Die Jubiläumsausgabe - 15 Jahre wmd-brokerchannel.de

rmv2014

15 Jahre wmd-brokerchannel.de I INTERVIEW

Wie sehen Sie die Entwicklung in Österreich jetzt nach 8 Jahren? Hat sich ihr

Markt-Einstieg gelohnt?

Claus-Peter Meyer: Die Leser in Österreich haben uns dankbar angenommen. Unsere

Reichweite ist dort relativ schnell gewachsen und die Besucherzahlen auf unserer Internetseite

www.versicherungsjournal.at sowie die Zahl der Bezieher unseres Newsletters „Heute

im VersicherungsJournal.at“ sind vergleichsweise hoch. Auch wirtschaftlich entwickelt sich

das Österreich-Geschäft positiv.

Ist es nicht als deutsches Medium besonders schwer, in Österreich Akzeptanz zu

bekommen?

Claus-Peter Meyer: Als Neuling in Österreich muss man erst einmal zeigen, was man

kann. Mit dem überzeugenden Nutzen, den das VersicherungsJournal bietet, haben wir

uns die Akzeptanz der Branche erarbeitet.

Werden Sie auch noch in anderen zum Beispiel deutschsprachigen Ländern mit

dem VersicherungsJournal starten?

Claus-Peter Meyer: Ein Expandieren in andere Länder planen wir derzeit nicht.

Sie sind mit dem VersicherungsJournal stetig gewachsen über all die Jahre. Wie

erklären Sie sich den Erfolg? War das so geplant?

Claus-Peter Meyer: Von Anfang an haben wir den Lesernutzen in den Mittelpunkt aller

Entscheidungen gestellt. So konnten wir uns einen Namen machen mit zuverlässiger und

journalistisch völlig unabhängiger Berichterstattung zu den wirklich relevanten Themen.

Das wird honoriert. Geplant haben wir seit Beginn immer, was wir tun und wie wir es tun

wollen. Die Höhe von Umsatz und Gewinn war nie ein geplanter Selbstzweck, sondern

die zwangsläufige Folge guter Arbeit.

Quelle: © pixabay.com

80 Jubiläumsausgabe 2016

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine