Evita-Magazin September-November 2016

cdutz

Evita-Magazin Ausgabe September-November 2016

5. Jahrgang | 19. Ausgabe

September - November 2016

AUSGABE: BADEN

Pforzheim

Enzkreis

Baden-Baden

Rastatt

Kostenloses

Exemplar für

Sie zum

Mitnehmen!

Studie informiert erstmals

umfassend über Gesundheits-Apps

Aufklärung der Ursachen

für Weizenunverträglichkeiten

Naturheilkundliche Therapien

beliebt wie nie


evita EDITORIAL

Evita Editorial

Liebe Leserinnen und Leser!

In der Gesundheitswelt sind schon seit längerem zwei Trends zu beobachten:

Zum einen werden ständig neue Medikamente und medizinische

Verfahren entwickelt. Zum anderen befindet sich die Naturheilkunde

auf dem Vormarsch. – Zwei völlig gegensätzliche Bewegungen,

könnte man nun meinen. Doch je nach individuellem Fall sollten beide

Möglichkeiten abgewägt und eventuell auch in Kombination angewandt

werden. Trotz kontroverser Diskussionen sollte man beide Wege wertschätzen

und dabei die jeweiligen Chancen und Risiken bedenken.

In unserer aktuellen evita-Ausgabe berichten wir vor allem von der zunehmenden

Bedeutung der Heilkräfte der Natur. Immer öfter entscheidet

man sich für natürliche Therapieformen. Trotz aller technischer Neuerungen

bewegen wir uns also auch ein Stück „zurück zur Natur“.

Ein Beispiel einer alternativen Heilmethode stellt die Licht- und Farbtherapie

dar. Gerade in den dunklen Jahreszeiten Herbst und Winter können

schnell Symptome wie Antriebslosigkeit und Müdigkeit bis hin zur

Depression auftreten. Wie hier Heilung durch Licht erfolgen und wofür

man die helle, farbige Therapieform noch alles einsetzen kann, lesen Sie

in unserem Magazin.

Egal für welche Therapieform man sich entscheidet – niemals außer Acht

gelassen werden, darf die Seele. Sie gehört zur ganzheitlichen Betrachtung

des Menschen. Gerade bei der Entstehung von Krankheiten spielt

sie als Ausdruck von innerlichen Befindlichkeiten meist die Schlüsselrolle.

Ein Weg, der zu mehr Gesundheit und Lebensleichtigkeit führen kann

und der vor allem auch die Seele berücksichtigt, besteht in Energiearbeit.

Was es damit auf sich hat, erfahren Sie in dieser Ausgabe.

Um den Alltag gesund und entspannt genießen zu können, ist es auch

äußerst wichtig, sich in seinen vier Wänden wohlzufühlen. Wir haben

Tipps für Sie, wie Sie Ihre Wohnung grüner und stimmungsvoller gestalten

können.

Wir wünschen Ihnen gesunde, entspannte und heitere Monate!

Ihre Evita-Redaktion

Die Natur ist die beste Apotheke.

Sebastian Kneipp

3


Inhalt

IHR JUWELIER AUS DER GOLDSTADT PFORZHEIM

HAUSMESSE

01.09.bis30.09.2016

3 Editorial

5 Ausflugsziel aktiv

8 Klarstellung zur Bildung der Rettungsgasse

10 Aufklärung der Ursachen

für Weizenunverträglichkeiten

14 Besserer Sonnenschutz für Kinder

durch neue App

20 Wer heilt, hat recht -

Naturheilkundliche Therapien beliebt wie nie

24 Horoskop

28 Gehirnjogging: Tolle Preise zu gewinnen

MitfacettenreichenFarbsteinenvon

KUNARGEMS

Unverwechselbare,einzigartige

FarbsteineausallerWelt!

GestaltenSieIhrindividuelles

Schmuckstückzusammenmit

unseremPartnerKunar Gems –

denFarbstein-Experten.

30€

Für

Sie

GUTSCHEIN *

Wilhelm-Becker-Str. 11 | 75179 Pforzheim | Tel. 07231 - 90 49 34

Nur 5 Min. von der Autobahn A8

Ausfahrt West

Kostenlose Parkplätze direkt vor

unserem Haus!

Öffnungszeiten:

Montag bis Mittwoch

Donnerstag, Freitag

Samstag

CODE: 6045

*AktiongiltnurimDIEMERFachgeschäftvom01.09.– 30.09.2016abeinemEinkaufswert

von100€.NichtmitanderenRabatt-Aktionenkombinierbar.

ReduzierteWareistvomUmtauschausgeschlossen.

10.00–18.30 Uhr

10.00–19.00 Uhr

9.30–16.00 Uhr


IMPRESSUM

Redaktion & Verwaltung:

EVITA – Das Gesundheits-Magazin

Im MEDIENHAUS BMC MEDIA

Lessingstraße 20 | 75210 Keltern

Tel. 07236-932 777 | Fax. 07236-932 776

e-mail: kontakt@evita-magazin.de

web: www.evita-magazin.de

Herausgeber:

Benny Clausing

Redaktion:

BMC MEDIA

Texte von Seite 6-7, 8-9, 10-11, 12, 14, 35

von © MedCon Health Contents GmbH

Bildredaktion:

Alfred E. Rybarski

Anzeigenberatung:

Inge Armbruster, Silvia Wolf

Layout:

Maximilian Hof

Druckerei:

Krüger Druck + Verlag

Erscheinung:

EVITA – Das Gesundheits-Magazin erscheint

4x pro Jahr an ca. 800 Auslagestellen in Pforzheim, Enzkreis,

Baden-Baden, Rastatt und Umgebung

Erscheinungsmonate:

März, Juni, September, Dezember

Anzeigen- und Redaktionsschluss für die Dezember-Ausgabe:

18. November 2016

Finden Sie uns auf Facebook:

www.facebook.com/evitamagazin

Der Nachdruck von Bildern und Artikeln sowie vom Verlag oder von einer

Agentur gestalteten Anzeigen, nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlags.

Für unverlangt eingesendete Beiträge wird keine Haftung übernommen.

Abgedruckte Artikel geben nicht unbedingt die Meinung des Verlags wieder.

Alle Rechte vorbehalten. Die Inhalte von Evita sind ausschließlich zu Informations

zwecken bestimmt. Alle Beiträge sind von den Autoren, der Redaktion

und den Herausgebern sorgfältig geprüft worden, ersetzen aber auf keinen

Fall die persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch Therapeuten.

Titelfoto, Illustrationen und Fotos, wenn nicht anders vermerkt:

Bildagentur fotolia, pixabay

4


PR-Anzeige

aktiv AUSFLUGSZIEL

Der Verkehrsverbund Pforzheim-Enzkreis (VPE)

bietet flächendeckende und schnelle Verbindungen

mit Bussen und Bahnen.

Auf www.vpe.de ist fast alles zu finden: Linienfahrpläne,

Haltestellenfahrpläne, Informationen

über aktuelle Fahrplanänderungen

und Baustellen, Fahrkarten- und Tarifinfos,

Kostenvergleich ÖPNV-Auto, Ausflugstipps,

Freizeitverkehre. Dort kann man sich auch für

das HandyTicket Deutschland anmelden, Jahreskartenanträge

herunterladen und noch

vieles mehr. Fahrplanauskünfte für unterwegs

gibt es mit der VPE-App.

Oft VPE fahren – Monats- und Jahreskarten

Das machen über 90% der VPE-Kunden, egal

ob mit Vollzeitkarten, Netz9 oder JobTicket

(alle spätestens ab 9 Uhr netzweit gültig). Die

Renner sind die beiden Jahreskarten, die 24

Stunden am Tag gültige Vollzeitversion und

die Netz9, die ab 9 Uhr morgens gültig ist. Mit

der Netz9-Jahreskarte kann man kreuz und

quer beliebig oft durch das VPE-Gebiet fahren

– abends ab 19h und am Wochenende sogar

zu zweit oder mit der Familie. Beide Karten

gibt es auch als Monatskarten. Die Seniorenkarte

erlaubt VPE-weit freie Fahrt rund um

die Uhr. Diese Karte gibt es nur als Jahresabo.

Ab und zu VPE fahren – BahnCard-Rabatt,

TagesTickets und HandyTicket

Gelegenheitsfahrer mit BahnCard oder HandyTicket

fahren billiger. Für viele Entfernungen

ist auch ein TagesTicket attraktiv. Mit ihm

kann man den ganzen Tag bis 3 Uhr des Folgetages

beliebig oft fahren. Auch als Gruppenkarte

für bis zu 5 Personen erhältlich.

Über den VPE hinaus

Baden-Württemberg-Ticket, Metropoltagesticket

und RegioX

Wer über die Grenzen des VPE hinausfahren

will, dem steht ein bunter Strauß von Möglichkeiten

zur Verfügung. Das Baden-Württemberg-Ticket

ist im gesamten Bundesland

gültig. In 9 Verkehrsverbünden gilt das Metropoltagesticket

(MTT) mit zahlreichen Ermäßigungen

für Museen, Ausstellungen und andere

Sehenswürdigkeiten. Eine Person zahlt

einen Grundpreis und für jede weitere Person

(maximal 5 pro Ticket) muss ein Betrag aufgezahlt

werden. Mit der RegioX oder der RegioX

plus für 5 Personen können die Verkehrsverbünde

Pforzheim-Enzkreis, Karlsruhe, Calw

und Freudenstadt erkundet werden.

Sonderzüge und Sonderbusse an den

Wochenenden

Noch bis Mitte Oktober bringt einen der Klosterstadtexpress

nach Maulbronn und in das

Enztal kommt man mit dem VeloBus (bis 3.10.)

und dem „3-Löwen-Takt Radexpress Enztäler“

(bis 25.09.) – alle mit Fahrradbeförderung.

Noch mehr Infos und die aktuellen Preise gibt

es unter www.vpe.de

DIE NÄCHSTE ABFAHRT IMMER

IN REICHWEITE.

Alle Busse, Bahnen und Haltestellen in Ihrer Tasche … und ein ganzer Fahrscheinautomat

passt auch noch rein … wenn Sie sich die neue VPE-App auf Ihr

Smartphone laden! Mehr Infos unter www.vpe.de

55_607_VPE_AZ_EVITA_180x130+3_4c_Sept_15_01.indd 1 05.10.15 17:07

5


GESUNDHEIT aktuell

GESUNDHEITS-APPS

BESTANDS-

AUFNAHME

STUDIE INFORMIERT

ERSTMALS UMFASSEND

ÜBER GESUNDHEITS-APPS

IN DEUTSCHLAND

Ob zur Gewichtskontrolle, als Fitness- und Wellness-Anwendungen oder als hochkomplexes Programm zur Diagnostik und Behandlung bestimmter

Erkrankungen: Die Zahl der Gesundheits-Apps nimmt rapide zu. Mehr als 100.000 von diesen kleinen Programmen für Smartphones und Tablets

sind im Umlauf. „Viele dieser Apps sind auf kurzfristige Erfolge ausgerichtet“, sagt Dr. Urs-Vito Albrecht, stellvertretender Leiter des Peter L. Reichertz

Instituts für Medizinische Informatik der technischen Universität Braunschweig und der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) an der MHH.

„Grundsätzlich ist die Evidenz zum Thema dünn, was eine objektive Einschätzung des Nutzens der Technologie immens erschwert.“

Gemeinsam mit 18 Wissenschaftlern hat Dr.

Albrecht in der Studie „Chancen und Risiken

von Gesundheits-Apps (CHARISMHA)“ die aktuellen

Rahmenbedingungen für den Einsatz

von Gesundheits-Apps aufgearbeitet – aus den

Blickwinkeln von Medizin, Informatik, Ethik,

Recht, Ökonomie und Politik. „In der Studie

haben wir Handlungsoptionen für den sinnvollen

Einsatz identifiziert und empfehlen

Maßnahmen, um dem Wildwuchs unter den

Gesundheits-Apps Herr zu werden“, betont

Dr. Albrecht. „Ziel ist es, das positive Potenzial

auszuschöpfen und Risiken der Anwendungen

zu minimieren.“ Darüber hinaus analysiert die

Arbeit gesetzliche Rahmenbedingungen und

formuliert Vorschläge zur Förderung mHealth-basierter

Anwendungen. Das Bundesministerium

für Gesundheit (BMG) hat diese

bundesweit erste Studie, die sich wissenschaftlich-systematisch

mit den neuen Anwendungen

beschäftigt, gefördert.

Minister fordert klare Qualitätsund

Sicherheitsstandards

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe

erklärt dazu: „Für viele sind Apps heute schon

ein Ansporn, sich mehr zu bewegen, sich gesünder

zu ernähren – und sie unterstützen

zum Beispiel auch bei der regelmäßigen Einnahme

von Medikamenten. Das kann vielen

Menschen eine wertvolle Hilfe sein. Doch bei

mehr als 100.000 Gesundheits-Apps ist es für

Bürger, aber auch für Ärzte nicht einfach zwischen

guten und schlechten Angeboten zu

unterscheiden. Nötig sind klare Qualitäts- und

Sicherheitsstandards für Patienten, medizinisches

Personal und App-Hersteller. Gleichzeitig

müssen wir dafür sorgen, dass Produkte, die

einen wirklichen Nutzen für Patienten bringen,

schnell in die Versorgung gelangen. Die heute

vorgelegte Studie ist eine wichtige Grundlage

für den Fachdialog mit Experten und Verantwortlichen

im Gesundheitswesen, in den wir

nun eintreten wollen.“

Erste große wissenschaftliche

Bestandaufnahme

Smartphones und Apps sind zu selbstverständlichen

Begleitern mit persönlichem Zugang

zu allen Lebensbereichen geworden. Gesundheits-Apps

haben das Potenzial, das Gesundheitswesen

zu verändern. Der gerechtfertigte

Einsatz der Technologie macht eine Nutzenund

Risikoabwägung notwendig, die eine medizinische,

ethische, rechtliche, ökonomische

und politische Diskussion bedingt. Die CHARIS-

MHA-Studie bildet die Grundlage in Form einer

wissenschaftlichen Bestandsaufnahme zum

Thema und bietet eine erste Analyse mit der

Identifizierung von Handlungsfeldern sowie

Handlungsoptionen. „Dabei müssen eine Vielzahl

von Aspekten und Akteuren berücksichtigt

werden“, betont Dr. Albrecht, „besonders weil

diese Apps größtenteils unkontrolliert und

unreguliert veröffentlicht werden dürfen und

viel in der eigenen Verantwortung steht.“ Die

Autoren der Studie kommen zu dem Schluss,

dass der multidisziplinäre Austausch über Entwicklung,

Nutzen, Qualität, Zugang zur Technologie,

Evaluation, gesellschaftliche Aspekte,

Vergütungsmöglichkeiten sowie Aufklärung

über Chancen und Risiken der Schlüssel ist,

„um notwendige Rahmenbedingungen zu bestimmen

und umzusetzen, damit das positive

Potenzial ausgeschöpft werden kann“.

6


ohne Konservierungsstoffe · ohne Farbstoffe · ohne Geschmacksverstärker ·

aktuell GESUNDHEIT

Wie wird mit sensiblen Daten umgegangen?

Gesundheits-Apps werden in den nächsten Jahren sowohl für Patienten als

auch professionelle Anwender weiter an Bedeutung zunehmen. „Angesichts

dieser Entwicklung bekommen Fragen des Umgangs mit sensiblen Gesundheitsdaten

und der Datenschutz eine ganz neue Dimension“, sagte Dr. Albrecht:

„Wir können nicht erwarten, dass jeder Anwender Qualität und Vertrauenswürdigkeit

einer App ohne Hilfestellung beurteilen kann.“ Die Autoren

beschäftigen sich auch mit der Bedeutung und Verlässlichkeit unterschiedlicher

Ansätze zur Beurteilung von Gesundheits-Apps. Nach ihrer Meinung

sollte die Entwicklung sicherer und vertrauenswürdiger Anwendungen gefördert

werden, wobei der Zugang durch nachhaltige Finanzierungskonzepte

gewährleistet werden muss.

Die Publikation richtet sich daher nicht nur an Akteure aus Wissenschaft, Politik

und Industrie, die in diesem technikgetriebenen Umfeld forschen und

arbeiten, sondern auch an interessierte Bürger. Als Bestandsaufnahme soll

sie Ausgangsbasis für weitere Forschungsfragen und Handlungsschritte zum

Thema sein und Nutzern Hilfen zur eigenen Einschätzung mobiler Technologien

und dem Umgang damit geben. Die 370 Seiten umfassende Studie steht

kostenlos auf den Projektwebseiten unter http://www.charismha.de/ zur Verfügung.

Das Peter L. Reichertz Institut für Medizinische Informatik ist ein gemeinsames

Institut der Technischen Universität Braunschweig und der Medizinischen

Hochschule Hannover. Es besteht seit dem Jahr 2007 mit zwei Standorten in

Hannover und Braunschweig. Die beiden Hochschulen stärken durch das Institut

ihre Kompetenzen in den Bereichen assistierende Gesundheitstechnologien,

eLearning, mhealth und Informationsmanagement sowie Lehre.

®

seit 1984

Leichter essen -

besser leben

ABNEHMEN MIT ERFOLG

DIÄKO BIETET EIN ERNÄHRUNGSPROGRAMM ZUM

ABNEHMEN MIT 5 AUSGEWOGENEN MAHLZEITEN AM TAG

100% Genuss bei nur ca. 1.100 kcal pro Tag

Große Auswahl: Fleisch, Fisch, vegetarisch/vegan

Lieferung aller Mahlzeiten in einer Kühlbox nach Hause

Zubereitung der warmen Gerichte binnen Minuten im Wasserbad

KEIN STRESSIGER EINKAUF IM SUPERMARKT

KEIN ZEITRAUBENDES KOCHEN

Unser Diäko

Ohne Zusatzstoffe

Reinheitsgebot

BESTELLEN SIE AUF DIAEKO.DE:

√ Abnehmplan zusammenstellen

√ Wunschtermin zur Anlieferung auswählen

√ Bis zur Wohnungstür liefern lassen

Probieren Sie auch die leichten Einzelgerichte!

Ideal für alle, die sich die Zeit für Einkaufen, Kochen und

Küchenputz sparen möchten.

Sparen Sie 10%

mit Aktionscode evita

Gültig bis 16.10.2016

Diäko GmbH – Krähenweg 7 – 22459 Hamburg | Bestell-Hotline 040 551 00 01 | www.diaeko.de

Anz_Adipositas_190x133mm_Evita.indd 1 18.08.16 13:19

7


GESUNDHEIT aktuell

DGOU BEGRÜSST GESETZESINITIATIVE

KLARSTELLUNG ZUR BILDUNG DER RETTUNGSGASSE

Die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie hat die Initiative des Gesetzgebers, die Vorgaben zur Bildung einer Rettungsgasse in

der Straßenverkehrsordnung (StVO) mittels einer verständlichen Verhaltensregel zu vereinfachen, begrüßt.

Demnach müssen Autofahrer die Rettungsgasse künftig immer unabhängig

von der Anzahl der Fahrbahnen zwischen dem äußerst linken

und dem unmittelbar rechts daneben liegenden Fahrstreifen bilden

(§11 Absatz 2 StVO). „Das ist eine sinnvolle Maßnahme zur Verbesserung

der Rettungskette, da die derzeitige Regelung von Autofahrern oft nicht

zufriedenstellend umgesetzt wird“, sagt Prof. Reinhard Hoffmann, Generalsekretär

der DGOU. Die Folge: Der Weg für Notärzte und Rettungskräfte

ist häufig blockiert. Hier sei auch das Verantwortungsbewusstsein

der Autofahrer gefordert.

8

Effiziente Ödemtherapie mit

mediven Flachstrick-Produkten

Mehr Stabilität, mehr Komfort, mehr Vielfalt – mit den

optimierten Standards sowie neuen Farben und Mustern.

www.ifeelbetter.com

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Sanitätshaus elomed

Marxzeller Str. 59 * 75334 Straubenhardt-

Langenalb *Tel. 07248-91690

Filialen in Ettlingen und Bruchsal

www.elomed.de Sanitätshaus elomed

00000_pmaz_92x150_Flachstrick_Repro_04_2015.indd 1 23.04.15 09:07

Sobald Fahrzeuge auf Autobahnen oder mehrspurigen Außerortsstraßen

Schritt-Tempo fahren oder sich im Stillstand befinden, muss künftig

die Rettungsgasse gebildet werden. Damit wird der Zeitpunkt für die

Bildung der Rettungsgasse konkretisiert, begrüßt die DGOU. Der Begriff

„Stockender Verkehr“ sei in der Vergangenheit oft missverständlich interpretiert

worden. Leicht einprägen können sich Autofahrer die neue

Vorgabe anhand der sogenannten „Rechte-Hand-Regel“: Dabei befindet

sich die Rettungsgasse immer zwischen Daumen und Zeigefinger.

Der Daumen markiert die linke Fahrspur und die anderen Finger eine

beliebige Anzahl weiterer Fahrbahnen. Damit die vom Bundeskabinett

beschlossene Novelle der Straßenverkehrsordnung für mehr Verkehrssicherheit

in Kraft treten kann, muss noch der Bundesrat zustimmen.

„Nach einem Unfall zählt für Ärzte und Rettungskräfte jede Sekunde,

die schwerverletzten Verkehrsopfer schnellstmöglich zu erreichen und

ihre Überlebenschancen zu verbessern“, unterstreicht Hoffmann die

medi. ich fühl mich besser.

Notwendigkeit einer reibungslos funktionierenden Rettungsgasse.

Aus Sicht der Unfallchirurgen ist die gesetzliche Klarstellung zur Rettungsgasse

ein wichtiger Mosaikstein für eine reibungslose Notfallmedizin:

„Von der Rettung bis zum Eintreffen der schwerverletzten

Patienten in eine Klinik darf keine unnötige Zeit verstreichen, denn Zeit

Sanitätshaus elomed ist Leben“, betont Hoffmann. Die präklinische Versorgung ist bei Mehrfachverletzten

von entscheidender Bedeutung.

Marxzeller Str. 59 * 75334 Straubenhardt-

Langenalb *Tel. 07248-91690

Filialen in Ettlingen und Bruchsal Die ersten lebensrettenden Maßnahmen finden direkt am Unfallort

www.elomed.de

durch Notarzt und Sanitäter statt: Aufgabe ist es, möglichst schnell die

Marxzeller Str. 59 * 75334 Straubenhardt-

Langenalb *Tel. 07248-91690

Filialen in Ettlingen und Bruchsal

www.elomed.de


aktuell GESUNDHEIT

lebenswichtigen Körperfunktionen der Unfallopfer

zu stabilisieren und sie in einen transportfähigen

Zustand zu versetzen. Denn: Die

besten Überlebenschancen hat der Patient in

der sogenannten „Golden Hour of Shock“ –

also innerhalb von 60 Minuten nach Eintreffen

des Rettungsdienstes am Unfallort und

der stationären Einlieferung in eine Klinik

und den speziell für Schwerverletzte vorgesehenen

Schockraum.

Durch die 2006 von der Deutschen Gesellschaft

für Unfallchirurgie e.V. (DGU) gegründete

Initiative TraumaNetzwerk DGU® garantieren

mehr als 600 Traumazentren die

Aufnahme von Schwerverletzten rund um

die Uhr an 365 Tagen im Jahr. Alle Schwerverletzten

werden entsprechend der S3-Leitlinie

Polytrauma/Schwerverletztenversorgung der

DGU behandelt. „Wir werden auch in der Zukunft

unsere Kräfte auf allen medizinischen

Ebenen bündeln, um die Überlebenschancen

von Schwerverletzten weiter zu erhöhen“,

betont Hoffmann. Doch auch die Autofahrer

stünden in der Pflicht: Eine Rettungsgasse

könne nur funktionieren, wenn alle Pkw-Fahrer

an einem Strang ziehen, die Vorschriften

einhalten und ein Bewusstsein für die Situation

entwickeln.

Dazu raten laut DGOU die Verkehrsexperten:

• Bereits bei Schrittgeschwindigkeit eine Rettungsgasse

bilden – nicht erst bei Annäherung

der Einsatzfahrzeuge, da unnötig Zeit

verloren geht.

• Bei Blaulicht und Einsatzhorn: die Geschwindigkeit

verringern und klären, aus welcher

Richtung die Einsatzfahrzeuge kommen.

• Blinker setzen, um den Verkehrsteilnehmern

und Rettungsfahrzeugen mitzuteilen,

zu welcher Seite ausgewichen wird.

• Im Zweifelsfall anhalten oder den Pkw möglichst

parallel zur Fahrtrichtung ausrichten,

damit nicht das Heck des Fahrzeugs in die

Rettungsgasse hineinragt.

• Ausreichend Abstand zum vorderen Fahrzeug

halten, um die Rettungsgasse bilden

zu können. Stehen die Autos im Stau bereits

dicht auf dicht, ist das oft nicht mehr möglich.

• Vor der Weiterfahrt prüfen, ob noch weitere

Einsatzfahrzeuge folgen.

„Halten sich alle Autofahrer konsequent an

die Umsetzung der gesetzlich vorgeschriebenen

Rettungsgasse, würde das unsere

Arbeit vor Ort erheblich erleichtern“, so die

Unfallchirurgen. Begrüßenswert wäre daher

auch die Einführung einer einheitlichen

Regelung innerhalb Europas. Nach Ansicht

der DGOU machen länderspezifische Abweichungen

keinen Sinn und führen innerhalb

der EU-Nachbarländer zu unnötiger Verunsicherung

bei den Autofahrern.

Hintergrund:

Um die Überlebenschancen Schwerstverletzter

zu erhöhen, haben Unfallchirurgen im

Jahr 2006 im Weißbuch Schwerverletztenversorgung

die optimalen Bedingungen für die

Versorgung von Schwerverletzten festgehalten

und die Initiative TraumaNetzwerk DGU®

(TNW) gegründet. Ziel ist es, durch diese Vernetzungsstruktur

die Behandlungsqualität

zu sichern und zugleich die schnelle Versorgung

der Patienten zu optimieren. Laut DGOU

erfüllen gegenwärtig bundesweit rund 600

Traumazentren die Qualitätsvorgaben der

DGU und sind in 51 zertifizierten TraumaNetzwerken

DGU® (TNW) zusammengeschlossen.

Diese Zusammenarbeit habe sich in enger

Abstimmung mit den Rettungsdiensten in

der Vergangenheit bewährt. Insbesondere

bei Massenunfällen auf Autobahnen könnten

somit viele schwerverletzte Menschen schnell

und effizient versorgt werden.

Von Mensch zu Mensch

CASA REHA Seniorenpflegeheim „Osterfeld“

PR-Anzeige

CASA REHA

Unternehmensgruppe

Casa Reha Seniorenpflegeheim

»Osterfeld«

Grenzstraße 12, 75172 Pforzheim

Telefon 07231 7820-100

Telefax 07231 7820-199

kontakt_osterfeld@casa-reha.de

Zwischen Enzufer und Schwarzwald

liegt eine von 60 Einrichtungen der Casa

Reha Unternehmensgruppe. Eine attraktive

und seniorengerechte Anlage, „Ein

Platz zum Wohlfühlen” für 165 Bewohner,

die sich an einer wunderschönen Gartenlandschaft

mit Sonnenterrasse, Kräuterbeeten,

Steinbrunnen und gemütlichen

Sitzecken erfreuen können.

Es stehen 117 helle Einzelzimmer und

24 Doppelzimmer mit eigenen Bad, Telefon,

Radio- und TV-Anschluss zur Verfügung.

Das Haus »Osterfeld« bietet stationäre

Pflege in allen Pflegestufen sowie

Kurzzeitpflege an. Eine individuelle, kompetente

und liebevolle Pflege und Betreuung

mit persönlicher Note zeichnet dieses

Haus aus.

Individuelle Wünsche der Bewohner/

innen werden respektiert: Freie Arztwahl,

der Besuch von Fachärzten und professionelles

Qualitätsmanagement sind selbstverständlich.

Zudem sorgt ein umfangreiches Wochenprogramm,

auch am Wochenende

für beste Unterhaltung: Kultur- und Freizeitangebote,

Feste, Ausflüge, Malerei,

Werken, Gedächtnistraining, Lesungen,

Hauskino, regelmäßige Gottesdienste im

Haus sind nur einige der zahlreichen Angebote.

Eine hauseigene Küche, ein Friseur und

die Fußpflege im Haus tragen ebenfalls

zum Wohlbefinden der Bewohner bei.

Am »Osterfeld« sind Senioren und Seniorinnen

bestens versorgt.

9


GESUNDHEIT aktuell

Aufklärung der Ursachen

für Weizenunverträglichkeiten

Die Anzahl der von Glutensensitivität, Weizenallergie

und Zöliakie betroffenen Menschen

ist in den letzten Jahren stark angestiegen.

Bestandteile des Weizens werden für das Chaos

im menschlichen Körper verantwortlich gemacht.

Doch was genau führt zu der Kausalkette von

Körpervorgängen, die in ihrer Gesamtheit

das Krankheitsbild Weizenunverträglichkeit

nach sich zieht? Dies ist die zentrale Frage

des Forschungsprojekts Wheatscan, das die

Leibniz-Gemeinschaft für die Dauer von drei

Jahren mit 1,14 Millionen Euro fördert. Zum

Wheatscan-Forschungskonsortium zählen

national und international führende Getreidechemiker,

Pflanzenforscher, Bioinformatiker

Immunologen und Gastroenterologen.

„Weizenunverträglichkeiten sind durch populärwissenschaftliche

Bücher wie ´Weizenwampe´

und ´Dumm wie Brot´ in der öffentlichen

Wahrnehmung hochpräsent, und eine

glutenfreie Ernährung liegt in den westlichen

Industrienationen auch ohne klare medizinische

Notwendigkeit im Trend. Extrem

problematisch bei diesen Büchern ist, dass

Thesen, die auf soliden wissenschaftlichen

Ergebnissen beruhen, mit theoretischen,

kontrovers diskutierten und falschen Behauptungen,

die jeglicher Evidenz entbehren,

vermischt werden“, so Prof. Detlef Schuppan,

der mit seinen Mitarbeitern ein zentraler Teil

des Wheatscan-Konsortiums ist. „Das Forschungsprojekt

Wheatscan zielt darauf ab,

wissenschaftlich fundiert die Ursachen für

Weizenunverträglichkeiten zu erforschen“, ergänzt

der Direktor des TIM.

Zentrale Arbeitshypothese von Wheatscan

ist, dass sich in den letzten 100 Jahren durch

Züchtung neuer Sorten und moderne Anbaumethoden

die Proteinzusammensetzung im

Weizen verändert hat. „Wir haben Grund zu

der Annahme, dass moderne Sorten im Vergleich

zu alten Sorten ein höheres immunstimulatorisches

Potential aufweisen und somit

die körpereigene Immunabwehr anregen.

Dies wäre auch eine plausible Ursache dafür,

warum immer mehr Menschen an Weizenunverträglichkeit

leiden“, betont Schuppan.

Das Forschungsprojekt soll Antworten auf drei

Kernfragen geben: Welchen Einfluss hatte die

Weizenzüchtung der letzten 100 Jahre auf die

Genexpression, das heißt die Umsetzung der

Erbinformation in Proteine, die Proteinzusammensetzung

und das Potential zur Auslösung

von Immunreaktionen? Welche Marker gibt es

auf Ebene der Gene, Proteine und Peptide für

Weizensorten mit niedrigem immunstimulatorischen

Potential? Sind Weizensorten mit

niedrigem immunstimulatorischen Potential

für Patienten mit Weizenunverträglichkeit

(NCWS) besser verträglich und welche bisher

unbekannten Inhaltsstoffe aus Weizen tragen

zur Auslösung der NCWS bei?

Die Aufklärung des Pathomechanismus der

NCWS und der verantwortlichen Proteine im

Weizen sind Gegenstand des Wheatscan-Konsortiums.

Während Gluten als Ursache nicht

vollständig ausgeschlossen ist, scheinen nach

den jüngsten Forschungen von Prof. Schuppan

und seinem Team Amylase-Trypsin-Inhibitoren

(ATIs) aus glutenhaltigen Getreiden eine

prominente Rolle als Aktivatoren der angeborenen

Immunantwort im Darm zu spielen.

Sie gelten als wahrscheinliche Auslöser der

NCWS. Neben einer eingehenderen Analyse

der ATIs, will Schuppan im Rahmen von Wheatscan

weitere Faktoren aus glutenhaltigen

Getreiden auf ihre immunstimulatorische Bedeutung

untersuchen. Da es derzeit noch keine

verlässlichen diagnostischen Marker gibt,

beruht die Diagnose auf dem Ausschluss insbesondere

der Zöliakie, Weizenallergie, anderer

Nahrungsmittelunverträglichkeiten und

des Reizdarmsyndroms. Als Therapie dient

eine gluten- und damit weizen- (Roggen-, Gerste-,

Dinkel-, Emmer-, Einkorn-) freie Diät.

Wissenschaftlich gesichert ist die Tatsache,

dass bestimmte Weizenproteine entzündliche

Reaktionen hervorrufen können. Dazu gehören

die Zöliakie, eine entzündliche Reaktion

des Dünndarms auf Gluten, das Klebereiweiß

des Weizens, in genetisch veranlagten Patienten,

die Weizenallergie (unter anderem

Bäcker-Asthma) und die Nicht-Zöliakie-Glutensensitivität

oder besser Weizensensitivität

(NCWS). Über die erstmalig in den 1980ern

beschriebene NCWS ist noch relativ wenig bekannt.

Schätzungen gehen davon aus, dass bis

zu sechs Prozent der Bevölkerung von NCWS

betroffen sein könnten.

Zum Krankheitsbild NCWS zählten bisher den

Darm betreffende Beschwerden wie Bauchschmerzen,

Verstopfung, Durchfall oder Blähungen

und systemische Beschwerden wie

Kopfschmerzen oder Müdigkeit. „Wichtiger

ist eine vermutete und teilweise belegte Verschlimmerung

entzündlicher Erkrankungen

wie beispielsweise allergisches Asthma, multiple

Sklerose, systemischer Lupus erythematodes

unter Weizenverzehr“, unterstreicht

Schuppan.

10


aktuell GESUNDHEIT

So fördert zum Beispiel die Deutsche Forschungsgemeinschaft

(DFG) im Rahmen

des gerade in der Verlängerung bewilligten

Transregio-SFB128 (Multiple Sklerose) eine

klinische Studie zwischen Mainz und Münster

zur Rolle von Weizen (ATIs) in Patienten

mit multipler Sklerose. Weitere Studien, unter

anderem in Patienten mit systemischem

Lupus und entzündlichen/allergischen Haut -

erkrankungen in Mainz sind in Planung.

Aufgrund der multidisziplinären Fragestellung

des Wheatscan-Projektes ist das Ziel

des geplanten Vorhabens nur durch die

nationale Vernetzung der führenden Forschungsstellen

auf den Gebieten der Getreidechemie

umsetzbar. Dazu zählen neben

dem Institut für Translationale Immunologie

an der Universitätsmedizin Mainz die

Deutsche Forschungsanstalt für Lebensmittelchemie

(DFA) des Leibniz-Instituts in

Freising, das Leibniz-Institut für Pflanzengenetik

und Kulturpflanzenforschung (IPK)

in Gatersleben, der Bereich Bioinformatik

am Helmholtz-Zentrum München, Neuherberg

(HMGU) und die Abteilung für Gastroenterologie

am Universitätsklinikum Erlangen

(UKE).

"Spannend ist am Forschungsprojekt Wheatscan

insbesondere auch, dass wir das immunstimulatorische

Potential von 60 deutschen

Weizensorten der letzten 100 Jahre

untersuchen. Hierauf basierend gilt es, die

Grundlage für die Entwicklung neuer Weizensorten

mit geringem Potential zur Auslösung

von Weizenunverträglichkeiten zu

schaffen. Insgesamt soll ein entscheidender

Beitrag zur Verbesserung der Diagnostik

und zur weiteren Aufklärung des Pathomechanismus

der NCWS geleistet werden. Ferner

führen wir im Rahmen dieses Projektes

gerade eine Provokationsstudie an Patienten

mit klinisch eindeutiger NCWS durch,

um Blutmarker der NCWS zu finden", sagt

Schuppan.

11


GESUNDHEIT aktuell

Keine Nüsse und Co. für die Kleinsten

Eltern sollten

auf Notfälle

vorbereitet sein

Säuglinge und Kleinkinder sind besonders gefährdet, Fremdkörper zu verschlucken, beziehungsweise einzuatmen. Als sehr risikobehaftet gelten

Nüsse und andere kleine runde Gegenstände mit glatter Oberfläche, aber auch Magnete und Batterien.

Da im Notfall schnelles und kompetentes Handeln

lebensrettend sein kann, empfiehlt die

Deutsche Gesellschaft für Kinderchirurgie

(DGKCH) Eltern und Aufsichtspersonen, sich

frühzeitig über geeignete Anlaufstellen wie

Kinderkliniken zu informieren. Zudem rät sie,

sich vorsorglich mit Erste-Hilfe-Maßnahmen

vertraut zu machen.

Die Versorgung von Kindern mit verschluckten

und eingeatmeten Fremdkörpern ist auch Gegenstand

einer neu erschienenen Leitlinie, an

der die DGKCH mitgearbeitet hat.

„Verschluckte oder eingeatmete Gegenstände

und Nahrungsmittel gehören zu den häufigsten

Notfällen von Kindern zwischen dem 6. Lebensmonat

und dem 4. Lebensjahr – mit steigender

Tendenz“, sagt Dr. med. Peter Schmittenbecher,

Chefarzt der Kinderchirurgie am Klinikum Karlsruhe.

Meist husten oder scheiden die Betroffenen

den Fremdkörper von alleine aus. Mehr als

drei von hundert Kindern jedoch ersticken, nachdem

Nahrungsmittel oder kleine Spielzeugteile

die Atemwege verstopft haben.

Im Zweifelsfall sollten Eltern mit ihren Kindern

sofort eine Klink aufsuchen. Vielfach lassen sich

die Fremdkörper unter Vollnarkose mit einem

Endoskop, mitunter aber nur durch einen kinderchirurgischen

Eingriff, wieder entfernen. Bei der

Behandlung arbeiten idealerweise Mediziner

verschiedener Fachdisziplinen, wie Kinderanästhesisten,

Intensivmediziner, Pneumologen

und Kinderchirurgen, Hand in Hand. „Diese Notfall-Eingriffe

sind komplikationsträchtig und erfordern

viel Erfahrung“, betont Schmittenbecher,

der an der Erstellung der Leitlinie mitgewirkt

hat. Damit ihre Kinder eine fachgerechte Behandlung

erhalten, sollten Eltern sich rechtzeitig

über entsprechend qualifizierte Kliniken und

Praxen erkundigen, rät er: „Kinderärzte wissen

in der Regel Bescheid, wo man hingehen sollte.“

Doch am besten ist, wenn nichts passiert. „Kleine

Gegenstände und Nahrungsmittel mit runder,

glatter Oberfläche sowie spitze Gegenstände

müssen von Kindern unbedingt ferngehalten

werden“, sagt Dr. med. Tobias Schuster, Pressesprecher

der DGKCH. Denn besonders während

der sogenannten oralen Phase im Alter zwischen

etwa vier Monaten und eineinhalb Jahren

erkunden die Kleinen die Welt, indem sie

alles in ihren Mund stecken. „Da die Atem- und

Verdauungswege bei Kindern noch eng sind,

bleiben Fremdkörper zudem leichter stecken“,

erläutert Schuster, Chefarzt der Kinderchirurgie

am Klinikum Augsburg. Und er ergänzt: „Eltern

sollten auch daran denken, dass Spielzeuge zerfallen

und damit ebenfalls eingeatmet oder verschluckt

werden könnten.“

Auch Magnete und Batterien landen bei Kindern

öfter im Magen-Darm-Trakt. Sie können

sich aus Spielzeug lösen oder finden sich im

Haushalt. Kritisch wird es, wenn sich mehrere

Magnete im Darm gegenseitig anziehen und

ihn dadurch verstopfen oder durchlöchern.

„Dies kann zu schweren inneren Verletzungen

bis hin zum Tod führen“, berichtet Schmittenbecher.

Batterien wiederum schädigen

die Schleimhaut des Magen-Darm-Traktes

besonders stark:

„Sie können sich an den Schleimhäuten

elektrisch entladen und so zu tiefen Verätzungen

führen“, erläutert er.

Eltern mit Kindern im kritischen Alter

sollten die Umgebung ihres Nachwuchses

regelmäßig aus seiner (Vierfüßler-) Perspektive

auf Gefahren absuchen, fasst der

Sprecher der DGKCH zusammen. Und gegessen

werden sollte nur am Tisch – unter

Aufsicht.

Ambulanter Pflegedienst „zuHause“

Eisenbahnstraße 23

75179 Pforzheim

Telefon (07231) 418061

Telefax (07231) 418062

info@ambulante-pflege-pforzheim.de

www.ambulante-pflege-pforzheim.de

12


PR-Anzeige

aktuell GESUNDHEIT

Blackroll: So wirkt das Rollentraining

Wussten Sie schon? Die Blackroll AG ist seit Juni

2016 neuer Lizenzpartner für den Deutschen

Fußballbund (DFB). Die Firma www.blackroll.

com stattete die Fußball-Nationalmannschaft

bei der Euro 2016 mit Fitness-Kleingeräten und

Physio-Tools aus. Doch wie wirkt das Faszientraining

mit den Rollen und Kugeln eigentlich?

Wir fragten den Sportwissenschaftler Stefan

Dennenmoser, er arbeitet als Doktorand im

Rahmen des Faszienforschungsprojekts von Dr.

Robert Schleip an der Universität Ulm.

1. Was passiert beim Rollentraining

mit dem Bindegewebe?

Zwei Drittel unserer Körpermasse bestehen aus

Wasser. Davon ist etwa ein Drittel größtenteils

im Bindegewebe, den Faszien, gespeichert. Mit

zunehmendem Alter, schlechter Ernährung, bei

zu wenig Bewegung und zu viel Stress werden

die Bindungsstellen von Radikalen belegt, die

eine Wasserbindung behindern. Laborversuche

haben ergeben, dass ein Wasseraustausch diese

Bindungsstellen offenbar wieder freilegt – und

zwar durch Bewegung, Stretching oder das Rollentraining.

Das Prinzip ist also vergleichbar

mit einem Schwamm, der durch mehrfaches

Auspressen gereinigt wird.

2. Wann sollte ich schnell rollen?

Wann langsam?

Ein sehr zügiges Arbeiten mit der Rolle ist

in der Aufwärmphase bzw. vor einem Wettkampf

angebracht, weil Sie so das Gewebe

kräftigen, Ihre Körperwahrnehmung steigern

und die Durchblutung anregen.

Um die therapeutisch-positive Wirkung auszuschöpfen,

sollten Sie betont langsam mit

der Rolle arbeiten. Im Labor hat sich ein Zeitlupen-Tempo

von etwa einem Zentimeter pro

Minute als optimal herausgestellt.

3. Wie oft und wie lange empfehlen Sie

die Anwendung der Rolle?

Neue Forschungsergebnisse zeigen, dass die

Zellen nach fünf Minuten abschalten.

Sie rollen also an einer Körperregion fünf Minuten

und gehen dann zu einer anderen Region

über.

Wenn Sie altes kollagenes Gewebe abbauen

oder das Bindegewebe weicher machen

und lösen wollen, dann empfiehlt sich das

tägliche sehr langsame Rollen. Wenn Sie das

Bindegewebe straffen und kräftigen wollen,

dann empfehlen wir eher herzhafte Rollbewegungen

alle zwei Tage.

Welche Probleme können

beim Blackroll-Training auftreten?

Durch einen rollenähnlichen Druck

kann man mit etwa 20 Kilogramm

pro 10 Quadratzentimetern Blutergüsse

und auch Besenreißer

auslösen. Da Sie den Druck selbst

regulieren können, ist es jedoch sehr

unwahrscheinlich, dass Sie so intensiv

trainieren.

Wer sollte auf das Rollentraining

besser verzichten?

Oberflächliche Krampfadern stehen

ganz oben auf der Liste der Kontraindikationen,

gefolgt von Entzündungen,

Osteoporose, Blutverdünnung

und Schwangerschaft.

Naturöle und Essenzen für mehr Wohlbefinden

Bestes aus der Natur – Fushi Wellbeing aus England steht

für außergewöhnliche Essenzen und Öle in Bio-Qualität.

Die Kraft der Natur wird hier nicht nur in Bio-Qualität

hergestellt, sondern auch sehr ansprechend verpackt.

Im Sortiment finden sich sowohl bekannte, als auch bei

uns in Europa noch fast unbekannte, traditionelle Hausmittel.

Wie bei vielen natürlichen Essenzen darf auch

hier keine konkrete Heilaussage getroffen werden. Dennoch

sind beispielsweise die durchblutungsfördernde

Wirkung von Ginko-Extrakt oder die haarausfall-hemmende

Wirkung von Sägepalmen-Öl hinlänglich in der

Naturmedizin bekannt. Fushi hat außerdem Bio-Kokosöl

aus nachhaltigem Anbau und Ghee im Programm. Ghee

stammt aus der ayurvedischen Küche und hat auch im

klassischen deutschen Haushalt seine Berechtigung.

Das reine Butterfett kann extrem hoch erhitzt werden

und ist gerade beim Anbraten eine wirklich gesunde

Alternative. rileystore.de, der Online-Versand für besondere

Produkte aus Pforzheim, bietet als deutscher Distributor

ein ausgewähltes Sortiment der Fushi-Produkte.

Jörg Rieger, Inhaber des Unternehmens sagt: „Wir freuen

uns, dass wir mit Fushi fantastische Naturprodukte

anbieten dürfen; mein persönlicher Favorit ist übrigens

das 'Hervorragende Haaröl' – die Mischung aus Sesamöl,

Jasmin, Argan und Süßmandel ist superpflegend und

riecht ausgesprochen gut.“

SPAREN SIE SATTE 5€

Mit dem Aktionscode „EV2016

ab einem Einkauf von 50€ unter

www.rileystore.de

13


GESUNDHEIT aktuell

Entwicklung aus Australien

Besserer

Sonnenschutz

für Kinder

durch neue App

Eine Studentin der University of Queensland

in Australien hat ein Armband entwickelt,

das in der Sonne die tatsächliche UV-Einstrahlung

misst und bei einem zu hohen Wert

Alarm schlägt.

Sonnenschutz ist insbesondere in Australien

nicht nur im Sommer ein wichtiges Thema:

Forschungen zufolge werden zwei von drei

Australiern vor ihrem 70. Lebensjahr eine

Form von Hautkrebs entwickeln. Der Großteil

der Sonnenschädigung der Haut findet dabei

im Kindesalter sowie in der Jugend statt.

Alana Clover, Engineering und Business Management

Studentin an der University of

Queensland, hat jetzt ein Armband entwickelt,

das zur Überwachung der UV Strahlen verwendet

werden kann, indem es sich mit einer

Webanwendung verbindet, welche die Sonneinstrahlung

in Echtzeit berechnet.

Vor allem für Kinder wäre dies von Vorteil, da

bei einer zu hohen UV Belastung automatisch

die Eltern durch das Armband informiert würden.

Es wird mit einem Infrarot Lichtsensor

sowie mit einem sichtbaren Lichtsensor ausgestattet

sein, um den UV Wert zu berechnen.

Ein Alarmsystem wird dann die passgenaue

Nachricht versenden.

Alana Clover hat in den vergangenen Monaten

als Teil ihrer einjährigen Arbeit an ihrer Abschlussthese

bereits einen funktionierenden

Prototypen entwickelt, den sie nun zusammen

mit dem Cancer Council Queensland testet

und genauer einstellt. Nach ihrem Abschluss

im nächsten Jahr hofft sie im Bereich der Softwareentwicklung

und im Projektmanagement

zu arbeiten.

Auch die Sprecherin des Cancer Councils

Queensland, Katie Clift, zeigte sich begeistert

von der Zusammenarbeit mit Alana Clover

und der UQ. Sie ist überzeugt, dass die Entwicklung

insbesondere Kindern zugute kommen

wird und langfristig das Risiko von Hautkrebs

reduzieren kann.

14


PR-Anzeige

aktuell GESUNDHEIT

BELASTUNGEN JEGLICHER ART

AUF SANFTE WEISE LÖSEN

MEHR LEBENSLEICHTIGKEIT

DURCH ENERGIEARBEIT

Stress, Ärger, Krankheiten und Schicksalsschläge hinterlassen ihre seelischen Spuren. Sammelt sich zu viel „Seelen-Ballast“ an, fühlen wir uns

unwohl und schwer. Mit Energiearbeit können Sie Ihr Leben entscheidend erleichtern.

Negative Gefühle kennt jeder: Es gibt Probleme

im Job, mit der Gesundheit, in der Partnerschaft,

mit der Familie oder mit Freunden.

Beschäftigt man sich mit diesen Belastungen,

fühlt man sich schwer. Je mehr seelischer Ballast

sich ansammelt, desto größer und unangenehmer

wird die Schwere. Doch wie kommt

man raus aus belastenden Umständen, hin

zu mehr Lebensleichtigkeit? Ein erfolgreicher,

einfacher Weg besteht in Energiearbeit.

Die Technik, die Carolin Leuschner anbietet,

stammt ursprünglich von Naturvölkern in

Südamerika. Schon seit Jahrtausenden heilt

man sich dort gegenseitig mit energetischer

Arbeit. Über die Jahre hinweg wurde die Technik

wieder und wieder reduziert und optimiert.

Daraus entwickelte sich die Loslass-Sitzung,

die zahlreiche Vorteile bietet:

Jegliche belastende Themen können behandelt

werden – von körperlichen Beschwerden

über seelische Anliegen bis hin zu schwierigen

Lebensumständen. Die Vorgehensweise

dabei ist sanft. Negative Emotionen und Gedanken

sowie Blockaden werden behutsam

aufgelöst. Mit Situationen, die Sie zuvor belastet

haben, können Sie befreit und positiv

umgehen. Außerdem kann Ihnen die Technik

helfen, neue Talente in sich zu entdecken und

klare, positive Entscheidungen zu treffen. Ein

weiterer Vorteil: Klient und Praktiker müssen

nicht an einem Ort sein. Die Sitzungen

können problemlos telefonisch durchgeführt

werden. „Natürlich freue ich mich, wenn ich

meine Klienten persönlich kennenlernen

darf. Am Erfolg der Sitzung ändert es jedoch

nichts, ob die Person zu mir kommt oder wir

telefonieren“, erklärt Frau Leuschner. Um mit

der Wahl-Münchnerin zu arbeiten, müssen

Sie also nicht extra in die bayerische Landeshauptstadt

reisen.

„Ganz persönlich durfte ich erleben, wie man

mit Loslass-Sitzungen Zuversicht, Gelassenheit

und Lebensfreude erwecken kann. Deshalb

liegt es mir am Herzen, andere auf ihren

eigenen Weg zu mehr Leichtigkeit und Lebensenergie

zu bringen.“

Hier können Sie Ihren Weg

zu mehr Lebensleichtigkeit starten:

www.carolinleuschner.com

15


Anzeige

Innovative chirugische

Operationsverfahren

16

101051_2014_11_20_DRE_Anzeige.indd 1 20.11.14 14:14


Die Ärzte - Das Team

Wir, unser erfahrenes Praxis-Team

und die Ärzte Dr. Eberhard und Dr.

Olivieri, konzentrieren uns auf Sie!

Das Konzept der DREO Praxis-Klinik

ist ganz auf den Patienten ausgerichtet.

Innovative Operationsverfahren,

auf dem aktuellen Stand der Medizin,

stehen für die Chirurgische-Praxis-Klinik

DREO in Pforzheim. Regelmäßige

Fort- und Weiterbildungen

sind die Basis für eine moderne und

zeitgemäße Medizin.

Unsere freundlichen Räume geben

dem Patienten Sicherheit.

DREO

CHIRURGISCHE-PRAXIS-KLINIK

Habermehlstraße 8

75172 Pforzheim

T.: +49 (0) 7231 78005-0

F.: +49 (0) 7231 78005-29

info@dreo.de

www.dreo.de

Behandlungsgebiete

• Schulteroperationen,

Schulterspiegelungen

• Minimalinvasive

Operationen des Bauches

• Spezielle Wirbelsäulen-

Schmerzbehandlung

• Proktologie: z. B. Hämorrhoidenoperation

• Sterilisation

• Arthrosebehandlung

• Fußchirurgie: z. B. Hallux

Valgus, Implantation von

Großzehen-Grundgelenken

• Kryotherapie: Schmerztherapeutische

Kältebehandlung,

z. B. Tennis-Ellenbogen

• Handchirurgische Eingriffe

• Stoßwellentherapie:

Schmerztherapie für Schulter,

Ellenbogen und Fersensporn

• Bruchoperation auch ohne

Vollnarkose: Nabelbruch, Narbenbruch,

Leistenbruch

(Minimal Invasiv)

• Operation des Kniegelenkes:

Kniespiegelung, Meniskusoperation/Naht,

Kreuzbandoperation,

Implantation von künstlichen

Kniegelenken

• Lasertherapie

101051_2014_11_20_DRE_Anzeige.indd 2 20.11.14 14:14

17


PR-Anzeige

GESUNDHEIT aktuell

SENIORENZENTRUM SONNHALDE

FREIZEIT MALLORCA 2016

Wann immer im Vorfeld die "Zauberworte"

"Meer", "Mallorca" oder "Sonneninsel" fielen,

ging ein Leuchten durch den Raum. Die betagten

Urlauber konnten es kaum erwarten,

endlich der Sonne entgegen zu fliegen.

Nach einem angenehmen Flug erreichte man

Palma. Im behindertengerechten all-inclusive

Grupotel Amapola in Alcudia wurde die Gruppe

herzlich empfangen.

Der erste Tag begann mit einem erfrischenden

Bad im Swimmingpool. Im Schatten unter

den alten Bäumen genoss man ein kühles

Getränk und ließ die Seele baumeln.

Am folgenden Tag brachte der wunderschöne

Sandstrand von Alcudia mit seinen

leuchtenden Blautönen so manchen

ins Staunen. Alle befreiten sich von ihrem

Schuhwerk, um einmal den Sand zwischen

den Zehen zu spüren. Eine Katamaran-Fahrt

an der Nordküste von Alcudia war ein weiteres

Urlaubs-Highlight. Man ließ sich den

Wind um die Nase wehen, bewunderte das

tiefe Blau des Meeres und die weißen Felsen.

Am Glasboden konnten die Senioren die unterschiedlichsten

Farben des Meeres und der

Fische bestaunen.

18


aktuell GESUNDHEIT

Auch ein Besuch der Hauptstadt Palma durfte

nicht fehlen. Die malerische Altstadt mit

ihren Pflastersteinen war ein eindrucksvolles

Erlebnis. Nach einem Besuch der wunderschönen

Kathedrale der Heiligen Mutter war

ein Cafébesuch angesagt, anschließend

besuchte die Gruppe auf ausdrücklichen

Wunsch der Senioren noch die Partymeile

"Ballermann".

Die Tage waren ausgefüllt mit vielen Aktivitäten,

doch auch die Ruhe kam nicht zu kurz.

Wer wollte, nahm an einem Ausflug teil. Die anderen

„chillten“ am Pool.

Viel zu schnell verging die Zeit. Der Behindertenservice

des Flughafenpersonals holte alle

ab und lotste die Gruppe durch eine behindertengerechte

Kontrolle. Mit einem Elektromobil

ging’s direkt ans Gate und durch das Flughafengebäude.

Das machte allen viel Freude, es wurde

ausgiebig gelacht. Die gesamte Gruppe wurde

mit Hilfe eines Hubgefährts ans Flugzeug gefahren

und mit Hubwagen barrierefrei ins Cockpit

befördert. Für alle ein großartiges Erlebnis.

Glücklich, gesund, braungebrannt und prall gefüllt

mit neuen Eindrücken wurden die Bewohner

im Seniorenzentrum Sonnhalde willkommen

geheißen.

19


GESUNDHEIT aktuell

NATURHEILKUNDLICHE THERAPIEN –

BELIEBT WIE NIE

WER HEILT,

HAT RECHT

Die Heilkräfte der Natur – immer wieder stehen sie im Mittelpunkt vielfach kontroverser Standpunkte. In der Öffentlichkeit wie auch in

Fachkreisen gewinnen sie seit Jahren stark an Bedeutung, so das Ergebnis einer aktuellen Allensbach-Umfrage. Immer mehr Menschen

vertrauen natürlichen Therapieformen. Und das, obwohl bestimmte Gruppierungen nicht müde werden, den Nutzen wirksamer Naturheilmittel

und homöopathischer Heilverfahren regelmäßig in Abrede zu stellen. Doch die Bevölkerung glaubt ihnen nicht – und hat dafür

gute Gründe.

SAVE THE DATE - 26.Nov.

Benefizkonzert mit 4 Gänge Menü

zuckerfrei

glutenfrei

vegan

roh

„Tu deinem Leib etwas Gutes, damit deine Seele Lust hat darin zu wohnen“

– Teresa von Àvila –

Vitalkost-Manufaktur

Torten, Frohkolade, Rohkostb(roh)te,

Dips, Mandelbutter mit

Blüten und Kräutern

Frohköstliche Workshops

herzhaft und süß

Tortenbestellung

auf persönlichen Wunsch

Frühstück

nach Anmeldung möglich

Brunch

jeden 2. und 4. Sonntag im Monat

(Kaminfeuer im Herbst und Winter)

Seminar-/ Praxisräumlichkeiten

mit Verköstigung

Zimmervermietung

Doppelzimmer + Einzelzimmer

Ausrichtung von Feierlichkeiten

Magnoliengarten

unsere Genussoase

Immer verzweifelter wird der Wettlauf zwischen Krankheiten und den gegen sie eingesetzten Wirkstoffen. Wirkungen lassen nach, Resistenzen

greifen um sich, neue Krankheiten entstehen. Weltumspannende Pharmakonzerne investieren jährlich viele Milliarden in die Entwicklung

neuer chemisch-synthetischer und zunehmend

auch gentechnisch entwickelter Medikamente. Behauptet

wird immer wieder, dass nur millionenteure klinische Studien

den Nutzen von Medikamenten beweisen und damit

deren Existenzberechtigung sicherstellen könnten. Vielfach

ignoriert werden dabei die praktischen Erfahrungen naturheilkundlicher

Behandlungsmethoden, die Therapeuten über

Jahrzehnte hin sammeln konnten. Die Menschen aber lassen

sich von all dem kaum beirren – im Gegenteil.

Wichtiger Pfeiler im Gesundheitssystem

Insbesondere die Homöopathie gewinnt immer mehr an Vertrauen.

Deutlich mehr als die Hälfte aller Deutschen, so das

Ergebnis einer aktuellen, repräsentativen Studie des demoskopischen

Institutes Allensbach, nutzt mittlerweile homöopathische

Arzneimittel mehr oder weniger regelmäßig. Sie gelten

nicht nur als gut wirksam, sondern aufgrund ihrer hervorragenden

Verträglichkeit auch als unbedenklich. Zudem stehen

für viele Leiden geeignete homöopathische Arzneimittel bereit,

die in den meisten Fällen und in geeigneter Dosierung

vom Neugeborenen bis ins hohe Alter einsetzbar sind. Entsprechend

groß ist daher die Bedeutung der Naturheilkunde

in unserem auf Therapievielfalt angelegten deutschen Gesundheitssystem.

Namhafte Institutionen, allen voran die Veronica

Carstens Stiftung, unterstützen folgerichtig seit Jahren

Forschung und Lehre rund um die Möglichkeiten und Grenzen

naturheilkundlicher Therapien.

Café

07237 . 4865059

0160 . 97 017 010

Astrid Drotleff

Besuchen Sie uns im Web

www.frohkoestlich.de

frohkoestlich

Am Anger 70

75245 Neulingen

Schloss Bauschlott

Sondertermine

für Gruppen und Feierlichkeiten

auch außerhalb der Öffnungszeiten

Anfragen für Buchungen

über unsere Homepage

oder 0176 . 41569251

Lisa Lehnert-Austermühle

Öffnungszeiten

Fr. + Sa. 11-19 Uhr

Sonn. + Feiert. 11-18 Uhr

Wie wirkt Homöopathie?

Der Wirkmechanismus homöopathischer Arzneimittel ist bislang

nur ansatzweise bekannt. Die Wirkung basiert ganz offensichtlich

vor allem auf einer gezielten Stärkung der körpereigenen

Selbstheilungskräfte. Eine Hilfe zur Selbsthilfe – ähnlich

wie bei einer Impfung. Stoffe, die bei gesunden Menschen

20


aktuell GESUNDHEIT

bestimmte Symptome auslösen, werden

bei Kranken meist „potenziert“, also mittels

spezieller Verfahren „homöopathisch aufbereitet“

als Heilmittel eingesetzt. So kann

z. B. Heuschnupfen mit der homöopathisch

aufbereiteten Küchenzwiebel („Cepa“) therapiert

werden. Mit einem Stoff also, der

bei Gesunden die typischen Symptome des

Heuschnupfens, nämlich Augentränen und

Naselaufen, verursachen würde. Homöopathen

sprechen hier vom sogenannten Ähnlichkeits-Prinzip.

Wirksamkeit durch Studien

und ärztliche Praxis belegt

Homöopathische Arzneimittel haben sich

nicht nur in der täglichen ärztlichen Praxis

über Jahrzehnte hin bewährt. Es liegt auch

eine hohe Anzahl kontrollierter Studien vor,

aus denen die Wirksamkeit der Homöopathie

klar hervorgeht. „Davon wurden mehr

als 100 Studien placebo-kontrolliert durchgeführt

und entsprechen modernen Standards“,

so Dr. Markus Wiesenauer, Autor

zahlreicher Lehrbücher und einer der wohl

renommiertesten, auf Homöopathie spezialisierten

Ärzte Deutschlands. „In meiner

hausärztlichen Praxis behandele ich mehr

als die Hälfte meiner Patienten ausschließlich

homöopathisch. Die übrigen Patienten

kann ich homöopathisch unterstützen,

sodass die notwendigen konventionellen,

chemisch-synthetischen Medikamente

häufig reduziert werden können.“

Starke Wirkungen –

auch in niedrigsten Dosierungen

Zu Recht gilt die Natur als wertvollste Fundgrube

für medizinisch nutzbare Wirkstoffe.

Viele davon sind auch heute noch Basis

hochwirksamer schulmedizinischer Arzneien.

Bekannte Beispiele für Naturstoffe,

die schon in niedrigsten Dosierungen

starke Wirkungen entfalten, sind die „herzwirksamen

Glycoside“ aus dem Fingerhut,

oder bestimmte, als Procyanidine bezeichnete

Stoffe des ebenfalls in der Herzmedizin

verwendeten Weißdorns. Diese können

selbst noch in einer analytisch kaum mehr

nachweisbaren Konzentration die empfindlichen

Herzkranzgefäße um mehr als 20

Prozent weiten und so deren Durchblutung

fördern.

Die „Schatzkammer der Natur“ in Gefahr

Doch es könnte bald vorbei sein mit Therapien

aus der Schatzkammer der Natur.

Trotz bester Erfahrungen und einer Vielzahl

positiver Studien versuchen interessierte

Kreise immer wieder, naturheilkundliche

Therapien in Verruf zu bringen. Dabei geht

es sicherlich auch um wirtschaftliche Interessen.

Leidtragende dieses an Härte zunehmenden

Verdrängungswettbewerbs

sind nicht nur die Patienten, sondern vielfach

auch kleinere, auf die Entwicklung

von Naturheilmitteln spezialisierte mittelständische

Arzneimittelhersteller. Kritiker

der Naturheilkunde wird es genauso wie

Kritiker chemisch-synthetischer Arzneimittel

immer geben. In dieser kräftezehrenden

Auseinandersetzung sollte allerdings nie

das Wohl der Patienten vergessen werden,

für das grundsätzlich immer gelten muss:

„Wer heilt, hat recht“!

Anzeige

ALTENPFLEGE

Die Diakoniestation ist eine Einrichtung der Evangelischen

Kirchengemeinde Bad Wildbad. Wir helfen aus

christlicher Nächstenliebe, unabhängig von Religion

und Nationalität. Wir sind seit über 30 Jahren in der

häuslichen Pflege tätig.

Diakonie-

Station

Bad Wildbad

KRANKENPFLEGE

FAMILIENPFLEGE

HAUSWIRTSCHAFT

NACHBARSCHAFTSHILFE

BETREUUNGEN

DIAKONIESTATION BAD WILDBAD ꔷ WILDBADER STR. 31 ꔷ ÄRZTEHAUS CALMBACH ꔷ 75323 BAD WILDBAD

TELEFON 07081 8291 ꔷ TELEFAX 07081 8292 ꔷ diakonie_wildbad@online.de

21


PR-Anzeige

GESUNDHEIT aktuell

Hallux valgus –

wenn der Schuh drückt

Der „Ballenzeh“ oder Hallux valgus ist nicht nur ein kosmetisches Problem. Mit der Zeit verursacht er Schmerzen bei jedem Schritt.

Unsere Füße tragen uns jeden Tag. Die stärkste

Belastung liegt dabei auf den sogenannten Sesambeinen,

zwei kleinen Knöchelchen, auf denen

der erste Mittelfußknochen ruht. Rutscht

der seitlich herunter, tritt der Großzehenballen

an der Fußinnenseite immer deutlicher hervor.

Ein Hallux valgus bildet sich. Diese Deformation

ist sehr verbreitet, zwei Drittel aller Frauen

über 60 Jahre sind davon betroffen. Ursache

ist eine Überlastung des Großzehengrundgelenks.

Aber enge Schuhe alleine sind nicht der

Hauptauslöser, wie häufig angenommen. Sie

verstärken das Problem nur. Auch Naturvölker,

die nie Schuhe tragen, entwickeln eine solche

krankhafte Veränderung. „Dass der Hallux valgus

so oft auftritt, ist vermutlich die Folge einer

evolutionären Schwachstelle im Fuß bei unserer

Entwicklung zum Zweibeiner“, erklärt. Dr. med.

Vladimir Crnic, Chefarzt der Klinik für Endoprothetik

und Gelenkchirurgie der Sana-Kliniken

Bad Wildbad. In seltenen Fällen ist ein Hallux

valgus auch angeboren.

Leider wird die Fuß-Deformation gerade zu Beginn

oft unterschätzt. Die Betroffenen finden sie

zwar optisch unschön, gehen damit aber nicht

zum Arzt. „Doch irgendwann beginnt so ein Hallux

valgus wehzutun“, erklärt Dr. Vladimir Crnic.

„Dann sind Gelenke und benachbarte Knochen

leider oft schon irreversibel geschädigt.“

Die Patienten sollten deshalb nicht warten,

bis sich starke Beschwerden bemerkbar machen,

sondern schon in einem frühen Stadium

zum Fachmann gehen. „Nachhaltig korrigiert

werden kann die Fehlstellung nicht mit einer

Schiene, sondern nur durch eine Operation“,

weiß der Experte.

Für ein gutes Operationsergebnis ist aber immer

zuerst eine genaue Untersuchung des

Fußes nötig, um den Eingriff richtig planen zu

können.

Die Röntgenaufnahmen sollten im Stehen

angefertigt werden, weil dann beide Füße so

belastet sind wie im normalen Leben. Somit

kann man manche Fehlstellungen erst deutlich

abbilden und die verschiedenen Winkel,

z. B. den Intermetatarsalwinkel bestimmen.

Diese sind wichtig, um die richtige Operationsmethode,

von denen es weit über 100 gibt,

auszuwählen.

Die eigentliche Korrektur des Hallux valgus

findet in unserer Klinik meist in Regionalanästhesie

statt, mit dem Vorteil der postoperativen

Schmerztherapie über den einliegenden

kleinen Katheter. Die Operation dauert ca. eine

Stunde und ist davon abhängig, ob und wie

viele Nachbarzehen mit behandelt werden

müssen.

Je nach Fehlstellung wird der Mittelfußknochen

vorne oder hinten durchgesägt, in die

richtige Position verschoben und mit kleinen

Schrauben oder einer Titanplatte fixiert.

Der Fuß kann in der Regel sofort belastet werden.

Die Implantate müssen im Fuß enormen Kräften

standhalten. Schon beim normalen Gehen

wirkt darauf das doppelte Körpergewicht ein.

Beim Springen und Rennen sogar ein Vielfaches

davon. „Für ein optimales Ergebnis

überprüfen wir noch während des Eingriffs

die optimale Knochenposition und die Kräfteverteilung“,

erklärt Dr. Crnic.

Bei vielen Patienten ist es nötig, beide Füße zu

operieren. Dabei wird ein Abstand von drei bis

vier Monaten eingehalten, das minimiert das

Risiko des Eingriffs zusätzlich.

Die Schrauben und Platten müssen im Knochen

verbleiben bis dieser ganz verheilt ist.

Das dauert mindestens vier bis sechs Wochen.

„In über 90 Prozent der Fälle können die Implantate

im Fuß verbleiben, da sie keinerlei

Probleme bereiten. Bei ca. zehn Prozent der

Patienten treten lokale Irritationen auf. Die

verschwinden schnell, wenn Schrauben und

Platten bei einem Eingriff gleichzeitig auf beiden

Seiten entfernt werden“, beschreibt Dr.

Crnic das übliche Vorgehen.

Dank dieser optimierten Diagnostik und Operationstechnik

verläuft die Heilung messbar

schneller und es kommt deutlich seltener zu

Komplikationen.

22


aktuell GESUNDHEIT

Dass der Hallux valgus

so oft auftritt,

ist vermutlich die Folge

einer evolutionären Schwachstelle

im Fuß bei unserer Entwicklung

zum Zweibeiner

Dr. Vladimir Crnic

Die Sana Klinik in Bad Wildbad.

Hier kann die Behandlung des "Hallux valgus" durchgeführt werden.

In der Vortragsreihe der

Sana-Kliniken Bad Wildbad

sprechen die hoch spezialisierten

Ärzte regelmäßig über diverse

Gelenkerkrankungen.

Anschaulich und verständlich

werden Ursachen, Symptome und

Behandlungsmöglichkeiten für

Patienten und Interessierte erklärt.

Nähere Informationen erhalten

Sie unter www.sana-wildbad.de/

ueber-uns/veranstaltungen

SANA KLINIKEN BAD WILDBAD

KÖNIG-KARL-STRASSE 5 • 75323 BAD WILDBAD

TEL.: 07081 179 0 • FAX: 07081 179 109

WWW.SANA-WILDBAD.DE

INFO.SANA-WILDBAD@SANA.DE

23


GESUNDHEIT horoskop

Ihr Erfolgshoroskop für September bis November 2016

24

Widder (21.03. bis 20.04.)

Ein Gefühlschaos verwirrt

Sie leicht! Die Gefühle der

Widder könnten Ihnen in

nächster Zeit den einen oder

anderen Streich spielen. Das

ist zwar kein Grund zur Verzweiflung, aber

das Motto lautet Selbstdisziplin. Ein kritischer

Planeten-Einfluss ist der Grund für

diese emotionale Verwirrung. Er fordert Sie

auf, im richtigen Moment anzuhalten und

den Bogen nicht zu überspannen. Das fällt

Ihnen nicht ganz leicht, aber eine Ihnen

nahe stehende Person wird dabei eine unschätzbare

Hilfe sein.

Gesundheit & Fitness: Fühlen Sie sich, lieber

Widder, im September wieder etwas

erschöpft? Diesmal braucht Ihr Körper unbedingt

hier und jetzt Erholung. Bitte keine

Ausflüchte! * Schluss mit dem Faulenzen:

Raffen Sie sich im Oktober wenigstens zu

kleinen Fitness-Aktivitäten auf! Ihr Körper

braucht Training, damit er nicht anfällig

für herbstliche Erkältungen wird. * Setzen

Sie im November überschüssige Energie

in sportliche Aktivitäten um. Das bringt

Ihnen mehr Kondition. Auch Ihre Abwehrkräfte

sind jetzt besonders gefragt. Fitness:

„Bio-Energetik“

Stier (21.04. bis 20.05.)

Energie, Dynamik, Selbstvertrauen!

Die Stiere

sollten Stärke und Entschlossenheit

zeigen, wenn

man Sie in diesen Wochen zu

einer Entscheidung drängen will. Ihre Entscheidungskraft

ist groß genug, um auch

verzwickte Angelegenheiten zu einem

guten Ergebnis zu bringen. Mit klaren

Vorstellungen können Sie bestimmt gewinnen.

Zweifeln Sie nicht an Ihren Entscheidungen,

auch wenn sich der Erfolg

nicht gleich einstellt. Ihre Geduld wird

Früchte tragen!

Gesundheit & Fitness: Durch äußere Einflüsse

fühlen sich die Stiere im September

zunehmend abgespannt. Unterstützen Sie

Ihren Körper, indem Sie ihm nicht zu viel

zumuten und Terminstress vermeiden! *

Setzen Sie Ihre überschüssige Energie im

Oktober sinnvoll ein, indem Sie mehr Sport

treiben. Und trainieren Sie Ihr Gehirn mit

dem Lösen von Denkaufgaben. * Nutzen

Sie die längeren Abende im November für

mehr Sport. Viel Bewegung und ausgewogene

Ernährung beugen Ermüdungen vor.

Fitness: „Der Indianische Weg“

Zwillinge (21.05. bis 21.06.)

Hören Sie auf das, was man

Ihnen rät! Noch immer kein

Wechsel der Tendenzen:

Das Positive der vergangenen

Monate setzt sich nochmals

fort. Dennoch: Bedenken Sie, lieber

Zwilling, bei allem, was Sie tun, dass jetzt

keine Zeit für Alleingänge ist: Hören Sie auf

Menschen, die Ihnen etwas bedeuten, denken

Sie ruhig einmal über deren Ansichten

nach, selbst wenn es nicht die Ihrigen sind.

Reden Sie über das, was Ihnen wichtig ist,

schenken Sie Vertrauen und hinterfragen

Sie alles!

Gesundheit & Fitness: Schluss mit den

Ausreden: Im September ist Sport angesagt.

Die Zwillinge müssen unbedingt

noch fitter werden, denn die Energie, die

Sie jetzt tanken, nützt Ihnen in den Wintermonaten!

* Beschwerden sind eine

Reaktion auf Stress. Gönnen Sie sich im

Oktober mehr Ruhe und Schlaf! Gehen

Sie davon aus, dass Sie an der gereizten

Situation in Ihrem Umfeld nicht ganz unschuldig

sind. * Gegen um sich greifende

Viruserkrankungen hilft im November nur

das kompromisslose Vorbeugen: regelmäßiger

Schlaf, ausgeglichene Ernährung und

Sport. Fitness: „Autogenes Training“

Krebs (22.06. bis 22.07.)

Konzentrieren Sie sich voll

auf Ihre Arbeit! Die Sterne

stellen sich jetzt wieder

so, dass nicht alles läuft,

wie Sie, liebe Krebse, es sich

wünschen. Speziell im beruflichen Bereich

ist gegenwärtig Wachsamkeit angesagt.

Kosmische Spannungen könnten Unklarheiten

und Missverständnisse auslösen.

Streiten Sie nicht, denn das bringt Ihnen

keine Erleichterung. Etwas mehr Rücksicht

auf die Kollegen könnte Ihnen mehr

bringen. Am besten, Sie konzentrieren sich

voll auf Ihre Arbeit und überzeugen mit

Leistung!

Gesundheit & Fitness: Schwere Beine?

Tragen Sie nicht nur im September bequemere

Schuhe! Aber auch regelmäßige

Bewegung könnte den Krebsen helfen.

Gehen Sie spazieren oder setzen Sie sich

aufs Fahrrad. * Atmen Sie im Oktober richtig

durch, dann werden Sie merken, wie fit

Sie sind. Geist und Körper sind eine Einheit.

Ihre Ausstrahlung wirkt anregend auf Ihre

Mitmenschen, denn dass Sie sich blendend

fühlen, merkt jeder! * Im November

müssen Sie etwas mehr auf Ihren Körper

aufpassen. Bevorzugen Sie mehr vitaminreiche

Kost, z. B. Obst. Fitness: „Die sieben

Lotusblüten“

Löwe (23.07. bis 23.08.)

Gönnen Sie sich mehr

Ruhe! Die turbulente zurückliegende

Zeit hat ihre

Spuren hinterlassen: Die

Löwen fühlen sich ein wenig

„von der Rolle“. Falls Sie momentan das

Gefühl haben, mal wieder verreisen zu

müssen – verschieben Sie es nicht: tun Sie

es! Selbst wenn nur ein Wochenend-Trip

mit dem Partner daraus wird: Es werden

Super-Tage! Und Sie haben Zeit zum Nachdenken

über all das, was Ihnen unlängst

widerfahren ist. Übrigens: Der Liebesgott

Amor hat Sie stets im Visier!

Gesundheit & Fitness: Die Kondition der

Löwen lässt im September nach – kein

Wunder, denn Sie haben eine Zeit des ausgelassenen

Lebens hinter sich. Deshalb

sind Erholung und Seele baumeln lassen

angesagt! * Wieder einmal ist die Entspannung

im Oktober das oberste Gebot. Planen

Sie einen verlängerten Wochenend-Trip ein

oder besuchen Sie zum Fitnessaufbau mal

wieder eine Sauna. * Ihre Fitness ist im November

durchweg gut, aber es gibt Zeiten,

in denen Sie sich ziemlich niedergeschlagen

fühlen. Grund dafür ist, dass Sie es mit

dem Ausspannen nicht ernst genug nehmen.

Fitness: „Die Alexander-Technik“


Jungfrau (24.08. bis 23.09.)

Im Fahrstuhl nach oben ist

noch ein Plätzchen frei!

Sonne und Merkur bestrahlen

das Jungfrau-Zeichen in

den kommenden Wochen positiv.

Im Beruf läuft es einfach spitze! Der

Fahrstuhl nach oben ist für Sie frei! Einziger

Wermutstropfen in diesen Wochen:

ein kritischer Venus-Aspekt. Das heißt: Es

kann zu Streitereien mit dem Partner kommen!

Denen sollten Sie mehr Aufmerksamkeit

als sonst widmen, damit sie nicht

wichtiger werden als die Harmonie, durch

die sich Ihre Beziehung normalerweise

auszeichnet.

Gesundheit & Fitness: September-Tipp:

Das viele Sitzen! Wie oft haben Sie, liebe

Jungfrau, schon über Rückenbeschwerden

geklagt. Schluss mit den Ausreden, denn je

mehr Sie sich bewegen, desto besser geht

es Ihnen! * Setzen Sie sich mal wieder aufs

Fahrrad, und fahren Sie im Oktober durch

bunte Herbstwälder! So stärken Sie Ihre

Abwehrkräfte an kalten und regnerischen

Tagen. * Woher kommt im November Ihre

Unruhe? Ein Sonnenurlaub wäre jetzt genau

das Richtige für Sie. Oder gönnen Sie

sich Ruhe in einer Fitnessoase! Fitness:

„Ayurveda“

Waage (24.09. bis 23.10.)

Ehrlichkeit - ist die wichtigste

Tugend! Die Waagen

sind latent ein wenig unzufrieden

und geben dafür

meistens Dritten die Schuld.

Doch der Schein trügt und verbaut Ihnen

so womöglich wertvolle Chancen. Seien

Sie jetzt ehrlich, vor allem zu sich selbst.

Nun geht es darum, Ihren Platz in einer

bestimmten Gemeinschaft – privat wie

beruflich – zu sichern und danach auch zu

behaupten. Das klappt aber nur mit „Fair

Play“! Das Tricksen wird schnell durchschaut

und wirft Sie zurück.

Gesundheit & Fitness: Fühlen Sie sich, liebe

Waage, seit einiger Zeit immer etwas

antriebsschwach? Dann im September

statt des gewohnten Kaffees lieber mal auf

Obst, Jogurt und frische Luft umsteigen! *

Klar, wenn man sich so topfit fühlt wie Sie,

könnte man Bäume ausreißen. Doch bitte

nicht Ihre Kondition im Oktober überschätzen

– in dieser ereignisreichen Zeit ist weniger

oft mehr! * Planen Sie im November

schon den nächsten Urlaub ein. Denn allein

das Wälzen der Urlaubskataloge bringt

Ihnen so viele Eindrücke, dass Sie am liebsten

abheben würden. Fitness: „ZaZen“


horoskop GESUNDHEIT

Skorpion (24.10. bis 22.11.)

Jupiter steht fest an Ihrer

Seite! In den kommenden

Wochen haben die Skorpione

Jupiter auf Ihrer Seite:

Jede Menge Glücksmomente

warten auf Sie! Das gibt Ihnen viel Mut

und Zuversicht. Jetzt festigt sich auch

Ihr Glaube an Ihre eigenen Fähigkeiten!

Wichtig ist, dass Sie Ihr Optimismus nicht

zu hoch fliegen lässt. Lassen Sie Ihre Mitmenschen

an Ihrem Glück teilhaben und

hören Sie auf das, was sie zu Ihnen sagen,

dann kann Ihr Glück sogar noch größer

werden!

Gesundheit & Fitness: September-Tipp:

Ernähren Sie sich, lieber Skorpion, vernünftig,

und teilen Sie Ihre Energie sinnvoll

ein! Übrigens, der ausklingende Sommer

könnte ein prima Zeitpunkt für eine

Radtour sein. * Im Oktober befinden sich

bei Ihnen Körper, Seele und Geist in harmonischem

Gleichgewicht. Damit das

länger anhält, unterstützen Sie Ihren Organismus,

z. B. mit einigen Saunagängen,

Schwimmen oder Laufen. * Haben Sie

Fitness- oder gar Gesundheitsprobleme?

Laborieren Sie nicht lange, sondern gehen

Sie im November zum Gesundheitscheck!

Fitness: „Yoga“

Schütze (23.11. bis 21.12.)

Jetzt müssen Sie aktiver an

Ihr Leben gehen! Gerade

jetzt sollten die Schützen

sich nicht auf vergangenen

Erfolgen ausruhen. Das gilt

vor allem im Beruf. Man erwartet von Ihnen

mehr Biss. Lassen Sie sich nicht hängen.

Zum Glück neigt sich die kritische

Phase ab Mitte September dem Ende zu.

Und so können Sie wieder ganz ent spannt

durchatmen. Wenn Sie mit Tatkraft an

die Veränderungen Ihrer Situation gehen,

stellt sich überraschend schnell ein Erfolg

ein, der Ihnen Zufriedenheit bringt.

Gesundheit & Fitness: Auch wenn die Lieblingsfarbe

der Schützen eine andere ist,

könnte dieser Hinweis Wunder bewirken:

Sorgen Sie im September für blaue Farben

in der Umgebung – das frischt Körper und

Geist auf! * Sie sind nervös und stressanfällig?

Dann geht Ihnen vielleicht zu viel

durch den Kopf. Lenken Sie sich im Oktober

ab, indem Sie Sport treiben! * Ihre Konstitution

ist im November frisch gestärkt.

Prima! Sie sind im harmonischen Gleichgewicht,

was Sie konditionell absolut fit

und tatkräftig macht. Fitness: „Tai Chi“

Steinbock (22.12. bis 20.01.)

Ganz besondere Monate

für Singles! Steinbock-Geborene,

die in den kommenden

Wochen Urlaub

machen, haben einen Supertreffer

gelandet: Erholung, Spaß und tolle

Erlebnisse sind garantiert! Singles sollten

besonders ab Mitte September die Augen

offen halten. Ganz in der Nähe befinden

sich Gleichgesinnte, die sich Ihnen emotional

sehr nahe fühlen. Versäumen Sie nicht,

darauf einzugehen und hüten Sie sich, aus

falscher Scham Desinteresse zu bekunden.

Gesundheit & Fitness: Achten Sie, lieber

Steinbock, im September etwas mehr auf

gesunde Ernährung. Übrigens, Gewürze

und ein gutes Glas Wein können alles

sogar noch etwas abrunden. * Ruhe ist

oberstes Gebot im Oktober. Sie brauchen

Rundum-Erholung. Lassen Sie Ihre Seele

baumeln, gehen Sie in die Sauna oder

zum Schwimmen. * Fit sind Sie, das ist eine

Grundvoraussetzung dafür, im November

an Ihr Gewicht zu denken, denn süße Sünden

rächen sich – vor die Top-Figur haben

die Sterne nun mal den Schweiß gesetzt!

Fitness: „Qi Gong“

Wassermann

(21.01. bis 19.02.)

Gewinnen Sie an Statur! Es

beginnt etwas verhalten.

Aber schon ab der zweiten

Septemberwoche machen

sich für die Wassermann-Geborenen kosmische

Einflüsse bemerkbar, die sich bis

November als äußerst wirksam zeigen.

Dadurch werden sich auch viele günstige

Gelegenheiten ergeben, die Ihre augenblickliche

Position innerhalb des Unternehmens,

in dem Sie arbeiten, verbessern

werden!

Gesundheit & Fitness: Wenn Sie mal wieder

richtig nachdenken und Ihre Strategie

für die nächste Zeit festlegen wollen,

sollten Sie im September einen Spaziergang

machen – die Herbstsonne wirkt

Wunder! * Ende Oktober endet die Sommerzeit.

Da gilt es wieder, den Körper auf

die kalten und dunklen Tage einzustellen,

z. B. durch Ernährungsumstellung, körperliches

Fitnesstraining oder längeren

Schlaf. * Schaffen Sie sich im November

ein kleines Fitness-Polster durch sportliche

Aktivitäten wie Schwimmen, Laufen oder

einen Saunagang.

Fitness: „Feldenkrais“

Fische (20.02. bis 20.03.)

Jetzt nicht pausieren - denn

es winkt eine Menge Glück!

Dank Glücksplanet Jupiter

möchten sich die Fische am

liebsten zurücklehnen und

genießen. Doch das wäre schade, weil Sie

erst im Nachhinein feststellen würden,

welche grandiosen Gelegenheiten Sie dadurch

nicht für sich selbst haben nutzen

können. Nutzen Sie lieber die tollen Möglichkeiten

für neue Erfahrungen, die Sie

zukünftig vor bösen Überraschungen bewahren

könnten! Zwei Personen sind für

Sie in den nächsten Wochen von großer

Wichtigkeit.

Gesundheit & Fitness: Auch wenn die

Fische momentan denken, Sie seien fit

genug: Viel körperliche Bewegung und

ausgewogene Ernährung bringen Sie im

September erst wieder richtig auf Trab!

* Sie fühlen sich im Oktober gehetzt und

gestresst? Das liegt auch an Ihrer augenblicklichen

Lebenseinstellung. Stehen Sie

sich doch nicht selbst im Wege! * Im November

werden Sie einmal wieder richtig

aktiv – das ist in Ordnung. Doch wenn Sie

übertreiben, kann´s in Stress ausarten.

Fitness: „Atemschulung“

„Wer nicht jeden Tag

etwas Zeit für

Gesundheit aufbringt,

muss eines Tages

viel Zeit für

Krankheit aufwenden.“

(Sebastian Kneipp)

Anzeige

25


PR-Anzeige

Anzeige

dermaOXY

Anti-Aging mit reinem Sauerstoff

dermaOXY-KUR im Kosmetik-Institut-Clausing

Der sanfte Sauerstoff-Sprühstrahl von dermaOXY in perfekter

Synergie mit kostbaren Wirkstoffkonzentraten stimuliert das

hauteigene Immunsystem und kann für glatte und vitalisierte

Haut sowie für mehr Energie und Spannkraft sorgen.

Eine Sauerstoffbehandlung besitzt keinerlei allergenes Potenzial

und ist für jeden Hauttyp geeignet.

Folgende Resultate können erreicht werden:

• Feine Linien und Falten werden sichtbar geringer

• Die Haut wirkt jünger und frischer

• Feuchtigkeitsgehalt der Haut wird ausgewogen

Die Produkte sind frei von Farb- oder Konservierungsstoffen,

Parabenen, Silikonen und Mineralölen und besonders für empfindliche

Haut geeignet.

Am Anfang der Behandlung wird die Haut sanft von alten Ablagerungen

befreit. Anschließend wird sie mit Wirkstoffkonzentraten

und purifiziertem Sauerstoff intensiv durchfeuchtet und

erfrischt, die Konturen werden geliftet.

• Die Haut wird lebendig, vital

und bekommt mehr Ausstrahlung

• Elastizität und Struktur der Haut werden verbessert

70 Minuten Behandlung mit

dermaOXY in unserem Institut:

Reinigung, Diamantabrasion, Bedampfen,

Ausreinigen mit Schwungwelle, Einschleusung

Hyaluron Serum, dermaOXY

Sauerstoff-Behandlung.

Jede Haut ist individuell, vereinbaren

Sie ein kostenfreies und unverbindliches

Beratungs gespräch.

GRATIS 10 MINUTEN

DERMAOXY

TESTBEHANDLUNG.

Pro Person eine Testbehandlung möglich

Aktion gültig bis zum 10.11.2016

POSTSTR. 31/C

75210 KELTERN-DIETLINGEN

TELEFON: 07236 2478858

WWW.KOSMETIK-INSTITUT-CLAUSING.DE


PR-Anzeige

aktuell GESUNDHEIT

EMPFEHLUNGEN FÜR SCHÖNHEIT UND WOHLBEFINDEN

MEDITAO ARNIKA BALSAM

Pflegebalsam zur aktivierenden Pflege von Muskeln

und Gelenken, mit BioSheabutter, Rosmarin und

anderen 100% naturreinen Bio Ölen.

meditao ist die Bio-Kosmetik-Linie von TAOASIS:

100% naturreine, ätherische, zertifizierte Bio-Öle in

bewährten Aromatherapie-Rezepturen.

Nur in Apotheken.

www.taoasis.com

12,80 EURO

SHAMPOO NORMALES HAAR

Milde Reinigungssubstanzen sorgen für

feinen voluminösen Schaum sowie hervorragende

Kämmbarkeit und seidigen Glanz.

www.bioturm.de

200 ml

4,95 EURO

SANTE DUSCHGEL

GRENADINE SPIRIT

Frisch duftend wie ein Frühlingstag verwöhnt

SANTE Duschgel Grenadine Spirit Körper und Sinne.

Der wunderbar zarte Schaum aus besonders milden

Tensiden reinigt die Haut ebenso sanft wie gründlich

– und verwöhnt mit wertvollen Extrakten aus

Bio-Granatapfel und Bio-Passionsblume.

Pflegende Bio-Aloe Vera schützt die Haut schon

beim Duschen vor dem Austrocknen.

www.sante.de

4,95 EURO

SUPERFOOD NATURAL MOJO HAPPY & SLIM PAKET

Die Überzeugung von Natural Mojo ist, dass eine gesunde Ernährung der Grundstein für ein

gesundes Leben ist. Diese relativ offensichtliche Erkenntnis ist das Resultat von fleißiger Recherche,

ausgiebigen Selbstexperimenten und einem brennenden Interesse für alles was mit Sport,

Ernährung und Gesundheit zu tun hat. Jeder kennt den Spruch: ein gesunder Geist wohnt in

einem gesunden Körper. Was man seinem Körper morgens zuführt beeinflusst maßgeblich

das persönliche Wohlbefinden, die Gesundheit und die Leistungsfähigkeit. Starten Sie den Tag

daher immer mit den richtigen Nährstoffen. Zeit für das persönliche Wohlbefinden und ausreichende

körperliche Betätigung runden dieses Paket ab und führen dazu,

dass Sie jeden Tag in vollen Zügen genießen können.

www.naturalmojo.de

127,94 EURO

LUXURY BASE

ALOE VERA GEL 99%

Das Aloe Vera Gel ist ein

natürlicher Feuchtigkeitsspender

für den ganzen

Körper. Auch bei sensibler

und empfindlicher Haut

und perfekt nach dem

Sonnenbad!

www.benny-c.de

19,90 EURO

BALDINI FEELMEER MINI BIO

RAUMDUFT SET

Baldini FEELMEER ist der wohltuende

Naturduft mit Seekiefer,

Palmarosa und Zitrone. Demeter

Raumduft aus 100% naturreinen

ätherischen Ölen im dekorativen

Glasflacon, 40ml, inkl. 5 Diffusionsstäbchen.

12,80 EURO. Nur im Biofachhandel

und in Apotheken.

27


Aufsicht

großer

Papagei

Mitgliedszahlung

Augenflüssigkeit

Bambusbär

Gallertmasse

Fruchtäther

Wort am

Gebetsende

Vorzeichen

Stromspeicher

(Kw.)

unwahre

Behauptung

Billardutensil

Versicherung

für

Arztkosten

Teilstrecke

indischer

Bundesstaat

Revolte

unwirklich

schrubben,

heftig

reiben

deutsche

Vorsilbe

dt.

Bundeskanzlerin

subtropische

Pflanze

(Mz.)

Holz

zerteilen

gewollte

Handlung

Opfertisch

Gewichtseinheit

(Abk.)

Teil des

Tischs

5

Hauptstadt

d.

Philippinen

Kraftfahrerorganisation

(Abk.)

Nutztier

der

Lappen

großes

Gefäß

Verbandstoff

2

Fluss

durch

Paris

deutsche

Vorsilbe

Zahlungsmittel

Rauschgift

französischer

unbest.

Artikel

englisch,

französisch:

Alter

Gegenteil

von

vertikal

Kathedrale

von

Palma de

Mallorca

vorausdenken

Landstreitmacht

portofrei

Wohlgeruch

dt. Rundfunksender

(Abk.)

dem

Namen

nach

trocken

griechische

Unheilsgöttin

Gewinnen Sie:

Gewinnen Sie ein Feinschmecker-Paket

mit leckeren Spezialitäten

des Naturkostunternehmens Byodo

aus 100% Bio-Zutaten

im Wert von ca. 80 Euro.

Weitere Informationen unter:

www.byodo.de

4

Wortteil:

einheitlich

Bewohner

der

‚Grünen

Insel‘

Frauenkurzname

eine

Spielfeldbegrenzung

Bewohner

der

Arktis

Tonkünstler

schroff

ansteigend

Tierprodukt

Ehrenanrede

biblischer

Priester

zartrot

Betonung

im Vers

ugs.:

Geld

weites,

flaches

Land

Likörgewürz

eine

Kleiderlänge

also

dann

(ugs.)

Hahnenschrei

Zigarrensorte

Kosename

e. span.

Königin

jüdischer

Gebetsmantel

(Tuch)

bayrisch:

nein

Kameraobjektiv

(Kw.)

7

afrikanischer

Strom

Rufname

von

Guevara

† 1967

Knorpelscheibe

im Kniegelenk

orientalische

Rohrflöte

Hauptstadt

von

Gambia

chem.

Zeichen

für

Arsen

dt.

Kinofilm

(‚...

rennt‘)

zu dem

Zeitpunkt

frischer

Niederschlag

wundertätige

Schale

Schraubenhalterung

Wacholderschnaps

bußfertig

britische

Prinzessin

1

japanischer

Wallfahrtsort

Fernkopien

versenden

Kostenreduzierung

weibl.

Märchengestalten

6

Spielfigur

kurz für:

eine

frech,

flott

mittellos

3

Festveranstaltung

grobe

Pflanzenfaser

ganz,

sehr

Raffsucht

anmutig

Fortbewegung

zu Fuß

Aufgussgetränk

alte

franz. 5-

Centime-

Münze

Fremdwortteil:

drei

obwohl

Kanton

der

Schweiz

E 14-04

italienischer

Artikel

28


gehirnjogging RÄTSEL

Kreuzworträtsel und Sudoku – mitmachen und gewinnen!

Evita verlost unter allen Teilnehmern mit der richtigen Lösung tolle Gewinne!

So geht Sudoku: Setzen Sie die Zahlen von 1 bis 9 so in die Kästchen, dass jede Zahl in jeder

Spalte und jedem 3 x 3-Feld jeweils nur ein Mal vorkommt.

4

9

7

6

5

8

6

3

1

3

4

a

8

1

2

5

6

4

7

8

9

b

3

1

6

5

7

5

6

1

3

9

2

8

9

1

2

4

c

Sudoku

Gewinnen Sie eine von zwei

Tageskarten für das

"Palmenparadis" in der

Badewelt Sinsheim

Weitere Informationen unter:

www.badewelt-sinsheim.de

Einfach anrufen und die drei richtigen Zahlen

mit Ihrem Namen und Ihrer Telefonnummer angeben:

a

b

c

Telefon 0137 837 3893*

* 0,50 l//Minute aus dem deutschen

Festnetz. Aus dem Mobilfunk höherer Preis.

Lösen Sie das Kreuzworträtsel und teilen Sie uns die richtige Lösung

unter Angabe Ihres Namens und Ihrer Telefonnummer mit.

Telefon Lösung Kreuzworträtsel: 0137 837 3447*

* 0,50 l/Minute aus dem deutschen

Festnetz. Aus dem Mobilfunk höherer Preis.

Teilnahmeschluss ist der

18. November 2016.

Die Gewinner werden telefonisch

benachrichtigt, der Gewinn wird

persönlich im BMC Medienhaus,

Lessingstraße 20, in 75210 Keltern

Dietlingen übergeben.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

1 2 3 4 5 6 7

29


PR-Anzeige

Die Gesundheit ist eines unserer kostbarsten Güter, die der täglichen

Pfl ege bedürfen. Das Body Detox ® Elektrolyse Fußbad, kann einen

wertvollen Beitrag leisten, Ihr Gesundheitspotenzial zu entfalten.

Es ist unvermeidlich, dass wir durch

Umwelteinflüsse und die Nahrung

belastende Substanzen zu uns

nehmen. Stress, Bewegungsmangel und

einseitige Ernährung belasten unseren

Körper zusätzlich und beeinträchtigen erheblich

unseren Gesundheitszustand. Der

Körper ist nur noch beschränkt in der Lage,

Schadstoffe auf natürlichem Weg auszuscheiden.

Unzählige Studien zeigen auf,

dass die daraus entstandenen Störungen

im Säure-Basen-Haushalt zu chronischen

Erkrankungen und den bekannten Zivilisationskrankheiten

führen. Body Detox ® , das

professionelle Elektrolyse Fußbad, kann

einen wertvollen Beitrag leisten, Ihr volles

Gesundheits potenzial zu entfalten.

WIE BODY DETOX ® WIRKT

Kennen Sie das erfrischende Gefühl eines

Spaziergangs nach einem sommerlichen

Gewitter? Dieses einzigartige Gefühl verdanken

wir der reinigenden Wirkung der

tausendfach frisch gebildeten Ionen in der

Luft. Das Body Detox ® Elektrolyse Fußbad

baut auf dem selben Prinzip auf: Durch die

Elektrolyse wird das salzhaltige Wasser in

hohem Maß ionisiert. Dies kann durch ein

prickelndes Gefühl wahrgenommen werden.

Dies deutet auf die mögliche Ionisierung

des Körpers und den Impuls zur Ausleitung

von Schadstoffen hin, die in den folgenden

24 bis 48 Stunden über die Haut, die Nieren,

die Lunge und den Darm ausgeschieden

werden können.

Das Body Detox ® Elektrolyse Fußbad hat

sich deshalb bewährt, weil Tausende von

spezialisierten Schweißdrüsen an den

Fußsohlen eine überdurchschnittliche Ausleitung

ermöglichen. Insbesondere ab der

dritten Anwendung kann eine intensive

Ausleitung erfolgen. Gleichzeitig werden die

Zellen im Körper elektrisch re vitalisiert und

aktiviert, damit sie den Körper als Transport-

und Reinigungsmittel wieder unterstützen

können.

BODY DETOX ® GESUNDHEITSVORSORGE

Eine Anwendung dauert zwischen 15 und

30 Minuten und wird mittels Auswahl

verschiedener Programme individuell auf

Patienten/-innen abgestimmt. Dabei können

Lymphfluß und Durchblutung auf angenehme

und sanfte Art angeregt werden:

Sie entspannen sich und bauen gleichzeitig

Stress ab. Wiederholte Body Detox ® Anwendungen

können die Basis zur schonenden

und schnellen Regeneration des Körpers

beitragen und zu einem neuen Körpergefühl

voller Leichtigkeit und Vitalität verhelfen.

METHODE MIT GUTER VERTRÄGLICHKEIT

Das Erfolgsrezept von Body Detox ® liegt in

der Kombination seiner intensiven Wirkung

mit der ausgesprochen guten Verträglichkeit.

Besonders Spitzensportler/-innen

schreiben in ihren Erfahrungsberichten

Body Detox ® eine nachhaltig regenera tive

Wirkung zu. Als neutrale, physikalische

Methode eignet sich Body Detox ® deshalb

hervorragend als Ergänzung zu vielen bekannten

Therapieformen.

BEGLEITENDE MASSNAHMEN

Neben den Body Detox ® Anwendungen kann

die Entschlackung und Entsäuerung des

Körpers mit folgenden Maßnahmen zusätzlich

effektiv unterstützt werden:

p Vollwertige Ernährung mit viel Obst

und Gemüse

p Ausreichend Wasser trinken (2 l / Tag)

p Tägliche Bewegung an der

frischen Luft

p Geistige wie auch körperliche

Erholungsphasen

Body Detox AG

Tössfeldstrasse 35 • CH-8406 Winterthur

+41 52 243 30 32 • info@body-detox.com

www.body-detox.com


Das professionelle Body Detox ®

Elektrolyse Fussbad mit System.

• Modulares, einbaubares System

• Intelligente, kabellose Konvertertechnologie

• Lichttherapeutisches Zusatzprogramm

Mit Lichttherapie

DAS BODY DETOX ® SYSTEM

Das professionelle Elektrolyse Fussbad Body Detox ® Medical verfügt

über folgende Funktionen:

• Intelligente Elektronik zur Überwachung der Konverter-Laufzeit

und Anzeige der Restlaufzeit auf dem Display.

• Vorprogrammierte Anwendungen: Standard, Alternate, Gentle, First,

Mixed und Kid. Teilweise abänderbar und individell auf die Kundenbedürfnisse

anpassbar.

• Programm für Farblichttherapie.

• Stromwahltaste (0.5–2.0 Ampère)

• Zeitwahltaste (10–60 Min. in 5-Minuten-Schritten)

Das Body Detox ® System kann einen entscheidenden Beitrag zur

Gesundheit Ihrer Kundschaft leisten.

BEHANDLUNGSPLAN

Die Dauer und der Erfolg einer Body Detox ® Kur hängen im wesentlichen

von der Belastung des Körpers und dessen individuellen Ausleitungsvermögen

ab. Für eine Grundkur empfehlen wir zwischen 8–15

Anwendungen in Abständen von 1–3 mal pro Woche. Zwischen zwei

Anwendungen müssen mindestens 48 Stunden liegen, da die Behandlung

nachwirkt. Nach erfolgter Grundkur empfehlen wir eine Auffrischung

von 1 Mal pro Monat oder in Kleinserien 1–2 Mal jährlich.

GRUNDAUSSTATTUNG

Das Elektrolyse System Body Detox ® Medical besteht aus:

• Behandlungsbecken mit integrierter Steuerungskomponente

und vielzähligen Einstellmöglichkeiten.

• Medizinischer Netz-Adapter inklusive Netzkabel.

• Verbrauchsmaterial: 2 Konverter für ca. 160 Standard-Anwen dungen

(à 30 Min.), 200 Plastikschutzhüllen, 2 Liter Flüssig reiniger für Konverter,

500 g CLUSTER ® -Ausleitungssalz, Sole-Behälter, Reinigungsbehälter

für Konverter, 100 Stk. Patienteninformationen.

• Bedienungsanleitung

OPTIONALES ZUBEHÖR

• Konverter-Sets für ca. 160 oder 320 Anwendungen

(inkl. Flüssig- Reiniger, CLUSTER ® -Ausleitungssalz, Plastikschutzhüllen

und Patienteninformationen).

TECHNISCHE DATEN

Masse:

40,5 cm × 47,8 cm × 18 cm

Elektronik:

12VDC, max. 2.5 A

Füllmenge:

empfohlen 5 ½ bis max. 6 ½ Liter

Medizinisches Netzteil: EN60601-1 geprüft,

Weitbereichseingang: 100–240VAC,

50–60 Hz / 700 mA, Ausgang:

12VDC/2.5 A

WICHTIGER HINWEIS

Body Detox ® wurde ausschliesslich für den professionellen Einsatz

entwickelt. Die eintägige Schulung kann an der Body Detox ® Academy

absolviert werden.

GARANTIE

Body Detox ® gewährt 24 Monate Garantie ab Kaufdatum. Ausgeschlossen

von der Garantie ist sämtliches Verbrauchsmaterial.

KONTAKT

Body Detox AG

Tössfeldstrasse 35

CH-8406 Winterthur

Tel. +41 52 243 30 32 · Fax +41 52 243 17 39

www.body-detox.com

info@body-detox.com

Änderungen vorbehalten. ©Body Detox AG, Switzerland, all rights reserved.

©Design by LOPARDO MEDIA | www.lopardo-media.ch

www.body-detox.com


PR-Anzeige

GESUNDHEIT aktuell

Die Erfolgs-Diät Yokebe –

was kann sie wirklich?

Die meisten Diäten sind zeitraubend, kompliziert und unbefriedigend in puncto Sättigung und Geschmack. Das Ergebnis: Die Abbruchrate ist

hoch, der Abnehmerfolg gering. Ganz anders soll das mit der Yokebe-Diät sein, glaubt man der Werbung. Daher nehmen wir diese sogenannte

„Erfolgs-Diät“ für Sie hier einmal genauer unter die Lupe.

Was macht eigentlich eine Diät zu einer Erfolgs-Diät? Ernährungsexperten sind sich einig: Für erfolgreiches Abnehmen

müssen 3 Kriterien erfüllt sein: 1) Die Diät muss den Körper mit hochwertigen Proteinen versorgen.

2) Sie muss den Stoffwechsel in Schwung bringen. 3) Sie sollte satt machen und lecker schmecken.

Erfolgs-Diät Yokebe erfüllt alle 3 Kriterien

Soweit die Theorie, doch nun zur Praxis: Kann die sogenannte „Erfolgs-Diät“ Yokebe, bei der man seine

Mahlzeiten einfach durch spezielle Shakes ersetzt, alle diese Voraussetzungen erfüllen? Tatsächlich

hat Yokebe den höchsten Proteingehalt pro Portion 1 ; die enthaltenen Proteine haben noch dazu eine

besonders hohe biologische Wertigkeit (148 bzw. 164) 2 . Damit liefert Yokebe dem Körper ideale Nahrung

für unsere Muskulatur, in der die meisten Kalorien verbrannt werden – Erfolgskriterium Nr. 1

wird also erfüllt! Zudem enthält Yokebe einen speziellen Vitamin-B-Komplex, der einen normalen Energie-,

Protein- und Glykogenstoffwechsel unterstützt. Somit ist auch das 2. Kriterium für erfolgreiches

Abnehmen erfüllt: Dank aktivem Stoffwechsel können die Kilos purzeln! Dass die Yokebe-Shakes lecker

schmecken und satt machen, hat neben vielen Anwenderstimmen schließlich auch unser Selbsttest gezeigt:

Yokebe kann also auch beim 3. Abnehm-Erfolgskriterium überzeugen!

Wie funktioniert Yokebe genau?

Gemäß dem Yokebe-Diätplan werden in der ersten Woche alle drei Mahlzeiten am Tag durch Yokebe-Shakes ersetzt.

Ab der zweiten Woche werden dann nur noch zwei Mahlzeiten ersetzt, zum Mittag- oder Abendessen ist schon wieder

Schlemmen erlaubt (Rezepte gefunden unter www.yokebe.de/rezepte).

Unser Fazit: Yokebe hat alles, was man für den schnellen, einfachen und gesunden Abnehmerfolg

braucht: Natürlich leckere Shakes mit wichtigen Nährstoffen inklusive hochwertiger Proteine

und wertvoller B-Vitamine. Die Umsetzung ist wirklich unkompliziert und erste Abnehmerfolge

sind sogar schon nach 7 Tagen sichtbar 3 – eine echte Erfolgs-Diät eben!

Jetzt Neu: Yokebe Forte - für alle, die noch schneller abnehmen wollen!

Manchmal möchte man einfach noch schneller Erfolge sehen! Genau dafür gibt

es jetzt Yokebe Forte. Dank 30% weniger Kohlenhydraten 4 und dem sättigenden

Ballaststoff Glucomannan können Sie ab sofort noch schnellere und größere

Abnehmerfolge feiern!

• 1 Angabe basiert auf einem Vergleich des Proteingehalts pro Portion von 37 Formula-Diäten (eigene Angaben), Stand: 16. Juni 2015.

• 2 Dabei entspricht der Basiswert von 100 der biologischen Wertigkeit des Proteins von Vollei. • 3 Im Rahmen des Yokebe-Diätkonzepts

mit ein wenig Sport und einer kalorienarmen Ernährung. • 4 Yokebe Forte enthält 30 % weniger Kohlenhydrate als ein

herkömmlicher Mahlzeitenersatz. • www.yokebe.de. • Bild: ©Fotolia – Picture-Factory #54445658

32


PR-Anzeige

aktuell GESUNDHEIT

Köstliche Stimmungsmacher im Herbst

Bio-Pasta von Byodo in bunter Sortenvielfalt

An Pasta können sich die Bundesbürger

offenbar nicht satt essen - einer Umfrage

zufolge kommt sie bei fast jedem Fünften

mindestens einmal pro Woche auf den

Tisch. Insgesamt dürften die Deutschen

durchschnittlich etwa acht Kilogramm der

aus Italien stammenden Köstlichkeit pro

Kopf und Jahr verzehren. Dabei machen

Nudeln nicht nur satt sondern auch glücklich.

Bei dieser Aussage handelt es sich um

keinen Werbeslogan sondern um die Erkenntnisse

von Ernährungswissenschaftlern.

Der für unsere gute Laune entscheidende

Stoff ist Serotonin. Für seine Bildung

sind die komplexen Kohlenhydrate der Nudeln

wichtig. Das gilt ganz besonders in der

kalten Jahreszeit mit ihren kurzen Tagen

und dem häufigen Mangel an Licht: Jetzt

sind Nudelgerichte als Stimmungsmacher

unverzichtbar und man kann sich bereits

im Herbst köstlich darauf einstimmen.

Es muss aber nicht immer helle Pasta sein.

Feine Nudelvarianten wie die Sorte Sommerdinkel

des bayerischen Naturkost-Profis

Byodo bringen nicht nur Abwechslung

in die Nudelküche, sondern fördern auch

die Artenvielfalt in der Landwirtschaft.

Die leicht nussig schmeckende Sorte Sommerdinkel,

eine andere Bezeichnung für

das Urgetreide Emmer, macht schon vom

Namen her gute Laune und überzeugt mit

ihrem köstlichen Geruch und der schönen

goldbraunen Farbe. Sorten aus anderen

Getreidesorten wie Emmer, Dinkel oder

Kamut sind zudem oft besonders gut verträglich.

Jetzt, wo die Tage wieder kürzer

und die Temperaturen kühler werden locken

zudem wärmende Ofengerichte mit

herbstlichen Gemüsesorten wie Kürbis,

Möhren, Lauch und Pastinake. Dabei kann

die Pasta die Hauptrolle übernehmen

oder als feine Beilage glänzen.

Wer aber helle Pasta aus Hartweizengrieß

bevorzugt und beste Bio-Qualität schätzt,

wird bei dem Naturkostunternehmen

ebenfalls fündig. Genießerherzen dürften

beim Anblick der Byodo Sortenvielfalt höher

schlagen: von klassischen Tagliatelle

bis hin zu frechen fliegenden Untertassen

in Form der Volanti: bei Byodo findet jeder

Nudelliebhaber seine Lieblingspasta.

Für die perfekte Pastaqualität ist vor

allem die Wahl des richtigen Hartweizens

von Bedeutung. Für die Pasta des

Naturkostunternehmens, dessen Produkte

nur im Bio-Fachhandel und eigenen

Online-Shop erhältlich sind, mischt

der Byodo Pasta-Partner mindestens 5

verschiedene Sorten Hartweizengrieß

nach einem streng gehüteten Rezept.

Darunter ist z.B. die Sorte Kronos, die sich

durch einen besonders hohen Glutengehalt

auszeichnet. Dieser sorgt für einen

idealen al dente-Biss und die herrlich

gelbe Farbe. Eine langsame Trocknung

und die geeignete Matrizenwahl sind

die Garanten dafür, dass die Feinschmecker-Pasta

von Byodo in perfekter Form

im Kochtopf landet.

33


PR-Anzeige

GESUNDHEIT aktuell

PRO DELIGHT

EISGENUSS

MIT GUTEM GEWISSEN

Durch die verschiedenen Geschmacksrichtungen

ist für jeden Sportler etwas

dabei und Abwechslung garantiert.

PSN Europe setzt sich mit dem gesamten

Vertrieb in Deutschland, Österreich

und der Schweiz auseinander und ist bei

allen Schritten – von der Produktion über den

Transport und die Logistik bis hin zum Kundenservice

– involviert.

PSN EUROPE -

PROFESSIONAL SPORTS NUTRITION

PSN Europe ist ein junges, aufstrebendes Unternehmen, das im März

2015 gegründet wurde und sich auf die Entwicklung hochwertiger und

innovativer Sportnahrung spezialisiert hat. Dazu gehören auch das

umfassende Testen der Produkte und die anschließende Herstellung in

Zusammenarbeit mit erfahrenen und etablierten Partnern. Nach über

einem Jahr intensiver Produktentwicklung, -testung und Optimierung

wurde schließlich im Juli 2015 das erste Ergebnis auf den Markt

gebracht: PRO DELIGHT – Das Protein Eis. Damit ist es PSN Europe gelungen,

ein Speiseeis zu kreieren, das aufgrund seiner guten Nährwerte

und seines leckeren Geschmacks von ernährungsbewussten Menschen

als Alternative zum handelsüblichen Speiseeis gesehen wird.

Die Kombination aus feinstem Molkeprotein-Isolat, zahnfreundlichem

Birkenzucker und einer idealen Mischung aus gesunden

Fetten und Kohlenhydraten macht PRO DELIGHT zu einer hervorragenden

Proteinquelle. Da das Proteineis nur die Hälfte der Kalorien

herkömmlicher Eiscremes hat, bietet es Konsumenten Eisgenuss mit

gutem Gewissen.

DIE HERSTELLUNG

Bei der Herstellung von PRO DELIGHT setzen wir auf das langjährige

Know-How unserer Partner, höchste Qualität und unsere persönliche

Erfahrung im Fitnesssport.

Mit der martosca Speiseeismanufaktur an unserer Seite haben wir

nach einer intensiven Entwicklungsphase unser Proteineis perfektioniert.

Neben den höchsten Ansprüchen an Qualität und liebevoller

Handarbeit gehört zu dieser Partnerschaft noch viel mehr: klare Regeln,

absolute Zuverlässigkeit und gegenseitiges Vertrauen.

Martosca setzt auf feinste Zutaten, reine Handarbeit und viele einzelne,

zeitintensive Schritte und das mit einem Ziel: reiner, bestmöglicher

Geschmack. Dabei werden selbstverständlich alle Qualitätsnormen

und Hygienestandards strengstens eingehalten – dies gilt auch für die

sorgfältig ausgesuchten Zulieferer.

Aufgrund der Betriebsgröße und der Struktur, sind wir in der Lage,

auch sehr kurzfristig und flexibel die Wünsche unserer Kunden zu erfüllen.

Bis zu 2.400 Liter Eis können pro Tag in der Eismanufaktur in

Nürtingen hergestellt werden, wodurch eine konstante Lieferfähigkeit

gewährleistet wird.

34


aktuell GESUNDHEIT

Deutsche Rheuma-Liga

Jörg Pilawa setzt sich für

rheumakranke Kinder ein

In Deutschland gibt es etwa 15.000 rheumakranke Kinder und Jugendliche. Unter ihnen die Tochter von Jörg Pilawa. Der Fernsehmoderator engagiert

sich als Botschafter für die Deutsche Rheuma-Liga.

Bunte Gymnastikbälle und Matten liegen

in den Räumen der Praxis „Physiofly“. Unter

der Anleitung eines erfahrenen Physiotherapeuten

trainieren die Kinder ihre Muskeln

und Bewegungsabläufe. Zwischen ihnen sitzt

Jörg Pilawa. Er kennt die Übungen der Kinder.

Mit seiner Tochter Nova geht er regelmäßig zu

Physiotherapie und Ärzten.

Seine fünfjährige Tochter hat ebenfalls Rheuma.

Vor zwei Jahren wurde bei ihr die Krankheit

entdeckt. Die Erkrankung ist kein Einzelfall:

In Deutschland sind etwa 15.000 Kinder

an Rheuma erkrankt. Die Diagnose ist für die

Eltern meistens ein Schock. Ängste und Unsicherheit

begleiten den Familienalltag.

So auch bei Jörg und Irina Pilawa. „Wir wussten

nicht, wie sich die Krankheit entwickelt“, sagt

Jörg Pilawa. Eines Tages wollte die Tochter morgens

nicht mehr aus dem Bett. Ihre Gelenke

waren angeschwollen. Zunächst wurde ein Infekt

vermutet. Ein Spezialist stellte schließlich

die Diagnose. Mittlerweile bekommt Tochter

Nova Medikamente, die regulierend auf ihr

Immunsystem wirken. Ihre Gesundheit hat

sich weitestgehend stabilisiert.

Mit seinem Engagement für die Deutsche

Rheuma-Liga will Jörg Pilawa zeigen, dass

Eltern und Kinder mit ihren Fragen und Problemen

nicht alleine sind. „Jede Familie findet

ihren Weg, mit der Krankheit umzugehen.“

Dabei würden auch Gespräche mit anderen

betroffenen Eltern helfen.

In der Deutschen Rheuma-Liga gibt es in vielen

Städten Elternkreise, die sich regelmäßig

treffen.

Außerdem möchte Jörg Pilawa dabei helfen,

die Menschen über die Krankheit aufzuklären.

„Viele wissen nicht, dass auch Kinder

von Rheuma betroffen sein können“, sagt er.

Rheuma kann jeden treffen. Es gibt über 100

verschiedene Krankheitsbilder. 20 Millionen

Menschen in Deutschland leiden unter rheumatischen

Erkrankungen. Eine rechtzeitige Diagnose

ist wichtig, um den Krankheitsverlauf

zu stoppen oder zumindest abzuschwächen.

Vitalpraxis Ellen Hensgens -

Gesundheit Schönheit Wohlbefinden

Ganzheitliche Massagetherapeutin,

Orthomolekulare Therapeutin,

Ganzheitliche Stoffwechsel-Abnahmeprogramme,

Hautstraffung, Cellulite Anwendungen, Lipödem,

Vorträge zu Gesundheitsvorsorge

www.ellenhensgens.de • www.cellprofi.de

07231-298 1550 • 0173- 5873 523

35


PR-Anzeige

GESUNDHEIT aktuell

Heilung durch Licht und Farben

Im Herbst, wenn die Sonne hinter den Bergen versinkt , beginnt die Zeit für saisonbedingte Depressionen (SAD). Man fühlt sich müde und ist

ohne Antrieb. Es fehlt eben die Sonne.

Abhilfe schafft hier die Lichttherapie SUNLIGHT - mit Tageslicht von 6.500 ° Kelvin, ähnlich dem Sonnenlicht in der Wüste von Nevada, 12:00 Uhr

mittags. Die Therapie wird im Zeitfenster von jeweils 45 Minuten bei ca. 10.000 Lux-Lichtstärke durchgeführt.

Die Wirkung erfolgt über die Stäbchen im

Auge des Betrachters und erzeugt ein Wohlgefühl.

Diese Methode mit Tageslicht bei 10.000 Lux

ist allerdings sehr anstrengend und für erblindete

Patienten gar nicht anzuwenden, zudem

sehr begrenzt im Wirkungsbereich.

Eine neue und vielseitigere Methode ist die

SUNLIGHT Farblichttherapie. Hier erfolgt

die Anwendung über ein Filtersystem im

sichtbaren Bereich, Blau mit Wellenlänge

von 380 nm bis Rot 700 nm, welches vor den

Führungsleisten der Tageslichtleuchtkörpers

des Therapiegerätes verbracht wird, und die

Farbe wirkt bei Austritt sehr großflächig über

die Haut des Patienten. Die Augen können geschlossen

werden, was eine Anwendung zeitgleich

mit Entspannungs-CDs ermöglicht. Die

„Farbe“ wirkt biochemisch und bietet somit

vielseitige Therapiemöglichkeiten für Körper,

Geist und Seele als Ganzes. Weg von der Medizin

mit all ihren bekannten Nebenwirkungen!

Hierbei löst jede Farbe eine unterschiedliche

Reaktion im Körper partiell aus. So z.B. Blau

mit seiner kalten Wirkung – sehr beruhigend,

Grün regt den Speichelfluss an und ist bei

Schlafstörungen sehr gut anzuwenden, Gelb

hilft u.a. Verbrennungen besser zu heilen.

Hier gibt es eine Vielzahl von Fachliteratur, die

die Prozesse der einzelnen Farben und deren

Wirkungen näher definieren. Sehr hilfreich

bei der Anwendung der Farblichttherapie ist

das Buch von Mario Campana – Heilung durch

Licht und Farben.

Bekannt ist diese sehr wirksame Methode als

Heilquelle bereits aus grauer Vorzeit. Hier gab

es die heutige technische Möglichkeit von

Filtersystem nicht und man färbte Seide mit

vorhandenen biologischen Farbstoffen ein,

legte die Patienten unter das Sonnenlicht und

durch die eingefärbte Seide diffundiert somit

das Farblicht auf die Haut des Patienten

und wirkte im Ergebnis sehr positiv auf unterschiedliche

Störungen.

Unsere Nachbarn in Österreich und der

Schweiz nutzen diese Farblichttherapie seit

langem erfolgreich als alternative „Medizin“

bei unterschiedlichen Störungen, wie z.B.

bei: Tinnitus, burn out, Demenz, Alzheimer,

Depressionen, Gelenkproblemen, Verbrennungen,

Schmerztherapie, Suchtverhalten,

Schlafstörungen, Blutdruck, Diabetis mellitus,

uvm. Namhafte Kliniken in Deutschland

schließen sich dieser Therapieform ohne Nebenwirkungen

alternativ zur Medizin verstärkt

an. Altenheime und Hospize haben

den Vorteil der Farblichttherapie ebenfalls

schon sehr lange erkannt. Auch bei Kindern

oder Jugendlichen mit ADHS wird diese Therapie

erfolgreich umgesetzt. Im Wellness

Bereich findet diese Farbtherapie verstärkt

Anwendung und die Wirkungen sind allseits

bekannt.

Es stehen unterschiedliche Gerätevarianten

nach dem Modulprinzip (Standgeräte, Tischgeräte,

Wandgeräte oder Lichtdome) für den

Einsatz im professionellen Bereich oder im

Privatbereich gleichermaßen zur Verfügung.

Dabei ist die Qualität und Leistung der unterschiedlichen

Lampentypen auf gleichem

technischem Niveau.

Weitere Informationen:

OLBRICH know how,

In der Erborst 11-13, D- 58675 HEMER

www.Olbrich-hemer.de

36


PR-Anzeige

Wohnen & Ambiente

Kiefer Buch- und Kunstauktionen

Das aus der Sammelleidenschaft für antiquarische Bücher 1979 gegründete Antiquariat Peter Kiefer bietet seit 1985 bis zu vier Mal im

Jahr Auktionen an. Die Versteigerungen wurden über die Jahre immer umfangreicher und so präsentiert sich heute das Auktionshaus

in Pforzheim auf 2500 qm Fläche. Das beträchtliche Angebot erstreckt sich von alten Drucken und antiquarischen Büchern über Antiquitäten

bis zur alten und modernen Kunst sowie Graphik und kann im auflagenstarken und aufwendig illustrierten Auktionskatalog

eingesehen werden.

Neben regulären Einlieferungen gehört die komplette Abwicklung

von Nachlässen sowie Haushalts- und Sammlungsauflösungen zum

Spezialgebiet des Hauses. Auch ist ein Direktankauf

und eine Abschlagszahlung bei hochwertigen

Einlieferungen möglich. Fach- und

marktgerechte Einschätzungen durch das

kompetente Team zählen selbstverständlich

ebenfalls zum Leistungsspektrum. Zusätzlich

bietet das Auktionshaus die Publikation

von Lagerkatalogen mit Festpreisen an. So

werden zur Zeit über 3000 Bücher aus einer

Sammlung mit Schwerpunkt Homöopathie

in einem separaten Lagerkatalog präsentiert.

Zu den in den letzten Jahren versteigerten

Highlights zählt u.a. das Gemälde „Racing

Skerry Cruisers“ von Lyonel Feininger (1871

New York 1956) aus dem Jahr 1946. Es fand

bei einem Zuschlag von 150.000 Euro einen

neuen Besitzer. Auch eine handlackierte

große Festung von Lutz Märklin mit Drehscheibe

für den Einmarsch der Soldaten (um 1885) konnte einen Zuschlag

von 20.000 Euro erzielen.

BÜCHER · KUNST · ANTIQUITÄTEN

• 4 Auktionen jährlich

• Einlieferungen jederzeit möglich

• Übernahme ganzer Sammlungen, Nachlässe,

Haushaltsauflösungen

• Persönliche Beratung auch vor Ort

KIEFER

ÜBER 30 JAHRE

BUCH- UND KUNSTAUKTIONEN

Steubenstraße 36

D-75172 Pforzheim

Tel. 07231 / 92 32-0

info@kiefer.de

www.kiefer.de

37


PR-Anzeige

Wohnen MEDIZIN & alternativ Ambiente

Ökologische Baustoffe

© Foto CLAYTEC e. K., Farbige Feinputze YOSIMA

© Foto THERMO NATUR GmbH & Co. KG, Einbau Dach © Foto CLAYTEC e. K., Wohnhaus in Berlin

Der Trend hin zu den Themen Umweltbewusstsein, Nachhaltigkeit und Energieeinsparung wirkt sich auf sämtliche Lebensbereiche aus. So entsteht

auch bei vielen Bauherren und Hauseigentümern der Wunsch, sich im eigenen Zuhause ein gesundes, natürliches Klima zu schaffen. Mit

ökologischen Baustoffen kann dieses Vorhaben in die Tat umgesetzt werden. Aufgrund der steigenden Nachfrage stehen solche Baustoffe mittlerweile

in einer vielfältigen Auswahl zur Verfügung, sind im lokalen Handel aber oft schwer erhältlich. Onlineanbieter wie bausep.de bieten die

größere Auswahl.

Ökologisches Dämmmaterial:

Holzfaser, Schafwolle, Hanf und Jute

Holzfaser hat sich neben industriellen Materialien

wie Glas-, Steinwolle, Styropor® und

Strodur® als beliebter Dämmstoff etabliert.

Der effiziente Schutz vor Wärmeverlusten sowie

die Schutzschildfunktion gegenüber Hitze,

die einfache Verarbeitung und Bereitstellung

eines angenehmen Raumklimas durch

die Offenporigkeit des Materials, sind Gründe

für diese Entwicklung. Organische Dämmstoffe

aus Schafwolle bieten nicht nur zahlreiche

vorteilhafte, funktionelle Eigenschaften

(formstabil, elastisch, flammhemmend,

selbstreinigend, dehnbar, hygroskopisch),

sondern werden zudem im Rahmen einer

CO2-armen Produktion hergestellt. Sie erhalten

also einen leistungsstarken, natürlichen

Dämmstoff, der zu umweltbewussten Bedingungen

hergestellt wurde. Auch Hanf und

Jute sind Teil einer nachhaltigen Kreislaufwirtschaft.

Jutefasern werden vom Hersteller

Thermo-Natur z.B. aus Jutetransportsäcken

von Kakaobohnen gewonnen und zu hochwertiger

Dämmjute gemacht. Diese Form der

Wiederverwertung ist nicht nur wirtschaftlich,

sondern auch für die Umwelt ein echter

Gewinn.

Auch in Sachen Trittschalldämmung machen

Ökobaustoffe eine gute Figur. So gibt es Trittschalldämmplatten

aus Holzfaser, Dämmfilzrollen

aus Schafwolle und Hanf sowie Rollenkork,

die einfach zu verlegen und absolut

gesundheitsfreundlich sind.

Lehmbau – traditionell und modern

Für die Erstellung und Gestaltung von Wänden

wird heutzutage wieder vermehrt auf

den altbewährten Baustoff Lehm zurückgegriffen.

Von Lehmbauplatten und Lehmsteinen

über Lehmputz und -farbe bis hin zur

Lehmarmierung ist eine breite Produktpalette

am Markt verfügbar, die sämtliche Anforderungen

abdeckt. Was Lehm ausmacht, ist die

Fähigkeit, dank sehr guter Sorptionseigenschaften,

Feuchtigkeit, Schadstoffe und Gerüche

aus der Raumluft aufzunehmen und anschließend

langsam und neutralisiert wieder

abzugeben. Das dadurch entstehende reinliche

Raumklima verbessert die Lebensqualität,

insbesondere von allergischen Menschen,

deutlich.

Kalk zum Verputzen und Streichen

Auch aus Kalksandstein gewonnener Kalk hat

sich in Form von Putz und Farbe durchgesetzt.

Kalkputz sorgt für eine ansprechende, glatte

Fläche der Fassade und schützt das Gebäude

vor schädlichen, äußeren Einflüssen. Kalkfarben

sind atmungsaktiv und offenporig und

wirken damit ausgleichend auf die Raumluft,

sodass diese weder zu feucht noch zu trocken

wird.

Diese ökologische Produktvielfalt steht Ihnen

im Baumarkt häufig nicht in ganzer Fülle zur

Verfügung – online gibt es jedoch Baustoffshops

wie bausep.de, die solche Produkte

führen.

38


PR-Anzeige

Wohnen & Ambiente

„GRÜNE MITBEWOHNER“

BEREICHERN IHRE RÄUME

Möchten Sie Optik, Luftqualität und Atmosphäre in Ihren Räumlichkeiten verbessern?

All das können Sie ganz einfach mit Pflanzen von EVRGREEN erreichen!

10 % RABATT

für Evita-Leser

GUTSCHEINCODE: PFLANZENGLÜCK

Der Gutschein ist gültig

bis zum: 30.11.2016

Zimmerpflanzen bereichern unsere Wohnräume

nicht nur durch ihre dekorativen

Eigen schaften, diverse Studien belegen auch

eine positive Wirkung auf Körper und Seele.

Neben ihrer natürlichen Produktion von

Sauer stoff erhöhen Sie die Luftfeuchtigkeit,

binden Feinstaub und filtern sogar Schadstoffe

aus der Raumluft. Im Feng Shui wird

einigen Pflanzenarten aufgrund ihrer energetischen

Schwingungen auch ein positiver

Einfluss auf die Lebensenergie des Menschen

nachgesagt. Wie auch immer, die positive

Wirkung von Pflanzen konnte sicherlich jeder

von uns schon einmal bei einem Spaziergang

durch den Wald erleben. Leider ist es so, dass

nicht jeder Mensch mit einem grünen Daumen

gesegnet wurde, um die wohltuende Harmonie

zwischen Mensch und Pflanze aufrecht

zu erhalten. Dafür gibt es EVRGREEN. Der originelle

Pflanzen-Onlineshop bietet seine Pflanzen

im „Rundum-sorglos-Paket“ an. Schon vor

dem Kauf wählt man seine Pflanze nach dem

vorgesehenen Standort aus. Um den Einklang

zwischen dem neuen „grünen Mitbewohner“

und dem Websitebesucher herzustellen,

erzählt jede Pflanze ihre kleine Geschichte und

trägt einen Namen wie „Rote Zora“, „Hans im

Glück“ oder die „Coole Christa“. Die grünen Mitbewohner

bringen alles mit, was sie brauchen:

Bedienungsanleitung, Dünger, „Erste Hilfe“ -

Set und alles weitere, was sie benötigen, um

zu erstrahlen. Aber auch nach dem Kauf lässt

Dich EVRGREEN nicht im Stich. So versendet

Dein grüner Mitbewohner eine Email, wenn

er Durst oder Hunger hat und für den Notfall

gibt es eine persönliche Telefonberatung.

Jan und Philip, die beiden Gründer von

EVRGREEN hatten früher selbst keinen grünen

Daumen und achten deshalb heute besonders

darauf, dass es den Pflanzen beim Aufwachsen,

dem Versand und bei Dir zu Hause gut geht.

Alles nach dem Motto: „Pflanz Dich glücklich!“.

Hier geht´s zum grünen Daumen:

www.evrgreen.de

39


PR-Anzeige

Wohnen MEDIZIN & alternativ Ambiente

Stimmungsvolle und

entspannende Lichtspiele

Flammenlose Kerzen von ELAMBIA

Für dekorative Abwechslung und ein sicheres

Lichtspiel in Haus und Garten sorgen

die flammenlosen Echtwachskerzen

von Elambia. Die attraktiven Kerzen, die

es exklusiv bei QVC gibt, stehen dank ihres

natürlichen Flackereffekts echten Kerzen

in nichts nach. Es gibt sie in verschiedenen

Größen, Formen und mit saisonal wechselnden

Motiven. Alle sind mit einem Timer

ausgestattet. Einige Kerzen bieten zusätzliche

Funktionen wie einen Farbwechseleffekt,

eine Steuerung per Fernbedienung

oder sind speziell für den Outdoor-Bereich

gefertigt.

Entspannung pur mit den charmanten Lichtquellen

von Elambia: Da die Kerzen mit einem

batteriebetriebenen LED-Licht ausgestattet

sind, gibt es keine offene Flamme und somit

keine Brandgefahr. Lästige Verschmutzungen

durch tropfendes Wachs, Ruß und Rauch werden

vermieden.

40


Wohnen & Ambiente

Stefanie Sütö – QVC Living Expertin

Kerzen-Arrangements mit Dekorationen aus

Stoff, Blätter oder Blumen sind ebenfalls ungefährlich.

Damit sind der Kreativität keine

Grenzen gesetzt: Im Garten lassen sich die

Outdoor-Varianten in verschiedenen Farben

und Größen als Lichteroase arrangieren und

im Haus zaubern die flammenlosen Kerzen

als Deko-Element im Adventskranz eine stimmungsvolle

Atmosphäre. Für jeden Anlass

und jede Saison bietet Elambia ein sicheres

und gelungenes Ambiente.

Tipps zur Anwendung der langlebigen Trend-

Kerzen kombiniert mit vielen Deko-Ideen gibt

es im 24-stündigen TV-Programm von QVC,

in der App sowie auf www.QVC.de. Lassen Sie

sich inspirieren und holen Sie sich mit Livingund

ELAMBIA-Expertin Stefanie Sütö das QVC

Shoppingerlebnis in Ihr heimisches Wohnzimmer.

Ganz nach dem Motto: Find what you

love, love what you find!


www.QVC.de

41


PR-Anzeige

Wohnen MEDIZIN & alternativ Ambiente

Gegen Feuer ist (k)ein Kraut gewachsen:

Feuerlöscher-Sprays von PRYMOS

Was uns alle bewegt, ist die Angst vor Feuer.

Manche von Ihnen mussten es vielleicht

schon einmal erleben und haben dabei unglaubliches

Glück gehabt. Es kann immer

passieren, an jedem erdenklichen Ort. In der

Adventszeit bei Kerzenschein zum Beispiel

oder wenn das Öl zulange in der Pfanne heiß

wurde. Manchmal ist es aber auch eines der

alten elektrischen Geräte, von denen man

sich nie trennen konnte und die plötzlich im

Gebrauch einen Kurzschluss haben. Fühlen

Sie sich dann dazu in der Lage, den schweren

Stahlfeuerlöscher zu benutzen, der im Keller,

auf dem Hausflur oder sonst irgendwo platziert

ist? Nein? Dann geht es Ihnen wie den

meisten von uns. Denn der herkömmliche

Feuerlöscher ist locker zwanzig Kilo schwer

und man braucht eine Bedienungsanleitung,

um zu verstehen, wie er funktioniert.

Nicht gerade förderlich, wenn es darum geht,

schnell und ohne großes Nachdenken einen

aufkeimenden Brand löschen zu wollen. Außerdem

wissen die wenigsten, dass Feuerlöscher

alle zwei Jahre gewartet werden müssen.

Sonst kann es nämlich sein, dass das gute

Stück, obwohl die Bedienungsanleitung wie

aus dem FF beherrscht wird, gar nicht funktioniert.

Zum Glück gibt es dafür heute eine Alternative.

Die Rede ist von handlichen Feuerlöscher-Spraydosen,

die immer genormt und

zertifiziert sein sollten. Höchste Ansprüche an

die eigenen Produkte stellt das Unternehmen

Prymos und bietet ein Feuerlöscher-Spray

Universal an, das sich mit dem Prädikat

„Made in Germany“ für erstklassigen Brandschutz

verbürgt. Dieses Feuerlöscher-Spray

funktioniert wie jede andere Spraydose auch

nur, dass man damit in Sekundenschnelle

Entstehungsbrände löschen kann.

Absolut sicher. Absolut sauber.

Immer mehr Menschen entscheiden sich für ein

Feuerlöscher-Spray. Ob in der Küche, im Hob -

bykeller, im Handschuhfach des PKWs, neben

dem Tannenbaum, in der Nähe des Grillgeräts

- überall, wo unerwartet ein Brand ausbrechen

kann, ist heute mit wenig Aufwand vorbeugend-sicherer

Brandschutz möglich.

Gerade dann, wenn aus gesundheitlichen

Gründen ein schweres Gerät nicht unmittelbar

zu bedienen ist, sollten die Feuerlöscher-Sprays

griffbereit sein. Sie sind hochwirksam und

halten das, was sie versprechen: Ein ausgedehnter

Sofabrand zum Beispiel wird von den

Prymos-Feuerlöscher-Sprays in nur 10 Sekunden

gelöscht – ohne Wenn und Aber. Es ist gut,

wenn man sich in seinen eigenen vier Wänden

gegen Feuer sicher fühlen kann.

Weitere Informationen im Internet

unter www.prymos.de oder telefonisch:

(0) 69 6605939 - 0

42


Krankenpflege zu Hause

Wir liefern modernste Hilfsmittel für die Krankenpflege

Lassen Sie sich unterstützen bei der Auswahl. Wir informieren Sie umfassend

und nehmen Kontakt auf zu Ihrer Krankenkasse.

reha team elomed

www.elomed.de

Tel. 0 72 48/9 16 90

Was wird für die häusliche Pflege benötigt?

Wie werden die Hilfsmittel angewendet?

Hilfsmittel auch zur Miete!

Unverbindliche Beratung auch bei Ihnen zu

Hause! Ihr Spezialist

für Pflegebetten, Rollstühle,

Liftsysteme...

Beratung, Lieferung,

Service und Wartung

aus einer Hand.

Ob Kauf oder Vermietung: Gerne machen wir Ihnen ein Angebot.

Sanitätshaus

Marxzeller Straße 59 • 75334 Straubenhardt-La.


Implantate

Prophylaxe

Narkose

Eigenes Dentallabor

3D-Röntgen

Lasertherapie

Füllungen

Kinderbehandlung

Karlsbad

Langensteinbach

Ettlinger Straße 4

07202 / 6260

kindler-zahnarzt.de

Alle Kassen

Parkplätze &

Aufzug

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine