Engeloch Winterreiseprogramm 2016/2017

werbelinieag

November 2016 – März 2017 Entdecken Sie mit uns die Welt.

Reisen für

Ihre Sinne

Entdecken Sie mit uns die Welt.

Reiseprogramm Winter

November 2016 bis März 2017

Reiseprogramm Winter 2016 / 2017 31


Entdecken Sie mit uns die Welt.

Geschätzte Gäste, liebe Freunde

Die warmen Sommermonate sind vorbei. Draussen wird

es kälter und die Sonne geht von Tag zu Tag früher unter.

Für Sie bedeutet dies allerdings nicht, dass Sie den ganzen

Winter in der warmen Stube ausharren müssen. Mit

Engeloch können Sie auch zur kalten Jahreszeit auf Entdeckungsreise

gehen. Mit unseren Weihnachts- und Winterreisen

bringen wir Sie an spannende Destinationen,

die Sie garantiert noch nicht kennen.

Wie wäre es zum Beispiel mit einer Silvesterkreuzfahrt

auf der Donau? Geniessen Sie die wunderbare Aussicht

aus Ihrer Schiffskabine und verbringen Sie interessante

Stunden in den osteuropäischen Grossstädten Budapest,

Bratislava und Wien. Oder mögen Sie es doch lieber

traditionell weihnächtlich? Mit uns können Sie die schönsten

Weihnachtsmärkte Europas besuchen. Für Wintermuffel

haben wir zudem aufregende Frühlingsdesti -

na tionen parat. Wir bringen Sie auf die blühende Insel

Mallorca oder an den italienischen Kurort Abano.

Wohin auch immer Ihr Weg führt – Engeloch bringt Sie

sicher bis ans Ziel. Und nicht nur dies: Mit Engeloch ist

auch der Weg das Ziel. Denn die gute und entspannte

Atmosphäre in unseren Reisegruppen ist das, was unsere

Gäste am meisten an den Reisen mit Engeloch schätzen.

Stöbern Sie durch unser Winterreiseprogramm und entscheiden

Sie sich für jene Reise, die Ihnen zusagt. Wir

würden uns freuen, Sie auf einer unserer Reisen persönlich

begrüssen zu dürfen.

Ihr Peter Engeloch

Geschäftsleiter

Engeloch Reisen


Service

Ihre Experten für ein unvergleichliches

Reiseerlebnis

Seit über 60 Jahren bringen wir unsere Gäste sicher

ans Ziel. Unsere Leidenschaft ist das Reisen und unser

grösster Lohn ist Ihre Zufriedenheit. Engeloch ist

ein Familienunternehmen; bei uns hat der persönliche

Kontakt mit unseren Kunden höchste Priorität.

Sie wissen noch nicht, wohin Ihre Reise führen soll?

Kein Problem! Erzählen Sie uns Ihre Anliegen, Träume

und Wünsche. Wir werden Sie im Gegenzug freundlich

und kompetent beraten.

V.l.n.r: Peter Engeloch, Ursula Engeloch,

Marlis Engeloch, Trudi Engeloch, Willi Zimmermann,

Barbara Gerber-Engeloch, Esther Engeloch und

Peter Liebi.

Auf unserer Webseite www.engeloch-reisen.ch

finden Sie immer aktuelle Informationen zu

unserem Reiseprogramm. Sie haben eine Reise

gefunden? Buchen Sie gleich bequem online!

Wussten Sie?

Zehn Länder durchfliesst die Donau – mehr als jeder andere Fluss der Welt. Auch durch Ungarn und seine bezaubernde Hauptstadt

Budapest führt der magische Strom. Budapest ist zugleich die letzte Stadt flussabwärts, die auf beiden Seiten der Donau

liegt. Auf bis zu 500 Metern Breite teilt der Fluss die Stadt in die beiden Teile Buda und Pest.

Unsere siebentägige Silvesterkreuzfahrt auf der Donau (Details auf S. 10) bringt Sie nach Budapest, durch verzauberte Winterlandschaften

und vorbei an glitzernden Städten am Wasser. Wie Sie an Bord gelangen? Natürlich per komfortablem Engeloch-

Reisecar. Mit Engeloch erleben Sie unvergessliche Momente – ob auf der Strasse, oder zu Wasser.


Service

v.l.n.r.: Hans Guggisberg, Roger Rupp, Werner Wegmüller,

Walter Tschirren, Daniel Descloux, Walter Trachsel

Unvergleichlicher

Reisekomfort

Mit Engeloch geniessen Sie den höchsten Reisekomfort.

Unsere Fahrzeuge bieten Ihnen viel Beinfreiheit, speziell

entwickelte Komfortsitze und jederzeit frische Innenraumluft.

Ausserdem sind Sie mit Engeloch klimaschonend unterwegs.

Unsere Carflotte gehört zu den umweltfreundlichsten

der Branche.

Sorgenlos unterwegs

Unsere Chauffeure sind Profis auf ihrem Gebiet. Egal wohin

die Reise führt – unsere bestens ausgebildeten Fahrer

bringen Sie sicher ans Ziel. Zudem verfügt unser Fahrzeugpark

über die höchsten Sicherheitsstandards: Vom automatischen

Abstandhalten über ein elektronisches Stabilitätsprogramm

bis hin zu komfortgedämpften Fahrwerken und

automatischer Spurführung – in unseren Reisecars müssen

Sie sich unterwegs keinerlei Sorgen machen.

Einmalige Reiseatmosphäre

Nicht nur die hohen Komfort- und Sicherheitsstandards tragen

zum einmaligen Reiseerlebnis mit Engeloch bei. Unsere

Chauffeure sind freundlich und zuvorkommend und

bemühen sich stets, die Reise für ihre Gäste so entspannt

wie möglich zu gestalten. Darüber hinaus sind es Sie, liebe

Gäste, die für eine unvergleichliche Atmosphäre in unseren

Reisegruppen sorgen.

Unsere exquisiteste Carklasse trägt den Namen

«Diamant Class». Der 5+-Sterne-Reisecar für maximal

32 Personen besticht mit einem grandiosen Raumgefühl.

Komfort à la Engeloch

Engeloch Reisekomfort

5 + -Sterne

Komfort

+ +

Oldtimer First Class Luxus Class Diamant Class

Wir lassen Ihnen Platz: Beinfreiheit ist in unseren Cars selbstverständlich – dank komfortablem

Sitzabstand und Fussstützen, die sich horizontal wie vertikal verstellen lassen. In unseren Neoplan-

Starliner-Cars mit seinen grosszügigen Panoramafenstern geniessen Sie immer eine fantastische

Sicht und ein unvergleichliches Raumgefühl.


Gut zu wissen

Winterreisen ab Seite 6

Anmeldung

Bei Anmeldung zu einer unserer

Carreisen erfolgt die Sitzplatzvergabe

nachder Reihenfolge der Anmeldung.

Buchen Sie also Ihre Wunschreise

so früh als möglich mit beiliegender

Antwortkarte, per Telefon 031 808 15 15

oder online auf www.engeloch-reisen.ch.

Platzreservationen

Wünsche für die Platzreservationen

werden in der Reihenfolge der Anmeldungen

berücksichtigt.

Preise und Zahlungsbedingungen

Die Preise verstehen sich pro Person

im Doppelzimmer, inkl. der gesetzlich

vorgeschriebenen Mehrwertsteuer,

der Leistungsabhängigen Schwer verkehrsabgabe

(LSVA) und den Strassengebühren.

Mit der Reisebe stätigung

erhalten Sie gleichzeitig eine Anzahlungsrechnung

von 30 Prozent des Gesamtbetrages.

Der Restbetrag ist vor Reiseantritt

zu begleichen.

Engeloch Vertrags-Hotels

Wir arbeiten mit ausgewählten Hotels

und Hotelgruppen zusammen

und erzielen dadurch für Sie attraktive

Bedingungen.

Gruppenrabatt

Ab 10 Personen erhalten Gruppen

pro Person bei gleichzeitiger Buchung

folgende Rabatte:

> Fr. 20.– bis Pauschalpreis Fr. 500.–

> Fr. 30.– ab Pauschalpreis Fr. 501.–

> Fr. 50.– ab Pauschalpreis Fr. 1001.–

> Fr. 80.– ab Pauschalpreis Fr. 2001.–

Einreiseformalitäten

Schweizer Bürger benötigen für die

Reisen ins Ausland eine gültige Identitätskarte

oder einen gültigen Reisepass.

Besteht eine Visumspflicht für die Einreise,

so wird explizit bei der jeweiligen

Reise darauf hingewiesen.

Weitere Informationen entnehmen

Sie den Allgemeinen Bestimmungen

ab Seite 26.

2016

3. – 4.12.16 Weihnachtsmarkt Stuttgart 6

9. – 11.12.16 Weihnachtsmarkt an der

Romantischen Strasse 7

10. – 11.12.16 Weihnachtsmarkt Heidelberg 8

10. – 11.12.16 Weihnachtsmarkt Ulm 9

2017

28.12.16 – 3.1.17 Silvesterkreuzfahrt auf der Donau 10

28.1. – 4.2.17 Ski- und Winterferien in Leogang 14

Kur- und Erholungsreisen ab Seite 16

2016

23. – 30.10. Abano – die Wohlfühlreise 16

Der beliebte Badekurort Abano bietet Ihnen

Entspannung pur. Geniessen Sie verschiedene

2017 Kuranwendungen, die enspannend auf Körper,

12. – 19.3. Geist und Seele wirken.

Vorschau Highlights 2017 ab Seite 18

2017

5. – 12.3.17 Blühendes Mallorca 18

2. – 16.7.17 Sommertraum Nordkap 20

25.7. – 5. 8.17 Karelien – geteiltes Land im Hohen Norden 22

20.8. – 2.9.17 Island – Insel aus Feuer und Eis 24


Winterreisen: Weihnachtsmarkt Stuttgart

Ihre Optionen

Einzelzimmer-

Zuschlag Fr. 35.–

Annullations-

SOS-Rückreise -

versicherung Fr. 8.–

Unsere Leistungen

– 1 Übernachtung inkl.

Frühstücksbuffet im Hotel

Unger. Alle Zimmer mit

Bad oder Dusche/WC

www.hotel-unger.de

Anmeldung

Wenn möglich bis Ende

Oktober 2016

Engeloch Fixpreis

Fr. 620.– 210.–

+

irst Class Luxus Class Diamant Class

Striezelmarkt Weihnachtsmarkt Dresden Stuttgart

mit Möglichkeit zum Besuch von «der Nussknacker»

in der Semper-Oper

42 Tage: 26. Samstag – 29. November und Sonntag 2015 3. – 4. Dezember 2016

Auch in diesem Jahr bieten wir Ihnen mit Freude eine

Fahrt an den Weihnachtsmarkt in Stuttgart an. Mit seinen

rund 270 dekorierten Ständen zählt er zu den ältesten,

grössten und schönsten Märkten Europas. Die aufwendig

mit Engelsfiguren, Rentieren, Weihnachtsmännern, Tannenzweigen

und Weihnachtskugeln dekorierten Holzhäuschen

verwandeln die lebensfrohe Metropole in eine funkelnde

Weihnachtsstadt. Täglich öffnet die Budenstadt

ihre Pforten und begeistert mit ihrer traumhaften Kulisse

und dem vielfältigen weihnachtlichen Warenangebot.

1. Tag: Samstag, 3. Dezember

6.30 Uhr Abfahrt in Riggisberg oder an dem

mit uns vereinbarten Einsteigeort. Bern –

Auto bahn – Zürich – Winterthur – Schaffhausen

– Blumberg – Donaueschingen – Rottweil

– Herrenberg nach Stuttgart. Ankunft um die

Mittagszeit. Untergebracht sind wir im Hotel

Unger. Vom Hotel aus ist der Weihnachtsmarkt

bequem zu Fuss erreichbar. Der Markt kann

bis 20.30 Uhr besucht werden.

2. Tag: Sonntag, 4. Dezember

Am Morgen haben Sie noch einmal reichlich

Gelegenheit über den Weihnachtsmarkt zu

bummeln. Abfahrt nach Absprache mit dem

Chauffeur um ca. 14.30 Uhr. Gleiche Strecke

zurück zu den Einsteigeorten.

6 – Entdecken Sie mit uns die Welt.


Winterreisen: Weihnachtsmarkt an der Romantischen Strasse

Ihre Optionen

Einzelzimmer-

Zuschlag Fr. 50.–

Annullations-

SOS- Rückreiseversicherung

Fr. 12.–

Unsere Leistungen

– 2 Übernachtung mit

Frühstücksbuffet und

1× Halbpension am ersten

Abend im Maritim Hotel

in Würzburg. Alle Zimmer

mit Bad oder Dusche/WC.

www.maritim.de

Anmeldung

Wenn möglich bis Anfang

November 2016

Engeloch Fixpreis

Fr. 390.–

irst Class Luxus Class Diamant Class

+

Weihnachtsmarkt

an der Romantischen Strasse

Rothenburg ob der Tauber – Würzburg – Ulm

3 Tage: 9. – 11. Dezember 2016

Weihnachtsmarkt an der Romantischen Strasse – allein

schon der Name wirkt wie ein Zauberwort und lässt Reiseund

Weihnachtswünsche wach werden. Sei es das märchenhaft

anmutende Städtchen Rothenburg oder die an

beiden Seiten des Mains gelegene ehemalige bischöfliche

Residenz Würzburg. Auf der Heimreise legen wir zusätzlich

einen Stopp in Ulm ein. Dies alles lässt die Reise zu

einem besonderen Erlebnis werden. Geniessen Sie die

Atmosphäre der Weihnachtsmärkt an der Romantischen

Strasse!

1. Tag: Freitag, 9. Dezember

5.30 Uhr Abfahrt in Riggisberg oder an dem

mit uns vereinbarten Einsteigeort. Bern –

Basel – Freiburg – Karlsruhe – Heilbronn –

Crailsheim – Rothenburg o. d. T. Ankunft um

die Mittagszeit. Am Nachmittag Besuch vom

Weihnachtsmarkt. Um ca. 18.00 Uhr Weiterreise

nach Würzburg, Fahrzeit ca. 1 Stunde.

Zimmerbezug im Maritim Hotel, wo wir die

nächsten beiden Nächte untergebracht sind.

Das Zentrum ist in ca. 5 Min. zu Fuss erreichbar.

Zum Abendessen erwartet uns ein Dinner-

Buffet im Hotel.

2. Tag: Samstag, 10. Dezember

Der heutige Tag steht ganz zu Ihrer Verfügung.

Besuch der Stadt und des Weihnachtsmarktes.

Einkaufen, flanieren und unternehmen, was

das Herz begehrt. Abendessen individuell.

3. Tag: Sonntag, 11. Dezember

Wir verlassen Würzburg nach dem Frühstück

via Ellwangen und gelangen nach Ulm. Besuch

vom Weihnachtsmarkt. Rückfahrt in die

Schweiz im Verlaufe des Nachmittags via

Bregenz – St. Gallen – Bern – zurück an die Einsteigeorte.

Reiseprogramm Winter 2016 / 2017 7


Winterreisen: Weihnachtsmarkt Heidelberg

Ihre Optionen

Einzelzimmer-

Zuschlag Fr. 45.–

Annullations-

SOS- Rückreiseversicherung

Fr. 7.–

Unsere Leistungen

– 1 Übernachtung

inkl. Frühstücksbuffet

im Marriott Hotel Heidelberg.

Alle Zimmer mit

Bad oder Dusche/WC

www.marriott.de

Anmeldung

Wenn möglich bis Mitte

Oktober 2016

Engeloch Fixpreis

Fr. 210.–

Weihnachtsmarkt Heidelberg

irst Class Luxus Class Diamant Class

+

2 Tage: 10. – 11. Dezember 2016

Heidelberg, die berühmte Stadt am Fluss Neckar, gilt als

eine vielbesungene Universitätsstadt am Fusse des Odenwaldes.

Während der Adventszeit erstrahlt die gesamte

Heidelberger Altstadt im Weihnachtszauber. Eingebettet

in diese aussergewöhnliche Atmosphäre, mit Blick auf das

strahlende Schloss, verschmelzen die festlich dekorierten

Geschäfte und über 140 Stände zu einem Einkaufsparadies.

Wir wünschen Ihnen schon jetzt viel Spass!

1. Tag: Samstag, 10. Dezember

6.30 Uhr Abfahrt in Riggisberg oder an dem

mit uns vereinbarten Einsteigeort. Bern –

Autobahn – Basel – Freiburg – Offenburg –

Baden-Baden – Karlsruhe – Bruchsal – Heidelberg.

Ankunft ca. 12.30 Uhr. Nur wenige Gehminuten

vom Hotel entfernt liegt Heidelbergs

historische Altstadt und das pulsierende Leben

der längsten Fussgängerzone von Europa. Am

Nachmittag Zeit zum Einkaufen und Besuch

des Weihnachtsmarkts.

2. Tag: Sonntag, 11. Dezember

Am Morgen Zeit zur freien Verfügung. Wie

wäre es mit einem Besuch von der Heidelberger

Schlossweihnacht im Stückgarten des

berühmten Schlosses? Ob zu Fuss über die

Treppe oder mit der Bergbahn, ein Abstecher

vom Heidelberger Weihnachtsmarkt hinauf

zum Kastell ist ein Muss. Rückfahrt um

ca. 14.00 Uhr über die gleiche Route wie am

Anreisetag

8 – Entdecken Sie mit uns die Welt.


Winterreisen: Weihnachtsmarkt Ulm

Ihre Optionen

Einzelzimmer-

Zuschlag Fr. 50.–

Annullations-

SOS- Rückreiseversicherung

Fr. 7.–

Unsere Leistungen

– 1 Übernachtung inkl.

Früh stücksbuffet im Inter-

City Hotel Ulm.

Alle Zimmer mit Bad oder

Dusche/WC

www.intercityhotel.com/Ulm

– Freie Nutzung der öffentlichen

Verkehrsmittel in Ulm

Anmeldung

Wenn möglich bis Ende

Oktober 2016

Engeloch Fixpreis

Fr. 190.–

Weihnachtsmarkt Ulm

irst Class Luxus Class Diamant Class

+

2 Tage: 10. – 11. Dezember 2016

Weihnachtlicher Duft liegt über dem Münsterplatz von

Ulm. Eine glitzernde und geschmückte Holzbudenstadt

mit über 100 Ständen, zaubert Weihnachtsatmosphäre am

Fusse des Münsters. Kunsthandwerk und Glasbläser laden

zum Verweilen ein. Christbaumschmuck, Spielzeuge und

Spezialitäten locken. Willkommen zum Schauen, Kaufen

und Geniessen.

1. Tag: Samstag, 10. Dezember

6.00 Uhr Abfahrt in Riggisberg oder an dem

mit uns vereinbarten Einsteigeort. Bern –

Zürich – St. Gallen – Bregenz – Memmingen –

Ulm. Ankunft um die Mittagszeit. Unser Hotel

liegt in zentraler Lage zum Stadtzentrum. Am

Nachmittag Zeit für Shopping und Besuch vom

Weihnachtsmarkt. Der Abend steht zur freien

Verfügung.

2. Tag: Sonntag, 11. Dezember

Geniessen Sie den Sonntagmorgen. Nach dem

Frühstück haben Sie nochmals die Möglichkeit

den Weihnachtsmarkt, der ab 10.00 Uhr geöffnet

ist, zu besuchen. Rückfahrt ab dem Hotel

um 14.30 Uhr über die gleiche Strecke wie bei

der Anreise.

Reiseprogramm Winter 2016 / 2017 9


Engeloch Fixpreis

ab Fr. 1 580.–

Silvesterkreuzfahrt auf der Donau

Passau – Wachau – Budapest – Bratislava – Wien – Passau

irst Class Luxus Class Diamant Class

+

7 Tage: 28. Dezember 2016 – 3. Januar 2017

Highlight:

Silvesterfeuerwerk

über

Bratislava

Unser Preis

Doppelkabine, M1 Fr. 1580.–

Doppelkabine, R1 Fr. 1825.–

Doppelkabine, D1 Fr. 1950.–

Kabine zur Alleinbenutzung auf

Anfrage, nur beschränkt verfügbar

Ihre Option

Annullations-SOS-Rückreiseversicherung

M1 Fr. 48.–

R1 Fr. 55.–

D1 Fr. 59.–

Unsere Leistungen

– Schiffsreise mit der DCS Amethyst

ab/bis Passau inkl. Hafentaxen

– 5 Übernachtungen in Kabinen

gemäss gebuchter Kategorie inkl.

Vollpension während der Schiffsreise,

bestehend aus Frühstücksbuffet,

Mittagessen, Nachmittagstee

mit Kaffee und Kuchen, Abend essen

wovon einmal Galadiner am

Silvester abend, Mitternachtssnack.

– Welcome- und Abschiedscocktail

– herzhafte Suppe bei der Einschiffung

– Begrüssung durch den Kapitän und

seine Crew

– Apfelstrudelshow oder Kaiserschmarrnvorführung

live an Bord

– Bordprogramm

– täglich Live-Musik in der Panoramabar/Lounge

– Stadtrundfahrt/Ausflüge:

Wachau/Stift Melk, Budapest, Wien,

Bratislava

– 1 Übernachtung inkl. Halbpension

in einem Hotel in Passau

Anmeldung

Anmeldung auf Anfrage

10 – Entdecken Sie mit uns die Welt.


Winterreisen: Silvesterkreuzfahrt auf der Donau

Schwerelos, fast unwirklich, gleitet die Welt vorüber und zieht unsere Augen in ihren Bann.

Grüne Ufer, sonnige Weinberge, prächtige Städte, märchenhafte Szenen und das Gefühl

zu träumen. Die Donau – Lebensader für einen ganzen Kontinent. Sie durchflutet die wunderbarsten

Landschaften und stolzesten Metropolen. Ihre Kulissen sind einzigartig.

Erleben Sie mit uns die Magie der Donau über Silvester und Neujahr.

1. Tag: Mittwoch, 28. Dezember

Einschiffung – Passau

4.30 Uhr Abfahrt in Riggisberg oder an

dem mit uns vereinbarten Einsteigeort.

Bern – Zürich – St. Gallen – Bregenz –

Memmingen – Landsberg – München –

Landshut – Deggendorf – Passau. Um

ca. 14.30 Uhr beginnt an Bord die Einschiffung.

«Leinen los» um ca. 16.00 Uhr

durch den Strudengau, vorbei an Engelhartszell

mit dem einzigen Trappistenkloster

Österreichs zur landschaftlich

eindrucksvollen Schlögener Schlinge, wo

die Donau ihren Lauf zurück nach Nordwesten

wendet. Vor dem Abendessen lädt

Sie der Kapitän zu einem Begrüssungscocktail

ein.

2. Tag: Donnerstag, 29. Dezember

Wachau

Nach dem Frühstück laden wir Sie zum

Ausflug «Schönheiten der Wachau und

Stift Melk» ein. Sie fahren durch die verschneite

Landschaft der Wachau in das

herrlich gelegene Weindorf Dürnstein.

Wie mächtige Himmelsstiegen säumen

die Weinstrassen der Wachau die Ufer des

gewaltigen Flusses, wo die Sonne das

edelste Produkt dieser Landschaft gedeihen

lässt, den Wein. Anschliessend fahren

Sie zum 900 Jahre alten Barockstift

Melk, ein Werk, dass wie kein zweites

Glanz und heitere Würde des Barock verkörpert,

und nehmen an einer Führung

teil, eine Weinprobe rundet den Ausflug

ab. Anschliessend fahren Sie zurück zum

Schiff, wir legen um ca. 13.30 Uhr in Richtung

Budapest ab. Nach dem Abendessen

werden Sie in der Panoramabar mit Musik

und Tanz unterhalten. Zum Abschluss

des Abends ist ein Mitternachtssnack für

Sie vor be reitet.

3. Tag: Freitag, 30. Dezember

Budapest

Besuchen Sie am Vormittag diese charmante

Stadt und erkunden Sie die vielen

Sehenswürdigkeiten wie z. B. den Heldenplatz

mit dem Milleniums-Denkmal und

bedeutenden Bauten, die bekannteste Kirche

Ungarns – die Matthiaskirche, die

neoromanische Fischerbastei mit einem

atemberaubenden Blick auf die Donau

und das Parlament am Donauufer. Bummeln

Sie am Nachmittag durch das winterliche

«Paris des Ostens», durch die Váci

utca oder besuchen Sie die Grosse Markthalle.

Um ca. 22.00 Uhr verlässt das Schiff

die Anlegestelle in Richtung Bratislava.

Nach dem Abendessen werden Sie in der

Panoramabar mit Musik und Tanz unterhalten.

Zum Abschluss des Abends ist ein

Mitternachtssnack für Sie vorbereitet.

4. Tag: Samstag, 31. Dezember

Bratislava

Nach dem Frühstück können Sie die Annehmlichkeiten

Ihres «schwimmenden

Hotels» geniessen. Gegen 13.00 Uhr erreichen

Sie Bratislava, die Hauptstadt der

Slowakei. Nach dem Mittagessen lernen

Sie die Stadt bei einer Rundfahrt und einem

Altstadtrundgang kennen. Die meisten

historischen Gebäude befinden sich in

der Altstadt. Das aus drei Gebäuden gebildete

Alte Rathaus ist eines der ältesten erhaltenen

Häuser der Stadt. Unmittelbar

neben dem Michaelertor steht das

schmalste Haus Europas (130 cm breit).

Das Wahrzeichen der Stadt darf natürlich

auch nicht fehlen – die Burg Bratislava (85

Meter über der Donau). Nach dem festlichen

Silvester-Dinner und dem süssen

Abschluss (Eisparade à la DCS Amethyst)

an Bord laden wir Sie zum Tanz ein, bevor

Sie auf dem Sonnendeck beim spektakulären

Feuerwerk über Bratislava auf das

Neue Jahr anstossen. Um 01.00 Uhr legt

das Schiff wieder ab.

5. Tag: Sonntag, 1. Januar

Wien

Am Vormittag erkunden Sie die berühmte

Donaustadt bei einer Stadtrundfahrt. Die

Karlskirche, die Hofburg, die Staatsoper,

das Natur- und Kunsthistorische Museum

Reiseprogramm Winter 2016 / 2017 11


Winterreisen: Silvesterkreuzfahrt auf der Donau

mit dem Denkmal der Kaiserin Maria

Theresia, das Burgtheater, das Parlamentsgebäude

und das Rathaus sind einen

Besuch wert. Nach diesem ersten

Eindruck von Wien geht es weiter zum

Stephansdom. Um 12.00 Uhr verlässt unser

Schiff Wien. Vor dem Galadinner lädt

Sie der Kapitän zu einem Abschiedscocktail

ein. Nach dem Dinner klingt der Tag

in der Panoramabar mit Musik und Tanz

aus. Geniessen Sie zur später Stunde den

Mitternachtssnack an Bord.

7. Tag: Dienstag, 3. Januar

Heimreise

Nach dem Frühstück Rückfahrt mit dem

Car über die gleiche Route wie am Anreisetag.

6. Tag: Montag, 2. Januar

Ausschiffung – Passau

Nach dem reichhaltigen Frühstücksbuffet

erreicht die DCS Amethyst um ca.

15.00 Uhr Passau. Hier gehen Sie nach

sechs abwechslungsreichen Tagen von

Bord. Freier Aufenthalt in der Dreiflüssestadt

Passau, bevor wir unser Hotel beziehen.

DCS Amethyst

Unser Schiff

DCS Amethyst, Baujahr 2004. Elegant und

modern ist die Atmosphäre. Das über zwei

Ebenen reichende und mit einer Glaskuppel

versehene Atrium unterstreicht das strahlende,

lichtdurchflutete Ambiente. Geniessen

Sie auf den Aussenpromenaden des Donaudecks

die warmen Sonnenstrahlen. Die DCS-

Amethyst verfügt über ein Café mit Bibliothek,

Sitzgruppen, Aussichtslounge mit Bar,

Bordshop, grosszügigen Empfangsbereich

über zwei Ebenen, ein elegantes Panoramarestaurant

und einen Wellnessbereich mit

Whirlpool, Fitnessgeräten, Ruhebereich und

Friseur. Alle Kabinen sind mit Dusche, WC,

Föhn, Radio, Sat-TV, Minibar, Safe und Telefon

ausgestattet.

Kabinenkategorien

M1 = Main-Deck, 2-Bett-Kabinen, 2 untere

Betten, Fenster nicht zu öffnen

R1 = Rhein-Deck, 2-Bett-Kabinen, 2 untere

Betten, grosses Panoramafenster zu öffnen,

französischer Balkon

D1 = Donau-Deck, 2-Bett-Kabinen, 2 untere

Betten, grosses Panoramafenster zu öffnen,

französischer Balkon

Annullationsbedingungen

Es gelten die allgemeinen Reise- und Vertragsbedingungen.

Bei dieser Reise gelten aber folgende

Annullationsbedingungen:

bis 60 Tage vor Reisebeginn 15 %*

59. bis 45. Tag vor Reisebeginn: 20 %*

44. bis 30. Tag vor Reisebeginn: 30 %*

29. bis 22. Tag vor Reisebeginn: 50 %*

21. bis 15. Tag vor Reisebeginn: 70 %*

ab 14. Tag bis Reisebeginn: 80 %*

*vom Reisepreis

12 – Entdecken Sie mit uns die Welt.


«Mit Engeloch klappt

immer alles bestens.»

Kathrin Botta-Schmid (rechts) hat mit Engeloch

bereits den halben Kontinent bereist. Von Rom

über Prag bis nach Heidelberg oder Dresden –

sie schätzt an Engeloch die stets gut durchdachte

Reiseplanung und das freundliche Personal.

Gemeinsam mit ihrer Tochter Franziska Riesen

(Bildmitte) und ihrer Schwester Dori Marti (links)

reist sie deshalb immer wieder gerne mit Engeloch.

Reiseprogramm Winter 2016 / 2017 13


Winterreisen: Ski- und Winterferien in Leogang

Engeloch Fixpreis

ab Fr. 1 075.–

Ski- und Winterferien

in Leogang

8 Tage: 28. Januar – 4. Februar 2017

Ihre Optionen

Engeloch Fixpreis,

DZ «Arnika» Fr. 1075.–

Engeloch Fixpreis, Juniorsuiten

«Enzian» Fr. 1160.–

Einzelzimmer Fr. 1205.–

Annullations-

SOS-Rück reise -

versicherung Fr. 31.–

Kinderpreise auf Anfrage

Unsere Leistungen

– 7 Übernachtungen im

Hotel Leonhard in

Leogang inkl. Halbpension.

4-Gang-Wahlmenü am

Abend mit Salatbuffet.

Gratis Benutzung der

1000 m 2 grosse Wellness-

Oase inkl. Bademantel

www.hotel-leonhard.at

Anmeldung

Wenn möglich bis Anfang

Januar 2017

Winter- und Skiferien, für viele Leute der schönste Urlaub

des Jahres. Aktive Bewegung beim Skifahren, Langlauf

oder Winterwandern, viel frische Luft und dazu die gute

Stimmung beim Après-Ski machen diese Tage zum unvergesslichen

Erlebnis. Leogang im Salzburgerland, gelegen

am Fuss der Leoganger Steinberge an der Grenze zu

Tirol, bietet den Skifahrerfreunden so ziemlich alles, was

das Winterherz begehrt. Das Skigebiet, verbunden mit

Saalbach und Fieberbrunn, ist mittlerweile mit 270 zusammenhängenden

Pistenkilometern und 70 Liften das grösste

Skigebiet Österreichs. Geniessen Sie mit uns unvergessliche

Wintertage – «Schi-Heil»

1. Tag: Samstag, 28. Januar

6.00 Uhr Abfahrt in Riggisberg oder an dem

mit uns vereinbarten Einsteigeort. Bern –

Autobahn Zürich – Sargans – Feldkirch –

Arlberg-Strassentunnel – Landeck – Innsbruck

– Wörgl – St. Johann – Fieberbrunn – Leogang.

Zimmerbezug und Abendessen im Hotel Leonhard.

2. bis 7. Tag:

Sonntag, 29. Januar – Freitag, 3. Februar

Ferienaufenthalt in Leogang

Skifahren, Winterwandern, Wellness oder einen

Ausflug nach Saalfelden, geniessen Sie Ihren

Ferienort und gestalten Sie Ihre Ferientage

nach Ihrem Gutdünken. Der Skizirkus Leogang,

Fieberbrunn und Saalbach lässt keine

Wünsche offen. Mit dieser einzigartigen Vielfalt

von Skipisten findet jeder seinen Favoriten.

Die Pisten um den Asitz Leogang sind aufgrund

der Nordost-Hanglage begünstigt und

garantieren Schneevergnügen bis in den April.

Aufgrund der geschickten Anordnung von Liften

und Pisten kann man fast überall in den

Skizirkus einsteigen und im oder gegen den

Uhrzeigersinn die Pistenlandschaft erkunden.

Verfahren kann man sich kaum, denn beide

Kreisrichtungen sind gut ausgeschildert.

8. Tag: Samstag, 4. Februar

Rückreise in die Schweiz ab Leogang am Morgen

auf der gleichen Strecke wie am Anreisetag.

Die Abfahrtszeit wird vor Ort durch den

Chauffeur bekannt gegeben.

Skipass

Skipass gültig in Saalbach, Hinterglemm, Leogang

und Fieberbrunn inkl. gratis Skibusse.

www.saalfelden-leogang.com

Erwachsene

für 6 Tage € 250.—

für 5 Tage € 214.50

5 in 7 Tagen € 234.50

Jugendliche (Jg 1998 – 2000)

(Altersnachweis erforderlich)

für 6 Tage € 187.50

für 5 Tage € 161.—

5 in 7 Tagen € 176.—

14 – Entdecken Sie mit uns die Welt.


«An unseren ersten

gemeinsamen Skiurlaub

werden wir uns immer

erinnern.»

Daniela Keller und Markus Pulver (Bildmitte) haben

sich in den Skiferien in Zell am See kennengelernt.

Sie sind seither mehrmals mit Engeloch dorthin

zurückgekehrt. Genau wie Daniel Baumer (rechts) und

Christian Pulfer (links) schätzen sie an den Reisen mit

Engeloch insbesondere die tolle Atmosphäre in der

Reisegruppe.


Engeloch Fixpreis

ab Fr. 975.–

Kurferien in Abano – Italien

8 Tage: 23. – 30. Oktober 2016 und 12. – 19. März 2017

8 Tage: Kur 6 Tage

23. – 30. Oktober 2016 und

12. – 19. März 2017

Unsere Leistungen

Hotel Excelsior

– 7 Übernachtungen inkl. Vollpension

(2.– 7. Tag). Zimmer mit Bad

oder Dusche / WC, freie Hallenbadbenützung

und Gebrauch eines

Bademantels

– Gala-Abend mit Kerzenlicht und Musik

– 1 Mittag- oder Abendessen im

Hügelrestaurant

www.terme-excelsior.it

Hotel Savoia

– 7 Übernachtungen inkl. Vollpension

(2.– 7. Tag), Superior-Zimmer

mit Badewanne, Terrasse Südseite

– Tanzabend, Gala-Abend mit

Kerzenlicht und Modeschau

www.savoiaterme.it

Anmeldung

Herbstaufenthalt

Wenn möglich bis Ende September

Frühlingsaufenthalt

Wenn möglich bis Mitte Februar

16 – Entdecken Sie mit uns die Welt.


Kur- und Erholungsreisen: Abano Italien

Im Frühling und im Herbst bieten wir Ihnen je eine Woche Kurferien in Abano an.

Sie haben die Auswahl zwischen zwei verschiedenen Hotelkategorien. Unser langjähriger

Partner, das Hotel Excelsior, ein Familienbetrieb mit angenehmer Atmosphäre,

ruhig und doch in Stadtnähe von Abano gelegen, ist unser Haus im Drei-Sterne-Bereich.

Im Vier-Sterne-Segment bieten wir Ihnen das Hotel Savoia an, das nur wenige Schritte

von der Fussgängerzone entfernt ist. Dieses Haus bietet eine moderne Spa- und

Wellnessanlage sowie eine Beautyabteilung und gilt als eine Oase des Wohlfühlens.

1. Tag: Sonntag, 25. Oktober / 13. März

Anreise

6.00 Uhr Abfahrt in Riggisberg oder an

dem mit uns vereinbarten Einsteigeort.

Belp – Rubigen – Autobahn Oftringen –

Luzern – Seelisberg- und Gotthardtunnel

– Biasca – Bellinzona – Lugano – Chiasso

– Mailand – Brescia – Verona – Padova –

Abano.

2. – 7. Tag: Montag bis Samstag

Ferien oder Badekur

Auf Wunsch werden bei genügend Beteiligung

kleinere Ausflüge vor Ort durchgeführt.

Die Fahrten sind fakultativ und

werden jeweils separat berechnet.

Der Besuch des Marktes von Montegrotto

am Donnerstag sowie zur Wollstrickerei

Bertha sind unentgeltlich. Eine weitere

Marktbesuchsmöglichkeit besteht am

Mittwoch in Abano.

8. Tag: Sonntag, 1. November / 20. März

Rückreise

Heimreise über die gleiche Strecke wie

am Anreisetag.

Unser Angebot

*** Hotel Excelsior Fr. 975.–

Ihre Optionen:

EZ-Zuschlag Fr. 70.–

AK-Versicherung Fr. 30.–

Kurpauschale Fr. 470.–

6 Fangopackungen

6 Thermalbäder mit Ozon

6 Normalmassagen

1 Bademantel/Badetuch

1 Ärztliche Untersuchung

**** Hotel Savoia Fr. 1 290.–

Ihre Optionen:

EZ-Zuschlag Fr. 50.–

AK-Versicherung Fr. 39.–

Kurpauschale € 309.–

5 Fangopackungen

5 Thermalbäder mit Ozon

5 Spezialmassagen

1 Bademantel/Badetuch/

Pantoffeln/Bademütze

1 Ärztliche Untersuchung € 33.–

Buchung und Bezahlung der Kuranwendungen

erfolgt direkt im

Hotel in der angegebenen Währung.

Es empfiehlt sich eine allfällige

Kurbescheinigung, welche

durch Ihren Hausarzt verordnet

wurde, mitzunehmen. Falls eine

Kur abgebrochen werden muss,

sind nur die erhaltenen Leistungen

zu begleichen.

Auf Wunsch können die verschiedenen

Anwendungen auch einzeln

vor Ort gebucht und abgerechnet

werden.

Reiseprogramm Winter 2016 / 2017 17


Hihglights 2017: Blühendes Mallorca

Orange

Engeloch Fixpreis

Fr. 1 420.–

Blühendes Mallorca

Barcelona

Costa Brava

rst Class Luxus Class Diamant Class

+

8 Tage: 5. – 12. März 2017

Spanien

Palma

de Mallorca

Träumen Sie von einem frühen, blühenden Frühling?

Träumen Sie davon, den Duft des Meeres zu riechen und

neue Landschaften und Städte zu erkunden? Lassen

Sie Ihren Traum wahr werden und erleben Sie mit uns die

beliebte Mittelmeerinsel Mallorca mit blühenden Wiesen,

Bäumen und viel sattem Grün.

Einige Eindrücke zur Rundreise

Eviva España

Entlang der Costa Brava gelangen wir zur katalonischen

Hauptstadt Barcelona, die wir auf

einer Stadtrundfahrt kennen lernen. Kurz vor

Mitternacht läuft unsere Fähre vom Hafen

nach Mallorca aus. Geniessen Sie die Übernachtung

an Bord des modernen Fährschiffes.

Die Hauptstadt Palma

Am Morgen legt unsere Fähre in Palma an. Ein

ausgiebiges Frühstück erwartet uns im Hotel

BQ Apolo in Palma. www.bqhoteles.com

Anschliessend lernen wir während einer Stadtrundfahrt

Palma, die Hauptstadt Mallorcas

kennen. Nach der Besichtigung haben Sie genügend

Zeit für Einkäufe, für einen Kaffee,

oder um sich die historische Altstadt anzuschauen.

Formentor

Ausflug auf die bewaldete Halbinsel Formentor.

Auf einer kühn angelegten Strasse kommen

Sie zu prächtigen Aussichtspunkten bis in

die Nähe des Kaps und gehen evtl. zu Fuss bis

zum Leuchtturm am äussersten Ende, um die

prächtige Aussicht zu geniessen. Mit dem

Schiff fahren Sie weiter nach Port de Pollensa.

Der Badeort liegt in schöner Lage an einer gut

geschützten Bucht.

18 – Entdecken Sie mit uns die Welt.


Ihre Optionen

Einzelzimmer-Zuschlag Fr. 245.–

Annullations-SOS-

Rückreiseversicherung Fr. 44.–

Unsere Leistungen

Drachenhöhlen und Valldemosa

Vormittags Besuch der weltbekannten Perlenfabrik

Majorica. Anschliessend Besichtigung

der berühmten Tropfsteinhöhle in Porto Cristo.

Bestaunen Sie das Meisterwerk der Natur, bevor

Sie sich am Ufer des grössten unterirdischen

Sees der Welt von einem klassischen

Konzert verzaubern lassen. Nachmittags Besuch

von Valldemossa, einem der schönsten

Orte der Insel.

– 6 Übernachtung inkl. Halbpension

– Fährpassage Barcelona – Palma – retour

Hinfahrt in DK innen ohne Mahlzeiten

– 1 Frühstück nach Fährankunft auf Mallorca

– Stadtführung in Barcelona, ohne Eintritte

– Ausflüge gemäss Programm mit lokaler

Reiseleitung

– im Programm erwähnte Bahn- und

Schifffahrten sowie Eintritt Perlenfabrik

und Drachenhöhle

Anmeldung

Wenn möglich bis Mitte

Januar 2017

Reiseprogramm Winter 2016 / 2017 19


Highlights 2017: Sommertraum Nordkap

Honningsvag

Hammerfest

Nordkap

Tromsö

Engeloch Fixpreis

Fr. 3 970.–

Sommertraum Nordkap

Lofoten

Svolvaer

Karasjok

Saariselkä

Flug & Car

15 Tage: 2. – 16. Juli 2017

Oldtimer First Class Luxus Class Diamant Class

Eine Reise zu Europas berühmtestem Felsen ist ein grosses

Erlebnis. Eigens für Sie haben wir eine Skandinavien-

Reise zusammen gestellt, die geballt von Höhepunkten ist.

Eine Vielfalt von Sehenswürdigkeiten, eindrücklichen

Plätzen und eine aus gesuchte Routenführung sind in diese

Tour eingeflossen. Endlose Wälder, liebliche Täler,

malerische Dörfer, Wasserfälle und eindrückliche Fjorde

verschmelzen faszinierend zusammen. Erleben Sie

mit uns das Land der Mitternachtssonne und lassen Sie

sich von den hellen Nächten verzaubern. Eine wahre

Traumreise.

+

Mo I Rana

Schweden Lulea

Trondheim

Umea

Geiranger

Sundsvall

Lillehammer

Oslo

Uppsala

Norwegen

Stockholm

Kiel

Finnland

Hannover

Deutschland

Bern

Einige Eindrücke zur Rundreise

Minikreuzfahrt – Hauptstadt und

Olympia-Erinnerungen

Nach der Anreise durch Deutschland geniessen

Sie eine Minikreuzfahrt mit der Colorline

von Kiel nach Oslo. Danach starten wir auf der

legendären Nationalstrasse E6 Richtung Norden

zur Olympiastadt von 1994, Lillehammer.

Polarkreis und Lofoten

Nordwärts gelangen wir zum Polarkreis, überdem

es nicht mehr Nacht wird. Mit dem Abstecher

auf die Inselgruppe der Lofoten, wo die

Berge mit bis zu 1 000 m aus dem Meer ragen,

geniessen Sie norwegische Bilderbuchtage.

Tromsø – Hurtigruten – Nordkap

Während der Sommermonate ist es auf den

Strassen und in den Gassen der Eismeerstadt

Tromsø quirlig und lebendig – lassen wir uns

mittreiben. Entlang eindrücklicher Fjorde gelangen

wir nach Hammerfest, von wo aus wir

mit einem Postschiff der Hurtigruten auf die

Nordkapinsel gelangen. Mit etwas Wetterglück

lacht uns die Mitternachtssonne an. Abendausflug

zum berühmten Nordkap-Felsen, welcher

uns einen bleibenden Eindruck beschert.

Lappland – Rentiere – Seen und

Wälder

Letzte Fjordlandschaften begleiten uns auf den

letzten Kilometer in Norwegen. Wir erreichen

Finnisch Lappland, wo uns die Finnischen

Seen und Wälder begeistern werden.

20 – Entdecken Sie mit uns die Welt.


Highlights 2017: Sommertraum Nordkap

Weihnachten im Sommer – entlang

der Ostsee nach Stockholm

Ein Erlebnis ist das Santa Claus Village am Finnischen

Polarkreis. Hier herrscht Weihnachten

das ganze Jahr und viele Weihnachtspost wird

von hier aus in alle Welt verschickt. Entlang

des Bottnischen Meerbusens gelangen wir

nach Schweden und nach Stockholm.

Ihre Optionen

Zuschlag EZ/Kabine Aussen Fr. 895.–

Annullations-SOS- Rückreiseversicherung/

Jahresversicherung Fr. 111.–

Reiseprogramm Winter 2016 / 2017 21


Highlights 2017: Karelien – geteiltes Land im Hohen Norden

Engeloch Fixpreis

Fr. 3 470.–

Karelien – geteiltes Land im Hohen Norden

mit Besuch der Zarenstadt St. Petersburg und Helsinki

Flug & Car

12 Tage: 25. Juli – 5. August 2017

Oldtimer First Class Luxus Class Diamant Class

Ob Russisch oder Finnisch Karelien. Die beiden

un gleichen Schwestern bieten eine Vielfalt an Sehenswürdigkeiten.

Von himmelblauen Seen, reissenden

Stromschnellen, brausenden Flüssen, Kiefernwäldern,

bizarren Felsen und unberührter Natur bis hin zur

Zarenstadt St. Petersburg sowie der finnischen

Metropole Helsinki, bietet Karelien eine Abwechslung,

die seine Besucher in ihren Bann zieht. Auf unserer

Rundreise werden auch Sie diese Faszination erleben.

+

Finnland

Kishi

Petrozavdosk

Lappeenranta

Vyborg

Russland

Helsinki

St. Petersburg

Travemünde

Deutschland

Einige Eindrücke zur Rundreise

Seereise Travemünde – Helsinki –

St. Petersburg

In Travemünde wird unsere Fähre, auf welcher

wir die nächsten beiden Nächte untergebracht

sind, am ersten Abend Richtung Helsinki ablegen.

Weiterreise am Morgen des 3. Tages an

die Russische Grenze Vyborg und Fahrt in die

Zarenstadt St. Petersburg, welche wir während

den nächsten beiden Tagen kennenlernen. Der

Besuch der Isaak-Kathedrale und Eremitage

sowie ein Ausflug zum Peterhof steht auf dem

Programm.

Russisch Karelien

Vier Tage halten wir uns in Russisch Karelien

auf. Uns erwarten sagenhafte Landschaften,

einsame Dörfer, die Insel Kishi, der Marmorsee

sowie Kareliens Hauptort Petrozavdosk.

Finnisch Karelien

Mit den eindrücklichen Stromschnellen von

Imatra erleben Sie noch einmal Natur pur. Zurück

in der Zivilisation besuchen wir Lappeenranta,

die südlichste Hafenstadt am Saimaasee,

wo ein Besuch im Südkarelischen Museums

nicht fehlen darf. Zum Abschluss lernen Sie

noch die finnische Hauptstadt Helsinki kennen

bevor Sie zurück in die Schweiz fliegen.

22 – Entdecken Sie mit uns die Welt.


Highlights 2017: Karelien – geteiltes Land im Hohen Norden

Ihre Optionen

Zuschlag EZ/Kabine Aussen Fr. 780.–

Annullations-SOS- Rückreiseversicherung

im Doppelzimmer Fr. 91.–

Annullations-SOS- Rückreiseversicherung

im Einzelzimmer Fr. 111.–

Reiseprogramm Winter 2016 / 2017 23


Sommer-Highlights 2017: Island – Insel aus Feuer und Eis

Richtpreis

Fr. 5 490.–

Island – Insel aus Feuer und Eis

Flug & Car

Oldtimer First Class Luxus Class Diamant Class

+

14 Tage: 20. August – 2. September 2017

Skagafjördur

Akureyri

Myvatn

Stykkisholmur

Egilsstadir

Seydisfjördur

Borgarnes

Island

Vatnajökull

Reykjavik

Skogar

Einige Eindrücke zur Rundreise

Island: Seydisfjördur – Egilsstadir –

Mödrudalur – Myvytn

Island in Sicht! Eindrücklich zeigt sich die

noch schneebedeckte Bergkulisse der Ostfjorde

Islands. Die Norröna gleitet auf langsamer

Fahrt in den Seydisfjördur zum Hafen.

Nach der Zollkontrolle starten wir unsere

Reise um die Insel mit einer Passfahrt nach

Egilstadir. Der erste Tag auf Island führt uns

gleich durch das hochlandartige Gebiet Mödrudalur

in die Region Myvatn. Das aktive vulkanische

Gebiet hat sehr viel zu bieten.

Husavik – Akureyri

Nach weiteren Erkundungen am Myvatn fahren

wir ins hübsche Hafenstädtchen Husavik

wo es die Möglichkeit gibt, an einer Walbeobachtungstour

teil zu nehmen. Die Whale

Watching Boote fahren in Richtung Polarkreis

und es bestehen gute Chancen, die Meeressäuger

beobachten zu können. Via den Götterwasserfall

Godafoss erreichen Sie Akureyri, die

Stadt welche als Perle des Nordens bezeichnet

wird. Wir machen eine kurze Stadtrundfahrt

und einen Spaziergang durch den Botanischen

Garten der beschaulichen Stadt im Eyjafjördur.

Hvalfjördur – Thingvellir – Geysir –

Gullfoss

Durch den Hvalfjördur gelangen wir nach

Thingvellir, wo Nordamerika und Europa auseinander

driften und sich das älteste Parlament

der Welt traf. Der Geysir, Namensgeber aller

Springquellen und der Goldene Wasserfall

Gullfoss zählen zu den Hauptattraktionen Islands.

Eine Pferdeshow und wie man nahe am

Polarkreis Gemüse produziert, wird auf der

Farm Fridheimar gezeigt. Übernachtung Hotel

Drangshlid bei Skogar.

24 – Entdecken Sie mit uns die Welt.


Ein grosses Naturerlebnis im Nordatlantik erwartet Sie. Fahrt durch Deutschland

nach Dänemark. Ab Hirtshals bringt die Fähre Norröna der Smyril-Line Sie

und den Car in zwei Tagen via Färöer-Inseln nach Seydisfjördur in Ostisland. Die

Überfahrt ist ein entspannender Einstieg ins Abenteuer, welches Sie auf Island

erwartet. Eine Rundreise um die Insel aus Feuer und Eis führt Sie zu vielen

Sehenswürdigkeiten. Vulkane, warme Quellen, Gletscher, grüne und schwarze

Landschaften lassen jeden Tag zum Erlebnis werden. Während der Car wieder auf

die Fähre geht, fliegen Sie mit einem Inlandflug nach Reykjavik, wo Sie von der

Reiseleiterin betreut werden und mit ihr die lebendige Hauptstadt kennenlernen.

Fakultativer Ausflug in einem geländegängigen Fahrzeug ins Innere Islands oder

ein freier Tag in Reykjavik.

Mit Schweizer

Reiseleitung

Marianne

Wittwer

Die ehemalige Sekundarlehrerin

aus Schwarzenburg

verbringt seit einigen

Jahren den Sommer

als Reiseleiterin in Island.

Die Insel im Nordatlantik

ist mittlerweile fast ihre

zweite Heimat und

Marianne Wittwer kennt

sich bestens aus. Sie geniesst

es, den Reisenden

die faszinierende und

einmalige Natur Islands

zu zeigen.

Marianne Wittwer freut

sich sehr, Sie auf einer

Islandreise persönlich

kennen zu lernen.

Ihre Optionen

Aufpreis DK aussen, unteres/oberes Bett Fr. 45.–/Pers.

Aufpreis DK aussen, 2 untere Betten Fr. 100.–/Pers.

Aufpreis EK aussen Fr. 345.–

Jahresversicherung Fr. 109.–

Vulkanversicherung bei Basisversicherung

ERV / andere Versicherung Fr. 19.– / 29.–

Unsere Leistungen

Skagafjördur – Borgarfjördur

Entlang klarer Lachsflüsse führt die Strasse

über einen Pass in den nächsten Fjord, den

Skagafjördur, welcher bekannt ist als Pferdezuchtgebiet.

Hier besuchen wir den Museumstorfhof

Glaumbaer. Im Tal von Reykholt dampfen

immer wieder heisse Quellen aus dem

Boden. Wir besuchen die grösste Heisswasserquelle

Islands. Im selben Tal finden wir den Lavawasserfall

und das Sagazentrum Reykholt.

Am Abend erreichen wir Borgarnes, einen kleinen

Ort, der auf einem Spaziergang erkundet

werden kann.

– 2 Übernachtungen in Deutschland inkl. HP

– Fähre Hirtshals – Seydisfjördur, inkl. VP

– Reiseleitung in Island

– 9 Übernachtungen inkl. HP

– Eintritt Museum Glaumbaer

– Pferdeshow

– Bootsfahrt Jökulsarlon

– Film Eyjafjallajökull

– Eintritt Blaue Lagune

– Inlandflug

– Busfahrten in Reykjavik mit

– Flug Reykjavik – Zürich inkl. Taxen und Gebühren

– Transferfahrt ab Zürich an die Einsteigeorte

Reiseprogramm Winter 2016 / 2017 25


Allgemeine Reise- und Vertragsbestimmungen

In Ergänzung zum Bundesgesetz über Pauschalreisen

werden folgende Bedingungen

vereinbart:

1. Vertragsabschluss, Mitreisende,

Bezahlung

1.1 Ihre Anmeldung ist für Sie verbindlich.

Der Reisevertrag zwischen Ihnen und uns

kommt mit der vorbehaltlosen Annahme Ihrer

Anmeldung zustande. Meldet der Anmelder

weitere Reiseteilnehmer an, so steht er für

deren Vertragspflichten (insbesondere die

Bezahlung des Reisepreises) ein, wie für seine

eigenen Verpflichtungen.

1.2 Unsere Leistungen ergeben sich aus der

Leistungsbeschreibung im Prospekt oder der

Reiseausschreibung. Sonderwünsche sind nur

dann Vertragsbestandteil, wenn sie von der

Buchungsstelle schriftlich und vorbehaltlos

bestätigt worden sind.

1.3 Mit der Reisebestätigung erhalten Sie zugleich

eine Anzahlungsrechnung, welche sich

pro Person über 30 % des Gesamtbetrages

beläuft. Der Restbetrag ist vor Reiseantritt zu

begleichen. Bei kurzfristigen Buchungen (weniger

als 21 Tage vor Reisebeginn) ist der gesamte

Betrag bei Buchung zahlbar.

2. Annullierung der Reise durch

den Reisenden

2.1 Annullieren Sie Ihre Reise bis 22 Tage (für

Reisen über 7 Tage), resp. 15 Tage (für Reisen

bis 7 Tage) vor Reisebeginn, erheben wir eine

Bearbeitungsgebühr von Fr. 20.– (für Reisen

bis 7 Tage) oder Fr. 40.– (für Reisen über

7 Tage) pro Auftrag, zuzüglich Telefon und

Telefaxspesen. Die Bearbeitungsgebühren

werden nicht durch eine allfällige Annullationskosten-Versicherung

gedeckt. Treten Sie

später von der Reise zurück, müssen wir zusätzlich

zur Bearbeitungsgebühr folgende Annullationskosten

in Prozenten des Rechnungstotals

in Rechnung stellen: 21 – 15 Tage vor der

Abreise: 10 %, 14 – 8 Tage vor der Abreise:

30 %, 7 – 1 Tage vor der Abreise: 75 %, Nichterscheinen

am Abreisetag: 100 %. Das Recht,

rechtzeitig einen Ersatzreisenden gemäss Bundesgesetz

über Pauschalreisen zu stellen, ist

von dieser Regelung nicht betroffen. Bei Flugreisen

und Flusskreuzfahrten gelten die Konditionen

gemäss detailliertem Reiseprogramm.

2.2 Massgebend zur Verrechnung der Fristen

ist das Eintreffen Ihrer schriftlichen oder telefonischen

Mitteilung bei uns: beim Eintreffen

an Wochenenden oder Feiertagen ist der

nächstfolgende Arbeitstag massgebend.

2.3 Wenn Sie eine Reise wegen Unfall, Krankheit

(Arztzeugnis erforderlich) oder einem

Streik nicht antreten können, ist das ärgerlich.

Vor allem wenn für die verpassten Ferienfreuden

auch noch Rechnungen zu begleichen

sind. Dieses Risiko übernimmt die Annullierungskosten-Versicherung

der Europäischen

Reiseversicherung AG. Sie bezahlt bis zum vereinbarten

Maximum den durch die Annullation

vertraglich geschuldeten Betrag. Der Versicherungsschutz

gilt auch dann, wenn Sie die Reise

infolge Unfall, Krankheit oder Todesfall einer

Ihnen nahestehenden Person oder des Stellvertreters

am Arbeitsplatz annullieren müssen.

Oder wenn ein Diebstahl, Feuer- oder Wasserschaden

Ihre Anwesenheit zu Hause notwendig

macht. Der Versicherungsschutz beginnt

am Tage der definitiven Buchung und endet am

Tage des Reiseantritts. Verfügen Sie bereits

selber über eine solche oder ähnliche Versicherung

(z.B. ETI Schutzbrief) bitten wir Sie, uns

dies bei Ihrer Anmeldung mitzuteilen.

3. Einreiseformalitäten

Schweizer Bürger benötigen für die Reisen

eine gültige Identitätskarte oder einen gültigen

Reisepass (anders lautende Vorschriften finden

Sie bei der jeweiligen Reiseausschreibung).

Bürger anderer Staaten geben bitte ihre

Natio nalität bei der Buchung bekannt, damit

wir sie über die entsprechenden Vorschriften

informieren können. Die Reiseteilnehmer sind

für das Einhalten dieser Vorschriften, die Beschaffung

wie das Mitführen der notwendigen

Reisedokumente (wie Pass, Identitätskarte

usw.) selber verantwortlich. Bitte überprüfen

Sie die Reiseunterlagen vor Ihrer Abreise auf

Ihre Vollständigkeit und Richtigkeit.

4. Car

Unsere Cars sind bei ausgeschriebenen Fahrten

Nichtraucher-Cars. Wir bitten Sie deshalb,

auf das Rauchen zu verzichten. Besten Dank!

Wünsche für die Platzreservationen werden in

der Reihenfolge der Anmeldungen berücksichtigt.

5. Programm- und Preisänderung

5.1. Änderung vor Vertragsabschluss: Wir behalten

uns ausdrücklich das Recht vor, Leistungsbeschreibungen,

Preise in den Prospekten,

auf Flugblättern und auf den Preislisten

vor Ihrer Buchung zu ändern.

5.2 Preisänderungen nach Vertragsabschluss:

in Ausnahmefällen ist es möglich, dass der

vereinbarte Preis erhöht werden muss. Preiserhöhungen

können sich aus

a) der nachträglichen Erhöhung der Beförderungskosten

(einschliesslich Treibstoffzuschläge);

b) neu eingeführten oder erhöhten staatlichen

Abgaben oder Gebühren (wie z. B.

Ein- und Ausschiffungsgebühren usw.);

c) Wechselkursänderungen oder

d) staatlich verfügten Preiserhöhungen (z. B.

Mehrwertsteuer) ergeben.

Erhöhen sich die Kosten dieser Reiseleistungen,

so können sie an Sie weitergegeben werden.

Der Reisepreis erhöht sich entsprechend.

Wir werden die Preiserhöhung bis spätestens

22 Tage vor Reisebeginn vornehmen. Sofern

die Preiserhöhung mehr als 10 % beträgt, stehen

Ihnen die unter Ziffer 5.3 genannten

Rechte zu.

5.3 Ihre Rechte, wenn nach Vertragsabschluss

der Reisepreis erhöht, Programmänderungen

oder Änderungen im Transportbereich

vorgenommen werden. Führt die Programmänderung

oder die Änderung einzelner vereinbarten

Leistungen zu einer erheblichen Änderung

eines wesentlichen Vertragspunktes

oder beträgt die Preiserhöhung mehr als 10 %,

so haben Sie folgende Rechte:

a) Sie können die Vertragsänderung annehmen;

b) Sie können innert 5 Tagen nach Erhalt unserer

Mitteilung vom Vertrag zurücktreten

und Sie erhalten den bereits bezahlten

Reisepreis unverzüglich rückerstattet;

c) Sie können uns innert 5 Tagen nach Erhalt

unserer Mitteilung schriftlich mitteilen,

dass Sie an einer von uns vorgeschlagenen

gleichwertigen Ersatzreise teilnehmen

wollen.

Lassen Sie keine Mitteilung nach Buchstabe b)

oder c) zukommen, so stimmen Sie der Preiserhöhung,

der Programmänderung oder Änderung

einzelner vereinbarter Leistungen zu (die

5-Tage-Frist ist eingehalten, wenn Sie Ihre Mitteilung

am 5. Tag der schweizerischen Post

übergeben).

6. Reiseabsage durch uns

Gruppengrösse: Für unsere Reisen gilt eine

Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen. Wir

behalten uns das Recht vor, bei Nichterreichen

dieser Teilnehmerzahl die Reise spätestens

22 Tage (für Reisen über 7 Tage), resp. 15 Tage

(für Reisen bis 7 Tage) vor Reisebeginn abzusagen.

Die bereits bezahlten Beträge werden

Ihnen unverzüglich rückerstattet. Weitere Ansprüche

Ihrerseits sind ausgeschlossen.

7. Reiseabbruch durch den Reisenden

Wenn Sie die Reise abbrechen, kann Ihnen der

Reisepreis nicht zurückerstattet werden: allfällige

Mehrkosten (z. B. Rücktransport) gehen zu

Ihren Lasten. Müssen Sie die Reise aus zwingenden

Gründen (Krankheit, Unfall usw.) abbrechen

oder verlängern, so hilft Ihnen unser

Chauffeur / Reiseleiter bei der Organisation Ihrer

Rückreise. Nur in diesem Falle kommt die

SOS-Rückreiseversicherung der Europäischen

Reiseversicherung AG für die daraus entstehenden

Kosten auf.


Service

8. Wenn Sie etwas zu beanstanden haben

8.1 Entspricht die Reise nicht der vertraglichen

Vereinbarung oder erleiden Sie einen

Schaden, so sind Sie verpflichtet, bei unserem

Chauffeur /Reiseleiter unverzüglich diesen

Mangel oder Schaden zu beanstanden.

8.2 Der Chauffeur / Reiseleiter wird bemüht

sein, innert der der Reise angemessenen Frist

Abhilfe zu leisten. Wird keine Abhilfe geleistet,

ist Abhilfe nicht möglich oder ist sie nicht

genügend, so lassen Sie sich die gerügten Mängel

oder den Schaden und die nicht erfolgte

Abhilfe vom Chauffeur/Reiseleiter schriftlich

bestätigen. Dieser ist jedoch nicht berechtigt,

irgendwelche Schadenersatzforderungen udgl.

anzuerkennen. – Unterlassen Sie die Beanstandung

und die schriftliche Bestätigung, können

wir nach Reiseende nicht mehr auf Ihre Beanstandung

usw. eingehen, und Sie verlieren jegliche

Rechte gegenüber uns.

8.3 Wie Sie Ihre Forderung gegenüber uns

geltend machen: Sofern Sie Mängel, Rückvergütungen

oder Schadenersatzforderungen

gegenüber uns geltend machen wollen, müssen

Sie uns Ihre Beanstandung innert 30 Tagen

nach dem tatsächlichen Reiseende der vereinbarten

Reise schriftlich unterbreiten. Ihrer

Beanstandung sind die Bestätigung des Chauffeurs/Reise

leiters und allfällige Beweismittel

beizulegen. Sollten Sie nicht innert 30 Tagen

nach dem tatsächlichen Reiseende der vereinbarten

Reise ihre Forderung geltend machen,

gehen Sie alle Ansprüche verlustig und Sie verlieren

alle Ihre Rechte.

9. Unsere Haftung

9.1 Allgemeines: Wir vergüten Ihnen den objektiven

Wert vereinbarter, aber nicht erbrachter

oder schlecht erbrachter Leistungen oder

eines erlittenen Schadens, soweit es uns nicht

möglich war, an Ort und Stelle eine gleichwertige

Ersatzleistung zu erbringen oder den

Schaden zu beheben und uns oder den Leistungsträger

ein Verschulden trifft (vorbehalten

bleiben nachfolgende Ziffern).

9.2 Haftungsbeschränkungen, Haftungsausschlüsse

9.2.1 Internationale Abkommen und nationale

Gesetze: Enthalten internationale Abkommen

und nationale Gesetze Beschränkungen oder

Ausschlüsse der Entschädigung bei Schäden

aus Nichterfüllung oder nicht gehöriger Erfüllung

des Vertrages, so haften wir nur im Rahmen

dieser Abkommen und Gesetze. Internationale

Abkommen, nationale Gesetzte mit

Haftungsbeschränkungen oder Haftungsausschlüssen

bestehen insbesondere im Transportwesen

(Schiffahrt auf Hoher See und im

Eisenbahnverkehr).

9.2.2 Haftungsausschlüsse: Wir haften Ihnen

nicht, wenn die Nichterfüllung oder die nicht

gehörige Erfüllung des Vertrages oder der

Schaden auf folgende Ursachen zurückzuführen

ist:

a) auf Versäumnisse Ihrerseits vor oder

während der Reise;

b) auf unvorhersehbare oder nicht abwendbare

Versäumnisse eines Dritten, der an

der Erbringung der vertraglich vereinbarten

Leistung nicht beteiligt ist;

c) auf höhere Gewalt oder auf ein Ereignis,

welches wir, der Vermittler oder der

Dienstleistungsträger trotz gebotener

Sorgfalt nicht vorhersehen oder abwenden

konnten.

In diesen Fällen ist jegliche Schadenersatzpflicht

von uns ausgeschlossen.

9.2.3 Nicht gehörige Vertragserfüllung, übrige

Schäden: Für die Folgen der Nichterfüllung

oder nicht gehörigen Erfüllung des Vertrages

wie für Schäden, haften wir Ihnen, wenn

uns oder den Leistungsträger ein Verschulden

trifft. Diese Haftung für nicht gehörige Vertagserfüllung

oder Schäden, die nicht Personenschäden

sind, ist auf den zweifachen

Reisepreis beschränkt (vorbehältlich weitergehender

Haftungsbeschränkungen oder

Haftungsausschlüsse dieser Ziffer 9).

9.2.4 Wertgegenstände, Bargeld, Schmuck,

Kreditkarten usw.: Wir machen Sie ausdrücklich

darauf aufmerksam, dass Sie für die sichere

Aufbewahrung von Wertgegenständen, Bargeld,

Schmuck, Kreditkarten, Foto- und Videoausrüstungen

usw. selber verantwortlich sind.

– In den Hotels sind diese Gegenstände im Safe

aufzubewahren. – Sie dürfen diese Gegenstände

in keinem Falle im unbewachten Car

usw. oder sonstwo unbeaufsichtigt liegen lassen.

– Bei Diebstahl, Verlust, Beschädigung

oder Missbrauch von abhandengekommenen

Scheck- und Kreditkarten usw. haften wir nicht.

9.2.5 Im Car sind Sie durch uns gegen Unfallfolgen

versichert; dies durch unsere Insassen-

Unfallversicherung im Rahmen der allgemeinen

Versicherungsbedinungen. Ausserhalb

des Cars besteht unsererseits keine Haftung.

9.3 Ausservertragliche Haftung: Die ausservertragliche

Haftung richtet sich nach den einschlägigen

Gesetzesbestimmungen. Bei übrigen

Schäden (d.h. nicht Personenschäden) ist

die Haftung in jedem Falle auf den zweifachen

Reisepreis beschränkt, sofern nicht internationale

Abkommen oder nationale Gesetze

tiefere Haftungslimiten oder Haftungsausschlüsse

vorsehen.

10. Sicherstellung der Kundengelder

Wir sind Teilnehmer bei REISEGARANTIE,

der Stiftung Gesetzlicher Garantiefonds der

Schweizer Reisebranche. Damit stellen wir

Ihre im Zusammenhang mit Ihrer Pauschalreise-Buchung

einbezahlten Beträge sicher.

Über die damit verbundenen Leistungen gibt

Ihnen das Informationsblatt detailliert Auskunft,

welches Sie bei uns oder in Ihrem dem

Garantiefonds angeschlossenen Reisebüro erhalten.

11. Die Unwirksamkeit einzelner

Bestimmungen des Reisevertrages

führt nicht zur Unwirksamkeit

des gesamten Vertrages.

12. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

12.1 Auf die Rechtsbeziehungen zwischen

Ihnen und uns ist ausschliesslich schweizerisches

Recht anwendbar.

12.2 Für Klagen gegen uns wird der ausschliessliche

Gerichtsstand am Sitz unserer

Firma vereinbart. Wir können den Konsumenten

an seinem Wohnort oder am Sitz unserer

Firma einklagen.

Bildnachweis

Imagebilder:

Carolina Piasecki Fotografie

Gartenstrasse 7

3600 Thun/Schweiz

Titelbild:

Saalfelden Leogang Touristik Gmbh / Lolin

Carbilder:

Surace.ch

Reisebilder:

Heidelberg Marketing GmbH/ Tobias Schwerdt

Heidelberg Marketing GmbH, Heidelberg Event GmbH /

Thorsten Assfalg

Heidelberg Event GmbH

Hotel Savoia, Abano

iStockphoto

Rothenburg Tourismus Service, W.Pfitzinger

Saalfelden Leogang Touristik Gmbh/ Peter Kühnl

Saalfelden Leogang Touristik Gmbh / Lolin

Stuttgart-Marketing GmbH

Stuttgart-Marketing GmbH / Thomas Niedermueller

Ulm Messe

Ulm/Neu-Ulm Touristik GmbH / bildwerk89


Bitte

frankieren

Peter Engeloch Reisen AG

Zelgweg 4

CH-3132 Riggisberg BE

Bitte

frankieren

Peter Engeloch Reisen AG

Zelgweg 4

CH-3132 Riggisberg BE


Anmeldetalon

Die/der Unterzeichnende meldet hiermit

Reisedestination

Person/en für die folgende Teilnahme an:

Datum

Gewünschter Einsteigeort

Spezielles

Unterkunft Einzelzimmer Doppelzimmer Dreierbett-Zimmer

Unterschrift

Ort, Datum

Person 1 Person 2

Name, Vorname

Wohnadresse

PLZ/Ort

Geburtstag

Telefon/Mobil

E-Mail

Eine Annullierungs- und Reisezwischenfall-

Versicherung ist bereits vorhanden.

Name, Vorname

Wohnadresse

PLZ/Ort

Geburtstag

Telefon/Mobil

E-Mail

Eine Annullierungs- und Reisezwischenfall-

Versicherung ist bereits vorhanden.

Wichtig! Eine Reise ist nur dann fest gebucht, wenn Sie diesen Anmeldetalon unterzeichnet an uns zurücksenden.

Leistungen/Allgemeine Reisebedingungen gemäss Engeloch-Katalog oder Reiseprogramm. Sitzplatzwünsche berücksichtigen

wir gerne, diese erfolgen nach dem Eingang der Anmeldung.

Anmeldetalon

Die/der Unterzeichnende meldet hiermit

Reisedestination

Person/en für die folgende Teilnahme an:

Datum

Gewünschter Einsteigeort

Spezielles

Unterkunft Einzelzimmer Doppelzimmer Dreierbett-Zimmer

Unterschrift

Ort, Datum

Person 1 Person 2

Name, Vorname

Wohnadresse

PLZ/Ort

Geburtstag

Telefon/Mobil

E-Mail

Eine Annullierungs- und Reisezwischenfall-

Versicherung ist bereits vorhanden.

Name, Vorname

Wohnadresse

PLZ/Ort

Geburtstag

Telefon/Mobil

E-Mail

Eine Annullierungs- und Reisezwischenfall-

Versicherung ist bereits vorhanden.

Wichtig! Eine Reise ist nur dann fest gebucht, wenn Sie diesen Anmeldetalon unterzeichnet an uns zurücksenden.

Leistungen/Allgemeine Reisebedingungen gemäss Engeloch-Katalog oder Reiseprogramm. Sitzplatzwünsche berücksichtigen

wir gerne, diese erfolgen nach dem Eingang der Anmeldung.


Winterreisen:

Entdecken Sie mit uns die Welt.

Jetzt buchen!

Ihre Reservation nehmen wir gerne telefonisch entgegen,

oder Sie füllen einfach die Anmeldekarte in diesem Reiseprogramm

aus. Selbstverständlich können Sie auch online auf

www.engeloch-reisen.ch Ihre Wunschreise reservieren.

So oder so, Sie sind uns immer herzlich willkommene Reisegäste.

Konzept und Design: Werbelinie AG Bern und Thun, Druck: Ast & Fischer AG, Wabern

Peter Engeloch AG

Zelgweg 4

CH-3132 Riggisberg

Telefon +41 (0)31 808 15 15

Fax +41 (0)31 808 15 19

info@engeloch-reisen.ch

www.engeloch-reisen.ch

30 – Entdecken Sie mit uns die Welt.

Weitere Magazine dieses Users