Aufrufe
vor 2 Jahren

Allalin News Nr. 14

4 9. Dienstleistungen

4 9. Dienstleistungen Geniessen / Freizeit – 23. September 2016 Steakhouse Saas Saas-Fee Einzigartig Das erste Beefhouse in Saas-Fee mit einem Neuer Eispavillon und 800 Grad Montague Steakhouse Grill. Unser Dry Aged Beef (am Knochen gereift) ist von Eringerkühen aus der Region. Glacier World Es freut sich auf Ihren Besuch Familie Ruth & Bruno Zenklusen Hausgemachte Walliserspezialitäten Original Saaser Spezialitäten seit 1946 • Saaser-Hauswurst • Knoblauchwurst • Goronwurst • Wildwurst • Nusswurst • Heidawurst Diese Saaser Spezialitäten werden nach altem Hausrezept aus besonders ausgewählten Fleischsorten erster Qualität und mit erlesenen Gewürzen von Hand gemacht und an unserer Saaser Bergluft getrocknet. Ein Bijou erwacht zu neuem Leben: Das Restaurant Bodmen zwischen Stadelweg 23, CH-3906 Saas-Fee Saas-Almagell Tel. +41 und 27 530 Saas-Grund 10 47 ist wieder offen. info@steakhouse-saas.ch www.steakhouse-saas.ch Das Steakhouse befindet sich unterhalb der Post Wir beziehen unser Fleisch vom Metzger nebenan Spezialitäten aus eigener Produktion Neu! • Eringerwurst • Pöstlerwurst • Saaser Wurstpralinen • Saaser-Bierwurst • Saaser z’Vieri • Gletscherwurst (Goldprämierte • Lammwurst Knoblauchwurst im Roggenbrotmantel) • Saasini und Teufelchen Beim Kauf ab Fr. 20.– von unseren Hausspezialitäten, schenken wir Ihnen, beim Vorweisen dieses Talons, eine Wurst nach Ihrer Wahl. Marco Bumann • 3906 Saas-Fee Tel. 027 957 21 06 • Fax 027 957 21 05 • www.dorf-metzg.ch HAllenbAd ∙ WellneSS ∙ FiTneSS ∙ MASSAgen ∙ beAuTy Aqua Allalin Panoramastrasse 1 | 3906 Saas-Fee Tel. 027 958 50 60 info@aqua-allalin.ch www.youthhostel.ch/aqua-allalin www.facebook.com/youthhostel.ch Öffnungszeiten: Hallenbad 10.00–21.00 uhr Wellness 10.00–21.30 uhr Fitness 08.00–21.30 uhr Allalin-News_Vorlage_Aqua Allalin2.indd 1 06.10.2015 17:11:32

9. – 23. September 2016 Gastro-News 5 Nur bestes Fleisch von der einheimischen Dorf-Metzg Saas-Fee kommt im Steakhouse Saas auf den Grill: Metzgermeister Marco Bumann, die Gastgeber Ruth und Bruno Zenklusen mit Servicefachmann Marco Martins und Küchenchef Matthias Neumann (v. l.). Wo Fleischfans glücklich werden Erstklassiges einheimisches Fleisch einmalig zubereitet: Das neue Steakhouse Saas bietet exklusiv im Saastal die Trend-Grill-Methode aus den USA an. Ein qualitativ hochstehendes Stück Fleisch, ein wenig Fleur de Sel – mehr braucht es gemäss Gastronom Bruno Zenklusen nicht, um wahre Fleischliebhaber glücklich zu machen. Natürlich werden in seinem Steakhouse Saas zu den ausgezeichneten Fleischgerichten auch noch köstliche Saucen, Saisongemüse, Pommes-Frites und Reis serviert. Seit Mitte Juli 2016 heisst er mit seiner Frau Ruth die Gäste an der neuen Adresse am Stadelweg 23 in Saas-Fee willkommen. Davor wirtete das Paar im Steakhouse Central. Feurige Hausspezialität: Der mit Orangenlikör fl ambierte Galgenspiess mit verschiedenen Saucen, einem Früchteteller, Pommes-Frites und Reis. Extrem heisser Grill für perfekte Steaks Im Aparthotel Zurbriggen, wo zuvor das Steakhouse Chüestall (dieses wird im Winter an neuer Adresse wiedereröffnet) beheimatet war, ist mit dem Steakhouse Saas das erste Beefhouse mit einem 800-Grad-Montague-Steakhouse-Grill im Saastal entstanden. Die neu erstellte offene Küche mit Grillstation ist das Reich von Bruno Zenklusen und Küchenchef Matthias Neumann. «Der Infrarot-Grill erzeugt innerhalb kürzester Zeit eine Hitze von 850 Grad. Unser erstklassiges Dry Aged Beef erhält durch diese enorme Hitze eine sehr schmackhafte, knusprige und leicht caramellisierte dunkle Kruste. Dabei bleibt das Fleisch im Kern sehr saftig», so Bruno Zenklusen. Von der neuen Zubereitungsmethode begeistert sind nicht nur Koch und Kundschaft, sondern auch Marco Bumann von der Dorf-Metzg Saas-Fee. Er beliefert das Steakhouse Saas mit sämtlichem Fleisch – vom beliebten Schweine- bis zum edlen, knochengereiften Eringerfleisch. Erstklassiges Fleisch perfekt grilliert: Bei Das Herzstück im Steakhouse Saas: Der neue 800-Grad-Montague-Steakhouse-Grill, auf dem Küchenchef Matthias Neumann und Patron Bruno Zenklusen sämtliches Fleisch – vom beliebten Schweine- bis zum edlen, knochengereiften Eringerfl eisch – zubereiten. einem Feierabend-Apéro mit Marco Bumanns Sohn Iwan sei die Idee entstanden, etwas Einzigartiges im Saastal auf die Beine zu stellen. Abgerundet wird das kulinarische Angebot mit feinen Vorspeisen wie hausgemachten Suppen, Trockenfleisch-Carpaccio mit Trüffelöl und Parmesansplitter sowie einem Salatbuffet. Auch die Walliser Spezialität Raclette hat im Steakhouse Saas ihren festen Platz. Nadja Carmine Aussen knusprig, innen zart und saftig: So geniesst man das Fleisch im Steakhouse Saas. Blick ins Restaurant-Innere, wo bis zu 76 Gäste kulinarisch verwöhnt werden können. Die Sonnenterrasse bietet 30 Gästen Platz. Infos Steakhouse Saas Stadelweg 23, Saas-Fee Tel. 027 530 10 47 www.steakhouse-saas.ch Öffnungszeiten • Sommersaison bis 15. Oktober 2016: Mittwoch bis Sonntag von 16.00 bis 24.00 Uhr • Skitest-Wochen ab 21. Oktober 2016: jeweils Freitag und Samstag von 16.00 bis 24.00 Uhr • Wintersaison ab 15. Dezember: täglich geöffnet Warme Küche jeweils von 18.00 bis 22.30 Uhr

Allalin News Nr. 7/2018
Allalin News Nr. 6/2018
Allalin News Nr. 5/2018
Allalin News Nr. 4/2018
Allalin News Nr. 3/2018
Allalin News Nr. 2/2018
Allalin News Nr. 1/2018
Allalin News Nr. 18/2017