Saison 08/09 Unser Team - Saison 08/09 - Komet Blankenese

komet2.commas25.neusta.de

Saison 08/09 Unser Team - Saison 08/09 - Komet Blankenese

DOCKENHUDEN

Die Die J JJung

J ung ungen ung en

greif eif eifen eif en an!

an!

Kreisliga 7

Komet Blankenese

gegen Osdorfer Born

Sonntag, 10. August 2008 - 15 Uhr

Sportplatz Dockenhuden

Saison 2008/2009 - Auflage 350 - Ausgabe #1 - kostenlos

Die Stadionzeitschrift der Fußball-Ligamannschaft der

FTSV Komet Blankenese von 1907 e.V.


Saison 2008/2009 Dockenhuden Kieker 101 Jahr Komet Blankenese Seite 3

Verehrte Gäste,

liebe Komet-Anhänger!

Herzlich Willkommen zum ersten Punktspiel der

Saison 2008/2009.

Unsere Fußball-Liga von Komet Blankenese empfängt

heute den Aufsteiger SV Osdorfer Born auf

dem Sportplatz Dockenhuden.

Leider können wir in dieser Ausgabe keinen Bezug

auf das Pokalspiel vom vergangenen Wochenende

nehmen. Doch egal wie die Begegnung verlief:

seien Sie versichert, dass die Dockenhudener

heute alles daran setzen werden, erfolgreich in die

Kreisliga 7 zu starten.

Unsere Mannschaft hat in der Vorbereitung hart

gearbeitet und will nun die ersten Früchte ernten.

Trainer Bernd Rasmus wird der Truppe dabei helfen

und sie gehörig unter Dampf setzen. Auch Sie,

liebe Komet-Anhänger, können wie immer Ihren

Teil beitragen.

Mit Ihrer Unterstützung werden die drei Punkte auf

dem Dockenhuden bleiben!

Herzlichst

Ihre Redaktion


Seite 4

Die Lage der Liga

Dockenhuden Kieker 101 Jahr Komet Blankenese Ausgabe #1

Auf die Plätze! Fertig! Ball!

Der Ball rollt wieder. Aber wieviel Qualität steckt in der neuen

Kreisliga 7? Im Vergleich zu den Vorjahren ist ein ausgeglicheneres

Feld zu erwarten.

Der Blick auf den ersten

Spieltag der Kreisliga 7

macht stutzig. Welche

Begegnung könnte zum

Spitzenspiel gekürt werden?

Gemessen am

Abschneiden des Vorjahres

verspricht allenfalls

die Partie Pinneberg 2

gegen Groß-Flottbek großen

Sport. Aber dieses

Versprechen ziehen zumindest

die Pinneberger

schon vorzeitig freiwillig

zurück. Wenn aber nicht

da, wo sonst? Geht es

eher mittelfeldmäßig daher, in der Kreisliga

7, in dieser Saison?

Eidelstedt 2 gegen Lokstedt passt genau

wie Bahrenfeld 2 gegen Kickers

Halstenbek, Tornesch 2 gegen SVB 2,

Schenefeld 2 gegen Rissen oder Roland

1. Spieltag 10. Aug 08 1 1 1

Eidelstedt 2 Lokstedt :

Bahrenfeld 2 K. Halstenbek :

Tornesch 2 Blankenese 2 :

Türk-Birlikspor Rellingen 2 :

Schenefeld 2 Rissen :

R. Wedel Friedrichsgabe :

Komet Osdorfer Born :

Pinneberg 2 Groß Flottbek :

Wedel gegen Friedrichsgabe

in die Kategorie

„Arbeitsfußball“.

Auf die großen Überschriften

und Sensationen

müssen wir wohl

noch ein wenig warten.

Wundertütenzeit und

Knallbonbon-Effekte -

das geduldige Papier gibt

sie noch nicht preis.

Aufsteiger Osdorfer Born

kommt mit Euphorie und

Siegesgewohnheit auf

den Dockenhuden.

Komet empfängt den

Gast dagegen mit neuer Moral nach

dem gut überstandenen Umbruch in der

vergangenen Serie und mit neuem

Coach. Der Start in die neue Saison -

wie immer auch eine Reise ins Ungewisse.

Einkaufsmeile Heidrehmen

Bäckerei-Konditorei Iserbrook

Maria Gonzales

Heidrehmen 27

22589 Hamburg

Tel. & Fax: 87 54 06

Saison 2008/2009 Dockenhuden Kieker 101 Jahr Komet Blankenese Seite 5

Die Tabelle

Kreisliga 7

Eintracht Lokstedt

SpVgg. Groß-Flottbek

Kickers Halstenbek

Rissener SV

SV Friedrichsgabe

SV Osdorfer Born

Türk-Birlikspor

Roland Wedel

Komet Blankenese

SV Eidelstedt 2

Bahrenfelder SV 2

Union Tornesch 2

BW Schenefeld 2

FCE Rellingen 2

SV Blankenese 2

VfL Pinneberg 2

Feinkost Harder

Klaus Harder

Heidrehmen 19

22589 Hamburg

Tel.: 87 29 64

Fax: 870 55 98

Kreisklasse 8

Tangstedter SV

TuS Borstel

1. FC Quickborn 2

Holstein Quickborn 2

SuS Waldenau 2

Roland Wedel 2

SC Ellerau 2

TuS Hasloh 2

TuS Appen 2

Seestermüher Marsch 2

Hemdingen-Bilsen 2

Türk-Birlikspor 2

SC Nienstedten 2

SC Pinneberg 2

SV Friedrichsgabe 2

Komet Blankenese 2

Immer preiswerter

als Sie denken

Lieferung

ins Haus


Seite 6

Dockenhuden Kieker 101 Jahr Komet Blankenese Ausgabe #1

Statistiken 2008/2009

Namen und Zahlen und Fakten und Schwarzes auf Weißes und die nackte Wahrheit

Torschützen

Hier finden Sie in Zukunft die

treffsichersten Liga-Kicker. Ein

Blick in die Vergangenheit verrät:

bald stehen hier von B.

Rasmus, H. Schmidt und A.

Rickert geförderte Granaten-

Bomber!!!

Bösewichte

Hier finden Sie in Zukunft die

„bösen“ Liga-Kicker. Ein Blick

in die Vergangenheit verrät:

bald werden hier „Meckerheinis“,

„Tollpatsche“ und

„Knochenbrecher“ bloßgestellt!

Scorer

Hier finden Sie in Zukunft die

treffsichersten Liga-Kicker und

besten Vorlagengeber. Ein Blick

in die Vergangenheit verrät:

bald stehen hier von B. Rasmus,

H. Schmidt und A. Rickert

geförderte Flanken-Götter!!!

Zuschauer

Hier finden Sie in Zukunft unsere

geschönten Zuschauerzahlen.

Ein Blick in die Vergangenheit

verrät: bald stehen hier

Günther und Ewald und noch’n

Günther und Rolf und Herr

Kröger und...

Saison 2008/2009 Dockenhuden Kieker 101 Jahr Komet Blankenese Seite 7

Leistungskurve

Hier finden Sie in Zukunft das Auf und Ab unserer

Ligamannschaft über die gesamte Saison hinweg.

S p i e l t a g e

1

2

3

4

5

6

7

8

9

1 0

1 1

1 2

1 3

1 4

1 5

1 6

Tabellenplatz

K o m e t - L e i s t u n g s k u r v e i n d e r K r e i s l i g a 7

1 4 7 1 0 1 3 1 6 1 9 2 2 2 5 2 8


Seite 8

Dockenhuden Kieker 101 Jahr Komet Blankenese Ausgabe #1

Sie arbeiten für Komet:

Wer macht was?

Der Fußball auf dem grünen Rasen des Sportplatzes Dockenhuden mag heute

schön und morgen grausig sein. Das überhaupt

Fußball gespielt wird machen die fleißigen hauptund

ehrenamtlichen Engagierten möglich - unabhängig

vom Ergebnis.

Wenn an diesem Sonntag die Ligamannschaft

von Komet Blankenese den

Anstoss zur Saison 2008/2009 erlebt,

dann haben wieder ganz viele fleißige

Sie arbeiten für Komet Blankenese - vor und hinter den Kulissen

(von links): Britta Ladiges-Albrecht & Britta Wiechmann aus der

Geschäftsstelle, Vereinsvorsitzender Christoph Albrecht, Vorstand

(zuständig für Fußball) & Fußball-Jugendleiter Frank Ihlenfeldt

Hände dafür gesorgt, dass jeder Spieler

eine Spielberechtigung hat, dass die

Mannschaft überhaupt gemeldet wurde,

dass neue Trikots und Trainingsanzüge

da sind, dass ein neuer Trainer da ist,

dass die Kicker bei Freundschaftsspielen

weder verdursteten,

noch verhungerten

und dass dies während

der Punkspiele auch so

bleibt. Und noch tausend

Dinge mehr ließen sich aufzählen,

allein schon in der

Verwaltung in der Geschäftsstelle.

Da sitzen die

beiden Brittas, Britta

Wiechmann und Britta

Ladiges-Albrecht, und ermöglichen

den knapp 150

Fußball-Abteilungsleiterin

Heidi Schmidt nimmt die

Hand, aber kein Blatt vor

den Mund

Herren- und über 500 Jugend-Fußballern,

dass Sie in Ihrem Verein mit geringem

Aufwand entspannt Fußball spielen

können. Zu diesem Kreis gehört natürlich

auch der Vereinsvorsitzende

Saison 2008/2009 Dockenhuden Kieker 101 Jahr Komet Blankenese Seite 9

Sie arbeiten für Komet:

Christoph Albrecht, der Komet nun

schon seit 1997 auf Kurs hält. Als regelmäßiger

Gast bei Heim- und Auswärtsspielen

ist Albrecht immer genau über

alle sportlichen, organisatorischen und

menschlichen Tatsachen informiert und

kann helfen, wenn Hilfe gebraucht wird.

Das trifft auf Vorstand Frank Ihlenfeldt

übrigens gleichermaßen zu. Als so ge-

Sie tragen die sportliche Verantwortung bei den Herren-Mannschaften (von links): Betreuer Hartmut

Bornemann, Liga-Trainer Bernd Rasmus, Zweite Herren-Trainer Holger Schmidt, Dritte Herren-Coach

Tim Jendrny

nannter „Verbindungsmann Fußball“ ist

er im Vorstand der Ansprechpartner

Nummer 1 für Abteilungsleiterin Heidi

Schmidt, die wahrlich die meiste Arbeit

mit ihren Fußballer

hat. Heidi weiß alles,

kann alles und macht

„fast“ alles mit. Wenn

einer Sorgen hat: „da

werden Sie geholfen...“.

Unterstützung

bekommt sie dabei

von ihrem Stellvertreter

Nicolai Oswald und

von Kassenwart Claas

Grot. Und natürlich

von der sportlichen

Riege: das Gespann

aus Betreuer Hartmut

Bornemann, Liga-Trainer Bernd Rasmus,

2. Herren-Trainer Holger Schmidt,

2. Herren-Co-Trainer Andreas Rickert

und 3. Herren-Trainer Tim Jendrny

steckt die Köpfe nicht nur zum Tuscheln

zusammen.

Da wird nach Spielern, nach Sponsoren,

der richtigen Taktik und dem nächsten

Trainingsprogramm geforscht, da wer-

den Mannschaftsveranstaltungen geplant

und Ziele definiert. Viel Arbeit auf

wenigen Schultern, aber der Laden läuft!

Auf geht’s, in die neue Saison.


Seite 10

Wie geht es weiter nach dem Umbruch?

Die jungen Wilden sind dran

Schon in der vergangenen Saison war die Mannschaft sehr jung. Aber jetzt

zeigt sich: es geht noch jünger. Trainer Bernd Rasmus setzt dem Umbruch

fort und bringt eine völlig neue Mannschaft auf den Platz.

Während die Kadergrenzen in der

vergangenen Saison zwischen Liga-

Mannschaft und Zweiter Herren

zunächst doch sehr deutlich erkennbar

waren, verwischte sich die Differenz im

Laufe der Rückrunde. In diesem

Tim Bergmann

CLUBHAUS KOMET

Heidi Schmidt

Tel.: 870 16 14

Dockenhuden Kieker 101 Jahr Komet Blankenese Ausgabe #1

Sommer nun wurden die Karten

gänzlich neu gemischt. Trainer Bernd

Rasmus bot allen Akteueren die

Geöffnet:

Mo. bis Fr. ab 17 Uhr

Am Wochenende nach Spielbetrieb

Dienstag Ruhetag

Möglichkeit

sich zu zeigen

und in den

Vordergrund zu

trainieren und

zu spielen. Und

die jungen

W i l d e n

nahmen dieses

Angebot mehr

als dankbar

auf.

Einer, der sich Henrik Lange

besonders aufdrängte,

war Henrik Lange. Der

21jährige, der im vergangenen Sommer

von BU zu Komet 2 wechselte, überzeugte

in den Testspielen mit Einsatzbereitschaft

und Spielfreude.

Sein neuer Schwung ist Sinnbild für alle

Spieler, die jetzt den Sprung in die erste

Mannschaft schaffen wollen. Seien es

Bundesliga

Champions-League

UEFA-Cup

LIVE

Saison 2008/2009 Dockenhuden Kieker 101 Jahr Komet Blankenese Seite 11

Wie geht es weiter nach dem Umbruch?

Alexander Schmidt oder Tim Bergmann,

Mohamed Hassani oder Dennis

Schulze, oder die vielen Anderen: sie

alle spüren, dass der Coach sie kennt

und schätzt und weiß, was er an ihnen

hat. Ein Startplatz in der Zweiten

Mannschaft heute heißt nicht, morgen

kein Thema mehr in der Ligamannschaft

zu sein. Ein Startplatz in der

Zweiten Mannschaft heißt, Spielpraxis

zu bekommen und sich zu zeigen.

Zumal Zweite Herren Coach Holger

Schmidt praktisch längst zu Rasmus’

Co-Trainer avanciert ist und beide

nahezu alle Entscheidungen gemeinsam

treffen.

So finden Sie, liebe DoKi-Leser, in

unserem neuen Statistikteil in der

zweiten Hälfte des Heftes, vorerst auch

keine Trennung zwischen

beiden Teams vor. Das Motto

lautet: „Das ist ne’ Mannschaft,

da kannst Du zwei draus’

machen...!“

Taktisch ist die Gruppe

äußerst variabel. Lassen Sie

sich überraschend. Sowohl die

Erfahrenen, als auch die

Mohamed „Momo“ Hassani

jungen Spieler sind gleichermaßen

ausgebildet, dass sie in einem System

mit oder ohne Libero spielen können.

Eine Spitze, zwei Spitzen oder gar drei:

alles denkbar. Bernd Rasmus hat alle

Trümpfe im Ärmel, wenn er die Karten

neu mischt...Viel Erfolg!

Alexander Schmidt


Seite 12

Dockenhuden Kieker 101 Jahr Komet Blankenese Ausgabe #1 Saison 2008/2009 Dockenhuden Kieker 101 Jahr Komet Blankenese Seite 13

Für Statistik-Freaks - Daten seit 2004:

Treue Seelen, Knipser &Treter

Der DoKi hat sich schon häufiger die Mühe gemacht, im Vereins-Archiv zu

wühlen. Dabei hat er so manche erstaunliche Entdeckung gemacht. Zum

Beispiel auch, was alles leider nicht mehr zu entdecken ist.

Es ist gute Tradition bei Komet

Blankenese, dass Spieler nach dem

heimkick ein Essen bekommen. Ebenso

ist es gute Tradition, dass die Schiedsrichter

die Reste davon kriegen (Ha, ha,

Heidi, hau mich’ nich’). Also, die Schiris

kriegen auch was. Und früher gab es

sogar Stadionsprecher und einen Extra-

Bierwagen für den Verkauf und Zuschauer

mit Tröten und Fahnen und alles

mögliche. Und es gab auch fast

immer Stadionzeitungen. Nur: warum

hat die niemals Jemand aufgehoben?

Wenn Sie erforschen wollen, wer alles

schon mal Fußball-Abteilungsleiter bei

Komet war, stehen ihnen die Haare zu

Berge. Die Trainerreihe stimmt auch nur

fast. Tja, und wenn sie was über die

Fußballer herausfinden wollen, wie oft

und wie lange sie für Komet gespielt

haben und wie viele Tore sie erzielten:

dann sind sie hoffnungslos verloren.

Die Statistik auf diesen beiden Seiten

setzt in der Saison 2004/2005 ein. Und

es sind nur Punktspiele erfasst. Sollten

Sie sich also fragen: Sebastian Torz ist

noch nie vom Platz geflogen? Bestimmt

doch - im Pokal...

Eines offenbart die Statistik übrigens

auch: wir haben in der letzten Saison

zwei große Jubiläen verpennt. Und die

Zahlen stimmen definitiv: Michael Adelmann

und Olaf Pietsch bestritten jeweils

ihr hundertstes Ligaspiel...

Einsatzkönige - Tor

Name Einsätze

Marc Gruber 30

Marek Serafin 28

Tuncay Eroglu 27

Marcus van Dalen 19

Stefan Vosgerau 11

Einsatzkönige - Feld

Name Einsätze

Michael Adelmann 110

Olaf Pietsch 100

Arne Bornemann 94

Stephan Sperl 93

Sebastian Torz 90

Rene Beitz 63

Oliver Ahlbrecht 54

Robert Alewell 51

Andreas Henning 43

Tim Diesing 43

Marc Fouquet 41

Für Statistik-Freaks - Daten seit 2004:

Torschützen

Name Tore

Rene Beitz 22

Arne Bornemann 19

Michael Adelmann 17

Sebastian Torz 14

Robert Alewell 13

Hamid-Reza Habib 13

Sören Bock 10

Gelbsüchtige

Name Gelb

Rene Beitz 29

Michael Adelmann 21

Sebastian Torz 21

Sven Kähler 18

Andreas Henning 17

Robert Alewell 15

Olaf Pietsch 13

Oliver Ahlbrecht 12

Stephan Sperl 11

Gelb-Rot-Sünder

Name G/R

Rene Beitz 4

Robert Alewell 4

Andreas Henning 3

Oliver Ahlbrecht 3

Arne Bornemann 2

Rot-Sünder

Name Rot

Rene Beitz 2

Andreas Henning 1

Rober Alewell 1

Michael Adelmann 1

Sven Kähler 1

Peter Tannenberger 1

Tuncay Eroglu 1

Komet Blankenese - Erfolge

Landesligameister 1958, 1989

Bezirksligameister 1954,1979,1999,

2002,

Kreisligameister 1977


Kreisliga 7 - Saison 08/09 Kreisklasse 8 - Saison 08/09

1. Spieltag 10. Aug 08 1 1 1 6. Spieltag 14. Sep 08 1 1 1 11. Spieltag 19. Okt 08 1 1 1

Eidelstedt 2 Lokstedt : Rellingen 2 Eidelstedt 2 : Schenefeld 2 Komet : x

Bahrenfeld 2 K. Halstenbek : R. Wedel Pinneberg 2 : Rissen Bahrenfeld 2 :

Tornesch 2 Blankenese 2 : Bahrenfeld 2 Komet : Blankenese 2 R. Wedel :

Türk-Birlikspor Rellingen 2 : Lokstedt Türk-Birlikspor : Lokstedt Rellingen 2 :

Schenefeld 2 Rissen : Groß Flottbek Blankenese 2 : Groß Flottbek Friedrichsgabe :

R. Wedel Friedrichsgabe : Osdorfer Born Rissen : Osdorfer Born K. Halstenbek :

Komet Osdorfer Born : K. Halstenbek Schenefeld 2 : Tornesch 2 Pinneberg 2 :

Pinneberg 2 Groß Flottbek : Friedrichsgabe Tornesch 2 : Türk-Birlikspor Eidelstedt 2 :

2. Spieltag 17. Aug 08 1 1 7. Spieltag 21. Sep 08 12. Spieltag 26. Okt 08

Rellingen 2 R. Wedel : Schenefeld 2 Friedrichsgabe : Rellingen 2 Groß Flottbek :

Rissen Türk-Birlikspor : Rissen K. Halstenbek : R. Wedel Lokstedt :

Blankenese 2 Schenefeld 2 : Blankenese 2 Osdorfer Born : Bahrenfeld 2 Blankenese 2 :

Lokstedt Tornesch 2 : Lokstedt Groß Flottbek : Pinneberg 2 Schenefeld 2 :

Groß Flottbek Eidelstedt 2 : Pinneberg 2 Bahrenfeld 2 : Eidelstedt 2 Tornesch 2 :

Osdorfer Born Pinneberg 2 : Eidelstedt 2 R. Wedel : K. Halstenbek Türk-Birlikspor :

K. Halstenbek Komet : Tornesch 2 Rellingen 2 : Komet Rissen :

Friedrichsgabe Bahrenfeld 2 : Türk-Birlikspor Komet : Friedrichsgabe Osdorfer Born :

3. Spieltag 24. Aug 08 8. Spieltag 28. Sep 08 13. Spieltag 02. Nov 08

Schenefeld 2 Lokstedt : Rellingen 2 Schenefeld 2 : Schenefeld 2 Eidelstedt 2 :

Rissen Blankenese 2 : R. Wedel Tornesch 2 : Rissen Pinneberg 2 :

Bahrenfeld 2 Rellingen 2 : Bahrenfeld 2 Eidelstedt 2 : Blankenese 2 Komet :

Komet Friedrichsgabe : Komet Pinneberg 2 : Lokstedt Bahrenfeld 2 :

Pinneberg 2 K. Halstenbek : Groß Flottbek Türk-Birlikspor : Groß Flottbek R. Wedel :

Eidelstedt 2 Osdorfer Born : Osdorfer Born Lokstedt : Osdorfer Born Rellingen 2 :

Tornesch 2 Groß Flottbek : K. Halstenbek Blankenese 2 : K. Halstenbek Friedrichsgabe :

Türk-Birlikspor R. Wedel : Friedrichsgabe Rissen : Türk-Birlikspor Tornesch 2 :

4. Spieltag 31. Aug 08 9. Spieltag 05. Okt 08 14. Spieltag 09. Nov 08

Rellingen 2 Komet : Schenefeld 2 R. Wedel : Rellingen 2 K. Halstenbek :

R. Wedel Bahrenfeld 2 : Rissen Rellingen 2 : R. Wedel Osdorfer Born :

Blankenese 2 Türk-Birlikspor : Blankenese 2 Friedrichsgabe : Bahrenfeld 2 Groß Flottbek :

Lokstedt Rissen : Lokstedt K. Halstenbek : Komet Lokstedt :

Groß Flottbek Schenefeld 2 : Groß Flottbek Osdorfer Born : Pinneberg 2 Blankenese 2 :

Osdorfer Born Tornesch 2 : Eidelstedt 2 Komet : Eidelstedt 2 Rissen :

K. Halstenbek Eidelstedt 2 : Tornesch 2 Bahrenfeld 2 : Tornesch 2 Schenefeld 2 :

Friedrichsgabe Pinneberg 2 : Türk-Birlikspor Pinneberg 2 : Türk-Birlikspor Friedrichsgabe :

5. Spieltag 07. Sep 08 10. Spieltag 12. Okt 08 15. Spieltag 16. Nov 08

Schenefeld 2 Osdorfer Born : Rellingen 2 Blankenese 2 : Rissen Tornesch 2 :

Rissen Groß Flottbek : R. Wedel Rissen : Blankenese 2 Eidelstedt 2 :

Blankenese 2 Lokstedt : Bahrenfeld 2 Schenefeld 2 : Lokstedt Pinneberg 2 :

Komet R. Wedel : Komet Tornesch 2 : Groß Flottbek Komet :

Pinneberg 2 Rellingen 2 : Pinneberg 2 Eidelstedt 2 : Osdorfer Born Bahrenfeld 2 :

Eidelstedt 2 Friedrichsgabe : Osdorfer Born Türk-Birlikspor : K. Halstenbek R. Wedel :

Tornesch 2 K. Halstenbek : K. Halstenbek Groß Flottbek : Friedrichsgabe Rellingen 2 :

Türk-Birlikspor Bahrenfeld 2 : Friedrichsgabe Lokstedt : Schenefeld 2 Türk-Birlikspor :

1. Spieltag 10. Aug 08 1 1 6. Spieltag 14. Sep 08 1 1 11. Spieltag 19. Okt 08 1 1

Komet 2 Quickborn 2 : (Fr.) Tangstedt Ellerau 2 : Waldenau 2 Appen 2 :

Holstein 2 Tangstedt : SC Pinneberg 2 Seestermühe 2 : R. Wedel 2 Komet 2 :

Waldenau 2 R. Wedel 2 : Komet 2 Appen 2 : (Fr.) Nienstedten 2 SC Pinneberg 2 :

Ellerau 2 Hasloh 2 : Hasloh 2 Holstein 2 : Hasloh 2 Tangstedt :

Appen 2 Borstel : Hemdingen-B. 2 Nienstedten 2 : Hemdingen-B. 2 Friedrichsgabe 2 :

Seestermühe 2 Hemdingen-B. 2 : Borstel R. Wedel 2 : Borstel Quickborn 2 :

Türk-Birlikspor 2 Nienstedten 2 : Quickborn 2 Waldenau 2 : Türk-Birlikspor 2 Seestermühe 2 :

SC Pinneberg 2 Friedrichsgabe 2 : Friedrichsgabe 2 Türk-Birlikspor 2 : Holstein 2 Ellerau 2 :

2. Spieltag 17. Aug 08 7. Spieltag 21. Sep 08 12. Spieltag 26. Okt 08

Hasloh 2 Türk-Birlikspor 2 : (Fr.) Waldenau 2 Friedrichsgabe 2 : Tangstedt Hemdingen-B. 2 :

Quickborn 2 Appen 2 : Nienstedten 2 Borstel : SC Pinneberg 2 Hasloh 2 :

Nienstedten 2 Waldenau 2 : R. Wedel 2 Quickborn 2 : Komet 2 Nienstedten 2 : (Fr.)

Hemdingen-B. 2 Ellerau 2 : Hasloh 2 Hemdingen-B. 2 : Appen 2 R. Wedel 2 :

R. Wedel 2 Holstein 2 : Seestermühe 2 Komet 2 : Seestermühe 2 Waldenau 2 :

Friedrichsgabe 2 Komet 2 : Ellerau 2 SC Pinneberg 2 : Ellerau 2 Türk-Birlikspor 2 :

Tangstedt SC Pinneberg 2 : Türk-Birlikspor 2 Tangstedt : Quickborn 2 Holstein 2 :

Borstel Seestermühe 2 : Holstein 2 Appen 2 : Friedrichsgabe 2 Borstel :

3. Spieltag 24. Aug 08 8. Spieltag 28. Sep 08 13. Spieltag 02. Nov 08

Holstein 2 SC Pinneberg 2 : Tangstedt Waldenau 2 : Waldenau 2 Ellerau 2 :

Waldenau 2 Hasloh 2 : SC Pinneberg 2 Türk-Birlikspor 2 : R. Wedel 2 Seestermühe 2 :

Ellerau 2 Borstel : Komet 2 Ellerau 2 : (Fr.) Nienstedten 2 Appen 2 :

Hemdingen-B. 2 Türk-Birlikspor 2 : Appen 2 Seestermühe 2 : Hasloh 2 Komet 2 :

R. Wedel 2 Nienstedten 2 : Hemdingen-B. 2 Holstein 2 : Hemdingen-B. 2 SC Pinneberg 2 :

Appen 2 Friedrichsgabe 2 : Borstel Hasloh 2 : Borstel Tangstedt :

Seestermühe 2 Quickborn 2 : Quickborn 2 Nienstedten 2 : Quickborn 2 Friedrichsgabe 2 :

Komet 2 Tangstedt : (Fr.) Friedrichsgabe 2 R. Wedel 2 : Holstein 2 Türk-Birlikspor 2 :

4. Spieltag 31. Aug 08 9. Spieltag 05. Okt 08 14. Spieltag 09. Nov 08

Tangstedt Appen 2 : Waldenau 2 SC Pinneberg 2 : Tangstedt Quickborn 2 :

SC Pinneberg 2 Komet 2 : R. Wedel 2 Tangstedt : SC Pinneberg 2 Borstel :

Nienstedten 2 Holstein 2 : Nienstedten 2 Friedrichsgabe 2 : Komet 2 Hemdingen-B. 2 : (Fr.)

Hasloh 2 R. Wedel 2 : Hasloh 2 Quickborn 2 : Appen 2 Hasloh 2 :

Hemdingen-B. 2 Waldenau 2 : Hemdingen-B. 2 Borstel : Seestermühe 2 Nienstedten 2 :

Borstel Türk-Birlikspor 2 : Ellerau 2 Appen 2 : Ellerau 2 R. Wedel 2 :

Quickborn 2 Ellerau 2 : Türk-Birlikspor 2 Komet 2 : Türk-Birlikspor 2 Waldenau 2 :

Friedrichsgabe 2 Seestermühe 2 : Holstein 2 Seestermühe 2 : Holstein 2 Friedrichsgabe 2 :

5. Spieltag 07. Sep 08 10. Spieltag 12. Okt 08 15. Spieltag 16. Nov 08

Waldenau 2 Borstel : Tangstedt Nienstedten 2 : R. Wedel 2 Türk-Birlikspor 2 :

R. Wedel 2 Hemdingen-B. 2 : SC Pinneberg 2 R. Wedel 2 : Nienstedten 2 Ellerau 2 :

Nienstedten 2 Hasloh 2 : Komet 2 Waldenau 2 : (Fr.) Hasloh 2 Seestermühe 2 :

Appen 2 SC Pinneberg 2 : Appen 2 Türk-Birlikspor 2 : Hemdingen-B. 2 Appen 2 :

Seestermühe 2 Tangstedt : Seestermühe 2 Ellerau 2 : Borstel Komet 2 :

Ellerau 2 Friedrichsgabe 2 : Borstel Holstein 2 : Quickborn 2 SC Pinneberg 2 :

Türk-Birlikspor 2 Quickborn 2 : Quickborn 2 Hemdingen-B. 2 : Friedrichsgabe 2 Tangstedt :

Holstein 2 Komet 2 : Friedrichsgabe 2 Hasloh 2 : Waldenau 2 Holstein 2 :


Unser Team - Saison 08/09 Unser Team - Saison 08/09

Marcus van Dalen (Torhüter)

Geboren am: 3. Januar 1969

in Hamburg

Beruf: Außendienst

Bei Komet seit 2007

Letzter Verein: BW Schenefeld

Gregor Lesnik (Torhüter)

Geboren am:

in

Beruf:

Bei Komet seit 2008

Letzter Verein:

Saison

08/09

Spiele: 0

Tore: 0

Gelb: 0

G/R: 0

Rot: 0

Saison

08/09

Spiele: 0

Tore: 0

Gelb: 0

G/R: 0

Rot: 0

Saison

08/09

Spiele: 0

Tore: 0

Gelb: 0

G/R: 0

Rot: 0

Dennis Schulze

Geboren am: 17. März 1988

in Hamburg

Beruf:

Bei Komet seit

Letzter Verein:

Saison

08/09

Spiele: 0

Tore: 0

Gelb: 0

G/R: 0

Rot: 0

Stefan Vosgerau (Torhüter)

Geboren am: 18. Januar 1968

in Hamburg

Beruf: Hausmeister

Bei Komet seit 2006

Letzter Verein: Rissener SV

Saison

08/09

Spiele: 0

Tore: 0

Gelb: 0

G/R: 0

Rot: 0

Michael Adelmann

Geboren am: 22. Januar 1981

in Hamburg

Beruf: Physiotherapeut

Bei Komet seit 2003

Letzter Verein: SV Blankenese

Saison

08/09

Spiele: 0

Tore: 0

Gelb: 0

G/R: 0

Rot: 0

Tim Bergmann

Geboren am: 27. Januar 1988

in Hamburg

Beruf: Anlagenmechaniker

Bei Komet seit 2005

Letzter Verein: West-Eimsbüttel

Hinkar Baris (Torhüter)

Geboren am:

in

Beruf:

Bei Komet seit 2008

Letzter Verein:

Saison

08/09

Spiele: 0

Tore: 0

Gelb: 0

G/R: 0

Rot: 0

Saison

08/09

Spiele: 0

Tore: 0

Gelb: 0

G/R: 0

Rot: 0

Alexander Schmidt

Geboren am: 7. Oktober 1989

in Henstedt-Ulzburg

Beruf: Anlagenmechaniker SHU

Bei Komet seit 2005

Letzter Verein: SV Blankenese

Saison

08/09

Spiele: 0

Tore: 0

Gelb: 0

G/R: 0

Rot: 0

Olaf Pietsch (Kapitän)

Geboren am: 9. April 1974

in Kairo/Ägypten

Beruf: Airbussi

Bei Komet seit 2003

Letzter Verein: SV Blankenese

Saison

08/09

Spiele: 0

Tore: 0

Gelb: 0

G/R: 0

Rot: 0

Max Montgomery

Geboren am: 19. September 1988

in Hamburg

Beruf: Student

Bei Komet seit (verdammt lang)

Letzter Verein: SV Blankenese

Saison

08/09

Spiele: 0

Tore: 0

Gelb: 0

G/R: 0

Rot: 0

Tim Diesing

Geboren am: 22. Juni 1988

in Hamburg

Beruf: Zivi/Student

Bei Komet seit 2001

Letzter Verein: Teutonia 10

Saison

08/09

Spiele: 0

Tore: 0

Gelb: 0

G/R: 0

Rot: 0

Mohamed Hassani

Geboren am: 6. April 1988

in Hamburg

Beruf: Schüler

Bei Komet seit 2006

Letzter Verein: SV Lurup

Saison

08/09

Spiele: 0

Tore: 0

Gelb: 0

G/R: 0

Rot: 0

Philip Hitzfeld

Geboren am: 21. Januar 1988

in Hamburg

Beruf: unlesbar...

Bei Komet seit 2008

Letzter Verein: Stellingen 88

Simon Lorenz

Geboren am: 31. Juli 1988

in Hamburg

Beruf: Zivi

Bei Komet seit 2007

Letzter Verein: Altona 93

Saison

08/09

Spiele: 0

Tore: 0

Gelb: 0

G/R: 0

Rot: 0

Saison

08/09

Spiele: 0

Tore: 0

Gelb: 0

G/R: 0

Rot: 0

Stephan Sperl

Geboren am: 7. April 1974

in Hamburg

Beruf: Immobilienfachwirt

Bei Komet seit 2003

Letzter Verein: SV Blankenese

Saison

08/09

Spiele: 0

Tore: 0

Gelb: 0

G/R: 0

Rot: 0

Henrik Lange

Geboren am: 23. Juli 1987

in Frankfurt/Main

Beruf: Azubi zum Hotelfachmann

Bei Komet seit 2008

Letzter Verein: BU

Saison

08/09

Spiele: 0

Tore: 0

Gelb: 0

G/R: 0

Rot: 0

Arne Bornemann

Geboren am: 11. Oktober 1977

in Hamburg

Beruf: Bilanzbuchhalter

Bei Komet seit 2003

Letzter Verein: SV Blankenese

Saison

08/09

Spiele: 0

Tore: 0

Gelb: 0

G/R: 0

Rot: 0

Oliver Ahlbrecht

Geboren am: 8. Januar 1984

in Hamburg

Beruf: Medizinstudent

Bei Komet seit 1990

Letzter Verein: Lok. Elbschlick


Unser Team - Saison 08/09 Unser Team - Saison 08/09

Saison 08/09

Spiele: 0

Tore: 0

Gelb: 0

G/R: 0

Rot: 0

Dirk Strecker

Geboren am:

in Hamburg

Beruf:

Bei Komet seit 2007

Letzter Verein: BW Schenefeld

Christian Meyer

Geboren am: 22. November 1987

in Hamburg

Beruf: Wehrdienst

Bei Komet seit 2008

Letzter Verein: TuS Osdorf

Radim Sandera

Geboren am:

in

Beruf:

Bei Komet seit

Letzter Verein:

Saison

08/09

Spiele: 0

Tore: 0

Gelb: 0

G/R: 0

Rot: 0

Saison

08/09

Spiele: 0

Tore: 0

Gelb: 0

G/R: 0

Rot: 0

Sören Bock

Geboren am: 10.Oktober 1949

in Hamburg

Beruf: Pastor

Bei Komet seit Geburt

Letzter Verein: Caja Ratjada

Sahdullah Ahmadi

Geboren am: 12. Januar 1987

in Kabul/Afghanistan

Beruf: Schüler

Bei Komet seit 2007

Letzter Verein: SV Eidelstedt

Ivan Maier

Geboren am:

in

Beruf:

Bei Komet seit

Letzter Verein:

Saison

08/09

Spiele: 0

Tore: 0

Gelb: 0

G/R: 0

Rot: 0

Saison

08/09

Spiele: 0

Tore: 0

Gelb: 0

G/R: 0

Rot: 0

Saison

08/09

Spiele: 0

Tore: 0

Gelb: 0

G/R: 0

Rot: 0

Steve Aplin

Geboren am:

in

Beruf:

Bei Komet seit 2006

Letzter Verein:

Irjad Ayvazi

Geboren am:

in

Beruf:

Bei Komet seit

Letzter Verein:

Saison

08/09

Spiele: 0

Tore: 0

Gelb: 0

G/R: 0

Rot: 0

Saison

08/09

Spiele: 0

Tore: 0

Gelb: 0

G/R: 0

Rot: 0

Saison

08/09

Spiele: 0

Tore: 0

Gelb: 0

G/R: 0

Rot: 0

DRITTE HERREN

Geboren am: 1907

in Dockenhuden

Beruf: Berufung Komet

Bei Komet seit 2003

Letzter Verein: SV Blankenese

Christoph Ingelmann

Geboren am: 14. April 89

in

Beruf:

Bei Komet seit

Letzter Verein:

Saison

08/09

Spiele: 0

Tore: 0

Gelb: 0

G/R: 0

Rot: 0

Saison

08/09

Spiele: 0

Tore: 0

Gelb: 0

G/R: 0

Rot: 0

Danny Rickert

Geboren am: 29. Oktober 1988

in Hamburg

Beruf: Azubi

Bei Komet seit 2006

Letzter Verein: SC Egenbüttel

Saison

08/09

Spiele: 0

Tore: 0

Gelb: 0

G/R: 0

Rot: 0

Torsten Mahnhardt

Geboren am: 30. Oktober 1974

in Hamburg

Beruf: Selbstständig

Bei Komet seit 2003

Letzter Verein: SV Blankenese

Saison

08/09

Spiele: 0

Tore: 0

Gelb: 0

G/R: 0

Rot: 0

Laszlo Schmidt

Geboren am: 26. Juli 1988

in Henstedt-Ulzburg

Beruf: Zivi

Bei Komet seit 2001

Letzter Verein: SV Blankenese

Saison

08/09

Spiele: 0

Tore: 0

Gelb: 0

G/R: 0

Rot: 0

Alberto Fiorentino

Geboren am: 15. Dezember ‘79

in Hamburg

Beruf: Automobilkaufmann

Bei Komet seit 2008

Letzter Verein: Steilshoop

Saison

08/09

Spiele: 0

Tore: 0

Gelb: 0

G/R: 0

Rot: 0

Andreas Renner

Geboren am: 30. Mai 1980

in Ehingen (Donau)

Beruf: Systeming

Bei Komet seit 2008

Letzt. Verein: TSV Allmendingen

Thomas Cwiklinski

Geboren am: 26. Mai 1974

in Wismar

Beruf: FAB-Gruppenleiter

Bei Komet seit 2006

Letzter Verein: BW Neukloster

Theo Wulfgramm

Geboren am: 3. Dezember 1979

in Hamburg

Beruf: Kaufmann

Bei Komet seit 2008

Letzter Verein: Teutonia 10

Gerald Reinink

Geboren am:

in

Beruf:

Bei Komet seit 2008

Letzter Verein:

Saison

08/09

Spiele: 0

Tore: 0

Gelb: 0

G/R: 0

Rot: 0

Saison

08/09

Spiele: 0

Tore: 0

Gelb: 0

G/R: 0

Rot: 0

Saison

08/09

Spiele: 0

Tore: 0

Gelb: 0

G/R: 0

Rot: 0


Seite 20 Dockenhuden Kieker 101 Jahr Komet Blankenese Ausgabe #1 Saison 2008/2009 Dockenhuden Kieker 101 Jahr Komet Blankenese Seite 21

Super-Senioren: Alte Herren & Senioren:

Die Wiederholungstäter

Die 1. Super-Senioren hat es mal wieder allen anderen Teams vorgemacht.

Wie schon im Jahr 2007 dürften sich die Männer um die Betreuer Claus Ciupa

und Walter Boelter mit der Meisterschale schmücken.

MEISTER 2008

Ü 50, aber immer noch TopFit. Die 1.

Super-Senioren von Komet Blankenese

verteidigte ihren Meistertitel und ließ

sich auch von Überraschungsverfolger

HSV nicht beirren. Fünf Punkte Vorsprung

brachten die Dockenhudener

durchs Ziel, Dauerkonkurrent Union

Tornesch büste im Laufe der Serie gar

acht Zähler ein. In der neuen Serie sind

die Gegner fast genau dieselben, alle

guten Dinge sind drei: weitermachen!

Der Weg zum Titel:

SC Ellerau 10:0 & 9:1

SC Egenbüttel 5:0 & 3:0

VfL Pinneberg 4:0 & 3:0

Union Tornesch 2:2 & 1:1

Holsatia Elmshorn 5:1 & 4:1

SSV Rantzau 3:0 & 1:0

TSV Uetersen 3:0 & 3:0

Hamburger SV 1:2 & 3:1

TuRa Harksheide 3:0 & 0:3

Kummerfeld 9:1 & 1:0

Staffel-Wirrwarrwurm

Wenn erstmal was im Tüdel ist, dann ist auch der DoKi nicht weit. In der

Ausgabe zum Pokalspiel ließ sich unser schlaues Blatt vom Durcheinander

verwirren und steckte einen zusätzlichen Wurm in die Geschichte.

Deshalb hier die Klärung: Bei der

Staffeleinteilung nahm der Hamburger

Fußball-Verband eine Umbenennung

der Mannschaften vor. Dies erklärt sich

dadurch, dass unsere Alte Herrenmannschaft,

die eigentlich schon Senioren

spielen könnte, aber weiterhin als

Alte Herren antritt, mit einer Meldung im

„Senioren-Pokal“ in die neue Altersklasse

schnuppern wollte, bzw. will.

Letztlich kam jede Mannschaft in die

Staffel, in die sie gerne wollte.

Die Herren-Staffeln:

Alt-Liga - A 03

Borstel 1.ALTE HERREN

FC Elmshorn 1.ALTE HERREN

Appen 1.ALTE HERREN

Komet Blank. 1.ALTE HERREN

Kummerfeld 1.ALTE HERREN

Rantzau 1.ALTE HERREN

Roland Wedel 1.ALTE HERREN

SC Pinneberg 1.ALTE HERREN

Spfr. Uetersen 1.ALTE HERREN

Spfr. Pinneberg 1.ALTE HERREN

Voßloch 1.ALTE HERREN

Blankenese 2.ALTE HERREN

Senioren - S 05

FC Elmshorn 1.SENIOREN

Appen 1.SENIOREN

Heidgraben 2.SENIOREN

Holsatia i.EMTV 1.SENIOREN

Komet Blank. 1.SENIOREN

Rantzau 1.SENIOREN

Roland Wedel 1.SENIOREN

Uetersen 1.SENIOREN

Union Tornesch 2.SENIOREN

Victoria 1.SENIOREN

Union 03 1.SENIOREN

Die Namen aber sind momentan solche:

Die bisherige 3. Senioren um Sven

Wiechmann wird als 1. Senioren geführt.

Die Alte Herren wird als 2. Senioren

nur im Pokal geführt. Die bisherige

1. Super-Senioren um Claus Ciupa wird

als 3. Senioren geführt. Die bisherige

2. Super-Senioren um Naguib Sellami

wird als 4. Senioren geführt.

Ob die Benennung korrigiert oder beibehalten

wird, weiß der HFV allein.

Hauptsache bleibt: es wird gespielt!

2. Super-Senioren S 50

Blau-Weiss 96 2.SENIOREN

Bramfeld 2.SENIOREN

Hansa 11 / St.Pauli 1.SENIOREN

HEBC 1.SENIOREN

Komet Blank. 4.SENIOREN

Niendorf 2.SENIOREN

SC V.M. 4.SENIOREN

Sparrieshoop 1.SENIOREN

SV Eidelstedt 2.SENIOREN

Victoria 3.SENIOREN

Wandsetal 3.SENIOREN

Condor/Farmsen SG 3. SENIOREN

1. Super-Senioren S 52

BW 96/Altona 93 SG 2.SENIOREN

Egenbüttel 1.SENIOREN

Ellerau 1.SENIOREN

Gr.Weiß Eimsb. 1.SENIOREN

Harksheide 2.SENIOREN

Holsatia i.EMTV 2.SENIOREN

Komet Blank. 3.SENIOREN

Kummerfeld/Bor-Kum 1.SENIOREN

Rugenbergen 2.SENIOREN

Uetersen 2.SENIOREN

Union Tornesch 1.SENIOREN

HSV 1.SENIOREN


Seite 22

Dockenhuden Kieker 101 Jahr Komet Blankenese Ausgabe #1

Nachrichten:

Urlaub: Zum Saisonstart fehlen wie im

Vorjahr zahlreiche Spieler durch Urlaub.

Trainer Bernd Rasmus selbst wird erst

zum ersten Punktspiel heute gegen den

Osdorfer Born wieder anwesend sein.

Damit kommt einmal mehr unsere Dritte

Herren ins Spiel, die dafür sorgen

Bloß nicht vergessen -

Geburtstage zu Saisonbeginn:

Laszlo Schmidt - 26. Juli

Bernd Rasmus - 29. Juli

(GLÜCKWUNSCH nachträglich)

Sebastian Torz - 10. August

Heidi Schmidt - 12. August

GRABMALE

INSCHRIFTEN

ORNAMENTE

BRUNNEN

LEUCHTEN

TISCH- UND ARBEITSPLATTEN

FENSTERBÄNKE

EGENBÜTTELWEG 4 - 22880 WEDEL

TEL.: 04103-81203 - FAX: 04103-8039676

www.pahl-steinmetz.de

wird, dass wiederum Komet 2 spielfähig

ist.

Pokal: Sollte unserer Ligamannschaft

gegen Schenefeld eine Sensation gelungen

sein, wird bereits am 12./13.

August, also jetzt Dienstag/Mittwoch,

die nächste Runde ausgetragen. Be-

Komet spielte in der

Vorbereitung gegen:

GW Eimsbüttel (Bezirksliga) 4-1

TuS Osdorf (Bezirksliga) 0-5

Bahrenfeld (Bezirksliga) 0-2

Teutonia 10 (Bezirksliga) 2-2

Eidelstedt 2 (Kreisliga) 5-3

Eimsbüttel (Bezirksliga) 2-2

Kirchw./Westerweyhe

bei Uelzen (Kreisliga) 9-1

Saison 2008/2009 Dockenhuden Kieker 101 Jahr Komet Blankenese Seite 23

Nachrichten:

achten Sie dazu bitte die Tagespresse.

Jugend 1: Die Fußball-Jugend hat noch

Sommerpause bis in die erste Septemberwoche

hinein. Der Grund: die

späten Sommerferien in diesem Jahr.

Jugend 2: Komet Blankenese wird in

der Saison 2008/2009 wieder eine A-

In eigener DoKi-Sache:

Aus organisatorischen Gründen

lag der Redaktionsschluss für

diese Ausgabe deutlich vor dem

Spieltermin des Pokalspiels gegen

Schenefeld, so dass wir mancher

Aktualität schuldig bleiben.Der

DoKi bittet um Verständnis.

Jetzt

NEU

und nur von

AXA!

AXA Generalvertretung

Fritz Stöver Inh. Jan-C. Garmatz e. K.

Elbchaussee 517 · 22587 Hamburg

Tel.: 0 40/86 34 06 · Fax: 0 40/86 62 46 04

E-Mail: jan.garmatz@axa.de

Jugend haben. Was für ein großes

Glück dies sein kann, erlebten wir im

vergangenen Sommer. Der Jahrgang

1991 mit Trainer Andreas Knabe würde

den Herren-Teams im Sommer 2009 gut

zu Gesicht stehen. Wir freuen uns auf

Euch, Jungs!!!

Komet Blankenese - Reserve:

am Freitag, den 8. August 2008

bestreitet Komet 2 um 19.30 Uhr

das erste Heimspiel der

Saison 2008/2009

gegen die Zweite Mannschaft des

1. FC Quickborn

auf dem Sportplatz Dockenhuden

Finanzielle Sicherheit

nach Unfall oder

schwerer Krankheit –

ein Leben lang

Ein Unfall oder eine schwere Krankheit kann

jeden treffen. AXA bietet als Erster auf

dem deutschen Markt eine Absicherung

gegen die finanziellen Folgen von Unfällen,

schweren Krankheiten, Verlust der Grundfähigkeiten

oder der Einstufung in eine

Pflegestufe – die Unfall-Kombirente.

Informieren Sie sich jetzt über alle

Vorteile. Rufen Sie uns an!


Seite 24

Dockenhuden Kieker 101 Jahr Komet Blankenese Ausgabe #1

Dritte Herren:

Der neue Trainer Tim Jendrny

Der neue Trainer der Dritten Herren der FTSV Komet Blankenese heißt Tim

Jendrny. Der langjährige Kapitän übernimmt das Amt von Claus Knolinski.

Der DoKi stellt den zukünftigen Übungsleiter vor.

Tim Jendrny ist ein Urgestein der Dritten

Herren von Komet Blankenese. Über

Jahre führte er das Team als Kapitän

durch dick und dünn, ehe er sein Amt

vor zwei Jahren an Jens Vellguth

weitergab. Aus gesundheitlichen

Gründen hätte sich der 28jährige in

diesem Sommer aus dem Team

zurückziehen müssen. Das ist eigentlich

viel zu früh, doch jetzt wartet zum Glück

eine neue Aufgabe auf ihn.

Der Trainerposten ist für Tim Jendrny

kein Neuland. Als Jugendcoach führte

er den 90er Jahrgang unserer

Nachbarin SVB von der E-Jugend bis

in die B-Jugend. Und das der Student

sein Handwerk versteht spürt die

Mannschaft nun seit drei Wochen. Da

war Trainingsauftakt für die Saison

2008/2009. Während sein Vorgänger

Knolinski das Amt eher in Anlehnung an

die Aufgaben eines Betreuers interpretierte,

legt Jendrny von Beginn an auf

einen ausgefüllten Trainingsbetrieb wert

und die Mannschaft dankt es ihm.

Der harte Kern des Teams schufftet mit

und für den neuen Coach, wissen doch

alle, dass es auf diesen Kern einmal

mehr ankommen wird. Denn wie groß

der Kader in der Vergangenheit auch

immer mal wieder gewesen sein mag,

das Kommen und Gehen gehörte

genauso beständig zum Mannschaftsleben,

wie dessen Überleben.

Der neue Trainer der Dritten Herren

von Komet Blankenese: Tim Jendrny

Mit Hamid Habib verlässt ein wichtiges

Mitglied der Mannschaft den Verein (er

geht beruflich nach Süddeutschland).

Habib gehört wie Jendrny zu den

Gründungsmitgliedern der Mannschaft

und hinterlässt sportlich und menschlich

eine große Lücke. Und mit Paul

Nowacki verlässt ein weiterer

Offensivspieler die Mannschaft, so dass

Saison 2008/2009 Dockenhuden Kieker 101 Jahr Komet Blankenese Seite 25

Fortsetzung:

mit Michael Lawny eigentlich nur ein

etatmäßiger Stürmer in die Saison geht.

Tim Jendrny: „Generell ist die Personaldecke

eher dünn. Drei Spieler mehr

würden uns gut zu Gesicht stehen.“

Bis zum Pokalspiel am 31. August, der

Gegner steht noch nicht fest, und zum

1. Punktspiel im September ist noch ein

wenig Zeit um sich zur Not einen

Stürmer zu schnitzen. Und einen

Torwart bräuchten sie eigentlich, auch

wenn Max Hildebrand momentan daran

arbeitet, sein Feldspielerdasein in das

eines Keeper zu „transformieren“.

Die Untere Herren Staffel HC 04:

Cosmos Wedel, H/R 3, Inter Osdorf,

Komet 3, Lieth 3, Nienstedten 3,

Uetersen 3, Union Tornesch 3, VfL

Pinneberg 3, West-Eimsb. 3

Der Dritte Herren Kader:

Tor Max Hildebrand

Abwehr Johan Kruskopf

Manuel Bischoff

Ingo Berg

Tim Schenke

Roman Opalko

Mittelfeld Tobias Feldhoffer

Nils Botha

Patrick Naß

Faruk Yildirim

Felix von Sassen

Hans-Kristian Kruskopf

Jens Vellguth ©

Mehmet Eyice

Christian Schröder

Dennis Brauer

Angriff Lukazs Opalko

Michael Lawny


Seite 26

Ankündigung

Ankündigung

Saison 2008/2009 - Kreisliga 7 - 3. Spieltag

Komet omet Blank Blankenese

Blank enese

gegen en

SV SV F FFriedric

F riedric riedrichsg

riedric hsg hsgabe hsg be

Sonnta Sonntag, Sonnta den den 24. 24. August ugust 2008

2008

15 15 Uhr

Uhr

Spor Sportpla Spor tpla tplatz tpla tz Doc Dockenhuden

Doc enhuden

SUPPORT YOUR LOCAL

FOOTBALL-TEAM

Der nächste DoKi erscheint im 21. August 2008

www.komet-blankenese.de

Impressum:

FTSV Komet Blankenese von 1907 e.V.

Jugend- und Vereinsheim/Geschäftsstelle

Schenefelder Landstr. 85

22589 Hamburg

Tel.: 870 34 40

Fax: 870 34 41

e-mail: komet@komet-blankenese.de

Hg.: Fußball-Abteilung Komet Blankenese

Fußball-Abteilung:

Heidi Schmidt (Tel.: 870 16 14)

Dockenhuden Kieker 101 Jahr Komet Blankenese Ausgabe #1

Fußball-Jugend:

Frank Ihlenfeldt (Tel.: 0171 - 888 00 52)

Schiri-Obmann:

Erwin Klemme (Tel.: 80 22 75)

Sportplatz Dockenhuden, Platzwart:

Holger Schmidt (Tel.: 87 38 87)

DoKi-Redaktion:

Torsten Mahnhardt (Tel.: 890 63 650)

oder t.mahnhardt@komet-blankenese.de

Foto-Redaktion:

Andreas Bergmann

DoKi-JAHRGANG 2

Saison 2008/2009 Dockenhuden Kieker 101 Jahr Komet Blankenese Seite 27

Die nächsten Komet-Termine

in der Saison 2008/2009

immer sonntags

Heimspiele Liga:

24. 8. SV Friedrichsgabe

7. 9. Roland Wedel

28.9. Pinneberg 2

12.10. Tornesch 2

26.10. Rissen

9.11. Lokstedt

30.11. Kickers Halstenbek

immer freitags

Heimspiele Zweite:

22.8. Tangstedt

12.9. Appen 2

26.9. Ellerau 2

10.10. Waldenau 2

24.10. Nienstedten 2

7.11. Hemdingen-Bilsen 2

28.11. Friedrichsgabe 2


Der Komet Blankenese Jahrgang 1988

zu B-Jugend-Zeiten

Unser Beitrag zur „11 Freunde“-Rubrik

Bei der Geburt getrennt

Fiete Rickert,

Co-Trainer

Zweite Herren

Jürgen von der Lippe,

Co-Trainer

Fiete Rickerts

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine