehemalige

Vorsitzende des Deutschen

Frauenrates, Berlin. „Meine

Vorstandskolleginnen und

ich laden Sie herzlich ein, bei

unserer Veranstaltung zum Zeitaspekt

im Lebensverlauf mit uns

zu diskutieren“ lädt Vorstandsfrau

Uta Fechler (kfd) aus Höxter

Frauen aus den Mitgliederverbänden

des Kreises ein. Der

FrauenRat NRW e.V. ist ein

Dachverband aus über 60 Frauenverbänden

und bündelt Mitgliederinteressen

auf Landesebene,

um sie in politische Entscheidungsprozesse

einzubringen.

Mehr Informationen unter

www.frauenrat-nrw.de. Die Teilnahme

ist kostenfrei. Bitte bei

der Anmeldung angeben, wenn

Kinderbetreuung benötigt wird.

Um Anmeldung wird gebeten

bis zum 11. September unter

FrauenRat NRW e.V., Graf-

Adolf-Str 76, 40210 Düsseldorf;

Mail info@frauenrat-nrw.de. Um

Fahrgemeinschaften aus dem

Kreis Höxter organisieren zu

können, kann bei Bedarf eine

Anmeldung über Vorstandsfrau

Uta Fechler erfolgen, Mail

uta.fechler@kfd-paderborn.de.

Heimat- und

Museumsverein Brakel

Ausstellungseröffnung

Ausstellungseröffnung

Brakel (ozv) - Am 30. August

2015 um 11.30 Uhr eröffnen

der Heimat- und Museumsverein

Brakel und das Stadtmuseum

Brakel die Ausstellung

„Max Ernst, Ernst Barlach

„„Chéri Bibi“ - Zwiesprache

- „Der Kuss“ gesehen von

Künstlerinnen und Künstlern

aus den Kreisen Höxter und

Paderborn in der „Alten Waage“

in Brakel.

AWO-Lüchtringen

Nächste

Tagesfahrt

Lüchtringen (ozv) - Der AWO-

Ortsverein Lüchtringen bietet

am Freitag, 28.08.2015 wieder

eine Tagesfahrt nach Steinhagen

und Marienfeld mit einem Besuch

bei den Bekleidungsfirmen

Gerry Weber und Bruno Kleine

an. Wer mitfahren möchte, wird

gebeten, sich bei der Vorsitzenden,

Hedwig Grabo (Tel.:

05271/32448) anzumelden.

Selbstverständlich können auch

Nichtmitglieder an dieser Fahrt

teilnehmen. Abfahrt des Busses

ist um 8 Uhr an der Friedenseiche

in Lüchtringen. Zusteigemöglichkeiten

für Höxter auf

Anfrage.

Verweilen

und Rasten

Istrup (ozm) - Der Unterstand

für Wander- und Naturfreunde

(im Sprachgebrauch „Pilz“ genannt)

zwischen Herste, Istrup

und Schmechten lädt mit einer

Sitzgruppe zum Verweilen und

Rasten ein. Der „Pilz“ steht direkt

am Rundwanderweg und

bildet den Mittelpunkt zwischen

den drei Ortschaften Herste,

Istrup und Schmechten. Dieser

Unterstand ist noch einmal mit

einer Dachabdichtung versiegelt

worden, damit der Erhalt des

Steinheim (ozm) - „Einer, der

es verdient hat“, wurde Bürgermeister

Franzke zufolge

beim diesjährigen Rochusmahl

geehrt. Der „Eine“, dem

diese Ehrung des Heimatvereins

zuteil wurde, war Steinheims

Ehrenbürger, gemeinnütziger

Förderer und dauerhafter

Unterstützer der Kinder

und Jugendlichen: Heinz

Becker.

Als Unternehmer schrieb

Heinz Becker in der einstigen

ostwestfälischen Möbelmetropole

Geschichte. Stadtgeschichte

schreibt der Mann,

dem das Wort „Möbel“ anhaftet

wie ein zweiter Vorname,

auch heute noch als Unterstützer

karitativer und

kirchlicher Institutionen, Förderer

von Jugendeinrichtungen

sowie als großzügiger

Sponsor der Kulturschaffenden

seiner Heimatstadt. Geehrt

wurde der im 10. Lebensjahrzehnt

Stehende unter

anderem mit dem „Verdienstorden

der Bundesrepublik

Deutschland am Bande“ und

der „Ehrenbürgerschaft“ der

Stadt Steinheim. Aktuell widmete

ihm der Heimatverein

Steinheim e. V. eine eigene

Ausgabe der Geschichtsreihe

„Mitteilungen des Kulturausschusses

der Stadt Steinheim“.

Überreicht wurde die

Erstausgabe Heinz Becker

während des traditionell am

Unterstandes möglichst lange

gewährt werden kann. „Der

Bezirksausschuss Istrup bedankt

sich noch einmal bei

allen Spendern, die zu der Erstellung

des Pilzes beigetragen

haben“, sagt Bezirksausschussvorsitzender

Tobias Gadzinski.

Dies seien besonders die Firma

Allerkamp – Lücking, das Sägewerk

Istrup, das Ausbildungszentrum

Istrup und die Dachdeckerei

Michael Gadzinski gewesen.

Baby- und Kinder-

Kleidermarkt

Höxter (ozm) - Am Samstag,

5. September 2015, findet in

der kath. Kirchengemeinde

St. Peter und Paul, Ostpreußenstr.

10 in Höxter, der traditionelle

Herbst-Kleidermarkt

statt. Angeboten werden

kann in der Zeit von 12

bis 15 Uhr alles rund ums

Baby und Kind, speziell

Herbst- und Winterbekleidung,

aber auch Umstandsmode,

Kinderwagen, Spielzeug

oder sonstiges Zubehör.

Ehrenmitgliedschaft und eigene Ausgabe des Kulturmagazins

Heimatverein Steinheim

dankt Heinz Becker

Landkreis Holzminden (ozm)

- Jede Menge Energie, um

Energie zu sparen: Der Landkreis

Holzminden setzt alle

Hebel in Bewegung, um in

Sachen Energieeffizienz-Kommune

zum Vorbild zu avancieren.

Deshalb will sich die

Verwaltung als Teilnehmer

für das Förderprogramm „Klimaschutz

in Masterplan-Kommunen“

bewerben. Die Klimaschutzagentur

Weserbergland

bringt jetzt für den Landkreis

den entsprechenden Antrag

im Rahmen der Nationalen

Klimaschutzinitiative

des Bundesumweltministeriums

auf den Weg.

„Gemeinsam mit den Landkreisen

Hameln-Pyrmont und

Schaumburg werden derzeit

Gespräche geführt, um eine

gemeinsame Bewerbung als

REK-Weserbergland einzureichen“,

erklärt Tobias Timm,

Geschäftsführer der Klimaschutzagentur

Weserbergland.

Das erhöhe die Chancen, als

Masterplan-Kommune ausgewählt

zu werden, ist der Klimaschutz-Experte

überzeugt.

Die geballten Energieeffizienz-Aktivitäten

aller Kommunen

zusammen markiere

16. August im evangelischen

Gemeindezentrum eingenommenen

Rochusmahls. Außerdem

ernannte der Vorstand

des Heimatvereins Heinz Becker

aufgrund seiner großen

Verdienste um die Heimatund

Kulturpflege zum Ehrenmitglied.

In seiner Laudatio

hob Vorstandsmitglied Johannes

Waldhoff den persönlichen

Einsatz Heinz Beckers

bei der Einrichtung der Wildgehege

am Steinheimer Wald

hervor. Außerdem habe er

sich, neben seinem an vielen

Stellen deutlich gewordenen

Engagement, nachhaltig und

großzügig für das Rettungswesen,

für das Krankenhaus,

für Spielplätze, die Kindergärten

und sozialen Einrichtungen

eingesetzt. Unter anderem

für den Bau und Erhalt

des Möbelmuseums und die

Bürgerstiftung. Vergessen werde

darüber manchmal, dass

Becker über viele Jahrzehnte

zahlreiche Arbeitsplätze geschaffen

habe, sagte Waldhoff

vom Beifall der Anwesenden

begleitet. Die gerahmte Ehrenurkunde,

mit der die Ehrenmitgliedschaft

im Heimatverein

offiziell besiegelt ist,

überreichte er gemeinsam mit

dem Vorsitzenden des Heimatvereins

Erhard Potrawa.

Für das leibliche Wohl steht

allen Besuchern eine Cafeteria

zur Verfügung. Anmeldungen

für einen Verkaufsstand

sind möglich am Dienstag, 1.

September 2015, in der Zeit

von 15 bis 17 Uhr unter Tel.

05271 / 920 739 (Anja Balduin)

oder 05271 / 921 753

(Sandra Haack).

Der Erlös aus Standgeldern

und Cafeteria wird einem

wohltätigen Zweck zur Verfügung

gestellt.

Beurkundet: Mit der Übergabe der Urkunde an Heinz Becker (mittig) bestätigen Erhard

Potrawa (li.) und Johannes Waldhoff die Ehrenmitgliedschaft im Heimatverein Steinheim.

Foto: privat

Vorbild in Sachen Klimaschutz

Landkreis bewirbt sich

als Masterplan-Kommune

eine sachlich untermauerte

Empfehlung.

Der Landkreis Holzminden

verfolgt die klimapolitischen

Ziele intensiv durch die Einführung

eines Prozessmanagements

zur kurz-, mittel- und

langfristigen Implementierung

ökologisch und ökonomisch

sinnvoller Maßnahmen. Im

Fokus stehen dabei die Ausschöpfung

der Potenziale zur

Energieeffizienzsteigerung

und Energieeinsparung und

die Förderung eines nachhaltigen

Lebensstils bei den Bürgern.

Dafür hat Holzminden

in allen Städten und Gemeinden

unter anderem die neutralen

und unabhängigen Beratungskampagnen

der Klimaschutzagentur

Weserbergland

gebucht, die zur energetischen

Sanierung animieren

sollen. Die Energiefachleute

der Klimaschutzagentur informieren

direkt in der Immobilie

des jeweiligen Interessenten

kostenlos und neutral

über sinnvolle Heizungs-

, Dach- und Fenstermodernisierungen,

über Solartechnik

und Fördermöglichkeiten. In

einer weiteren Offensive führt

der Landkreis derzeit ein

Kommunales Energiemanagement

ein. „Der Landkreis

Holzminden beschreitet mit

diesem Ziel bereits den Weg

als Vorbild-Kommune in Sachen

Klimaschutz“, meint

Timm, der als Geschäftsführer

der Klimaschutzagentur der

Prozess des kommunalen

Energiemanagements engmaschig

begleitet.

Hat der Antrag der Kommunen

als REK Weserbergland

Erfolg, fließen in die Kassen

des Landkreises Holzminden

von 2016 bis 2020 jährlich

bis zu 160.000 Euro an Bundesmitteln.

Die Förderung

wird für die Deckung von

spezifischen Personal- und

Sachkosten gewährt, die für

Klimaschutzkonzepte und

entsprechende Maßnahmen

anfallen. Holzminden müsse

lediglich einen fünfprozentigen

Eigenanteil aufwenden,

der, so schlägt Timm vor, aus

den Mitteln des Landkreises

an die Klimaschutzagentur

verwendet werden könne.

„So muss von der Kommune

kein zusätzliches Budget aufgebracht

werden.“

Bis zum Jahr 2050 will die

In einer kurzen Erwiderung

auf die Laudatio erklärte

Heinz Becker, es freue ihn

ganz besonders, dass der Heimatverein

ihn mit einer eigenen

Schrift ehre. „Diese Ehrenmitgliedschaft

nehme ich

mit Dank und großer Freude

an“, sagte er. Die neue Ausgabe

„Ehrenbürger des Stadt

Steinheim“ der Geschichtsreihe

„Mitteilungen des Kulturausschusses

der Stadt

Steinheim“ ist im Möbelmuseum,

in der Sparkasse sowie

den beiden Volksbanken, in

der Buchhandlung Wedegärtner

und im Geschäft Lotto-

Tabak Lohre erhältlich.

Bundesregierung die Treibhausgasemissionen

um 95

Prozent und den Energieverbrauch

um 50 Prozent gegenüber

1990 senken. Die

Masterplan-Kommunen sollen

auf Grundlage der vorhandenen

Klimaschutzkonzepte

Varianten aufzeigen,

wie die ambitionierten Ziele

erreicht werden können und

gezielt auch die Öffentlichkeit

zur Umsetzung der spezifischen

Strategien und Maßnahmen

animieren. Der

Landkreis Holzminden sieht

sich gut gerüstet und geht

optimistisch ins Bewerbungsverfahren.

Die Antragstellung

läuft bundesweit über ein

zweistufiges Verfahren. Zunächst

müssen die möglichen

Masterplan-Kommunen bis

zum 31. August eine erste

Antragsskizze einreichen. In

einem zweiten Schritt werden

nur noch ausgewählte Bewerber

zur Einreichung eines

konkreten Antrags aufgefordert.

Voraussichtlich im März

kommenden Jahres werden

die erfolgreichen Kommunen

benannt. Start des vierjährigen

Förderzeitraums ist Juli

2016.


Kirmeswochenende in Oberlistingen

Oberlistingen (wrs) - Am letzten

Augustwochenende steht

Oberlistingen, das Dorf am

Rande Hessens, Kopf, denn

dann feiern jung und alt gemeinsam

die traditionelle Kirmes.

Von Freitag, dem 28., bis

Montag, dem 31. August

2015, bietet der Kirmesclub

ein exzellentes Programm. Am

Freitag versetzt DJ Rida das

feierwütige Partyvolk in Ektase.

Für das leibliche Wohl

der Gäste sorgt Festwirt Wagener.

Happy Hour ist von

20 bis 22 Uhr. Am Samstag

ab 9 Uhr ziehen die 22 Kirmesmädels

und -burschen mit

zwei Ständchenwagen durch

Warburg (MR) – Die Zahl

10 spielt eine besondere

Rolle bei der bevorstehenden

Musiknacht des

Warburger Kulturforums

am Samstag, dem 12.

September 2015, ab 18

Uhr. Zum zehnjährigen

Jubiläum der Veranstaltung

gibt es zehn Konzerte

an zehn verschiedenen

Orten und die

Karten kosten im Vorverkauf

auch lediglich zehn

Euro.

Erstmalig finden an einem

Abend gleich zehn Musikveranstaltungen

rund um den Altstädter

Marktplatz statt. Das

besondere an der Musiknacht;

der Erwerb eines Einlassbändchens

berechtigt zum Besuch

aller Veranstaltungen. „Da jede

Band drei Sets von je 30 Minuten

spielt, ist dies auch gut

möglich“, wie Steve Helg vom

Kulturforum berichtet. Die

Musiknacht eröffnet die Warburger

Big Band „Funky Notes“

um 18 Uhr auf dem

Marktplatz. Hier wird es erstmalig

einen zentralen Verkaufsstand

für die Einlassbändchen

geben, da nicht jeder

Veranstaltungsort mit einer

Abendkasse besetzt sein wird.

Premiere in Warburg hat auch

das Cello-Quintett der Kasseler

die Straßen. Ab 19 Uhr geht

der Kirmesclub gemeinsam

mit dem ortsansässigen Spielmannszug

und

99 bunten Luftballons im Gepäck

durch den Ort. Im Anschluss

heizt die „Enjoy Band“

mit ihrer Mischung aus Rock-

, Pop- und Partyklassikern sowie

den aktuellen Charts ein.

Der traditionelle Gottesdienst

findet am Sonntag ab 11 Uhr

im Festzelt statt. Ab 14 Uhr

beginnt der bunte Festumzug.

Die oft in monatelanger Arbeit

gefertigten Kirmeswagen locken

jedes Jahr zahlreiche Besucher

an. Im Anschluss lädt

der Kirmesclub zu Kaffee und

Kulturforum lädt

zur Jubiläums-Musiknacht

Steve Helg und Lena Volmert freuen sich auf die insgesamt

zehnte Musiknacht in Warburg.

Foto: Rubisch

Musikakademie, welches ab

19 Uhr in der Altstädter Kirche

zu hören ist. Die Korbacherin

Nadine Fingerhut, die Besuchern

des Kulturforums bereits

bekannt ist, wird im Cafe

Brechtken Songs mit viel Melancholie

und Sehnsucht zum

Besten geben. Besonders gespannt

sein dürfen die Besucher

auf „Kuersche & Members

of Fury in the Slaughterhouse“,

die ab 20.15 Uhr im

Arnoldihaus aufspielen.

Zwei neue Veranstaltungsorte

können die Besucher in diesem

Jahr erleben. Mit den neuen

Orten ziehen auch weitere

Kuchen im Zelt. Auch dieser

Nachmittag wird mit Livemusik

der „Enjoy Band“ untermalt.

Die Spielmannzüge aus Elgershausen

und Oberlistingen

sorgen für ein weiteres musikalisches

Hightlight.

Am Montag präsentiert die

Kapelle „Böhmischer Traum“

den Kirmesbesucher ab 10.30

Uhr ihr

umfangreiches Repertoire an

Blasmusik. Zeitgleich präsentiert

der Kirmesclub das Partyspiel

„Schlag den Kirmesclub“.

Hierbei treten die Besucher

in verschiedenen Disziplinen

gegen jeweils ein Kirmesclubmitglied

an. Der Gewinn

wird in Form von Freibier

ausgezahlt. Ab 15 Uhr

gilt die ganze Aufmerksamkeit

den kleinen Gästen. Die Kinderkirmes

besteht aus vielen

verschiedenen Stationen, die

bei schlechtem Wetter im Zelt

stattfinden. Die Auslosung der

hochwertigen Tombola-Preise

beginnt ab ca. 19 Uhr. Lose

können

über den gesamten Kirmeszeitraum

bei den Mitgliedern

des Kirmesclubs erworben

werden.

Musikrichtungen in die Musiknacht

hinein. Im ehemaligen

Fitnesscenter „Inform“

werden „The Djuks“ und die

„Scunks“ gleich doppelten

Punk-Rock-Spaß vermitteln.

Ein weiterer hinzugewonnener

Veranstaltungsort wird die Musikschule

Warburg sein. Jazzpianist

Jan Luley wird ab 19.30

Uhr Boogie Woogie und mehr

präsentieren. Musiknacht-Urgestein

Papa Bela wird mit

seinen Dixie Kings wieder im

Innenhof des Backsteinhauses

seine Fans zur Verzückung

bringen.

Erstmalig gibt es in diesem

Jahr einen eigenen Flyer zur

Musiknacht, in dem alle Veranstaltungen

kurz vorgestellt

werden. Zur besseren Orientierung

bei der Musiknacht

befindet sich auf der Rückseite

eine kleine Skizze, die die Veranstaltungsorte

darstellt. Der

Flyer liegt an vielen Orten im

Stadtgebiet aus.

Im Vorverkauf sind Karten

zum Preis von 10 Euro bei

der Buchhandlung Podszun,

der Weinhandlung Messina

sowie in der Versicherungsagentur

Christian Meyer zu

erwerben. Am Veranstaltungstag

können noch Karten am

Altstädter Marktplatz zum

Preis von 12 Euro erworben

werden.

Mehr Bewegung auf dem Schulgelände

Kaminofen

„Norden“

899. 99

www.autohandel-eimen.de

Corveyer Allee 25 A | 37671 Höxter | Telefon 0 52 71 / 97 33-50

Fensterscheibe eingeschlagen

Peckelsheim (wrs) - Zwischen

Samstag, dem 15. August 2015,

19.45 Uhr und Sonntag, dem

16. August 2015, 10 Uhr, wurde

eine Fensterscheibe (Oberlicht)

an der Turnhalle neben

dem Schwimmbad im Schulzentrum

Eggeland in Peckelsheim

eingeschlagen. Es entstand

ein Sachschaden von

7

300 Euro. Hinweise und Beobachtungen

nimmt die Polizei

in Warburg (Tel. 05641/78800)

entgegen.

Scherfede (MR) – Den

Schulhof lebendiger

gestalten. Dies war die

Idee, die hinter einer

Initiative einer aktiven

Elternschaft in Zusammenarbeit

mit der Schulleitung

der katholischen

Grundschule Scherfede-

Rimbeck steckte.

Herausgekommen ist ein

neuer Bewegungsparcours

für die Schüler,

der sich auch außerhalb

der Schulzeit großer

Beliebtheit erfreut.

„Die Kindheit heute hat sich

gewandelt“, berichtet Schulleiterin

Elke Czapski-Schulz.

Die neuen Medien forcieren,

dass Kinder immer weniger

Bewegungserfahrungen erleben.

Viele Kinder werden einfach

vor dem Computer oder

dem Fernseher „geparkt“ und

ihnen fehlen später wichtige

Fähigkeiten im motorischen

Bereich. Auch im Bereich der

Wahrnehmung fehlt häufig

Grundlegendes.

Auch der Schulhof in Scherfede

bot wenige Möglichkeiten

zur Entfaltung. Aufgrund der

mangelnden Möglichkeiten bildeten

sich lange Schlangen

vor den Spielgeräten und es

kam auch zu kleinen Streitereien.

Doch diese Szenarien

gehören nun glücklicherweise

der Vergangenheit an.

Gemeinsam mit den Kindern

(v.l.) Olaf Krane von der Stadt Warburg, Anh Wittke aus der Elternpflegschaft, Dr. Burghard

Lehmann von der Osthushenrich-Stiftung, Johannes Thonemann vom Bezirksausschuss

Scherfede, Schulleiterin Elke Czapski-Schulz, Walter Schatzmeister aus der Schulpflegschaft

und Boris Wittke (Elternpflegschaft).

Foto: Rubisch

wurde der Entschluss gefasst,

einen Bewegungsparcours anzuschaffen.

Unterstützung erhielt

die Schule bei der Osthushenrich-Stiftung,

die das

Projekt mit finanziellen Mitteln

maßgeblich trug.

Auch der Bezirksausschuss

Scherfede griff der Schule finanziell

unter die Arme.

Knapp ein Dreiviertel Jahr

nach der Antragstellung ist

der Parcours nun aufgestellt

und erfreut sich bei den Kindern

großer Beliebtheit. Viele

Kinder können nun gleichzeitig

klettern, balancieren und

ihre Fähigkeiten testen. „Es

ist ganz schön facettenreich,

was so ein Parcours leisten

kann“, so die Schulleiterin.

6.400 Euro waren nötig, um

das Projekt zu stemmen. Ungeachtet

der vielen ehrenamtlichen

Arbeitsstunden, die engagierte

Eltern und Lehrer

leisteten. Die Freude der Kinder

allerdings war alle Mühe

wert. Kinder aus Bonenburg,

Scherfede und Rimbeck nutzen

den neuen Parcours nun

regelmäßig. Auch im Nachmittagsbereich,

wenn die

Schulzeit vorbei ist, erfreut

sich der neue Parcours großer

Beliebtheit.

- Damenshortys

- Herrenshortys

- Sommernachthemden

- Damen-/

Herrensneaker

- Makosatinbettwäsche

von Biberna

- Sommer-

Seersucker-

Bettwäsche

Lange Straße 22

37688 Beverungen

Tel.

0 52 73/38 96 00

Hanekamp 16

33034 Brakel

Tel.

0 52 72/3 92 64 66

Ein Unternehmen der Home & Bodyfashion GmbH & Co. KG, Paderborner Tor 104, 34414 Warburg


8

www.kulturgemeinschaft-beverungen.de

Aula im

Gymnasium

DIENSTAG

´15

29.09.

Der

kleine

König

Figurentheater ab 3 Jahren

Karten 3,00 €

Stadthalle

Beverungen

DIENSTAG

01.12.

Foto: Linn Marx

Aula im

Gymnasium

15:00 Uhr

FREITAG

´15

23.10.

20:00 Uhr

Simone Fleck

Körperwelken

Karten ab 18,50 €

´15

10.00 u. 15.00 Uhr

Rumpelstilzchen

ab 5 Jahren Karten ab 6.- €

Kulturgemeinschaft Beverungen

und Umgebung e.V.

Telefon 05273 - 392223

Wir sind lokaler

Medienpartner von

Deutschland-today.

Bauen & Wohnen

Eine Sonderbeilage

der Wochenzeitungen

Ausgabe 39. KW | September 2015 | Gesamtauflage 119.300 Exemplare

Erscheinungstag:

Redaktionsschluss:

Mittwoch, 16. September, 18.00 Uhr

Wir beraten Sie gern und stehen Ihnen

für ein persönliches Gespräch zur Verfügung:

OWZ-Beratungs-Team

Telefon: 05671 99 44 20

05671 99 44 30

Fax: 05671 99 44 99

Michael Kues:

„Kids & Ladies“

Secondhand-Basar

Dohnsen (ozm) - Am 12. September

2015 findet von 11 bis

15 Uhr zum 23. Mal der große

„Kids & Ladies“-Secondhand-

Basar in der Mehrzweckhalle

in Dohnsen statt. Angeboten

wird von ca. 100 Anbietern alles

rund ums Kind, wie z.B. Kinderbekleidung

in den Größen

E-Mail:

0172 5632675 satz@owz-verlag.de

50–188 sowie Spielzeug, Bücher,

CDs, Fahrzeuge, Sportbekleidung

und –schuhe u.v.m. Auch

an die Mamas und Teenies wird

gedacht: Aufgrund der hohen

Nachfrage gibt es eine immer

größer werdende Auswahl an

angesagten Markenklamotten

in den Größen 32/34 - 44/46

Gesang trifft auf Orgel

Bad Driburg (ozm) - Am Sonntag,

30. August 2015, erwartet

alle Musikfreunde eine interessante

Begegnung von Orgelmusik

mit Chor- und Sologesang

um 19.30 Uhr in der evangelischen

Kirche am Kurpark in

Bad Driburg. In diesem Konzert

ist der tschechische Konzertorganist

Pavel erný aus Prag zu

Gast. Neben Orgelwerken von

Johann Sebastian Bach spielt

er weitere Standartwerke der

Orgelliteratur. Die aus Bad Driburg

stammende Altistin Ascelina

Klee singt von Felix Mendelssohn

Bartholdy „Drei geistliche

Lieder“ („Lass, o Herr,

mich Hilfe finden“, „Deines

Kinds Gebet erhöre“, Herr, wir

traun auf deine Güte“) op. 96

für Alt, Chor und Orgel. Das

Vokalensemble „coro piccolo“

singt unter der Leitung von

Homepage der Solling-Vogler-Region optimiert

bzw. XS-XL. Parkplätze sowie

ein Spielplatz befinden sich direkt

hinter der Halle. Die gemütliche

Caféteria bietet selbstgebackenen

Kuchen sowie heiße

Würstchen und belegte Brötchen

an.

Weitere Infos bei Gaby Lorenz,

Tel. 05532-983399.

Torsten Seidemann die Chorpartien.

Der Eintritt an der

Abendkasse beträgt 12 Euro, 6

Euro ermäßigt. Für Schüler und

Jugendliche unter 18 Jahren ist

der Eintritt frei. Die evangelische

Kirchengemeinde Bad Driburg

veranstaltet dieses Konzert als

Beitrag zum Stadtjubiläum.

Informationen auch unter

www.klassik-in-owl.de.

Zeitreise in historische Städte

Kreise Höxter/Holzminden

(ozbs) - Er gehört zu den beliebtesten

und schönsten Radwegen

Deutschlands und zieht

Jahr für Jahr zahlreiche Pedalritter

aus dem In- und Ausland

an: Der Weser-Radweg. Auf

rund 500 Kilometern führt er

vom Ursprung der Weser in

Hannoversch Münden bis an

die Nordseeküste nach Cuxhaven

und ist aufgrund seines

gleichmäßigen und flachen Streckenverlaufs

für Jung und Alt

gleichermaßen geeignet.

Ein ganz besonderes Highlight

gibt es ab sofort auf den rund

130 Kilometern zwischen Hann.

Münden und Hameln. Denn

hier wird Geschichte greif- und

erlebbar gemacht. Auf einer

spannenden Reise in die Geschichte

des Weserberglandes

tauchen Sie tief ein in die Vergangenheit.

Dort, wo sich historische

Orte wie Perlen auf einer

Schnur einreihen, gibt es

auf alten Pfaden immer wieder

etwas Neues zu entdecken. Getreu

des Mottos: Der Weg ist

das Ziel! 14 historische Städte

und neun Stätten – davon fünf

Städte und drei Stätten allein

in der Solling-Vogler-Region –

finden sich entlang des Weser-

Radwegs. Ob mittelalterlich anmutende

Städte mit sorgfältig

restaurierten Fachwerkhäusern,

beeindruckende Burgen oder

prächtige Schlösser - im historischen

Weserbergland erwartet

Sie eine wahre Schatzkammer!

Die Stadt Lippoldsberg mit ihrer

Klosterkirche oder das Schloss

Bevern sind Auf historischen

Rundgängen erfahren Sie allerlei

Wissenswertes rund um die Vergangenheit

der Orte, ihre Geschichte

und Besonderheiten.

Auch die Weserüberquerung

lässt sich wie zu alten Zeiten

gestalten. Vielerorts bringen Sie

historische Gierseilfähren, nach

alter Tradition sicher und allein

von der Strömung des Flusses

angetrieben, über die Weser.

Gierseilfähren werden in Wehrden

und Herstelle betrieben.

Weitere Informationen sind bei

der Solling-Vogler-Region im

Weserbergland, www.sollingvogler-region.de

und unter Tel.

05536/960970 erhältlich. Hier

ist unter anderem ein Reisevorschlag

fü eine fünftägige Radreise

zu historischen Stätten von

Hann. Münden bis Hameln mit

Übernachtungen und Gepäcktransport

im Angebot. Pünktlich

zur Sommerferiensaison geht

die neue Homepage der Solling-Vogler-Region

im Weserbergland

online. Mit einem frischen

Design, einer übersichtlicheren

Seitenaufteilung und vielen

erweiterten Funktionen bietet

sie Gästen – weiterhin unter

der altbekannten Adresse

www.solling-vogler-region.de erreichbar

– ab sofort einen noch

umfangreicheren Service. Nicht

nur optisch, auch technisch hat

die Internetseite eine komplette

Überarbeitung erfahren, sodass

sie jetzt auf dem neusten Stand

ist. So ist sie etwa konsequent

für die mobile Nutzung optimiert.

Sie passt sich individuell

an jedes Endgerät an, von dem

sie aufgerufen wird. Ob PC,

Laptop, Tablet oder Smartphone

– die optimale Darstellung sei

auf jedem Gerät gewährleistet

fasst Theo Wegener, Geschäftsführer

der Solling-Vogler-Region

zusammen.

...mit Sonderseiten

zum Thema Garten

FOTOS: Mit freundlicher Unterstützung von djd/JakooGmbH, djd/Oligo/Lichttechnikepr, Energiewerthaus, epr/IWO, epr/SchönerWohnen, epr/Logoclic, epr/Hahne, djd/FMI/Fachverband/Mineralwolleindustrie,epr/Alpina,

epr/markilux, epr/ev,epr/Remers, epr/Saint-Gobain Glass Deutschland, epr/Scandinavian Business Seating, epr/VDF/Marazzi, djd/Hohenacker

finanzieren bauen modernisieren renovieren wohnen

725 Jahre Stadt Bad Driburg

Heimatverein lädt

zum Eggegebirgsfest

Bad Driburg (ozm) - Anlässlich

des 725-jährigen Jubiläums

Bad Driburgs richtet der Heimatverein

als Zeichen der Verbundenheit

mit seiner Stadt

das Eggegebirgsfest am Sonntag,

30. August, aus. Dieses

Fest führt viele hundert Heimat-

und Wanderfreunde aus

dem nahen und weiteren Eggeraum

ab 13 Uhr im Schützenhaus

unterhalb der Iburg

zusammen. Nach dem Empfang

der Wimpelgruppe aus

Holtheim beginnt um 14.30

Uhr die Feierstunde mit der

Begrüßung der Gäste und

Grußworten. Den Festvortrag

hält Dr. med. Jörn Bücking.

Er greift in seinen Ausführungen

das Motto des Eggegebirgsfestes

“Wandern und Gesundheit”

auf. Mit der Übergabe

des EGV-Wimpels an

Die Protestanten und die Kunst

Zwischen Kunstfieber

und Bilderstreit

Höxter (ozv) - Auf dem Weg

zum Reformationsjubiläum

2017 widmet sich die evangelische

Kirche in diesem Jahr

dem Thema „Bild und Bibel“.

Protestanten wird dabei gerne

ein gebrochenes Verhältnis

zu den Bildern nachgesagt,

bis dahin, dass man meint,

sich für den Bildersturm entschuldigen

zu müssen. Aber

ist das wahr? Worauf zielte

der evangelische Bildersturm?

Und welche Bedeutung haben

das Bild und die Kunst für

die Religion im Allgemeinen

und für die Protestanten im

Besonderen? Inwiefern gehen

Kunst und Protestantismus

den Bürgermeister der Stadt

Bad Driburg und den Heimatverein

endet der offizielle Teil

der Veranstaltung. Zur Unterhaltung

spielt die Stadtkapelle

Bad Driburg. Alle Mitglieder

und Freunde des Heimat- und

Eggegebirgsvereins, die Bad

Driburger Bevölkerung sowie

Gäste von nah und fern sind

recht herzlich zu der Festveranstaltung

eingeladen.

Stadtentwässerung Höxter

erhält Qualitätssiegel

Schlemmerbuffet

am „Tag des Auerochsen“

Schönhagen (ozm) - Sie leben

ganzjährig im Herdenverband

in (fast) freier Wildbahn, sind

viel in Bewegung und ernähren

sich lediglich von natürlichen

Futterquellen: Die

Heckrinder aus dem Hutewaldprojekt

bei Nienover in

der Solling-Vogler-Region. All

diese Faktoren machen das

Fleisch der Nachfahren des

als „Ur-Rind“ geltenden Auerochsen

nicht nur besonders

schmackhaft, sondern auch

überaus gesund. Wie lecker

das Auerochsenfleisch ist und

was sich daraus zaubern lässt,

davon können Sie sich am

30. August 2015 ab 11 Uhr

selbst überzeugen. Dann fällt

nämlich mit dem traditionellen

„Tag des Auerochsen“ und

Höxter (ozm) - Zum ersten

Mal hat sich die Stadtentwässerung

Höxter GmbH nach

den Vorgaben der DWA (Deutsche

Vereinigung für Wasserwirtschaft,

Abwasser und Abfall

) zertifizieren lassen und

die umfangreichen Prüfungen

zum Technischen Sicherheitsmanagement

(TSM) erfolgreich

absolviert.

„Wir sind sicherlich ein wenig

stolz über diese Auszeichnung.

Wir wissen aber auch, dass

das Technische Sicherheitsmanagement

ein kontinuierlicher

Prozess zur Qualitätssicherung

unserer Arbeit ist und

uns insofern täglich fordert“,

erläutert SEH-Geschäftsführer

Uwe Dierkes.

Erst kürzlich erhielten die Geschäftsführer

Uwe Dierkes und

Mike Knauer, der Betriebsleiter

Kläranlagen Thorsten Pollmann

sowie der Sicherheitsbeauftrage

Peter Dolle die Zertifizierungsurkunde

vom DWA

Verbandsvertreter Dipl. Ing.

Ralf Hilmer, Geschäftsführer

Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft,

Abwasser und

Abfall e.V. (DWA) Landesverband

Nord.

„Betreiber von Abwasseranlagen

haben die Möglichkeit,

ihr Technisches Sicherheitsmanagement

durch unabhängige

Experten der DWA auf

Herz und Nieren prüfen zu

lassen. Genau das hat die SEH

mit Erfolg durchgeführt und

erhält insofern das unter Fachleuten

anerkannte TSM – Zertifikat“,

erklärt Dipl. Ing. Ralf

Hilmer (DWA).

Fazit ist, alle organisatorischen,

personellen, sicherheits- und

betrieblichen Anforderungen

für Planung, Bau, Betrieb und

Instandhaltung der Abwasseranlagen

werden erfüllt. Die

Beurteilung der DWA-Experten

erfolgt anhand von Checklisten,

im ersten Schritt musste

ein umfangreicher Fragenkatalog

beantwortet werden. Anschließend

überprüften die unabhängigen

TSM-Experten an

zwei Tagen die Betriebsabläufe,

technische Ausstattung, Qualifikation,

Weiterbildung und

Sicherheitsunterweisungen der

Mitarbeiter, Arbeitssicherheitund

Umweltschutzmaßnahmen

sowie Regelungen zum

ähnliche Wege? Die Reformation

war mehr als ein religiöses

Ereignis, sie hatte auch

kulturelle Folgen. Auf dem

Gebiet der Kunst hat sie für

weitreichende Veränderungen

gesorgt. Mit den Impulsen

der Reformation wird daher

auch die Entstehung der modernen

Kunst verständlicher,

denn die Reformation hat die

Kunst von der Unterordnung

durch die Religion befreit und

ihr damit neue grundsätzliche

Ausdrucksmöglichkeiten eröffnet.

Auf Einladung des Evangelischen

Forums Höxter wird

der Theologe und Ausstellungskurator

Andreas Mertin

anhand von Beispielen aus

der gesamten Bild- und Kunstgeschichte

in seinem Vortrag

zeigen, wie bedeutsam für

das menschliche Selbstverständnis

die religiöse Auseinandersetzung

mit den Bildern

und der Kunst ist.

Die Veranstaltung findet am

1. September 2015 um 19

Uhr im Gemeindehaus, Brüderstraße

13 in Höxter statt.

Der Eintritt beträgt 4 Euro

Sie wird gefördert mit den

Mitteln des Evangelischen Erwachsenenbildungswerks

Westfalen und Lippe.

einem großem Schlemmerbuffet

der Startschuss für die

Auerochsenwochen im Solling.

In diesem Jahr laden

die Wirte des Uslarer Wirteworkshops

zum Tag des Auerochsen

ins Hotel & Restaurant

Fröhlich Höche nach

Uslar-Schönhagen ein. Dort

gibt es eine große Auswahl

wohlschmeckender Variationen

des cholesterinarmen

Heckrindfleisches aus dem

Hutewald an erlesenen Beilagen.

Frisch aus der Region

auf den Tisch, das ist für die

Gastronomen der Solling-

Vogler-Region Ehrensache

und kein bloßes Lippenbekenntnis.

Deshalb haben sich

15 von ihnen jetzt zusammengetan

und ihre Echt!-zertifizierten

Regionalmarkengerichte

auf eine gemeinsame

Speisekarte gebracht, die am

Tag des Auerochsen der Öffentlichkeit

präsentiert wird.

Ob Wild-, Fleisch- oder Nudelgerichte,

die Solling-Vogler-Region

hat eine große Auswahl

an verschiedensten, leckeren

Gerichten zu bieten.

Lassen Sie sich die Region

auf der Zunge zergehen! Die

Karten für den Tag des Auerochsen

kosten 26 Euro pro

Person. Erhältlich sind sie

bei der Solling-Vogler-Region

im Weserbergland, www.solling-vogler-region.de

und unter

Tel. 05536/960970, sowie

im Hotel Restaurant Fröhlich

Höche in Uslar-Schönhagen.

Rufbereitschaftsdienst.

Bei den Prüfungen der Betriebsanlagen

wurden auch die

Mitarbeiter vor Ort von den

DWA-Experten in die Prüfung

mit einbezogen. Für die Auditierung

wurden daraufhin die

beiden Kläranlagen, Niederschlagswasserbehandlungsanlagen,

Pumpwerke, Stauraumkanäle,

Abwasserkanäle und

Druckrohrleitungen überprüft,

um ausreichende und möglichst

gleiche Standards nachweisen

zu können.

Die Zertifizierung bescheinigt

der Stadtentwässerung Höxter

GmbH eine leistungsstarke

Organisation, die mit qualifizierten

Mitarbeitern und einer

guten technischen Ausrüstung

eine sichere, zuverlässige und

wirtschaftliche Abwasserentsorgung

gewährleistet. Die erfolgreiche

Zertifizierung dokumentiert,

dass das Technische

Sicherheitsmanagement

ein fester Bestandteil der täglichen

Arbeit im Abwasserbetrieb

ist und alle gesetzlichen

und technischen Anforderungen

eingehalten werden.


Zumba-Party im Freibad

Holzminden (ozm) -Der ADTV

Tanztreff Janzen veranstaltet

am Samstag, 29. August 2015,

von 16 bis 20 Uhr eine Zumba-Party

„Zumba meets Salsa“

im Freibad Holzminden.

Wandern, Grillen

und Singen am Kaminabend

Silberborn (ozm) - Eine kleine

Wanderung rund um Silberborn

in netter Gesellschaft unternehmen?

Danach den

Abend beim Grillen gemütlich

ausklingen lassen? Vielleicht

dazu noch volkstümliche Lieder

hören und sogar mitsingen?

Kein Problem! Das alles

wird Ihnen am Freitag, 28.

Patienten-Informationsveranstaltung

Strahlentherapie bei

Fersensporn und Arthrose

Steinheim/Höxter (ozm) - Arthrose,

Kalkschulter, Tennisarm

und Fersensporn sind

schmerzhafte Erkrankungen,

unter denen die Patienten oft

sehr leiden. Zusätzlich zur orthopädischen

Behandlung

kann durch eine Strahlentherapie

eine erhebliche Verbesserung

der Beschwerden erreicht

werden.

Info-Veranstaltung

Tagesmutter mit Zertifikat -

Qualifizierungskurs startet

Holzminden (ozm) - Die Kinderbetreuung

ist in aller Munde.

Flexible und verlässliche

Kinderbetreuung suchen viele

Eltern, da sie sonst den Beruf

nicht ausüben können. Deshalb

werden immer mehr Tagespflegepersonen

gesucht, die

auf die Bedürfnisse der Eltern

eingehen können. Mit dem

Bundeszertifikat „Tagespflege“

haben Eltern zum einen die

Gewissheit eine professionelle

Kinderbetreuung zu erhalten

- gleichzeitig bekommen interessierte

Teilnehmer die Möglichkeit

in der Kreisvolkshochschule

Holzminden dieses Zertifikat

zu erhalten. Hier gibt

es gute Chancen auf eine verantwortungsvolle

Tätigkeit mit

Für den allgemeinen Badebetrieb

kann es im Bereich der

Liegewiese und im Nichtschwimmerbecken

zu leichten

Einschränkungen kommen.

Weitere Informationen über

Am 26. August um 17.30 Uhr

lädt Dr. Stephan Christoph,

Chefarzt der Klinik für Strahlentherapie

des Klinikum Weser-Egge,

Standort St. Ansgar

Krankenhaus Höxter, zu einer

Patienten-Informationsveranstaltung

nach Steinheim ein.

Er wird über die Behandlungsmöglichkeiten,

Ergebnisse und

Grenzen der Strahlentherapie

viel eigenem Gestaltungsspielraum.

Pädagogische und psychologische

Grundkenntnisse

werden von einem erfahrenen

Dozententeam vermittelt. Die

Familien- und Kinderservicebüros

und die Kreisvolkshochschule

Holzminden bieten ab

Oktober einen neuen Qualifizierungskurs

für Kindertagespflegepersonen

mit 160 Unterrichtsstunden

an. Interessierte

werden mit dem Lehrgang

in die Lage versetzt, diese

Aufgabe mit Sachverstand und

Freude erfüllen zu können.

Menschen, die anderen Eltern

durch die Übernahme von

Kinderbetreuung die Vereinbarkeit

von Familie und Beruf

ermöglichen wollen, können

Klinikum Weser-Egge erhält neues Hygienesiegel

Zertifikat für

mehr Patientensicherheit

die Veranstaltung und den

Kartenverkauf erhalten Sie im

Tanz-Treff Janzen unter der

Tel. 05531/10661

August 2015, ab 17 Uhr geboten,

denn die Kirchengemeinde

im Hochsolling und der Freundeskreis

- wir gehen mit! e.V.

laden im Rahmen der monatlichen

Kaminabende an diesem

letzten Freitag im August

zum zünftigen Wandern nebst

kleiner Rast am Pilgergarten

und anschließendem Grill-Kaminabend

mit musikalischer

Begleitung nach Silberborn

ein. Start und Ziel der Wanderung

ist der Grillplatz in

Silberborn. Es geht los um 17

Uhr und ab 19.30 Uhr folgt

der kulinarische Teil des

Abends bei heimatlichen Klängen.

Eine Anmeldung ist nicht

notwendig.

bei gutartigen Erkrankungen

sprechen. Die Veranstaltung

findet statt in der Cafeteria

des St. Rochus Seniorenhaus

Steinheim, Nieheimer Straße

40 (neben dem St. Rochus

Krankenhaus). Der Eintritt ist

kostenlos, eine Anmeldung

nicht erforderlich. Weitere Informationen

unter Tel. 05271-

96668725.

sich anmelden. Eine Info-Veranstaltung

für alle potentiellen

Kursteilnehmenden findet am

Donnerstag, 3. September

2015, um 10 Uhr in den Räumen

des Vereins Kinderbetreuung

Holzminden, Sollingstraße

101, statt. Der Lehrgang

selbst beginnt am 6. Oktober.

Er findet abends und an einigen

Samstagen statt. Telefonische

Nachfragen sind unter

05531 5545 oder 05532 9106

(Familien- und Kinderservicebüros)

möglich. Anmeldungen

nimmt die Kreisvolkshochschule

unter 05531 707-224

entgegen oder über www.kvhsholzminden.de.

Eine Informationsbroschüre

kann angefordert

werden.

Brakel/ Bad Driburg/ Höxter/

Steinheim (ozm) - Alle vier

Standorte des Klinikum Weser-Egge

in Bad Driburg, Brakel,

Höxter und Steinheim haben

das neue Hygiene-Qualitätssiegel

erhalten, das von

der Organisation EURSAFE-

TY HEALTH-NET verliehen

wird, einem grenzüberschreitenden

Zusammenschluss der

Länder NRW, Niedersachsen

und einiger Provinzen der Niederlande.

Jochen Balke, Hygienefachkraft

der Katholischen

Hospitalvereinigung Weser-Egge

(KHWE), erläutert:

„Das neue Siegel bezieht sich

nicht nur – wie bisher – auf

den bekannten MRSA-Erreger,

den methicillin-resistenten Staphylococcus

aureus, sondern

auch auf multiresistente gramnegative

Keime“.

Diese sogenannten 3 MRGN

und 4 MRGN seien deutlich

auf dem Vormarsch und stellten

aktuell die größte Herausforderung

für die Krankenhaushygiene

dar. „Mit der Umsetzung

der Anforderungen

für das Qualitätssiegel leisten

wir einen wichtigen Beitrag

zur Sicherheit unserer Patienten.“

Michael Rüsenberg, Mitarbeiter

der Firma Hycom und

Hygienefachkraft in Ausbildung,

ergänzt: „Das Hygiene-

Siegel bescheinigt, dass wir

im Bereich der Infektionsvorbeugung

gut aufgestellt sind.

Dazu gehören zum Beispiel

regelmäßige Hygiene-Schulungen

der Mitarbeiter zur richtigen

Händedesinfektion.“

Den wachsenden Anforderungen

an die Hygiene begegnet

das Klinikum Weser-Egge zusammen

mit dem Gesundheitsdienst

des Kreises Höxter.

„Über die gesetzlichen Vorschriften

hinaus suchen wir

aktiv nach krankmachenden

Erregern bei unseren Patienten“

sagt Jochen Balke. „Denn

je früher man solche Erreger

aufspürt, desto schneller können

enger gefasste, mit dem

Gesundheitsdienst abgestimmte,

Hygienemaßnahmen greifen

und somit eine Weiterverbreitung

verhindert werden.“

Dr. med. Ronald Woltering,

Leiter des Gesundheitsdienstes

des Kreises Höxter, ist überzeugt:

„Für den Kreis Höxter

haben wir in den Gesundheitseinrichtungen

einen Hygienestandard

erreicht, der

deutlich über dem bundesweiten

Durchschnitt liegt.“

Multiresistente Erreger sind

eine Herausforderung für den

Patientenschutz im Gesundheitswesen.

Seit 2009 arbeiten Krankenhäuser

und örtliche Gesundheitsämter

im „Regionalen

Netzwerk zur Prävention multiresistenter

Erreger in OWL“

zusammen, um die Verbreitung

Antibiotika-resistenter Keime

zu verhindern. Das neue, erweiterte

Qualitätssiegel wird

für zwei Jahre verliehen. Um

das Siegel zu erhalten, müssen

Gesundheitseinrichtungen Anforderungen

in zehn Bereichen

erfüllen.

Insgesamt 39 Einrichtungen

in Nordrhein-Westfalen haben

das Siegel kürzlich in Münster

erhalten.

Im Jahr 2011 waren die Standorte

des Klinikum Weser-Egge

als erste Krankenhäuser in

OWL mit dem „Qualitätssiegel

MRSA“ ausgezeichnet worden.

Weitere Informationen unter

www.mrsa-net.eu und unter

www.eursafety.eu.

Schautag · 23.08.2015

von 11 ‐ 16 Uhr

keine Beratung ‐ kein Verkauf

Elvis lebt...!

Oldieparty „Staying Alive vol. 3“

Stadtoldendorf/Lenne

(ozm) - Mit der Veranstaltungsreihe

„Staying

Alive“ haben die Organisatoren

im Rahmen ihrer

großen jährlichen Zeltveranstaltung

in Lenne

eine neue Form von Oldiepartys

etablieren können.

Waren hier im ersten

Jahr die Queen-Tributeband

MerQury zu

Gast, spielten letztes

Jahr keine geringeren

als die beste Oldieband

Norddeutschlands, „The

Smashing Piccadillys“

auf dem Zelt.

Dieses Jahr wird es noch bunter

– mit einer musikalischen

Zeitreise durch die verschiedensten

Genres der Musikgeschichte,

unterstützt von der

Liveband „Bizzy Lizzy“ und

einem ganz besonderen Live-

Act am Abend. Oliver Steinhoff

mit einer exklusiven und

hochwertigen Elvis Tribute-

Show. Die nächste Oldieparty

der Region findet am Freitag,

4. September 2015, ab 19 Uhr

auf dem großen Zelt in Lenne

statt. Blues, Jazz oder Western

Höxter/Holzhausen

(ozm) - Sein zehnjähriges

Bestehen feiert der

Zonta Club Höxter mit

einem Benefizkonzert

am 5. September auf

dem Kulturgut

Holzhausen.

26 berufstätige Frauen gründeten

2005 den Zonta Club

Höxter, der in das Netzwerk

von Zonta International eingebunden

ist. Gemeinsames

Ziel ist, die Situation von Frauen

auf allen Ebenen der Gesellschaft

zu verbessern – in

der eigenen Region, in

Deutschland und weltweit.

Dazu arbeiten die Mitglieder

ehrenamtlich.

„Von 2005 bis 2015 hat der

Club zahlreiche regionale Projekte

in Höhe von rund 50.000

Euro unterstützt. Zusätzlich

spendeten wir 30.000 Euro

an Zonta International für

Gesundheits- und Bildungsprojekte

für Frauen und Mädchen

weltweit“, berichtet Präsidentin

Christiana Irgang.

Das erste regionale Projekt

im Kreis Höxter war „UPS -

ungewollt schwanger“. Hier

können Teenager ausprobieren,

wie sich die Verantwortung

für Elternschaft anfühlt.

Die Aktion „Immersatt – für

jedes Kind eine Mahlzeit“ finanzierte

vier Jahre lang bedürftigen

Kindern das Mittagessen

in Kitas. Einmal im Jahr

verleiht der Zonta Club Höxter

den „Oskar“, den Young Women

in Public Affairs Award,

an junge Frauen, die sich in

& Country? Neue Deutsche

Welle, Schlager oder doch lieber

Pop oder Rock‘n‘Roll?

Egal was auch immer die Herzen

des Publikums begeistern

mag, bei der dritten Oldieparty

„Staying Alive vol. 3“ in Lenne

wird für jeden Musikgeschmack

etwas dabei sein -

garantiert.

Highlight des Abends wird in

der Zeit der 60s und 70s erwartet,

wenn mit Oliver Steinhoff

ein weltweit bekanntes

Elvis-Double die Bühne betreten

wird. Denn Oliver Steinhoff

ist der bisher einzige

deutschsprachige Elvis Darsteller,

der mit dem lizenzierten

Titel des Europameisters

der Elvis-Imitatoren und einem

Award als bester Elvis in Las

Vegas (USA) ausgezeichnet

wurde. Zudem errang er den

3. Platz von 126 Elvis-Darstellern

weltweit in Collingwood

(Kanada) und wurde

2014 zum Grand Champion

in Penticton (Kanada) gekürt.

In originalgetreuen, maßgeschneiderten

Bühnenoutfits

von Presleys persönlichem

Schneider nimmt der charmante

Rebell sein Publikum

Gesellschaft und Politik überdurchschnittlich

engagieren.

„Unter dem Motto „Enchanté“

– herzlich willkommen zum

Jubiläum“ freuen wir uns auf

unsere Gäste in dem unverwechselbaren

Ambiente vom

Kulturgut Holzhausen“, so

Gründungspräsidentin Gabriele

Hanke. Ab 17 Uhr gibt es

ein leckeres Barbecue auf dem

Hof und eine amerikanischen

Versteigerung. Den musikalischen

Teil des Festes gestaltet

die bekannte Sängerin Ulrike

Wahren mit Peter Stolle am

Klavier. Leonore von Falkenhausen:

„Ulrike Wahren mit

sinnbildlich an die Hand und

führt Sie auf eine Reise durch

eine perfekte Illusion.

Musikalisch begleitet wird der

Abend durch „Bizzy Lizzy“.

Die sechs Musiker setzten sich

2009 das Ziel, die „guten alten

Zeiten“ der Musikgeschichte

wieder aufleben zu lassen.

Nicht als originalgetreue Kopie

der Vorbilder, sondern durch

eigene Interpretationen mit

absoluter Spielfreude. Ina Kohbus

ist als ausdruckstarke und

stimmgewaltige Sängerin der

Mittelpunkt der Band. Unterstützt

wird sie dabei von Marten

Alex, mit tiefer Stimme

und virtuosem Gitarrenspiel.

Burkhardt Fischer bedient mit

Elan die Rhythmusgitarre,

Chris Schorege den groovenden

Bass und Markus Hanisch

setzt mit seinen Keyboards

Akzente, während Stefano Casagi

am Schlagzeug die treibende

Kraft und damit das

Rückgrat der Band darstellt.

Mit dabei ist auch wieder Stimmungs-DJ

Tanzbär, der mit

seiner gewohnt guten Laune

wieder das Publikum in seinen

Bann ziehen wird. Für das

leibliche Wohl ist bei kleinen

ihrer unvergleichlichen Stimme

ist immer wieder ein gern

gesehener Gast auf dem Kulturgut.“

Die Künstlerin studierte

klassischen Gesang in

Mannheim-Heidelberg und absolvierte

eine Jazzausbildung.

Am Landestheater Detmold

übernahm sie Musicalrollen

wie Evita oder West Side Story.

Am 5. September präsentiert

sie einen bunten Strauß

an Chansons, Musicals, Jazz

und Pop.

Der Erlös des Benefizkonzertes

geht in ein geplantes Zonta-Projekt,

das in Kürze im

Kreis Höxter startet.

Terrassendach

Terry 34 XT

Aluminium, Pulver beschichtet,

in Dunkelgrau/Hellgrau/Weiss

inkl. VSG Glas.

Optional:

Markisen, Windschutz

Beleuchtung (bis zu 6 Spots)

gratis

Benefizkonzert zum Zonta-Jubiläum

V.l.: Christiana Irgang, Zonta-Präsidentin, Gabriele Hanke, Gründungspräsidentin, und

Leonore von Falkenhausen, Mitglied im Zonta Club Höxter.

Foto: Victoria Antoni

9

Snacks, Bier vom Fass sowie

mit einer professionellen Cocktailbar

gesorgt. Einlass ist ab

19 Uhr. Karten gibt es direkt

an der Abendkasse oder für

10 Euro im Vorverkauf ab

dem 17. August 2015 in allen

Geschäftsstellen der Volksbank

Weserbergland sowie bei

Touristik van Balen in Stadtoldendorf,

bei Tintenklex in

Eschershausen und in Einbeck

bei Autohaus Garthen.

Am Sonntag, 6. September,

ist das Zelt noch einmal für

alle geöffnet. Am „Tag des offenen

Zeltes“ soll jeder dort

noch einmal ein paar gemütliche

und gesellige Stunden

verbringen können. Für die

musikalische Unterstützung

und das leibliche Wohl ist hier

ebenfalls gesorgt. Auch wird

es am Sonntagnachmittag ein

Programm besonders für Senioren

aus der Umgebung geben.

Musik, Kaffee und Kuchen,

Bratwurst, eine Tanzvorführung

und auch das beliebte

Bingo-Spiel mit kleinen

Sachpreisen sollen den Nachmittag

abrunden.

Der Zelt-Eintritt ist an diesem

Tag frei.

Die Eintrittskarten beinhalten

Konzert, Barbecue und einer

Spende von 10Euro und kosten

43 Euro in Kat. II und 49

Euro in Kat. I. Die Karten

gibt es nur im Vorverkauf in

allen bekannten Vorverkaufsstellen:

Buchhandlung Saabel

Bad Driburg, Kulturbüro Beverungen,

Buchhandlung

Schröder Brakel, Stadtmarketing

Holzminden, Bücher

Brandt Höxter, Schreib-und

Buchladen Reineke Nieheim,

Schreib und Buch Steinheim

oder beim Kulturgut Holzhausen

unter karten@kulturgutholzhausen.de.


10

Stocki

(Frank Stock)

Ruth

Ohlbrock

geb. Kassau

* 31.08.1941 † 16.07.2015

TrauernachrichTen

Menschen treten in unser Leben und

begleiten uns eine Weile,

einige bleiben für immer,

denn sie hinterlassen ihre

Spuren in unseren Herzen.

Auch wenn wir jetzt traurig sind,

lacht unser Herz, wenn wir an dich denken.

Wir werden dich immer in Erinnerung behalten.

Motorradclub Körbecke und Freunde

Es ist schwer, einen geliebten Menschen

zu verlieren,

aber es ist gut zu erfahren,

wie viele ihn gern hatten.

Danke

für das tröstende Wort,

gesprochen oder geschrieben,

für einen Händedruck, wenn die Worte fehlten.

Ein besonderer Dank gilt der Caritas-Pflegestation

Weser-Egge und der Palliativ-Station

des St.-Ansgar Krankenhauses für die

liebevolle Betreuung.

Im Namen aller Angehörigen

Margit Ohlbrock

Höxter, im August 2015

Rittergut

Friedrichshausen

Ruhewald

Besichtigungstag am Sonntag, 23. August 2015 um 15:00 Uhr

www.rittergut-friederichshausen.de

Rittergut Friedrichshausen in 37586 Dassel – OT Sievershausen

ruhewald@rittergut-friedrichshausen.de Tel.: 05564 - 200 90 50

Die Sonne ging unter bevor der Abend kam.

Schon lange drohten dunkle Schatten,

dass du würdest von uns gehen.

Wir danken Gott, dass wir dich hatten,

dein Bild wird immer vor uns stehen.

All’ dein Kämpfen hat nun ein Ende.

Nun bleiben Glaube, Hoffnung und Liebe.

Heinrich Kappelhoff

* 25.12.1942 † 16.08.2015

In Liebe und Dankbarkeit:

Margret Kappelhoff geb. Augustin

Eva Kappelhoff und Doni Stolfi

mit Luca

Jutta und Ralf Kunzmann mit Felix

Maria Kappelhoff

Wilhelm und Antonia Kappelhoff

und alle, die ihn gern hatten

37671 Höxter- Lütmarsen, Große Breite 4

Das Seelenamt ist am Mittwoch, dem 26. August 2015,

um 14.00 Uhr in der St.-Marien-Kirche zu Lütmarsen;

anschließend die Urnenbeisetzung auf dem Friedhof.

Das Totengebet ist am Dienstag, um 19 Uhr in der Kirche.

Von Beileidsbekundungen am Grab bitten wir abzusehen.

Der Tod ist der Weg zum Licht,

nach einem langen, mühsam gewordenen Weg.

Franz von Assisi

Wir nehmen Abschied von meiner

Schwester, Schwägerin, Tante und Cousine

Margarete Lukas

* 21.05.1932 † 18.08.2015

In stiller Trauer

Kurt, Gertrud und Kinder

sowie alle Nichten

und Neffen

Traueranschrift: Kurt Lukas

Hermann-Löns-Straße 9, 37671 Höxter-Lüchtringen

Statt Karten

Herzlichen Dank für die in so vielfältiger Weise

zum Ausdruck gebrachte Anteilnahme beim

Heimgang unseres lieben Vaters

Arnold Struck

Im Namen aller Angehörigen

Karl-Heinz Struck

Günter Struck

Das 6-Wochen-Seelenamt ist am Samstag, dem

5. September, um 17.00 Uhr in der St. Anna-

Kirche zu Stahle.

Willi Steingrebe

* 5. August 1937

† 2. August 2015

Jerzy

Marian

Karolak

* 10.12.1956

† 09.07.2015

Statt Karten

Das kostbarste Vermächtnis eines Menschen ist die Spur,

die seine Liebe in unseren Herzen zurückgelassen hat.

Albert Schweitzer

Herzlichen Dank

sagen wir allen, die von unserem lieben Verstorbenen

Abschied genommen haben und auf so vielfältige Weise

ihre Anteilnahme und Verbundenheit zum Ausdruck

brachten.

Unser besonderer Dank gilt dem Pflegeteam Warnecke

und Herrn Dr. Lindemann für die liebevolle Betreuung

sowie Frau Pastorin Nadjé-Wirth für die tröstenden Worte.

Lauenförde, im August 2015

Im Namen aller Angehörigen

Helga Steingrebe

Es ist schwer, einen geliebten Menschen zu verlieren,

aber es tut gut zu erfahren, wie viele ihn gern hatten.

D

A

N

K

E

für ein tröstendes Wort, gesprochen oder geschrieben;

für einen Händedruck, wo Worte fehlten;

für alle Zeichen der Liebe und Freundschaft;

für ein stilles Gebet;

für Geldspenden;

für die Hilfe der Nachbarn;

für die große Teilnahme am letzten Weg meines lieben

Mannes, unseres guten Vaters und Opas.

Höxter, im August 2015

Tränen der Trauer,

die nehm ich mit mir,

doch meine Liebe bleibt immer bei dir.

Im Namen aller Angehörigen

Ewa Czopek-Karolak

Teilen Sie das Ableben eines lieben Menschen mit

oder bedanken Sie sich für die Anteilnahme in Form

einer Traueranzeige oder eines Nachrufs.

Kommen Sie einfach bei uns vorbei oder rufen Sie an

0 56 71 / 99 44 41 oder

klicken Sie sich ein unter

www.owzzumsonntag.de

und geben Sie bequem Ihre Familienanzeige auf.

23.08.2015

Ich vermisse dich,

ich denke an dich,

du bist nicht mehr da,

du fehlst immer wieder,

Jahr für Jahr.

Es kommt ständig wieder und

tut immer noch weh,

in Gedanken ich immer dich

vor mir seh.

Wann hört das auf,

ist vertrieben der Schmerz?

Wann weint nicht immer

wieder mein Herz?

NANA,

ich vermisse dich sooo sehr...

Ich bin ein Teil von dir,

und das ist gut,

hätte ich nur deine Kraft

und deinen Mut ❤.

Deine Andy

Lass mich schlafen,

bedecke nicht meine Brust mit Weinen und Seufzen,

sprich nicht voll Kummer von meinem Weggehen,

sondern schließe deine Augen,

und du wirst mich unter euch sehen, jetzt und immer.

Wir haben Abschied genommen von

Sigrid Böhmer

geb. Rakebrand

geb. 08.01.1960 gest. 10.08.2015

Dein Mann

mit Kindern und Enkeln

Deine Eltern und Geschwister

und alle Anverwandten

Diemelstadt‐Ammenhausen und Löwen,

im August 2015

Die Urnenbeisetzung hat in aller Stille

im Ruheforst in Bad Arolsen stattgefunden.

Nach langer schwerer Krankheit verstarb mein

Ehemann, unser Vater, Schwiegervater,

Großvater und Bruder

Michael Karp

* 21.01.1938 † 18.08.2015

In stiller Trauer nehmen Abschied

Renate Karp

Edeltraud Karp

Roswitha, Holger, Volker

und Erika Darabas

sowie alle Anverwandten

Brakel, im August 2015

Die Beerdigung findet am Montag, dem 24. August 2015,

um 15.00 Uhr von der Friedhofskapelle in Brakel aus statt.

Von Beileidsbekundungen am Grab

bitten wir Abstand zu nehmen.

Statt Karten

Ich werde mich immer an dich erinnern,

auch wenn du nicht mehr da bist.

Denn du hast Spuren hinterlassen.

Clementine Hoffmeister

* 25.03.1939 † 28.05.2015

Danken möchte ich all denen, die

meiner Mutter auf vielfältige Weise

gedachten.

Besonders dem Pflegepersonal der Stellbergresidenz

und des Pflegebereiches

der Station 3 im St. Josef Krankenhaus

Bad Driburg, Monsignore Franz-Josef

Hövelborn für seine tröstenden Worte

und meinen Nachbarn für all ihre Hilfe

in der Zeit.

Sonja Hoffmeister

Brakel, im August 2015


Waldrock in der Waldhütte Scherfede

Rock the 80s mit Ryffhuntr

Warburg (wrs) - Am Samstag,

dem 29. August 2015, verwandelt

der Kulturverein Scherfede

die Scherfeder Waldhütte

in einen Rockclub. „Rock the

80s“ ist das Motto des Waldrocks

2015. Die Band Ryffhuntr

präsentiert die großen

Rockhits des Jahrzehnts von

Bands wie Guns’n’Roses, Bon

Jovi, Van Halen oder AC/DC.

Los geht es um 20 Uhr. Tickets

sind in der Marienapotheke

Scherfede und über die Webseite

des Vereins erhältlich.

Die 80er Jahre: Bands wie

Guns’n’Roses, Bon Jovi, Van

Halen und viele andere geben

dem Jahrzehnt ein Lebensgefühl.

Die Band Ryffhunter lässt

dieses Lebensgefühl wieder

aufleben. Musik, die einen zurückversetzt

in die Zeit der

Netzhemden, Spandexhosen

und Turnschuhe. Ausgesuchte

Rocksongs von Whitesnake,

Foreigner, AC/DC, Dio, Kiss

und vielen mehr, ein authentisches

Bühnenoutfit und eine

Darbietung ganz nah am Original

lassen die 80er wieder

lebendig werden. So fliegen

dann die Haare bei Jump von

Van Halen, die Fäuste ballen

sich bei Eye of the Tiger von

Survivor und die Feuerzeuge

gehen an bei Carrie von

Europe. Spielfreude und Authentizität

sind die beiden Attribute,

die die Band Ryffhuntr

aus Wolfsburg auszeichnet.

Die Profimusiker Jack Samson

(Vox), Johnny Dipstick (Guitar),

Duke Dreamer (Keys),

Warburg (js) - Die Warburger

Filiale des Bekleidungsgeschäfts

C&A hat der Stadt

nun eine Spende in Höhe

von 2.000 Euro übergeben.

Die Spende soll der Förderung

von Kindern und Jugendlichen

zugute kommen, die aufgrund

besonderer Einschränkungen

oder sozial schwacher

Strukturen leine optimalen

Entwicklungs- oder Bildungschancen

haben.

Michaele Wicher, die die Filiale

in Warburg betreut, übergab

den Spendenscheck an

Bürgermeister Michael Stickeln

und den Beigeordneten

Klaus Braun. Eingesetzt wird

das Geld für die Schulmaterialienkammer

der Diakonie,

die jetzt zum Schulbeginn geöffnet

hat, und sozial schwachen

Familien Blöcke, Stifte

und weitere Materialien für

einen guten Schulstart der

Kinder zur Verfügung stellt.

Die Kammer hat jeweils einen

Standort in der Warburger

Kernstadt und in Rimbeck.

Nick Tail (Bass) und Sir Alan

Blackthorne (Drums) haben

alle ihre musikalischen Wurzeln

in den 80ern. Man spürt

im Publikum, dass die Band

mit ihrer Show ihr eigenes

Lebensgefühl wiedergibt. Vierstündige

Konzerte sind für

Ryffhuntr normal.

Die Scherfeder Waldhütte liegt

Mitten im Wald am Fuße des

Eggegebirges. Man erreicht sie

über die B7, Höhe Wrexen.

Tickets sind über die Homepage

des Vereins und in der

Scherfeder Apotheke erhältlich.

Mehr Infos: www.kultur-inscherfede.de.

Der Normalpreis

beträgt 12 Euro. Schüler, Stunden

und Mitglieder des Vereins

erhalten Ermäßigungen.

Spende für die

Schulmaterialienkammer

Anzeige

(v.l.) Klaus Braun, erster Beigeordneter, Michaela Wicher und Tatjana Wentnagel und Bürgermeister

Michael Stickeln.

Foto: Sürder

„Eine wichtige Einrichtung,

die gerne in Anspruch genommen

wird“, sagte Braun.

Beide Standorte sollen gleichermaßen

von der Spende

profitieren. Bereits seit zehn

Jahren spendet die Filiale von

C&A jährlich den Betrag von

2.000 Euro an die Stadt. „Wir

sind dankbar für die Unterstützung.

Mit den Spenden

konnten schon viele Projekte

unterstützt werden. Das ist

nicht selbstverständlich“, betonte

der Bürgermeister.

Praxis für Physiotherapie

Neue Praxisräume eröffnet

Ossendorf (MR) – Seit 2011

führt Heiko Streiber seine

Praxis für Physiotherapie in

Ossendorf. Um seinen Kunden

einen noch angenehmeren

Zugang und Aufenthalt

zu verschaffen, ist er nun in

neue Räumlichkeiten umgezogen.

Die Praxis ist nun noch leichter

zu erreichen. Der Eingang

befindet sich direkt an der

Hauptstraße und ist zudem

barrierefrei. Kostenfreie Parkmöglichkeiten

befinden sich

direkt vor der Tür. Dem Physiotherapeuten

und Heilpraktiker

Streiber ist eine ganzheitliche

Therapie wichtig. Es

geht ihm in seiner Arbeit darum

die Ursachen für die Beschwerden

seiner Kunden zu

finden und entsprechend zu

behandeln.

Die neuen Praxisräume sind

dabei sehr hell und freundlich

gestaltet mit großem Wohlfühlcharakter

für die Kunden.

Insgesamt bietet die Praxis

Willebadessen (wrs) - Von Freitag,

dem 28., bis Sonntag, dem

30. August 2015 findet rund

um das Willebadessener

Schloss das große Jubiläums-

Wochenende statt. Der Ort

hat ein ansehnliches Programm

auf die Beine gestellt,

und lädt Gäste aus Nah und

Fern ein, dabei zu ein. Das

Wochenende wird am Freitag

mit dem Festessen in der

Ackerscheune eingeläutet. Bei

musikalischer Begleitung gibt

es Weine und regionale Spezialitäten.

Karten sind bei Isenbrand

& Wiegers und bei „Karins

Getränke“ erhältlich. Im

weiteren Verlauf des Abends

wird die offizielle Eröffnung

sowie eine Lounge Party mit

DJ Jelvis (Elephant Club, Bielefeld)

stattfinden. Um 21 Uhr

findet die feierliche Eröffnung

des Festwochenendes mit

Grußwroten der Ehrengeste

und einer Festrede des Kreisheimatpflegers

statt. Nach Einbruch

der Dunkelheit wird die

Geschichte des Ortes in einer

aufwändigen Illuminierung auf

Heiko Streiber in seinen neuen Praxisräumen.

vier Behandlungsräume, die

in unterschiedliche Bereiche

gegliedert sind sowie einen

kleinen Empfangsbereich.

Großen Wert legt Streiber auf

regelmäßige Fortbildungen,

Festwochenende

zum 950-jährigen Jubiläum

Das Duo „Lied.Gut“ steht am Samstag auf der Bühne.

Foto: Rubisch

11

Anzeige

um seinen Kunden stets zukunftsorientierte

und neue

Behandlungen anbieten zu

können. Zu seinem Spektrum

zählen neben Krankengymnastik,

Kopfschmerz- und Migränetherapie

auch neuere

Therapiemethoden wie die

CMD-Therapie oder die Myofaszientechnik.

Streiber bietet

in seiner Praxis zudem viele

Wellness- und Massageanwendungen

an. Neben der allgemeinen

Sportphysiotherapie

gibt es Hot-Stone-Massagen,

Fußreflexzonenmassagen,

Aromamassagen sowie Fango-

und Wärmetherapie.

Die Praxisräume befinden sich

auf der Straße „Zum Warburger

Tor“ 13 in Ossendorf.

Die Praxis hat von Montag

bis Donnerstag von 8 bis 12

und von 14 bis 19 Uhr geöffnet.

Am Freitag steht Heiko

Streiber seinen Kunden in

der Zeit zwischen 8 und 14

Uhr zur Verfügung. Termine

vereinbaren Sie bitte unter

Tel. 05642/949430. Ausführlichere

Informationen finden

Sie unter www.physiotherapie-streiber.de.

die Schlosswand projiziert.

Ebenfalls wird der Park an

beiden Fest-Abenden mit Hunderten

von Lichtern erhellt.

Am Samstag stehen geführte

Wanderungen ab 10 Uhr, das

Spiel ohne Grenzen ab 13

Uhr sowie Darbietungen von

Chor und Orchesters der baptistischen

Gemeinde auf dem

Tagesprogramm. Nachmittags

werden stündlich Kirchenfüh-

Foto: privat

rungen angeboten. Abends

spielen auf der Bühne die Warburger

Big Band „Funky Notes“

sowie das Musik-Duo

„Lied.Gut“ auf. Passend zur

Musik werden bei der Lounge

Party Schloss und Park in farbiges

Licht getaucht.

Der Sonntag steht ganz im

Zeichen der Familie. Nach

dem Jubiläums-Gottesdienst

wird um 10.15 Uhr der Gedenkstein

enthüllt, bevor der

Brunch an der „Langen Tafel“

im Schlosspark beginnt. Hier

können im Vorfeld Plätze reserviert

werden. Die Gäste

bringen – wie bei einem Picknick

– ihr eigenes Essen mit.

Für die Kinder wird ein umfangreiches

Programm geboten:

Hüpfburg, Ponyreiten,

Spielmobil, Schau-Imkerei, rollende

Waldschule, Kaninchenstreicheln

und vieles mehr.

Auch Kutschfahrten über den

Prozessionsweg werden angeboten.

Der Nachmittag wird

dann von den örtlichen Vereinen

gestaltet. Geplant sind

Vorführungen vom Musikverein,

der WKF-Tanzgarden, der

Zumba-Tanzgruppen, der Line-

Dance-Gruppe Stompin Boots

sowie der Voltigierer vom RuF

Niesen. An allen Tagen gibt

es ein sehr umfangreiches kulinarisches

Angebot. Das ausführliche

Programm ist im Internet

unter www.950-jahrewillebadessen.de

zu finden.

Der Eintritt zu den Veranstaltungen

ist frei.

FAMILIENNACHRICHTEN

Jeder Tag in diesem Leben

ist nur einmal Dir gegeben,

genauso wie ein jedes Jahr,

das vergangen einmal war.

Doch ein Jahr hat viele Tage,

voller Mühe, voller Plage,

voller Freude und auch Glück.

Denk in Liebe dran zurück!

Bleibe deinem Grundsatz treu,

genieße jeden Tag auf `s Neu!

Unserem Kegelbruder

Klaus Schroll

gelang am 08.08.2015

auf der Kegelbahn „Zur Linde“

der seltene Wurf

„König aus der Mitte“

Es gratulieren

Die Fidelen

Kegelschubser

Überraschen Sie doch

Ihre Verwandten, Freunde und

Bekannten auch mal mit einer Anzeige.

Ein bequemer und preiswerter Weg, sich bei allen

auf nette Art zu bedanken.

Redaktionsschluss: jeweils donnerstag um 17.00 Uhr

Schicken Sie uns ein Fax 05671/9944-99

eine Email satz@owz-verlag.de

oder rufen Sie an 05671/9944-41

oder in unserer Geschäftsstelle Höxter 05271/966310

in Ihrer OWZ Gesamtausgabe

Bitte geben Sie Ihre Bankverbindung mit an!

Ob Sonne oder Regen,

der TOBI muss am 27.08. um 19 Uhr den

Meinbrexer Schulhof fegen,

denn an diesem Tag der Korken knallt -

30 Jahre wird er alt.

Herzlichen Glückwunsch

zum Geburtstag und alles Gute

wünschen Dir

Matze, Lena, Stefan, Steffen, Katrin,

Matthis, Maike, Dominik, Jenna, Martin,

Nicole, Christopher, Franzi, Ralf, Steffi

Solange Kinder klein sind,

gib ihnen tiefe Wurzeln,

wenn sie älter geworden sind, gib ihnen Flügel.

DANKE sagen wir allen,

die sich gemeinsam mit uns über die Geburt unseres Sohnes

Malte *10.08.2015 freuen.

Danke auch für die vielen Glückwünsche und

Geschenke, mit denen Ihr unseren kleinen

Sonnenschein begrüßt habt.

Klaus & Diana Höke

Höxter-Ottbergen,

im August 2015

Zwei auf einen Streich!

Wir Eltern sind total entzückt,

unsere Babys haben am 23.07.2015

das Licht der Welt erblickt.

Zwei süße Jungs haben wir nun

und alle Hände voll zu tun.

Wir freuen uns über die Geburt unserer Zwillinge

Hendrik & Thomas

Die glücklichen Eltern

Desiree und Mario Kramm

Es freuen sich mit uns...

Marjorie und Andreas Thöne

mit Harlon, Diana und Andreas

Karin und Dieter Kramm

Elfriede und Georg Rolwes


12

STELLENMARKT

Wir suchen ab sofort 3 j. exam.

Pflegefachkraft

für unsere 1zu1 außerkl.

Intensivpflege in Brakel.

AuraIntense24

0 23 52 /5 49 77 91

info@auraintense24.de

Reinigungskraft

auf 450.-€-Basis gesucht,

hauptsächl. Montag sowie

Servicepersonal und

Küchenhilfen.

Tel.: 0 52 78 - 88 9

Bauernstube Schenken-Küche

Kapenberg 6, Höxter-Ovenhausen

Floristin

als Urlaubsvertretung

für 3 Wochen

vom 3. Sept. - 20. Sept.

in Brakel gesucht.

Tel.

0 52 72 - 95 38

Neu zu eröffnende Discothek

B64 in Brakel

sucht zverlässige, engagierte

Mitarbeiter/innen

für die Bereiche:

Kasse, Theke, Garderobe

sowie

Reinigungskräfte

auf 450.- €-Basis zur Aushilfe.

Telefon

0152 52194561

Reinigungskräfte (m/w)

in den Kliniken Berlin, Knappschaft

u. Rosenberg, Bad Driburg gesucht.

AZ: Mo-Fr, 1x am Wochenende im Monat;

unterschiedlicher Arbeitsbeginn, ab 05.00 Uhr

morgens sowie abends; steuerpflichtig o.

geringfügig, deutschsprachig.

Bitte melden Sie sich am Montag,

ab 8.00 Uhr bei

Frau Müller (Dussmann)

Mobil: 0151-10966284

Privater

Stellenmarkt

Maurer und Fliesenleger, mit allen

Arbeiten vertraut, sucht Arbeit. Tel.

0162-6387403

Maurer sucht Arbeit. Mauern, putzen,

fliesen, streichen & tapezieren,

pflastern & Gartenarbeit, Tel.:

0175-8930557

Übernehme Gartenarbeit rund

ums Haus, Tel.: 0151-11106526

Hausmeister in Brakel gesucht, 4

Wohneinheiten u. kleiner Außenbereich,

Tel 0160-96870790

Suche Job für Wochenende,

gerne Gartenarbeiten. Tel. 0172-

7469652

Achtung, suche Arbeit im Bereich

Gartenarbeit z.B Hecke schneiden,

Bäume uvm. Brakel

Tel.05272-9464

Suche für privat Fensterputzer in

Beverungen Telefonnummer:

0152-02924056

Fliesenleger sucht Arbeit. Fliesenlegen,

mauern, verputzen und

spachteln. Telefonnummer:

01512-5563896

Für unser Objekt

in Brakel

suchen wir

REINIGUNGS-

PERSONAL

zur Vertretung

AZ: Mo - Sa 7.00 - 8.30 Uhr

Geb. Walter Schrey

Tel. 01 70 - 4 36 07 52

Raumpfleger/innen

für unsere Objekte in

Brakel und

Frohnhausen

auf 450.- €-Basis gesucht.

AZ tägl. ab 17.00 Uhr

Tel. Bewerbung unter

R & M Gebäudereinigung

01 63 - 5 45 84 08

Als Systemhaus für moderne Bürokommunikation und Informationstechnik

betreuen wir unsere Kunden seit über 45 Jahren im gesamten

nordhessischen Bereich und den angrenzenden Regionen. Unser

Portfolio umfasst Hard- und Softwarelösungen, professionelle Serviceund

Supportdienstleistungen und branchenbezogene Unternehmensberatungen.

Mit unseren drei Standorten in Hofgeismar, Kassel und

Korbach, sind wir für unsere Kunden immer in ihrer Nähe.

Service Techniker IT-Systeme m/w

Was erwartet Sie?

Sie sind der kompetente Partner unserer Kunden vor

Ort und in unserer business cloud! Im Außendienst und

remote betreuen Sie unsere Kunden und führen Installationen

und administrative Unternehmungen eigenverantwortlich

durch.

Was bringen Sie mit?

Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene

Ausbildung als Informationselektroniker/in in der Fachrichtung

IT-Systemtechnik und möglichst Berufserfahrung,

idealer Weise im Außendienst. Erfahrungen im

DATEV-Umfeld sind von Vorteil.

Was bieten wir Ihnen?

Es erwartet Sie ein anspruchsvolles Aufgabengebiet,

ein dynamisches Team, kontinuierliche Weiterentwicklung

in Form von Schulungen und die langfristige Beschäftigung

in einem innovativen und sehr soliden

Familienunternehmen. Und vor allem eins: Spaß an

der Arbeit!

Begeistert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung

unter Angabe Ihres frühstmöglichen Eintritttermins! Wir

freuen uns auf Ihre Bewerbung, gerne per Email an:

personal@paul-sonnabend.de oder an die unten angegebene

Postanschrift!

Paul Sonnabend

Büro- & Datentechnik GmbH & Co.KG

Steinweg 5 34369 Hofgeismar

E-Mail: personal@paul-sonnabend.de

Es wird mal wieder Zeit, Ihr Leben zu ändern.

Landvolkshochschule Hardehausen

Frauen-Computer-

Schnupperkurs

Hardehausen (wri) - „Von den

Grundlagen bis ins Internet“

heißt es beim Computer-

Schnupperkurs für Frauen, der

vom 2 bis 4. September 2015,

in der Landvolkshochschule

Hardehausen stattfindet.

Dieser Kurs wendet sich an

Frauen, die den einfachen Einstieg

in die Computerwelt suchen

und die Grundkomponenten

eines EDV-Arbeitsplatzes

kennen lernen möchten.

Der Kurs spannt den Bogen

von den Grundlagen bis hin

zum Internet. In verständlicher

Weise werden die Teilnehmerinnen

an die Themen herangeführt.

Praktische Übungen

stehen im Vordergrund. Das

Seminar wird mit moderner

Präsentationstechnik in angenehmer

Atmosphäre gehalten

und enthält folgende Leistungen:

Seminarunterlagen, ein

PC-Arbeitsplatz für jede Teilnehmerin

und Übernachtung,

Vollverpflegung sowie

Schwimmbadbenutzung. Die

Schulung wird von einem Dozenten

des Instituts für Internet

und neue Medien gehalten.

Auskunft und Anmeldung: Katholische

Landvolkshochschule

„Anton Heinen“ Hardehausen,

Warburg,

Tel. 05642/98230,

Fax: 05642/982379,

Email:

zentrale@lvh-hardehausen.de.

Zusteller

Wir suchen

Zur Verteilung unserer

Verlagsobjekte brauchen wir

Zusteller in folgenden Ortschaften:

Neuhaus

Holzminden

Lüchtringen

Fohlenplacken

Mühlenberg

Wir suchen stets Unterstützung (m/w)

zur Verteilung unserer Verlagsobjekte als

Urlaubs- oder Krankheitsvertretung.

Ideal auch für Hausfrauen, Frührentner oder Berufstätige als Nebenjob

Bewerbungen

per E-Mail: boehlke@owz-verlag.de

telefonisch (Mo. - Fr. 9 - 14 Uhr): ✆ 0 56 71 - 99 44 77

Sie suchen einen

neuen Mitarbeiter?

Schalten Sie ein Stellengesuch

bei Ihrer lokalen Adresse!

Die MAPROM GmbH hat sich auf den Import, die Herstellung und Veredelung textiler Werbeartikel

spezialisiert und ist Deutschlands größter Baumwolltaschen-Importeur. Insgesamt zählt das mittelständische

Unternehmen zu den führenden Lieferanten in Europa und beschäftigt gemeinsam mit seinem

Veredelungsbetrieb rund 220 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort je eine/n

Sachbearbeiter (m/w)

für den Bereich Lohn- und Gehaltsbuchhaltung

Ihre Aufgaben:

• Termingerechte Abwicklung der Lohn- und Gehaltsabrechnung

• Ansprechpartner für Mitarbeiter und Führungskräfte hinsichtlich sozialversicherungs-,

steuer- und teilweise arbeitsrechtlicher Fragestellungen

• Erledigung der monatlichen Meldungen und allen entsprechenden Arbeiten

(Gehälter, VL, Krankenkasse, Lohnsteuer, Pfändungen etc.)

• Bearbeitung aller Aufgaben im Rahmen der Eintritts-, Versetzungs- und Austrittsprozesse

• Bescheinigungs- und Meldewesen

Ihr Profil:

• Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder Ausbildung zum/zur Steuerfachangestellten

• Bevorzugt mehrjährige Berufserfahrung in der Lohn- und Gehaltsabrechnung

• Gute EDV-Kenntnisse (DATEV Lodas, MS Office)

• Gute Kenntnisse im Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht sowie idealerweise

im Vertrags- und Arbeitsrecht

• Sorgfältige und selbständige Arbeitsweise

Sachbearbeiter in der Finanzbuchhaltung (m/w)

Ihre Aufgaben:

• Kreditorenbuchhaltung

• Debitorenbuchhaltung

• Sachkontenbuchhaltung

• Forderungsmanagement

• Reisekostenprüfung

• Vorbereitung der wöchentlichen Zahlläufe

• Vorbereitung der Monatsabschlussarbeiten

• Digitale Archivierung der Kreditorenbelege und Bankkonten

• Allgemeiner Schriftverkehr und Ablage

Ihr Profil:

• Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung

• Bevorzugt mehrjährige Berufserfahrung in der Buchhaltung

• Anwenderkenntnisse DATEV

• Sehr gute Kenntnisse in MS-Office

Sie sind ehrlich, teamfähig, zuverlässig und verantwortungsbewusst? Dazu flexibel,

engagiert und auf der Suche nach einer Chance zur beruflichen Verwirklichung in

einer jungen, zukunftsweisenden Branche mit hohen Wachstumsraten?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe

Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrem frühestmöglichen Eintrittstermin.

MAPROM GmbH

Gerhard Hoppe

Rohrweg 33

37671 Höxter

bewerbung@maprom.de

www.maprom.de


13

KLEINANZEIGENMARKT

Sie sucht Ihn

Ich bin Manuela, 45 Jahre,:seit

langem schon Witwe und sehr einsam.

Bin hübsch anzusehen (braune

Haare und braune Augen), habe

eine zierl. schlanke Figur, bin rom.

und zärtl., aber auch fröhlich und

unkompliziert, eher häusl. und liebe

meinen Garten. Allein ausgehen

oder allein in den Urlaub wage ich

mich nicht, obwohl ich gern aktiv

bin.:Anruf über Julie GmbH

Höxter, 05271-4092711;:

Nr. FA 1143.

Ich wünsche mir im Alter

nichts sehnlicher als einen

lieben Mann,:der mich bei sich

aufnimmt und für den ich sorgen

darf. Als ältere Frau, Gerda, 69 J.,

habe ich es gewiss nicht so leicht

und wenig Gelegenheit noch einmal

einen liebenswerten Partner


schlank, liebe Haus und Gartenarbeit,

bin keine Reisetante, fahre

seit Jahren begeistert Auto, aber

bin ganz allein und sehr einsam.

Deshalb suche ich auf diesem Weg

einen lieben, älteren Mann für eine


bin dir bestimmt eine liebe und

treue Frau. All meine Hoffnung

setze ich in diese Anzeige. Liest

Du Sie nur oder bist du auch so

allein?:Anruf über Julie GmbH

Höxter, 05271-4092711;:

Nr. 726084.

Habe ich, Heike, 40 J.,:noch


habe lange, braune Haare und

habe schon viel versucht, dass

ich kaum noch Hoffnung habe.


aussehend, vollbusig und arbeite

als Ärztin im Krankenhaus. Leider

hatte ich Pech in der Liebe und

würde so gerne mit einem ehrl.,

treuen Mann ein neues Leben beginnen.

Da ich keine Kinder habe

und in meinem Beruf überall eine

neue Arbeit erhalte, würde ich

auch gern zu Dir ziehen (Auto ist

vorh.).:Anruf über Julie GmbH

Höxter, 05271-4092711;:

Nr. 718012.

Eva, 64 Jahre,:Krankenschw.

in Rente, eine herzl. und hübsche

Frau, dunkle Haare, zierlich,

schlank, häusl., mag Reisen mit

dem Auto, Boot fahren, Natur,

sucht einen einfachen Mann.:Anruf

über Julie GmbH Höxter,

05271-4092711;:Nr. 725805.

Herz sucht Herz

Juliane, 60/163,:als Heilerzie-


kein Oma-Typ. Pkw vorhanden,

natürlich und gute Hausfrau,

nicht ortsgebunden, sucht netten

Herrn, auch älter, für eine harmonische

und dauerhafte Partnerschaft.

Rufen Sie bitte an!:Anruf

über Julie GmbH Höxter,

05271-4092711;:Nr. 456211.

Christel, Anfang 80,:attraktiv,

verwitwet, Krankenschwester, mit



gemütliches Heim und suche einen

Partner, gern auch älter, den

ich bekochen kann und der mich

in die Arme schließt. Ruf schnell

an!:Anruf über Julie GmbH

Höxter, 05271-4092711;:

Nr. 694741.

Ich bin eine 52-jährige

Frau,:161 cm groß, 57 kg, heiße

Simone und bin nicht ortsgebunden.

Leider bin ich bereits verwitwet

und vor lauter Einsamkeit

habe ich gar keine Lust mehr allein

irgendetwas zu unternehmen.

Dabei sehe ich sehr gut aus, habe

eine sexy Figur, bin ehrlich, häuslich,

kinderlieb, naturverbunden,


lege keinen Wert auf Besitz, sondern

sehe nur in Dein Herz. Ob

Du ledig, verwitwet oder geschieden

bist, das ist mir gleich. Wenn

ziehung

hast, lieb und treu bist,

dann ruf gleich an über:Anruf

über Julie GmbH Höxter,

05271-4092711;:Nr. 450163.

Kommst Du mit?:Katja, 42/163,

ledig, Lehrerin. Gemeinsam in die


Sonnencreme und Dir, hast Du Lust

mein Herz zu erobern? Wir können

aber auch auf meinem Balkon bei

Kerzenschein die Liebessternchen

zählen, eine sehr attraktive, dunkelhaarige,

schlanke Powerfrau mit

Charme und Witz, abenteuerlustig,

beständig, treu und erfrischend

mädchenhaft, gepaart mit der Lust

ganz Frau zu sein, an der Seite des


mag Blumen, kleine Streicheleinheiten

und Dich, die täglichen Kleinigkeiten,

den Morgenkuss, das

zärtliche Erwachen und die Freude

jeden Tag mit Dir zu erleben und

Dich zu verwöhnen. Allein ist es

nicht schön - fühlst auch Du so?

Dann ruf bitte gleich an!:Anruf

über Julie GmbH Höxter,

05271-4092711;:Nr. PK 1678.

Gisela, Ende 70,:Witwe, Tierärztin

i. R., ich hoffe, dass ein netter, älterer

Mann, der auch so einsam ist

wie ich, diese Anzeige liest und den

Mut hat sich zu melden. Bin noch

nicht lange verwitwet, aber ich

halte das Alleinsein einfach nicht

mehr aus. Wäre es denn nicht auch

für Sie schön wieder eine Partnerin

zu haben, die an guten wie an


sie im Haushalt unterstützt und

mit der Sie über alles reden kön-



aber schminke mich nicht, bin eine

gute Autofahrerin und Köchin, keine

Reisetante, liebe Gartenarbeit

und werde meistens viel jünger

geschätzt. Wenn wir uns gut verstehen

und Sie es wünschen, würde

ich auch mein Haus verkaufen und


sehr gut von dem Geld gemeinsam

leben. Mir ist es egal ob Sie schlank

oder kräftig sind, auch eine kleine

Behinderung würde mich nicht stören,

für mich sind die inneren Werte

entscheidend.:Anruf über Julie

GmbH Höxter, 05271-4092711;:

Nr. 1205011.

Dies ist mein zweiter und letzter

Versuch!:Lisa, 72 Jahre, Wit-


es gemeinsam die verbleibenden

Jahre zu erleben, über vergangene

Zeiten zu plaudern und sich gegenseitig

über den Verlust eines lieben


abgesichert, eine besonders verschmuste,

liebevolle, vitale Frau

mit attraktiver Figur ohne Anhang,


sehne mich nach einem ehrlichen

und liebevollen Herrn, Alter ist

nicht entscheidend, den ich umsorgen

möchte. Sind Sie auch an einer

Partnerschaft interessiert, mit Wärme,

Zuneigung und gegenseitiger

Achtung, dann rufen Sie an.:Anruf

über Julie GmbH Höxter,

05271-4092711;:Nr. 903330.

Junge Witwe, 48/164,:steht

ganz allein da u. sucht einen lieben

Mann (gern auch älter), dem

sie alles sein möchte, was er sich


Ansprüche, Dein Aussehen ist mir

nicht so wichtig, wenn Du es nur

ehrlich meinst u. gut zu mir bist.

Bei Sympathie u. Wunsch würde

te

sehnsüchtig auf einen Anruf

von Dir.:Anruf über Julie GmbH

Höxter, 05271-4092711;:

Nr. 903524.

Es könnte ein traumhaftes Jahr

werden:– mit dir (bis 45 Jahre)!

rin

berufstätig, ohne Kinder, tolle

Figur, sehr hübsch, natürlich und

offen für Natur, Sonne, Sport, Wasser

und Musik, sucht nach einer

Pleite in der Liebe nur einen ehrlichen

und treuen Partner. Magst du

es, wenn ich was Schönes für uns

koche, abends gemeinsam einzuschlafen,

über alles zu reden, sich

100-prozentig vertrauen.:Anruf

über Julie GmbH Höxter,

05271-4092711;:Nr. 260922.

Ich heiße Jana,:bin 30 Jahre,

schlank, hübsch, leider etwas

schüchtern. Seit dem Tod meiner

Eltern bin ich ganz allein und sehne

mich nach jemanden, der mir nah

ist. Du brauchst nicht schön sein,

viel wichtiger ist ein wahrhafter

Freund mit Herz und ehrlichen Ab-

:Anruf

über Julie GmbH Höxter,

05271-4092711;:Nr. 1106840.

Bezaubernde Sandra,:37 J.,

hübsch, aufgeschlossen, natürlich,

mit eigenem PKW mobil, nicht

ortsgebunden, ohne Kinder, eine

junge Frau mit schönem, üppigem

Busen, die das Leben liebt und es

lieber jetzt als irgendwann mit Dir,

einem zuverlässigen Mann, für

immer teilen möchte, freut sich

schon auf Deinen Anruf.:Anruf

über Julie GmbH Höxter,

05271-4092711;:Nr. 269644.

Er sucht Sie

Erik, Mann mit Herz und

Verstand,:dem Treue und Ehrlichkeit

wichtig sind, der bodenständig

ist und weiß, was er will!


attraktiv, suche Dich, liebevoll,

zärtlich und treu, gern auch mit


gut bezahlten Job und möchte

gern eine Familie gründen.“:Anruf

über Julie GmbH Höxter,

05271-4092711;:Nr. 260900.

Liebevoller

Witwer

Frank,:

und jung geblieben, herzlich, charmant,

mit ansteckendem Lachen,

gut situiert, sportlich und modern,

reist, kocht, tanzt gern, guter Zuhörer,

Familienmensch, sucht eine

liebe Frau bis 62 Jahre und mit

Herz.:Anruf über Julie GmbH

Höxter, 05271-4092711;:

Nr. 694089.

Felix, 49/183,:

Unternehmer, ganz alleinstehend.

Habe ein sehr schönes Zuhause,

Auto und ein liebevolles Herz.


und immer zu Dir stehen und ich

möchte Dich glücklich machen.

Bin dynamisch, niveauvoll und ein

gutaussehender, sportlicher Typ,

mag joggen, schwimmen, Kurzreisen

und Radtouren. Bin ein Mann,

der auch über sich selbst lachen

ler,

manchmal bin ich stur wie ein

Dackel, aber auch gleich wieder

lieb, versöhnlich und nicht nachtragend

und mit einem Lachen ist

alles gut. Hab Humor, bin romantisch,

spontan, zärtlich, liebevoll

und zuverlässig. Ja, ich habe wohl

zuviel gearbeitet und wurde aus-



deshalb diese kleine Anzeige für

unsere Liebe. Gerne würde ich eine

lustige „Sie“ kennenlernen und ge-


und glücklich sein. Bitte ruf jetzt

gleich an!:Anruf über Julie GmbH

Höxter, 05271-4092711;:

Nr. 692946.

Flieg mit mir nach Hawaii zum

Triathlon und küsse mich am

Ziel!:Dipl. Lehrer, Torsten, 33/185,

ledig, bin verrückt, lustig, niveauvoll,

ehrlich und treu. Habe auch

kleine Fehler, ja aber mit einem Lächeln

von Dir bin ich wieder Dein

Traummann, gefühlvoll und zärt-


Sorgen von Dir fernhalten oder

zusammen durchstehen. Habe ein

schönes Zuhause, Auto, Fahrrad,

bin sympathisch, aber auch kinderlieb,

romantisch, unternehmungslustig

und treu. Hast Du Mut, dann

können wir einen Traumsommer

erleben und uns kennen lernen und

lieben lernen für immer. Melde Dich

bitte und Du kannst den liebsten,

treuesten und verrücktesten Mann

kennen lernen. Gib uns beiden eine

Chance!:Anruf über Julie GmbH

Höxter, 05271-4092711;:

Nr. P 1301.

“Hallo Du!“ Ich bin 38 Jahre,:190

cm, habe eine sportlich

schlanke Figur, kurze dunkelblonde


sportlich, lustig, spontan, kreativ,

ma

sehr erfolgreich und stehe mit


suche auf diesem Weg die Richtige,


für Haus, Garten, Reisen sowie gemütliche

Abende zu zweit. Wenn

Du Dich angesprochen fühlst, dann

melde Dich bitte, denn wie sollten

wir uns sonst kennenlernen.:Anruf

über Julie GmbH Höxter,

05271-4092711;:Nr. 694181.

Witwer, Dieter, 79 J.,:ehemaliger

Tischlermeister, gutaussehend,

ein anständiger, ehrlicher Mann,

cherer

Autofahrer, würde Sie gern

zum Essen oder Kaffeetrinken ein-


gern tanzen, leider fehlt ihm die

Gesellschaft einer liebenswerten

Frau, gern älter, nach der er sich

von ganzem Herzen sehnt.:Anruf

über Julie GmbH Höxter,

05271-4092711;:Nr. 717929.

Das wir unser Sommer!:Jens,

35/182, Unternehmer, mit wenig


ich Dich durch diese kleine Annonce


mit romantischer Seele, Abenteuer-


bin ein spontaner, ideenreicher und

lustiger Mann, sportlich, in besten


und schönem Zuhause, doch mir


möchte mit Dir und einem Glas Sekt

im Kornfeld liegen, im Heißluftballon

fahren, ehrlich lieben und ich

meine es ernst. Darf ich Dich einla-



irgendwohin, unsere Zukunfts-

Chance ist Dein Anruf!:Anruf

über Julie GmbH Höxter,

05271-4092711;:Nr. FA 1326.

Niemals hätte ich, Joachim,

53/183,:früher gedacht, dass die

Einsamkeit so schlimm sein kann.

Nach dem tragischen Tod meiner

Frau fehlt einfach eine liebe Partnerin

(Alter nicht entscheidend) mit

der man sich unterhalten kann und

etwas gemeinsam unternimmt, wie


einen schönen Spaziergang oder

auch mal ein Konzert besuchen.

Deshalb versuche ich, nach langem

Überlegen und Zögern, mit dieser

Anzeige, eine nette Frau kennen


sitze

gute Umgangsformen und bin

ein leidenschaftlicher Autofahrer.

Bitte haben Sie Mut und rufen Sie

an, ich würde Sie gern zum Essen

einladen.:Anruf über Julie GmbH

Höxter, 05271-4092711;:

Nr. 453849.

Oberförster im Vorruhestand,:64

Jahre, groß, gutaus-


humorvoll, sympathisch, großzügig,

verständnisvoll, leider bereits


auch tanzen, Ausfahrten mit dem

Auto und suche auf diesem Wege

eine liebenswerte, naturverbundene

Frau, gern auch älter.:Anruf

über Julie GmbH Höxter,

05271-4092711;:Nr. 691680.

Bitte melde Dich bei mir!

Mathias, 42/184,:tierlieb, treu,

ehrlich und attraktiv, handwerklich

geschickt mit vielseitigen


im Leben stehend, sucht nach

großer Enttäuschung, ehrliche,

treue Partnerin, gern mit Kids

für feste Beziehung und gemeinsamer

Zukunft, spätere Heirat

erwünscht. Ruf doch einfach mal


freuen.:Anruf über Julie GmbH

Höxter, 05271-4092711;:

Nr. 727636.

Du suchst Geborgenheit, Zärtlichkeit,

Liebe, einen Freund

für Deine Kinder?:Bin Carsten,


Landschaftsbauunternehmer er-


ziergänge,

Gespräche mit Freunden,

Musik und bald Dich? Alter

und Figur sind für mich nicht entscheidend,

wichtig sind Vertrauen,

Treue und Ehrlichkeit.:Anruf

über Julie GmbH Höxter,

05271-4092711;:Nr. FA 1153.

Attraktiver Witwer, 73 Jahre,:

und kein Opa-Typ, ehemaliger

Unternehmer, sehr wohlhabend,

bildung,

möchte wieder zu zweit

am Leben teilhaben und suche

eine sympathische Sie, gern älter,

für eine schöne Freizeit, bei getrenntem

Wohnen. Gern würde ich

Sie mit meinem Auto zu einer kleinen

Ausfahrt abholen, bitte schnell

melden, denn wie sonst sollten

wir uns kennenlernen!:Anruf

über Julie GmbH Höxter,

05271-4092711;:Nr. P 1243.

Nun ist Sommer und ich, Jürgen,:68

J., verw., bin immer


tragischen Tod meiner Frau überwunden

und möchte mich wieder


alles für Dich tun, eine liebe Partnerin

verwöhnen, alles gemeinsam

unternehmen, eine neue Zukunft


naturverbunden, wohlhabend,

mag tanzen, verreisen und romantische

Abende bei Kerzenschein.

Wann rufst Du endlich an?:Anruf

über Julie GmbH Höxter,

05271-4092711;:Nr. J 10263.

Freizeit

Auch oft Langeweile?

Jetzt geht´s los

viel Stimmung und Spaß, gemeinsame

Ausflüge, sportliche Abende z. B. beim

Bowling und andere Freizeitaktivitäten

und dabei nette Leute kennenlernen!

Aktiv-Freizeit-Treffpunkt GmbH,

Tel. 030 577 031 470

www.aktiv-freizeit-treffpunkt.de

Wie antworte ich auf eine Chiffre-Anzeige?

Einfach Chiffre-Nummer (OWZ + Ziffern) deutlich auf den Umschlag schreiben und dann per Post an die OWZ schicken oder bei einer der OWZ- Kleinanzeigenannahmestellen abgeben.

Kleinanzeigen/Danksagungen

Anzeigen-Annahme

OWZ Verlags GmbH (Hauptsitz)

Industriestraße 23 · 34369 Hofgeismar

Ferdinand Kübler

An der Kirche 10 · 37688 Beverungen

Kaufhaus Kösel

Obere Straße 7 · 37603 Holzminden


Kommen Sie einfach bei uns vorbei

OWZ Geschäftsstelle Höxter

Westerbachstraße 10 · 37671 Höxter

Kids & Co.

Hauptstr. 20 · 34414 Warburg

oder rufen Sie an

telefonisch Mo. - Fr. 9.00 - 17.00 Uhr

0 56 71 / 99 44 41

oder klicken Sie sich ein unter

www.owzzumsonntag.de

und geben Sie bequem Ihre Familien- oder Kleinanzeige auf.

Bitte geben Sie immer Ihre vollständige Adresse und Bankverbindung an!!!

@



Nähe Brilou

...das Beste

vom Besten!!!

Baltikum-Girls

mit Top Service

Ab 10 Uhr

morgens sind

wir für

Dich da...

0 29 61-

90 80 44



01 51 -

17 51 81 97


Schau rein:

www.girls-haus19.de


Maya und ihre Freundinnen

Thai-Rose

Verwöhnen u.

Thai-Massage

Tel. 01 76 - 67 78 66 97

Briloner Str. 116 • Scherfede

www.ladies.de

















Diskret in Warburg

Beverungen ‐ Mühlenstr. 1

Bei Agentur Liebe

2 Sexbomben

offen für Alles von A‐Z, Strapse,

High Heels, Soft‐Domina, Pur, frz.,

Tantra‐Massage, heiß, sexy, 24 Std.

22 + 23 J. jung, schlank, AV, MS,

ohne Termin, alles möglich

05273‐3667960

0179‐7190266W

W

Julia

sexy Blondine

Tel. 0173 / 4 41 88 64

Emily

klein, schlank, zierlich

Tel. 0174 / 5 65 07 66

www.hostessenwelt.de

Lisa 42

behaarte, geile, nasse Maus

Ganz privat und diskret

deutsch, auch dominant

Quickie 30 € -

auch Haus- und Hotelbesuche

01 76 - 26 40 13 24

Bad Pyrmont


















Neues bei

den Hexen

2 Hexen = ein Preis

Tel.

05533/409706

0151/71283662

www.ost-europahexen.de

Nette Kollegin gesucht!

Bekanntschaften

Ü60-Party zu zweit? Er sucht Sie

um die 60 J. mit Zärtlichkeitsnachholbedarf.

Hast Du Lust mit kreativem

Mann verbotene Früchte zu

naschen? Dann schick eine SMS

an: 0160- 92165057

Welcher nette Mann schreibt mir

weibl., e. SMS, m. Bild: 50-55 J.,

Bad Driburg! 0172-6583342

Sympatischer Er 46 J./180 sucht

auf diesem Eeg eine nette schl.

Sie bis 50 J. SMS 0160-3005082

Hallo Torsten, Nr. 694217, ich

würde dich gerne ohne Agentur

kennenlernen. Tel. 01520-

6215446

Hallo Inge Nr. J10138 möchte Dich

auf diesem Weg gerne ohne

Agentur kennenlernen. Tel.0151-

68195056

Gibt es denn keine Männer zwischen

70-80 Jahre, die noch

Freude am Tanzen hätten? Bitte

melden unter der Chiffre OWZ

3404

Ich hoffe durch diese Anzeige für

ein gemeinsames Zusammenleben

eine Frau im Alter bis

80Jahre kennenzulernen. Nationalität

ist unwichtig. Bin Witwer,

ein paar Tage 80 und mobil. Ich

würde mich freuen, wenn Sie

mich unter der Tel Nr. 0160-

14667741

Suche vernachlässigte Frau ab

60J., bin Mann, 55J., komme aus

Brakel, bitte mit Foto Tel.0152-

24815220

Gelegenheit macht Liebe. Gut erhaltener

Mann, 55J.; groß,

schlank, NR, sucht sympathische

Frau, die an einem gelegentlichen

Austausch von Streicheleinheiten

an Körper, Geist u. Seele interr.

ist. Zuschr. bitte an OWZ Chiffre-

Nr. 3436

Er, 52 sucht schlanke Sie, möglichst

aus Holzminden Tel.0171-

1971290

D.Russin oder Polin gesucht für

eine feste Bez. Kein Abenteuer

im Alter zw. 25+50J. i. Raum

Nieheim +25km Umg. Bin 50J.,

1,90 groß, 80kg, NR, ledig, keine

Kinder, alles weitere im Antwortbrief.

OWZ Chiffre-Nr. 3431

Reifes Paar sucht Bi-Sie ab 60 für

erotische Stunden HX-Hol, nur

Frauen Tel.0151-62492502

Hallo Holger Nr. 694730 möchte

Dich auf diesem Weg kennenlernen.

Zuschr. bitte an OWZ Chiffre-Nr.

3432

Hallo Thomas 37J. möchte Euch

auf diesem Weg kennenlernen o.

Agentur Nr. 755256 Tel.0172-

1615430

Achtung, wo bist Du?

Ehrlich, unternehmungslustig, Sinn

für Humor und gutaussehend,

die nicht länger allein sein will.

Ich, 85 Jahre, Witwer, gesund,

sportlich und motorisiert.

Suche Dich, die mit mir

zusammen leben will.

Suche keine Begleitung, sondern

eine wahre Partnerin.

Chiffre OWZ 3403

Hallo Harald, 71, Zahnarzt Nr.

719355 möchte Sie auf diesem

Weg ohne Agentur kennenlernen.

Zuschr. OWZ Chiffre-Nr. 3433

Hast Du Lust auf Aktivitäten wie

Kino, Schwimmen, Ausflüge

etc.? Ich, w. 48J., vorzeigbar, lustig

und spontan suche Dich M.

zw. 40+55J.j.Vergiss die Handy

Nr. nicht. Zuschr. bitte an OWZ

Chiffre-Nr. 3435

Hallo Katja, 43J. Kinderkrankenschwester

Nr. P1242 Ausg.

15.08.2015 mö. Dich g.o. AG kennenl.,

gleiche Interessen wie Du.

Bitte melde Dich 0174-5875594


14

KLEINANZEIGENMARKT

Immobilien

Verkauf

Bev., verk. Reihenhs., 120 m 2 , Garage,

Garten, 5 ZKB, Bj. 1964,

Öl + Holz, Tel.: 05273-4688

Immobilien

Vermietungen

Beverungen, Kampstraße 5, Sehr

schöne 1 Zimmerwohnung mit

Wohnküche und neuerem Bad mit

Dusche, Kabelanschluss, 35,73

m², KM 179 € + NK u. Kaution ab

sofort zu vermieten. Effizienzklasse:

130,50. LEG Wohnen NRW

GmbH, Ein Unternehmen der

LEG-Immobilien-Gruppe, Kundencenter

Höxter, Sandra Pohst

0 52 71/97 27 45, Mobil: 0171 / 9

90 64 32,

sandra.pohst@leg-nrw.de

KREDITE

aller Art. Auch für

Selbstständige. Mit

und ohne Schufa.

Telefon:

05572/351695

Bad Driburg, 78m 2 , 3 ZKBB ab

1.9.15, WBS erforderl. Tel.05648-

821

Höxter, kl. Mansarden-Whg., 1 Zi,

kl. Kochnische m. E-Geräte,

Bad/WC, ZH, ca. 25m 2 ab Aug.

Tel.05271-8218

Suche Nachmieter zu sofort 3

ZKB m. Abstellr.; 77m 2 in Hx,

KM 310€ + NK 150€ Tel.0176-

52974164

Komfort-ELW in Scherfede, 52 m 2 ,

EBK, Terr., vollständ. renov., Auto-Stellpl.,

280,- KM + 140,- NK,

Tel.: 05642-5743

Hx, Nä. Krkhs.; 98m 2 , 3 ZKB, Wi-

Garten, Keller, KM 510€ ab 1.10.

zu verm. Tel.0173-9115910

Komfort-ELW in Scherfede, 52 m 2 ,

EBK, Terr., vollständ. renov., Auto-Stellpl.,

280,- KM + 140,- NK,

Tel.: 05642-5743

Hx-Friedenstr. 28a, EG, 3 ZKB,

76m 2 , KM 313€, 2MMKT, m. wbs

ab 1.9. z. verm. Auskft. Tel.05271-

97150 Mo-Fr nur v. 11.30-13 Uhr

HOFGEISMAR

Innenstadt, ruhige Lage

Neubau von

5 Eigentumswohnungen

barrierefrei, Aufzug, Solar,

Energiebedarf 28,6 kwh/(m 2 a)

KfW70‐Effizienzhaus

Direktverkauf

SR‐Massivbau GmbH

Tel. 05644‐790, Fax 05644‐8216

www.sr‐massivbau.de

Höxter Nagelschmiedstr. 5, 3 ZKB,

71m 2 , 275€ KM +NK, 2 MMKT,

m. WBS ab sof. zu verm. Tel.

05271-97150 Mo-Fr nur v. 11.30-

13 Uhr

Steinheim Ladenlokal Pyrmonterstr.

14 (bisher AOK), 72m 2 , z.

1. Nov. 2015 z. verm. od. zu verk.

Tel. 05271-37191 Holtmeier

Holzminden, Halbmondstr,5, 3

ZKBB, 91m 2 , 350€ KM+NK,

2MMKT ab sof. z. verm. Tel.

05271-97150 Mo-Fr. nur v. 11.30-

13 Uhr

Beverg. 2 ZKB, mit Abstr., 90m 2 ,

gr. Terr.; m. sep. Eing. z. 1.11. zu

verm. Tel 05273-367284 nach 18

Uhr

Holzminden, Niedere Str. 2, 1.OG,

3 ZKB, 84m 2 , 336€ KM, 2MMKT

ab 1.11.15 z. verm. Tel.05271-

97150 Mo-Fr. nur v. 11.30-13 Uhr

HX, 4 ZKB, 91 m 2 , EG, B-WC, Du-

WC, Park., Südb., Gart., Gar.,

Tel.: 0175-5833533

Würgassen, 3 ZKB, 70 m 2 , gr. Fl.,

DG, total renov., sofort frei, 220,- +

NK + Kaution, Enev. vorh., Tel.:

0179-7423096

IMMOBILIEN

ANZEIGEN

Vermietungs- bzw. Immobilienverkaufsanzeigen im Fließtext

(z.B. Wohnungen, Häuser, Stellplätze, Garagen, Pferdeboxen usw.)

müssen grundsätzlich mit

5,- Euro plus MwSt. pro Zeile berechnet werden.

Preise

inkl. MwSt.

3 Zeilen = 17.85 €

4 Zeilen = 23.80 €

5 Zeilen = 29.75 €

6 Zeilen = 35.70 €

7 Zeilen = 41.65 €

8 Zeilen = 47.60 €

9 Zeilen = 53.55 €

10 Zeilen = 59.50 €

3 Zeilen sind der Mindestauftrag

Willebadessen, Ortsm., 2 Z., EBK,

Bad, ca. 70 m², Abst.pl. zu verm.

Tel: 05644-1651

Willebadessen, schön gelegene

OG-Whg., mit Balk., ruh. Lage, 3

ZKBB, Keller, ab sof. frei, Tel.

05646-209

DHH, 125 m 2 , kurtfristig verfügbar,

Bredenborn, 5 ZKB, G-WC, bewohnb.

Kellerr., Carport, PKW-

Stellpl., 0171-2644325

Lauenförde 2 Zi.-Komfortwohnug 55

m 2 , NR, EBK, Terrasse. Tel. 0152-

09571441

Willebadessen, 4 ZKD, Balk., G-

WC, 1. OG, 108 m 2 , Keller, Gar.

mögl., KM 335,- + NK 200,- + KT,

0711-694186 o. 02364-106730

Fürstenberg: 2 Zi.-Whg., 50 m 2 , behinderteng.,

renoviert, zu verm.

Tel.: 01577-4239020

Nieheim, 4 ZKB, 70 m 2 , Balkon/Keller,

300,- + NK, sofort frei, Tel.:

0172-5632595

HX, 4 ZKB, 91 m 2 , EG, B-WC, Du-

WC, Park., Südb., Gart., Gar.,

Tel.: 0175-5833533

Würgassen, 3 ZKB, 70 m 2 , gr. Fl.,

DG, total renov., sofort frei, 220,- +

NK + Kaution, Enev. vorh., Tel.:

0179-7423096

Marienmü. OT, gut geschn. helle

Whg. z. sof. zu verm.; 150m 2 , 2

Ebenen, ruh. La.; 5 Zi, gr. WoZi,

EBK, 2 Bäd.; Balk./Terr.; Grg. u.

Stellpl.; ÖlHzg.; KM+NK a. Anfr.

Tel.05277-1274

DHH, 125 m 2 , kurtfristig verfügbar,

Bredenborn, 5 ZKB, G-WC, bewohnb.

Kellerr., Carport, PKW-

Stellpl., 0171-2644325

Warema-MARKISEN

Sonne. Licht. WAREMA.

■ Rollladen ■ Wintergarten-

■ Markisen beschattung

■ Insektenschutz ■ Tore

Michaelstraße 4, 37671 HX/Lütmarsen

Tel./Fax 0 52 71/3 22 58

www.drueke-rollladen.de

Wir beraten Sie gerne auch zu Hause.

Landrat Spieker ernennt Axel von Hirschheydt

Neues Mitglied

im Team der Leitenden Notärzte

Vermietung von Baumaschinen &

Dienstleistungen rund ums Haus

Immobilien

Miet-/Kaufgesuche

Suche Haus zu mieten in Brakel

und näherer Umgebung, Zuschriften

an Chiffre OWZ 3402

Junges Ehepaar mit Kind sucht in

Warburg u. Umgebung großzügige

Wohnung/Haus mit mind. 4

Zimmern, ab 90 m 2 , gerne mit

Balkon/Terrasse, Tel.: 0551-

7707593

2 Studenten suchen 2-3 Zi.-Whg.

in Warburg, Tel.: 01578-8752024

2-3 Zi.-Whg. in Warburg gesucht,

Tel.: 02564-6494

Suche 2 ZKBD, Balkon/Terrasse,

ca. 60 m 2 , Bes. kl. Hund in Beverungen,

Höxter, Brakel, Tel.: 0170-

6932592

Junge Familie mit 3 KIndern sucht

Haus in Beverungen zum Kauf

von Privat Tel.05273-3686005

Ältere Dame sucht kleine 2-Zi-

Whg. mit Balkon/Terrasse in Brakel

Tel.05273-897324

Suche 1 Zi-Appartment m. EBK in

Höxter Nähe FH zum 1.9.2015

Tel.0172-1727289

Suche 2 ZKBD, Balkon/Terrasse,

ca. 60 m 2 , Bes. kl. Hund in Beverungen,

Höxter, Brakel, Tel.: 0170-

6932592

Ferienwohnungen

Nordsee, Nähe St. Peter-Ording,

schöne FeWo’s auf Bauernhof.

700 m zum Meer. 0151-56935090

www.carstens-vollerwiek.de

Nordsee-Carolinensiel Fewo 2-8

Pers. Tel. 05276-952197 od.

01573-7039588

www.ferienhaus-grawe.de

Im Beisein von Dr. Rolf Schulte (l.), Sprecher der Gruppe der Leitenden Notärzte des Kreises Höxter, und Jürgen Ditter (r.),

Leiter der Abteilung Bevölkerungsschutz des Kreises Höxter, überreichte Landrat Friedhelm Spieker (2. V. r.) Axel von

Hirschheydt die Ernennungsurkunde zum Leitenden Notarzt.

Foto: privat

Kreis Höxter (ozm) - Axel

von Hirschheydt ist das

neue Gesicht im Team

der Leitenden Notärzte

des Rettungsdienstes

des Kreises Höxter.

Landrat Friedhelm Spieker

überreichte dem

selbstständigen Notarzt

dazu im Kreishaus die

Ernennungsurkunde.

„Die Leitenden Notärzte übernehmen

eine überaus wichtige

Funktion im Rettungsdienst.

Sie sind besonders erfahren

und übernehmen bei großen

Unfällen oder Unglücken mit

vielen Verletzten die Leitung,

Koordinierung und Überwachung

aller medizinischen

Maßnahmen. Für ihre Bereitschaft

gebührt ihnen unser aller

Dank“, sagte Landrat Spieker

bei der Ernennung von

Axel von Hirschheydt zum

Leitenden Notarzt.

Seit fast zehn Jahren ist der

gebürtige Würgasser schon als

Notarzt tätig. „Menschen in

Notsituationen zu helfen ist

für mich eine Herzensangelegenheit“,

erklärte der zweifache

Familienvater.

Als Facharzt für Anästhesiologie

war der 50-Jährige viele

Jahre in verantwortungsvoller

Funktion im Evangelischen

Krankenhaus Holzminden tätig.

Seit 2014 hat er sich auf

seine Tätigkeit als freiberuflicher

Notarzt spezialisiert und

ist häufig insbesondere an den

Notarztstandorten in Warburg

und Brakel im Einsatz. Auch

im Kreis Holzminden ist er

seit vielen Jahren als Leitender

Notarzt tätig. Bei der deutschen

Marine hat Axel von

Hirschheydt zudem den Rang

des Flottillenarztes der Reserve

inne.

Verkäufe

Sommerreifen komplett für Passat

oder Audi, 205/60 R15 91H, Alufelgen

AEZ, ca. 6 mm Profil, VHB

200,-; laufstall, helles Holz, mit

Nestchen, 20,-, Tel.: 05276-8582

PS3 500 GB, 2 J. alt, 2 Contr., Fifa

14+15, P.Royale 3 Minecraft, Gr.

Turissmo6, HX VB 160,- €, 0162-

1818074

E-Bike Bulls Green Mover Sportslite

Plus, 3 Jahre alt, 1050,- Euro

0176-96688084 Warburg

Kommode, top Zustand, 2 Türen, 4

Schubladen, L 1,07, B 0,36, H

0,84, teilmassiv Busche, Preis

VB, Tel.: 05273-88631

Haushaltsauflösung, Möbel/Geschirr,

z.B. Fürstenberger Porzelan,

am 29.08. von 10-16 Uhr, Tulpenweg

4 in Höxter-Lüchtringen,

Tel.: 0171-5434088

Fahrradzubehör bis 79% unter NP,

TV 48“, Drucker 5,-, Tel.: 0151-

55444700

Heißluft-Bestrahlungsgerät, 2

Massageliegen, 3 Sitz-Liegebänke

Tel.05535-1553

Qualifizierter

CHOR-

LEITER

frei!

Telefon

0160-7841899

Wassertank 1000l m. Hahn 50€,

Aufsitzmäher Muray vom Landmaschinenhändler

12,5 PS m.

Fangkorb u. Gebläse 750€

Tel.0175-4983994 od. 05533-

4369

Verkaufe Sofa blau 3-2-1 für 200€

Tel.0172-6655913

Ergometer mit Armbewegung

150€, Fahrradtrainer 50€

Tel.0172-6655913

Fahrzeugplatten

1,75mx1,75mx9mm an Jäger

und Bastler zu verkaufen

Tel.0172-5363861

Original Kneipenbillardtisch mit

Zubehör VB 300€ an Selbstabh.

Tel.0160-8448605

15 Flohmarktkisten zus. 65€

Tel.0160-8448605

Div. Keeway RY8 Ersatzteile u.

Pocketsbikes an Bastler Pr. VB

Tel.0160-8448605

Trampolin 4m Durchm. f. 70€ zu

verk.; Sitzgruppe 3-2-1, hellbeige

f. 150€ Tel.05272-4325

Bollerwagen neuwertig, Kinderfahrrad

bis 6 Jahre zusammen

120€ Tel.05272-7564

Verk. Zentnerwaage mit Gewichtsstücke

Preis 40€ Tel.05273-7619

Fürstenberger Vasen, Figuren u.

div. anderes Geschirr v. Fürstenberg.

VHB Tel.05531-8094453 od.

01578-2372806

Verk. Römer Weingläser u. Sektgläser

von Nachtmann, handgeschliffen,

Preis VB.Tel.05531-

8094453 od. 01578-2372806

2 Schalenkoffer wie neu, L 72, H

57, T 23 mit Schlüssel, L67, H

57, T 23 mit Zahlenschloß. St.

20€ VHB Tel. 05531-8094453 od.

01577-4093542

Auto-Dachjolle“Sun-Flower“ für

100€ zu verk. Tel.05271-32510

Holz-Kartoffelkiste 2 L 25€, neuw;

Hantel 25kg f. 10€ Tel.0151-

21447521

Heißluft-Bestrahlungsgerät, 2

Massageliegen, 3 Sitz-Liegebänke

Tel.05535-1553

Chippendale-Schlafzimmer, Bett,

2,00 x 2,00 m, Kommode, 1,20 x

0,40 m, 2 Nachtschränkchen, ca.

65 cm breit, 6türiger Kleiderschrank,

Aufsitzer

Vitrinenschrank, dunkel mit Glas,

H 1,90 x B 0,90 m, alles top Zustand,

an Liebhaber zu verkaufen,

Tel.: 05671-4142

Neuer hochwertiger Sonnenschirm

der Marke Rhodos von

der Fa. Schneider zu verkaufen.

Der 300x300cm große Schirm ist

verstellbar u. kann um 360 Grad

gedreht werden, siehe Internet

Aush. Tel.05271-37191 Holtmeier

Rixe Jugend-Straßenmountainbike

Comp XS 2.6 26 Zoll, Rahmenhöhe

45 cm, Shimano 21

Gang, Alurahmen. Kaum gefahren,

neuwertig. 160,- VB Tel.

0173-7405916

Elektro Mobil, Behind. Mobil, 15 km

pro Std., Licht, Blinker, Korb, 850,-

, Tel.: 05642-988652

Verkaufe Persianer-Mantel, Fernseher,

Video-Kassetten u. Silberbesteck,

Preis VB, Tel.: 05692-

992372

50 Eichen-Weidepfähle, 2 m lang,

5.- €, Lieferung möglich. Tel.

0151-59213266

Verkaufe eine MIELE W2446

Waschmaschine. Wegen Umzug.

TOP I.O 295,00 Euro 05562-

6220

Kinderbett, helles Holz, T 79 cm, L

1,40, mit Matratze und Lattenrost,

50,-, Tel.: 05671-4142

Pfaff Nähmaschine, 50er Jahre,

70,- VB, Tel.: 05671-4142

Trachtenkleid Landhausstil, von

Derwin+Wolff, Gr. 44, mit pass.

Weste und Schuhe, 60,-, Tel.:

05671-4142

Essgruppe Pinie massiv, Tisch, 6

Stühle, Designer Sideboard, Büromöbel,

Spüle Tel.0160-

97373337

Küche, Schlafsofa, Spülmaschine,

Betten zu verkaufen. Abholung in

Boffzen. 0172-3677080

Polstergarnitur 2 u. 3 Sitzer, Microfaser-Beige,

top Zust, zu verk

100,- VB, Tel: 01520-9359661

Damensportrad, 28, alt aber Verkehrssicher,

18 Gang, VB 55,- €

Tel. 05253-974838

Tiffany-Tischlampe (60 cm), IKEA

Poäng Sessel (buche und schw.

Leder) VHB. Tel.: 05253-9350148

El.Schreibmaschine (Brother ca.

1987) AIWA-Plattenspieler und

div. LP´s. VHB. Tel.: 05253-

9350148

Gebraucht Miele Kompletteinbauküche

in Weiß.Geschirrspülmaschine,

Einbauherd mit 4 Kochfelder

(Ceran), Abzugshaube, Einbaumikrowelle,

Kühlschrank mit

3fach Gefrieren (Energieklasse

A), Spüle (Mischbatterie) usw. Alle

E-Geräte sind voll funktionsfähig

u. top in Ordnung. Möbelfront

ist in einen Landhausstiel aber mit

Gebrauchsspurren. Verkauft wird

nur Komplett! (L-Form 1,20m x

2,80 m) Verfügbar ab Ende August.

Transport wäre möglich.

Unter Ausschluss der Sachmängelhaftung

und ohne Garantie.

Komplettpreis für nur 600.- €

VHB. Bei Fragen Tel. 0172-

9906974

Abkürzungen KFZ

ABS Antiblockiersystem

AHK Anhängerkupplung

Air Airbag

Alu Alufelgen

ASP Außenspiegel

ATM Austauschmotor

Autom Automatik

BC Bordcomputer

Bj Baujahr

BR Breitreifen

CDR CD Radio

DR Dachreling

DSW Doppelscheinwerfer

DZM Drehzahlmesser

eA elektr. Antenne

eASP elektr. Außenspiegel

eGSD elektr. Glasschiebedach

eGHD elektr. Glashubdach

eFH elektr. Fensterheber

eSD elektr. Schiebedach

eSSD elektr. Stahlschiebedach

WS elektr. Wegfahrsp.

EZ Erstzulassung

FP Festpreis

get.Rb geteilte Rückbank

Grg-Wg Garagenwagen

1. Hd aus erster Hand

H/Sp Heckspoiler

hvst höhenverstellbar

HSD Hubschiebedach

Inz Inzahlungnahme

JW Jahreswagen

KA Klimaanlage

Kat Katalysator

kpl komplett

kW Kilowatt

LM Leichtmetallfelgen

LSP Lautsprecher

LR Lenkrad

LRA Laderaumabdeckung

met metallic

Mod Modell

NP Neupreis

NR Nichtraucher

NSW Nebelscheinwerfer

R Radio

RC Radio-Cassette

rep-bed reparaturbedürftig

SH Sitzheizung

SD Schiebedach

SSD Stahlschiebedach

SWA Scheibenwaschanlage

SpF Sportfahrwerk

SR Sommerreifen

SV Servolenkung

tg tiefergelegt

trg. -türig

Tz Teilzahlung

VB Verhandlungsbasis

VS Verhandlungssache

VW Vorführwagen

WFS Wegfahrsperre

WR Winterreifen

Zust. Zustand

ZV Zentralverriegelung

Suche einen

PKW

auch mit Mängeln,

bitte alles anbieten.

01 73 - 4 12 20 18

ALBURG

Recycling GmbH

Autoteile online

11kg-Flasche

19,90 €

KFZ

Fahrradtträger Mont Blanc Barracuda

rechts u. links mit Basisträger

für Opel Corsa D, top Zustand,

VBH 150,-, Tel.:05645-368

Bild p. e-mail

Suche dringend PKW bis ca. 3.000

€; Diesel oder Gas; fahrbereit;

Raum Brakel; Telefonnummer

0173-9907315

Opel Corsa 1.0 12V, 58 PS,

Schwarz, EZ 01, KM 166000,

TÜV 10/2016, 1350,- € VHB Tel:

0171-8368138

Ford Fiesta „Style“, rot/97, fahrbereit,

guter Zustand, VB, Tel.: 0177-

4922371

Golf IV gesucht, jünger als Bj. 2003,

Kombi, Diesel, bis 2 Tkm, Schadstoffklasse

4, Telefonnummer:

0176-96189089

• Autoverwertung

• Reifenservice

• Containerdienst

• Schrott- und

Metallankauf

• An- und Verkauf

von Unfallfahrzeugen

Birkenweg 14 | 37639 Bevern

✆ 0 55 31 / 8 07 43

www.alburg-recycling.de

Kaufe altes Auto bis 100€, Zustand

egal, auch ohne TÜV, alles

anbieten Tel.0152-25117617

BMW 316, silber, Bj.6/2000, 77kw,

260 tkm, TÜV 5/16, 850€ VB

Tel.0172-5217004

4 So-Reifen 205-55R16 f. 70€ VHB

Tel.0172-6655913

Opel Astra, Diesel, Bj.2006,

155tkm, 101 PS, Preis 3950€,

Tüv 3/16 Tel.0152-24461978

Audi A4, Bj.97, TÜV 6/17, 181 tkm,

2,8l; Benzin, 193 PS, 3. Hd.; silber-met.;

ABS, ASR, SV, ZV,

GSD, 2x Airbag, LM_Felgen, Wi-

Reifen Tel.01525-4151089

34434 Borgentreich

Tel.: 05643 - 9492380

0173 - 3150715

Ständige Annahme von Alt-,

Export- & Unfallfahrzeugen

aller Art Tel. 0170-5322313

Suche Bastlerfahrzeuge PKW`s

zum Ausschlachten und Unfallfahrzeuge

Tel.0162-6628736

Corsa D 1,2, Bj.12/07, 160 tkm,

TÜV/AU 1/17, 3trg.; Klima,

Airbag, ABS, SV, ZV, eFH, MFL,

2.Hd.; 2700€ Tel.0173-2715373

Suche PKW`s für Export und

PKW`s aller Art, einfach alles anbieten

Tel.0162-6628736

Citroen C5 2,2 HDi, Bj. 02, Kombi,

133 PS, graumet.; ZV, Turbo def.

kein TÜV, Bast. VHB 800€

Tel.0174-7683117

Polo abzugeben, Bj.97, TÜV 3/17,

kleine Mängel, VB 1200€

Tel.0152-26856370

Original BMW

M-Technik

Felgen

VB €850.-

8x17 EH2+

neuwertig, Topzustand,

für 3er

BMW E90+91

mit Winterreifen

2x 7 mm u.

2x 6 mm

225/50/17, 98V

( NP 2.900)

zu verkaufen.

✆ 05671 / 994431


15

KLEINANZEIGENMARKT

Ankäufe

Orden, Jacken, Mützen, Helme,

Säbel, Dolche, Fotos bis 1945 zu

kaufen gesucht, zahle z.B. f. 1

Luftwaffendolch 200.-€ , für Mützen

ab 100.-€ u. mehr. Tel.

05275-952117

Carrera-Fan sucht alte Rennbahn

und Zubehör, gerne auch andere

Marken, Märklin, Faller, usw. Tel.:

05564-8397

Zahle 2000,- € u. mehr für Fliegerpokal/Becher.

Suche auch Luftschiffe

(Zeppelin), Ehrenpreise, Abzeichen,

Orden, 0170-2864930

Urlaubsgeld

für alle, die noch

Schrott haben.

Wir nehmen Ihren Schrott auf

unserem Lagerplatz in Brakel an

oder holen ab!

- Motto: Jedes Kilo zählt -

zu Tageshöchstpreisen

- gr. u. kl. Waage vorhanden -

Kass Tel. 0 52 72 / 39 19 90

01 73 / 5 81 07 05

Sammler kauft alte Fotoapparate,

Objektive sowie Ferngläser u. Alte

Fotografien Telefonnummer05533-408696

Sammler kauft Uhren wie Armband

u. Taschenuhren auch Briefmarken

05533-407998

Kaufe Zinn, Tafelsilber, Modeschmuck,

Militaria, Orden, Fahnen

uvm. Tel.05233-5124 od.

01520-7807132

Wir holen kostenlos Gefriertruhen

und Gefrierschränke ab

Tel.0151-11666728

Sammlerin sucht von privat Sammeltassen

u. Kaffeekannen.

Tel.0152-02924056

Suche Regenfass m. Deckel (+/-

120l) Tel.05271-2815

Suche Fahrradanhänger für 2 Kinder

tel.0176-52974164

Orden, Jacken, Mützen, Helme,

Säbel, Dolche, Fotos bis 1945 zu

kaufen gesucht, zahle z.B. f. 1

Luftwaffendolch 200.-€ , für Mützen

ab 100.-€

05275-952117

u. mehr. Tel.

Unsere

Sie suchen

einen

Freund

für´s

Leben?

Tiermarkt

Niedliche Mops-Mischlinge, Tel.:

0170-3215984

Walliser Ziegenbock, reinrassig, ca.

2,5 Jahre, zum Verkauf oder

Tausch gegen Walliser Ziege, Tel.:

05272-355255

Toller Mischlingswelpe (Rüde), 12

Wo. alt, dunkel u. kurzhaarig. Mittelgroß

u. er hat ein sehr soziales

Wesen. Eine Bereicherung für die

Familie od. Agility, Tel.: 0173-

7136873

Cocker Spaniel, schwarz, kastriert,

6 Jahre, ganz lieb, nur in ganz gute

Hände abzugeben, Tel.: 0151-

21744517

Labrador-Schnoodle-Welpen, geb.

9.7.15, schwarz, famil. Aufzucht,

Ende Sept. abzugeben. Mehr

Info: 01515-0710713 (Eissen)

9-jährige Stute von Landlob, fromm,

günstig zu verkaufen, Tel.: 0151-

11132919

Lieber Mischlingsrüde + 6 Kaninchenbabys

suchen ab sofort ein

neues zu Hause 05276-9847840

Verschiedene Zwerg- und Zierhühner

zu verkaufen, Tel.: 0173-

1586060

Zebu-Jungbulle, Tel.: 02992-2946

FLOHMARKT

20. 22. + 23. 21. Aug. Juni

Bodenwerder Holzminden - Steinbreite

Weserufer

27. Sa. + 5. 28. Sept. Juni

Holzminden Alfeld - Hackelmasch

Steinbreite

www.flohmarkt.biz 0171-288 4978

Biomassehof

Borlinghausen

Hackschnitzel Rindenmulch

Holzpellets Briketts

Baum- und Astwerkbeseitigung

Tel: 05272-39 16 963

www.mr-hoexter-warburg.com

Kleinanzeigen-Annahmestelle

in Warburg

AnzeigenAnnahme in Höxter

OWZ Geschäftsstelle Höxter

Westerbachstraße 10 • 37671 Höxter • Tel. 0 52 71 - 9 66 30

Der Anzeigenannahmeschluss

für unsere Wochenendausgabe

ist Donnerstag 11.00 Uhr

Hauptstr. 20

0 56 41 / 7 43 26 69

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr. 9.15 - 13.00 Uhr

und 14.00 - 18.00 Uhr

Sa. 9.30 - 13.00 Uhr

Der Anzeigenannahmeschluss für

unsere Wochenendausgabe ist

jeweils Donnerstag, 11.00 Uhr

UNSERE

Wie wäre es

mit einer Anzeige

im Tiermarkt in Ihrer

Lebend-Marder- und Waschbärfallen,

neu, Metall zu verkaufen Tel.

05644-1271 od. 05644-1889

Priv. christl. Tierschutz: Habe die

Zeit und die Erfahrung, Hundeund

Katzenbabys mit der Flasche

groß zu ziehen. Tel.05531-

7503

Suche Schafbock Texel oder

Schwarzkopf, ca. 6 Mon. alt

Tel.0162-3314952

Ab 28.8. Jack Russel/Tibet Terrier

Welpen zu verkaufen Tel.05271-

9666380

Gordon Setter Welpen, 4 Rüden

noch abzugeben Tel.0173-

5848691 Holzminden

Buren-Ziegenbock, Tel.: 02992-

2946

Wegen Aufgabe: Sättel, Trensen u.

Zubehör und Pony-Marathonkutsche

Tel.0173-5848691 Holzminden

Fischeri 2.0 und 04 Stanley 1.0 m.

01 v. 2015 und Wellensittiche

Tel.05274-952885

Liebe Jacky-Hündin, 11Mon., kinderlieb,

verspielt u. verschmust,

auch als Zweithund. Tel.0152-

53738100

Franz. Bulldogge, weibl. 15 Wo.,

red-fawn, Endgew. ca. 11kg

Tel.0160-3424226

leinanzeigen-Annahme

Kin Holzminden:

Kaufhaus Kösel

Obere Straße 7 • 37603 Holzminden • Tel. 0 55 31/45 85

Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 9.30 - 18.30 Uhr , Sa. 9.30 - 16.00 Uhr

Nächster Erscheinungstermin

Samstag, 29.08.2015 (35. KW)

Redaktionsschluss: Donnerstag, 27.08.2015 • 17.00 Uhr

Shropshire Schafe, Muttertiere,

Lämmer, Böcke zu verk. Tel.

0172-5255683

Wer hat einen kleinen Hund abzugeben

an ältere Dame? Tel.:

05676-6564021 o. 0178-9386928

Landwirtschaft

Ringelwalze 2,5 m mit stabilem

Dreipunktrahmen plus Ringe zur

Erweiterung Tel 0160-3106910

2 Kreuzungsabsetzer (w), 9M und

7M alt zu verkaufen. Preis VHB.

Tel ab 19 Uhr 05274-8400

Suche Landmaschine. Tel. 0151-

17658260

Suche Mähdrescher u. Pressen.

Tel. 0157-89659754

Korngebläse m. Zubehör, Schrotmühle,

12 Baustützen Tel.05283-

408

Suche gut erhaltenen Schneckenkornstreuer

Tel.05645-9431

Motorräder

Mofa - Roller -Zubehör

Suche Mofa Hercules o. Kreidler,

bis 450,- Euro fahrbereit. Tel.

0152-37388702

Yamaha FS 80-SE 78ccm, 4 kw,

Bj.1981, 20500km Pr. VS

Tel.05534-3838

Impressum

Verlag und Herausgeber

OWZ-Verlags-GmbH

Postfach 1168, 34361 Hofgeismar

Industriestr. 23, 34369 Hofgeismar

Telefon (0 56 71) 99 44 41

Fax (0 56 71) 99 44 99

Internet

http://www.owzzumsonntag.de

http://www.warburgzumsonntag.de

Email

satz@owz-verlag.de

(Anzeigen)

redaktion@owz-verlag.de

(Redaktionelle Beiträge)

Geschäftsstelle Höxter

OWZ-Verlags-GmbH

Postfach 100 415, 37654 Höxter

Telefon (0 52 71) 96 63-0

Fax (0 52 71) 96 63 23

Chefredaktion

Annie Lalé

Redaktionsleitung

Annie Lalé (verantwortlich)

Lokalredaktion

OWZ

Marc Otto (MO) 0157-37552630

Warburg zum Sonntag

Julia Sürder (JS) 0162-2589315

Uslar Aktuell

Christina Junginger (CJ) 0172/9116211

Anzeigenleitung

Michael Kues (0172-5 63 26 75)

Annie Lalé (verantwortlich)

Vertrieb

OWZ-Verlags GmbH

Industriestr. 23, 34369 Hofgeismar

Druck

ORD-Oberhessische-Rollen-Druck

GmbH Alsfeld

Erscheinungsweise:

wöchentlich

Druckauflage:

119.300 Exemplare

Lokalteil: Warburg „zum Sonntag

23.100 Exemplare

Zugleich amtliches

Bekanntmachungsorgan der

Hansestadt Warburg.

Verantwortlich f. d. amtlichen Teil:

Der Bürgermeister

der Hansestadt Warburg

Bahnhofstraße 28

3444 Warburg

Tel. (0 56 41) 92-0

Lokalteil: Blickpunkt Weser-Diemel

2.000 Exemplare

Lokalteil: Uslar Aktuell

10.200 Exemplare

Es gilt die €-Anzeigenpreisliste

Nr. 24 vom 01.01.2015.

Für unverlangt eingesandte

Manuskripte keine Haftung.

Wir sind Mitglied des

Bundesverband Deutscher

Anzeigenblätter

Kleinkraftrad 125ccm, Sanyo

4400km, Bj.2007, Tüv neu

umsthlb. f. 996€ abzugeben

Tel.01525-3864368

Verk. Roller 2Takt Kreidler Jigger

50, Bauj. 2010 guter Zustand,

2260 km, VB 670,- € Tel. 05571-

1287

Honda Rebell 125er, Bj 1996,

28000 km, Hu/Au bis 10/2016.

700€ Vhb. Tel ab 19 Uhr 05274-

8400

Verschiedenes

Wer kann mir eine antike Truhe

abbeitzen oder schleifen? Tel.:

015757992554

Gutes bleibt

Neubezug!!!

Stühle, Bänke, Polstermöbel

Reparatur Polster, Holz u. Lack

mit den neuesten Stoffen 2015

Kostenlos geholt, gebracht.

Immer gut gemacht.

Großer

Kleinanzeigenmarkt

119.300 Ex.

Kleinanzeigencoupon

Wir sind eine gute Adresse für Ihre privaten Gelegenheitsanzeigen.

Nutzen Sie diese Chance, denn 4 Coupon-Zeilen kosten nur

3.- € und weitere 4 Zeilen nur 3.- €, zusammen: 6.- €

Anzeige soll unter folgender Rubrik erscheinen:

Verkäufe

Immobilien- und Vermietungsanzeigen von Eigentümern oder aufgegeben durch deren

Bevollmächtigte werden nur noch als gewerbliche Anzeigen entgegengenommen und zu folgenden

Konditionen berechnet:

Mindestgröße der Fließtext-Anzeige:

3 Zeilen = 15.- zzgl. MwSt.

jede weitere Zeile

Verschiedenes

Tiermarkt Bekanntschaften Motorräder

Ankäufe

Priv. Stellenmarkt

Immobilien (Miet-/Kaufgesuche)

= 5.- zzgl. MwSt.

Nach jed. Wort 1 Kästchen freilassen. Zusatzzeichen ( Punkte, Striche, usw.) = 1 Kästchen

Wohnungsgesuche/ Nachmieter

Ausschneiden, abgeben oder senden an:

OWZ Verlags GmbH, Westerbachstr. 10, 37671 Höxter

Für Chiffre-Anzeigen erheben wir zusätzlich eine Gebühr von 9.- € und benötigen Ihre Adresse:

Falls Sie die Kosten von Ihrem Konto abbuchen lassen möchten, ergänzen Sie bitte folgende

Angaben:

Name:

Straße:

Ort:

Beratung vor Ort

immer gut + günstig

Bank:

Bankleitzahl:

Immobilien (Verkauf/Vermietungen)

Reisen

"

0176-

Tel. 05274 8850 31282842

Michael Wessler

33039 Nieheim, Am Kapellenberg 1

juliusnieheim@gmx.de

Garten- und Landschaftspflege/-Bau

Telefon:

05531 - 94 95 55

oder

0173 - 27 67 784

seit 17 Jahren

Wir sind günstig und bleiben günstig!

Thule Reling-Fahrradträger (2 Räder)

+ Diaprojektor komplett

günstig abzugeben. 05271-5519

Sprechstunden nach tel. Absprache

mit VS-Berater des DRB,

Lammers. Bodenwerder 05533-

934329 Renten. u. Vers. Kontoklärung

Flohmarkt Axelsee, 29. und 30.

August, Lfd.-Würgassen bis 16

Uhr

Anglertruppe sucht Wohnmobil

günstig Telefonnummer 05273-

3686005

Gebr. Springsättel Stübben Romanus

schwarz VB 350€ Tel.0151-

56629637

Elektromobil, 3-Rad, 15 km/h versicherungspf.

Reichweite: 16 km,

200,- € Tel.: 05645-1242

Vorname:

Telefon:

Kto.-Nr.

KFZ

• sämtliche Gartenpflegearbeiten

von A-Z

• Baumfällungen aller Art,

Kletterfällungen,

Seilklettertechnik

• Terrassenbau, Palisaden

Natursteinmauer, Zaunbau

• Pflasterarbeiten

von A-Z

• Bagger- und Abrissarbeiten

Hof-Flohmarkt in Liebenau-Haueda,

Alte Langestr. 35, ab 10.00

Uhr am 22. + 23. August 2015

Suche Mitfahrgelegenheit von Hx-

Brakel Mo-Fr. je ab 7.00 Uhr, bestenfalls

auch zurück-ab 12.50

Uhr Tel.0152-22803188

In letzter Minute

Suche Moped und Mofas z.B. von

Kreidler (Florett) Herkules, Puch,

Zündapp, Rixe u.a. Tel.: 0162-

1952258

Achtung, suche Arbeit im Bereich

Gartenarbeit z.B. Hecke schneiden,

Bäume uvm. Brakel

Tel.05272-9464

Landwirtschaft

3.- €

6.- €

Ja, die Anzeige soll unter CHIFFRE laufen!


16

www.

Nr. 68 · 5. Jahrgang · Samstag, 22.08.2015 · Auflage 119.300 Expl.

TWIN-P: topaktuelle Printversion Ihres Online Portals

.de

Kommunale Gesundheitskonferenz setzt auf Information

„Frühes Erkennen könnte 90 Prozent

aller Darmkrebsfälle verhindern“

Kreis Höxter (ozm) - Die

Kommunale Gesundheitskonferenz

im Kreis Höxter

bleibt ihrer Linie treu: „Uns

geht es vor allem um die

Information der Menschen“,

sagt Kreisdirektor Klaus

Schumacher als ihr Vorsitzender.

Froh ist er deshalb,

dass erneut Spitzenkräfte

aus der Region daran mitwirken,

die Bevölkerung

zum Schwerpunktthema

„Bösartige Erkrankungen

des Magen- und Darmtraktes“

aufzuklären.

Panorama

Sie wollen informieren (v.l.): Günther und Ingrid Kohrs von der Ilca-Selbsthilfegruppe,

Chefarzt Dr. Florian Dietl, Traute Peters von der Ilca-Selbsthilfegruppe, Chefarzt

Dr. Marcus Rübsam, Gerhard Gröne von der AOK NordWest, Chefarzt Dr. Harald

Fischer, Kreisdirektor Klaus Schumacher und Alfred Wiemers, Geschäftsführer der

Kommunalen Gesundheitskonferenz.

Foto: Kreis Höxter

„Der Dickdarmkrebs ist unter

den Krebserkrankungen die

zweithäufigste Todesursache

in Deutschland“, erklärt Dr.

Marcus Rübsam, Chefarzt der

Abteilung Innere Medizin, Gastroenterologie

und Kardiologie

am St. Josef Hospital

Bad Driburg, als wissenschaftlicher

Leiter der neu gegründeten

Arbeitsgruppe. „Jeder

20. Bundesbürger erkrankt

daran. Leider treten die durch

den Darmkrebs ausgelösten

Beschwerden in der Regel

erst dann auf, wenn der Tumor

bereits fortgeschritten

ist. Deswegen ist es besonders

wichtig, die entsprechenden

Früherkennungsmaßnahmen

durchzuführen, insbesondere

auch dann, wenn

noch keine Beschwerden vorliegen“,

macht Rübsam deutlich,

warum die Gesundheitskonferenz

mit ihrer neuen

Aktion die so wichtige Aufklärungsarbeit

betreiben will.

Dazu zählt zum Beispiel eine

Telefonaktion am 16. September.

„Es ist immer noch zu

wenig bekannt, dass die endoskopische

Entfernung der

Vorstufen den Krebs verhindern

kann, außerdem haben

früherkannte Tumorstadien

gute Heilungschancen“, sagt

Rübsam. Er bedauert, dass

derzeit nur etwa jeder Vierte

der Anspruchsberechtigten

an der Darmkrebsvorsorge

teilnimmt. „Das Vorsorgeprogramm

in Deutschland gehört

im internationalen Vergleich

zu den umfangreichsten seiner

Art. Etwa 90 Prozent aller

Darmkrebsfälle könnten verhindert

werden!“. „Bösartige

Erkrankungen kommen im

Verdauungstrakt sehr häufig

vor. Sie finden sich vor allem

im Magen und im Dickdarm,

deutlich seltener auch im

Dünndarm“, ergänzt Dr. Florian

Dietl, Chefarzt der Abteilung

für Allgemein- und

Viszeralchirugie (Bauchchirurgie)

am St. Josef Hospital

Bad Driburg. „Sie können im

Regelfall sehr gut behandelt

werden, Voraussetzung ist jedoch

eine möglichst frühzeitige

Diagnose und ein sehr

enges Zusammenspiel zwischen

den internistischen und

chirurgischen Ärzten.“ Bei einer

Operation sei es das Ziel,

die Tumore sicher komplett

zu entfernen. „Zunehmend

häufig ist dies sowohl am Magen-

als auch im Dickdarmbereich

minimal-invasiv, also

mit der sogenannten Knopflochchirurgie,

möglich“, sagt

Dietl. „Damit können viele

Patienten komplett geheilt

werden.“ Eine wichtige Rolle

im Genesungsprozess spielt

die Rehabilitation. „Bei uns

geht es darum, Patienten

nach einer Behandlung von

bösartigen Erkrankungen des

Verdauungstraktes möglichst

schnell wieder fit zu machen

für Alltag und Beruf“, erläutert

Dr. Harald Fischer, leitender

Arzt der Klinik Rosenberg

in Bad Driburg. „Die jeweiligen

Einschränkungen

werden durch ein individuell

dosiertes und angepasstes

körperliches Aufbauprogramm

behandelt.“ Dazu zähle

die Weiterführung der im

Krankenhaus begonnenen Behandlung

ebenso wie die Minderung

eventueller Schmerzen

oder gegebenenfalls auch

die Einleitung einer Chemotherapie.

„Ein ganz wichtiger

Aspekt ist die Unterstützung

bei der psychischen Verarbeitung

einer Krebserkrankung“,

sagt Fischer und setzt

dabei ganz besonders bei Patienten

mit einem künstlichen

Darmausgang auf eine enge

Zusammenarbeit mit den

Selbsthilfegruppen. Traue Peters

aus Holzminden sieht in

der Ilco-Selbsthilfegruppe

eine Anlaufstellte, auf die eigentlich

kein einziger Stoma-

Patient verzichten sollte. „Es

ist schwierig genug, das Stoma

anzunehmen“, berichtet

sie aus ihrer eigenen Erfahrung,

„umso wichtiger sind

die wertvollen Informationen,

die wir geben können und

vor allem der Austausch mit

Betroffenen.“ Deshalb soll

nun auch eine Darmkrebs-

Selbsthilfegruppe in Höxter

gegründet werden. Dazu gibt

es am Montag, 31. August,

um 18.30 Uhr in den Räumen

des Kinderschutzbundes am

Berliner Platz ein erstes Treffen.

Interessierte sind herzlich

eingeladen. Weitere Informationen

zur Ilco-Selbsthilfegruppe

gibt es bei Traue Peters,

Tel. 05531/3567, oder

im Internet, www.ilco.de.

www.dtoday.de, Web-C: ae-37476

Sport

Medien:

Achillessehnenriss bei

Bayer-Zugang

Aranguiz

www.dtoday.de, Web-C: ae-37438

Klose fehlt im

Rückspiel gegen

Bayer Leverkusen

www.dtoday.de, Web-C: ae-37431

Real Madrid leiht

Marco Asensio aus

www.dtoday.de, Web-C: ae-37420

BVB feiert Happy End

nach Horror-Start

www.dtoday.de, Web-C: ae-37437

Storl und Schwanitz

peilen goldenen

Auftakt an

www.dtoday.de, Web-C: ae-37486

Schnellste 100-m-

Läufer der Geschichte:

Acht von zehn mit

Doping-Vergangenheit

www.dtoday.de, Web-C: ae-37488

Medien: Ex-NFL-

Quarterback Kramer

überlebt

Selbstmordversuch

www.dtoday.de, Web-C: ae-37462

Formel 1: Rosberg mit

erster Bestzeit in Spa

www.dtoday.de, Web-C: ae-37520

Neue Gesichter: Die

„jungen Wilden“ der

Leichtathletik-WM im

SID-Kurzporträt

www.dtoday.de, Web-C: ae-37504

Der Große Preis von

Belgien - Was man

wissen muss

www.dtoday.de, Web-C: ae-37525

Ex-Bayer-Trainer

Hyypiä übernimmt FC

Zürich

www.dtoday.de, Web-C: ae-37507

Wirtschaft

H&M bringt Recycling-

Jeans auf den Markt

www.dtoday.de, Web-C: ae-37325

Auch Gefahr von

Herzgefäßerkrankungen

steigt an

Schlaganfallrisiko bei

55-Stundenwoche

stark erhöht

www.dtoday.de, Web-C: ae-37363

Nach der Zulassung von

Flibanserin in den USA

Pharmakonzern

Valeant schluckt

Lustpillen-Hersteller

www.dtoday.de, Web-C: ae-37423

Sparprogramm der

australischen Airline

zeigt Wirkung

Qantas kehrt nach

Riesenverlust in

Gewinnzone zurück

www.dtoday.de, Web-C: ae-37269

Politik

Japan und Südkorea

sehen Übungen kritisch

China und Russland

starten gemeinsame

Manöver im Ostmeer

www.dtoday.de, Web-C: ae-37233

Polizei will nach

Anschlag Interpol um

Hilfe bitten

Bangkok: Kein

Hinweis auf

„internationalen

Terrorismus“

www.dtoday.de, Web-C: ae-37243

Organisation will Kampf

gegen Bestechung

forcieren

Transparency für

deutsches

Unternehmensstrafrecht

www.dtoday.de, Web-C: ae-37350

Leitindex in Shanghai

mehr als drei Prozent im

Minus

Chinesische

Aktienmärkte gehen

wieder auf Talfahrt

www.dtoday.de, Web-C: ae-37324

Südkoreaner wollen

Berechnung von

Schadenersatz klären

Samsung will

Supreme Court in

Patentstreit

einschalten

www.dtoday.de, Web-C: ae-37256

Erneute Eskalation des

Konflikts mit Südkorea

Nordkorea versetzt

Grenztruppen in

Gefechtsbereitschaft

www.dtoday.de, Web-C: ae-37446

Verteidigungsminister:

Iran will neue Front

eröffnen

Israel greift syrische

Stellungen auf

Golanhöhen an

www.dtoday.de, Web-C: ae-37470

Ex-Energieminister

Lafazanis soll Gruppe

anführen

Dissidenten der

Syriza-Partei gründen

neue Bewegung

www.dtoday.de, Web-C: ae-37514

Frau wollte vom Vater

mehr Liebe für ihre

Tochter

Mutter in USA gesteht

Tötung ihrer drei

kleinen Söhne

www.dtoday.de, Web-C: ae-37255

Krankheit wird von

Flöhen auf

Eichhörnchen

übertragen

Besucher von

Yosemite-Park

offenbar mit Pest

infiziert

www.dtoday.de, Web-C: ae-37245

Callicebus

urubambensis lebt

westlich des Urubamba

Neue Springaffenart

in Peru entdeckt

www.dtoday.de, Web-C: ae-37417

Viele Fallschirmspringer

an Bord können sich

retten

Sieben Tote bei

Flugzeug-

Zusammenstoß in der

Slowakei

www.dtoday.de, Web-C: ae-37413

Dämme sollen

Anwohner vor

Verseuchung schützen

Zyanid-Gehalt am

Unglücksort in Tianjin

stark erhöht

www.dtoday.de, Web-C: ae-37360

US-Museum setzt

erfolgreich auf

Crowdfunding

650.000 Euro

Spenden für Neil

Armstrongs

Raumanzug

www.dtoday.de, Web-C: ae-37373

25-Jährige weit vor

Angelina Jolie

und Meryl Streep

Jennifer Lawrence

bestbezahlte

Schauspielerin der

Welt

www.dtoday.de, Web-C: ae-37449

Geschäftsmails und

Quellcodes von Ashley

Madison

Weitere Daten von

Seitensprung-Portal

veröffentlicht

www.dtoday.de, Web-C: ae-37450

Neues Gesetz gegen

Rauschgifthandel

Peru will Flugzeuge

von

Drogenschmugglern

abschießen

www.dtoday.de, Web-C: ae-37509

Wartezeit von drei

Monaten auf sechs

Wochen verkürzt

Neuer HIV-Test liefert

Ergebnis deutlich

früher

www.dtoday.de, Web-C: ae-37467

Jenner könnte wegen

fahrlässiger Tötung

angeklagt werden

Ex-US-

Olympiasiegerin droht

Verfahren wegen

Autounfall

www.dtoday.de, Web-C: ae-37469

Schnell komplett informiert.

www.DEUTSCHLANDtoday.de

Impressum:

Verlag und Herausgeber:

OWZ Verlags GmbH

Industriestraße 23, 34369 Hofgeismar

Tel.: 0 56 71 / 99 44 41, Fax: 0 56 71 / 99 44 99

www.DEUTSCHLANDtoday.de

Geschäftsführender Gesellschafter:

Annie Lalé

Redaktion: Annie Lalé (verantwortlich)

Kerstin Aderholz, aderholz@dtoday.de

Anzeigenleitung:

Annie Lalé (verantwortlich)

Michael Kues, kues@dtoday.de

Es gilt die Anzeigen preisliste Nr. 01 vom 02.05.2015.

Lokale Medienpartner für DEUTSCHLAND today:

Unser Verlag ist Mitglied im Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter e.V., Berlin (BVDA) und

unterliegt damit der Auflagenkontrolle durch Wirtschaftsprüfer nach den Richtlinien BVDA

und BDZV. Für unverlangt eingesandte Manuskripte und Materialien übernimmt die

Redaktion keine Haftung. Sie behält sich das Recht der auszugsweisen Wiedergabe von

Zuschriften vor. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung Bundesverband Deutscher

Anzeigenblätter

der Redaktion wieder. Nachdruck von Beiträgen nur nach Genehmigung und Rücksprache.

Redaktionsschluss

Anzeigenverkauf:

Wolfgang Driemeier

Carsten Mantel

Holger Lamour

Redaktionsschluss:

Druckvorlagen:

Druck:

Vertrieb:

Erscheinungsweise:

Druckauflage:

driemeier@dtoday.de

mantel@dtoday.de

lamour@dtoday.de

Donnerstag 17.00 Uhr

satzhog@dtoday.de

ORD-Oberhessische-Rollen-

Druck GmbH Alsfeld

OWZ Verlags GmbH

Industriestr. 23, 34369 Hofgeismar

wöchentlich am Samstag

Wochenauflage 163.900 Ex.

Teilauflage Samstag 119.300 Ex.

Nächster Erscheinungstermin Samstag, 29.08.2015

Redaktionsschluss: Donnerstag, 27.08.2015, 18.00 Uhr

Weitere Magazine dieses Users