Monis Manufaktur - Gastro Broschüre

iprosperities

M O N I S | wertvolles handgemacht | MONIS GmbH

Grazer Straße 58, 8101 Gratkorn | 03124/93-082

wertvolles@monis.eu | www.monis.eu


Moni ist M O N I S

Kochanfänge auf höchstem Niveau

Wer Monika Grausgruber, bzw. Moni wie sie

von allen liebevoll genannt wird, persönlich

kennenlernt, wird eines bestätigen: Moni ist

M O N I S . Die junge, charismatische Köchin

lebt ihre Werte bewusst und lässt diese in ihre

Produkte einfließen. Ihre Naturverbundenheit

und grundlegende Ehrlichkeit schlagen sich

direkt in der Auswahl der verwendeten Rohstoffe

nieder. Die Kreativität und das Kochtalent zeigen

sich unverkennbar bei der Herstellung ihrer

Qualitätsprodukte. Fleiß und Bodenständigkeit

sind federführend in ihrer Geschäftsführung. Aber

beginnen wir am Anfang, nämlich in Osttirol, wo

Moni 1986 das Licht der Welt erblickte.

Für Moni stand früh fest, dass sie ihre Leidenschaft zum

Kochen zum Beruf machen will. Nach Abschluss ihrer

Lehre in Osttirol, zog es die junge Köchin nach Graz, wo

sie unter den Fittichen von Kai Hasewend, dem damals

jüngsten 2-Hauben-Koch Österreichs, in dessen Firma

Haas Events arbeitete und die Kniffe der Haute Cuisine

von der Pike auf erlernte. Als Saisonköchin zog es

Moni danach hinaus in die weite Welt, wo sie wertvolle

Erfahrungen in der Spitzengastronomie sammeln

konnte. Zuletzt verwöhnte Moni als Sous-Chefin einer

Lienzer Zwei-Hauben-Küche die Gaumen der Gäste am

Tristacher See.

Aufgewachsen zwischen Töpfen und Pfannen

Als Tochter einer Gastronomenfamilie, die Mutter eine passionierte

Küchenchefin und der Vater Hotelier und Gastronom, wurde Moni die Liebe

zum Kochen in die Wiege gelegt. Von klein auf verbrachten Monika und

ihr Bruder, der heute Küchenchef auf den Cayman Islands ist, ihre Freizeit

zwischen Töpfen und Pfannen bei den Eltern im Restaurant. Bei Familie

Grausgruber wurde auch privat immer Wert auf selbstgemachtes Essen

gelegt; am besten mit frischen Zutaten aus der Heimat. Dieser Einfluss hat

Moni stark geprägt. Auch heute noch freut sie sich wie ein kleines Kind, wenn

sie beispielsweise selbst gesuchte Eierschwammerl frisch zubereiten kann.

Aus Moni wird M O N I S

Anfang 2013 änderte sich

Monis Leben schlagartig, denn

es war eine Idee geboren:

handgemachtes convenience

food mit hochwertigsten

Zutaten zu fertigen. Überzeugt

von dieser Idee stand für Moni

rasch fest, dass es nun an der

Zeit ist, ihren lang gehegten

Traum von der Selbstständigkeit

zu verwirklichen. Und was sich die sympathische Osttirolerin in den Kopf

setzt, das zieht sie auch durch. Der passende Ort für die Umsetzung war rasch

gefunden.

M O N I S | wertvolles handgemacht | MONIS GmbH

Grazer Straße 58, 8101 Gratkorn | 03124/93-082

wertvolles@monis.eu | www.monis.eu

M O N I S | wertvolles handgemacht | MONIS GmbH

Grazer Straße 58, 8101 Gratkorn | 03124/93-082

wertvolles@monis.eu | www.monis.eu


Die Grundvoraussetzungen für ihre Niederlassung waren allerdings groß: viel

Natur, ein eigener Garten, regionale Produzenten in direkter Umgebung, aber

auch ein konsumentenstarkes Einzugsgebiet sollten gegeben sein. Gratkorn,

direkt am Grazer Stadtrand gelegen, erfüllt diese Bedingungen ideal. Schon

aus ihren Anfängen als Köchin, ist ihr Graz wohl bekannt und daher wusste

Moni genau, dass sie hier ihr neues Zuhause gefunden hat. Der Gründung von

M O N I S stand somit nichts mehr im Wege.

Moni ist es mit ihren Produkten gelungen, ihren eigenen Qualitätsansprüchen

und Werten Ausdruck zu verleihen. Die Idee von M O N I S trifft den aktuellen

Zeitgeist, denn immer mehr Gastronomen und Konsumenten fordern slow

food und wollen weder auf Geschmack, Qualität oder Regionalität von Speisen

verzichten. In diesem Sinne kreiert die talentierte Köchin convenience food,

also vorgefertigte Produkte, welche die Zubereitung in der Küche erleichtern

und verwendet dabei nur ausgewählte Rohstoffe.

Wertvolles: Qualität und Regionalität an oberster Stelle

M O N I S - handmade meets convenience

Den Weg in M O N I S Produkte finden fast ausschließlich heimische Rohstoffe

aus nachhaltiger Landwirtschaft und Zucht. Kartoffeln, Freilandeier und viele

weitere Rohstoffe stammen aus der direkten Umgebung. Alle Produkte, die

nicht regional bezogen werden können, werden von Moni dennoch überlegt

erworben. Bei der Herstellung von M O N I S Köstlichkeiten wird zudem

vollständig auf Geschmacksverstärker, Konservierungsmittel oder künstliche

Zusatzstoffe verzichtet.

M O N I S verzaubert mit köstlich-kreativen Teigkreationen: Osttiroler

Schlipfkrapfen, Ravioli, Knödelspezialitäten und weitere Schmankerl werden

liebevoll von Hand gefertigt, tiefgekühlt gelagert und sind bei Bedarf

innerhalb weniger Minuten zubereitet. Die talentierte Osttirolerin Moni

Grausgruber zeigt mit ihren Produkten, dass nachhaltige Küche, auf höchstem

geschmacklichem und qualitativem Niveau, ohne zeitliche oder finanzielle

Einbußen möglich ist.

M O N I S | wertvolles handgemacht | MONIS GmbH

Grazer Straße 58, 8101 Gratkorn | 03124/93-082

wertvolles@monis.eu | www.monis.eu

M O N I S | wertvolles handgemacht | MONIS GmbH

Grazer Straße 58, 8101 Gratkorn | 03124/93-082

wertvolles@monis.eu | www.monis.eu


Produktvielfalt: die Mischung macht‘s

Monis Produktkreationen sind beeinflusst von Osttiroler Hausmannskost,

Rezepten ihrer Großmutter (Familienrezepten), Kniffen aus der

Spitzengastronomie und einer großen Portion naturverbundener Kreativität.

Die Produktpalette von M O N I S ist eine einzigartige bunte Mischung aus

heimischer Traditionsküche, internationalen Spezialitäten und fernöstlichen

Einflüssen.

Das Team: Werte die verbinden

Hinter MONIS steht nicht nur die talentierte Köchin selbst. Christian und

Stefan stehen Moni bereits seit der „Stunde Null“ mit Rat und Tat zur Seite,

um die Idee von M O N I S bestmöglich umzusetzen. Es sind die gemeinsame

Liebe zur Natur und der hohe Anspruch an Regionalität und Qualität in der

eigenen Ernährung, die M O N I S Team verbinden und stetig wachsen lässt.

M O N I S : nicht nur geschmacklich von Vorteil

Als erfahrene Köchin kennt Moni die Sorgen der Gastronomie. Aus Zeit- und

Kostengründen können oftmals nicht alle Gerichte der Speisekarte selbst

zubereitet werden. Günstige, industriell gefertigte Zukäufe gehen aber meist

zulasten von Geschmack und Optik der Gerichte. M O N I S handgefertigte,

schmackhafte Teigkreationen sind tiefgekühlt über mehrere Monate haltbar

und können auch von ungelerntem Personal in wenigen Minuten zu einem

Gericht auf höchstem kulinarischen Niveau verwandelt werden. Der

kleine, flexible Betrieb von M O N I S fertigt eine große Produktvielfalt in

gleichbleibend hoher Qualität und schmeckt wie frisch zubereitet. Auch die

kurzfristige Produktion großer Mengen, sowie die Zustellung dieser, gehören

zum Service von M O N I S .

M O N I S | wertvolles handgemacht | MONIS GmbH

Grazer Straße 58, 8101 Gratkorn | 03124/93-082

wertvolles@monis.eu | www.monis.eu

M O N I S | wertvolles handgemacht | MONIS GmbH

Grazer Straße 58, 8101 Gratkorn | 03124/93-082

wertvolles@monis.eu | www.monis.eu


Infofolder Gastro

M O N I S | wertvolles handgemacht | MONIS GmbH

Grazer Straße 58, 8101 Gratkorn | 03124/93-082

wertvolles@monis.eu | www.monis.eu

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine