download des Buches als PDF (2,5 MB - FDCL

fdcl.berlin.de

download des Buches als PDF (2,5 MB - FDCL

164

Der Neue Extraktivismus

Über die Autor_innen

Alberto Acosta ist ecuadorianischer Wirtschaft swissenschaft ler, Professor

und Forscher an der Lateinamerikanischen Fakultät für Sozialwissenschaft en

(FLACSO). Von Januar und Juni 2007 war er Minister für Energie

und Bergbau, zwischen November 2007und Juli 2008 Präsident der

Verfassunggebenden Versammlung.

Norma Giarracca ist Soziologin, Professorin und Forscherin am Institut

Gino Germani der Fakultät für Geisteswissenschaft en an der Universität

Buenos Aires (UBA).

Eduardo Gudynas ist Direktor des Lateinamerikanischen Zentrums für

Soziale Ökologie (CLAES) in Montevideo, Uruguay.

Tobias Lambert ist Politikwissenschaft ler, Redaktionsmitglied der

Monatszeitschrift Lateinamerika Nachrichten und freier Mitarbeiter des

FDCL.

Miriam Lang leitet das Büro der Rosa Luxemburg Stift ung in Quito, Ecuador.

Tomás Palmisano ist Doktorand und Forscher am Institut Gino Germani der

Fakultät für Geisteswissenschaft en an der Universität Buenos Aires (UBA).

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine