Clubplan Hamburg - Oktober 2016

clubkombinat

Der CLUBPLAN soll einen kompakten Überblick über Hamburgs vielfältiges Live-Musik Angebot geben. Seit Oktober 2015 präsentiert jeder teilnehmende Club sich und sein aktuelles Musikprogramm auf einer eigenen, individuell gestalteten Seite. Zusätzlich bietet der Clubplan monatlich neue Interviews mit Hamburger Künstlern, Clubportraits, Konzertipps und eine Übersichtskarte mit vielen Hamburger Clubs. Neben der digitalen Version liegt die Broschüre auch in allen teilnehmenden Clubs sowie weiteren ausgewählten Orten (Konzertkassen, Plattenläden, Ho(s)tels, Touristeninformation etc) in Hamburg gratis aus.

oktober 2016

BIRDLAND CASCADAs CLUB 20457

COTTON CLUB DOCKS

FREUNDLICH & KOMPETENT

grosse freiheit 36 GRUENSPAN

HAFENbahnhof hafenklang

häkken HONIGFABRIK indra

klubsen KNUST KUKUUN

LOGO LOLA MARKTHALLE

MONKEYS MUSIC CLUB ms stubnitz

NOCHTSPEICHER PRINZENBAR

Sound Yard Stellwerk STAGECLUB

UEBEL & GEFÄHRLICH WAAGENBAU

im club mit …

clubkombinat | stage club

clubportrait

clubplan app – ab www.clubkombinat.de

sofort kostenlos herunterladen!


Hamburg,

was geht App?

JETZT KOSTENLOS HERUNTERLADEN

Foto: Eva Napp


PROGRAMM OKTOBER

SO 02. LISBETH QUARTET*, 19 H

DI 04. CARIBBEAN NIGHT, LIVE: DJ TROMPETA & FRIENDS, 20 H

MI 05. JAZZ Vocal JAM SESSION*, OPENER: SUSANNE EHRCHEN QUARTETT, 21 H

SA 08. FORRÓ PARTY, LIVE: FORROXDÓ, 20:30 H

SO 09. PETER EHWALD DOUBLE*, 19 H

DI

11. CARIBBEAN NIGHT, LIVE: DJ TROMPETA & FRIENDS, 20 H

MI 12. JAZZ JAMSESSION*, OPENER: FLYING CAKES, 21 H

DO 13. THURSDAY NIGHT SWING MIT DJ MR. PINGLE, 20 H

FR 14. URBAN FUNK BASH MIT 10-KÖPFIGER LIVEBAND, 20:30 H

SO 16. NOAH ROTT QUARTETT*, 19 H

DI 18. CARIBBEAN NIGHT, LIVE: DJ TROMPETA & FRIENDS, 20 H

MI 19. JAZZ JAMSESSION*, OPENER: A TRIBUTE TO SARAH VAUGHAN, 21 H

FR 21. ATISHA JUNGBRUNNEN, 22 H

SA 22. IBO MUSIC DEUTSCHLANDTOUR, 21 H

SO 23. BÉLA MEINBERG QUARTETT*, 19 H

DI 25.

CARIBBEAN NIGHT, LIVE: DJ TROMPETA & FRIENDS, 20 H

MI 26. JAZZ JAMSESSION*, OPENER: THE MUSIC OF CURTIS FULLER, 21 H

SO 30. LANDESJUGENDJAZZORCHSTER „IN A MELLOW TONE -

THE MUSIC OF STEVE GRAY AND BILLY STRAYHORN”, 19 H

( * = Jazzfederation Hamburg)

Cascadas Ferdinandstr. 12 20095 Hamburg www.cascadas.club


VERANSTALTUNGEN IM CLUB 20457

Alle Termine Unter club20457.com oder

„Musikimport“

Singer/Songwriter

International

After Work

Club-Bingo

Mit Ricardo M.!

Call it

Dubtechno

Lesungen

Funny Fellas

International

Stand Up

Stand up comedy

mit frank eilers

Barbetrieb:

Montag – Samstag

18 – 02 Uhr

Club 20457

Osakaallee 8

20457 Hamburg


ProgrAMM oktober 2016

01. SA SWINGING FEETWARMERS

02. So 12. COTTON CLUB BOOGIE NIGHTS

03. Mo 12. COTTON CLUB BOOGIE NIGHTS

04. DI ALABAMA HOT SIX

05. MI BLUE ORLEANS JAZZBAND

06. Do TICOS ORCHESTER

07. fr ABBI HÜBNER’S LOW DOWN WIZARDS

08. SA LOUISIANA SYNCOPATORS

09. So FRÜHSCHOPPEN: BIG BAND BERNE

10. Mo JO BOHNSACK

11. DI JAILHOUSE JAZZMEN

12. MI HAMBURG BLUES BANDITS

13. Do RAGTIME UNITED

14. fr JAZZ LIPS

15. SA HOT SHOTS

16. So FRÜHSCHOPPEN: CHANNEL JAZZ GANG

17. Mo BLUE SILVER

18. DI RALF BÖCKER’S JAZZ PULS FEAT. NINA MAJER, VOC.

19. MI COTTON CLUB BIG BAND

20. Do EINE KLEINE JAZZMUSIK

21. fr SKIFFLE TRACK

22. SA BRIAN CARRICK ALGIERS STOMPERS, GB.

23. So FRÜHSCHOPPEN: SOUTHLAND NEW ORLEANS JAZZBAND

24. Mo THE RAGTIME BANDITS

25. DI STINTFUNK

26. MI DANUBE’S BANKS

27. Do WOOD CRADLE BABIES

28. fr HARLEM JUMP

29. SA 50 JAHRE JAZZ O’ MANIACS

30. So FRÜHSCHOPPEN: CANAL STREET JAZZ BAND

31. Mo JERSEY JULIE BAND, USA-FRANKREICH

Alter Steinweg 10 - 20459 hamburg - www.cotton-club.de

Mo-Sa. einlass 20:00, Programm 20:30 So. einlass 11:00, Programm 11:30

telefon 040/34 38 78 vorverkauf: www.cotton-club.de -> Programm


OKTOBER 2016

OKTOBER 2016

FR

07

SA

08

SA

15

SA

22

MO

24

DI

25

MØ ELECTRONIC · INDIE POP

Einlass: 19 Uhr ~ 19 € zzgl. Geb.

STYXX W/ DEK AI ~ T ECHNO

Ziegelsaal ~ Beginn: 23:55 Uhr ~ AK: 8 €

HEINZ MUSIC

LABEL NIGHT ~ DEEP HOUSE

TECH HOUSE · TECHNO

Beginn: 23:55 Uhr ~ AK: 12 €

GANS ODER

KRANICH DEEP HOUSE

TECH HOUSE · TECHNO

Beginn: 23:55 Uhr ~ AK: 8 €

D U B F X DUBS T EP · HIP HOP

Einlass: 19 Uhr ~ VVK: 24,90 € zzgl. Geb.

THE BASEBALLS

ROCK´N´ROLL · ROCKABILLY

Einlass: 19 Uhr ~ VVK: 36,25 € inkl. Geb.

SA

29 DANCEHALL

HOT AGAIN &

BADDA BADDA

REGGAE · DANCEHALL · HIP HOP

Beginn: 23:55 Uhr ~ AK: 12 €

FR

07

SA

08

FR

21

SA

22

FR

28

SA

29

BUMP‘N GRIND

DANCEHALL · REGGAE

Beginn: 23:55 Uhr ~ AK: 8 €

HEIMATMELODIE

TECH HOUSE · TECHNO

Beginn: 23:55 Uhr ~ AK: 8 €

KNOPF‘S

BALLHAUS SWING

Beginn: 19 Uhr ~ AK: 6 €

RAPPELKISTE WILDE 54

TECH HOUSE · TECHNO

Beginn: 23:55 Uhr ~ AK: 8 €

POP THE FLOOR

»HALLOWEEN« ~ POP

Beginn: 23:55 Uhr ~ AK: 9 €

DER KONFETTI-

GENERAL

DEEP HOUSE · TECH HOUSE

Beginn: 23:55 Uhr ~ AK: 8 €

LIVE UND

IN FARBE DEEP HOUSE

TECH HOUSE · TECHNO

Beginn: 23:55 Uhr ~ AK: 8 €

/ = Konzertveranstaltung

Konzerte und weitere Termine online ~ www.docks.de ~ www.prinzenbar.net

DOCKS

Spielbudenplatz 19 · 20359 Hamburg

PRINZENBAR

Kastanienallee 20 · 20359 Hamburg


W W W . G R U E N S P A N . D E

S A N K T P A U L I 1 9 6 8

O K T


How To Dress Well

AaRON · JMSN · Leyya

Phon.o · SX · Sarah Jaffe

Benjamin FranciS Leftwich

Impala Ray · Oddarang · KUF

AUTOGRAF · Wandl · Moddi · Jomo

Thomas Atzmann · Maes · Ryan Vail

Gudrid Hansdottir · Clint StewaRT

MelBo · Mune_Ra · Mr. Tchu · OY

Arpen · Lukas Endhardt · uvm.

HERBST 2016 · www.häkken.de


Das Kulturzentrum in Wilhelmsburg

Werkstätten & Ateliers, KinderKultur, Seniorenkultur,

Sport, Theater, Musik und Konzerte

10

2016

Nachtschicht & Morgentau

Honigfabrik

ACOUSTIC JAM SESSION

Musik querbeat

06 I Do I 21 Uhr

FUNKY FRIDAY

RareSoulFunkJazz vom Plattenteller

07 I Fr I 22 Uhr

FEUERDORN MittelalterFolk

15 I Sa

DANUBES BANKS Gypsy

Swing & SCHLAGSEITE

NouvelleChanson

22 I Sa I 21 Uhr

POETRY SLAM

08 I Sa I 20 Uhr

THE UPSESSIONS

(NL) I ReggaeSKA

14 I Fr I 21 Uhr

THE UPSESSIONS

SOFIAN MUSTANG

RootsFolk 21 I Sa

A BAND OF BURIERS

18 I Di I 20 Uhr

IndieFolk

www.buriers.co.uk

HONIGFABRIK

DANUBES BANKS

A BAND OF BURIERS

Industriestr. 125-131

21107 Hamburg

HoFa Musik Heiko Schulz

040 421039-12

konzerte@honigfabrik.de

www.honigfabrik.de

Facebook: honigfabrik

Kartenvorverkauf über

www.tk-schumacher.de

und www.tixforgigs.com

HABT IHR SCHON

UNSERE NEUE WEBSITE

GESEHEN?

Flüchtlinge haben bei allen Veranstaltungen freien Eintritt!


Oktober/November 2016

Sa, 01/10 22 h I Wish R‘n‘B Hip Hop/R‘n‘B Party

Do, 13/10 20 h Marianas Trench Pop/Rock

Do, 20/10 20 h Black Market III American Roots/Grease Punk

Sa, 22/10 20 h Alpa Gun & Caney Armee Zurück zur Straße Tour

Sa, 29.10 22 h A Tribute To Our Heroes Nine Inch Nails Night

Fr, 04/11 20 h Doug Seegers Country

Sa, 05/11 20 h Slaves Punk

Sa 12/11 21 h Paper Tigers Rock‘n‘Roll

Di, 15/11 20 h Ice Nine Kills Theatricore

Mi, 16/11 20 h Wille & The Bandits Roots Rock

Fr, 18/11 20 h Baba Saad & Punch Arogunz Hip Hop

So, 20/11 20 h BalticSeaChild Irish Folk

Sa, 26.11 22 h A Tribute To Our Heroes Indie-Rock-Wave-Party

Bitte beachtet: Bei Konzerten erfolgt der Einlass 1 h vor Konzertbeginn!!!

Jeden Monat Getränkespecial - Beachtet den Aushang im Club!

Indra Club 64 - Große Freiheit 64 - 22767 Hamburg

www.indraclub64.de


INtervIew PräSeNtIert voN

IM CLUB MIT … DeM CLUbkoMbINAt

jeden Monat sprechen wir eigentlich

mit einer band oder einem/

einer künstlerIn über die hiesige

Clublandschaft. Diesen Monat ist

alles etwas anders. Denn diesen

Monat ist zum einen jubiläum – 1

jahr Clubplan – und wir bringen

unsere neue App an den Start! wir

wollen den Platz daher diesmal

nutzen, um mit dem vorstandsvorsitzenden

des Clubkombinat

hamburg e.v. und Strippenzieher

vom Uebel & gefährlich über die

entwicklung des verbands und dessen

Projekte, ziele und Aufgaben

zu sprechen. Diesmal im Club mit:

wolf von waldenfels.

zUr PerSoN

woLf voN wALDeNfeLS’

CLUbkArrIere:

86 - 89 Fun Club im Eimer

89 - 93 Fun Club auf Wanderschaft

in verschiedenen Locations

93 - 96 Powerhouse

97 - 02 Phonodrome Zirkusweg

02 - 06 Click /

Phonodrome Nobistor

SeIt 06 Uebel & Gefährlich

woLf, SteLL DoCh bItte DIe

kerNANLIegeN DeS CLUbkoMbINAtS

UND DeINe AUfgAbe

ALS vorStANDSMItgLIeD

kUrz vor!

Es hat lange gedauert, bis Musikclubs

als kulturelle Institutionen und nicht

als Störenfriede von Stadt und Politik

wahrgenommen wurden. Dass sich

das im Laufe der Jahre geändert hat,

daran hat das Clubkombinat großen

Anteil. Erst als wir uns zusammengeschlossen

und eine Interessenvertretung

gegründet haben, konnten wir

die Wahrnehmung unserer Projekte

als wichtigen Beitrag zur kulturellen

Vielfalt unserer Stadt in den Fokus

von Behörden und Politik rücken. Im

Vorstand kümmern wir uns darum,

dass das auch in Zukunft so bleibt.

DAS CLUbkoMbINAt gIbt eS

jetzt SChoN SeIt 12 jAhreN –

wIe hASt DU DIe eNtwICkLUNg

erLebt, wAS SIND AktUeLLe

herAUSforDerUNgeN?

In den ersten Jahren musste sich die

Clubszene erst einmal sammeln und

verstehen wie wichtig eine Interessenvertretung

gemeinsamer Anliegen

überhaupt ist. Schließlich sind wir

auch Konkurrenten mit eigenen

Charakteren und jeder Club ist gewissermaßen

auch ein individuelles


Gesamtkunstwerk, das seine Einzigartigkeit

auch in Abgrenzung zu den

Kollegen darstellen muss. Die größte

aktuelle Herausforderung ist wohl

die Gema, aber auch Lärmschutz,

Parkplatzabgabe oder Probleme mit

Plakatierungsflächen sind ständig

wiederkehrende Ärgernisse mit denen

sich besser das Clubkombinat für alle

gemeinsam, als die einzelnen Clubs,

rumschlagen sollten. Am besten

ist es, wenn sich die Clubbetreiber

ausschließlich um gutes Booking und

Service kümmern müssen. Dadurch

entsteht dann die Qualität, die wir in

den letzten Jahren abliefern konnten.

Der Clubplan erscheint

jetzt zum 12. Mal und das

Uebel & Gefährlich war

von Anfang an mit dabei.

Was gefällt dir an diesem

Angebot?

Wir finden alle Clubs und deren

Angebote auf einen Blick. Das Heft

ist gut gestaltet und erinnert einmal

monatlich daran, dass wir dafür

sorgen, dass Hamburg wirklich eine

Musikstadt ist.

Neben dem Clubplan Jubiläum

feiert das Clubkombinat

diesen Monat auch den

Release einer eigenen App.

Du hast sie dir schon heruntergeladen

- wie ist dein

Eindruck, was kann die App?

Ich denke genau so etwas hat der

Hamburger Clubkultur noch gefehlt!

Bisher war es ziemlich mühsam sich

über das breite Angebot in der Stadt

zu informieren, diese Vielfalt wurde

so bisher nirgendwo abgebildet. Ich

finde die App auch sehr übersichtlich

gestaltet und denke, dass sie für die

hiesigen Clubgänger und auch die

Touristen sehr hilfreich sein kann. Für

mich persönlich ist es spannend mich

durch die Profile der vielen anderen

Clubs zu klicken, die Portraits oder

auch die Interviews zu lesen.

Du bist schon seit über 20

Jahren mit verschiedenen

Clubs & Veranstaltungen in

Hamburg dabei. Wie würdest

du die Hamburger Clublandschaft

heute insgesamt

beschreiben?


INtervIew PräSeNtIert voN

Vielfältig und sehr interessant. Sie ist

eine Art Brutstätte für junge Bands

und DJs, populärste Beweise dafür

sind Musiker wir Samy Deluxe und

Jan Delay, Bands wie Tocotronic,

Trümmer, die Heiterkeit, Kettcar oder

Madsen und DJs wie Pantha du Prince

oder Solomun.

MAL ANgeNoMMeN DU

würDeSt zUM NäChSteN

kULtUrSeNAtor erNANNt

werDeN – wo würDeSt DU

DeN DrINgeNDSteN hAND-

LUNgSbeDArf SeheN?

Hoch- und Subkultur gleichermaßen

ernst zu nehmen und gerade den

wirklich künstlerischen, subkulturellen

Projekten mehr Unterstützung

gewähren. Richtig wichtig finde

ich es, eine feste Open Air Fläche

herzustellen, wo ein Gegengewicht

zu Harley Days und Schlagermove

durch Qualitätsfestivals und

Veranstaltungen entstehen und

stattfinden kann.

hA St DU NoCh eIN LetzteS

wort für DIe hAMbUrger

CLUbgäNger?

Ja klar, Leute, ich finde es gut, dass

ihr losgeht und euch Konzerte und

Partys reinzieht, anstatt nur zu Hause

auf dem Sofa rumzuhocken. Durch

euch wird die Stadt lebendig, so

muss das sein und so soll es bleiben

– weiter so!

zUM CLUbkoMbINAt

Das Clubkombinat ist der

Interessenverband der Clubbetreiber,

Veranstalter, Booker &

Agenturen aus der Metropolregion

Hamburg. Als Schnittstelle

zwischen kreativer Subkultur

und etablierter Szeneclubs,

dient es als Sprachrohr aller

aus Musik und Kultur.

Das Clubkombinat vertritt die

Interessen seiner Mitglieder

in Politik und Wirtschaft und

moderiert die Kommunikation

zwischen den offiziellen

Gremien der Stadt.

ZUR APP:

CLUbPLAN –

MUSIk IN hAMbUrg

release: September 2016

ort: Android & iOS Store

Infos: app.clubkombinat.de

Preis: kostenlos


konzerttipp aus der

-redaktion

14. oktober im aalhaus

ultimate

painting

Großbritanniens Indie-Szene ist

wahrlich nicht arm an guten Bands.

Zwei von ihnen sind Veronica Falls

aus London und Mazes aus Manchester,

die beide seit 2009 aktiv

sind und bereits gemeinsam auf Tour

waren. Doch während andere KünstlerInnen

sich beim gemeinsamen

Touren höchstens höflich im Backstage-Bereich

zunicken, entwickelte sich

zwischen den Mitgliedern besagter

Bands eine innige Freundschaft.

Insbesondere Jack Cooper und James

Hoare, die Gitarristen bzw. Sänger

der Bands, stellten fest, dass sie

nicht nur dieselben musikalischen

Vorlieben teilten. Nach dem Ende der

Tour hielten sie den Kontakt aufrecht

und schickten sich gegenseitig

Demotapes – mit dem Ergebnis, dass

sie eine Band gründeten: Ultimate

Painting. Das Debütalbum der beiden

erschien im Oktober 2014 und war

eine Sammlung schummrig-verträumter

Sixties-Reminiszenzen

mit mehrstimmigem Gesang. Dass

Ultimate Painting keineswegs nur ein

Nebenprojekt ist, hat das Duo in den

vergangenen Jahren bewiesen – am

30. September erscheint mit „Dusk“

bereits das dritte Album.

Am 14. Oktober sind Ultimate

Painting im Rahmen der Jever Live

Kneipenkonzerte zu Gast im Hamburger

Aalhaus.

Das „Jever Live Kneipenkonzert –

präsentiert von ByteFM im Aalhaus“

bietet hochwertigen, international

renommierten MusikerInnen im

intimen Rahmen vor „kleinem Publikum“

eine Bühne. Vor ihrem Konzert

sind die MusikerInnen häufig zu Gast

im Programm von ByteFM.

präsentiert von

&


club-netz

hamburg

Airport

edelfettwerk

fabrik

Monkeys Music Club

Hafenbahnhof

hafenklang

aalhaus

astra stube

fundbureau

Stage Club

Waagenbau

Knust grüner jäger

jolly roger

terrace hill

Uebel & Gefährlich

meine kleinraumdisko

reeperbahn

Birdland

Daniela bar

good old days

bernsteinbar

mobile blues club

music club live

hadley’s

volt

frau hedi

LOGO

pony bar

Cotton Club

westwerk

bar italia

gängeviertel

Club 2O457

nachtas

ms

reeperbahn:

angel*Klub barbarabar docks

evo galeria 36 golden pudel club golem

Grosse Freiheit 36 gruenspan häkken

hasenschaukel headcrash hörsaal

indra kaiserkeller komet kukuun

menschenzoo molotow moondoo

nachthafen nochtspeicher pooca

prinzenbar roschinsky’s

the rock café st. pauli tortuga bar

villa nova Washington Bar

Birdland | OsterstraSSe |

Cascadas | Hauptbahnhof | alle &

Club 2O457 | Überseequartier |

Cotton Club | Stadthausbrücke |

Docks/prinzenbar | reeperbahn |

Freundlich & Kompetent | mundsburg |

Grosse freiheit 36 | reeperbahn |

Gruenspan | reeperbahn |

Hafenbahnhof | altona |

hafenklang | landungsbrücken |


club-netz

alsterschlösschen

Club riff

goldbekhaus

Downtown Bluesclub

zinnschmelze

barrock

Freundlich + Kompetent

Cascadas

Markthalle

h1

yl

bambi galore

stubnitz

kulturcafé komm du

klubsen

deichdiele

turtur

Honigfabrik

inselklause

stellwerk

marias ballroom

Old Dubliner

club am donnerstag

Jazzclub bergedorf

sound yard

belami

LOLA

häkken | st. Pauli |

Honigfabrik | Wilhelmsburg |

indra | reeperbahn |

Klubsen | hammerbrook |

Knust | feldstrasse |

Kukuun | st. pauli |

LOGO | dammtor |

LOLA | bergedorf |

Markthalle | Hauptbahnhof | alle

Monkeys Music Club | altona |

&

ms stubnitz | hafencity universität |

Nochtspeicher | reeperbahn |

Stage Club | holstenstrasse |

stellwerk | Harburg |

sound Yard | bergedorf |

Uebel & Gefährlich | feldstrasse |

Waagenbau | holstenstrasse |


clubportrait

der stage knust club

Seit Gründung im Jahre 2002

steht der Stage Club vor allem

für Live-Musik. Begrüßt wurden

schon viele internationale Stars

wie Adele, Michael Bublé, Suzanne

Vega, Nigel Kennedy und Lindsey

Stirling. Aber auch zahlreiche große

deutsche Acts wie Philipp Poisel,

Tim Bendzko, Mark Forster sowie

Gregor Meyle durften wir schon auf

unserer Bühne bestaunen.

Seit einigen Jahren ist bei uns im

Club neben der Musik auch das

Lebensgefühl Lachen ein noch

wichtigerer Faktor geworden. Denn

der Quatsch Comedy Club bringt die

Gäste mit zahlreichen Top-Comedians

wöchentlich zum Brüllen. Immer

Freitag- und Samstagabends

bieten wir unseren Besuchern

außerdem sportliche Anreize.

Dann nämlich darf der Gast Gesäß

und Tanzbein auf unseren Partys

rhythmisch zu Funk, Soul, Swing,

Latin, R&B und Disco in Bewegung

bringen.

Bis zu 25 monatliche Veranstaltungen

bietet der Stage Club den

Hamburgern und der restlichen

Bevölkerung. Da wir hier im Herzen

von Altona liegen und somit mit

Bus und Bahn tipptopp zu erreichen

sind, werden wir sowohl für

private Feste als auch für Firmenfeiern

gerne gebucht.

Man sagt sich, dass

auch unsere Ausstattung

mit zur Zufriedenheit

unserer Gäste

beiträgt: Weil man auf

unserem tollen Parkettboden

grandios

tanzen und hinterher

in den schweren

Ledersesseln einfach

gut abhängen kann.

Weil man durch

stundenlanges

Starren auf unseren


Fotos: Steven Haberland

großen Kamin Lärm und Hektik der

Großstadt vergisst. Weil unsere

große Auswahl an hochwertigen

Flüssigkeiten den Gaumen

verwöhnt und unsere Ton- und

Lichtanlage Aug` und Ohr höher

schlagen lässt.

Ach ja. Prominente Gäste waren

privat auch schon im Club. Von Pink

über Wladimir Klitschko bis hin zu

Bela B. und Dittsche waren schon

alle am Start. Aber wir freuen uns

auch wirklich über jeden Gast, der

noch nicht berühmt ist!

SteCkbrIef

Adresse

Stresemannstraße 163

22769 Hamburg

Gründungsjahr: 2002

Musikstil: Pop, Soul, Funk, Jazz,

Latin, Disco, R&B

Hier trinkt man:

Bier, Longdrinks, Cocktails

Hier trifft sich: Jungs & Deerns

In einem Satz: Live-Musik, Comedy &

Partys im Herzen von Altona

Homepage:

www.stageclub.de, www.facebook.

com/StageClubHamburg


HERBST 2016

06.10. DOUBLE CRUSH SYNDROME

„We Die for rocK´n´roLL tour 2016

support: DreG starz // einLass: 20h

20.10. CHRISTIAN DEATH

„the root of aLL eviLution“ tour 2016

speciaL Guests: Whispers in the shaDoW // einLass: 20h

25.10. ARAMANTHE

„MaxiMaLisM WorLD tour“

speciaL Guests: sonic synDicate, sMash into pieces // einLass: 19h

26.10. MAIA VIDAL

support: Lunartree, siteLess

einLass: 20h

09.11. PAIN

„coMinG hoMe tour 2016“ // speciaL Guests: the vision BLeaK,

Dynazty, BiLLion DoLLar BaBies // einLass 18h

11.11. RAMBA ZAMBA Indoor Festival No. 15

feat. Die Boys, DreaDnut inc, fLox, sean Koch trio,

tequiLa & the sunrise GanG, the KinG´s paraDe // einLass 20h

13.11. KOORPIKLAANI & MOONSORROW

„finnish foLK MetaL Mafia“ part

ii // speciaL Guests: sKáLMöLD

einLass 18h

18.11. BEARTOOTH

„the aGGressive tour“

speciaL Guests: vanna,

trash Boat // einLass 19h

23.11. BIRDEATSBABY

support: Me anD My tWo horses

einLass: 20h

www.klubsen.de // Wandalenweg 7 // Hammerbrook


SA

SA

SA

01/10

01/10

01/10

HANNOVER 96 – FC ST. PAULI

MRS. VOLBRIDGE & FRIENDS

HEARTPHONES – DIE KOPFHÖRERPARTY FÜRS HERZ

SO 02/10 5. HAMBURGER KÜCHENSESSIONS FESTIVAL

MO 03/10 THE TUBES

DI 04/10 WELLBAD

MI 05/10 MICHAEL KREBS UND DIE POMMESGABELN DES TEUFELS

DO 06/10 COPPELIUS

FR

FR

SA

SA

07/10

07/10

08/10

08/10

RYAN SHERIDAN Very Special Guest: Mrs. Greenbird

GIGNIGHTS W/ Somebody Else + DJ Looneytunes

YOSSI SASSI BAND

FUN CLUB UNLIMITED

SO 09/10 HEISSKALT

DI

DI

DO

11/10

11/10

13/10

NDR COMEDY CONTEST präs. von Lisa Feller // Gast: Torsten Stäter

NDR COMEDY CONTEST präs. von Lisa Feller // Gast: Ingmar Stadelmann

THE BEARDS

FR

FR

14/10

14/10

FC ST. PAULI – FC ERZGEBIRGE AUE

DRUM THE WORLD feat. Oded Kafri + Christian Von Richtofen + Bouba Fall

FR 14/10 POP 666

SA 15/10 DANJU – VERLEGT AUS DEM NOCHTSPEICHER VERLEGT!

SA

SO

DI

MI

DO

FR

SA

SA

15/10

16/10

18/10

19/10

20/10

21/10

22/10

22/10

BASSBOTANIK & OKAESE / DA WO DER KÄSE WÄCHST

FU MANCHU

THE DEAD SOUTH Support: Max Paul Maria & Del Suelo

UGLY KID JOE

MADISON VIOLET Special Guest: Gizmo Varillas

JIMMY CORNETT AND THE DEADMEN

SV SANDHAUSEN – FC ST. PAULI

KISSIN‘ DYNAMITE

SA 22/10 SMUTJE SOUL NIGHT

MO 24/10 METAL MONDAY Obscurity + Forgotten North + Moment Of Salvation

DI

MI

DO

SA

25/10

26/10

27/10

29/10

SYNJE NORLAND

THE ALBUM LEAF

LUXEMBOURG SOUNDS LIKE … METAL!

23TH ROCKABILLY ALLNIGHTER HAMBURG

SO 30/10 COMPLETE MUSIC CAMP

MO 31/10 FC ST. PAULI – 1. FC NÜRNBERG

MO 31/10 MYLES SANKO RECORD RELEASE PARTY

GEGENÜBER U-BAHN FELDSTRASSE // WWW.KNUSTHAMBURG.DE

LATTENPLATZ!

LATTENPLATZ!


www.riverconcerts.de

CLUB

SHOWS

NO SINNER

18/10/16 HEADCRASH

RAGLANS

31/10/16 MOLOTOW SKY BAR

CHARLIE

WORSHAM

05/11/16 PRINZENBAR

ELAIZA

11/11/16 NOCHTSPEICHER

CIMORELLI

12/11/16 KNUST

BOSTON MANOR

16/11/16 UEBEL & GEFÄHRLICH

TURMZIMMER

THE CADILLAC

THREE

17/11/16 NOCHTSPEICHER

JOE PURDY

27/11/16 MOJO JAZZ CAFE

POETS OF

THE FALL

29/11/16 KNUST

DEWOLFF

18/11/16 MOLOTOW

MAX & IGGOR

CAVALERA

27/11/16 DOCKS

NICK HOWARD

01/12/16 NOCHTSPEICHER

www.myticket.de / www.ticketmaster.de / 01806-777 111 *

*(0,20 EUR/Verbindung aus dt. Festnetz / max. 0,60 EUR/Verbindung aus dt. Mobilfunknetz)


OKTOBER

01.10. THE JUJUJU'S (REMIX SHOW)

02.10. SOUL SUNDAY SANKT PALI YOGA / PINK INC

06.10. LIEDERMACHERLABOR

07.10. DO I SMELL CUPCAKES (B) / MIGHTY DAY TIMES (HH)

08.10. LUV & LEE

09.10. MOCKEMALÖR

10.10. POETRY BLIND DATE #8

13.10. LIKE ELEPHANTS / EMPIRE ESCAPE

14.10. KARL DIE GROßE

15.10. ME & MY TWO HORSES (CD RELEASE)

17.10. OPEN PIANO

19.10. TALKDOT

23.10. SOUL SUNDAY SANKT PALI YOGA

25.10. LINDA RUM

26.10. GO! JAZZ

27.10. BENEFIZKONZERT KÜNSTLERHILFE E.V.

28.10. FUNK PAULI

29.10. SAUL WILLIAMS

KUKUUN

SPIELBUDENPLATZ 22 | 1 OG

täglich ab 19 Uhr | www.kukuun.com


OKTOBER 2016


KULTUR!

SA

01

OKT

BEATS

UNITED

HIGHLIGHTS OKT

FR

07

OKT

RÄUBERSFAUST,

BONY DIVESUIT,

BAD INTENTION

SA

08

OKT

OLD

FOLKS

BOOGIE

DO

13

OKT

SA

22

OKT

MIXED-PARTY

FRANK

FISCHER

STAND UP COMEDY

POP GOES PUNK

FR

14

OKT

KIDDO KAT

& SARAJANE

SA

29

OKT

WE CALL IT

FUNK!

SA

15

OKT

Ü-30 PARTY

BEATS

UNITED

MIXED-PARTY

EMMI & WILLNOWSKY

MUSIK-COMEDY

MIT: SCHLICKTOWN CREW

WWW.LOLA-HH.DE


OKT

01 DAS PACK - 10 Jahre OKT

16 RED FANG

OKT

03 NEW MODEL ARMY OKT

20 ARCHITECTS

OKT

05 SCHRAMME 11 OKT

21 THE MISSION

OKT

06 Y & T OKT

22

OKT

07

SEBASTIAN REICH &

AMANDA

PARTY FOR THE

MASSES

OKT

25 KATATONIA

OKT

08 DE/VISION OKT

27 HÄMATOM

OKT

10 PETER MURPHY OKT

28 J.B.O.

OKT

12 SONATA ARCTICA OKT

29

OKT

13 MAGMA OKT

30 ASP

RED HOT CHILLI

PIPERS

OKT

14 GRAVEYARD OKT

31 RALPH RUTHE


SEASIDE TOURING PROUDLY PRESENTS:

BLASTING THE NORTH!

BEYOND THE BLACK

04.11. HAMBURG - GRÜNSPAN

PLANET OF ZEUS (2017)

13.11. HAMBURG - BAMBI GALORE

MUSHROOMHEAD (2017)

12.01. HAMBURG - LOGO

BETONTOD (2017)

18.03. HAMBURG - GROSSE FREIHEIT 36

TICKETHOTLINE: +49 (0) 4827 / 999 666 66 │ INFO@METALTIX.COM │ WWW.METALTIX.COM


Programm

SA

01.10.21:00 LAMPEDUSA MOONGROOVE

Reggae / African Jazz-Punk

DI

04.10.20:30 TOM CARTER

Psychedelic / Post Rock

SA

08.10.20:00 FULL METAL SHIP

Eisenvater + Mutant Reavers

SO

09.10.20:00 COBODY (DE)

Space-Jazz / Free-Funk

DI

11.10.20:00 BABY DEE + MISHA FEIGIN & HEINZ-PETER HOFFMAN

Folk / World Music / Jazz >< Accordion / Guitar-Balalaika / Double Bass

MI

12.10.19:00 ERIC FISH & FRIENDS

Singer-Songwriter

DO

13.10.20:00 ANACHRONISM 055

FR

Serie experimenteller elektronischer Musik

14.10.20:00 FARVEL (NO) + JOASIHNO (DE)

Alien Transistor - Jazzland Recordings >< Indie / Post-Rock / Jazz

SO

16.10.12:00 25 YEARS FRIEND SHIP

A Stubnitz friends, familie, artists, music and performance gathering

DO

20.10.20:00 ALFIE RYNER (FR)

Jazz / Jazz-Rock / Fusion

FR

21.10.20:30 CLUB ARABESQUES

Concert & Discothèque Français (Info: www.arabesques-hamburg.de)

DI

25.10.20:00 JARDIN DE LA CROIX + BESIDES + VIVA BELGRADO

Post Rock / Math Rock / Progressive Rock

DO

27.10.21:00 ALBATRE (PT/DE/NL) + BRUISED BY NOON (US/Brooklyn)

The New Wave of Dutch Heavy Jazz + Solo Avant-Garde Jazz Drumming

MO

31.10.20:00 SELECTOR DUB NARCOTIC + ARIES

Ein Jever Live Motorschiffskonzert

präsentiert von ByteFM & Cafe Hochberg Booking

Das aktuelle Program auf ms.stubnitz.com

Kirchenpauerkai 29 | U4 Hafencity Uni | ms.stubnitz.com


STAGE CLUB · STRESEMANNSTRASSE 163 · HAMBURG ALTONA · FON 040-43165138 · WWW.STAGECLUB.DE

STAGE CLUB

OKTOBER 2016

SA 01 QUATSCH COMEDY CLUB COMEDY

SA 01 BOMBA LATINA PARTY

MO 03 ENRICO DE PIERI KONZERT & TALK

MI 05 TANZLUST BALLROOM PARTY PARTY

FR 07+SA 08 QUATSCH COMEDY CLUB COMEDY

FR 07 BLAULICHT UNION PARTY

SA 08 CLUB 40 UP PARTY

DO 13 TIMBAR PARTY

FR 14+SA 15 QUATSCH COMEDY CLUB COMEDY

FR 14 NDW PARTY PARTY

SA 15 FUNKY DANCE NIGHT PARTY

DO 20 DANIEL ABOZEN KONZERT

FR 21+SA 22 QUATSCH COMEDY CLUB COMEDY

SA 22 80s CLUB HAMBURG PARTY

MI 26 BÊ IGNACIO KONZERT

DO 27 VON BRÜCKEN KONZERT

FR 28+SA 29 QUATSCH COMEDY CLUB COMEDY

FR 28 SWINGING BALLROOM PARTY

SA 29 50 PLUS PARTY

VON BRÜCKEN


Stellwerk

Subkulturzentrum

So 02.10 22:00

9 Jahre NoTvRaps

‹Hip Hop/NoTvRaps›

Sa. 08.10. 20:00 Uhr

ContraZt e.V.

‹Ska/Reggae›

Fr. 21.10. 20:30 Uhr

Hiob

‹Deutschrapkonzert›

Sa. 29.10. 22:00 Uhr

Gothic Halloween

Hamburg ‹Gothic›

Mi. 05.10. 19:30 Uhr

Stellwerk

Poetryslam

FR. 14.10. 20:30 Uhr

Maulfaul

‹Accapella Konzert›

Sa. 22.10. 15:00 Uhr

Superzokker

‹Gameconvention &

Aftergameparty›

Fr. 07.10. 23:00 Uhr

KlangGutBeats

‹Proggy/Goa›

Fr. 14.10. 23:00 Uhr

Glittergewitter

‹Trashpop›

Sa. 29.10. 22:00 Uhr

Nightmare im

Stellwerk

‹Trashpop›

facebook.com/stellwerk.hamburg

Booking&Vermietung: kontakt@stellwerk-hamburg.de

Im Bahnhof Harburg zwischen Gleis 3 &4. 13 min vom HBF.


PRINCESS NOKIA GNUCCI

WESTBAM AUGUSTINES NAKED

THE PARLOTONES

THE GLITZ SLEEPARCHIVE LAUER

OBIE TRICE LEXY & K-PAUL

TORSTEN KANZLER

AFRICAINE808

ROOSEVELT RÜFÜS

JERUSALEM IN MY HEART

GALANTIS NICOLE MOUDABER

JAMIE LIDELL

ADANA TWINS ADRIANA LOPEZ

MANUEL MÖGLICH OH PEP!

DEATH GRIPS TUBE & BERGER

KOLLEKTIV OST POLICA

DOMINIK EULBERG WHITE LIES

ALLAH-LAS

uebelundgefaehrlich.com


MAI

JUNI

Hallo oktober

inna di dance / dirty trip / para / mad cobra / because we are friends /

familienkrach am donnerstach / raging fire & stick figure / mein name ist hase

samstag 01.10.16 Inna dI dance - dancers InvasIon Dancehall hiphop Urban

sonntag 02.10.16 dIrty trIp Techno Techhouse elekTronika

Marc Deal & Zoo clique plus special GuesT.

freitag 07.10.16. WIrd noch nIcht verraten!!!

Kw 39

Kw 40

JULI

AUG

SEPT

OKTO

donnerstag 13.10.16 FamIlIenkrach am donnerstach Techno TechhoUse elekTronika

Blech & TroMMel plus GuesTs.

freitag 14.10.16 para Techno TechhoUse elekTronika

pleasurekrafT (DrumcoDe). DaviDe (AuDiolith). haBiTaT (twogether | ibizA).

sTeven shaDe (Aus liebe zur Freiheit).

samstag 15.10.16 mad cobra konzert & aFtershoWparty Dancehall hiphop Urban

freitag 21.10.16 ragIng Fyre & stIck FIgure

Danach TechnoparTy. lineup noch geheim !!!

samstag 22.10.16 Inna dI dance Dancehall hiphop Urban

donnerstag 27.10.16 FamIlIenkrach am donnerstach Techno TechhoUse elekTronika

Blech & TroMMel plus GuesTs.

freitag 28.10.16 because We are FrIends Techno TechhoUse elekTronika

samstag 29.10.16 meIn name Ist hase Techno TechhoUse elekTronika

lineup: ich weiss von nix...

Kw 41

Kw 42

Kw 43

NOV

DEZE

www.wAAgenbAu.com mAx-brAuer Allee 204


Impressum

Herausgeber Clubplan

Clubkombinat Hamburg e.V.

Kastanienallee 9

20359 Hamburg

Inhaltlich verantwortlich gemäß

Paragraph 6 MDStV: Thore Debor

Telefon: 040.235 18 357

Telefax: 040.235 18 885

kontakt@clubkombinat.de

www.clubkombinat.de

Ust-Id Nr.: DE258339427

Projektkoordination

Thore Debor

debor@clubkombinat.de

Redaktionelle Begleitung

Nadine Wenzlick

Marketing

Lucas Paradies

clubplan@clubkombinat.de

Grafik & Satz

Jennifer Große-Erwig,

Andreas Dude

www.aussenwelle.de

Fotos

J. Sturdy (S. 21), S. Haberland (S. 24/25)

Auflage Clubplan 10.000 Stück

Gedruckt von „Bartelsdruckt.“

auf FSC-Mix-Papier

Vertrieb

Hamburg, Stand: September 2016

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine