Bordeaux - Wein Wolf

weinwolf

Bordeaux - Wein Wolf

Bordeaux

1

Mouton Cadet Blanc

Bordeaux AOC

Sauvi gnon Blanc, Sémillon

und Mus cadelle. Die

Trau ben stammen aus

dem Entre-Deux-Mers,

der be deu tendsten

Weiß wein re gi on des

Bor delais, die sich zwischen

den Fluss läu fen

von Garonne und Dordogne

er streckt. Rein

im Stahltank vergoren

und für vier Mo na te auf

den Fein hefen ge reift,

verzaubert die Cuvée mit

le bendig frischen Aromen

von Zitrusfrüch ten,

Apri kosen, Grape fruit,

Man go und einer Spur

von Ginster. Aus drucks -

voll, fi nessenreich und

sehr harmonisch mit

langem Nachhall.

Baronin Philippine de Rothschild

Lust auf Wein

2

Telefon 0662 / 42 14 64

Fax 0662 / 42 14 64 20

Le Rosé de

Mouton Cadet

Bordeaux AOC

Merlot, Caber net

Franc und Cabernet

Sauvignon nach traditionellem

Saignée-

Verfahren zu dieser

köstlich eleganten

Rosé-Cuvée gekeltert.

Mit seinen fruchtig

frischen Aromen von

Him bee ren und roten

Johan nis beeren, dem

seidigen Tannin und

der weichen Fülle

am Gaumen steht er

seinen beiden älteren

Geschwistern in

Nichts nach!

Mouton Cadet

www.moutoncadet.com

3

Mouton Cadet

Rouge Bordeaux

AOC

Merlot, Cabernet

Sauvignon und

Cabernet Franc. Im

Bouquet und am Gaumen

frische Aromen

von saftigen Kirschen,

reifen Him beeren und

Cassis. Fein ausbalanciert,

samtig mit viel

Fülle und harmonisch

eingebundenem Tannin

spiegelt Mouton Cadet

Rouge die Typi zität seiner

Appellation wider.

94

4

Réserve Mouton

Cadet Graves Blanc

Die Graves ist die

älteste Anbauregion

des Bordeaux. Der

Name der Appellation

leitet sich von den hier

vorherrschenden Bö den

ab (frz.„grave“ = Kies),

von denen die Trauben

ihren einzigartigen, frischen

und mineralischen

Charak ter entfalten können.

Der weiße Graves

be zaubert mit seiner

feinnervigen Säure und

duftigen Aromen von

weißen Blüten, reifem

Pfirsich und Zitrusfrucht,

die raffiniert die

elegante Min er a lität am

Gaumen um schließen.

Réserve Mouton

Cadet Médoc

Die Appellation

Médoc bietet besonders

dem Cabernet

Sauvignon ideale

Wachstums bedingungen.

Entsprechend

hält die Rebsorte auch

in dieser Réserve-

Cuvée einen Löwenanteil.

Ergänzt mit

Merlot und Cabernet

Franc verführt der

kraftvoll konzentrierte

Wein mit harmonisch

integriertem Tannin

und saftig süßen Aromen

von schwarzen

Beeren, Kirschen und

frischen Pflaumen,

die das lange Finale

begleiten.

Im Jahr 1922 übernahm der damals erst 20-jährige Baron Philippe de Rothschild die Leitung von

Château Mouton Rothschild und machte das Weingut mit erstklassigen Quali täten und einer Origi

na li tät, die seiner Zeit oft weit voraus war, binnen kürzester Zeit zu einem der bedeutendsten

und be kann testen Châte aux der Welt. Zu Baron Philippes größten Erfolgen zählt die Kreation

des Mouton Cadet im Jahr 1930. Der Wein war ursprünglich als Zweit wein von Château Mouton

Roth schild konzipiert und der Baron, der selbst der Jüngste von drei Ge schwis tern war, nannte

ihn „Cadet“ (dt. „der Jüngste“). Die Cuvée avancierte schon bald zum Lieblingswein der Restaurants

in aller Welt und wurde zum ersten Markenwein des Bordeaux. Mouton Cadet genießt bis

heute große internationale Anerkennung und gilt als Symbol der Weine der Familie Rothschild im

mittleren Preis segment.

❍ = Weißwein · ■ = Rotwein · ❑ = Rosé · = Barriques · = limitierte Weine

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss

Geb. = Flaschenanzahl im Karton · Inh. = Flascheninhalt

5


Baron Philippe de Rothschild, 1922

Mouton Cadet

❍ = Weißwein · ■ = Rotwein · ❑ = Rosé · = Barriques · = limitierte Weine

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss

Geb. = Flaschenanzahl im Karton · Inh. = Flascheninhalt

95

Bordeaux

Jahrgang Geb./Inh. Merkmal

008708 Mouton Cadet Blanc Bordeaux AOC 1 2006/07 6 / 0,75 ❍ KU

008709 Le Rosé de Mouton Cadet Bordeaux AOC 2 2006/07 6 / 0,75 ❑

008705 Mouton Cadet Rouge Bordeaux AOC 3 2005/06 6 / 0,75 ■ KU

Réserve Mouton Cadet

009703 Réserve Mouton Cadet Graves Blanc AOC 4 2006 6 / 0,75 ❍

009714 Réserve Mouton Cadet Graves Rouge AOC 2005/06 6 / 0,75 ■

009701 Réserve Mouton Cadet Médoc AOC 5 2006 6 / 0,75 ■

009716 Réserve Mouton Cadet Saint-Emilion AOC 2005 6 / 0,75 ■

009741 Réserve Mouton Cadet Sauternes AOC 2004 6 / 0,75 ❍

008755 Baronne Charlotte Graves AOC 6 2005 6 / 0,75 ❍

008718 Baron Nathaniel Pauillac AOC 7 2004 6 / 0,75 ■

008759 Baronne Pauline Sauternes AOC 8 2003 6 / 0,75 ❍

6 7 8

Baronne Charlotte

Graves AOC

Sémillon, Sauvig non

Blanc und Muscadelle.

Die Trau ben werden

separat ausgebaut

und bewahren so

ihren jeweils typischen

Rebsorten charakter;

Sémillon das zarte

Bou quet und die

saftige Fülle am Gaumen,

Sauvignon die

exotische Frucht und

Kom plexität, Muscadelle

die Balance und

Ele ganz. Sehr weich

und harmonisch mit

aromatischer Frische,

zarten Haselnussnoten

und einem

feinen Eichenton.

Baron Nathaniel

Pauillac AOC

Die klassischen roten

Bor de aux Trauben

verleihen dem Wein

seine beein druckende

aromatische Fülle und

ein großes Reife poten

zial. Caber net

Sauvignon prägt

seinen unver gleichlichen

Charakter mit

würzigen Beeren aromen

und sattem, gut

strukturiertem Tannin,

der Merlot besänftigt

ihn mit weicher

Frucht, während kleine

Partien Cabernet

Franc, Malbec und Petit

Verdot das Ge samtbild

mit aromatischer

Raffi nesse und Eleganz

harmonisch vollenden.

Baronne Pauline

AOC Sauternes

Der für die Edelfäule

besonders empfängliche

Sémillon verleiht

der Cuvée ihre

klassische Botrytisnote.

Der Sauvignon

schenkt ihr die kraftvolle

Frucht während

der Muscadelle den

Wein aromatisch abrundet.

Eine Aromenfülle

von kandierten

Früchten, Honig und

Gewürzen, mit feinen

Noten von Eiche und

etwas Bienenwachs.

Sehr elegant, dabei

weich und voll mit

traumhafter Länge.

Telefon 0662 / 42 14 64

Fax 0662 / 42 14 64 20

Lust auf Wein


Bordeaux

Lust auf Wein

Telefon 0662 / 42 14 64

Fax 0662 / 42 14 64 20

1

Einzigartige Etiketten

www.bpdr.com

Philippe de Roth schild liebte die Kunst, und so

begann er 1945 erstmalig, illustrierte Künstler-

Etiketten auf zu legen, die dem Wein bis zum heutigen

Tage seine einmalige Ausstattung ge ben. Im

Laufe der nächsten Jahr zehnte gelang es nicht nur,

stets einen der besten Weine im Bor deaux zu vinifizieren,

sondern gleichzeitig einen der berühmtesten

zeitgenössischen Künstler zu verpflichten,

seine Etiketten mit einem Bild zu illustrieren.

96

2005er 95 Punkte!

2004er 93 Punkte!

2003er 94 Punkte!

2002er 91 Punkte!

2001er 94 Punkte!

2005er 95 Punkte!

2004er 93 Punkte!

2003er 98 Punkte!

Château Mouton

Rothschild Premier

Cru Classé AOC

Pauillac

Ganz in der Tradition

der großen Pauillac-

Jahrgänge präsentiert

sich 2005 ebenso elegant

wie vielversprechend.

85 % Cabernet

Sauvignon, 14 %Merlot

und 1 % Cabernet

Franc verschmelzen

zu einer kraftvollen,

seidigen Fülle mit dicht

strukturiertem, exquisit

eingebundenem Tannin

und den für reife

Cabernets typischen

, lang anhaltenden

Aromen von dunklen

Beeren und Gewürzen.

Das Etikett hat Giuseppe

Penone gestaltet.

Der Weinkeller von Mouton Rothschild

❍ = Weißwein · ■ = Rotwein · ❑ = Rosé · = Barriques · = limitierte Weine

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss

Geb. = Flaschenanzahl im Karton · Inh. = Flascheninhalt


Philippine de Rothschild und ihre Söhne

Im Jahr 1853 erwirbt Baron Natha niel

de Rothschild Château Brane-Mouton,

das er in Château Mouton Rothschild

umbenennt. Obwohl von der Fachwelt

als einer der besten Weine der Region

anerkannt, wird er 1855 nur als 2ème

Cru klassifiziert, da man das Château

für zu jung hielt, um als 1er Cru ausgezeichnet

zu werden. Bei der Revidierung

1973 wurde dies korrigiert

und Château Mouton Rothschild zum

1er Cru Classé erhoben. Eine solche

Revidierung fand nur einmal statt und

auch nur Mouton Rothschild wurde einen

Rang höhergesetzt.

1922 übernimmt Baron Philippe de

Rothschild, knapp 20-jährig, die Leitung

des Wein gutes, dessen Ruf er

nachhaltig prägte. Er führt die Schlossab

füllung und Numme rierung der Flaschen

ein, kreiert 1930 den „Mouton

Cadet“ und erwirbt mit Château

d’Armailhac einen 5ème Cru, der direkt

an die Wein berge von Mouton

Rothschild angrenzt. 1945 beginnt er,

die Weine mit Künst ler etiketten auszustatten

und gibt ihnen damit bis zum

heutigen Tag ihr unverwechselbares

Gesicht.

2

Le Petit Mouton

de Mouton

Rothschild

Der Zweitwein von

Mouton Rothschild

wird seit 1993 vinifiziert

und stammt

zum Teil von jüngeren

Rebanlagen. Das

Etikett wurde von dem

Poster designer Jean

Carlu gestaltet. Der

Wein hat eine dunkelrubinrote

Farbe und

eine aromatische Nase

von Brom beeren und

schwarzen Johannisbeeren.

Am Gaumen

dominiert eine feine

Räucher- und Kirschnote.

Ein herrlicher

Zweit wein, der mit seiner

saftigen, eleganten

Art besticht.

❍ = Weißwein · ■ = Rotwein · ❑ = Rosé · = Barriques · = limitierte Weine

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss

Geb. = Flaschenanzahl im Karton · Inh. = Flascheninhalt

Château Mouton Rothschild

Château Clerc

Milon 5ème Cru

Classé Pauillac

Die Nase bezaubert

mit frischen

Fruchtaromen von

Pflaume, Heidelbeere

und schwarzer

Johannis beere. Florale

Noten von Lilien

ver einen sich am

Gaumen mit Aromen

von geröstetem

Kaffee und Toast,

einfach herrlich!

Der lange, großzügige

Abgang zeigt

wunder schön den

Charakter dieses vielschichtigen

Pauillac.

97

Château d’Armailhac

3 4

Bordeaux

Jahrgang Geb./Inh. Merkmal

008856 Aile d’Argent Mouton Rothschild ab 11/08 2006 6 / 0,75 ❍

006447 Château Mouton Rothschild

1er Cru Classé 1 2005 12 / 0,75 ■

008851 Le Petit Mouton de Mouton Rothschild Pauillac AOC 2

Zweitwein von Château Mouton Rothschild 2005 6 / 0,75 ■

008852 Château Clerc Milon 5ème Cru Classé

Pauillac AOC 3 2005 6 / 0,75 ■

008853 Magnum 2005 3 / 1,5 ■

008854 Château d’Armailhac

5ème Cru Classé Pauillac AOC 4 2005 6 / 0,75 ■

008865 Magnum 2005 3 / 1,5 ■

008855 Château Coutet 1er Cru Classé Sauternes Barsac 2000/04 12 / 0,5 ❍

Château Mouton Rothschild

2005er 93 Punkte!

2005er 95 Punkte!

2004er 90 Punkte!

2005 12 / 0,5 ❍

Château

d´Armailhac

5ème Cru Classé

Pauillac

Der Wein hat eine

sehr lebendige Farbe

mit rubin roten Reflexen.

Die Nase ist

erstaunlich offen und

komplex. Aromen von

Tabak und Zedernholz

entfalten sich

am Gaumen, florale

Noten und eine feine

Frucht mischen sich

mit dichten Vanillearomen.

Ein wunderschön

konzentrierter

Wein mit gereiften

Tanninen und feinen

Gewürznoten.

Telefon 0662 / 42 14 64

Fax 0662 / 42 14 64 20

Alle Weine in Holzkiste

2005er 90 Punkte!

2004er 90 Punkte!

2003er 91 Punkte!

Lust auf Wein


Bordeaux

1

Agneau Rouge

Bordeaux AOC

Der rote Agneau

besteht aus Merlot,

Cabernet Sauvignon

und Cabernet Franc.

Die Nase ist sehr

kirsch betont, der

Gaumen wunderschön

saftig und konzentriert.

Fein inte grierte

Tannine und ein

harmonischer Körper

hallen im Abgang sehr

schön nach.

Lust auf Wein

2

Telefon 0662 / 42 14 64

Fax 0662 / 42 14 64 20

Comte Stephan

Mit satter, undurchdringlicher,

schwarzpurpur roter

Farbe und einem

intensiven Duft von

Brombeeren mit

Nuancen von Cassislikör,

ist er körper reich

und zeigt pracht voll

integrierte Tannine.

Ein viel schichtiger,

reichhaltiger Wein

mit kraft-strotzendem

Abgang vom Inhaber

Graf von Neipperg, der

auch Château Canon

La Gaffelière, Clos

de I´Oratoire und La

Mondotte zu seinem

Eigentum zählt.

3

Château Castera Cru

Bourgeois Supérieur

Haut-Médoc

Das Weingut Châ teau

Castera war ursprünglich

eine Burg mit

einer alten Zugbrücke.

Die klassische

Bor deaux-Cuvée aus

Cabernet Sauvignon,

Merlot und Petit

Verdot zeigt sich sehr

ausdrucksvoll mit einem

schönen Bouquet

von roten Früchten,

das durch den Ausbau

im Holz fass von einer

Röst note verfeinert

wird.

98

Château Palmer

3ème Grand Cru

Classé Margaux

Tief dunkel zeigt sich

bereits die Konzentration

dieses Weins.

Das Bou quet ist

würzig und drückt

Aromen von Schokolade

und Kaffee aus.

Im Ge schmack ist der

Wein sehr ausgeglichen

und geradlinig,

der Gaumen ausgefüllt

von ausgezeichneten

Tanninen. Der

sehr lange Abgang

durch die Cabernet

Sauvignon und Petit

Verdot zeigt die volle

Eleganz eines großen

Palmer und den Ausdruck

seines Terroirs.

Château Vieux

Clos Saint Emilion

Grand Cru

Der typische Saint

Emi lion aus altem

Rebbe stand be steht

aus Merlot, Caber net

Sauvignon, Cabernet

Franc und Malbec.

Diese interessante

Kombination lässt

Monsieur Terras zu

zwei Dritteln in neuen

Fässern reifen. Er

hat eine feinfruchtige

Art, die an schwarze

Früchte erinnert.

Aufgrund der schönen

Ausdruckskraft und

Geschmacksfülle wird

er in den kommenden

Jah ren sehr schönen

Genuß bieten.

Bordeaux Château Castera

Château Palmer

Das Wahrzeichen von Saint Emilion

4

2003er 90 Punkte!

2002er 94 Punkte!

2001er 90 Punkte!

2000er 96 Punkte!

❍ = Weißwein · ■ = Rotwein · ❑ = Rosé · = Barriques · = limitierte Weine

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss

Geb. = Flaschenanzahl im Karton · Inh. = Flascheninhalt

5


Jonathan Maltus Besitzer von Château Teyssier

6

Château Teyssier

neu

2005er 90 Punkte!

Château Teyssier

Saint-Emilion

Grand Cru

Der 2005 etwas

erhöhte Merlot-Anteil

von 75% verleiht dem

Château-Wein sein

fruchtiges Bouquet

von reifen Beeren

(Brombeeren) und

Pflaumen, das die

einjährige Barriquereife

mit feinen Gewürznoten

und eleganter

Eiche sehr harmonisch

ergänzt. Vollmundig,

fruchtig und feinwürzig,

mit seidigem

Tannin, großartigem

Volumen und schöner

Frische im lang anhaltenden

Finale.

❍ = Weißwein · ■ = Rotwein · ❑ = Rosé · = Barriques · = limitierte Weine

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss

Geb. = Flaschenanzahl im Karton · Inh. = Flascheninhalt

Baron Philippe de Rothschild

99

Bordeaux

Jahrgang Geb./Inh. Merkmal

008713 Agneau Blanc Bordeaux AOC 2007 6 / 0,75 ❍

008712 Agneau Rouge Bordeaux AOC 1 2006 6 / 0,75 ■

Stephan Graf von Neipperg, Côtes de Castillon

262555 Comte Stephan Château d’Aiguilhe AC 2 2005/06 6 / 0,75 ■

Bordeaux Cru Bourgeois Medoc

026667 Château Castera 3 2004 6 / 0,75 ■

2005 6 / 0,75 ■

006668 Halbe Flasche neu 2004 12 / 0,375 ■

002694 Château Les Ormes Sorbet in Holzkiste 2003 6 / 0,75 ■

005182 Château Arnauld in Holzkiste 2000 12 / 0,75 ■

005180 in Holzkiste 2003 12 / 0,75 ■

Margaux

006336 Château Palmer

3ème Cru Classé Margaux in Holzkiste 4 2001 6 / 0,75 ■

Saint Emilion

2003 6 / 0,75 ■

004665 Château Vieux Clos

Saint Emilion Grand Cru in Holzkiste 5 2005 12 / 0,75 ■

006700 Château Teyssier 6 neu

Saint-Emilion Grand Cru in Holzkiste 2005 6 / 0,75 ■

006701 Château Laforge neu

Saint-Emilion Grand Cru in Holzkiste 2005 6 / 0,75 ■

006702 La Dôme Saint-Emilion Grand Cru in Holzkiste neu 2004 6 / 0,75 ■

Pomerol

005750 Château Lagrange in Holzkiste 2005 6 / 0,75 ■

001737 Château Lafleur Gazin in Holzkiste 7 2003 12 / 0,75 ■

7

2005 12 / 0,75 ■

= Selection Alexander von Essen

2005er 91 Punkte!

2003er 90 Punkte!

Château Lafleur

Gazin Pomerol

Ein Pomerol, so wie

man ihn sich vorstellt.

Wunderschöne

Frucht mit viel Power

und herrlich reifen

Tanninen glänzen am

Gaumen, wobei die

Fruchtaromen von

Pflaume und Kirsche

im Vordergrund

stehen. Eine feine

Struktur, hervorragende

Konzentration und

unglaubliche Länge

bestimmen dieses

Gewächs, das die

nächsten 10 Jahre

sehr schönen Genuss

bietet.

Telefon 0662 / 42 14 64

Fax 0662 / 42 14 64 20

Lust auf Wein

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine