Sommer in Tschechien Familien- und Aktivurlaub ... - Czech Tourism

czechtourism.cz

Sommer in Tschechien Familien- und Aktivurlaub ... - Czech Tourism

Sommer in Tschechien

Familien- und Aktivurlaub in der Natur


Offizielle Tourismus-Präsentation der Tschechischen Republik

www.czechtourism.com

Herausgeber © CzechTourism

Text: Maxx Creative Communication s.r.o.

Übersetzung: ZELENKA Czech Republic s.r.o.

Design: Maxx Creative Communication s.r.o.

Fachberater: Verband der Seilbahnbeförderung

Jahr 2012

Der höchste Berg Tschechiens: Schneekoppe, 1602 m, Riesengebirge


Familienausflug

TSCHECHISCHE BERGE SIND VOLLER

FARBEN UND SICHER ZU BESTEIGEN

Was ist an den tschechischen Bergen so besonders? Einfach die

Tatsache, dass Sie sich hier nicht verlaufen können! Durch die

malerische Landschaft der tschechischen Berge können Sie ganz

unbesorgt schreiten.

Jeder Wanderweg ist mit einer Farbe gekennzeichnet – blau,

rot, gelb oder grün. Kreuzen sich die Wege, folgen Sie einfach der

Farbe Ihres Weges. Mit den gleichen Farben sind die Wege auch

in den Wanderkarten versehen.

Der Tschechische Wanderverein sorgt für das dichte Netz der

Markierungen. Auf Bäumen, Steinen bzw. anderen Objekten sind sie

in einer solchen Vielzahl aufgemalt, dass Sie nach einer Markierung

gleich die nächste sehen können.

An Wegkreuzungen und wichtigen Stellen stehen Wegweiser,

die Ihnen den richtigen Weg zeigen und Auskunft darüber geben,

wie viele Kilometer Ihnen bis zu Ihrem Ziel noch bevorstehen.

Der Vollständigkeit halber sei noch erwähnt, dass Sie nicht

befürchten müssen, in den tschechischen Bergen Raubtieren zu

begegnen. Nur in den tiefen Wäldern von Beskydy (Beskiden)

an der Grenze mit der Slowakei kann sich ein Bär verlaufen. Die

Chance, dass gerade Sie sich mit ihm treffen, ist praktisch gleich Null.

Verwendete Symbole:

Familie, Kinder

Infozentrum

Seilbahn

Hütte

Sesselbahn

Radweg Wanderweg für Kinderwagen

geeignet

Burg, Schloss Gipfel Gemeinde

Aussichtsturm Festung

Grotte

Berggrube,

Tal

Kurort

Markierung der Wanderwege

Arten der verwendeten

Markierungen

Wandermarkierungen

farbiger Streifen im weißen Feld

Radwegmarkierungen

farbiger Streifen im gelben Feld

gelbe Marke für Radwege

Markierungen für Behinderte

auf der Pfeilrichtung ist ein

Rollstuhl-Piktogramm gekennzeichnet

Lehrwege

grüner Streifen im weißen Feld

für Behinderte

geeignet

Natursehens-

würdigkeit

Wasserfluss

Adrenalin

Quelle

Wasserfläche


Riesengebirge

Die Nummer Eins der tschechischen Berge

4

Der Besuch des Riesengebirges eignet sich für: www.krkonose.eu

Das Riesengebirge (Krkonoše) ist das größte Gebirge von

Tschechien. Sei es aus dem Vorland oder aus der Vogelperspektive

her betrachtet, ist das Panorama des Gebirges von überall wunderschön.

Die Gipfel sind unverwechselbar, jeder Berg scheint ein

eigenes Gesicht zu haben, das auch ein gelegentlicher Besucher

schnell zu erkennen weiß.

Der Grenzkamm ist markant, zum Teil sind hier Felsen mit

poetischen Namen (Mädchensteine – Dívčí kameny, Herrenstein

– Mužské kameny, Frauensteine – Ženské kameny) vertreten.

Die anderen Gipfel sind kahl, mit Gras bewachsen, voller wild

wachsenden Wiesen. Auf einigen Stellen neigen die Felsenkämme

scharf in die Tiefe (Schneeklüfte – Sněžné jámy, Elbgrund – Labský

důl) und vollenden das dramatische Mosaik der Landschaft.

Ihre Adrenalindosis

Der Sommer im Riesengebirge ist für einen Aktivurlaub wie geschaffen.

Sind Sie ein Fan vom Bergwandern, Nordic Walking oder

Mountainbiken? Dann sind Sie hier genau richtig. Im Riesengebirge

bekommen Sie mehr davon als wo anders – Adrenalin pur.

Harrachov

Čertova hora

Mumlavský

důl

Rokytnice

nad Jizerou

Labe

Labský důl

Špindlerův

Mlýn

Sněžné jámy

Herlíkovice

Svatý

Petr

Luční

bouda

Sněžka

Obří důl

Pec pod

Sněžkou Velká Úpa

Janské Lázně

Pantschefall, Elbgrund


Vertical Park, Harrachov

Kochscher Enzian gilt als Wahrzeichen des Riesengebirges

Ausblick auf Schneekoppe über Torfmoor bei dem Fluss Úpa

Familienradausflug Bei der Elbquelle – Wappen der Städte, durch die Elbe fließt

MTB Abfahrtsstrecke, Špindlerův Mlýn

In Špindlerův Mlýn gibt es gleich einige Gelegenheiten für die

richtige Fahrt auf Moutainbikes. Sie setzen sich einfach in die

Seilbahn in Svatý Petr (Seilbahn Pláň) und wählen eine von den 3

Schwierigkeitsstrecken – von der schwierigsten schwarzen Strecke

bis zur blauen Strecke für Anfänger, die auch für Kinder geeignet

ist. Die nächste Strecke führt von der oberen Seilbahnstation

Hromovka. Es ist ein Singletrail für erfahrene Fahrer. Es ist hier

auch ein Mountainbike-Verleih vorhanden.

Vertical Park, Harrachov – Mýto

Das neue Areal bietet viel Adrenalin und Spaß für alle Sportler, die

nicht unter Höhenangst leiden. Sie können die Bergsteigerwand,

Riesenschaukel und allmöglichen Seilattraktionen ausprobieren.

Wenn Sie hierher mit Ihren Kindern kommen, finden sie ganz

bestimmt viel Spaß auf der Kindertrampoline und in einem

Mini-Zoo. www.verticalpark.cz

Rodelbahn und Monkey Park

Wem die Fahrt auf der Rodelbahn zu wenig wird, der sollte sich

den Besuch in dem Monkey Park in Harrachov und in Špindlerův

mlýn nicht entgehen lassen. In der Naturumgebung können

Sie versuchen, verschiedene, zwischen den Bäumen auf Seilen

aufgehänte Hindernisse zu bewältigen, inklusive einer Seilfahrt

über dem Wasser (Harrachov). www.bobovka.cz

Ausflugstipps

Seilbahn zur Schneekoppe

Durch den Riesengrund (Obří důl)

bis zur Schneekoppe (Sněžka)

Der Weg zu dem höchsten Berg Tschechiens fängt in dem Ort Pec

pod Sněžkou an. Der anstrengende, wunderschöne Aufstieg durch

eine alpenähnliche Landschaft wird mit herrlichen Aussichten

ins Tal des Riesengrundes belohnt. Müdigkeit können Sie durch

die Benutzung der Seilbahn zum Rosenberg (Růžová hora) und

zur Schneekoppe vorbeugen. Im Jahr 2012 läuft der Ausbau der

neuen Seilbahn bereits auf Hochtouren. Beachten Sie daher die

Informationen über die aktuellen Betriebsstunden.

Weg der tschechisch-polnischen

Freundschaft

Der rot markierte Weg auf dem Bergkamm, beträgt fast 30 km und

führt entlang der Grenze zwischen Tschechien und Polen. Hier

erwarten Sie fantastische Aussichten auf das gesamte Gebirge,

in die tiefen Schneeklüften sowie auf Moorboden und Wiesen

(Umgebung von Wiesenbaude (Luční bouda), bis zu dem letzten

Teil der Strecke, der zur Schneekoppe führt und mit einer Kette

abgesichert ist. Überall auf dem Weg sind Berghütten zu finden,

in denen Sie sich erholen können.


6

Seilbahn zu Berg Medvědín, Špindlerův Mlýn Wiesen bei Pec pod Sněžkou

Pec pod Sněžkou

Špindlerův mlýn und Hütte Luční bouda

Špindlerův mlýn ist das Herz der Touristik im Riesengebirge

und ein hervorragender Ausgangspunkt für verschiedenste

Wanderwege. Die Erlebnisstrecke für erfahrene Bergwanderer

steigt über den roten Berghang Ziegenkämme (Kozí hřbety)

und bietet eindrucksvolle Aussichten auf Lawinenabhänge und

Talmulden (der Weg ist während des Winters geschlossen). Eine

Erfrischungspause können Sie sich in der Hütte Luční bouda

gönnen. Für die Rückkehr empfehlen wir, den Weg durch das Tal

der Weißen Elbe (Bílé Labe) oder über die Hütte Výrovka bis zu

Svatý Petr zu wählen. www.skiareal.cz

Harrachov und der Mummelgrund

(Mumlavský důl)

Ein langes und poetisches Tal des Flusses Mumlava mit Wasserfällen

und Kaskaden. Auf seinem Ende kann man den steilen Aufstieg

bis zum Bergkamm wählen (Richtung Hütte Vosecká bouda oder

Pantschewiese – Pančavská louka). Ein schönes Erlebnis bietet in

Harrachov die Fahrt mit der Seilbahn zum Berg Čertova hora, die

eng bei den Sprungchancen führt, die so hoch sind, dass einem

der Atem ausbleibt. www.harrachov.com

Elbgrund (Labský důl) und Elbquelle

Diese außergewöhnlich attraktive Strecke durch die beeindruckende

Landschaft des langen Tals der Elbe endet mit einem

steilen Aufstieg entlang eines Wasserfalls und Felsen bis zu

Elbbaude (Labská bouda).

Was tun, wenn es regnet

GLASWERKE UND MINI-BRAUEREI,

HARRACHOV

Museum der traditionellen Glaserzeugung. Nach der Exkursion

empfehlen wir, das hiesige Restaurant zu besuchen, in dem man

durch eine verglaste Wand den Arbeitsablauf in der Glashütte

weiter beobachten kann. Im Restaurant wird direkt vor den

Augen der Gäste Weizenbier gebraut, an Samstagen gibt es hier

Livemusik. www.sklarnaharrachov.cz

AQUAPARK ŠPINDLERŮV MLÝN

Dieses moderne Areal mit Wellness-Zentrum bietet viel

Entspannung für Kinder und Erwachsene, die hier jeden regnerischen

Tag genieβen können. www.aquaparkspindl.cz

BERGBAUMUSEUM, HARRACHOV

Erforschen Sie den 1000 m langen Stollen des ehemaligen

Erzbergwerkes. Mit einem Helm ausgestattet können Sie hier z.B.

die Fördermaschine und die Bergwagen betrachten.

Glasmuseum, Harrachov


Böhmerwald

Idyllische Wander- und Radtouren zwischen Wald und Wasser

Der Besuch im Böhmerwald eignet sich für:

Tiefe Waldungen in dem tschechisch-bayerischen Grenzgebiet,

Wildbäche, Seen und Torfmoore, blühende Abhänge und Weiden.

Die Landschaft vom Böhmerwald (Šumava) ist durch Wasser

gekennzeichnet. Die breite touristische Zone entlang dem Stausee

Lipno lädt jeden Sommer Tausende Besucher ein, von Familien

mit Kindern bis zu Fans von Windsurfing und Yachting.

Wer Sport betreiben möchte, der findet ein richtiges Paradies

im Böhmerwald. Die vielen Naturszenerien und historische

Denkmäler sind mit einem breiten Netz an Radwegen verbunden.

In den früheren Zeiten war das Straßennetz so ausgebaut, dass

das gesamte anliegende Grenzgebiet nur mit Militärfahrzeugen

zu erreichen war. Diese engen, trotzdem guten Straßen dienen

heute den Radfahrern. Die Lieblingsradwege findet man in der

Umgebung von Kvilda, zur Moldauquelle, in der Umgebung von

Kašperské Hory. Für weniger trainierte Fahrer sind die Flachgebiete

vom Böhmerwald mit minimaler Überhöhung gut geeignet.

Švihov

Klatovy

Černé jezero

Čertovo jezero

Špičák

Kašperské

hory

Churáňov

www.isumava.cz

Železná Ruda

Povydří – Antýgl

Vydra

Jezerní slať

Černá hora

Kvilda

Boubínský prales

Vltava

Kubova Huť

Plešné Jezero

Nové údolí

Lipno

Třístoličník

Plechý

Nová

Pec

Lipno

Český Krumlov

Vyšší Brod

Rožmberk

Bach Roklanský potok


Ein Paradies für Wasserliebhaber

Stausee Lipno

Lipno ist ein idealer Ort für alle Wassersportarten. Probieren

Sie die Windsurfing-Schule, die verschiedensten Sportarten, den

Verleih von Katamaranen, Wassertretbooten… oder gehen Sie

einfach „nur“ baden. www.lipno.info

Fahren Sie gerne Boot?

Im Süden von Tschechien werden Sie ganz bestimmt Ihre Gleichgesinnten

finden. Hier gibt es viele Verleihstellen, in denen Sie

sich ein Paddelboot oder ein Kanu ausleihen können. Werden Sie

einfach Ihr Adrenalin auf den Flüssen Vltava (Moldau), Otava

oder Vydra (Widra) los.

Umgebung von Widra (Povydří)

Das steinerne Gebiet in Umgebung vom Fluss Widra (Vydra)

zwischen Antýgl und Čeňkova pila bietet eine atemberaubende

Szenerie von Stromschnellen mit Kaskaden, riesigen Steinen mit

ausgehöhlten „Riesentöpfen“.

Torfmoor

Das Landschaftsbild im Böhmerwald wird durch Torfmoore

geprägt. Das an einem Hügel gelegene Torfmoor, das aus Kvilda

erreichbar ist und in dem ganz besondere Tier- und Pflanzenarten

zu sehen sind, können Sie über einen kurzen Lehrweg erreichen.

8

Windsurfing am Stausee Lipno Felsformationen im Flussbett des Gebirgsflusses Widra

Schwarzer See Kvilda

Moldauquelle

Aus der Ortschaft Kvilda kann man eine Wanderung zu der Quelle

des Flusses Moldau vornehmen. Die Wanderstrecke wird von Ihnen

eine mittelschwere Belastung abverlangen. Der längste tschechische

Fluss quellt in dem Abhang von Schwarzberg (Černá hora). Seine

Quelle liegt in dem Entwässerungstollen eines mittelalterlichen

Bergwerkes und weist ein hohes Gehalt an Silber auf.

Ausflugstipps

Mit Fahrrad und Seilbahn zum Spitzberg

Plöckensteinsee (Plešné jezero)

und Plöckenstein (Plechý)

Der Plöckensteinsee ist einer der typischen Eisseen im Böhmerwald.

Gleich über seinem Wasserspiegel streckt sich eine gerade

und fast 300 m hohe Wand in die Höhe. Wir empfehlen, in der

Ortschaft Nová Pec zu starten und dann der gelben Marke bis

zum Berg Plöckenstein (1378 m), dem höchsten Berg auf der

tschechischen Seite vom Böhmerwald, zu folgen. Die Trasse, die

zurück zum Plöckensteinsee führt, ist ein sehr eindrucksvoller

Lehrweg zum Thema „Der Geist des Urwalds“. Es ist wirklich ein

Erlebnis, durch die Wildnis im Wald, in dem keine menschlichen

Eingriffe zu sehen sind, steil nach oben zu schreiten.


Radweg in der Umgebung von Kašperské Hory

Familienausflug im Böhmerwald

Wasserburg Švihov

Schwarzer See (Černé jezero)

und Teufelssee (Čertovo jezero)

Ein attraktiver Wanderweg führt am Hang des Bergs Spitzberg

(Špičák) und entlang der beiden Eisseen, wobei der Schwarze See

der größte und tiefste See im Böhmerwald ist.

Bike Park Špičák

Die Skipisten, auf denen über Winter die Skifahrer rasen, verwandeln

sich im Sommer in ein Bike Park für Mountainbikes. Die

Seilbahn, die nach oben führt, sorgt für ein bequemes Eintreffen

am Berg. Dann bleibt nur, die eigene Leistungsfähigkeit richtig

abzuschätzen, den Mut zusammenzufassen und den Abhang über

einen der Wege runter zu fahren. www.sumava.spicak.cz

Kubany-Urwald (Boubínský prales)

Ein einzigartiges Naturgebiet im Herz vom Böhmerwald. Hier erreichen

einige Bäume die Höhe von bis zu 50 m und sind fast 400 Jahre

alt. Am besten werden Sie den Urwald bei Wanderung über die

4 km lange Kubany-Strecke (Boubínská stezka) kennen lernen,

die in der Ortschaft Kubova Huť anfängt.

WELLNESS SPORT ARENA LIPNO

Drei Whirlpools, Finnland- und Kräutersauna, Dampfsauna,

Kneippsteig, Massageduschen und Massagen. Das Alles mit

einer wunderbaren Aussicht auf die Wasserfläche des Stausees

Lipno, bei der sich nicht nur der Körper, sondern auch die Seele

richtig erholen können.

BURG ROŽMBERK

Sollten Sie zu den Kultur- und Märchenliebhabern gehören, dann

lassen Sie sich ganz bestimmt die kostümierten abendlichen

Führungen nicht entgehen, die im Sommer veranstaltet werden.

www.hrad-rozmberk.eu

Malerische Landschaft im Böhmerwald

Dreisselberg (Třístoličník)

Dieser Berg in dem tschechisch-deutschen Grenzgebiet reicht

bis in die Höhe von 1311 m ü.d.M. Auf dem Gipfel sind drei

Felsen zu finden, bei denen sich laut Sage drei Könige trafen – aus

Tschechien, Österreich und Bayern. Den Aufstieg zum Gipfel

empfehlen wir aus der Ortschaft Nové Údolí.

Was tun, wenn es regnet

WASSERBURG ŠVIHOV

Diese monumentale Burg in der Nähe von Klatovy mit einer

aus Wasserkanal bestehenden Befestigung gehörte zu ihrer Zeit

zu den besten Festungen und ist ganz bestimmt sehenswert.


Isergebirge und Jeschken

Fürs Radfahren begeistert

Der Besuch des Isergebirges und Jeschken eignet sich für: www.liberecky-kraj.cz

Sie lieben das Radfahren und entdecken gerne neue Plätze? Sie

wollen in die Natur mit dem Kinderwagen fahren? Ist einer Ihrer

Freunde ein Behinderter? Dann bietet Ihnen das Isergebirge

(Jizerské hory) ein ideales Gelände an. Das kleinere Gebirge im

Norden Tschechiens ist das beliebte Ziel aller Fahrradliebhaber.

Und nicht nur denen. Alle, die wortwörtlich vom Fahrrad und von

Rädern abhängig sind, können hier absolut gleichwertig „die Berge

besteigen“. Die Landschaft im Isergebirge ist voll von Radwegen

mit glatter Oberfläche. Hier können Sie lange Spaziergänge

mit einem Kinderwagen machen, oder die Landschaft aus dem

Rollstuhl, bzw. Handbike bewundern.

Wie ein scharfer Pfeil streckt sich der Berg Jeschken (Ještěd)

über die Stadt Liberec. Von der Ferne bereits ist er unübersehbar,

wirkt wie ein alleiniger, dominierender Gipfel, wie ein Berg, der

seine Stadt bewacht. Ein scharfsinniger Beobachter sieht gleich,

das der ausgeprägte Ausdruck des Berges sehr stark vom Bauobjekt

auf seinem Gipfel unterstrichen wird – es ist das berühmte Hotel

und Sender Ještěd, ein Juwel der modernen Architektur, das

mit vielen Preisen ausgezeichnet wurde. Die elegante Spitze des

Gebäudes passt sich der natürlichen Linie der Berge an und ist

zugleich ein optischer Höhepunkt.

10

Natur barrierefrei erleben

Wege, die für Behinderte und Kinderwagen geeignet sind, gibt

es im Isergebirge an die zwanzig, dies in der Länge von 5 bis 25

km. Typisch für sie ist eine milde Steigung und Senkung sowie

behindertenfreundliche Raststellen (Restaurants, Imbisse, WC).

Ganz einzigartig ist die Markierung der Wege mit dem Piktogramm

eines Rollstuhls, das Sie sicher ans Ziel bringen wird.

Hrádek

nad Nisou

Ještěd

Frýdlant

Liberec

Bedřichov

Jablonec

nad Nisou

N. Město

p. Smrkem

Lázně

Libverda

Hejnice

Královka

Josefův Důl

Smrk

Smědava

Jizera

Blatný rybník

Kristiánov

Tanvaldský

Špičák

Tanvald

Jizera

Jizerka

Jeschken, 1012 m

Harrachov


Ortschaft Jizerka

Aussichtsturm Královka

Torfmoor beim Fluss Iser (Jizera)

Ortschaft Jizerka

Die ursprüngliche Ortschaft Jizerka ist wortwörtlich das schlagende

Herz vom Isergebirge. Es ist die höchstgelegene Ortschaft in

Tschechien mit sehr schöner Volksarchitektur. Hier können Sie

sich erfrischen und auch übernachten. Erreichbar ist sie mit

Auto, Fahrrad oder zu Fuß über einen Lehrweg aus der Ortschaft

Smědava, der über Torfmoore führt.

Aussichtsturm Královka

Ein attraktiver Wander- oder Radweg. Wir empfehlen, gleich an

seinem Anfang den Aussichtsturm Královka zu besteigen und dann

zu dem Ausflugsrestaurant Nová Louka, bis in die ursprüngliche

Ortschaft Kristiánov (Denkmal der Glasmacher) zu fahren oder

gehen; der Weg führt an einem romantischen Waldsee mit dem

Namen „Blatný rybník“ vorbei.

Ausflugstipps

Jeschken (Ještěd)

Die Dominante der Stadt Liberec, die Sie mit Auto oder Seilbahn

erreichen können. Auf dem Gipfel des Berges streckt sich ein Hotel

ungewöhnlicher Architektur in die Höhe mit einem Restaurant

mit phantastischen Ausblicken. Falls Sie sportlich begabt sind,

nehmen Sie ihr Mountainbike mit und fahren den neu ausgebauten

Weg „La Spaghetta“ herunter. www.skijested.cz

Singletrail Nové Město pod Smrkem

Schloss Frýdlant

Radweg Neuer Kammweg

(Nová Hřebenovka)

Dieser weite Radweg über die Bergkämme der tschechischen Berge

führt aus Harrachov nach Jizerka und von dort entweder über

Bedřichov nach Hrádek nad Nisou oder auf den Jeschkenkamm.

Auf dem Weg entwickelt sich das System von Fahrräder-Verleih im

Sinne „An einem Ort ausleihen, an einem anderen zurückbringen“.

Singletrail Nové Město pod Smrkem

Zählen Sie zu den Menschen, die dem Bikesport voll verfallen

sind, dann probieren Sie die neue 55 km lange Einwegstrecke für

Mountainbikes, die unter dem höchsten Berg des Isergebirges

Tafelfichte (Smrk) führt. www.singltrekpodsmrkem.cz

Was tun, wenn es regnet

LIBEREC

Das Zentrum Babylon bietet Ihnen ein wirklich ideales Ganztagesprogramm

für regnerische Tage. Die ganze Familie kann sich

sehr gut im Aquapark und Lunapark ganz bestimmt amüsieren,

sich im IQ-Park selbst prüfen und in dem größten Spiegellabyrinth

Europas herzlich lachen. Zum Schluss vergessen Sie sich nicht im

Wellness-Zentrum richtig entspannen. www.centrumbabylon.cz

SCHLOSS FRÝDLANT UND BASILIKA HEJNICE

In unmittelbarer Nähe des Isergebirges gibt es zwei sehenswerte

architektonische Juwelen. Die eindrucksvolle barocke Basilika

und das Kloster in Hejnice. Sehenswürdig ist aber auch das

Schloss Frýdlant, in dem sich eine ursprüngliche gotische Burg

und ein Schloss im Renaissance-Stil sehr interessant verbinden.

www.mcdo.cz


Adlergebirge

Tiefsinnige Schönheit der alten Zeiten

Der Besuch des Adlergebirges eignet sich für: www.orlickehory-cz.info

Die Berge im Adlergebirge (Orlické hory) wirken nicht protzig,

sind leicht geneigt und mit Wäldern und Weiden bedeckt. Diese

Landschaft scheint dem Lauf der Zeit fast zu entkommen und

hat sich bis in die heutigen Tage ihre einfache, volkstümliche Art

behalten können. Die Liebhaber der Spaziergänge in der Natur,

abseits vieler Leute, diejenigen, die lieber einem Reh als einer

Touristengruppe begegnen wollen, diejenigen, die eher nach

Pilzen und Himbeeren als nach den Attraktionen des modernen

Tourismus suchen, für die öffnet diese Region ihre Arme voller

Entspannung und Ruhe.

Uneroberte Festungen

Über den ganzen Bergkamm führt der Jirásek-Weg, der den Namen

des tschechischen Schriftstellers – eines Klassikers trägt. Gleich

welchen Abschnitt des Weges Sie wählen, überall erwartet Sie eine

Besonderheit, die in solchem Ausmaß nirgendwo auf der Welt

zu sehen ist. Die Rede ist über die Vorkriegsverschanzung der

tschechischen Grenze. In den Laubwäldern stehen praktisch auf

jedem Kilometer kleine Bunker oder größere Festungen versteckt,

die kurz vor dem Jahr 1938 zum Schutz der Tschechoslowakischen

12

Republik errichtet wurden. Die Festungen waren während des

Krieges nie benutzt, sie stehen hier heute als ein stilles Memento

der bewegten Zeiten. Erhalten werden sie von Freiwilligen oder

sind in Museen umgewandelt worden.

Častolovice

Rychnov

n. K.

Potštejn

Ústí n. Orlicí

Masarykova chata

Deštné

Rokytnice

Šerlich

Velká Deštná

Říčky Hanička

Pastviny

Žamberk

Zemská brána

Mladkov

Bouda

Králíky

Divoká

Orlice

Červená Voda

Letohrad Čenkovice

Fluss Wilde Adler


Festung Hanička – Wehrelemente Kunstädter Kapelle, Bergkamm von Adlergebirge

Masarykova Hütte auf Šerlich

Festung Hanička

Es ist eine der größten unterirdischen Festungen. Sie befindet sich

in der Nähe von Rokytnice im Adlergebirge. Auf der Oberfläche

findet man einen einzigartigen Komplex erhaltener Wehrelemente

sowie eine Ausstellung der Kampftechnik. In den unterirdischen

Räumen kann man sich die Ausstattung eines Atombunkers

ansehen. Interessant: die ursprüngliche Vorkriegsfestung wurde

im Jahr 1975, während des Kalten Krieges, heimlich auf ein

Atombunker für Prominente umgebaut. www.hanicka.cz

Festung Bouda

Diese am besten erhaltene Vorkriegsfestung für die Artillerie in

der Tschechoslowakei befindet sich in der Nähe von Mladkov.

Die Besucher können hier die weiten unterirdischen Räume und

die einzigartige Bahnstrecke bewundern, die 57 m unter der Erde

verlegt ist. www.boudamuseum.com

Auflugstipps

Mit dem Fahrrad über den Bergkamm

Aus der Masarykova Hütte auf Šerlich, die auch das einzige

Restaurant auf dem Bergkamm ist, führt über den höchsten

Gipfel Deschneyer Großkoppe (Velká Deštná) bis zur Festung

Hanička ein rot markierter Weg. Genießen Sie die wunderschönen

Ausblicke auf das ganze Gebirge. Einen Radausflug ohne größere

Überhöhungen ist auch für weniger aktive Personen sowie für

Kinder geeignet.

Radfahrer im Adlergebirge Flussbett des Flusses Divoká Orlice

Landestor (Zemská brána)

Ein geschützter Abschnitt des Flusses Divoká Orlice, in dem zahlreiche

Gneisfelsen das Flussbett umsäumen und so den Eindruck

eines Grenztores entstehen lassen.

Schloss und Tierpark Častolovice

Ein ideales Ziel für einen Familienspaziergang. Das elegante Schloss

wird als eines der wenigen in Tschechien von seinen Besitzern

bewohnt. Es ist gefühlvoll renoviert und der Öffentlichkeit

zugänglich. Über die angenehme Umgebung wird sich Ihre Seele

sprichwörtlich freuen. An das Schloss liegen ein Park, ein Gehege

mit weißen Dammhirschen und ein kleiner Tierpark für Kinder

an. www.zamek-castolovice.cz

Was tun, wenn es regnet

HANDWERKSMUSEUM LETOHRAD

Was alles die Arbeiten der heute fast vergessenen Professionen wie

Metalldrücker, Wagenmacher oder Schindelmacher Mal umfassten,

werden Sie im Handkunstwerksmuseum in Letohrad erfahren, das

sich in einem denkmalgeschützten Areal befindet und das größte

Museum seiner Art in Tschechien ist. www.muzeumremesel.cz

SCHLOSS POTŠTEJN

Das elegante, neu renovierte barocke Schloss Potštejn lädt Sie zur

Besichtigung der Schlossräume und zu interessanten nächtlichen

Führungen ein. Sehr populär sind die in barocken Kostümen für

Kinder und Erwachsene gespielten Führungen, die Sie begeistern

und zugleich belehren werden. In der Nähe des Schlosses können

Sie auch die geheimnisvolle Ruine der Burg Potštejn besuchen.

www.zamekpotstejn.cz


14

Králický Sněžník

Morava

Velké Losiny

Šumperk

Na Pomezí

Ramzová

Branná

Lipová Lázně

Kouty nad

Desnou

Altvater, der höchste Berg des Altvatergebirges

Altvatergebirge

Klimatischer Kurort – Wellness für den Körper und die Seele

Der Besuch des Altvatergebirges eignet sich für: www.jesenikytourism.cz

Das weite Altvatergebirge (Jeseníky) ist voller Quellen. Kleine

Brunnen und Quellen, die aus den monumentalen Bergen herunterfließen,

gestalten nicht nur die hiesige Berglandschaft, sondern

waren auch die Grundlage der Kurtradition. Der Kurort Karlova

Studánka prunkt mit dem reinsten Klima Mitteleuropas. Die kleine

Stadt behauptet zu Recht, ein Kurort „auch für Gesunde“ zu sein.

Das Altvatergebirge zählt zu einem der hervorragend geeigneten

Gebiete zum Urlaub, in dem sich die aktive Bewegung auf der

frischen Bergluft im Freien (zu Fuß oder mit Fahrrad, am besten

Mountainbike) mit der Regeneration des Körpers in einem der

Kur- und Wellness-Einrichtungen in Jeseník (Freiwaldau), Karlova

Studánka, Velké Losiny oder Branná verbinden.

Heilende Quellen

Voll genießen können Sie die Kurprozeduren, Bäder, Massagen und

die Erholung im warmen Wasser des Schwimmbecken-Komplexes

in Karlova Studánka. Der nicht weit entfernte Kurort Lázně

Jeseník ist ein großer Komplex, in dem bei den Behandlungen die

berühmten Methoden ihres Gründers, Vincenz Priessnitz, helfen.

Es ist eigentlich sehr interessant, dass die erste Einrichtung für

Wasserbehandlungen auf der Welt im Jahr 1837 ein einfacher Bauer

gegründet hat, der sich die zu der damaligen Zeit revolutionären

Behandlungsprozesse in der Natur abgeschaut und selbst erprobt

hat. Durch Bäder im kalten Wasser, einfache Kost, ausreichenden

Schlaf und Arbeit auf frischer Luft hat er überraschenderweise

viele schwache Bürger und Adelige heilen können.

Dlouhé

Stráně

Jeseník

Praděd

Velká Kotlina

Karlova Studánka

Malá Morávka


Glatzer Schneeberg – Quelle des Flusses Morava

Pumpspeicherkraftwerk Dlouhé Stráně

Denkmal von Vincenz Priessnitz, Jeseník Auf den Rollos unter dem Altvater

Vincenz Priessnitz-Museum, Jeseník

Die Dauerausstellung in dem Geburtshaus des Kurortgründers

erfahren Sie näheres über die Heilungsmethoden von Priessnitz

sowie über seinen interessanten Lebensweg.

Ausflugstipps

Berg Altvater (Praděd)

Den höchsten Berg des Altvatergebirges Altvater (mit einem

Fernsehsender und Restaurant auf dem Gipfel) zu besteigen ist fast

eine Pflicht. Dieses Ausflugsziel bietet wunderschöne Ausblicke

in alle Weltrichtungen. Sie können den Gipfel aber natürlich auch

auf einem asphaltierten Weg mit dem Fahrrad besiegen. Es lohnt

sich auf jeden Fall auch zu Fuss hinauf zu laufen, und dann den

Berg auf einem Roller herunter rollen.

Lehrweg Velká kotlina

Velká kotlina ist der „botanische Garten“ vom Altvatergebirge. Hier

sind die verschiedensten Familien der Pflanzen und Tierarten zu

sehen. Es ist ein Naturschutzgebiet mitteleuropäischer Bedeutung.

Das ursprüngliche Eiskar, das Richtung Süden blickt und derzeit

aus kahlen Felsen ohne Waldbewuchs besteht, bildet ein kostbares

Ökosystem. Der Lehrweg führt aus der Gemeinde Malá Morávka

über einen blau markierten Weg zum Altvater. Auf dem steilen

Weg können Sie gut Ihre Kondition prüfen, da Sie in der Länge

von 6 km eine Überhöhung um 630 m überwinden müssen.

Karlova Studánka

Dlouhé Stráně

Der Blick auf den waagrecht „abgeschnittenen“ Berg Mravenečník

über der Ortschaft Kouty nad Desnou bringt Sie zum Staunen.

Im Berg ist ein Kraftwert versteckt, auf dem Gipfel befindet

sich ein großes Becken für das Umpumpen des Wassers für das

Wasserkraftwerk, das im Jahr 2005 unter die 7 größten Wunder

Tschechiens eingereiht wurde.

Glatzer Schneeberg (Králický Sněžník)

Bis zum Gipfel dieses monumentalen Berges können Sie eine

Wandertour durch eine Landschaft ohne Straßen und Restaurants

in purer Natur genießen, die im Bereich des Gipfels den Alpen ähnelt.

Interessant: Hier verläuft die europäische Hauptwasserscheide.

Was tun, wenn es regnet

PAPIERMUSEUM, SCHLOSS

UND THERMALBAD VELKÉ LOSINY

Nach dem Besuch des Museums für manuelle Papierherstellung

empfehlen wir eine Erholung im Schwefelbad (außer Montag

täglich geöffnet). www.muzeumpapiru.cz

GROTTE NA POMEZÍ – LIPOVÁ LÁZNĚ

Ein schlechtes Wetter kann Ihnen einen Ausflug in die Grotte

nie verderben. Im Altvatergebirge können Sie die Grotte Na

Pomezí mit vielen Tropfsteinen, Seen und geräumigen Domen

besuchen. Die Besichtigung in der Länge von 400 m dauert 45

Minuten. www.caves.cz


Beskiden

Lebendige Folklore

Der Besuch in den Beskiden eignet sich für: www.beskydy.com

Das am östlichsten gelegene tschechische Gebirge Beskiden

(Beskydy) in der Nähe der Grenze mit der Slowakei lockt zu einem

Urlaub vor allem durch die ausprägte Landschaft dieser Region.

Soweit man nur sehen kann, gibt es ein bergiges Land, die Abhänge

der Berge sind mit Wäldern und Weiden bewachsen, auf denen

die freundlichen und energischen Walachen die ursprünglichen

Bauernhäuser und Almhütten erhalten. Wenn Sie in diese Region

zu Besuch kommen, lassen Sie sich ganz bestimmt die örtlichen

Spezialitäten nicht entgehen: Lamm- und Schafkäse, Frgál-Kuchen

und natürlich den Sliwowitz. Der symbolische Herrscher ist hier

schon seit jeher der Heidengott Radegast, der seinen Namen dem

hiesigen Bier verlieh.

Aktive Landtouristik

Freilichtmuseum in Rožnov

pod Radhoštěm

Ein Platz, den Sie unbedingt besuchen sollten. Im wallachischen

Freilichtmuseum können Sie erfahren, wie man vor 100 und

mehreren Jahren lebte und das Beste aus der Hausküche kosten.

www.vmp.cz

16

Kopřivnice

Štramberk

Frenštát pod

Radhoštěm

Rožnov

pod Radhoštěm

Radweg Bečva

Radegast

Radhošť

Frýdek-Místek

Čeladná

Ostravice

Pustevny

Lysá hora

Malerische Landschaft der Beskiden


Jugendstilarchitektur von Dušan Jurkovič, Pustevny

Von Pustevny bis ins Tal auf dem Rollo Volkstümliche Feste, Freilichtmuseum Rožnov pod Radhoštěm

Ausflugstipps

Von Pustevny zum Berg Radhošť

Es ist der attraktivste Wanderweg der Beskiden mit einem architektonischen

Highlight der Region – den wunderschönen

Holzhäusern im Jugendstil, die vom Architekten Dušan Jurkovič

auf dem Gipfel Pustevny erbaut wurden. Der Architekt war sehr

bemüht, den Bauten den Eindruck slawischer volkstümlicher

Architektur zu verleihen. Von Pustevny führt ein bequemer Weg

zum Gipfel des Berges Radhošť. Da steht eine Kapelle und eine

Bronzestatue der Slawenapostel Kyrill und Method. Sie gehen auch

an der Statue des Gottes Radegast vorbei. Der Berg Pustevny ist

auch mit einer Seilbahn zu erreichen. In der Talstation findet man

einen Fahrradverleih, bei der Bergstation dann einen Rollerverleih.

www.lanovka-pustevny.cz

Kahlberg (Lysá hora)

Zum höchsten Berg der Beskiden führt aus der Ortschaft Ostravice

ein Lehrweg, auf dem die Besucher mehr über Traditionen, Sagen

und Naturschönheiten erfahren können. Von dem Berg bietet sich

ein breiter Ausblick. Die Länge beträgt 16,5 km, die Überhöhung

800 m.

Ostravice

Suchen Sie einen idealen Ausgangspunkt für Ihre Bergwanderungen?

Dann sollte Ihrer Aufmerksamkeit die Geimende Ostravice nicht

entgehen. Es ist eine typische malerische Ortschaft der Beskiden. In

Was tun, wenn es regnet

BIERBAD IN ŠTRAMBERK

Haben Sie schon mal die Gelegenheit gehabt, das Bier mit Ihrem

ganzen Körper zu genieβen? In Beskiden bietet sich Ihnen dieses

einzigartige Erlebnis. www.relaxvpodhuri.cz

TECHNISCHES MUSEUM TATRA KOPŘIVNICE

Dieses einzigartige Museum führt Sie durch die Geschichte des

Autowerkes, das im Jahr 1897 einen der ersten Wagen auf der

Welt mit dem Namen Präsident produziert hat. Hier können Sie

sich neben anderem auch die Sammlung von sechzig PKWs und

LKWs ansehen. www.tatramuseum.cz

Radhošť, Statue des Gottes Radegast

Berg Radhošť, Kyrill und Method Kapelle

Ihrer Freizeit besuchen Sie das beheizte Freibad mit Attraktionen

für die ganze Familie.

Radweg Bečva

Der 141 km lange Radweg führt Sie durch malerische Landschaft

und entlang volkstümlicher Architektur. Einige Abschnitte sind

auch für Inlinerfahrer geeignet.

Aquapark Olešná, Frýdek-Místek

Wennschon es in den Bergen nicht ganz warm wird, können

Sie das Baden im Aquapark mit warmem Wasser und einer

Menge an Wasserattraktionen im Freien genießen. Nach einer

anspruchsvollen Bergwanderung werden Sie sich beim Baden

unter den Sternen wunderbar erholen können.


Erzgebirge

Mit dem Fahrrad auf und ab

Der Besuch des Erzgebirges eignet sich für: www.krusnehory.net

Das Erzgebirge (Krušné hory) mit der am meisten bewegten

Geschichte gehört zu den gesuchten touristischen Destinationen

erst seit einigen Jahren. Im Verlauf der Zeit hat das Gebirge viele

unerwartete Veränderungen verzeichnet. Im 16.–17. Jahrhundert

herrschte hier ein lebhafter Verkehr: die Silber- und Zinngruben

haben in die Welt Münzen geliefert – die Taler, die den Namen

auch dem heutigen amerikanischem Dollar gaben. Die Entdeckung

der Uranvorräte hat hierher in den fünfziger Jahren unfreiwillig

an 15 000 politischer Gefangenen gebracht, die in der Umgebung

des Kurortes Jáchymov Uran für sowjetische Experimente mit der

Kernenergie abgebaut haben. Der nachfolgende massive Abbau

der Kohle sowie der Ausbau der Kraftwerke in der Region Most

hatten eine sehr schwere Verwüstung der Wälder in den 70. und

80. Jahren zu Folge.

Trotz all dieser Ereignisse werden die Besucher heute von

wunderschönen und jungen Lärchen- und Birkenwälder begrüβt,

durch die wenig befahrene Radwege führen, auf denen Sie Ihren

Kindern ohne Besorgnis das Radfahren beibringen können.

18

Klínovec

Blatenský

vrch

Plešivec Jáchymov

Tisovský vrch

Lázně Kynžvart

Karlovy Vary

Mariánské

lázně

Růžový vrch

Boží Dar Chomutov

Kamencové jezero

Most

Krupka Ústí nad Labem

Teplice

Landschaft im Erzgebirge


Keilberg, der höchste Gipfel vom Erzgebirge, 1244 m

Karlsbad Jáchymov, Stollen

Torfmoor Boží Dar

Geheimnis unterirdischer

Gänge

Die Hölle von Jáchymov

Falls Sie sich für die Geschichte interessieren, besuchen Sie einen

der ehemaligen Stollen, in dem (nicht nur) politische Gefangene zu

Zeiten des überstürzenden Ausbaues des tschechischen Sozialismus

haben arbeiten müssen. Für die Öffentlichkeit ist der Stollen heute

als ein Museum für Uranbergbau zugänglich.

Ausflugstipps

Boží Dar

Der Lehrweg führt durch die eindrucksvolle Natur des Torfmoorgebietes

Boží Dar. Dem Torfmoorweg folgt der „Christkindlweg“,

ein 5 – 13 km langer Erlebnispfad für Kinder. Ausflügler können

die Ruhe der Waldwege genießen, die entlang dem Plattner

Kunstgraben (Blatenský příkop) führen, der die Bergbau- und

Hüttenbetriebe mit Wasser versorgt hatte. Boží Dar ist auch ein

optimaler Startpunkt für interessanteste Radwege. www.bozidar.cz

Keilberg (Klínovec)

Der größte Berg, auf den eine Seilbahn aus Jáchymov führt, von

der Sie den Keilberg herunter fahren können – die Mutigsten

steil nach unten, die gemütlicheren Radfahrer über einen 4–15

Was tun, wenn es regnet

KARLSBAD (KARLOVY VARY)

Besuchen Sie das Schaufenster der tschechischen Kurgeschichte,

sehen sich die wunderschönen Häuser auf der Kolonnade an und

erleben Sie die Kuratmosphäre sowie Wellness-Gelegenheiten aller

Art. Ein sehr angenehmes Programm für Tage mit schlechtem

Wetter kann eine Besichtigung in der bekannten Likörfabrik

„Becherovka“ sein. www.karlovyvary.cz

Naturschutzgebiet Velký močál

km langen Radweg über Boží Dar bzw. über den Schmugglerweg

(Pašerácká stezka).

See Kamencové jezero und Tierpark

in Chomutov

Der große Natursee liegt direkt am Rand der Stadt Chomutov.

Hier finden Sie gepflegte Strände und Wasserattraktionen. Der

Alaunsteinboden sorgt für eine hervorragende Wasserqualität, der

zufolge der See auch „natürlicher Kosmetiksalon“ genannt wird.

Wenn Sie sich satt gebadet haben, besuchen Sie mit Ihren Kindern

den Podkrušnohorský Tierpark oder das Freilichtmuseum Stará Ves

– das Zentrum der Volkskunst im Vorerzgebirge. www.zoopark.cz

SCHLOSS KYNŽVART BEI MARIENBAD

(MARIÁNSKÉ LÁZNĚ)

Genießen Sie die romantische Schönheit des weißstrahlenden

Schlosses, das im Stil des Wiener-Klassizismus erbaut wurde. Hier

können Sie sich reichlich geschmückte Räume ansehen und im

englischen Park spazieren gehen. www.kynzvart.cz


Pure Romantik und viele Möglichkeiten zum Klettern – das sind

die charakteristischen Merkmale aller Felsenstädte Tschechiens.

Der Blick von unten ist atemberaubend, von oben dann sehr

imposant. Hier können Sie überall beides ausprobieren.

Adersbach (Adršpach)

www.skaly-adrspach.cz

Felsen in der Region

Adersbach-Teplitz

Es handelt sich um ein kleineres Felsengebiet in der Nähe der

polnischen Grenze, das als ein Bergsteigergelände sehr gut

bekannt ist. Wenn Sie den Markierungen folgen werden, begeistert

die Besichtigung vor allem die Kinder. Jeder Felsen hat seinen

symbolischen Namen (Oma-Sessel, Zuckerhut, Ritterhelm usw.)

Romantisch und nicht anspruchsvoll ist der Spaziergang durch

die Felsenstädte in Adršpach mit ihren Seen und Wasserfällen.

Genießen Sie die Landschaft der tiefen Felsenwände bei einer

Kahnfahrt auf einem See inmitten der Felsenstadt.

20

Schloss Hrubá Skála, im Hintergrund die Burgruinen Trosky, Böhmisches Paradies

Felsenstädte

Ein Paradies für Bergsteiger voller Zauber und Märchen

Der Besuch der Felsenstädte eignet sich für: www.skalnimesta.cz

Böhmische Schweiz

Böhmisches Paradies

Prag

Adersbach


Adersbach

Burg Kost im Böhmischen Paradies

Böhmisches Paradies

(Český ráj)

www.cesky-raj.info, www.geopark-ceskyraj.cz

Das Böhmische Paradies ist ein bekannter Geopark, der in die

UNESCO-Liste eingetragen wurde. Es besteht aus einigen Felsengebieten,

die sich zwischen Jičín und Železný Brod erstrecken:

Prachovské skály, Hruboskalsko, Příhrazské skály, Maloskalsko.

Die Naturkräfte – der Wind, Regen, Frost und die Sonne – haben

hier ein bildhauerisches Kunstwerk merkwürdiger Sandsteinformen

gebildet. Der höchste Gipfel des Böhmischen Paradies – Kozákov–

ist eine bekannte Fundstelle von Edelsteinen.

Felsen Prachovské skály

Ein Ort, an dem Ihr Mut einer Probe unterzogen wird. Während

der Besichtigung werden Sie sich in engen Spalten zwischen

den Felsen bewegen und durch ihr Inneres nach oben klettern

müssen, so lange bis Sie die Aussicht von den Gipfeln aus, leicht

mit Adrenalin aufgepumpt, genießen werden können.

Burgruine Trosky und Burg

Valdštejn

Burgruienen im Böhmischen Paradies

Felsenburg Valdštejn im Böhmischen Paradies Fahrt auf dem Fluss Kamenice in Böhmischer Schweiz

Auf dem Weg ins Böhmische Paradies werden Sie die ungewöhnliche

Burgruine Trosky von weit aus bewundern können. Die beiden

Türme Baba (Altes Weib) und Panna (Jungfrau) stehen auf einem

Doppelgipfel, der nach einem Vulkanausbruch entstand. Nicht

Příhrazské

skály

In die Tiefen der Prachauer Felsen im Böhmischen

Paradies

weit von Trosky befindet sich das Felsengebiet Hruboskalsko mit

der Felsenburg Valdštejn.

Geopark der Erlebnisse, Radvanovice

Haben Sie Kinder? Dann empfehlen wir Ihnen den Erlebnispark

Šťastná země (Glückliches Land). Ein Lehrpfad voller Abenteuer

mit Naturschaukeln, einem Klettergarten, Kletterwänden,

Geländeroller und Riesentrampolinen. Sie können auch das

Waschen der böhmischen Granate aus den Sanden ausprobieren.

Unterhaltung pur, neue Erlebnisse und viel Bewegung für Ihre

Kinder über den ganzen Tag.

Hruboskalsko Hrubá

Skála

Trosky

Kost

Maloskalsko

Valdštejn

Železný Brod

Kozákov

Radvanovice

Prachovské skály

Jičín


Böhmische Schweiz

(České Švýcarsko)

www.ceskesvycarsko.cz

Böhmische Schweiz ist eine malerische Ecke mit Sandsteinfelsen

an der Grenze zu Deutschland, also dort, wo der Fluss Elbe

Tschechien verlässt.

Prebischtor (Pravčická brána)

Diese Felsenform ist die größte natürliche Brücke Europas und das

ideale Ziel für ganztägige Wanderungen durch die Umgebung der

Region Hřensko. Dieses Gebiet ist nicht mit dem Auto erreichbar

und nicht für Kinderwagen, Radfahrer oder Behinderte geeignet.

Als Ausgangspunkt empfehlen wir die Orte Mezní Louka oder

Hřensko. www.pbrana.cz

Hřensko, Fahrten auf dem Fluss

Kamenice

Der Weg durch den Engpass auf dem Fluss Kamenice ist auf zwei

Stellen so eng, dass zwischen den Felsen eine Überfahrt notwendig

ist. Ein amüsanter Ausflug für Kinder.

Schifffahrt Hřensko – Děčín

Eine romantische und entspannende Schifffahrt durch den Engpass

der Elbe. Sie können in Ruhe während des Mittagessens die

Schönheiten der Böhmischen Schweiz aus einem ungewöhnlichen

Blickwinkel – vom Deck des Schiffes aus – betrachten.

22

Děčín

Hřensko

Pravčická brána

Kamenice

Mezní Louka

Was tun, wenn es regnet

BURG KOST, BÖHMISCHES PARADIES

Die imposante spätgotische Steinburg liegt inmitten der Wälder.

Die spirituelle Atmosphäre der Burg war der Anlass zur Abhaltung

von Veranstaltungen, die um die Wende von Juli/August stattfinden

und während denen sich hier Naturheiler, Numerologen

und Esoteriker bei dem sog. Hexenkongress treffen.

www.kinskycastles.com

AQUAZENTRUM JIČÍN

Ein modernes Areal, in dem man sich richtig austoben kann:

Schwimmen, Wildfluss, Wasserrutschen, Wasserspeier, Saunas.

Prebischtor in Böhmischer Schweiz


Tschechien

anders

entdecken

Auf dem Portal www.czechtourism.com finden Sie

Ausflugtipps für jeden Tag und jedes Wetter. Egal ob

Sie Abenteuer und Adrenalin, Entspannung, gutes Essen

oder eine schöne Wanderung suchen.

www.czechtourism.com


Czech tourism lazne batuzkari 176x125.indd 2 19.9.2011 16:12:11

Click and fly

Best deals at

czechairlines.com

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine