Gemeinde Kerns 2016-42

aktuell

Die Gemeinde Kerns begleitet mit einen redaktionellen Teil von und über Kerns.

KW 42 – 20. Oktober 2016

Gemeinderubrik im Aktuell Obwalden

Gemeinderubrik Kerns


Auszug aus dem Buch: «Kultur- und Denkmalpflege in Obwalden 2014–2015.» Erhältlich bei Bücher Dillier, Sarnen

Kerns: Wohnhaus Sarnerstrasse 6 (Gesamtrestaurierung)

BAU- UND BESITZERGE-

SCHICHTE: Der Arzt, Politiker

und Richter Dr. Franz Josef

Durrer (1806–1868) liess das

herrschaftliche Haus im Jahr

1838 errichten. Der streng

symmetrisch gehaltene, dreigeschossige,

fünf auf vier

Fensterachsen grosse Bau mit

Walmdach entspricht dem

Typus des biedermeierlichen

Wohnhauses, wie er in Obwalden

im 19. Jahrhundert

zahlreich erbaut wurde. Im

Gegensatz zu vergleichbaren

Bauten seiner Zeit wurde das

Haus jedoch nicht als verputzte

Holz- oder Fachwerkkonstruktion

erstellt, sondern

über sämtliche Geschosse als

gemauerter Massivbau errichtet.

Die zweiläufige Freitreppe,

die zum Hochparterregeschoss

führt, unterstreicht

zusammen mit dem Balkon

und der Giebellukarne den

repräsentativen, städtisch anmutenden

Habitus.

Dank einem angemessenen, allseitigen

Freiraum mit altem Baumbestand

konnte das herrschaftliche

Haus trotz der dichten Überbauung

Wijermatt seine Ausstrahlung und

Wirkung bewahren.

Gemeinderubrik Kerns

Der hohe Baustandard setzt

sich auch im Innenausbau

fort. Die erstaunlich hohen

Räume sind mit gestemmten

Türen, Täfer, Stuckaturen und

aufwändigen Parkettböden

ausgestattet. Insbesondere

die Wohnräume in den beiden

oberen Geschossen weisen

eine sehr qualitätvolle

Raumausstattung mit wertvollen

Hölzern auf. Es existiert

im Kanton Obwalden

wohl kein weiterer privater

Bau aus der ersten Hälfte des

19. Jahrhunderts, der eine

solche hochwertige Bauqualität

aufweist.

Dr. Franz Josef Durrer stiess

aufgrund seiner liberalen

Gesinnung in Obwalden auf

Widerstände und zog deshalb

1861 nach Unterägeri,

wo er später eine Pension mit

Badeanstalt eröffnete. Sein

Haus verkaufte er dem damaligen

Kernser Armenverwalter

Anton Röthlin. Es blieb

bis 2013 in Besitz von dessen

Familie, weshalb es auch unter

dem Namen «Haus Röthlin»

bekannt ist. Ein weiterer

bekannter Zuname ist «Bachlihaus».

Dieser geht auf den

sogenannten Bachli-Konsum

zurück, einen Milch- und

Spezereiladen, der von Josef

Röthlin geführt wurde, welcher

das Haus 1891 nach dem

Tod seines Vaters Anton übernahm.

ÜBERBAUUNG WIJERMATT:

Die einstmals parkähnliche

Umgebung des Hauses ist

heute nur noch teilweise erhalten.

Vor der Erarbeitung

des Quartierplans für die

Überbauung Wijermatt wurde

ein Freihaltebereich festgelegt,

um dem geschützten

Baudenkmal einen Umgebungsbereich

zuzugestehen,

der seine Ausstrahlung und

Wirkung auch innerhalb einer

Neubausiedlung sicherstellen

sollte. Der Altbau wurde an

die Tiefgarage der Überbauung

angebunden, wodurch er

von weiteren Parkplätzen in

seinem Garten entlastet werden

konnte. Es entstand ein

neues Ensemble, das als gelungenes

Beispiel für innere

Verdichtung von Siedlungen

bezeichnet werden darf.

GESAMTRESTAURIERUNG:

2014/15 wurde das Haus

durch die neuen Eigentümer

in Zusammenarbeit mit Durrer

Architekten, Luzern, und

der Fachstelle für Kulturund

Denkmalpflege restauriert.

Um die neu geplanten

Die Räume der einstigen Arztpraxis

sind in etwas einfacheren Materialien

gehalten.


17.08.16 1: 2

drei Wohnungen unabhängig

voneinander erschliessen zu

können, wurde nordseitig

ein in zeitgemässer Sprache

gestalteter Treppenhausanbau

mit Lift realisiert, über

den der Bau auch mit der

unterirdischen Tiefgarage der

Überbauung Wijermatt verbunden

ist.

Schlafzimmer im zweiten Obergeschoss.

Die wieder hergestellten

Decken-malereien weisen Jugendstilmotive

auf und stammen aus

der Zeit um 1900.

Ausserdem wurden auch die

Fassaden und das Dach instand

gestellt. Der Fassadenputz,

der zahlreiche Hohlstellen

aufwies, und die Fenster

wurden erneuert. Im Haus

hingegen wurde die historische

Raumausstattung sorgfältig

restauriert. Im Hochparterregeschoss

besteht

diese teilweise aus raumhohem

Wandtäfer in einfachem

Fichtenholz. Hier weisen die

Türen im Gegensatz zu den

repräsentativen Wohnräumen

in den beiden Obergeschossen

noch spätbarocke

Beschläge auf. Die doch eher

einfache Ausstattung erklärt

sich aus der ursprünglichen

Nutzung: Dieses Geschoss

wurde von Dr. Franz Josef

Durrer als Arztpraxis genutzt.

Das erste und zweite Obergeschoss

dienten dem Wohnen.

Insbesondere in den strassenseitigen

Räumen hat sich deren

bauzeitliche Ausstattung

teilweise erhalten. Die aufwändigen

Schreinerarbeiten

sind unter anderem aus den

Hölzern von Nuss-, Kirschund

Lindenbaum gearbeitet.

Die Beschläge der Türen und

Schränke sind teilweise aus

Messing. Von den beiden

Wohngeschossen ist das obere

das repräsentativere. Seine

Raumhöhen sind mit 2,6 Meter

noch etwas höher als jene

im Geschoss darunter.

Der früher unbeheizte Dachraum

wurde zu Wohnzwecken

ausgebaut. Er ergänzt die

Wohnung im zweiten Obergeschoss

um einen stützenfreien

Raum mit grosszügiger

Terrasse über dem Treppenhausanbau.

Die Küchen und

Bäder sowie die Haustechnik

wurden im Zuge des Umbaus

neu konzipiert und entsprechen

heutigen Komfortansprüchen.

Thomas Hurschler, Sarnen

Auszug aus dem Buch:

«Kultur- und Denkmalpflege in

Obwalden 2014–2015.»

Erhältlich bei Bücher Dillier,

Sarnen

Kultur- und Denkmalpflege in Obwalden 2014–2015 Jahresheft 9 I 2016

Jahresheft 9 l 2016

Kultur- und Denkmalpflege in Obwalden

2014 –2015

Fachste le für Kultur- und Denkmalpflege

Historisches Museum

• Fachste le für Kulturgüterschutz

• Kantonsbibliothek • Staatsarchiv

Begeisterung?

«Zusammenarbeiten mit dem neuen

Kundenberater aus der Region.»

Was immer Sie vorhaben. Wir sind für Sie da.

Simon Erni

Versicherungs-/Vorsorgeberater

Helvetia Versicherungen

Hauptagentur Sarnen

Brünigstrasse 164, 6060 Sarnen

T 058 280 76 90, M 079 830 37 49

simon.erni@helvetia.ch

Gemeinderubrik Kerns


Firmentipp

N 041 660 73 12 M 079 510 50 23

www.ab-planungsservice.ch

Haben Sie ein Umbauprojekt

«Bad, Küche, Wohnung oder

Wohnhaus» und keinen Planer!

Ich hätte noch Zeit für Ihren

Umbau!

Melden Sie sich doch

unverbindlich bei mir!

Weitere Angaben finden Sie

auf meiner Webseite.

AB Planungsservice,

Beat Amrhein, Kerns

Alle Projekte

können vor der

Ausführung

in 3D angeschaut

werden.

AB Planungsservice

Beat Amrhein

N 041 660 73 12 | M 079 510 50 23

www.ab-planungsservice.ch

Gemeinderubrik Kerns


JETZT NEU IM

GESCHENK-SHOP:

KERNSER PASTA-ABO

Genuss

verschenken

mit Kernser Pasta

Entdecken Sie die vielfältige Auswahl an

Kernser Pasta-Geschenken in unserem

Fabrikladen oder im Online-Shop. Da ist für

jeden etwas dabei!

Die Portion Liebe

aus der

Zentralschweiz

Kernser Pastaprodukte enthalten 100 %

natürliche, auserlesene und hochwertige

Rohstoffe wie UrDinkel aus der Schweiz,

frische Schweizer Eier und reines

Bergquellwasser.

Probieren Sie unsere Original Älpler-Magronä

sowie viele weitere herzhafte und genussvolle

Kernser Pasta-Kreationen.

ÖFFNUNGSZEITEN FABRIKLADEN

Montag bis Donnerstag 09.00 – 12.00 Uhr

13.30 – 17.00 Uhr

Freitag09.00 – 12.00 Uhr

13.30 – 16.30 Uhr

eventlokal.net

eventlokal.net

PASTA RÖTHLIN AG

Industriestrasse 3 ‧ 6064 Kerns

Tel. 041 666 06 06 ‧ kontakt@kernser-pasta.ch

www.kernser-pasta.ch

PASTA RÖTHLIN AG

Industriestrasse 3 ‧ 6064 Kerns

Tel. 041 666 06 06 ‧ kontakt@kernser-pasta.ch

www.kernser-pasta.ch

Gemeinderubrik Kerns


J. Windlin AG, Kerns

Mitsubishi Pajero – ein starker Auftritt

Stark, robust, geräumig und

vielseitig. 2 Karosserievarianten

3- und 5-Door, bewährter Super

Select 4x4-Antrieb, bulliger

3.2-Liter DID Diesel mit 190 PS.

Der Pajero packt die Aufgaben

im Berufsalltag mit Bravour und

begeistert mit seinen einzigartigen

Gelände-Eigenschaften.

Design Das Design des Pajero

spricht eine klare, individuelle

Sprache. Es baut auf der eindrucksvollen

Allradgeschichte

von Mitsubishi und der Rally

Dakar auf. All das spiegelt der

aktuelle Pajero wieder. Kraftvoll

und selbstbewusst in seinem

Auftritt.

Sicherheit Der Pajero sieht

nicht nur extrem robust aus -

er ist es auch. Er verfügte über

eine verstärkte Monocoque-Karosserie

und eine Vielzahl an

Sicherheitsmerkmalen, damit

Sie und Ihre Passagiere gut geschützt

das Ziel erreichen.

Technik Der Pajero verfügt über

einen kräftigen DID Diesel Motor

mit hohen Leistungsreserven

und souveränem Durchsetzungsvermögen

selbst in sehr

herausforderndem Gelände.

Komfort Faszinierende Pajero-Welt.

Die hohe Sitzposition

garantiert einen guten

Überblick auf das Geschehen

rundum, wichtig vor allem bei

Fahrten im Gelände und unübersichtlichen

Strassenverhältnissen.

Das luxuriöse Ambiente

und die tolle Ausstattung runden

das Bild ab.

4x4 Tradition und Rennsporterfahrung

Der erste Mitsubishi

Prototyp mit Allradantrieb, der

PX-33, wurde 1937 vorgestellt.

Und seitdem haben wir fortwährend

die harte und robuste

4x4-Welt dominiert, indem wir

Technologien, wie den renommierten

Super Select 4WD-Antrieb,

entwickelt und verbessert

haben. Die erste Generation des

Pajero wurde im Jahr 1982 vorgestellt.

Die aktuelle vierte Generation

bewahrt den gleichen

robusten Charakter, hat sich

aber zu einem hochwertigeren

Fahrzeug entwickelt, um die

Erwartungen und Aufgaben des

21. Jahrhunderts zu erfüllen.

Mitsubishi erkannte die Bedeutung

eines Rennsport-Engagements

früh. Es stärkt das Markenimage

und dient als Härtetest für

die Technik. Insbesondere bei der

härtesten Cross-Country-Rallye

der Welt, der Rallye Dakar – feierte

Mitsubishi ab 1983 legendäre

Siege. Insgesamt gewann Mitsubishi

mit dem Pajero unglaubliche

12-mal die Rallye Dakar,

davon sieben Mal in Folge. Jeder

Pajero profitiert somit von diesen

enormen Rennsport-Erfahrungen.

J. Windlin AG Kerns, Stanserstr. 113, 6064 Kerns

Telefon 041 666 01 01, kerns@windlin.ch, www.windlin.ch

Gemeinderubrik Kerns


Pajero. Ab CHF 35’199.–

Der echte Hardcore SUV 4×4

» 3.2 DID Diesel, 190 PS/441 Nm

» Super Select 4x4, 4 Antriebs-Modi

» Anhängelast 2.8-3.5 t

» Anhängekupplung 599.– statt 1’209.–

» 5-Door Value Automat CHF 39’199.– *

» 3-Door Value Automat CHF 35’199.– *

Bonus 2’800.–

Jetzt Probe fahren

* Netto inkl. MWST und Bonus. Normverbrauch

3-Door: 8.2 l/100 km (Benzinäquvalent 9.2 l), CO 2

216 g / km, Kat. F. CO 2 Durchschnitt aller verkauften

Neuwagen: 139 g / km.

www.mitsubishi-motors.ch

Gemeinderubrik Kerns


10CFXKrQ6AMAxF4Sfqcm-h60YlmSMIgp8haN5f8eMQR5zkW5awhK-5rXvbgoCa5JEVDBamkR7qnrxakJoVHCYUEHWw-vOipjSgv0b4fO4oAoihe0a6jvMGRsXd0nIAAAA=

10CAsNsjY0MDAy1TUzMbQ0MAQAWNe6iw8AAAA=

Firmentipp

Die Röthlin

Brennstoffe AG,

Ihr Lieferant aus

der Region,

beratet Sie gerne!

Röthlin Brenn- und Treibstoffe

6064 Kerns

Telefon 041 660 30 30

www.roethlin-brennstoffe.ch

info@roethlin-brennstoffe.ch

Röthlin Brennstoffe AG

Flüelistrasse 38, 6064 Kerns

Telefon 041 660 30 30

www.roethlin-brennstoffe.ch

seit 1997

Andrea von Rotz-Baumann Kägiswilerstrasse 9 6064 Kerns

Telefon: 041 661 09 09 www.blumenbinderei.ch

Firmen-Tipp

...wenn Sie das Besondere suchen

Andrea von Rotz-Baumann Kägiswilerstrasse 9 6064 Kerns

Telefon: 041 661 09 09 www.blumenbinderei.ch

Gemeinderubrik Kerns


Schreinerei Röthlin AG

Haltenstrasse 24

6064 Kerns

Fon 041 660 36 33

Fax 041 660 98 35

info@schreinerei-roethlin.ch

www.schreinerei-roethlin.ch

MÖBEL I EINBAUSCHRÄNKE I KÜCHEN I TÜREN I UMBAUTEN I REPARATUR-SERVICE I PLANUNG IBERATUNG I BAUFÜHRUNG

Schreinerei Röthlin AG Kerns . Tel. 041 660 36 33 . www.schreinerei-roethlin.ch

Gemeinderubrik Kerns


64028

WirmachenSie sicherer.

Mit unsererpersönlichenBeratung.

JuanRuiz, Kundenberater

Kantonsagentur Obwalden

Museumstrasse 3

6060 Sarnen

www.baloise.ch

Tel. 058285 66 55

Fax058 2856660

Mobile 079291 94 98

juan.ruiz@baloise.ch

74783

Schlagen Sie Einbrecherin

die Flucht. Am besten miteinem

unsererSicherheitsbausteine.

Juan Ruiz, Kundenberater

Kantonsagentur Obwalden, 6060 Sarnen

Mobile 079291 94 98

WirmachenSie sicherer.

www.baloise.ch

Gemeinderubrik Kerns


Wie immer das

Leben spielt.

Wir spielen mit.

Otti von Rotz, Versicherungs-und Vorsorgeberater

T041 666 53 63, otti.vonrotz@mobiliar.ch

Generalagentur

Obwalden und Nidwalden

Roland Arnold

Bahnhofplatz 4

6061 Sarnen

T041 666 53 53

sarnen@mobiliar.ch

mobiliar.ch

160510A15GA

Hochsaison für Einbrecher

Wenn es draussen früher dunkel wird, steigt die Zahl der Einbrüche. Im Fall

der Fälle hilft die Hausratversicherung. Damit es nicht soweit kommt, können

Sie Ihr Eigentum mit einfachen Massnahmen schützen:

• Verschliessen Sie Fenster und Türen, bevor Sie Haus oder Wohnung verlassen.

• Verraten Sie Ihre Abwesenheit nicht durch Zettel an der Haustür und Mitteilungen

auf dem Anrufbeantworter oder in sozialen Medien wie Facebook.

• Verstecken Sie Ihre Wohnungsschlüssel nie unter dem Türvorleger oder im Blumentopf –

diese Verstecke kennen auch Einbrecher.

• Installieren Sie bei Ferienabwesenheiten Zeitschaltuhren, damit zu unterschiedlichen

Zeiten in verschiedenen Räumen Licht brennt.

• Verwahren Sie Wertsachen und wichtige Dokumente in einem Tresor oder im

Kundenschliessfach bei Ihrer Bank.

• Informieren Sie Ihre Nachbarn über die Abwesenheit, damit sie in Notfällen

rasch reagieren können.

mobiliar.ch/obwalden-nidwalden

160909A02GA

Gemeinderubrik Kerns


Feldenkrais ® Praxis sbewegt Kerns



Feldenkrais Gruppenlektionen in Bewusstheit durch Bewegung

Sanft ausgeführte Bewegungen verfeinern ihre Wahrnehmung,

Bewegungsmuster können verändert werden

Feldenkrais Einzeltherapie

Hilft ihre Genesung aktiv zu unterstützen bei Schmerzen, Haltungsprobleme, Verspannungen

Terminreservation bei Margrit Egger Feldenkrais Therapeutin

Tel. 079 308 51 87 oder egger.m@bluewin.ch




spezielle Form der Lymphbehandlung, welche über die Füsse ausgeführt wird

Zur Stärkung des Immunsystems (an Stelle von Grippeimpfung)

Fussreflexmassage nach W.Fritzgerald

Bei Beschwerden am Bewegungsapparat, Verdauung, Stress, Schlafstörungen

Klassische Massage

Lockerung von Muskeln und Gelenken, eine ganzheitliche Entspannung

Terminreservation bei Corinne Egger Med. Masseur i.A.

Tel 079 671 95 35

www.sbewegt.ch

Feldenkrais ® Therapie

Bewegungsmuster werden erlernt

Der Mensch erlernt im Laufe seines Lebens viele Bewegungsmuster, die meist unbewusst ablaufen

(gehen, essen, sprechen, usw.) Damit das funktioniert, benutzt er ein fein abgestimmtes Informationsund

Steuerungssystem zwischen den Sinnesorganen und der Muskulatur. Diese Verbindung von

Sinnen (Sensorik) und Bewegung (Motorik) wird als Sensomotorik bezeichnet.

Viele Menschen sind von Störungen dieses sensiblen Zusammenspiels betroffen. Kopfschmerzen oder

Rückenschmerzen sind eine der meisten Absenzen im Berufsleben.

Diese Gesundheitsprobleme haben eine Gemeinsamkeit: Immer ist eine Verbindung zwischen den

Sinnen und der Bewegung, die Sensomotorik an der Entstehung der Schmerzen beteiligt. Ziel der

Feldenkrais Therapie ist es das Zusammenspiel zwischen Nervensystem und Muskulatur zu verfeinern

und zu verbessern.

Anwendungsgebiete

- Chronische Schmerzzustände

- REHA nach Unfall, Krankheit, OP Eingriff

- Neurologischen Krankheitsbilder

- Entlastung des Bewegungsapparates bei Rheuma

- Atemprobleme

- Blasenschwächen und Inkontinenz

- Gleichgewicht; Sturzprophylaxe

- Osteoporose

- Haltungsschäden, Berufskrankheiten und Konzentrationsstörungen

Margrit Egger Feldenkrais Therapeutin Tel. 079 308 51 87

www.sbewegt.ch

Gemeinderubrik Kerns


Bucher AG, Innendekorationen, Kerns

BUCHER A G

INNENDEKORATIONEN

6064 K ERNS T EL. 0 41 6 60 1 7 0 4

www.innendeko-bucher.ch

Jetzt beim Fachhandel oder online auf happy.ch profitieren:

15% auf das gesamte HAPPYSLEEP ® Sortiment!

Das wahre Leben ist dynamisch,

spannend und voller

Abenteuer – ob im Beruf,

in der Familie oder in

der Freizeit. Und wer aktiv

ist, braucht mehr Energie.

Umso wichtiger ist die richtige

Erholung – besonders

im Schlaf. HAPPYSLEEP ®

verbindet die Nacht mit dem

Tag. Denn nur wer nachts

gut schläft, kann tagsüber

seine volle Leistung abrufen.

Darum gilt für HAPPYSLEEP ®

Switzerland: «Den Ausgeschlafenen

gehört die Welt.»

Als Schweizer Traditionsmarke

sind wir seit der Gründung

1895 stets am Puls der

Zeit geblieben und lassen

die neuesten Innovationen

in unsere Produktentwicklung

einfliessen.

Jetzt vom 1.10. bis

29.11.2016 von 15% Rabatt

auf das gesamte

HAPPYSLEEP ® Sortiment

beim Fachhandel oder

online auf happy.ch profitieren.

Und übrigens:

Gewinne für die ganze

Wintersaison (01.12.2016

– 31.03.2017) Ferien im

Happy Chalet in Grindelwald

für dich und deine

Freunde.

Bucher AG,

Innendekorationen,

Dorfstrasse 3,

6064 Kerns

Telefon 041 660 17 04

Gemeinderubrik Kerns


Nackenverspannungen? Wir haben die Lösung…

Gratis Probeschlafen von

• Tempur Kissen • Hirse- oder Dinkelkissen

• Technogel Kissen • Chissihuis Wolkenkissen

• Adatto Kissen • Schafwollkissen 100% Schweiz

• Arvenholzkissen… usw.

Stickereien nach Wunsch!

24 Std. Service – Heute bestellen, morgen abholen...

• Baby Lagerungskissen

• Schmusekissen mit Lavendel

• Dinkelwärmekissen usw.

Kissen inkl. Bezug bestickt ab Fr. 29.–

Gemeinderubrik Kerns

Weitere Magazine dieses Users