Am Quell des Lebens - Klosterkammer Hannover

klosterkammer

Am Quell des Lebens - Klosterkammer Hannover

Am Quell des Lebens

Ausstellung zur Taufe

im Verdener Dom

vom 14. Mai bis

13. August 2009

täglich von

9.00 – 17.00 Uhr

Der Eintritt ist frei

Begleitprogramm

zur Taufausstellung

Der Eintritt ist frei

Ev. luth. DOM ZU VERDEN


2

Am Quell des Lebens“ – Ausstellung zur Taufe im Verdener Dom

14. Mai 2009, Donnerstag, 19.00 bis 20.30 Uhr

Dom: Festliche Eröffnung der Ausstellung im Rahmen des Sommerkonzerts

Begrüßung: Kirchenvorstand der Domgemeinde Verden, Pastor Markus Wendebourg

Grußwort: Präsidentin der Klosterkammer, Sigrid Maier-Knapp-Herbst

Vortrag: „Der alte Adam (und die alte Eva) in uns soll ersäuft werden –

Luthers Taufverständnis heute“

Landesbischof i.R. Abt von Loccum Horst Hirschler

22. Mai 2009, 20.00 Uhr

Sonderöffnungszeiten zum Kirchentag

vom 21. bis 23. Mai 2009: 9.00 bis 22.00 Uhr

Kirchentag: Feierabendmahl im Dom

Pastor Dieter Sogorski, Domgemeinde

25. Mai 2009, Montag, 19.00 bis 21.30 Uhr,

Dom, Einlass 18.15 Uhr

Vorträge

Vortrag: „Was kommt nach der Taufe? –

Religiöse Erziehung heute“

Landesbischöfin Dr. Margot Käßmann, Hannover

Begrüßung: Dr. Viva Volkmann

Musikalische Umrahmung Dr. M. Käßmann


Am Quell des Lebens“ – Ausstellung zur Taufe im Verdener Dom

Die ökumenische Vortrags- und Gesprächsreihe

Die ökumenische Vortrags- und Gesprächsreihe der Verdener Kirchengemeinden wen-

det sich anlässlich der Taufausstellung im Verdener Dom an drei Abenden dem Thema

„Taufe“ zu und beleuchtet es theologisch, praktisch und mit Blick auf die zukünftige

Praxis der Kirchen.

Eingeladen wird von den vier evangelisch-lutherischen

Gemeinden Verden, der katholischen Propsteigemeinde

St. Josef, der Selbständigen Evangelisch-lutherischen

Zionsgemeinde und der Evangelischen Erwachsenenbildung

in Niedersachsen.

Mittwoch, 3. Juni 2009, 19.30 Uhr – Erster Abend

„Taufe im Neuen Testament – Taufe als DAS Sakrament der Kirche“

Dr. Gerald Kruhöffer, Loccum, langj. Dozent am Religionspädagogischen Institut Loccum

Mittwoch, 10. Juni 2009, 19.30 Uhr – Zweiter Abend

Verdener Pastoren berichten: „Taufen heute in Verden“

Es geht um die Erwachsenen-Taufe, referiert von Pastor Wilhelm Bechtler und Pastor

Dieter Sogorski, um Tauferinnerungs-Gottesdienste mit Pastor Michael Speer,

um Taufgespräche mit Eltern und Paten mit Pastor Marco Stenzel

Wilhelm Bechtler, St. Nikolai; Dieter Sogorski, Dom; Pastor Michael Speer, St. Andreas;

Marco Stenzel, St. Johannis

Montag, 15. Juni 2009, 19.30 Uhr – Dritter Abend

„Taufe heute – zwischen Kontinuität und Wandel“

Priv.-Doz. Dr. Lutz Friedrichs, Leiter der Arbeitsstelle „Gottesdienst“ im Kirchenamt der EKD,

Hannover

An allen drei Abenden wird sich im DomGemeindeZentrum (Großer Saal) getroffen.

3


4

Am Quell des Lebens“ – Ausstellung zur Taufe im Verdener Dom

Vorträge

19. Juni 2009, 19.30 Uhr (tagsüber wegen einer Fremdveranstaltung geschlossen)

Vortrag: „Kunst und Taufe“, in Zusammenarbeit mit der VHS Verden

Chris Steinbrecher; Begrüßung: Ludwig Grupe

24. Juni 2009, Johannistag, 20.00 Uhr

Vortrag: „Johannes der Täufer als Namensgeber des Johanniterordens“

Pastor i.R. Wilhelm v. der Recke (Johanniterorden); Begrüßung: Dr. Viva Volkmann

7. August 2009, 19.30 Uhr

Vortrag: „Kunst und Taufe“, in Zusammenarbeit mit der VHS Verden

Chris Steinbrecher; Begrüßung: Ludwig Grupe

An allen drei Abenden wird sich im DomGemeindeZentrum (Großer Saal) getroffen.

13. August 2009, 19.00 Uhr

Dom: Abschlussveranstaltung

Programm siehe: www.dom-verden.de

Finissage

Workshops / Unterrichtsangebote

25. Mai bis 24. Juni 2009, jeweils Mo. bis Fr. (jedoch nicht am 19. Juni)

für Kindergartengruppen: „Zum Taufen braucht man Wasser…“

Bilderbuchkino, mit kreativem Angebot im Anschluss.

mehr als

Steine

Mit Voranmeldung: Diakon Wietfeldt, Tel. 0 42 31-95 66 949, Christian.Wietfeldt@evlka.de


Am Quell des Lebens“ – Ausstellung zur Taufe im Verdener Dom

Workshops / Unterrichtsangebote

25. Mai bis 24. Juni 2009, jeweils Mo. bis Fr. (jedoch nicht am 19. Juni)

für Schulklassen:

Grundschulen: „Warum bin ich getauft?“

Bilderbuchkino, Gang durch die Ausstellung, kreatives Angebot

Sek. 1/Klassen 5-10:

„Wo komme ich her, wo will ich hin?“

Gang durch die Ausstellung.

Biographische Betrachtungen des eigenen Lebensweges. Die Taufe ist ein

biographischer Meilenstein im Leben eines Menschen, aber auch für die Familie und

Eltern. Es steht der Wunsch nach einem glücklichen Leben für den Täufling dahinter.

Was könnten weitere Stationen im Leben sein?

Sek. 2/Klassen 11-13:

„Was nutzt die Taufe? Oder ist Religion nur was für Verlierer?“

Gang durch die Ausstellung, Gruppengespräch über das Thema.

Mit Voranmeldung: Diakon Wietfeldt, Tel. 0 42 31-95 66 949, Christian.Wietfeldt@evlka.de

25. Mai bis 24. Juni 2009, jeweils Mo. bis Fr. (jedoch nicht am 19. Juni)

für Konfirmandengruppen:

„Wo komme ich her, wo will ich hin?“

Gang durch die Ausstellung.

Biographische Betrachtungen des eigenen Lebensweges. Die Taufe ist ein

biographischer Meilenstein im Leben eines Menschen aber auch für die Familie und

Eltern. Es steht der Wunsch nach einem glücklichen Leben für den Täufling dahinter.

Was könnten weitere Stationen im Leben sein?

Warum will ich mich konfirmieren lassen?

mehr als

Steine

mehr als

Steine

Mit Voranmeldung: Diakon Wietfeldt, Tel. 0 42 31-95 66 949, Christian.Wietfeldt@evlka.de

5


6

Am Quell des Lebens“ – Ausstellung zur Taufe im Verdener Dom

Führungen

25. Juni bis 12. August 2009, jeweils Mo. bis Fr.

für Touristengruppen:

Erwachsene: „Wie halten wir es mit der Taufe?“ – Ist Taufe noch zeitgemäß?

Mit Führung durch die Ausstellung

Kinder und Jugendliche: Thema nach Absprache und Alter

Mit Voranmeldung: Diakon Wietfeldt, Tel. 0 42 31-95 66 949, Christian.Wietfeldt@evlka.de

25. Juni bis 12. August 2009, jeweils Mo. bis Fr.

Tageszeit nach Aushang, siehe auch www.dom-verden.de

für Touristengruppen und Einzelpersonen: 1x pro Tag zu einer festen Zeit ein

geführter Besuch durch die Ausstellung mit anschließendem Gespräch

Ohne Voranmeldung

25. Juni bis 9. Juli 2009, jeweils Mo. bis Fr.

Ferienangebot

Ferienpassaktion der Stadt Verden: Zeitlich begrenztes Angebot in den Sommerferien

mit kreativer Einheit. Z.B. Papier schöpfen und bedrucken, wie Gutenberg eine Bibel

druckte, Kirchenfenster basteln, Kerzen gestalten. Zusammen mit dem KiGo Team.

Mit Voranmeldung über die Stadt Verden

mehr als

Steine

mehr als

Steine

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.

Wir bitten um Spenden zur Unterstützung und Durchführung dieses reichhaltigen

Angebotes. Es stehen bei den Veranstaltungen Kollekten- bzw. Spendenboxen bereit.

Sie können auch unser Spendenkonto nutzen:

Kreissparkasse Verden, BLZ 291 526 70, Konto-Nr. 10 032 563,

Zweck „Taufe 2009“


Am Quell des Lebens“ – Gottesdienste

31. Mai 2009 10.00 Uhr Pfingsten Sup. Rathing

1. Juni 2009 10.00 Uhr Ökumenischer Gottesdienst der Verdener Gemeinden

zur Taufe Pastorin Horn

14. Juni 2009 10.00 Uhr Tauffest Sup. Rathing, Pn. Horn, P. Sogorski

Bürgerpredigtreihe: „Mein Taufspruch – mein Lebensspruch“

21. Juni 2009 10.00 Uhr Bürgerpredigt 1, Sigrid Knapp-Maier-Herbst,

Dom Präsidentin d. Klosterkammer

28. Juni 2009 10.00 Uhr Bürgerpredigt 2, Hans-Jürgen Lange, Schulrat i.R.

St. Andreas

5. Juli 2009 10.00 Uhr Bürgerpredigt 3, Dr. jur. Ulrich Skwirblies, Vizepräsi-

Dom dent des Landgerichts Verden

12. Juli 2009 10.00 Uhr Bürgerpredigt 4, Sybille Fischer, Rechtsanwältin;

St. Andreas Dr. med. Freerk Müller, Arzt und

und Kirchenvorsteher

19. Juli 2009 10.00 Uhr Bürgerpredigt 5, Wolfgang Reichelt, Unternehmer

Dom

26. Juli 2009 10.00 Uhr Bürgerpredigt 6,

Dom

„… der ist wie ein am Wasser gepflanzt“ – die Gottesdienstbesucher sind eingeladen, ihren Taufspruch

oder ihr persönliches Bibelwort mitzubringen und haben Gelegenheit, einige Gedanken zu äußern

2. Aug. 2009 10.00 Uhr Bürgerpredigt 7, Dr. Björn Emigholz, Leiter des

Dom Museums „Domherrenhaus“

9. Aug. 2009 10.00 Uhr Bürgerpredigt 8,

Dom

Inge Osthues, Lehrerin

Änderungen oder Ergänzungen des Programms entnehmen Sie bitte

der Tagespresse oder der Homepage. Weitere Informationen: www.dom-verden.de

Domgemeinde Verden, Lugenstein 8-12, 27283 Verden/Aller

Das Projekt ist auf Spenden angewiesen: KSK Verden, BLZ 291 526 70, Konto-Nr. 10 032 563

7


8

Am Quell des Lebens“ – Ausstellung zur Taufe im Verdener Dom

Wir danken den Förderern und Unterstützern

der Ausstellung und des Begleitprogramms:

Klosterkammer Hannover / Evangelische Kirchenstiftung Verden

Evangelische Erwachsenenbildung / Museum Domherrenhaus e.V., Verden /

Arbeitskreis „Ökumenische Vortrags- und Gesprächsreihe“ /

Kreisvolkshochschule Verden / Museum Nienburg, Quaet-Faslem-Haus /

Ev.-luth. Kirchengemeinde Bruchhausen-Vilsen / Private und institutionelle Leihgeber

Fa. Albrecht – Spedition, Verden / Fa. Schmalstieg, Großburgwedel /

Fotostudio Behrens GmbH, Bruchhausen-Vilsen

Konzept, Planung und Umsetzung der Ausstellung:

Pastor Markus Wendebourg, Linda Burdorf, Dr. Björn Emigholz, Ludwig Grupe,

Dr. Dieter Hasselhof, Pastorin Petra Horn, Dr. Martin Pertiet, Rudolf Schönfeld,

Dr. Viva Volkmann, Diakon Christian Wietfeldt, Manfred Wigger

Pressekontakte:

Dr. Viva Volkmann, 0 42 31/93 13 27, dres.volkmann@t-online.de

Pastor Markus Wendebourg, 0 42 31/63 304, markusg.wende@gmx.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine