Aufrufe
vor 1 Jahr

Raus aus der Angst – rein ins Leben

GreenBalance_96

7. Festival

7. Festival der Sinne Linz 2016 zum Thema „Kost-Probe“ Nahrung beeinflusst unsere Gesundheit - 26. und 27. November 2016 - Eintritt frei! Fotos: Ingrid Schmidberger-Terzer ÜberZUCKERt Weißes Gift oder harmloses Produkt des Überkonsums? Gut getarnt, lauert er in seiner Vielfalt beinahe in jedem Nahrungsmittel auf uns: Der Zucker. Wo versteckt er sich in welcher Form? Welchen Gefahren setzt er unseren Körper aus? Wie wird der Konsument hier in die Irre geführt? Wir entlarven ihn. Vollkommen. Workshop mit Marion Rauch am So, 27. Nov.16 um 13 Uhr. Helle Kräuter für die dunkle Jahreszeit Wie geht es Dir ab November in der dunklen Jahreszeit? Viele heilkräftige Kräuter wachsen in unserem Umfeld. Wie kann ich diese Heilwirkung für mich nutzen? Welches Kraut hilft wofür? Wie kann ich es anwenden? Martina Solve Palmi beantwortet all diese Fragen im Vortrag am So, 27. Nov.16 um 14 Uhr. Laising Natürlich lernen Schnupperstunde „Natürlich Lernen“ und „Bildungslernen“ schien bisher ein Gegensatz. Doch natürliche Fähigkeiten waren und sind weiter in uns. Es bedarf nur richtiger Erfahrungen, um wieder zu funktionieren. Laising zeigt uns die natürliche Abfolge die überall vorhanden ist. Nutzen Sie diese Schnupperstunde mit Bettina Schneider am Sa, 26. Nov. 16 um 14 Uhr, um Ihrem Leben eine andere Ausrichtung zu gebe. Tao Win Das Spiel der Leichtigkeit Erfülle Dir spielerisch Deinen Herzenswunsch! Die Energiecodes des I Ging führen dich Schritt für Schritt zur Inneren Weisheit. Alte Bilder zerfallen neue entstehen. Am Ende des Spieles hat sich eine neue Realität erschaffen. Ein Gesellschaftsspiel mit dem etwas anderen Aspekt mit Petra Göweil am Sa, 26. Nov. 16 um 14 Uhr. Rücksprache bei: ARGE Festival der Sinne, Pressesprecherin Eva Laspas, Tel: +43 1 2807627, eva@laspas.at www.festivaldersinne.info

g esunde aumenfreuden von Ernährungsberaterin Andrea Miksch www.gesunder-erfolg.at office@gesunder-erfolg.at Birnen entwässern, fördern die Darmperistaltik, stärken die Nieren und sind gut gegen hohen Blutdruck. Sie bringen auch den Säure-Basenhaushalt ins Gleichgewicht. Sie sind auch eine ideale Gehirn- und Nervenspeise und verbreiten gute Laune. Birnen kann man roh essen oder als Kompott zubereiten. Sie können die Birnen auch im Rohr backen. Fotos: Andrea Miksch, birgitH/pixelio.de Birnen enthalten viel: Vitamin B Carotin Vitamin C Kalium Eisen Ballaststoffe Phosphor Magnesium Zink Birnen

Raus aus der Couch. Rein ins Leben. - Rotes Kreuz Schwaz
Raus aus dem Garten - rein ins Haus
Raus aus dem Alltag – rein in den Garten! - Kapraun.net
Lernen, mit der Angst vor der Angst zu leben Mit - depression.ch
Raus in den Herbst, rein ins Vergnügen. - Deichmann SE
Find'st dich beim Psychiater ein, kommst' kränker raus als vorher 'rein
Hirsche raus und Kühe rein? - Prof. Dr. Eckhard Jedicke
ZIEL: RAUS AUS DER ARMUT - Opportunity International ...
Freiheit ist selbstbestimmtes Leben ohne Angst eV TG Ting ...
schluss mit der angst vor der angst - innenwelt magazin
Raus aus Schule und Kindergarten – und rein in die ... - Kreis Düren
Raus aus dem Abseits Diakonisches Plädoyer für eine gerechte ...
Raus mit der Sprache! - Kirche im Aufbruch - Evangelische Kirche in ...
Kapitel 2.1 Handflächen-Phobietechnik – Angst ... - Nie wieder Angst
Leben mit der Gewalt - Mittelamerika zwischen Angst und Gewöhnung
Raus aus der Armut - Die Grünen
Raus aus dem Abseits - Diakonie Deutschland
Einfach-Raus- Ticket - Österreichische Bundesbahnen ÖBB
Bundeswehr raus aus Afghanistan! - DIE LINKE. Kreisverband ...
Ich kenne die Welt, in der ›Keine Angst‹ spielt, von innen - WDR.de
Bundeswehr raus aus Afghanistan! - DIE LINKE. Westsachsen
Leseprobe "Die Gebrauchsanweisung für Ihr Leben" - Buchhandel.de
Auf Teufel komm raus [max 04/2006] - elbe03
Der Sinn des Lebens - Umdenken und Weltformel
und siehe wir leben“ „In Ängsten, - beim Bistum Mainz