PARENAS Newsletter 10-2015

parenaspfotenhilfech

Parenas Pfotenhilfe CH & Asociación Parenas ES. Seit Jahren sind Carmen und Roman im Tierschutz tätig. Ihr Fokus liegt auf der Ursachenbekämpfung der miserablen Situation der Tiere in Spanien. Mehr und mehr kamen die beiden zu der Überzeugung, dass es nicht ausreicht, sich vom Ausland aus zu engagieren. So packten die beiden Anfang 2014 ihr gesamtes Hab und Gut und wanderten nach Sevilla, Spanien aus, um vor Ort ein eigenes Tierheim, Asociación Parenas ES, zu eröffnen. Sie arbeiten Tag für Tag mit vollem Einsatz für all die in Not geratenen Tiere. Unzählige Hunde, Katzen, Esel und sogar Frettchen bekamen so die Möglichkeit auf ein schönes, eigenes Zuhause in einer liebevollen Familie.

in Spanien und widmen Tag für Tag ihre Zeit

und Kraft den Tieren. Doch auch in Schulen und

Gefängnissen sind sie unterwegs, halten Vorträge

in der Schweiz und Spanien, denn das Übel muss

man an der Wurzel packen! Den Kindern und

Jugendlichen den korrekten Umgang mit den Tieren

vermitteln.

Tiere sollen keine Objekte sein, die schwach und

unterwürfig sind, sondern gleichberechtigte

Lebewesen, die Gefühle wie wir haben und die es

verdient haben geliebt und umsorgt zu werden.

so viele Engel bereits ein schönes Zuhause gefunden,

dank dir haben wir schon so oft funkelnde

Tieraugen gesehen, dank dir kämpfen Carmen,

Roman und das ganze Team für die Tiere in Spanien!

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine