psychiatrische tagesklinik - AGAPLESION MARKUS KRANKENHAUS

markus.krankenhaus.de

psychiatrische tagesklinik - AGAPLESION MARKUS KRANKENHAUS

Wen behandeln wir?

Unser Angebot richtet sich vor allem an Betroffene mit

• Affektiven Störungen (z. B. Depressionen)

• Psychosen

• Angst- und Zwangsstörungen

• Belastungsreaktionen

• Persönlichkeitsstörungen

Wir behandeln Erwachsene, die bereit sind, aktiv an ihrer

Behandlung mitzuarbeiten. Unsere Patienten müssen in

realistischer Nähe zur Klinik leben und den täglichen Weg

in der Regel alleine bewältigen können. Die Behandlung

von akut schwer kranken / suizidalen Patienten oder eine

Alkohol- / Drogenentgiftung sind in der Tagesklinik nicht

möglich.

Wie erfolgt eine Aufnahme?

Wenn Sie sich für eine tagesklinische Behandlung in

unserer Klinik interessieren, bitten wir Sie, zu einem

unserer Informationstermine zu kommen.

Informationstermine

• Immer mittwochs von 13.00 bis 14.00 Uhr

(Treffpunkt: Stationszimmer der Tagesklinik im EG)

Hier erhalten Sie einen Einblick in die Abläufe und können

einen Aufnahmetermin vereinbaren. Für diesen Info-

Termin brauchen Sie noch keine Einweisung. Wenn möglich,

freuen wir uns über eine telefonische Voranmeldung

unter T (069) 95 33 - 40 60.

Am vereinbarten Aufnahmetag bitten wir Sie, sich um 8.30

Uhr mit einer ärztlichen Einweisung bei uns einzufinden.

Öffnungszeiten

• Die Tagesklinik befindet sich im Erdgeschoss der Klinik

für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik

• Montags bis freitags von 8.00 bis 17.00 Uhr geöffnet

Anfahrt

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

• Straßenbahn Linie 16

• Buslinien 34 und 39,

Haltestelle: Markus Krankenhaus

Mit dem Auto:

• Von Norden und Osten kommend auf die A 661,

Abfahrt Heddernheim, auf Rosa-Luxemburg-Str.,

Abfahrt Bockenheim/Markus Krankenhaus

• Von Süden und Westen kommend auf die A5,

am Nord-West-Kreuz Abfahrt Miquelallee,

Abfahrt Ginnheim, Beschilderung zum AGAPLESION

MARKUS KRANKENHAUS

PSYCHIATRISCHE TAGESKLINIK

der AGAPLESION FRANKFURTER DIAKONIE KLINIKEN

am AGAPLESION MARKUS KRANKENHAUS

Wilhelm-Epstein-Str. 4, 60431 Frankfurt am Main

T (069) 95 33 - 40 60, F (069) 95 33 - 40 64

Rosa-Luxemburg-Str.

Ginnheimer Landstr.

AGAPLESION

MARKUS KH

Am Eisernen Schlag

Wilhelm-Epstein-Str.

A 66

Am Eisernen Schlag

An den Drei Brunnen

Am Großen Berge

Hügelstr.

Rebgärten

Rosa-Luxemburg-Str.

Rosa-Luxemburg

Platenstr.

Ginnheim

PSYCHIATRISCHE

TAGESKLINIK

Medizinische Exzellenz

Mit Liebe zum Leben

www.fdk.info

Wilhelm-Epstein-Str.


Liebe Patientinnen und Patienten,

die Tagesklinik der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und

Psychosomatik am AGAPLESION MARKUS KRANKENHAUS behandelt

unter der Leitung von Diplom-Psychologe Bernhard Wirtz

und Oberarzt Dr. Markus Friedberger Patienten mit psychischen

Erkrankungen, bei denen eine stationäre Therapie nicht angezeigt

erscheint, eine ambulante Behandlung aber unzureichend wäre.

Zudem kann sie Betroffenen bei Bedarf helfen, nach einem

stationären psychiatrischen Krankenhausaufenthalt wieder

in den Alltag zurückzufinden. Die Patienten verbringen die

Nächte und Wochenenden zu Hause. Unser Therapiekonzept

vereint neurobiologische / pharmakologische Ansätze mit

einer kognitiv-verhaltenstherapeutischen Ausrichtung und

einer sozialpsychiatrischen Orientierung.

Ihr AGAPLESION MARKUS KRANKENHAUS

Behandlung

Zur Gewährleistung einer möglichst optimalen multiprofessionellen

Behandlung setzt sich unser Team aus verschiedenen

Berufsgruppen zusammen.

Dazu gehören:

• Fachärzte für Psychiatrie und Psychotherapie

• Assistenzärzte in Weiterbildung

• Psychologische Psychotherapeuten

• Diplom-Psychologen in Weiterbildung

• Gesundheits- und Krankenpfleger

• Fachpfleger für psychiatrische Pflege

• Diplom-Sozialpädagogen / Sozialarbeiter

• Ergotherapeuten

• Physiotherapeuten

• Medizinische Fachangestellte

Leistungsspektrum

Nach einer ausführlichen Diagnostik erarbeiten wir mit

jedem Patienten zu Beginn seines Aufenthaltes die individuellen

Behandlungsziele und einen Therapieplan.

In diesem Rahmen bieten wir eine multimodale

Behandlung mit:

• Störungsspezifischen und störungsübergreifenden

Gruppenangeboten (z. B. Depressionsgruppe, Gruppen-

training sozialer Kompetenzen etc.)

• Ergotherapie

• Bewegungstherapie

• Außenaktivitäten

• Einzelgesprächen mit kognitiv-verhaltenstherapeutischer

Ausrichtung

• Sozialtherapeutischer Beratung und Hilfen

• Betreuung durch FachkrankenpflegerInnen

• Psychiatrischer / Psychologischer Diagnostik

• Kombinierter medikamentöser Therapie und psychothera-

peutischen Interventionen

• Fachpsychiatrischer Behandlung und Betreuung

• Labordiagnostik inklusive Therapeutischem Drug Monitoring

• Einbeziehung der Angehörigen

• Ggf. Abklärung somatischer Probleme in Zusammen-

arbeit mit den anderen Abteilungen des AGAPLESION

MARKUS KRANKENHAUS

Kooperationspartner

Als Mitglied des Gemeindepsychiatrischen Verbundes der

Stadt Frankfurt kooperieren wir mit zahlreichen Einrichtungen

in der Stadt und der Umgebung.

In Zusammenarbeit mit örtlichen Unternehmen versuchen

wir, Patienten bei der Entwicklung beruflicher Perspektiven

zu unterstützen.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine